1885 / 187 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Arnswalde. Befanntmahung. [23462]

In dem Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerits, woselbst unter Nr. 6 die ofene Handel- gesellsbaft J. L. Baumgarten uv Sohu mit dem Sitze zu Arnswalde vermerkt ftebt, ift fol- gende Eintragung in Spalte 4, Rechtsverhältnisse | der Gesellschaft, bewirkt worden: L

Der Kaufmann Julius Louis Baumgarten ift aus der Gesellscaft ausgeschieden, dagegen die Ehefrau desselben, Marie geb. Varfaß zu Arnêëwalde, als Gesellschafterin in die Gesellsbaft eingetreten. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 8. August 1885 am 10. Auauft 1855. 5 ;

Arnswalde, den 8. Auauft 1885.

Königliches Amtsgericht.

Ballenstedt. Vefanutmachung. Bei Nr. 117 des Firmenregifters ist heute folgen- der Eintrag bewirkt worden : : Inhaber der Firma Ludwig Secyffarth in Gern- rode ift jeßt: . 4 der Kaufmann Ernft Seyffarth daselbft. Ballenstedt, am 10. August 1885, Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Laue.

Ballenstedt. Bcfanntmahung, [23464]

Auf Fol. 415 des Handelsregisters ift heute die Firma G. Eberding in Ballenstedt und als deren Inhaber der Kaufmann Gottfried Eberding daselbft eingetragen worden.

Ballenstedt, den 10. Auguft 1885,

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Sa Ut. °

[23497]

Barmen. Sn unfer Handelêgesells{aft2register ist

unter Nr. 522 zu der Firma J. P. Buben,

Söhne zu Barmen eingetragen folgender Vermerk:

Die Fabrikanten Emil und Peter Buchen sind

am 1. Januar 1885 bezw. am 1. Juli 1885

aus der Handelsgesellschaft ausges<ieden, das

Geschäft wird von dem Kaufmann Julius

Bucben unter unveränderter Firma fortgeführt.

Demnächst unter Nr. 2613 des Firmenregisters:

Die Firma J. P. Buchen, Söhne zu Barmen

und als deren alleiniger Inbaber der Kaufmann und Fabrikant Julius Buen bierselbst. Barmen, den 10. August 1885,

Königlihes Amtsgericht. I.

[23498]

Barmen. In unfer Handel8-Prokurenregifster

ift heute eingetragen unter Nr. 984 die der Ehefrau Eduard Katthagen, Jda, geb. Over, in Remscheid, Seitens der Firma Eduard Katthagen daselbst ertheilte Prokura. Barmen, den 11, August 1885. Königliches Amtsgericht. I.

Merlin. Handelsregifter [23485] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom $8. August 1885 ift am 11. August 1885 in unser Gesellshaftsregifter, woselbst unter Nr. 9480 die hiesige Handelsgesell- {{aft in Firma: Nathan Flatow & Co. vermerkt steht, Folgendes eingetragen worden: Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Isidor Feldmann ist zum alleinigen Liquidator ernannt.

Zufolge Verfügung vom 11. August 1885 sind am \elben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Firmenregister, woselbft unter Nr. 14,661 die hiesige Handlung in Firma:

J. Spil>e früher Merluzzi Wwe, vermerkt steht, ift eingetragex : Das Handelsges<häft is dur<h Vertrag auf den Kaufmann Hugo Franz Spil>e zu Berlin übergegangen, wel<her dafselte unter unverän- derter Firma fortsezt. Vergleihe Nr. 16,249 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 16,249 die Firma:

J. Spil>e früher Merlnzzi Wwe. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Franz Spil>e hier eingetragen worden.

Der Frau Johanna Friederike Spil>e, geb. Prinz, verwittwet gewesenen Merluzzi zu Berlin, ist für letztgenannte Firma Prokura ertheilt und ist die- selbe unter Nr. 6426 unferes Prokurenregisters ein- getragen worden.

Berlin, den 11. August 1885,

Könieliches Amtsgericht I. Abtheilung 56 T. Pottlich.

zu Berlin

MBockenkeim. Befanntmachung. [23136]

Nach gerichtlier Anzeige zum hiesigen Handels8- register vom 8, Zuli d. J. hat seit dem 8. d. M. der Kaufmann Siegmund Buse> dahier unter der Firma „S. Buse>“ ein Handelsgeschäft mit Knochen und Lumpen, sowie mit alten Metallen errichtet. (Firm. Reg. 205.)

Bo>eunheim, am 10, Juli 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Bockenheim. Bcfanntmachung. [23137]

Nach Anzeige vom 6. d. M. ijt die hiesige Firma Fraufkfurter Salmiakfabrik Se<zmidtborn & Cie. seit dem 1. Juli 1885 erloschen. Die Liguidation erfolgt dur den letzten, alleinigen In- haber der Firma, Ingenieur Gustav Kraker dahier. (F. R. 189 a.)

Bocenheim, am 10. Fuli 1885.

Königliches Aratsgeriht. Abtheilung I,

Bockenheim. Befanntmahung. (22135] Ita Anzeige vom 8, Juli dv. J. ist Kaufmann Siegmund Buse> dahier seit dene 8, Juli 1885 aus der Firma J. Schönberg & Cie, ausgetreten. Die Firma wird allein von F. Schönberg fortgeführt, unter Beschränkung seines Geschäfts auf die Fabri- Tation des Feuerlöschmittels 1. g. „K\uertod“ und auf BVleismelzerei. Die bis zum 8, d, M. bestan- gen E und Passiven werden vor! s bis- nhabern der Kir inf ih liquidirt. (E de Toua Firma gemeinschaftlich liquidirt Boenheim, am 2. Juli 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung L.

Bonn. 97

mit dem Siße in Bonn eingetragen fsteht, nach-

3. Februar 1885 beurkundet dur< den Kgl. Notar B rabender zu Bonn wurde ferner bes<blofen:

wurde dur einen Theil des diesjährigen Gewinnes auf zweihundert tausend Mark erhöht und dur Zu- stimmung der versammelten Actionaire bes&lofen, folden dem Kapitale zuzuschreiben, so daß das bis- herige Aktienkapital von acbthundert tausend Mark auf eine Million Mark erhöht wird; die zweihundert tausend Mark follen in vierhundert Aktien von je [23463] | fünfhundert Mark auf Namen lautend vertheilt werden, und zwar }o, dat neue Aktie entfälit.

Eonun. Nr. 511 die Handelsgesellscbaft:

mit dem Sitze in Beuel eingetragen worden. Gesells%aft hat am 3. August 1885 begonnen.

Gefsellswafter bere{tigt.

Bonun. Antrag bei Nr. 1011, woselbst die Firma mit dem Sitze in Bonn und als deren alleiniger

Inhaber f Bonn eingetragen steht, Folgendes vermerkt :

Brake. tragen :

Brake. getragen :

und in das Gesellschaftsregister des früheren König- lien Kreisgerihts hierselbst ist bei Nr. 9, be- treffend die offene Handel8gesells<aft :

mit dem Sitze zu Breslau bezw. der Zweignieder-

unter Nr. 185 eingetragen.

: Bekanntmahung, [23361] In unser: Handels: Gesellschaftsregister if bei Nr. 72, wose ¡bst die Handelsgesellschaft in Firma:

„Met anische Jute Spinuerei und Weberei“

eh&1de Eintragung erfolgt: Laut Bes(hluß der Generalversammlung vom

Der unvertheilt gebliebene Svezial-Reservefond

auf jede Stammaktie eine

Boun, den 30. Juli 1885.

Königliches Amtsgericht. Ik. Bekanntmachung. [23360]

In unser Handels-Gesellschafts-NRegister ift unter

„Sander et Compagnie“ : Die

Die Gefellschafter sind: 1) Hermann Göbkels Kaufmann zu Bonn, 2) Carl Daeschner Chemiker zu Beuel. Zur Vertretung der Gesellschaft ist ein Ieder der

Boun, den 3. August 1885, Königliches Amisgericht. T. Bekanntmachung. [23359] In unser Handels-Firmenregister wurde heute auf

„Jacob Dahm et Söhne“ der Kaufmann Carl Julius Dahm zu

Die Firma ift in Folge Niederlegung des Ge- \<âfts erloscben. Bonn, den 6b. August 1885, Königliches Amtsgericht. I….

, [23333] In das Handelsregister ist beute cinge-

Nr. 235, Firma: H, G. Frerichs, Sitz: Brake. Alleiniger Inhaber : Kaufmann Heinri Georg Conrad Frerihs zu Brake. Brake, den 3. August 1885. Großherzoglih Oldenburg. Amtsgericht. Abth. I. J. B: MUDdeL.

830 In das Handelsregister ist heute ein-

Nr. 234. Firma: Th. Heißenbüttel,

Sitz: Brake. E

Alleiniger Inhaber: Kaufmann Theodor Heißen-

büttel zu Brake.

Brake, den 3. August 1885. Großherzoglih Oldenburg. Amtsgericht. Abth. T. S B.t Uer, Bekanntmachung. [23338] it bei Ne. 351.

Breslau. B In unser GeseUscbaftsregister

Gebrüder Schöller

lassung zu Klettendorf heut eingetragen worden: Der Kaufmann Carl Skene zu Breslau und der Kaufmann Arnold Scoeller zu Düren sind als Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. Ferner ift in unser Prokurenregister bei Nr. 764 das Erlôfcen der dem Carl Skene von der Nr. 351 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesell-

chaft: Gebrüder Schöller ertbeilten Prokura beut eingetragen worden. Breslau, den 5. Auguft 1885. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachung. [23335] In unfer Firmenregifter ist bei Nr. 6494, be- treffend die Firma S, Monasch hiex heute cin- getragen worden: Das Geschäft ift zufolçe Kaufvertrages auf den Kaufmann Jakob Wiener zu Breslau über- gegangen und wird von demsceiben unter der Firma: Monasch Nachfolger J. Wiener fortgeführt, und unter Nr. 6717 des Firmenregisters ist die Firma: Monash Nachfolger J. Wiener hier und als deren Inhaber der Kaufmann Jakob Wiener zu Breslau heute eingetragen worden. Breslau, den 5. August 1885, Königliches Amtsgericht.

Breslan. BSBefanntmachung. [23336] In unser Prokurenregister ist bei Nr. 1396 das Erlöschen der dem Carl Bunke von der Nr. 925 des Gesellshaft8registers eingetragenen Aktiengesellschaft Gogolin Gorasdzer Kalk- Actien-Gesellschaft hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 6 August 1885. Königliches Amtsgericht.

Bresla. Befanntmacbung. [23337] In unser Firmenregister ist bei Nr. 6015 das Erlöschen der Firma Nathan Radt hicr heute eingetragen worden. Breslan, den 7. August 1885. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmathung. [23466]

Die Wittwe Amalie Eberbardt, geb. Thiel, zu Bromberg, hat für ihr in Bromberg unter der Firma F. Eberhardt bestehendes und unter Nr. 970 des Firmenregisters eingetragenes Geschäft den Jn- genieur Ernst Müller zu Bromberg zum Prokuristen bestellt, Dies ist zufolge Verfügung vom 7. August 1885 am 7. August 1885 in unser Prokurenregister

Bromberg, den 7. August 1885.

Buchen. Handelsregiftercintrag. [23499] Nr. 6631. Zu O. Z. 94 des Firmenregisters: „Seligmann Sommer“ in Hainstadt,

wurde beute eingetragen : y Der Inhaber ift seit 27. Juli d. Js. in zweiter Ebe mit Karolina Böhm von Wollenberg verehelicht. Nach dem Ekbevertrag d. d. Heidelberg, den 23. Juni 1885, ist alles gegenwärtige und zukünftige liegende und fahrende Vermögen der Verlobten nebst ihren etwaigen Schulden von der Gütergemeinschaft, in welche jeder Ebetheil rur 50 einwirft, ausge- \{lofsen und in Gemäfbeit der L. R. S. 1500 bis 1504 als verliegenscaftet erklärt.

Buthen, den 10. Auguft 1885.

Großb. Amtsgericht. Pfeifer.

Celle. Bekanntmachung. [23362] In das biesige Handelsregister ift beute Blatt 79 eingetragen zu der Firma Georg Drewsen in Lachenudorf: Es ift eine Zweigniederlassung in Celle, Mühlerstraße Nr. 5, errichtet. Celle, den 8. August 1885, Königliches Amtsgericht. II. Swart.

[23340]

Dömitz. Zufolge Verfügung vom 3. d. M.

ist in das hiesige Handels8reaifter Fol. 47 Nr. 47

zur Firma Malliß'er Ziegclei und Bergwerk-

gesellschaft eingetragen : j

Col. 6: Nab Beschluß der auferordentliben Ge- reralversammlung vom 25. Juli 1885 sind alle ¿ffentliben Aufforderungen und Bekanntmachun- gen im Reichs-Anzeiger zu publiziren.

Dömit, den 5. August 1885,

Großherzoglib Me>lenburgs%ecs Amtsgericht.

Beglaubigt: Prüter, G.-A.

123339] Zufolge Verfügung vom 4. d. M. ift

Dömitz. j Handelsregister Fol. 63 Ne. 62

heute in das hiesige cingetragen :

C01. 3: Paul Tschoepec.

Col, 4: Dömig.

Col. 5: Otto Carl Paul Tschoepe zu Dömit.? Dömitz, den 5. August 18835.

Großherzogli Mecklenburgisbes Amtsgericht.

Beglaukigt: Prüter, Gerichts-Aftuar.

[23364] Dortmund. Sn unfer Gesellscaftsreaister ist bei Nr. 464, die Firma Oftermanu & Köster be- treffend, Folgendes eingetragen: i An Stelle des dur den Tod ausgeschiedenen Ge- sellshafters Ebrcnamtmann Ostermann gent. Deuse- mann find dessen Erben, nämli : 1) Wittwe Ehrenamtmann Wilhelm 2) Kaufmann August 3) Gutsbesißer Heinrich 4) Emil |

Ofter- mann gent.

Deuse-

mann,

5) Otto

6) Wilbelmine

7) Helene ad 1, 2, 4 bis 7 zu Dorstfeld, ad 3 zu Westrich wohnhaft, in die Gesellschaft eingetreten. Die Be- fugniß, die Gesellshaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen, steht nur dem Kaufmann August Ostermann gent. Deusemann zu Dorstfeld zu.

Dortmund, den 8. Auauft 1885.

Königliches Amtsgericht.

[23363] Dortmund. Sn unfer Gesells@aftsregister ift bei Nr. 48, die Firma Wen>ker & Berninghaus zu Dortmund betreffend, Folgendes eingetragen : Der Gesfellscafter Carl Wen>er ist gestorben und ist dessen, auf die Wittwe Carl Wen>er zu London êbergegangener Gesellshafts-Antheil von dieser an den Gesellschafter Berningbaus abgetreten worden. Dortmund, den 8. August 1885.

Königli®es Amtsgericht. Dortmund. Handelsregister [23365] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund.

In upser Firmenregister ist unter Nr. 1204 die Firma Einhorn Apotheke Gustav Heuner und als deren Inhaber der Apotheker Gustav Heuner zu Dortmund am 8. August 1885 eingetragen,

Frankfurt a. O. Sandelsregister [23468] des Königlichen Amtsgerichts zu {Frankfurt a. O. Die dem Kaufmann J. Baucbwitz zu Frank- furt a. O. von der verebeli&ten Kaufmann Baucb- witz, Pauline geb. Lewy daselbft, in Firma P. Bauchwitz ertheilte Prokara, Nr. 63 des Prokuren- registers, ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. August 1885 am nämlichen Tage. Frankfnrt a. O. Sandelsregister [19165] des Königlichen Amtsgerichts zun Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftsregister it bei Nr. 125, woselbst die Handelsgesellschaft „Frankfurter NReal- Credit-Actien-Bank* zu Frankfurt a. O. cin- getragen steht, zufolge Verfügung vom 183. Juli 1885 am 13. Juli 1885 Folgendes vermerkt worden :

eDie Gesellschaft ist dur Beschluß der Ge- Ler l0mns vom 31. Juli 1876 auf- gelöst.“

Indem dies hiermit zur öffentlißen Kenntniß ge- brat wird, werden gemäß Art. 243 des Handels» gesetzes die Gläubiger aufgefordert, {ih bei der Ge- sellschaft zu melden.

Frankfurt a. O., den 13. Juli 1885,

Königliches Amtsgericht. Il.

Frankfszrt a. M. Den met Hungen [23366] aus dem hiesigen Handelsregister.

6483. Die Handeléfrau Louis Ficus, Elisabeth, geb. Arnold, hier wohnhaft, hat am 15. v. Mts. eine Handlung unter der Firma „E, Ficus“ errichtet und für dieselbe ihren genannten Ehemann und den Louis Heyermann, Jeden für \i<, zum Prokuriften bestellt.

6484, Der Fabrikant Andreas Swhilli in Unter- Harmerêbach und die Kaufleute Heinrih Levi und Moritz Wertheimer, hier wohnhaft, haben am 1. d. Mts. cine Handelsgesellschaft unter der Firma „Andreas Schilli & Cie.“ erribtet. Nur die beiden Leßtgenannten vertreten die Gesellschaft und

6485. Die Kaufleute Joseph Kahn und Siegfrieh Rosenthal, bier wohnhaft, baben am 1. d. Mis eine Handelsgesellschaft unter der Firma „Kahn & Rosenthal“ errictet. > 6486. Die Kaufleute Friedrib Je>eln und Heinrich Saenger, bier wohnhaft, haben am 1, d. Mts. eine Handelsgesellschaft unter der Firmg „Ze>keln & Sacnger“ erridbtet. E 6487. Die Firma „Rudolph Hentschel“ if er. losen. E 6488. Der Dretéler Friedri Henning, bier wobnkaft, hat am 1. d. M15. mit Uebernahme der Aktiven und Passiven der erloschenen Firma „Rudolph Hentschel“ eine Handlung unter der Firma „Fr. Henning“ erri®tet. 6485, Der Kaufmann Heinrih Seitz, hier wobn- baft, hat am 1. d. Mts. eine Handlung unter der Firma „Heinri<h Seitz“ erriÖtet. 6490. Am 3. Februar 1883 ist der Kaufmann Friedrid Rudolf Groß dur Tod aus der mit dem Kaufmann Gustav Prinz unter der Firma „Rud, Groß“ betriebenen Handlung gescbieden. An dessen „Stelle ist seine Wittwe Maria Groß, geb. Avril, als Gesellsebafterin eingetreten und deren Prokura erloschen. Dem-.Johann Ludwig Groß hier ist Pro- fura ertheilt. 6491. Die von der Handlung unter der Firma „Ph. Jac. Böhm“ dem Rudolph Wolf ertheilte Prokura ist erlosen. , : 6492, Die Kaufleute Heinrih Prinz und Karl Mortensen, bier wohnhaft, haben am 1. d, Mts, eine Handel8gesellsbaft unter der Firma „Prinz & Mortensen“ errichtet, E 6493. Dur Bescbluß des Aufsihtsratbs der Aktiengesellsbaft „Farbfabrik vorm. Brönner“ vom 30. v. Mts. ist dem Beamten des Instituts Carl Roefe hier in der Weise Prokura ertbeilt, daß dersclbe befugt ift, in Gemeinschaft mit einem Direktor oder einem Prokuristen die Firma re<hts- verbindli zu zeichnen. i: 6494. Am 1. d. Mts. ist der Kaufmann Gusiav Rosenfeld als Gesellschafter aus der mit dem Kauf- mann Isidor Golds<midt unter der Firma „Gold- s<midt & Roseufeld“ betriebenen Handlung aus- oetreten und führt der Leßtgenannte dieselbe mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „Jfidor Golds<hmidt“ fort. Die frühere Firma ift erloschen. . Frankfurt a. M., 8. August 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TYV.

Genthin. Befanntmahung [233433 In unser Gesellschaftsreaißter ist zufolge Ver- fügung vom 5, August 1885 an demselben Tage eingetragen: Nr. 43. Firma: Köppen & Burchardt, Sitz: Genthin. Die Gefell schafter sind: 1) der Kaufmann und Z'egeleibesißzer Hermann Burckhardt zu Genthin, 2) der Ziegeleibesißzer Joadbim Köppen zu Müyel. Jeder der beiden Gesellschafter ift zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1884 begonnen. Genthin, den 6. August 1885. Königliches Amtsgericht.

[23467] Grabew i./M. In das Handeltregifter deë biesigen Großberzogliwen Amätsgeribts ift in Folge Verfügung vom 11. d. Mts. beute Fol. 15 Nr. 30 eingetragen : a, Col. 3, Carl Draeger. b, Col. 4, Grabots. c. Col, 5. Kaufmann Carl Draeger in Grabow. Grabow i./M., 11. Auguft 1885. Allwardt, Akt.-Gch.

Halle a. S. Handelsregister [23469} des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 8. August 1885 sind an demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 288 die Handelsgesellschaft in Firma : „Chr. Reinhardt“ in Halle a, S. vermerkt steht, ift eingetragen : 2 Der GSetreidebändler Christian Reinhardt ist dur< Tod aus der Gesellschaft ausgescbieden, Dagegen sind als Gesellscbafter neu eingetreten: die Wittwe Reinhardt, Charlotte Henriette, geb. Bloffeld, und der Kaufmann Julius Theodor Beyricb, Beide zu Halle a. S.

Gelös&t ist: Firmenregister Nr. 1432 die Firma: Carl Doelle, Halle a. S., den 8. August 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII,

[23367] Hameln. Im biefigen Handelsregister ift heute auf Fol. 169 zur Firma Friedrih Otto Kruse in Hameln cingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Hameln, den 6. August 1885. Königliches Amtsgericht. II. G. hryv.

[234723 Koblenz. Jn unfer Handel8s- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 3738 eingetragen worden das Erlöschen der Firma „J. Strauß“ mit der Nieder- lassung hier. Koblenz, den 7. August 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IL.

[23470] Kenzingen. Nr. 8014. Zu O. 3. 157 des Firmenregisters wurde heute cingetragen: die Firma Jof. Lang in Endingen. Jnhaber ist Kaufmann Josef Lang von Endingen, verheirathet mit Elise Thoma obne Ehevertrag. Kenzingen, 7. August 1885. Großh. Amtsgericht. Dr. Bespinger.

Kulm. Bekanutmachung, [23344]

Zufolge Verfügung v-m heutigen Tage is am 1. August 1885 die in Kulm bestebende Handels- niederlafsung der verwittweten Frau Brauereibefißer Anna Hoecerl, geborene Greiner, ebendaselbst, unter

Königliches Amtsgeri<t.

zeichnen die Firma.

der Firma:

/ unserer Geri ç ; ; F : ebe E ta eriÞtss<hreiberei, Abtheil. III., eingesehen

Ï und

| Marienburg. Bckanntmachung.

fabrik

Ì lebes

r A neue Fassung dieser Paragraphen kann in

9, Soeerl in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 307 ein- getragen. ;

Qulm, den 30. Juli 1885. Königliches Amisgericht.

Kulm. Bekanntmachung. [23473]

Zufolge Verfügung vom 6. August 1885 ift am 7. August 1885 in unser Gesellschaftsregister ein- getragen worden, daß der Kaufmann A. v. Wolski zu Kulm eine Handelsgesellschaft (Kommanditgesell- saft) unter der Firma A. von Wolski et Co, erribtet hat und nur der Gesellschafter A. von Wolski zur Vertretung dieser Gesellschaft befugt ist.

Kulm, den 6. August 1885.

Königliches AmgeriHt.

Lippstadt. Handelsregister [23368] des Königlichen Amtsgerihts zu Lippstadt. Unter Nr. 77 des Gesellscaftsregisters ist ti: am

1. Juli 1885 unter der Firma Hilheuba<h &

Vordenbäumen erribtete ofene Handel8zesells<Gaft

zu Lippstadt am 4. August 1885 eingetragen, und

sind als Gesellsbafter vermerkt: 1) der Kaufmann Wilhelm Hilenbach Lippstadt, 2) der BVürftenmadher Wilhelm Vordenbäumen zu Lippstadt. Die Befugniß, die Gesellschaft jeder Gesellschafter. Lippstadt, 4. August 1885, Königliwes Amtsgericht.

Lüdenscheid. Sandelsregister [23369] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid. Bei Nr. 386 unseres Firmenregisters, woselbft die Fiuma S. W. Byvschhaus mit dem Siz zu Grunde bei Halver und dem Inhaber Kaufmann Heinri Wilhelm Buscbhaus zu Grunde bei Halver eingetragen steht, ist am 6. August 1885 Folgendes vermerkt: Die Firma H. W. Buschhaus ift, na$dem als Gesells<hafter der Kaufmann Carl Friedrich Buscbhaus von Grunde bei Halver eingetreten ist, bier gelöst.

Lüdenscheid. Sandelsregister [23370] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid, Unter Nr. 316 des Gesellschaftsregisters ist die am 25. Juli 1885 unter der Firma H, W, Busch- haus erri{tete offene Handelégesill\chaft zu Grunde bei Halver am 6. August 1885 eingetragen, und sind als Gesellsbafter vermerkt: 1) der Kaufmann Heinri Wilhelm Buschhaus zu Grunde bei Halver, 2) der Kaufmann Carl Friedriß Buschbaus daselbft.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [23433]

In das Handelsregifter wurde eingetragen :

1) D. 3. 179 des Ges. Reg. Bd. IIl. und D. 3 209 des Firm. Reg. Bd. IIl. zur Firma „K. Ferd. He>el“ in Mannheim:

Die Gesellschaft ift mit dem 1. August 1885 dur den Austritt des Theilhabers Carl Ferdinand He>el aufgelöst; der Theilhaber Philipp Jacob Emil Hi>kel führt das Geschäft unter Beibehaltung der bisherigen Gefellsbaftéfirma als Einzelfirma fort.

2) D. 3. 320 des Ges. Reg. Bd. Ill. zur Firma *|Seinrih Hauser“ in Ladenburg:

Die Gesellshaft wurde unterm 23. Juli 1885 aufgelöst und übernimmt der Tbeilhaber Joseph Hauser die sammtlicwen Aktiven und Passiven.

3) D. 3. 210 des Firm. Reg. Bd. 111. Firma: « „Zoseph Hauser“ in Ladenburg. Inhaber Joseph Hauser, Kaufmann in Ladenburg,

2) D.S. 119 des Firm. Reg. Bd. IIl. zur Firma »S. u. V. Loeb“ in Mannheim: Ler zwi]ben Victor Loeb und Sofie Strauß am 8, Juli 15589 zu Mannheim errichtete Ehevertrag bestimmt. in S. 1: Nit nur das liegenschaftlicbe Cheeinbringen der Verlobten sondern auc ihr ge- jammtes gegerwärtiges wie fünftiges bewegliche Cbeeinbringen sammt allen etwa darauf lastenden S@ulden wird in Gemäßheit des Sages 1500 des badischen Landredts von der Gütergemeinschaft aus- ge]Glofsen bis auf den Betrag von 200 4 sage: Zweibundert Mark, wel<$e jeder dieser künftigen Ehegatten zur Gemeinschaft einwirft. Mannheim, 20. August 1885. Großh. Amtsgericht. I. Hofmann.

zu

zu vertreten, hat

i [23476] Marienberg. In dem Firmenregister ift heute unter Nr. 12 bei der Firma Christian Adam von Höhn folgender Eintrag gemacht worden:

Die Firma ist erloschen, lt. Erklärung des Bemeninhabers Ghriftian Adam vom 31. Juli O00, Marienberg, den 6. August 1885. Königlibes Amtsgericht. Marienburg. Bekanntmachung. [23475] a L Seelell@aseegiiter n haf e Unten : eingetragenen Actiengesellschaft Zu>er- sabrik Altfelde eingetragen worden, daß die $8. 24, 2 27, 29, 32, 34, 41, 50, 51, 52 und 53 des Olatuts dur Beschluß der Generalversammlung vom 26, Juni 1885 den Bestimmungen des Ge- seßes vom 18. Juli 1884 entspre<end abgeändert worden nd.

le neue Faffung dieser Paragraphen kann in

Die Einladungen zu den Generalversammlungen zu e lonstigen Bekanntmachungen der Gesellscaft Rege dur< Einrü>ung in den Deutschen e 18-Anzeiger, die Danziger Zeitung, die Nogat- eitung und die Elbinger Zeitung. arieuburg, den 27. Juli 1885, Königliches Amtsgericht. IIT.

4 [23474] N Unser Gesellschaftsregister if bei der unter

: 34 eingetragenen Actiengesells haft Zucker- da Bahuhef Marienburg eingetragen worden, 29° aur Be\luß der Generalversammlung vom 39° Juni 1885 die 88. 16, 17, 19, 21, 24, 26, 38, sneeid 42 des Statuts den Bestimmungen des Ge- Word vom 18, Juli 1884 entsprehend abgeändert

reen sind,

Gericbts\<reiberei, Abth, IIL., eingesehen werden.

find außer in den früheren kereits bestimmten Blättern aub no< dur& den Deutschen Reichs- Anzeiger bekannt zu matten. Marienburg, den 27. Juli 1885, öniglihes Amtsgericht, III.

f [23345] Mersaeburg. Der Kaufmann August Wiese, Inhaber der Firma A, Wiese hier, ift gestorben. Inhaberin der Firma ift jezt &rau Hclere Nulandt, geborene Wiese, welbe das Geschäft mit Bewilligung der übrigen Srben ier der bisberigen Firma fortführt auf te Anmeldung vom 31. Juli 1885 eina a E a S 85 eingetragen am Merseburg, den 5. August 1885, Königliches Amts8gericht. II[. Müncheberg. Befanntmahung. [23477] __In das hiesige Birmenregister ift bei Nr. 526 der Firma : E. Stumpe folgender Vermerk in Spalte b eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Müncheberg, den 11. August 1885. Königliches Amtsgericht. Nakel. Bekanntmachung. n un]er Genossenschaftsregister etngetragen worden : Spalte 4 zu Nr. 3:

Der Vorshuß- nud Syvarkassen- Verein zu Mrotschen, eingetragene Genossenschaft, hat in der Generalversammlung vom 18. Juli 1885 an Stelle des von Mrotschen verzogenen Lebrers M. Stulz den Kaufmann Rudolf

zee zu eien js Controleur gewählt.

ragen zufolge Verfügung v L s

1885 am S. Augnst 150 dous S. Man iten ber das Genossenschaftêregister B

Nr. 8b. Blatt Nr. 5) E e a Nakel, den 8. August 1885.

Königliches Amtsgericht.

: [23346] ift Folgendes

Oberhausen. Handelsregister 23371 des Köuiglichen Amtsgerichts zu Obertälfen Ja unser Firmenregister ift unter Nr. 97 die Firma:

Louis Blumberg :u Oberhausen und als deren Inhaber der Fabrikbesizer Johann Friedrib Ludwig Blumberg zu Oberhausen am 4. Auguft 1885 eingetragen.

Oppeln. Bekanntmachung. [23347] , Unter Nr, 327 unseres Firmenregisters ift heute die Firma:

„Kalkwerk Josefsruh J. Reiß“, E Inhaber :

er Stadtrath Josef Reiß zu Opveln und als Ort der Niederlafuna: 5 Kalkwerk Josefsruh, im Gemeindebezirk Nakel, eirgetragen worden.

Oppeln, den 8. August 1885. Königliches Amtsgericht.

als

23478 Pforzheim, Handelkregisler-Einträge. Ÿ Zum Handelsregifter wurde eingetragen : ; L. Zum Firmenregister:

Bd. Il. O.-Z. 1350: Firma Julie Janson in Pforzheim. Inhaberin: Julie Janson in Pforz- heim, Dieselbe ift ledig.

L Zum Gesclischaftsregister :

Bd, 11. D.-3. 637: Firma Hef; & Leopold in Pforzheim. Durch den am 27. Juni d. F. erfolgten Tod des Theilhabers August Heß hier ist die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloscen. Aktiva und Passiva sind auf den bisherigen Geésells schafter Carl FriedriÞ Leopold bier übergegangen. Bd. 11. O.-Z. 622: Firma Franz Ulrich in Pforzheim. Der Theilhaber Karl Dünkel in Pforzheim ist verheiratet mit Marie, aeb. Staufler, von Schweigern, und ist na< dem zu Pforzheim am 17, Juli d. I. abges<lossenen Ehevertrag die ebeliche Gütergemeinschaft auf einen beiterscitigen Einwurf von je 50 M bes{ränkt. Pforzheim, den 8. August 1885.

Großh. Amtegericht.

Mittell.

Siegen. Handelsregister [23434] des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen. Am 7. Auguft 1885 sind folgende Eintragungen bewirkt: I. In das Firmenregister unter Nr. 341 bei der Firma J. P. Kohlhas in Col. 6:

Die Firma ift dur< Vertrag auf den Kauf-

mann Heinri Kohblhas zu Siegen übergegangen.

(Vergl. Nr. 488 des Firmenregisters)

Unter Nr. 488: Die Firma J. P. Kohlhas mit dem Sitze zu Siegen und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri Kohlhas zu Siegen.

II. In das Prokurenregister unter Ne. 186:

Der Kaufmann Heinrih Kohlhas zu Siegen hat

für seine zu Siegen bestchende unter Nr. 488

des Firmenregisters mit der Firma J. P.

Kohlhas eingetragene Handel8niederlafsung den

Kaufmann Helferih Koblhas zu Siegen als

Prokuriften bestellt.

Bause, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Schwetz. Befanutmadhung. [23479] Zufolge Verfügung vom 10. August 1885 ist am selbigen Tage in unser Prokurenregister unter Nr. 13 eingetragen, daß die Frau Bertha Jacob, geb. Bennbeim, als Inhaberin der hierselbft unter der

Firma: J. Jacob3 W. bestehenden Handelsniederlassung ihren Sobn, den Kaufmann Louis Jacob, ermächtigt hat, die vor- benannte Firma per procura zu zeihnen, Schwe, den 10, Auguft 1885. Königliches Amtsgericht.

Schwetz. Befanntmadchung. [23480] Zufolge Verfügung vom 10. August 1885 ift am selbigen Tage die in Schwetz bestehende Handels- niederlaffung der Frau Bertha Jacob, geb. Benn-

getragen.

heim ebendaselbst, unter der Firma: in das diesseitige Firmenregifter unter Nr. 240 cin-

Schwez, den 10. Angust 1885.

23481]

Waldshut. Sandeléregister-Eiutrag. in das

Me Ll C67, Unterm Heutigen wurde diesseitige Handelsregister eingetragen :

D. D. 459. Firma: R, Stöhr in Bierbronnen.

Ernst Rudolf Stöhr in Bierbronnen , verehelicht mit Paulina geb. Malpacber, von dort. Laut Ebe- vertrag vom 15. Juli 1885 wird die allgemeine Sütergemeinshaft bedungen, welhe alles gegen- warlige und zutönftige, beweglihe und unbewegliche Vermögen beider Ehegatten nebst ihren Stulden umfaßt.

Waldshut, den 5. August 1885.

Gr. Amtsgericht. Betzzinger.

Wanzleben. Befanntmahung. [23372] , Zm Gesellshaftsregister des unterzeibneten Ge- rihts ift bei der unter Nr. 117 eingetragenen Ge- sellsbaftéfirma „Zu>crfabrik Kl, Wanzleben, vormals Rabbethge & Giese Acticn- Gesellshaft in Klein Wanzleben“ in Spalte 4 olgende Eintragung bewirkt: Der Direktor Wilhelm Seifert und der Dr. phil, Ludwig Remmers sind aus dem Vorstande auêges{teden. _Alleiniges Vorftandkmitglied ist nunmehr der Königlive Kommerzienrath Carl Rabbethge zu Einbe> _Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. August

1885 am 7. Auguft 1885.

Wanzleben, den 7. August 1885.

Königliches Amtsgericht. Ill.

_[23373] Tage ift

eingeTras-

Weida. Laut Beschluß vom heutigen die Fol. 23 Band I. des Handelsregisters gene Firma:

„Angust Hedeuus in Weida“

gelöst und j : Fol. 229 Band II. in das Handelsregifter die Firma: E „A, Hedenus in Weida“ und als deren alleiniger Inbaber der Posamentierer Unton Erdmann Hedenus in Weida eingetragen worden. Weida, den 4. August 1885. Großherzoglich Säds. Amtsgeri&t, Abth. IV. Henning. Zellerfeld. Befanntmahung. Auf Blatt 229 des hiesigen Hande beute zu der Firma: | „Óugo Walter Nachfolger“ eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Zellerfeld , den 3. August 1885, Königlibes Amtsgericht. T1. Groscupf.

Zellerfeld. Befanutmachung. [23483] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 284 eingetragen die Firma:

; Theodor Unger mit dem Niederlafsungsorte Clausthal und als deren Inbaber der Fabrikant Theodor Unger. Zellerfeld, den 3. August 1885,

Königlibes Amtsgericht. I. Gros<upf. 23348 Zielenzig. In unser É G Nr. 241 die Firma: „A, Kindel“ als Ort der Niederlassung: „MNeichentvalde“

und als Inhaber der Firma:

die verehel. Kindel, Anna, geb. _ Dieaeleibesißerin zu Reichenwalde, zufolge Verfügung von heute eingetragen worden. Zielenzig, 7. August 1885.

Königliches Amtsgeri{t. IIL.

Firmenregister

Smidt,

[23484] Zielenzig. In unserem Firmenrezister it unter Nr. 243 die Firma: i G. Mün

als Oct der Nba

Heidemühle bei Reppen, und als Inhaber der Firma:

der Ingenieur Gustav Mün zu Diez

E an der Lahn, zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Zielenzig, den 8. August 1885,

Königliches Amtsgericht. III.

Muster- Register Nr. 95.

(Die ausländischen Muster werden unter

Leipzig veröffentlicht.)

[23374]

Halle i. W. Jn unfer Musterregister ist zufolge Verfügung vom 1, am 3. August cr. folgende Ein- tragung erfolgt: Nr. 1. Firma H. W. Schlihte in Stcinhagen, 1 Muster für Plakate, Fabriknummer 6, Flächen- eugnifse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am Iuli 1885, Vormittags 11 Ubr. Halle i. W,, den 3. Auaust 1885.

Königlihes Amtsgericht.

erz D

[23182] Oldenburg. Sn das Musterregister ift ein- getragen : Zu Nr. 35, Firma Aug. Ohmstede, Olden- burg im Großherzogthum, Ohmstede's Handschrift (deutsche Cursiv-) nebft dem zu Grunde liegenden Doppelalvhabet, Muster für Flätenerzeugnisse, Scubfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Auguft 1882, Nachm. 12x Uhr. Die Swbußfrist wird auf einen am 4. August d. J., Morg. 9 Uhr, gestellten Antrag auf ferne 3 Jahre verlängert. Oldenburg, 1885. August 6. Großherzoalihes Amtsgericht. Harbers. Z [23183]

Stuttgart. Am 3. August 1885 wurden fol- gende Eiaträge in das Musterregister vollzogen:

zu einjäbrigem S<{ut angemeldete Mufter ciner s<miedeisernen Futterkripre eine Scußverlängerung von 5 Jahren, mithin cine Gesammtsc{hutßfrifst von 6 Jahren, anaemeldet.

Nr. 551. Eduard Rettich, Civilingenieur in Stuttgart, 1 versiegeltes Paket, enthalten 2 Mustercorsets mit auëwecselbxarem neuem Sthloß, Syvftem Heinri Jetter, Ges.-Nru. 56 und 57, plaft. Erzeugnisse, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18, Juli 1885, Nam. 3{ Uhr.

Nr. 552, Wilhelm Mayer, Metallwaarcn- fabrikant in Stuttgart, 1 vers&lossenes Paet, enthaltend 1 Muster Kaiser Wilhelm Breloaue, Fabr. -Nr. 2423, plaft. Erzeugnisse, Scutßfrift 3 Iabre, angemeldet am 18. Juli 1885, Nate. 37 Ubr.

Nr. 553. Louis Vischer, fabrikant in Stuttgart, ofen, 1 Kummethaeen, Fabr. - Nr. 171, plaft. Erzeugrisse, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 22. Juli 1885, Nachm. 4 Uhr.

Nr. 554. F. Wirths Söhne in Stuttgart, 1 vers<lofsenes Courvert, enthaltend die Abbildung von 3 Mustern, Lederstubl, Fabr.-Nrn. 666, 667, 668, plast. Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 24. Juli 1885, Vorm. 114 Ubr.

Nr. 555. Paul Stos, kunstgewerbli<he Wcr?- flätte in Stuttgart, 1 versblossenes Pa>et, ents baltend Abbildungen von 31 Mustern, und zwar von Grabageländern, Fabr.-Nrn. 13120a, 13120b, 13130, 13220, 13230, 12510, 12520, 12539, 13190, 13200, 13210; Beslägen, Fabr.-Nr. 0,644, 0,645, 0,646, 0,647, 0,648, 0,659, 0,660, 0,661, 0,662, 0,663, 0,664, 0,673; Kamindekorationen, Fabr.-Nr. 12480, 13460; 1 Wandwaschapparat, Fabr.-Nr. 13380: 1 Borplaßmöbel, Fakbr.-Nr. 13390; 1 Lustre, Fabr.- Nr. 13180; 1 Wandarm, Fabr.-Nr. 12709: 1 Tafcl- auffaß, Fabr.-Nr. 12610; 1 Büste, Fabr -Nr. 13419; plaft. Erzeugnisse, Stutt frist 5 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1885, Vorm. 11 Ubr.

Nr. 556. Eduard Rettich, Civilingenienr ?n Stuttgart, 1 versiegeltes Paket, enthaltend 1 Muster cines Mcfser- und Gabel-Put-Apparates, Svstem Carl Speidel, Ges.-Nr. 57, plast. Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Iult 1885, Rahm. 54 Ubr.

Nr. 557, Ad. Schwerdt, Jnhaber ciner Metall- waarenfabrik u, Prägeanstalt in Stuttgart, 1 versiegeltes Pa>et, enthaltend 3 Mustec von Me- daillen : 4c>ig, Friedr. Friesen, cinfärbig, Fabr.-Nr. 1000; 4edig, Fried. Friesen, zweifärbig, Fabr.-Nr. 1001; façtonirt, Deutscher Kronvrinz, Fabr.-Nr. 1002; plaft. Erzeugnisse, S&ut frist 3 Jahre, ange- meldet am 29. Juli 1885, Vorm. 11 Uhr.

Königl. Württb. Amtegcribt Stuttgart Stadt.

Stv. Amtsrichter: Habermaas.

Metallwaaren-

Konkurfe. [8] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jacob Hahn L. von Ober-Mörlen ift heute Nacbmittag 4 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Jean Wörner jr. in Nauheim. j Es Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. August 009. Allgemeiner Prüfungstermin am 8, Septembc 1885, Vormittags 9 Uhr. E Bad-Nauheim, den 10. August 1885, Großherzogli Hessisbes AmtsgeribtBad-Nanheim, Zur Beglaubigung: Waas, Gerictéscreiber-Asvirant.

9299

123324] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Pincus Lichtenstein zu Bahn wird beute, am 4. August 1885, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Levy hierse verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum $8, Sevtembcr 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Besblußfassung über die Wabl etnes anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- itande auf den 1, September 1885, Vormittags 10:7 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 21. September 1885, Vormittags 19: Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welcbe eine zur Konkursmasse ace hörige Sade in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nibts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welbe se aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen , dem KonkurSverwalter bis zum 1. Seps tember 1885 Anzeige zu machen.

Königlicbes Amtsgericht zu Bahn, den 4. August 1885,

N odo

Iw

[bst wird zum Konkurs-

[23325] . Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- schaft Gebrüder Brü>kmann hier, Spandauer- brüde Nr. 13 und über das Privatvermögen des Mitinhabers der Handlung, des Kaufmanus Zsidor Brückmann hier, ebendort, ist heute, Nach- mittags 123 Ubr, das Konkursverfahren eröfnet. Verwalter: Kaufmann Conradi hier, Weißens burgerstr. 65.

Erste Gläubigerversammlung August 1885, Vormittags 11 Ubr.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 15. Okto- ber 1885. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. November 1885. Prüfungstermin am 1. Dezember 1885, Vor- mittags 11 Uhr, im Gericbtsgebäude, Neue Friedri\traße 13, Hof parterre, Saal 32. Berlin, den 10. August 1885.

Sengebusc,

als Gerihtss{reiber des Königlichen Amt8ger: <:3 L, Abtbeilung 48.

9228 : [23356] Konkurs. Ueber das Vermögen des Bürstenmachers Casper Scheffer, Nr. 22 Obernstraße Bielefeld, ist heute, den 7. Auguft 1885, Nachmittags 6 Ubr,

Q S

Bei Nr. 449, Civilingenieur Eduard Nettich

lie Einladungen zu den Generalversammlungen

Königliches Amtsgericht.

in Stuttgart hat für das untecm 6. August 1884

der Konkurs eröfnaet,