1928 / 273 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

zekanntmachungen Gesellschaft Aktien-Gesellschaft. E U 2 die [ ; mitglied Wilhelm | zu 40 RM, 80 RM und 240 RM i s ) NM und 8 $ Uls nicht einget H un

s É, &. e gemalt, Daß

ntederlassung

Aktiengesell- und Verlag

vorgenannte Buchdruckerei weigniederlasung München: Vor- mitglied Emil Schleusner gelöscht. Gesellschaft schränkter Haftung.

Geschäftsfiühr

enen, aber nach Bremen | Z lederlassung errichtet | stant

ciht Minden i. W 4

Minden, Westf.

Handelsregister

der Firma Carl Kirchhoff in Minden, Marienstraße 16, folgendes eingetragen : Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Minden i. W,

Canadisch-Deutsche gesellschaft

\{afterversammilung E | vember 1928 hat die Auflösung der Ge- H.-R. A 2580.

chaft beschli ssen.

Moeontabanur. m HandelS8r« eingetragen Firma Westerwälder | gesellschaft Müller und Schmidt ; sellschaft ist aufgelöst Firma ift erloschen, Amtsgericht

Ton und Quarzi

7. F. Nitter & Sohn. Jeu eingetretener weiterer Gesellschafter: sef Hans Koch, Kaufmann in Pasing. Name | aus der Gesellschaft ausgeschieden. und Stand der Gesellschafterin Viktoria ; ¡ Ritter lautet infolge Verchelichung nun: Umt3gericht.

Kaufmannsgattin in P E Si a

Montabaur.

Montabaur,

Amtsgericht Montabaur: H.-R. B 18, Eintragung ( Futtermittelgesellschaft

beth Salm gelöscht; neu eingetre- tener Gesellschafter: Aron O, Kauf mann 1n Munchen.

($esell schaft 11. 10. 1928 aufgelöst, Geschäftsführer Jeder ist für sich allein vertretungs-

Die bisherigen quidatoren,

Mosbach, Baden, Handelsregister : l Heinri Liebig in Dallau ist auf Hein- allanu Übergegangen. September

A Lob it Meta den Gesellschafter Aron Bad. Amtsgericht, E 9. Köppl «& Simstedt. Gesellschafter Felix Himstedt ge- [osht; neu eingetretener Gesellschafter: Friß Köppl, Kaufmann in München. Die bisherige Vertretungsbeschränkung Gesellschafter sind diese nun

Mosbach, Baden.

Handelsregister Firma Zimmer- mann & Co. in Limbach: Die offene Handelsgezellschaft Handelslehrer Zimmermann i x Fuchs, in Limbach übergegangen. Mos- 2 E ben T E O gäuer Butter Vertriebs Ges. Köppl

Amtsgericht.

München. Neu eingetragene Firmen:

Jlona Schuhgesellschaft mit be- sc;ränkter Haftung. Kaufingerstr.

sellshafterin Siebzehnrübl als

Gesellschafts=

Maria Siebzehnxübl, Kamf-

mannswitive in Schliersee. E 12. Korbinian Klaus. Siß Freising:

Geänderte Firma: Matthias E 13. Galerie Hans Goltz. Siß Mün-|_ s 13. Galerie Han ots S A e ENomten, [72361] e Cr is In das hiesige Handelsregister B

ŒiL O Oftoler 1997 ne Hantdels8- \ C ( hs STEgIILEL S O L A Nr. 31 ist zu der Firma Ostfriesische und Hans | Küsten- und Eer Aktien- G: ), heute folgendes

abgeschlossen Gegenstand des Unter- Detailverkauf zugehörigen Neben- gemieteten |

Schuhwaren chen: Hans Golß als Stammdktkapital : Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, vertretungsberechtigt, schäftsführer: Friedrih Brandt, Schuh-

gesellschaft. i L: Buchhändlerswitwe, : R Led L Ae ; D ändler [ gésellshaft in Norddeid , heu: «Foachim Golß, Buch- und Kunsthändler, eingetragen worden: Die Firma ist er-

beide m München. E

14. Hans Golß Buchhndlung. Siy on. E München: Hans Golß als Fnhaber ge- Norden, den 25. Oktober 1928. Seit 21. Oktober 1927 offene (Hesellshafter: Ger- S a Buchhändlerswitwe, und | Oberhausen, Rheinl, [72362

Eingetragen am 15. November 1928 int L A E S pee DA

Borifz L polsky. Sih Mün- Schumacher & o. in Oberhausen, L A A i Rhld. Persönlich haftende Gesellschafter: Der Vor- und Familienname | a) Kaufmann Jsidor Studzinski

machungen schen Reichsanzeiger.

2. Pressekreis Verlag Ge mit beschränkter Haftung. S hen, Prannerstr. 9. ist abgeschlossen Gegenstand des Unter- | Herausgabe Zeitschriften,

sellschaft | [öscht. Mün- | Handelsgesellschaft. Der Gesellschafts=-

a

Hans Foachim Golß, Buch- und Kunsit- händler, beide in München.

en: Geänderte Firma: Boris Bogo- Stammkapital: mehrere Geschäftsführer zwei oder einer mit einem Prokuristen bvertretungsberehtigt. Fri Zimmer, Redakteur in München. Gesellschafter VPankier in nahmewert Verlagsrechte ein.

9. Präzifionswerkzeugbau Schüß, Gesellschast mit beschräukter Siß München, Auenstr. 108. Der Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am 26, Oktober 1928, Unternehinens ist die Herjtellung und der Vertrieb von Präzisions8werkzeugen (Schnitt-, Stanz-, Preß- und Zichwerk- geuge) sowie die Beteiligung an ähn- lichen Unternehmungen, Stammkapital: Sind mehrere Geschäfts8-

Bogopollsky. ; l ITT. Löschungen eingetragener Firmen. Oberhausen, Nohlstr. 132.

1. M. Esierer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Geschäftsführer:

E O E E E

bringt zum An-

amd

Bücherrevisor

Gegenstand des

Krüsy. Siß

20 000 RM. E M.-GIloadbach. N l Q fia nt tretungsberechtigt. Zur Firma Wilhelm

Geschäftsführer: 4 x R H C Offene Han-

Ingenieur, Buchhalterin Gesellschafterin bringt zum Annahmewert von 596 und 4276 RM ein, die in eingereichten Urkunde als Beilage bei- Verzeichnissen

iw M.-Gladbach. H E E delsgesellschaft: Dex Fabrikant Richard | O@emkirehen. [72364] Fröde zu M.-Gladbach is in das Ge- persönlich © haftender Gesell-

Vachmaier,

eingetreten.

aufgeführten rfftatteinrihtung8=

I F t,

gegenstände. e„LUCceo‘“ Ludivig & Co. Komm, Schwanthaler- Kommandit- September zertrich patentierter Autobestand- teile, insbesondere Scheibenwischex. Per- sönlich haftender Gesellschaftex: Hein- rih Ludwig, Prokuristen: Hugo Zürndorfer, Rudolf

Zur Firma Deutsche Bank Filiale M.-Gladbach in M.-Glad- bah: Durch Beschluß der Genervalver- April 1928 i} der 2 Abs. 4

gesellschaft,

Gesellschaftsvertrag : B des Aufsichtsrats durch den C 340 t No Y 1 I r | R aa Genera!- | Osterode, Ostpr. [72366] g und Hinterlegung der | In das Handelsregister Abteilung B Die Aenderung des | Nr. 24 ist bei der Ostpreußischen

wird jedoch einst- Maschinengesellschaft V S. Eintragung aus- | Zweigniederlassung Osterode, Oftpr., n stellver- | folgendes eingetragen: Die FZweig- niederlassung in Osterode ist erloschen. Osterode, Ostpr., 8. November 1928.

Ingenieur slvertreter) versammlung Aktien) geändert. S 23 Abs. 1 Say

prokura zu j 5 E j Albert Bosch. Siy Fürstenfeld- Vosch, Kaufmann in Fürstenfeldbrudck. Tabakwarenhandlung.

tretenden Vorstandsmitglieder Dr. Paul Seränderungen bei eingetragenen

Bonn und Dr. Werner Kehl sind zu “L ordentlihen Vorstandsmitgliedern be- Amtsgericht,

H.-R. B 129, i Bank Filiale M.-Gladbah in M.-Glad- bah Zweigniederlassung der unter der Firma „Dresdner Bank“ zu Dresden

Aktiengesellschaft München, Gern. Generalversammlung bom 29, Oktober 1928 hat eine Aende- Gesellschaftsvertrags eingereichten

Herzogpark

bestehenden Niederschrift beschlossen.

Lithographisch : artistische An- staxt München

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr.

ine 2

{4 Li

Ante

lden, suntten

S1 Mün- D)

Burger

7 Schwarz in M.-Gladbach: F

Edelfuchs: | loschen. i; i : beschränkter Haf: H.-R. A 28378. Zur Firma Conrad Die Gesell-| Mangold in M.-Gladbach: Firma er-

13, No- | loschen. ),

3 A

A S ; x | Münster, Westf. [723: 8, Auktion Schleich Hans Schleich Jm Handelsregister B Nx. 336

Siß München: Gesellschafterin heute bei der Firma „Deutsche Volks- bank Aktiengesellshaft Filiale Münster Lay in Münster i. W.“ eingetragen, daß dem Die Gesellschafter | Albert Brusten zu Münster i. W. Hans Schleih und Aron Kohn sind nur die Zweigniederlassung Münster gemeinschaftlih, der Gesellschafter Aron samtprokura erteilt ist.

wohn auch in Gemeinschaft mit einem Münster i. W., 14. November 1988. Prokuristen zur Vertretung der Gesell- schaft ermächtigt. ( 0 Kohn, gelösdt; A ar a N Neustadt, Wolstein, [72359] E Ob In das hiesige Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 37 einge- Siß Mün- | tragenen Firma F. Ketelhohn, Neu- wi stadt i. Ho!stein, folgendes eingetragen:

Das Amtsgericht.

des Aron

Die Firma ist erloschen.

Neustadt (Holstein), 12. Nov. Das Amtsgericht. aufgehoben und j E vertretungs- | Neustadt, Holstein. e860) Firma: All- Jn das hiesige Handelsregister

stadt i. Holstein ist Prokura erteilt.

Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

rihtig: Boris Oberhausen, Marktstr. 102, : b) Schreiner Heinrih Schumachex in

Amtsgericht Oberhausen.

Grafseckh, Schaumburg.

79957 Amtsgeriht Obernkirchen, [72907] 13. November 1928.

I Ld 7 1 I 14 206 rf "“ - r t Hans Fröde in cine Einzelprokura um Oederan ; [72365] Auf Blatt 92 des Handelsregisters ist

Oederan 1 l daß die Firma erloschen ist.

Amtsgericht Oederan, den 15. November 1928,

bei der A Carl Schneider )

Zur Firma Dresdner | Osterode, Ostpr, [72367] Jn das Handelsregister A Nr. 316 ist die Firma Kühl's Hotel Osterode, stpr., und als Fnhaberin Frau Hed- Aktiengesellshaft: Das | wig Kruska, geb. Straschewski, Grundkapital zerfällt in 135 000 Ak- | Osterode, Ostpr., eingetragen.

20 RM, 113 000 Aktien zu je 12, und 86000 Aktien gu je Amtsgericht.

12S

/ - 4 J ——— tert «MROOE „L P E M N E B 1 D L IERAE I U B G R

vom 22. November 1928, S, 2,

Sih 1 1000 RM. Der Untausch der Aktien

ti Oasterwiects,

asverordnung zur

urhgefu

H.-R. A 1032. - Zur Firma Ad Finanzierungs-Ge- Schwarz in Korschenbroich: 1

aft mit beschränkter Haftung. loschen. | x : und Geschäftsführer Adolf H.-R. A 1053. Zur Firma Morib

irma

nehmungen. Osterwiedl am Harz H a ( | 19928 haberin E: Emma ( Vere! D Groß, geb. Göt, in Reichenbach î. V.

zur Firma P. Jo- idator; Hans | hann Weuthen in M.-Gladbah: Firma ücherrevisor in} erloschen, H.-R, A 2829. Zur Firma Josef Zihß Pasing: | van Gansewinkel & Co. in M. -Glad- bah: Der Werkmeister Fosef Orth ist

Kaufmann in Pforzheim. h 2 D a [1 « FOSEIE A L L 2 Firma Karl Burgschaeider in e A R 2 ; e A L a UAmtsgeriht Reichenbach i. V,, Pforzheim, Luisenstraße 62. Jnhaber: lmtsgeriht Reichenbach Burgschneider, Fabrikant in Pforzheim (Angegebener Geschäfts- L E c F c S S î 494 B P B/B 4 a F Pre Ö zweig: Shmuckwarenfahrikation.) Eocinfeld, Halstcin. [72875] Firma Albert Munzer & Co., v1 das Handelsregister A. Nr, 43 ist Pforzheim Brettener Straße 43. | bei der Firma Albrecht und Höweler S in Reinfeld i. H. am 2. Juli 1928 ein- Kaufmann Adolf t aus der Gesell-

M.-Gladbach, 15. November 1928.

Offene Handelsgesellshaft seit 1. YFa- t Ls nuar 1928. Persönlich haftende Gesell- M E Reinfeld if schafter sind: Albert Munzer Kauf- | PV! E E E 4 | h Pforzheim und Gaston schaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der

L Techniker Erwin Stöckmann in Rein-

Munzer, Kaufmann in Baden-Baden. haft als persönlich

Firmn Ln N 3 j 7 aa L O S N haftender Gesellschafter eingetreten. Dke Pforzheim: Die Gesellschaft ist auf- Firma ist in „Albrecht u. Stöckmann“ gelöst und die Firma erloschen. j eet ¡1° i Hf Firma Carl a: Ca D A Cie. Ferner ist daselbst am 21. Juli 1928 A rliengesellschaft in Psorzheim: . Die bei der Firma Albrecht u. Stöckmaun in Prokuristen Emil Gauß, Emil Kay und Reinfeld. eingetragen: Dex ‘Kauimann Erich Albreht in Reinfeld i. H. ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Reinfeld, den 13, November 1928. Das Amtsgericht.

Eugea Böhler sind sowohl je einzeln mit einem Vorstandsmitglied, als auch gemeinsam zu zweien zur Vertretung und Zeichnung befugt. Das Vorstands-

jeßt in Pforzheim. E : 6, Firma Gottfried Dieß, Pforzheim, Rosswein. Gymnasiumstraße 141. Fnhaber: Gott- fried Dieß. Kohlenhändker, Pforzheim. 7. Die Firma Heinrich Common in Pforzheim-Brößingen ist erloschen.

1928.

Nr. 82 ist heute bei der Firma Ludw. Gosch in Neustadt i. Holst. folgendes 10, Th. Heiden. Siß München: Ge- | eingetragen: Heiden gelöscht.

Pirmasens, [72017] Nach dem Tod des bisherigen Jn- Siebzehnrübl. Sih | habers wird die Firma von der Witiwe Emma Gosch in Neustadt i, Holstein nunmehrige Jn- unverändert fortgeführt. j Dem Kaufmann Hans Gosch in Neu-

T: Neuceintragung: Firma Gustav Zell, Schuhfabrik in Pirmasens, Lemberger

Ov L Rüdesheim, Rhein. Straße 4. Jnhaber: Gustav Zell, Kauf- Jn unser Handelsregister A wurdè

zur Firma Fohann Happ in Lorchhausen eingetragen: Die Fiema ist erloschen. Rüdesheim a. Rh., 7. November 1988. Amtsgericht.

mann in Pirmasens.

2, Veränderung: Firma Friedrich Lüßel, Schuhfabrik in Pirmasens: Nun- mehrige Fnhoberin: Josephine Lügel, geb, Gilardone, Witwe von Friedrich Lüßel in Pirmasens.

3. Löschung: Firma Bernhard Süßer, Agentur- & Konmissionsgeschäft in Pirmasens.

Pirmasens, dem 14. November 1928.

Neustadt (Holstein), 15. Nov. 1928.

bezirk Pirna ist heute eingetragen wor-

Offene Handelsgesellschaft. Die Ge- München: | sellshaft hat am 1. November 1928 be- Die Gesellschaft ift durch Gesellschaster- ] gonnen. Zur Vertretung der Gesell- beschluß vom 15. November 1928 auf- aft ist der gelöst. Liquidator: Dr. Fldefons Rösser, | Studzinski ermächtigt. j und Steuerberater in Firma erloschen. Í 2, Samuel Sandbank. Siß Bad Tölz. 3. Technisches Büro Regierungs- baumeister Ludwig Scemüller. Sih Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 3 ist heute zu der Firma Obern- kirhener Sandsteinbrüche, Aktiengesell-

haft in Obernkirchen, eingetragen: München, den 17. November 1928, ‘Den

Amtsgericht.

schaft ist nur der Gesellschafter «Fsidor

[lwin Große sind ausgeschieden. Amtsgericht Pirna, 15. Novembex 1928,

Donn S ind. Schweidnitz, Obernkirchen, [72363] |

Am 30. Oktober 1928 in Abteilung A

haft Gering u. Co. T E Persönlih haftende Gesellshafter sin URSPe E der Monteur Frido Gering und der Bebra Sie K tiann Ervyst Horn, beide zu | Geschaftsf Cr. Aale: Reit Die Ges:Uschaft hat an Morge in Radevormwald-Herbeck ist r 19 zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Schwelm.

em Kaufmann Fulius Schlesinger in Obernkirchen ist Prokura erteilt.

15. Oktober 1928 begonnen.

Am 8. November 1928 in Abteilung B nte N L und 31 ein- S E E E 72381]

getragenen Firmen Sieseler Baugesell-

[Wat M, v. 9 Eiringhausen und -

Schemm u. Co. G. m. b. H. zu Hüing-

hausen: Die Gesellschaft ist ertoschen.

Das Amtsgericht Plettenberg.

Im hiesigen Handesregister Abtei- lung A Nr. 342 wurde bei der Firma Die Gesellschaft } Heinrich Jungbluth in Mülfort 1. Famnnar 1928 begonnen. Die | 12. November 1928 folgendes U O E Fröôde ist er- | getragen: Die Firma ist erloschen. Gesaurtprokuna des | Preußishes Amtsgericht Odenkirchen.

eute eingetragen worden,

heute eingetragen worden:

Rantzau b, Barmstedt, Holst.

Nr. 81 die

Bokelseß eingetragen worden,

Osterode, Ostpr., 12. Noventber 1928, Ranßgau, den 15. Novemberx 1928.

F arz. [72368] | Reichenbach, Vogtl. [72374]

der im Handelsregister B Nr. 1 Jn das Handelsregister für den

getragenen Aktien - Zuckerfabrik Amisgerichtsbezirk Reichenbach i. V. ist terwieck ist heute folgendes ein- | eingetragen worden:

etragen: i 1. am 6. November 1928 E

: des Statuts ist durch Beschluß a) auf Blatt Firma Albin

Generalversammlung geändert: | Meich8uer in E Be Die

r « e COnmmandttistonot Gegenstand des Unternehmens is der | Kommanditistenei Betrieb einer Rübenzuckerfabri Trockenanlage und dergleihen

Das Amtsgericht,

Handelsregistereinträge.

Firma Nord-Drogerie Harald S Pes Rudolph in Pforzheim, Eberstein- Gebet uns E Prokura acaße 10. Fnhaber: Harald Rudolph, ist erteilt dem Kaufmann ‘Paul Emil Bloch in Reichenbach.

V.

A

Dr. Gustav Burchard wohnt

Amtsgeriht Pforzheim.

E O, 7 E Inhaberin ist. Handelsregistereinträge. Qs |

“lmt8gericht, feld eingetragrn:

Pirna [72370] Durch Beschluß der | | Im Handelsregister für de intd- sammlung vom 2. Noventbex 1928 ist Jm Handelsregister für den Land L I Bi, 9 at E Geselischafts-

auf Blatt 237, betreffend die | vertrags nah Maßgabe derx eingereichten

Firma H, Vöhme sonst Ludwig in

Peidenau: Prokura ist erteilt dem Jn-

genieur Gustav Stier in Heidenau. Er

darf die La nuL Can mit Sée Gde

Frau Liesbeth verw. Crahmer oder mrt | Schweidnitz, o A j

Vnläin Gerda Crahtier vertreten. | Jn unser Handelsregister D E

II. auf Blatt 230, betreffend die Firma | zu Nr. 60, „Rokeranmlin, Rohstoff»

Gebr. Große in Lohmen: «Fn das Handelsgesellschaft für : mis

Handelsgeschäft sind al3 persönli haf- | und chemische Ine m. b. S, e

tende Gesellshafter eingetreten die Fn- getragen worden: Dem Hans a

Ernst Benno Große und | Schweidniß und dem Karl Adolf u

[lwin Woldemar Große in Geell A ist Gesamtprokunva derart erteilt,

ihre Prokura ist erloshen. Die Gesell- [e i: N

x Ex s Hroße Lurt | schäftsführer, einem anderen Prokuristen

En Gee I ete Und, Gut L A Handlungsbevollmächtigten

zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt

Plettenberg. [72371] | 1928. Amtsgevicht. In unser Handelsregister ist folgen- A L des eingetragen wordett: Schwelm.

Schwelm.

Potsdam [72372] | Bank, Depositenkasse Bei der in unserem Handelsregister

nlagen sind in Reichs- f, einer | marf umgestellt worden. und die b) auf Blatt 1305, Firma Clara c ‘V2 4+ T ; Noichenh í oty * Dor Beteiligung an verwandten Unter- verw. Hug _in Reichenbach vetir.: DeL ausmann Vtto Schmalholz in CHhems- den 13. No- [niß ist als Fnhaber ausgeschieden. ¡Fn af s‘ Emilie verehel. 2 2 2. am 13. November 1928 die Firma 72369] | Werner Bloch in Reichenbach i. V. Do : 9369] | Werner Bloch in Reichenbach i. V. orz CIR, [7236 y - - ä e Á Pforzhein 2 Nordstraße 8 und als Fnhaberx der Werner Bloch in Großhandel in

den 15, November 1928,

feld in die Gesells

Auf Blatt 27 des hiesigen Handels- registers, die Firma F. Bellmann in Roßwein betr., ist Heute eingetragen worden, daß der bisherige Fnhaber Christian Wilhelm Walther Flath aus- geschieden und Marie e Flath, geb. Thomaß, in Roßwein jeßt

Amtsgeriht Roßwein, 15. Nov. 1928.

Saalfeld, Saale. ;

Jm Handelsvegister B wurde unter Nr. 62 bei der Firma Ferngaswerk und Elektrizitätsversorgung Saaletal Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in Saal-

Urkunde geändert worden. Saalfeld, Saale, 15. November 1928. Thüringisches Amtsgericht. Abt, V.

die keramische

z sie gemeinschaftliß mit einem Ges 14, November

«Fn das Handelsregister B E ift 79 di f Sandel8 27. cFyuli 1928 bei der Firma Milspev

L Nu. 276 offene Handel8ge}ell- am ¿(. «Ul Jd r ie Geri e Ne Pet Feilen- und Werkzeugfabrik, G. m. b. H, in Millspe folgendes eingetragen: Holg- per sind nicht mehr Der Fabrikant Eivald

[ In das Handelsregister B ist ant November 1928 etngetragen untex Nr. 87 bei der Firma Deuts Zweigstelle Shwelm in Schwelm, und unter Nr. 112 bei der Firma Deutsche Gevelsberg in Gevelsberg: Durch Beschluß der Gene» g B unter Nr. 53 verzeichneten | ralversammlung vom 4. April 1928 ist ,„\vavelwerft, vormals Hoffmann der Gesellschaftsvertrag in ÿ E & Co. in Potsdam, Sesellschaft mit G Sorfiocndas gr tee Sees chränkter Haft zu Pots i Borstyenden oder jenen Stellvert Me A A Pans 1 und $ 23 (Teilnahme an der General-

Cy.

s rp

[72376]

Alwine verw. H

[71046]

[72377]

Gesellschafter»

[72378]

[72382]

che Bank,

22 Absay 4

einstweilige Verfügung des | versammlung und Hinterlegung dex

Amtsgerichts Potsdam vom 830. Oktober | Aktien) geändert. 1928 sind die A auf die N | a Dauer von zwei Monaten ihres Amts | weilen n De enthoben. Bitt Geschäftsführer während | shlossen. Die bisherigen stellvertretenden dieser Zeit ist der Kausmann Richard Quandt in Potsdam bestellt.

Potsdam, den 8. Novembex 1928.

Amtsgericht. Abteilung 8.

[72373]

Soehwelnmn,.

[P

EY

L M L S E E E I E P E I N zor

Vorstandsmitglieder und Dr. Werner Kehl sind zu ordent lichen Vorstandsmitgliedern bestellt.

i Amtsgericht Schwelm,

Fn unser Handelsvegister E n 2

4 iy ck y o das HandelZregister ist unter | ist heute bei der izirma „Schwelmer Firma Getretidemühle Hörner- | Tageblatt Gesellschaft mit beschränkter Inhaberin Frau Doris | Haftung“ in Schwlem folgendes einge- röhlke Ww, in Hörnerkirchen, und als C ia E Jgte! nhaberin Frau Doris Fröhlke Ww. in | ! uschmann is gestorben; an sel L i x Stelle ist dex Zeitungsverleger Robert Buschmann in Schwelm zum Geschäfts» Das Amtsgericht. fühver bestellt. Durch Beschluß dex Ge-

Die Aenderung des S 23 Absay 1 Sat 2 wird jedoch einst» Eintragung ausge-

Paul Bonn

[72380

S E E

Die

[73361]

angegeben: Berlin

[71573] Unsere Gesellschaft ist durch der ordentlihen Ge 7. November 19:

gefordert, il

[72965] Die sammlung 27. September 19: Vornahme Grundkapital von RM 461 600,— des Nennwerts lautenden herabzusetzen.

Nachdem Grundkapitals eingetragen hiermit an unsere Ak forderung, ihre Aktien ne anteil- nachverzeihneten

bei der Gesellschaft

Bischofswerda i. Sa. so! bei deren Niederlage in Dres Neue Gasse 32.

Für je eine Aktie über RM eine gefertigte Aktie über RM O dèr Druck erfolgt

Die Einreicher von Aktien über ammen RM 1600,— erhalten au ausgefertigte

hält

angen über RM 1000,—.

Ueber die eingereihten Aktien werden Quittungen ausgegeben, Rückgabe die auszufertigenden Uebertragung der Anspruchs auf zeihneten Die Einre

prüfen. Goldbach 17, November 1928.

Bunt- u. Luxuspapier-Fabrik Goldbach.

Der Vorstand. M. Sturm. [72997]

Harburger Gummiwaren-Fabrik „Phoenix“ A. G.

Erste Aufforderung zum Umtausch der Ante Gemäß $ ‘17 Absay 5

5, Durch bilanzverordnun die Jnhaber vo1 Gesellshaft über RM auf, diese Anteilsheine zum 1 in Aktien über RM 20,— ein 1925 f. bis zum 28. bruar 1929 einschließlich in Harburg-Wilhelmsburg bei der Hannoverschen Filiale der Deutschen Bank in Verlin bei der Deutsche in Hamburg bei der Deutsch Filiale Hamburg, Bankgeshäft E, Cal-

Dividende

mann, in Hannover bei Bank Filiale der während der üblichen arithmetisch Nummernverzeichnis fertigung einzureichen Erfolgt die Einreichung der Anteil- an den Schaltern der obigen Imtauschstellen, so wird keine berechnet, andernfalls Umtauschprovision bracht. Die Umtauschstellen An- und Verkauf von nah Möglichkeit zu ve Anteilscheine t, die nit spätestens bis zum 28. bruar 1929 eingereiht sind, werden werden. ilt von eingereihten Anteil en zum Umtausch Mark 20 é erreichen genannten Tern Rechnung der ügung gestellt # kraftíos retenden werden für Rechnung dex verkauft werden. Harburg-WilhelmsSburg, vember 1928. Harburger Gummiwaren-Fabrik ,„Phoenix“’ Aktien Maret.

heine

fraftlos

T4

F 1

durch

t: Anteil

erklärten unserer

[?

ist nicht,

außerordentliche

Aktien

Bank

bis

[ch1

v

zum Deutschen Reich Ièr. 273.

7. Aktien- gesellschaften.

Berichtigung.

Der Siß der Nheinischen Koblenbürsten- fabrik A. Ges. Nr. 270 d. Bl., 1. Beil., veröffentl. Bek. sondern Ahrweiler.

wie

neralversammlung vom

28 aufgelöst worden. Die

Gläubiger unserer Gesell\chaft w

\re Ansprüche anzumelden.

Verlin, den 13. November 1928.

Grofßberliner Sack- und Plan-Fabrik Aktiengesellschaft zu Berlin.

Der Vorstand.

Herabseßung in das Handelsregister | ist, tionäre die bst Getoinns- | Erneuerungsscheine1 Stellen

gegen Aushändigung der neu erfolgt. Quittungen und des Lieferung der darin be- Wertpaptere ist ausges{lossen. ihungsstellen sind berechtigt, aber nit verpflichtet, die Legitimation Quittungen

Vischofswerda,

der führungsverordnung zux Gold- g fordern wir hierdurch cheinen unserer 4,— und RM 5

der Hannoverschen Deutschen Bank Geschäftsstunden geordneten in doppelter Aus-

[18 wird die übliche n Anrechnung ge-

ind bereit, den Spißenbeträgen rmitteln, unserer

Das gleiche scheinen, die in Aktien zu Reichs- rforderlihen Betrag nit zum vor- tin zur Verwertung für Beteiligten Die an Stelle der Anteilscheine Gesellschaft Beteiligten

esellschaft, n ger,

AMETEDETEE | O T O TTTD A C O D Tr A / E

«weite nzeigenbeilage Sanzeigez und Preußischen Staatsa

Berlin, Donnerstag, den 22. November

nzeiger

Versteigerung. Am Monutag, den 26. November 11 Uhr, werde ih

[73011]. Rechnungsabschluß ant 15. August 1928, Vermögen,

Grundstücke s

Gebäude u, Gleisanschluß

Maschinen u. Einrichtungen

Generalversammlung vom Eisen und Stahl Versicherungs-

Aktiengesellschaft, Köln. j Fabritbesitzer Georg Julius Hekel in Saarbrücen is infolge Äblebens aus erer Gesellschaft aus-

1928, vormitta-

_—_—_—_—————

Aufsichtsrat Bernhardt, Divektor Dr. Borner, Berlin, gierungsrat Prof. Dr. Caro, Generaldirektor Generaldirektor Stadtverord!

| zugewählt: RM 4060 zusammengeiegte Teppich-

Textilwerke Adorf-Aktien im Vörl!enfaale der hiesigen F ; H.-G.-B. gegen meistbietend ver-

it 11 dem Aufsichtsrat uns ondébörse gemäß

Köln, den 19, November 1928. Der Vorstand.

Deutsche Schiff- und Maschinenbau- Aktiengesellschaft, Bremen.

Dritte Aufforderung.

zum Umtausch der Aktien über RM 120,—

(1500 Stück, Nr. 1—1500).

Barzahlung teter Frey, Breslau, Stadt- ee Dauernde Beteiligungen Außenstände: :

Bankguthaben ge Forderungen

Leipzig, den 19. November 1928. Detno Espenhayn, Kursmakler

311 697/90 bei der Fondsbörse zu Leipzig.

Bankdirektor ; ; Bankier Dr. Zeidels, Hindenburg, (Seheimrat Bergassessox Dr.

Goldschmidt,

302 887/25

L}

Hugo Stinnes Reederei Aktiengesellschaft.

unserer Gesellschaft

HNechtéanwalt Dr.

Dr. Lippert,

Bürgschaft: für Frachten stundung geleistete Bürg-

Der Aufsichtsrat haft RM 60 000,——

Berlin, Generaldirektor Dr. Breslau, Becgassessor a. D. V

Berlin, Bankdirektor

Karl Deters, Hamburg, | H. W. Hoeck Hamburg, Amtsrichter a. D.

Dr.-Ing. Erich Will, Samburg, den 17. November 1928. Der Vorstand,

Ritscher, Berlin,

jun

353 956/67

unserer Aktien über je RM 1 [ Getvinnanteilsheinen ff. in Begleitung eines arith- Nummernverzeih- doppelter Ausfertigung bis zum 31. Dezember 1928 zum Ums- taush in Aktien über RM 1000, einer der nahstehenden Stellen: in Bremen: F. Schröder Bank K. a.

Verbindlichkeiten, Stammvermögen , » s Rüdcklage « .

Ministerialrat Bankdirektor D Staatssekretär

Dr. Telemann, Berlin, 750 000|— Generalver- Gesellschaft 8 hat beschlossen, zur Abschreibungen RM 738 560,— auf Verminderung De R e R 00

. Weißmann, Berlin. Niederschlesische Bergbau-A.-G. Dr. Bierhaus.

E E R M E R E S E L ARE N T E I E ZE0

Lehrer- von Siemens-Aktiengejell- schaft, Halle i. Westf. Bilanz am 31. Dezember 1927. Vermögen, Grundstücke

det Steuerschulden S LtCL, S Bürgschaft: für Frachten- stundung laufende Bank- bürgschaft RM 60000,—

Berlin-Gubener Hutfabrik Aktien- gefellschaft vorm. A. Cohn, Guben.

fordern hiermit unter Bezug- ekanntmachung im tger vom 20.

gan

e

T)

nahme auf unsere B Deuts Not che

Veutschen Reichsanze tember und 20. Oktober d. Börsen-Courier vom 20. (

Gewinn- und Verlustrechnung.

armstädter u. Nationalbank K. a. A eutshe Bank, Filiale Bremen, ind Wesermünde:

die Filialen der F. Schröder Bank K. a. A. armstädter u. Nationalbank K. a. utshe Bank,

in Berlin:

Berliner Handels-Ges . Bleichröder, )armstädter u. 9 eutshe Bank, resdner Bank, delssohn & Co,, hs-Kredit-Gesellschaft lbrück Schickler & Co. ivährend der üblichen Geschäft einzureichen. Gegen Einreihung von über je RM 120 werden drei Aktien über je RM 1000,— mit Gewinnanteil- shéinen Ne lu. ff ausgereicht. trägt der Gesamtnennbetrag der von eingereihten oder ist ex nicht durch 9000 teilbar, so wird für je RM 1000,— Aktiennennbetrag

5 : 0+ Und im Bremerhaven Fabrikationsfkosten . Steuern u. V Nückstellung

schulden 1927/28 Abschreibungen . . »

406 123/33 ersicherungen

2 t

gemäß der 2./5. Durchführungsverord zur Goldbilanzverordnung die Jit-

I

en einzureichen: in Goldbach bei

O Dw | mere

gehörigen Getwvinnanteilsheinbogen Gewinnanteilsheinen Stücke der Nummernfolge 1—3000 bogenlos) in Begleitung eines arith- geordneten Nummernverzeich- doppelter Ausfertigung bis 1928 (ein- schließlih) zum Umtaush in Aktien über je RM 1000,— und RM in Verlin: bei der Deutschen i Darmstädter und National- bank Ka bei dem Bankhause

Verpflichtun Aktienkapital . ,

[S]

cationalbank K. a. 2

I

Vortrag aus 1926 Betriebseinnahmen «

L

s,

Gewinn- und Ver für den

lustrechuung 91. Dezemb

)

787: 373121 Aus dem Aufsichtsrat ist durch Tod Brauereidirektor i, Sa., ausgeschieden. Verwaltungsrechtsrat

Dezember

1

BELIUNVOIEGA e e ps L Stelle wurde Herr Aende - «s

E —— außerdem wurde Herr Kau vGarislowsky erlin, hinzugewählt, Landsberg b. Halle a. d den 19, November 1928. Aktien-Malzfabrik Landsber Der Aufsichtsrat, zallach, Vorsißender. Der Vorstand. E. Niemczyk,

fmann Gustav

in Dresden: bei der Deutschen Bank Filiale Dresden,

bei der Darmstädter und National- «Filiale Dresden; in Guben: bei der Darmstädter und Nationalbank K. niederlassung Guben, bei der Niederlausißer Bank Aktien- Zweigniederlassung

L A Ht MIM On Verschiedene Einnahmen nicht RM 3000,—

ee | mm

bank K a

Halle i. Westf, d. 22. Oktober 1928. Lehrer- von Siemens- Aktiengesellschaft.

Aktiennennbetrag RM 100,— ausgereicht. stellen sind bereit, den An von Spibenbeträgen für die zu vermitteln.

ie Aushändigung derx neuen Aktien- urkunden erfo ( Rüd( über die eingereichtèn Aktien Empsfangsbescheinigungen Stelle, von der die Beschei- ntgungen ausgestellt worden sind. Bescheinigungen sind nich i en sind berechtigt, aber verpflichtet, die Legitimation des Empfangsbescheinigungen

Die Umtausch-

- Und Verkauf M. Kwasny.

während derx üblichen Geschäftsstunden einzureichen.

Ablieferung über je RM 250— wird eine

Domus-Aktien-Gesellschaft

in München. er 31. März

B ilanz vom 30, Juni 1928,

Bilanz þ

Grundstücke, Gebäude, Ma- schinen, Werkzeuge

RM 500,— ausgereicht Den Aktionären, die ihre Aktien dem Sammeldepot angeschlossen haben, wird ine Provision berechnet.

ist der Umtausch provision Einreichung Schaltern der obigen Stellen n allen anderen lihe Provision in Diejenigen

Jmmobilienkonto: Betwer- tung per 31, März 1927 Zugang in Würzburg 1

t übertragbar.

2 j Außen tände Desgleichen Außenstände

Werterhöhende Bauausf-

C G, Vlejentgen wendungen

über RM' 120 —-, die

Fällen wird die üb-

mie A Anrechnung gebracht. Aktienkapital . .

Reservefonds . . Verpflichtungen

r: Aufwer 8aus8alethäa ivorden sind, werden nah V Au!wertungsausgleichskto,

geseßlichen Bestimmungen

do

für kraftlos Das gleiche gilt von t Uber NM 190 yÿ durch drei Aktien t über RM 1000,—

Zahl nicht erreihen und Aktien über RM 1000,-— 100,— umgetauscht, noch uns zur Verwertung für Rechnung der Be- estellt worden tlos erklärten nden Aktien unserer Ge- r RM 1000,— werden

die nicht bis l eins{chließlich ind, werden

Ke.senbestand

28. Dezember 1928 Lurückzuvergütende

eingereiht worden zgabe dex geseßlichen Be für kraftlos erklart werden. eingereihten Aktien, die die zum Ersaß durch neue Aktien Gesellschaft RM 500,— erforderliche reihen und uns nit zu für Rechnung d

Vortrag 1927 11 935,51

eingereichten A Reingewinn

die die zum Ersa unserer Gesellschaf erforderliche

stimmungen

( Mobiliar . . Das gleiche

Verlust- und Getvinnkonto: Vortrag des Verlustes aus 1926/27 abzügl. Vortrag des Gewinns

Gewinn- und Verlustrechnung vom 30, Juni 1928.

Zahl nicht er- r Verwertung er Beteiligten zur Ver- stellt werden. Die auf die für kraftlos erklärten Aktien entfallenden neuen Aktien unserer Ge RM 1000,— und R nah Maßgabe des Der Erld0s stehenden Kosten ausaeczahlt bzw. f Guben, den 20. Nove Verlin-Gubener Hutfabrik Aktien- gesellschaft vorm. A. Cohn, Der Vorftand. Dr. Alexander Lewin.

teiligten zur

Verfügung Die auf die für kr Aktien entfalle sellshaft übe Maßgabe des Gesetzes Erlôs wird abz Kosten an die bzw. für diese Soweit die Einre der Stellen erfolgt provisionsfrei, ivird die üblihe Provis nung gebracht.

Deutsche S

Generalunkosten

Abschreibungen « Reingewinn

sellshaft über M 500,— werden bes verkauft.

. 16 802,29

üglih derx entstehenden Berechtigten ausgezahlt

wird abzügl an die Berechtigten e hinterlegt. mber 1928.

ihung am Schalter , ist der Umtaush anderen Fällen ion in Anrech-

Stammkapital METLUGToNto a4 Hypotheken

Rohgewvinn

an die Liga, Regensburg Rückständige Dividenden .

Halle (Saale), d. 29, Oktober 1928, Chr. Prinzler & Söhne gesellschaft, Eberhardt.

den 20. November 1928. chiff- und Maschinenbau- Aktiengesellschaft.

zu Schloß Chemni

25 Aufwertungsgeseß die Teil ga i g8geleß |

Der Vorsta1

Gewinn- und Verlustrechnung

Actien- Lagerbier - gen hiermit gemäß e von 1912 zur Rückzahlun gelöst, und zw en vom 1. 1. bis 25, 2 199

Brauerei

$ 36 in Verbindung g für den 25. Februar 1 genkommend {on ab 23. Novemb 9 abzüglich 10% Ka RM 151,03 vom 1. 1. bis NM 75,52, ff. fowie Erneuerungsschein versehen sein.

Deutschen Credit-Anstalt, chen Credit-Anstalt, Abteilung Dresden, und

t-Anstalt, Filiale Chemnitz, und

ß, Chemnig.

chuldvershreibungen unserer , die Stücke über nom. NM 150,—

43 °%/% Anleih Es werden ein azuzüglih 5 9% Zinf

die Stücke über nom. RM 75,— zuzügli 5 0/9 Zinsen

ssen mit Zinsscheinen Nr. 34 und

ung erfolgt

in Leipzig bei der Allgemeinen

in Dresden bei der der Dresdner

in Chemnis bei der 2

er Dresdner Bank, Filia

Verwaltungskoste Berichtigung der

Vankschuld..

pitalertragsteuer mit

26, 2. 1929 abzüglidß 10 % Kapitalertragsteuer mit

Ÿ Effektengewinn AEIGCIN G E e aae d Verlust in 1927/28 ,

Sämtliche Stücke Die Einlsf\

Allgemeinen Deuts

Es kommen keine Dividenden

n Deutschen Credi le Chemnitz,

Aus dem Aufsichtsrat scheiden aus: Dr. gensburg und Thumann- en. Neu gewählt wurden als Mit- sichtsrats: Dr. Warmuth- en und Dr. Göß-Regensburg, November 1928,

während der üblidWen Geschä Dte Teilshuldvers Die Verzinsun

Chemnis,

Erber8dobler-Re

chreibungen sind mit einem z g der Teilschuldvershreibungen h den 20. November 1928,

ablenmäßig geordneten Num ört mit dem 25. Februar 19

Actien-Lagerbier-Brauerei zu Schloß Chemnigt, Klapp.

nernverzeichnis einzureidßen. f lieder des Au