1885 / 217 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Fleisermeist-r Wilhelm Schuchardt zu Arn- stadt ist Inhaber der Firma, laut Anzeige vom heu- tigen Tage, Bl. 1’ der Spccial-Firmenakten.

Arnstadt, den 14. September 1885.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. T. Langbein.

den, wel&e beì ter Fabri- | en, auh wäre sie die Kartoffeln in m \<wersten strie und indirekt der Rübenbau Diese Krisis be-

Futtermittel entbebrt ka Xation als Abfâlle gewonnen werd ‘oît nit im Stande gewesen,

anderer Weise besser zu rerwerthen. A wurde die Zuckerindu dur den Preitsturz heimgesubt. ¿u Anfang des Jahres 1885 Dagegen bat sih die Müblen- von ibrer langen Niederlage im leßten Auch die Taba>- besserem Absatz berichten,

Bei der im Handelsregister | der Stat Brauns(weig für AktiengescUschaften VoL.1I. Fol. 177 cingetragenea Firma:

Zucker-Raffinerie Brunonia ist Seute vermerkt, daß die 8. 6, 7, 10, 11, 13, 14, s Statuts dur< Beschluß der General- 3. Juli 1885

RBraunszehweisg.

ftand aub

r Schärfe f 5 voller Scharfe fort. versammlung vom

dak insbesondere der „Deutshe Reichs-Anzeiger“ zum alleinigen Gesell\haftsblatte bestimmt ift.

den 10. September 1885.

lies Anmtsgerdcht.

R. Gngelbrecht.

Arnstadt.

Stad Bekanntmachung. Im hiesigen

1delsregister is zu Fol. 357 Seite 1053 u. 1054 eingetragen worden: Unter Firma: September 1885. Christian Rödiger in laut Anzeige vom beutigen Tage, Bl. 1 der Spezial- F&Frrmenaftea.

einigermaßen industrie fkarn von etwas dod wartet sie ne< vergeblich auf bissere Preise. Unter den Intustrien, welche für Bekleidung, bâus- lie Auéstattung und Komfort sorgen, ist ver Allem die Textilindustrie zu erwähnen. Sowokl die L:inen- weberer wie die Fabrikation von Wollwaaren klagen über riedrige Verkaufeprcif s Etablissements das ganze \cäftigr gewesen und haken zum Tkeil maßen befricdigende Erträge erzielt. Mehrzahl der Fabrifen, im Fndwaren, <emis<he Präparate und tigt werden, das Geschäft im ver-

Braunschweig,

1) Den 14, N: nstadt, Bromberg. SBecfauntmachung

Das in unserm Firmenregif der Firma Gebrüder Schmidt eingetragene Oan- delsacschäft ist dur f

ter unter Nr. 548 unter

e, indessen sind die meisten abr hindur vollauf be- auch einiger- Dagegen be- denen Leder.

) Den 14. September 18895. Fleischermeister Cbristian Rödiger in Arnstadt ist Inkater der Firma laut Anzeige vom beatigen Tage, Bl. 1 der Spezial-Firmenakten. Arnftadt, den 14. Se Fürstl. Sw

Kaufmann übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma

Nach Löschung diefer Firma ist in unser Firmen- register unter Nr. 971 die Firma:

Gebrüder Schuridt

mit dem Sitze in Bromberg und als deren Thomas Jedwabski von 5. September

vtember 1885. 3b. Amtsgericht T. Langbein.

zeicbnet die Papier, Seife, Z Holzwaaren angeser gancenen Jabre als unichnend.

Der Handel befand i i Nur wenige Bran Geschäfttjahr cin günstig-s nennen. jenigen Geschäfte, welhe hie treiben als au diejenigen, umseten, Hagen über zunehmende Konkurrenz und das fortdauernde Sinken der welcbes den Handel dadurch geschädiat hat, der Läger gekauften Waaren

baber der Kaufmann Verfügung vom September 1885 eingetragen worden. Bromberg, den 7.

Lage wie die ben fönnen das Ltte Sowohl die- sige Erzeugnisse ver- wel&ze Importartikel

in ähnliwer J Bekanutmachung. [ Imm hiesigen Handelsregister ist zu Fol. 358 Seite 1056 u. 1057 eingetragen worden: Unter Firma: 1) Den 14. September 1859. __ Aug. Eillig in Arnstadt,

[aut Anzeige vom heutigen Tage, Bl. 1 der Spezial- Firmmenatten.

Arnstiadt.

l Septcinber 1885. Königliches Amtsgericht.

aub über Bekanntmachung.

Charlottenburg. In unser Prokurenregister ist zufolge

4. September an | :

cingetragen worden :

Laufende Nr. 57.

Prinzipal Kommerzienrath Paul August

Ernst March und Fabrikbesizer Carl G 5

Charlottenburg.

Firma, welche der Prokurist zei<net:

Ernst March Söhne.

Ort der Niederlassung: Charlottenburg.

Firma oder Gesellschaftsregister :

Die Firma ist eingetragen unter Nr. 19 des

Gesellschaftsregisters.

Daß die zur Versorgung

ermäßigten Preisen t Außerdeur benacwtheiligten Preissleuderei, ungesunde Kreditverbältnisse und Konk Branwen das G-scbäst.

Nach unserer Ansicht sind diese Uebelstände vor- nehmlid auf das übermäßige Ängebot von Waaren zurü>zusühren, hervorgerufen sowohl dur die Ueber- Marktes als auch durch die fortwährende auf leichten Kredit be-

Unter Inhaber: ) Den 14. September 1889. Fleishermeister August Sillig zu Arnstadt ist Snhaber der Firma, laut Anzeige vom heutigen Tage, Bl. 1 der Spezial-Firmenakten. Arnstadt, den 14.

demselben Tage

urse in vielen

September 1885. G R, Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht T. füllung des Langbein.

Vermehrung der offenen, gründeten Handelt ges>äfte.

Zuéwüdsen Handelsregister

Numtsgerichts L. zu Verlin.

om 15. September 1885 sind

ge folgende Eintragungen erfolgt:

(Gesellschaftsregister,

Nr. 2991 die Aktiengesellschaft in Firma: Weiinarische Bank

mit dem Sitze zu Weimar und einer Zweignieder-

lassung zu Verlin unter der Firma:

Filiale der Weimarischen Bauk

vermerkt steht, ist cingetragen:

e\<lüse der außerordentlihen General-

vom 4. Junt 1839 Ur

betreffenden Protokolls,

t der Konkurrenz hat in erster Reihe der Kleinbandel zu leiden, demnächst wird aber au der Greßhandel geschädigt, welcer an Detailgescäfte Waaren absett. tände zufammengezöwumen haben den Handelegewinn in allen Branchen fark vermiädert.

Die Arbeitsverbältnisse Oberschlesiens haben fi im vergangenen Fahre nit ungünstiger gestaltet. Wern auch in denjenigen Gegenden, wo die Land- wirths<aft und iße Nebengewerbe den Haupterwerb bieten, die Arbeiten eher einges<ränkt als vermehrt doch vielfahe Betriebs- ; in den Industrie- gegenden die Erwerbsgelegenheit erbebli<h vermehrt. Daher sind Arbciterentlassangen in größerem Um- fange bier ni&t erfolgt, und überhaupt hatte die Bevölkerung keine Veranlassung, über Mangel an Arbeitêgeleaenheit zu klagen. Dieje Tha!sacbe ist um fo erfreulicher, löhne im Großen und Ganzen keinen Rückgang Der Iahtresbetrag der Arbeits- und Hüttenwerken

U nter den des Königlichen

Zufolge Verfügung v Alle diese Um- am selben Ta Techniker Albert August Theophil Mar<h zu

Charlottenburg. Charlottenburg, den 4. Septem Königliches Amtsgericht.

Firmenregi Charlottenburg. SBefanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Ner, 19, woselbst die Firma:

i „„Ernst March Söhne“ eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 4. Sep- Tage Folgendes

worden find,

éeweiterundén versammlung der Aftionäre

na< näherer Maßgabe des wel<es sh in beweisender Form Blatt 95 bis 104 Nr. 135 zum Gesellschaftsregister befindet, das Gesellshafts-Statut in den $$. 3, 12, 1G E S O2 20 35 Und 36 In Uebereinstimmung mit dem Reichs- geseß vom 18. Juli 1884 geändert und $. 14 in Wegfall gebracht worden. Dadur ist u. A. jekt Fol Alle gesetzlichen und statutarischen Bekanntmachun- gen der Gesellschaft erfolgen dur 1) den Deutscheu Reichs-Anzeiger, 9) die Weimarische Zeitung, 3) die Berliner Börsenzeitung ; do<h gilt jede Bekanntmachung {ür gehörig ver-

und Neubauten

des Beilagebat ; eingetragen

große Masse der 99 30. 31 Wp S E « S 2 L P c c O / Jeder eingetragene Gesellschafter ift

berechtigt, die Firma: „Ernst March Söhne“‘ zu zeichnen.

Spalte 4. Frank furt a. O. des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftsregister 1st bei Nr. 262, woselbst die Handelsgesellschaft

als die Arbeits-

re<tsverbindli Charlotteuburg, den 4. September 198. Königliches Amtsgericht.

erkennen lassen. löhne, welher von den Berg- unseres Bezirks entrichtet wird, ist von 40 907 072 M in 1883 auf 42439888 in 1884 gestiegen. Erwerbsgebieten , gangenen Jahre geringe Erträge boten, hat der Ausfall nicht die Arbeitélöhne, sondern vornehmlic n Unternehmergewinn müssen wir no< konstatiren, daß die Beziehungen zwischen Krkeitgebeca und Arbeitnehmern in Ober- {lesien nur jelten durd Mißhelligkeiten getrübt worden sind und jedenfalis befriedigender erscheinen als in vielen anderen Gegenden.

Die relativ günstigen Arbeits- und Lohnverhält- | l j Masse der Bevölkerung unseres Bezirfs fonsumtionsfäßig erhielten, haben wesentli dazu beiaetragen, zahlreiche Gewerbe und PaN e größeren Rückgange zu bewahren, als vors: ° {cildert worden ift. \ E

Nach diesem Ucberbli> über das industrielle und kommerzielle Lebea unseres Xonftatiren, daß die

Dortmund. Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1208 die Firma Ad. Pötter & Gecrdts und als deren In- baber der Kaufmann Adolf Pötter zu Dortmund am 12, September 1885 eingetragen. Gleichzeitig s

Schließlich

Reichs-Anzeiger eingerü>t worden ist.

Die Borusug zu den Generalversammlungen er- folgt dur< einmalige Bekanntmachung, welche min- destens 22 Tage vor dem für die Versammlung be- stimmten Tage veröffentlicht sein muß.

; Alle Namens der Gesellschaft ausgestellten Urkun- den sind für die Gesellschaft l wenn sie mit der Firma dec Gesellschaft unterzeich- net, dic eigenhändige Unterschrift zweier Di oder eines Direktors und eines Stellvertreters, oder zweier Stellvertreter, oder eines Direktors bezüglich Stellvertreters und eines Prokuristen bezüglich Hand- lungsbevollmächtigten, oder zweier Prokuristen bezüg- Handlungsbevollmächtigten, ( Prokuristen

N Í uns Gesellschaftsregister dieselbe unter Nr. 480 eingetragene Ftrma, deren äSnhaber die Kaufleute Adolf Pötter und Robert mit dem Bemerken i ) des Gesellshafters Nobert Gerdts dessen Geschäftsantheil mit der Berechtigung zur Weiterführung der Firma auf den Gesellschafter Adolf Pötter übertragen ist.

Dortmund twoaren,

nur dann verbindlich,

Oberscblesiens einen noch

Düsseldorf. Zufolge Verfügung des Königl. Amtsgerichts, Abth. 1I]., von beute ist unter Nr. 789 des Prokurenregisters eingetragen: Der Kaufmann August Steeg zu Düsseldorf, alleiniger Inhaber der daselbst bestehenden Firma „Aug. Steeg““‘, in Leipzig cinc 9Iweigniederlassung besteht, ertheilt dem Kaufmann Carl Oswald Theodor BVerworn zu Leipzig Prokura für die dortige Zweigniederlassung, mit dem Rechte, die Firma per procura zu zeichnen. Düsseldorf, den 10. September 1885. / Der Gerichtsschreiber : I D tens

eres Bezirks müssen wir 1 wirthscafiTichen Verhältnisse während des Jahres 1884 im Allgemeinen ein wenig erfreulides Bild bieten.

- Y p) . Handeis - Register. delsxegistezeinträge , dem Köuégreih_ Württemberg und SroßHhexrzogthum Hessen bezw. Sonuabends (WiexttemHerg) untex der Rubrik i 5 Darmstadt beiden orsteren wöchentlich, die leßteren monatli.

andlungsbevollmähtigten

i In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 15,256

die Handlung in Firma:

T, Nebelsic>

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung

zu Neu-Ruppin vermerkt steht, ist eingetragen : i Die Zweigniederlassung aufgehoben.

werden Dienstags, T P Neu-Ruppin ist veröffcutl1<t, die Düsseldorf. Zufolge Verfügung des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung II11., von heute ist die unter M 2475 des Firmenregisters eingetragen gewesene Firma „Fischer & Köppelmanu““ gelös<t worden. Düsseldorf, den 11. September 1885, Der Gerichtsschreiber. e V.: Pfaff, Assistent.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 9409 die hiesige Handlung in Firma: E Paul Spiro vermerkt steht, ist cingetragen : _,Das Handelsgeschäft ift na< dem Tode des Firmeninhabers dur< Vertrag auf den Kauf- mann Hermann Lehmann zu Berlin übergegan- gen, welcher dasselbe unter der Firma: ; Paul Spiro Nf. Vergleiche Nr. 16,306

Aachen. (Guttmann

; Untex Nr. 1785 des Gesellsha@ftsregisters wurde cingetragen die Handelseefellshaft unter der | Ficma Geschwister Reuter, wache am 15. August | 1885 begonnen, ihxen Siß ix Erkelenz hat und deren Theilhaber sind Hubert Reuter, Kaufmam Catharina Reuter, obne besonderes Geschäft ‘Beide in (Grkelenz wohnend. | E Aachen, den 12. September 188. Königliches Amtsgericht. V.

Franksurt a. O. des Königlichen Amtsgerichts zu Fraukfurt a. O. Die dem Kaufmann Heinrih Ludwig Gustav Menzel zu Frankfurt a. D. von dem Friedrih Ferdinand Otto Menzel dafelbft, in Firma 5. G. Herkner's Erben ertheilte Nr. 124 des Prokurenregisters, ist erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. September

Düsseldorf. Zufolge Verfügung Amtsgerichts Abth. 111 von heute ist unter Nr. 1197 es Gesellschaftsregisters eingetragen: Handelsgesellschaft „Vonnenberg & Koyemann“‘ mit dem Sitze zu Düsseldorf, : te<hnishen Agenturgeshäftes, Fabrikanlagen 2c. i 1) Iohann Franz Clemens Bonnenberg, ) i i beide Techniker zu Düsseldorf, sind beide persönli<h haftbar und jeder berechtigt, vertreten und die Firma

Demnächst U unser Firmenregister unter N r. 16,306 die Firma:

Paul Spíro Nf.

mit vem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kacxfmann Hermann Lehtnann

1 . BVefkauntmachuug. 3

In unjer Gefellschaftéregister it heute unter Mr. 906 die Firma:

Adolf Robertson &@ &Co. zu Hamburg mit Zweigniederlassung zu Ottensez eingetragen worden : ( __ Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind die Kaufleute :

Adolf Robertson zu Hamburg,

Altona. zum Betriebe etnes Z t der Uebernahme hier eingetragen Gesellschafter E Rudolf Kove Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : ube R Vogt & Faulmanu | am 1. Juli 1 begründeten offenen Handelsgesell- haft (Ges<áästslokal: NW., Alt-Moabit 124) find die Fabrikanten Johann Gottlieb August Vogt und Iohann Cark Gustav Faulmann, Beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 9623 unseres Gesellschafts- registers cingetragen worden.

E die Gesellschaf

ant L Su 1850 P

Düsseldorf, den 11. September 1885. Der Gerichts\{reiber.

Die Gesellschaft hat begonnen am faf f, Assif i Pfaff, Assistent.

Altona, den 12. September 1285 . den 12. September 1885. Eisleben.

Königliches Amtsgericht.

isleben. Bekanntmachung. _, In unser Firmenregister ist unter Nr. 528 bei der Firma „W. Höhndorf Nachfolger““ in Eis- E Ee A vom heutigen Tage ein- getragen, daß diese Firma i ¿, R. Klo u verändert ist. E Demnächst ist auf Grund dersclben Verfügung unter Nr. 543 die Firma „F. R. Kloßsche““ und als deren Inhaber der Kaufmann Fricdri<h Robert Klot\che eingetragen. : Eisleben, am 9, September 1885. Königliches Amtsgericht.

Abtheilung 111 a, C Kaufmann Theodor Arnstadt. Befanntmachung Berlin bat für feln hi r der Fi :

Im hiesigen Handelsregister ift zu Fol, 359, Seite a a a o d E 4059 u. 1060, eingetragen worden :

Unter Firma: 1) Den 14. September 1885. Wilhelm Schuchardt in Arnstadt,

laut Anzeige vom beutigen Tage, Bl. 1 der Spec.- Firmenakten.

irm bestehendes Handel8- geschäft der Frau Caroline Sophie Josephine Knoll, geb. Men>ke, zu Berlin Prokura ertheilt und ist unseres Prokurenregisters

(Firmenregister Nr.

dieselbe unter Nr. 6435

eingetragen worden.

Berlin, den 15. Septembex 1885, Königliches Amtsgericht T., Abtheilung 56.

_ Unter Inhaber! en 14. September 1885,

Eisleben. Vekanntmachnung. _In unserem Gesellschaftsregister ift zufolge N, fügung vom heutigen Tage unter Nr. 112 folgen, Eintraguug bewirkt worden : E Firma der Gesellschaft :

Grofser und Kühne.

Sig der Gesellschaft :

Leimbach.

Nechtsverbältnifse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind:

der Kaufmann Friedri Hermann Großer j,

Leimbach und

der Kaufmann Friedri< Gotthilf Kübne x C O 0 N ur ben

_ Oster-Weddingen bei Magdeburg.

Die Gesellschaft hat am 1. September 188

begonnen. f S

Eisleben, am 9. September 1885,

Königliches Amtsgericht.

Elberfe?d. Bekanntmachung. In unjer Firmenregister, unter Nr. 3428, ift beut; eingetragen worden die Firma: A

N. Klemm

mit dem Sitze in Elberfeld und als deren Inh

der Delikateßwaarenbändler Robert Klemm daselbs Elberfeld, den 11. September 1855. E

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberseld. “Bekanntzzachuug. In Umer Firmenregister unker Ir. 3429 eingctragen worden die Firma:

Nichard CEhlis

mit dem Sitze in Elberfeld und als deren Inbaker

der Kaufmann Richard Ehlis daselbst. : Elberfeld, den 11. September 1355.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Essen. Handelsregister i gerichts zu Essen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 985 die Firma Albert Steyunes und als deren íInbaber der Kaufmann Albert Steynes zu Krefeld am 5. Sty- tember 1885 cingetragen.

des Königlichen Amts

Essen. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 265

die Handelsgesellshast H. W. Schürenberg zu

Esseu wegen Ausscheidens des Kaufmanns Ì

Hilgenberg zu Essen gelö\<ht und sodann in unse

en ster unter Me 986 eingetragen :

Firma: H. W. Schürenberg zu Essen.

Snhaber : Kaufmann H. W. Schürenberg zu Essen, welcher als alleiniger Inhaber das Geschäft

BT.

unter der bisberigen Firma fortse

Essen, den 1. September 1385.

Königliches Amtsgericht.

F. Liuke & Co.

zu Frankfurt a. O. eingetragen ftebt, zufolge Ver- fügung vom 10. September 1885 Folgendes vermerkt worden : Die Gesellschaft ift dur<h gegenseitige Ueber-

einfunft aufgelöst.

Der Holzhändler Fritz Heinri August Linke zu Franftfurt a. D. leßt das Handelsgeschäft unter der Firma F. Linke fort. Vergl. Nr. 1181

des Firmenregisters.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 1181 der Holzhändler Fritz Heinrih August

e

Linke zu Frankfurt a. O. als Inhaber der Firma

F. Linke eingetragen worden. i Frankfurt a. O., den 10. September 183.

Königliches Amtsgericht. Ik.

Frankfort a. O. Sandel8regifter [27988] des Königlichen Artsgerichts D.

zu Fraukfurt a.

S Uer Firmenregister ist unter Nr. 460, wo- selbst der Apotheker Carl Friedrich Wilhelm Heller

Srantsurt @ D als Snhaber

W. Heller eingetragen steht, zufolge Vergügung 10. September 1885 Folgendes ermerk worden : Das Handelsgeschäft ift dur< Vertrag auf den Apotheker Franz Theodor Ernst Guttmann zu Frankfurt a. O. übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „W. Hellersche Apotheke, Vergleiche Nr.

A

Ernft Guttmanun““ fortseßt. 1180 des Firmenregisters.

Gleichzeitig is in unser Firmenregister Nr. 1180 der Apotheker Franz Theodor S zu Franksurt @. O. als Inhaber Firma „„W. Hellersche Apotheke, Ernft Gutt- mann“‘“ eingetragen worden.

Frankfurt a. O., den 10. September 1885. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Fraukfurt a. O.. den 10. September 1885, Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Gemthin. BSBefanntmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vo1 gestern: bei Nr. 34 betreffs der Firma August BVräner zu Genthin der Vermerk: daß das Geschäft mit der Firma auf den Kaufmann Wilhelm Mar Detto zu Genthin übergegangen ist; und b, UntèL Nv. 3008 der Kaufmann Wilhelm Mar Detto Genthin als Inhaber der Firma : Aug. Bräuer Nachf. dasclbst ; c. unter Nr. 246 betreffs der Firma Aug. Hahn

by

jun. zu Genthin der Vermerk: daß die Firma erloschen ift,

cingetragen worden. Genthin, den 11. September 1885.

Königliches Amtsgericht.

Vorschuß-Verein zu Osterfeld, cingetrageuc Genofsseuschaft,

Colonne 4 Folgendes eingetragen worden An Stelle des Seilermeiîters Ofterfeld ist der Kaufma

l sterfeld als Vorstandsmitglied des cins gewählt worden.

efanutmachung. [27 ster ist beute die den Herren Rudolph Schwarzbach von der Panlig b 72 des Prokurenregisters

Grünberzsz i. Schl. B In unserm Prof Joseph Liebeëny

Ice

ze unter der H! Adolf Pactel H. Thiemer's Nachfolger fortfübrt; cfr. Nr. 1613 registers; b. sub Nr. 1618 die Firma: Adolf Pacegtzel H. Thiemer's | in Kiel und als derer bändler Adolf Paegze Kiel, den 12. Königliches Amtsgericht.

profura unker Mir. ;- | meldungstermin: versammlung und Pru D, 14. Oktober 1885, Vorm. 10 Uhr. enr Arrest mit Anzeigefrist: bis 28. September 13592.

Schl., den 11. September 1885.

igliä,cs Amtsgericht 1. s Firmen-

Grünberg i. tember 1885 am nämlichen

Neubuckoeow i. M. 14. d. Mts. ist beute i | Fol. 4 Nr. 8 e Carl Langberg. Neubuctow.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 474 eingetragenen îì Hirschberg

Nachfolger Í | er Musikalien- | l hieselbit. September 1859. theilung TII.

Hirschber&e.

eingetragen

den Kaufmann

und Firma au <berg dur< Kauf überge-

Paul Krause in Hirs

Königshütte. Bekanntmachung. Fn unser Firme1 die Firma:

Nenbu>ow i. M., de!

in unserm Firmenregister unter a Carl Krause zu Hirschberg baber der Kaufmann

Demnächst ist gliches Amt R l ) Der Gerichts\chretber | Konkursverfahren cröfnet.

ÆW. Urbaneck S RHETLIS S zu Königshütte un . Eltes, A.-G.- All. väter Wilhelm Urbanek P tember 1885 cingetragen worden.

Königshütte, den 2. September

lies Amtsgericht.

baber der Ziege zu Königshütte am 2.

als deren In Paul Krau!e in Hirschberg eingetragen w

Hirschberg, den 14. ; Königliches

Handelsregifter chen Amtsgerichts Olpe. Bei der unter Nr. 176 des Firmenregi | getragenen Firma : Kaufmann Joseph Spieclma ift gemäß Verfügung vom T, 1des vermerkt :

und der Ort der Niederlassung enhauseu verleglk.

tember 1835.

Amtsgericht. TV. des Königli

nn zu Rörnkhausen | September 15585 am

In unser Prokurenregister ist heut | x, Grlöschen der dem ‘Kaufmann | Firma Carl Krause zu | rokura eingetragen worden. Sevtember 1889.

niglihes Amtsgericht. IV.

——

andsberg a. W. Sanszpels8regifter. | erfügung vom igen rmenregister bei Nr. 389 die

Hirschbersg-.

unter Nr. 76 das Paul Kraufe berg ertheilten P Hirschberg,

D Cr

Firma „„Ge- |

unserem F1 Laudsberg a. W

brüder Mefserschmidt““

gelö\<t worden.

Landsberg a. W., Königliches

Der Wohbnittz ist seit Februar 1589 mber 1889. C, Tampier, E Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bekanntmachung masse etwas schuldig sud, wird ausgege wird biermit zur öffentlichen Kennt 16. September ds. geri<ten Strasburg U.

Lauenburg a. | Prenzlau. In Folge Vertrags ist an St Inhabers der sub Nr. 11 des biefig eingetragenen Firma:

V. H. Banmanuu,

Peter Heinri Baumann 3 neuer Inhaber der oben ge- | Bezirke übertragen wor Cigarrenfabrifant Auguît , G auenburg cingetragen. 14. September 1809. Amtsgericht.

September 1835 Bekanntmachuug

Laut Beschlusses vom 7. 1b Handelsregi!1ters

: niß gebracht, | 7... R en Firmenreg11ters ten, auh die Verpflichtung au Brüssow die |

Genossenshafts-, Gesell- |

Prokurenregister 2e.

vi t Ou 4 „Heinrich Donat in Jena“

S 2 Sore t E ] ì a M “t in Anspruch nehmen, dem Wonkursverw

: E A A n nen, Le Cas al { Oktober 1885 Anzeige zu machen. dachten Firma Heinrih Ernst Laucuburg a. & Königliches

isher Carl Gujtav Friedri<h Donat

September 1885.

Prenzlau, den 12. N 1 Amtsgericht.

agen worden. E en 12 Seytember 1889. Königliches Amtsgericht,

R. Dat.

beute eingetr i Baumann in

Großberzogl. S. Abtheilung IV.

97995] | itz. In unser Hande! [27998] Nr. 135 die Firma „C. Voges““, o A | Handelsniederlaffung „„Ribnitz‘““ 1 S$ütergemeins<aft ist | Ferselben der Goldarbeiter Carl keute eingetragen. Ribnitz, den 1 Großherzogliches Beglaubigt: C. Otto, G.-Act. Bekanntmachung. A Handelsregister if vom 11. September 1889 am | [27999] | tragen:

| Ribnitz.

als Df DIeJer |

Lötzen. In unserm Register über die Eintragung Ausf<{liceßung der ehelichen ( zufolge Verfügun daß der Kaufmann

für feine Ehe Yoertrag von

der Güter und Löten, am 9. Königliches

Granowsfi aus Briesen Wpr. wird 11. September 1889, Nachmittags 45 Ubr, das | Konkurbverfahren erôóffnet.

Bekanntmachung. Firmenregister ist sub Nr. 215: fmann Simon Blochert zu Kammin, r Niederlassung:

Kammin i. Pomm.,

on BVlochert, August cr. am

Kammin.

eute eingetragen worden:

Leopold Piucus zu L mit Julie, geb. Gl

94. August 1885 die G

des Erwerbes ausgeschlossen hat. |

| Stralsund@.

5, September 13959. Amtsgertt. Bezei de emeinscaft 3

als Bezeichnung de ‘insca September 18895. Amtégericht.

Verfügung

zufolge Verfügung vom elbigen Tage einge- |

Monats eingetragen. Kammin, den 29. Königliches 2

August 1885.

lmtêgericht. Bekanntmachung. j aftsregister ist bet dur< Beschluß Aftiengesell schaft urg‘‘ vom 0. aus] ceidende

Marienburg.

it Unser Gesells getragen worden, versammlung der Bahnhof Marienb

as Firmenregister : unter Nr. 199 bei der Firma „U. zu Stralsund: In das Handels Rertheim sind und Wilhelm heim ter eingetreten und ist die Wertheim““

der General- „„Zucterfabrik Juli 1885 der Gutsbesitzer Lesewiß wiedergewählt und an Mitglied ausges<iedenen Dietrich Martens fowie, daß als stellvertreten- r Gutsbesißer H. Wiebe I. hlt worden itt.

Bekanntmachung. Die in unserm Gesellschastêr Gesellschaft aus den Gesellschaftern: mon Blochert und

Handelsregister Kammin. ; Kaufmanns die Kaufleute Georg

cingetragene Mertheim als Handel®ge]

Blochert, bestehend dem Kaufmann dem Kaufmann Adolph

bierselbst, is dur gegene

90. August d. )

Das Hande

auf den Kaufmann D

23immermann zu (Groß? e des als Direktion Dr. Frölih der K zu Marienburg gewählt, des Direktions-Mitglied zelitzke wiedergewa ) Direktion der Aftiengesell

„Zulerfabrik ? besteht nunmehr aus: 1) dem Gutsbe]

bestehende Handels» |

ixma „U. de Hande des Gesellschasts-

gesellschaft unter Mr. registers eingetragen.

I]. in das Gesel

unter Nr. 117 die zu Stralsund

tember 1885 unter der

bestehende ofene Handelsgesell

Abraham L (Seorg Wertheim, Wilhelm Wertheim,

dur ge itige Uebereinkunst am A CE eneatb S A lsgeschäft mit Aktivis und Pasfivis Uk

chert hierselbst über-

[\aftéregister : S seit dem O S Wertheim““ |

ry

Eingetragen zufolge Rerfügung vom 25. Augult cr. abnbof Marienburg“ Firma „A. 96. des. Monats. Kammin, ißer Fr. Zimmermann Lesewitz, als Borstitzen besitzer Gustav Tornier zu Stellvertreter des Vorsitzenden, Dietrih Martens zu

den 25. August 1889.

Königliches Amtsgericht. 1) der Kaufmann

9) der Kaufmann 3) der Kaufmann

9) dem Guts R » B ton A 3) dem Kommerzienrath N E / ç ; mber 1889. Marienburg, : Ï E Stellvertreter ist der Gutsbe] zu Koszelitzke. Marienburg,

Kenzingen. SHandvelsregisterci Nr. 8892, Zum dies]. Firmenregi

& unter O. Z. 158: Die

Cigarrengeschäft in Silvester Mever, verheirathet mit L

Stralsund, den 11, Sept

ster wurde ein- | hes Amtsgericht.

ißer H. Wiebe I. Striegau. Bekanntmachung. unser Gesell Nr. 47 Abschnitt T. fabriï Graeben, Spalte Dur< Beschluß der ® 98, August 1885 ist der

September 1889.

lihes Amtsgericht. T1I.

eingetragenen Afktien-Zucker- | e 4, folgender Vermerk: eneralversammlung Gesellschaftsvertrag vom

uise Leiblein des Chevertrages vom 8 der Brautleute den Gütergemeinschaft ein, weitere Vermögen, das dielelben ein- es und unbewegliches, aktives und künftiges, von der Gemein- verliegenschaftet er-

mann in Riegel von Offenburg. _ S 11. Oftober 1882 woirst jede

Ò Na Sl Firmenregister ber 188 Firma M. Philipps- er 1800. Kaufmann Mar welcher bereits

Meseritz. Nr. 245 als Inhaber der born in Bentschen der dortige Philippsborn

E 1884 in den 88. 5 Absatz 3, 6 Abs\c

bringen, beweglich) passiwves, jetziges und {chaft auëge) klärt wird; E j 10. September Die Firma „G. Dauser

E E E I A

eingetragen

als Inhaber der dortigen Mar Philippsborn cinge j Meseritz, den 4.

96 geändert.

ausgehenden „Schlesischen Kreisblatt“, Reichs-Anzeiger“. Blätter be- Publikation

2 16 18 1% 8 von der Gesellschast

<lossen und für

-_.

tember 1885. “nun es Amtsgericht. „Striegauer Altes A Z E „Striegauer Stadtblatk U Ste B68 Cingehens eines Vorstand cin anderes unîer in den no< bestehenden. (Beilageband Band I. zufolge Verfügung vom 10. getragen worden. Striegau, den 11. Königliches

unter D. Z. 199: in Eudingen.““ Kaufmann Hannchen, geb.

Die Firma Hirsch Beer, Nr. 914 | stimmt der

n, vercheliht mit - Eingetragen am

Meseritz. des Firmenregisters, ift erloschen. 7. September 1889.

September 1889. önigliches Amtsgericht.

Hauser in Endinge Levi, und wurde laut Ghevertrag 1869 bestimmt in S. s Ieute wirft ni<ht m meins<aftlihe Masse cin, a jetzige und tünftige, lie und passive Vermögen meins<haft auêge\<hL[o} und ersaßpflichtig. Kenzingen, 10. herzogliches ?

der beiden Braut- hr als 50 Gulden in die ge- lles weitere, beiderseitige, gende und T] dagegen wird

Sevptember 1889.

von der Ge- Amdtsgerichk.

als vorbehalten

Mülheim a. d. Ruhr. register ist unter

en und gilt Nr. 542 die Firma:

Herm. Heckmaun ; als deren Inhaber der Kaufmann eim a. d. Ruhr am 9.

ügung vom 11. September cr. ter unter Nr. 1654 | v. S. Eichhorn““ | ¿u Berncastel woh-

September 1885.

; F Aufla Nat [mtêgericht. Trier. Zufolge Der!

wurde in das hiesige Firmenregi! die Firma „„Cinhorn-Apotheke eingetragen, deren potheker Heinri Trier, den 11. S

Handelsregifter He>mann zu Muülh

ber 1885 eingetragen. Mülheim a. d. Ruhx, i Königliches Amtsgericht.

Inhaber der » Cichhorn ist. eptember 1889. Semmelroth, Gerichtsf<hreiber des Königlichen Amt

Befanntmachung den 8. September 1889. efann j In das bieselbst geführte Firmenregi am heutigen Tage eingetragen : a. ad Nr. 1003, betr. die Fir! Hugo Thiemer vorm. ÿ-

Múühlhausen i. Th. Befannima Gesellschaftsregister i eingetragene Handelsgefell\< kfiewiz zu Mühlhausen U

i. The, den 9. lihes Amtsgericht. IV.

Bekauutmachung. Auf Blatt 48 des biefigen » zu der Firma:

„„W. Frauke“

Bellmann händler Hugo August heute gelöst

Der Musikalien Augu at das Geschäft

Thiemer in Hamburg h c Kausmann Hamburg

Mühlhausen September 188. | eingetragen: „Die Firm

Zeven, den 11. Sep

4 t O tember 1009. s Amtsgericht.

übertragen,

Th temer r e unter unveränderte

welcher dasselb Firma fortführt; ctr. Firmenregisters. h. sub Nr. 1617 die Firma: hiemer vorm. F- als deren Inbaber h Otto Thiemer in Hansburg. Kiel, den 12. September 18989. es Amtsgericht, Abt1 h. UIL.

Bekanntmachung. Amktsgericht Uk. Abthcilung zu Naumburg.

Die unter Nr. 828 des Hande eingetragene Firma:

Naumbure. Königliches Bellmaunt

der Kaufmann Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregiiter 11 eingetragen die tr

ls-Firmenregisters : - i heute Blatt 65 l zu Verlin ,

zu Weißenfels 1!t ge- om 11. September

: Oscar Saffe mit dem Nicederlassungsorke Zeven und úInhaber der Buchdruckercibe]itzer Yöcar Sasse

mit einer Zweignicderla)ung [ôf<t worden zufolge Verfügung v 1885 am nämlichen Tage.

Bekanntmachung. [28001] Naumburg a. S-+

Bekanntmachung. In das hieselbst geführte Firmenre( am beutigen Tage eingetragen :

September 1885.

Nanmbnrg a2. S. Zeven, den 11. S i liches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht zu

Konkurse.

7887] Ee u| Ueber das Vermögen des Schneidermeiste7S& NRilliam Rackwißz Gustav Adolph Leiftner 1n Auerbach deute H ® | Vormittags 10 Ubr Konkursverfahren erofinet.

Konkursverwalter: Rechtéanwalt Ludwig bier. An-

r,

it

LVLUE

6. Oktober 1885. Gläubiger-

ifungétermin: Mittwoch, den

er 1885.

Königl. Sächs. Amtéêgericht Auerbach,

%4] Konkursverfahren.

Ueber das Vermogen de® Vreßhefecnfab

rifau:cnt

T

aul Ran in Bischofswerda wird heuke, an

E o 5 0 r o { ; 1 C E September 1885, Nachmittags 25 Uhr, das

Der Rendant a. D. Wilh. Hundt in Bischofs

| werda wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 14. Oftober 15855 bei dem Gerichte anzumelden.

F3 wird zur Beschlußfassung Uber d MWakhl eines nderen Verwalters, fowie über die Bestellung eincs 53{äubiagcraus\{usses unk eintretenden Falles uber ie in $ 120 der Konfursorduung bezeichneten Ge-

nstände und zur Prüfung der angemeldeten #0orde-

ungen auf

en 28. Oktober 1885, Vormittags 10 Uïr,

vor dem unterzeichneten Seri Allen Personen, welche €ù

hörige Sache in Besiy haben, oder

t: Termin anberaumt e ermn anvtllutii.

SmaNe C7

Vi

den Gemeinsc{wuldner zu verabfolgen A

Königliches Amtsgericht zu Bischofswerda. Küchler, Amtêrtichter.

“fs : X r ort tar rother Veröffentlicht: Schaffrath, SertMls) reer.

n

[27%1] Konkursverfahren.

UÚecber das Vermögen des Kaufmanns m D. peule, am

Der Rechtsanwalt Ruhnau aus Briesen Wpr.

wird zum Konkursverwalter ernannk.

Konkursforderungen 1nd bis zum 15. November

1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung Über die Wahl eines

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines | Gläubigerauss{<usscs und eintretenden Falls über die S 20 0er Konkursordnung bezeichneten Geagen- Wertheim““ | stände, sowie zur | derungen auf | Abraham | deu 25. November 1885, Vormittags 9 Uhr,

Mertheim | vor

Prüfung der angeineldeten FoL2

dem Königlichen Amtêgericht zu Briesen Wpr. rmin anberaumt.

Te E \ Allen Personen, wele eine zur Konkursma}\e ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmaî|e etwas s<uldig find, wird aufgegeben, nichts an den (Gemeins<uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Zace und von den Forderungen, für welche Ne aus

1?

Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru

er nspr1: ebmen, dem Konkursverwalter bis zum Le vember 1885 Anzeige zu machen.

Gruenenberg, (Serichtsschretber 5 des Königlichen Amtsgericht zu Briefen Wpr.

278531 Konkursversahren.

Ueber das Vermögen der Muühleubesißzer Hein-

rich und Bertha, geb. Müller-Schrocdter' schen Eheleute aus Mlynek ist am 12. Septemder 1889, Normittags 11 Uhr, Konkurs eröffne.

Rerwalter: Kaufmann Adolf T hiel aus Bromberg. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13, Ofto-

Anmeldefrist bis zum 13. Oktober LSOO, Erste Gläubigerversammlung am 6. Oktober

1885, Vormittags 9 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 31. Oktober

1885, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 9 des Landgeritsgebäudes.

Bromberg, den 12. September 1885. Königliches Amtsgericht.

Zur Beglaubigung: Sommer, Gerichtsschreiber.

[127889] Konfkfurserosnung.

Ueber das Vermögen des Maschineufabrikauten Friedrich Ludwig Fried in Chemn t am heutigen Tage, Namittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet tworden. :

Rechtsanwalt Irmscher in Chemnitz Konkursver- waltker.

Anmeldefrist bis zum 12. Oktober 1359. S

Rorläufige Gläubigerversammlung am 30. Sep tember 1885, Vormittags 9 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen am 4. November 1885, Vormittags 19 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1885.

Chemnitz, den 12. September 1885. - Der Gerichtsschreiber des Königlichen AmtsgeriM!ts daselbft.

PLB]I 0).

E E

97059] S 2 - [127952] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Maschinenbaucrs August Schulz zu Grünberg wir? heute, am 14. September 1885, Vornittags 10 U, os Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Friebus verwalter ernanuk. : Konkursforderungen sind bis zum 1885 bei dem Gerichte etage E : (s wird zur Beschlußfassung über die Wakhl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines (Gläubigerausshusses und cintretenden Falls über die in S. 120 der Konkursordnung bezetchneten (Begcn- stande auf! den 28, September 1885, Vormittags 9 U

L

hier wird zum Konlurs-

1, November

»+ 1? ù

—I

7, betr. die Firma:

a ad Nr, 101 . F. Vellmanrm in

Hugo Thiemer vorm. ster ist bei der unter

(Kenossenschaftsreg1 Nr. 4 gingetrageiten Firma:

Fn unserm

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen a1