1928 / 280 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ite Anzeigenbeilage zum Neichs- un taatZ3anzeiger Nr. vom . November 1928. S. 2, N Zwe le A 3 it beil ge 3 Reichs i d S 8 i N 280 30. N ber 192 Erste Zentralhandelzregifterbeilage

Es R ie Steuer d Ahgabe ie die Gesellshaft mit ihren Tochterunter- N : E L ti -1He8 G ; 8 (Fort}ezung). Die Steuern und Ahgaben, die die ( i ler s j SEZE T s o | Ä / Ü [75623] [ Rheinisch Westfälisches Fiel ne G A Hienacselt- | nehmungen einshließli<h der Kohlengruben an die öffentlihe Hand abgeführt 2 €22 CS S Dg fr s T B U Cic San E L und Leit Î c e f ats (F D D P Sektkellerei Ewald «& Co. Aktien- meister Neff, Bingen; Nied, Direktor der Rheinische Elektrizitäts: So uts | hat, betrugen ausschließli<h der Umsaßsteuer und den sozialen Lasten im Ge- z E 25€ B, F 28 y D Di p C Ds ¿ gesellschaft, Nüdesheim ant Rhein. haft, Mannheim; Beigeordneter Dr Odenfkirhen, Düsseldorf; Landrat dens | chäftsjahr 1927/28 rd. RM 14 000 000,

I. Aufforderung thal, Krefeld; Landrat Dr. Pohl, Trier; Du-VN0: €. h. von der Porten, General- | Gt: i Mo t l H {8 o t ae b S e an die Aktionáre zum Umtausch der 4 pu Rai der Wivéiaiate Aluminium - Werke - Aktiengesellshaft, Berlin; Landrat : E T ZUQALet en L anl D rLE(I er ur @ eut E ei

PEA Mr oui seho 1 g C2 T A t Hat folaende S eiber Facn + L: über NM [12,— lautenden Auteil: |Dx. Nech, Ottweiler; Ministerialrat Roemer, Direktor dex Preußishe Elektriz1 Die Gesellshaft hat folgende Anleihen aufgenomme1 ü z Berlin, Freitag, den 30. November

f p

V F

fe L au 4 y Unn 1 : C A p / , / nopr2in@ 34

scheine in alte Aktien zu NRM 60,—. | täts A-G, Berlin; Oberbürgermeister Dr. Rosenthal, Hamborn, YU1 dral a) im Jahre 1905 M 10 000 000,— zu 4 3 verzinslich; : E 4

I, Aufforderung Dr. Rothert Bersenbrück; Landrat Rottgen, Mayen, Dr Schliiter, Borstands- im Fahre 1906 M 20 000 000/-- lt 4 ?%5 verzinslich (hiervon gezangien F. Â s

an die Aktionäre zum Umtausch | mitglied der Deutshen Bank, Berlin; Landrat Schluhtmann, Dinslaken; R jedo< M 10 000 000,— erst im ¡Fahre 1908 zum Zinsfuß von 44 % >

ihrer alten Aktien im Neuubetrag | xat Dr Z<neemann, Wesel; Landrat Dr Schulß, Te>lenburg; Bel- zur Ausgabe); 5: i; Ä x y Bats E D Seivvel. Direktor der Aktiengesellshaft für Kohleverwertung, im Jahre 1911 M 8 000 000, zu 414 % verzinslich; ke

vou je NM 60,— in neue ktien acordneter a. D. Seippel, Direktor der 2 menge IJMTE 4 T are L A f ö E d /

1328

JFuhaltsübersicht,

Güterrechtsregister, Vereinsregister, Genossenschaftsregister, Musterregister, Urheberrechtéeintragsrolle, Konkurse und Vergleichsfachen, Verschiedenes.

RM 1000,—. Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien, Berlin, Land- / ekündigt; A A 102 2 rüd- preis vierteljährlih 4,50 Alle Postanstalten

Auf Grund $$ 17 und 35 der 2. D.-V. | rat Graf von Spee, Wadern; Landrat von Stein, Zell a.'d Mosel; Kommerzien- ) im Jahre 1922 # 100 000 000 zu 9% verzins, zu & /0 1Ud nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer zur Goldbilanzverordnung fordern wir | rat Leo Stinnes, Mannheim; Tengelmann, Generaldirektor dex Essener Stein- zahlbar und zum 1. Mai 1927 gekündigt. M i 5 auch die Geschäftsstelle SW 48, Wilhelmstraße 32. E von Anteilscheinen Über | kfohlenberqgwerke Aktiengesellschast, Essen; Landrat Trimborn, Opladen; Dr Wil- Der Aufwertungsbetrag von 15 % der zurzeit noh im Umlauf : : RM 12,— af, dieselben ¡um Umtausch | helm von Waldthausen, Privatmann, Essen; Oberbürgermeister Dr. Weit, Trier; befindlichen Stüe aller unter a und F genauen O T HIL due Einzelne Nummern kosten 15 G Sie n nur in albe Aktien von je RM 60,— ein- f Dr.-Fna. Dr. phil. e. h Wendt, Privatmann, Essen; Wilhelm Werhahn, j Fa. 30, Junt 1928 „insgesamt NM 18 146,29. : t VOS A 4 gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages zureichen Wilh. Werhahn, Neuß; Landrat Dr Wessel, Siegburg, Berarat VT Wink aus, : leihen von 1905, 1906/08 und 1911 sind E 0 angs gy e ea 6 einschließli des Portos abgegeben.

Auf Grund der VII. Verordnung zur | Generaldirektor des Köln-Nenuessener Bergwerksverein, Essen-Altenessen, Landras ) Zur rechtzeitigen Gang E E die für N L E 1998 cine D.-V. über Goldbilanzen und gemäß | von Wuthenau, Diepholz; Oberbürgermeister Zimmermann, Gelsenkirhen-L Ue n Anlagen erforderlih waren, hat die V U d in Lo U A Pr einstimmigem Beschluß dexr a. o. General- Der Aufsichtsrat erhält die weiter unten erwähnte Tantieme, MIetens 7 o ige Anleihe in Höhe von $ 10 000 1 S8 p E E A 1950 versammlung vom 15. 11, 1928 fordern | aber je RM 1000,— jährli; außerdem kann der Aufsichtsrat für eine AUAnens Bonds im Ausland au genommen, rü>zah e an 5 6 D Trift du wir gleichzeitig die Jnhaber unserer | Tätigkeit einzelner Mitglieder eine entsprehende Vergütung beschließen und an- zu 100 2%; zu einem N N E ina iein ‘werden und Í alten Aktien über RM 60,— auf, diese | weisen. der Gesamtbetrag der Anleihe zux üdga U S bis n Fälligkeit M

fünfgespaltenen Petitzeile 1,05 ÆFA Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

/

O P C5 DO pa

ie Fnhabec

99D

J, F5) 28 >51 3 Im: any 1 Sim chäftsinhaber der iche Anleihen 31 9 07 4 } 1 April 192 Erschei jedem Woche ) - y n ‘c urkunden zu NM 300,— over | Essen; Landrat Sell, Meisenheim; Georg von Simson, Geschäftsinhaber der sämtlihe Anleihen zu 102 2% rü>zahlbar und zum 1. {pri 3 Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs Anzeigenpreis für den Raum einer . Handelsregister,

P, 2)

- Meyer und Dr. Farber, GmbH. Nr. | 28747 J. B. V. Judustrie-Vedarf | liht: Oeffentlihe Bekanntmachungen vertrag bezügli<h des Sißes abgeändert. Handelsregister. 27 937 „Kino‘“’ GumbH. Nr. 32739 | Vertriebsges. mbH. Nr. 31 452 „Ju: | der Gesell|<haft erfolgen nur dur< den | Der Geschäftsführer Büchter ist ab-

um Umtausch in neue Aktien über Die Generalversammlungen finden in Essen oder an einem anderen zwar bis zum 1. November 1935 zu 105 % Bang « N * max Ecilter GmbS. Nr. 20 102 | vuhan“ Judustrie: 1b Gabel, Deutschen Reichsanzeiger e * Bei hectsen, T E a 10 056 Alfa M 300,— oder RM 1000 einzu- | vom Aufsichtsrat zu bestimmenden Ort statt. Jede «Znhaberaktie über RM 400,— zu 102 %. Die Anleihe ist hypothekaris<h auf dem gesamten n Bad Ocynhausen, [74920] | Jmex Vertricbs-Ges. für Auto- mbHS. Nr. 32578 Theater- und |Nr. 7117 Pankow-Berliner Bau- Terrain - Verwertungsgesellschaft eid i ‘Hierunter figurieren auch die | und jede Namensaktie über RM 20,— gewähren eine Stimme, fo daß den 439 000 er Gesellshaft und ihrer e fe i Tochterunternehmungen es Jn unserem Handelsregister Abtei- | 1nobil-Zubehörteile mbH. Nr. 29 803 | Mufikverlag des Deutschen Theaters gesellschast mit beschränkter Haf- mit bes<räunkter Haftung: Arnold Inhaber der alten Aktien zu RM 60,—, | Stimmen der Stammaktionäre 270 000 der Namensaktionäre gegenüberstehen. dex auf Grund der Dawes-Geseye für die Fndustrieobligationen Über- lung A ist heute die unter Nr. 23 ein-|Teer- und Mineralölprodukte | zu Berlin GmbH. Nr. 32546 „Wal- |tuug: Das Stammkapital ist um | Riesenburger ist ni<t mehr Geschäfts Uer 3 je 5 Antellschelnèn K Reichs- Die Bekanntmachungen der - Gesells<haft erfolgen re<htswirksam im nommenen Garantie sichergestellt. N S getragene Firma Ernst Röthemeyer zu | GmbH. Nr. 30 687 Stange & Gol- | co“ The General Trading Corpo- | 29500 RM auf 30 000 RM erhöht. führer. Bei Nr. 40158 Johaun f Hie im Umtausch erworben haben. | Deutschen Reihs- und Preußischen Staatsanzeiger. Die Gesellschaft wird à) Zur Beschaffung weiterer Mittel zux Erweiterung der BetriebLanlagem Bad Oeynhausen gelöscht. __ |dinger, GmbH. Nr. 32419 Waren- | ration GmbH. - Na< Feststellung der | Laut Beschluß vom 31. 10. 1928 ist der | Maria Farina zum Dom der Stadt “Die É treid ung der Anteilscheine und | außerdem ihre Bekanntmachungen in “einem Berliner Börsenblatt (bis auf hat die Gesellschaft im August 1927 eine 6 % Anleihe in Höhe vow Bad Oeynhausen, 22. November 1928. | handelsges. „Lloyd“ mbH, Nr. 32762 | Fndustrie- und Handelskammer ruht | Gesellshaftsvertrag bzgl. des Stamm- | Mailand Gesellschaft mit beschräufk- Attien bat dis pätestens 6. März | weiteres im „Berliner Börsen-Courier“ oder in der „Berliner Börsen-Zeitung“) $ 15 000 000,— Direct Mortgage Gold Bonds im S N Das Amtsgericht. Zigarettenfabrik Omega GmbH. Nr. | der Geschäftsbetrieb dieser Firmen seit fa itals abgeändert. Geschäftsführer ter Haftung: Laut Beschluß vom 1929, und zwar für die Anteilscheine | und einer Ellenex Tageszeitung erscheinen lassen. H e A genommen, rü>záhlbar am 1. Mai 1952 gu 100 %; gu Aa e | L Ei ir ir D 32 889 „„Osftexim““ Leder- u. Schuh- dem 1. Fanuar 1924 bziw, seit der Exr- Zhiele ist ausgeschieden. Zu De 8. November 1928 ist der Gesellschafts- H 1 ie Ï | Das Geschäftsjahr der Gesellschaft läuft vom 1. Juli bis 30, Juni jeden ermin kann mit zweimonatiger Frist nur der Gesamtbetrag Ag l Bad Orb, L [74921] | macherartifel, GmbH. Nr. 26559 | rihtung und is Vermögen nicht vor- führern sind va: - vgs Ar hitett Alfred vertrag bezügli< der Vertretung ab- “Gesellschaftskasse in Rüdesheim a. Rh. | Jahres. leihe zur Rü>zahlung gekündigt R s e S le n On das F A Es Abteilung A Karam Tabak GmbH. Nr. 27254 | handen. Es wird daher beabsichtigt, die MEIE n L E E geändert. Der Geschäftsführer Danziger und sür die Aklien bei BELLGUtits das MEUZNUnE: e Sa ne L 102%, für die folgenden A zu eide Weise by Aibetarilt Ne, 20 ije bei der ens A. Se H. Liepe « Co. GnbH, Nr. 29 682 genannten Firmen gemäß 5 2 der Mee doi Migs e P u O ist ausgeschieden. Zum Geschäftsführer der Commerz- und Privat-Bank A.-G. . 6% an den geseßlichen e, solange derselbe den zehnten Fälligkeit zu 100 (0 Es An 108 L ees Aida La E Nachf. S in Bad Orb s 20. Si Wilhelm Ladewig GmbH. Nr. 34 125 ordnung von 21. Mai 1926, E ere Cotirte G besdräukter ist Kaufmann Nobert Willers, Greifen- Fil. Frankfurt a. M. Teil des Grundkapitals niht überschreitet; ; L gesichert wie die Anleihe von 1925, und zwar g rant vember 1928 eingetragen worden: Die Märkische Antomobil-Handels-Gesf. | S. 248, im Handelsregister von Amts | Export-C mpagnie mit befchr er hagen a. O,, bestellt. Derselbe ist von

der C Lens und Priva! Bank A.-G . vertraglihe Gewinnanteile an Aan und sonstige Angestellte; dieser. L N at oie i Gs Vi Firma ist erloschen. | mbH. Nx. 32256 Marggraf, Gehrke | wegen zu löschen. Gegen die beabsichtigte Haftung: Die Firma ist gelöscht. [den Beschränkungen des $ 121 B. G-B. “mil V : 3. 4 9 des eingezahlten Grundkapitals auf Inhaber- und Namens- Die Gesellschaft hat im S e 6 P Bad Orb, den 20. November 19288. |& Co. GmbH. Nr. 31 973 E. Schu- Löschung kann binnen einer Frist von E Taae K: befreit. Bei Nr. 40 240 Charlotten- dem Bankhaus Gebrüder Bethmann, aktien; : : E E Securing Consoli ate ; “Auduit 1953 4 100 %: zut Das Amtsgericht. inaun «& Co. Sekretariat GmbSH. | vier Wochen Widerspruch erhohen Der Geschäftsführer Geor Windler L burger Grofs<lächterei Gesellschaft Frankfurt a. M., oder 10 % des Restbetrages als Tantieme an den Aufsichtsrat; ande aufgenommen, rü>zahlbar am, 1. Augulk 18 s Gesamt- E 2941| Nr. 32649 Biesemer Film GmbH. | werden. Zur Erhebung des Wider- | Lr En S 6a ns Wi ll | mit beschräukfter Haftung: Laut Be- der Gesellschaftskasse in Rüdesheim . dex alsdann verbleibende Uebershuß wird gleihmäßig auf die «Fn- einem früheren Termin kann mit zweimonatiger Frist nux der Gejam: EBauízen, j [75221] | Nr. 32126 „Kaid“ Kleinauto- und | spruchs ist jeder berehtigt, der an der | verstorben. Dr. med. Hans Windler {luß vom 19. Oktober 1998 ist der Ge- De A [hastskasle in Rüdes : haber- und Namensaktien nah Verhältnis der Nennwerte verteilt, betrag der Anleihe zur PMACOOY gekündigt werden, Und zwar E _Auf Blatt 1080 des Handelsregisters Automobilbedarf - Fabrikation | Unterlassung dex Löshung ein be-| in Berlin ist Fm Geschäftsführer be- sellshaft8vertrag bezügli der Ver- widtent de; üblihen Geschäftsstunden es sei denn, daß die Generalversammlung eine andere Verwendung, ersten 5 Jahre je 102 7, für die solgenden 10 Ga A N i ae ist heute die Firma Hellwig und | GmbH. Nr. 9022 Immobilien-Ver- | re<tigtes Jnteresse hat. : i a M 91 efi Nobert tretung ($ 8 und 11) abgeändert. Die R A d | : insbesondere zu Rückstellungen, welche dann tantiemenfrei sind, be- danach bis zur Fälligkeit zu 100 %. Dle Anleihe wird durch im Lang Schönbohm, Gesellschaft mit be- ivertungs8-Ges. Jdes GmbH, Nr. Verlin, den 16. November 1928. Müller Gesellschaft mit veschränkter Gesellshaft hat zwei Geschäftsführer d Zie Anteilscheine sowie die Stü Le E den Sicherungshypotheken der Anleihen zu e und @ nathstehenden A schränkter Haftung in Bauten und | 27698 Wahsmaun «& Frücher | Amtsgericht Berlin-Mitte Abt. 122. | Hastung: Kaufmann Karl Karpel, | Ze7 bizherige Geibäftsführee Gerhard A E Die Gesellschaft hat in der Generalversammlung vot 30. November 1927 goldgrundschulden gesichert, und zwar auf den Betriebsimmobilien der weiter folgendes eingetvagen worden: | GmbH., Nr. 28725 Das lebende j R E 749991 [F it zum Geschäftsführer bestellt. | Geiger ist abberufen. Kaufmann Willy scheinen sind mit einem nah der | zur Ablösung der früher für die Namensaktien bestehenden erhöhten Dividende Gesellshaft uud der hauptsächlihsten Tochtergesellshaften. Den Ju- iebe 108 E O n O L O? [Plakat GmóS. Nr. 90074 Theil > | erin. o tgreaiies At E E E mee B \Mendelsoka in Vorlin ist zuin wesleren Nummernfolge geordneten Nummern- | Genußscheine im Gesamtbetrage von RM 10 500 000,— ausgegeben. auf welche habern dex Seeuring „Cono bares Potter tober 1928 abgeschlossen worden. Gegen- | Co. GmbH. Nr. 30554 Nosse> « |, In das Handelsregister Abteilung B | Gemäß Beschluß vom 183. 5. 1928 “No; | Geschäftsführer bestellt. Er ist allein- YNummernfolge S Tot ha be aus dem jährlihen Reingewinn vorweg, beginnend mit dem Geschäftsjahr Optionsrecht auf Fnhaberaktien dex Gesellschaft auf die Dauer vow stand des Unternehmens ist der Betrieb Rieseaburger, Lebensmittel-Engros, | ist em 20. November 1928 eingetragen | die Gesellschaft fortgeseßt. i veriretungsbere<tiat. Der Geschäfts- e sen Formulare erhältlich | 1927/28, eventuell aus dem Liquidationserlös, Jahreszahlungen von 10 %, also 3 Jahren in der Weise eingeräumt, daß auf $ 1000,— Anleihenominal- eines Herren- und Damenkonfektions-| GmbH. Nr. 30 557 Juport-Export | bei Nr. 11382 Verliner Handels- | Nr. 36202 „Ugowa"“ Uhren und | aper Julius Majewski vertritt nur in P D jährli<h RM 1 050 000,— an die Namensaktionäre zu leisten sind, Von den betrag ‘RM 400,— Aktiennominalbetrag vom 1. Januar 1929 M E ges. Zur Erreichung Ae Zwe>s | Jmex-Hermes““ GmbH. Nr. 27 947 | Gesellschaft: Gemäß vem bereits durh- | Goldwaren Ae N Gemeinschaft mit Mendelsohn. Die Ge- I R E ichten Anteilscheine | Jahreszahlungen dienen 7 % als Zinsen und dex Rest als Tilgung auf das je- zogen werden kann, und zwar zum Preise von $ 50,-— für RM A darf die Gesellschaft auch gleihe oder | Fornkaffee GmbH. Nr. 31074 Leo | geführten Beschluß der Gencralversamm- beshränkter Haftung: Leo Rojenberg [äftsführer find von der Beschränkung T S e O Der Anspruch erlischt, sobald die oben angegebene Aktiennominalbetrag in der Zeit bis 31. Juli 1929, ab 1. August 1928 ährliche Unternehmungen erwerben und Lilienthal Handelsge. mbH. Nr. | lung vom 17. November 1928 ist das | !! ni<ht mehr Geschäftsführer. Bel | / M B

t cCHUIG

d F

.

CUR e Aa Ao Devon Nit, Summe getlat ift S , s Rd h : H | l ads : L E bescheinigung erteilt, gegen deren Rü> Vi (2 den verteilt für die Geschäftsfahre 1923/24: 4 Gold- Rie 41 ult 1921 2 Preise von L 55,— Ha E S Das 3 a: Í S P rböht worde Bott ó hafi mit beschränkter Haftung: ; S N So N Mete Aktienurkunden bei den An Dividenden wurden verteilt für die Geschäfts}ahre 1923/24: 4 Gold bis 31. Juli 1931 zum Preise von Y 5d,—., haft ist bis zum 31. Dezember 1933 GmbH. Nr. 30741 Märkische Jn- S G R ne T S «agg fac eat E oe ares lede Company mit beschränkter Haftung: ( U < : 28 000 090 Reichsmark. Fe B OELER cargar L G t e Gat PEs : A S 4 i l E 2 f E R rh E E: Í 2 A A ¿l L S TAG Wene 1 a& Mialtav Gndts Ui Dem Kaufmann Erwin Kolben in Für je fünf Anteils<heine zu RM 12 1924/25: 8 9% auf RM 135 600 000,— Fnhaber- und 12 2 auf RM 4 400 000, | genommenen Anleihe sollen zum weiteren Aushau des S E GE E E Reichsmark. ; BU | 39 806 Nordveuroväische Exvort- uns | des Gesellschaftsvertrags geändert. Als Teilen Go E L E ¡Fil 4p ) WBERN 2ER \ Bet Or Os. ) 07 L < A a T R »Y 4 D 9 07 De ¿ L x ¿le M AoONnNO N y te Ï 7 j He] MaTtSsTUhrer - If io a H f P jv L trr i FrraotrAag6 L E oY fi 6 L De. F C L L e rae d n s s N ad 28 b Gh A alte Aktie zu RM 60 mit | Namensaktien, 1925/26: 8 % auf RM 135 600 000, Fnhaber- und 12 % auf werden, der entsprehend dex fortgeseßt steigenden «Fnanspruchnahme, d. Hh. des »eschaftsfUhrern sind bestellt die Kauf Jmport-Handel8ges. mbH. Nr. 31 092 | nicht eingetragen wird noch veröffent die Gesellshaft in Gemeinschaft mit De : | / ) i / S e N L T S 4 : f Le Mtakae 6 ist zum Ge- [einem Geschäftsführer vertritt. Lau C R 07 Namon8attie 927/98. 9 2 Reichsmark | & : Es Ht: inChesondere hat in den beiden le «Fahre Yustav S Q Hor Die Ver- E E vorbei 6000 enba o 4e Ta 0 | fkuth in Niederndodeleben ist zum Ge- | etnem We]<ha}ts[uhrer vertritt. Lau Fix je fünf alte Aktien zu NM 80, und 15 % auf RM 4400 000,— Namensaktien, 1927/28: 9% auf Reichsmark Snvestierungen notwendig macht; insbesondere hat în den beiden leßten «Fahren Gustav Shönbohm in Görli. Die Ven vertrieb8ges. mbH. Nr. 30674 War- | werden 6000 Fnhaberaktien zu je 1000 <äftsführer bestellt. aan Bei Nr. 39 793 | Beschluß vom 28. September 1928 if wird eine neue Hte U NM 300, R Wor 5 : lid : : Novli R, CNiIICToTS Î F {f T 5 i 3 S Di 8 S nb o Do tr lew Geschafte füt »oy el Int ‘Q 8 Dem N e e G S A É s - s gu e Led s e 2 Ota Gols ) ) i ¿xlin, Essen und Düsseldorf Stellen | c, E Start des K1 »\aßes von den großen Zentra e[hastsführer selbständig zu. (Aus dem | =,,„,„7 L N 9902| Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt | 2: ; as Bg E Ms tbei E N fa L E 21! S M A A A P B ne L Geltung Von A E Me TLOE O Bu E ast N L P Herde>lE Gel a iee S anda a A EN L 20 RE A O D tftien L 100 ea schaft mit beschränfter Haftung: BETITEUUG _avg al dert. L tese er entsprechende Anzahl alter Aktien (68 O O S / Ï erstellen müssen bzw. j ) A O 9 A, Liedtke & Co. GmbH. Nr. 30 80: i | Erich Blankenburg is niht mehr Ge- | au<h dur< einen Geschäftsführer in fügen steht das Recht zu, au<h den Um-| & y D R i 1; & Jt ) ; l : n ; id Anlagen, di Besellichaft erfolgen in D Reichs r Fnhaber. teils auf N ugen, ¡leht das Hecht zu, \ y übung von Bezugsrechten, die Hinterlegung von Aktien ZUVL Teilnahme an den umtem Make +2 enden find Es handelt {ih also um Anlagen ie Gesellschaft exfolgen im Deutschen Reichs- U Lai S N - L, U nhabex, teils auf Namen lautend é : R tar 2 - 6 Q f c : q ; T O Ul } L gu D vil, e H D l E m. Maße m1tzuver|vende n ¡1nd . As S G 4 © , 7 S LBAY s d cis J J WUufng E tieinbazufa ieu GurbH, Nr auf «Fnyaretr, ( o ( T C es D, iti d tat e 4 U Ca S Berliu den 292 Nov 166 y aus< in Aktien von je RM 1000, E 2 E / T S ae „„ | stimmtem Maße m i R S A A A herten Versorgung maz2eiaer.) Gese ; + Reichenstr 19 | „SuUïa S aua e t S BNOA Cnkahoratitón 21: 25 Ina M [Itann ‘in Berlin. ist zum Geshasts-| tut, den 22. Movember LIZD, bau] ( Generalversammlungen und alle sonstigen, von den Gesellshaft8organen bes- | nah der ganzen Art des Unternehmens im Juteresse der gesicherten Verlorgung anzeiger.) Geschäftsvaum: Reichenstr. 19. 31 971 Kirolub Ein- und Ausfuhrges. | Und 6000 O NER zu je 1000 RM. führer bestellt. Bei Nr. 2196| Amtsçericht Berlin-Mitte. Abt. 152 Cay [R o fat Yftte Le ; L I O dag diesem Fall für je fünfzig alte Aklten A j E S ; tor Intivo für de j Snecbiete8 des ternehmens erstellt werden müssen, und die au<h nah den R H : Co @ E 31 h bauk Verficberuna8akticngesellschaft: 1 GOIT 2 rof none Attien zu fe Die Vilanz- owie die Gewinn- und Verlustrechnung für det orgqunasgebietes des Unternehmens erste erde ] / Y Ale L E «e Co. GubHS. Nr. 31 300 QÖber- ant Seri erungSatiicnge cu Mas : C : : E f, ge s e E A S : G Daa zu je RM 60,— drei neue Aklien zu 1 L N N : n Erfahrungen und Verehnungen in Zukunft eine Rentabilität Bergheim, Erft. 752221 | & Co èr. 31 58 L NEE gesellschaft mit bes<ränkter Haf-| Fn das Handelsregister Abteilung À REEAE A A « : c So Bl oft : ( fa CTO L E E M. a5 O T tanns Hans Müller ist Direktor Sieg- 4 é A D 23. November 1928 etngetragen Dioteniaen Ante ine und Alktie Bilanz am 30. Juni 1928, gewährleisten. Lie L, 4 G: T Ae 2, |Cremer «& Co. GmbS. Nr. 29 399 | manns Pans R Goldbilanzverordnung). Liquidator ist : c na Dar : : g Diejenigen Anteilsheine und Aktien Bilan; x x beute unter Nr. 47 die Gesellshaft mit Î U TAQUTDE i | worden: Nr. 73235. Paul Thrams dex Gesellschaft, die ni<ht bis zum Y y E E e R A N N r GŒrettriaitätäversorauna dient ‘chränkter Haft er der Fir x s esa t'iguibator beste x Mi P 1999 eingereiht worden sind, Aftiva. RM 5 Die Gesellschast, die in der Hauptsache der Elektrizitätsversorgung deu "Eldorfer, Dn Gesellschaft | ¿Moutan-Mercur“ GmbH., Judu- | Liquidator bestellt. Er und der Mit-| Berlin, den 22. November 1928 Thratms- Fabrikant - Teltow Nr O O s S 353 076 137/30 | außerdem bis vorx kurzein eine Gasfernversorgung "owie zurzeit noch enge mit besäitänkter Haftnng A Siß O E 738996 NTibu " SOtiteTinh B, Meni Bestimmungen H.-G.-B. 88 290 und | Effekten und Beteiligungen . «« «-- 88 110 077/61 | kleinere Gasanstalten und inehrere E Ae i ) T5 2s e e. 198597,,Regnal““GmbH. Nr. 31426 Uni- | vertreten die Gesellschaft gemeinschaft- O E AOILECLIND, EEERIE, A O t Ee I Sra aliederte rnehmunaen 35 964 448/41 | {ließli ihrer Tochtergesellshaften Uber nachstehende KrasUverle: E E L N b e V] D E Ung 0vo 219 Absay 2 für kraftlos erklärt. Das | Borschüsse an angegliederte Unternehmungen ' [ließli 1) S Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Fuli quidatoren soll der verbleibende Liqui-| Jn das Handelsregister B des unter- Ce e: n ODEA a Ss as ba vaalas 1 i / s D; A SA L Z lie T na in zur Vertreot ia E R A nd Wiitekind, Kaufmann, Berlin. Aktien, welche niht in einem Betrag | Kasse e 233 539/95 kfohlengrube Vex. Ville der Roddergrube A 290 O Kilowatt nehmens ist die Ver- und Bearbeitung GmbH., Nr. 31804 Omo Film dator so lange allein zur Vertretung zeihneten Gericht8 ist heute eingetragen rma Ti U Inn, Lim 2 Ae B die Durchführung | @ ni<ulbner 3 241 207/12 i erk Reisholz Düsseldorf 7D / , s) N - vor GmbS. Nr. 31 431 Jm-Ge Handels- : L enes es C s -inaecrei d, dex die Durchführung | Kontokorrentschuldner! 6 66 24 Kraftwerk Neisholz b. A T A f n Marmor An- d Ver Se 26, 01 ZUL qs £ L et L s r A R Z Z R s Ne . Dio Firn ich eingereiht sind, der ü Î ) L von Marmor, An- und Verkauf von ges. mbH. Nr. 32316 Motorrad- A „fn E Ee eor _ für Waren- R Die Gd velcis : 1e. E L A u t z H 5 4 Lin a-M 7 ia}! : S S Í i A s m V Y + obils -$ é 3 - G s S. ente VtrD. was 4M 0 G0 f mm f 4 ge H c ta. I, L DEICLLTUCTI Ci Ü nicht dex Gesellschaft zur Verwertung 539 706 046/08 ¿ - On O A l 15 000 Bermietung von Grundstü>en. Me S Adolf Preuse E E Automobil - Verkehrs - Unternehmen Sie. atn Geer des Unter: aur Verfügung gestellt werden. $5 E I S Niederrhein J, ese 2 S : A 5 7 Das Stammkapital beträgt 80000 RM. L, E S 9D reuß G D, 2 S R ENELBEE E G HE ist der Zimmermeister Theodor Noat, ; : : 5 f : ep ; L As: : = "Q E Eee A s her + ta U TRr : a S Berlin. Nr. 5703 F. Wermann bereit, den Au- und Verkauf von Spißen Aftienkapitalkonto: M 150 6 0 Sonstige eigene Krastwerke in N) München-Glad Kaufmann in Köln-Kalk, 2. Wilhelm GmbH. N. 3 764 Nob. Pleffing, CNELO He GIURBS „vom 17. Oktober Art. Die Gesellschaft ist auch berechtigt, Y S è 1 Inhaberaktien L NM 150 600 00( —— ad, Siegen, Bingen, Kreuzna, Rauschermühle- Thelen Kaufmann t öln Feber ela - Brennerei Weilhein = Teck, pu De in Real ge i R ant S S gTge iten I be- {chaft ist Ludwia Wermann allein, Karl : Et e E S iirtteinverg GmbH Nr. Z1 461 | Ltquiö&tor 1 enttelll: Vuchdalterin | tei O S E Ee R L tte SA G0K S R e " A Geschäftsführer ist allein zur Vertretung | Wkrttemberg (l A l Cote Not 13 U reie E Ur G | Große jedo<h nur in Gemeinschaft mit A Stelle dex für kraftlos er Reservefonds « » 30 395 125 IRES Weilerbach, Krähwinklerbrü>ke und Hammerstein Dk dor Gesellschaft erme, S D Stahibahnen GubH. Nr. 31 042 Fr iletn Emma Weinwwurm, Berlin. dieie Ges äftsführer: Kaufmann Günther YTOBe 1 c) Bemeins< [i j E 0 0100 —— 7 M Moseebau GmbS: Ne 27 03€ | irie : Aktiengesellschaft -Greinis-: | cue Geste mit G Amit i | 14594 C. A. Winkler Nachf., Ver- Sa Aan oen Stücke werden für | J anleibe 39 830 700|— > 503 265 Kil : Tia lte Govrr G Tholon | M. RNotenbaum GmbH. Ver. 27 036 | trete - ege} a ee V1 i + (cine Gejell|<ast mit beshränkter Hafe | e. Era olt Miktus M 1D auszugebenden neuen Stüte werden [Lr | Dollaranleihe 1 62 361 600 Sa. 8503 265 Kilowatt Gesellschafter Herr Wilhelm Thelen „Reklamekunst“’ GmbH. Nr. 24297 | Die Liquidation ist beendet. Die Firma | tung. Der Gesellshaftsvertrag ist am | t: Inhaber jegt: Witwe Wally Müßig N DyY . 0 Y Gy 08 i D w hofe S a E , A c Q N 2 f oon 3 T) f F 51 2. e ee 1, 0 019 ée 4 N: des Geseßes verkauft; der Erlös wird] Hypotheken . \ Fornitbertr hieht zeit von den Großkraftwerken aus dur< ein dorf gelegene, im Grundbuch von Angels- | 1 Ca Ses Gh s mr ER-PEE M e. o » i eas N ¿ .* | Mußig, geb. 27. 9, 1913, Horst Müßig, Z L G ie Beteiligten | Mfrob-Thiel-Sti E RM 500 000,— Fernübertragung geschieht zurzeît vo R E DTTESSA A A orf Band 8 Blatt 353 eingetragene | Filmen GmbH. Nr. 30603 Kahn, | Grundstücks-Aktiengesellfchaft: Ulde- | 41 948. Hafa““ Wach- uud Nei- N Es R tow Ee A wach Sai der Kosten an die Beteiligten | Älfred-Thiel-Stiftung 19 000 Höchstvoltneß, das für 220 000 Volt und 100 000 Volt eingerihtet ist. Hiervon dorf Band 8 Blatt 353 eingetragene ! pg geb. 10. 18. 1914, Günter Müßig, geb. S, E ac D - Bea G 4 Fey 7 . T t j ; tonen Ginreicher : / í i: » ior Gas : “R üßner «& Co. GmbH. Nr. 30914 | mitglied. ter Haftung. Siß: Berlin, Gegenstand or 2 Fot Fo 1 Wir halten die betreffenden Einreicher RMY 919 000,— {Ny ov vniofHov ) tere <it- bauter Hofraum mit Hausgarten, Am | B! j E STE N ate L vi i c é 3, D « Wel 15. 12. 1925 in unaeteilterx Erbeit- bir halte ; | / __ [und Ausführung. Fn Projektierung befinden sich weitere 300 km Höf | : I. Trachteuberg & Co., Techuische | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89a. | des Unternehmens: die Bewachung und gemeinschaft E Nr. 92 244 Bei daß wir die für die Anteilscheine zU} L richerunaskonto / E i 12 910 929/61 | 5 :findliche Leitung ist zurzeit hon über die Station Kelsterba<h bei Frank- behör im Werte von 25000 RM, auf Berlin S Ns E j : 9+ 2 21 R P A Rats Unternehmur 4 e ¡ 22 132 158/21. A M i iu M s Martiteir bis zur Station ee bei Stutt- dem e d j Sabaraieris Thie Bund. Jn das Handelsregister Abteilung B 2.000 Rin G E A: Hans Löffler, Berlin, E Nr. 35 862 aid Umtausch in neue Aktien bz Gu Kontokorrentgläubiger?) R 60 000 939193 gart im Betrieb Ste wird voraussihtlih mit der Fertigstellung des in der Er- Reichsmark lastet, ein. O Es m D (E) E pit (L. Á i, STL L: C Ï Schweizer-Drogerie JFacgues Seits S j; 9 O Matorkr fe Ve t der Vorarlberger Fllwerke A.-G. Oeffentliche Bekanntmachungen der | 31313 The Stern Textil Engineering : i Nr. 28027 Ambi Ver- „Des ! x Der Vorstand. J. R, Camal A u s rihtung befindlihen Was’erkraftwerks Cd ab "e EtviLenS n fa que Gesellschaft erfolgen im Deutschen Co. GmbH. Nr. 21486 Paul G worden p) Nr. 28 027 f nt SET* |\{<aît ist eine Gesellschaft mit be- Schweizer-Drogerie Jacques Heu- 5 Vi . . A, ° 3 ci s Mo 96 046 fis A La A4TS : X dn » 5 r No nre Der Str G CNt Dc ( & Le p: I, S E E C s E T E N 4 i s L L J S 2 ) é -Q) h L \ E RM 126 046 000, rechtzeitig in Betrieb genommen werden können. Dex Müßigbrodt & Co. GmbH. Nr. | waltung Komuanditgesellschaft auf | räukter Hafiung. Der Gesellschafts- scher Juhaber Herbert Baumgart. etm 2 : j »y? i e i Bergheim-Erft Novenrtber g s : o = À 74062 RM 123 054 574,01 nommen, ebenso der Stromaustaush mit dem Badenwerk über die Station DET( Zr[t, s V © l E 7 Meyersberg ist erloschen. Nr. 30 365 h Ra 3 Her E Geimanta Grundstücks- ugang 1927/28 E 18 685 425/99 139 640 000 Mbelitán bai Mannheim Es sind Verivage mit dex Württembergischen U 1928 Das Amtsgericht. zeutisches Laboratorium GmbH. Nr. geshlossen. Siud mehrere Geschästs- | Faufmann, Berlin-Karlshorst. Der eo E Zugant V [L O 1 V VOU L US R s L B N E L a : A : S Ô ï ius G4: c s Os / 99 9: Mono Str efen 18s der Station Hohene> bei Stuttgart jowie T I T L an 722 ; ; L rhpyis | Aktiengesellschaft: Eri<h Monscheuer ; : (o C LEEOE;: ; A 5 333 238\74 | shiene A. G. auf Stromlieferung aus der Station H ( _Slunlg Beri [74929] | 30783 Reiter Spielwaren-Fabrik L ( : Erich )e durch je zwei Geschäftsführer gemeinsam g R N i : i e, [U e T E E it dex Ne>ar A.-G. getroffen, wonach diese Energie aus einer Reihe Staustufen G : E x Oa è Ee lera Ge Korltandämttalieh 4 Le pel Oer gen Geschäfts begründeten Forderungen und Bilanz per 31. Dezember 1927 L mic der Ne>ar A.-G. getroffen, wonach diese Energ Ein Beschluß über die Unmstellung des | GmbH. Nr. 28243 Pvehl, Durdin | !!l nicht mehr Vorstandsmitglied. Nr. | oder durch einen Geschäftsführer in Ge- | Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe 2 N |_A Dividende: : A as e ¿ a A A dl ( E i: 1M Ft i Î Et {c | Aktiva, 129 9%, a. RM 150 600 000 Juhaberaktien RM 13 554 000,— fügung stellen wird, her zur Eintragung in das Handels- | handel8ges. Alex Matlaßki mbH. E if bertet Me tene gea Zu Nr. 41947 und 41 948. Als nit | ausgeschlossen. Nr. 71706 Union- 20 724/69 Aufsichtsratstantieme « « « « 863 323,74 den inzwischen vollzogenen Uebergang der Krastwerke der Stadt Trier um folgenden im Handelsregister B ein- | Nr. 30 391 Rudolf Lewkowiß «& Co. Aktiengesellschaft: Uf L e E O rb Mina lautet jeßt: Union - Haus ; Z : 90 t nt fe ie Ves d ; 2 * jerfolgen nur durd en * Veutschen | Alfred Rector. Nr. 72472 Rohde i „PRINDa. 10 000| | Vortrag auf neue Rechnung « « + » 19 915,— nohmals 100 000 KW auf insgesamt 390 000 e A A GmbH, Schuhgrof/handlung, Nr. | Film GmbH. Nr. 30 467 K. A. Mid- Amen Pini ist nicht mehr Vorstands- Reich8anzeiger. Bei Nr. 11961 p Franke Norddeutsche Sei Aktienkapitalkonto ( T 16335 238 77 vermittelst des in Errichtung besindlihen Speicherkraftwerkes Herde>e, Y f 26 125 Kalichemie Ges. für Kali- | dendorf GmbH. Nr. 26 550 Wesfterp Amt8gericht Beul u-Mitte. Abt. 89 a Christian Barth Gesellschaft mit be- industrie, Berlin: Fnhaber jeßt:

O Os A L 28 anaë- | weilig geshuldete Kapital. i 4 c j Ç 9 é E E 2 meh mv Le Ne R C : L t oFoli- i des $ 181 B. G-B. befreit. und Aktien wird eine Empfang hi8 31. Juli 1930 zum Preise von $ 52,50 und vom 1. Augujt 1930 O an solchen beteiligen. Die Gesell- | 51 238 Lampeunvertrieb-Gef. Giltim | Grundkapital um 6 000000 Reichsmark Nr. 36 941 Gustav Wrede Gefell- Nr 41 477 Anglo - Holland PVaver \ c / y G n Mm 5 Mm 11 S0 425 A E I S “is s 4 R . 8oy T 49 GoQ \ f | gz o 9 Q 8 thy / , e s L G 5 db ( Einreihungsstellen ausgehändigt werden. | prozent auf RM 122 000 000,.— FJnhaber- und RM 4 400 000,— Namensaktien, Die Mittel aus der in Verbindung mit der Kapitalserhöhung 1928 auj- j eingegangen. Das Stammkapital be dustriebedarf - Handels - GmbH. Nr. s Berlin ift Prok tr C W ) Berlin ist Prokura erteilt derart, daß er ee ry A N O ca L i Z s é s n . . . ee i; er 7 Wee Ï o GBefchaf sfübrer K + F Drin- Gewinnanteilsheinen gewährt. RM 4 490 000,— Namensaktien, 1926/27: 9 % auf RM 135 600 000,— «Fnhaber- | fteigenden KWh-Absaßes und der Änschlußbewegung der Abnehmer laufend große leute Willy Hellwig in Neisse und | Vozaunes Wagner «& Co. Waren- | liht: Auf die Grundkapitalserhöhung Beschäftsführer. aufen Karl Drin 150 600 000 Fnhaber- und 9% auf RM 4 400 000,— Namensaktien. seit der leßten Anleihe das Unternehmen Höchstspannungsleitungen und Um- tretung der Gesellschaft steht jedem der | ygef und Hybuer GmbH. Nr. 29 444 | Reichsmark zum Nennbetrag ausgegeben. Schrotthandlung M. Wilcke Gesell- | der Gesellshaftsvertrag bezüglih d gewährt en Aktionären, die über die i En / i: : Gewinnanteilscheinen, die Ausgabe neuer Gewinnanteilsheinbogen, die Aus» | jj Westfalen in Angriff genommen, wozu die aufgenommenen Gelder 1n he gegeben: Die Bekanntmachungen der Paul Krug GmbH. Nr. 830861 | und 90000 Aktien zu je 200 RM, teils [häftsführer. Fraulein Minna Hoff-| meinschaft mit einem Prokuri] LEC L . Ö e V . b DU d A) STUDL E 7FraU 2) t DOÎT- Lui 1 LILCIN L L] : »Yy v0 zwar Werde i s s Bi c N «L. C2 A Mo é V : A 4 R CCARIATA A Tho N ors 24D mi D A A + T Q i Mas L 5 Í s zu verlangen, und zwar werden 1n {lossenen, die Aktienurlunden betreffenden Maßnahmen bewirkt werden können. und einex hinreichenden zukünftigen N des rheinisch-westfälishen Ver Amtsgeriht Baußen, 26. 11. 1928. mbS. Nr. 32313 Unterberg, Seelig | Nr. 25 Allgemeine Garautie- Martinus Grundstücksverwaliungss- ee E NENGENE Fat L, y 5 z d b s - L 7 s T 2 7 t De LngS- P in. 7492s ] Do _—_ c G - . H i U l , e S2 R E C R AN E x Ï E “4 Gub Nr N52 Ps (An Stelle des ausgeshtedenen Kauf- (C, R E EEL Tes ti E e RM 1000,—- von der Gesellschaft gewährt. | 30. Juni L928 lauten ti folgt: Fn unser Handelsregister Abt. B ift fohlen‘““ GmbS. Nr. 30 358 Textor, C Des CUSYCIU) auf tung: Die Gesellschaft ist nihtig ($ 16 ist am 23 Anlagen. Nube!l «& Hei 1 $mbHS. Nr. 27600 | mund Schaeffer, Berlin-Friedenau, zum | s, etro, He - Rubel & Heitmann, GmbH. Nr. 2760 der bisherige Geschäftsführer. Kettenfabrik, Teltow. Fuhaber: Paul werden na<h Maßgabe der geseßlichen | Eigene Betriebe . siriebedarf und Hüttenerzeugnisse. Nr. | liquidator Kaufmann Dr. Friy Mann Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 122. : ; in Elsdovf, Rhld,, eingetragen worden. | y„xsum Tabakwaren GmbH. Nr. | lih. Bei Fortfall eines der beiden Li-| Berlin. [74932] | Wohin die Niederlassung von Bad gleiche gilt für solche Anteilscheine und | Fnventar . a Goldenberg-Werk in Ses b, Köln auf dex Braun- Maschinenleistung 1998 festgestellt. Gegenstand des Unter- 92 138 Korschenewskfy & Co. : : H . , e . *s e J r Ds s R Ly L berechtigt sein, bis dur< die General- | worden: Nr. 41947. „Hagewa““ | —; Bei Nr. 5607 Eduard Noa> &c des Umtausches ermöglicht, und welche | Vorräte « « « « ° ___6 081 134/64 Kraftwexrk Essen auf der Shahtanlage Gustav der Ge- 45 000 Marmorproduktien, Ankauf, Miete und 15 Liquidation3gesellshaft fort. Liquidator ul g : A W N E R 30 000 as Cra : } s r 1G 21 717 Ut tor icl, | Akti sellschaft: Dur Bes ex Inebmelrs= Ger ANertles an Maron akon brigen erklären sich die Umtauschstellen Krastwerk Jbbenbüren . . . . g Geschäftsführer sind: 1. Martin Meyer, | GmbH. Nr. 31 717 Jakob Wütherich | Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der | nehmens: der Vertrieb von Waren jeder i tions L Berlin: Zur Vertretung der Gesell- tvo fr ie Aktionare zu ver : ° A N : À M; [ S ) S beträgen für die ) Namensaktien i 4 400 000,— 155 000 000 |— An erna, Oberstein-Jdar, Niederhausen, Sdchlenke, e en Stammkapital: ) ] A l S M C ] ) Ludwig Wermann berechtigt. NL tlärten alten Anteilscheine und Aktien | Anleihen . . « « Mit gane S E ¿erner wird bekanntgemaht: Der A A a der Beteiligten nah Maßgabe | Dollaranleihe IL ifi l Á O N R N Q ¿ E 4 ONES bringt auf seine Einlage das zu Angael8- 2 2 l z Del. L y11 i h t p S Harharh Nov 1t CHarlnts Rechnung der Beteilig Ne O 59771 Alle diese Kraftwerke sind untereinander dur< Leitungen verbunden. Die bringt auf seine Einlage das zu Angels Otavi Fabrikatio: und Export von | ist erloschen. Nr. 38676 Cäsar | 9. Oktober 1928 @æbgeschlossen. Nr. | #Æ°- Schubardt, Berlin Charlotte ( E : C i 1 : ; D A Os E o. | Thomas «& Co. GmbHS. Nr. 31 185 |[rica Bressan is ni<ht mehr Vorstands- | nigungas-C f it beschrän*- | # E 2 E n ausbezahlt bzw. für sie hinterlegt. Zugang einschl. Zinsen L waren 1040 km 220 000 Volt- und 1000 km 100 000 Volt-Leitungen in Betrieb Grundstüd Flur 1, Nr. 234/104, be-| Thomas «& Co. GmbS. Nr. 31185 N } 7 | nigungs-Gesellschast mit beshräut- | 1 "11 1922, und Helga Müßig, geb. Anteilsheinen damit einverstanden, Ab C 17 500,— 501 500|- N / : O NRorarlberaer Waslerkräften inr grünen Wege, 27,27 a, nebst allem Zu- M i L N 5 ¿s 2M von Anteilsch Abgang _ \spannungsleitungen. Die nah Süden zu den Vorarlberger Wasserkräften R : 8 bs D Handel®Lges. mbH., Nr. 29 825 Tech- A [74924] Reinigung von Gebäuden, Grundstücken, Ernst Seidel, Berlin: Einzelprokurist: y » ° d 06 y E Le ei s 4 ita i 6 . 45A E a s s N Z G 4 gebenden alten Aktien zu RM 60,— dem eine Hypothek in Höhe von 12 500 | nis - hemisches - pharmaceutisches l ist am 22. November 1928 eingetragen M Q; Rorfin Dis (At - laat S i | E 2 Werner Zitelmann, Berlin. Die Gesell- 6 Ie > Dis Fi ot tethe 3erwertung hier behalten, Dividende cctindig «e eo 6 66 i 20 976|- A scher, Berlin: Die Firma lautet jeth: E E O R E E E E Abgang sür ausgebaute Anlagen s E 2 991 425,99 Bayernwerk ist über ein; 100 000-Volt-Verbindung nah eg uf Le ISanFerger. E 31014 Pharma Chemisch-pharma- Aktien: Die Prokura für Dr. Gustav vertrag ist am 7. November 1928 ab- Ubeber jout: Hoibert Miittatides L D. C L, Ae Ü L + ! "c Í i Ambi Waggon- und Apparatebau | L: ci s F : 27 620 Klofke Handfkunst GmbH. Nr. gg führer bestellt, so erfolgt die Vertretung I f Hottöhe Deo Verwaltungs-Ak1iengesellschaft. ! Uebergang der in dem Betriebe des Gewinnverteilung: E N T d 2% 2 S R 1 LIRE S M L N î Í C , ; val Kohendoïrf zu angemessenen Vedtngungen zux VeL Me, - : ct i “oe res A L 39 T5 i j A, N S as 2 Î ä wischen Ne>ar-Gemünd und Kohendorf zu angeme} J Î Stammkapitals auf Reichsmark ist bis-| & Co. GmbH. Nr. 30717 Textil- 32753 Debatag Deutsch-Baltische meinshoft mit einem Prokuristen. | des Geschäfts dur Herbert Baumgart D Aa E «Alt 20 72469 / 7 e ) j Bt S MR L, R 4 H 1 dor Bi , 927/28 tr ¿ E i C O N A E 2 1 Kontokorrentkonto: Debitoren |20 (24/65 9, a. RM 4 400 000 Namensaktien | 396 000,— Die Kraftwerksleistung hat si na<h Abschluß der Bilanz 1 A dure | register ni<ht angemeldet worden bei Nr. 31 617 James Wachtel Gmb. loschen. Nr. 40 320 Hanvelsftelle für eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- Bazar Alfred Nector, Berliu: Die 2 O L A7 R eh Rati h j 11 hg 8 Goldenbera-Werkes x L M c ; S ü - E ' E Med Thiel-SUstund + «ooo e 500 000,— 26 230 KW vergrößert. Weiterhin ist ein Ausbau des Goldenberg-Werkes unr getragenen Firmen: Nr. 27 693 Nowi | GmbH. Nr. 29 121 Harry Liedtke | Südost - Europa dontoforientfonto: Kreditoren 9 691/19 batte [ias [A ‘ierten Leis v 140 000 KW eine Sahresleistung von 200 Mil- E S 4 : "e e ¿4 Ä L : Kontokor1entkonto: Kredi 9 6: ———- m einer instaliäierten Leistung von ) ne 45 : Chemikalien mbH. Nr, 28 444 Schuïa, | Terpentin- und Teer-Handelsges. \chräukter Haftung: Christian Barih Paul Pinkus, Kaufmann, Berlin. Der

Gewinn- und Verlusttonto: 539 706 546/03 | [ionen kWh aufweisen wird und das als Pumpspeicherkraftwerk einerseits Nacht- Edelmetallverwertung, GmbH, Nr. |mbH. Nr. 30785 Pharmazeutis<es “B ee 74930] | ist ni<t mehr Geschäftsführer. Kauf- | Uebergang der in dem Betriebe des Gew. 1927 O O E 1 033/50 1) Eigene Kautionen RM 65 415,—, fremde Kautionen RM 5 827 816,16, | und Abfallenergie : des Gebietes s een ee O 31 988 Stubben-Ausrodungs-GmbH. Laboratorium Dr. Orgler GmbH. ge mige M Gan ailer D n beute Linn ari Wielcstan in Berlin, G hter Waare Min E BIEE e A acer [ien en Bürgschasten 6 755 923,78, Reparationskonto RM 21 796 000,—, darunter E I Ne in etwaigen S rUng e, A edenb n Stromabiab Nr. 31 622 Jacobowiß & Brozatus | Nr. 31101 „Toy unv Doll“ Spiel- eingetragen wor ‘n: Nr. 41945. E Hugo Radüge in Berlin sind ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch 20 724/69 | Bankguthaben RM 3 746 206,90. - S E system Jur egung eyt, Ut e ebt E Versorgung ‘nos weiter zu Textil-GmbH. Nr. 30 317 „Mähofu““ | waren- uud Puppen-Vertriebsges. | Dx. Nichard Weiß Virilinegesell- | zu Geschäftsführern bestellt, Die Pro- | Paul Pinkus ausgeschlossen. N.

Gewinn- und Verlustkonto. ?) Kautionswechsel RM 65 415,—, Kautionsgläubiger 5 827 816,16, Bürg- gerecht zu bleiben u P SAI O08 N G Ei ile. n rheinis<-westfälischen Märkische Holz- & Furnier Handels- mbH. Nr. 30245 Jüdische Arbeiter- schaft mit beschränkier Haftung. kuren des Hugo Nadüge und des 73 179 Karl B. Schuchardt, Berlit: —— —— t » schaften RM 6 755 923,78, Reparationskonto RM 21 796 000,—. steigern. Die sämtlichen adl S d Ge ind in der Hauptumspann- ges. mbH. Nr 27 803 „Mikro““ mbH. | Buchhandlung GmbH. Nr. 832480 Sit: Berlin. Gegenstand des Unter- Heinri<h Naß find erloshen. Bei Fnhaber jeßt: Eberhard Pasewaldt,

NM | 4 Gewinn- und Verlustre<nung Gebiet zu einem Ring ausgebildet werden L E 8 “onbatidt ‘vas Studieuges. für Mikrospopie und | Piccolo Film GmbH. Nr. 31012 nehmens: die Herstellung und der Ver- | Nr. 22114 Grundflücks8gesellschaft Kaufmann, Berlin-Zehlendorf. Der

Optionskonto T vom 1. Juli 1927 bis 30, Juni 1928. Haben. station Brauweiler bet An C e h le wie auf der Vraüktohle Photographie. Nr. 27209 Rigaer- | Schuhwaren- und Leder en gros. | trieb von Femd ep Tee Prosfauerstraße 37/38 mit be- | Uebergang der in dem Betriebe des Steuerkonto . - s 5 ——— - —————— A sämtliche großen Mrg garee o I Ewa auf diese Leitung speisen können, straße 60 Grundftücksverwaltungs- Jm- und Export „Sila““ GmbH. | Präparaten unter dem ennwort | schränkter Haftung: Max Schüß ist | Geschäfts gegenüber der Firma Otto Unkostenkonto e a i i : : RM [H G 2 1996/27 S wie auch die L Ra d ttereilianber aegen ges. mbH, Nr. 29 782 Stubbenrodung Nr. 31 9990 Wirtschaftsstelle für Ju- „Virikine“. Stammkapital: 20 000 RM. nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. Elsner, Berlin, und der Firma Dr. Gewinn 1927 natd Q Berwattungêumoen, Aas A irials oivinneu: Kinioni) 48 403 537|92 | 12 daß R ealuads ¿felt “dur< ein Mittelspannungsneß von Aa A, mbH. Nr. validen- und Siuterbliebene GmbS. Geschäftsführer: Kaufmann und Apo- #37106 Deutsche Schauspiel-Gesell- | Wiebering & Müller, Hau nrg, Boge I) (U schiedene Ausgaben und |_ 96 18419 LeTO N N S ete T E Vol: s ein Niederspannunasnet in einex Gesamtlänge 24 (00 D a-Film mbH. Nr. 32 843 | Nr. 31 431 Wolfgang Wanbke GmbSH. | theker Dr. Richard Weiß, Berlin. Ge- | f<aft mit beschränkter Haftung in | deten Verbindlichkeiten ist beim Er-

S De) « « oos s O AUO IREIA 20.000 Soltt M3 VUV Sor uno el a | oi Braubailes (Vio au das The „Junternational Trading | Nr. 31 707 Georg Krammer GmbH. UjBalt mit beshränkter Haftung. Der | Liquidation: Die Firma ist gelöscht. | werbe des Geschäfts dur<h Eberhard

Kontokerrentkonto i 10 000) | Abschreibungen « « « + - [16585 426 99 von rund 23 000 km. Durch agi Mani E lt bem Stern (es Company GmbH. Nr. 30 875 Hans Nr. 30 646 Lichtspiel GmbH. Nr. | Ge N Es ist am 4. 10. 1928| Bei Nr. 39475 Ellis - Buchungs- | Pasewaldt ausgeschlossen. Bei Nr. 10 000|— Ueberschuß « « » « « « « 15 333 238/74 A Kraftwerk Fortuna der n a s Sva vet Zukunft A.-G. Weis; «& Co. GmbSH. Nr. 29 720 | 24 688 Leibnit;straße 44 Grundstücks- abgeschlossen Sind mehrere Geschäfts- maschinen Gesellschaft mit beschränk- | 54 123 Petersen, Baumann «& Co.

A E 48 414 818/92 48 414 818/92 | kuppelt. Weiter wird eine Poc e L taltverre e tr werden, für die e-Pergamon _, FPapierhandelsgef\. | GmbH. Nr. 28158 Levin u. Kleber | führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | ter Haftung: Der Sib ist nah Frank: | und Nr. 66791 Dr. Mildbrand «& Gedan igs Attieraetellichaft 1) Darunter Zinsen RM 7 074 649,75 be e dag Cateianicigauddi “eœteilt ist S i Eri SLEN: ei Meyfa“ Nbo Tor aa OmeO, Ne Als irg m b EeD Derbifene: L Ncveriber 108 1 L E R i e cus E aa T She vattungs- tieuge aft, À tes L T M r] 1óv ou < Ote ereits Das e gs i 1 Dr. 31 300 ppV j age sbe ( 4 E 6 ir s : l - \ : Dei tis Mendels|oh n. Gei A Einnahmen aus Beteiligungen RM 8 851 127,35, aus Zinsen | (Fortseßung auf der folgenden Seite.) d g euchtung Gin s nicht eingetragen ‘wird veröffent-!2, November 1928 ist der Gesellschafts- ' nisse ist eingetragen worden (99; .

——

b.

[3

Tb «s e 1 E ia Ä ae Et E ertra