1885 / 209 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H. Oktober l. J. Erfte Gläubigerversammlung :

Montag, 28. September d. J., Vormitt.

10 Uhr. Prüfungstermin: Donnerstag, 15. Ok-

tober d. J., Vormittags 9 Uhr, vor dem

Großb. Amtsêgerichte I. dahier.

Manuheim, den 4. September 1885. Der Ged e. Amtsgerichts.

Stoll.

Dee h [2%] Konftursverfahren.

leber das Vermöaen des Kanfmanns Carl Auguft Christian Chlodwig Krauß in Roda, alleinigen Inhabers der Firmx A. C. Krauß in Roda, ist am 4. September 1885, Vormittags 10 Ubr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechts- anwalt Schuster in Roda. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 3. Oktober 1885. Grfíte Gläubigerversammlung den 22. Septemöer 1885, Vormittags 9 Uhr. Prüfuuastermin den 21. Oftobter 1885, Vormittags 9 Uhr.

Roda, den 4. September 1885. Herzoglides Amtsgeritht. m Heyner.

C

(L,

n

26729 Kaiserliches Amtsgericht Straßburg i. Els. Konkursverfahren.

Neber das Vermöt1en des Simon Rieble, Spezerecihändler in Straßburg, wo der Fuchs den Enten predigt Nr. 16, wird heute, am 4. Sep- tember 1885, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eréffffnet.

Der frühere Geri{tsvollzieher A. Schorong hier, Kellermannétstaden Nr. d, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Die Anzeigefrist (S. 108 K.-O.,) ift auf den 25. Sep- tember 1885, die erfte Gläubigerversammlung auf Samftag, den 19, September 1885, Nach- mittags 5 Uhr, der allgemeine Pcüfungstermin auf Samstag, den 5, Oftober 1885, Nachmittags 5 Uhr, im biesigen Amtsgerichtélokale, Kommissions- zimmer, und Endtermin zur Anmeldung der Kon- furêsforderungen auf den 26. September 1885 fefst- gefeßt, sowie der offene Arrest erlassen worden.

_ Die Richtigkeit des Auszugs beglaubigt : Centner, Gerichts|chreiber.

[2720] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmannes Joseph Magnus in Wand3bek is am 4. September 1885, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Rechtéanwalt Breede in Wandsbek,

Ofener Arrest mit Anzcigefrift bis zum 2d, Sep- ticméer d. I. inkl.

Anmeldefrist bis zum 30. September d. J. inkl.

Erste Gläubigerversammlung:

2. Oftobecr d. J., Vormittags 10 Uhr.

Aliaemeiner Prüfungétermin:

30, Oktober d. J., Vormittags 109 Uhr,

Wandsbck, den 4. September 1885.

Königliches Amtsgericht, I, Abtheilung gez. îi. V. Schwartu. Verêffentliht: Schrader, als Gerichtsschreiber.

Me

Konkursverfahren über das Vermögen von Abra- ham Kahu, Mehl- und Fruchthändler zu Wasselnheim eréffner 3. September 1885, Nac- mittags ò Uhr. (26734)

Konkursverwalter Carl Veft zu Wasselnbheim.

‘Anmeldefrist bis 15. Oktober 1885.

Crfte Gläubigerversammlung 29, Septembcr 1885, 9 Uhr Vormittags.

Prüfungstermin 10, November 1885, 9 Uhr Vormittags.

Offener Arrest. Anzeigepflibt bis 1. Oktober 1885.

Wasselnheim, 4. September 1885.

Der Amtsgerichtsschreiber :

Hegengauer.

967197 )

[622 Konftursverfahren.

Das Königliche Amtsgericht allbier bat das Kon- fureverfahren über den Nachlaß der Bäders- wittwe Ernestine Sophie Morgenstern, geb. Bräuer, in ZJöhstadt nab erfolgter Abhaltung des Schlußtermins mittels Besclusses vom 29. August d. I. aufgehoben.

Anuaberg i, S,., den 3. September 1885.

Schlegel, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daseibst.

[26704] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns D. Tychsen in Apenrade wird rach erfoigter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- gèboben.

Apenrade, den 31, August 1885.

Königliches Amtsgericht, Abth. 1, G. L Müller 1, B

96710 ) 2 (2610 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Theodor Münchmeyer, früber in Ballenstedt, jet in Sudenburg-Magdeburg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben,

Ballenstedt. den 3. September 1885,

Herzogliches Amtsgericht. gez. Laue. Ausgefertigt : Törmer, Sekretär, Gerichts\chreiber.

[26708] Ausfertigung,

Betanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schlofsermeisters Christian Titus dahier ift durch rechtskräftigen Zwranasvergleih beendet und, da nah Beschluß der Gläubigerversammlung vom 26. Sunt curr. dem Konkursverwalter Rechnungs8- ftelung erlaffen ift, beute aufgehoben worden.

Bamberg, den 4. September 1885.

Königliches Amtsgericht. I. gez. Pfeuffer,

Für die Richtigkeit der Ausfertigung:

Bamberg, den vierten September eintausend acht- Eundert fünf und achtzig.

Gerichté schreiberei des Königliben Amtsgerihts Vamberg I. Der K. Sekretär: (L 8.) v. p. (Unterschrift.)

[26718] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrenhändlers Salomon Noa, in Firma S. Noa hier, S{loßplay Nr. 1, ift in Folge eines von dem Gemeins@uldner gemacchbten Vor- \chlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- termin auf den 23. September 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königliten Amtsgerichte 1, hbiersel£ft, Neue Friedriæ;str. 13, Hof part., Saal 36, an- beraumt.

Berlin, den 27. Auguft 1885.

During, Geritsschreiber des Königlichen Amtsgericht I., Abtheilung 50.

Ie 5 12672071 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Lehmaun Levy hier, Friedrichstraße 78, Inbaber: Kaufleute Marx und Paul Levy hier, früber Taukenftraße 10, jetzt Markgrafenstraße 62, IV. Ir., bei Frau Schulze wohnhaft, ift in Folge cines von der Gemeinschuld- nerin gema&ten Vorschlags zu einem Zwangsver- gleide Vergleichstermin auf

den 5. Oftober 1885, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeridte I. hierselbîit, Neue Friedristrafe 13, Hof links parterre, Saal 32, an- beraumt.

Berlin, den 3. September 1885. engebuiG, 1, B. Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichis I., Abtbeilung 49.

3, (ck D

(26708 Konkursverfahren.

In dem KonkurE&verfahren über das Vermögen des Cigarrenhändlers Hermann Kuhlbrodt zu Berlin ist zur Abnahme der S{hlußrehnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 12. September 1885, Bormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hiersetbît, Neue Friedrichstraße 13, Hof parterre, Saal 32, bestimmt.

Berliu, den 3 September 1885. Trzebiatowski, Gerichts\{@reiber des Königlicben Amtsgerichts L, Abtheilung 48.

(26713) Konkursverfahren.

In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Carl Friedrich Wilhelm Hunger in Chemnitz ift in olge eines von dem Gemeinsbuldner gema%bten Vorschlags zu einem Zwangsveraleibe Vergleichstermin auf

den 1, Oftober 1885, Nachmittags 4 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst ar- beraumt.

Chemnig, den 4. September 1885,

PoôBicb, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[26697] Konkursverfahren.

Das Konkuréverfabren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Klein zu Düren wird nab erfolgter Abbaltung des Sttlußtermins hierdurch aufgehoben.

Düren, den 5. September 1885,

Könizlicbes Amtsgericht, Abtheilung Il, Eichen, Amtsrichter.

[26724] Das Kgl. Amtsgeribt Eichstätt hat in dem Kon- turêverfabren über das Vermögen der Krämers- und Ockonomens-Cheleute Franz Xaver und Anna Bauer von Nassenfels zur Prüfung der von dem Kaufmanne J. Sim. Fleißner von Münch- berg unterm 31. lfd. Mts. angemeldeten Forderung von 692 4 13 4 besonderen Prüfungs-Termin auf Donnerstag, den 24. September 1885, Bormittags 8 Uhr, im diesgerihtlicben Sitzungssaale dahier anberaumt. Eichstätt, am 31. August 1885." Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts, (L. S) Stumpf, Kgl. Sekretär.

(26% Konkursverfahren.

Nr, 4857, Das Konkursverfahren über das Ver- môgen des August Hennhöfer, Uhrmachers in Ettlingen, wird, nahdem der in dem Verglei8- termine vom 15. Juli 1885 angenommene Zwangs- vergleih rechtskräftig bestätigt ist, hierdurch auf- gehoben.

Ettlingen, den 31. August 1885.

Der Gerichtsschreiber des Großherzoglih bad. Amtsgerichts. Matt.

S0 [11] Bekanntmachung.

Das Honkuréverfahren gegen Friedrih Fret, früher Holzhändler in Homburg, dermalen ohne befannten Wohn- und Aufenthaltsort in Amerika abwesend, wurde, turÞ Beschluß des K. Amtsgeribts dahier vom heutigen Tage na Abhaltung des Sclußtermins und Bethätigung der Sclußvertheilung aufgeboben.

Homburg, Pfalz, den 3, September 1885,

Der Kgl. Amtsgerichts\chreiber : Kaul, K. Sekretär.

96722 (#71 Bekanntmachung.

In dem Konkursverfabren über das Vermösgen der Kaufmann Ferdinand und Thekla Scholz Eheleute in Juowrazlaw steht Termin zur Gläu- bigerversammlung auf den 29, September 1885, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 16, an, gemäß S. 150 der Konkusordnung zur Abnahme der Slußre{nung und event. Erhebung von Einwen- dungen gegen das Swlußverzeichniß.

GZnowrazlaw, den 30. August 185,

Königliches Amtsgericht,

[26721] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Eheleute Apotheker und Solbadpäthter Otto und Martha Hunudsdörfer, geb. Hoff- mann ia Zunowrazlaw fteht Termin zur Gläu- bigerversammlung auf den 24. September 1885, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 16, an, auf Antrag mehrerer Glâäu- biger, deren Forderungen zusammen mehr als ein Fünftel der Schuldenmafse betragen.

Tagesordnung : y

1) Bericht des Verwalters über die Lage des Konkurses. E -

2) Aatrag auf Veräußerung des zur Mafse ge- börigen Kurhauses, :

3) Antrag über fernere dem Gemeinschuldner und defsen Familie zu bewilligende Unter- stüßung. e

JZuowrazlato, den 30. August 1885.

Königliches Amtsgericht.

(2670) Konkursverfahren.

Nr. 19449. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Bäckers August Neßbach in Karls- ruhe iît in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf

Dienstag, den 15. September 1885, Bormittags 97 Uhr, l vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbft, I. Stock, Zimmer Nr. 1, anberaumt.

Karlsruhe, den 1. September 1885,

W. Frank, l Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts,

(26699) Konkursverfahren.

Civr.-Nr. 19580, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns David Littmann da- hier ift zur Vornahme einer Gläubigerversammlung über eine vom Gemeinschuldner zur Beschlußfassung vorgeiragene Bescbwerde roegen Verwerthung des Mafsevermögens, Termin auf

Freitag, den 18. September 1885, Vormittags 9; Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht hierselb Akademie- siraße 2, I. Stock, Zimmer Nr. 2 bestimmt.

Karlsruhe, 3. September 1885.

Gerichtéschreiberei Gr. Amtsgerichts, W. Frank.

(26790) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kanfmanns Julins Humbach u Köln, handeind unter der Firma: „Gebr. Humbach“, ist, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 20. August 1885 angenommene Zwangsreraleid durh rechtékräftigen Beschluß vom 20, August 1885 bestätigt ift, aufge- hoben worden.

Köln, den 4, September 1885.

Der Gerichts\creiter des Königlichen Amtsgerichts, Abth. VIL.: Hünninger.

(28791) Konkursverfahren.

Das Korkursverfahrez über das Vermögen des Milchhundlers Emil Emmenegger in Kolmar wird auf Antrag des Gemeinschuldners, welcher nach Ablauf der Anmeldefrist die Zustimmurg aller Konkursgläubiger, deren Forderungen angemeldet und festgestellt sind, beigebraÞt hat, biermit eingestellt,

Kolmar, den 4. September 1885,

Das Kaiserlide Amtsgericht. gez. Plagge. (L. S8) Beglaubigt: Braun, Gerichtsschreiber.

« 755 (272) SBekanntmahung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Dessau-Cottbus'er Maschinenbau-Akticn-Gesell- schaft, Zweigniederlassung zu Kottbus, it zur Prüfung einer nahträglich angemeldeten Forderung ein Termin auf den 23. September 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 18, anberaumt.

Kottbus, den 2. September 1885.

Königliches Amtsgericht.

E 126707] SBekanntmahung.

Das Königliche Amtsgericht Krumbach hat dur{ Beschluß vom 3. d. Mts. das Konkursverfahren über dos Vermögen der Oekonomenswittwe Bar- bara Rieß von Münsterhausen auf Grund dec von sämmtliden Gläubigern abgegebenen Zustim- mungsSerflärungen gemäß S. 189 der Konk.-Ordg. eingestellt

Krumbach, den 4. September 1885,

Der Königl. Gerichtétschreiber. Strobl.

[2.03] Konkursverfahren.

Nr. 23918. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Birk, ÎIn-

baker der Firma Gebrüder Birk in 1 wurde na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Pforzheim, den 1. September 1885. Der Gerich1ss{reiber Großh. Amtsgerichts. Rittelmann.

Pforzheim,

zum Deuischen Reichs-

209,

Börsen-Beilage Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 7. September

Bekanntmachung.

Das Konkur®verfabren über den Natblaß des ver, storbenen Kaufmanus Nichard Gießler Tüsit wird nah erfolgter Abhaltung des Sly termins bierdurch aufgehoben.

Tilfit, den 1. September 1 Königliches Amtsge

Konkursverfahren.

: dem Konkursverfahren üb des Mühlenbesißers Adolf Gloguex zu Waldhof ist in Folge eines von dem Gemeinsculdner ge maten Vorschlags zu einem Zwangsverglei&e Ver- aleibtstermin auf

den 25. September 1885, Vormitta vor Deza Königlichen Schöffenzimmer in funastermin, anberaumt... :

Ziegenhals, den 31. August 1885. 5 gez. Wide, f. d. Gerihts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts, E

Konkursverfahren.

Das Korkursverfabren Frau Emma Berendt, geborene Sternberg, in Firma E, Berendt, in Zoppot wird, nabdem der in dem Vergleichstermine vom 11. August 1885 angenommene Zwangêvergleid durch rechtéfräftigen Bescbluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdur( aufgehoben.

er das Vermögen

68 11 Uhr, F / bierselbst Verbindung mit dem Pcÿ-

Amtsgerichte

das Vermögen der E

a Berliner Börse Vozi 7. Septbr. 1885,

Ámtlich festgestelite Course,

Umrechnungs - Sätze. 100 Francs == €9 Mez, fatarr. Nähreog = 2 Mark. 7 Gulian súdd. Währung = 13 Marz 200 Galden holl Währ, = 179 Mark. 1 Marr Bz2zzo= 150 Mark 190 Rubel = 820 Mark. 1 Livrs Stsrling =* 20 ark

Weohsel,

DoLar = 4,325 Mark.

Amsterdam . âo. Brüss. u. Antw.!100 Fr. do. k Skandin. Plätze 109 Kr. Kopenhagen . . Loudon

Wien, öst. W. Schwz.

Italien,

Petersburg. .. de 6

Frarschau

|Sächs. Landw -Péandbr. 4 T O. . Waldeck-Pyrmonter ..

Württemb. Staats-Anl. 4

(ew fam}

Preuss. Pr.-Anl 1855 .'34 Heass. Pr.-Sch. ¿40 Thir, —| pr. Stück BadischeFPr.-Anl.de 1887 4 1/2. n. 1/8

âo. „¡—!| pr. Stück

do.

14340bzG

35 Fl. -Loose . Bayerische Präm.-Ani. .4 ¡ AraunschW. 20Thl-Loose pr. i Cöln -Mind. Pr.-Antheil 33 1/ Dessanuer St.-Pr.-Anl.. .!3 Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr.-I. 5 do. IT. Abtheilun ¡Hamb .50Thl.-Loose p.8 TübeckeröOThIr.-L. p.S : Meininger 7 Fl.-Loose . do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 2, Raab-Graz (Präm.-Anl.}4 15/4. n.19

1125 O0ebz B 129,20bz G

b 009 D) 00 L O0 mm s D OO E

Gs G ABHSASABRARARSRASAREARZ!

«A

C0 Us I bD I Ha DD O R

Zoppot, den 3. September 1885. Königlies Amtsgericht.

Tarif- etc. Veränderungen der üeutschen Eisenbahnen Nr. 209,

Vom 15. d. Mts. ab wird die Station Hainewalde der Königlih Säcbsisben Staatébahnen in den vom 15. November 1884 gültigen direkten Oberschlesischen Steinkohlen- 2c. Ausnahmetarif nach Sacbsen cein- ; um 0,01 M pr 100 Eg gefürzten Säße der Station Großfchöra! zur Berecnurg.

zwar kommen

do. do.

Zinsfnes der Reichsbank: Wechse! 42/0, Lomb. 59/0

Eeld-Serten und Banknot

Dukaten pr. Stück Zovereigns pr. Stück 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück imperials pr. Stück pr. 500 Gramm fein , Fngl, Bankn. pr. 1 Ly. Sterl Franz. Bankn, pr. 109 Fres.. Oeaterr, Banknoten pr. 100 Fl... 1183,35 Silbergulden pr. 100 FI. . .|! BRusgische Banknoten pr. 100 Rubelj262 SObez ult, Sept, 202,75t

S L E E S S S E

2s Sa E E S L

Breslau, der 4, September 1885, Königliche Eisenbahu-Direktion. Namens der betheiligte

Mit dem 16. September 1885 tritt der Na&-. i trag 11, zum Bromberg-Sächfishen Verbands-- È Gütertarif in Kraft, /

Derselbe entbält :

Aenderungen der Spezialbestimmungen Betriebs-Reglement ;

b, Aenderungen der Vorbemerkungen zum Kilo- meéeterzeiger ;

ce. Entfernungen und Tarifsäte für die Stationen Golmkau, Heinrikau, Kukehnen, Lichtenfeld, Mekbl- sack, Perwilten, Schöneck, Tiefensee und Zinten des Bromberg , Hermsdorf— Rehefeld Plagwi8—Lindenau, ; Wolfegefärth und Zittau der sischen Staats-

d. Aenderungen und Ergänzungen der Auêënahme- tarife für Getreide und hmetarif für Langeisentranéporte,

f. Berichtigungen zam Nachtrage I. und bereits früher publicirte Tarifveränderungen.

Eremplare des Nawtrages 11. find bei den Billet- Expeditionen ndsftationen Bromberg, den 31. August 1885,

Königliche Eisenbahn-Direktion, als geschäftsführende Verwaltung.

Bekanntmachung. n dem neven vom 1. Oktover 1885 ab gültigen Deutsch-Polnischen Swnittpunkt östlih im Verkehr mit der Warschau- Wien - Bromberger Eisenbahn nahme-S{nittsäße für Erze, Steine 2c. die Artikel Erde und Thon mit Autnahme von Farke, Erde und Thon und japoniscer Erde. Bromberg, dèn 2. September 1885. Königliche Eisenbahu-Direktion.

Verbandstarif

aufgeführten Aus-

Pfandbrieísd.

c

Südwestideutscher Eiseubahn - Verband. _Meit Wirkung vom 10. September 1885 wird bei Koblentranéporten im Badisch-Pfälziswen Verkehr ein die Tragkraftziffer des verwendeten Wagens über- steigendes Mehrgewicht bis zu 22 °/6 taxfrei belassen.

Karlsruhe, den 4. September 1885.

Generaldireftion

der Großherzoglich Bad. Staatseisenbahuen.

Anzeigen.

[16301]

Procsss6n,

ng besorgt [Berichte über? Berlin SW.,

Vertretung | T aller Länder n. event. deren Verwerthn inPatent- PATER TE C. KESSELER, Patent- u. Techn. Burean, | Königgrätzerstr. 47. Ausführliche Prospecte gratis. |Anmeldungen.

116101]

Ñentenbrisî/a.

G ertheilt M. M, RoTTEN, diplomirter Ingenieur, d N d nl Sal G früber Dozent an der technischen Hechschule zu Zürich. Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. 973.

Geschäftsprinzip: Persönliche, prompts und energische Vertretung,

[16001]

- Angelegenheiten, Muster- und Markonschutz werden besorgt durch die Firma Cividédiand aatd 1003, ele Ps C. GLASER K

Patentsächen seit 1877.) BERLIN SW., Lindenstr. 88.

Telegramm-Adresse : E Biasar,

Berlin: Redacteur: Riedel, Verlag der Expedition (Sch0olz). Druck: W. Elsner.

Breslauer Stadt-Anleihe Sasseler Stadt-Anleihe . Elberfelder Stadt-Oblig. Zs8, Stadt-OblL.IV.u.V.S8. Königsbg.Stadt-Anleihe Ostpreuss, Prov.-Oblig. Bheinprovinz-Oblig, Westprenuss. Prov.-Anl.' S3:huldy. d. Berl, Kaufm. Der do,

do Kur- und Nenmärk, 5

Ostpreussische Pommersche

do, Landes-Kr, Pesensche, neue ., Sächsiche Schlesische altland, .

do

do, landsch. do, do, do, do, do,

do

Schlsw. H.L.Krd.Ffb Vestfälische

Wezstpr,, rittersch, .

0,

do, E ( do, Nenlandsch. Hannoversche . . , Hessen-Nassau Knr- n. Nenwärek. , .| Lauenburger Pemmersche Posensgche

Schlesiche . . 14 | Schleswig-Eolstein ./4 |1/ dische St.-Eisenb.-Á.'4 |

Bayerische Anleihe . [4 |

Bremer Anleihe . , .. ( Sros8herzogl, Hesa, Ob: : burger Staats-An..'4 [1/3 St.-Rente. .'3è Meckl.Eis Schnuldyersch : Benuss, Ld. Spark. | Sachs,-Alt, LndesD. Sächsische St-Anl Lüchzische Staats-

de,

Fonds- nrd Staats - Papiers,

Dentsgch. Reichs-Anleihe 4 |1/4.1.1/10. Tonsolid Prenss.Anleihe'45 1/4,0,1/10. âo. do. 3taats-Anleihe 1868 .. 1850, 52 53. 62 taats-Schulascheine Kuürmärkische Schnldy. Nenmärkische Oder-Deichb.-ORhL. I, Ser. Berlin. Stadt-Obl.

. D

- M E

p * I pet G D

pel m Se

S P Mrt

pri *

[ry

Am I

wor N 2 R R i A A 4

¿{102 50bz G

[e -

- s Sama at ly As i D f A pet S C jl j p Mx E E e

wr po pri p p jd n

Vini Vir Mitre Vi Þ-a

I p A t O i —— S denk R Os

aofgBas

a.

102,00bz B

M 1p Max pla Mm Ha fr d O r Har OO C CS H- Mer C5 M

./102.00bz G

fn wr

W)|

S M: D: ck S S S

S E S S S

TandeschaftL Central

N ov C R r

ea

AAAAAAAAAAA-

E s N R A E i

p pee pel rend pr erk fue punad jed park pet jed enk

R

dr I-I

d n

bark pern park pruch jed pk jem A prck

p-i g

IAAAAA

do. Lit.C.I.TI.

del

do, neue I.Is.

de me D - J

F

he is

1A

“r

a

DODSIDDDAR

101 70bz B

er G P Hp M rj 1p H M 1 P Pr S M H E Pm P B Ex r O E GO Mt 1A prrd bed jl jrrdk prr jrd

. 1869/4 |1/1. n. 1/7, Rente'3 | versch.

Bres1.-Sc

| Niederschl.-Märk. öt.-À. 4 Stargard-Posener

Ausläzüische Fonds, ¡ Bukarester Stadt-Anl. 5 |1/5,0.1/11. |Finnländische 0088 . .—' pr. Stück

Staats-Anleibe 4

D i Ttalienische Rente ...35

Luaxembt Staats-An!. v.82 New-Yerker Stadt-Anl.

NorwegischeAnl.de1884 4 Deaterzr. Gold-Rente . , do.

de.

do, da.

âo. do.

do. 250F1.-Loose 1854/4 | , Kredit-Laose1858 —! pr, S i860 er Loose .

1864 —!| pr. Stück -Br.'44 1/5.0.1/11. Pester Stadt-Anleihe. .'8 1/1, n.1 kleine S 1 Pfandbriefe do. Liquidationsnfdbr. Bö. Stadt-Anleihe

do do.

do. do.BodenEkrad.-

do, Polnische

Rumägn. St-Anl, grosse

do. Siaats-Obligationen do, doe. do. do. do, do. ¿ | BUsa.-Éngl. Anl, de1S225 do, de18593

do. de18625

do. do. do. do, do, dea. do.

do, des, do, do.

do.

de do.

do.

do. do.

do, Schw do, do. do, do. do. do,

Vom Siaat erwortere Bizenbdatzez, 1Weiän.- Freib. 4 i Magdeb.-Halb, B. St.-Pr. 3 ¿ Münster-EnschedeSt.-A.

D.Hyp.B.Pfdbr.IV.

1/7.195.40A30bz 94.90à95,10be

ct uck

=]

/3. 15/3. [100.906 B Kf,

i a

Papier-Rente . 47

Pa

301,25bz B

19 11/5.0.1/11./117,30bz G

00Te

88'958] 498,25ebz B Pr.Ctrb.Pfäb unk. rz.

J

/ ./61,604,70bz® 2156 1092G ®®

00e

rz. 11

0 VIHUX. Pr, Hyp.-V.-A.-G. Certif, 4

O U O3 O N OD OE M fm Na C

zQ09‘C6 ‘As

‘1/11/9416 20b 1.1/11/94,10à.20b G

N

n

consol, Anl, 1870 / 7 /9.194,89a,90bz

10.194 80à,90bs

/12.194 80à 90bz S

O O

94,50à 60bz

1371—73 ult.

Anleihe 18715.

11./81,50bz

180. 4/6 l/ 81.39à 40bz

1884... .|5 11/5.0.1/1195 75G

Dortm.-Gron. - E.

S Ludwh.-Bexb. gar! 95 40à95,50bz L | Lübeck-Büchen . 1/6,0.1/12.[193,25bz

1/6.0.1/12.160:50G

1/1. u. 1/7./80,80bz G 60,30a89,60bz

1/5.0.1/11./60,70G 60,25à60,50bz

N

Gold-Rente .

Orient-Anleihe I. .?

= Mainz-Ludwigsh.

Wit. Marienbv.-Mlawvka Meckl. Frär Frans.

. Nicolai-Oblig, [1/5,0.1/11. Nordh. «Erf

. Poln. Schatzoblig. 4 Ostpr. Südbahn . Pr.-Anleibe de1864'5 . 5, Anleihe Stiegl. . :

i Boden-Kredit B ;

1/4.n.1/10. L A 6 1/3. U 1/9. 1/4.n.1/10.

Weim.Gera (gar.)

89 50ebz B Werra-Bahn . .

Türk. Anleihe 1865 conr.!1

ult.

de. 400Fr.-Loose volig. f

nit,

do. Tabaks-Regie-A ct.

ult. Ungarische Goldrente . do, mittel

Kl.

ult. . Gold-Invest.-Anl. . Papierrents .

ult,

. St.-Kisenb.-Ant

El

Ungarische Bodenkredit 43 do, Gold-Pfdbr. 5 Wiener Comannai-An!, !

DBeutsohe Hypotheken-Pfandhriets, Ánhalt-Dess, Píandbr. .'5 Ánhalt-Dess. Tfandbr. . ch Braunschw.-Han Hypbr ¡4

dn. de. D.Gr.-Kr.B.Pfabr rz. 110 7 rückz. 110947 rückz. 1094 V. VL

Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 do, do. H.Henckel Oblig. rz, 1! Kali-Werke Àsachersle Krupp. Obl. rz. 110 abg Meckl. Fyp.-Pfd.I.rz.1 1 rz.190 - Meininger Hyp.-Pfndbr.

Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb, ? Nürnb. Vereinsb.-Pfäbr,

Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120

H n.1 1s HOL a 110. Ee O.

Pr. B.-Kredit-B. aukdb. Bp Br, 1x, 110. . (8 do. Ser. III. rz. 100 1882?

V.VI.rz.100

o

S L C 158

* 11

i kündb, Pr. Centr.-Comm.-Oblig. Pr. Hyp.-A.-B: L rz. 120

T

rz. 1004

Bhein. Eypoth.-Pfandbr.

Schles .Bodenkr.-Pfndbr. do. rz. 110

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do, rz, 110 do. rz. 1104 |1, Stidd, Bod.-Kr.-Piandbr. £ |

Bisonbabu-Stamm- nud Stamm-Pricritäts-Aotlen. Div. pro 1833 1884 Aachen-Jülih. . 5

Aach.-Mastricht . Altenburg - Zeitz 1( Berlin-Dresden .|

D j 23 14 9 0

| d4/e

“/5 2i

43 22)

5 |

Centr. Bodenkr.-Pf. edische St.-Anl, 75

do. Kleine 4 Hyp.-Pfandbr. 74 do. neue 79 4

do. v. 1878 4

do. St.-Pfdbr. S0 n. 83 451 Serb, Eisenb.-Hyp.-Obl. 5 1 Lit. B.|5 11 Serbische Rente .,. .!

ult. Stockholmer Stadät-Anl. 4 |15,/

Albrechtsbabn . t

Amst.-Rotterdam 8 6,65 4 |

: Aussig-Teplitz

¡Baltische (gar.) .'

ta (5 (4/5 [1/1 ult

S BuschtiebraderB. 33| 5 14 |1/1.n.7/79'10G ult, !

Dux-Bodenbach .| 9

S | lis Westb.(gar.) 5 |

=— Franz- Josefbahn! 5 B OREE

D

1102 60bzG

e s r n R R A i g S UD D ggBaungans

100,80bz G

L.

- --

G

5 0, u

u.

0.12.197/€06G 4+

pad i j pi

N

1

1433| 1434 | 1/1. 3 |3 |1/1.n.

3

.7,02/ 6,

S5.

= 3,80à4,10bs lu 7.1199.10bz

1 N j N | 5 ir 4.3 /a.I052

[Gotthardbahn ..

r

1/3. n. 1/9.[16,70B

[37,39bz G

N

Mittelmeer

|

Rasch.-Oderb. . , Krp.Rudolfsb.gar ¡Kursk-Kiew .

| Lüttich-Iänmburg Oest.FT.St.Æ p.St

G dea

{7.189 60à.50bz

Ma jj v [ck) O d

_vs

H

S9.30à 40bz

C7 l i a I I N

n

Oesterr. Localb. .

I on

Oest.Ndwb.. A pSt

ück [218,80bz B

do, B.Eibth.ÆpSt

S a c

ck =} L

i Raab - Oedenborz O eichenb.-Pard. , 3 uss. Staatsb. gar

a

du c

| Schweiz.Centralb

p

pad pued dend

| Südöst.(L)p.S.i.M

hs bt p a 5 .

cs

Ing.-Galiz. (gar.) Galiz. (gar.

p dk

E BSRRERAEA Mi j +2 f 4 A

pa *

Moor

puá

Westsicil. St.-A Ang.-Schw.St.Pr.

ps jet pen pak prak pat uk pam jur j mil C o | -

f D . y L . . posfrrrfrrpgafBBBaBpp

Bres! -Warsch. t Dort.-Gron.-E. , | Farienb.-Mlaw., | Nordh.-Erfart ' Oberiaus. 8t, Fr {Ostpr. Südb.

de Er

r N

Un a C N | fm wr |

4

M I P LD N N a O gn d v

hd I R D R O C

N

U U EN 3

D M

D

eimar-(ersa ,„ Dnx-Bodenb, Á..

Biseubañn-Priloritäts- Aachen-Jülicher Bergisch-Uärk.

In I C

wr

p R A pi i i jn a d pri pi þ4 park pi p pin bal ed 4 y

f “E Mf

Gbligationezs.

m N C [S7

s p MM.

Brprrdeazdse

198 0002 G

I I I

h arer Vek Fick ers rei Pad Bt Pera E

pr jd d

I] _—}-

Ser. conv. .

Orr Ord tp ddt ed

I

: Aach.-Düss.I.IT.Em

L A d ch/

wt ed sren fu

pi pi pr eti jur brt jem)

I) j]

do.Dortmund-Soest I.Ser

N

wt-

N R O O fa pn

do. Düss.-Elbfeld. Prior.

H wt- Or

Fus fred frank Sogar fPadoaoSnadASS

i i bi pt prt pra pad park fend feme Punk parat Per jam pancd jeu pan mak prend pemrb deemcb Pud pardk Per

Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do. Ruhr.-C.-K.GI.TI.Sor.

e pad ja pi 44 pi wr d; did: dder: Viet Punta: Jiu fas

N

Berlin-Anhalt. A. u. B...

dr

d

IIOAAAAAAAII-

pt *

Berlin-Dresd. y. St. gar. Berlin-{Sörlitzer conuy. .

P O Uj M O pn Mm jf

N

H v pad pud a

.195.90bz G

0 )

Berl.-Hamb, I. n. IT. Em.

a a H H M— H M M Ma Ha e 4a ba j M p Wh Na O s Mas pas ias, e N Or

Berl.-P.-Magd Lit A.n.B. Lit, C. neue Lit. D, neue 44 Lt B. , A4

Berl.-St.IT. III. VI. gar. ; Braunschweigische ., .

B1.-Schw.-Frb, Lt. D. E. 44 1, at, F... 441

AOAAAAADA-I=

1/1. 45.15Ms 124à122 75bz

pak prerk park pack pred pack prt p prt pr pin pt pak pm emt pr rak pad fun and pre p4 pn pam mei frank pand end pam para jrrdi peeml parad pad pad

T R Pi i jl A P

i

a

Sar fracgpafacafBaasnsa

1/4. 106 25bz

bek p p de prak

59,90à,70bz

edt R pad band jmd dd eil T Es

+—-

Ph e lea

trr A

167.39à 50bz

pan jread * pomL pad Gt Gas

Cöln-Mindener I. Em. .

do. II. Em. 1853 TII. Em. A. C0. Lab D.

J] 1

bund pen

1/1. [190 00bz G 0 50à 10bz

M-W Mm W-M Dr

A wWr-rdr- t be pr i ati fue t pt pi a, Prend jr pre =

3,50à,90à 70bz

M Mf bn Ms V Him Mm p M H O V df Vf de“ dr

D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.) Halberstadt - Blankenb. 4 Balle-S8.-G, v.St gar.A.B. 43 Lit. C. gar. 44 1/ Lfibeck-Büchen garant. 4 1, Mürkisch-Posener conurv.44

Magdeb.-Halberst, 1361/44

pk pen jumcck

{190 10bz &

D R P R E Hr

[Ey

be

Se D M beit Id B D jc = R R (ae rade R 1A (enl

Ot O D O “A L A T Ta

M

bt | „f

J)

fue gur uard j pn

O iAOAAAOD I]

pi ck_—

pad pmk pan prak pel D

J J

111.60bz G Magdeb.-Leipzig do.

i

Wagädebrg.-Witt do

9 [4 | 1/1. [126,75bs 125,90à,70A26,50426.25bz! S 5 [1/1.0. 7/97 50G 54 5 1/1.n.7/%86.196 414 L/1.9,7]98 25G

WVsinz-Ludw. 68-69 gar.

do. I. u.II. 18

n s C R B E, ASDDSS-I

g i

A