1928 / 269 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n

E E

Grund der 2., 5. und 7. Durhführungs- verordnung zur Goldbilanzvecordnung durhgeführt. Der Gesellshaftsvertra vom 12. 12. 1924 ist dementsprechend im $ 4 dur< Beschluß de-s dazu er- mächtigten Aufsichtsrats abgeändert worden. Das Grundkapital zerfällt nunmehr in 135000 Aktien zu je 20 RM, 113 000 Aktien zu je 100 RM und 86 000 Aktien zu je 1000 RM. 2. Auf Blatt 970, die Konservenfabrik Schloßgärtnerei Weicha von Heynitz «& Bollmaun in Weicha betr.: Werner von Heynißy ist ausgeschieden. Wichard Evdmann von Heyniÿ in Weicha, geb. am 18. 12. 1921, ist in die Gesellschaft eingetreten. 3. Auf Blatt 1002, die Es Louis Wagner in Baußtzen etr.: Louis Gustav Eberhard Wagner ist als Fnhaber ausgeschieden. Das Handelsgeschäft is wverpachiet. Als Pachter i der Kaufmann Louis Julius Reinhold Wagner in Bautzen Fnhaber. 4. Auf Blatt 1015, die BVaußzener Faßwerkstätte, Gesellschast mit be- schränkter Haftung "in Bauten, betr.: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der Werkführer Karl Pöschk jun. in Baußen ist nicht mehr Geschäftsführer, sondern Liquidator. Die Liquidation ist beendet und die Firma erloshen. 5. Auf Blatt 1022, die Firma Palastkaffee Gesell- schaft mit bes<räukter Haftung in Bauten, betr.: Rudolf Zacek ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Der Fnstrumentenbaumeister Hermann «eremias in Baußen is zum Ge- schäftsführer bestellt, 6. Auf Blatt 1070, die Firma Vertrieb vou Er- ¿cugnissen sä<#\, Gardinen-Fabriken Hugo Neumann in Baußen (Haupt- geshäft Dresden), betr.: Der Prokurist Rudolf Otto Thieme darf die Firma nux in Gemeinshaft mit einem anderen Prokuristen vertreten Prokura ist erteilt dem Kaufmann Heinrich Carl Hermann Piper in Dresden, Er darf die Firma rur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen ver- treten, 7. Auf Blatt 1079 die Firma Richard Gottschli<h, Gesellschaft mit beshräukter Hastung in Vautßzen und weiter folgendes: Der Gesellschafts- vertrag ist am 29, September 1928 ab- eschlossen worden. Gegenstand des Internehmens ist dex Großhandel mit Baustoffen und Eisenwaren. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Reichsmark. Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute Fohann Richard Gottschli<h und Alfred Paul Risse in Baußen. Die Vertretung der Gesellschast teht jedem der Geschäftsführer elbständig zu. (Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< das jeweilige Amtsblatt des Amtsgerichts Bauten.) Amhtsgericht Bauten, 10. 11. 1928.

Bentheim. [70983] Fn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A Nr. 137 ist heute zur Firma Brash & Rothenstein Zweignieder- lassung Bentheim eingetragen: Der Kaufmann Alex Silbermann is} aus der Gesellschaft ausgeschieden. Amtsgericht Bentheim, 1. Nov. 1928.

Berlin, . [70985] Jn das Handelsregister Abteilung B is am 8, November 1928 eingetragen worden bei Nr. 10808 Vürohaus Börse Aktien=- gesellschaft. Die Prokura sür Gustaf Müller i} exloshen, Nr. 9443 Actien- gesellschaft für Baubeteiligungen und Vaufinanzieruntgen: Die Pro- fura für Erich Maseberg und Max Rohloff sind erloschen. Dr. Facob Berne is nicht mehx Vorstand. Erich Maseberg, Kausf- mann, Berlin, Max Rohloff, Kausmann, Berlin, sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt, Nr. 17490 Wollhandels- Aktiengesells<haft. Die Generalver- sammlung vom 22. September 1928 hat den $ 1 geändert. Friß Menzel is nicht mehr Vorstand. Zum Vorstand ist bestellt Kaufmann Willy Fournier-Berlin. Die Firma lautet jeyt: Akftiengesells<af}t für Rohstoffe. Nr. 28760 Bellevne- Kapital - Verwaltungs - Aktienge - sells<af}t: Eugen Mayer ist niht mehr Vorstand, Kaufmann Zoltan Mayer in Preßburg (Tschechoslowakei) ist zum Vor- stand bestellt. Nr. 41493 Delphi- Palast-Betriebve Aktiengesellschaft : Gerhart Kornicker ist niht mehx Vorstand. Johann Pelikan, Privatsekretär, Char- lottenburg, ist gemäß $ 29 B.G.B. zum Vorstand bestellt. Aimtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 a. Berlin, 70990] Jn das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr, 41 893, Automobilver- trieb Westend Gesells<haft mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: der Handel mit Automobilen jeder Art und deren Zubehör sowie der Betrieb von Garagen. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Norbert Wormann in Berlin, Fngenieux Joseph Karl Englberger in Berlin. Die Ge- sellschaft is eine Ge bee mit be- shränktex Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 2. November 1928 ah- eshlosseu. Sind mehrere Geschäfts- Wibrer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch je zwei Geschäftsführer. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen nux dur<h den Deut- hen Reichsanzeiger. Bei Nr. 3957 JFulins Friedlaender Gummiwaren- fabrik Gesellschaft mit bes<hränkter

Ersie ZentralhaundelIregisterbeilage

Haftung: Dem Walter Ewer in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß er be- rehtigt ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zu ver- treten. Bei Nr. 463 Deutsche Orgiínral Handweberei Vaner «& Co. Gesellschaft mit bes<ränfkter Haftung und bei Nr, 26 165 Grund- stücksgesellschaft Lichtenberg Mar- gareteustraße Gesellsshaft mit be- schränkter Haftung in Liquidation: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 11156 „Haflir“ Grundstücksgesell- schaft mit beschränkter Haftung: Richard Kittscher ist ni<ht mehr Ge- [EREreL, Kaufmann Otto Gerath n Berlin ist zum Geschäftsführer be- stellt. Bei Nr. 16893 Richard Hirschfeld, Gesellschaft mit be- schränkter Hastung: Die Gesellschaft ist nichtig ($8 16, 60 Goldbilanz- verordnung in Verbindung mit $ 1 der Verördnung vom 21, Maáaïi - 1926, R.-G.-Bl. S. 248). Sie befindet sich in Liquidation. Liquidator ist der bis- herige Geschäftsführer Richard Hirs feld, Bei N«x. 273887 Coriolan Grundstüc>ks8verwertungs - Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist auf 25000 RM umgestellt. Laut Beshluß vom 14. August 1928 is der Gesellshafts- vertrag bezügli<h des Stammkapitals und der Geschäftsanteile und der Ver- tretung abgeändert. Auch wenn mehrexé Geschäftsführer bestellt sind, ist jeder einzelvertretungsbere<htigt. Fau mann Hermann Periy in Cernauti (Numänten) ist zum weiteren Ge- {äftsführer bestellt. Bei Nr. 29 512 Affumulatorenfabrik „Luo““ Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Dem Philipp Ludwig Haeffner 1n Berlin-Shöneberg ist Einzelprokura erteilt. Nr. 35693 Valtische Schiffahrts- und Handel2gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist um 15100 RM auf 175200 RM erhöht. Laut Beschluß vom 27. April 1928 ist der Gesell- shaftsvertrag bezüglih des Stamm- kapitals abgeändert. Bei Nr. 38 786 Fery Film Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Robert Barth ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 39986 Groß-Berliner Hoch- und Tiefbau Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Werner Behnk ist ni<ht mehx Geschäftsführer. Fn- genieux Ernst Schwede in Verkin- Charlottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt Bei Nr. 40006 Deutsche

Huragan Gesellschaft mit be-|

schränkter Haftung. Gustav Gerber ist ni<ht mehr L NEeL Kauf- männ Siegfried von Lieres in Berlin- Wilmersdorf is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 40379 Bohle «& Cie. Gesellschaft mit be\<ränkter Haftung. Ernst Oettershagen ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 40 431 Globus - Traunsportgeräte - Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Richard Wunnike und Kurt Burkhardt sind ni<ht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Paul Gessinger in Berlin-Reinickendorf V zum Geschäfts- führer bestellt. e N 41034 Grundftücks8-Laura Gesellschast mit bes<räukter Haftung: Carl Ohly ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 41 270 Deutsche Fultvgraph-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Dr. Friy Auerbah und Dr. Hans Böhm sind nit mehr Geschäftsführer. Kauf- mann Paul Fleis<hmann in Berlin, Kaufmann Hans Rosenthal in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt.

Berlin, den 8, November 1928.

Amtsgeriht Bexrlin-Mitte, Abt. 152.

Berlin, [70984]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 9, November 1928 eingetragen worden: Nr. 73207, Sauerland & Kittel, Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit 20, Oftober 1928. Gesellschafter sind die Kaufleute in Berlin: Karl Sala und Paul Kittel. Nr. 73208, Tonika-Do- Verlag Maria Leo, Berlin. Jn- haberin: Maria Leo, unverehelichte Seminarleiterin, Berlin, Vei Nr. 21823 Max Schulz, von Halle & Co., Berlin: Der Kaufmann Hermann Schmidt ist aus der Gesellschaft ausge- schieden. Nr. 30393 Paul Melamet, Berlin-S<öneberg : Die Firma lautet jeßt: Melpa, Fabrikation kunst- seivener Wäsche Paul Melamet. Nr. 52277 Erich Meißner & Co., Berlin : Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige Gesellschafter Hermann Winzer ist alleiniger Fnhaber der Firma. Nr. 72989 Erich Schmidt Export & Agenturen, Berliu : Jnhaberin jeßt: Marie Schmidt, geb. Arndt, Berlin- Charlottenburg. Prokura: Erich Schmidt, Berlin-Charlottenburg.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 86.

Berlin, [71289]

In das Handelsregister Abteilung B ist am 9, November 1928 eingetragen worden: Bei Nr. 90 Berliner Holz- Kontox Aktiengesellschaft: roku- risten: L Marco in Berlin, Moriß Bredo in Berlin-Lichtenberg. Feder vertritt gemeinshaftli<h mit einem Vorstandsmitglied. Die Prokura für Robert Werner ist erloshen. Nr. 210 Asbest- und Gummi-Werke Alfred Calmon Afktiengesellshaf# Zweig- niederlassung Berlin: Dur<h Be- schlu dex Generalversammlung vom 29. Mai 1928 ist dex Gesellichafts-

zum Neichs- und Staat83anzeiger Nr. 269 vom 16. November 1928, S, 2,

vertrag in $ 15 Abs. 2 geändert. Pro- vom 1. 10. 1928 ist der Gesellschafts- | gliedern sind bestellt: kurist: Martin Dethlef Walter Blo>, ' vertrag dur< Bestimmungen über An- | Spiegelberg in Berlin, Buchhalter Bei Nr. 13 801 T Stump

Hamburg. Dieser und der Prokurist | teilsheine ergánze, Wilhelm Ernst Johann Arnold in | Monopol-Gesellschaft, Vertrieb von

Otto Wil- in Berlin-Steglitß. er. 32386 Jndustra Aktien-Gesell:

Hamburg vertreten ein jeder die Ge- | Tabakfabrikaten mit beschränkter | schaft für Holz- und Glasbearbeis

sellschaft in Gemeinschaft mit einem | Haftung: Fräulein Charlotte Kuhn | tung: hr Geschäftsführer. Kauf- | Die Firma ist erloshen. Nr. 32511

niht zur Alleinvertretung berechtigten | ist niht me

Liquidation

beendet.

Vorstandsmitglied oder mit einem der | mann Franz Goettel in Berlin-Lichten- | Textil-Haus A. G. in Basel Filiale übrigen Gesamtprokuristen. Die Proku- } berg 1 zum Geschäftsführer bestellt. | Berlin: Zum Verwaltungsratsmitglied risten Abt, Dr. Rimpel, Brandenburg | Bei Nx. 17 743 Niederbarnimer Bau: | ist bestellt Paul Fueter von Bern in

und Rheinländer vertreten die Gesell- | soffwerke Gesellschaft mit beschränk- | Genf. Nx, 39 915 Senius Aktien- haft in Gemeinschaft mit einem nicht | ter Saftung: Direktor Hans Mommsen | gesellschaft Maschinen, Eisen, Berg-, alleinvertretungsbere<tigten Vorstands- | ist ni<ht mehx Geschäftsführer. Kreis- | Hütten-

uno Rohprodukte:

Joseph

mitglied oder mit einem der Proku- | baurat Walter Weigel ist niht mehr | Gershanowiß ist ni<ht mehr Vorstands-

risten Meine>e, Calmon, Arnold und | Geschäftsführer. Bei Nr. 19173 | mitglied. Blo>x, Nr. 3001 Boden - Aktien- | „Patrona“’ Gesellschast zur Ver- | Baustoffwerke gesellschaft am Amtsgericht Pankow | wertung von Mobiliar - Vermögen | Zum i. Liqu.: Die Liquidation ist beendet. | mit beschränkter Haftung: Laut Be- | bestellt Kaufmann Friy zur Mühlen in Die Firma ist erloshen. Nr. 33 279 |. {luß vom 28. 9. 1928 ist das Stamm- | Berlin-Wilmers$dorf.

Berlin, den 10. November 1928.

„„Föwag““ Farb- und Oel - Werk | kapital um 8000 Neichsmark erhöht.

weiteren Vorstandsmitglied

Nr. 41 549 Märkische Aktiengesellschaft :

ist

Aktiengesells<haft: Durch den von der | Bei Nr. 23578 Albert Silbermann | Amtsgericht Bexrlin-Mitte. Abt. 89 Þ.

Seneralversammlung am 11. September | Gesellschaft mit bes<ränkter Haf-

192 x i rielle :rx- tung: Die Gesellshaft ist aufgelöst. | Berlin. 8 genehmigten notariellen Ver g sellschaft is fgelös _In-das: Candelsrezister Abteilung A ist das Vermögen der Gesellschaft als | führer. Bei Nr. 28013 „Uni- (ist am 10. November 1928 eingetragen ation | versum“‘‘ Briefmarkenhandlung Ge- | worden:

gegen Gewährung von Aktien auf die | sellschaft mit beschränkter Haftung: | mann, Terrain-Aktiengesellshaft am Flugplayz | Laut Beschluß vom 7. 7. 1923 ist jeder R. 1 Fohannisthal - Adleréhof in Berlin- | Geschäftsführer alleinvertretungsbereh-| Bei Nr. 1796, Fohannisthal übertragen. Die Gesell- | tigt. Geschäftsführer Riep 1st ver-| Berlin: Der bish D schaft ist dadur< aufgelöst und die | storben. Zum Geschäftsführer bestellt | Friedrih Schmidt ist Alleininhaber der Firma erloschen. Nr, 40 433 Dentsch- | 1st Kaufmann Albert zum Bach, Ham- | Firma. y Rumänische Jmport- und Export- | burg. Bei Nr. 29135 Münche- |— Nr. 22285 Georg Vils, Aktiengesellschaft: Der Gesellshafts- | bergerstraße 7 Gesellschaft mit be- | Fnhaber vertrag ift dur< Beschluß der General- | schränkter Haftung: Die Gesellschaft | utann, l ) ung vom 25. Juni 1928 in [ist nichtig ($8 16, 560 Goldbilanzver- | 50 270 Felix ei G «& Co.,

erige

{melzungsvertrag vom gleihen Tage | Liquidator ist der bisherige Geschäfts-

Ganzes unter Auss{luß der Liqui

versamm

8 9 und $ 11 dur< Beschluß vom | ordnung in Verbindung $ 1 dex Ver- | Berlin: bis! G 30. Se - 1928 i < | ordnung vom 21. Mai 1926, RGBLl. | Felix Goldshmidt ist Alleininhaber der September 1928 in $ 3 und durch g 1 Dié Gesellschaft ift aufgelöst.

Beschluß vom 27. Oktober 1928 in $8 1|S. 248). Liquidator is dex bisherige | Firma, | s L aud 2 Geschäftsführer. Bei Nr. 81 297 | Nr. 69 279 Vüschel Söhne «& Co., Kaufmann

aus der Gesellshaft Paul Die Firma lautet Spezialfabrik Neprodufktions-

geändert, Die Firma lautet jeßt:

Berliner Gesellschaft für Handel | J. Ch. Zoepke, Gesellschaft mit be: | Berlin: und Jinmobilien Aktiengesellschaft. | schränkter Hastung: Die Gesellschaft | Marmoro Gegenstand des Unternehmens ist jetzt | ist aufgelöst. Liquidator ist der bis-| ausgeschie der Handel mit Waren für Jn- und | herige Geschäftsführer. Bei Nr. 36 293 | Drews, Verlin: Ausland sowie An- und Vexkauf, Ver- | ,„NReta“‘“ An- und Verkaufsgesell- | jeßt: Paul waltung und Verwertung von Grund- | schaft für Radio, Elektrotechnische | photographisher R: stücken. j Artikel und Sprechmaschinen: Laut | apparate, Fachgeschäft für die ge-

samte Neproduktionstechnik, riy Arndt

Amtsgericht Bexlin-Mitte. Abt, 89a. ellidaft vom 12. 6. 1928 ist der Ge- e

des unterzeihneten Gerichts ist heute | allein vertxetungsberechtigt. Efim Polster & Ledermöbelfabrik Aktien: | des Johannes Paege ist erlos

Geschäftsführer bestellt mit der Be-

des Wilhelm Michaelis i} erloschen. fugnis, daß er die Gesellshaft ebenfalls

Berlin, den 9. November 1928.

ist am 9. November 1928 eingetragen

1 ’chtigt ist, die R l worden: Nr. 73 209 Abel & Müller, kura erteilt, daß er berechtigt ist, der | mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 16 942 Gurtenweberei

Gesellshaft gemeinschaftli< mit

Berlin, wohin die Niederlassung von | Nxpgfkyriti ; Cin Mechanische ) c s Prokuristin Frau Charlotte Neubert Klöppelschuurfabrik

Broeldie> Gesellschaft

Uebergang der in dem Betriebe des | Vei Nr. 40574 H. Kohout «& Co., | schränkter Haftung: Die Prokura des

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten \ .& - | Kurt Groppler ist erloshen. Bei Nx. fts j Gesellschaft mit beschränkter Sal 20 333 Richard Kahn

beschränkter Reinhardt ist ni<ht mehr Ge- ührer. Bet Nr. 21 286 Lux Gefell\haft mit beshräukter Haf- internationales | M, Zellermayer Gesellschaft mit | tung: Laut Beschluß vom 23. 10, 1928

Detektiv Fustitut Guftav Kessel, | beschränkier Baftung: Laut Ve)sluß t dex GeselsGastertrag beil dor

Kaufmann Heinri<h Rudolf Menge ist ni<ht mehx Geschäfts Ernst Müllendor

Leipzig verlegt worden ist. Fnhaber: | gder gemeinschaftli<h mit einem der Karl Voegels, Kaufmann, Berlin, Der | heiden Geschäftsführer zu vertreten.

ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch tung: Frau Helene Kohout,

Karl Voegels ausgeschlossen. Die Firma | Schmidt, ist ni<ht mehr Geschäfts: mit heu 0a ; L räulein Elsa Kohout in Philip registers des Amtsgerichts Leipzig ein- | Berlin-Wilmersdorf ist zum Geschäfts- | [<äfts

ivar bisher Blatt 13854 des Handels- | führerin. getragen. Bei Nr. 2697 Greif | tihyor :stelli. Bei Nr. 41 505 Auskunftei u. ae e i

Verlin: ie Firma lautet jeßt: | vom 29. 10. 1928 ist dex Geschäfts- Greif, Auskunftei u. internationales | führer allein e s Detektiv - Justitut Frit Jurish| Verlin, den 9. November 1928.

Kriminal-Kommissar a. D. Jnhaber Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 122. Dr,

jeßt: Friÿ Jurish, Kriminalkommissar S zum weiteren Geschäftsführer bestellt. a. D., Berlin, Nr. 5023 F. Grobe | Bexlin [71288] | Bei Nr. 22 866 Oberdo-Baugesell- «& Co., Berlin: Die Prokura des | Jy das Handelsregister Abteilung A | schaft beschränkier Haftung: Hermann Thieroff ist erloschen. | ist “am 10. November 1928 eingetragen | Die Firma is gelöscht. Nr. Nr. 54244 Graphische Kunstanstalt | orden: Bei Nr. 16 449 A. Rennefeld, | 26 153 „Lonarit“? Gesellschaft mit be-

Ashelm «& Co., Berlin: Der per- rlin: ¿fmann Anton | s<ränfkter Haftung: Die Firma sönlich haftende Gesellschafter Richard | Fer bth ist aus de Gesellschaft aus- | gelöscht. Bei Nr. 30 997 Verlags- Ashelm ist aus der Gesellschaft aus-) geschieden. Nr. 34919 Johann | gesellschaft des Allgemeinen Deut- geschieden. Gleichzeitig sind fünf Kom- | Rahn, Berlin - Schöneberg: Die | schen manditisten in die Gesellshaft ein- Firma lautet jeßt: Johann Rahn | shränkter Haftung:

getreten. Nr. 72430 Berliner |& ‘ranz Rahn. Inhaber jeßt: | Unternehmens Die Holzvertriebs - Gesellschaft Plattner E M N Va, Der ea des Allgemeinen Deutschen «& Paaf, Berlin: Die Firma lautet | Febergang der in dem Betriebe des | Beamtenbundes, insbesondere dur

jevt: Berliner Holzvertrieb Adolf | Geschäfts begründeten Forderungen euie r- | Vermögens

äfts durh Franz Rahn | gemä

Plattner. Nr. 72579 American Hindlichkeit t H Economic News Service S. George e Se i A Fremont, Berlin: Die Firma lautet ausgeschlossen, Nr. 58 250 Friedrich des

Berlin. Gelösht: Nr. 13559 î erbik, Kaufroann, Bexlin. | höht. Laut Beschluß vom 21. 8. 1928 ist Kronenberg & Co. Nr. 67257 Profuza: Walter Malskat, Berlin. | der Gesellschaftsvertrag des t wivd Manitt vie O Nr. 72479 A. Zimmerxmaun «& | Stammkapitals, des Gegenstandes des Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90. | Bitterhoff: Die Gesellshaft ist auf- | Unternehmens, der Vertretung sowie Berlin, [70989] | gelöst. Die Firma ist exloshen. Ge- | au sonst abgeändert, Er ist völlig neu Jn unser Handelsregister B ist heute | löscht: Nr. 45010 Jsaak Probft, | gefaßt. Vertretung geschieht eingetragen worden: Nr. 41 896. Nord- | Nr. 62935 Paul Michalski, Nr. 72 873 | a) emeinsam durch zwei

deutsche Textilvertriebs-Gesellschaft | „Warex““ Waren - Export und ordentliche Geshäftsführer oder b) ge- | einen ordentlihen und

Verlin, Gegenstand des Unternehmens: | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 86. | einen stellvertretenden Geschäftsführer ) R oder c) gemeinsam dur< zwei stellver-

71290] | tretende Geschäftsführer. Paul Doebli ist niht mehx Geschäftsführer. Zu ste aftsführern sind be- : . Albert u Berlin, Dr. phil. Hans in, Geschäftsführer Au

31 590

Speditions-Gesell-

mit beschränkter Haftung. Siß: | -Vertrieb Kurt Warnecke.

Der Vertrieb von Waren, insbesondere Erzeugnissen der R U Stamm- | Berlin. ; f fapital: 20 000 Reichsmark. Geschäft8-| «&Fn das A Abteilung ührer: Kaufmann Dr. jur. Walter | des unterzeichneten

«Jdell, Berlin, ania Karl Wobbe, | eingetragen: Bei Nr. 8321 Dr. Berlin. Gesellscha i Haftung. Der Gesellshaftsvertrag ist | der Umstellung ausgegebenen 6000 An-

erfolgen nur dur< den Deutschen | Berlin. Er vertritt gemeinschaftlich mit | schaft ä \ 3 Reichsanzeiger. Bei Nr. 6360 | einem Vorstandsmitglied oder mit einem | Fabrikbesiver Richard Brose in Berlin -„Motogen““ Petroleum - Gesellschaft | anderen Prokuristen. Die Prokura des | is zum Geschäftsführer bestellt mit dem mit beschränkter Haftung: Die Pro- | Ernst Knauer ist erloshen. Nr. 23 842 | Rechte der Alleinvertretung. Grundfstück8verwal- | Nr.

kura des Rudolf Hochstimm i} er-| „Konkordia“

loschen. Bei Nr, 10140 Union | tungs-Aktiengesellschaft: Carl Zorn | Gefellschaft beshränkter Haf- Lernnmittel - Gefellschaft mit be- und Oskar Vogt sind ni<ht mehr Vor- | tung: Die Firma ift gelös<ht. Bei

schränkter Haftung: Laut Beschluß ' standsmitglieder. Zu Vorstandsmit-! Nr. 38428 „Schiras“? Parfumerien-

PBaul Drews,

t : chaftsvertrag bezüglih der Ver- | kura: Berlin, {70986] | tretung abgeändert. Die Geschäfts- | 71 821 Jn das Handelsregister Abteilung B | führer Skudin und Dr. Tiger sind burt E ersin:

eingetragen: Bei Nr. 33146 Nord- | Briskmann ist niht mehr Geschäfts- | Johannes Hugo Gustav Bartelt deutshe Hagelversicherungs-Aktien- | führer. Bei Nr. 39 370 RNadios- Alleininhaberx der gesellschaft: Die Firma ist erloschen. | Humpert Fabrik Gesellschaft mit | haft Nr. 33505 Stephan «& Helbig | beshränkter Hastung: Die O Nr. 17264 Axel Junkers Buchhand-

Die Gese Gelöscht:

en. | lung Karl

Beamtenbundes

meinsam dur

Berihts ist heute | vertretenden Ges aul | stellt:

t mit beschränkter | Meyer Aktiengesellschaft: Die bet | Falkenberg Völter, Berli

am 9. 10. 1928 und am 5. 11. 1928 ab- | teilsheine über je 10 Reihsmark sind | Kunze, Berlin, geshlossen. Die Geschäftsführer Dr. | in 3000 Jnhaberaktien zu 20 Reichs- | Juternationale G «Fdell und Wobbe vertreten nur ge-| mark umgetauscht. Nx, 22 111 Judu- | schaft Fedfkenhauer mit beschränkter meinsam die Gesellshaft. Als nicht | ftrieerzeugnis Aktiengesellschaft für | Haftung: Gustal eingetragen wird veröffentliht: Oeffent-| den Vertrieb industrieller Erzeug- | niht mehr Geschäfts

lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | nisse: Prokurist: Herbert Neumann in | 35 461 E. Schneider & Cvöo. Gesell- beschränkter

[70988]

Nr. 73 210 Otto W. Hoff- Otto Hoffmann, Kaufmann, Berlin. Julius Kahlbaunt, erige Gesellschafter

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Berlin: eßt: Karl Dieumann, Kauf- erlin - Wilmersdorf. Nr.

Gesellschafter

Adolf

Pro- Nr. Heilschlamm - Ver- Vartelt «& Co., Der bisherige Gesellschafter

1

<nabel. Nr. 55 374 gesellschaft: Prokuristen: Frau Marta | Bei Nr. 39500 „Thurvia“‘, Bau- | Gustav Kaß, Nr. 60536 Friedrich Ei>, geb. Lagodni in Berlin-S<höne- | gesells<haft mit beschränkter Haf- | Wilhelm König. Nr. 68893 Otto berg. Sie vertritt gemeinschaftlih mit | tung: Chemiker Ernst G W. Prüssing | K. Kraußkopf.

einem Vorstandsmitgliede. Die Prokura | in Nienburg (Saale) ist zum weiteren | Amtsgeriht Berlin-Miite,

Berlin, Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 b. | allein vertreten darf. Bei Nr. 40 470 ¡Q er eise e a B ist heute - : Massary Zigarettenfabrik Gesell: | Qgecagen worden: Q / é: ire D i ats en haft mit beschränkter Haftung: Flivant e vel I T Ans Jn das Handelsregister Abteilung A 6 Salank ‘es i 2 ej<hrantier 4 m S N 9 ¿n [ Dem Friy Halank in Dresden ift Pro zu Berlin: Alexander Bri> ist nicht

90. [71292]

No

& P 4 be-

Gesellschaft De

Direktor f in Berlin ist

be- Gegenstand des

dex Verwaltung seines Händen, dem- erausgabe aller Schriften n U ; é Va E Ra E de arne jeßt: American Economic ews | Schu! iv - Neuköïlu: Die | bundes, insbesondere der Allgemeinen Service S. George Fremont Ju- Ae M ‘Rivard Bolland ist ex- | Deutshen Beamtenzeitung haber Wilhelm Schüß. Jnhaber | (o\{<en. Nr. $7434 Walter | händer des Bundes. Das Stammkapital jeßt: Wilhelm Schüß, Kaufmann, Malskat, Berlin: Fnhaber jeßt: ist um 19 490 RM auf 20 000 RM er-

als Treu-

tav Friedri<h Schulz ist ührer. Bei Nv.

Haftung:

( Bei Möbel und Modellbau

ist

l

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 269 vom 16. November 1928. S, 3,

H&Sandelsgefells<haft mit bes<ränfter Haftung: Der Q: da tes rad Jsrael Baß ist verstorben. Die Witwe Regina Baß verwitwete Lamensdorff, ge- borene Prager, in Berlin-Charlotten- burg ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 40 656 Pfennig « Paetel Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Firma lautet jeßt: Otto Pfennig Bausausführungenr Gesell- chaft mit bes<hränfter Haftung. Die rotura des Fulius Paetel ist erloschen. aut Beschluß vom 27. 10. 1928 ist der Gesellshaftsvertrag bezüglih der Firma, der Vertretung sowie des $ 6 (Ver- äußerung von Ge|chäftsanteilen) ab- eandert. Die S8 8 his 10 find lit Fortfall gekommen. Die Gesellschaft jat einen oder mehrere Geschäftsführer. ie Gesellshaft wird, sofern mehrere Geschäftsführer vorhanden sind, ent- weder dur< mindestens zwei Geschästs- führer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Ge- [Pee Victor Paetel i} ver- torben, Bei Nr. 40820 Schul- sunk-Vertriebsgesellschast mit be- schränkter Haftung: Die Prokura des Arnold Bungarß ist erloschen. Nachstehende Gesellshaften sind auf Grund des $ 2 der. Verordnung vom 21. Mai 1926, R.-G.-Bl. S. 248, von Amts wegen geeid!: Nr. 23 321 Pro- duktionsgesells<hast für Mouu- mentalfilms GmbHS, Nr. 23756 Vajda u. Co. Spindel GmbH. Nr. 24888 „Optimus Fil“/ Füllfeder- halter-GmbH, Nr. 27351 Peregrin- Verlag, GmbH. Nr. 28914 Kreisler Film-GmbH. Nr. 29129 Volt, GmbH. Nr. 29 354 Wisolek & Oehme GmbH, Herren-Mäntel-Modelle. Nr. 30689 Porta Kultur Film GmbH. Nr. 31844 Steglizker Nohpro- dukten- und Metallhandlung GnbH, Nr. 33 005 Das Schauspielertheater GmbH.

Verlin, den 10. November 1928. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122.

Berlin, [71291] _Ín das Handelsregister Abteilung A ist am 12, Novembex 1928 eingetragen worden: Nr. 73211. Hermann Brack u, C0o., Berlin. Offene Handelsgesell- gol seit 25. September 1928. ( cten: chaster sind die Kaufleute Ferd Bra>, Berlin, und Fritz endorff, Herzberg a. d. Elster. Nr. 4082 Königl. privil. Kronen - Apotheke Otto Mersmann, Teltow: Die Firma lautet jezt Königl. privil. Kronen-Apotheke Otto Mersmann JZuhaber Heinrich Vaufst. Jnhaber jeyt: Heinrich Baust, Apotheker, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durxh Heinrih Baust ausgeschlossen. Nr. 21510 L. Joa- himsthal, Berlin: Die Prokuren des Erich Kunik und des Arthux Hellwig sind erloschen. Nr. 59442 Düring «& Schindler, Berlin: Offene Handels- gesellschaft seit 12, November 1928. Der Kaufmann Victor Schirmer, Berlin, ist in das Geschäft al3 persönlich haf- tender Gesellshafter eingetreten. Nr. 68 866 Dr. Arnold, Wäscherei und Färberei Kommanditgesellschaft, Berlin: Der Kaufmann Waldemar Jacobs und ein Kommanditist sind aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleich- zeitig ist der Kaufmann . Ernst Kriede- mann, Berlin-Charlottenburg, als per- sonlih haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Nr. 783 006 Otto Kopp, Berlin: Offene Handels- gese tale seit 1. Oktober 1928, Der raufsmann Wilhelm Damerow, Berlin, ist in das a äst als persönlih haf- tender Gesellschafter eingetreten, Ge- lösht: Nr. 54873 Gebrüder Klink. Nr. 61 790 Georg Fränkel, Nr. 69 536 S Edelliköre H. Caspari : Co

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90.

Beuthen, O. S. [70991] Jn das Handel3register Abt. B Nr, 339 ist bei der „Adolf Basset & Co. Gesellschaft mit bes<hräunkter Haftung“ in Beuthen, O. S., einge- tragen: Curt Friy Haertel ist als Ge- <äfsführer abberufen, Amtsgericht

euthen, O. S., 10. Novembex 1928. Biberach a. d. Riss, [70992]

Jm Handelsregister wurde am 9, No- vember 1928 eingetragen bei den Firmen;

1. Carl Fettig in Biberach,

2. Heinrich Höofflin in Aepfingen,

8. osef Haller in Aßmannshart,

4. Frip Dollinger, gegenüber der Krone in Biberach,

5. «Josef Rodi in Biberach,

6. Karl Dehn in Biberach, Fnh. Karl Dehn, Händlex in Biberach:

Die Firmen sind erloschen.

7, Bei der Firma Mae Pfenders Nachf. Heinrih Harth in Biberah: Das Geschäft ist nah Ableben des Firmen- inhabers auf dessen Witwe Marie Harth, geb. Pfender, in Biberach über- gangen, die es unter der seitherigen Firma unverändert weiterführt.

Amtsgericht Biberach, Riß.

Blankenburg, Harz, [70993] In das Handelsregister A ist bei der Firma Karl Rosi, Hotel Weißer Hirsch und Wilhelmsbli> in Treseburg, heute folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. Blankenburg a. $H., den 2. Nov. 1928.

_ Bei den nachstehend bezeichneten, | niederlassung in Dingelstädt is auf- | tober 1928 als auf Rechnung der neuen | Eichenberger is als Vorstand s in unserem Gabel reiste: A eingetra- | gehoben Z L Gesellschaft geführt angesehen me: ge sStetit E O band genen Firmen ist heute folgendes ein- | Dingelstädt-Gichsfeld, 7. Novbr, 1928. |Die Eröffnungs- bzw. Uebernahme- | Riggenbah in Berlin is zum Vor- gEIRgE worden: „Die „Firma wird Dás Amtsgevicht, bilanz ist diesem Vertrag als Anlage | standsmitglied derart bestellt, daß er e E REE E. S L A: angefügt (s. Bl. 20 b, 21, 42 d, A.). Der | berechtigt ist, die Gesellshaft allein zu

Nr 8714 Bruno Hielscher Schuielze | PinweEIstüdt, Eichsfeld. [71002] |Gelamtwert dieser Einlage beträgt na< vertreten. Vie Kaufleute Karl Brander L T v E E In unser Handelsregister Abt, A ist Abzug der Passiven 6817,21 RM. Er | und Max Hoffmann in Berlin sind zu ind Zähne 3 s] , Gebissen | unter Nr. 16 am 8. November 1928 bei wird auf die Stammeinlage der Frau een Vorstandsmitgliedern R O M / der Firma Hr. Degenhardt, Dingel- Stein mit 3658,61 RM und auf die bestellt.

Bri eta f s nosner, Breslau. städt, eingetragen worden, daß die Stammeinlage der Frau Richter mit | Frankfurt a, M.-Höchst, 10, 11. 1928,

reslau, den 3, November 1928, Firma erloschen ift. 3158,60 RM angenommen. Frau Stein Amtsgericht, Abteilung 7,

Amtsgericht, Dingelstädt-Eichsfeld, 8. Novbr, 1928, [hat den Restbetrag ihrer -Stamm-| S Breslau, [70996] Das Amtsgericht. einlage von 141,39 RM in bar ein- Fürth, Bayern. [71010] gezahlt, ebenso hat Frau Richter den | Handelsregistereinträge.

Fn unser Handelsregister A i [- x : > : édes r anne “erbe N Dresden, [71004] | Restbetrag ihrer Stammeinlage von | 1. Anton Sennefelder Spiegel- 8

Am 7. November 1928 bei Nr. 11 475, | In das Handelsregister ist heute ein- |941,40 RM in bar eingezahlt. Die Ge- Spiegelglas - Manufaktur, Siy Fürth, Firma Richard Speer, Lit! ographische getragen worden : sellschaft „nimmt diese UVebertragungen | Theresienstr. 26. L Anftalt 1d Drudérei G INeN Offene | 1. auf Blatt 18 449, betr. die Gesell- | ausdrü>lih an. (Geshäftsraum: Moltke- | 2. Georg Ströber Jnh. Adam Ziegler, Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Ja- | haft Franz Schneider, Gesellschaft straße E Z S Bur, Sternsix. 9. hn Fit nuar 1928. Persönlich haftende Gesell- | mit beschränkter Haftung in Dresden: {[mtsgeriht Dresden, Abt. 11, s. Korn & Ebert, Siy Fürth,

r E U E E, ; h » G9 riedrihstr. 22. schafter sind: verw. Drut>ereibesizer | Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der am 10. November 1928. S ehe E

Margarete Speer, geb. Tschauner, und | Sesellshafterversammlung vom b. No- E | ili ü i die g N C vember 1E alifotAt * orbên Dec | Fibést, Taunits. [71008] | 4. Deutsche Bank Filiale Fürth: Die

Hantke, geb. Speer, beide in Breslau. | Kaufmann Franz Schneider und der| In das Handelsregister B is ein- bisherigen stellvertretenden Vorstands- Dié Césasntgiratiteen des “Richard Prokurist Walter Weiske sind nicht | getragen bei Nr. 24, He ans ebn L tir Se iy Rat u Hantke und der Frau Charlotte Hantke | mehr Geschäftsführer. Zum Liquidator | Lausißber Braunkohlen-Veckaufsgesell- Vorst Garni L sind zu ordentlichen geb, Speer, sind erloschen. Dem Richard | ist bestellt der Kaufmann Franz | schaft m. b. H. in Forst (Lausib): Dur<h Vorstan orte ‘Aktie retells

Hantke in Breslau ist Einzelprokura | Schneider in Dresden. Das Handels- | Beschluß der Gesellschafterversammlung b E E ete O geshäft ist mit der Firma an den | vom 10. Oktober 1928 sind die 88 1, 2, berg und Erlangen Zweigniederlassung

Am 8. November 1928 bei Nr. 2002, | Kaufmann Franz Schneider in Dresden | 9, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 18, 14, 16, 20, anon dees r Borstands- Gs Otto Schwary, Breslau: Die artragen worden, Die Liquidation ist e vas Die 8 23 unb 24 rettor e S ee aa ege A Gesamtprokura .des Bernhard Pilger | Leendet. E : | ; i 7 ist Ge zu Breslau ist dahin ppe bg N 2. auf Blatt 21008: Die Firma | Amtsgericht Forst (Laufiß) 1. 11. 1028. | Pre E a E ae berechtigt ist, zusammen mit jedem | Franz Schneider in Dresden, Der| ; f H RABA etteilt- eia anderen Gesamtprokuristen die Firma | Kaufmann Paul Franz Schneider in | Frankfurt (M.)-Höchst. [71006] | "5 Foseph Barthel, Siy Erlangen zu zeichnen. Bei Nr. 5412: Die offene | Dresden is Inhaber. Er hat das | Lederfabrik vorm. H. Deninger & Co. Bayreuther ‘Str. 9: firma erloschen. : Handelsgesellschaft Gebrüder Beissin- | Handelsgeschäf. und die Firma von ) A.-G., Lorsbah i. Ts.: Das bisherige T d os Siv leuftabt ger, Breslau, ift aufgelöst. Der bis- | dem Liquidator der Franz Schneider | Vorstandsmitglied Carl Deninger it a. A: Sirina ecloiden. E herige Gesellschafter Friedri Beissinger | Gesellschaft mit beschränkter Haftung | aus dem Vorstand ausgeschieden. © [S gOmna er en. 08 | Je î ) Me Ñ Î aa Be A G Fürth, den 9. Oktober 1928. ist alleiniger Fnhaber der Firma. | in Dresden erworben. Prokura ist er-| Vem Betriebsleiter Ernst Fischer in Amtsgeriht. Registergericht Bei Nr. 11571, Firma Marcus | teilt dem Kaufmann Walter Heinrich | Lorsbah i. Ts. ist in der Weise Pro- L i A R G & Wenzel, Breslau: Die Prokura des | Wei2ke in Dresden, (Fahrradzubehör- | kura erteilt, daß er die Firma in Ge- | GeseLe. [71011] Friß Marcus i erlos<hen, Bei Nr, | und Teilegroßhandlung sowie Groß- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied Fn unserem Handelsregister Abt. Ä 11 92, Firma Rekord-Matrazenfabrik | handel mit Fahrrädern, Rahmen, Mo- [oder mit einem anderen Prokuristen | ist heute unter Nr. 66 die Firma „Paul Gatvronski & Co., Breslau: Der Gesell- | torradzubhör und -=-teile, Sprech- | zeihnen kann. - Hanna>, Geseke“, und als ihr Fnhaberx schafter Juljan Gawronski ist aus der | maschinen und Zubehör und Ersaß-| Die Prokura des Kaufmanns Franz | Paul Hanna> {n Geseke eingetragen.

Gesellschaft au8aeschieden. Nr. 11 987. | teile, Trompeterstraße 14,) Braunbe> ist erloschen. Dem Fabrikdirektor Dr. Alfred Firma Anna Schade vorm. A. Gößl, | 8. auf Blatt 8616, betr. die offene Frankfurt a. M.-Höchst, 7. Nov. 1928. | Hanna> in Geseke und dem Kaufmann Breslau. Jnhaberin ift die verehel. Handelsgesellschaft Neinigungs-Ge- Amtsgeriht. Abt. 7, Robert Brose in Paderborn iff Ge-

Klempnermeister Anma Schade, geb sells<aft „Saxonia“ Höhne «& ——————-—— A ad: erteilt. Beide gemein- Thelen, in Breslau. Dem Klempner- | Zschieshe in Dresden: Die“ Kauf- | Frankfurt (M.)-Höchst, [71007] | haftli<h sind zur Vertretung der meister Josef Schade, Breskau, ist mannswitwe Jda Antonie Elisabeth Fahrzeugteilefabrik Höchst a. M. Ge- | Firma befugt. Einzelprokura erteilt. é Höhne, geb. Richter in Dresden ist als | sells<hæft mit beshränkter Haftung: Die | Geseke, den 10. November 1928. Am 10. November 1928 bei Nr. 2376, | persönlih haftende Gesellschafterin in | Firma ist geändert in „Fahrzeugteile- Das Amtsgericht.

Firma Max Cohn, Breslau: Neue Jn- | die Gesellschaft eingetreten. Sie i | fabrik Gesellschaft mit beshränkter Haf=

haberin ist die Kauffrau Margarethe | von der Vertretung der Gesellschast | tung“, Höchst a. M. Dur Gesellschafts- | Glückstadt. [69552] Naurath, géb. Goede>e, in Breslau. | ausgeschlossen. beschluß vom 10. August 1928 is das | Jn das Handelsregister Abteilung A Der Uebergang der im Betriebe des | 4. auf Blatt 20 796, betr. die offene | ursprünglihe Stammkapital von 10 000 | ist folgendes eingetragen worden: Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | Handelsgesellschaft G. F. G. Gravhik- | Reichsmark um 140000 RM auf | Am 27. April 1928 bei dexr Firma ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur | Foto-Gesellschaft Hahner & Co. in | 150 000 Reichsmark erhöht worden. Dem | Heinrich Glashoff, Glückstadt (Nr. 41), Margarethe Naurath, geb. Goede>é, | Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst; | Kaufmann Martin Walter in Frank-| Am 6. Juli 1928 bei den Firmen

auBgeslosen die Firma ist erloschen. furt a. M., Kronbergerstraße 36, ist | a) Hahn «& Voigt, Glückstadt (Nr. 1), Amtsgericht Breslau. 6. auf Blatt 21006: Die Firma | Prokura in der Weise erteilt, daß er die | b) H. J. Lübeck, Glückstadt (Nr. 44),

/ Paul Valdauf in Dresden, Der Buch- | Firma zusammen mit einem Geschäfts-| Am 1, November 1928 bei den Breslau, [70994] | macher Paul Baldauf in Dresden ist | führer oder einem anderen Prokuristen | Firmen a) L, M. Dirks, Glü>stadt

Bei den nachstehend verzeichneten, in | Jnhaber. (Ringstraße 15.) vertreten kann. Dur< Beschluß der Ge- | (Nr, 31), b) Chemische Fabrik von unserem Handelsregister A eingetra-| 6. auf Blatt 14905, betr. die Firma | sells<afterversammlung vom 10. August | Helmuth Voß, Glü>stadt (Nr. 67): genen Firmen ist am 3., 9. und 10. No- | Max Jochem in Dresden: Gesamt- |1928 is aus Anlaß teilweiser Aende- Die Firma ist erloschen. vember 1928 folgendes eingetragen | prokura ist erteilt den Kaufleuten Max | rung- des - Gesellschaftsvertrags dieser | Am 6. Juli 1928 bei der Firma ivorden: „Die Firma ist erloschen.“ Walter Jochem und Arthur Kurt | unter Anfhebung des früheren neu | D. Bahlmann, Glü>kstadt, als deren

Bei Nr. 4388, Fibßa & Rosenbaum, | Jochem, beide in Dresden, Jeder von gefeßt. Die Gesellschaft hat einen odex | neuer JFnhaber “Kaufmann Walter Breslau. A E __ j ihnen ist berechtigt, die Firma mit einem | mehrere Geschäftsführer. Sind min- | Bahlmann, Glückstadt.

i Bei Nr, 5930, Markus Cheimowiß, | andecen Prokuristen zu vertreten. destens zwei Geschäftsführer bestellt, so | In das Handelsregister Abteilung B Breslau. 7. auf Blatt 1124, betr. die Firma |wird die Gesellschaft dur< zwei Ge- | ilt folgendes eingetragen worden:

Bei Nr. 6790, Angreß & Schaie, | Grahl & Hochl in Dresden: Gesamt- schäftsführer oder dur< einen Geschäfts-| Am 14. August 1927 bei der Firma Breslau, j : prokura ist erteilt dem Kaufmann | führer und einen Prokuristen vertreten. | Betonwerk H, Magens, Gef. m.

Bei Nr. 6893, Kurt Kabisch, Breslau. | Arno Friedri<h Wilhelm Geipci in | Frankfurt a. M.-Höchst, 7. Nov. 1928 | b. H. zu Hamburg, Zweignieder-

Bei Nr, 9525, Erich Stephan, Breslau. | Dresden. Er darf die Firma nur Amtsgericht. Abteilung 7. lassung in Glü>stadt: Die Zweignieder-

Bei Nr. 9574, Fosef S. Landerer, | gemeinsam mit einem anderen Pro- i lassung in Glü>stadt is aufgehoben. Breslau. : j kuristen vertreten. Frankfurt (M)-Höchst. [71009] Glückstadt, den 2. November 1928.

Bei Nr. 329, Eugen Diel, Breslau. 8, auf Blatt 19 076, betr. die Firma Oito & Quanß, Schokoladenwerke Das Amtsgericht.

Amtsgericht Breslau. Selma Richter in Dresden; Die | Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main: F E N E N T E : i ———— Firma is} erloschen. Zweigniederlassung in Hattersheim. | Halle, Saale. ; 171012] Cöpenick. [70998] | 9, auf Blatt 16 304, betr. die Firma | Die bisherige Firma ist geändert in| In das Handelsregister is ein- Bei der im Handelsregister A unter | H. Georg Schmorl in Dresden: Die | Deutsche Aktiengefellschaft für Nestle- | getragen wörden unter Nr. 186 eingetragenen Firma Rud. | Firma ist erloschen. Erzeugnisse. Der Siß ist nah Lindau-| Ah. B 942: Berliner Töpfer - Hütte Bion, Cöpeni>, ist heute eingetragen | 10. auf Blatt 11 775, betr, die Firma | Bodensee verlegt. Die Firma der | Besellshaft mit beschränkter Haftung, worden: Die Firma is erloschen. Wilhelm Schouren in Dresden: Die | Zweigniederlassung in Hattersheim am Filiale Halle a. S. mit dem Sitz in Amtsgeriht Cöpeni>, 8, Nov. 1928. | Firma ist erloschen. Main lautet wunmehr: Deutsche Aktien- Halle a. S. Hauptsiß Berlin —. Der e Amtsgericht Dresden, Abt. TI1, gesellschaft für Nestle - Erzeugnisse, Gesellschaftsvertrag ist amt 11 Junt Cöpenick, [70999] am 10, November 1928, Fabrik Hattersheim a. Main. 1921, 15. April 1922 und 18. Mai 1929

Bei der im hiesigen Handelsregister B „| Der Zwe> des Unternehmens ist die | Wbgeschlossen und durch die Gesellschafter- unter Nr. 273 eingetragenen Firma Dresden. (71005. | Herstellung und der bisher von der |bel<lüsse vom 23. September 1924, Draht. und Spulen-Gesellshaft mit |. Auf Blatt 21 007 des Handelsregisters „Linda“ Gesellschaft für kondeasierte | 9. Dezember 1926 und: 12. Oktober 1927 beshränkter Haftung, Cöpeni>, ist heute ist heute die Gesellschaft Kaiser, Stein Milch und Kindermehl m. b. H. (Lin- | abgeändert worden. Gegenstand des eingetragen worden: Dur Beschluß « Richter, Gesellschaft mit be- dau-Bodensee) hergestellten und ver- | Unternehmens: 1, Die Ausführung von der Gesellshafterversammlung vom schränkter Haftung, Schokoladen- triebenen Nestle-Erzeugnisse, konden- Töpferarbeiten jeder Art, 2. die Ueber- 25. September 1928 ist die Sißbezeich- | Varen:- und Konfitürenfabrik mit | fierter Milch, Kindermehl, Milcherzeug- | nahme von Betrieben und die Be- nung geändert und lautet jeßt Groß- dem Siy in Dresden und weiter fol- nisse aller sonstiger Art, Schokolade und | teiligung an Betrieben, die mit der Berlin Bezirk des Amtsgerichts Berlin- gendes eingetragen wordén: Der Gesell- Erzeugnisse der Schokoladenindustrie | Durhführung dieses Zwe>kes in Ver- Cöpeni>. [aftsvertrag ist am 5. Oktober 1928 ab- | jeder Art, Kakaoerzeugnisse und Zuer- | bindung stehen, 3. Zwe> der Gesellschaft Amtsgericht Cöpeni>, 8, Nov. 1928. geshlossen, am 20. Oktober 1928 neu | waren sowie Nahrungsmittel jeder Art. | ist die Verbilligung des Bauens, die i E gefaßt und am 8. November 1928 ab- | Die außerordentliche Generalversamms- | Bekämpfung der Wohnungsnot, die Cuxhaven, - [71000] geändert worden. Gegenstand des Unter- lung vom 27, September 1928 hat be- ' Hebung der Ungen und die

Eintragung in das Handelsregister: nehmens ist die Herstellung von Schoko- \{lossen, das Grundkapital um 1 360 000 Förderung des Bau-, insbesondere des Cuxhavener Hochseefischerei - Ak: laden, Konfitüren und Zu>erwaren | Neich8mark berabzuseben, Dieselbe | Töpfereigewerbes auf gemeinwirtschaft- tien-Gesellschaft in Hamburg: Die | [0wie der Handel mit diesen. Der Ge- Genevalversammlung hat beschlossen, |liher Grundlage nah den Grundsäßen Generalversammlung der Aktionäre | lellshaftsvertrag ist auf fünf Fahre ab- | das herabgeseßte Grundkapital um | und Richtlinien des Verbandes sozialer vom 7. November 1928 hat den Fusions- geschlossen. Das Stammkapital beträgt | 7 960 000 Reichsmark zu erhöhen. Die | Baubetriebe, Gesellshaft mit bes<hränkter vertrag genehmigt, nah welchem das oandchaulend Reichsmark. Zu Ge- | Kapitalerhöhung ist erfolgt. Das Grund, | Haftung in Hamburg. Fnsbesondere foll Vermögen der Gesellschaft unter Aus- | |<häftsführern sind bestellt die Kauf- | kapital beträgt O 10 000 000 RM. le dieses el dur< Pflege der wirt- {luß der Liquidation als Ganzes auf leute Alfred Kaiser in Niederpoyriß, Fabrikdirektor Erwin Auer in Ricken- | |haftlihen Betriebsführung, Erprobung die Deutsche Dambpffischereigesellschaft Paul Stein und Max Richter, beide in | bah bei Lindau und Fabrikdirektor Ru- | Und Vervollkommnung der Bauweisen „Nordsee“ in Bremen übergeht, Die Dresden." Fedex von ihnen ist berechtigt, | dolf Streit in Hegge (Allgäu) sind zu | und Arbeitsarten, planmäßige Aus» hiesige Zweigniederlassung is dadurch | die Gesellschaft allein zu vertreten. | Prokuristen bestellt derart, daß jeder be- | bildung der beruflichen Fähigkeiten und aufgelöst worden und die Firma er- | Weiter wird noh bekanntgegeben: Frau | fugt ist, die Gesellshaft allern zu ver- | Hebung der Arbeitsfreudigkeit ihrer loschen. Marie Kaiser, geb. Pflug, hat auf ihren | treten, Die Kaufleute Oskar Krieger | Angestellten und Arbeiter zu erreichen Cuxhaven, den 9, November 1928. Stammanteil bereits 6000 RM in bar | in Reutin und Hans Steigenberger in | streben. Maßgebend soll dex Grundsaß

Das Amtsgericht. eingezahlt. Den Rest ihrer Stamm- | Ritenba<h werden zu Prokuristen der- | sein, für die Allgemeinheit preiswerte ui E 771001 einlage von 6500 RM hat Frau Kaiser art bestellt, daß jeder von ihnen ge- | und gute Töpferarbeiten als Treuhänder

In Unser Handelöveaisier R 4 in Rohwaren, die die Gesellschaft zur meinshaftlih mit einem anderen Pro- [der Auftraggeber zu erstellen. Die Ge- feNeltend f Fin D r. 139, | Verarbeitung benötigt und die zu ver- | kuristen die Gesellschaft vertreten kann, |sellshaft ist zur Vornahme aller mit dem Li V [ e Firma Deutscher Fmdu- einbarten Preisen von der Gesellschaft | bzw, laut Satzungen gemeinschaftlih | angegebenen Gegenstand odex Zwe>k is erlag G. t: b. H. in Detmold, | überonmmen worden sind, dex Gesell- | mit einem Vorstandsmitglied. mittelbar oder unmittelbar in “Ver-

Dr D “vol Sirlios a schaft zur Verfügung gestellt (s. Bl. 22| Durch Beschluß der außerordentlichen | bindung stehenden Hilf8- und Neben=-

: , . mermann i} als |d. A), Frau Gertrud Stein, geb. | Generalversammlung vom 27, Sep- |geschäften befugt. Stammkapital“ 16 200

Geschäftsführer ausgeschieden Häl Ñ j j ist di infichtli j äftsfü ( , Hähnel, und Frau Frida Richter, geb. | tember 1928 ist die Satzung hinsichtlih | Reihsmark. Geschäftsführer: ran; Ame er 1928. Müller, übertragen in Anrehnung auf | der Firma und des Gegenstands des Lothert Max Rh "Geri L nSgeriht, I. ihre Stammeinlage das von thnen | Unternehmens abgeändert und auch im | an estellte, Berlin. Sind mehrere Ge-

: t unter der nicteingetragenen Firma | übrigen neu gefaßt worden. Besteht | schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- Dingelstädt, Eichsfeld,. [710083] |Stein & Richter in Dresden-N., Moltke- | der Vorstand aus uehreren Mitgliedern, | tretung dur zwei Geschäftsführer oder

A unser Handelsregister Abt. A ist | straße 7, betriebene Fabrikationsgeschäft | so wird die Gesellschaft durch zwei Vor- | dur einen Geschäftsführer in Gemein- eute unter Nr, 92 bei der Firma Ge- | mit allen Aktiven und Passiven nach | sbhandsmitglieder oder dur< ein Vor- | schaft mit einem Prokuristen. Hierzu

Das Amtsgericht.

brüder Schellhaas, Röhrsdorf b. Chem- l dem Stande vom 1. Oktober 1928 der- standsmitglied gemeinsam mit einem | wird veröffentliht; Die Bekannt

Breslau, 70995] | niß, eingetragen worden: Die Zweig- 1 gestalt; daß die Geschäfte vom 1. Ok-] Prokuristen vertreten: - Direktor Rudolf.