1885 / 194 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Unter O. Z. 222. Wittwe, Svezeret-

nd Ba&Fmaarenverkaufäge!chäft | Adler daselbft eingetragen worden.

in Plaufkstadt. Inhaberin : Miéael Jung Wittwe. Tarnowigz, den 14. Auguft 1885, u

R Plankstadt ift erloschen.

Unter O.

Unter O. Z. Oftersheim, waarengeschft.

ebelidt mit Babette Heilmann von H

Ekberertrag

Unter O. Z. 225. Hockenheim, Screibmat Nikolaus Auer, Emilie Gorenflo ron dort abges&lofsener Ebe in §. 1 bestimmt, Gemeinschaft einwirft, wo wärtige und künftige darauf haftenden S

Firma dam Dorn ockdenheim, Hazndel mit Hovfenstangen dam Dorn, obre Ebever

von dort verebelidt. Zu O 3. 192.

heim ift erlos@en.

Inbaber :

b. Dorn, | Zulins Senzke Nr. 226 Folgendes eingetragen: Die Firma ift erlosben Eingetragen zufolge | (L. 8.) Der Gerichtsschreiber: Shumacher.

Verfügung vom 14 August 1885 am 15. Auguft —————

1885 (Akten über das Firmenregister Band Il. | [24529]

Ullmer in Seite 154).

Manufafktur- Wirfitz, den 14. August 1885.

vers Königlicbes Amtégericht.

Firma L. Ullmer in Ofters- Firma Philipp

Philiry Ullmer, Hodenbeim obne

Nikolaus Auer in Konkurse. rialienbandlung. Inhaber: | [24476]

ertrag Thail 20 gegen alles übrige, gegen-

ie Firma Philipp Treiber in Königlicbes Amtsgericht.

auéae\d&lofen und für verliegenschaftet erflärt werden Anzeigefrist bis 11. September 1885.

soll.

Unter O. Z. 226. in Schwetzingen, Bierbrau Kleinschmit1t, deten

Firma Martin Kleinshmitt

Gundt von Dallau abgeshlofsener Ebevertrag be- Braunschweig, deu 19. August 1885. stimmt, daß jeder Theil 50 4 in die Gemeinschaft L, Müller, Reg.-Geh.,

einwirft, wogegen künftige Beibringen beider Theile verliegenscaftet sein fol.

Iu D. 3. 112. lingen (Kleiderverkaufge!chck Schchnepf von Philippsburg

Ünter O. Z. 227. Cigarrenfabrif.

Altlußheim. Armbruster. Unter O. Z

Neckarau. Engr Jakob Mayfarth. B. Jn das

_ E A u D. 20

Niederlafsung®Zort : An ©. Z- 20. Söhne in Hocktenheim. Hocktenheimer ift Theilhaber sind now: ( Hockenheimer, Samuel Hockenheimer

heimer.

Au D. 5. 08,

Hockenheim.

und als sol%er ebenfalls Gesellshaft und Zeichnung seit 1. Juli 1884 Isak Krämer ledì

Au D. A. 69, _Arn j und Kühner in Altlußheim bat si seit Juni

1885 aufgelöôft.

C. Genossenschaftsregister: E Vorschußverein O: [24486] Ausfertigung.

en Controleurs8 : von dem Aufsihtérathe vorläufig Konkursverfahren.

8 folcher bestellt

B S1, An Stelle des

Augufl Pitscb ift 1 Lu Kaufmann Konrad Mändler bier al

worden.

Schwezingen, den 8. Auguft 1555. Gr. Amtsgericht. Mündel.

Swinemünde.

belm MRadmann

Radmann, gandt, zu Sw! Gütergemeinschaft mit

nwärtige und

Die Zweigni 1 i der Firma Louis 1st erloschen.

mit Tabak.

Gesellschaftsregister : Farbwerk Friedrihsfeld. Friedrihsfeld und Seckenheim. Firma J. Hockeunheimer und Der Gesellichafter Isak getreten. Mittwoch, den 16. September 1885, Maier Hocktenbeimer, Karl Vormittags 10 Uhr, G D opold Hoten- | und zur Prüfung der angemeld-ten Forderungen auf | bei dem Gerichte anzumelden. : :

Es ift zur Bescblußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerauss4uïses und cintretenden Falls über die in §, 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- Ofener Arrest und Anzcizefrist bis zum 12, Sep- | stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde-

im Januar

Gesellschafter | v einzeln zur Vertretung der | j der Firma berech{tigt, ift eingetreten. Die Gesells&aït Armbruster Serihtsschreiberci des Königlihen Amtsgerichts,

Bekanntmachuug

Fn unsern Handelsregiftern sind fol tragungen bewirkt: -

1) im Firmenregister d eingetragenen Firma des Kau!m zu Swinemünde „Angust Radmanu“ in Colonne Bemerkungen:

Die Firma ist durd Erbgang auf die Erben des Kaufmanns August Radmann übergegangen, bier gelöst und nunmebr in das Gesellshasts- register unter Nr. 38 eingetragen ;

2) im Gesellschaftsregister neu:

Col. 1. Laufende Nr. 38,

Col. 2. Firma der Gesellschaft:

Anguft Radmann, Col. 3. Sit der Geselischaft: Swinemünde, Col. 4. Retwbtsverbältnifse der Gesellschaft: Gesellschafter find:

1) die Wittwe des Kaufmanns August Wilßelm Emilie Henriette, Swinemünde,

bei der urter Nr. 42 anns August Wil- Firma

geborene Zie- sortge]eßter [24477]

Der Rechtékonsulent Brücker zu Dülken wird zu

Firma J. Mayfarth in | Konkursverwalter ernannt. 2 (Cr T

i Inbaber: | Konkursforderungen sind kis zum 1. Oftober 1885 Konkurs-Eröffnung. Veber das Vermögen des Weinhändlers Her- ¿s | manu Auerbacher in Stuttgart, Bücbsenftraße anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Nr. 8, Inhabers der Firma Julius Auerbacher, wurde beute, am 17. Augutît 185d, Vormittags 10 Ubr, 120 der Konkursordnung bezeibneten Gegen- | das Konkursverfahren eröffnet und der Kaufmann Otto Schmidt in Stuttgart, Tübingerstraße Nr. 8,

bei dem Gerichte anzumelden. Œs wird zur Beschlußfassung über die Wabl ein

D

tände auf

Samstag, den 17. Oktober 1885,

Firma A. Krämer Söhne in Vormittags 10 Uhr, dem unrnterzeihneten Gerichte, im Sitzurg®-

r ale desselben, Termin anberaumt.

tember 1885,

Abtbeilung 11, ¿u Dülken. Pattri.

4 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter ernannt. y Konkursforderungen sind bis zum 12. Septembe

24353] 1885 bei dem Gericbte anzumelden. ““Ein- | &s wird zur Bescblußfafsung über die Wahl eines V | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

Gläubigerautschu}ses und eintretenden Falls über di in 8. 120 der Konkursordnung bezeineten Gegen

Forderungen auf

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten

1885 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgzeribt zu Frankenberg, J 2 Win ckler, Hülfêrichter.

Erfte Gläubigerversammlung am 11. Septerab 1885, Morgens 11 Ubr, Zimmer Nr. 37, hieselbft.

warti; als Geriht8sreiber des HerzoalidenAmtEgerichtsVIII, 1589, auégesblo?en und

D448 2 aerlañunz in Rei- | 124489 Konkursverfahren. rmitta : Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Königlides Amtégeridt Roßwein, Terkaß in Dülken wird beute, am 17, Auguft E ° : S Karl Rembruster, i 1885, Nathmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren Veröffentlicht: Wagner, stellv. Gerichtsschreiber, Karl | eröffnet.

Gläubigerauss\{chusses und eintretenden Falls über die in

Der Herr Rechtsanwalt Reinboldt bier wird zum

stände, ingleihen zur Prüfung der angemeldeten

den 28. September 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. | Andre i Allen Personen, welde eine zur Konkursmasse Gläubigeraus]chu1e D E : gehörige Sade in Besig baben oder zur Konkurs- | die in §. 120 der Konkursordnunz bezeibneten mafe etwas sculdig sind, wird aufgegeben, nichts | Gegenstände und z

au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sacbe und von den Forderungen, für welche fie aus 9 Uhr, der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. August

Firma Michael Zung | hüt und als deren Inhaber der Kaufmann Jonas au% die Verpflihtung auferlcat, von dem Besitze

15. September 1825 Anzeige zu machen.

in | Wirsitz. Bekanutmahung, [24355] Kaiserlides Amtsgeridt zu Mülhausen i, E. In das hiesige Firmenregister ift bei der Firma gez. Dr. Bernheim.

Zur Beglaubigung:

n

Großherz. Hef. Amtsgericht Nidda.

l | l Verwalter ist der Kaufmann B. Mielziner II., Hofmann. fahrende Vermögen mit den | Bruchtborpromenade 6, hieselbft. aus der Gemeinschaft | Der offene Arrest ift erkannt.

[24455] Konkursverfahren.

er | _ Ueber das Vermögen deë Tuchmachermeisters Karl Wilyelm Kühnel in Roßwein wird heute, Inbaber: Martin | Allgemeiner Prüfungstermin am 12. Oktober am 19. Auguft 1885, Nachmittags 4 Ubr, das uni 1882 mit Marie | 1885, Vormittags 11 Uhr, cbendaselbft,

Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rehtsauwali Hennig in Roßwein.

Anmeldefrift bis zum 19. September 1885,

1885, Vormittags 11 Uhr.

BV.: Hesse, Aff.

U

m | [24489] Stuttgart.

zum Konkursverwalter ernannt.

rungen aus j Montag, den 5. Oktober 1885, Vormittags 9 Uhr,

gebäude A.-G. Zimmer Nr. 33, ei

frist bis zum 14. September 1885 erlassen worden. Gerichts\creiberei

Ueber das Vermöaen des Handelsmanns und des Königliven Amtsgerichts Stadt, Pfandleihers Herrn Carl Eduard Burkhardt Datd, hier wird bcute, am 17, August 1885, Nachmittags

Z E (24490] Stuttgart.

Konkurs - Eröffnung.

r Uebec das Vermögen des Mechanikers Andreas Schmittzehe in Stuttgart, Reucblinitraße Nr. 9, mit unbekanntem Aufenthalt abwesend, wurde beute, am 17. August 1885, Vormittags 11 Uhr, das Kon-

e | kurêverfabrea er ¿ | belm in Stuttgart zum KonkurEverwalter ernannt.

1885 bei dem Gericbte anzumelden.

Forderungen aus

,

tember 1885 erlaßen worden. Gericbtäschreiberet des Königlichen Amtsgerih1s, Stadt. Haid.

¿ O j A Ueber das Vermöaen des Stellmachermeisters | [24525] K fursv 2) dem Kaufmann Carl Radmann zu New-York, ; Ee ontursversayren. 3) - Wilhelm Rex hierselbst,

dem Kaufmann Mar Radmann zu Stettin

und

4) dem Kaufmann Paul Radmanrn zu Udde-

valla.

Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur die Wittwe Radmann befuat ;

3) im Prokurenregister bei der unter Nr. 13 „August Radmaun“

eingetragenen

Firma Colonne Bemerkungen : Die Prokura des Bucbbaltcrs Franz Berndt in Swinemünde ist erloschen ; 4) im Prokurenregister neu: Col. 1. Laufende Nr. 21, Col. 2. Bezeichnung des Prinzipals: Die Handel8gesellscaft Auguft Radmann in Swinemünde. Col. 3. Bezeichnung der Prokurift zu zeihnen bestellt ift: Anguft Radmaun, Col. 4. Ort der Niéderlafsung: Swinemünde. Col, 5. Verweisung auf das Gesellichaftêregister :

der

mitiags 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

siraße 18,

1

188

0

Anmeldefrist bis September 1885.

mittags 10 Uhr. :

Frankfurt a. O., den 19, August 1885, Königliches Amtsgeriwt. Abtheilung TV.

(24475) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mufikalienhändlers

54 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäfts8agent Leon Kauffmann bier wird

Die Handelegesel saft August Radmann | 18 Konkurêverwalter ernannt.

ift unter Nr. 38 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Col, 6. Bezeichnung des Prokuristen : __ Kaufmann Franz Berndt in Swinemünde. Sämmtlicb eingetragen zufolge Verfügung vom 11, August 1885 am selben Tage. Swinemünde, den 12. August 1885, Königliches Amtsgeribt. Abthcilung Il.

TArnowitz. heute zu Nr. -

; [24354] In unserem Firmenregister 1921 alt 83 neu H. Adler zu Mikultshütz und unter Nr. 114 die Firma „Jonas Adler“ mit dem Sitze in Mikult-

Konkursforderungen find bis zum 15. September 1885 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerausschufses und eintretenden Falls über die in §, 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf Donnerstag, den 10. September 1885,

__ Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, deu 24. September 1885,

Vormittags 10 Uhr,

ift | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Erlöschen der Firma Allen Personen, welche eine zur Konkur8mafse ge-

bôrige Sade in Besiß baben oder zur Konkur8mafie etwas \ch{uldig sind, wird aufgegeben, nicbts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

e Fürstenwalderstraße | 9, gz, Nr. 6, wird beute, am 19. Auguft 1885, BVor- Nr. 8503,

Verwalter: Kaufmann Hoeber hier, Junkers Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. September

: Erfte Gläubigerversammlung am 16. September in | 1885.

99 Prüfungstermin am 7, Oktober 1885, Vor-

Johann Jacob Mattmannu in Mülhansen i. E. wird beute, am 17. August 1885, Nachmittags

beilofen:

haltung des Scblußtermins bierdur aufgehoben. Borberg, den 18. August 1885.

(L. 8.) Specner. [24469]

Sélußtermins bierdur aufgehoben. Dresden, den 18. August 1885, Königlides Amtsgericbt. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[24468] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Elbinger Creditbank Phillips & Wiedwald, Commanditgesellshaft auf Aftien zu Elbing, ist, nachdem der in dem Vergleiwstermine vom 4. August 1885 angenommene Zwangsvergleih dur rebtéfrâstigen Besbluß von demselben Tage be- ftätiat ift, aufgehoben.

Elbing, den 19, Auguft 1885.

s _, Groll, Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtegericbts,

9 (245211 Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Christian Karl Ritshl zu Erfurt wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 4, Auguft 1885 angenommene Zwangsvergleich dur

der Sache und von den Forderungen, für welche fe s der Sache abgesonderte Befriedigung în pru nebmen, dem Konkuréverwalter bis zum

Ueber das Vermögen des verstorbenen Johannes Philipp Rau in Nidda ift am 14. Auguît 1885, Nachm. 2 Ubr, Konkurs eröffnen. Verwalter : Stadtrechner Mantel dabier. Offener Arreft mit Anzeigefrift bis zum 12, September l I. Anmelde- frift bis zum 14. September l. J. Ecfte Gläubigers versammlung und allgein. Prüfungstermin: 21. Sep- April 1883 mit Ueber das Vermögen des Kaufmanns August | ber 1885, Vorm. §8 Uhr. Mehler hieselbst ift am 18. dieses Monats, Mor- Nidda, den 14. Auguft 1885. in die | gens 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Offener Arrest mit Anzeigerrist bis zum 31. August

Grste Gläubigercersammlung den 12. Séptember

Konkurtforderungen sind bié zum 21. September 1885

vor dem Königl. Amtegerihte Stadt, Justizo F ne Treppe, Ter- min anberaumt, auch offener Arrest mit Anzeige-

ffnet und der Gerihténotar Wil- Kontursfordecungen sind bis zum 21, September Es ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines 8 und eintretenden Falls über

zur Prüfung der angemeldeten Mittwoch, den 7. Oftober 1885, Vormittags vor dem K. Amtszeri&te Stadt, Justizgebäude A.-S.

Zimmer Nr. 33, eine Treppe, Termin anberaumt, auc offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14, Sep-

Das Großb. Amtsgericht dakßier hat

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kanfmanus Karl Hagelstein von Schweigern, Inhaber der Firma: Heinrih Samstag Nach- folger in Shweigern, wird nach erfolgter Ab-

Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts : V

Das Konkurêverfahren über das Vermögen des zeitherigen Restaurateurs Antou Guftav Dörfel in Dresden wird nah erfolgter Abbaltung des

Berlin:

stätigt ift, hierdurch aufgehoben. Erfurt, den 15. August 1885. Das Körnialie Amtsgericht, Abtheilung VIII.

[2422] Beshluß.

Zwanasvergleih beendigt. _ Erfurt, den 30. Iuli 1885. Königlihes Amtsgericht. Abth. VIII.

rzt Konkursverfahren.

geboben. S A Erfurt, den 15. Auguír 1885. Königliches Amtégericbt, Abtbeilung FVIII.

124524] Konkursverfahren.

der Stlufitermin auf

den 2. Oktober 1885, Vormittags 10 Uhr,

58, bestimmt. S Erfurt, der 18. Auzuft 1885, [

d Gerichts schreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung VIII.

(24492)

-

F N 4 Forderungen o

obne Vorre&t. v Ee s at

Goftyn, de . _Augzuft 1585. T Langner, Konkur®êverwalter. [24473] _Kalw, Württemberg.

Konkursverfahren.

Das Konkursrerfabren über. das Vermögen des entwicenen Maurers Georg Strinz zon Stamm- heim wurde na erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgeboden.

Den 15. August 1885, Widmann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

(24479) Konkursverfahren.

Æa dem Konkursverfahren über das Vermögen der ¡zu Kempen unter der Firma A. Pasch beftebenden Handlung und deren Inhabers Ednard Pasch, Kaufmann daselbft, ist bebufs Feststellung des Stimmrechtes tee: Ghefrau des Gemeinschuldners bezügli ibrer streitig gebliebenen Forderung sowie behufs Festsezung des Gehaltes des techniscen Leiters der Fabrik und der Unterhaltungsfkosten der Familie des Gemeinschuldners Termin auf Mitt- woh, den 9. Scptember 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht bier- selbst anberaumt worden. Kempen a. Rhein, den 18, August 1885, Gerritzen, Gerithtsichreiter des Königlihen Amtsgerichts.

(4471) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns August Schweiger hier wird, na-

dem der in dem Vergleichstermin vom 6. Juli 1885 angenommene Zwangévergleid dur rechtskräftigen Bes&luß von demfelben Tage bestätigt ift, hierdurch aufgehoben.

Königsberg, dea 12. August 1885. Könualiches Amtsgericht. Fil a.

[24470] Konkursverfahren.

Das Konkuréverfabren über das Vermögen des

Kaufmanns Leopold Lindtuer von hier wird, nacdem der in dem Vergleichêtermine vom 8. Iuli 1885 angenommene Zwangsvergleiw dur rechtê- kräftigen Bes{luß von demselben Tage beftätigt ift, bierdurch aufgebhosen.

Königsberg, den 12, August 1885. Königliches Amtsgericht. FIl a,

(24472) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Schuhmachermeisters Hermann Sieg von hier wird, nacbdem der in dem Vergleichstermine vom 9, Juli 1885 angenommene Zwangsvergleih dur rebtéfräftigen Beichluß von demselben Tage bestä- tigt ist, hierdur{ aufgehoben.

Königsberg, den 14. Augast 1885, Königliches Amtsgericht. VIla.

(2452) Konkursverfahren.

Das Konkurêrverfabren über das Vermögen des

Kaufmanus Robert Straßburger in Lampert- heim wird, nabdem der in dem Vergleichstermine vom 14. Juli 1885 angenommene Zwangsverglei dur rechtéfkräftigen Un vom 14. Iuli 1885 bestätiat ift, bierdur aufgeboben.

Lorsth, den 18. August 1885. Großherzoglihes Amtsgericht. gez. Scriba. Zur Beglaubigung: Grohbrodck, Hülfsgerichtäschreikter.

Redacteur: J. V.: Siemenroth.

Verlag der Ervedition (Scholz)

Dru: W. Elsner.

rebtsfkräftigen Besbluß vom 15. Auguft 1885 be-

zum Deutschen 194.

Das dur Bes&luß des unterzeibneten König- Tliben Amtêgerihts vom 3 Februar 1885 über das Vermögen des Bierbrauercibesizers Karl

Börsen-Beilage L Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen

Berlin, Donnerstag, den 20. Auguft

Scheidig, alleinigen Inhabers der Firma: Dampf- brauerei von Carl Scheidig in Erfurt eröffnete Konkurtverfabren ift dur rechtskräftig teftätigten

Berliner Börse Vom 20. August 1885,

Amtlich fesigesteilte Veurse,

Umrechnungs - Sätze. 109 Francs = 89 Mark 2=4% Mzrk. 7 Cnuldsn 844. Wihrang = 123 Mark 1 à Mark. 1 Mark Bazco =* 1,50 Mary 1 Livre Sierliag = 209 M{zrz

» Roll Währ. = 17 as Konkuréverfabren über das Vermögen der hel u 000 I Galanterie- und Spielwaarenhändlerin Bertha voit-Hauïjen, geb. Pohle, ¿u Erfurt wird na er-

folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Amer

S O O O0

A p s Qi Mr!

Skandin. Plätze H Kopenhagen . /

L S d

In dem Konkur®oerfahren über das Vermögen des Kaufmanns Erust Rappe zu Erfurt ift zur

Abnahme der Scbiußrehnung des Verwalters, zur

Sächs, Landw.-Pfandbr. do. TWaldeck-Pyrmonter Württemb.

do.

do.

do.

Staats-Anl. Preuss. Pr.-Anl, 1855 . 31

35 F1.-Loose . . Bayerische Präm.-AuL . 4 1 Lraunschw. 2Thl-Leose pr. Stück 193 Cöln -Mind. Pr.-Antheil 3j 1/4.0.1/10. Dessaner St.-Pr.-Anl. . .3 1 Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I. do.II. Abtheilung 9 Hamb. 50TH] .-Loose p.St, 3 Lübeckerö0Thlr.-L. p.St. 35 Meininger 7 Fl-Loose . do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 Oldenb. 49 Thir.-L. p. St. 3

Baab-Graz (Präm.-Anl.} 4

1161,60B ! Türk. Anleihe 18 de. 400Fr.-Loosze vollg. f do. Tabaks-Regie-Let. 4

298.00bz G

124 9952 G

SEHABH

Erhebung von Einwendungen gegen das Scbluß- verzcicbniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläu- biger über die nicht verwerthbaren Vermögenéftüde 0, f

a1 wz. Plätze

H t-4 DD OD D CO T O U OL Y C

vor dem Könialicben Amtsgerichte bier1elbst, Zimmer : 5 S - Zimme Petersburg. . .

Lo bd 19 00 V9 02D

Geld-Sorten un Dnkaten pr. Stück .... Sgrvereigns pr. Stück )-Francs-StücK Dollars pr. StücK Imperials Pr. pr. 500 Gramm Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl, . Franz. Bankn. pr. 199 Fres. Oesterr. Bankneten pr. 199 FI. Silbvergulden pr, 199 Fl. . .|—. Russische Bunkueten pr. 190 Bnbelj27 ult. d. Mts.201.75!

d BanEro In der von Mieczkowskisven Konkuréesahe er- folgt eine Absclagsver!hzilung ron 50 2%. Bei ciner verfügbaren Maße ron 25 000 4 sind zu berüdck- dbtigen 553,80 Æ bevorzugte und 44 390,25 46

Cn O

ichsbank: Wechsel 4?/o,

Fonds- nund Staats - Papleroe, Denutsch. Reichs-Anleihe 4 Consolid.Preuss. Anleihe

Staats-Anleih ¿

do. 1850, 52, 53, 6 Staate-Schulascheine . Kurmärkische Schuldy. Nenmärkische Oder-Deichb.-ObL. I, Ser. Berlin, Stadt-Obl

D. 5 GI d N 3 Uge dund prak prred

r

N p bjs bek M

D C

wr Or

Or

D s

Breslaner Stadt-ÁAnleih Casseler Stadt-Anleihe Elberfelder Stadt-Oblig. Ess, Stadt-Obl.IV.u.V. Eónigsbg.Stadt-Anlei Ostprenss, Prov.-Obli Bheinprovinz-Oblig,

Westpreuss, 8ehnldy. d. Berl. Kaufra.

A A A

O)

part jd pee erme jereb pee rere 52 Perm pre pre deer A

Ma be M i N H O2 P M C

m b M t A U H A s pareb þA

G

er N

wr

aan

pk rant pat jerad pr Pernk derm fert Pr pre Pren je pre fmd purnd frreek dend dumcd þert derd

G

0, L G L S schaftl Central

e c

Knur- und Neumärk.

Lo I L N ©2 N Min CT Meck Hck v

ine O

Oetpreussizche

pi pri p prt t A I i A jt pak 1 bi jui brd dr urt erd dad M

N

Pommerzsche . . . «

l þÞ

N

imi

Pesensche, neue

M i Ms e O ck O5 H E

(p

o

che altland, .

do, lanâsch, Lit.

Pfandbriefe.

[T I-I

A s penal Jud Dad Jena jene por pee Jod jeu por jem Jack June) poed sred dend seen deeak pee fet frei deen Pr

do. Lit.C.I. do, neue I. Schlsw. H.L.Krd.P

Westfäligche Westpr., rittersch. .

M v H H H M O wr

“D

s

do. Yenlan Hannoyersche , Hessen-Nassau Kur- n. Neumärk. . . Lanenburger. . .. Pemmersche

R pml pam fend Jord derd pee Jemed pumed jeard Jank Jeck Jett pre umd amod ero pack pee aae

q pel jed I p G

pm

dure dura perad [S M A A R D 1

Fn fn vin H H Hn H H pr O M H

C

Preussische 101 90bz B Rhein, n. Westf... Säehsische Schlesiche Schleswig-Holstein .4 ; Badische St.-Eisenb.-A.'4 Bayerische Anleihe . Bremer Anleihe . . .. Grossherzogl. Hees, Ob burger Staatis-ÂP St.-Rente. . Meckl Eis Schuläyerech.! Renss, Ld. Spark. gar. Sachs.-Alt. Lndesb.-Obl. 4 Sächzische St.-Anl. 18694 | Bichsische Staats-Bente 3 |

Rentoenbrisfs. anan A 4 _— pk dank bard . C

D

agr PPSafSS Pag peapagasgopagsprrpafagAgs

Ii pad pu jant purá burt 4 pes pi jmd jerd prt deri des

b s n 0 Q io 5

D

C

brt r t t D Er T

O d ad 1 R (js R E R jar b Jf jf J

n O5 V3 e E CIS | vie A A os

BAEA E

wr Wr A b pem pet jd brd jd

d Wt

i p d A p L I

co

S

L S

1

a

C3

da.

do,

Jesterr. âc,

üs, 0, do.Bodenkred.-P Pester Stadt-Anleihe . . do. Klein Pfandbrief do. Liquidationspfdbr. Röm. Stadt-Anleihe IT. Em. nÌ., grosse mittel 8 kleine § do. Staats-Obligationen 6 a9, do, do. do. do, do. Russ -Engl. Anl, de 18229 do. de 1859 3

do.

Poiris

Rumän. St.-

Papicr-Rent i)

.

A

Vom Staat erworbene BisoBtaëiRon. Bres!.- Schweidn.- Freib. 4 Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 3f Münuster-EnszchedeSt.-A, 4 St.-Pr. Niederzchl.-Märk, St.-A, Stargard-Fosentr y

AusiZ ris er Stadt-Anl. . he Loose .. l STAST -Anleite 4 Italienische Bente . .. do, El.

Lvzxemb Staats-Anl. F.82 Neyy-Yerker Stadt-An. 6

do, j 7 NorwegischeAnl,de1884 Gold-Rente .. do, Kl, 4

a0,

Q

9,

do,

Silber-Rente

do,

ult Fl -Loose 1854 . Kradit-Laose

. 1860 er Loose

] 188

do, Kleine 8 do. fund. (S do, mittel5 do, Kleine d de. Amort. Ò do. Kleine 2

do, de 1862 5 do. do. Kleine do, consol. Anl. 1870 do. 1871 do, Kleine § do, 1872 5 do. ; kleine 5 do. i 1873 ? do. 0 kleine 1871—73 ult do. Ánleins 1875. . 3, kleine ¿9. TOTE 14 do, kleine ult do, O... ult, do. 1804 do, do. Kleine uit do. Gold-Rente ult. do. Orient-Anleihe I. . ds. do, I. ult. do. do, DI ult, do. Nicolai-Oblig. . do. do. Kleine Ao. Poln. Schatzoblig. da, Kleine do. Pr.-Anleihe de1864 do. do. del866 do. 5. Anleihe Stiegl. . do. 6. do. do, do. Boden-Kredit ... do. Centr.Bodenkr.-Pf. Schwedische St.-AtL, do. do. mittel âo, do. Kleine do. Hyp.-Pfandbr. (t do. do, neue 72 do. do. v. 1878 do, do. mittel do. 8t.-Pfdbr. 80 u. 83

Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. Serbische Rente / uit.

Stockbclmer Stadt-Anl.

A4

pi p

1D

_ck O

dund 6D

Harab. Hypotk.-P

1100

on A T)

co G N

Ueininger Hyp.-

®D

1858 p

N

er ce

Ca bl bed bed Punk Pur dre per urt [red jut uml pured rel Pam jumad jed ded gj

Tao

ia

f.-Br.

wtr

J n

00 E M R O S R P mt A p A

pasprffBfBrPrRrRS

S A Ao Mae fend died ® ik durià dad doci hu pan m R O DODDOS E A jau

oon jumad dund O

). 194 30à40bz [24.0U01U0Zz 2.194 .39à40bz

4 D022 N95 h Jt A Ja25bz

p 3 409

Baar RESE

N &Y

b f A A jer A r Pt

O O 4 i O) L L O I O Hck Nck M O R ent

wr-wt-

A peud pad

Q Un da Ne

S O

C

r n

1/5,0.1/11./60,0

nid

DIS er d A O

Sap ase!

M r f a QN

7 1139 25ebz G 1134,50bz B

pi * D dad pu J OMIIININ-INDO

s9 10ebz B

pri fei prt bi Prt lf Per rf b brt

» Wn s O O wt

wr Cr

wr R E A bed ed fri b Per A, M S S) D e s

aud its

w-

C O jj He M f M M

—Ì _Ì-

DOFSGTALLE 0290066 T4

|Gal.(CarL®,

B par ps

S T

S

wWs

Ungarische âo. do. mitt ¿o. do.

do. Gold-Inyest.-Anl. i

¿s. Papierrente

E e.» : s

do. St.-Eiszenb,-À do da.

Usgarische Badenkredit +i

do. do. Gold-Pf

Wiener Commnnual-Ánl. Ó

Dontszche HypothtzL- ánhait-Dess. Pfandbr. Ánnalt-Dess. Braunschw.-Han.Hypbr do. de. D .Gr.-Kr.B.P do. Mr. rückz. 119 4f o E. rückz. D,Hyp.B.Pfäbr.IV.V.VI. 5 do. O 04 4

áoa, do. i

áo. do. do. ds.

H .Eencke!l Oblig, rz. 105 4f | Kali-Werke Aschersleb. d

Krapp. ObL rz. 110 abg. Mecki Hyp.-Pfd.I.

do.

do do.

i Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb. Nürnb. Vereinszb.-Pfdbr.

do. do.

Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 do. I L IV a O

O O. A L. do. E Pr. B.-Kredit-B. unkdb,

Hyp.-Br. rz. 110. . .19

do. Ser. ITI. rz. 190

do, ea 115 rz.100

do. 4 Pr.Ctrb.Pfdb. unz. rz.110 5

do. rz. do. rz. áo. TZe 1099 45 de. rz. 100 4 0, Pr. Centir.-Comm.-Oblg. - Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 do, V. 1x. 100 do. V1. rz. 1105

do Vil x. 100 1 do, Yilox r 100 * 1 Pr. Eyp.-V.-A.-G. Certif.

do.

do.

Rhein. Hypoth.-Pfandbr.

dos. do. Schles .Bodeunkr.-Pfnd do. do. rz. 110 do, do. Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. do. Zz. do. do. rz. 1104

sda, Bod.-Kr.-Pfandbr. 4

Dicenbabu-Staram- und Stamm-Prioritäts-A Div. pro 188

Aazhen-Jülich .. ult. Aach -Mastricht . Altenburg - Zeitz Berlizn-Dresden i Crefelder . .. Dortm.-Gron. - E. ult,

Lndwh.-Bexb. gar

Lübeck-Büchen . ult. Mainz-Lnudwigsh. uit Marienb.-MlawEa ult. Ml. Frdr. Franz. ult. Nordh. - Erf. . . .} do. abgest. Ostpr. Südbahn . ult, Salbe. ¿6 Weim.Gera (gar.) do. 24 conRry. vid s Werra-Bahn .

Albrechtsbahn . . Áámst.-Rotterda= Aussig-Teplitz Baitische (gar). Böh.West.(ògar.} ult, BuschtiehraderB,. ult. Dux-Bodenbach . ult, Elis.Westb.(gar.)} Franz- Josefbabn

uit.

Staats-Anzeiger.

65 conv.1 1) 3,1. 1/9.116,50 G Gotthardbahn E

M

S|

Witt aImAaar Aitteimeer

t

5à37,09ba uit. ' Kasch.-Oderb. .. Err .Rudolfsb.gar Kursk-Kiew ..

Lüttich-Limburg

Oést.Fr.St.#4 p.St

A j

v

O D I P N L

=) 1] J] I I

Goldrente .

De D Db 4 pel j H 9399

T3 vi dn G

prá pad M pr F s p *

2) 1

[N

í

4

S Cn

[Ry

) =—Ì 1 P

Raah -Oedenburg eichenb.-Pard. . Russ.Staatsb. gar

t ph pag

bi G5 Mm ÞrA prt P aaf

+ e

O (

I OO p þ-4 pre pad fd o d

A

r

|Rras. Südwb. gar.

[S p prak

a cka Le c a P pad jed p a 6

p

Pfandbr.

da 8A

*

eund jens pu

fdbr.rz.110 5

r f 4 b p aon

F

D

Ln

a

I 1 L.

r

pr

v0

fandbr.

» C M

4 bn s bs pf 44

wi, À prend pad prt pured

M e

&

R O O on

wr ur

dund (unnd pen senad ju t Wer“

p=A ¡a D (bo C G

“wh

B

N omr 4

wr

wr ck-t-

Pfnâbr. )ort.-Gron.-E. ! Marienb.-Miaw. Nordb.-Erfurt Oberlans, St. Pr. Ostpr. Siidb,

ta ta u Jy 4

Q

wr

M O o Ps D ( 4 N

)

_

da D b c O ta

t C) D R N

0

C O b P O M _ AEe D

t

mar-(Gera y Dux-Bodenub. Á. .

wr wr

O L

anapan 2 p 4 t A þri ÔA I a

He H M=ck

BizentenB-Pricerit Aschen-Jülicher Bergisch-MüärK.

J

—4

A E

M

u *

Q Uf D ° "-

f O mad ps Tas proc

Gli UE

a h =2

. TL Sor. v. S6

CA

J

Pu A

tf dn D deme pmered prnead erat fernt jed

Q i p Þ— A S Pl T S S

apappro

S

Qua Rui O

Mb N C5 T “an Es

Or Did rde-rdr

agr

2

Mm *

p p bri A jd

dad Drad dero ser Perm sere peed prt senad pad “u A Or I ba

M111

. p s undd (rend dend fi

M blem

Or bo pan C ia jm E

M T prt”

A e 5 F Kid

G! v0 pa part jur pt fd derts Punk fred jrard drrd

pnd »

¿o,Dortmund-Soes J

@ M wr

Q A s [ck

erd rve pumcd peend prrnd port med dund jar deecl ded deres fred pee derd furt pes

ed feme ed poud j

viN

TD1L4-1 Es Elhbfeld. Prior

Pi c

[—| dad dund R U

N p pad p

duaud dene ja pre t derd paced per dend deni grd puned jrank

arp apreparnpgs

i i bi p pri r A Þþ

3arz.-M. Nordb. Fr.-W. do. Ruhr.-C.-R.G1.TI.Ser.

J D wr

)

t 4

a A e b M d bn N e Me

wr c O0

br E wr

C5 H b M Me N f

Berlin-Anhalt.

A

- f

c

® O

t rdr-Or S

ü

wh M O © L

g

AYAAAAAAAi Si A A

bbs H

(Oberlaus,) Berlin-Dresd. v. St. gar, Berlin-Görlitzer

pla pk p pee þureA

Mr Ms b d-r

fo CRN

»+

fd b b þ4 bb.

ss P I pa E

p * ) —) I

ch4 S4 44 A A ja i 2 p pa pt pf pin pet punab emb, pee Peel S L T Ls E E R

O-A Drt

p

E!

4

ŒW ° O

rf

Berl.-Hamb, I. u.

h

pad prak Pren pad peed prned pem park 9

P.-Magd.Lit.A.u.B. Lit. C. neue Lit. D. neue M. E

wr

ck+ck—

E,

p—4 jed pad je pu deeÀ jf

ert a

a

Sag fEa:

A

Dr

Braunschweigische . «

O ) (

DLORDRLDELARRS

106,75bz G hw.-Frb. Lt. DE..

Cd

H I ck i A H R A j ja n

pad pad part þi þÀ

A D O

_=

)

wrd dr

[B

R P R n prt Pri M Peti

pt pl prt jt P t prt jt brt 4

dd deaud r)

1D

4

/1.n.7]|1C2 0Ibz

Ibn N O M M Pr 1 a M M Ma M 1b M ck M H

Cöln-Mindener I. Em. . L Em. 1950 M N o L D

wr

dued pem

L. |74 259z 74,90à74a 74,5002

wo

v5 ) (

co en Wi dund pr pad *

v

187.60à 7öbz

E

o O odr

dO m4 D 4 (- 4

Me f Df

pre pur dened

pru pre pan O

) wr

D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.) Halberstadt - Blankenb. Ealle-S.-G. v.St.gar.A.B. Lit. C. gar. Ltibeck-Büchen garant. KMärkisch-Posener con. Magdeb.-Halberst. 1861

s O eir Or anda ffp

p

bn A A p pr brÀ ad

p prt M

m D A r M p L H H . S-W 1 R) C ot s T Orr A

—A

M| 1

wdr- J

para

R hd. pet Med E baal beit: due U (Be Dan L. M Mi fe jede Jf Me prend: f Piel odek bemidh: Patnke jar bf, denb: Jura pk: dek (amd jun duo: P Ewa (uen p

aag cacfas

(c.

M p

D p 4. d wr

O V3 E K N

J 3 N Mo O S

4 ij

wr- rur pa pi pl h pes Pek Pad jer per Pren det Pl prt pt dr A pet Pet pee Preeed d brd m4

1 03 —_—

wr

wr

bed fd ved

KMagdeb.-Leipzig do,

E

T T)

p.

p

1/1.n.7[79 40bz

G5 Wck

D al (ne 1D Ee 1E If, 1 E 1e, J (f Sf: Aft, Jf A D 1e H D beg

Ca

Hagdebrg.-Witteuberge d

i ps j4 *

Mainz-Lnâw, 68-69 gar. do. I.u.II. 18785

1/1. 1125,20d7 124,75à125,10vz

n

5 4

aen V N On O [S] _— 14

dul

—_

a Sh Che L

a En e 9 e

)gar. 7,02, 6,

s D Ps C0 C

p A O

f

Münst.-Ensch., v.St, gar, 45 1/