1928 / 280 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staat8auzeiger Nr. 280 vom 30. November 1928. S, 4, | ————— Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staat2anzeiger Nr. 280 vom 30. November 1928. S. 3,

[75542] \ Elektrizitätswerk und Gera Zanbaber run [ [75187] Annweiler Email- u. Metall-Werke, |[75171| A.-G. Landsöberg/W Bilanz þper 31. Dezember 1927. |

ck Actien-Gesellschaft für 10 Geiellschaft 75549] I f A rer 4 ç vorm. Franz Ullrich Söhne, Bilanz am 31. Ma1 1928 M E A —— | Makzfabrikation u. Hopfenhandel E "Y el r mgt rone var nqus, MEN f S H é B Otti | Dresdner Treußand-UAkti engesell-| N Batte er. N rauerei- Ber. Stei inkohlenbergbau- q —— - 6 | Sar E Al eler, Der 4a! Ï h oi s! id L acteit f R Uftiva, vormals Schröder-Sandfort. m h Ÿ ck dem Aufsichtsrat unserer Ge}ellschaf! F. Hermann eeg ien | (79696] fa! t, Dresden. Der Geheime Kom merzienrat E. Meyer kt - Gef. A Blan?kenbu: E.

Unnweiler/Pfalz. s | aus ? Die ordentliche Generaiversamm- Aktiven, NM A | Immobilien 1 550 000(— | Etnladung zur 41. ordentl. General- A EA g - : Z sit e D a T mand s G D S j R ck ausgesch!eden. ; f | Die Aktionäre unserer (Gelellschaft w [ift info Ablebens aus uwere [ung findet stait Samstag, den 29, De- | Anlagen 3118769/93 j Juventar 59 392,22 | [versammlung aemäß $ 20 d-r Statuten (73417) Silanntmés : R S ben 38 Nouéihor 1928 gefellshaf {, Dresden. Gier g E Daus e a i Gi Si err ti ver aus umerem Auf- Hammerthal, Nuhr. zember 1928, vormitiags 10 Uhr, | Werkzeug, Geräte, Einrich- 8 + Abichrbg. 13 428,40 45 963/82 |/am 22. Dezember 1928, vorm. |- "5 L a haet R ver Spo L State d Aktienge\ellschaft } Die Aktionàâre unserer (Hesellschaît werden | 22. Dezemb E 192 28, R p y “Der A U tene N R G Die Attionâre unjerer Getellicha?t werden în den Geichäftäräumen der Gejellschatt, tung L G9 445/94 Außenstände 9 473 442) 18 | 114 Uhr, im Büro der Gesellichaft in C ae L a a t besch Ü ves E E Gee Maa 64 E bier d! ur zu der am Sonnabend, den | | schätt6r Srê) éa D Dresden Atuntba Sítra se 19, E S A E R Ds y Vie bie “eni Liermit 50 Ter am “wri weh biér wozu die Herren UAftionäre unserer Gesell- | Warenvorräte . » » 36 256113 MRarenbesftand : 1092 0/64 | | Mainz, Bahnhofplaz Nr. 2 (Fintritt#s Bit ¡ E E pf A S S E T T t A S E L 122, D zember 1928, mi ittags 2 lhr, | i ttfind Rends 7 nitz fe lichen Haup t va V ondág ali N P pes Ann e An- 27. Dezember i 928 nachmittaas hatt eingeladen werden Kasse j 3011751. x 31 19 | |farten bis 19. Dezember 1928 dur die | = A E A E E E in den Näumen der Gerellichatt, Falken- | E vis Y geileulenvertreter Vberbuchbalter Vinzenz ibr. Ote! E E a geiabt ì ane .. | lmortitationefto, 61 120, - | b L ch-CA S0 Ra N ; ) De Ilie „Cr U , Hal erfa! G A k ; 4 Uhr, 1m Hotel Handelsbof zu Efier e c | efa ch Bei (Bete (D E E R As T verjammiung eingeladen. VDlug C e Y franftbetitäbhalb E E IEWO] Es 21 Tagesordnung : i air 80/05 +- Abschrbg 0 560, 30 560|— | Gefellschatt. S C, N Do e L [ Vereinigte Chemische Werke saße 26, siattfindenden auferordent- N uer E n N E Cas N stattfindenden Generalversammtung 1. Bericht des Vorstands und des Auf- S uidner 999 983/39 Verluft aus 1927 33 235,30 E Tagesordnung: 1928 die Autlö) B d ; G sollíatt b Aktiengesellschaft, Charlottenburg lichen Generalverjammlungeingeladen. 1, Vorlegung des Geschättsberichts und B bhatte Otto Nâäbi d R 2 e +4 eingeladen. i: sichtératé. 16 Fauiätérdlite Versiche- - | g po aao Ls E | Erstattung TeG Zahreéberichts, Genehmi- Glo s R “e “q Cr CIE I l Me Bilanz ver 30. Zuni 1928 Si Tagesordnung: : der Bilanz nebft (Gewin: ï E Nor : A Eda f “Alles 94 27 r in [O. 18 : (Genehmigung der Bilanz und der rungéprämien L 0 R 171128 1926 das 3 038 70 30 196/680 agung der Bilanz und des Gewinn- ie “aag E l d November 1998. ———— S C Ei 1. Wiederholung des am 4. 4. und lustrechnung tür s E E e S L u ee L in den Aufsichts- t: Gewinn- und Verlustrehnung Þro "2.90 T1 IKA LEE E E E L [e und Verlustfontos. Entlastung des L Es SEN g e o | 31. 7. 1928 gefaßten Beschlusses auf Ga Es E V wsrden : 20) uni 1928 (go Noicblukfasl, } 838 719/50 T 141 6354 Ot AAG Autsichterats. Wabl Carius & Co. G. m. b. S. î. L, __ Attiva, NM |s E böbu A G E 1927/28 jowie des Berichts des} Berlin, den 28. November 1928, 30, Sunt 1928 tone Belcluyfallung —— 3OIZ 15 oritand8s und JLufhlihterats. Xßa Senn C G: undstüde 1 300 000 ES1bobhung deg runDdraptiai&s von Vorstants und des Autsichtärats Der Vorftand d über die Gewinnverteilung: Zassiven | S | is zum Aufsichtérat. a g ade u s “Ea E tis : NM 2(5 000 um NM 95 0009 auf } 5 O, ck E z y P 5 Passiva, | Gebüude 354 000, RNM 200000 part Eatabs neuen Beichluß! assung über die Genehmi-| Schultheiß Pagenhofer Brauerei- 7 » gung der Bilanz nebst Gewinn- und L a iy chaft. 1 1

g

A _— D

Tagesordnung :

Vorlegung der Liauidationserössaungs- bilanz towie der Bilanzen für den 31. Dezember ter Jahre 1929, 1926 und 1927, der Gewinn- und Verluft- rechnungen für diefe Jahre und der Schlußrechnung.

Geichlußfaffu ig über die J zeihneten Bilanjen und di

rechnung.

Entlastung der Liquidator

x L Bi Pr J { ¿ «7 3 09502 L (Fntlastung des Vorstands und des | Aktienkapital .. « - . 750 000 erra ( Mainz, den 27. November 1928. [75435] } M s » A ¿ )O 000|— i N l i L Zugang . l 09,40 er Aftienfapi ta! L 6 Der Auffichtsrat. Die Getellihaft ift aufgelöst, die Liquks- E d Inhaberaktien zum Nennbetrage von Beilustrechnun; Or. W. S obe 09,40 NM 1000 unter Auétfshluß des ge- BesStukitaliune ber bie Gnilalluaa E U R * 4 { L n Lil

Aufsichtärats jervefonds : 137 898/79 lurhcdhtaraté Neserve!? x | (Beletliche ! Neserve E 140 000/— | dation ift durchgeführt S l ODUTŒOACTU RTLI. o 1c N c AAA! 5 Abschreibuna 11 709/40 | 359 600|— seglichen Bezugérehts der Aktionäre. 2 E c G y des Vorstands und des Au!sichtörats.

4. Eriatzwahl zum Aufsichtsrat Tilgungs- ¿. Erneuerungs- | ac Z1agw: n Aus E G Kreditoren . . « e * « -] 2901 0824 h hs ; Die Herren Aktionäre, welche an der rücklage S 324 327] - f p ——[— | (75192 Krieger & Co., Obst- & Weinbrennerefß, B L , P j 2 E. Ie Z L 44€ Pt U h 4 L :; a n E G pf Verjammlung teilnehmen wollen, haben | Bürgscha'tsgläubiger 718/13 4 141 083/24 | Riebeck- Stadtbrauerei Großenhain Ge). m. b. H. in Liqu. Edgar Brill. Ma)chinen und A d E g des fie 6 der Sazungen. Festiezung der Vergütung an den | [75686] Rheinische 94119 19 3. Autsichtêratéwahlen A , N Í J e ' Au!isichtérat und Metall aarenr- und Maschinen/abrik 5 E L x Au!sichtsrats.

ihre Aktien spätestens bis zum 24. De- | Gläubiger s 4 350 454 08 Gewinn- und Verlustrechnung | Aktien - Gejellichaft in Großenhain. [74094] E s E i zember 1928, abends 6 Uhr, bei der Ge- | Reingewinn . 209 321/90 E F A Sonne 1E anibaitaAO “Die Firma Willmann & Co. G. m S E E g tes me an der Generalversamm- Autsichtära1swah] Düsfseldorf-De dorf br Debet | |am 4. Januar 1929, nachmittags e E y A T STTSCLAT ing ist jeder Aktionär berehtigt, der sich| “* R G f N Beitelluna eines zweiten Lig ebet. | .+ a e f ; : Zl ( 0(2,49 | gt, [e C ry C v oa R R 2 R ò eltfellung eines zwetten ta | b. H. ist aufgelöst. Ich fordere dis Abichreibung 20 472,4 197 400|— | als folcher genügend aueweist. Aktionäre, | Der Vorstand. Hammer. E der ordentlichen Generalversan ¡wes A S aeTvas Ves G ös | S E | lung unserer Gefellschaft en 9. No- ape Mol aeg nid aaa WeleluiMast.

tellschaftéfasse in Annweiler zu hinterlegen. 3 838 719150 Annweiler, den 28. November 1928 1Unfoste Ste 98/29 | 4 Uhr, îim Ge|chäftezimmer der Brauezei y Ae en und Steuern . « 11 128/22 | T, ) ! E S (Rate ;

Der Bprsiand. Gullay Ul1rick. Gewinu- und Verlustrechunung Ab\chreibungen a9 43 988/40 [in Großenhain ftattfindenden ordent- Gläubiger E Gejtellshait hiermit auf, Utensilien und Geräte die in der Generalveriammlung das | A R Pai S nentbeu. 1998 die Erh? di : für das 28 Gejchäfts8jahr vom 4 4 93 51667 | lien Generalversammlung einge- | ih zu melden, E I SSIEE Ry E Stimmrecht aucüben wollen, haben ihre | Aktien-Gesellschaft Emscherhüite, Gr TUCL AEa ag Il, a. dre F des Zur Teilnahme an der Generalver!:amm- Ms s E ‘tim Tee A «J e D Es E e Cóó e ths t i io is "0 +4 g c Gr »rundkabvi als 0 non H) i hen ar S L DTILIC (h U See eramn Dortwund, Körnebachstr den Aktien spätestens am dritten Werktage Eisengießerei und Maschinenfabrik apitals von nom ang | lung und der Bas des Stimmrechts die Aftien spätestens am 2, Werk-

T E 2E E A R R PS A EEEI T C 2 P ) » q - 6 B inen . ck22 m S S 0 927 bis 31. Mai 1928 | 2 MOLE (PER i s iz 5 169 l. Juni 192 s laden. Tagesordnung : Afktier äte é n D L [7 i * | g 3 23. November 1928. Zugang , vor der Generalver)ammlung, den Tag vorm. Heinr. Sorioßé iun Liq., 12 000 000,— auf nom. RM 20 900 000 —— find taze vor der Vertammlung bis 6 Uhr

C L ES R : o 78 633129 | C : us d cen 1 23 Elektrizität&werk Zell i, W, (8 6033/29 | 1, Bericht über das 2 Geschäftsjahr s / Í Akti sellschaft. : Soll. M |3 di vom 1. 10. 1927 bis 30. 9. 1928. Willmann & Co. G. m, b, H, 5 30 036,26 derselben nit mitaerechnet, während der Duisburg-Nuhrort. du ch Ausgabe von nom. FReihsmarf

E engee } af 9 Z s ¿i i Kredit. __vom 1, 4EE vi C in Liquidation Abickreibuna 1 43696 18 600! S en nl m ierednel, wa rend DeI Ordentli 5 é 8 000 000 auf den Stnhbab T s Bilanz am 31. Mai 1928. Betriebsunkosten, Steuern, d Gewinnvortrag aus 1926 3 038/70| 2. Vorlegung der Bilanz und Gewinn- B L A chreibung __11 446 26 E Jübliden Gescättéstunden bei der Credit- rdentliche Geueralversammlung |* R n MELEE IAIENE abends zu binterlegen bei der Getellihaft i Ubgaben A 698911 Erträge 45 397199 und Verlustrechnung über die Zeit B MUORSNE : Guhrpark . . . . 7000 und Depositenbank für Sachsen, Aftien- | am Freitag, den 28. Dezember 1928, RM 1000 E # M 100, 00n | in Hammerthal Rubr, oder bei dem Bank ; » Stad 3119418 E Dit 6 E / i io Ac J E t “irn ; 000 j i rah as U e. a ¿ r | RY 0. bzw. vo: E 100 I L E E Aktiven. n | 4 | Stadtabgaben ° 111 431/94 Verlust per 1927 30 196/80 vom 1. 10. 1927 bis 30. 9, 1928 Sigmund Waldmann. Zugang 6 000 gesellschatt, Dreéden-A., Ringstrafe 64, | mittags 12 Uhr, im Geschä!tézimme G wi e 0giv, vou Is 100,— us haufe Hermann Schüler in Bochum oder ch C D U D D « « i —— itim î C 14 Q Ii Z- i i Pu DUC S bei einem deutschen Notar.

V . c Ex | Quwe 1 an diî ; : is f d eFafio hie des L 8 Ne 2 zende nnanteilberehtigu1 al U Anlagen l 3} 508 370168 | Zuweisung an die Tilgungs- Antrag aut Genehmtgung derselben. | [73781] 13 VUU, oder bei der Ge)ellichaftéfasse bis zum | des “B E R s ahlbender T09A. E, E worden E ra L A S ; Sonoralhertaii - in [8b1 )ro Sgetidtó- 1 4 BIPDIIES del De y f 98 Generalver]ammlung zu | utEourg - Huhrort mt8gerite : E Hamme rthal, den 29. November 1928,

in ( L e Q (42 E ¿ s A fr i Werkzeug, Mobilien . « . 10 500 U, Grneuerungsrüdlage D 394] 78 633/29] 3, Antrag der Erteilung der Entlastung Rheinische Apparate- & Kühl. Abgang 400, Schlusse der ate o Aktien sind von einem B onsorti aat. A 1 500|— | Reingewinn 1927/28 . , „275 321/: Der Aufsichtsrat unserer Gesell\ha!t an den Borstand und Aufsichtsrat. werköbau G. m. b. H. Abicbr. 4000, 4 400 ( hinterlegen. straße 24. Tagesordnung: E laut ies n Bankenkonsor! LEHIN Der Auffichtsrat. [75 071 F. A: Dr. Herzteld L :

1+ j aura Am r TI A m x 9 a be1 J? ck17 Y Se tor Toger C 31 2865 1921 019/24 | besteht fegt aus folgenden Herren: Kauft- ; Meer des Gejell!hastévertrags| Unsere Getellshaft ist aufgelöst. Wir Patente und Warenzeichen 1 ' 28. November 1928. L Borlage der Berichte des Liquidators tas fd h De Inh aber der R Kasse, Mole Bankguts- : —[-— [mann Ludwig Sachs Berlin, Vorsitzender, Q 22 Absaz: die Worte „der | fordern die Gläubiger aut, fih bei uns Gfeften 0 F. D dermaunn ‘Bes ais, und des Aufsichtsr rats, Borlage und dit 2 H De E. E REEN Pan 6 C H Haben, Generaldirektor Hermann Korytoweki, Rteiböbank oder“ sind zu streichen. zu melden. E E 303 Dr. Smidt. Beeag. Genebmigung al Dilanzen und: dex] Raa die Dur f er Kas [179168] eg O Vortrag e 16 541/72 | Berlin, stellv. Vorsigender, Nebteanwalt | 5. Aufsichtsratöwahl. Mülheim-Ruhr, den 19.November1928, MWeblel uns Ses D 3 42412, | R Ti t Gti Gewinn- und Verlustre chnungen über ; erb Fh E E urhfü führung : d L O atb Hofmaun Aktiengesellschaft Schuldner i: ; 22 733|76 Stromlieterung, Zähler- Dr. Walter Munk, Berlin Kausmann | 6. Verschiedenes. Nheinische Apparate- & Kühlitverks- Vorräte E 953 360/94 [79681] die legten Geichäftojahre, Erteilung Lte E thy E e mte E Fahnsbach. a a Vorausbez. Versicherungen 22 miete Fahreinnahme, Jn- Alired Folte, Berlin, Dr. Erich Buch, | Zur Teilnahme an der ordentlichen | bau G. m. b. H. in Liquidation, Ca H Stadibau - Aktiengesellschaft der „Gntlastung an Liquidator und (kti uf mig Ma reti M naa Bilanz am 30. Juni 1928. T3 892 524 stallationen, Verh. Éin- A Berlin, Kaufmann S. Feitler, Frant- | Generalver)ammlung find diejenigen Aktio-| F ulius Leverkus, Liquidator. s) Nanfoi 90 575 49 in Berlin. Aufhe e O E I | | E nabmen E E Í 178 480 58 furt a. M. näre berechtigt, die gemäß $ 992 des (GSetell- Bs s P Le R A b) S ilbner 549 849 3r, 563 417 Bilattz Þ. 31. Dez. 1927. Aktiva, 2. Neuwahl des Aufsichtsrats. Z l es « h 1 zl A y s ; E vis f : Aktiva NM Passiven, | Dien «aae 6 0 299969) Berlin, im November 1928. schatts\tatuts bis tväteitens viertleßten [75163] E Jol 2 [Nicht eingez Akt.-Kapital 4 35 000. —, BViejenigen Aktionäre, die ihr Stimm- C reghaieg A1 Fh S V zu 15. D rid Grundftüde und Gebäude Aktienkapital L [1 000 000 1221 019/29 Deutsche Gaftstätten Aktien- Tag vor der Generalversammlung bei Die Sa n E Net: ergangsfonto E E l 220 l Kassa Á 138, 90 Bank M i —, Techiel recht ausüben wollen, baben ihre Aftien Mg es s s v i 5. D Marchinen : 5 C E L Melervelonds . …. 2180] «er Nulius Breal sie E L gesellschaft. einem deut\chen Notar oder bis pätestens | M. b. H, hat ihre Autlösung Und Liquiís 341892903 | 4 1000 —, Debitoren 4 1000,—, Utens- | |pätestens tünf Tage vor dem Tage der E Voblite: bei E Bank : Abschreibungs- (Erneue- Verr D tus Ore C ted De N Der Vorstand. fünf fleßten Tag bei der (Be)el llschaftékasse dation betchlofien. Die Gläubiger bder E - filten M, 989 ( 5, Ne1 lust M 14 924 53, (Generalvertam mlung, dieten Tag nicht mit- K in Darmft&dtor, E E rungs-) Nücckiage . « BES 84A S A Q M R R Ae ahlt Liemann. Breitfk N B oth. loder bei einer Effeftengirobank oder bei Gelellicha1t werden aufgefordert, sich bet MÉH E, Pasfiva, D AAAD E en f 12 368,08, Passiva. Kredi- | gerebnet, bei uns oder bei einem deut]chea R Kounnanditaeieliscaft au Gläubiger . . « O O E S S or D = | der Anbalt-Dessaui|chen Landesbank in | der Getellichatt zu melden. ZSthemawital S - | 2000 000/— | toren 2368,08 Ak ‘tienfapital 4: 50 000,—, | Notar zu hinterlegen und bis nah ab- a S Gewinn E 56 32487 Landsberg, B Ö Um November 1928. : S S Dessau und deren Filialen oder der All- Finanzierungsgesellschaft „Solding““ Metervefonds R s Ce {92 56 uulammen L 59 3 38 08. gehaltener (Seneralve ersammlung hinterlegt E a Q A ft "3692 524173 Dex Borfiaud, 79176) Bilanz geh Firma gemeinen Deutschen Kreditanstalt in Leipzig im. b. S., Es ° „J 82069] Gewinn- und Veriefiee@nunng per | zu halten. Bei der Hinterlegung bei einem dg B e m E tredit-Gefellscha Beamtenhils#fonds 29 364/24 31. Dez. 1927 Soll. Handlungs- ! deut!hen N Aktiengesellschaft

ew: i

255 710133 105 47169 E E E E R I bee L E

3692 524(73 Branì Martens : : | : f S », 134 t jen die darübe A, . 3 692 52473 Brandt Martens, G. & S. Jaeger 91k. Gef, und deren Filialen ihre Aktien hinterlegen. | Berlin SW. 48, Wilhelmstr, 133, Rbein E 49 964/24 | 31. Dez. 1927. idlung8- Jtotar müssen die darüber aus- bei dem Bankhause Delbrück Gewinn- und Verluftrechnung E Q I I It R R E S E R I A E I Glberfeld, Großenhain, den 27. November 1928 Hi @, eiterunterstügungsfonds 90 (09/61 | unfosten A 4375,43 Steuern M 1310, - gestellten, die Nummern der Aktien ent- : Co E a j für das 28 Geschäftsjahr vom _ [75203] Union- Wetiteliaeoion. 30. i s 19 8. Der Vorstand [72656] __ Bekanntmachung, Bar ATEDLLEIER R Gekbälter Æ 9228 60, Soziale Abgaben |! as enden Hinterlegungé scheine spätestens bei de L én; S : 1. Juni 1927 bis 31. Mai 1928. Aftiengesellichaft, Bacharach. am « Juni 2 E. Bött@er. O. Wilde, Die Firma Bauunternehmung Barth f «anten 20/099 53 ol, 112,50, zusammen M 1492953. Haben. Lage vor dem Tage der Generalver- f 1 R E E Vaífiva ette hend Bilanz E ezember 1927. —— E T L es / & Co., Getellihaft mit beschränfter Hafs- b) Glaubiger 297 675,91 801 775/74 | inen M H, Berlust 4 14924,53, zu- | sammlung, dieljen Tag nicht mitgerechnet vei d Ae Ee M MNIS Aktienk fat Ai e I 5 L z £ a (amiizanedamm minen , le t E: j R) / ellic r 11 Aftte1 ) tentabitc : Soll, NM E d t Yn Aktiva. ; K q R ens —— S ERETE: ind tung in Stuttgart, it aufgelöst. Die Akzepte Á E 122 916/82 tammenÁ14 929 ! 53, Das Mi tglied d des N uf- | bei uns eingereicht tein Va fis d s L A Uf l a Re ir Es NBettriebsunfkoften. . « # 171 925/28 Aktiva. D j 066 dass 914 200 | ——— Z —— de H egi l werden aufe Y: be rgangs Fonto S 3 895/46 sichtsrats Herr Dr. Paul Brüders, Berlin- j Duisburg: Nuhrort, den 23. Noveml q Co. L ause j. €eysus f A L S i Bebäude . 56 963,2! efordert, fich bei ihr zu melden. Gew 5 udon | 1928. S : ; I z g Hewinn: | (Grunewald Kudowastr. s ift v rstorben. in Ditfseld orf: t dex Deutschen Ban Malchinengläubiger | |

Steuern und-Zinsen . 146 125 Natio 1 e p —— 9 Abschreibungen 9 4838/2 H B v i - 29/0 Abihr. 21 463 25 | 1035 500/— 9, Deutsche Kolonial» Uim/Donau, den 16. November 1928, Bortrag aus 1926/27 Der E M. Samt aa Der | Der Bamtiacor! Dahlbender é fa Urronto

° . 7 Die Liquidatoren der Firma 1 331 63 Der Aufsichtsrat. [74588] : fei t » Düsseldorf, a E art L i u i ei der Darmstädter und National- } Hyp efen

Aufsichtsrat. Vtto A m en d. M Z ç c 52 iten S E ies ° el T (ar ‘Zü Gs S orlißender. bank Komman DDTIA Che E auf} e'eltredere

m ur ee -

2 uiwe ie Nbsehrets- 342 270 2 ck Zuweitung an die Abschret Rellereiget N : | Maschinen L 342 270,20 e Me 2 h l : i gerät i h 10%/9 Abschr. gejsellsdaften. Bauunterneymung Barth & Co., E: jewinn in

bungs- (Erneuerungb-) Mobiltia : E, 60 000 g Kasse E 447 134 560,10 76524] O a #96 324/87 | Debitoren 50 166/22 | bel.

N 99 578 19 | Ab- 143 863/52 | Wein und Waren 29 578/19 j A h C Aa l ; 9, D: D, c ç 6 9 R RNMN_ | Pauptverlammiung vom 2 eFunt d s aiinaiiap eia Gewinn und Ver lust 81 140/97 | hr. La 20, ),10 145 770,20 F 1 196 50( F | E [73362]

D

Gesellschaft mit beichräufter Haftung 127/28 15635502] 157 686/65 | [74597 | TCEE i E E E S in Liquidation: C s y Aktien Filiale Düsseldo Reingewinn : 1 | L79173] bei dem Bankhause C. G. Trin us, | Vortrag v. 30. 6. 1927

Auf Guund des Beschlusses unserer | Gregor Dilger. 106 Bc : 3418‘ )29103 g io , | e i \ ) [C N ( Gregor © ilger. Fohannes arth ‘Niediedck È Co. Q, - G, Ilrterner Glekirizitätswerke bei der Mitteldeutsc ¿en Creditbank Gewinn v, 30. 6, 1928 16 976/98 |

S ¿9 l Oa M A S M T M ML À G L

Gewinn- und _Verluftrechnung Bilanz au 30. Juni_ 1928. Filiale Düsseldorf: v De _ E t : do ale QU}eldor ! LA 29 4280 Akt. Gef. in Essen, Nuhr: bei Essener “ri unddie

4 17 î P P Ne - v; tr Se O7 531/19: A0LABH 2 Oeten- u. Schmelzanlagen at Ea 7 E Juli N Die egr unserer Gesellschaft ist in per D I TOwS ; M ; Metiras nfs Se 531/93 - L E 36 997,91 L C August 1928 werden die o der Gefell lichattervertammlung am 10. Nos- Soll. M 4 untA Bermligen: R [3 Jodeesveinang für i 1928." Credit-Anstalt ciliale der Deut- Gewinn- und Verlusrechnung miete, vers. Einnahmen | 422 452/88 Aktienka D 106 000)— | g 124 %/o Abschr _4 807,41 | 831750|—| Nr, 1/3 8 41 42 95 bis 104 110 139 E E Berwaltungöunfosten E p03 63 58 E t oto s ilanz am 30, Juni 19W. __ Jen Da E per aA a E Gewinn aus Installationen 2 E 5 [Tranéport- und Gleue- 147 190 210 220 221 255 bis 259 264 | G E E B Stem ; 179 108h Zugang . 9 07110 / | bei d Ler Ut National- V Kreditoren E 41 337/12 et 25 600, 275 293 299 300 318 bis 820 322 337 | melden. Non Ub 29 TT9F7 Grundstücke u. Wasserkraft 99 (100| s bank Kommanditgqefellschaft auf iz Geseßliche Meserve . 10 000/—- 1U 9/0 Abihr 2600 93 000|— | 346 354 360 380 bis 385 431 433 461 Offset-Druckerei, Gleiwitz, Abichreibungen . A 47 618 r S “496 Vi L, T | Gebäude . S 84 thi Aktie n Filiale Essen, Ruhr, Abschreibungen ? Herr Justus Breul schied durch Tod DGLTTEDETE «4 0 E 5 000/— ]; Autordbile R 55 T bis 454 49€ bis 499 516 bis 521 591 Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gewinn: Abschreibung 22 071,10} 404 000|— | Fraftwerk e 65 343) bei der Mittelde1tschen Creditbank R aus dem Aufsichtsrat aus; neugewählt 161 33712 20 9% Abschr. 1 500,— 5 700|— | bis 553 558 bis 562 564 bis 567 î 988 Reu Liquidation, : Bertrag aus 1926/27 Wohnhäufer 145 000 L Umspannwerk, Saltwe ert ; gitate Chen, i i b Gi E e wurde Herr Dr.-Jng. Viktor Brünig. Gewinn- unD Verluftkonto. Werkzeuge 24 203,56 | 2626 bis 2630 2643 262 3001 bis 3002 M8Ccar Haen sel, 2 l 331 63 Ubichreibung 7 000 | 136 000 n und Fernleitungen U 60 119|— on weg T e ail l IEIEES E N | Zell i. BE. im November 1928. S 25 0/9 Abschr. 6 593,3 18 000/- 3008 . 9044 8099 3069 s D bis 3084 [65671] Jeingewinn in B Maschinen u. 1onttige Etn- Znvyentar und Werkzeuge . 1 3707 S iva a e F N urt, L 202 030/31 R 3089 3100 3119 3142 3156 3185 V8 | Die unterzeichnete Gesellschaft ist dur 1927/28 . 159635502] 157 6864? richtungen . 526 000,— MWarenbelland …. s =- 2 900 bei der Darmstädter de National; S Le aa Age La Zugang . 53667 99 Kasse A 286/89 bank Kommanditgesellschaft auf], , Baven, E Frankfurt, ewinnvortrag Î Ï 18 424 ps S a8

Soll.

4453 86D

Der Vorstand. Bo 9 | \ DIITOO. « « e # , 33 L Modelle 99 004,85 91 ( 9196 2 o 99 25 5 P rge Mi s 3189 8194 3196 3200 3207 3214 S1 A E y 4 s Pa s i] it r. K orge. . llvfasten i: ¿ 44 63N32 Abschreib. . 5 003 83 1|— | 9951 3254 3256 3997 2298 3304 3305 Beschluß H a Gefellshafterveriammlung 917 810 B (Maia Postscheck . 411164 (ktien Filiale : : E | ein und Waren 329054 | ce, N R _ 18208 big 3313 3327 is 3366 3373 | 20m 18. April 1928 autgelô|t worden, M 579 667,99 ¿ x 94 99% |- bei der Mitteldeut] schen Creditbank, | Fabrikationzüders{chuß é 183 6053 Fle ' S E a f e S 7 000| | 3308 bis 3313 3327 8363 bis 3366 3372 | Hie Gläubiger werden hierdurh auf- Haben. Nbichrei 2 B79 17 C Bank- u. Girokassenguthab. 24 228131 C 1D [751 »1 70] ( leêtrizitätowert? : 81 140197? | Lagerbestände 1272 959106 | bis 3377 3469 bis 3465 605 607 608 Vie Hlaub ge 5 en E E Vortraa aus 1996/97 Ee O Abschreibung 62 667,99 517 000- Gontalorrccitvébito 14 721 2g bei der Lazard Spe E Ellissen Kon %2 03K und Straßenbahn A .G., Stralsund. dame f s b ; "a | 99 F REA R L 2A OCIOTDEN, ADVe VINTDINUE IOIOII geltend ck A aus 192 e e Beteili T CE E 394 000 o deditoren (2l (f manditgesellf uf Aktie 2 i . ck 105 | Debitoren 686 348/39 | 622 636 645 653 663 666 668 673 677 Nyuttago Go : Beteiligung u. Wertpapier 24 00 Stra bi 34 : nanditgesellschaft auf Aktien, : : Vilanz am 31. Mai 1928. M 81 140/97 } L se nen « 18 428/67 | 679 681 688 685 687 690 704 708 724 zu machen : E E S ge auf General- S jor Ste 2 romdevbitoren . ; 18181 beì dem Bankhaule Gebr. Sulzbach JFahnsbach, am 24. November 1928, i Nl dlo7 eher : 13 242/56 | 726 728 729 740 742 744 748 756 768 | gehdenick (Mark), 26. Oftbr. 1928, M hramce Gan E ' $2 27920 | MRoh- und Fertigware Mos nit voll eingezahltes 95 00 bei dem Bankhaufe F. Dreyfus | Oëwald Hofmann TEESEEMA N, Aktiven. E L 8L 14019} Wechlel . « « ? ) 242 98 R E i Fndustrie- und Handelgesellschaft Ber]chiedene Einnahmen , 23 373/59 S aa Aktienkapital _— 95 000 e C Jauie F. e Der Vorüand Altred OVotmann 9 l I 9 045 25279 Bacharach den 20. N ove mber 1928 Borschüsse 6% . 1900/97 T0909 T1 TT8_ (80 TOT O6 800 802 804 m b S, in Liguidation pas e as x i 0800 0 9,19 Summa der Aktiva a S 0 D, R S s L 4 S E U 4 40 JDZ li 2 D r Auffi t8rat. o Versicherungen . « 4 000] | 812 814 821 823 826 828 836 840 842 a S t A dt 18 U M aton ï Jl 019 Garne u. Be- Per A 340 274| während der Üblicher. Geschäftsftunden E E: us G e : 36 053/88 m Camianarniiinianie | Avale 4 30000, 808 884 506 804 866 S690: Sil S4 O E Charlottenburg, den 29. Oktober 1928 triebg- Aktienkapital . 200 000! | anSzuüben. "en Veriusire richtung « « e 36 09/8 h cas : E —|— | 892 893 899 900 902 927 935 937 961 E GBereiniate Che h Werk materialien 520 112,15 | 1 406 955/30 | Nejerzetor L 92 (0 2. Anf je nom, RM 300,— alte ewinn- und L eriustrechnung Lager s 056 6 104 242/89 alz ua ‘Qi Z 5 228 93016: | 966 968 975 979 981 982 984 989 992 g e erie E l MaZOcde eth a Mais A 25 000 Aftien können nom. NM 200,— ber 30. Juni 192 erfo L s t To. E | 900 D DID N M4 909 D A ERS S7 C i: 55 000. fti L D S ° chi, i tis, B hoh a Go Per Passiva. 1002 1008 1010 1021 1022 1037 1051 Sa „Aktiengeselischaît, Kasse und Wechsel. . .. 6 934/49 | Nicht erhobene Dividenden 201/60 | fene Btlan zum Nurse von 16 x I M ° y is A ck. ‘t - ) 5B 105 106 7 2 088 F s 1 g P O0 E (e s G -- - 79 asse O (L i L n 3 200 000,— 1052 1054 1068 1071 1073 1081 1083 id Berschiei Ce Dr. F. L. Schmtdt. Dr. Lüdedcke.| Bankguthaben . «... 73 4860: Kontokorrentkreditoren E 78 59810 E E Is be- | An Gefamtunkosten . ms 7 c Its L G6 Y98Y

S ftse s 89/60 | Bilan; 31. Dez 927. [Stammaktien 32 1908 ) h E L B Bürgschaftseffekten 4 j 89 Bilanz zum 31 ezember 1927 Borzugsaftien 400 000,— | 3 600 000|— | 1085 1087 1092 1004 1100 1101 1108 Abschreibungen

I3L

Wir Lion vorstehende Bilanz nebst E inge 4 47 fi 3490 776/33 | Reingewinn... „14474 3. Die Ausübung des Bezugê-:| Neingewinn 1927/28 9 812

T 396 487} i E E E F S E M0 M4 M6 1018: 114 191 93 a » . C i \ ; V L 457 f F 7 ? 8 1119 1121 1 Î Gewinn- und Verlustrechnung per 30, Juni P A L

Vorausbezahlte Versiche- 61 Betriet O ei Z I. 1 ana i S N 2 1132 1150 1151 1161 4 1166 1168 7 Qi Ma Ungen, 1928 gevrütt und beiiAlaze H TEbeoine N Beet tot Summa der Passiva 340 274/4 4| reechis hat gegen Ablieferung der Tre nte ck 1 4 | Betriebs: u. (Gelchafttäinven- ATLERUTOIEN „q ° Di r =Q O 112 9% Ac : 28 5 of « n 3 G16 ed s i tax inl, Palhtinventar | 210 694104 F Afiepte.. - « » « - » | OB90DI26 2106 T L ard es R L TOGOS) stimmung mit den von uns ebenfalls ge | ytlientana Be | 1 000000 Gewinn- und Verlustrechnung | Sre nanteil heine Ne. = n e i C Ziaa| Sen ‘u. Guthabe Hypothek . 604 383/50 | 1204 1261 1274 1278 1269 1818| Ron der Firma Mendelssohn & Co prü'ten, ordnungsmäßig geführten Büchern E e E O „am 30. Juni 1928. folgen, Der Bezug der neuen Aktien | O Fabrikations 76 61G Kasienbesland u. Guthaben YPOLYET + Aa [1886 1332 1334 1338 1353 1356 1371 vor Neicba-Nredit-Selellicatt Afttenaetell: der (Gesellichaft. Umitellungéreseive . . 15 764/2 C R E Ei erfolgt Proviltonifrei, sofern die Ge Per Fabrikationskonto . . | 476616 Aba U Be fei L 15 000 "n t: winnanteilscheine Nr. 2 nah der Num- 476 616

Vaffiven. auf Postscheck und Bank- (Gewinn- und Verlustkonto 159 626/96 | 1975 1378 1380 1381 1889 1403 1411 | de ) ho gele : G Wut 9 Geseßlihe Neterve . 45 d aft und den Firmen J. Dreyfus & Co., Berlin, den 9. November 1928, Buchichulden E 9 077 233/29 | Betriebsunkosten. . .. 92 119/98 | mernfolge geordnet mit einem Ver- Vilanz per 30. Juni 1928 5 D, A

Aktienkavital . . L A a e 4 276/14 | Avale A 30 000, 1419 1425 1426 1434 1436 1439 1444 s - Des“ 4 j . y S N i SAR T iaitieiiiicietii 41 49! z 3e L 43 O Q E rides L L k t H Ï NRetervefonds s , 21 878|— | Debitoren . «« 906 4449! 9 228 930/65 | 1445 1455 1457 1459 1464 1467 1478 Sue Ga C RREN guf Ritiae TreuhandAttiengesellschaft, Gewinnvortrag aus 1926/27 Handlungéunfoiten . 42 911/29 | zeihnis, auf dem außerdem die ge- Oa aa N : 423 000) - »| Paten a6 E é annd : Gewinn- und Gettafttimio 1500 1507 1509 1517 1621 1580 1532 ih ct L ie aedéoa did rid A B de 269 791,01 (hiervon Steuern u. Ab- i wünschte Stückelunrg anzugeben ift, an neuerungörudlage U: ( LVarenVvorra E . 40 (0Z|! Le 1533 1535 1539 1561 6 1585 1587 A. E Wasßermann, hier, ist der An- 20 518 am 30. Funk 192 +8.

KFubn, D. V: Stetnlietn: ; —_ x J Neinäanii gaben NM 13 715; R Q e Qa aSotten Ci : Aktiva, E S teingewinn ) den Schaltern der Bezugsstellen ein Gun 6 000

- Bilanz mit Gewtir - und Verlust- Büra!cha!tsalä 335135 | Ge 2) f ch Qr ) 10 1e trag gestellt worden, Obige me Und DBErlu 997/98 9 987 S6 c A 3: »} cht De * andere î j : . Bürg!cha!tsgläubiger L 999: 35 | Gewinn: und Ver! sustkonto (2 uo m in meren n 1501 1595 97 1614 1616 1618 1621 M 10 000 000 5 9% Sdbaßanweilungen rechnung ist in der heutigen Generalver- 1927/28 112 987,86 382 778/87 R R 7381. gereicht iverden; anderenfalls wird die Immobilien 123 977 97 Gläubiger . . , : Zusammen Aktiv 797 669 1623 1626 1621 1095 160. O Le 0 Dl L samm lung enehmiat die Ne 2 490 776183: lbschreibungen A 12 609/93 | üblihe Bezuasvrovision berechnet. Die j © : S d Gewinn » 337193 RPONHTEN E l O Un “Debet. A 3 68S 1677 1688 1700 1715 1717 1719 der Stadt Neuberg vom Jahre g g gt und die Verteilung 3490 776133 | Reingewinn - : t4 474177 F Gewinnanteilldeine Ne 2 int der | ab Abichreibung 4 917,97} 119960 Ss e Va ffi Soziale Abdgaabeit u, Stouem f: 22492408 1208 1011 108 1200 L, L N 1928, rüdzablbar am 1. April 1931 einer Dividende in Höhe von 7% be-| Gewinn- und Verlustrech : Sa —] Sewinnanteilscheine Nr. 2 sind auf der 2559 450/94 Kredit Pasfiva. 310 57713! O 't8unfosten 704 112 R& | 4 1730 [68 770 1808 1819 1814 zum Kurte U 108 09/ E E {lossen worden _ E ¿Treu g. 9 Summa. . Je / b Abid ib F 8E 333 G, E reditoren 1 ol (0° E A 937 738/55 | 1820 1822 1826 1906 1910 1934 x E 0, L D F; p iz A per —|— | Namen und Adresse des Einreichers zu | adAbichreibung 98%, 3330 Gewinn- unD Verluftrehnung Verpflichtung zur N tüdgabe Abichreibungen 6. 237 ; 9 1996 1938 1940 1942 1983 1985 1987 zum Börsenhande!| an der hiesigen Börse io; MoN D Ug aps R En ; : Soll. NM 2 Vortrag aus 1926/27 | 9 dd versehen. N 9) ers Z Maschinen T m für das 28. Gejchäftöjahr der Pacht gegenstände . 209 912}: Reingewinn . . « a 159 626 ) 9098 9099 2142 2164 2166 21682 zuzulassen. i At l E M mit N 60 pro Allgemeine Handlungs- Stromeimnnahmen 111i 96614 4. Zur Vereinheitlihung unseres “ab Abjchreibung t SR2 69 610 vom 1 Juni 1927 bia 31. Mai 1928. | Delkredere E O | 326 403/12 2170 2172 2194 2196 2197 2199 2912| Berlin, den 28. November 1928. X i fon aeg Mitt Kapitalertragssteuer unkosten C 978 894/58 | Installationseinnahmen 7 937k Aktienkapitals beabsichtigen wir, die noch!, U : A S E S Crneverungéfonto « « 17 180 iat C 2800 2301 2808 2800. 2907 S017 2819 Zulassungsftelle tel Dei e Ls Ab'\chreibungen 91 739 S ——— | im Umlauf befindlihen Aktien über | Loräle 86 221 Soll, RM [A | Altienkavital ..…. .…, .} _250000|—| Per Kredit, e oli o 23993 2395 2399 9331 2333 2335 2349 an der Vörse zu Verlin, L E E Gewinnvortrag aus 1926/27 umma . - 1 1224046 | M 300— in neue Aktienurkunden im [Kassa «s. 438 Betriebsunkosten . 663 541/76 / Ï E Warenkonto. . . 1042 9951 2853 2355 2364 2366 2368 2370 Dr. Gel p cke. 2 S Frier Handels-Gesellschait, 269 791,01 Artern, den 22. Oktober 1928. Nennwert von RM 1000 bzw. Reichs- | Debitoren . „„„„«. 47 814/32 E O 00808 Zusammen Paisiva E 326 wusl12 2372 2374 2378 2382 2392 2402 2412 | 75501] R E Darmstädter und Nationalbank, Reingewinn : Arterner Elektrizitätswerke A.-G. | mark 100,— umzutauschen Diejenigen 333 374: Stadtabgabe 82 707/49 Gewinn- und Verlustrechnung. A E E 9490 2429 9494 2496 2498 2432 2434| mun A Lazard Spever-Ellissen, 1920/28 112 987.86.F 8389 778 Der Vorfiand. A. Börner. Aktio Id diefem Umt mein R T Ga U ft don 12420 24228 2426 2428 2432 24! Bon de irma Mendelssohn & Co. ç : i: ; Er tionäre, welche von diesem Umtausch- h c Die Generalversammlung be|\chließt, den - Bon der Firma Pl ) ‘4 Aus dem Au!sichtärat chie A I O latt E A Zuweitung an die Tilgungs: Er R y s 2436 2438 2440 2442 2452 2462 2511 | der Re1chs - Kredit - Gesellihait Aftten dem HUNGETal nd aufgelMeden T ie Die voritehende Bilanz nebst Gewinn- | angebot Gebrauch machen wollen, bitten Pasfiva. und Erneuerungörudlage | 107 000|— Gewinnposften, RM 9519 9514 9516 9818 2600 2599 BdA L L S E Es Mets die Herren: Bantdirektor Recht: anwalt 003 41294 ‘urid Verlustrechnung ift von uns geprüit | wix ihre Aktien mit Mas Dividenden- | Aktienkapital L A 210 000 Gewinn : 222 337/93 | Fabrikationeübershuß 74 908/56 | nung vorzutragen. SEIR -9E4R 9550 ‘O54 DESG SEER SERD | L LIMAalt und den Firmen Lazard Speyer W. Bernhard Bankier Cut Meyer | und für richtig be'unden w : ¿t einem arith, | Ordentliche Nes 21 000 : oa 00 Ce T lone ? | T 1A - i 2546 2548 2550 2554 2556 2558 2560 | Ellifen Komman itgetellsch Aftie , : i Li Haben. und für nichlig be unden worden, scheinen Nr. 3 und ff. mit einem arith- | Zrtenlihe Melerve « « N Verlustsaldo ¿ 120 518/85 Der Aulsichtsrat unserer Gesellschaft O56 ck 3706 23709 3764 35 9729 (Fllifjen Dns D, aut Aktien, Dr. Georg Eberstadt, Direktor Cuno Vortrag aus 1926/2 7 969 791101 Artern, den 22. Oktober 1928 E bs i V s ¡f a be if Ilg Dividendenkonto 144 167 120/44 | © s E * Popaicieziiniqoiaiainiiiat fêgiiies (40h n Her E No „20962 9106 è l 4 0104 5100 378 3 Dreytus & 5 Friedmann » i Ps J (01U E a e Rud s ein geordneten Berzeicqnis ebenfalls : Sab E Gf bireieln ene Dr. Willy bis 8791 83800 8801 8812 8813 3824 | F Co. und A. E. Wassermann, hier, ist D ori gt T L Robgewinn... , . |_783621/93| Arterner Elektrizitätswerke A.:G, | bei den obengenannten Stellen, bei | Gewinn- und Verlustkonto 10 436 H C eia A ce E E E Wi » DU e Le ch 19 A0 920 ; agr A902 oQra s ied on Aer * pi N ( enbroe e ae 4 Y 7 L Z s Sdo R E C 94! R ; 97317 Ver Zpringorum, Elberteld, stellvertr. Vor- | bis 3828 3832 bis 3836 384 3856 der Ant1ag gestellt worden Reaterungsrat Pro w 9 ; l 053 412/54 , Der Auffichtörat. welchen der Umtausch provisionsfrei vor- | Kreditoren S Ds Bortragq aus 1927/28 8 973 BVerlustposten. | L DIINADTUIM, bis 3858 386 ooo 2888 i2 9204 A A 2 r gérat Prof. D (arckwald, i H. B t ch ner, stellv Vorfitzender. Ÿ s rb S S A A ck E h 24h Vis titudià 99639 ender Kommerzienrat Ad. Boedd ding- 15 000 C O00 DON Dts Os Ì N 16 000000 59/5 C Zah anwetllunaen Prof. Dr. med. Johann Pl id, Ge li B orf u S Auffi z Z , E E s » genommen wird. einzureichen. 333 3741: Stromlieterung, Zähler- Betriebsunfkosten. . 6. 41 996/31 i Elberteld: ‘Kommerzienrat Dr.-Ing, | 8898 3899 3904 3905 bis 3907 8910 der Bayerischen Landeshaupt direktor Dr. | I L B E NSEN des Auffichtsrats. E 5 Die Aushändigung der neuen bér Lendi dentliden G l G s C Norwal! ait 99 064!: aus, Elberteld, Kommerzienrat Dr.-Ing. A O Ae E Es O0 Was 0H } E tettor T. D. 6 D S l ichts î f Cy do j Gens 5 E L e A “et Q n Gene1a miete Fahretinnabme, Jn- M tungéunfosten . . E 4 04 34 Springorum Dor1mund Nechtaanwalt bis 3912 3921 122 9 3930 3933 stadt München vom Jahre 1928, S tus Scdwari V. Salomon Bantie1 - A Au! arg r dte Bilanz owie M der ordentlichen Generalversammiung Akftrenurkumden erfolgt baldmöalichst E | wide beichtofen, den Dirie E Os 1158 1471: f Gt abipioai daa qs. E Dr Richard Frowein, Elberteld, Kurt | V1s 3937 4015 bis 4028 4041 rückzahlbar am Ll, April 1931 zum Neu ‘bzw j wiedergewählt wurden die pad eitlärt If} Dees REMENIS fg 2 S bs s Dan s nah deren Fertigstellung gegen Rück- déntentbein vom Oftober 1928, mit 5innahmen, Zinlen . 98 147/15 | Zuweilung der rneuerun "E V A L d 4s is 4044 4051 is 4057 4082 bis P Han O : As 2 E 211 id damit einver!tanden. ur das Gescha!tsjahr 1927/28 die Nus- | agb: teilten. nicht über Harer ( f——— fiat \ 4 392/25 | Frowein, (F1bei eld, Direktor Dr. Mar [ S nen bia L ; 1120 4144 Kure von 108 2/6, ie i Hei ren : (Seneraltirefior Dr.-Ing. U O Krefeld den 7 November 1928 \{üttun i Divivo d / rf iué e der erteilten, nicht Übertragbaren Ausnahme der " DluSetbee ine 1167 120/94 m A E A ŒSlherfe! Senera!ldirettor Dr | 4091 4095 bis 4101 4119 4 #4 | um Bör)enbandei an der biesigen Börse Q1n6 Nipo Lor Abfir APi A , „(0 Je e g einer Vit al e von 8 9%/% ab- O IHIET bei derjenigen Bezugsstelle, 5 8, e O1gense, lberfeld, Generaldtrettor T. | | big 4146 4159 4159 416( L, C ï Y ch \ Han Bie, (Genera!ldirefior Dr. Hans Der Aufsichtsrat. zitalich 10 0/ Kavitale 1 este s h 2 2u den Aktien Nr. 8, 9, #1 deren Sée Alis Greul fébiéd durch T eia E G oba is d ! 100 uxulafen Mee nieoe Tardvitetine T 5 A i zÜglic lo tap alertragéfteuer be- welche die Quittung ansaestellt hat. Zur D 0 ‘f QUNUS Dre ied dure na - E R E 4236 4244 4245 unserer Gesellschaft für 9 ; her 1996 ercdemeyer, Banldnreltor NecbtEanwalt Hugo Vasen, Bo1fißender. s{lossen. Die ividende gelangt ab} Vrüf1 dexr Leait tion des Vor- Sperrung beantragt wird, mit 49% aus dem Aussichtsrat aus; neugewählt Schmalleuberg, den 17 Novbr. 1928. Als Bertreter der Arbeitnehmer: Karl | traftlos erflärt Berlin, den 28. November l: 29. Walter Lernhard, Ba: kier Dr. Otto Lobberich (Rheinland), den 14. No- | 27. d M. an der Kase des Bantvercias rüfung - E A L = „Æ 24 einzulô)en und den Rett von wurde Herr Dr.. Jng. Viktor Brünig. WVeltinos, Wiethoff & Co, Brin, Elberseld, Ewald Mockenhaupt, | et D November 1928 Zulassungsstelle Jeidels Bantier Curt Meyer, Bank- | vember 1928, 9 Spr ônge Biich e Es. 2 R S P CCLER E A E ote Stellen] 4 2036,05 aut neue Nechnung vors VBerlin, den 25. Vcovember 1920. an der Börse zu Berlin direktor Dr. vhil. ] E E Hlitter. a Vorstand N eli piônge1ts, Büchner & Co. zur | berechtiat, aber nicht verpflichtet. ¡utragen : E Dr. phil. h. c. Decar Schli UVer WBorstani uszahlung. Ditfsoldorf-De-eroendorf en W No. f Düfseldorf-Derendorf, den 28. No Möckmühl, den 24. November 1928.

Stralsund, im November 1928, Nktiengefsellschaft. Gl1bertelò q i Der Vorstand. Der Vorstand. G. & F. Jaeger Aktiengesellschaft, Gafata-Samoa-Gefellschaft. Dr. Gelpcke Fabrikdirektor Dr. Walter Zeiß Wandhoff. Plutte. Küppers. Arterner E! me rfe vember 1928 Buchholz. Korge., Alex Veltins. Paul Wiethoff. : wann Dr. Hindorf, I Cg trlottenburg, den 26, November Dr. van der Up w ich Uk1.-Gef. [75174 E Nheiuitsche Papierfabrik Mödckmühl.

1928 Der N 4 «Fé s Ç - : Der Vorstand, Der Vorstand, Ae Don eEr Metallivaaren- und Maschinenfabrik. Otto Baier.

1 0e | Rüdckseite mit der Firma bzw. mit | Mobilien 4919

07

| s nachgewie!enen Gewinn auf neue MRech- .

a aua 195 427/41