1885 / 223 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bezirk IV. Vertrauen2mann : ___ Stellvertreter : um. afsend die Kreise Mülbeim,' Hugo Traine, Köln a. Rb. Dr. Fr. Gauhe, Eitorf. Wipp erfürtb, GBummersba,

Wal dbr roel und Siegburg

L 4%

Dr. Till, Sulzbach) Nic. Wagner, Trier

umfassend

f, Mori Müller, Düfieldorf. Dr. Jaeger, Düsseldorf

umfa! ent er D

Li

(S)

chTadt-

(

Nülbeim a. d. Rubr

Ferd. Wicke, Barmen Dr. Frank, Küpperfteg

euß E

Schürmann, Recklinghausen. |' H. Drerup, Borgborit

nothwendig Dr. Schaper, Herford Director Krell, Hüsten Carl August Rüggeberg, Nebeim. : ezirf XTI umfassend die Kreise Dortmund,| V. Overbeck, Dortmund W. Fries, Siegen Land 10 STadttre1ls, ODagen, Bochum, Land- und Stadtkrets, SICgen, Ferlobn Altena, Olpe, Wittgen! (S 9 E Section V. Vorstaud. E Mitglieder : Erfsaßmanner: 1) Dr. Gericke, i. F. C. Erdmann, Lindenau- | O Fritzsche, i. F. Schimmel «& Co., Leipzig, Leipzig, Vorsitzender. - . L 2) Dy. Siermann, V uckau-Magdebur stellver- Dr. Reidemeister, Schönebed a. E. tretender Borsißender 3) Director Dr Borsche, E. Director Dr. Bernhardi, Staßfurt. 4) Director M, Halle S. Director Krug, Halle a. S - 4 r Maar -d nnontttso 5) Dr. Arz berger, E Bergfactor Faltin, Mtieder-Pfannentjttiel. 6) General-Director Dr Aufschläger, Dresden. Director Brück, Leipzig.

N L

7) Dr. von Bose, i. F. Gehe & Co., Dresden Dr. Nödiger, i. F. F. Klnge «& Co.,” Magde-

burg.

Ve S und deren Stellvertreter.

Bezirk ] Vertrauensmann : Stellvertreter umfassend die Kreise Osterburg, Apotheker A Salzwedel A. Gagelmann, Stendal Salz wedel, Stendal, (Gardelegen, terichow I., Enclave Kalvürd

Eberhardt, Krefeid (3. Müller, Director der hem. As von Leo Boßten & Gomv.,

| | | | |

î

i

umfassend die Kreise Magdeburg Dr. Dürre, Sudenburg Director Nahusen, Schö znebedck a. (F. \ í A N: (Stadt), Neubaldensleben, Wol- Director Malth, Oschersleben. mttledt Seri 11 Kalbe Wanzleben, Ofcheréleben, Aschers leben Wernigerode, 1c halt. Enclaven (Broß-Müh Anhalt ercl., Marx Winkler, Leopoldshall. Wessel, i. F. Solvay « Co., | Bernburg. H. W. Pöhler, Torgau. (Eduard Lemmer, Wittenberg

Dr Sale, i. 5. Cugelie ÆŒ Verm. Thieme, i. &. C. D: Krause, Trotha Oehmig-Weidlich, Zeiß. Cd. Karsten, HOettstädt Bunge, i. F. Bunge «& Corte,

Halle a. S

Eberlein, i. F. Eberlein's Sohn, F. R. Herter jr., Nordhausen. Mühlhausen i. Th

Trommsdorff, (Erfurt. Lindemann, Saalfeld. Xerd. Scheller, Hildburghausen. C. H. Roth, Zeulenroda.

C ollenbusch, Sömmerda

Pr

T. Louis Guthmaun, Dresden. | Schippan, Freiberg

V Im 11t

Bautzen. Hänsel, Pirna

) e D H (NHultav Bililei, i. F Heinrich

Zaarb d S und Z Juseraïe [-Handel8- *:ndustrielle Etablissements, Fabrifen un | & Vogler, G. L » De & Co., E. eters s, rpura un Caargemu1 A B al-Hande _{ck “Ind Leul Ag e 7 ; Bezirk IV. i: z Preuß. Staats-Anzeiger A NOL L t edition Steckbriefe und YUntersuGungA E (Großhande Büttner & Winter, wie alle übrigen gro E O s i; R Lo E e * h Pag No ( e as e Be ntmacunaen. umfassend Kreis Forbach und Nieder- Salinendirector von Zerzog, Ersatzwahbl nothwendig. : register nim mT an: Die REE: Ae iglich 9 S Aufgebote, oria 6. Veri iedene e Bek fanntn 1aMUngeIt Giiebiibént Bureaux. E De 2 e E E onul r Q; he zel Jen (Sl!aR. Salzbronn. f Rei s- Anzeigers un U. derg X. E. Thee ar1!Me l E e 2 of : Crt Ÿ., E Ge O Gtaats-Anzeigers: 3. Verkäufe, Verpachtungen, Subu es eo. | 8. Theater-* Anzeigen \ In der Matten l | umfassend Ober -Glsaß. F. Jaques Kohl, Thann. Camille Schlumberger in Fo[».. E Prenuy! Wilhelm-Straße Nr. 32. 4 Verloosung, Amortisation, Zins8zc O A Se tien Nacrichten. ) Beilage. as - Bezirk VI vas Berlin SW., l E S von öffentlichen Papieren. E Saal Nr. 32, an- | [29051 Bel annimahung. A 0 j dil. 0 è : . E C Et Mans M. s S 13 Hof ar rere, F; d : AonTie umsfa}end Sas. Mannheim. Director G. Hirschel, Mannheim. Dr. Adolf Clemm, Mannheim S 28. Januar 1886, Mittags 12 Uhr, Une ea Nufa do L Rechte anzumeld en R ichten Arbeiter T Le Bezirk VIT. i 6 dungen | den G Nr. 39) | beraumten geboTe E H dr die und des Kut) chers s h M S L , R: S N - 7 mmer (r. 9 nd le wid C E umfassend Bez.-Kr. Mannheim mit Fr. Beusinger, Mannheim. Director Peißsch, Rheinau Subhastationen, Pee, Vorla g vor Bein unler O Qo ¿chte anzumel- und e flôcun E 4 Ee egen, E E ib: Beide vertreten 2 c s V »} f | d 5 7 O ert c er TLarung À deutet d FZucrottant wtrd Aus\{luß der Gem. Mannheim. J erg anb beraumten uge 2 id enfalls KraTstlozeriia D chovrottau, Z 44 n, Wl rige E 6 n S885, CLIA A | Bezirk V111. S s : | 05] sversteigerung. i N Sparkassenhud voruE ete Mir. Berlin. den 22. Ard ht 1, Abtbeilung 49 eiter Ernst Heinrich | umfassend MosbachH, Heidelberg, Emil Seilnacht, i. F. Rohreck Dr. Hofmanu, i. F. Chemishe F [2340 Zwang il das im Kraftloëerflärung E el E Mai 1885. | Köôn A aliches Am T L, Tofen - Vat. und (L / S E : ) D | U spätestens im Karlörube, Baden. & Seilnacht, Karlsruhe. Fabrik Oos in Baden-Bader Im Wege der Zwangeol nd 1, Blatt 34 Brandenburg a; ive Amtsgericht. | [29054] Ausgebol. it Eo N oztrf F è Pitte güte r 10 s P x Das 0 L | [2905 S ezirk IX. bude ter Ritter ; i hotätermine A ch3 A L e Q c, G Q ndpuUCL è D Brafî ar j -- ofstermn | umfaïend Offenburg, Freiburg,! Buitav Adolf Buhl, Freiburg i. B, August Bantlin, RKon!tanz; E Gru A Namen des LVieuten R f U T | ) Aufgebot | Es hat der Prokurist Oscar Solm “den 12 : Juli 1886, Bs 10 En Villingen, Vörradb, Wald shu it F Hr vitz ei nactraa ene, Zu \TDEC A L {97 53 . o abhanten j Da p raTbevpollmädti ter des C i n L Gs id t zu mel widr E va E S von Sirad | 8 Aufgeber folgender angedl | | legitimirter Generat e A L e us G : h ros czina T8 ift das Ausge 3 | r non hier eingetragener E S und Konst tus %& Rit iter “Cttaber 1886, Vormittags 9 Bw, gekommener Urkunden beantragt: raths W. F. Wo Seme L A IRal8rc C us olg tom 8 O E j s e z am 3 fene —| A L nes O U E A a F umfaïend Nedckarkreis, mit Nus-: Ernît Flammer, Heilbronn. A1 ugust Mayer, i L, F. G, V, Blaeß, vor dem unterzeichn ieten Gericbt T an Gert M fall T weg. Wecbsels vom Nove mber 1884, “r E Z bt r d Nr. 30 inactr id An T L i e ( » 4 y | 15s ie | L MEN L 1 Id {luß des VDberamts Stuttgart. Heilbronn. Zimmer Me D n 1 149, 39 T Thir. Reinertrag | N e N. Feb bruar 1885 Über 163,70 Me “M [jenen 2 A E i Bezirk X] L: y tüd ift mit Jae ig am s Berlin, | 99050] ICALEL A, S 5 Ñ Das ¿5Zrund L r Mitta in c , [D | \ f mfassend Oberamt Stuttgart, Gottl. Hugendubel, i. F. Carl Director Goebel, Rottwei | »e von 344,6318 ha zur Grundsteuer, E «estellt von A Sprüfssel auf F. Will ck d L Bekan ntmayung. D foi l ma end A a Es rgart, E E E g E Din ott : und einer Fläche V b ¿U Gel äude steuer veranlagt. e L Bl co ir des Au 15 eee versehe E G L:A -, ckVarían! C0 Sre CE ckchwarzwaldkf freis, Hohenzollern. Feuerleiu, Stuttgart. i 960 A Nußungs r n beglaubigt e Abschrift des | mit Blan wig idlun( Rinkel hier, Köntgitrae | nl L “ellt auf den Namen Bezirk XTI. j 8s der S Steuerro e, | von de an L e T2 ob ezirk a Auszug aus A At etwaige : niet . G Anl S ck N of ; Tk ordorf E « ife [8 e (r 6 I 424} | js umfassend Jagitkreis. Adolf Krauß, Aalen. Veit Weil, Oberdorf E Grundbuchblat:s S b e ¡dstück betreffende e ¿ A rkasserbu&s Nr. 159163 der städtiscben verloren _ , 7 d an er2 | C Ô ans E lautend aus L art i Abschägungen Un K edingungen L ber 223,23 #, laute ; Berliererin - 0 ufb ingun( | S x u Berlin über 2 ly Ne Sektion \ H. s ) ejondere a | rfasfe zu ë b B Vorstand i Na ea Crriébta ;\chreiberei, Zimmer Ne. 90, | vie L verebeN ite Sclädbter Ul: id, Karoline, gel ir fraftlos Vis f T L j können in 2e E | Gal; Gartenstraße 952 L : Yeitglieder : - __ ÉSrfaßzmänner: : ‘ingesehen werden. ; rnefordert , die | Glienide, “r Miitwe Ulri, Karoline, geb. Glie- | g l varfaïsen 1 Œ S S M ç nh 5 ; eus Htiaten werden ausges!o von der ittwe R |) Eduard Oehler, Offenbach a. M., Vorsißender. G. Boehm, Offenbah a. M j Alle Realberectigte her übergehenden An- | hier, Ackerstraße 60 part, wo obnhbaît ; | laden, solche Rechte in dem qu? 1885 s wir? O Ì 9) Dr. Gans, Frankfurt a. M. tellvertretender Dr. Kalle, Biebrich. ¿t von selbst auf den Erstehe S2 dem nide, Hier, al A euen, aroßen Der a stag, den 19. November E buchs aufgefordert, 1PÞa 4 (1 Uhr Borsttender i ren Vorhandensein oder Bi L it ge, | 4 des St erbekassenbubs der A 00 X, lautend | Gan Morgens 10 uhr, am 22 April 1886, ‘Vormittags N S i sprüche, dere h Fir ing des Versteige- fe Nr. 12 364 über 300 s | 7 geno ian Torriiine an meln Geri! zimmer Nr. ( 3) Dr. Rose, Höchik a. M. i Oberingen. Wach, Höchst. i Grund buche zur V Le E insbes sondere dere | liner Sterbekaffe :rmeister Carl Fuiedric Schnabel, r hiesigem Amtsger1chkle anberaul! L S m unterzetchneten rid B Jen, 4) IECCTOL Stroof, rie s sbeim Ike rector Voß, ch A amPe ertheim rungs vermerts nid Herv orgIng f Zinsen, wie der- | auf den A [d brüde Nr . 16, wohnh ast, lu meld on und ¿zwar unter dem ed N ; Rec ite 5) Nud. Koecpp, etri ih (Wiesb aden) I Merck, Darmstadt. . E artige Forderung “vou Kapital, vie stens im Ner- | kter, Sp T a ee IRittwe Pauline S nedel, d | Lf ni Ht angemelde en Rechte h ZICL D | wwidrig enfall 3 da 6) Director Dietze, Franffurt a. M Dr. Kerner, Sachsenhausen. fehrenden Hedungen Dee e Raten, A rund zur Abgabe | Mei Fe V Bie er, Alte Facobstraße Nr. 53, w0 dem neuen Erwerber verloren gehen. Weißenfels, den 7) C. Beck, Kassel. Dr. Marquart, Bettenhausen. steigerungétermin vor E der betreibende | eifffer, Hie | Walsrode, . September 1809. n Königliches A 3) H. Albert, Biebr10). Reiter, Worms. Ersaßmann von Geboten anzu melden un Gericht te glaubhaft zu | haft ; 'Wewbsels über 227 4 vom 15, Septiem- | Königliches Amtsgericht. 9) Iean Naumann, Offenbach Dr, Mousson, Frankfurt a. M : Gläubiger wide erspricht, dem S ‘ftell des | _®- des Wew!ele Dezember 1880, auê gestellt | e E e O s G x A0 las dieselbe n bei Fest ste ung | Rer 1880, fällic ¡ am fs D. Weze Bu: oj Y eortgt und Ver ofentlimi 10) Dr. Fischer, HDochit. 20D, Bang, Hanau. i : E machen, widrigen F sihtig t werden und be et | L Buch ändler Mar Zol lern auf den S 1 Ausgefertig! und E nic [99057 a 11) Wendt, Gelnhausen Dr. v. Fritsche, Frankfurt a. M i ingsten Gebots ht berüdia eetiiGligten | o S t in Berlin , Kurfürsten- | (L. S D aar E g rin isu ng des K E eldes gegen die erü U | bân 1dler P. I. Smidt n | E e A A K 61 lichen Amtsger10Mi l L e Pertheilu T: 2 ten | - Gerichts\chreiber Kong wis Nuf n Veo »22 2 1 m S ‘treter. Be ç e rüdtreten. T 167, 8e | P Vertraue#8mänuer und deren Stellvertreter Ansprüche im E N zul 4 H “tbum des Grundî ftüds | traße u Bucbbän ndls r Max Zolle rn in Friedrich y 6 i A nd Bezirk I. Vertrauensmann : tellvertreter : j Diejenigen, welhe DaZ N et, vor Schluß des «on. E raße 75, wohn | [28856] 9 ceoo rechtig S _ p \ Lo _ 4 ; : U ¿tas 0 auf eford DO hagen, &eeclira c fas 878 Nr. 784 [2 O90 | U l . L L S (Frankfurt a. M.) umfaßt Ober-|W. Ducat, i. F. Rieger «C| Dr. T i. F KFarbenfabrik bean O ih 18 die Einstellung des Bertahrens | des Kautior ines vom 2. Juni 187 if v Sond A E A ndten, beziehungs8wel|e au s taunusfreis ercl. Eppstein, Ge-| Comyvp., Frankfurt a. M. Brönner, Frankfurt a. M / Versteig hre “widrig \nfalls nach erfolgtem Zuschlag | üher 75 M, aus gef tellt von e Pf ferdebahn- | Au? Es i V Gerolzhofen, und G B A Ä Om. 4 é Ten, J c 4 e « A j Ô X k nn k L Lt) : 2A A, meinde Frankfurt (l M M herbeizusu al in Bezug auf den Anspru an die Pferdebabng esellschaft, lautend auf den Gurato oren H es “nachbenannte unbekannt w- ertc L A Rate aedebu Bokenheim,Gemeinde Rödelheim. | das Kau!ge is tritt. Hermann Bauer, ¿ | nossen werden hiemit nade t vom unterzeichneten Gerte Q Bezirf T | Stelle des Grundl dds E heilung des Zuschlags \chafner Dem Hantelsmann Wilhelm Rusike in | N csenden: ra Harzburg, den 11. Septem l SALÍE 11, _ B l A z Í E 7 7 : Z L 7 c die eilung des von N ( e Pferd A VIL e 9 _ nun, von (NerouzoTell, Ler f L G anltos Nini ht, | (Grieshein a. M.) umfaßt Main-| Dr. Dittler, Höchst Betriebsleiter Michaeli, Griez- ff Das Urk vd 4 "Mavnaber 1885, Vormittags | Bernau, Tuchma acerstraße 172, und Un Ea | l) WOOET 7 S Amerika auésgewanderl i L n g reis (excl, FranFurt, Biebrich, heim 4 E Sa ‘ctéstelle, Zimmer Nr 0, V j bahnsoffner Hermann Bauer hier, Gr erer | im Fahre 96 : i E T htieleman1 Bt in Dohit a. M 5e- E T Li | 4 haf (Vermogen (il. L Wal Knfon | E Scierft E 4 N A e L en. à La | ane At lh fue A RAE rtli&, wie folgt, lautenden | ») Reuter, Georg, ledig, Li E el [29060] Oeffe utliche B (aa E theken mCcInDe L iLtS AURDMU C, M 1auî it 1 ) | des N CRCTIUCi, v j © | L F F A Pon t wO in D, mert Li ) Ca (Z1 S b, und Oy Po heften: 0:17 T eln, den D A Ug 4 | | Fo 1874 unveiann A ( de rund e | Zsr E E S T 2; “Le SBO Königliches Amtsgericht. | Srifistücks : L G 18. Für M 120,10. | A Vermögen ca. 900 H), N E i I d A (Höchst a. M.) umfaßt Gemeinde| Betriebsleiter Epting, Höchst. Dr. Afinger, Höchst | —- - | Berlin, de 5 blen Sie | Z S bastian ledig, von Gerolz- } bud B zu Klinken Höchst a. M E A | Am 15. September 1884 zahle Ord | 9) Rosentritt, S E n nach Ungarn oder | tragene E A pxo e Bezirk LY [9750] Ansfert igung S gegen diesen Prima-Wechsel an die Dr u | bofen, eit Ca. 90 A R im JZ 6, v snd S Urtheil ch (Li s 5 : E L ie L (D l = g 1 L 2 S me von ; f uSgcwand y | l ch «it d C 44 (Wiesbaden) umfaßt Kreis Wies-| Dr. Schleicher, Biebrid Dr. Bonnet, Wiesbaden \ Aufgebolt. | A S von uns seibst die E G 19 S | Amerika A B 100 s.) anno, erihts vom heu aden, Nbeingaukreis (ercl. Ober- j :ch igen | S O M rk Ei nhundertuï ¿dzwanzig, auc 4 \ (JIermogen (il. E E C Gtolgen ( rit bad F SCF HMHLELLY 4 v c R oll p i V0 CTO1UL s 4 L : t en, eng C excl, X/De k dio Nacforschungen nach den Le imäß | M Ja : z selbst und stellen e8 | Eeart Anna, ledig, von ( 1 C 6 Len lahnstein), Gemeinden Ster- j Da die Ia E bezeichneten Forderungen u S ben Werth in uns t | D E tigen Tage für stein, Biebrich, Kaîtel, Kostheim Inhabern der U A Tage der lebten, auf diese | B27 auf Rechnung laut S p | G. bier n ca. 1760 M) Krivi 6, den H J E z i Ï (Vern O S / : ) roßberzogl1ch) Der E j e | los geblieben E te eziehenden Handlung an ge- | ® S3 Herrn M & J. Jacoby | A "Made as, lea 1 (Großherzog (Main z) umfaßt Provinz Rhein-| Louis Waguer, Mainz D. van Baerle, Worms | Forderungen 1 A, G werden aU| 2E. in Berlin, | 5) Bauer, G Tebig A O C s N | ‘ecnet, dreißig Fahre verstrichen sind, Pfand- L S No | und Bauer, Adam, edi, ie O L | S unten genannten Be suzers der P 1= L Salinger & Leppmnann | heide Anfangs 1840 nad i y G (Semeinde Lamvertbeim, Fürsten- j Antrag des unten T eiae auf diese Forderungen | = von der Firma s étraße 18: beide ( l (Zert j Kn A I Z e Diejen1ige A Lo andantenttiraße | wander THUn R irtenfeld. : objekte alle E h aub en, zur An meldung | 2 hier (omma nd E ßen Ber- | Nermögen ca. 460 M), 5 - Bezirk VI, f ein ewt T ib s chs Monaten h. des Sterbe fassenbuch8 der S L laut ( s n Oberschwarzach, vol Droz.- T\ So 4 __— - Ae v . 17 , , | 40 ¡4 | ì DIA, VON V ie idé Ao | (Darmstadt) umfaßt Provinz| Dr. Rud. Schaefer, Bessungen. Dr. F. v. Hörmaun, Marien- | E nere T | liner Sterbekasse Nr. 13 868 p E s Sriebrid| 2 Kraft, Soi s 1 ausgewandert R dur cktq fenbut reis Offen Ura J f äte cite ens aber 16 de u z 1886 Dro} fer fut cher \rUtoDh) d j 1873 na C a ui &Siartenout Civ ZITTEN vUr( | Li s | f den 140 M), bach und Get pertheim). / Moutag - Ms 4, Januar au (Vermögen ca.

Dr. Eugen Oftermayer, i. F. O. Ferd. Erdmann, i. F. Bohn «& rol j

Krumbigel, i. F. Dreyse «& |

|

Freemann Eales, 1. F. Vickford |

«& Co., Meißen.

umfa}! 1ch). Kreis-' Reisimaun, i. F. Weytel «& Dr. Wilhelmi, Reudnitz-Leipzig. hauvtmn Reißmannu, Plagwitz-Leipzig. Dito Stee, 1. L. Deine Œ| Co., Leipzig. E umfassend die Königl. Sächs. Kreis- Eduard Beyer, Chemnitz Director M, i. L. 4 S baupvtn \chaft Zwickau Devrient, Zwickau. R 9 F Section V. Vorstand. Miitglieder : (rat männer :

1) Director August Hanser, Ludwigshafen, Vor- Meunier-Dollfus, Thann

2) Dircctor Hasenbach, Mannheim, stellvertretender Director Frey, Wyblen.

Vorsitzender.

;) Dr. C. Weyl, Mannheim l Ado [7 Wingenroth, Mannheim.

4) Walter Derby Hutchinsou, Manuheim. Albert Münzing, Heilbronn.

5) Director Weller, Kaiserslautern. Fr. Gruner, Eklingen.

6) Director von Chrismar, Nappenau. Virector H. W. de Stuckle, Dieuze.

7) Dr. P. W. Hofmaun, Ludwigshafen DE Salzmann, eFricdrichsfeld. Vertrauexsmänner und deren Stellvertreter.

[ Vertrauensmann : Stellvertreter : Bezirk I. : umfaî?end Spever, Frankenthal Dr. F. Michel, Ludwigshafen. Dr. Adam Hofmann, i. F. Foh.

A. Benckiser, Ludwigshafen. Friedrih Lux, Ludwigshafen. Eugen Haueisen, Bad. Anilin-

Sodafabrik, Ludwigshafen.

| | | | l |

| } |

| |

. ed talt zu 5) 0 - | D of \chTen () f 9 E ® A L z R L E : ge Di Scrob venhausen an | von dem r R B r erftral E iT 186: ) na A1 neritc L E | (Dffenbach a. Kreise Franz Vecker j., i. F. Becker & E. Leonhardt j., Mühlheim beim Kön E Lat e unter dem 0A | Benedictus Thiem zu Neu-Briß, O hauen ia ca 170 40, Offenba) anau (ercl.| Steeb, Offenbad : teraumten Aufgevol® daß im Fale der | wohnbaft ; Bermogen E 1 Brünnstadl1 dl ne V 2 | [ancl von _ V 1“ LCoIA, - nitalt A E Ln bungen die Forderungen, für | des Primawesels be B pi ptirt von Mar E gent, ‘nad Un rifa ausgewandert ital L i torloafuna der i T at | T acce Vol V A S Zezirt VIII ( Unterianlu H buche gelö! | æ Hebecker am 091 ult VOL 180 M) STOE T i \ ; E i; H E z 2 d 1 Hypothekenbuche 6 F “O Ce atastraße 19, und Vermögen ca. 100 M.) (Kassel) umfaßt Kreis Hünfeld,| H. Diemar, i. F. Diemar «C Ch. Engelhardt, i. F. Engel | erlcschen erflärt und im H | Fleischer în Berlin, Neue e B E Blar.c "giros : A Stett estens im SAnA C V S É m4 E Z x e, Z « Mio J SS n, T - 4. 2 Q C R, | E O Der : J Lc 1D 1 Hersfeld, Rotenburg, Eschwe ege, Heller, Ka)el hardt & Schucehagen, Kafel j wÜrdeN, Sia fällig am . Malt e N pp. F. W Bogel, | AUsge\OT ert Aufgebotstermine : Witenbausen, Kassel, Hofgeis- Datum] Dkleuek® | & beer, C. Weinert, N eh 8 | i886 t IRolfbagei ns T R Besitzer Bezeichnung 08 gemeinde | D ebedck versehen , îo dann von _ Peros Freit tag, den 16. Juli , mar, «L Pagen, ¿FTIBlIaAr Ul S E gp» s des D | « Thalma inn w ¿ $0 pdcke, 10 nlhr ; * z c | Ur. B Breest & e S »rmittagS , ziegenhain. der der Ein- su. Hyp. D. | Mandis fils Co, girirl an y reest d Brunnen- | L m unterfertigten h e ; Mf c” M: L Ao s [9 2 Ss «c I nens m Ct Kas î d) 110) bei De Bezirk IR. j Pfand- | Forderungen | trags | Folium | von der Handlung F. W. Vogel bier, Br persünlid) over H zumelden widrigenfalls sie für S s Í vak: a R p Ä E de k kiofto L N M S7 t0 , p S S 2 (Gießen) umfaßt Provinz Dver-| Geo rg Throm, Gießen. 5. SLCa0p;, l. 5. Sravs «& Objette R157; Rapital [6. ))tat|Hyp.-W. T. | traße Nr. 10s; n. großen Ber- AmtSge an anz betreffenden Vermogen an beten Und die Kretse zulda, Müuch, Friedberg ] Johann | 1 Ea Mayer, | 1826 Smngen* | k. ‘des Sterbekasse S Dex nene E lautend todt ertlart oter sonst Berechtigte na® | „age O A SQlüMlern, Gelnhausen, Fran- S S Abatie ers sto ba Bd. T | liner Sterbekasse Nr. (00s Bee ch ¿be | tre legitimirten Randretes ausgehändigt | L228! A efen i UrTUnDI uber diejemgen 15 S fenber Marburg, Kirchhain, | von Jun- | Gertls8 Staaenbät S. 9%. | guf Frau Anna Marie Wi E S Gee, hier, | De G Bo: J Di Biedenkopf, Wetzlar und Dill- fenbofen Ter S S W Ta i 5 | von der Wittwe Nnna Wepner, geb. Gehe, | | 101 urden. ey Lo Inivrüd e an die 0 Kreis i und 125 Hl. N 5 Scmidstraße 39, wohnhaft ; s V E Erbbetheiligte n Sormine bei Bet Bt : 5 Anna Ma- A Zoha n s 1. des Preußischen Staatsschult E | Von elden (Oberlahnstein) umfaßt Gemeinde Carl Varina, Vberlahnitein. Wilh. Heck, Dietz ria Wal | D E ital v Nr. 39 341 über 25 Thaler, 4 a D, | MeduUig Ves iber das D 101 A eo s 10 ) Fl. 49/9 Kal y | -( Dl: ‘r: Tribunalt -Rath a. Q. An alle eie Ver Oberlahnstein, Unter-Lahnkreis von Gulen- Leonhard Wag- von dem König G b e 9 e geben Ober-Lahnkreis, Untertaunuskreis j thal Haus“ | für e | Voitus zu Dessau; atte | obengenannlien A —— N, V, L TLUURLUS V ; Mt 1 a r au, | Q de Städ tis S M11 ord anti (ercl Bockenhausen), Unter- Nr. vi nil ner von Klenau 5 8 Sparkassenbucbs Nr. 117 685 der gcht die Aufforde R A. c s |Q K un! verzinsl iber | . des erli ber 63,02 M, lautend | É d Wes rwald-Kreis, Ober-Wester- Culcnthal. E Gl ialsres an Mi- | has Sparkafse zu Berlin ü Kassenboten Roth, | zu maden. 18S iber 1885 R Greis. | S alt Ta os h | auf Helene Roth, Tochter des Kassen Gerolz a: ‘alies Amtsgericht. A . - | ha R j L J tTontgqudl L T Fat Section \ [I | n veiten, \ | Mohr taate elta eateur (érüh er Kassenbote ) August | O Kal. Amtsricht i s 18 v js | 0 un v E 4 f E N ubigt : 4 Q H öonigs ! Vorstand. | 118 Fi. unverzins 2 - | Rotb ee Modrenstraße 24 wohnhaft ; E Be ¡lauvbigt i [99071 Jm Namen e Age. L Glei 5 | Vf - | 1 A | a G Col T Cer L L M des Urbellers Lt E E Mitalieder: E i E Ersatzmanner | liches Kapital für | n. des Sparkassenbuhs Nr. ll 5 26 l avva u E die E E Rie esel Auf den s r! M tha l) Johannes Zeltner, Nürnberg, Borsißender. Seltsam, Forchheim. | | Mars v A | Sparkasse zu Berlin über 17,62 A, laut E Seita, | (9 rhr. E Soltau in Ahrensb}e!di a das 2) Go ttlo b Glafey, Nürnberg, Stellvertreter des Jof. Gantsch jun., München | Wirth in Apper » M 1885 | verebe lichte Kutscher Tiebe E, lbe rtine, l H ———— Kröger, geb. Witten, d Borsitzenden den 10, 5 tai D, S 39 7 | e Fantalie AmtSger10) l Q 4 S Zenden. . j L Schrobenhausen, d L | Fischerstrafße 09; 37 78 E ck+adlis{chen | [29056] q j Komtglche Altes 3) W A Lambrecht jaun., Nürnberg I. O. Silbermann, Augsburg Köniaglicbes A Ge bte r: (V Vas s Sparkassenbus Ir. 0079 (99 T A O Ls i Au ufgebot. L Mori HQader's | unterzeichneten 1 mtsrichte L E Heufe D ctor S A8 j »eram Srl \ z ) (29 l - 1 des Rau! manns OTLUB E T C1 its g A L s A Ms n d air M S, (L, 8.) (Unterschrift), K. 5 e tigung mit der Ur- | Sparkasse zu Berlin E S 5 c straße 39, A rx Inhaber e angeblid 1 J U on dem Sattlermei|ler 5) Hoflieferant Metzeler, München Techniker Ribot jr., Schwabach a r Gleichlaut diejer Aus\erlig | den Kutscher Kar erl Tiebel, Fi ats Fischer- | Sohn zu Kecs sfemét wir E eli I Kecsfemét Die am 2 U : - an mailand ¡ ; q S i Ç I F-4 ä c8Tet s G R = nann m (111 6) Director Buz, Augsburg. Bovinger, i. F. Kannegießer, Augsburg rift wind bestätigt. aften Mai eintausend | von dem Kutscher Karl Ticbel bier, Fi muthmaßlich gestohlenen 4 K. 55 G ablbar am | Johanne: : Pans Hin ¿d jestellte, nah \) Dr, Suntzig, Schweinfurt O. Utendorfer, Nürnberg Schrobenhausen, den zwanzigilen d ligten, | straße 39, wohnhaft ; B en 2. Februar | den 6. Juni 1889 über 2499 N Gle n Forst i. L., | Altenthe E L A \ in Ahrens- or L Î —_ N, Uit U É \ er D! und achtzig. | des Wechsels de dato Der lin, d É | 31 Oktober 1885 bei I. ( B ckobn | de eb. Witten, Vertrauensmanner und deren Stellvertreter. ahthunderl Un] Geridts) {reiberei | N b g eAe 1, gezogen von Badt & Sten auf | E. estellt v on dem Kaufmann D Hacker's Sobn : Rer L Tis | Bezirk 1. Bertrau dad Stellvertreter : des Königl. bayer. ‘Am t89 gerichts Sthrobenhausen. | 1 s Hévd den & Kußner zu Berlin, E | T Ga L 5 Ordre, acceptirt von dem Ba ae Du: | in S Smalenbe t, 11 E j “Nati R 'Ab- - 8 T, e f P s j) Dic , gur E Pr Q {Q X B r D. 4. En p umfa send die drei fränfis{en Kreise Dr Oppler, Doos J, L, Forster, Nürnberg (L 2) L Zwa, König al, Sekretar. | E aße 25/2 )6, von [lelzterer acceptirt, Diet an | (8. Dietschke zu For\t 1. A lg Pr Sobn | (Grundbuch v1 n Pfand O e und Vberpfalz. Dr. von Sutten, Laufach A | œ of ephsohn in Neutomisbel, weiter Mai | dossament des Kaufmanns Lic R L Rechte auf | theilung 111. Nit infen wird füt fraftlc Bezirk 11. bot | S A Nachf. in Forst, fällig am d. N | sehen, bierdur aufgefordert, seine ber 3000 M. nebst 4 Zin}en r E an x T M, « / [9763] Aufgebot. bs iber zu | W. Lgewenstein Hc * der leßteren Hande | versehen, hierdurc Aufgebotstermine | über « | ti albav Mrt ladet Württemberg,| Dr. Hirzel, Pfersee. Heyder, Augsburg Der Swiffer Carl Gauert aus Greb® (ires tamen | 1885 und mit einem Blancogiro der es | diesen Wechsel p pateens L aas 10 Uhr, | erftlärt. Nerfahrens werden den Antrage V PNAautrelsS. L J des auf seinen ( data G L 4. Mai 1886 o J! Vio È osten des Ber[ayrens n 8 Aufgebot des C , hen u : den E L, Q S - Dezirk 11] E f ‘im N erabtt 1884 als verloren R A ba S Handlung L. H. Markwald zu M | bei dem unterzeihneten Gerichte, Tegen, widrigen | stellern zur Lat gelegk. [b Gs Ea ai, 9 L E An: R m0 d, 9 | K 4 4 ( t ; H C o 1 umfassend Oberbayern Otto Deiglmeyer, München Michael Hnber, München lautenden, arfassenbus_ Nr. 8222 der Stadl | Kurstraße 15 i gefordert, | anzumelden und den Wechsel vorzu R [gen wird. | N d g, Gerichtsschreiber. Bezirk IV. c r S über now 109 Kapitaleinlage, E Die Inhaber der Urkunden werden ausge[ore | f lls die Kraftloë ¿erflârung desselben erso | Reröffentlicht: Mortß, » a i ugs v Q N 9 4 - L » - g C 5 UC l as | C o SRSF umfassend Niederbayern. : Jof. Pagauy, Bleiba Hans Scheidemandel, Landshut. O D Sus soll der Schwester des tes, pätestens in dem auf 12 Uhr | Forft, den 16. September ! T | E Vorstehende Mittheilungen werden in Gemäßheit des $8. 21 des Unfallversicherung8gesetes vom E Henriette S Gauert in Brandenburg, entwende bel 4, Dezember 1885, Mittags iedrich, | Königliches Amtsgeri! 6. Juli 1884 bierdur zur öffentlihen Kenntniß gebracht. stellers, \ Inhaber des Sparkassenbuchs wird auf- dem unterzeichneten Gerichte, Neue Frie Verlin, den 21. September 1885. JeNEs Let Ätestens i in dem auf ads Berufsgenofseuschaft_ der Ron JFndusftrie. geforder G A n Oi B

/ » G 2 e 5 S E E €-/ a umfafend die Lothringischen Kreise Jules Rieß, VBieuze Mrector Maréchal,Saline D, i L An ci: | Bolchen, Château-Salins, Die- i. F R e en id | denbofen, Stadt und Land Met, rar den Deutschen Reics- und Königl.

Zweite Beilage

Kaiserslautern, Kircheimbolan- den, Kusel, Landau, Neustadta D., Pirmasens, Zweibrüdcken.

Bezirk TII.

t Be t Ra Dee S T : en Staats-Anzeiger. umfafsend ie Bezrksämter Berg Adolf M: Neustadt a. O. G. B, Fuchs, GCo., S È Rai zum Deutschen E und Königlich Pr eußisch 1885.

Berlin, Mittwoch, den 75. September

¿ 223.

Æ E 7

4 N Fnserate nehmen an: die Annoncen-Erpedittonen des Sni Ed Let m s s t

„„Juvalidendank““ 5 Rudolf Mossc, Óa asenstei

Vorm VRRE. 9 Uhr, Benedictus Thiem, futi cher Christopb Brie - Blaurocf, Margare etha, l

Vorsitze ender.