1885 / 229 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Obiiagationen der Anl eibe de | [5542] a Bekanutmahung- Aus de erlcosung per 31. Dezember 1554. | 199 eber ] S - t 86 sind folgende Greiffenberg'er Nr. 130 338 451 806 913 1552 1 » ( 920: der in den Monaten November 1nD Dezember 1885 in der Oberfor?tereci Kehyrberg

diate is-ODb en find f nde noc t | Die Rerzinsun3 der 2

ran ot s-Dbligatiznen sind folgende no< nit | 1358 hat mit dem 1. Juli 1880, und die der Obtli- Amortisation von Boun - Kölner Eisenh 9E : j ( Litt. B. Nr. 36 über 200 Thlr. = 600 M, | aationen von Se erie I er Anleibe de 1875 mit E S Prioritäts - Obligationen. ahn; eis Anleihescheine dur< das Loos zur NAmorti- G. i abzuhaltenden Holzversteigerungs- Termine. Litt C. Nr. 33, 311, 312 über 100 Thlr. | dem 1- Januar 1883, e sp. 1. Januar 1884 und | Am 29. April d. J. find zur planmäßigen Tilg Are H bestimmt: L Ga iad Frankfurt a. M., den 24. September 1839. | : E |

r E E A 97 über 50 Thlr. | 1. Januar 1885 aufgeböôrt. pro 1885 die nacstehend ra Nummern atn A Mes 21 31 233 236 234 E Rech ei-Amt. es Termins Gegenttand

= 150 A Magdeburg, den 27. August 1285. neten 134 Stü> 44 %igen Priorit eiclid 8200 M l 167 176 à 506M 1500 Bek. d 7 506 Æ 1500 efanntma<hung.

ie Besitzer dieser Schuldverscbreibungen S Der Magistrat S A Magdebnrg. tionen der früheren Bounn-Kölner cs R 5 O : ufgefordert, die 3 apitalbeträge, über walde leßtere Gesellshaft auëgeloost worden: Eisenbahn, at C. S e ; 72 101 128 à 1000 A4 4000 , _Bei de : «en Ausloosung von uten, zur Vermeidung weikerer Zirs8verluste bei | | N Le 345 370 387 405 420 487 558 59e Die ¿nbaber dieser Papiere werden aufg: fordert, | tionen Tes

g A e S S Tegen Rü@gabe der Obli- | (142221 aiicadininia, ee n E E 110 1229 ERO e 1 L Da unelbst zu bei der Kr.is- eslau Odervorstädtischen Deichverbandes d de 4 erhebe | 302 1039 10/9 20° (69 1 177 nafíc hierselbst zu Pra'en tiren und | warden gezogen:

‘Belzig, den 2 ? 1 Mi 1€85. : S betreffend die Kündigung von ausgelooften | 1887 1922 1979 2069 2141 2 I1T7 munal-gofe übcr welche die Anleihesccine à 100 Tblr. Nr. 74 175 177 178 aldeuburg'er Kreis-Anleihescheinen dritter | 2214 2215 2216 2260 224 2329 2334 4 Empfang zu nebmen. u D 317

R » Jo rc,

¡Îis cus J D

Der is e shuß des Kreises Zauch-Belzig. G 14 2215 2216 22f i u. 299, » misfien. Das Ÿ 2489 2520 2524 2536 955 07 a 1886 ab hört die Ber- à 50 Thir Nr. 0) 10 11 15 “s 160 A S n rae ein A Mer am He eutigen Tage in Gemäßheit te S 3005 3039 3106 3125 S 2597 s ‘8 N A L s i Der Oberförster.

|B g Alle bd en Privilegit 6 4090 4036 sche va Le Januar 1886 ab tcim | Beitimmun e stt V : 886 4020 4036 4101 {128 1885. sischen Baulverein hierselbst m nittelft [14249] f at o S nq der zur 00 AUZY U) 121 4128

l j Be anntma un Auguft 1879 f attagefundenen D erloosung der zum 4303 4372 4421 4

hung. uló) Waldenburger g 4511 4514

Ga dos -— D M M 1 5 D D D

_

m 0 00

l O 0 M C [4

ju uß. z2blung einoelôft werdcn. Die Berzinsung 0 Berufs - Genossenschaften.

l-erde beute auêgelocste Anleihescheine der | 2 Januar 1886 cinzulösenden i 4973 4985 4995 5031 515 mit Éude Dezember 1885 auf [30455] S

Sade Oranienburg de 1880 N nade): Kreis-Anleihescheine dritter Emission, Teres 5417 5477 5529 5542 5545 Ó Aus cjäbrigen Ausleosuna ist die Nr. 249 Tabak-Ber1 ufsgenossenschaft. fälli Buchstabe A. zu 500 6 Nr. 59 und 111, | Zinéfuß zufolge der Allerböcbsten wenebmig ung vom 5657 5678 5698 5700 5725 5788 aan ; à 1 ) Thle, biz jett ni&t prôsentirt worden. Section 111.

irSf ande zur n O. , 15 9230 320 | 20. Juni 1881 von 43 auf 49/9 berabgrsegt worden | 5955 6126 6130 6148 6191 6204 625 E m A 1 dessen-Nassau auss <ließlid b: aumbur int unserer Kasse ‘einzuliefern. ly und 901, ist, find naste® ende Nummern im Gesammtwerthe pr 6€07 6847 6864 7016 7124 71: dem am beutige! E N tige un. 1886 ET Teihhauptmann: Birkenfeld und Kr MWeknlar, Großherzogtbum He1)en 6 n l l ; s ne U [1 Ins um 914. arz » ZUT n der am 16 Vie er abg ¿[tenen er?!ten ctions-Versammlung, tin weiwer als Siß der

J Cas Q s O CO C ) 00 02 o

o

n C E _f> In m O ms S

b i N M L O S D) D e

—] D N O r H Ms O ONAIWwON

—] > O fa D

N 1h“)

_

: | von T78C d i gezogen worden : 42 7268 7270 7320 S x Ein- ( 100 34 und 73, | von 7800 Æ 9 : | 243 7268 ) 7320 Priezemutb r / 1 1 e "18% ber 1000 # E dieser Ok ; : s de t dul E S ae nail in Mh r werden "¡um B. Januar 1886 "M ibren ÎIr- Stü Litt. A. übe o nha ber dieser Obligationen werden hi cinlôfung gel Section Fraukfurt a. M. it wurde, sind gewäblt worden: 107 UAL LULU ent A L Ls L Nr. 2 d Ge B Ii A «5 Und ° Ry D t; L Le a 7 d Sale . i * So WIs S bekannt gemacht, daß; aus | habern gekündigt. | Ser SOC rdert, dieseitez vom 1, Ofktober d, leFers L E 408] : L. Ju Mitgliedern des Zections-Vorstandes bezw. deren Erlaßmannern - früheren Verloosungen no< folgende Pfaud- Ueber diesen Termin Hiuaas erfolgt cine Nr. 50 1 3 139297 401 116 S 27 604 w hem Tage die Verzinsung E 38 Stü zu 500 Æ u! i E maun E let mai T A briefe rückständig find: Verzinsung derselben nicht. Die vorgenannten | Do D O ; ti N % L U. bit dea iugebörigen e:A dahin not nid , E L: | Die nenen E J bis 1 j S I. 3: °/oige. Auleibescbeine sind nebst den dazu gebörigen, na i ¡be s nécoupons Litt. N.—LU.: ‘6 nd folgende Nummern B Il. zu den T fielig en werder | Nr. 34 134 166 239 254 310 502 695 122. h in Köln: bi unserer Hanuytfasse, dem G is zus 19 N 7 2 " T p E E E h 2 S . D.

0 #4 Nr. 135 dem 2, Jauuar 1886 fällig werdenden Ziné- | S Gut Kreis-Anleihes&cine «Á Nr. 24 | scheinen ur d nett Z Zinéerncuerungssein en in course | Intem wir die vorbezeichneten reis-Anlerge1@ein Schaaffhausenschen Bankverein, dez Herr-= (4 180 394 E A 19R0 1998 | e S DEIREE D.

E13. 4 ‘oige. fähigem Zustande zur Eiatosung g an die hiefige | zum 2. Zanuar 1886 iee IRnBigen,. Hees Sal. Oppenheim jr. & Co., J. : | 917 1226 1296 1790 En R 1neG 1882 | Le usnahme der Sonntage, in den Bor dr 976 71 G4 1501 Ing i Platt Kasse abzultef Bs Inbaber derselben aufgefotde Er, en Zten inwer? J. D. Herstatt, Deichmann & Ci y 1561 106E 1990 128 E 1850 1522 | mitta: ¿stunden Von 9 bis 1 Ubr in dem : Rath- Für die etwa fehlenden Zinss beize wird der Be- | gegen Zur rüdlieferung der Kreis-Anleibe| e e in) A. & L, Camphausen, S 00 2024 2065 J ine Stiege hoch gelegenen Sigungs jszimmer iraz vom Einlö sungéfapita 1, fursfähigem Zustand “N mnn Bar? A O örigen in Boun: bei Herrn Jouas Cahn ala 9141 9500 955) ur< unsere Stadt-Hauptkaffe ausgerei@! | Oranienburg, ten 13. Jani 885 | Zintsheinen Ser. 11. Nr. 3b 10 und Anweisun- | einzuliefern und dagegen den Nennwerth Lf E 2000 00S E E 32 | werden. L . s Der Magistr gen, scwie gegen O aittung ita P Januar 1886 | gati onen mit Hundert Tha ler =— Dreibunde s. 5 640 24209. : i Die t ina erfolat gegen : Abgabe der alte- | (Unters{rif | ab, mit Aus\cluß der Sonn- und Kesttage | ver Stü> in Empfang zu nehmen. E e Einlösung t ] Zinsschein: Anweisungen. Tg | bei der Kreis-Kommunal-Kasse hierselbst Prt 1. November d. J. ab erfo S Ì igeine erfolgt nah dem No C Bei Vorlegung von r als 2 Zinss<ein-Anwei- 3688 | Fmpfang zu nebmen. 15funa e Ur E e 1866 bei n Be l d vollzogene Verzei E Det E 16688) Bekantutma Bos, baar in G Î [ösung uur no< bei unserer Hau kaf E L : Zur Tilgung der gema Ällerbô&stcr Privilegien Vom 2. Januar 1886 ab findet cine weitere Für jeden nit eingelieferten Coupor, r ; Norzeiger del nleibe!<eine gegen Auslieferung der- Sendungen von Auswäy t in doppelter Aus- ia Steben: vom 20. Mai 187 74, 4. Mo i 1878, 31. Dito ber 1881 Verzinsung der hiermit R BRS Kreis- | 1 April 1886 u. ff., werden 6 75 A vom a - L a fertigung geordnet na den N l An- | t Beschluß der -Genossen aft (pee 27. September 1883 auzgegebenen Obliga | Anleihe E e Se L | Ben ai aefürzt werden, Bie diesem Tage hört die Verzinsung der | (i 19. September 158 Gori DMu dezclnen Verhinderungsfalle det | tioneu und Aulcihescheine bes Krei es Haders- twa N! urÜ>gegevenen es]weine Se on den früher ausgeloosten Obligati Anleihen S a alelGiellig Si reslau, den 1 e | 7 Zu Beisibern des S E 4 i “K Ç # - 0 L Q Mete H F t; 2. Grd C | L B 4 3 l G D leben sind für das Jahr 1885 die nachstehenden | Nr. 3 bis 10 „G, bei der Auszahlung vom Nenn- | find R Nummern: S Mit den Anleryei Genen 1 S, Ain S S Magistrat zu Setibern des | Nummern ausgelooft: | werth der Kreis- Anleib eietne in Abz ug g gebra t, 9808, 6O auégelooît pro 1. ftober 1883 É ohôrigel l / m0 Ver! al nel cheine einzu- hiesiger Königl. Daupt- 1inD Residenzstadt. , I. Emission Serie III. Litt. A Nr. 1, Nr. 10 und | Waldenburg, den 12 ni 1885. 4983 1884 liefern. GelQ1e les M 0E O E 2492 Nr. 37. Der Kreis-Ausschuß des ‘Mreises Waldenburg. | no<h nitt zur Einlösung vorgezeigt worden der feblenden E vetrage ge? Verschiedene Bekanntmachungen. 9641 Litt, B. Nr. 1 und Nr. 22. weshalb zu deren Einlösung hiermit wiederbolt auf- finzt und zur O 2 Sep E | [90590 Bekanntinachuni 10291 z * Tan O Ne 7 Wn 15,10 gefordert wird. Y Zugleich wird ber am 26. SeS rben |>__ Betanntna<hung. k

20640 | E Saarburger Kreis - Obligationen e A Si in Direktion | L 9601 E PlecdurS mit dem Beme m Kranfenversiheru! 1g M M v E E o L AUE Ge LA E | f 5 die Verzinsung destelben mil den h de vom 29. Sep- M Bu Vertrauens männern :

co

1 (2

c <

L? LLO

4

9

e

h

N57

N

90640 | 111. Emission Serie I. Litt. A. Nr. 2 und Nr. d, 95464 | Litt. B. Nr. 7 und Nr. 8. Bei der heute auf Grund des Privilegiums A (linfsrieinische). | ufgerufen, daß die Der! ¿elben m der 1 Verord i < j. Pa ) 2HOTI mber 1885 (2 eid -(He!ech- tt Selle L) neger j Für den 5, Bez irk

. 1V, Ausgabe Bus ltabe Nr. 73 und Nr. 131. | 9 November 1880 dur die ständiscbe Fommissio ¿A 1 März 1885 at. tiber : i Gs M A S 2 B E (08a) LUCiUt Li L LUAILLUHL S D D: O Y C4 E . (Tarstan S E r S - . J : L +4 Lil “l LUNICER è 2s « Ml 1 2 V1 ini

Nr. 19 | ewirften Ausloosung der für 1585 zu Hins 117081] i s 1170881) Bekanntmachung. T

: ». Nr. 74. den Obligationen des Kreises Saarburg wurden S 178 | D. Nusgabe L Nr. 28. | gez zogen : Bei der am 93, Juni cr. in Gegenwart eiue A A a N, u O S omanit Blaltl eite )

M. (A 1574 | i Buchft , Nr. 02: | Litt. A, à 1000 M Nr. 31. | Notars béwirkten planmäßigen Ee E S N y 4541 Diese Oblization en bezw. Anleihescheine werden B, «E 167. | Stadtauleihescheine wurden % ron = D Ae gesammten Betrieb der Post-, Tele: | midt sel. Erken in Mühlheim a R. 2891 | hiermit gekündigt und Sea Inkaber aufgefordert, Ca O, e © 125 196 166. | Bucstabe B. Nr. 71 über 500 H, | afhS Ner. graphen- und Eisecubahuver? valtungen, so: ; Für den 11x. Bezirk | vom 2. Januar 1886 ab den Nennwerth der- Die ‘Besier dieser Stücke werden erjudt, erer Buchstabe C Me 3 24 54 57 (9 über je 200 i vie sämmtliche Betriebe der Marine- und | Moriß Henrich i. F. Cramer & von Daerle \¿lben ne bit den bis ¿um 31. Dezember 1885 fälligen | Beträge nebst den bis zum 31. Dez ember d S Diese She ine werden bierdur zum 2, Januar / E Heeresvertwwaltungeit, und zivar esen Ver T Steinmeister jr. & Comp. Rüdgabe der Sculdverschr reibungen | ! fällig werdenden Zinsen gegen Rückgabe der Ver- | 1886 mit der Mafigakte gekündigt, daf Gan Uen Nas ab-Ocd enburg- -{Fbenfurter lich der Bauten, weiche von diesen Ver- | Vir den [V. Bezirk gebörigen Ziné ¿coupons (Zinéscheinen) reibung mit Anweisung und Zinssceir en für 1886 | Zeitpunkte ab tie Zinsirzablung aufbört und die / 7 a waltuugen für eigene Rechnung ausSge- P SPhneider i F Sol (Anweisun en) bei der Kreis-Kommunal- bis 1890 bei der Kreiskasse hiec vom 2. Januar | nit zurü>gegeber en “Zir s\cheine bei der Rüczabl M (isenbahn. führt werden. | E i en oder bei dem Bankhause von | k. J. ab zu erheben, Mit dem 31. Dezember | des Kapitals in Abzug gebracht werden. Die Eir. S; m 1. Oktober d. J. fälligen Coupons Wir haven ad drstezendem e e: | n Berlin zu erheben. | d. Z. hört die Verzinsung der ausgeloosteu lôsung der Anleibescheine erfolgt bei bi Ige | r 20, Prioritäts-1 Obligationen w rden vom | siherungszwange unterworfenen, gemaß ZJ. —- = | P. tant S G Tage ab findet die weitere Ver- | Verschreibungen auf und fur die fehlenden Zins» | Kämmereikasse. E E etn al nt N Jesetes vom 15. 1883 und S. 15 des | Li ten Kapitalien nit statt und | cheine wird der Betrag am Kapital gekürzt. Pr. Stargard, den 2. Juli 1885. ] 6 Deutschen Reichsmark ode N ° : die Ausdehnung der Lc per Für den V. Bezi 1a feblender, nah dem 1. Jae | Saarburg, den 16. Ju-i 1885. Der Magistrat. | E R Kran ori ng vom 28. Mai 1885 (Reths-Sé* | Frankenberg, r Zinsscheine von dem Kapitale | Der Vorsitzende S 17 Uen inner] werden. der kreisständishen Kommission.

Von den jogeu e ‘ren Jahren autgeloofsten Obli- | Boas [14224] Bekanntmachung. S 8 ungar. Municipal- Personen, on ; t beim ( intritt in die Be- N ig Baurmeister | F L : M | reditanstalt, E S : 18 gung, S a (S rie) Bau- E Für den v1. Bezirk die Kl

H 41563 4 14080 4

{U 1 H(9IA

tk QO s t uz C

D —1— C

I

«x A ARN

r f V

r L

eb 1 0 c 0) y

ï

roy E ir

L Gs

Sept E [g 1 und Anl.ibesccinen, deren Berzinsurg auf- | Königlicher Landratb. Bei de n 188 E L Das Berliner Pfandbricf-Amt. | Tebört hat, ist no< nit zur Einlôsung präjentict | E i Rg s Februar 1885 pla mäßig erfolgte i E Q E Gesenius. | - An eier bein: [15102] t Nuslootung der auf & rund des 2 Ai llerhôöchsten Pri ete orie E Y E - Aa e R ci A ‘franfkenfasse, Kn vpidbaî Fe oder einer den | zx, G1 Auëgabe Ÿ. Butstabe A Nr. 52 | Be anntmahung, | Tegiums Ar ih s r 1883 ausgegebenen 4vro- Í i e C Y titteldeutschen 9 acn des S. D DeS Neichsgesees vom S a : ; E S E | i 0 B tigen Anleihescheine des Kreises Raftenburs bei der V R aa enden freien Qlilsbtalle (nige | | adt. den 29 Juni 1885. Bei der ersten Verloofung Bebufs Rückzahlung entig | g la V uni 1883 genügenden freien HülsSlatte ange» | Is un VIT. Bezirk Bekanntmachung. Der Königliche SRE | anf die 4°/ 0 Stadt-Anleihe vom 15 August 1883 (TV. Ausgabe) find fola ende Nummern ; k bant, Filiale L u L Co ; boren M E den E at uf Gcund des Al 1 Privile- | Schreib | von 3 088 200 „# And folgende Anleihe'ceine ge E ats A r i e der Sulz bah E der Allgemeinen Orts-Krankenkasse ge: | F E j Apri | zogen worden: | udftabe B. Nr. 62 und 120 à 500 #6 100 Æ z werbl Arbeiter und Arbeiterinnen zu Fj E E | 301 : - S werblichexr Nrveiter 3 den E, Bez e | Buchstabe P. à 200 Æ Nr, 191 247 437 527 C. Ne A 4, 19 und 09 : | Für de 3 ç | uchstave L « V0 A Vir, 191 22 ( D2 S 2 U X E 4 al e Q MWicettem| A Berlin efanntma ung. und 736. E, Stuttgart bei der Kgl. Württemb. Don | j herwiesen B | f | j und bei S O Q uen. demna<h Kraft dieser au Stene|

Qu. ä 500 % Ne. 21 37 70 178 ¿usammen 1800 n 1 jeden besond eren Sar? E Be-

A 1

“tal UUE h Ä

0

ebenen, auf den Îr Stadtobligationen sind er dieéjährigen plane | mäßig rfolaten Auéloo’ung foigende? De 1 S r am 25. d. Mts, stattgefundenen A use

av dem Amortisations plane in d'esem | 325 508 753 883 917 und 971. iese ausgeloosten Anleibes&eine werden biermit

abre zu tilcenden Magdeburger, Stadt Obliga- | R. à 1000 M A In babern zum 1, Januar 1886 mit der Auf- Budavelt, ven 25, September 1 S fauntmachung ? nen der Serie 1. von der Cmission auf Grund | Nar 804 DOO TOOL IOSA E a gel edt: den vollen Kapitalbetrag d | ie Direction. en es Privilegiums vom 18 August 1875 find folgende | 1154 1268 und 1350 l gen Rückg ahe „der Anleibescheine in urs

tummern gezogen worden: S S. à 2000 A Nr. 39 147 245 361 | fähiî 1 en dazu gehörigen, nad dem i i a. 45 150 164 186 254 271 402 514 561 564 76 | und 458. 2. S an 88 igen Zinsscheinen und der Ar! Bekanntmachung, 748 962 969 1061 1083 1130 1176 1257 1263 Diese Arleiße seine werten hierdurd zur Rüd- eisung zur Verfa lizei entweder bei der Kreip- [ ¿ 4proz. Aulchen der Stadt Frankfurt a 1330 1413 1484 zahlung au? den 2 . Januar 1886 gekündigt und | Communal- „Kasse hierselbst oder bei der Oftpr, „t. 9. vom 30. Juni 1881 betr. 93 Stück à 1000 M findet .von da an cine weitere Berzin)ung niet mehr S Darlehnskasse zu Königsberg | i der am 2. September cr. ta!

597 1570 1599 1666 1668 1806 1825 1834| statt. Die dzablung erfolgt bei der hiefigen in Empfang zu nehmen . Verloosung de i Anlehen: adî “Prenz! auer Straße r U l S | 1849 1890 1913 2029 2039 2072 2078 2090 Stadtkafse, bei dem Bankbause S. Bleichröder Vom 1. Zauuar 1886 ab hört die Verzin- Franffurt a. M. Litt. Q. 1 30. i) vULr cir Betriebe, welhe auf dem linken Spreeujer Here H. Mi a. M., den 2. September 1 9092 2145 2265 2365 2439 2525 2563 2662 ¡u Berlin oder bei der Filiale der Bank für | sung der ausgeloosten Anleihescheine auf. Für M den nachverzeichnete 2 ummern zur urüzablung auf liegen z Der Vorstaud der Section Ux. 3949 3128 3168 3223 Handel und Industrie 3 zu Frankfurt a. M. die feblenden Zinsscheine wird der Betrag vom ben 31 Dezember o i 2 y So „lzmarkt Straße Nv. 4. Tabafk- Verusogenofsenschaft._

: Wiesbaden, den 20. Juni 1885. Kapital abaezoge 6 Stück a_ M. ‘2000. Berlin, den i 188E Luc orsitendc

Réjelven werden en S S italbeletas bl | a 500 Der Erste Bürgermeister : Rastenburg, de n 11, Juni 1885. 142 162 261 357 575 Gewerbe- Deputati ion des Magistrats. 2 I o Sen und vet 3510 3555 357 35 3599 3608 3634 y, Jett. Der Kreis-Ausschuß des Kreises Rastenburg. ; 17 Stück 1 à 1000. i

E 3854 3881 3946

Zinsen Jegen Rückgabe der Vbliga a) , : dazu gehöriacn Coupon d Talons vom #. Qu a 1 195 E B Ï 2 S 116103 9 1299 1502 1613 A ae S L uar 1886 ab, mit welchem Tage die A / S ) 1311 i 4404 1A " B e faun ut a ch un g. 1502 1613 1630 1635 1685 1705 1949. | [250 «i aen wir nach endgiltiger Feststellung tat Verzinsung aufhört, bei unserer Stadt-Haupt- | 4911 4931 49: i 186 2 2A | Bon ten auf Grund der Allerböcbsten Privilegien vom 10. Auguft 1860 Ges. 21 E Stück A A a1: ich Î Ci Î arre! Nastehendes zur öffentlichen Ken l | | A N e M E nd vom 2. November 1863 Ges. S. p 7153 auëgel fertigten, auf den Inhaber auten iga- R E at ge Va el U E Die für die Norddeutsche Tertil-Induitrie geotide! vertreter : E 200. ans Den I S und daher möglichft | Beruf enschaft führt denVIam ï „Norddeutsche Pocsnect, =

kasse in Enpfang zu nebmen. E 6907 5991 5310 6319- 5 5363 5439 | Und don 16 S nt 7 p s N L A Je 337 936: 949: [ Ü ; Stendal, den Un D. | 5456 5502 5548 .5649 5850 601 677 _| tionen des Altmärkischen Wische- ‘Deich-Verbandes im Betrage po ip, 106 ( ur? S7 9698 erutégeno)] el 3 t 5-7 - 7 i 50 000 Thalern find in diescm Monate nacstehende Schuld-Verscbreibungen, und zwar: | Di, Q Ae Sikligäfionen w pon | 0E Tabafen zusammengeseßt, auch Texzxtil-Veru]s sagenofienschaît“ "E E ES Satt a erv sem schwächsten Raucher convenirend, durch: in Verlin. Dieselbe 1it n

nikotinfreien 1) zu 5 pro Cent verzinslich: ; T E E E L c 8 0 Thale Ra gesetzt, daz 11e Ne | gus feines Aroma, per 100 Stück Mk. 6.— | cingetbet

a, A: Itr. Li über 0 500 2 aier 4 L

L | gegenwärtigen tat s N n i B. Nr. 10 bis 14 über je 100 Thaler (5 Stü) . S \ : a L S ol “gen | ei Daus, Nachnahme. Nichtconvenirendes . - ® A Aacg V i 0] l 4 A s ¿ Z E G h l l Termine (59 2 o Os 9 -+ A5! 2 : Verloosie Zau - Belzigsche Kreis- sjoicde am 2. an an unsere Kamme 2A L C. Vir. S 5 bis 9, 115, 116, 120 bis 124, 161 bis 164, 175 bis 179, | L a nehme auf meineKosten e Referenzen | Weimar, die Herzogtbümer Sach]en - Zth l asse gege n Empfan \ e d an pital, Tad R S 406 bia 409 über je 50 p D: O E S hochangesehenen_ und befaunten Personen <sen-Altenburg sen - Coburg - Gotha, die | ZUN Ae U A ultefo! i E E 4 pro_ Cent N ): j n A N l De E allen Gegenden Deutschlands, welche diesc | Fürstenthümer Schwarzburg - Rudolitadl warz- | Hahn Et en " Nauitatania A SALTt ait , Litt, A, Ne 19 U O LUUeE - ö e 500 i R E eMneltalie) von Q. —* j Cigar fortwahrend bezichen , stehen Zu ] rêhauscn und Walde>, die Preuß! De ì rzin uns d der 1A eet S Tigatieren é a “e N 1 0, 1 è T 3 918 (11 Stüd) . K 109 | r au, erbeben fönnen. Dicusten ortivanrec ) } )

em aunar 15 | Na 0 O , 2 Stu i «M A . L zur & na g dadigten 3 s 5 : | 7 j Ernst ten Homgel, IBeFel : Einlôsung gekündigten agdeburger zusammen 4 250 | der T Verloofung per 31. mber 1 Ic Cc

zatioren find biz jet no< nit prä oder 12 750 M : ir. 189 2001 216 Depot holländischer Cigarren.

44 L.

{4

N Le P

9679 2685 2806

| 3249 3415 3446

SOT S S892 1 (024 4

v

i}

«la. 4

F Thaier-

a. von dr Anleihe de 18 E Lese buld- Verschreibungen ir it den ¿u gebörigen Zins-Coupons un alons vot E L Dik diet E E E M | L F5OR L O die O di en Nr. 799 und 868 von Serie 1V. à 300 M, 92, Januar 1886 ab behufs Auszahlung er Kapitalien und fälligen Zinsen an die eik: in Seehausen ürtdeil Papier : Muertannt vorm E ithte Lübe>, R L A E ani b. von der Aulcihe de esd: Serie A s in der Al tmark zurückzugeben, wobei wir beme f wit diesem Zeitpunkte die Verzinsung der v Í tg.“ v. 1. Jan. 1500 j Z S EFE D Z , f D gh tf vid E So E R R E E O Vorsitzender: aus der Verloosung zum 2. Januar 188 enannten Obligationen gänzlih authört. Für edlen ors wird der Betrag a i fürd | erites Fachorgan d. M} : A c ( A i ] | V eavig-Holftein; 4. Sektion: die Herzogthüme rifdireftor A. Kölluer Eisena, Stellvertrete! Thlr. | Ne 1776 à 500 M, 3 J e) A ao wirs wob! hait tal Anhadern oer i gation g n icd esta E H. A po! cto Î rande i. Deutsch É E OCnnecren S R _Preisgekrönt: n d Lc wi L ite A e E ije wt e u O O E CITETEL | 3 3667 4043 4549 4767 491 13 5612 385 599 i e, “V Serai 1 De N al L é Tee 2 G ¿12 ig land): "11 rit S A S ; DüNeldor! Madrid Tun MwvcI un halt und die PLEUiti E Een 1) L S U 4E h E A Tbe Freis-Obligationen ergebt | à 200 d, 619 4858 5998 | einzusenden und die Uebermittelung der Baluta dund die E a n uet o S Sc/reibfedern, : | / vom 2. Zanuar 1886 | 2) aus der Verloosung zum 2, Januar 1884 : Die Inbaber folgender bereits früher elocster Obligaiionen, welche bi j 4 / \ dies. Gebiete er p : nebst den bis zu tiesem Nr. 772 à 1000 M, nd, nämlich: Ï t el ia eze fie : Rückgabe der Kreis- Nr. 3207 à 500 M | ünfprocentige Litt. A, Nr. 50 über bligation und ns 1 er Kreis- ) f , 3982 4067 4068 4073 4388 4463 4691 Mb O o tnaltasiè hierselbst zu erbeben Für feb- | 46 ) 4772 à 200 A, Nr 2 Ziné-l T oupons wird der Bitrag vom Kapitale | 3) aus der Verloosung zum 2. Jauuar 1885: vierprocentige Lite. B. Nr. O s E abgezoge Nr. 93 1156 à 1000 M werden erinnert, diese Obligationen un F zur Zablung deren Nomiralwerthes zu präsentiren ‘Bom 1, Januar 1886 ab werden die aus- 9366 2459 2579 2734 2788 2813 2989 3258 | da di T eng idnal anfechdrt V e E ea A alwerthes zu prajentiti geloosten Schuldverschreibungen ni<ht mehr 3289 à 500 M, Sechausen i. A., den 12. I aut verzinst. Nr. 3677 3729 3969 4257 4525 4610 4627 4384 Die Bau S rission für die Regulirung des Alands,

3 tis Cofif, E, v $ aus 5 - O RIAR 59C M N La Bo n den rets ruder aur cite! ¿Cw Ge ulT 491; 49 )) 5165 5294 55S) à 21) S As mid Bu b S blufi v Ì Î . T

C (s n t d

Cas

D S

2)!

mo nt J)

2OENNECKEN* Verlin F- oecune>en’s Verlag, Voun Leipzig.

18385,

wWLLLLLDS