1885 / 181 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A , 20 o 5+ 1885 Mathe d [22433 h if Abnabme der S{&lußrechnung des Verwalte Konkursverwalter ist der Universitätécopiit Kochler's Witwe, ist am 3. August 1885, Nah- } [22433] Konkursverfahren. M e ß g rs

4 E ittags 5 Uhr, das Konkuréverfabren eröffnet. r s Nermö : Arêmer in Kiel. S mittags 9 , Z ens Das Konkursverfabren über das Vermögen des | den 20. August 1885, Vormittags 10 Uhr, : - Offener Arrest mit Anz-.tgefrist bis 24. August b Dan Kaufmann Hugo Gaebel zu Walden Georg Haish, Kaufmauns in Reicheubath, | vor dem Könialicben Amtsgerichte hierselbst, Termins e Boórfeu-Beila c 1885. -ire Lia 99. Eoeptember 1885 "Anmeldefrist bis 15. September 1885. wurde na erfolgter, Abbaltung des E zimmer Nr. 3, beslimml. N. Ja/85. 885 2E j g P L Verwalters : Erste Gläubigerversammluna und PrüfunoS8termin und na vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben. Rosenberg O./S., ken 1, August 1889.

¿5 Angust 1885, Vormittags 104 Uhr, | den 25. September 1885, Bormittags 10 Uhr. Freudenstadt, den L Sniglichen Amtsgerichts. | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7 zul Deutsche 14 Ne ihs- Anzeiger Und Königlich Preußischen Sfaals - Anzeiger.

Abgemoner PrAnegNern id 11 Uhr 1885 Lampart. ——- e E. o [4 §45 3, ÿ . Wo E T R; ai: gt ges , . uy - L 590 ¿ 11. Berlin, Mittwoch, den 5. August 15ck,

Í a a Tes i „Wüstegiersdorf, den 3. August 1885, Ä [22432] ) fu Q Kiel, den 3. August 1885. „Nieder-Wüstegiersdorf, den saerióis | [22434] ' Konkursversahren. n NL Kznielicpes Amtégeriht. Abtheilung U. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursverfahren. Ds mi ole Wie dés Vitibilzitdey y E

e _

E hneme Buchwald. s @onfurêverfab nber das Vermögen des „T ; e E A A R -- Dan ——— - L - _—

gez. Shoeneman. c E Das Konlurêverfahren U g a E Joßaun Mica Nagelschmied, frükßer in Bettingen s t Qz z c x Al 75 ; Rz rata ga Ma n E E y S pag S

Neröfcntlicot: Sukftors, Gerichtsschreiber. - ohannes Frey, Fuhrmanns in Schöumünzach tar p MOIIE eigt 420 Os E ai L i Sächs, Lanâw.-Pfandbr.4 1/1. u. 1/7.110L. Türk. Anleihe 1865 conv.!1 [1/3. n. 1/9.,/16,006 iGotthardbahn . .| 23 1/1. [106,90bz

t s at nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins jet in Paris, wird na erfolgter Abhaltung des f Berliner Börse vom 5. August 1888.} do. do 4; 1 . E, ult. 16,00G | ult. 197à106,50,75bs m I H 4 4 _

122482]

Zokeph E Konkursverfahren. und na vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben. SUUBEE O I, E Amtlich festgestellte Course. | Waldeck-Pyrmonter . . des. 400Fr.-Loose vollg. fr. 36,306 Kasch.-Oderb. . . 60 60bz Üeber das Vermögen des Hermaun Jo1ep Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert an ES, den 3. August 1859. Stier, den 1. AU 959. ;

1stadt, di August 5) : Kaiferliches Amtsgericht i Urtebiiats - Biléna Württemb. Staats-Anl.'4 rersch. 104.10bz e A E ¡Krp.Rudolfsb.gar 43 75,80 2 Weiser, Bierbrauer und Wirth zu Deut, wurde | Yascher zu Opladen wird heute, am 3, August 1885, erihtisscreiberei des Königlichen Amtsgerichts. E Wüst M i E ite ae Q A 100 Fianas a 00 Mcoi. 1 egten] LUGROE, E MRNR O 10y . [144,00B _ do. Tabaks-Regie-Act. /4. [90,00bz ¡Kursk-Kiew . . . 10,10 161,60bz am 3. August 1885, Vormittags 10 Uhr, der Kon- Vormittags 105 Ubr, das Konkursverfahren er- Lampart. a E i Seterr. Nährung = 3 Murk. 7 Gnlden sfidà. Wäbrong = 12 Mark Eess. Pr.-Sch. à 40 Thlr. —| pr. Stück 295,50bz G N L ult, : / 909,00 G Lüttich-Limburg 9.70bz Furs eröffnet. : A8 öffnet : s R E 100 Gulden e É vor Ak Mar. 1 Mark Banco == 1,50 Mark BadischeFPr.-Ánl.de 1867 4 |1/2. n. 1/8./131,00 B Ungarische Goldrente Í /1. 0. 1/7180 40B Oest.Fr.St. 46 p.St ) L Verwalter: Rechtsanwalt as T. zu u] st Der Recbtskonsulent Decker in Opladen wird zum [22435] Konkursverfahren. [22418] Konkursverfahren. 200 Rude 04 E w A Rey = 26 Mark _ do, 35 F1.-Loose . .|—| pr. Stück |—,— a S e Las 0 L, E Ea Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Augu Konkursverwalter ernannt. 7 N E des | “In dem. Konkursverfahren über das Vermögen des S L , Bayerische Präm.-Ánl. 4 1/6. 132.40 B Lo. o. Kl./% 1/1. Uu. 1/(./51.49/02 Jesterr. Localb. . 95 49 D 90bz Œœ8 g és E G E e Le 98 f 7 Das Konkursverfahren über das Dermogen es „M De, ¡Zu L pl v pen Dee 7 Amsterdam 00 Fl D s | Brannechw. 20Thi-Loose Pr. Stück 94 009 B / ult. 80.10bz G ult. 57.75.40bz : Ablauf der Anmeldefrist am nämlichen Tage. G Konkursforderungen fu ns a 1 Es Karl Frey, Fuhrmanus in Schönmünuzah, Holzhäudlers Abraham Kaplan von / hier 2 do. . 00 F. M. / 2 | Cöln -Mind. Pr.-Antheil 3} Van 10. 124 90bz do. Gold-Invest.-Anl. è A L En Oest.Ndwb.Æ pSt 43/2043/20 5 1/1.u.7|269 00bz G Eríte Gläubigerversammlung am 25. Angust E E Beschlußfassung üter die Wahl eines wurde na erfolgter Abhaltung des Sclußtermins | 111 ZUE Prüfung _ E nachtxägliÞch angemeldeten 2 Brüss. u. Antw. 100 Fr. | Dessanuer St.-Pr.-Anl. . 135 1/4. 126.80 G do. Papierrente . . .5 [1/6.0.1/12./75 10bz ult. 269.00bz d. I, Vormittags 105 Ubr, und allgemeiner | anderen ‘Verwalters sowie über die Bestellung eines | Und nab veliegente Shlußvertheilung aufgehoben. ere anst 1885 Vormittags 10 Uhr E do. doe. 100 Fr. | Dtsch. Gr. Präm.-Ffdr. I. 5 1/1. u. 1/7.|—,— g , 74,80bz L do. B.Elbth.ÆpSt 5 | 3354 1. |265,50bz a A L E E 4 A ; F en 3, August 1589. “el. + , E ' s Skandin. Plätze 100 Kr. ] lo. IL Abtheilung È R 0. —| pr. Stück |223,00bz G ult 265 75à264,40b Ffungstermin am 8. September d. Js., Vor “Us 28 ber die Freudenstadt, den 3. Augu!: i | S T A ; 5 ; SEAN do. do. II. Abtheilung Ò «S : s : (90204, 4UDZ Sia 11 Uhr, auf Zimmer Nr. 4 des Justiz- Gläubigen e[danes pen R E "ais Gerihhts\creiberei des Königlichen Amtéegerichts. ‘ues Un Königlichen Amtsgerichte hierselbst ans ; Kopenhagen . . 109 Kr. Hamb.50Th!.-Loose p.St. 3 1/3 91100 do. St.-Eisenb.-Anl. . ¡—— Raab-Oedeuburg ( 5 1/1. [36,1062 G , 8. 12 kurê ê eraumt. !

á e R 4 zs E 1 T 3 L í ( J 101 20h O 2 ç 4 1 A5 751 J gebäudes am Appellhossplaß dahier. stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Lampart. Stallupoenen, den 27. Juli 1885. (s ; Lübecker59Thir.-L. p.St. 35 1/4 I a5 lo. do. zl. 4101,30bz Reichenb.-Pard. . 3,81 3,81 47 1/1.n. 7/65 (5bz G

|

j

|

j

|

|

d

=

Kck

uned pad juni O

e i I

ia p. G C 5 l!

[7

a D O0 b O )

BABSBSBSSAEHS

D 11 5 1 2 : R | E seininger 7 F ias l tio (23 701 Ungarische Bodenkredit 431 Russ.Staatsb. gar H T 0.712240 Köln, den 3. August 1835. rungen auf - = s Riecbert Z Meininger 7 Fl.-Loose .— pr. Stück |23,(0bz g K 38,0taatsD. gs 1.v.7/12240a Keßler, ; 9 & ¿Q [22437] Kgl. Amtsgericht Freudensiadt. O, Riechert, i 1 Gerictsschveiber des Kal Amtsgerichts, Abth. VII Mitiwoß, den x. Segtauites 1988, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerihts, do. L eric;ts\chvetber de gl. g 1 L, s Bormittags 10 Uhr, ey in Reichenbach ——— : rieineten Gericht Termin anberaumt. | Bernhard Kallfaß, Fuhrmanns in RNeichhenbvac), Bndapest S : O delte UNIETIENNNETA UNENNL E E ;* | wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [22419] de i : Allen Personen, welbe eine zur Konkursmasse A entadkben / 8 P Lu Bekanntmagßung. Wien. Bt “w 122436] Konkursverfahren. gehörige Sade in Besiß UEER oder E A “Den 1. August 1885. In der Friedrih_ Rabe’shen Konkurs\ache wird o , as I A Veber das Bermögen des Handel3manus Franz mae etwas bret lnd, E s seisten, Gerichts\reiber Keller. zur bnabme der Slußrechnung Termin auf den SehwZz. oe f )T. “S ! Magdeb.-Halhb. B. St.-Pr 31 werd Anhalt-Dess Pfandbr. .5 L, L. L. L. 101 10G ult, 154,75 60bz S@huettkcr zu Lüdeuscheid ist am 3. August | 7 ben Meme zu O E Ben 5% ——— 1. September 1885, Vi. 10 Uhr, auf der G: Italien. Plätze 100 Lire Me —— T Giater Hnachedett A4 4 —— Anhalt-Dess. Pfandbr. 4 1/1. 1. 1/7./100,100 do. Unionb. . |66 90bz 1885, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren aud die Verpflichtung auferlegt, L S E L [22429] K f 8 rihtéstelie anberaumt, wozu alle Betheiligten hier- do. do. [100 Lire 2 M. S i j do St.-Pr.|5 1/4 s Braunschw.-Han.Hypbr.|44 versch. [101,25G ult. 66,75,70, 80bz eröffnet. SacHe und von den Forderungen, [x we he Le S ontur verfahren. N mit vorgeladen werden. Die Scsußrechnung mit Petersburg. . 100 8.-R. 3 W.| « |200,75bz I Niederschl.-Märk. St.-A. 4 1/1.nu.1/7./101,006 do. E .1/10.,/99,00bz G do. Westb. . /1. [20,506 Nerwalter : Auktions-Kommissar Geck zu Lüken- der Sache abgesonderte E M Auaust In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | den Belägen ist auf der Gerichtsschreiberei nieder- do, ,. 10083 M! 1199,50bs | Stargard-Posener , |4|1/1. n.1/7./103,60G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 S E seid. rist bis 25. August 1885 teen, deig TOM a Nnetontes 0 Hage 9 M IRRRREE M E SERE R n Warschan . 100 8.-R. 8 T. 6 |201,15bz : R d E E Os Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. August 1885. | 12 too M „aco A E vird cine Gläubigerversammlung zur Abnahme der | Stallupoenenu, 29, Juli 1839. E a | Ansläundisohe Fonds, : . rückz. 1Wch Anmeldefrist der Konkuréforderungen tis zum Königliches Amtsgericht zu Opladen, Abtb. 11, Swlußre{nung des Verwalters auf? Königliches Amtsgericht. Geld - Sorien und Banknoton T iacdtie di 6 Un T 00008 D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI. 5 j s | E j A B! LDeiM. 14. A t1885, V ittags 115 Uhr E E Dukaten pr. Stück aro E R E do. do. F 3. September 1889. : S den 14. Augusi D/ ASTMILiggS e I, g s De Aal 0 32G i Pinnländische Loose . .— pr. Stück |48,20bz J Hy Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | „5-7 vor das Königliche Amtsgericht bierselbst, Gerichts- | [224160] i : 1 e a T E | do. CStaats-Anleibe4 |1/6.0.1/12.|—.— zt n S Prifunaëtermin den 22. September 1885, Vor- [22407] 5 ë¿ L gebäude, Postplatz 18, Zimmer 59, berufen. Kaiserliches Amtsgericht Straßburg, 20-Francs-Stüc i Iialianiache Rente b N 01/7195 000 Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 iee Konkurs-Eröffnungs-Beschluß Görliß, den 31. Juli 1885. vonk F Dollars pr. Stück 166 |Italienische Rente 5 1/1.n.1/7/5,008 a S Wh mittags i s L s ° ( "H Kon ursverfahren. Imperials pr. Stück 3 69 | do. Ra do, de do. 4 é At Sa ti m Namen t Ait8favoi A at Sgert Das Kon?ursverf 16 4 Vermö i d r. 500 Gramm fein .. i N t H. Henckel Obli 105 413 ridté ber des Könia t8sgericht! : Hx " Berichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkurs8verfabren über das Vermögen der 0, P E . | Lia An) S4 e „Henckel Oblig. rz. 109 45 Gerihtss@reiber e Se Amtsgerichts Sr. Majestät des Königs von Bayern. Gerichts\{chreib S 9 Eheleute Carl Mondt nund Hermine, geb. Engel. Bankn pr 1 Ly, Sten... ¡ Luxem! vage ta hs 7 a A 1519506 Kali-Werke Aschersleb. 5 E 4 jetD, Auf den von dem Mechaniker Fianz Xaver Endl E Arensmeier, früher hier, jeßt zu Berlin, wird Vranz. Bankn. pr. 100 Fres.. . . , .|81.00bz E srker R M, e A 1175 G Krupp. Obl rz. 110 abg. 5 von Reichenhall unterm Heutigen gestellten Antrag, | [22438] Konkursverfahren. da es fih nunmehr herausgefteüt hat, daß eine zur Oeaterr. Bankneten pr. 100 FI, ,, |162,90bz Lor cdu Aal lel884 Ea AE/O. 06 RObs Meckl. Hyp.-Ffd.I. rz.125 4 j +1 CRISCLLE A «C100 D/9, Le L U

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. 116.20bz B do. do. Gold-Pfäbr. 5 4101 75G ult. i122.40bz

Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 1/2. 150.50bz Wiener Commnnal-Anl, 5 /7.1104,90bz Russ. Südwhb. gar. S 9 15 [1/1.0.7/61,70bz

Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 (15/4,u.10,195,25G de. do. grosse 5 [5 [1/1.n.7/61,70bsz

—————————— Schweiz.Centralb 34, . 187 40v2

162.60bz Vor Staat erworbene BissnbahneB D ult. 87.Tóbz E = o sutezoh h - h y H E

162 05bz Bres!.- Schweidn.- Freib. 4 L abg.—,— 0 Hypotheken-Pfandbriefe do. Nordost. ) 4 1/1, 154,99bz

bo O D O D N O O

E

b M

Südöst.(L)p.S.i.M /9. Ee ult. 216 50à217bz l 107 140B Ung.-Galiz. (gar.) d 72,25bz G

n N Vorarlberg (gar.) (9 25bz 102 40bz G Warsch. - Teresp. 94 20bz i * R do 0. M. 97 00bz 20 B Var.-W. p.8. i.M. 210,00ebz G 410200 B Westsicil. St.-A. 33 60bz

0 ert G Ang.-Schw.St.Pr. 39,2096

9 1102006 Berl. -Dresd. y 48 75bz G 1111 25B Bres! -Warsch. y 71.50bz G /71111.00G Dort.-Gron.-E. y 109,706 101306 Marienb.-Mlaw.y 114,.25bz G 7 1100.00 G Nordb.-Erfart ,| 11000 B

1100 00G Oberlaus. 8t, Pr 80,00bz G 1100 00G Ostpr. Südb. , 122 50bz G (:n.1/10./100,25 B Saalbalm R 101. 0Cbz G Weimar-Gera y 78 25bz G 105 75G Dux-Bodenhb. A. . 102 75G do. Di. 100.106 98 530bz B .195,40B Bisenbabn-Prioritàäts-Aotleoun and Obligationen.

p pi jt prrrk

pk pk pra due

A

—_

(D

pri pad | pi prd prt med mend Prei ad pad [n pru ded: dul

R Sine dl —_—— m R i 4 p V N f R a d C prr C Ca C

wr e

pad Jra rand semi due derd dend end pee do D Dip

wr wr

[22408]

a us A teN- ch2 N ia C N D | v. B C C C C

dr

—, ; 4 j über sein Vermögen tas Konkurtverfahren einzuleiten, H E Det der Kosten des Nerfabrens S, N do. Silbergulden pr. 100 Fl d 100 4 tal Amt8geri I. e Os Q t Va MifARY E Kas Mail s | Deckung der Kosten des Verfahrens genügende Masse ), erg PF. S 90, rz. i Das Königl. Amtsgerit Münhen , wird in der Erwägung, i H Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Er vertan 15, Hat Saal ( Russische Banknoten pr. 100 Rube!|201 50vz t 0,./80 (9 e Ten Dab Abtheilung A. für Civilsacen G g ck Carl Christi Witt wird it, htermit eingeitelit. L A lo K] Í 29 25 B g YP L Ang A E paß Franz Xaver Endl unter Uebergabe eines Bäckers3 Carl Johaun Christian 2Litt wird, S b T Le ult. d. Mts.201 50à295a50b! o. do, Kl, /4.9.1/10./89,20 Âe 4 4 bat über das Vermögen des Kaufmanns Jguaß Ta fal 31 äubi Sch chdem de dem Veraleicbéstermine vom 16, Juli Strafburg, den 3, August 1885. j It E G B U lies, Rad ciavale 40 votnals Firma Yerzeichni}ses 1G GSläubiger N ait Schuldner t er in dem g: S A Gi N O Breuer, ult. n. Mt3201.50à25bz 4 i R uit, y : L Ar Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb. B anr ier, E S ; sowie einer Uebersidt der Vermögensmasse | 1885 angenommene ZwangtverGe G Se tr iferlid sgerit8-S Zinsfass der Reichsbank : Wechsel 49/0, Lomb. 5%/o| 10. Fapler-Kente E e n 1116710 Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4 e Ua O e K scine Zahlungsunfähigkeit erklärt und Mas bige E vom selben Tage bestätigt ist, Kaiserliher Amtsgerichts-Rath. Lten: : 2 : I do. do. s /5.u.1/11./67.100z do E 14 auf Antrag des Kausmann® Us auf Konkurseröffnung gestellt bat und daß | hierdurd ausgehoven. e ult. 5 O y : E 196 J e N Amiltaas 21 10h au Nur er Seile S L: L a ar ri 1aQE S L 2 x N Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 5 Stuttgart am 1. August 1885, Nachmittags 3# Uhr, keinerlei Umstände vorliegen, diesem Antrag Amts3geriht Hamburg, den 3, August 1859. [22423] Bekanntmachung. Fonds- und Staats - Papiere, de, do. v R do. l u.1V, rz. 1105 4 4 . D

i Desterr. Gold-Rente . .4 1/4.u.1/10.|88 75bvz

1

wr

R R R R A n i A

mrn

C en p | pur jed pet prt area pra prak red emed | eme jur

5

e 4e M C

O MWLHOnMIIRPN O

en eni e

Cen, Bonkurs ebnet. E Zur Beglaubizung: Bö) e, Gerichtéschreibergehülfe. E E) Dentsch. Reichs-Anleihe 4 |1/4,0.1/10,/104.50B ult, E i / Konkursverwalter: Rechtsanwalt Durlaher hier. | 1) e V Bre bren des Mechanikers Franz E In dem Konkurse über das Vermögen des Consolid.Preuss. Anleihe 44 1/4,0.1/10./104 00 B do. Silber-Rente .45|1/ 67.50ebz @ 4 T u W Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund Xaver Endl von Reichenhall der Konkurs er- | [22431] Bekanntmachung Kleiderhändlers M. Joseph in Tilsit wird na do, do. ; n 100 desselben und Frist zur Anmeldung der Konkurs- öffnet tete j . Abbaltung des Schlußtermins und na Vollzug der do, do. Forderungen bis zum 5, September 1885 einschließ- 9) “18 Konkursverwalter der K. Gerichtsvollzieher Nv. 16621 Das Konkursverfahren über das Ver- | Sclußvertheilung das Verfahren aufgehoben. Staats-Anleihe 1868 , . li festgesetzt. i S Grubmüller hier ernannt, mögen des Kaufmanns F. W. Pfaff dahier Tilfit, den 30. Juli 1885. do 1850, 52, 53, 62 Wahltermin zur Beschlußfassung über A A 3) der offene Arrest erlassen und die Anzeigefrift wurde, A E den Kosten R t E Königliches Amtsgericht. IY: Staata-Sohulasoheine eines anderen Verwalters, Beste E Uer? | in dieser Richtung bis zum 18. August 1885 fest- sprechende X On ruromale, E es E Kurmärkische Sechuldy. aus\cbusses, dann über die in SS. 120 und 125 der gesetit, Veschluß Gr. Amtégerihts hier vom Heutigen ein- | [22392] - Nenumärkische do. Konkurêordnung E 18ER 4) die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen a Gé. veit 20. Sli 1888 Oeffentliche Bekanntmachung. E Freitag, den 45. “ugu 9, bis zum 19. September 1885 cins&ließlih beftimmt, | AareSrn. D E Das Konkursverfab iber das Vermö i dds S C ED Bormittags 10 Uhr, 5) Wahltermin zur Beschlußfassung über die Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. g 200 O E Ee AS der do. do, s

zur © ß g W. Frank. Magdalena Baumann, Krämerin zu Ztuei- Breslauer Stadt-Anleihe

Zimmer Ne. 9/0; Wahl eines R N S508 (amts Nh “too Beo PG : Vahl eines anderen Verwalters sowte Uber die Des brüd IRI s 5 E i 7, R: C Sau o8 S rücten, Wittwe von e m aut © E L stellung eines Gläubigeraus\chufses, dann über die în E s Joseph Krämer, ift lau Casseler Stadt-Anleihe .

/

J

S A M f A ÔP

do. do. A i i Pr. B.-Kredit-B. unkdb,

104 09bz G do. do. 44 ) 167,40bz

r

).199,20bz G ult —.—

N S 7 O5 nogaA 18544 4 9 C l A, /7.199,90bz L E E L | T, L OG E ‘Aan (Me 2 Nun, 11199 106 O s do. y V.VI.rz.100 18865 | versch. [101 20 B 0. do. IT, Ser, 1/7 199106 L G Stück (290/756 do. rz.115 41/1/1. 0. 1/7111,00G do. I. Ser. y. St. 38g. L E z E e pr. Stück [29 He - As: rz.100 4 | versch. [100 00bz G do, Lit. B. do. [102.90bz G Beate 9p 106 ih 3 11/1 78760 G Pyr Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 1/1. u. 1/7./116 300 do, y „Lit. C.

99 70G L L E h do. rz. 110 44/1/1. u. 1/7./110 60 G do. 1 “id E )./102.30G Polnizsche Pfandbriefe do. rz. 1005 1/1. u. 1/7./103,000z fo E T0922 A Î do. rz. 100 43 1 7.101,60 G 00, VIL wor 1 (.

1

1

1

1

J]

198 10 F

110220 B 102.20B 100.30 G 103.200 1102,20 B 102,30 &

r

L, 4 5.1102 30G do. Liquidationspfdbr. 6.0.1/12,566 00G do rz. 100 4 l E l 100 T6baB [do Vil Ser. e /10./102 50G BRöra, Stadt-Anleihe . .4 |1/4.n.1/19./95,10bzG âs Lündb.|4 |1/40.1/10 do, V Ser. 1/(. 102.00G E do, IT. Em. & 1 .1/10.193.50bz G Pr. Centr.-Comm.-Oblig. 4 1/4.1.1/10./100.80G d Eee; 102.108 Rumün. St.-Anl., grosse\® |1/1. u. 1/(.|—.— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 44 1/1. u. 1/7./110,00 G do. Aach.-Düss.I.TI.Em

101 60G ds, mittel 8 . n, 1/7./108 OObz7 L S O6 Za 10000108 do. do, ITI.Em. C do. kleine 8 1/1. u. 1/7./108,10bz äs VI rz. 1105 1/1. n. 1/7./109,50bzG |do.Dortmund-SoestI.Ser 193.29 G do. Staats-Obligationen 6 1/1, n. [1104,50 B Ä VIl.n X Tal 100 44 : L | 1 11756 do. do. IT.Ser. 102,00bz B do, do, Kleine's 1/1. u. 104 50 B s ia = 1004 1 a O )00bz G do. Düss.-Elbfeld. Prior. E do. do. nd. 8 3.0.1/12./100,90bs px Eyp V Aa Certif dl 1/4 n L) 10.1101 G do, do. IT. Em 112.50 & do, do. mittel5 |1/6.0.1/12./100,90bz a E âo E E 1 in 1/7199 80G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 43 106 30bz do. do. Kleine 6,.u.1/12./101.1052 Rhein. Hypoth Péandbr 41 e do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. 4

102 70G do, de. amort. 5 |1/4.n. 193.40ebz G a e do 1 vor O0 0G do, do, L LLSer 41/1, 0, 197.10B do. do. Kleine |1/4.0.1/10.193 70ebz ( Schles Bodenkr.-Pfndbr.!'5 E 103506 ! Berlin-Anhalt. A. u. B. .43 4102 60bz*® Rnuss.-Engl. Anl. de 18225 1/3. u. 1/9./92.59G Q do. rz 11044] varmoh, 107,108 do, Lit. C. . 44 4199,25bz o: do. do. de 139593 9.Uu. —— äs E 4 1 1/7199. 50G do. (Oberlaus.)'43

i 1/1. 4 1 ; i Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 5 1/1. u. 109. 00G Berlin-Dresd. v. St. gar. 45 1! 1 1

der allgemeine Prbsunnoltin qu! E 2358] F c Beschlusses des Kgl. Amtsgerichts Zweibrück j Dienstag. den 22. September Ö a 100 R Ee L A ; 22308 : h Dellu}es des Kgl. Amlegert@1s Yivetbrucien vom Cölner Stadt-Anleihe . . | Vormittags 9 Uhr, i A 125 der Konkursordnung bezeichneten | | A „Konlursverfa E e L B abbin als durch Schlußvertheilung beendigt Elberfelder Stadt-Oblig. immer Nr. 8/0, anberaumt. y E L z O Ja dem Konkursverfahren über das Bermogzen es f aufgehoben. S Ess. Stadt-Obl.IV.u.V.S. 3 München, ven 2. August 1885. Bnus, ren Anga 1885, zu Rindern wohnenden Kaufmanns Rudolph | Zweibrücken, den 3. August 1885. Königsbg.Stadt-Anleihe Der geschäftsleitende Königliche GeriWts\Wreiber: La bas terfertiäten Sia a: Hue ist in Folge eines von dem Gemeinscbuldner Die Gerichtsschreiberei des Kgl. Amt8gerichts: Ostpreuss. Prov.-Oblig. et dem un1er[ertig 2 L) aemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Hatfeld, Rheinprovinz-Oblig. ..

(L. 5.) Hagenauer. 3) der allgemeine Prüfungstermin auf ata Spt 6) der allgemeine Prüfungs G Vergleichstermin auf Kgl. Sekretär. Westprenss. Prov.-Anl.

i; E i O 8SSD H p A 9 e das Mittwoch, den 2. September 1885, ania Schuldv. d. Berl, Kaufm. (22424] Bek nntmahun E G ' Vormittags U 2 S, j B eta g. P vor dem Königliden Amtsgerichte bierselbst an- | Taris- etc. ŸY eränderungen Ueber das Vermögen des Brauermeisters C. Also beschlossen Nacmittags 35 Uhr. rant i Lega : Adam in Neisse is heute, am 1. Augusi 1885, Reichenhall, den 1. August 1889. Kleve, den 29. Juli 1885. er Jdeutschen Kisenbahnen 7 Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Ke Amtsgericht Reichenhall. Kisters, Nr. 181, Ea worden. Der K. Oberamtsrichter. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Kur- und Neumärk. : Nerwalter: Kaufmann Gottlies Mayer zu Neisse. (S) ger Wüns. S As [22441] S Bekanntmachung, d M a 34 Allcn Personen, welche eine zur Konkurömasse Zur Beglaubiguna : [22479] @ fursv Eisenbahn-Direktionsbezirk Altona, 4 0 gehörige Sache in Besitz baben oder zur Konkurs- r Am 2. August 100 i s on T erfahren. . Extrafahrt nach Hamburg, a E A mafse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nibts an Gerichtsschreiberei des K. Amtégerits Reichenhall. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des mit Anschluß nah Kiel und Kopenhagen, P E 8C den Geneinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, (L. S.) (Unterschrift), K. Sekretär. Uhrmachers Ludwig Freyer zu Deuy ist nah „owie uah Helgoland, : E P aud die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite ———————— erfolgter Abhaltung des Sclußkermins aufgeboben. ron Berlin Lehrter Hauptbabnhof der Sace und von den Forderungen, für welche fie | 15 Köln, den 4. August 1885. am Freitag, den 14. August d. Js., Es aus der Sache abgesonderte Befciedigung in An- [22417] Beïanntmahung. E Keßler, : „Abends 10 Uhr 15 Min. A D \pru% nehmen, dem Konkurêverwalter bis zum | &y Sagen betreffend das Konkursverfahren über Ge E dh Amtsgerichts, I G E 2A aae d T 5 c+ 1885 ¿eiae 4 1acben. S N Uge ci d, Ur En eilun T. n ppen ac 3 O en, d eve ; Dosen: ¿ E L A ot evungen bis zum das Bermögen des Cravatten- und , Schirm- anpeizomes E È.: August ab bet der Billet-Expedition des Lehrter rem E alt] i 6. Oktober 1885 E fabrikanten Johann Friedri Heinrich Hart- | [99430] Konkursverfahren Bahnhofs in Berlin in den Stunden von 10 bis “aus 4 * Erite Gläubigerversammlung am 28. August | Vg, in Firma J. Hartwig, E Nr. 40 a. : : s A E 12 Uhr Vormittags zu folgenden Preisen zu haben: D A do, J 1885, Vormittags 10 Uhr, zur Beschlußfafiung Uns in Firma Aug, Shulte tachfolger, ¡weites | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah Hamburg 18,00 4 II. Kl., 13,10 (4 UI, Kl, de Sale ge über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Geschäft Landsbergerftraße Ar. 83, hat der Gemein- | Müllers Auguft Groß von Sparsbah wird nab Mona 1890 5 30 _, 4 2E D die Bestellung eines Gläubigeraus\chufes und ein- | (Quldner gemäß F 188 der Konkursordnung die | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurb| , Kiel, . . 2490 - es do. do Li tretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- Einstellung des Verfahrens auf Grund der Ein- | aufgehoben. A “Delgolank 4000 ¿ E do. do. Lit.C.LIT. ordnung bezeichneten Gegenstände willigung sämmtlicher Gläubiger beantragt. Lügelstein, den 29, Juli 1885, Kopenhagen 42,70 « - 3000 S S rdnung vezeinel gen! : Dieser Antrag urd die beigebrachten zustimmenden Das Kaiseclide Amtsgericht. (ber Kiel und Korsör). s. do neus T

Allgemeiner Prüfungstermin am 7. Oktober | ek{ärung L itk 5: x Mi A E : d L 6 U S é : Srflärungen der Gläubiger sind auf der Gerichts Brum R Al ; / ens O O. : S j C vor dem unterzeich- A: : E Se. : ) d. Beförderung nah Altona resp. Kiel und Kopen Lab] T E A Nr. 9. A [reiberei der Abtheilung 59, Neue Friedrichstraße IL. Ergänzungsrichter. hagen ab Hamburg Klosterthor am 15. d. Mts. E E Netsse den 1. August 1885. Nr. 13, Hof parterre, Zimmer 19, niedergelegt, und E mit dem fahrplanmäßigen Zuge um 6 Uhr Vorm,, Weat S L ' Königliches Amtsgeribt E werktäglih von 11 bis 1 Uhr eingesehen i e nad Kopenhagen aub mit dem Zuge um 8 Ubr M Pr, eno i : N Sanfiar 518 GrthtasHreiber, | L L Das Konkursverfahren über das Vermöaen des | 43 Verm. Ansbluß nah Helgoland per Dampfe : S Zur Beglaubigung: rster, als Gerichtsschreiber. Widerspru gegen den Antrag ift binuen einer Jacob Scholl, Wirth und L U S f Arta 1GUB ch Helg 9 Pet do. Îerio TB 4 z Woche zu erbebn. darf wurde nach Abhaltung des Slußtermins | Die Rückfahrt kann mit allen die betreffende 4 t E E Konkursverfahren. Berlin, den 3. August 1889. dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Neustadt a./H. | Wagenklasse führenden Zügen über Bergedorf oder atr wide E Ucber den Naclaß des wailand Schmieds Lud- ues A Lindenau, A vom 1. August 1885 aufgehoben. über Uelzen—Stendal nach Berlin Lehrter Haupk- Tr pirah n api E A “Buchit a Fürstlich Poltuis E Teute Vor- als Gerihtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts I. gl. Amtsgerichtsschreiberei Neustadt a./H. bahnhof oder Stadtbahn erfolgen. E A Na. ti M 10 Uhr das Lonkursverfahren eröffnet und SRLYGRnG Klingel, Kgl. Sekretär. Freigeväd wird nicht gewührk. lags Lauenburger. . S i /1. U. : A der Rentier indi “zu Nest d um „Konfuröver- (22428) 5 [22422] a ergeben die Plakate an den Anschlag? Pommerschs 4 [1/4 l 102 00bz do do. E Kleine 4 E E: walter ernannt. Der ofene Arxest mit Vuzeige- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Im Konkurse über das Vermögen des Guts- Alt, Len l Q 1QRE oseusche 02 00bz do, Pr.-Anleihe de15049 135,40 D R F-P R pen eet S : : t Or Bt 9 L Q e D Ae , den 3. Auguft 1885. SECGTE 9 Mr G 133 93h A sft dis zum 17. d, S. ist erlaffen, 3 O elde- | Kaufmanns Carl Christian Friedri Telshow | pähters John Wilhelm August Meinhardt O, ves S O Prenssische i 102 0003 do. : E 0 Je18665 133 90bz 4. { couv N E zum 24. 0 Be e in Dresden wird nach erfolgter Abhaltung des | zu Holm wird an Stelle des frustrirten Prüfungs- | [22362] e E N. Nestf. . .| ¡mee han E L I e E 1e a Obe6 Wah S S G E di cs e ormittags Bepluntermins Rerduas R EIOEN, termins am 25. v, M. ein neuer Termin Mit dem 15. Septemb:r d. I. treten die im e Seidaalaha J 102 10bz do. Boden-Kredit : 15 7190. 10ebz G Albrechtsbabn i 14/9 10 Uhr, vor dem * unterzeichneten Gerichte au | DeERden, e ciatices, Aistégerict anf 14. August 1885, Vormittags 11 Uhr, | Lofal-Gütertarif für den diesseitigen Bezirk zwiten A Sehleswig-Holstcin . I [102 30bz do. Centr.Bodenkr.-Pf. 5 |86.1002B |Amst.-Rotterdam 8 8,65 4 ¿ lies SINUN Uen, A vor dem unterzeichneten Gericht anberaumt. den Stationen Köniyß und Neustadt a. d. Orla, N : ; 1103,25 G Schwedische St.-Anl. 75 44 /8.1104 75B F |Aussig-Teplitz .| 14} 1444 b 103 70bz do. do. mittel 43 1104.75B 7 [Baltische (gar.).| 3 3 3 59 00bz KL£ do. v. 1873 11602 106

- Badi 4 Ç +1 4 , 4 Sort Sf c : E c , "e p - adls Eis „A. beraumt. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber. | Oldesloe, den 31. Juli 1885. sowie zwischen Teucern und Korbetha bestehenden sche St.-Eisenb.-À 2 i 1/ T Nusnahmetarifsäße für die Beförderung von Steinen Bremer Anleihe de 18804 |1/2. n. 1/8.|—,— do, do. Kleine 44 8.1104.75B æÆ|Böh.West.(5gar.) 74 759 |1/ 114,50bz Magdeb.-Leipzig Lit. À | . a. 2/7./10540 B 9 do D - ¿ 3 3

wor Or O-S

P p pet pmk p p pri r pr pre pri é jreá

¿ mes ¡a 6 ; n jt Vf i rei Pt Prehm Pl P j p ri pt pk p sm pr pk ps p pi Pk i i i t Pt Pr prt a Reinl d dun  p E De @ E E S ° R M R E T

3200s 3900Ts

1AAAAAAAA-I

Or

é

L 2

4 A M

Sager

J40CGIT L

E f M M M M pf V Pr H O f H O C I He He O He

h M e b O ck M b M CC UO D He a C

[E

102.106

-

ed jut rand fra era dret rem

ed.

A E Ri H E P

1/7. 1102 10G 7 [192,106

1

103,75 102,10 & 102,10 G 102,106 192,00bz G 102,10 G 1102006 1102.00 G .1102,10bz G 1021060 10210G 102.200 1204 50 G

97.00bz S ¿o, do. de18625 |1/5.n. 192 90bz & 2000S S do. do. Kleine |1/5.0.1/11./93,90bz B do. do. rz. 11043 1/7.1101.50bz G Berlin-Görlitzer conyv. . do. do, rz. 1104 .195.50bz G 40. Lit. B.

“n Eac

DOT C6 TMe

97.000 ch2} do. consol. AnL 18705 1/2. u. 95,10G* 1906s S i do. 1871/5 11/3, n. 1/9.193 30à40bB a Dénâhs ea 02 00 B do. Lit. C. 4 97.00b2G S i do, Kleine 5 |1/3. u. 1/9,193,30à40bB AREA, O E -DIANQIE 1E E Berl.-Hamb. I. n. II. Em. 4 102,09 B do. do, 1872/5 |1/4.n.1/10./93,30à4?bB Z o U O L | lo Eleine 5 93 30à40bB -P.-Magd.Lit.A.u.B. 4 a E E m 2735 [1/6 u a3 S Bisenbahn-Stamm- und Stamm-Frioritäts-Action. ata v6 g 7E E 101,80bz do, do kleine 5 5,0.1/12./93,40à50bz B Div. pro 1883/1884 do. Lit. D, neue 43 —,— 1871—73. ult, 93.0002 Aachen-Jülich . 9 9514 (1. [119,25bz j a E. i 98,10G do. Anleihe 1875. . ..44/1/4.0.1/10./85,75G ult. 119,90à25bz d 102.46B ; Ao. kleine 44/1/4,n.1/10./86,90bz Aach.-Mastricht .| 24 2314 1, [55 60bz Berl.-St.II. I. VI. gar. . 198,10 B do, do 1851. . 0 . u, 1/7.|— Altenburg - Zeitz 104 97/04 1/1, /208.29bz Braunschweigische . .. E do, de, Kleine 5 1/1. n. 1/7.198 00 B 1 f. |Berlin-Dresden . (C 0 4 4, [19 900z a E. ——— ult, —,— Crefelder s) 5 4 1/4, 1106,(9bs Br.-Schw.-Frb. Lt. D.E. . —,— do do: 180... 5.0.1/11./79,70bz .- |Dortm.-Gron.- E. 24 254 1, 158 (ObzZ do at. 4 —— E 79,25à40à30b. ult. 98,5000 50440bz do ia 4 101,90B d do A L 94. 30à40bz 2|Ludwh.-Bexb.gar : 9.7|214, (5 G do. H ——— Wo d en 94,80bz* Lübeck-Büchen . Î /1, [163,25bz do t R. 101 80 (F ult. 94 10à94bz / : ult, E 163 40à250Dz do. de 1876 .|5 102.60 do. Gold-Rente . . . .|6 91198. 40bz Lrf Mainz-Ludwigsh. ç /54 1/1.n.7|101 (5bz äo. äo 1879 [5 197,19bz ult, L ult E 101.(5bz Cöln-Mindener I. Em. 4 1102.00bz do. Orient-Anleihe I. .5 —,— Marienb.-Mlawka! S /1. [73,75bs do. II. Em. 1853/4 1101,70bz de, do. I 10 59,75bz B ult. (3.00Dz do. TI. Em. A.4 1101 70bz ult, 59 50bz Mck1l. Frdr.Franz.| 93 © /1. [184 8)bz do. do, Lit, B.\41 1101 509bz G do. do. III. .5 [1/5.n.1/11./59 69à,70bsz B ult. 184.70à (5bz do. IV. Em.'4 e ult. 59,40bzB Nordh. Erf... ( /1, |39,20bz do. V. Em. 4 1 ae omr do. Nicolai-Oblig. . . .4 183 /50bz do. abgest 1, (42 50bz do. VI. Em. 44 1102 00bz do. do Kleine4 |1/5,0n.1/11183 50bz Ostpr. Südbahn . L J107.(0be _ âo. Vi. B. 44 arat éa do, Poln. Schatzoblig. 4 188 20bz : : 107 00ER aAlObz do. VII. Em. 4% E D. N. Lloyà (Rost.-Wrn.) 39 IIDZ Halberstadt - Blankenb. 30 GUDZ Halle-8.-G. v.St.gaz.A.B. 28,80bz G 73,90bz G Lübeck-Büchen garant. 25,380 G Märkisch-Posener conv. 4i 1/ 136,50bz Magdeb.-Halberst. 1861/45 1/ /10. 258 00bz do. v, 1865/4#L1/! 7 1102 10G J

p pre p prr rend pmk Pr pm pre Prt pri rek prak er puri þrrá

m

L UUBUUANAAAZAAAUDAAAAAQUAAAAAZAAAAAAAA A O

pad °

Pfandbriefo. p N

wr dr

G

M E dre Jam Dre dend dre Pera: uen Part prmcd pm denk Pran: pucck parat Prnch Puck Junk W E a S l L o. S bund pl bed Perm derk R Iu

wr doe: G Ol

1102106 102.10 0 102,10bz G-

wr : drr

= aw) _ __

—— 192 25 B

,

wr

L 7

1192,25 Bi 3110225 7 1102,25 & 10,1102,29G 01102290 1/7.1102,20B /7 195,00bz @ 199.306 102,100 /7.1102,10 Gr

5

I b f f M f (Er n O P M 1A IP P P P P O A O P R S _——

pel pern per dund duns dund

|

1 ] l 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 j 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Ï 1 1 1! 1 1

Rentenbriefe. ma

——-—

/

pet pr be jj pur bnd jur D

s

——

b ck ck f E OSDSES AS 1 ¡l r j C5 j Bega aaefer

1.

pri pri é jk prí | P Saa

Neustadt i. Mecklenburg, den 1. August 1885. Königliches Amtsgericht. Bayerische Anleihe . Int. /34/1/2. u. 1/8./97 90bz B do. Hyp.-Pfandbr. 74 43 /8.1101,806bz È ult, 114 50bze Lit.B. “n. 1/7102 25

Großherzogliches Amtsgericht. (22427] œ N j é 4 : ; E » I. V.: (gez.) Mannhardt. des Auénahmetarifs 5 außer Kraft Zur Beglaubigung: Das Konkursverfahren über den Nacblaß des NReröffentlicht: “t : * T R8E 5 do. : „114.0 R M 5 T i; E e . e ye s x dfenTli 9 a) e Js m G S ) 79 44 ) 2 Q 32 ( )h5 y „W / a W. Deutler, Ger. Dir, als Gerichtéschrelber. | verstorbenen Kanfmauns Carl Zulius Hermaun S V Seiigti@e Ciseäbahmn-Direktiou, M), Mgen, QUA) | qo, Qo, AORs LLIEE (gere E n N N E An TaCa0bs R Ent 2 M E IE L Es Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. if j gg 198 409“ f Dux-Bodenbach 9 94 25.25! Mairz-Ludw. 68-69 gAT. 1, n. 1/7./101,30G : f 100 90bs 7 ult. | Ì Qo. do. 1875 1876 «3 101,50 B

Ln e de, St.-Rente. . . [22421] des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. T T Redacteur: J. V.: Siemenroi Meckl.Eis.Schuldversch /7.198.10G do. St.-Pfdbr. 80 n. 83 43 Ueber das Aeauninanung, iat "K d libes Amts it pa Konkursverfahren. cetini E S Renss. Ld. Spark, gar. 4 1/1. n. 1/7./103.10G Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. 5 85,306 „|Elis.Westb.(gar.)| 5 | 5 |1/1.0. 797 0002 do. do.I.u.II. 1878! 10150 B eber das Vermögen der Handelsfrau Agnes : öóntgliwes AmtêgerlWBl. As g S Í Berl r Expedition (S Sachs.-Alt. Lndesb.-ObIl.|4 103 70G Serbische Rente ....9 185 00bzB 2% |Franz- Josefahu| 5 | 545 |1/1.0.7/85 70bz B do. do. 1874 conv. 101 4063 G Nitsche, verwittwet gewesene Köhler, geb, | Bekannt gematt dur: Hahner, Gerichtsschreiber, | In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Drag, Der Ses (S ch olz.) Sächsische St-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7./103,40G ult —,— ck |Gal.(CarILB.)gar.| 7,02) 6,04 1/1.,4, 7/98 90bz do. do. 1881 Birke, zu Ober-Tanuhausen, in Firma Wilhelm E : Kaufmanns Leopold Kosak zu Rosenberg O./S, | Druck: W, Elsner. Süchsische Staats-Rente! 3 dais “188,20bz Stockholmer Stadt-Anl. 4 [15./6,0.12. 98,40brxF+ S : ult. | j E N 99à98,90a99bz Münst.-Eusch., v.St. gax,

ged p e rb pur E D R

L È zagun E do. do. v. 18784 8 197.90bz G doe do, mittel 4

[n as Mile: s) J]

t pre R ——

pk pes Pr Pre Per Pre prt rek Jed rere reh ad Prmerk jer Pre: Io

Sre bard pad

J -Ick

. 4 ° 1