1885 / 215 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

termin

9 Uhr.

[27615] ber daë fanten Karl Friedri)

daselbst unter aistrirten Firma „Karl Friedrich, Anton Böhm's Nachfolger, n von Accordions betrieb wird heute, am 10. September 1885, Nachmittags das Konkuréverfahren eröff

Fabrifatic

Anmeldetermin : 19. Oktok

Lv L

E Q c ntl 55 mt n OntailMes «4144

Christian Schumacher uud 2 Peter Schumacher,

da die ZablungEunfähigfkeit gen gemat worden ift,

Fr horn LUTSTPtDerungen

Ao

n 2 O Der

Montag, den 12, Vormittags 11 Uhr,

der angemeldeten Forderungen auf den 28, Oktober 1885,

und zur Prüfuna Mittwoch,

unterzeich anberaumt.

ck-ck G

Dorothea Grohnert, N erg i. Pr., Löbenibt, Kircbbofstr. Nr. 9,

10. September 1885, Vormittags L Ubr,

der Konkurs e

Königstraße N

Frist zur Anmeldun 20. November 1885.

Prüfunestermin am mittags 10; Uhr, Friedrickstraße

Berlin, den

[27578]

Veber das Vermögen

des Flcishers Theodor Oswald Reichel L i in Chemnigz ift am beutigen Tage,

eröffnet worden.

Rewtsanwalt Irmscer

verwalter.

Anmeldefrift bis zum 7. Oktober 1885. Vorläufige Gläubigerve

tember 1885, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angeme!deten

Oktober 1885, Vormittags

Offener Arrest tober 1885,

Chemnis, den 10. Sevtem

Der Gert

des Königlihen Amts

N

Das

tember d. F

d. I, Vormittags 9 Ubr, besblofsen: „Ueber ; der Hundlersfrau

No Apr Lub Dermogen

Klara Kraus in Bühl

öffnet.“

Als Konkur éverwalter ift Faist in Gürzburg erranunt. Offener Arrest mit Anzei! r 1885 erlassen, mi el r Anmeldung der Ko

F ?

1885, Vormittags 9 Uh

Günzburg, 9. S

eptemtker Gerictt1éscreiberti des

i K. Pargent, K. Se [27611]

K. Württ. Amtsgericht Kalw. Ueber den Nacblaf der verstorbezen Christiane Ernst Wittwe, „ZUm Hirsch“ in Liebenzell September 1885, Vormittags 10 Übr,

erwalte r

ner Arrest mit Anzeigefrist bis S885 cinschließlid. Anmeldefrist bis zum 15. Ok Erste Gläubigerversamm mittags 3 Uhr. Allgemeiner 13. November, Nachmittags 3 Uhr. Zur Beglaubigung:

o: nn, Gericht

e

(L. S8.) Widma

My, D das Vermögen

der ntt reaif

Dag

D Kausmann Karl T

eller hier wird zum Kon- kursverwaller ernannt

Lilli, r 1 Gläubigerversammlung

Hil

1885, Vormittags 311 Uhr. den 2. November 1885,

sener

A4 25GerIl

G L, Iman te Gs H“ - utQuelal: Dermann

s

A & DAd

as Vermögen 1) der tember 1885

dem Gericte anzumelden.

No nitfafnuna L zur Bescbluffafsung Über d anderen Verwalters, \ l

mio 115 Sto S

rIwalters, 1owte uber dite ch- A E, C A ; Glaubige auSs!œunes

Vormittags 10 Uhr,

ncton (l Wr NCiCn

m Ann A" 4

Per?onen, tvelche t b

eine zur de in Besitz baben ode 3 j fo

die Verpflichtung auferl Sache und von den For

us der Sactbe abgesond [pru remen, dem Konkur ftober 1885 Anzeige zu maden. Amtsger

M

Bermögen der

onnet

d: A

g der Konkursforderungen bis

S der ofene Arrest erlassen, am 26. Sep-

A bts zum 22, Oktober 1885 un Forderungen am 22,

t mit Anzeigefrift bis zum 10. Ok-

t ck O B

Bekanntmachung. Zum Konkursverwalter K. Amtêgeridt Günzburg hat am 9. Sep- | Kessels zu Elberfeld E s M O e am N Be Langenberg, am 12. September 1885,

Königliches Amtsgericht. wird der Konkurs er- gez.) Afthôwer.

der K. Gericts8vollzieber

rift kis 25, Septem- ge auch die Frift kuréforderungen tag, 25. September r; aligemeiner Prüfungs- am Freitag, 9, Oktober 1885, früh

a F D Ss l N

Gastgeberin

Anmeldefrist für die K

Prüfungêtermin

den 19. November 1885, Vormit Amts8geri$ts I.

im Zimmer Nr. 18. Offener Arre

bezirk Düsseldorf, ist am 12. Vormittags 11 Ubr, das Fo

S. 108 der Konkursordnung v Forderungen bis

verwalters, sowie Über aus\bufses und ferner über die Konkuréordnung bezeibneten G 29. September 1885, Vormi ¿ur Prüfung der angemeldeten F 30. Oktober 1885, dem unterzeihneten C Zum Konkursverwalter ist

Zur Beglaubigung:

[27617]

Ueber das Vermögen des Nagel zu Bevensen ist gerichte bierselbft Vormittags 11 Ubr, das Konkurs Konkursverwalter: Kaufmann

Offener Arrest mit Anzeigepfl

Erfte Gläubigerversammlung 6. Oktober 1885, Anmeldefrist bis Allgemeiner Prüfung 19, Noveinber 1885,

Medingen

eribts]ckchreiberei des Königlichen A

[27623] zum 15. Oktober

J. B.t Meseber g.

ber cinschließli. ober, Nach-

1ngStermin

Langer in Neifse ift beut Vormittags 94 Ubr, worden.

lung 16. Oft

gevörige Sache in masse etwas sculdig sind, wird a den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Satte und von den Forderungen, auê der Sat

Konkursverfahren.

des abwesenden Fabri- zu Klingenthal, welcher

Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen d

_-

Verwalter: Kaufmann Got Allen Personen, welche

spru& nehmen, dem (. Oktober 1885 Anz

Frift zur Anmeldung der Forderungen bis zum . Oktober 1885.

er die

tenden Falls über

rdnung bezeibneten Gegenstände. Allgemeiner Prüfungétermin am 4, November

1885, Vormittags 9+ Uhr, vor

neten Geri&te, Termi Neisse, den 10, September 1885.

Prüfungstermin Vormittags 11 Arrest mit Anzcixefrist bis

temter 1885.

eri®t zu Klingenthal.

ce abgesonderte Befriedigu: Konkurêverwalter etge zu machen.

Erfte Gläubigerver'ammlung am 7. Oktober 85, Vormittags 9; Uhr, zur Bescblußfafsung

e Wahl eines anderen Verwalters Bestellung eines

S F

minêzimmer Nr. 9,

Geri

Zur Beglaubigung: [27515]

Konturs-Erö

Jm Namen Seiner

Konkursverfahren.

er ) deren Jnrhaber Kanfmann zu Koble

V, | bes(lieft das laubbaft j von t gesteliten Antrag gemäß ordnung: „die Eröffnung des Konkur Vermögen des Oekono ron Sommerhausen

5, Vormittags 124 Uhr,

n D keit desselben,“

Die Eröffnung ist am 9. September 188 mittaa8 10 Ubr, erfolat.

um Konkurêverrwalter wird der K, Geritht zteher Bater dabier

Allen Personen, r

co 450 So

1 bezeicneter Oktober 188

E, etn!@uldner

n (erichte, Zimmer 7, Termin

w

Befriedigung L _ | verwalter bis Konkursmasse zur Konkurs- | Die Anmeldung der Konkursforderungen hat bis zum 3. Oktober 1885 zu erfolge Zur Beschlußfaffung der Konkurs84 ie Wabl ecires ung eines Gläubigerauss{huses « O, ragen, werden die Beth Mittwoch, den 30. Se

ry

5

2

idt zu Koblenz, Abth, IIL.

und zum allgemeinen Prütungst

Bekanntmachung. Montag, den 12.

Brauereibesizer- geb. Schüß, zu

r ekretâr a. D. Sroeder bier, A J

Königlicves Amtsgericht.

Bayern

K. Amtsgeridt Owbsen nebreren Gläubigern qa (

hein 8. 94 U.

m Amor ia 1

ernannt. n, welcbe

Allen 1 i etne zur Konkursmasse çe- ôrige Sawe in Besi baben oder zur Konkursmasse elwas !\@uldig find, wird aufgegeben, Nichts an den

zu verabfolgen

gen oder zu leisten, aub

denselben die Verpflicht

rem Besitze der Sache und von den Forderungen,

r welche se etwa aus der Sache abgesonderte j dem Konkurs-

zum 23. September 1885 Anzeige zu

ung auferlegt,

in Anspru nehmen,

Ds anderen Verwalters, sowie 125 der Kon 1 eiligten auf

ptember 1885, Uhr, ermine auf

Oftober 1885, Vormittags 8: Uhr,

Vormittags 9

an die Gerichtsstelle vorgeladen. Othsenfurt,

am 9, September 1885, Königliches Amtsgericht. gez. Neumaier.

Zur Beglaubigung: Der K. Gerihts-Sekretär :

Goller.

Erfte Gläubigerversammlung

den 2. Oktober 1885, Vormittags 102 Uhr, 21. Dezember 1885, Vor- } vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 18, im Gericbts8gebäude, Neue 13, Hof parterre, Zimmer 32. 12. September 1885. : Sengebusc, i. V Gerichts\chreiberFdes Königlichen Abtheilung 49.

Konkurseröffnung.

Veter das Vermögen de händlers und Spediten

s Kohlen- uud Holz- Pegau ist am 12. S

rs Emil Tezuer eptember 1885, Vorm. 29 Ubr, eröffnet. Verwalter: Rebts8anwalt Baunacke

Offener Arrest mit An 1. Oktober 1885.

Erfte Gläubigerversammlu 16, Oktober 1885, Nach

Königl. Sächf. Amtsgeribt Pegau, Beglaubigt: Gelbhaar, G-S, 762 Konkursverfahren

J Joseph Gottfried zu Rybnik tember 1885,

onfursforderungen bis zum 39. Oktober 1885.

tags 1057 Uhr, f mit Anzeigefrist bis zum 15. Ok- tober 1885.

Königsberg, den 10. September 1885. Königliches Amtsgericbt. VIla. Zur Beglaubigung: Mathesius, Gerichtsschreiber.

276 75 Ubr, Konkurs [07614]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedri i Bornemann zu Langenberg zu Chemniy Konkurs-

zeigefrist bis ktober 1885, ng und Prüfungstermir. m. 3 Uhr.

Anmeldefrift bis 7. O

Regierungs- September 1885, onkursverfabren eröffnet, die Frist zu dem nab orgeschriebenen Anzeigen Anmeldunz der zum 15. Oktober 1885, zur Bes 1&lußfaffung über die Wabi etnes anderen

Beíftellung eines Gläubiger-

Handelsmanns it am 11, Sep- Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. r Kaufmann Fabian Leucbter bier. t mit Anzeigefrist bis zum 21. ber 1885 eins{ließlid. Anmeldefriït bis zember 1885 eins&lie lung den 9.

Offener Arre/

zum 11. De- d zur lid Ecste Gläubigerversamm-

Vormittags 10 Uhr. stermin den 15, Januar

Oktober 1885, [lgemeiner Prüfung 1886, Vormittags 10 Rybnik, den 11. September 1885, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung Il,

Bekanntmachung.

Vermögen des Kaufmanns Otto in Firma F. Tornau Na ens zu Strausberg, , Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. rrest mit Anzcig2e- und Ar meldefrist, \o- wie allgemeiner Prüfungêtermin auf den 8. Oktober Gerichtsstelle,

Strausberg, den 12. Septemb

egenstände bis z ttags 10 Uhr, und Forderungen bis zum Vormittags 10 Uhr, zor Berichte festge!etzt worden.

der Rewbtsartwalt

Martens,

Otto Mart

h it am 12, Sep- tember 1885

Maffenbestand beträgt

(27586] Der Geri(tésczreiber.

Ln d

O

Konkursverfahren.

Kaufmanus Angust

von dem Königlichen Amts-

eptember 1885,

verfahren eröffnet.

Wiibelm Swenck zu Bevensen.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez Spediteurs und Commisfionairs Heinri Augnst Friedrich Naumaun, in Naumann, ist ¿ur bezw. nacbträgli in Folge eines von dem Gemeinscwu. dne Borflags ¿zu eincm Zwangsve Vergzleibste 1885, Nachmittags 12? Uhx, vor dem Amtsgeridte

bierfelbst, anberaumt.

Der Lermin nabme der Sg@&lußrebnung des stimmt.

Hamburg, den 12 September 1885.

S Zabn, Gerichtes{reiber des Königliden Am

#1 Konkursverfahren.

ermögen des Kaufmauns zu Strehlen ist beute, am 11. ber 1885, Nachmittags fabren eröffaet. Konkursverwalter ist der Bureau-Assiïtent z. Konkursforderungen 1885 bei dem Könt arzumelden. Erfte Gläubigerversammlung i tember 1885, Vormittags 19 Ubr. Allgemeiner Prüfungstermin den 153, 1885, Vormittags 10 Uhr.

Anzeigefrift

beute, am 11. Se Ueber das

as Kontkurêver- l ter pflicht bis zum 6. Ok- Königliche Kreisgerihts- tober 1885. : D. Dorir in Streblen. Dien Vormittags 10 U zum 2, November 1885 stermin Donnerstag, den Vormittags 10 Uhr. , den 11, September 1885.

aliden Amtsgerit in Strehlen

G. (0

b mt8gerichts.

Holste, Gerichtsscbreiber des Amtsgerichts, [27599]

Gerstetten, Gerihtsbezirks Heidenheim.

In der dur Gericbtsbe

tin

26, Septemker 1885, i Se gegen A L

, - . D 4 5 : 1 Gerichtsschreiber des K zur Bezablun

nigl. Amts8gerits zu Strehlen, ¿s Kaufmanns Zulins e, am 10. September 1885,

das Koakursverfaßren eröfnet

Konkursgläubliger ledig balten, wovon dieselb werden.

O R Bis. v0 Gas 1885,

am 11. September 4{ Uhr, das Korkurêverfabren

Mohr in Wilster tilies Mayer zu Neisse, | 1885, Nachmittags eine zur Konkur8ma#e Besiy baben oder zur Konkurs- |

Konkursverwalter usgegeben, nibts an

in Wilster. KonkerSforderungen sind 1885 bei dem Gerite anzun Erste Gläubigerversammlu Vormittags 11 Uhr. Uligemeiner f 1885, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anze tober 1885, Königliches Amtsgericht

ift der Kaufmarn Eultus s t Der Kau mann „ULIUS Hansen [27580] zum 21. Oktober | Jn dem Konkurêverfabren l Schuhmachermeisters Carl Zusterburg ist in Folge eines iculdner gemacbten Borschlags vergleide Vergleicbts

r welhe fe ftober 1885,

17 D

November

frist bis zum 21, Or, | den 28. September 1885, Vormitta E v9 zum 21. Dl 1 oe van Königliben Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 17, anberaumt.

Zusterburg, den 11, September 1885.

zu Wilster, den 11. Sécyp-

Släubigeraus\chuses und ein-

pes E E E Bekanntmachung.

[. bayerisde Amtzgerit Wind É cmittags 104 Ubr bes@lossen : 1 des Getreidehänd- von Steinach-

Erster Gerihts\breiber des Königlichen Amtsgerichts,

) v

è

dem untorzeich-

In dem Korkursverfa lers Johaun Daniel Lüzenburger f Gemeinde Gallmersg Konkurs zu T Windsheim. den 10, September 1885. Der Kgi. Gerilts\breiber des Kal. Amtsg (L. S.) Habn, Sekretär.

C bren über das Vermögen , Hotelbesitzers Ludwig Jenett von hier Folge eines

Vergleichstermin auf

0 104 als Geri$tesch{reiber. den 29. September 1885, Bor

—_——— vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbft, Zimmer Nr. 17, anberaumt.

JIusterburg, den 12.

snungs-Beschluß,

Mazestat des Me von Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Bankiers dahier wurde am °.

dot Uhr, der Ko

lter: Königl. Geritêvollziehe

Erster Geribts\ch{reiber des 6 nfurt auf de . September 18 T

der Konkurs

Ì

Josef Scheidt

ptember 1885, Nacbmitt

t

In der Kaufmann Ma Konkurssache ist zur Prôû angemeldeten Forderung und Muadau in Breslau ein Termin auf den 14. Oftober 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeibneten Gericht

8verfabren8 über das men Paul Gumbert Is, gen Zablungsunfähig- Anmeldefrift Erfte Gläubi L WDiibr. L J Allgemeiner Prüfungçsternin : 2. Novbr. l. Js, jed im Geschäftszimmer Nr. Würzburg, am 10. S Gerichtsschreiberei d Baumül1

unerstag, Den

anveraumt worden, 5, Vo Kulm, den 9. September En Vormittags 9: Uhr, ptember 1885, s K. Am 8gerichts I, r, Sekretär. Konkursverfahren. . Das KonkurêÞverfahre ë Kaufmanns G

! Konkursverfahren. Ba, D4NTT,

Vermögen des Restaurateurs Wilhelm Bisfinger in Mannheim wurde, i

vom 1. Juli l. J angenommene rechtsfräftig bestätigt geribts I. dabte Mannheim / Der Geritsschreiber Gr. Amtsgerits : ls

Me ier. S

eorg Hetterich der angerommene Zwangs- g bestätigt worden ist, bierdu! ch

Baden wird, vergleib rets aufaeboben.

Baden, den 8aläubiger über

und über die kfuréordnung bezeibneten

Konkursverfahren. Ebert 4g tram 5 erhar Konkursverfahren. i In dem Konkursverfak Handelsmanns3 Na Folge eines von Vors@&lags zu termin auf den 29, September 1885, vor dem Königlichen Nr. 9 des Landgeri Bromberg, den 7

Vermögen des _Friedrih Kochendörffer n, lt, nabdem der in dem Vergleichstermine vom 10. August 1885 anger ommene Zroangsvergleich dur rebtsfräftigen Bes&luß vom 14, August 1885 bestätigt ist, beute au Ulm, den 12. S

ren über das Vermögen des phael Cohn in Fordon ift in Gemeinschuldner etnem Zwangévergleihe Vergleichs-

Vormittags 11 Uhr, mtsgerite bierselbft, Zimmer

äudes, azberaumt. September 1885,

(5):

Redacteur: Riedel.

Gerichtsschreiber

des Königlihen Amtsgerichts.

[27595] Königl. Württ. Amtsgericht Das Konkursverfahren über das Banden .., Zosef Rueß, Söldners in Oberdis ift nad Abbaltung des Slukterm der S(lußvertheilung dur Beschluß v

Den 11. September 1885.

Geri®tsschreiber: Strobel.

Bekanntmachung.

In dem Koxkurse über das

[27592]

den 23. September d. Js,, Vormitt

vor dem Königliben Amtsgerichte, Zi

bierselbst anberaumt.

Forft, den 11. September 1885, Kiefel,

Geriteshreiber des Königlicen Amtsgerittz

[27588]

In dem Konkurse über

das Vermözen va aufmanns Wilh. Finfin

us 2 infinger in Grünbez Sl. fol die Stlußverctheilung

E vorgenommz erden. 2 Die Summe der zu bericksihtigenden Forderunzz beträgt . t N Der zur Vertheilung verfügbare :

I A Der Massen-Verwalter : f:

Robert Wenzel.

Konkursverfahren.

: S Firma Fr, Prüfung früber bestrittener, 0 angemeldeter Forderungen, sowie

r gemadten 1 svergleie, Termin bezw, min auf Freitag, den 25, September

ist eintretendeafalls auch zur Abe Verwalters be,

\ckluß einaestellten Kon- Johannes Kreiser, Kirhenweber idt die Konkurtmaße rit einmal

Dro

c erdishi ins und 4

zum Deutschen Reichs g 215 __

om bes Tage aufgeboben worden. beuti,

Berlin,

Börsen-Beilage

öôniglic gischen Staats-Anzeiger. -Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals [nzeig Montag, den 14. September

eh featgestelite Uur. Umrechunuugs -

Waldeck-Pyrmonter Württem. al ireuss. iT.-Aul. 1859 . Eess. Pr.-Sch. ¿40 Tir. BadischePr.-Anl.de 186 35 F1.-Loose . . Bayerische Präm.-Anl. I Braunschw. N Thl-Loose Cöln -Mind. Pr.-Antnel Dessanuer St.-Pr.-Anul. 1 Dresch. Gr. Präm.-Pfdr. E s. II. Abtheilung i Hamb.50Thl.-Loose p.St. | TübeckeröCThHIr.-L. p.St. Meininger 7 Fl.-Loose . s

do. Hyp.-Präm.-Pfäbr. 4 Oldenb. 40 Thir.-L. p. St. 3 Rsab-Graz (Präzm.-Anl.) 4 ja.

Vora Staaî erwerteEo

Breal.- Schweiän.- Freib. t Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 Wünster-Ensched

fm fs: die:

Staats-Ánl

Vermögen des fabrikanten Erich Giesecke zu Forst i s Tuk

G!

m

ff zur 2 sung zweter naträglih angemeldeten Forderuz-. ein neuer Prüfungstermin auf u

3. Wänrang == 12 Marik H 17% Marv. 1 Mark Bazcom== 1,59 lsrt Wihr. = 175 e. M

s L 1 Livre Sterling = 20 Mark

Woohso

d5 L202

ags 10 uy mmer Nr j

[E

C

rhr

SEHE

Go I N S

C

EBHARBARSARSAH Se

10 G0 bxs os O CO dO G0

enbaEBeE.

F p ps ld om ù I Lo L a 2 a L e r Cu & bi

J þ r

S

cl

t ck ta

© s M A T tri p [es LA "2 ar es

O 5

d G

D 14 bt T OD D I C

ew

o

Pu a 002

A

Bukarester Stadt-Anl. .9 Finnländische Loose .

Staatzs-Auleike Italienische Rente J. .9

O I

1

4

y S 31 T7 T D.Hyp.B.Pfäbr,IV.V.VZ.

@s1d - Sorton und B Dukaten Pr. StücK do Sovereigns pr. SUCK « «+ 20-Francs-StÜücz Delisgrs pr. StñcE Tmperials B

20,3262

Luxemb. Staats-Anl. v.52 4 *Tawr-Y erker Stadt-Anl.

p pad

rx, Stück . -

500 Gra

Pr, R J

ankn, pr. 1 Ly. Sterl. . .. E e

anz, Bankn, Pr.

De Banknoten Þ

NorwegischeARL delt Gold-Rente .

para jr pemd rend

r. 100 Fl. . . 163,2 den pr. 18 E 1 00 Rnbelj203,49bz 9032203.,50A3,25bz Okt. 2034203,50à3,25bs

¡chsbank : gel 4°/0, Lomb, 5°/o Zinsfnss der Reichsbank: WWechse

p b

ussische BuanEzet®n Pr. 1

p

Silber-Renie

pi A

g der entstandenen Koften, so daß die digung er- tnty ge!eßt

diglih keine Befrie ben biermit in Kenn

C

Konkurêverwalter. Amtsnotar: Stolpyv,

Konkursverfahren.

über das Vermögen Budweg von von dem Gemeéin- zu einem Zwangé-

gs 11 Uhr,

distermin auf

L ebr,

Konkursverfahren.

von dem Gemeinschuldner ge- zu einem Zwangsvergleiche

mittags 11 Uhr,

Vorschlags

Sevtember 1885, Vebr, s Königlichen Amtsgerichts,

Bekanntmachung.

x Fraukenstein’shen fung der nadträglich der Handlung Rosenberg

CTEAAN

bar e L

Königlihes Am

Das Konkursverfahren über das

nawdem der im Termine 1 Zwangsvergleich ist, mit Besbluß Gr. Amts- er vom 2. d. M. aufgehoben.

, 7. September 1885.

K. Amtsgericht Ulm.

rfahren über das , Kanfmanus

fgehoben worden. cptember 1885, Gericbtsschreiber : Reu ß.

Verlag der Expedition (Sch01z.)

Druck: W. Elsner.

- nnd Staats -Papler E leihe 4 |1/4.1.1 10.118 B 1050, (UD

;

250F1.-Loose 5 Eredit-Laos 1869 er Locs

D

22 b

N

Cc

ck

. 101, 1/7./101,89G

D ° d . n „E

a s pr

1850, 52, 53, Staats-Schulascheine . Kurmärkische Schuldy.! Neumärkische : Oder-Deichbb.-ObL. I. Ser Berlin. Stadt-Obl

6 "e o

S v

e

I A A n

red.-Pf.-Br. 45 Pester Stadt-Anleihe. .

“s Ls I N woe Or O

m3 er A R aFfs

p b p —Î O

Pfandbriefe d do. Liquidationspfdbr. Röm. Stadt-Anleine

N

-

acgSgeors

p—â *

» M jr D H Dre E E O wor

A A

PPSpPERrS

P B bm bs bd °

[E

Breslauer Stadt-Anl Csageler Stadt-Auleihe

Elberfelder Stadt-Oblig.| Bas. Stadt-Obl.IV.n.V.8 Königsbg.Stadt-Anleibe Oatpreuss. Prov.-Oblig.| Rheinprovi V eatpreuss, V-A S :buldy. d. Beri. Kaum

10G e TAOOT o

R C+ „A RUumün. Sf. Anl,

ger E 4 pra pk prt DA derd e -

m

A b 6 ps E E hend

do, Staats-Otligationen 6

28

AOAAMSD Ä

n pri bA jur _—

p j A ri Dr 4 ic

n «t kind (dvs [E

N N ara a2ar

I-44 pi r rf ert

E 12 ck

4)

o n

_ © E P S

o: J Ii Ai D N, Sai

v I D duns fuvak Ce )

) D L

s N on

8

[S

wt as

pa f C pra M m E M

P M O Tad lde Vit: find Mr

) ( C

ns 1ON, 3 i 1 09e 94.30à 40929 Anl, de 1822

O do. de 1859 áo. de 1502

S Saa brd pri A Drt brd fri 4

Bnes Engl.

t

agg ggas

wr“ ped bardt beer jreed dret dre Jeemad dee

LandschaftL (

I C

L C

“de O

Kur- unä Neumärk

e

S

0 0) V3 MES I n Q

«Dr

b¿ZG(0 96 Ma

3dd. Bod.-Kr.-Pfandbr

C # G

wr

Ostpreussische . « -

Pommeresche . « «

wh

pi pl per ererb Pert jeeed een red reek Peeeet Pt

{s0nhahs-S LA E Diy, pro 1883 1584 : Aachen-J ülich . . 9

I Pit A beer Peer frmad duard seren pured Jener jueed prr purd jumad jur dene

[S S S S 3 4009

51

Db je G3 Hr O M

1871—73 ul. is, Anleihe 1879. D

wOr-

101,406z B

p t pri bri i A A A P

4 E

)seNsCche, nene

-wr b b M

G5 e H

wr

sische altland. .

gdbrlietfe.

n O pp

_ 4

5 n 1/1182 90bz ndsch, Lät. À. 1/5.0.1/11.]

Pfan wr E pi A j prrÀ puri j brd n n

Wie

do. Lit.C.I.TI.

P G3 H fi: Hb I D De

196 30a,40bz®

wr

a E T7 . Gold-Rente

«ps C

Jd

--

‘114 1009s

ScElsw. H.LKrd.Pfb Westfäligche Westpr., ritters

1/1: 61 .09bz Z 1, 1/7./81,0 bz G

Crient-Anleihe I. .

V3 R r ck H Sapagapprpprgt

N

- J} 4

101,80bz B

—_—_—

5.1.1 11.161, OLZ

i #= Cn

185 30à 40bz

Nicolai-Oblig. . .. 8E 30A 40bs

[ey

do. Neulan Hannoyversche . . « Fessen-Nassau Kur- n. Neumärk... .| Lanenburger. « Pommersche . Foseusche . .. Preussische ff. .. Ehein. u. Westf.

Sächsische . ... Schlesiche . ... Schleswig-Holstein . Badische St.-Eisenb.-À. Bayerische Anleihe . Bremer Anleihe... Grossherzogl. Hess. Ob.. Hamburger Staats-ÄnR.. St.-Rente. . Meckl.Eis.Schuldyersch. Renss, IA. s gur. 2 S «Ait, esb.-Obl.4 | F 2 Sdalihe St.-Anl. 1869 4 1/1. n. 1/7. Sächsische Staats-Rente 3 | Versch.

pre pead pee joeed dach dret pak dak dena dee

= I L

ac Sibi

Mer M C5 A N Mr C

Poln. Schatzoblig.

P

p i A beé

O

Hr a d e d 4

* Pr.-Anleihe de1864

pok

pee pel pk erd C

7 ck B P

red uach jened freut pes dant

5, Anleihe Stiegl

n N

arma

Boden-Kredit Î 191.10ebvz G Centr.Bodenkr.-Pf,

Schwedische St.-Anl

Rentonbrisfs

p pi brt A t Ô N G

wrdrwr-Wr

«agf U

R E R R E R S t Sage ps pi bri brd Pa

I 15 ÂS S

1103.4002 B

bi b jn

i 39 09ebz B 199 O00eb B} 100 7ubz G

i i 5 I E Ms H Mck D Hck I P

o, L T O V Mi— M M P M M P

Í 80 a. 83 do. St.-Pfábr. ® Serb. Eisenb.-Eyp.-ObI.

wr

ps pr brd pel ber

nau G OL'L6TILE 4240066 T1

r V5 O

Serbische Bente . -

j N Ny A E Gal. (CarILB.}gar. é, j9770B ft S! ult,

I+ L, da. 400Fr -Loose volig. uit do. Tabaks-Regie-Âct. ult.

Ungazrische Goldrent ào 20. mitte! i he do. i E ulc,

do. Gald-Invest.-Anli. do. Papierrente . .

ult. do. Loose.

1 6 âo. Li,

Urgarieche Bodenkredit

da. jo. Gold-Pfdbr

Wiener Conazannal-AnI,

ts

do âc.

Gr.-Kr.B.Pfäbr.rz.11 ». IV. rückz. 110 Yy rückz. 10

¿o. S aa : âo. do. a“. V Bamb. Hypoth.-Pfanähr. : âo. ¿o, do. do. da E H Henckel Oblig. rz. 108 Kali-Werke Aschersleb. Krupp. Obl rz. 110 abg. t F Ls S 7 E ‘Meckl Hyp .-Pfd.I. rz.122 âo. rz. 10) Weininger Hyp.-FÉndBbr. do. do. Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb Nürnb. Vereiusb.-Pfäbr 26 ¿o.

a F h Pomm. Hyp.-Br. I. rz.12 do H. n.IV.rz 116 do L 110 . : do. IIL rx: 109

¿o. do

] 10

Hyp.-Br. rz. 110... do. Ser. I. rz. 100 1 do. » V.VI.rz.100 1

Oh

de, rz.115 ¿o rz. 100 A my 4 5 Pr Ctrb.Pidb.uuk.rz.11 ) do tz. 110 do. rz. 100 âo. T. U I 2 18 L kündb Pr Centr.-Comm.-Oblg. La Ai Ld u S 1 Pr. Hyp.-A.-B. i. T2 ¡20 do V. zx 100 do V R do VILAIL 15. L Li

do, VIII.u.X. rz.

f do. TZ.

G

uit.

; 5 Aach.-Mastricht | ch5 Altenburg - Zeitz Vi 9 Berlin-Dresden . V Crefelder S t Dortm.-Groen.- f. “f

ult. G Ludwb .-Bexb.gar 2 Lübeck-Büchen .| uit. : Hainz-Ludwigeh. 43 uit,

Marienb.-Mawka 2

« 1 uit.

Meckl. Frdr. Franz. 95

ult, . Nord al U

do. abgest.

: Zu Ostpr. Südbahn .| vf

ri. Anleihe 1865 conyv.!1 1/3. u. 1/9.1

en n Vck m M E

|

âc. St.-Eiscnb.-An. 1D

n C b Q C wr -

ca ca 9

4 j-d “4 p A Hls t

A pt je

U pa 5

peù l I S

H,

CO) A pet pu

= aan j p brÂ

prt prt jet dret

p b Þ— b j

1D

wr 24 bend jn pre Perá fer mrd Dur jed - ad jun

pi Rx pel bert lin À Prt bl Put O

n js (E wr

pan

_)

[- A

C red dund jenud ® ps jer4 D HD

4 68

M fa pin C wh Or Or ard Mm. be a F [ck-] Sand purad [— 2A

pA b pet

wr p A j } pad b

N Mi Mp C V. ad app

4 p br prA Ml bt bert deri «Q jau ¡Pn G59 i

Bap

Pt dret prt fel tur A bank

vdr

pt A bi p br

p ibe M C

pi b

pri

p

4

o M

ck ck3 pandedd8 E A

C A O

4 © -—“ t

C

[ry

ch4 S

N

[e]

A je P

Cy va. C 74 mt j pr

Ht- Mim M M r

bard pel Pemeh ded Pre Jagt P

d þ

li]

d Al 4 a

pdurd rock ®

s dred

4 pÞas dret pfd dit pur pad rere) Pee jus

[r

wr

A pt p ms

wr

Mb pie ja d M j C O ck

D M

er

wr n d Cd CD69 pen pk pued pen [ry Pry f

pad park prak red

1 jd p nt bet ch4

V pp Ma C b p C D

ur

O

br F

i

42s u tamm- und Stamm-Prioritais

[Ey

ck j E p ck r a

p bed pri dmÀ der

pi bf

prt purA

78

V

R A E A r- ckck vp- #ck Vck

rei

i L Me

i wr

O P

ult. Saalbahn .. ... 9 Wr eim.Gera (gar.} 4 do. 2} cour. 2i O 0 K Werra-Bahn . ; Álbrechtsbahn. . Li Amst.-BRotterdaze A Aussig-Teplitz 14 Baitische (gar.} E Böüh.West.(0gar.) if uit, N i BuschtiehraderB. i ult. Dux-Bodenbach 9 ulí.

Elis.Westb.(gar} S Franz- Josefbain 9

2

M „s

G or Un V3 E. d C

-

S L

wer

i

An

O

b

ba N pt Þþe p-4 6

z8

R N pread purd punb O J =] A bs

Q

dr

n - g Di 1/1 Ed: aid L L L 274 1/4. a E i Getthardbabn L 23 1 105 104104.90à5,25bs

ck GN 3 UiL, G - 1110 901

16 90bz G | S | M4 [1/Lu7.[110.200s

7 Mebz B [Ttal. ittelmeer 109.75à110b3 ONha l Li Le z 1 74 7IeN 50bz G F G E db Od rb. 13 1 Lt T d E C E Q â 4 N 1.0. D, a5 D502 Ers.Rudolfsb. gar J +2 e S D S163 95bz2G Oa [Kurek-Klew .. [10,0 -— 19 amn „us j “e A \ Lz 4/ E * N} TLttich-TLinmbnrg x al L o D 409à30Dz os St.p.St 62/5 6 4 1/10. ¡1477,50bs 0b

| Vest T.DL.sw nit 42((Àt((.DUDI | R m 5 áÈi o Ln z D Dz UestetrT. LOC gee 60 .5CàS1.TS 39D3 14L ma D G +i 43/04 3/9g!5 1/10. 71275,00bs

s Oest.Ndwb.& pôt 99/24 /2 73.75374,50bs N ult “eo Nb Q

1870B L Lig 1 126 3 09

4 L +h nt & L À E a ) & bz G de B.Elb N L 959 5 2269s G

ui . 3 4 U L A L 14 1/1, 188 1 G Raab -( )eaenbarg 5 21 2 C1 43:7? 1 n E 5 O J Reichenb.-Pard. . 3,04 3,014 241 1m 7119 bs y ¿6 p ck it 4/40. d S E in G M DURRAS, SIE (i Ï I5 10A 30bs LV P a a 00 E 7h L A F D 1) 1 (OZ lr t EBuss. SüGWo. gar E 1 n. 7l62,5002 A } J L «L, d - 4 E de. do. STOSCE 4 4/4 1/1. OON 01G Schweiz.Centralb| 4 | 2/52 | {/%. E 10e à8Sbz 6z B uit É 4 24 G L T E Q 0 14 1/1 B45 E C B E do. Nort a 4.60à 50bz 2507 G S 9 p 4 1 1 IZR 2 ¿bz S 6 : 66 60ba “| 0 0 14 | 1/1. 20,706 aa Ta iM! 14 19/54 | 1/5. 1227,50v8 SUGOST 2 s Ds (a2 ba F 25 Q ult. As Wo E E M 1.60B 2 Ai {ma D j 4/4.0. (101,94 11 60 G Ung.-Galis. (gar.) d e e Nu 107 bz A (N, d 3 = { Ì 7 Lj A. L, ) }22z 2 Vorarlberz {A} p S z 10 194.5052 0G | WarscB. - LeresP. S ck R I 31 50G j O0. do. Ei, e S Mg Á 1 L R A4 Z E T E i TY D 10s L G L Ar t W ar, - W . PeS. 1.5. e Bi 908, 50à 4055 1 Pari ne

196.9002 G E z 1/1 183 80B 256 | Westsicil. St.-A. / 9 4 R r .80bzG j} Ang -Schw.StPr.| li! 156 L Lo oos q P zu Feber G U 5 | S, +3 e 06G IBerL-Dresd sl 21 2 1/1. (69,00bz 30+ Il W'araal 23 2E D P d t Ie e, s 2 tial 1/1, [110.006

006 Dori Sn» S S A G8 0bs

R e? 2 7 L Beo

20 50 B |Nordb.-Erfaré » s S e n. 183 Mbz O ch0%2Z ¡ Ozerlaus. St. T, 0 E É 1/1 |1: J} G N Sah 5 D ‘0 1/4, 1 V L s, = 1 2 aus [U J L Sgalban d D? A 2E 1/1 8 (2,10b2G J weimar-Gera «14 21/ed E Las La pat pat dert - 5 ; E O ) E Ly ( y i5 E. ? 75ba B Dux-BodenB L 5 I L E ) S 10 A «Lu da. D. B {9008 s Eisenbabn-Prioritäte-Aciien T E kl f L Taltekar 5 1/1. n. 1/7./103.09G KkL f 3 AecNen-ULCOI2 A g L 1/7.1101 70G » F R E ed Uärk T SPY E TERn: e, 1.14 L E f G ergiscn-BArK. Sar 41114 ui 7.101 70G 3 ¿o G9. Me P ; 1 198 O0bzZ G A S a D Q4 9 2 L (lo U “i ( 5 do, LIL Ser. Y. D, 4B: as 7 : ; 7.198 00bz G ded (3 Lde Lit. Þ do i R ale R 0052 (F 00 (ObzZ G | O 3X 11, u. 1/30 U C9Z5N0 do. Lat. ll Î 1/7 1101 70bz G 18 25G T IV. Ser . «¡TF1 S 7.[101.7 G d A (2, E 4aLih 7/8 L112 bz G 7 c 11/1. n. 1/7.f3 5 ae I T O. aao KA 1/7 1199 39bz G aal do VL O. + ZS14/ Le U. 7(101 70bz2 E E VII. Ser. couv 45 1 1. n.1 L 101 80bz G )r;2 (F o E E L 1/4 : (do. VIII. Ser A E N 2 L/17HOS 250 | do IA. O e + +4 0 I n L C 4 h -Düies.I.IT. En. 4 1/1. u. 1/f. ta 128.2. E E Anch.- III.Em. 44'1/1. n.1 ‘-| A 00, s T “Ens 1 7 E T) tmund-SoestI.Ser 4 1/1. 9. Ä ae -, 4; G do, Dortm Di M Wi Erd 1191 0Z a o S. ILSer. 44 1/1. m. 1/7101 6 062 do. Düss.-Elbfeld. Prior E l E 2 101 60bz G UDL 7h do IL. Em. 45 i/1. U, 2 i 6 ) A9. E 3 T r 41 f 1 A L5G a N Berz.-M. Nordb. Fr.-W. 45 1 i M “19 „S0bzZ G i Jo Bubr.-C.-K.G1 4 5 7|—— : G E do do Iu a; 7.101916 D OUNES | Ber!in-Anbalt. A. u. B. .¡24/1/1. U 1/7101 90G S Lit. C. 44 1/1 u. 1/7 [101 : 4, E E L E T 1 s (8 60 B lo (Oberiaus.}|#41/1. U. t nR E C var 4L1i 0.11/10 1U2 D i Berliu-Dresd. v. St. gar. 44 1/4.0.1/10 1029 ) U T | E CoRTV. . 4t i L a M P ; Lit. B.44/1/1. n. 1/7.|- : | E Lit. C. 44/1/4.n.1/10.|—- O 75G | Berl.-Hamb. I. n. IL Em. 4 1/1. u. 1/7,/101,90bz E L os Le G U : J 4 1 N E è } ¡ ! P Magd Lit A u.B.\4 1/1. u. 1/41 N a. IDErL-T Magd.Lit A.n.7 ¿ 1/1. n. 1/7./102.006 - AQUEBs } âs, Lat. C. Neue n 1/7.1103.C0bs G ch j FAE 1, MOUOISE L, e F S E a L 4411/1, 6, 1/71101,00 - bz 0 Lai, e « ck 1/71101 70G | A 1 i: Lt F 4{ 1 E Ae G* 1()0Z 0. Le Do o / N02 (C0bsz L B 18 T I VI. gar L 4 L T. R 1/1 I s 5 ONnhz Z [Berl -8t.T T At o. 1//11 tis )DZ Braunscawelgi&cn 4 1/1. u. 1/7./101,90B Q a. L 1/7 121 0B L I D A u La D B1.-Jchw.-Frb. Lt. D. E, 45 E -1191 0B ; 3 Lit. F... 4341/1. u, 1/605 B 2 (7 49. Lit. ; 4 i/i n.1 71101 A io, L, s R E 2A h ¡1 Di) —_ 4 Tit B I 4E 1 4 10.1 zu LOL R s (7 40, L Ee 4111/1 1/7. 4101,90 B 1 5 Tat K A7 4 ¿ Wi 1.} z Gz G0. 1005 Ie As 1ANOHOLTOG do ae J A B Jo 1879 16 |1/4.0.1/101— )bz G o. R M4b3 3 Cöln-Mindener K Bm. ; Fin S i 109 (T i: W is Il Em. 15890 4 ¡1/1. U. 4 C A (F é a, d Se é 1 { {} 4 Sha Îs TII, Em. A. 4 1/4.u.1/1 J E Eh

Lees L Q e Ra

¡91 00bzZ ú0. do, Lit. B. r n 1101102 10bz B

E I1 10bz do, L . M 4 fg: A pei »

E o Yy. Em. 4 1/1 u F O V1. Em. 44 '1/4.u.1/10. PENZ G itl 200Z P 71 B 41 1 4.1 i [101,70ba @ D 9. W175 1/7.1101,(0dz

: ck 5 s Em. 4 1, n. 1/7/01,

104 503 30a 50bs î áo. V, K L Zs 1 Ï 2 - 195 (j leg (7

R ae - T3 Most -Wrn.)á4 1/1. 0. 1/i.) E

)e bz G D. N. Lioyd (Bé R i ui 7 199 90bz

36 10bzG | Halberstadt - Blankenb. 1/1. U. 101 80bz L A 4 Tal) & y.St.gar.A.B. tf 2/49 1 M UDE i Dae-s.- U. Ea R N 4 i/l a 1 (101,00 DZ Wuz (4 | do. Lât, U. gar E), i : 40bz 8 Lübeck-Büchen garaäuf. 1/1 u. 1/7./101,62bz G 5uU Märkisch-Posener coar. 1 n A0

A rdeb.-Halberat. 156148 2/1011 60G ELL

136 50bx G |WngdebHnlbero 66 4h i: n. 1/7,101,606 K Q MNT l âo. C 2 5 101.80bz

259 009 B c 1873/41! 1. U, 1/7644 O 3

59 102 Elf} do. E ¿T ial 71105 106z C

E eb.-Leipzig Lit. A (44 1/1. u. 1/15 90B

1122,66 [Magdeb -LeipoE T B.4 1/1. n. 1/7/10220B

E | do, / Lat. 4111/1 n. 1/7.1101.60ba &

|Wagdebrg.-Wittenberge 44 1/10, T 506 =Q In; do do, - 4 1/7 11010096 7920bzO L Ir 68-69 gar. 4 1/1. u. 1/(.[101 G I6 G | K ainz- nw, E Si 1/3 1 1/9. 101 (Obs x E do ¿o,. 189 18/0 E 4 a 1/9 101 (0) bz (+ ZIDLZ wis J È 4,05 1878/5 |1/3. U. A TAE A (F E R d, 1874 couv.4 1/4.1.1 10,/101,0002 do, - a E 1/9 E Es ai Z | 0. 1881 4 1/2. U, 1/8. - hr G Ad, ALOA : I Lian aide bz G do. Q LHL/ L U /1—; L 25A 10bz |Mitnst.-Eusch., V8. gar. 4 1