1885 / 177 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¡ , nas Berlin, wel&er eine Einsbränkung nit er- i F j nd der allge- | anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Donnerstag, den 13. np 1885 riet ras Nähere ist bei unserem Verkebrs- Die erfte Gläubigerversammlung Un? g Gläubigerauéschusses und eintretenden Falls über die a: e E prstraße Nr. 1, | Bureau E E

-. ck L F Börsen-Beilage mine Drüfungêtermin 5nd ltember in §. 120 der Konkursordnung degeidanioi A Zimmer 22, hiermit berufen. Breslau, denx 29. Juli 1885.

um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

j

e T i Z uli 1885 Königliche Eisenbahn-Direktion, c N j S rof Iuli Nachmittags 23 A is es August 1885, Vormittags 10 Uhr. Hirschberg i. GE ps Le. n BERO, zugleid im Namen der Königlichen Eisenb.- Direktion | E 1 17€ Zerlin, IFreitag, den 91, Juli 1.

- M 07 ï . Ls D. G A elde S , . h , P C E D K. Württ. Amr Siceciber. Termin zur Prüfung der angemeldeten For Geribts\chreiber des Königl. Amtégericts. I. __ Berlin. __ ga E lake Tant PE 4 {61.606 Türk. Anleihe 1865 conv.'1 1/3. n. 1/9.116.300zG Gotthardbahn 24| 21 1/1. |108,90bz R der tember 1885, Vormittags 10 Uhr. | L (21688) Bekauntmachung. : E E DO O, S LEO 1 Jo dd (Tw, T s s 6 E ck ult | 121568] Konkursverfahren. Wissen, 28. April A A [21722] Konkursverfahren. E Di „Deuts - Russischer Eisenbahn - Verband. S S Amtlich festgestellte Course. Waldeck-Pyrmonter E do, 00D L rollg. e. 36808 aach «Oderb

S öniglies Amtsgericht. Das Konkursverfahren über den Natblaß Mit dem 1. Auguît cr. Styls gelten N L ürttemb. Staats-Anl. Bch. |—.— l t ’-Rudolfsb. er dag Son des a Beicoluk ves eigen S T5: T abakhändlers Servatins Besgen zu Krefeld | im YV. resp. XVIII. Nawtrag zum Deuts- J Cmrechnungs- Sätze. Frenss. Pr.-Anl. 1855 . 34 1/4 [143596 do. Tabaks-Regie-Act.

[e p

30) 50 Kursk-Kiew . E 4% A d E „S e 24, .ch b ltenen Ny Dollar = - Mark 160 Francs = #80 Mark. 1 Gand / s Ä nNzNA as 4-5 0 E Woliny zu Pitschen tit dur 29. Juli 1885, | [21567 rf h ai rolater Abbaltung des Schlußtermins | Russishen Verband-Sütertarif enthatlen 1 : S E E O E E 1 U E De éb A0 Thie “Stück |295.09G i ult I,D0 Lüttich-Limburg Königliwven Amtsgerichte E Ia E E02 Konkursve 0 ene biert er friars m nabmefractsäte für Eier auÿ für die Artikel : 100 Gulden holl Wánz. = 179 Mark, 1 Mark Bazco= 1,50 Mark | BadischePr.-Anl.de 1867 4 |1/9. n. 1/8./130 90bz Dngarische Goldrente . 4 1/ Hu Oest.Fr.St.Æ p.St Vormittags 11 Ubr, das Sn Ire zum Kon- Ueber das Vermögen des Mühleubesitzers Ms E t Culi 1885 “Eigelb und Eiweiß“. S S M 20e eel: 1 Lóvio Bigridige e 99: Manie E D, AIIE Af Jn miEtotiA E D S t S «1 l M . c “b, S I - L D [as - OQL 2 ® G . du E E . ® Ä E c D 1 F P A J

Der Konditor Slauer ¿u Pit\cbe Adolf Glogner zu „Waldhof wird E E N " Königliches Amtégeriht. Bromberg, den 25. Juli 1839. : # Weohsel, Bayerische Präm.-Anl. . 1/6 !132.00bz do. do. K. 0. 1/7./51.40bzZ _ Oesterr. Localb. . 1/1. [60 25bz G fursveiwalter ernannt. 15 ¡um 29. September | 28. Inli 1885, Nachmittags 44 Ubr, das Xonku —— Königliche Eisenbahn-Direktion, S Amsterdam . ./100 FL |8 T.lo1l—, Brannschw. 20Thl-Loose pr. Stück |93 50br N ul 80,70à,50 8 i „eds G

Konkursforderungen N10 melden verfahren eröffnet. t vat Konkurs- | [21711] Beschluß als geschäftsführende Verwaltung. a . 100 FL 2 M. \“*|—. Cöln-Mind. Pr. -Antheili34|1/40.1/101124 90B do. Gold-Inveat.-Ánl. Oest.Xäwb.Æ pSt 42/20 43/20 : ln. 7/272,00bz 1885 bei dem Peone AuEE über die Wahl eines | Der Kaufmann V. Langer hier wird zum Konkurê- | [2 4 UHY+ S : Brüss. n. Antw. 100 Fr. N ; Deter De Anl 13] Îs4. 1126.806 de. Papierrente . . .5 [1/6.0.1/ L M ___ 273,00bx

Es iff zur Bes e L die Bestellung eines | verwalter ernannt. i8 15. September | . Das Konkursverfahren über das Ber üs in | [21574] Bekanntmahung. do. de. 100 Fr. |2 M.//? |—, Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I. 5 1/1. u. 1/7.|—,— j ip L Tia A D S7 1 Bu L deren Beo, eintretenden Falls über die Konkursforderungen find bis zum 19. Sep Hôtelbefiters Heiurih Muhme, zu KU Et Für fter erfahrungëmäßig im Herbst eintretende : Skandin. Plätze 199 Kr. 10T. do. do.II. Abtheilnng 5 1/1. u. 1/7.|—.— i : z s pt tet E. ¡242 00bz Gläuktigerausschufes und at bezeichneten Gegen- | 1885 bei dem Gericbte anzumelden. Wabl eines | wird nadem der in dem Vergleiétermin eide 4 erheblide Steigerung“ des Güterverkebrs auf den Kopenhagen . . 100 Kr. ‘10T./f° | Hamb.50Th].-Loose p.St. : 1/3. |190 60bz do. St.-Eisenb.-Anl. . 5 D Raab -Oedenburg| O | 4 M A zee e Es wird zur Beschlußfalung Bed as cines 23. Juni d. I. angenommene Zwangövergleith E t | Eisenbabnen find zwar Seitens der Eisenbahn-Vers ; 1 L. Strl. ! LübeckeröOThlr.-L. p.St. 33 L. |—— Ges E L . u. 1/7./101,69G Reichenb.-Pard. S stände au # 1885, Vormittags 9 Uhr, anderen Verwalters, sowie über le De) rag fa die | rechtskräftigen Bescbluß vom gleichen Tage bejtalig wsltung bercits Vorkehrungen getroffen, um den er- L 1 L. Strl. Meininger 7 FL.-Loose . pr. Stick |23,30G Ungarische Bodenkredit 45 1/4.n.1/10 g E Russ.Staatsb. gar

den 21. Augu i f | Gläubigerausschusses und eintretenden Falls Le ift, bierdurch aufgehoven. i an den Wagenpark na s ¿O0 EE: do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 2 11168268 do. do. Gold-Pfdbr. 5 1/3. n. 1/9.1101.75 G uit.

1

rf gemeldeten Forderungen auf ezeicneten Gegen- B - böhten Axforderungen E: 4 h ian Q LaT 1E 114 i(475G idw und zur Prüfung der angemeldeten ?Forder in &. 120 der Konkursordnung bezeichneten Segen istrin, tea 29. Juli 1885. S T2 Pt S ch wird der Erfolg aller 100 F Oldenb. 40 Thir.-L. p. St '3 149 40B Wiener Communal-Anl. 5 1/1. u. 1/7.110475G Russ. Südwb. gar. S E 5 8s 9 Uhr, in F- Küstrin, te1 29. J Möglichkeit zu genügen, toch wir AI FT, enb, r.-L., p. St.13 149 4 1 l den 13. Oktober 1885, Vormittag h y ; Raab-Graz (Präm.-Anl.} 4 95,106 de. do. grosse

rafe erag ae e . | stände auf y Königliches Amtsgericht. Seitens der Eisenbahnen zu treffenden Maßregeln 00 El 5 i N vor dem unterzeineten Gerichte Termin anberaumt. | stände August 1885, Vormittags 11 Uhr, 9 Dig Seitens der Eisenbahnen z Gef G

UNTELIO E fuvémasse ge- | deu 25. A s ages SErpeis f S nur gefichert sein, wenn aub das verkehrtreibende d. HoOO0 L L i Allen Personen, welche eine zur Kon F d zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | (5179 Betre g 4 Le, it der Anfubr des Herbst- e O 169 701 F t » ult, B Os A A onfurémafse | und zur Prusung g 21721) etre. rübzeitig mit der Anfuhr de erv] Wien, öüst. W. 10 s ¡62 70bz cem Staat erwerdeze BissnbaEneu. Deutsohe BHypothsken-Pfandbriefs, L ads

hörige Sache in Besiy, haben oder zur K [ P E 162 10bz res!.-Schweidn.- Freib. 4 1/1. |abg.—,— va do. Nordost

S

ass uned dend pemk Ä] ] J

pad S l

, E ; g ¡cht8 25. September 1885, Vormittags 11 Uhx, 8 cecen Quhn, Anton, led. Müller von L j z O F Ae 5 E E E etwas schuldig sind, wird aufgegeben, E D E dem atecatitien Gerichte Termin anberaumt. Konkurs gegen K VE r, E nan EBITr Edm e und namentli E, P!ätze 100 Fr. S MagiGek Malk, B fie -Pe [34] varnch Anhait-Dess, Pfandbr. .5 |1/1.n.1/7.110110G ult. Gemeinsculdner zu verabfolgen e e e der Goids Allen Personen, wele eine zur Konkursmafse | Jy rubr. Sache wurde dur EGläubigcrbes{luß Mr weng ls Fabriken 2c. im cigenen Interesse, Ttalien. Plätze 100 Lire E L Anhalt-Dess. Pfandbr. .4 1/1. n.1/7.1109,506 do. Unionb Die Verpflichtung auferlegt, Es dem edi 6 sie ° aus | hörige Sache in Besiß baben oder zur Konkursmahe com 24. diejes Monats als definitiver Mañsse- Me Eisenbabn-Verwaltung ‘in dem Bestreben, dem s Eg ¿o 1100 Lire S E Si Pes 1/4 D Braunschw.-Han.Hypbr ti versch. 101,4062 G ult und von den Forderungen, r ia in Anspruch | etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den | erwalter J. R. Siegel von A1chaffenburg auf- | M ngel an Wagen vorzubeugen, dadur zu unter- Petersburg. . . 100 S.-R. 200,55bz NiederschI.-Märk. St.-A. 4 1/1. u. 1/7./101.00ebzG E S do. Westh. . der Sache abgesonderte BDesriedigung 30 August Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, estellt, was unter Bezug auf das Ausschreiben rubr. | Ztangé e T als irgend tbunli, mit dem A Os 199 25bz Stargard-Posener 1411/1 01/7. 1104. 10bzQ D.Gr -Kr.B.F fdbr.rz.11( Ï | f at ay Südöst.(L)p.S.i.M nebmen , dem Konkursverwalter bis um X aud die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße S etrefts rom 3. d. Mis. hiemit ôffentlih bekannt IUYeN, 90e e ite erforterlichen Materialien, Warn O0 E 201 25bz H S E do. IV. rückz. 11 | | ult. 1885 Anzeige zu macben. rität aveibe der Sade und von den Forderungen, für welche sie L S G Bezug der GRoEle Wn c. au für den Haus- E —_—————— j Anusländizohe Fonds, do. V. rückz. A Ung.-Galiz. (gar.) Szyskowiß, Geribtör e en e der Sacwe abgesonderte Befriedigung in An- M dna 98 Juli 1885. amen ti Do n s Auaust begonnen wird. Geld-Sorten und Banknoten, Dulareoter Siadt:Anl 16 1/Aa.U/1108.008 D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI. 5 T erartbers ote) 5 n 77a tes Königlichen Am 8gerihts ¡zu Pl i \prud nehmen, dem R R bis zuw Könialibes Amtsgericht. u t S Sli 1885 v L Dukaten pr. Stück L E dia oos e S L 5b D B Warsch. - Teresp.| 5 15 10, 194 60bz k Cie 885 Anzeige zu mawen. Q) “R osba. E n S Di c Sorereigus pr. Stüc 29 30bz G E e a 0. A o M M 9 O00 10. 197 50bz (21623] 15. September 18 z e E Ziegenhals. (L S) Rosbach Königliche Eisenbahn-Direktion. F 20-Francs-Stück 16.19b2 B E IRELERER f 1/6, 1/121 Hamb. Eypoth.-Pfandbr. War.-W.p.S.i.M! 10 124 [210.5061 4176 | R E do. do. do. Westsicil. t-A. 5 b 41 1/14 18390B Ang.-Schw.St.Pr. E LH6 /1. 138.00G Berl-Drèsd. „| O0! 05} 1/4. 14830bsG ¡ Bres! -Warsch. y j L 5 e |Dort.-Gron.-E. „il F :¿ Li . 1109,50G

SSEBSEBABASARA

D

00 05 I D a p O D D O O 00 9 00

Ede

po

Mis M O) wr

[E

a S S a

C

*

O

M Bui ns Ms =Ì}

» Vf wr dana » .

I O

A j 4 ad

Baaf M

3ermöge û in- Königliches Amtsgeri i p Ueber das Vermögen des Gutspäcters He mtsgeri | : Ea h F Frick v n ist am 28, Juli 1885, Nabe | 718 Z (21699 D ; 21625] j n de do. do. Kkl.5 1/1. n.1/7/95.50B_ R A ri Frick E Konkursverfahren eröffnet | [21718] Konkursverfahren. l ] Konkursverfahren [ Mitteldeutscher Eisenbahn-Verband, : Imperials pr. Stück f S 0 :

mittags : L s Iurrauerfabren übe 8 Vermögen der . E E A Tus io de. pr. 500 Gramm fein . . , .|1394ebz G L QAle 1/16 H.Henczel Oblig. rz. 105 den. s S7; Dos Korkursverfahre= über das Vermögen der _,Das Konkursverfahren V E ¿u Obe i Mit dem 1. Oktober dieses Iun tes zen De 2 Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl, . . . .120 36bz Luxem? taats-Anl.y.t s O L E ! Kali-Werke Aschersleb. roor P 5 ed s K [ an zu M l c C Deer junior Wittwe zu Oberste n . ck mo Hanau Höctit und L g P S y E New- L erter Stadt-Án! is Ì is Ï Konkursverwalter : Sparkassenrehner Kuian offenen Handelsgesellschaft Bever A e N: A dem der in dem Nergleicbstermine vom Ses gate Mita bahn und Stationen S Franz. Bankn. pr. 100 Fres.. . . . ./80,85bz e dg R H E A i Krupp. Obl. rz. 110 abg. . , a T L _— - F 55a . 5 5128S n Ee S C TA 105 z * Ü. /0,B.1/1L,1L1 (U 1 I T T 15)5 Reinheim. E zu Berlin, Znhaber der Kausmann R i Sl Qui 1805 angsveraleich dur | Wiesbaden Dell! LULreee N se A Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl. . . .|163,05bz L M, . Meckl Hyp.-Pfd.I. rz.125 L c r ¿5 885 angenommene ZwangSEvergletÞ dur M bura-Mlawkaer Eisenbahn außer Kraft. L SeH NorwegischeAnidelS84 j J ) ffencr Arrest ist erlaÿfjen. ; lhrmacher Lcander Wehrle, | 6./11, Juli S E E TARF ; der Marienburg-Mlawkaer Slie B S J Silbergulden pr. 100 FL . |—,— S S / : de } Anmeldefrist bis 19. August 1885. bl eines N nade der In de ‘Verclcibbtermine vom | rebtsfräftigen evi Par i A M A e A fti N Ruaziacho Bunknoten pr. 100 Rnbei[201 35bz R, SORRE 2 Meininger Eyp.-Pfadbr. Termin zur Beschlußfassung über die M E 7. Juli 1885 angenommene Zwangêvergleicb dur | ist, bierdur E “Suli 1885 Königliche Se agi È ult. d, Mts.201.75bz 6 E S Ea i Do do. i Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraué] une®, rechTefräftigen Beschluß von demselben Tage be- E T Cet, Abtheilung I. als geschäftsführende Berwallung. t 4 a S0 SObE z a Nordd. Gr-.Cr.-Hyp -Pb. 5 Prüfung der angemeldeten Forderunger 2c: stätigt ist, aufgehoben worden. E eon : Zinafnss der Roichabank: Wechsel 4%, Lomb, 59/0] 109. ape T rena Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr, 4 Mittwoch, den 26. August 1885, Zur Abnahme der Sclufßrebnung des Verwalters L (gez.) L ¿chts\chreibergebülfe 9177: : ne Send S : : do, do, : /5.0.1/11.167,10 E as Vormittags 10 Uhr. ift ein Termin auf den 22. August 1885, Mittags Beglaubigt: Beer, ( E 1. August d. Is. ab kommen E Ls 8 S 5 n. e Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 ! Reinheim, den 28. Juli 188d. 12 Uhr, vor dem Königliwen Amtégerichte 1. E S ät Spezialtarifs I1. bezw. der Klasse d t A Fonds- und Staats - Papiere, - i do. i /3. u. 1/9. S Da IV m 1108 Ver öffentlickt: Kopp, felbst Neue Friedrichstr. 13, Hof part., Saal 32, [21715] Konkursverfahren. erkehr zwisden den Stationen des Dire tions- Le Denutsch. Reichs-Anleihe 4 '1/4.0.1/10. 104,50 B - ult. —— a T ra 110 / Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. anberaumt L Das Konfuréverfabren über das Vermögen des | bezirks Elberfeld einerseits und der en. den L Consolid.Prenss. Anleibe 43 1/4,0.1/10. S o. Silber-Rente :[1/1. u. 1/7.168,10€6 ao 7 i E , 9 ; 1925 Das § uréver?tadre ? D Dell I Tmstodt des Direktionss La sch. 1104.0 A L 1 1/10.1€8. 10l : S E Berlin, den 23. Juli 1825. brifanten Karl Friedri August | Stationen Frellstedt und Helmstedt des DireCo E 40, O L : e“ r do. do. [21620] Stodck, Aktuar L G der Firma K. F A, Weise in bezirks Brauns{wetg belegenen Haltestelle „Grube S do, C0. 5 1/4.0. ).199,20bz G ult Pr. B.-Kredit-B. unkdb j e L öh- L C R ia, ui eise, Inhabers der & Se De S E L E s A 3 infübruna. S „Anleihe 1868 102.106 950F1.-Loose 1854 4 zan ct R l - 1, Ueber d! T N U des Nansmanud L: Me als Gericts\&reiber des Königliben Amtêgerichts I., Pegau, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- ad Mas pn e ine Einführung 5 E Anleihe 1 en 29 {. 102006 ° E tr Ee. m 110, D E V | e ist beute, 29, 999, Abtbeilung 48. a M F erfeld, den 29. Juli 1599. are anenttas burt Spchns an E Ep op L 0. Ser. IITI. rz. 100 18825 | versch. Un s 9 Ubr Konkurs eröffnet. - jaaiidtzA en L M P a ne Namens der Verbands-Verwaltungen: Staats-Schulascheine . /7.199,90bz . 1860 er Loose . V Vizs 100 1886 O verneh Nerwalter: Kaufmann Kronjäger hier. Offener Pegau, den 29. Zut 10. it Königliche Eisenbahn-Direktion. Kurmärkische Schnuldy. : /11./99 206 nlt m m In H Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 31. | [21698] Bekanntmachung. E Ainiglves, Bes H-R Neumärkische do, 99,206 do. do. 1884 i a 100 eh Md “ust 1885, Gläubigerversammlung 24. August i L np Naa Af. Schwmidk- L0 S 21626] Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. E EE do.Bodenkred.-Pf.-Br. Pr Ctzb. Pfdb unk. rz.110 1/7.1116.5C August O ittaas 10 Uhr, Prüfungstermin 16, Sep- Nacbdem das Konkursverfahren über das Bermogen Beglaubigt: Gelbhaar, G.-S. [2162 tsh-italienisher Güterverkehr via Berin. Stadt-Obl 41102.80G Pester Stadt-Anleihe Ctrb.Pf@b.unk. rz.11( 0, 1/7./116,50 E AOOn, S i U des Haudelsmanus Angust Ludwig L[IL. ¿u 2 T BeE E E 100'00B do do. Kleine f L 0 : e 0 : S 0. rz. 100

88, Bormitiags 19 tyr, i h (téfräîtig bestätigten | 7917: iei renner—Peri und Pontebba., : i do. do. , 491 7.1100 0 : h NE airs den 29. Juli 1885, Kleinbodungen dur A She sgt [21724] Konkursverfahren. Am 1 Aueut d. I tritt zu Theil 11. des deuts- Breslauer Stadt-Anleihe J n Polnizche Pfandbriefe Îo O A 1/8.1102 25G do, LiquidationspfdBr., 4 j 100

46 eri 2wanasvergleih beendigt, ist daselb _ E N al E. j fs 1. Oktober 1832 der Cassgeler Stadt-Anleih

erzoglibes Amtsgericht. Zwang! 96 Quit 1RRF Dgs nfuréverfabren über das Vermögen des | italienishen Gütertariss vom 1. 0 axgeler Stadt-Anleihe . / i

Herzog Bleicherode, den 29. Juli 1885, Das Konluréver? j; E Nakt ¡0.102 40G Röm. Stadt-Anleihe . : do Kündb S R A B i cündh. A Be, do. Ir. Em. 3,4UbDzZ U SiPr. Centr.-Comm.-Oblig.

T

Ribbentrov. Bt) Kirtüaecicht Abtheluiig I: auns Hartwig Stein zu Posen wird, | V1. Nachtrag in Kraft, welwer Aenderungen und Cölner Stadt-Anleihe. . Zur Beglanbiguugs = h Ae er dul Registrator, Königliches Antogeris, é M ß N N ena Scilußitermins und nach Vollzug | Ergänzungen des Haupttari[s bezw. der Nachträge / Daa Le N S e E) Mretver. a E G : tor d faechoben. t E 88, Stadt-ObLIV.n.V.S. [i .1—.— Q 4 ros 5 A 190 E 1 Das Konkuréverfabren über das Vermögen des E cet N Srivel, Ms 97. Juli 1885. M KönigsÞbg.Stadt-Anleihe 4 pa er as E T E10 Gt "ee Das Konkurêversadren U e ai L T, T Zsnialiche Ei -Direkti 4 ‘ENEB -Obli 102,106 ) Kleine § ¡08,1 A 12157 Konkfurs-Erössnung. R Omg Ge Kerbands-Verwaltungen, N RalkmorinzOblig. 4 103006 do. Staats-Onligationen 6 194/106 A E e s Vermögen der Firma H. Loeser et | nachdem der in dem BergleiwSskermine vom 1A 2 —* S i E O EA s Gaus Pas Anl le ) 1102.00B 2 6 104406 S Cie: zu Trier und deren Mhaber 1) Bag Lie, } angenommene A dureh reP e Ne | [21712] 2s Königliche Amtsgericht Tier hat dure | [31628] M Schule 4 Berl Enañea (44 e L 2110070B ! e A A Gut S i eute daselbft, ist | Beschluß von demselben Tage bestätigt 11k, ausge- S A tan -Hei ; + # erliner .. 5 113.09 : ittel 5 100,70 i G Ddadea 2) N 18s. Vormittags 114 Uhr, tat son: | hoben S pesdlad von beate das Sonfareverfabnrn über das | lter Bexehr mit der, Prinbße t Po F se Ta VNhOSE | do de: Keimes EnIIJIOL Is [hei ’Hppotk Sind Ufa CRUTEE 2 furéverfahren eröffnet. Verwalter Peter Dilles, Braunschweig, den 29. Juli 1589. Vermögen des WLganen Trier, als dur | Tarifbeft 3 in Kraft, welcher theilweise veränderte Î 6, [102 80B do. do, amort. ò 193,40G E E, I do do Lui Ser 411 F Trier. Offener Arrest mit Anzeîge- Fichtner, Registraturzebülfe, händlers Peter Engels zu Trier, als Arie! n A anla Babn-Stalion 97 10B â ä Liegnis 93 403 _ do. do. S H ck Ini Aba A B (4a MAUGMann i O La Slkuriaerverlamime critsscreiber des Herzogl. Amtsgerichts VI. | Swlußvertheilung beendigt, aufgehoben. Frachtsäße für die Prinz-Hetnriw-Dahn-Stal | : Pfan s E S és fmd Schles Bodenkr.-Pfndbr, 5 sch. 1103,20 E E E E E S aidag he Ey E L O UE aslgemái ea apa, : “Frier den 29. Juli 1885. Diekirh enthält. Der Nachtrag wird an die Be- 102 50bz® Buss.-Engì. Anl, de 1822 Ò 122. (Vbz do do. rz. 11045 versch. 110720 i do. Lit. C. 45 lang 6. Dre er SB Dltnbee 1888, Vormit: | [21717] E iiitacian, T g E E E E riet » E Ss L do. 4 1/1,n.1/7.93,40G L U R ; , 8verfabren Ü as J ogen des eridts\dreiber des Königlihen AmtégertMts. öln, den 29. Jult 1559. i Qo. e :0, S 124 091. L |Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 O 301 erun-LDresd, V. St. gar. ti tags 10 Uhr, Punmer 16, gi ett Konbura eta R aDi E Gerichtsschreiber des Königlich 2 Namens der betbeiligten Verwaltungen : L ào, 102.00 B do. do. Kleine 92.90à93bz S] o. s D E 110 44 1/7 1 | Berlin-Göürliizer conyv. . 4 Trier, den 28. Juli Epe t Abth. III L bne befaunten Aufenthaltsort, ift Herr | [21719] fursverfahren Königlihe Eisenbahn-Direktion (linksrhein.). Ostprenssische 9s 90G do, conscl. An]. 1870 95,50b2®* S] o. a e Tes 0. 1/7.195.50bz G do, Lit. B. 43 Königliches Amtsêgerid T fes / zue “t a “Pfau in Wissen an Stelle des ontur s —— / do. 1/2 20B do. do, H 193,25bzZ Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 rech. [102.00bz& do, Lit. C. 45 Geri E S1 Amtogerichts n Herrn Gerichts- | Das Konkursverfabren über das Permeden des | 791697] : : A Pommersche 96.90 B 5 do, Kleine 193 0A 40bz Berl.-Hamb. I. n. IT. Em. 4 E : i öfen Fedckler, zur Zeit Gerichtsvollzicher fr, Auf- | Bnuchbindermeisters Sen Nee T EU D Güter-Verkehr ut der Pein dne Ban, L do, gran Ds. D. N d, - O do. Ä ep E. 43 C L , E : ; c 8 e C; M S J 1 k ] Le 5 9 20a E E . ( ; Ren Unt furéverwalter crnannt. | Tilfit wird na erfolater altung des S Am 1. August d. I. tritt der Nacdîrag 11. zu E ; do, ek. —, 0, 0, eine © J. 93 39a 49D2 J L L Si A Berl.-P.-Magd.Lit.À.nu.B. 4 [21621] Konkursverfahren. trags in Wiesbaden, zum Konkurs E ar t a bierdur aufgehoben. Tarif-Heft 2 in Kraît, welcher theilweise veränderte : do. Landes-Kr. - do. de. 1873 5 293.300 ={Blsonbahn-Stamm- nund Stamm-Prioriläts-Action. de. Lit, C. neue/4 QRE, Daaden, den 28. Juii 1889. E 97 Inli 1885 E En ; j einri-Bahbn-Station Posenze! 101.80 J kloine'5 |1/6 19 193 40b Div. pro'1883/1684 do Lit. D. u {2 Ueber den Nachlaß des am 27. Februar 1885 " Königliches Amtsgericht. Tilsit, den 27. Juli 1885. Fradtjäge für die Prinz-Heinriw-BDahn-Sk Posensche, nene 101,80bz do. do kleine 0.1/12./93.40bz a A 353/1584 a ial do. Lit. D. neue 4j storbenen Maurermeisters Johannes Pape e Königliches Amtsgericht. Il. Diekirh sowie Aufnahme der diefseitigen Stationen Sächsiche S 1871—73 ult. 93,20493bs jAanchen-JWich. .| 9 | 2E 1/1 E lo n verstordenen s wird, da der zum Pfleger des | 59177 ——— Wengerohr und Wittlich enthält. Der Nacbtrag Schlesische altland, . 97,75G do. Anleibe 1875... .4 .0,1/10./85,60dz _WL, E 119,(5a20bz do. Tat F. „144 N Sa N G elte N %tsanwalt Dr. Lin@elmann 11. ddes Konkursverfahren. 79 wird an die Besißer des Haupttarifs unentgeltli do, do. 102,1Sbz B o do kleine .0.1/10./86,70bz Aach.-Mastricht . 22 39.0/)D | Berl -Si.II.III. VI. gar. 4 a Boos vie “Erôffnung des Konkursverfahrens Fn dem Konkurêverfabren über das Vermögen des [21720] Bekanntmachung. verabfolgt. i do, landsch, Lit. À. 37,75 6 M O E s : Ds r ves - E ; Braunschweigische . . . 43 Meolirait und die Uebershuldung des Naclasjes Kaufmanns Abraham T V g Ming S Fn dem Konkurse über dos ees des e KölR, den S Gift L Tiiveiton e E ey 101,90bz B o. a T D Las 16 "¿68 O E DLZ (1 A i L 4 S h E: eute, am 28, Juli 1885, eldorf, alleinigen In abers der evendort unter achers Wilhelm Klein in Tilfit wird na . onig e en! auns-7 8 0, 0, : L 0. B z —_ L, D E E L Dr -SC Wr, Lt, D 42 L T das Ma luibversoiina eröffnet. E W. Finking“ beftebenden Handlung es des Schlußtermins und nach Vollzug der : (linksrheinische), L S do. do. Lit.C.LIT. 101,90bz B G0, üs, 100... + ‘0.1/11./79,80bzB jy E - S Der Rechtéanwalt Dr. Linckelmann II. zu Hannover | wird zur Prüfung der na@träglich angemeldeten | S4[ußvertheilung das Verfahren aufgehoben. zuglei Namens der betheiligten Verwaltungen. « do. do. do. I L A l : (9 s ea e E E do. Lit. G... wird zum Konkursverwalter ernannt. Forderungen Termin auf Tilfit, den 28. Juli 1885, E H . 0. U L E 101,90 dea, do. LOOE 9. 194 M D pre S do. Lit, H.I.. Konkursforderungen sind Lis zum 19. Auguft 1885 Dienstag, deu 11. Anguk 1885, Königliches Amtsgericht. IV. D214 Ae bahn-Direktions-Bezirk Berlin. L Schle 39 e, R O L do. do. do. ss r Ci S ü iener âo. uk K. 14 i de erite anzumelden. j Vormittags 1 ¿E E E E E Eisenbahn-TDireition®s- 1 H Schlesw. H.L.Krd,Pfb 101.9002 : ; i, S ; l l, 1 2E A 40, S Ger enm = pt Beslußfafung über die Wahl cines | vor dem Königlichen Amts8gerite bierselbst, Stube 4 [21713] K fu sverfahren Extrafahrt vou Berlin uach Stettin und Ï Westfälische . F do. Gold-Rente .... /6.n.1/12./1198,10G L1rf|Mainz-Ludwigsh. 1/1.0.4 [10240 E de 1879 .5 deren Verwalters, sowie über die Bestellung eines | des biesigen Kgl. Justizgebäudes, bestimmt. oniur p L zurück am 1. bezw. 2. August 1885. ; Westpr., rittersch, 96 996 E —— : ut . 102.6(à30à400z | Cöin-Minderner I. Em. 43 1 r R C R A tes 8 û ie i Di 92 i 1885 8 Konkursverfahren über den Nacblaß des n Berlin: Rückfahrt von Stettin- 2 do. Q 102,40B do. Orient-Ánleihe I. . 0.1/12. |—,— Marienb.-Mlawka| S 1/1, [76.0 bz | do. II. Em. 1853 4 Gläubigerausschuffes und eintretenden Falls über die in Düsseldorf, den 29. Juli 1885. Das K j ; Abfahrt vo L - s Y G = C R j 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Lambert, ih Bierwirths Friedrich Hayn zu Ne unr, am 1. August qs K Auguit Ÿ D. Serie IB. 102,40G de. do. E 5 1/1. 0. 1/7./59,90G ekl Pede V R M [85 A E j qu: ITI. Em. A. 4 L c “f ngemeldeten For- Berickts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. nacbdem der in dem Vergleichstermine vom 39, Dtarz Abends 1139. ends 102. n e ML 102 25bz ult. j 99, (9Dz „L Tanz. 0 S ae anni. lo. do. Lit. B. 451 vg zur Prüfung der ange 6 Beri&tssch —— 1885 angenen wangen durs i Ankuuft in Stettin: Anbau Meran E as Nenlandsch.II. [102 50bz do. do. I 9 1/5.0.1/11./59 E Nordh. - Erf ult. E f E l do. E A 4 1 4 5, 2177 kräftigen Beschluß vom 30. März 9 De ' am 2. August am ugu E ¡AanBoversche . S 59,€0à50bz |+ ‘Mi, S do. . Em. 4 Donnerlas, den 17. Augns 188 [21774] Konkursverfahren. J dictvued aufgehoben. E Morgens 2 55. Morgens 24. J Hessen-Nassau . —.— do. Nicolai-Oblig. . 83 40B __ do. abgest. 1/1. 41 d | do. VI. Em. 441 vor dam unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | * Wiesbaden, den 27. Juli 1885. Fabrpreis für Hin- und Rückfahrt 6 in I, L Kur- n. Neumärk. . . 3. 1102.10B do. do. Kleine 83.40B Ostpr. Südbahn . L 108 30S ra VI. B. 411 Alex Personen, welche einezur Konkursmasse gebörige | Handlung Frit Geser und der Zuhaberin Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. und 3 M in III. Klafse. i: E Lanenburger .1/7.|—.— do. Poln. Schatzoblig. 87 80bz S 108. 40à10ä25baj do, VII. Em. 44 ! S R Besitz baben oder zur Konkursmasle | Karoline Geser hier wird na@© erfolgter Ab- —————————— Billetverkauf : auf dem S@lesishen Babnbof, den Pommerzsche i0./102,10bz des. do. Kleine'd 10.187.893bz _ Saalvahn y . 129, (902 G ¡D N. Lloyd (Rost.-Wrn.) 4 1 as Lbutté ird die Verpflichtung auferlegt, | haltung des Scblußtermins bierdur aufgehoben. [21716] fursv ren Bahnhöfen Alexanderplaß, Friedrichstraße, Zoolo- Posensche /4.0.1/10./102 10B do. Pr.-Anleike de1864 1138,2562G |Weim.Gera (gar.) 39. (90Z | Halberstadt - Blankenb. 4 etwas Guldig sind, wird die BerPsu g ? p c ; Q on r er a s L i E P r; E L Q 9D j do D aer O 3Ibz i. S A Q 4 Besitze der Sache und von den Forde- Frankfurt a. M., den 24. Juli 1885. L : K E giser Garten, Charlottenburg am 31. Juli u. 1. August Prensszische u. .1102.10bz do, do. de1S866 : 9.153 90bz G . 24 cony. S i Balle-S.-G. v.St.gar.A.B pa g 8 der Sache abgesonderte Königliches Amtégericht, Abtheilung IY, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Norm. von 9—12 Ubr, Nachm. von 3—ds Ühr, Rhein. n. Westf... /40.1/19.1102.10G do. 5. Anleibe Stiegl. . : I do. 2900B : do. Lit. C. gar. Besriedi is S nehmen, dem Konkurs- S Schuhmachermeisters Carl Stürmer zu a ferner auf dem Stettiner Bahnhofe zu denselben Sächsische 0.1/10./102.50bz do. 6. do. do. 188 50G Werra-Bahn . 73,90bzG Lübeck-Büchen garant. verwalter bis zum 19, August 1885 Anzeige zu | (21723) Konkursverfahren. u 4 R Abhaltung des Scblußtermin Zeiten und, soweit dann noch Play vorhanden ift, E u.1/10./102.10bz do. NoLam Lat e /7./90.30bz G Albrechtsbabn . ¡ E : Märkiesch-Posener conv T : L ä ierdur ausgehoden. ine Stund f des Zuges. chleswig-Holstein .|14 1/4.u0. 1102 00G do. Centr.Bodenkr.-Pf. : /7.185.60bz Amst.-Rotterdaw 136 50bz ! Magdeb .-Halbersi 1861 maden. Das Konkursverfahren über das Vermögen des eine Stunde vor Abfahrt Zug rén f idi 8 |—,— Anssig-Teplitz , 257 €0B E do. l v. 1865 |— |Baltische (gar.) . 58 50bz do. v, 1873

i 5 29, Juli 1885. S E x : ch Badi L L A : a 7 Wenuigjen, den 28. Juli 1885, Kaufmanns Carl Friedrich Theodor Hartwig, Bn, en L, I. Abtbeilung. Pasfsagiergepäck wird nicht befördert. adische St.-Eisenb.-A.'4 . [103 25bz Schwedische St.-Anl. 75 ; 8 |—,— æ| Böh. West.(5 gar.) /1.0.71115,C0bz | Magdeb.-Leipzig Tit. A ‘441 31101,60G ult. } do. Tit B./4 [1/1

c [Ey

- dund nad nad ducd dend por pen d

E 5 2 “S Ae N RUZAR: Sid Vioiet d R

O

paad pak

Marienb.-Mlaw.,| : 00 1 1/1 L0G Nordb.-Erfort „| 5 5 ¡5 1/2. 1109 500z Oberlanus. St. Pr. 0 3 18 1/1, i81,25bz G k; E 1

a jn C O H fa jan N V wr wr A

q fmd preed prernt seme dreh sre senn emc sum prach

- 15 4, A

p R i j A

=-I-Î-I

A Osípr. Südb [122,75bz G Saalbahn 3, Fe [1092 40bz G Weimar-(era , t! 2/65 1/1, 178 00bz G Dux-Bodenb, A... l ds. D,

duk dund

I R]

| î

ti 13 l pel brd l A ddl dl pl ad tel vie: ENR A dad (Due bwad fond ¡Die a b þ ei at E m F Ca

popoaaal ns p A R ri A g M Ry

1

A

00G Elf. 1 )2 i J (F 1102.10G (108 25bz G

)

t duk

| î

hand. juni S

/

ed pl pad pel pr dd

4 b C pa f wr v

p pk p pk pre pat Peel pru ree jm

A E VII. Ser. co 1710. V A i s M Kie... 4/7 [110,00 do. Aachk.-Düss. fi pup ega r= | ¿0 Î

prak derd pured C A

ogar ffa 8 2

poud pad predd pem dend

_ =

s hrend rb dra

dund pund pre

11ND

. t Î.jA4 . (

d uad pumd 5

wr

Sago

vandb fan (rec) pumacd ded

1

1

1 1

C O R] J] P [

I C i p pl p 4 pa V C3 5

pad jead jed *

00 P Ma. Min I CN M Ma.

33006 3400T4

108 0967

wr

C O H (f fn fa M C

b j I)

Ido. do. IT:Ser.471/1. n do. Düss.-Eltfeld. Prior. 4 1/1 do, do. ILEm.'4} 1/1 Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 42 1

C pa

pi jd t b

Pr ¡ba

A C5

wOr-

p juaed juerd

» O U

À out jun

Ï

M V þ V

prd preci jun prd pad

À jed j

aag P A

—_

I OD

1

li 10 1103.80 G 10210G 1102.10 G J 1102.10 G

Ged lil] ie

pred pund de

A dul

dico adnciFacFucioans

Z

prd pad O04 A O ©

dun dund =]

60896 °/.tt4

A H aas D

2,206

ooo O O M

i Ii i]

band per bnd dret brn Perl Pr purnt fk rk Pennt P4 Prd Pl P pn Para P Pam P P G jrÀ EST E RRS E D

anal pee pra (erd (rene seme pra) fred (rama fand sent

Det pam pre pre dea eret Prem Pi fue Pk lj pur fut Per band pee pam ju

w-

N

d ju puamd þ

ad aux pemd peeé pla pla bek Min, pla Ms p pt Van a A D p À purd bun pk jumeet p sis.

4

H

4

Pfandbriefe

S 2!

Z \ DZ

- E)

p n ba M

4 1

«S L 106. Ql )

28a

o

wt —— prak dement duad

Sag ppaprparpprRpra

7 o —- _ 2 p pm rae seme

pi p pi jet rk Pr jeendk Pk prrk jur Puk ju pre pur Prredk Pur predk prr fred Prm jer Jrr jur Pra ded ju 4 Jerk Park rack derd jur þurrd i i Gh R I ch t wis E -

10.1102 00bz G 102,00bz G 102296 [102.20G

OOSANANANANANNANAANNAANANNANN-Î

O

N b b —_—

P c a2 DO 1

e rad ded pad

e

M V M V Hm V E “j Mb M O Me Dm M Em rf Mj D M O Pn OD M Wi fo

B s p a fa S i Pn n C C r d Uet: dect

rngafagaapafBBanfBERE ) D

d O7 - ey 8

b

Ls,

as

r

Rentenbriefe E por faAs

I i uy pi pam prak

Oi O

N N N er D | f

(s dr

O G Ha a Q N s D M», M M P Mb “iy

du 1

1102 10G

p

Wr'wt- vor Os

b

Î

m Mia Me Min Mia Vf n 14a D t wr -

I 5

wr

ege 4 t ¿ tri o 0 i in u. Steitin Bayerische Anleih 4 104.00 B do do. mittel

Königlices Amtsgericht. I. L ; in Der Zutritt zu den Perrons in Berlin u 3 leihe . 3 . 104.00B : : A Stegemann. S be Gia fe J D A Ul 1885 an e is- etc. Veränderungen ift nur Billet-Inhabern geftattet. B Bremer Anleihe de 1880 E 8.1100 00G do. do. Kleine Veröffentlicht: Hartmann, Sekretär, E vai avergleid durch rectsfräftigen Be- Tarli- eíc. L Im Anschluß an dicsen Extrazug veranstaltet die G do. Int. 197 90bz G do. Hyp.-Pfandbr. e Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, sbluß vom selben Tage beftätigt ist, bierdur auf- | der leutschen Eisenbahnen | Réederei von I. F. Braeunlich in Stettin Dampf- rossherzogl. Hess, Obl. 4 —— do. do. neus 79 K Z M aas mzs Ly D, 6 O0

biffs-Ertrafabrten. Näheres deswegen wird be- ï Hambnrger Staats-Anl. 4 / s gehoben. Nr. 177. \ciff-Grtrafab 4198,70 B de do. mittel

917 : 18 e cht. âs, St.-Rente. .|3 : [21700] Konkursverfahren. Amtzgericht Hamburg, Len L Breibergebülfe. | [21575] ia, ben 27 Zuli 1885. M Meckl'Bis Schuldoercch 34 /7./98.20bz do. St.-Pfdbr. 80 n. 83 Ueber das Vermögen der Eheleute Carl Roseu- | Zur Beglaubigung: Bös e, Geri \chreiberg ‘| “Mit dem 15. September cr. wird im Verkehr Königliches Eisenbahn-Betriebs-Amt Renss. Ld. Spark. gar. '4 / 108,106 Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. i 103 30 erbische Rente

baum uud Maria Cathariua. geb. Esser, von wischen Stationen des Direktionsbezirks Breëlau Berlin-Stettin. Sachs.-Alt. Lndesb.-Obl. 4 ._ [103 3 e Wissen ift am 28. April 1885, Vormittags 11 Ubr, E ea Fabrikbefizer Georg August Erfurt- einerseits und des Direktionsbezirks Berlin anderer- A Ihs L I 1/1. n. 1/7, eg S ult. h A iEarinerwalieri Volkébank - Direktor Gustav | schen Konkursverfahren von Hirschberg O Tie ten ne De Br: us A R Redacteur: Riedel. e Staats-Rente 3 | versch. 188, olmer Anl 4 | gr "a Gläubigerversammlung behufs Einholung der Se- | bezugil : e ; É 10" Ulloa Las erlin: VIri O Foedernngtaumeldung bis zum 25. Auguft nehmigung pag ain ente: 74d E L i B Os 1884 weniger als 12 Villets be- | B Sis V Expedition (S holz) - fauf des zur Konkurêmasse gebörigen , L Hus. i Druck: W. 8ner. E its jur Beschlußfassung über die Wah eines | stücks Nr. 885 zu Hirschberg auf Ausgenommen hiervon is der Verkehr von und

pel park purd

b S

ay my i n J =

r D WOr-D- At furt jeh pr per pm Pech pmk Punk Predi red fert prr pn prak Peck pruch ncÀ

i A jjck

)/103 00bz BuschtiebraderB. /1.0.7/79 80bz ![ Magdebrg.-Wittenberge 14 1/1 /7.198,30bz B uit, 79.90bz : do. do, } 498 59bzG f _„.|Dnx-Bodenbach . 1/1, [125 00ebzB Mainz-Ludw,. 68-69 gar. 4 [101 O0eb B ult. 125,60a124,75bs) do. do. 1875 18765 (185,50 B «—[Elis. Westb.(gar.)} 5 | 5 5 1.n. 7197 20bz Q do. L IDCDO 7.185 25 B Franz- Josefbahn 5 | 545 1/1.0. 785 70bz | do. do. 1874 conyv. 4

84 €0bz Gal.(CarlLB.)gar. 7,02! 6, [1/1.a. 7199 5Ibz E O O. n. E 1.98,25 G T7 ult. ] 99,20à25à 10bz' Münst.-Ensch., v.St. gar. 43 1

pre fre emed femer fred rend jak wr

aiÙ - un Jail » =E

O O a fa j j M a M jf As

and pad S

en

d