1928 / 275 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R

» F

Ersie Zentralhandvel8registerbeilage zum Reichs- und Staat3anzeiger Nr. 275 vom 24, November 1928. S, 2, Erste Zentralhandel8registerbeilage zum NReichs- und Staat83anzeiger Nr. 275 vom 24, November 1928, S, 3

«e Nothenstein niederlassung Bremen, Bremen: Der Alex Silbermann der Gesellshaft ausgeschieden.

Ferdinand haber ist der hiesige Kaufmann Ferdi- nand Carl August Reich. zweig: Hanfimportagentux und Groß- handel in Hanferzeugnissen, Textil- und und Export.

Wohnungseinrihtungen j Kaufmann | Hubert Theodor Arthur Oskar Reise- wit ist als Fnhaber ausgeschieden. Der

Stammaktien - Die Aktien sind zum Kurse von 110 vH ausgegeben.

schränkter William Victor Cardew ist niht mehr Geschäftsführer. Grundstück8erwerbsgesell- beschränkter Die Firma lautet jeßt: Rimex Grund- stlick8gesell schaft Haftung. Das Stammkapital ist auf 1000 RM umgestellt. s<hlüssen vom 12. 10. 1928 und 19. 10. 1928 ist der Gesellshaftsvertrag des Stammkapitals, der Firma und der Vertretung unter Aufhebung des Auf- löósungsbeshlusses vom 13. 2. 1926 ab- Geschäftsführer i fortan alleinvertretungsberehtigt. Zum Geschäftsführer bestellt ist: Konsul Lothar Schmtierer, Berlin.

Aktiengesells<aft, Köln, ist als persön- lih haftender Gesellshafter eingetreten.

je eintausend Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag vom 12. De- zember 1924 ist dementsprechend in $ 4 dur< Beschluß des dazu evmächtigten Aufsichtsrats abceändert worden.

Bei Nr. 41, die Firma Bauhütte Umgegend, beschränkter in Greiz_be-

Karlsruhe, Baden,

Handelsregistereinträge. . Dampfroßhaarspinnerei Pacchetti & Cie.,, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Karlsruhe: Die Vertretungsbefugnis des Carlo Pacchetti Geschäftsführern

GBe- ¡— Nr. 47253 B. Sulmann «& Co., Fnhaber jeßt: Kaufmann, Berlin-Halensee. kura des Friy Ziegel i

Nätsch «& Fischer: Die Firma ist er- / Nuffner «& Müller: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Berlin - Mitte.

bei der Firma Deutsche Celta Act. Ges.,

Stammkapital: Rechtsanwalt

\<äftsführer: 1. Johann Beer, Kauf- Fri Ziegel, i Kaufmann Bie als persönli<h haftender Gesellshafber ausgeschieden. (r. 1763. „Ehrenfelder Lackfabrik Clemens Daniels“/, Köln-Ehrenfeld: Die Witwe Clemens Daniels rina ¡Fosefine geb. De>ker, Willy Otto Maria, genannt Willy Daniels, Student, und die Minderjährigen Lydia, Gerta und Johanna Daniels, Köln-Ehrenfeld, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. „Franz Bergmann & aft ist auf-

t erloschen. Direktox Alfred Dau i Vorstandsmitglied Die beiden jeßigen Vorstands mitglieder sind jeder bere<htigt, die Ge- aft allein zu vertreten.

Amtsgericht Elberfeld.

Kaufmann tin Düren, 3. Wilhelm Fund, Kaufmann j Kaufmann in Düren. mann Peter Küpper in Lenders- dorf ist Gesamtprokura Weise, daß er gemeinschaftli<h mit einem Vertretung nung der Firma berechtigt ijt. Dem mann Robert Fun> in Berlin ist auf die Zweig-

Dresden ist Jnhaber. Die ihm erteilte Prokura ist erloschen. Die Firma lautet

künftig: Dresdner Naumkunst Aloys 6, auf Blatt 21019 die Fürstenberg-Bräu Hermann Dame- Der Gastwirt Otto

(Neumarkt 10.)

loschen. beschränkter Baugesellschaft

erteilt in der Haftung mit dem Si

und Carlo Falsina, beide in Mailand. Die Prokura des Carlo Falsina ist er- 10; 11. 1988: Kunstdruckerei Karl8ruhe Aktiengesellschaft, Karlsruhe: Kaufmann Heinrih Dietrih und Kauf- mann Karl Schwarz, beide in Karls- ruhe, ist Gesamtprokura erteilt. gemeinsam standsmitglied.

Seilerwaren, Ssarstr. 15.

¿ Haft “A4 f i G Ey Amtsgericht Bremen. {chafterversammlung vom 29. Oktober

1928 ist das Stammkapital um 13 200 Reichsmark auf 23 200 Reichsmark er- Durch Beschluß der Ge-

Eilenburg.

«Fn das Handelsregister B Nr. 2 ist am 13. November 1928 bei der Eilen- Kattun-Manufaktur, ellschaft in Eilenburg, m Kaufmann Eilenburg ist

E R S row in Dresden. Künstlerbund

Jn das Handelsregister Abteilung B

¡ira erteilt, des unterzeihneten Gerichts

niederlassung Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter schaftsvertrag ist am 4. April 1919 ab- geschlossen und am 15. Novemberx 1921 und 21. Fanuar 1925 abgeändert. mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- olgt die Vertretung dur <aftsführer oder dur< einen Geschäfts- fithrer in Gemeinschaft mit einem Pro- Als nicht eingetragen wivd Oeffentliche

Bunzlau. Jm Handelsregister Abt, B Nr. 37, Firma J. G. Wieder- mann, Hermanns- und Friedrichshütte, Aktiengesellschaft S i eingetragen worden, {luß der Generalversammlun 31, Oktober 1928 der $ 8 des chaftsvertrags geändert eßung der Aufsichtsratstantiemen.) Amtsgericht Bunzlau, den 16. November 1928.

Dresden ist Fnhaber. 7. auf Blatt 21 020 die Firma Max Reinhold Wust Verlag in Dresden,

Max Reinhold Wust inm Dresden ist «Inhaber. (Zeitungs- und Verlag; Nürnberger Stra : 8. auf Blatt 19376, betr. die Firm Erich Selbmaun in Dresden: Firma i#t erloschen. Amtsgericht Dresden, Abt. ITI, November 1928,

höht worden. jellshafterversammlung Tage 1st dexr Gesellschaftsvertrag neu- Danach hat die Gesell- mehrere Geschäfts- Geschäftsführern können stellvertretende Geschäftsführer und Prokuristen nur ein Geschäftsführer bestellt, so ver- triii ex die Gesellschaft allein.

stellvertretende stellt, so vertritt jeder von ihnen den Geschäftsführex allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur<h zwei Ge- {häftsführer vertreten. stellvertretende

Co.““, Köln: Die Gefells Die Firma ist erlos ¡„Zintgraf} & Heesen““, Der Kaufmann Gustav Adolf Zintgraff ist durh Tod aus dex Gesell- shaft ausgeschieden. Kaufmann Fohannes Lehmann in die Gesellschaft als persönlih haf- tender Gesellschafter eingetreten. „Mayer «& Zud>er“‘, Der Kaufmann Moses Zu>er ist dur< Tod aus der Gesellshaft aus- Die offene Handelsge schaft ist in eine Kommanditgesell Seine viex Erben sind als Kommanditisten eingetreten, „Adam Paffenholz““, Neuer rFnhaber dex Firma ist Paffenholz, Fuliane geh. Kunz, Köln-Nippes.

2. ¡„Albert Breideneichen““, Neuer Fnhaber der Firma Witwe Albert Breideneichen, Fulie ge Köln-Deuy. Breideneichen, Köln, Willy Saß, Köln-Deut, ist derart Pro- kura erteilt, daß jeder allein die Firma vertreten kann.

Nr. 10 891.

eingetragen: Ernst Neuhaus g ist Prokura dergestalt erteilt, daß er die Gesellshaft in Gemeinschaft zweiten Prokuristen

Bei Nr. 43 Schering-Kah(l- betreffend die

baum-Aktiengesellschaft: Probduristen : Dr, Walter Ascher in Charlottenburg, Paul Döring in

glied oder tretungsberechtigt ist. Ferner wurde am 15. November 1928

Gremsdorf, gefaßt worden.

daß durch

Eberstvalde, Badisches mtSgeriht Karlöruhe Berlin-Wilmersdorf, sruhe. Charlottenburg, R S

Waltex Laßmann in Berlin, Dr. Erich

eits d iften- D e 10 b.) mit einem treten darf.

Amtsgericht Eilenburg.

2 g T á i $ Z Land- und Judustriebauten Gesell Gleichzeitig ist der

beschränkter

shäftsführer. Bei Nr. 37588 Ver- für Kalkprodukte mit beshränftter Haf: Ferdinand Münchmeierx in Obexrsaal a. D. ist Prokura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gesell- haft gemeinsam mit einem Geschäfts- führer odex mit einem anderen Pro- kuristen zu vertreten.

Verlin, den 16. November 1928. Amts8geriht Berlin - Mitte. Abt. 122.

Karlsruhe, Baden, registereinträge. 1. Hermann Adler, Karlsruhe: Firma ist erloschen. 2. Theodor Schmidt, Karlsruhe: Die 12, 11. 1928. Michel, Karlsruhe: 13. 11, 1928.

bestellt werden.

enring 34. afier: Kaufleute Jako mann, Köln, und Max Kaufmann, demnächst in Koln. Handelsgesellschast, die am 1. November 1928 begonnen hat.

Am 17. November 1928: ¡eKölnex Radrenubahn mit beschränkter Haftung“, Köln: Georg Schuch ist als Geschäftsführer ab- berufen. Dr. Hans Berni>en, Syndikus und Rechtsanivalt Köln, ist zum Ges schäftsführer bestellt.

Nr. 4059, „S. Abel, Wollhandels Aktiengesellschafi“‘, Köln: Die Pros kura von Heinrih Laufkötter

triebsgesellschaft 12, 14 1028:

Gesellschaft

Jn unser Handelsregister ist heute bei Nr. 47, Firma Otto Neubert, in Elbing eingetragen, daß die Fnhaberin dex Firma mit Vornamen nicht Herta, jondern Berta heißt.

Elbing, den 16. November 1928.

Amtsgericht,

Berlin-Niederschönhausen. Ein jedex von ihnen vertritt gemein- schaftli<h mit einean Vorstandsmitglied. Nr. 28599 Wilms-Seifenfabrik Aktiengesellschaft: Paul Harting ist ni<ht mehr Vorstandsmitglied. Y 30 266 Tuvag Tuchverkaufs-Aktien- Gesellschaft: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Berlin-Mitte.

veröffentlicht: neben Y ora hateót ‘ber Gesellschaft erfolgen nux schäftsführer be: dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. —| Hans Heinsen beschränkter Gegenstand des Unter- nehmens: Die Verwertung von Pach- tungen aller Art und der Engros-Ver- Pachtungen Stammkapital: Geschäftsführer: Kauf- Poppowich, Kaufmann Hans Hein ] Gesellschaft 1 eine Gesellschaft mit be- [<hränkter Haftung.

Dresden, _ Auf Vlatt 21 018 des Handelsregisters ist heute die Gesellshaft Holzbedvarf, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung Dresden Dresden uad weiter folgendes einge- tragen ivorden: Der Gesellschaftsver=- trag ist am 2. November 1928 abge- schlossen worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit Rundholz und Schnittholz aller Art Beteiligun nehmungen der Stammkapital Reichsmark,

Gotthard Leo Kneisner

Weitex wird no< bekanntgegeben: Die

Bekanntmachungen der Gesellschaft ers

folgen im Deutschen Rei

im Dresdner Anzeiger. ( Franklinstraße 30.)

Amtsgeriht Dresden, Abt, Ik, am 17. November 1928.

Burgwedel, hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist heute unter Nr. 49 die Harzer Pflastersteinbrüche Burgiwedel - Hannover

Fixma ist erloschen. Hermann Nied zum Einzelkaufmann: Hermann Nied, Meßtgermeister und Restaurateur, 15, 11 T9280.

Brauerei - Ausschank (Bahnhofs- laß Einzelkaufmann: Kurz, Koh und Gastwirt, Karlsruhe. 16. 11. 1928.

Sind daneben umgewandelt. Geschäftsführer oder Prokuristen bestellt, so wird die Gesellshaft au<h dur< einen Geschäfts- führer gemeinsam mit einem stellver- Geschäftsführer buristen oder durch einen stellvertreten- en Geschäftsführer einem Prokuristen vertreten.

Die Firma ist geändert in: Vau- hütte Greiz und Umgegend, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.

Unter Nx. 68 die Firma Greizer Textil - Warenwickelfabrik, schaft mit bes<hränkier Haftung mit dem Sih in Greiz. lokal befindet

Sih: Berlin. : s eingetragen dem Siße Karlsruhe, : Gesellschafter ist Ehefrau Regina Kappel, geb. Klapp- roth, in Groß. Burgwedel, Amtsgericht Burgwedel, 10, November 1928.

Piceph olz. das hiesige

Karlsruhe. 5, August Ku zum Ketterer,

Forst, Lausitz. Handelsregister bei Nr. 469: das er Firma Emil Peschel in Forst. Amtsgeriht Forst (Lausitz), 9, November 1928,

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 16. Novembex 1928 eingetragen worden: Bei Nr, 9099 Hugo Kroto- Kaufmann Herbert Krotoschiner, Berlin-Halensee, i die Gesellschaft haftender Gesellschafter eingetreten, Bank - Commandite Simon, Kaß «& Co., Berlin: Ge- samtprokuvist gemeinschaftlih mit einem Gesamtprokuristen Gesamtprokura

Bingen, Rhein,

Jn das Handelsreg genteinsam

wurde am der Firma

Binger Festhalle-Gesellschaft Karlsruhe:

Die Firma ist erloschen. 15, 11, 1928.

O Ç 2 Badisches Amtsgericht Karlsruhe, und dem Max-

Dor Go D 82 , N Gesellschafts Handelsregister A Firma Louis Nenne>e in Diepholz heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Diepholz, 5. 10, 1928.

Diepholz. Jn das hiesige Handelsregistex A ist heute unter Nr. 190 die Firma Willifrih Harms in Diepholz und als deren Fn- haber Willifrip Harm Diepholz, eingetragen ivorden. Amisgericht Diepholz, 8. 10. 1928.

Diepholz. Jn das hiesige Handelsregister A ist heute untex Nr. 191 die F potheke Wilhelm Dunkhase in Diep- lz und als deren Fnhaber Apotheker fkhase in Diepholz einge-

wanzigtausend Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

Fürth, Bayern. um Geschä

Handelsregistereinträge.

1, Joseph E>kert, Siy Fürth, Wiesen- raße 27. Unter dieser Firma betreiben ie Fabrikantenwitwe Anna Barbara dert und deren Sohn Heinri<h E>ect, Fabrikant in Fürth, seit 29. Funi 1928 die von ihrem verstorbenen Mann bzw. Vater, Joseph E>kert, innegehabte Fabri- tation von Schlagmetall, Komposition, Aluminium usw. und den Handel damit in offener Handelsgesellschaft weiter.

2, Besold & Co., Siß Fürth, Blumen- ) Firma be- reiben die Kaufleute Arthux Besold und Fohann Proessl, beide in Fürth, . November 1928 în offener Han- elsgesellshaft eine Glas-, Spiegel- und Möbelmanufaktuxr,

3. Friß Stauch, Siß Erlangen, Henke- straße 04: Die Prokura des Andreas Kraußex und Heinri<h Büttner ist er-

A als persönli abgeschlossen. Karl August Reen

sein Amt als Ceschäftsführex nieder-

gele

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 29. Oktober 1928 wurde an dessen Stelle der Kaufmann Fohann Baptist Ohler in schäftsführer bestellt.

Die beiden Geschäftsführer Richard Kirshner und Fohann Baptist Ohler gemeinschaftli< Gesellschaft

Königstein, ._ Handelsregister

W. G. Bicenerx Erlöschen der dem Kaufmann Bruno Ernst Arthur Hille in Königstein er- teilten Prokura eingetragen worden. Amtsgericht Königstein (Elbe), 19, November 1928,

Gesellschaft in Bingen

Kiel, 14. November 1928. A Nr. 161, Bernhard Thierbach, Kiel, A Nr. 369, G. W. - Meier, Kiel, A Nr. 1511, Fohann Hansen, Vieh- und Vferde-

Gesellschaftshaus Heinri<h Jürgensen jr., Kiel: Die

Schroeder «& Co.““, Köln: Ein Kommanditist ist in die Gesellschaft neu eingetreten.

Nr. 10 342.

Das Geschäfts- in Greiz-Kupser- Dex Gesellshaftsvertrag ist

Poppowich zur Vertretung auch in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen be- Königstein!

eingetragen nzeiger Und

<äftsraum: __Hosmann & Co.“, Die Prokura des Martin Hof- mann ist erloschen.

Nr. 11 063.

veröffentlicht: j é Stammkapital wird in die Gesellschaft Gesellschafter Heinsen eine Reihe von Pachtverträgen nach besonderem Verzeichnis, deren Wert auf 10 000 RM | liche Bekanntmachungen dexr Gesellschaft

Gegenstand des Unternehmens 1st die Vertcieb von Warentvi>el und verwandten Erzeug- Die Höhe des Stammkapitals beträgt 20 000 Reichsmark. der Gesellschaft Geschäftsführer dur< einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen,

Geschäftsführer sind: Kaufmann Ernst Kaufmann

Der Geschäfts-

Nr, 19 767 F. W, Dinger, Berlin: Die Witwe Rosalie von Kürten, geb. Arnß, ist aus der Gesellshaft aus- Gleichzeitig 1 der Kauf- mann Ricffard von Kürten, Berlin, in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Nr. 40 157

U ; aufmann in SAUAIN a

Herstellung Nr. 11 ,„J+ H. Salomon «& Co.““, Köln: Die Firma ist erloschen.

„Bamberger & Hertz

eingebracht

üthje u. Jürs, Kiel: Die Prokura des Fugenieurs Schuleit ist erloschen. 134, Kieler Brauerei-Ver-

Gesellschaft \chraäunfter Haftung, garte ist als Geschäftsführer durh Tod ausgeschieden, für ihn ist Rehtsanwalt

Ne 11 6067. Zweigniederlassung Die Ziveigniederlassung zu Köln wird als selbständiges Handelsgeschäft weiter-

K then, Anhalt. Unter Nr. 221 Abt. A des Handels- registers ist bei der Firma R. Burxk- ardt in Radegast Firma ist erloschen. Köthen, den 17. November 1928. Anhaltishes Amtsgericht. 5.

[73061]

Diiren, Rheinl,

Fn unser Handelsregister Nr. 174 wurde am 15. November 1928 bei der Firma „Deutshe Bank Zweig- stelle Düren in Düren“, folgendes ein- getragen: Durh Beschluß der General- versammlung vom 4. April 1928 ist der shaftsvertrag in $ 22 Abs. 4 (Ver- es Aufsichtsrats Vorsißenden oder einen Stellvertreter) und $ 23 (Teilnahme an der Generals und Hinterlegung der Die Aenderung des $ 23 Abs. 1 Sat 2 wird jedo einst- weilen von der

estgesebßt ist. tretung der Zeichnung der Firma berechtigt. Durch Beschluß der Gesellshafterver- ammlung vom 29, Oktober 1928 wurde Gesellschaftsvertrag alle Bestimmungen des Aufsichtsrat allen Fällen, denen die Geschäftsführer seither der Genehmigung

erfolgt durch Reichsanzeiger. ixma Löwen- gemeinsam 5 120 Filmpalast Börse Gesellschaft eingetragen: eschränkter schaft ist nichtig ($8 16, 50 Goldbilanz- verordnung in Verbindung mit $ 1 dec Verordnung

R.-G. Bl. S. in Liquidation.

berger & Hertz“. Friß Bamberger, München, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesell- Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am 19. Ok- tober 1928 begonnen.

Abteilung B:

Nr. 2018. „Rheinische Draht- und Gesellschaft schränkter Haftung“/, Köln: Beschluß dex Gesellshafterversammlung vom 16, Oktober 1928 ist der Gesell- schaftsvertrag Stammkapitals in $ s. fapital ist auf Grund des Beschlusses Gesellshafterversammlung 16, Oktober 1928 um 1 500 000 Reichs- mark erhöht worden und beläuft {ih daher jeßt auf 3 000 000 Reichsmark. „„Óvtel - Neftauxunt Gesellschaft

Berliwm. Nr, 47 952 Ambi Arthur N InDdustrie- | Die Gesamtprokura des Gustav Meyersberg ist erloschen,

geändert, d ilhelm Dun TVUOAOeN Ore Amtsgericht Diepholz, 16. 10. 1928.

Bicepholz.

Siegmund in Gure1z. führex Ernst Hüther in Leipzig ist be- vechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- Dem Werkmeister Paul Bock in Greiz-Obergrochliß ist Prokura er-

Knobloch und Mirr Kraftfahrzeug- eingetreten. Vertriebsgesellschaft schränkter Haftung, Kiel: Durh Ge- fellschafterbeshlu 1928 ist die Gese mann Max Knob

reichen sind, Köthen, Anhalt, Unter Nr. 683 Abt. A des Handel834 registers ist die Firma Molkerei Willy Pi>kert in Köthen und als deren Jn- haber der Molkereibesißer Willy Pi>kert in Köthen eingetragen. Köthen, den 17. November 1928. Anhaltishes Amtsgericht, 5.

[73062]

Sie befindet si Liquidatoren sind die Geschäftsführer und Werner. Bei Nr. Draht-Jndvustrie mit beschränkter Haf- luß vom 5, November chaftsvertrag bezüglich

Aufsichtsrats manditgesellschaft, Fabrikbesiber Richard Asheln i der Gesellschaft ausgeschieden. zeitig sind fünf Kommanditi Gesellschaft eingetreten. Oskar Döring « Co., Verlin: Die Kaufleute Oskar Döring und Carl Alt sind aus der Gesellscha Gleichzeitig Straus, Berlin, in die Ge persönlich haftender Gefell getreten. Die Prokura des Carl Straus ist erloshem. Nr. 69 469 Vokelumanu ) & Straseburg, Verlin: Der bisherige Gesellschafter Heinrih Bokelmann 1 Alleininhaber der Firma. haft ist aufgelö

hiesige Handelsvegister A der Firma Heinrich Schöttlex in Diepholz heute eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Gustav Lorenz ist erloschen. Amtsgericht Diepholz, 17. 10. 1928.

versammlung

Aflen) geundert. 4. Reiniger, Gebbert & Schall Aktien-

Siß Erlcng kura des Georg Schirmer ist ecloschen. Fürth, den 16. November 1928.

Amtsgeriht Registergericht,

haft aufgelöst. Kauf- o< in Kiel ist Liqui- dator, B Nr. 644, Drogerie E. Hirthe mit beschränkter Haf- Liquidation: Vertretungsbefugnis des Die Firma ist erloschen. Amtsgericht,

nehmigung der Gesellshafterversamm- lung erforderli sein. ührer werden fortan dur< die Gesell- chasterversammlung bestellt.

Die Bekanntmachungen der Gesell- haft sollen in Zukunft in dec Mittel- rheinischen Volkszeitung in Bingen und in dex Rhein- und Bingen erfolgen.

Bingen, den 16, Noveinber 1928.

Hessishes Amtsgericht.

Nv, 102 t Det

gesellschaft, Die Pro-

Die Geschäfts- D wird Bbekanntgemacht: Kabelwerke ihre Stammeinlagen bringen die Ge- sellshafter Kaufmann Ernst Hüther in Leipzig und Fabrikant Karl Biermann in Bitterfeld die Kontor-, Tischlerei- und Pappenbearbeitungseinrihtung in die Gesellschaft ein. dieser Sacheinlagen beträgt 14 000 RM. Greiz, den 16, November 1928. Thüringishes Amtsgericht.

Eintragung Die bisherigen stellvectreten- Vorstandsmitglieder : Bonn und Dr. Werner Kehl sind zuw andsmitglledern t, 6, Düren. Eberfseld,

«n das Handels3registex ist am 7. No=- vember 1928 eingetragen worden: a) in esells À Shrei die offene Handels- gesells<hast rey & Gesundheitsstr. 9, b 1928, und als Rudolf Thöône, verwitwete Wilhelm Shrey in Barmen, August Brandt 1n Elberfel Drees in Barmen. b) in Abt. B Firma Vereinigte Glanzstoff - Fabriken Aktiengesellschaft, Elberfeld: Dr.-F in Obernburg a.

Gesellschaft tung: Laut Besc 1928 ist der Gesel t er Vextretung abgeändert. hat nux einen Ge Dex Geschäftsführer abbevufen. Bei Nr. 21 f Dienst Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 26. Dk- ist dex Gesellshaftsvertrag bezüglich des Aufsichtsrats ($8 5, 7—10 Dex Aufsichtsrat ist weg- 34382 Hape- Film-Co. Gesellschaft mit beschränk: Liquidation: D1 Eberhard Geisler ist niht mehr Liqui- dator. Rechtsanwalt Friy Kersten in Berlin ist zum Liquidator bestellt. 404388 Hamburg-Berliner Motor-Eilschiffahrt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, lassung Berlin: ist um 1000 RM auf 21 j Laut Beschluß vom 12, Oktober 1928 ist der Gesellschaftsvertrag bezügli<h des Stammkapitals d

Gesellschaft Liguidators Küstrin,

Jn das Handelsregister A ist untex Nr. 566 am 14. November 1928 die Handelsgesellshaft „Scherzer & Co. in Küstrin ( Persönlich ha hafter sind: Kaufmann Kaufmann Mano Schorr und Kaufs mann TFsidor Schorr, berg (Warthe), am 1, Januar 1927 begonnen. Gesellschafter ist berechtigt, ohne Mit- dec ter die Gesellschaft erner eitt- mann Zsak Schaf- Brokura erteilt. Ex

Gladbeck.

9 0 G (S Jn unser isstt beendigt. Das Stamm-

Diepholz, Nr.“ 139 ‘ist be

t ausgeschieden. ordentlichen Kaufmann ellshaft als

hafter ein-

Handelsregister

Nr. 45 ist heute bei der Firma Karl

Hinkefent in Gladbe> folgendes

( Die Firma ist erloschen.

Gladbe>, den 13. November 1928. Das Amtsgericht,

Gladbeck,

Fn unser Handel8register Nv. 90 ist heute bei dex Firma Otto Gladbe> folgendes Die Firma ist exloschen, Gladbe>, den 13, November 1928,

Das Amtsgericht.

ige Saal der Firma Hermann Middendorf in Cornau heute als Fn- haber eingetragen worden: Kaufmann Friedrih Middendorf in Cornau. Amtsgericht Diepholz, 29. 10. 1928.

schäftsführer. Adolf Krüger

Der Gesamtiwert

Kiel, 16. November 1928, ‘A: Nx. 234, Gebr. Léon, Kiel: Kommanditgesell- Es ist ein Kommanditist vor- Gesellschaft November 1928 begonnen. samtprokura des Kaufmanns Hammer enieurs Nissen ist er- ©&Sngenieur Alfred Griebel in Preetz ist Einzelprokura erteilt. Dem JIngenieux Georg Nissen in Kiel und dem Geschäftsführer Hermann Quiring elbst ist derart Ge t, daß sie in Gemeinschaft mitein- ander zur Vertretung der der Firma ermächtigt

Bremen. i (Ne. 90.) Fn das Handelsregister ist eingetragen:

Am 13. November 1928. Aktiengesellschaft

Drachenfels, schränkter Hafstung““, Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 12. November 1928 ist der Gesell- schaftsvertrag Uebertragung der Geschäftsanteile sowie der Verteilung der Gewinnanteile und Erträgnisse anteile sowie dex bei einer Liquidation Geschäftsanteile

„Westdeutsche Hotel- mit beschränkter Haf- ting“, Köln: Dur<h Beschluß der Ge- sellshafterversemmlung vom 1 ventber 1928 ist der Gesellschaftsvertrag ergänzt bezügli<h der Uebertragung dec Geschaftsanteile sowie der Verteilu"g der Gewinnanteile und sonstiger Er- träguisse der Geschäftsanteile sowie der bei einer Liquidation auf die Geschäfts- anteile entfallenden Beträge. ¡„Rheinisch-Westfälische Bier-Vertriebs-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 12. November 1928 ist der Gesell- bezügli<h der Vebertragung der Geschäftsanteile sowie der Verteilung der Gewinnanteile und L [sonstiger Erträgnisse der Geschäftsanteile sowie der bei einer Liquidation auf die Geschäftsanteile entfallenden Beträge. „„Fleinkunstbühne Simplicissimus Gesellschaft

o, Elberfeld, egonnen am 1. Mat Gesellschafter Ehefrau Elfriede geb,

Wattingen, Ruhr. Handelsregister Nr. 393 ist am 17. November 1928 ein- getragen, daß die Firma Theodor Lind- wehr in Hattingen, Ruhr, erloschen ist. Amtsgericht Hattingen.

Diepholz.

O Nr. 143 1st bet dev Bütoiv in Barnstorf h worden; Die Firma Amtsgericht Diepholz, 12. 11, 1928.

Dresden. E (óVe Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

abgeandert.

Handelsregister A irma Glits< & eute eingetragen ist erloschen.

und des Fn

Nr. 71 885 Holz- los<hen. Dem

hof-Centrum Paul Meyer, Berlin: Prokura: Richard Ehrhardt, Berlin. Gelöscht: Nr, 34 403 Willy Becker.

Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt, 90.

Metallwaren

Hornkohl, Karl Willi Gottlieb Gros

teilt, daß dieselben berechtigt sind, die Gesellshaft gemeinscha von ihnen in Gemein Vorstandsmitglied zu vertreten. | Papierhandel gesellschaft i. Liquid., Bremen: Firma ist erloschen. Lattemann beschränkter Gesellschafterver- sammlung vom 5. November 1928 sind des Gesellschaftsver- trags gemäß [43] abgeändert worden. Die Firma lautet jeßt: Lasana-Werk G, Lattemann & Co, Schuhfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf- Gegenstand des Unternehmens fabrikmäßige Herstellung und dex Verkauf von Shuhwaren aller Art im großen, insb waren und dazugehöriger orthopädischer Zubehörteile, au<h von allen anderen Waren für die Fußpflege Bezeichnung „Lasana“ und der Betrieb aller damit im Zusammenhang stehenden

übrigen Gesellscha zu vertreten. etragen: Dem Kau tein in Küstrin ist * ist berechtigt, die Firma der Gesfell- schaft allein zu zeihnen.

Amtsgeriht Küstrin.

und Erwin

Nr. 40 bei Ttzehoe, : / : samtprokura er- Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 39 ist bei der Firma Schleswig-Holsteinische Zweigniederlassung Jvehoe, am 10, November 1928 ein- getragen worden: Generalversammlung 12, Dezembex 1924 i} die Ermäßigung und Umstellung des Grundkapitals auf 2 500 000 Reichsmark beschlossen worden.

Demgemäß is Aenderung des $ 3, gleichzeitig au<h der $8$ 21 und 29 der Satzung beschlossen worden.

Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 17. April 1925 ist der bisherige stell- vertretende Direktox Walter Dreeßen um ordentlihen Vorstandsmitglied be- ellt worden.

zrokura er-

c Ap 20, - e R e entfallenden Vorstandsmitgliede ivorden. Nr. 264 bei der Firma Ge- brüder Shürmann G, m. b. feld: Durh Beschluß der Gesellschafter- vom 27. Oktober 1928 der Gesellshaftsvertrag in dex Weise ändert worden, da unkers Geschäftsfü ertretung der Gese haft mit einem anderen Geschäfts ührer oder einem Prokuristen bere<h- tigt ist und daß die anderen Geschäfts- führer nux in Gemeinschaft mit dem einrih Funkers, nicht abex in Gemeinschaft mit einem Proku- risten zur Vertretun berechtigt sind. Firma E. Frideri<hs Aktienge

lberfeld, ijt

In unser Handelsregister B ist heute etragen worden: Nr. 41 923. „Wa- Warenverkehrs beschränkter Gegenstand nehmens: Die Vornahme von Handels- geshäften aller Art, Ankauf und Ver- kauf von Waren jeder Art im Bar- und au<h im Teilzahlungsverkehr, ins- besondere die Belieferung von Organi- sationen des Arbeiter-, Beamten- und Mittelstandes, die Beteiligung an ähn- lihen Unternehmungen und die Grün- Zweigniederlassungen.

Rudolf Even,

Zweignieder- Das Stammkapital 000 RM erhöht.

Handelsregister

r. 98 ist heute bei dexr Firma Möhbel- &

Ausstattungshaus Samuel Preminger,

Gladbe>, folgendes

Firma ist erloschen.

Gladbe>, den 16. November 1928. ‘Das Amtsgericht.

Glogau. Jn das Handelsregister A ist heute untex Nv. 749 bei der Firma Tabak- waren-Großvertrieb Glogau, Fnh. Hans immermann, eingetragen worden: Die irma ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgeriht Glogau, 15.

haft mit einem in Husum c ,

Gesellschaft Drogenhandel gesellschaft in Dresden: Dex Gesell- schaftsvertrag vom 4. Juli 1924 ist in L ) Beschluß des dazu ermäh- tigten Aufsichtsrats vom 25. November 1927 laut notarieller Niedershrift vom gleichen Tage abgeändert worden. Das Gvundkapital beträg? undfünfzigtaus fällt in fünfhundertf den Fnhaber lautende Stammaktien zu je einhundert Reihsmark und in fünf- zehn auf den Namen lautende Vorzug®- i je einhunbext Die Liquidation ist beendet. ist erloschen.

2. auf Blati 19671, betr. die Firma Berlin - Frankfurter

Gesellschafter Siebel ist von der Ver- | Gesellschaft tretung der Gesellshaft ausgeschlossen.

Amtsgericht,

Fieipzig. Jn das Handelsregister isi heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 18352, betr. die Firma Siegfried Lindemann in Leipzig: Die Prokura des Fohannes Meyschein ist

2. auf Blatt 25 994 die Firma Hans Grasemann «& Co. in Leipzig (Reihs8s straße 33/35), Zweigniederlassung dex in Hannover unter der gleichen Firma hes niederlassung. Dex Uhr- rasemann in Leipzig ist

eingetragen:

abgeandert. Dual-Motoren bes<hränkter Laut Beschluß vom 14. September 1928 ist dex Gesellschaftsvertrag be Vertretung abgeändert. Geschäftsführer bestellt, einzelvertreiungsbevechtigt. Salomon ist als Geschäf

Vermietungs-Gesell-

versammlun Kirchen,

Jn unser Handelsregister Abt, B ist eute unter Nr. 75 die Gesellschaft mit <ränkter Haftung unter dexr Firma „Patt & Dilthey Gesell [<hränkter Haftung“ und mit dem Siß in Bebdorf eingetragen worden. Gesellschaftsvertrag ist 22. September 1928 Gegenstand des Herstellung von konstruktionen, verbunden mit Preß-, Schweiß- und Stanzwerk sowie ver- wandtex Artikel, fernex der Handel mit en Erzeugnissen. G

, solange Heinri rer ist, dieser zur

nunmehr vier- L ITe haft in Gemein-

end Reichsmark und zer- l:nfundgwanzig auf

züglich der die $8 1 und j Sigismund haft mit be- Stgrsömuni! tsführer ab-

Stammkapital: ker 1928 ovember 1928. stehenden Hau

macher Carl

3, auf Blatt 24735, betr. die Firma ,„Jmprimatur““ Aktiengesellschaft in Die Gesellshaft is aufgelöst. Georg Naumann, Hans Garte und Her- Schaeffer sind als Vorstands- mitglieder ausgeschieden. Kaufmann Schaeffer in Leipzig bestellt. f Blatt 25 108, betr. die Firma Gestetner Aktiengesellschaft in Leip weigniederlassung: Das Grundkap dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 27. August 1928 um vier- hundertfünfzigtausend Reichsmark, zer- fallend in vierhundertfünfzig Akttien zu je eintausend Reichsmark, mithin auf siebenhundertfünfzigtausend Reichsmark oht worden. Die Erhöhung ist dure Gesellschaftsvertrag ur den gleihen Beschluß in $ 4 abe eändert worden. (Hierzu wird noh be- anntgegeben: Die neuen Aktien lauten auf den Fnhaber. Nennbetra

Reichsmark. | Geschäftsführer

Die Firma nternehmens

Lastkraftwagen- und Blech-

beschränkter s nicht mehr Geschäftsführer. 5, November 1928.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 1

Generalversammlung vom . März 1927 ist die Erhöhung des Grundkapitals 4 000 000 Reichsmark teilung dieses Grundkapitals in sämtli< auf den Fnhaber lautende 89 000 Aktien zu je 20 RM, 12000 Aktien zu je 60 RNM und 15 000 Aktien zu je 100 RM beschlossen worden.

Demgemäß ist $ 8 der Saßung und < $ 21 a. a. O. abermals geandert worden. $ 21 hat außerdem dur<h Gene- ralversammlungsbes{<luß vom 31, März 1928 eine weitere Aenderung erfahren.

Landesbankdirektor Niemeyer in Kiel und Direktor Wensien in Husum sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Bankdirektor Dr. Husum is zum stellvertretenden Vor- standsmitglied gewähl? worden.

Amtsgericht Jhehoe.

Kaufmann

Gesellschaft der Gesellschaft

beshränkter v. 683 bet der

Der Gesellschaftsvertrag ist ¿1928 und. 6. 9, 1928 ‘abs geschlossen. Nr. 41 924, Junselbrüe, und Spirituosern-Vertriebs- beschränkter Haf: Gegenstand des 161 Fabrikation von Spirituosen und Fruchtsäften sowie der 1 Spirituosen, Fruchtsäften und anderen einschlägigen i Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Frau Maria Kasper, geb. Meißner, Berlin, Rechtsbeistand: Friß FJacobsohn, mit beschränkter sellshaftsvertrag ist am 15. 10. 1928 abgeschlossen. mindestens zwei Geschäftsführer haben. Die Vertretung erfolgt dur<h je zwei Geschäftsführer gemeinsam. 1 wird veröffentlicht: Einlage auf das Stammkapital werden in die Gesellshaft eingebraht von der Gesellshafterin Frau Kasper ein Ge- häftslokal und Kellereien, Neue Roß- straße 6, die erforderlihen Konzessionen Fabrikation Spirituosen und Fruchtsäften zu einem auf 5000 RM bemessenen Gesamtivert. Bekanntmachungen nur dur Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. Para Gesellschaft

Ju unser Handelsregister ist heute eingetragen worden:

Abteilung A

198, die offene Handels- in Firma mann «& Co. in Greiz betreffend: Die offene Handel34 gelöst, die Firma erlos - Unter Nr. 558 die Gambrinus Juh.: Langenwetßzendorf und als deren Fn- haber der Brauereibesiber Paul Hempel, asel Das Geschäftslokal befindet sih in Langenwezendorf, oberer Ort. Firma Ernft Unger in Greiz-Schönfeld und als deren Fnhaber der Webereibes Karl Unger, daselbst, me ta S ie G efindet si<h inm Greiz- Schönfeld, Waltersdorfer Straße Nr.

Abteilung B: Bei Nr. 11, die

Max Levy i esondere von schaftsvertrag

Vereinigte Gummi-Wareun-Fabriken niederlassung Dresden (Hauptniederlassung in Berlin): Zum Vorstandsmitglied ist bestellt der Kaufmann Carl Wölfle in Gelnhausen.

3, auf Blatt 20 827, betr. die offene Handelsgesellschaft «& Co. in Dresden: Dex Bankdirektor . D, Otto Walther Hemmer ist aus- geschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Carl Arthur Zimmer- mann führt das Handelsgeschäft und die Firma als Alleininhaberx fort. Die Bestimmung, daß die beiden ehemaligen Gejellschafter die Gesellschaft nur ge-

ux Erreichun l , Gesellschast befugt, gleichartige oder ähnlihe Unter- nehmungen zu exwerben Unternehmungen zu deren Vertretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 40 000,— Reichsmark.

Geschäftsführer sind der Fabrikant Rudolf Patt in Eisern (Kreis Siegen) und dex Betriebsleiter in Weidenau (Sieg). führer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft be

Friderihs, Kaufmann in andsmitglied bestellt. er Generalversammlung vom 20. Oktober 1928 ist $ 1 (Siy der Ge- 8$ 16 (Zusammensetzung ves 8 19 (Protokolle von )tsratsfizungen), nahmeberechtigung an der Generalver- sammlung) des Gesellschaftsvertrags ge- ie dem Kaufmann Friß Werner erteilte Prokuxa ist dahin eändert, daß dieser zur Vertretun ktiengesellshaft nur in Gemein einem Vorstandsmitgliede

einem anderen Der Sit der Gese erlin verlegt.

„M. b, D, Siberrel: leuten Herb

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 16. November 1928 eingetragen

worden: Nr. 73 219.

gesellschaft Siy: Verlin. Unternehmens: i

stellvertretenden esellshaft ist auf-

Carl Neuntann Weinhaus

Rheingol®d, schränkter Haftung“‘, Dameris wurde am 8. September 1928 [3 zum Geschäftsführer bestellt und ist als

Oktober 1928

Nr. 2641. „„Rheinish-Westfälisches Elektricitätswerk Actiengesellschaft, Zweigniederlassung Köln“, luß dex Generalversamms- . November 1928 ist der Gesellschaftsvertrag geändert Grundkapital Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 5. November Grundkapital 26 000 000 Reihs8mark erhöht werden. Der Beschluß ist durchgeführt. Grundkapital 181 000 000 Reichsmark. bekonntgemacht: Grundkapitals is erfolgt dur< Aus- auf den Fnhaber lautenden Stammaktien zu je 400 RM und 50000 auf den Namen lautenden

irma Brauerei aul Hempel in

Norddeutsche Legieranstalt Franz Rebay von Ehrenwiesen, Bremen: Die Firma isterloschen.

Theodor Hornkohl, Bremen: Willi Könne>er ist Prokuro erteilt.

F. A. Föllen, Vremen: Anton Follen Ehefrau, Anna Maria t Prokura erteilt. < «& Co., Bremen: Kaufmann Bremen hat das Geschäft dur<h Vertrag erworben und führt es seit dem 9, No- Uebernahme der unter Auss{<luß der unveränderter Die Gesellschaft ist damit

J. Christian Borcherding, Bremen: des Kaufmanns Friedri<h Martin Lisette geb. Schmidt, in Bremen hat das Geschäft dur<h Vertrag erworben und führt es seit dem 1. November 1928 untex Uebernahme der Aktiven, jedo<h unter Auss{hluß der Passiven und unter unveränderter Firma fort,

esellschaft seit 27. Oktober 1928. C ellschafter sind die Kaufleute in Berlin: arl Neumann und Ri Zux Vertretu nux beide Gese ermächtigt.

ard Scheuer Zimmermann dexr Gesellschafi after gemeinshaftlih Nr. -783 220. Kurfürstendamm Hedwig Necef von Burdik, Berlin. Fnhaberin: Hedwi

Arthur Will, Berlin. Kaufmann,

ändert worden. jolher am

iedrich Dilthey ausgeschieden.

Gesellschaft n Follen geb. Schmidt, i eder Geschäfts- Rudolf Dunker

Neef von Burdik, Gesellschaft tsjahr ist das Kalender-

eshäftsjahr beginnt er Gesellschaft im uhestens am 1. Ja-

ten berechtigt Durch Bes

schäftslokal mit dex Eintragun Handelsregister fr nuar 1929.

entliche Bekanntmachungen dexr

und Stahl-

hlen in Elberfeld und Ernst Kirchhöfer in Barmen ist derart Prokura erteilt, daß sie nur ge- meinsam handelnd zur Vertretung der ugt sind. Nr. 959 bei rzeug-Bedarf-Gesellschaft

ß vom 25. Juni 1928 ist Zum Liquî-

. auf Blatt 16 812, betr. die offene Handelsgesellshaft Verthold & Hem: Gesellschafter Architekt Robert Gustav Patibß 1 aus ausgeschieden. dessen Stelle ist der Baugewerke Friß Max Berthold in Dresden als persön- lih haftender Gesellschafter in die Ge- sellshaft eingetreten. Gesellschaft

eingetragen «Im Handelsregister B bei der Firma eingiehung.

Vau - Gesellschaft

Zweigniederlassung Göschwit (Saale), eingetragen: Cl Ernst G. W. Prüssing in Nienburg

führer bestellt mit der Befugnis, er die Gesellshaft ebenfalls allein ver- treten darf. «ena, den 16, November 1928. Thüringisches Amtsgericht,

Firma Dresdner Vank, Filiale Greiz, betreffend: Der der Aktien gzu vierzig, achtzig Reichsmark und e<zehn und acht

Fuhrgeschäft, ] Neinickendoxrf: Jnhaber jeßt: Witwe Anna Schulze,

Firma fort. ,„Thurvia“‘

beschränkter ausgegeben.

latt 25 184, betr. die Firma Textil - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlassung Leipzig in Leipzig: Dex Gesellschaftsvertrag ist dur<h Beschluß der Gesellschafter vom 1. Mai 1928 im $ 2 abgeändert worden. nehmen erstre>t si Herstellung

geb. Groößkopf,

ulße, geb, 31, Oktober 1910, und ilhe, geb. 15. Januar 1912, exlin - Reini>endorf, in un- Erbengemeinschaft,

Reichsanzeiger. en 15. November 1928. Das Amtsgericht.

Gesellschaft und zweihundertvierzi der Anteilscheine zu Reichsmark ist auf Grund der zweiten, fünften und siebenten Durchführungs- verordnmng zur Goldbilanzverordnung 1 Das Grundkapital zer- fällt nunmehr in 135 000 Aktien zu j gwanzig Reichsmark, 113 000 Aktien zu je einhundert Reichsmark und 86 000

Gesellschaft be Mitteldeutsche der Firma Fa Ferner wird Jn das Handelsregister wuvde am 16, Novembex 1928 eingetragen: Abteilung A: „Schmi & Zinken“, Köln; Die Fohann Waltex van Munster

Oeffentliche

Gesellschaft die Gesellschaft aufgelöst.

datox ist der Kausmann Albert Di>- mann in Elberfeld bestellt, Nr, 1010

Einzelprokuristin: Margarete Stauder, Berlin-Tempelhof. Prokura des Otto Timpe ist erloschen. ?

5. auf Blatt 14 608, betr. die Fivma Dresduex Rauinkunst, Gesellschaft

Reichsmark.

„„Ubia Margarine Ge- sells<haft mit beschränkter Haftung“‘, Köln: Die Prokura des Rudi Waller ist erloschen.

„Verlag Emil Hansen Gesellschast mit beschränkter tung“, Köln: Heiny Göryt ist als Ge= schäftsführer ausgeschieden.

Nr. 6577. „„JFudustrielle Diskonto: Aktiengesellschaft (Judisf) Filiale Köln“, Köln: Dr. jur. Robert Lemke, Berlin, ist derart Prokura erteilt, daß er zusammen mit einem Vorstandsmit- Prokuristen

Haf-

ver-

_Nr. 11686. „J. Lifimann & Co.“‘, Köln, Hohensta tende Gesell

Persönlich

Offene

ist ere

[73059]

heute Firma das

[73060]

Die

Firma

eins tende Gesell» Max ScherzeLr,

in Lands83 Besellschaft

at

Jeder

[73063]

Zum Liquiî- Hermann

ig, tal

ist

werden zum

Das Unter- jeßt au< auf die en Vertrieb von