1885 / 214 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Deuts®&e Wollen-Gewerbe. Nr. 73. Fnbalt: Auêsrüt>e-Vorrichtung für Spulmascbinen. (3 Zeibn) Swlagzeug an me<. Webstüblen. (1 Zeichnun.) Mascdine zum Wasen und Färben von Florwaare. (2 Zeicbn.) Pugvorricbtung für Riffelwalzen. (1 Zeichn.) Basels Farbenindustrie 1884. Webscbule in W:rdau. Fabrik-Jubi- läum 2c. Literatur. Situations- und Markt- zerite. Berufsgenofsens(afts- Zeitung. Inserate.

Handels-Regifter.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Sroßkberzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leivzig, resp. Stuttgart und Darmftad! veröffentlißt,

die beiden ersteren wöchentlih, dit legteren monailic. Anklam. Bekanntmachung. [27470]

In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfü- gung vom 4. September 1885 am 9. September 1885 zu Nr. 27 bei der Firma:

„Pommersche Zud>erfabrik Anclam“ in Co!onne 4 eingetragen:

Der Bestbluß, welcer eine Abänderung des Ins balts des Gesellshaftévertrages zum Gegenstarde bat, datirt rom 12. Februar 1885 und befindet si in Abschrift beziehungsweise in Abdru> im Bei- lagsband I. Blatt 22 bis 28. inkl. Darnach be: trägt das Grundfapital 500 009 4, und erfolgen die von der Gesellschaft ausgehenden Bekanrtmachun- gen dur die Kreisblätter der Kreise Anklam und Greifswald und den Reichs-Anzeiger.

Anklam, den 5. September 188.

Königliches Amtsgericht. III. Abtheilung.

Arnstadt. Befauntmachung. Im hiesigen Handelsregister ist zu Fol, Seite 1047 und 1048 eingetragen worden: Unter Firma: 1) den 9. September 1885. Wilhelm Schmidt in Arnstadt, laut Anzeige vom heutigen Tage; Bl. 1 der Spec. Firmenakten. Unter Inhaber: 1) den 9. September 188.

Der Kaufmann Wilhelm Schmidt zu Arn- ftadt ift Inhaber der Firmaz laut Anzeige vom heutigen Tage, Bl. 1 der Spec. Firmenakten,

Arnstadt, den 9. September 188d,

Fürstl. Scbwarzh. Amtsgericht. I. Langbein. Arnstadt. Bekanntmachung.

Im tiesigen Handelsregister ist zu Fol. Seite 1050 und 1051 eingetragen worden :

Unter Firma:

1) den 9. September 1885.

Wilhelm Nagel in Arusiadt, laut Anzeige vom heutigen Tage, Bl. 1 der Spéezial- Firmenatten.

Unter Inhaber:

1) den 9. September 1885.

Der Hofmetzgermeister Wilhelm Nagel zu Arn- stadt ift Inhaber der Firma, laut Anzeige vom heutigen Tage, Bl. 1 der Spezial-Firmenakien.

Arnstadt, den 9. September 1885.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. 1. Langbein.

[27387] Ezarmem. Sn unser Handeltgesells%afts- Negister ist unter Nr. 1301 zu der Firma Amaudus Hupp & Co. mit dem Size zu Barmen eingetragen 1olgender Vermerk: Die Gesellschaft bat in Elberfeld cine Zweig- niederlassung errichtet. Barmen, den 7. September 1885, Königliches Amtsgericht. I.

[27386] Barmen. Sn unser Handel8-Gesellshaftsöregister ift unter Nr. $04 zu der Firma Wierth & Co. zu Barmen eingetragen folgendec Vermerk : Der Kommandit:.|st Otto MoöUenhoff if am 15. August 1885 aus der Gesellschaft au8geschieden, so daß die Ehefrau Albert Wierth alleinige Inbaberin geworden ist.

Demnäbst unter 2629 des Firmenregifters diz Firma Wierth & Co. mit dem Sige zu Barmen und als deren alleinige Inhaberin die Kauffrau Ehe- frau Albert Wiertb, Maria, geborne Horath hier- felbst und ferner daselbst:

Die Ebefrau Wierth hat das Handelsgeschäft ibrem Gbemanne Albert Wierth mit Aktiven und Passiven übertragen, welher dasselbe unter nnverändetter Firma fortführen wird.

Sowie bei Nr. 554 tes Prokurenregisters die Löschung der dem Albert Wierth zu Barmen für die Handelgesellshaf Wierth & Co. ertheilten Prokura.

Barmen, den 8. September 1885.

Königliches Amtsgericht. I.

T

27388] Barmen. Sn unser Handelefirmen-Register if unter Nr. 2621 eingetragen :

Die Firma Wilhelm Ulfert mit dem Size zu Remscheid und als deren alleiniger Inhaber der Apothbekenbesiter Wilhelm Ulfert daselbft.

Barmen, den 9. September 1885.

Königliches Amtszericht. I.

[ Barmen. Sn unfer Handels-Firmenregi unter Nr 2622 eingetragen: Die Firma L. Sülberg mit dem Site zu Barmen und als terex alleinige Inhaberin die Ehefrau Hermann Kirch, Lina, geborene Sülberg, hierselbst,

Demnächst unter Nr 987 des Prokurenregisters die dem Juwelier Hermann Kir< ¿zu Barmen Sei- tens der Firma L, Sülberg daselbft ertheilte Pro- ura.

Barmen, den 10. September 1885,

Königliches Amtsgericht. I.

Berlin. Handelsregister [27493] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin, Zufolge Berfügung vom 11. September 1885 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Firmenregister, woselbst unter 15,4414 die hiesige Handlung in Firma:

516] r ift

E fte

Nr,

2W. dell’ Amico vermerkt stebt, ist eingetragen : f Die “e ist dur% Bertrag auf den Schiffs- Kapitain Carl Robert Guftav Schröder zu Berlin übergeaangen. Vergleiche Nr. 16,302 des Firmenregisters. ; :

Demnäcst is in unser Firmenregister unter Nr. 16,302 die Firma:

23. dell’ Amico mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Swiffs-Kapitain Carl Robert Guftav Schröder bier eingetragen worden. :

Der Frau Wilbelma Sbrêöder, verwittwet ge- wesene dell’ Amico, geb. Varelli, zu Berlin ift für letztbezeihnete Handlung Prokura ertbeilt und ift dieselbe unter Nr. 6432 urseres Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister find je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 16,391 die Firma:

Apotheke zum goldenen Einhoru C. Sander (Geschäftslokal: Gneisenaustr. 93) und als deren Inhaber der Apotheker Carl Sander

ier, unter Nr. 16,303 die Firma: L, Kohn (Gesäftzlokal: Lothringer str. 19) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Ludwig Kokbn bier cingetragen worden. Gelös<t find: Firmenregister Nr. 12038 die Firma: M. Feuchtenauer Söhne. Firmenregister Nr. 14028 die Firma : PVatent-Ruß- & Funkenfünger-Fabrik Schomburg. Berlin, den 11. September 1885. Königliches Amtsgeridt 1. Abtkcilung 561. Mila.

Bielefeld. Handelsregister [27389] des Königlihen Amtsgerichts zu Bielefeld. Die unter Nr. 126 des Ftrmenregisters eingetragene

Firma: L, Langensiepen (Firmeninhaber der Kaufmann Ludwig Langensieven zu Bielefeld) ist gelöst am 9. September 1885 zufolge Verfügung vom 7. September 1885. Eieleseld. SHondelsregister [27390} Ses Könitaglihen Amtsgerichts zu Bielefeld. Bei Nr. 698 des Firmenregisters, woselbft sich eine Zweigniederlassung der Firma Gbr. Asemissen zu Serlivghausen eingetragen befindet, if auf Grund Verfügung vom 29. August cr. vermerkt: Die Firma lst, da die Zweiariederlafsung bier aufacgeben worden ist, gelöst am 3, Sep- tember 1885.

[27494] Brandenburg a. H, Secfanntmahung. In unfer Geselischaftsregister ifi unter Nr. 232 eingetragen : Firma: Selft & Oppenheim. Sis der Ge!ellichaft: Brandeuburg a. H. Necbtäverbältnifse der Geselischaft: Die Gesellschafter sind: r Kaufmann Saliy Oppenheim bier und r Kaufmann Levy Helft bier. ie Gesellshaft hat am 1. September 1885 be- gonnen. Brandenburg a. H.,, den 3. September 1885. Köntaliches Amtsgericht.

de

27495] Bützow. In das biesige Handeléregister ist zufolge Verfügung vem gestrigen Tage eingetragen

Fol. 117 Nr. 113 die Firma C. Lützow zu

Büzow des Färbermeisters Carl Lüßow hieselbst.

Fol. 118 Nr. 114 die Firma Ph. Renymann zu Bützow des Färbermeisters Philipp Rent- mann hieselbst.

119 Nr. 115 bie Ficma A. Koh zu Bütow des Buchbinders Johann Auzuft Friedrich Ko hieselbst. Bügow, 11. September 183%.

G: oßzherzoglid Me>lenb. Amtsgericht.

Fol,

Diez. Bekanntmachung, [27391] Im hiesigen Handeléregister ist zur Firma: „Diezer Bauactiengesellschaft“ in Spalte 4 Folgendes heute eingetragen worden: Durcb Bescluß der Generalversammlung vom 15, Juli 1885 ijt der 8. 37 der Statuten vahin abgeändert worden, daß die öffentlichen Bekannt- machungen der Gesellscaft niht mehr durch das „Kreisblait für den Unterlabnkreis“, fon- dern ftatt desselben dur den „Deutschen Neichs- Anzeiger® erfolgen. In den Aufsichtsrath wurden die bisberigen Mitglieder wieder, zu Rechnungs Revisoren die Vet

5 L Li

ren Insvektor Kier und Kaufmann Chelius bier gewählt. Diez, den 27. Augufi 1885. Königliches Amtsgericht. II, K Tr s

Eiberfeld. Becfanntmachung. [27401] Fa unfer Prokuzenregister, unter Nr. 1401, ift beute die Seitens der Firma C. J. Angerer in Wülfrath den Oscar Dörffler daselbst er- heilte Prokura eingetragen worden. Elberfeld, den 7. Sevtember 1885, Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

[27392 Erfart. Sn unserem Prokurenregifter ift Vol. L Blatt 77 folgende Eintragung: Laufende Nummer: 178. Bezeichnung des Prinzipals : der Buchhändler Johannes Felix Cavael zu Erfurt. Bezeichnung der Firma, wel<e der Prokurist zu zeibnen bestellt ift: Kayser'she Buchaudlung. Orte der Niederlafsunaen: Erfurt. Verweisung auf das Firmen- oder Gesellshafte- register:

Nr. 107 des Sinzitmaaregisiers.

Bezeichnung des Prokuriten:

D iafailee ÁÂribur Cavael und Velasëko BroEe, Beide zu Erfurt, haben Kollektiv- Prokura dergestalt, daß sie nur gemeinschaft- lid die Firma zeibnen können.

Zeit dec Eintragunat _ j Eingetragen auf Verfügung vom 9. Septem-

ber 18%5 arn selbigen Tage.

Lewirft worden, : E Königlictzes Amtsgericht. Abtheilung V,

EsSen. Bekanntmachung. [27518] In usser Geizllicaftéreniiter if auf dem die Berabau - Geselishaft Neuessen betreffenden Folium 143 beute Folgendes vermerkt: Der Justizrath Blo> zu Magdeburg ist aus dem Veorstarde ausgescbieden und der Fabrif- esißger Philipp Smidt zu Magdeburg als Vorstandsmitglied gewählt. Essen, den 5. Séptember 1885. Köntaliches Amtägerit.

Fraukenthal. Auszug [27393] aus dem Handelsregister des Königlichen Landgerichts Frankenthal.

1) Die Afktiengesell!<aft unter der Firma „Bau- gesellschaft“ mit dem Siße zu Frankenthal bat ihre Liguidation besclessen und den Geschäfts- agenten Karl Wilbelm Koh in Frankenthal zu

ibrem Liquidator ernannt.

3) Die mit dem Sige zu Ludwigshafen a. Rh. unter der Firmx „Rheinische Actiengeseklschaft für Oel- uud Fett-Jndustrie“ bestebende Afktiens- geseliswaît hat dur Beschluß ibrer außerordent- li@cen Generalversammlung vom 31. August 1885 ihre Statuten theilweise abgeändert.

Hiernad baben insbesondere die öffentliden Be- fanntmabungen dur den Aufsibt8rath oder dur die Direktion und zwar allein bindend in dem ¡u Berlin erscheinenden Deutschen Reichs- Anzeiger zu gesehen. Ferner wird die ordentliche Generalversammlung von dem Aufsicht8ra1he in der zweiten Hälfte eines jeden Jahres, aber vor dem 1. Oktober berufen. Hat für die ordentlien wie für die außerordentlihen Generalversammlungen die wenigstens 14 Tage ror dem Versammlung®tage bee fannt zu machende Einladung, die Vorschriften über die Legitimation zum Eintritt in die General» versammlung, sowie die Berathung8geaenstände der- selben zu enthalten. Besteht der Vorstand aus einem oder mehreren Direktoren und findet demna die Delegirung cines Mitgliedes des Aufsichtsraths in den Vorstand nicht mehr statt. Gehört der zu Mannheim wobnbafre Kaufmann Elias Blum nicht mebr zu den Mitgliedern des Vorstandes und bes stebt nunmehr der Vorstand nur aus dem zu Lud- wigthafen a. Rb. wohnhaften Chemiker Theodor Häge a!s Direktor, welcher die Zeichnung für die Geellschaft in der Wrise bethätigt, daß er die Firma derselben zeihnet oder auf mecanishem Wege wiedergi-bt und seinen Namen und seine Eiaenschaft beifügt.

Fraukeuthal, den 8. September 1885.

Denig, kgl. Obersekretär.

[27394]

Greiz. Auf Folium 62 des Handel8registers des

unterzcineten Amtz2gerichts ist verlautbart worden,

daß das unter der Firma „C. H. Hellmund's

Erben“ eingetragene Handelsges<äït seit dem Ab-

leben des alleinigen Inhabers Franz Emil Berg von defen Wittwe,

Frau Emilie Pauline Berg, geb. Günther, bier, unter unveränderter Firma weiterbetrieben wird; zufolge Erklärungen vom 3., 4, und 9. September 1885,

Greiz, den 10. September 1885.

Fürstlib Reuß-Pl. Amt8gericht, Abth. Ix. Voigt.

Handelsregister. [27395] Firma Hartwig & Henninges in

Ei Aassel,. Nr. 8d, Kassel. Das von den Kaufleuten Karl Hartwig und Eduard Henuinges betriebene Handelsgesbäft ist dur Uebereinkunft auf die Kaufleute Otto Theodor Weiß und Karl Keßler zu Kafel unter Beibehal- tung der bisberigen Firma mit dem Zusaße: „Nath- folger“ übergegangen laut Anmeldung vom 29. Auguft 1885, Gingetragen am 7. September 1885. Kassel, den 7. September 1885. Königliches Amt2gericht, Abtheilung 4. Fulda.

Eciel. Bekanntmachung. [274986] In das hieselbst geführte Gesellschafts- register istam beutigen Tage ad Nr. 219, betr. die Westholsteinishe Eisenbahn-Gesellschaft

in Neumünster, eingetraaen: Durch Beschluß der Generalver- sammlung der Actionaire vom 24. v. Mts. ist das Gesells<haft8ftatut nac< näherer Maßgabe des betreffen- den Protokoll 83, welches sich Seite 55 und folgde. des Beilage-Ban des 24b. Gesellschaftsregister befindet, In den S8: 6, 10, 16, 17, 19, 20, 29, 2%, 2D, 27, 29, 380 und 38 geändert worden. Zu den hierdur< geänderten Be- stimmungen gehören u. A. folgende: Die öffentlichen Bekanntmachun- gen, Aufforderungen und sonstigen Mittheilungen sind in folgenden ffentliven Blättern abzudru>en: eutsher Reichs-Anzeiger,

<

re<t8verbindlichen er Bekanntmacungen 2c. die cinmalige Veröffentlichung der-

D SJItzehoer Nachrichten. ur

Geltung

Z l genügt

der

selben. Bei dem Eingehen des zu- let genannten Blattes genügt die Bekanntmachung in den Deutschen Reichs - Anzeiger, bis die nächste Generalversammlung über die Wahl eines andern Blattes Beschluß ge- faßt hat.

Die Berufung der Generalver-

Kröpelin.

zu erfolgen, daß zwishen dem Vere sammlungastage und demDatum der Gesellshaftsblätter, welche die Bekanntmachung enthalten, mine destens 2 Wocben liegen. Kiel, den 9. Sevtember 1885. Königliches Amtsgericht. Abth. TIl.

[27497} Zufolge Verfügung vom heu'igen Tage ift heute in das biesige Handelsregifter Pol. 38 Nr. 38, betreffend die Firma Zsidor Levy, Meyer Hennssen Nachfolger, eingetragen: Col. 4. Œs ift etne Zweigniederlaffung zu Neus

burg bei Wismar erricbtet.

Kröpelin, den 10. Sertember 1885, Großherzoglihes Amtegericht.

Landsberg a. W. Sandclsregisfter. [27396] In unser Firmenregister ift unter Nr 473 als Firmeninkbaber: der Kaufmann Adolf Hannemann ¡u Landsberg #. W., als Ort der Niederlassung: Landsberg a. W,, als Firma: A. Hannemann zu- foige_ Verfüguxg vom heutizen Tage eingetragen worden. s

Landsberg a. W., den 9. September 1885.

Köntgliches“ Amt?gericht.

Langensalza. Becfanntmahung. [27397]

In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 42 eingetragenen Firma:

„Thüringer Malz-Fabrik Langensalza“,

Actiengesells<aft“ in Spalte 4 folgender Bermerk:

Dur Bestbluß der Generalversa!nmlung vom 1. April 1885 find die 88. 13, 14 Abs. 2, 3, E 17, 18 Abt 1,3, 5.20 Abl. G, &S 2 und 23 Abf. 3 des Statuts vom 11. Februar 1884 abgeändert und $. 16 Abs. 2 aufachoben, und ¡war vom 1. September 1885 ab.

Intbesondere ist bestimmt, daß der Vorftand fortan aus einem ständigen Direktor be- steben soll. Z Z

Zum ständigen Direktor ist der Kaufmann Carl Hesse zu Langensalza und zum stellver- tretenden Direktor der Kauftnann Herrmann Dorn daselbst vom 1. September 1885 ab ge- wählt. Das Protokoll vom 1. April 1885 be- findet fi in den Spezialakten der Gesellsctaft Band 1 Seite 33.

Eingetragen zufolge Verfü 8. Septemker 1885. eingetragen worden. Langensalza, den 8. September 1855.

Königliches Amtsgericht. I.

gung vom 8. am

Leobschütz. Befanntmahung. [27498]

In unserem Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 36 folgende Hantdelsgesellsœaft eingetragen worden:

Firma der Gesellschaft:

S. Berliner & Comp, Sit der Gesellschaft : Locwig, NRech1sverbältnifse der Gejellschaft: Tie Gesellschafter sind: a, der Kaufmann Salomon Berliner zu Loewitz, b. der Kaufmann Otkar Niklas zu Loewiß.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 18385 beo gonnen.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der Gesellswafter allein zu.

Ferner ift in unserem Firmenregister unter Nr. 413 folgende Firma cingetragen worden :

Wi, Altmaun,

als Inhaberin:

unverchelibte Margarethe Altmann, und als Ort der Niederlafsung : Braniz. Fn unserem Prokurenregister find:

1) unter Nr. 29 die von den Kaufleuten Salomon Berliner und Oskar Niklas in Loewiz dem Kaufmann Emanuel Mikias daselbst für die unter Nr. 36 unseres Handelsregisters einge- tragene Handelsgesellschast

S. Berliner & Comp. in Loetviß, unter Nr. 30 die von der unverchelidten Mar- garethe Altmann dem Kaufmann Meier Alt- mann zu Branitz für die unter Nr. 413 unseres Firmenreaisters eingetragene Firma

M. Altmann in Branitz

ertbeilten Prefuren eingetragen worden.

Leobshüt, den 5. September 1885, Königlibes Amtsgericht.

Lingen. Bekanntmachung. [273981 Auf Biatt 21 des hiesigen Hand«ilsregisters ist heute zu dec Firma: Heinr. Huukemöller eingetragen : Die Firma ift erloschen. Lingen, den 5, September 1885. Königliches Amtsgericht. II. Cramer. Lingen. Bekanntmachung. [27399] In das hiesige Handeléregister 11t heute Blatt 252 eingetragen die Firma: Wilhelm Schmidt mit dem NiederlaFung2orte Lingen und als deren Inbaber der Bauunternehmer Wilhelm Schmidt. Liugen, den 8. September 1885. Königliches Amtsgericht. Ik. Eichel : [274007 LyecK. Sn unser Handeléregister ist unter Nr. 220 die Firma Herrmann Heymann und Adolph Mendelsohn mit der Handelsniederlaffung in Ly> und als deren Inhakter der Kaufmann Herrmann Heymann und Adolph Mendelsohn in Ly> eins getragen. VII. Nr. 1. Ly>, den 5, September 1885. Königliches Amtsgericht.

Meinersen. In das biesige Handelsregister ift Fol. 14 zu der Firma: „Meinerser Okermühle Acticngesellshaft“ heute eingetragen :

Durv Beschluß vom 27. März 1885 und 7. August 1885 ift ein „revidirtes Statut“ errictet.

sammlung hat nunmehr in der Art

Die öfentlihen Bekanntmachungen der Gesell-

[27499]

raft erfolgen jeßt im Reichs Anzeiger und im Hannoverschen Courier und zwar unter der Firma der Eesellsœaft, weldber, je na<dem die Bekannt- matungen vom Aufsichtsrothe oder dem Vorftande auégeben, der Zusaß „der Arfsicbtéraib“ bezw. „der Vorstand" nebst Unterschrift des Vorsitzenden des Aufsiétsratbs oder defsen Stellvertreters bezw. des Norstandes binzuzufügen ift Meiuersen, den 8. Sevtember 1885, Königliches Amtsgericht. Hahn.

Mühlhausen i. Th. Befanntmahung. [27402] In unfer Firmenreaister ist unter Nr. 438 die Firma Bernhard Günther mit dem Sitze zu Mühlhausen i. Th. und als deren Inbaber der Kaufmann Bernhard Gottfried Günther zu Mübl- bansen i. Th. beute eingetragen worden. Mühlhavsen i Th., dea 3. September 1885. Königliches Amtsgericht. 1V.

[27403] Neuhaldensleben. Befanntmachung.

Gn unserm Firmenreaister ist;-beute die unter Nr. 130 ciraetragene Firma „F. H. Hohbanm“ zu Nen- haldensleben zufolge Verfügung vom 3. Septem- ber 1885 gelöst und ist unter Nr. 179 des Firmen- reaisters der Kaufmann Friß Seiffe zu Neubaldens- leben als Inbaber der Firma „F. H. Hohbaum Nachfolger, Jnhaber Friy Se!ffe“ mit dem Sig der Firma zu Nenhaldensleben zufolge Verfügung vom 3. September 1885 eingetragen.

Ferner ift heute die unter Nr. 15 des Firmen- reaisters eingetragene Firma „W. Fri>e“ zu Neu- haldensleben zufolge Verfügung von beute gelöst und unter Nr. 180 desselben Registers der Kauf- mann Robert Wede>ke zu Neubaldenëlebten als In- baber der Firma „W. Fri>ke Nachfolger“ mit dem Sitz der Firma zu Neuhaldensleben zufolge Ver- füaung von heute eingetragen.

Renhaldenslebeu, den 4. September 1885,

Königliches Amttgericht.

Poesenm. Handelsregister. 127509] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 1457 eingetragene Firma F. Zöiraúsfi vormals W. Laudon zu Posen ist erloschen. Posen, den 11. September 1885. Königliches Amitéêgericht. Abtheilung IV.

Quedlinburg. DERGRGLAE, [27404] In unser Firmenregister ist bei Nr. 244 vermerkt worden Die Firma C. Hebe>ker in Quedlinburg ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfüzung vom 7. September 1885 am $8. September 1885, Quedlinburg, den 8. September 1885. Königliches Amttgericht.

Saarbrücken. Sandelsregister [27405] des Königlichen Amtsgerihts zu Saarbrüen. Gemäß Erklärung und Verfügung von beute wurde die Firma: „G. Schueider“ mit dem Sitze zu Völklingen, und als deren Inhaber der Kauf- mann Georg Schneider zu Saarbrücken unter Nr. 1343 des Firmenregisters, und die der Ehefrau Adolf Thiriot, geb. Lina Meyer, Kauffrau zu Völklingen, für dieses Geschäft ertheilte Prokura unter Nr. 280 des Prokurenregisters eingetragen. Saarbrüd>en, den 7. September 1885, Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Saarbrücken. Sandelsregister [27406] des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrü>en.

Gemäß Erklärung und Berfügung von heute wurde die Firma „Geschwister Altmayer“ mit dem Sitze zu Roden und als deren Inhaber die Kauffrau Katharina Altmayer, Witiwe Johann Peter Jörgen, und der Shuhmachermeister Peter Altmayver, Beide in Roden wohnend, unter Nr. 214 des Gesellschaft3- registers eingetragen. Die Gesellschaft ift eine ofene Handelsgesellschaft und Jeder der Gesellschafter eins zeln befugt die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Saarbrüden, den 7. Sevtember 1885,

Der Königliche Gerichtsschreiber. Kriene, Stuttgart. I. Ginzelfirmen. [27448]

K. A. G. Gmünd. S. Fuchs, Herren- und Knabengarderobegeschäft in Gmünd. Samuel Fuchs, Kaufmann in Gmünd. (4./9. 85.) J. Wiziger- reuter, Gold- und Silberwaarenhandlung in Gmünd. Ottilie Wizigerreuter, Ehefrau des J. Wizigerreuter in Gmünd. (4/9. 85.) Gottfried S<hneider, Korseit- und Korsettsließenfabrikation in Heubach. Gottfried Schneider, Kaufmann in Heubach. Pro- frist E Scneider, Kaufmann in Heubaw. [06 Ou

K. A. G. Reutlingen. C. C. Grözinger in Reutlingen. Jn Folge des Todes des Inbabers Carl Chriftian Grözinger hier gelöst. Vergl. unten. (2./9. $5)

K. A. G. Saulgau. A. Dreher, Altthausen. August Dreher, Kaufmanns Wittwe in IAltsbausen. Die Firma ist erloswen. (28./8. 85.) Gust. Dreher, Alishausen. Gustav Dreher, Kaufmann in Altsbausen. (28./8, 85.) Xaver Rimmele, Altshaufen, Xaver Rimmele, Kunstmüllers Wittwe in Altsbausen. Die Firma ist erloschen. (28./8. 85.) Wilh. Rimmele, Altëhausen. Wilhelm Rim- mele, Kunstmüller in Altsbausen. (28./8, 85.) Christian Kaiser, Altsbausen. Christian Kaiser, Kürshners Wittwe in Altsbhausen. Inhaber ift ge- storben und betreibt dessen Wittwe unter der seit- berigen Firma das Geschäft fort. (28.,/8. 85.) Z. B. Nußer, Altsbausen. I. B. Nußer, Kaufmann In Altsbausen. Die Firma ift erloschen. (28./8, 85.) J. A. Schmieringer, Altshausen. I. A. Schmie- ringer, Kaufmann in Altsbausen. (28./8. 85.) Joh. Hanjser's Witwe, Altshausen. Otto Thumb, Kaufmann in Altshausen. Die Firma ist erloscben. 28,/8. 85.) Otto Thumb, Altshausen. Otto Ttumb, Kaufmarn in Altehausen. (28./8. 85.) Luib, Friedr. Sohn, Mengen. Marx Luib, Friedr. Sohn, Kaufmann in Menaen. (28./8. 85.) M. Sigmund, Kunstmüller, Oftrahmüble. Matthäus Sigmund, Kunstmüller z. Oftrahmüble. Gde. Beizkofen, (28./8. 85.) Aug. Engen- hardt, Herbertirgen. Aug. Engenhardt, Konditor und Kaufmarn in Herberiingen. (28./8. 85.)

Mich, Haßler, - Hobentengen. Michael Haßler,

Kaufmann in Hokentengen. (28./8. 85) F. B: Neher junior, in Gbersvaw. Franz Josef Neker's Witwe von Ebersba%w. Inbaber ift geftor- ben und betreibt dessen Witwe das Gescbäft unter der seitherigen Firma fort. (28/8. 85.) A. Reutter z. Bad, Fru&t- und Hel;handlung. Alois Reutter zum Bach in Heudorf. (28./8. 85) Handl!una, Zu>erwaaren- und Dawrffklärmittelfabrik ron E. Sigerist, Mengen. Emma Sigerift, Ebe- frau des August Sigerist, Konditors in Mengen. Profkurift der Ehemann, Auauft Sigerist in Mengen. Die Firma ist erlosben. (28./8. 85.)

K. A. G. Tübingen. Karl Heinrich, Vier- brauerei zum Ogwsen, Lustnau. Karl Christof Jakob Heinri, Bierbrauer und Oekonom in Lustnau. (15./2. 81.) Infolge Ablebens des früheren In- babers nunmebr die Wittwe Wilhelmine Friederike Heinrich, geb. Tkeurer, in Lustnau. Der bisherige Inhaber Karl Christof Jakob Heinri wird ge- 18st. (2/8. 83.) Infolge Besc&lusses des K. Amtsgeribts Tübingen vem 4. Auguft 1885, wo- dur< die Wittwe Heinrich, die Irhaberin der Firma für geistesfranf erklärt uvd entmünrdigt worden ift, bat dieselbe die Befugniß, über ihr Vermögen zu verfügen, auf unbestimmte Zeit verloren. ls Vor- mund derselben wurde deren Bruder, Karl Friedri Ttkeurer, Ockonom in Marbach, aufgestellt und ver- vflichtet, sie selbst bleibt Inhaberin der Firma. Der Vormund der Inhaberin der Firma bat dem Gustav Heinri, Müller in Lustnau, Prokura ertheilt. (31/8. 85.)

iL. Gesellswaftsfirmen und Firmen juristischer Personen.

K. A. G. Gmünd. Wilhelm Binder, Gmünd. Irfolge Ablebens des Theiihabers Wilbelm Binder bestebi die Gesellshaft nob aus: 1) Herrn Heinri Faber, Kaufmann, und 2) Herrn Albert Faber, Kaufmann in Gmünd. (5./9. 85.)

K. A. G Kirchheim. Kirhheimer Eisenbahn- Gesells<haft in Kirbheim u. T. Die derzeitigen Mitglicder des Verwaltungsraths find, nachdem statutengemäß in der Generalversammlung vom 27. Mai 1885 eine theilweise Neuwabl desselben stattaefunden bat, folgende Herren: 1) Euaen Faber, Fabrifant, Vorfißender, 2) Iakob Haag, Stiftungs- verwalter, uglei< Stellvertreter des Vorfißenden, 3) Guftav Adolf Hirzel, Oberamt2pflegec, 4) Cbri- stian Wilhelm Ebninger, Kaufmann und Ge- meinderath, 5) Karl Helfferib, Fabrikant, 6) Rudolf Fr. Sc&üle, Fabrikänt, 7) Karl Rieth- müller, Buchbändler und Gemeinderath, welcber dur Wakbl der Generalversammlung vom 31. Mai 1884 für den verstortkencn Kausmann G. F. Groß eingetreten ist, sämmtlih in Kirchheim. (5 /9. 85.)

K. A. G. Reutlingen. C. C. Gröziuger in Reutlingen. Offene Handelégesellidaft. Theiibaber : Julie Grözinger, Amalie, geb. Grözinger, Witiwe des Eduard Kausler, Ingenieurs, und Cugenie Grözinger. Die Firma wird nur von den beiden Ersteren gezeicbnet. (2./9. 85.)

K, A. G. Saulgau. G. Pauly u. Co. in Mengen. Auaust Ébmarn 1st mit dem 15. Juli d. Is. aus der Gesellichaft autgeschieden und fübrt G. Pauly das Geschäft auf eigene und alleinige Necb- nuna unter der seitherigen Firma fort. (28.,8. 85.)

III. Eingetragene Genossenschaften.

K A. G. Weinsberg. Darlcheuskassen- Verein Willsba<h. E. G. An Stelie des vers storbenen Vorstandsmitglieds Christian Knapp von MWillsbac ift Eberhard Dierolf, Landwirth in Neu- haus, Gemeinde Willsbacd, in den Vereinsvorstand gewählt worden. (1./9 85.)

[25451] Zeitz. In unser Handels - Gesellschaftsregister unter Nr. 79, woselbst die Zeitzer Eiseugießerei und Maschinenbau- Actien-Gesellschaft einge- tragen ftebt, ift in Col. 4 der Vermerk:

Nab tem ncuen in der Generalversammlung vom 21. November 1884 einstimmig angenommenen notariellen Statute mit bis zum 1. Juli 1884 bezügli der vermögensre<tliden Verbältniffe rüd>- wirkenden Kraft welches si in Ausfertigung in den Akten Z. Nr. 5 befindet besteht das Einlage- Iavital in 960 000 M, (reite neunbundertse<8zig- tausend Mark, zerlegt in 3200 Aktien à 300 H, welche auf den Inbaber lauten, und kann -dafselbe von der Generalversammlung erhöht werden.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung und die Sätbsishe Provinzialzeitung, die Einladung zur Generalversammlung muß mindestens siebzehn Tage vor dem anberaumten Termine veréffentliht fein. Alle Urkunden und Erklärungen sind für die Gesellshaft bindend, wenn sie mit der Firma der Gesellshaft „Zeitzer Eijen- gießerei und Maschinenbau- Actien-Gesellschaft“ und der eigenhändigen Namentunterschrist des Vor- standes, resp. falls der Vorstand mehrere Mit- glieder hat, entweder zweier Mitglieder des Vor- standes, oder eines Mitgliedes und cines vom Auf- fihtsratbhe notariell zur Mitzeibnung der Firma per procura ermädtigten Gesellshaftsbeamten, oder endlid in allen Fällen zweier vom Aufsichtsrath notariell zur Mit:ecibnung der Firma per procura ermächtigten Gesellhaft8keamten, welche ihrer Unter- rift einen die Prokura anzeigenden Zusatz beizu- fügen haben, versehen siad,

¡ufolge Verfügung vom 24. August cr. eingetragen worden.

Zeitz, den 25. August 1885,

Königliches Amtsgeri&t. 1P,

Muster- Register Nr. 10G.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlit.)

[26892] Barmen. öIn tas biesige Musterregister wurden im Laufe des Monats August eingetragen :

Nr. 904. Firma Eduard Hager & Co. in Barmen, 1 Pa>et mit 50 Mustern für Metall- fnôvfe, verfiegelt, Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabrifzummern 17497—17515 und 17518—17548, Schußfrist 1 Iabr, angemeldet am 4. August 1885, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 905. Firma Eduard Hager & Co. in Barmen, 1 Pa>ct mit 41 Mustern für Meéetall- knöpfe, versiegelt, Muster für plastische Erzeugniffe, Fabrifnummern 17549—17573 und 17578—17593, Sctußfrist 1 Jahr, angemeldet am 4. Auguft 1885, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 206. Firma Schmahl & Schulz in Bar- men, 1 Umi{lag mit 4 Modellen für Metall-

knöpfe, ofen, Muster für plastische Erzeugnisse,

* 3062, 3066, 3067, 3069, 3070, 2073,

Fabriknummern 1366, 1383, 1276, 13614, S<%uß- frist 1 Jahr; anaemeldet am 7. August 1885, Nacy- mittags 5 Ubr 39 Minuten

Nr. 997. Firma Fr. Tillmanns & Co. in Barmen, 1 Pa>ect mit 5 Galormustera. versiegelt, Flächenerzeugnisse, Fabrifnummern 4827, 4828, 4829, 4831, 4832, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 7. August 1885, Vormittags 11 Uhr 30 Min.

Nr. 908. Firma L, Witte & Co. in Barmen, 1 Ums&lag mit 5 Knopfmustera, versiegelt Muîter für plastis%e Erzeugnisse, Fabriknuwmern 9463, 9464, 9465, 9466, 9467, Swußfrift 1 Jabr, ange- meldet am 10. Auguft 1885, Vormiîtazs 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 909. Firma Eduard Hager & Co. in Barmen, 1 Pa>et mit 50 Kaopfmmuîtern, ver- siegelt, Muster für plastisve Erzeugnisse, Fabrik- nummern 17594—17643, Schußfrist 1 Jahr, an- gemeldet am 17. Auguft 1885, Nabmittaas 5 Uhr.

Nr. 910. Firma Eduard Hager & Co. in Barmen. 1 Pa>et mit 29 Knopfmuîtery, vzer- segelt, Muster für vplafiüste Erzeugnisse, Fabrik- nummern 17644—17663, Scußzfcist 1 Jahr, ange- meldet am 17. Auguft 1885, Nawmittags 5 Ubr.

Nr.911. Schlurmaun, Heinr. Wilhelm, Kanuf- mann in Barmen, 1 Ums(iag mir cioem Master für Knopfbefcstigung ohne Faden aus Meisingdraht und Plättchen, versiegelt, Muster für plaftiswe Erzzug- nisse, Fabriknummer 151, Schußfrift 3 Jahre, ange- meldet am 19. Auzust 1885, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 912. Firma Oyll & Klein in Barmen, 1) 1 Pa>et mit ‘0 Aus!chneidemustern, Fabrifnums- mern 11—60: 2) 1 Pa>et mit 30 Ausfcbneide- mustern, Fabriknummern 61—930, versicgelt, Fiächens erzeugnifse, S<tutfrist 3 Jahre, angemeldet am 92. Auguft 1885, Nat#mittags 5 Ubr 30 Minuten.

Barmen, den 5. September 1885,

Königliches Awtêsgercich!. I. [27370] Mülhausen i. E. Jan das Musterregister ist einaetragen :

Nr. 786. Firma Dollfns Mieg & Cie. in Mülhausen, ein verfiegeltes Pa>et mit 35 Mustern für Fläwbenerzeuanisse, Fabriknummern 3463, 3465, 2478 3486. 3487, 3500; 3519, 3524-3527, 3717, 5992, 6001, 6014, 6039, 6047, 60949, 6056, 6057, 6058, 6062, 6067, 6068, 6072, 6073, 6074, 6075, 6076, 6077, 6078, 6079, 6080, 6081, 6082, 6083, 6093, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1885, Nachmittags T Ubr.

Nr. 787. Firma Schacffer Lalance & Cie. in Pfastatt, ein versiegeltes Da>ket mit 50 Mustern für Fläcbenerzcugnise, Fabriknummern 68960, 68944, 68931, 68924, 68918, 68906, 68901, 68895, 68884, 68878, 68867, 68861, 68854, 68841, 68423, 68401, 68395 68373, 68351. 1278 1286. 1301, 9877, 9922, 9939, 9963, 10169, 10176, 10192, 27391, T3868 27374. 27346. 1801, 1802, 1803, 180€, 1810 1813 1827, 1821, 1829, 18: 1840, 1841, 1845, 1847, 1850, 1851, 1882, sfrist 2 Iabre, anaemeldet am 13. Auzust Vormittags 9 Ubr.

Ne. 788, Firma Schaeffer Lalance & Cie. in Pfastatt, cin verßegeltes Paket mit 50 Mustern für Flâcbenerzcugnifse. Fabrifnummern 66427, 66421, 66384, 66378, 663727 66366, 66363, 66357, 66355, 66348, 66344, 66337, 66254, 66248, 66242, 66237, 66234, 66228, 66222, 66220, 66214, 66208, 66202, 66199, 66193, 66187, 66185, 66179, 68173, 66167, 66164, 66158, 66152, 66150, 66144, 66138, 66132, 68130, 66124, 66112, 66108, 66091, 69821, 69803, 69787, 69762, 69734, 69718, 69691, 69681, Sdut- frist 2 Jahre, angemeldet am 13. August 18835, Vormittags 9 Ukr.

Nr. 789. Firma Schaeffer Lalance & Cie, in Pfastatt, ein versiegeltes Pa>ect mit 45 Mustern für Flächenerzeugniffe, Fabriknummern 1885, 1890, 1895, 1899, 1904, 1906, 1919, 1928, 1933, 1936, 1941, 1944, 1955, L 1971, 1982, 1986, 1993, 20602, 9012, 2017, 2024, 2032, 2041, 2046, 2058, 2061, 2097 Bill 2 9121 2139 3146 9151, 2163, 9167, 2174, 2182, 2187, 2192, 2197, 2201, 2206, 9211, 2216, Scóutfrift 2 Jahre, angemeldet am 13. August 1885, Vormittaas 9 Ubr.

Nr. 790, Firma Schaeffer Lalance & Cie. in Pfastatt, ein versiegeltes Paket mir 50 Mustern für Flätbenerzeuanisse, Fabrifnummern 69673, 69653, 69644, 69628, 69601, 69586, 69575, 69556, 69533, 69523, 69505, 69497, 69178, 69454, 69439, 69428, 69410, 69402, 69386, 69363, 69349, 69340, 69321, 69317, 69394, 69290, 69271, 69260, 69246, 69211, 69222, 69207, 69194, 69186, 69167, 69160, 69132, 69119, 69995, 69086, 69070, 69065, 69047, 69035, 69018, 69005, 68994, 68984, 68969, 68965, Schutzfrist 2 Jabre, angemeldet am 13. August 1885, Vormittags 9 Ubr.

Nr. 791. Firma Frères Koechlin in Mül- hauscn, ein versiegeltes Paket mit 27 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 7993, 7981, 7071 1001) 13551, L45C1 L13611, 18601, 7961, 11794, 11805, 13581, 13591, 13530, 13691, 18031, 13621, 13631, 13681, 13501, 13711, 13701, 13491, 16253, 16362, 8211, 8202, Schußfrift 3 Jahre, an- gemeldet am 18. August 1885, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 792, Firma Gros Roman Marozean & Cie. in Wesserling, ein v:rsiegeltes Paket mit 50 Mustern für Fläckenerzeugnisse, Fabriknummern 1532, 1540, 1541, 1543, 1544, 1548, 1549, 1574, 1575, 1576, 1577, 1578, 1594, 1593, 1696 159€, 1598, 1599, 1600, 1607, 1608, 1609, 1610, 1611, 1612, 1619, 1616, 1618, 1621, 1622, 1623 1024. 1625, 1626, 1627, 1632, 1633, 1634, 1635, 1637, 1638, 1639, 1640, 1641, 1642, 4540, 4541, 4542, 4543, 4544, Scbußfrist 2 Iabre, angemeldet am 92. August 1885, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 793. Firma Schlumberger fils & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Pakct mit 50 Mustern für Fläcbenerzeuanisse, Fabrikaummern 2928, 2977, 2980, 2983, 2988, 2989, 2990, 2993, 2997, 3001, 3002, 3004, 3005, 3007, 3010, 3911, 3012, 3015, 3019, 3022. 3024, 3025, 3026, 3034, 3036, 3037, 3038, 3039, 3043, 3045, 3048, 3950, 3051, 3057, 3076, 3089, 3096, 3098, 3099, 3100, 3107, 3109, 3111, 3119, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 22. Angust 1885, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 794. Firma Schlumberger ils & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 17 Mustern für Fiäctenerzzugnisse, Fabriknummern 3120, 3123, 3125, 3126, 3135, 3138, 3139, 3140, 3141, 3142, 3146, 3155, 3156, 3157, 3158, 3159, 3160, Scbußz- fcift 3 Jahre, angemeldet am 22. August 1885, Bormittags 11 Uhr.

Nr. 795. Firma Scheurer Rott & Cie. in Thaun, ein versiegeltes Pa>et mit 47 Mustern für Fläwenerzeugnifse, Fabrifkrummern 1916, 1921, 1914, 1918, 1920, 1919, 1917, 7514, 7570, 7607, 7611, 7572, 7616, T7603, 7618, 7621, 7622, 7606, 7623, 7599, 7614, 7624. 7593, 7630, 7583, T7631, 7517, T7597, 7613, 7613, 7586, 7571, 7601, 7599, 7578, T5T4, T7600, 7585, 7594, T7608, T7610, T7588, 7615, 7591, 7602, 7605, 398, S<ußtßfcist 3 Jahre, angemeldet: am 25. Auguft 1885, Vormittags 9 Ubr.

Nr. 796. Firma Scheurer Rott & Cie. in Thaun, ein versiegeltes Pa>et mit 49 Mustern für Fläacbenerzeuanisse, KFabrifnummern 7633, T6T77, 7654, T7681, 7675, T64T7, 7663, 7653. 7676, T66T, T6T8, 7669, 7679, 7664, 7650, T7668, T7652, 7651, T7666, 7639, 78649, 7665, 7640, 7662, T7657, 7661, 7656, 7310, 7619, 7634, 7625, 7627, T7648, 7643, 7658, 7644, 7636, 7617, 7641, 7628, 7635, 7646, T7645, 7638, 7632, 7582, T7629, 7609, 7620, Scutfrift 3 Jahre. angemeldet am 25. August 1885, Vormit- tags 9 Ubr.

Nr. 797. Firma Dollfus Mieg & “Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 25 Mustern für Fiäwenerzzugnifse, Fabriknummern 3489, 3466, 3475, 3492, 3495, 3496, 3498, 3499, 3501, 3520, 3526, 3530, 6004, 6012,+ 6052, 6059, 6063 bis, 6086, 6089, 6091, 6092, 6036, 6100, 6467, 6539, Scputfrift 3 Jabre, angemeldet am 26. August 1885, Nacbmittags 4 Uhr.

Nr. 798. Firma Staeffer Lalance & Cie. in Pfastatt, ein versiegeltes P2>ker mit 27 Mustern für Fläwbenerzeugnifse, Fabriknummern 2231, 2226, T I 1316: 1331 1351 1361 1376, 10008, 10224, 10240, 27411, 27426, 27441, 27456, 27471, 27481, 27501, 69837, 69851, 69871, 69896, 69919, 69931, 69959, 69971, Schutfrist 2 Iahre, an- gemeldet am 28. August 1885, Vormittag: 103 Ubr.

Nr. 799. Firma Frères Kocchlin in Mül- hausen, ein versiegeltes Paci mit 26 Mustern für Fläcbenerzeugnifse, Fabrifnummern 13511, 13481, 13471, 13381, 13391, 13480, 13376, 6867, 6844, 14905, 14753, 14783, 3508, 14892, 14831, 14816, 3537, 3521, 8262, 6875, 6991, 6905, 6931, 6957, 6926, Shutßfrift 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1885, Vormittaas 11 Ukr.

Nr, 80. Firma Gros Roman Marozeau & Cie. in Wesserling, ein versiegeltes Packet mit 50 Mustern für Fläwenerzeugnifse, Fabrikaummern 1644, 1645, 4132, 4134, 4141, 4147, 4170, 4231, 4939, 4242, 4248, 4258, 4259, 4260, 4265, 4266, 4267, 4288, 4272, 4274, 4276, 4287, 4288, 4295, 4296, 4297, 4298, 4304, 4325, 4350, 4358, 4362, 4364, 4367, 4371, 4379, 4388, 4390, 4392, 4393, 4462, 4464, 4470, 4473, 4490, 4517, 4518, 4537, 4539, 4349, Scbuxfrist 2 Jahre, angemeldet am 29 Auguft 1885, Nacvmittags 5 Ubr.

Nr. 891. Firma Se<hlumberger fils & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Packet mit 50 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5337 bis incl. 5371, 5373 bis incl. 5384, 5393, 5394, 5396, Scbußfrft 1 Jahr, anaemeldet am 1. September 1885, Nachmittags 4} Ubr.

Nr. W2. Firma Schlumberger ils & Cie. in

Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 56 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5235 bis incl. 5257, 5259 bis ircl. 5285, Schutfrift 1 Jahr, an- gemeldet am 1. September 1885, Nachmittags 4x Uhr.

Nr. 803. Firma Schlumberger ls & Cie. in Mülhausen, cin versiegeltes Packet mit 509 Mustern für Fläcwenerzeugnisse, Fabriknummern 5172, 5186 bis incl. 5234, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 1, September 1885, Nacbmittaas 44 Ubr.

Nr. 804. Firma Schlumberger ils & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Padet mit 50 Musiern für Fläwtenerzeugnisse, Fabriknummern 5286 bis incl. 5319, 5321 bis incl, 5336, Scußfrist 1 Jahr, an- gemeldet am 1. September 18585, Nachmittags 45 Ubr.

Nr. 895. Firma Schlumberger fils & Cie. in Mülhausen, cin versiegeltes Packet mit 34 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 560, 605, 606, 14 722 (13 100 07, O0) (O1, (02, (09, 764, 260 (O0 769. 10 T2, (O, 14, (0B, (T1, (90, 781, 782, 183, 784, 786, 786, 788, 790, 791, 795, 796, Scbutßfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Sep- tember 1885, Nachmittags 4F Ubr.

Nr. 806. Firma Gros Roman Marozeau & Cie. in Wesserling, ein versiegeltes Pacet mit 31 Mustern jür Fläcbcnerzeugnisse und zwar 18 Muster Satin lère, Nr. 96, 109, 1091, 102, 103, 104 105, 106, 107, 108, 109, O 111 112 113, 114, 115, 116, 2 Muster Satin à jour 2e, Nr. 510, 511, 6 Muster Satin facé. 2e, 608, 609, 610, 611, 612, 613, 5 Must:r Satin façé. Ilère, Nr. 142, 145, 147, 148, 149, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am s. September 1885, Vormittags 10 Uhr.

Nr. $97. Firma Gros Roman Marozeau & Cie. in Wesserling, ein versiegeltes Pa>ket mit 99 Mustecn tür Fläcbencrzeugnifse und zwar 7 Muster Satin extra fin, Nr. 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 3 Muster Pekin sufin façonué, Nr. 108. 109, 110, 3 Muster Damas, Nr. 616, 619, 622, 8 Muster Damas S Ne 15 14 1010 18, 20, al, 35, 8 Muster Cbiffon faconné, Nr. 3111, 3112, 3113, 3114, 3115, 3116, 3117, 3118, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 5. September 188d, Vormittags 10 Ubr.

Mülhausen i. E., den 5. September 1885.

Der Landgerichts-Sekretär: Herzog.

8225,

3 C.

[23683] Pirna. Im Musterregister ist eingetragen unter Nr. 9: Firma Julius Enterlein in Mügeln, 6 ofene Muster von aus Mascinengeflebten von Baumwolle, Hanf und Roßhaar und mit Golds und Silberfäden dur<wirkte genähte Herrenkravats ten in verschiedener Form und Farbe, Fabrifknum- mer 350, plastis&es Erzeugniß, Schußfrist 1 Jadr, naemeldet am 1. Auguït 1885, Nam. 36 Uhr. Pirna, am 7. August 1885. Königlites Amtsgeri$Ÿt. Weife. [27371] Waldenburg. Sn unserem Musterregiiter ift eingetragen : Nr. 39. Firma Websky, Hartmann & Wiesen ¿zu Wüstewaltersdorf, niedergelegt cin verfiegeltes Pa>et mit 48 Mustern für Dicken und Servietten,