1928 / 278 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staat8anzeiger Nr. 278 vom 28, November 1928, S,

A

Kötzschenbroda,. [74188] ; Auf Blatt 375 des hiesigen Handels- registers, die Dresden-Leip fe Sthnell- pressen - Fabrik Aktiengese [schaf in Köbßschenbroda betr., ist heute einge- tragen worden: Der Gejellschaftsvertrag vom 21. September 1919 ist tin §8 10, 20 Abs. 1 durch Beschluß der General- versammlung vom 9. Oktober 1928 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage abgeändert worden. Die Pro- kura des Oberingenieurs D Winter in Köpßschenbroda ‘u erloschen. Amtsgericht Kößschenbroda,

den 23. November 1928. Küistrin. [74189] Jn dem Handelsregister A sind am 20. November 1928 folgende Firmen elöscht worden: Nr. 392, Friy Rade- feldt, Zweigniederlassung in Küstrin; Nr. 373, Hugo Lewin, Küstrin; Nr. 548, Kaufhaus für Herren- und Knaben- bekleidung, Paul Wiener, Küstrin; N. 423, Otto Muntke, Küstrin; Nr. 515, Paul Wilde, Küstrin, Nr. 455, Erich Klingbeil, Küstrin, Nr. 552, zFohann Wolf & Co., Küstrin (Kommanditgesell-

\haft), Amtsgericht Küstrin,

Landeck. [74190]

Fn unser Handelsregister Abi, A ist heute unter Nr. 155 folgendes ein- getragen worden: „Erste Seiten- berger Kristallglasindustrie Hugo Tauß & Co.“' in Seitenberg. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellshafter: Hugo Tauyß, Glas- \chleifermeister, Seitenberag, Karl Kuschel, Elektromeister, Seitenberg- Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1928 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- schaft sind entweder beide Gesellschafter in Gemeinschaft oder einer von ihnen in Gemienschaft mit einem Prokuristen berechtigt. Dem Buchhalter Konrad Hauck in Seitenberg ist Prokura erteilt, und zwar mit der Maßgabe, daß der Prokurist nux in Gemeinschaft mit cinem Gesellschafter oder einem zweiten Prokuristen zur Vertretung der Gesell- schaft befugt ift. Amtsgericht Landeck, den 7. November 1928,

Leipzig. [74192] Auf, Blatt 25999 des Handels- registeL ist heute die Firma Vianova Straßenbau - Gesellschaft mit be- schränkter Hastung in Leipzig (-Lindettau, Thüringer Str. 15/17) und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gejellschaftsve"*rag ist am 25. Ol- tober 1928 abgeschlossen worden. Gegen- stand des Unternehmens is der Bau und die Unterhaltung von Straßen jeder Axt und die Vornahme aller damit mittel- oder unmittelbar im Zusammenhang stehenden Geschäfte und Unternehmungen. Das Stamm- kapital beträgt einhunderttausend Reichsmark, Die Se wird dur zwei Geschäftsführer vertreten. Bu Geschäftsführern sind bestellt der Fabrikhesiber Victor Jacob in Leipzig und der Kaufmann Karl Hoffmann in Weimar. Weiter wird bekanntgegeben: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erxfolocn ausschließlich im Deutschen Neich8anzeiger. Amtsgericht Leipzig, Abt. IIB, den 22, November 1928. Leipzig. [74191] Auf Blatt 26000 des Handels- registers ist heute die Firma Politol Gesellschafi mit beschränkter Haf- tung in Leipzig (0.28, Paunsdorfer Str. Nr. 62) und weiter folgendes ein- getragen worden: Der Gesellschafts- vextrqag ist am 30. Oktober 1928 ab- geschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb des duxch das Waren- zeichen „Politol“ geshüßten chemischen Erzeugnisses und anderer chemish-tech- nisher Produkte. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Reichsmark. Zum Geshäftsführer ist der Direktor Albert Hübner in Leipzig bestellt. Weiter wird bekanntgegeben: Die Be- kfanntmahungen dexr Gesellshaft er- folgen im Deutschen Reich8anzeiger. Amtsgericht Leipzig, Abt. II B, den 22. November 1928,

Limburg, Lahn. en Jn unser Handelsregister Abteilung A m heute unter Nr. 120 bei der Firma estheimer & Co., Limburg (Lahn), i eingetragen worden: Die irma ist erloschen. Limburg, Lahn, 20. November 1928. Das Amtsgericht.

Lorsch, Hessen. [74194] Jn unser Handelsregister wurde

0 bei der Firma Adolf Müller zu deppenheim a. d. B. eingetragen: Die

ino ist in „Kreuz-Drogerie Adolf üller“ geändert.

Lorsch, den 22. November 1928. Hess. Amtsgericht.

Liüidenscheid. (2008) Jn das Handelsregister B 57 ist be dex Firma Zsolierrohrwerk Gesellschaft mit beschränkter Hastung zu Halver i. Westfalen eingetragen worden: Die irma lautet jeßt: vom Brodte Gesell- haft mit beschränkter Haftung zu alver i. Westf. Der Gesellschaftsvertrag vom 14. Sep- lortori E wird auf unbestimmte Zeit OrIge]eBt, Lüdenscheid, dea 17. November 1928.

Liidenscheid. [74195] Fn das Handelsregister B Nr. 174 ist bei der Firma Leonhard Tieß Alktien- esellshaft Zweigniederlassung Lüden- scheid eingetragen worden: Nach Durchführung des Generalver- sammlungsbeshlusses vom 8. März 1926, betr. Erhöhung des Grund- fapitals um den Restbetrag von 1500 000 Reichsmark, beträgt das Grundkapital 31 200 000 Reichsmark. Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 16. Oktober 1928 in Verbindung mit dem Beschluß der Generalversammlung vom 16. Oktober 1928 ist § 3 (betr. das Grundkapital) des Gesellschaftsvertrags geändert worden. Die neuen Aktien werden zum Kurs von 109 22 ausgegeben. Lüdenscheid, den 20. November 1928. Das Amtsgericht.

Lychen, [74196] Fn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 12 die Uckermärkische Gummiwarenfabrik Gesellschaft mit be- schränkter Hastung mit dem Siy in Ravensbrück eingetragen worden. Das Grundkapital beträgt 21000 Reichs- mark.

Gegenstand des Uaternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Gummiwaren aller Art. Die Gesell- schaft besteht aus cinem oder mehreren Geschäftsführern. Erster Geschäfts- führer ist der Kaufmann Franz Daubiß in Berlin-Rudow, Köpenicker Str. 82a. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1, No- vember 1928 geschlossen.

Lychen, den 14. November 1928. Amtsgericht,

Mainz. [74197] Sn unser Handelsregistec wurde heute bei der „Georg Carl Zimmex mit beschränkter Haftung“ mit dem bis- herigen Haupisiß ju Mannheim und einer Zweigniederlassung zu Mainz- Kastel (Amöneburg) eingetragen: Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 2, Oktober 1928 wurde der Gesell- schaftsvertrag in bezug auf den Siß der Gesellschaft geändert. Der Siy der Ge- sellschaft ist nämlich nach Matnz-Kastel (Amönebuxg) verlegt. Mainz, den 22, November 1928. Hess. Amtsgericht. Mainz. [74198] Jn unsex Handelsregister wurde heute bei der „Vaun- und Betriebs-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Mainz-Mombach ein- getragen: Dr. Albert Kirnberger, Fabrikant in Mainz, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Mainz, den 22. November 1928, Hess. Amtsgericht. Mainz, (74199] Sun unser Handelsregister wurde heute bei der „„J+ N. Köbig, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ mit dem Siß in Mainz eingetragen: Dr, jur. debr: Köbig in Mainz ist Einzelprokura erteilt. Mainz, den 22. November 1928. Hess. Amtsgericht. Main. (74201] Jn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Automobil-Centrale Mainz August Karl“ in Mainz ein- getragen: Georg Kaxl und Dr, Alex- ander Schneider, beide in Mainz, ist Gesamtprokura erteilt. Mainz, den 22. November 1928, Hess. Amtsgericht. Mainz. {74202] Fn unsex Handelsregister wurde heute bei dex Firma „Georg Hofmann U,“ in Mainz-Kostheim eingetragen: Das Geschäft 1st ut Karl ai Kauf- mann, und Friedrih Hofmann, Land- wirt, beide in Mainz-Kostheim, über- gegangen, welche es in o abe Handel8- gesellshaft mit Gesellschaftsbeginn vom 1. April 1928 und mit dem Sig in Mainz-Kostheim unter der Firma „Georg Hofmann Il. Söhne“ fort- ühren. Der Uebergang der in dem Zetriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Erwerber ist ausgeschlossen. Mainz, den 22. November 1928, Hess. Amtsgericht. Mainz, j [74200] Sn unser Handelsregister ivurde heute bei der Kommanditgesellshaft in Firma „Oscar Schneider“ mit dem Siß in Mainz, Gr. Emmeransstr. 6 1/10, ein- etragen, daß der perjönlih haftende esellschafter Oscar Schneider dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und seine Witwe Katharina Maria ‘osefine geb. Shmußler in Mainz als Fommanditistin in die Gesellschaft ein- getreten ist. Mainz, den 23. November 1922. Hess. Amtsgericht.

[74203] Hande für Blatt 244 vom

Maulbronn, Eintrag „im Einzelfirmen Band L 21. November 1928: sak Stein, Ba fatbnt- Wollwaren und Aussteuergeshäst in Mühlaer, Jnhaber Jsak Stein, Kaufmann in Mühlacker. Amtsgericht Maulbronn. Münster, Westf. i E Jn unser Handelsregister ist folgen-

des eingetragen: E 1616 am 16. No-

Selmfeu in Münster i. W. und als deren Fababer der Kaufmann Wil- helm Helmken zu Münster i. W.

Abteilung A Nr. 1617 am 19. No- vember 1928 die Firma Eugen Kurrle Dental-Depot Nord-West in Münster i. W. und als deren Fnhaber der Kaufmann Eugen Kurrle in Münster i. W. Amtsgeriht Münster i. W

Neheim, : [74205] Jn unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 35 eingetragenen Firma Deutsche Bank Zweigstelle Ne- heim in Neheim folgendes eingetvagen: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 4. April 1928 ist der Gesell- schaftsvertrag in § 22 Absay 4 (Ver- tretung des Aufsichtsrats durch den Vorsitzenden oder seinen Stellvertreter) und § 23 (Teilnahme an der General- versammlung und Hinterlegung der Aktien) geändert; die Aenderung des 8 23 Absab 1 Sah 2 wird jedo einst- weilen von der Eintragung ausge- \chlossen. Die bisherigen stellvertretenden Vor- standsmitglieder Dr. Paul Bonn und Dr. Werner Kehl sind zu ordentlichen Vorstandsmitgliedern bestellt, . Neheim, den 17, November 1928. Das Amtsgericht,

Neusalz, Oder, [74206] Jm Handelsregister Abt. A Nr. 129 ist die Firma Wilhelm Zimpel, Neu- salz (Oder), heute gelösht worden. Amtsgericht Neusalz (Oder), den 7, November 1928.

Neustadt, Schwarzwald, [74207] Neueintragung zum Handelsregister A Band Il O.-Z. 218: die Firma „Otto Tritschler, LebensmittelgesGäft in Neu- \hadt i. Schwarzivald“, Fuhaber ist Obsthändlex Otto Tritschler in Neustadt i. Schwarzwald.

Neustadt, den 20. November 1928. Badishes Amtsgericht. Oppeln, [74208]

Jm Handelsregister Abt. B ist heute Hei dex unter Nr. T1 eingetragenen Firma L. Siedner, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Oppeln eingetragen worden: Dex Kaufmann Arthux Jungmann ist als Geschäfts8- führer abberufen. Amtsgericht Oppeln, den 20. November 1928.

Einna, [74209]

Auf Blatt 153 des Handel8registers für den Stadtbezirk Pirna, betreffend die Firma Säch#s. Emaillirwerêe Gebe. Gebler in Pirna, ist heute ein- getragen worden, daß die Prokuva des Kaufmanns Herbert Wagner erloschen ist. Amtsgericht ‘Pirna, den 20. No- vembex 1928.

Ratzeburg, Lauenb, {74210]

Eintragung in das Handelsregister A untex Nr. 65, Firma Richard Clausen, Gartenbaubetrieb, Baumschulen, Sa- menhandel in Rayeburg. Juhaber: Gärtner Richard Clausen tin Raßeburg.

Raßeburg, den 20. November 1928.

Das Amtsgericht. Rüdesheim, Rhein, [72022]

In unser Handelsregister B_ Nr. 36 ivurde heute zur Firma Dr. Fung & Co. G. m. b. H. in Liquidation in Rüdesheim eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“

Rüdesheim am Rhein, 31. 10, 1928.

Amtsgericht.

Ruhland. [74211] Bei der untex Nx. 52 des Handels-

registers Abteilung A eingetragenen

Firma Alfred Buchholz, Ruhland, ist

Heute cingetragen worden, daß die

Firma erloschen ist.

Amtsgeriht Ruhland, 22. Nov. 1928,

Schivelbein. i / Jn das Handelsregister Abt. A sino

als Jnhaber der Firma Gustav Koch in

Schivelbein heute eingetragen:

Koch und Elsbeth Koh. | Schivelbein, den 16. November 1928. Amtsgericht. Schönberg, Mecklb, | Handelsregistereintragung bet Feuerversihevungs - Gesellschaft Gegenseitigkeit für das

gründet 1831: / Durch Beschluß der lichen Mitgliederversammlung

und § 29 (Reservefonds) geändert. Schönberg i. M, 29. Oktober 1928, Meckl.-Strel, Amtsgericht.

SÖómmerdau.

der Firma Hermann Martini

in Sömmerda eingetragen. Die

lautet jeßt: Hermann Martim C. M

bei dem Erwerb des Geschäfts dur Paul Karl ausgeschlossen.

Das Amtsgericht.

Abteilung A Nr. vember 1928 die Firma Wilhelm

Preußisches Amtsgericht,

[74212]

Richard Koh, Martha Wilken geb

[74213] der auf Fürsbentum Raßeburg zu Schönberg (Mecklb.) ge-

außerordent- vom 7. August 1928 sind die Saßungen § 1 (allgemeine Bestimmungen), § 19 (Ent- \chädigqung der Aufsichtsratsmitglieder)

[74214] Jm Handelsregister A Nr. 17 e a Dreyse Nachf., Fnhaber: Ewald Kur- ius in Sömmerda, jeßt als Eingel- ufmann- der Kaufmann Paul Karl irma

Dreyse Nachf. Jnh. Paul Karl. Der L,

Uebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Verbindlichkeiten ist | 2.

Sömmerda, deu 19, November 1928,

Soltau, Hann.

bei der Firma „Razzia“ Ungeziefer gungs Anstalt Soltau eingetragen, da der Siß der Firma nah Oberetnzginge verlegt ist.

Stolpen, Sachsen,

gesellschaft Uhlemann & Junge i

Stolpen eingetragen worden.

Paul Uhlemann und Ernst Junge, beide in Stolpen.

warden.

Tilsit,

Sm Handels3register A Nr. (Firma Julius Ulrich) ist heute eir getragen worden: Die Firma loschen. Tilsit den 20. November 1928. Amtsgericht. Waren,

Handelsregistereintrag zur

genieur Walter Jojephy m Waren, den 22. November 1928.

Meckl.-Shwer. Amtsgericht.

Werden, Ruhr.

Amtsgericht Werden-Ruhr, 14. 11. 192

Wernigerode, [7422 Jm hiesigen Handelsregister is b der unter Nv. 52 Ee Mau Kakao- u. Schokola

gesellschaft Wernigerode getragen :

Dem

heute

tretenden Vorstandsmitglied

nungsberechtigt ist. Wernigerode, den 14. Oktober 1928. Preußisches Amtsgericht. Abt. 3.

Wernigerode,

ist heute eingetragen: „Burgmühle“ Schokoladen,

gerode. Sie betreibt Vertrieb Schokolade und Schokoladenwaren, in besondere den Vertrieb der von d Firma Schokoladenwerke „Burgmühl Zweigniederlassung Wernigerode d burg hergestellten Schokoladen Schokoladenwaren. Geschäftsführer;

odex mehrere

mehrere

ührer und L j berechtigt. Zum Geschäftsführer L stellt dexr Kaufmann Franz Abels Wernigerode. Bekanntmachungen d Gesellschast erfolgen nur im Deutsch Reichsanzeiger. : L

Wernigerode, den 15, Oktober 1928

Preußisches Amisgericht. Abt, 3.

Wernigerode, {742

Jm hiesigen Handelsregister B

Sägewerke, Gesellschafi m Haftung, Wernigerode, eingetragen; betreibt den Erwerb, und die Pachtung von Sägewerken u Holzhandlungen im Harzgebiete die Beteiligung an solchen

nehmungen und deren

Selbutteli wird vertreten dur Geschäftsführer oder ß

odex cinen Geschäftsführer 1 Prokuristen. Zu Heschaftsführern si bestellt j sorg und Heinrich burg. 27, 9. 1928 festgestellt.

durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Preußish?28 Amtsgericht. Abt, 3,

Wernigerode. S [742 Jm hiesigen Handelsregister B Nx. ist heute bei der i 1 Schokoladenfabrik Aktiengesellschast Wernigerode eingetragen: Durch Beschlu

in Berlin-Charlottenburg vom 31

glied bestellt. Direktor Otto

tandsmitglied aus. Preußisches Amtsgericht. Abt. 3.

Wilster. E C) Jn das Dies Handelsregister Abt . | sind heute folgende Firmen untèr Mr. 1089: Meierei in Wilster, : unter Nr. 109: Rudolf Hee Müllerei und Schweinemästerei Wewelsfleth. Wilster, den 31 Oktober 1928. Das Amktsgericht.

[74215] Fn unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 210 eingetragenen Vertil-

Amtsgericht Soltau, 13. November 1928.

O1) [74216] Auf Blatt 153 des hiesigen Handels- registers ist heute die offene Handels-

Gesell- schafter sind die Kaufleute Karl Heinrich

Oscar Die Gesell- haft ih am 1. Oktober 1928 errichtet

Amtsgericht Stolpen, 16. Nov. 1928,

[74217] 363

Ut CVs

[74218] j Firma Krystall Seifenwerk, Bosch & Co. G. m. b. H., Waren: An Stelle des bisherigen Geschäftsführers Fischbach ist der Ju- Waren wiederum zum Geschäftsführer bestellt.

: [74219] H.-R. A 96, Firma Wilhelm Vogel- sang, Werden: Die Firma 1st erloschen.

enfabrik Aktien- ein-

Fräulein Else Krense in Werni- gerode ist Prokura dergestalt erteilt, daß sie mit einem ordentlichen oder stellver- zeich-

74222 Im hiesigen Handelsregister B Nr. 94

: Gesell- haft mit beshränkter Haftung, Werni- i von

Rudolf Karstadt Äktiengesellshaft Hant, un Stammkapital: 20 009 RM. Die Gesellschaft hat eien in Geschäftsführer bestellt, so sind wei Geschäftsführer oder ein Geschäfsts- ; ein Prokurist Le e-

23]

heute unter Nr. 9 die Firma Harzer mit beschränkter

die Errichtung

sowie Unter- Vertretungen. Stammkapital 140 000 Reichsmark. aae vei oder zei Prokuristen und einen

die Fabrikbesißer Walter Ohne- Clages in Bad Harz- Dex Gesellschaftsvertrag ist am

j Die Bekannt- machungen der Gejellscaft erfolgen nur

Wernigerode, den 16, Oktober 1928.

21]

Mauls Kakao- und des Aufsichtsrats vom 24. 10. 1928 ist Kaufmann Friß raus 1928 zum ordentlichen Vorstandsmit-

Sackewih ai mit dem 831. 10. 1928 als Vor-

Res den 29, Oktober 1928.

24]

eingetragen: E. Bamect,

ß

n

n

t-

8.

0) ei [s

ev 6s ev

in ev en

ist

sie

nd

nd

52

in

. À

ih,

in

4,

Wolkenstcin, [74225] Auf Blatt 156 des Haudelsregisters, die Firma Gottfried Kunert in Venus=- berg betr., ist heute eingetragen ordent Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Wolkenstein, 19. Nov. 1928.

3. Vereinsregister.

Weinsberg, Rheinl, [74277] In das Vereinsregister wurde heute unter Nr. 18 die Vereinigung selbständiger Schmiede und Fahrzeugbauer zu Heinßs berg und Umgegend eingetragen. Dies Satzung ist am 19. Februar 1928 er- richtet. Vorstandsmitglieder sind: Heinrich Steffens, Schmiedemeister, zu Wassenberg, Heinrich Gilissen, Schmiedemeister, zu Luchtenberg, und Heinrich Giesen, Schmiede« meister, zu Birgelen.

Heinsberg, den 10. November 1928.

Amtsgericht.

4. Genossenschasts- regie

Jn das Genossenschaftsregister wurde cingetragen am 22. November 1928 bei der „Tischler-Rohstoff und Werk: genossenschaft eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Hasft- pflicht“ in Aachen: Durh Generalver- sammlungsbeschluß vom 23, Oktober 1928 ist das Statut abgeändert worden, Amtsgericht, 5, Aachen.

Aurich. (74249) Gn.-Reg. 90. Die Firma lautet jeßt: Landiwwoirtschaftlicher Konsumbverein, eins getragene Qa mit uns} beschränkter Haftpflicht, Holtrop.

Amtsgericht Aurich, 15. November 1928.

Bamberg. E {73900 Genossenschaftsregistereintrag: Darlehenskassenverein Geisfeld, eln- getragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht, Siß Geisfeld: Die Mitgliederversammlung vom 15, April 1928 hat Aenderung und Neufassung

| des Statuts beschlossen. Gegenstand des

Unternehmens is der Betrieb eines Spar- und Darlehen8geshäfts zu dem Zweck, den Mitgliedern 1. die zu ihrem Geschäfts- und Wirlschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2, die Anlage ihrex Gelder zu erleichtern, 3, den Verkauf ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse und den Bezug von threr Natux nah aus\chließlich für den land- wirtschastlihen Betrieb bestimmten Waren zu bewirken und 4. Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaftlihen Betriebs zu bes schaffen und zur Benußzung zu übera4 lassen.

Darlehenskassenverein Schönbrunn b. Staffelstein, eingetragene Genössen- chaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Siß Schönbrunn: Mit Beschluß der Mitgliederversammlung vom 30, Fa= nuax 1928 aufgelöst.

Bamberg, 22. November 1928. Amtsgericht Registergericht.

Beuthen, O. S. [74250] Fn das Genossenschaftsregister ist die Genossenschaft unter der Firma „„Ge- meinnüßige Baugenossenschaft, eiu: getragene Genossenschaft mit be: schränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Miechowiß eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der Bau, der Erwerb und die Verwaltung von Wohn- häusern zur Wohnungsnußung für die Genossen und der Bau von Wohn- häusern zum Verkauf ausshließlich an die Genossen; 2. die Annahme von Spareinlagen der Genossen zur Ver- wendung im Betriebe der Genossen- haft. Saßung vom 21. Oktober 1928. Amtsgericht Beuthen, O. S,, den 23, November 1928. Bremerhaven. _ __ [74251] Fn das Genossenschaftsregister ist anm 19. November 1928 zu der Genossen- shafi: Konsum- und Sparverein „Unterweser““, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, zu Bremerhaven folgendes eingetragen worden: Die Konsum- und Spargenossenschaft für Helgoland, ein- getragene Genossenshaft mit be- \chränkter Haftpflicht, Siy Helgoland, ist durch Beschluß der Generalversammlung der genannten Genossenschaft vom 96. September 1928 und durch Beschluß dex Vertreterversammlung des Konsum- und Sparvereins „Unterweser“, ein- getragene Genossenschaft mit beschränk- ter Haftpfliht, Siy Bremerhaven, vom 30. September 1928, mit der leßt- genannten Genossenschaft vershmelzen

worden. | Amtsgericht Bremerhaven.

Verantwortliher Schristleiter Direktor Dr. T yrol in Charlottenburg. Verantwortlich für den Anzeigenteil Rechnungsdirektor Mengering, Berlitt. Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Berlin.

Druck der Preußischen Druckerei- und Verlags-Ekttenge\ efü, Berliit,

ilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

Nr. 278.

4. Genossenschafts-

register.

Deggendorf. [74252

09d

Neu eingetragene Genossenschaft: Elek- neo Sat Niederpöring, ein- t | chaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß: Niederpöring. Statut

getragene Genossens

vom 14. Oktober 1928.

Gegenstand des Unternehmens ist die Versorgung der Mitglieder mit elektri- _elekftrisher Kraft in ex Ortschaft Niederpöring, Gemeinde

E Licht und Niederpöring. Die Haftsumme beträgt für jeden j 500 RM fünfhundert Reichsmark —, Die Höchstzahl der Geschäftsanteile be- tragt drei. Der Vorstand besteht aus drei N e vertritt die Ge- nossenschaft gerihtlich und außergericht- lih. Die Willenserklärung ie Aud nung für die Genossenschaft erfolgt rehtsivirksam durch mindestens zwei Vorstandsmitglieder. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß dle Heinen den der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die von der Genossenschaft aus- gehenden öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Ge- nossenschaft, gezeihnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern in der „&sterhofener Zeitung“. Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1, Juli und endet mit dem 30, Juni. Die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet, Deggendorf, den 19. November 1928. Amtsgericht. EEerselÆ, {73901] n unsex Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 105 eingetragen worden: Gartenbau- und Siedlungs- genossenschaft Oststadt, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haft- pslicht, Elberfeld, Statut vom 17. Mai 1928. Gegenstand des Unternehmens ist die Sicherung von Dauergärten für die Genossen durch Ankauf von Gelände, Abschluß langfristiger Pachtverträge so- wie Erwerbung von Vorkaufsrechten. Elberfeld, den 16, November 1928. Amtsgericht. Y ERp:Ï Dg, [74254] v unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 51 die Genossenschaft in Firma „Verkaufsstelle des Landwirt- shaftlihen Hausfrauenvereins Grunau“ emgetragene Genossenshaft mit be [{chränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Elbing eingetragen. Das Statut ist am 15, Juni 1928 errichtet. Der Gegen- O des Unternehmens i} bestmög- iste Verwertung ländlih hauswirt- [haftliher Erzeugnisse für die Mit- glieder gemäß der Geschäftsordnung für Verkaufsstellen des L. H. V. des Reichs- verbandes des L. H. V Elbing, den 19. Oktober 1928, Amtsgericht.

Falkenstein, Vogtl, {73902 n das Genossenschaftsregister ist heute auf Blatt 6, die Genossenschaf Edeka Großhandel, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränktex Haftpflicht in Falkenstein i. V., betreffend, ein- getragen worden: Die Genossenschaft ist mit der Genossenschæft „Edeka“ Groß- handel füx Plauen u. Umgegend, ein- getragene Genossenshaft mit be- \hränkter Haftpfliht in Plauen i, V. verschmolzen worden. Amtsgericht Falkenstein i. den 19, November 1928. Hamburg. [74255] Eintragung in das Genossenschafts- regijter am 23. Novembe, 1928, Ge- meinnühige Baugenossenschaft von 1928 eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpficht: Die Ge- nossenschaft ist aufgelöst worden. Amtsgericht in Hamburg.

1

& V.,

Hindenburg, O. S, Sn unser

heute bei Nx. nüßigen

{73903 Genossenschaftsregister ist 62, betr, den Gemein- 3 Vauverein der Ver- einigten Fachgruppen der Flücht- linge und Verdrängten der ehe- | maligen Besißer von Liegenschaften, |- Gewerbe und Handwerk vom ab- getretenen Oberschlefien e. G. m. b. H. in Hindenburg, O. S,, folgen- des eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. 10, 1928 ist § 2 Abs. 1 Ziff. 1 und 2 des Statuts wie folgt geändert: Gegen- stand des Unternehmens ist: 1, der Bau von Klein- und Mittelwohnungen zur Wohnungsnußzung und zum Verkauf an minderbemittelte - Genossen, 2. die Einnahme von Spareinlagen der Ge- nossen zur Verwendung im Betriebe

erworbenen Geschäfl8anteil

ist unter Nr. 125 heute eingetragen die

getragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Schnega. O ist die Vermittlung des on Viches, und zwar in deren Namen und für deren Rechnung gegen eine der Ge- nossenschaft zu zahlende Provision. Die Haftsumme beträgt 20 RM. Statut vom 9. März 1927.

Amtsgericht Lüchow, 7. November 1928.

Lyck.

heute bei der Konsumgenossenschaft für

Zweite ZentralhandelS8registerbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

öffentlichen, Hindenburg, vember 1928.

rechtlihen Sparkasse OS, det 16 N Amtsgericht.

Facobshagen, [7425

wurde eine Genossenschaft unter

Genossenschaft mit beschränkter Haf errichtet und heute unter Nr. 40 i unsex Genossenschaftsregister tragen. Gegenstand des Unternehmen

ist die Förderung der

der von den Mitgliedern gelieferte Eter und des Nutgeflügels.

Amtsgericht,

auern: aeaen ti ne O

Jena,

«5m Genossenschaftsregister heute bei der zenaer schaft, eingetragene Genossenschaft

versammlungsbeschluß vom 24, Apri

nehmens ist der Bau von

bemittelten Genossen. Der Vorstand be

Jena, ‘den 22. November 1928. Thüringishes Amtsgericht. Köslin,

Fn unsex Genossenschaftsregister if} unter Nx. 81, Postsiedlungsgenossenshaf Köslin, eingetragene Genossenschaft mi beschränkter Haftpfliht in Köslin, ein getragen worden: An die Stelle alten Statuts ist das neugefaßte Statu vom 19. Oktober 1928 getreten. Gegen stand des Unternehmens ist jeßt: Bay und Erwerb von Wohnhäusern zun Vermieten und zum Verkauf. Köslin, den 8. November 1928,

Amtsgericht.

Reck. {74258

schaft, e. folgendes eingetragen worden:

der Generalversammlung vom 9, No- vember 1928 aufgelöst. Vorstandsmitglieder sind datoren.

Amtsgericht Lek, den 24. November 1928.

die

Liibeck, Am 19. November 1928 ist in das hiesige Genossenschaftsregister bei dex Firma Spar- und Darlehnskasse ein- getragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht in Groß Schrek- staken eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Lübeck

Lüchow. 174259] Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 123 eingetragen die Landwirtschaftliche Bezugs- und Absah- genossenschaft für Gartow & Umgebung, eingetragene Genossenschaft mit be- S Haftpflicht in Gartow. Gegen- tand des Unternehmens ist der gemein- shaftlihe Bezug landwirtschaftliher Be- darfsstoffe und der gemeinschaftliche Absatz landwirtschaftlißer Produkte. Die Haftsumme beträgt 150 RM. Statut vom 14, Dezember 1927.

Amtsgericht Lüchow, 28. Oktober 1928.

Lüchow. {74260] Ov § t ç O A G _Jn das hiesige Genossenschaftsregister ijt unter Nx. 124 heute eingetragen die Erdölinteressen - Genossenschaft Meet- show, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Gartow. Gegenstand des Unternehmens is die Vertretung gemeinschaftlicher Fnteressen bei den Erdölwerken „Fortschritt“ und anderer Unternehmen, die die Mutung oder Bohrung auf Erdöl und bitu- minösen Stoff in Gartow und Ums- gebung zum Ziel haben. Die Haftsumme beträgt 20 RM. Statut vom 24. YFa- nuar 1928. ; Amtsgericht Lüchow, 29, Oktobex 1928.

Lüchow. ; [74261] on das hiesige Genossenschaftsregister

Schweinemärker Viehverwertung, ein-

Gegenstand des

den Genossen abzunehmenden

y / : [74263] n unser Genossenschaftsregister ist

der Genossenschaft mit der Beschränkung auf eine Verzinsung wie. in örtlichen,

Lyck und Umgegend e. G. m, b gendes eingetragen: Die Genossenschaft

fol-

Nach Statut vom 6. November 1928 1 H der Firma „Eier- und Geflügelverwertungs- genossenschaft FFacobshagen, eingetragene

pfliht“, mit dem Siy in Facobshagen, einge- die ] x Gesflügelzucht durch die gemeinschaftliche Verwertung

Facobshagen, den 19. November 1928,

{73904] wurde Baugenossen- A j mit beshränkter Haftpfliht in Jena, ein- getragen: Das Statut ist durch General-

1928 neugefaßt. Gegenstand des Unter- : don Häusern zur Wohnungsnußung für die minder

steht aus mindestens fünf Mitgliedern.

74257

Des

_JIn das hiesige Genossenschaftsregister ist unter Nr. 7 bei der Meieretgenossen- O: M. U Qin Lee heute | Die Genossenschaft ist durch Beschluß

Die bisherigen LIqui-

[74262]

n.

ist durch die rigiana des Konkurs 0=-

verfahrens aufgelöst.

Lydck, den 20. November 1928

Das Amtsgecicht,

6] A Marburg, Lahn. {73906 eingetragen, daß die geno en (Lahn) e. der Generalversammlung vont n | 1928 aufgelöst ist. Marburg, den 25. Oktober 1928. 8 Amtsgericht.

Îs

Müiinsingen, n f Genossenschaftsregistereintrag 20, Nov. 1928; Durch Generalversamm- lung8beshluß vom 11, November 1928 ist die Getreidemühle Laichingen, e. G. m. b, H. in Laichingen auf- gelöst worden. Zu Liquidatoren sind be- stellt die bisherigen Vorstandsmitglieder Heinrich Shwenk, Andr. S,, Weber in Laichingen, Christian Hiller, Weber und Bauer daselbst, und Johannes Læichinger, « { Maurermeister daselbst. E Î Württ. Amtsgeriht Münsingen „|Münsterberg, Schles. [74264] Der Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. Bernsdorf ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Vor- standsmitglieder: Stellenbesißer Robert Spigzer, Stellenbesißer Richard Kunert und Gutsbesipker Max Scholz in è | Bernsdorf. t Münsterberg î. Schles., den 19 t vembex 1928, Amtsgericht.

No

- | Oppeln,

«5m Genossenschaftsregister l bei der unter Nr. 107 ° |Elektrizitätsgenossenschaft, eingetragenen l | Genossenschaft mit beschränktex Hasft- t j pfliht in Halbendorf, eingetragen wor den: Durch Beschluß der Generalver sammlung vom 30. Oktober 1928 ist das Statut abgeändert und neu gefaßt. Amts» ] gericht Oppeln, den 23. November 1928.

|7 {265] int heute eingetragenen

Pfeddersheim, [73909] n unser Genossenshaftsregister wurde heute eingetragen das Statut vom 10. September 1928 der „Milchabsaß- genossenschaft eingetragene Genossen- haft mit beshränkter Haftpflicht“ mit dem Siß zu Dalsheim. Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschaftliche wertung der Milch. : Pfeddersheim, den 7. November 1928,

Hessishes Amtsgericht.

g Ls

Reinheim, Hessecn. [73910] Fn unserxr Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen das Statut vom 22. Februar 1928 dex Milchabsaß- genossenschaft eingetragene Genossen- E beshränkter Haftpflicht mit em Siß zu Zeilhard. Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschæftlißhe Ver- wertung der Mil.

Reinheim, den 16. November 1928.

Hessishes Amtsgericht.

Schleiz, [74266] Fn das Genossenschaftsregister Nr. 35, betr. die Kartoffeltrocknungsgenossen- haft für Schleiz und Umgebung, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß in Schleiz, ist heute eingetragen worden: Die Ge- shäftsanteile und Haftsumme sind auf 20,70 RM erhöht. Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 15, Oktober 1928 aufgelöst worden. Die bisherigen Vorstands- mitglieder sind Liquidatoren. Die Ab- gabe dex Willenserklärungen und Zeich- nungen erfolgt durch sämtlihe Liqut- datoren. Schleiz, den 9. November 1928. Thüringishes Amtsgericht. Schwiebus, [73911] In unser Genossenschastsregister ist bei der unter Nr. 33 eingetragenen Ofenbau - Einkaufs - Genossenschaft ein- getragene Genossenshaft mit be- shränkter Haftpfliht in Schwiebus vermerkt worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversamm- Thu vom 13, Mai 1928 aufgelöst. Die Töpfermeister Richard Grüßner und Artur Feist aus Schwiebus sind Liqui- datoren. Schwiebus, den 14. August 1928. Das Amtsgericht.

Solingen. (73912) Gn.-R. 39. Jn das Genossenschasts- register des hiesigen Amtsgerichts ist heute unter Nr. 39 bei dex „Bergkauf“ Einkaufsgenossenshaft des Vereins dex Kolonialwarenhändler Höhscheids, e, G. m. b. H. in Höhscheid, nachstähendes ein- getragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Gemeralversamm- lung vom 25. September 1928 auf- gelöst.

Solingen, den 22, November 1928.

if,

Jm Genossenschaftsregister Nr. 44 ist Eigenheim-Bau- haft sür den Kreis Marburg 9, m. b. H. durch Beschluß 23,9.

[73908] vom

Berlin, Mittwoch, den 28. November

- Stolp, Pomm.

schaft Sageriß, eingetragene Geno

und des Nuztgeflügels. beschränkt, 1928, Amts8gericht Stolp. Stuttgart. E

Registereintrag

[74267

vom 24.

Bau- u. Kreditverein, eingetragene Ge- nossenshaft mit beschränkter Haftpflicht, Stuttgart: |

Genossenschaft aufgelöst. Liquidatoren: Hans Zitscher, Major a. D., Böblingen, und Hermann Hörz, Jngenieur, Feiter- bah. Amtsgericht Stuttgart T.

Usingen., [74268] In unsex Genossenschaftsregister ist heute bei der Spar- und Darlehnskasse, e, G. m. u. H. in Westerfeld (Gen.-R. 51) folgendes eingetragen worden:

P 129

Sp. 5: Landtwvoirt Westerfeld. Sp. 6: An Stelle des verstorbenen Liquidators Heinrich Böhmer ist dex Landwirt Karl Müller von Westerfeld zum Liquidator bestellt. Sp. 9: Der Beschluß befindet Bl. 59 dexr Registerakten. Usingen, den 15. 11. 1928.

Das Amtsgericht

Karl Muüllex in

ih

Wanzleben. {74269] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 30 Moslkereigenossen- schaft Bahrendorxf & Umgegend, e. G. m. b. H. in Bahrendorf folgendes eingetragen:

Der Gutsbesißer Karl Wieter in Altenweddingen ist aus dem Vorstand ausgeschieden, an seine Stelle ist der Gutsbesißer Waltex Kerl in Bahrendorf getreten. Dex Landwirt Paul Voigt in Borne ist aus dem Vorstand aus- geschieden, an dessen Stelle ist der Land- wirt Karl Ziegenfuß in Stemmern getreten.

Wanzkel i

De 1920

den 17. November as Amtsgericht.

5. Musterregîster.

Bremen. [74270] _In das Musterregister ist unter Nr. 1222 eingetragen worden: Goldina Aftiengeiell- chaft in Bremen, ein verschlossener Brief- um)\chlag sowie ein vershnürtes Paket, enthaltend Muster und Beschreibung, Bezeichnung des Musters „Serie Supra- Pakungen“, Fabriknummern 1371 1378, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 20. No- vember 1928, vormittags 10 Uh-, Amtsgericht Bremen.

i ———

en, pag 5

Kahla. {74271] In unser Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 86. Porzellanfabrik Schön- wald und E. & A. Müller, Zweignieder- lassung der Porzellanfabrik Kahla, Sch6:1- wald, eine Tellerzeihnung des Dekors Nr. 20489, versiegelt, Muster für Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Schuß nach Maßgabe des Cintragungsantrags vom 3. November 1928, angeme?det am 6, November 1928, 15,39 Uhr. Kahla, den 8. November 1928,

Thür. Amtsgericht. Kahla, [74272] In unser Musterregister ist beute etn- getragen worden: Nr. 87. Porzellanfabrik Freiberg, Zweigniederlassung der Porzellan- fabrik Kahla, Freiberg, Lichtbild einer Tertine eines Gebrauchsgeschirrservices ¿Form Nr. 151 „Modern“, offen, Muster e plastisle Erzeugnisse, Schußkrist 3 Jahre, Schuß nah Maßgabe des Ein- tragungsantrags8 vom 6. 11. 1928, ange- meldet am 9, November 1928, 15,50 Uhr. Kahla, den 14, November 1928, i

Thür. Amtsgericht.

Leutenberg. Musterregistercintrag Nr. 7, Karton- und Papierfabrik A. Otto SMhmidt, G. m. b. H, Leutenberg (Thür.), 3 Muster (2 einfarbig, 1 für beliebige Farben- zusammenstellung) zum Bedrucken von weißen, grauen oder farbigen Karton- fläcben, ofen, Flächenmuster, Geschäfts- nummern 7, 8 u. 9, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. November 1928, 11 Uhr vormittags.

Leutenberg, den 15. November 1928,

Thür. Amtsgerichtsabteilung.

[74787]

Steinach, Thür. i74273] In unser Musterregister ist eingetragen

worden : Nr. 311. Habermann, Nichard Friedr.

Amtsgericht.

: U (73343]

Gen.-Reg.-Eintx. Nr. 176 v. 27. 10. 28. var in eine Wi j ; Eier- und Sl ige verwertungsgenossen fe Seit Lk L Gueigs | : i jen- [haft mit be|chränkter Haftpflicht in 1} Sageriy. Förderung der Geflügelzucht durch die gemeinschaftliche Verwertung der von den Mitgliedern gelieferten Eier

des Der Geschäfts- betrieb ist auf den Kreis der Mitglieder Saßung vom 17. Oktober

; E t November 1928 bei der Deutschen Volks-Selbsthilfe,

1928

1 Muster, und zwar: Puppenkarton, vers

nisse, Schutzfrist 3 Fahre, angemeldet am 14. November 1928, vormittags 10,21 Uhr. Steinach, Th. W., 22. November 1928, Thüringisches Amtsgericht. Abt. 1. Steinach, Thür. [74274 In unser Musterregister ist eingetrage: worden: : _ Nr. 312, Scheler, Otto, Fabrikant in Steinach, Th. W., 1 Muster, Schultafel e und Aufschrift „Dem | | fleißigen Kinde , plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, agde. am 23. November 1928, vormittags 10,15 Uhr. Steinach, Th. W., den 23. November 1928, Thüringisches Amtsgericht. Abt. T.

WamndsbeK. [74275] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 79. Wulff, Heinrich August, Kaufs

mann in Wandêbek, Roonsir. Nr. 30,

3 Muster für Flächenerzeugnisse, und zwar

Muster für 3 Skat- und Notizblocks,

Schuttrist 3 Jahre, angemeldet am

17, November 1928, 11,22 Ühr. Wandsbek, den 17. November 1928,

Das Amtsgericht. Abteilung LV.

Worms. [74276] Im biesigen Musterregister wurde heute eingetragen :

_Nr. 85. Möbelfabrik Heinri Döß, G, m. b. H. in Worms, sieben Muster von Küchenmöbeln, Fabriknummern 101, 102, 103,104 105, 106 und 107 füe plastishe Erzeugnisse, vershlossen, Shußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 21, Nes vember 1928, vormittags 11 Uhr. Worms, den 22. November 1928, isches Amtsgericht.

I 1

î in

e ]

G Se L

7. Konkurse und Vergleichsfachen.

Berlin. {74788] Veber das Vermögen der Nelfon Fahr- rad-Vertriebs-Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Berlin N. 39, Chausseestr. 84, ist am 24. 11. 1928, 12 Uhr, ‘von dem Amtsgeriht Berlin-Mitte das Konkurs- verfahren eröffnet worden. (81. N. 287.28.) Verwalter: Kaufmann H. Zettelmeyer in Berlin C. 2, Burgstr. 30. Frist zur An= meldung der Konkursktorderungen bis 3. L 1929. Erste Gläubigerver)ammlung au 19, 12. 1928, 104 Uhr. Prüfungstermin am 22. 2. 1929, 11 Uhr, im Gerichhts- gebäude, Neue Friedristr. 13/14, 3. Stock, Zimmer 106. Offener Arrest mit Anzeiges frist bis 17. 12. 1928. : E Geschäftsftelle des Amtsgerichts Perlin-Mitte. Abt. 81.

Glatz. ; {73934] __UVeber das Vermögen der Lederwarens fabrik Karl Peschka, Inhaber Karl Pe'chka, in Glag ist am 20, November 1928, 18Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vere walter: Kaukmann Gustav Mihlan in Glaß, Friedrichstraße. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein!chließlich den 31. Dezember 1928. Erste Gläubiger- verjammlung am 11. Dezember 1928, 10 Uhr, und Prüfungstermin am 23. Fa- nuar 1929, 10 Uhr, Z1mmcr 27. Offener Arrest mit Anzeigepflih: bis 15, Des zember 1928 ein\chließlich.

Amtsgeriht Glaß. Haltern, Westf. [74789] Ueber das Vermögen der Witwe des Kautmanns Jacob Heinrich Saul, Elisa- beth geb. Heukemes zu Haltern, wird heute- am 24. November 1928, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da dieselbe ihre Zahlungsunfähigfkeit und die erfolgte 4ahs lungs8einstellung dargetan hat. Der Necht9a anwalt Freericks in Haltern wird zun Konkurêverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 18. Dezember 1928 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die in §132 der Kons- kursordnung bezeihneten Gegenstände und zugleih zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 8. Januar 1929, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 2, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- \{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den For- derungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, Dezember 1928 Anzeige zu machen. Das Amtsgericht in Haltern.

Hamburg. [74790] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Carl Andreas Ludwig Oldag, Hamburg, Gröninger Straße 14 1, alleinigen Jn-

Phi1., Fabrikant in Steinach, Th. W,,

habers der Firma August Brückmann,