1928 / 277 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandel2regifierbeilage zum Neich3- und Staatsanzeiger Nr. 277 vom 27. November 1928. S. 2,

Dritte Zentralhandel23registerbeilage

145276 604, 145376, 604, 146034, 344,1175, 25858 bis 25860, Schußfrist 3 Jabre, | 1450, 1457 bis 1461, Schußfrist 3 Jahre, | Weidendamm 45, das Konkursverfahren | das Amtsgericht Eggenfelden am 21. No-

146544, 445 48 344, 146688, 604. | angemeldet am 16. Oktober 1928, 11 Uhr [angemeldet am 24. Oktober 1928, 10 Uhr | eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- | vember 1928, nahmittags 5 Uhr s e .

1469140, 1472/7164, 1473/224, 147664, | 10 Minuten, 45 Minuten anwalt Fustizrat Aron in Bamberg. | 20 Min., über das Vermögen des Kauf- É e e e i B64 147764, 564, -148356, 148756, | Nr. 15915. Firma H. Overbeck & Co | Nr. 15934. Firma Bartels, Dierichs | Offener Arrest ist erlassen. Frist zur | manns Edwin Richter in Massing den zum Er un reu Î en aatSanzeiger

1504/8843, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | m. b. H. in Barmen, Um)ichlag mit |& Co., G m. b. H. in Barmen, Umschlag | Anmeldung der Konkursforderungen | Konkurs eröffnet. Als Konkursver- : am 4 OÖftover 1928, 12 Uhr. 30 Mustern für Sockenhalter-, Strump}- [mit 5 Muttern tür Klöppelspitzen, ver- | bis 31, Dezember 1928 einschließlich. | walter wurde Rechtsanwalt Stögmayer i E ° .. Z Nr. 15897 Firma Rudolf Homberg | und Gummibänder, versiegelt, Flächen- | siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | Termin zur Beschlußfassung über die | in Eggenfelden ernannt. Anmeldefrist Ï ZU€g 4 t en La an E Legi ter ur aS eutsche MNeich in Barmen, Umichlag mit 50 Mustern | muster, Fabriknummern 764 788, 789, 196545 bis 969549, Schußfrist 3 Zahre, | Wahl eines anderen Verwalters sowie f bis Montag, den 10. Dezember 1928. Vet. 277, Verlin, Dienstag, den 27. November 1928

für Klöppelspitzen, versicgeit, Flächen- | 1790, 176 bis 1799, 1584 bis 1589, [angemeldet am 24 Ottober 1928, 11 Uhr | über die Bestellung eines Gläubiger- | Allgemeiner Prüfungstermin und erste muster, abrifnummern 02122, 2211, 11593 bis 1608, Sduyirifst 3 Jahre, an- 9 Minuten. aus\usses, dann über die in den $8 132, | Gläubigerversammlung am Samstag,

02222 11141044, 1269104 964, 1312986, | gemeldet am 16. Oftober 1928, 11 Uhr] Nr. 15 935. Firma Ed. Molineus Söhne

134, 137 der Konkursordnung bezeich- | den 15. Dezember 1928, vorm. 9 Uhr,

C I R CR R E E T S E E DfE

724, 1356444, 1367284, 1372404, 137830, |45 Minuten. ; in Barmen, Um)chlag mit 6 Mustern für Tag. Fragen E P L atieets Sea des gers ift K 404, 139252, 444, 1394604, 139588, 6% Nr. 15916. Firma Rudolf Homberg | Klöppel1pigen, versiegelt, Flächenmuster. | 1920, vornmtllags 9/4 r, allgemeiner | sener Arret mit Anzeige]srtt di Klingenthal, Sachsen. [74443] Straße 27, wird gemäß 8 204 K.-O ; -Sehar 2 74463] | Ti 7447 €01 1397561 139988 68 601 1401964 | in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern | Fabrifnummern 44111/9592 44112/44, Prüfungstermin auf 10 «Januar 1929, | zum Montag, den 10. Dezember 1928 s Das reger M pen oe Ll das Als Masse idt D S Ee M LFAA0O) E, A : [74474] r ) anl aa 9 10064 9. " br H lbon oro F Ädhen- 145/66 44 150/441, 44 170/52, 44 171/52 vormtttags 9 Uhr beide Termine 1e einschließli. PELEOES: L n J e A of Ae, 200 G) D 1 onlurspversa )Ten UDer das Das Konkursverfahren über das Ners- 140524, 304, 140768, 22, 140968, 22, [für Klöppelspizen, verhegelt i5lächen- |44 1459/66 44 150/41, (V/02, [L/DS 1 Ee) Ô S S L ) Z L S Vermögen des Mundharmonikafabri- Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A 1 Vermögen des Tischler isters Geo Sen dog Glatormolstorà Ct T ; 141120, 141240, 304 141388, 844, | muster, Fabrifnummern P 231 bis P 274, | Shugtrist 3 Jahre angemeldet am 25. Ofk- | im Zimmer Nr, 82 des Amtsgerichts, | Eggenselden, den 22. November 1928. o kanten Ernst Otto Friedel in Georgen- den 20. November 1928. Mu E j P tab C Siajermeliters Zultus Glaubiy 141468, 1415120, 1204, 141626, 224 | P 277, T 231, T 237, T 250, T 253, [tober 1928, 10 Ubr 10 Minuten. anberaumt. : Geschäftsstelle des Amtsgerichts. ergleihssachen. thal i. V., ehemaligen alleinigen Fn- S aag Geineinid S r Ege Eines in Zit tige nah Abhaltung des Schluß- v 9 , O s Es Ge é ' E D E i E E, v dn e ck T p s) C ofm Afteftoloe s 6 9 ¿ ort O E T T E E L t ÁS 1 i E Z ie J Ci I 1e ’macmte 2NS0or- ¡if 8 autaechoba 142160, 524, 142326, 264, 142448, 444, |T 277, Gqugtrist 3 Jabre, angemeldet | Nr. 15936. Firma H. G. Grote Geschäftsstelle des Amtsgerichts. S habers der Firma É. Otto Friedel -da- | Meschede. Í [74453] | {lags zu einem Buda ec Nor: “Tilfit gy h ber 1928 142684, 52, 142744, 142848, Schußfrist | am 16 Oktober 1928, 12 Uhr 10 Minuten. |G. m. b. H. in Barmen, Umschlag mit Berli C G E [74344] Esens, Ostfricalk, O] | Ilmenau, [74436] | selbst (Fabrikation und Vertrieb von | Jn dem Konkursverfahren über das | gleihstermin auf 15 Dezember 1928 E LEN “Pte A, Ne 3 Jahre, angemeldet am 4. Oktober 1928 Nr. 15 917. Firma Rudolt Homberg [12 Mustern für Band aus Kunltseide, Meta h e Ma G e „, Heber das Bermögen des Kaufmanns f Beschluß des Thüringischen Amts- | Mundharmonikas), wird nach Ab- | Vermögen des Wilhelm Vetter in vormittags 10 Uhr Vor damn Mt, Caaavczd A 12 Uhr. in Barmen, Umschlag mit 50 Muitern Baumwolle und Metall, versiegelt, i A “Co L e Berlin O. Nanninga in Westerholt wird gerichts in Jlmenau vom 24. No- | haltung des Schlußtermins aufgehoben. | Bestwig ist zur Abnahme der Shluß- E A Ofierbole, Scbarmbes ch8 Tilsit. [74475 Nr. 15898. Firma Beine & Co, |für Klöppelsvißen, versiegelt, Flächen- Flächenmuster, Fabriknummern B 634, 0. 16 Adalbertstr e Geschäfts- heute, am 29. November 1928, 16,30 Uhr, vember 1928: Jn dem Konkursver- Amtsgericht Klingenthal, rechnung des Verwaltérs und zur Er- | raumt. Der Bs une bie Das Sarfuraveriabren übér ta S G. m. b. H. in Barmen, Umschlag mit | muster, Fab1niklnummern P 188 bis P 209, B 638 bis B 643, 55856 bis 55860, ban ede ist n “4 11 "998 vas Konkursverfahren eröffnet, da die ¡ fahren über das Vermögen des Fahr- den 22. November 1928 hebung von Einwendungen gegen das Erklärung des Gläubiger«us|chufses sind nôgen des Kaufmanns Fritz Wohlgemuth 1 Muster für einfäd. Spige. versiegelt, | P 209 bis P 230, T 188 T 190, T 206 bis [SGchußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6 Ü 25 d e Amts rit Berlin- Lea s A. Wollsf in Bremen, Georg- j radhändlers Hermann Nobst in —— Schlußverzeihnis der bei der Verteilung auf der Geschäftsstelle ‘des ‘Konkurs erichts in Tilsit, Reitbahnstr. 4, wird nah Abs Flächenmuster, Fabriknummer 108448. | T 209, T 212, T 222, T 223, T 230, 126. Oftober 1928, 11 Uhr 50 Minuten. Mis CaE Ao eröffnet traße. 49, der eine Forderung gegen k Slmenau wird der Shlußtermin vom | Koblenz. [74444] | zu berüdsihtigenden Forderungen der | zux Einsicht der Beteiligten bièderacicat “| haltung des Schlußtermins aufgehoben Sqcußytrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Ofkf- | Schuyfrist 3 Jabre, angemeldet am 16. Ok-| Nr. 15937. Firma A. Nohleder in oe s “81. N 993 os N Sen Gemeinschuldner zusteht, den Io l 28. November 1928, vormittags 9 Uhr, L Bekanntmachung. Schlußtermin auf den 29. Dezember Amtsgericht Osterholz 16 November 1928 Tilsit, 22. November 1928. y tober 1928, 12 Uhr 15 Minuten. tober 1928, 12 Uhr 10 Minuten. Barmen, Um!tchlag mit 9 Mustern für G Kaufmann Otto Smidt trag Q Eröffnung des Konkursver- Ï ‘aufgehoben. / N „dem Konkursversahren über das | 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem E E bre | Amtsgericht. Nr. 15899. Firma A. Nohleder in Nr. 15918, Firma Nudolf Homberg | Wäschebesatz, versiegelt, Flächenmuiter, Berlin, Melantbthonitr “6 Frist zuL e a a E A È Slmenau, den 24. November 1928. Aren der Fa. Jng.- u. Baubüro | Amtsgericht hierselbst bestimmt. R T T [74464] L S A E a ; t r ta M i Ae N 9 abri - Ys j 96 4929 bis l. M / r, 19. O eine YBahlungS8unsahitagktet Un aÿy- \ Ia Sa E G o ortente T Rheinische Bauindustrie G H A Meschede, den 23 S 3 r 1998 L E N L S) Barmen, Umichlag mit 4 Mufiein für | in Barmen, lmiGlag mit 50 Mußern |Fabrifaummern Ba e eemelbe eee | Anmeldung der Konkursforderungen | [ungselnstellung eingerzumt hat. De | Weschäftsstelle des Thür Amtsgerichts. | ne Zanndustrie G, m, b. H. zu | Meshede, den 20 November 1928. | Das Konkursverfahren über das Ver- | Waldenburg, Schles, (74476) ORIGIEIEIaD, Werlegen, YIIMeEnNMmM Uer, JTUT MIODNE I NIBEN) Dee O G E E Ta O e E bis 31, 12. 1928. Erste Gläubigerver- | R-chtsanwalt Fustizrat Dr. Folkerts i i S T S C T E& A R O : mögen des Kaufmanns Jgnag Wall in| Das Konkuxsverfahren über das V Fabrik ern 415 52 4927, 4928, | muster, Fabriknummern P 280 bis P 283, 126, Oftober 1928, 9 Uhr 40 Vêinuten R r a E P: A N t?chtSanwalt Fustizrat Dr. Folkerts in E [744371 | Sonnabend, den. 15, Dezember 1928 enn ¿E I A Va DO : N es S E Fabriknummern 4151, 4152 4927, 4928, | muster, Fabriknummern / Fe , ) sammlung am 17. 12. 1928, 124 Uhr. | Esens , ) 3 Wena, [74437] r F , Natib wird dem d No A R C) 9) C Q c _ D- 972 Moe : P c 7: D! 2, i, l ( Ld. L920, . ns wtrd zum KonkurZ3verwalter er- g 2 S L ä É vor 9 Uhr 0a 5 d E D N E Jiatibor tvird, nachdem der in dem Ver- | mögen des Sßuhmachermeisters und Schuß- Schutirist 3 Jahre, angetneldet am 5. Of- | B 285 bis P 290, T 278, T 280 bis T 282 Nt. 15938. Firnia Kaiser & Die Bri Si o 9 199 1E Z ; : f Das Konkursverfahren über den | 20km. )r, vor dem Amtsgericht | Wünchen. Bekanntmachung. [74454] ibstermine S N 998 on bs 8 O Moi im Moiostotn S V knn 0M: E T ) Q 0 16 Gz ; rüfungstermin am 20. 2. 1929, 11 Uhx, | nannt. Konkursforderungen sind bis Wf F S Der A oblenz S » e f L C, DElC aung. ((4492] | gleihstermine vom 8. November 1928 an- | warenhändlers Oswald Neiß in Weißstein tober 1928, 9 Uhr 30 Minuten. T 290 1884 bis 1888 1888/4, 1889 bie | Kom.-Ges. in Barmen, Umschlag mit |; GerichtLaecbäude Ne Friedrich- T A E g j 3; Ü Nachlaß des am 1. März 1928 ver- Koblenz, Saal 6, festgeseßt. Die im Ver- Am 24. November 1928 wurde im | genot 1e Awanasyeralet A MA G G E R T E Nr. 15 900. Firma Quambutch & Meyii | 1891, 1891/4, 1892, 1893, 1893/3, 1894 [2 Mustern für die Damenhuttabrikation, e L s E n a Uer ee bet ven Siu b l storbenen Händlers Karl Nußpickel aus fahren zu berüdsihtigenden Forderungen Konkursverfahren über das Vermöge Cic B O U e Sai E AE G. m. b. H. in Barmen. Um|\chlag mit | bis 1896, 1896/4, 1899 bis 1902, 1904 | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Offener A ‘rest it Anzei efrist bis E en. LS Wird Zux e E g Jena ist aufgehoben worden, nahdem stellen st1ch 1. a) die festgestellten Frdgen. | der Wirtschasts- und Kreditgenossen- bestätigt R “Korb Le U S EINI E « SepPlemver 192 5 Mustern tür gewebte Bänd 1eae bis 1910 6000— 6004, 6006, 6 E Mhut- 10365 )366, Schußfrist 3 Fal 1s l CILEE Le Us getg fassung über die Beibehaltung des ers Z o E f gem. 8 61 Nr. 1 K-O. mit 23 946.06 e S M H ele P DENUUAgT worden ist, hierdurch aufgehoben. | angenommene Zwangsvergleich du1ch recht6s 5 Mustern tür gewebte Bänder, versiegelt, | bis 1910, 6000— 6004, 6006, 6007, Schuß- 0365 und 0366, Sc ußfrist 3 Jahre, an- | 5 49 1998. nannten oder die Wahl eines anderen i der Schlußtermin stattgefunden hat. R (r, 1 R.-D, mit 23 94606 | schaft, e. G. m. b. H, München, früher | 3 F 9243/28 frättigen Bei{luß vom 10. Seytemb Flächenmuster, Fabriknummern 172 bis 176 | trist 3 Jahre, angemeldet am 16. Oktober | gemeldet am 26. Oktober 1928, 10 Uhr | " Geschäftsstelle des Amtsgerichts Verwalters sowie über die Bestellung Jena, den 22. November 1928. O, A die bestrittenen und ein- | Goethestr. 43, jeyt Herzog-Wilhelm- Amtsgeri{t Natibor 1928 ‘bestäti Ft worden H bieroucb alf Aa T S ÉGa è x ) é *) j - V E S ) } T H LELAT y atten Fr p em. 8 61 Nr d_O S A Q ace T6 O n R L Ul egel atibor, Ja40 VeENaitg OTDEN 1IT Herd [s Schupßtkrist 3 Jahre, angemeldet am d. Ok- | 1928, 12 Uhr 10 Minuten, 7, 0 Minuten Ta ima Berlin-Mitte. Abt, 81. eines Gläubigeraus\shusses und ein- tr MUOAN E : P L L V o e P E L M LNATUNG YUdr E den 23. November 1928, gehoben. i tober 1928, 11 Uhr 8 Minuten. Nr. 15919 Firma Friß Moll in Nr. 15 939. Firma Bartels, Dierichs8 n R tretendenfalls über die im S 102 der des Thüringishen Amtsgerichts. 9 c. mit 99,4 A 4. Die Frogen, gem. | vom Konkursverwalter vorgelegte Be- T M A Sdles., den 19. Novemb Nr. 15 901. Firma Peter Carl Dicke | Barmen, Unschlag mit 49 Mustern für |& Co., G. m. b. H. in Barmen, Umihlag | Bielefeld. [74345] Konkursordnung bezeichneten Gegen- ; Ï i 3 61 Nr. 2 K-O. mit 12 009,51 N, rechnung der von den einzelnen Genossen Rötha. E E [74465] R A 9% Lobember in Barmen, Um)chlag mit 5 Mustern für | Wä)chegarnituren, Wäschebänder, einf. [mit 5 Mustern für Gürtelbänder und Hut- Uebex das Vermögen dex Witwe stände und zur Prüfung dec ange- ‘Vena. [74438] a die Frdgen. GE S 61 Nr. 3 zu leistenden Vorschüsse zur Deckung des Das Konkursverfahren über das Non N D Se Ó T a 00 fis Y ' y y : : 7 " c ! j : [05 14 V Î J " f L ) { R M m 2 4 L As 12 s E AA ia N O O E 4 QUT b Li p Av «Cl e Bandstuhlartikel, versiegelt, Flächenmuster | Spiten, versiegelt, Flächenmuster, Fabrifk- | lite, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik. | Fagenburg, Bielefeld, alleinige Jn- | weldeten Forderungen auf Sonnabend Das Konkursverfahren über das | 2. mit 7458,70 NM, 4. die übrigen | in der Bilanz bezeichneten Fehlbetrages | mögen des inzwithen verstorbenen Kauf- Waldkirec eta [74477 Fabriknummern 1195, 1205, 1207 bis | nummern 3357 bis 3389, 12964, 12971 [nummern 2613 bis 2616, 8992, Schut- | haberin der Fa. R. Jagenburg Wäsche- S aR 8 1 f Vermögen der Frau Alma Vester geh. | &rdgen. mit 106 805,93 RM. Dem | gemäß $ 107 des Ges, betr. die Er- Ia E aldkirch, Breisgau. [74477 z 1 ern , 1 n da B OOae, e OE L n ; j h L N 1 den 22. Dezember 1928, 91s Uhr, vor gE1 &rau Alma Vester geb. E R M G E i j g A R E s M manns August Arthur Leistner als alleinigen Tas Konfuréverfabren über das N 1209, Echuytrist 3 Jahre, angemeldet am | bis 12976, 7702}/52, 7720/76, 77204/56, lirist 3 Jahre, angemeldet am 26. Oktober | ausstattungsgeshäft, Bielefeld, B1s- dem unterzeichneten Gericht erni Krause in Jena als alleinige Jn- | eht die Lcas]e vorbehaltlich der noch | werbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, Snhabers der Firma Auaust tacob ar Konkursverfahren über das Ver- b, Oftober 1928, 11 Uhr 30 Minuten. (7721/64, 77213148, 7722140, 7723/56, |1928, 11 Uhr 15 Minuten. marckstraße Nr. 4, ist heute, 10/4 Uhr Beate Man Personen, welche haberin der Firma Alma Krause in | iht festgeseßten Massekosten gegenüber | Termin anberaumt auf Montag, den | Großdeuben wird nad a „mögen des Fuhrhalters August Burger in Nr. 15902. Firma H. G. Grote | 7724/88, 7726/36, Schubfrist 3 Jahre, | Nr. 15 940. Firma W. Schüller & Sobn | vormittags, der Konkurs eröffnet. Kon- | ¿ne zur Konkursmasse gehörige Sache Sena ist aufgehoben worden, nahdem | Uit 8290,19 RM. Das Schlußverzeichnis | 10. Dezember 1928, vorm. 84 Uhr, im S lufilermins blerbitrch E S des | Bleibach ist dur Beschluß des Konturs- G m. b. H. in Barmen, Umichlag mit | angemeldet am 17. Oktober 1928, 10 Ühr |G. m. b. H. in Barmen, Umschlag mit | kursverwaltex ist der Rehtsanwalt Dr. | ; Besit h ben oder zur Konkur3masse die Gemeinshuldnerin mit ihren nicht | Uf bei dem Amtsgericht Koblenz Abt. | Geschäftszimmer 721/11, Prinz-Ludwig- | " Pz don o N OOR gerihts bom 19. d, M. nah Abhaltung 13 Mustern für Besaß- und Hutartikel | 40 Minuten. 149 Mustern für Wä)chebesäte, versiegelt, | Riedenklau, Bielefeld, Viktoriastraße 10, As O find, A Aufacasbeit / bevorrechtigten Gläubigern einen | !- Konkurssachen niedergelegt. 5 N 26/28. | Straße 9. Zu diesem Termin werden O E Ait N des Schlußtermins und Vornahme der aus Funstseide, Baumwolle, Metall und | Nr. 15920. Firma Friy Moll in |Flächenmuster, Fabriknummern 11227 bis | Fernsprecher 5416. Offener Arrest mit | ichts an den Vemeinschuldnec zu ver- t Zwangsvergleich rehtsfräftig ab-| „Koblenz, den 23. November 1928. die Veteiligten hiermit geladen. Die E Slußpverteilung aufgehoben worden Viáka, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | Barmen, Umschlag mit 12 Mustern für | 11241, 11244, 11243, 11245 bis 11247, | Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis abfolgen oder zu leisten, auch die Ver- | geschlossen hat. : Ver Konkursverwalter: Dr. Brunner. | Berehnung is zur Einsiht dexr Be- Rüstriücen [74466] Waldkirch, den 20. November 1928. nummern B 604, B 607, B 609, B 612, | Pointlaces-Bändchen, versiegelt, Flächen- | 11250 bis 11260, 11267 bis 11272, 11285 | zum 31. Dezember 1928. Erste Gläu- pflihtung auferlegt in na Besitze | Sena, den 22. November 192€ e A e |tlligten 1m Bimmer 785/111 nieder-|" Das S Inten aran iber O) Ge|chäftöstelle des Bad. Amtsgerichts. 3 616, B 618, B 619, B 621, B 622, | muster, Fabrifnummern 17041, 17081, [bis 11294 Schugtrist 3 Jahre, angemeldet | bigerversammlung am 12, Dezember | Lx Sache und von den Forderungen f Geschäftsstelle Köln. ___ [74445] } gelegt, E nei Ver Witwe Tetie Rei E R E (G ST S E E B 623, B 624, B 625, 55848, Suß- | 17082, 17084 bis 17088, 17082, 17084, |am 30. Oftober 1928, 11 Uhr 40 Minuten. | 1928, 94 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, | tx welche sie aus der Sache abgesonderte d des Thüringischen Amtsgerichts. 9 e. |, Beschluß: Das Konkursverfahren über are n lmtsgeriht München. Wäden in Rüst ingen ist aemaß & 204 | Sltershausen. (74478) frist 3 Labre angemeldet am 6. Oktober | 17086, 17087, Schutztrist 3 Jahre, anae- Nr. 15 941. Firma W. Schüller & Sohn | Detmolder Straße Nr. 9; Zimmer aura a Anspru nehmen Van # N ; : Gust Vermögen des Bauingenieurs Geschäftsstelle des Konkursgerichts. S voin Danitie E e D E Das Konkursverfahren über das Ver- 19 F ü ; N ; Not j 6 1008 ] A4 me Nr. 23. Prüfungstermin am 12. Fa- | 5. O : J Z L E 7149 Gustav cFacobi, Köln, Bonner Str. 172 S As LULYEN Uge Un Lcalse dur | mögen der offenen Handelsgetell|\chaft i 1928, 10 Ub, tneldet am 17. Oktober 1928, -10 Uhr G. m. b. H. in Barmen, Um)chlag mit | Lr. 23. P gs d V ) 8verwwalter bis zum 22. Dezember Jever. [74439] X (1 H, OILEL L, Le N of i s 1E O L G N iy en GandeltgeteulMmalt in Nr. 15 903. Firma L. Linne in Barmen, |41 Minuten | 26 Mustern für Wäjchebänder, versiegelt, | nuar 1929, 10 Uhr, dasslbst, Z s l i: i Fn dem Konkursverfahren über das Ca Jnhabers der Firma Jacobi | München. Bekanntmachung. [74455] rale R E Sermann Goymann & Söhne, Umschlag mit 7 Mustern für Shawl-| Nr. 15921. Firma Herm, Kuhbier | Flächenmuster, Fabriknummern 11273 bis | Bielefeld, den 20. November 1928. Amtsgericht in Esens, 4 Vermögen der Viehverwertungs- | & Vernards, Köln, wird mangels einer | Am 23. November 1928 wurde das NRüstringen, den 17. November 1923 Schuhfabrik in Friedrihroda, und des boden, versiegelt, Flächenmuster, Fabrif- | Nahf. Kurt Coëmann G. m b. H. in} 11284, 11295 bis 11308, Schußfrist Geschäftsstelle 6 des Amtsgerichts. E Ï genossenshaft des Amtslandbundes, e die iveiteven Kosten des Verfahrens | unterm 28. Juli 1925 über das Ver- : ‘Amtogeriie Abt. T1 Ib Schuhfabrikanten Hermann Goymann in nummern 1445 L 14455, 14460, 14470, | Barmen, Umschlag mit 11 Mustern tür |3 Jahre, angemeldet am 30. Oktober 1928 A [74346] | Essen, Rubr. [74352] f G. m. b. H. zu Jever in Liqu. wird deckenden Masse eingestellt. _ mögen der Firma Süddeutsche Gefrier- A E E L, Friedrichroda wird aufgehoben, nachdem 14492, 14530 14531, Schugtrist 3 Jahre, | Woolsilks, Woolviska, versiegelt, Flächen- | 11 Uhr 40 Minuten. ielerfeld. E S R E T R Vermögen der offen l Termin zur Erklärung über die Be- Köln, den 12, Oktober 1928. und Frishfleish-Vertriebsgesellshaft m. der den Zwangsvergleich vom 16. Oftober J2, 20 14931, Schugiri]t 3 Fahre, | 2 L E ' | ; E eat A iova Qiortal Ueber das Vermögen des Gemüse» Ueber das Vermögen der offenen i d E S Das Amtsgericl Abt. 78 S Go Ae danfiire, [ Schwarzenberg, Sachsen. [74467] | 1928 bestätigende Beibluß redtäfr fti angemeldet am 6. Oktober 1928, 10 Uhr | muster, Schuytrist 3 Jahre, angemeldet | Nr. 15942. Firma Bartels, Dierichs roßhändlers Gustav Skobel, Bielefeld, | Handelsgesellshaft unter der Firma | rechnung der von den Genossen zur as AmtTSgerIl. ZLDI, d b. H, in München eröffnete Konkurs- Das K L achsen. [4467] | 1928 beltätigende Beschluß rechtsfkräftig 30 Minuten am 18, Oktober 1928, 10 Uhr 55 Minuten. |& Co. m. b. H. in Ba1men, Umschlag N PEAOR S M Ta R 3 Uh L Grinkb a & Schasi Waagen und Deckung des Fehlbetrages vorshußweise ; S verfahren al3 durch Schlußverteilung 0s tonfunsverfahren über das Ver- | geworden ist. "Mr. 15 904. firma L Lnne {n Barmen. | Nr. 15929; : Firma - Pterdinenges, [mit d Muslern füx Hutlizen, versiegelt Bielsteinstraße Nx. 16, ist heute, 13 Uhr, | Grimberg & E ange i Teistenben Boelträno ataesett auf | Ol, [74446] | beendet aufgehoben: S {mögen des Klempners Otto Schürer in | Waltershausen, den 15. November 1928. (T. 109 904, ¿Irma £. inne In Darmen. | l, 1) 00 q 0 EIYED) FUE nat / Del ege | der Konkurs eröffnet. Konkursver- | Meßgeräte in Essen, früher Stoppen- [tenden Betllrage ange]eßt auf Beschluß: Das Konkursverfahren über S Beierfeld Nr. 1064, Inhabers der ei IThütinaisGes Amtaaent Et Um/)\chlag mit 19 Mustern für kunst)eidene | Lübeck & Co. G. m. b. H. in Barmen, |Flächenmuster, Fabriknummern 9694 bis walter ist der Rechtsanwalt Klasing, | berger Straße 21, ist dur Be luß en 4. Dezember 1928, vormittags | «2 922, } O LSDETIC E AUEN N Amtsgeriht München. P A Le A Bn avers er eins Thüringisches Amtsgericht. Abt. 4. Be'äße, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | Um)chlag mit 14 Mustern für Bänder, |9698, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | G}j,sofeld, Siekerwall 18, Fernspr. 600. | vom heutigen Tage das Konkursver- j 11% Uhr, vor dem Amtsgericht in. | ¿02 Sermogen er Kaussrau Erna Herz | Geschäftsstelle des Konkursgerichts. } getragenen Firma Vtto Schürer, Metall- S Ee S4 nummern 14433, 14439, 14440, 14468 versiegelt, Flächenmuster Fabriknummern | 31, Oktober 1928, 11 Uhr 10 Minuten So E Anz Sepflichi und D, eröffnet “Zum Konkursver- j Sever, Zimmer Nr. 7 N Koln, Mastrichter Straße 8 T1, E und Lackierwarenfabrik, daselbst, wird hier- | Weiler, Allgäu. [74479] 14469, 14486 bis 14488, 14496, 14499, | 6129, 6437, 6440, 6444, 6453, 6454, | Nr. 15 943. Firma Heimich Hensgen | Anmeldefrist bis zum 31. Dezember | walter ist der Rechtsanwalt Shüren- y Jever, den 20. November 1928. haus Herz in Feder Genie Ier | München, Bekannimahung. [74450] | Nie L Tee er Um Bete | Das Aimtogeridt VeilenAuhonbetn vai F E F 22 j 426 ì ( î áR6 463 46 G c 4" h ; p ( 7 ito T De s c 2 : 2 3 t s f Ç ch t A Q . D $ 5 7 G 1 s Dl, S c nho y 1098 \ Do 2 eiele &(. (Februar Jd ; s [in det 0 urSve d übe No 14508, 14510, 14515, 14533 bis 14536, | 6458 bis 6460, 6463, 6469, 6472, 6474, |Söhne in Barmen, Um)lag mit 7 Mustern | 1998, Erste Gläubigerversammlung | berg in Essen, Nathenaustraße 20, ers Amtsgeriht Jever. O nNaaeS Masse. R A L “m 21. November 1928 wurde das lenommens R Q du EA dis O Konlurbversaßren; Aen das Ver- 14539, 14540, Schußfrist 3 Jahre, an- | 6476 Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am |tür Gummiband, versiegelt, Slächenmuster, am 19. Dezember 1928, 94 Uhr, im | nannt. Offenex Arrest und Anzeige- : S “Qólit Den 4 Nabe e Los unterm 29. Dezember 1924 Uber das frätt Bell N g A ae e e Amand Zolef Schneider gemeldet am 6. Oktober 1928, 10 Uhr | 19. Oktober 1928, 11 Uhr 55 Minuten. Fabriknummern 1574, 1575, 1577, 1978, | hiesigen Amtsgericht, Detmolder Straße | pflicht bis zum 5. Dezember 1928. An- Ÿ Kal ; ia. C s Bermögen der Firma Hochalpenverlag Fiattat r) Delcztus vom 3. April 1928 be- | in Heimenkirch zur Abnahme der Schluß- R Minúutedt Nr. 15-998, Firma Krüse & Söhne | 1579, 1583, 1584, Scußtrist 3 Jahre, Nr 2% Ges Nr 93 Prüsungs- meldefrist bis zum 1 Dezember 1928. 7 ADO, alo, zal Af a Das Amtsgeriht. Abt. 78. G. m. b. H. in München, Friedrih- E erd H U. 8 fta « reWnung und Erhebung von Einwendungen A p) E 1 R \ : : c c DE A0, TEAE A B el Z f Qa ONPUTSVCer ahre be e I e tvrabo Î ane T5 G U SALE L CMwvarzenberg, den 22. Ntoßembe 28 F aeae as Gl 1Rberz0ft is (F Gtormin Nr. 15 905, Firma Emil Lieser in | A G. in Barmen Um)cchlag mit 1 Muster | angemeldet am 31. Oftober 1928, 12 Uhr. Unt E 12. Januar 1929, 104 Uhr, | Erste Gläubigerversammlung den 18. De- ; Naclaf e Ur t E U 1005 en I 61 r744477 traße 18, eröffnet Konkursverfahren IVvarz e g Feu 22. November 1928, gegen das Schlußverzeichnis Schlußtermin Barmen, Umicchlag mit 15 Mustern für | tür Pil)udskibilder, versiegelt, Flächen-| Nr. 14255. Firma Nudolf Homberg daselbst Í zember 1928, vormittags 10 Uhr, É Cy Nes anr, ae Un E t O A e LESEU als dur Schlußverteilung beendet auf Das Amtsgericht. auf Vienstag, den 11. Dezember 1928, Gummihosenträgerband versiegelt Flächen- muster Fabriknummer TOP; Schuttrist in Barmen die Schußfrist tür die Muster Bielefeld den 20. November 1928 Zimmer 30, vor dem Amtsgericht, hier. f Sit E O N ‘Glafi U era ONOE Ñ A gehoben. : ; S E E Se vormittags 10 Uhr, im Sitzungsfaal desg muster, Fabriknummern 9075 bis 9089, | 3 Jahre, angeme!det am 20. Oktober | Nr. 45384, 764, 46760, 49122, 22%, | Geschäftsstelle 6 des Amtsgerichts. | Prüfungstermin den 16, Januar 1929, Vohnhaft, witd“ n6ch erfolgter Ab: | Ehrenfeld verstorbenen Keufnmanns| Getac E! Mid [D R E Oh M G E E E Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1928, 8 Uhr 5 Minuten. 50356, 51152, 444, 44564/1, 563 ist um E om | Vormittags 1024 Uhr, Zimmer 30, vor : haltun E H] S 2 E L C E s dln N S Geschäftsstelle des Konkursgerichts. 09 N on ursverfahren über M Ver- Schlußrechnu ig nebst Belegen und das 10, Öftober 1928 9 Ühr 30 Minuten Nr. 15 924, Firma Kaiser & Didtke|7 Jahre verlängert, angemeldet am | Bunzlau, : S [74347] | dem Amtsgericht, hier. | Aachen A L sir äße 18 Oba E a s C S S E R I E Kau matin Lcargas- Schlußverzeichnis lind auf der Geschäfts Nr. 15906. Fitma Paul Klewinghaus | Kom.-Ges. in Barmen, Um)\chlag mit 22. September 1928, mittags 12 Uhr. _Ueber „den Nahlaß des verstorbenen Essen, den 28. November 1928, k é Galbe a L den 10. Oktober 1928 oines tes Se | it Cal Se, München. Befanntmahung. [74457] S AbE A wird nah telle, oimmer Nr, 8, niedergelegt in Ba1men, Um)chlag mit 3 Mustern für | 3 Mustern für die Damenhutfabrikation, | Nr. 14272. Firma Rudol} Homberg | Sägewerksbesivers August Knoll in Das Amtsgericht. P O Ses nit TFengectraninen achn: 6 Oa O 2 VOSORGO 1008 DivDe Das Ht E g O des Schlußtermins | Wei!er i. Allgäu, den 22. November :928, Hemdenpassen in Kartons(Geschenkpackung), | ve1siegelt Flächenmuster, Fabriknummern [in Barmen, die Schußkrist für die Muster | Wehrau, Kreis Bunzlau, ist am 20. No- ————— E T O 79 | e un S unterm 16, April 1928 über den Nach- erdur ausgehoben. i Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Ul ( g ARLEE 0/ B 2%) EAR a 9 Ck è D ¿f 7 Q l ck | vember 1928 nad mittaas 5 Uhr das : 2 Sia 8 E i Bi Ai L misstonsgeschäfts int ZLextilivaren wird laf Q or 9 00Q : e G Schweidniß den 22 November 1928 —————— versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist | 4161 bis 4163, Schuyfrist 3 Jahre, an- | 30128, 51444, 514405 ist um 7 Jahre | vember 192 x N S "pen, | Framkfurt, Main. {74358] 7 i E mangels einer die Kosten des Verfahrens | (9b des am 25, 2. 1928 in Feldkirchen Ea r Es G [744801 3 Jahre, angemeldet am 12. Ottober | gemeldet am 20. Oktober 1928, 11 Uhr | verlängert, angemeldet am 21. Sep- Nontursversahren ron Blas Ueber das Vermögen des Restau- Kalbe, Saale. L e D E bei München verstorbenen Schmied- “milegertiL. m Konk r L L 1928, 11 Uhr 30 Minuten. 40 Minuten. tember 1928, mittags 12 Uhr. Verwalter: Der GISYETIFE Aalen rateurs Heinrih Horstmann in Frank- Das Konkursverfahren über das Ver Köln den 22. November 1928 meisters Otto Rau eröffnete Konkurs- Sehélani E S D S Le DeE Nr. 15 907. Firma Dehnert & Goes in| Nr. 159%. Firma Knohl & Co., | Nr. 14293. Firma Graphische Kunst- | walter Hermann Tiesler in Bunzlau, furt a. Main Viobain : Baumweg 10, mögen des Kaufmanns Paul Hinkel- ; Mntieceritt O verfahren als dh Schlußverteilung Schweidnitz. 6 Z _ [74469] | tmbgen des Hngenteurs JZoyannes Hergert NBanmen, Ums{lag mit 30 Mustern tür elast | G. m. b. H. in Barmen, Um)chlag mit |anstalt Ernst Klein in Barmen, die Bahnhofstraße 9. Anmeldefrist bis ist heute, um 16: M ee 1928, mann in Kalbe a. S. wird nah er- “emtsgertt. bt, 80, beendet aufgehoben. i : Vas Konkursverfahren über das Ver- n E Schul!str. 1 Inhaber eines Hotenträger-, Sokenhalter- und Rütchen- | 3 Mustern für Klöppelspiyen, versiegelt, |Schußtrist für die Muster 6864, 6870, | 14. Januar 1929. Ofiéner L 1735 Uhr, das Konkursverfahren er- folgter Abhaltung des Schlußtermins | T / Amtsgericht München. A der Clektrolieferungsgesellschaft S Bade Firma, # DOYanneg Vergert im band, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | Flähenmusler, Fabriknummern 26307, [6876, 6877 ist um 7 Jahre verlängert, Anzei epflicht bis 10. Dezember S | öffnet worden. Der Recht3anwalt Ur- hie-durch aufgehoben. Kötzschenbroda. (74448]}| Geschäftsstelle des Konkursgerichts. i n Schweidniß wird nach erfolgter | Qn eibregilter eingetragenen Handels- und nummern 1315. 1384 1385, 1387, 1388, | 28307, 38307 Scuytrist 3 Jahre, ange- | angemeldet am 6. Oktober 1928, 12 Uhr. | Erste Yläubigerversammkung H 17. De- \spruch in Frankfurt a. Main, Schiller- | Kalbe (Saale), den 25. Oktober 1928. Das Konkursverfahren über das ——————— Abhaltung des Schlußtermins hierdurh E Skeinpteis, wird Termin i L U L I 4 4, t 1 t 0, O 1, V 1 / L «U c ; p , s j 2 y i), a L r L 4 E C Z 15 Ca Ros G er, U “-. Ÿ H op Ä Li e R AaoRNnho 41 / , . n Dr 5 My ie 13224, 13614 13634, 13884, 1618, 1677, [meldet am 28. Oktober 1928, 12 Uhr} Nr. 14297. Firma Wilhelm Büsgen Vi rat 1928, ¿Fot ttgas a hr, 16 straße 29, ist zum Konkursverwalter j Amtsgericht. Vermögen der offenen Handelsgesell-| Neuruppin. , [74458] aufgehoben. Tal vors eas „Den Bergleich8- 1689, 1690, 1697, 1700 bis 1705, 1707, |25 Minuten. in Barmen, die Schußfrist tür die Muster hiesigen Geschäftsgebäude, QUnrer A ernannt worden. Arrest mit Anzeige- | C schaft Eichler & Co., Rucksack- und | Das Konkursverfahren über das Ver-| Schweidniß, Des November 1925, 12 Ses! “ia C Ines vom 2 Ls v L ' L G ¿ L S E , go C ck aier! t 25 . c Ï ¿ A a Taschontahvif #4 L: Í NESE) a6 2 r A A T La SNne « “WeCDIEmber d Ya \ Fre de 1727 1730 bis 1735, 1802, 1804, SchuBtrist Nr. 15 926. Firma Friy Kromberg in |2212, 2223, 2224 wird um 2 Jahre ver- Allgemeiner E E ugs frist bis 13. Dezember 1928. Frist zur : Kalbe. Saala [744157 Taschen fabrik in Kößschenbroda, Har- mogen des Kaufmanns Friy Wiesner Amtsgericht. 14 Sep T ad E auf Greitag, den 3 Jahre angemeldet am 12. Oktober Barmen, Umschlag mit 30 Mustern für längert, angemeldet am 9. Oktober 1928, T Februar 1929, vor:ntitag 41, Anmeldung der Forderungen bis zum f Va M A ata fer S moniestraße 6, wird nah Abhaltung des [Tin Neuruppin wird nach erfolgter NAhb- A R aa N de er E orm. Jo N hr, be- 1928, 12 Uhr 20 Minuten Besatzartikel, versiegelt, Flächenmuster, } 12 Uhr ebenda. n ch | 28. Dezember 1928. Bei schriftlicher A R e Sor S Mebr altfachoban. haltung des Schlußtermins hierdurch | Schweidnitz. [74470] | immt. Der Verglcichsvorschlag und die F “Nr 15 908. "Soma Alb & E. Henkels Fabriknummern 9923 bis ©2940 9942, | Nr. 14292. Firma Wilhelm Büsgen | Amtsgericht Bunzlau, 20. Nov. 1928. Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- Ske A De a Eller L n b. H. in Amtsgeriht Köbschenbroda aufgehoben. : i Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Erklärung des Gläubigeraus|chusses liegen F 4 0 e5 J UUO0O, q « e , e ) 48 t D é © 1 T6, Lie U 0 26 A 7 E K A I t h : ° t I 2 x S. WBau- Ne 4 “g e C 2 S L i s i ; z So8 @ 2 Fi i Lt _— - auf N o Fo N N rat G. m. b. H. in Barmen, Umschlag wit | 2944, 2946, 2948, 2950, 2952, 2954 | in Barmen, die Schußirist für die Muster Oliatañites [74348] | fertigung dringend Aa ns Gre arsiali fr Maschinen e Aae n den 22, November 1928. Neuruppin, den 13. November 1928. | de N e e Schweid- | au! C a Amtsgerichts Wis Ad L E Es S L f SOLE oaor.g o 9086 f ¿cs Fc 990 9206 2208 ist 1 C Lie 4 a L Gläubi erversammlunch e LB zember S 2 _- Lr IES 0 Hp E Das Amtsgericht my wird na erlo gter N haltung des zur lnl der veteiltgten aus. E 10 Mustern für Gardinenzaten und | 2955, 2956, 2998— 2960, Schußtrist 2195, 2197, 2203, 2206, 8 M Um Ueber das Vermögen der Weiß- und | Glaubigerversammlung: 19. L) - | Liquidation in Kalbe a. S., wird ein | 7 . —— - N i L S S N , C Merda 4 Nov Moos : R R L. Sahl Q Cs M 4 5 „19 Œœ verlängert imelbet la e d pa Mario | 1928 12 Uhr, allgemeiner Prüfungs- h VGT A, e E CtA E, Labiau. [74449] e ————— Schlußtermins hierdurch autgeyoben. Werdau, den 14. November 1928, it 1 „13 Jahre, angemeldet am 23. Oktober |2 Jahre verlängert, angemelde ç Ant rie ' L , ; | T 2 ) 4 E au E L144 AA E B e j Z per A . Sen, M gos, D A 1938, El Be 1s Minuten 5, Oktober 1928, 12 Uhr. O egnigBoena Voigt termin: 10. Naauee 1929/10 UYL hier, j Sfaunia fer N A A L Beschluß. Das über das Vermögen | Nürnberg. [74459] | Schweidniß, B 23. November 1928. Das Amtsgericht. 5 A É C) w “D, 15 097 tag S ® A s A, s « E q il Nr. 42 I. Stock, Zimmex Nr. 22. : ! ° he ( es | des Besibers Rudolf Lange in Bloeckte Das Amtsgericht Nürnberg hat mi mtsgeriht E; Q 24 3 Jahre, angemeldet am 13. Oktober Nr. 15927. Firma Friß Kromberg in Amtsgericht Barmen. Straße 104, wird heute, am 93. No- | Zeil 2 r. 42, 1, L, In . j Konkursverfahrens wegen M T E s Vellhers 9 | Lange Bloecken | Vas 2 SQCl : g hc [ 4 gertcht. N A S é i e x : Pag, j " E y 4 ‘ankfurt a. Main, 16. Nov. 1928. L A Lens Wegen Peangel etner } eröffnete Konkuxs8verfahren wird | Beshluß vom 22. November 1928 das | - Wilhelmshaven. [74481] n 1928, 9 Uhr 30 Minuten. Barmen, Umschlag mit 30 Mustern für vember 1928, vormittags 11% Uhx, Franksurt _ Î t 2 den Kosten des Verfahrens entsprechen | q MONLUYrSDELr [ay D S 5 T 10A Steele 14704 fe R E : A L Ee “T; e A ; ; T n L Hb C ZU An Gon- Amtsgericht. Abt. 17 a. R 9 DBersahrens entjprechen- | mangels Masse eingestellt Konkursverfahren über das Vermögen | D [74471] | Beschluft. Das Konkursverfahren über Nr. 15909. Fuma C. Benrath jr. | Bejagartikel, versiegelt, Flächenmuster, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- N © i den Konkursmasse auf den 18. Dezember E « es G E E etn In dem Konkursverfahren ü B N B S Q X as B e c e m) 9g io 978 L x J E | L M O. FEUDEL Amtsgericht Labiau der offenen HandelZ3agesellshaft in Firma In dem Konkursverfahren über das Ver- | das Vermögen des Kaufmanns Paul Jo- A. G. in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern | Fabriknummern 2782, 2784 bis 2786, kursverwalter: Herr Kaufmann Richard / i 1998 um 114 Uhr vorm. bestimmt So Daa, S On Be P ort fnr Nit möge a2 Of S C E : V A da : 2 i R : R 16 S a : 1 ; T4385 S / ; : : ) ; : 1928 F, Wagner ; ürnber gen des Kaufmanns Artur Paland in | hann in Rüstringen wird nah erfolgter N U E Es. Ci t. n T Du C) IQ 9812 9814 2816 Pk 2 Tho ODa1 x Str. 144. Wi aa n Ss auz d Fi ain. [74354] z G r% L 4 z ben 19. November 1928. a5 XVagner, Kammsfabrik In vCUTrNnDverg, s Ln / i U { Trfolgier 5 für Effektzwirn, versiegelt, Muster tür | 2793 bis 2806, 2811, 2812, 2814, 0 Oertel in Chemniß, Zschopauer L T) U i Kalbe (Saale), 21. November 1928 Neoutor 9 2 at Steele ist zux Abnah Abhc S ins hz d E aa VFE Uv Oe og l oo92 (ckA .C E E V . 19€ A p SQELSA x „Shchilder- s =Saate), 21. JCODEINDET 1920. E Jceutormauex 22, mangels Masse eîn- eele zur Abnahme der Schluß- | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch : » 13e » c mme 8959 bis 2828, Schußsrist Anmeldefrist bis zum 14 Januar 1929. Ueber das Vermögen der „Sch1 N A A s , ( 3 ( B ) E plastishe Etzeugnisse, Fabriknummern | bis 2820, 2820 bis 2020, S) o Anmeldefrist bis zu V O O Gs Amtsgericht, Labi 744501 | gestellt rechnung des Verwalters, zur Erhebung | aufgehoben i V 308 308 F ist 3 Fahre „13 Nahre, angemeldet am 23. Oltobex W rmin acm 20. Dezember 1928, | Zentrale Gesellschaft mit beschränkter j «aDIau. : O N E "ret / E NCOUDS JEL : Ï s : f er an 13 Oktober 1928 10 Ubr 1923, 11 Ubr 45 Minuten : ® o eicttioes 1E Pröfungstermin Haftung“ in Frankfurt a. Main, Rhön- Kiel [74440] | 9 Das Konkursverfahren über das Geschäftsstelle des Amtsgerichts. weich A ndunoën gegen das Schlußver: Vilhelméhaven, den 20. November 1928. ) . 040, . I / L . . T T - 4 N ò . 444 vi B A » L ck A L L vil G Ea did d UP Pyr 3 D is 8 g f Nr. 15910. Firma Knohl & Co Nr. 15928. Firma Frit Kromberg in lam 28. SFanuar 1929, vormittags | straße 23, ist heute, am 20. November Das Konkursverfahren Über. das Vermögen des Schuhmachermeisters E 0 ms der bet der Verteilung zu berü Das Amtsgericht. L OeTe R T s O Ma 30 Mustern für | Altona, Ebe, T n t Arre t mit Anzeige- | 1928, 19 Uhr, das Konkuxrsverfahrert i A ren Uoer 0s | Sermann Pätsch in Gilge wird nach er- | Oldenburg, Oldenburg. [74460] sichtigenden Forderungen und zur Beschluß- S G. 111, b. H. in Ba1men, Um)chlag mit Barmen, Umschlag mit 90 Mu ern für Ueber das Vermögen des Diplom- 9% Uhr. Offener Arres Rg g R a S a Recbtsanwalt Vermögen der Frau Emma Kaun aeb, |fulatec Abbalting des Slisittarintas Jn dem Konkursverfahren über das fassung der Gläubiger über die nit ver- Ziegenhain, Bz. KasselL. [74482] A 3 Mustern für Klöppel1piten, versiegelt, Befsagatikel, veregelh „Nermusten, ingenieurs Johann Friedri Hach, MELOE e n Le SURaE L 18 Sis Eiben i Frankfurt Maia Kobbel_ in Kiel-Gaarden, Elisabeth- hierdurch aufgehoben S “| Vermögen der Firma Waltex Brock- | wertbaren Vermögensstücke der Schluß- Bekanntmachung. A Sg ee, On 6306, A A N A E Altona, Königstraße 223, ialei@ als ed d L N L. i606 , Jungboiitrafe 27, it zur Konkurs | Be 3, N aufgehoben, da die Amtsgericht Labiau, N alleiniger Juhaber Waltex Brock- | termin auf den 21. Dezember 1928, vor- In dem Konkursverfahren über das Ver- j 830 j, a e L A A 46 Minuten Alleininhabers der Firma Johann N O verwalter ernannt worden. Arrest mit : L S ung stattgefunden hat. den 22. November 1928. aus, Oldenburg, Gottorpstraße 28, wird | mittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, | mögen des Moses Hirsch Plaut findet y am 1, Oftober 928, 11 Uhr Q U n Us ias a Se Minuten. | Friedrich Ha, Metallwarenfabrik, | noeenu. [748349] | Anzeigefrist bis 19. Dezember 1928. | A E E a _ in Stelle des behinderten Rechtsanwalts | hierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt. Jn | gemäß $ 132 leiter Abs. neuer Vergleichs- 9l E L E e D Mo ah : 1 : 2 6 Rh L Mustern Horst i. Holst., wird heute, am 23, No- Ueber den Nahhlaß des am 16. Ok- Frist zur Anmeldung der Forderungen Ie ¿Jen 19. November 1928. Labiau. [74451] Dr. Koch in Oldenburg der Recht3- diesem Termin sollen au die naht1äglich | termin am 6. Dezember 1928, vormittags A M A ag m1 l F lâden- s Besat l fel A siegelt Fläen vember 1928, vormittags 11 Uhx, das | tober 1928 verstorbenen Oberingenieurs | bis zum 2. Januar 1929. Bei \hrift- Das Amtsgericht. Abt. 22, _Jn dem Konkursversahren über das | anwalt Dr. Meyer, hier, zum Konkurs- | gemeldeten Forderungen geprüft werden. | 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht e ifnu L a 153, uf L R A 9899 Gs 9831 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | Willy Bergert in Dessau ist am 28. No- | [iher Anmeldung Vorlage in E j Kiel Vermögen des Kaufmanns Frit Will vertvalter bestellt. N. 16/28. Steele, den 23. November 1928. fiatt, == N 028. mu er, Fa ritnummern 28 La R t un “Mers 352, 9853 bis 2860, Sd /| Kaufm. Sachverständiger und be- | vember 1928, nahmittags 17 Uhr, das Ausfertigung dringend erforderli. k E L L a __ [74441] | in Gilge ist infolge eines von dem Ge- Oldenburg, den 24, November 1928. Das Amtsgericht. Amtsgericht Ziegenhain, 22. 11. 1928, | e Sen A U C 8 Sale: n A Li 93 A eidigter Bücherrevisor Theodor Drews | Konkur3verfahren eröffnet. Konkurs- | Erste Gläubigerversammlung: 19. De- ; Verm Bier L, Ln über das | meinshuldner gemachten VoulGlags zu Amtsgericht, Abt. VT, 20 000 20 092, ©OMUB 9 Fahre, Zal) ì ( 4d, 9 L - Norastrako 26 Offe E 2 ; ; , B T \ : : it j Vermogen S d Z f 1 oine c ShovAïoi L O Ea s \ i | a S R L O 1D Uke E 1608 11 ne L in Altona, Gr. Tee L pn E verwalter ist der Bücherrevisor Paul | ¿ember 1928, 10 Uhr, allgemeiner Prüs | S intéens A Sia N ais Qwangsvergleit) ergleih8- Gie 74469 Steinbach-Hallenberg. [74472] / . J L -— . Da i Y - 0 y S If, 12 e e B TONY f 2 E D c F A % 4 C 4) 2 d V 39017 I ç D P ( 5 “V o u r e [1 Nr, 15 912. Firma Bockmühl & Kart-| Nr. 15 930. Firma Fritz Kromberg in F S0! iht s Gum | Vitense in Dessau, Friedrichstraße | fungstermin: 17. Januar 1929, 10 Uhr, Ï wird aufgehoben, da die Schluß oi T Lauf Ee LOe D S E s 7 21] Beschluft, Das Konkursverfahren über | Bamberg. (74483] 10 912 Vi ( M j Mt h Ü l it 30 M HUrn 15. Dezember 1928 einschließli. Erste Nr. 5, I. Erste Gläubigerversammlung ier, Zeil Nr. 42, I. Stock, Zimmer 22. V l ( geh en, da die Sth ußvertei- vormittags 94 Uhr, vor dem Amts- In dem Konkursverfahren über das | das Vermögen des Händlers O. G. Abig| Das Amtsgericht Bamberg hat mit Haus En michlag mit 6 Mustern S L Släch ern nas Gläubigerversammlung den 18. De- | am Montag, den 17, Dezember 1928, Frankfurt a. Main, 20. Nov. 1928. f ueg stattgefunden hat. 22. N. 175/26. | geriht in Labiau, Zimmer Nr. 11, an- Vermögen der Kaufmannsfrau Minna | in Springstille 3. N. 9/26 wird | Be\hluß vom 23, November 1928, nachs ¿ für Etiketten, Dg Pen mulee, R el e 4 9876 E zember 1928, vormittags 112% Uhr. | orm. 10 Uhx, allgemeiner Prüfungs- Amtsgericht. Abt. 17 a. | s tel, den 19. November 1928. beraumt. Der Vergleichsvorschlag ist | Eckstein in Birkenwerder, Rathausstr. 10, aufgehoben, da der im Termin vom | mittags 4 Uhr 40 Minuten, über das : Mi P mes tritt ß Sub 4893, O D E, das zin eb qu Anmeldefrist bis zum 20. Dezember | termin am Montag, den 7. Januar G G E ; Das Amtsgericht. Abt. 22, auf der Geschäftsstelle des Konkurs- | letzt wobnhaft in Berlin N. 4, Chaussee- | 15, Mai 1928 angenommene Zwangs Vermögen der offenen Handelsge!ell schaft (48 T A c are, 1 O91, 3 - Do, p C é ; : » j Ur ie 7 ; ä s Pr êu e Ytdht@a 117 Gin 4 3% Mot i ata Ç 5 ; m i L 2 7 C RES D A a T : (S n is Oktober 1928 R A SE O ftober 1028 S e L Vieritton C A O Mee 1929, Var 9% Uhr, Bin e E Freiburg, Schles. [74357] Kle [74449] ete Tag Einsicht der Beteiligten abe 2A M b E d s Mv vergleih rechtsfräftig bestätigt und die |L. G. Waeger in Bamberg, Jofetstraße 5, , 1 40 / A 4 O IRE : C es E , ungstermin den - „Januar 1929, | ¿eichneten Amtsgericht, Zimmer Ir. 16. E 5 eit. s t _ LSSEA edergelegt. rechnung des Verwalters, zur (Erhebung | & j Î i das Vergleichsverkahren zur Abwendun L Nr. 15913. Firma Peter Qa! Die n 5 Nr. O Firma R Vet in vormittags 11 Uhr. 5 N 54/28 a. i Offener Arrest “nit Anzeigepflicht bis Ueber e o Firma j G Das Konkursverfahren über das | Amtsgericht Labiau, 22. November 1928, | von Einwendungen gegen das Schluß- E s 1928. | des Eee eröffnet Áls Vertrauen S Ì " U Pr 3 F F O M4 A , : : s : : L ' ® 3 k Je 4 T Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Barmen, F m\chläge mit CUNern Altona, den 23. November 1928. 14. Dezember 1928. Träger Bild & Co., Freiburg, Schlesien A agel des Kaufmanns Michael | A verzeihnis der bei der Verteilung zu Das Amtsgericht person ist Bücherrevisor Otto Klages in Bandstuhlartikel, versiegelt, Flächenmuster, | für Volants, Laces, Franten, versiegelt, | Das Amtsgericht Konkursgerit. Dessau, den 23. November 1928, e heute, am 14 Noventber 1928, ; Wassermann in Kiel, Kl, Kuhberg 31/33, | Leipzig, [74452] | berüdsihtigenden Forderungen und zur gerichL. Bamberg, Th.-Amadeus-Hoffmann-Str. 6 | abriknummern 1206, 1210, 1211, Schuß- | Flächenmuster, Fabriknummern 12 bis 17, E Anhaltisches Amtsgericht, Abt, 6. E ¿tho 8 Uke Las Konkursverz È zznthabers der nicht eingetragenen Firma | Das Konkursverfahren über das Ver- | Beschlußfassung der Gläubiger über die | Stettin. [74473] | bestellt. Ein Gläubigerausshuß aus tols "4 q D o am 16. Dftober | 18 4 S e S S, t Bamb H E Es Ran T L e Firma A. S E R Wassermann, Textilwaren in Kiel, | mögen des Fabrikanten Gustav Alfred | niht verwertbaren Vermögensstücke der | Das Konkursverfahren über das Ver- | genden Personen wird bestellt: a) Kom- k A j r 35 Minuten. am 22. Oktober 1928, zr 40 Veinuten. Das Amtsgericht Bamberg haï m1 7 y rer O S S l Kl, Kuhberg 31/33, wird aufgehoben, | Richard Shumann in Leipzig-Linde SchGlußter ck 20 99 N D es A R 2 " I p Nr. 15 914. Firma Rudolph Karstadt | Nr. 15933. Firma Staude & Co. in |Beshluß vom 23. November 1928, nah- Vegenfeldon. i [74350] Et e ear a is An L da die Schlußverteilung ata uben Siemeringstr. 7 O g, A 1 u L E E N O A N e ee D y i A. G. in Barmen, Umschlag mit 8 Mustern | Barmen Umschlag mit 9 Mustern für | mittags 4 Uhr 55 Minuten, über das Bekanntmachung. den Untrag au Ung g hat. 22 N. 89/27 handelsgerichtlih eingetragenen Firn Sul Dot atkiE Ql 5 K Ot f ck S E A e a ; j i ' ( - 5 s E s G A : ; S Mia S R E Sg eingetragenen Firma | gericht, hierselbsi, Zimmer Nr. 15, bestimmt. | haltung des Schlußtermins aufgehoben Dre)\cher in Bambe Grüner Markt 5 i ir Hutsloffe und Borden, versiegelt, | Gummirüschenbänder, versiegelt, Flächen- | Vermögen der Rosa Höfer, Fnhaberin | Nach Abweisung des Antrags auf | stellt und glaubhaft gemacht hat, daß Kiel den 22. November 1928 Golzbearbeitunasmaschbtinenkabrik Alfred | Orani De / Goa, O E HEs / A VETO? une , D a ' 4 Bi i x / R ee S Gele 1 j “1 8 Novalot has «Dn V ata D ) 0 RM z2u- L O TRS Da, Polzbearbeitungsmaschinenfabrik A fre! Oranienburg, den 24. November 1928. Stettin, den 22, November 1928, c) Karl Feldheim in Bamberg, Sofiens» ; 1\ Fabri i Fab nme 43 1444, 1449 | cines Leben8mittelgeschäfts in Bamberg, ! Eröffnung des Vergleichsverfahrens hat ! ihr eine Forderung von 5600 RM z Das Amtsgericht 9 99 ch B L 00A 3 J ; Beldhetm in Dambverg, U lächenmi ster, & briknummern 171 bis muster, Fabriknummern 1443, 1444, 1 1 nes Lebensmtittelg \ haf S ( g, ff g g ) Vas Amtsge richt, Uvt. 22. Schumann tin Lei zig=-Lindenau, Lubner Amtsgericht. Das Amtsgericht. Abt. 6. straße 16, d) Jo)ef Dietrich in München,

Pi find nit dbr eniicdi ici Bc Ei A S C E U NE I

_— 53

[N 4 [7 f V J E 4 e F N N : A As s 4 2A Ó \ N S D R S E E E Es E E E E E E E E

/ A 4 s 4 A p : N E E g

l ——-