1928 / 290 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandelêregisterbeilaäge

deutsches Speditions- und Lager- geschäft Richard Guerlin: Die ¡Firma ijt. erloschen.

Amktsgeriht Berlin-Mlite. Abt. 86. erli, N {78441) In das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerichts ist heute ciugetragen: Nr. 820 „Zürich““ All- gemeine Unfall: und Ha tpflicht Ver- sicherungs - Aktiengesellschaft Filiale in Berlin: Gemäß dem bereits durho geführten Beschluß der Generalver- ammlung vom 29, September 1928 ist as Grundkapital um 10000 000 Schweizer Frank erhöht und beträgt jetzt 30 000 000 Frank. Dieselbe General versammlung hat ferner eine neue Saßung errichtet. Al3 nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: Auf die Grund- fapitalserhöhung werden ausgegeben 10 000 Namensaktien über je 1000 Frank. Das gesamte Grundkapital zer- fällt jeyt in 30000 Namensaktien zu 1090 Frank. Nr. 26260 Gustav Lohse Aktiengesellschaft: Die Pro- furen Franz Gerstenberg und Hermann Beyer sind erloschen. Nr.: 39 729 Mieteraktienbauverei1t gemein: nlizige Aktiengesellschaft: Die Bev \ugnis des Vorstandsmitglieds Jo- hannes Hübner, die Gesellschaft allein zu vertreten, ist aufgehoben." Nr. 40 080 Siemens-Schuckertwerke Aktiengesellschaft: Prokurist Lawrence heißt mit Vornamen Edward, Pro- furist Balzer heißt mit Vornamen Eugen. Prokurist Olio Kneht wohnt jeßt in Mülheim a. d. Ruhr.

Berlin, den 5. Dezember 1928. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 89h,

ERerlinm, L [78443]

Sn unser Handelsregister B ist heute eingetragen worden: Bei Nr, 28 327 Ziaarettenfabrik Enver Bey Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Kaufmann Paul Silbermann in Berlin-Charlotkenburg i zum Ge- {häftsführer bestellt. Bei Nr. 29 721 Zeitungsbedarf Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Dem Fulius Mundhenke in Neuenhagen bei Berlin ist Prokura erteilt. Bei Nr. 31 463 Felix Kukkuk's Buchhandlung Ju- haber Fri Pause Gesellschaft mit beschränkter Hastung: Die ' Gesell- ¡chast ist aufgelöst. Alleiniger Liqui- dator ist der bisherige Geschäftsführer Rolf Barry in Berlin, Potsdamer Straße 36. Bei Ne. 38 637 Rs. Dr. Lewin, Trachtenberg & Co. Gefsell- schast mit beschränkter Hastung: Tem Richard C. Bernstein in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß er be- rechtigt ist, die Gesellschast gemeunrsam mit einem Geschäftsführer ' zu vertreten. Kaufmann Dr. Oskar Herzfeld mm Wort ist zum weiteren Geschäftsführer Hostellt, Bei Nr, 39663 Jundisk Versicherungs - Vermittlungs - Ge- selischaft mit beschränkter Haftung: Ernst" Juliusberg ift nicht mehr Ge- jcchäftsführer. Kaufmanu Alfred Felix Gropius in Berlin ift zuni Geschäf 's- führer bestellt. Bei Nr. 39 800 Me- taliwaren: und Schnittwerkzeug- sabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Geschäftsführer Hans Scbmittbeß ist verstorben,

Berkin, den 5. Dezembex 1928. AÁmtsgeriht Berlin-Mitte. Akt, 122. Uerlin. _ d [78442]

Jun das Handelsregister Abteilung A ist am 6. Dezember 1928 eingetragen worden: Nr. 73272 Otto Brabeß Standuhreufabrik, Berlin. Jnhaber: Otto Brabey, Kanfmann, Berlin, Nr. 73273. P. DietriÞh «& Co,, Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit. 9, November 1928. - Gesellschafter lind: Paul Dietrich, Kausmann, Berlin, Albert Hirsh, Viehagent, Berlin. N T9974. Berliner - Landes8- produkten : Handel Albert Tetic- kovic, Berlin. JFnhaber: Albert Tetikovic, Kaufmann, Berlin, Nr. 73275, Holzvertriebs-Gesell- {chast „Merkur“ Walter Timmer- minaun «& Co., Berlin. \ Offene Handelsgesellschaft . seit 1. Juli 1928. Gesellschafter sind: Walter Timmer- mann, Kaufmann, Berlin, Frieda Reinhardt, geb. Möller, verehel. Kauf- rau, Berlin. Zur Vertretung der Ge- (rlihaft ist der Gesellshafter Walter Timmermann allein, die Gésellschafterin Frieda Reinhardt in Gemeinschaft mit dem Gesellschafter Walter Timmerntann ermächtigt. Als nicht cingetragen wird verösfentliht: Geschäftslokal: Berlin NW. 21, Quivowstraße 68. Bei Nr. 30 497 Hulda Goldstein, Berlin: Dem Eugen Goldstein, Berlin, und dem Martin Goldstein, Berlin, ist je Einzel- prokura exteilt. Nr. 63 639 Gilde- meister & Co., Verlin: Die. Einzel= prokura des Otto Mooyer ist exloschen. Nr. 68 282 Georg Hoessel, Berlin: Der Kaufmann Paul Scheibner in Berlin if als persönlih haftender Be- sellschafter eingetreten. Kommandit- gesellshafst seit 30, November | 1928. Eine Kommanditistin is eingetreten, Anmtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 90.

Brestanu. [78445] Fun unser Handelsregister B Nr. 653 ist bei der Breslauer Konzérthaus Ak- tièngesellschaft, Breslau, heute fol- gendes eingetragen worden: Der Ober- bürgermeister a. D. August Neugebauer zu Breslay ist zum weitevèn Vorstands- mitglied bestellt. ;

Breslau, : [78446] Fn fue Handelsregister B Nr. 515 ist bei der Thiergärtner, Gesellshaft mit beschränkter Shiel, Zweignieder- lassung Breslau, nie folgendes ein- getragen worden: Dem Albert Erforth, Baden-Baden, ist Prokura erteilt der gestalt, daß er in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem Pro- kuristen zux Vertretung dèr Firma be- rechtigt ist. Breslau, den -3, Dezember 1928. Amtsgericht. Breslau, [78448] In unser Handelsregister B Nx. 1117 ist bei dex „Joh. Gottl. Hauswaldt, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“, Breslau, heute folgendes eingetragen worden: Die Prokura des Paul Bethke ist erloschen. An Stelle des abberufenen Fabrikbesizers Georg Hauswaldt ift der Kaufmann Paul Bethke zu Magde- burg zum Geschäftsführer bestellt, Breslaar, den 3. Dezember 1928. Amtsgericht. Breslau. [78447] Sn unfer HandelsregisterB Nr. 947 ist bei der Kindscher und Co., Gesell- chaft mit beshränkter Haftung, Bres- lau, heute folgendes eingetragen wor- den: Der bisherige Geschäftsführer, Kaufnrann Georg Kindsher zu Bres- lau, ist alleiniger Liquidator. Breslau, den 4. Dezomber 1928. Amts8gericht. Breslau, [78450] Jn unsex Handelsregister B Nr. 2335 ist bei der „Breslauer Kassen-Verein und Effekten-Girobank, Alktiengesell- chaft“, Breslau, heute folgendes einge- tragen worden: Bankdirektor Hugo Fellex zu Breslan ist zum Vorstands- mitglied bestellt. Breslaur, den 4. Dezember 1928. Amtsgericht.

Dea E E L P mre

EBircslaiun, {78449]

Jn unsex Handelsregister B Nr. 1300 ist bei der „Der Schokoladenkonsum“ Hermann Schhirmak Gesellschaft mit be- chränkter Haftung, Groß Tschansch- Breslau, heute folgendes eingetragen worden: Herr Hermann Schirmok ist nicht mehx Geschäftsfithrer.

Breslau, den 5. Dezember 1928.

Amtsgericht. Brieg, Bz. Breslau. [78451]

Jm Handelsregister Abteilung A Nr. 288 is bei. der Firma Arthur Mleczkowski init vem Siß iu Brieg eingetragen worden, daß die Firma er- loschen ist, Amtsgeriht Brieg, 28. November 1928.

EBruchsafl. [78452]

Handelsvegistereinträge A 1 13 F, -W. Oestreicher in Mingolsheim. À 1! 193 Karl Uhl, Tabakfabrik, Min- golsheim. A Il 216 Arthur Baruch, Tabakfabrikate, Untergrombah: Die Firma ift erloschen.

“Bruchsal, den 3. Dezembex 1928, Amtsgericht, 1, Burgdorf, Hann. { 78453] Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 3 ift heute bei der Aktiengucker- fabrik Lehrte in Lehrte eingetragen

worden:

An Sielle des durch Tod «usge- schiedenen Hofbesibers Heinrih Edeler in Ahlten ist durch Beschluß des Auf- sihtsrats vom 15. November 1928 der Hofbesißer Arthux Buchholz in Aligse in ven Vorstand gewählt.

Durch Beschluß des Vorstands vom 99, November 1928 sind der Hofbefißer Frißÿ Sievers in Lehrte zum Vor- fibenden und der Hofbesißer Heincih Klußmann in Lehrte zum stellver- tretenden Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Amtsgericht Burgdorf k. Hann., den 3. Dezember 1928.

Calbe, Milde, [78454]

Ju unser Handelsregister B ist Heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen „Alt märkischen Kleinbahn-Aktiengesellschaf mit dem Siße in Calbe a. Milde“ fol- gendes eingetragen wovden:

Das stellvertretende Vorstandsmit- glied Fettig ist durch Tod aus dem Vor- stand ausgeschieden.

Calbe a. Milde, 30. November 1928,

Das Amtsgericht.

Dorzten. (7845ò]

Jn unsereun Handelsregister Ab- teilung A Nr. 17 is heute bei der Fivma Joh, Hch. Schürholz folgendes einaetragen:

Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Juli 1927. Gesellschafter sind die Kaufleute Paul und Josef SchärhHolz in Dorsten.

Die früher eingetragène Prokura des Kaufmanns Josef Schürholz is ex- loschen. :

Dorsten, den 3. Dezember 1928.

Amts8gericht.

Dresden, E Ee)

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: i

1 u Blätt 19693, betr. die Aktiengesellschast für Hochvoltiso- lation in Dresden: Zum Mitglied des Vorstands y bestellt der Fabrikdirektor Max Rudo A chmann in Dresden. Ex ist berehtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

9. auf Blatt 13 814, betr. die Gesell-

zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 290 vom 12. Dezember 1928, S.

apparatebau - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Dresden: Zum Geschäftsführer ist bestellt dex Kauf- mann Guido Armin Weber in Dresden.

3. auf Blatt 19 795, betr. die Gesell- haft Böttger & Liebscher Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in Dresden: Dex Kaufmann Carl Fried- rich Böttger ist nicht mehr (Heschäfts- führer. /

4. auf Blatt 3310, betr. die Firma C. Heinrich Barthel in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Dresden, Abt. 11, ant 6, Dezember 1928 Dresden. [78456]

Auf Blatt 21 046 des Handels- registers ist heute die Gesellschaft Lofch- wißzer Steinbruch Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Dresden und weiter folgendes ein- getragen worden: Der Gesellschafts vertrag ist am 26. Oktober 1928 ab- geschlossen und am 29. November 1928 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Pachtung des auf Blatt 151 des Grundbuchs für Roch- wi für Paul Minkwiy in Bühlau als Eigentümer eingetragenen Steinbruch- grundstücks und der Fortbetrieb des Steinbruchs für Rehnung der neu- gegründeten Gesellshaft mit Wirkung ab 1. November 1928 sowie die Er- werbung und Beteiligung an gleich- artigen oder ähnlichen UÜnter- nehmungen. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Reichsmark. Zum Ge- schäftsführer ist bestellt der Kaufmann Kurt Guido Schmidt in Hainsberg. Weiter wird noch bekanntgegeben: Die Gesellschafterin Jlse led. Fahdt bringt ihre Stammeinlage ein in bar 4000 Reichsmark, ferner die aus der An- lage A Bl. 6 d. A. ersichtlichen Gegen- stände im Wert von 15 000 RM, die in gleiher Höhe auf einen Teil der Stammeinlage angerechnet werden, so daß hiermit ihre Stammeinlage ge- leistet ist. Die Gesellschaft übernimmt diese Gegenstände. (Geschästsranm: Tännichtstraße 6.)

Amtsgeriht Dresden, Abt. U1, am 6, Dezembex 1928

Elberfeld, { 78458]

Jn das HandelsSregister Abt. A ist ein- getragen ivorden: L. am 27, November 1928 Nr. 1012: Die offene Handels- gesellshaft Peter Rohs & Co., Elberfeld, ist aufgelöst. Ernst Rohs ist Allein- inhaber der Firma. Dem Eugen Rohs in Elberfeld ist Prokura erteilt. Nr. 1197 bei dex offenen Handelsgesell- hast Brückmann, Boysen & Weber,

Dr. Kurt Engelhardt ist ausgeschieden. Nr. 1208 bei der offenen Handels- gesellshaft Peter Bohe Söhne, Elber- feld: Frau Rudolf Hast Else geb. Bohe ist ausgeschieden. -— Nr. 2093 bei der Firma O. & A. Barnikol Elberfeld in Liquid. Die Liquidation ist beendef; die Firma ist erloschen. Nr. 2703 bei der Firma Hermann Wolff, Vohwinkel: Al3 jeßige Fnhaberin Witwe Hermann Wolff Elfriede geb. Willing in Voh- winkel, Nr. 3131: Die Firma Deutsche Handels-Auskunftei Winterberg & Co. Elberfeld, ist exloshèn, Nr. 2279 bei der Firma Paul Kremer &' Co., Elber- feld: Als jebigex Fnhaber Ehefran Paul Kremer Elisabeth geb. Hill in Elberfeld. Die Prokura des Berthold Adbung 1st erloschen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts entstandenen For- derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Frau Paul Kremer ausgeschlossen. -— Nr. 4399: Die Kommanditgesellschaft Rüsch- hoff & Co. Komm, Ges., Elberfeld, ist aufgelöst. Die Firma 1st erloschen. Nr. 5461 die offene Handelsgesellschaft Laden- & Schaufenstex-Ausbau Emil Hilt & Co., Elberfeld, Luisenstr. 58 a, begonnen am 9. August 1928 und als Gesellschafter Emil Hilt und Frau Otto Koch Hedwig geb. von den Stein, beide in Elberfeld. Zux Vertretung dec Ge- sellschaft ist nux Emil Hilt ermächtigt. Nr. 5462 die Firma Emil Mörth in Elberfeld, Königstr. 149, und als Fn- haber Enril Mörth in Elberfeld.

II. am 28. November 19288 Nx. 27: Die offene Handelsgesellshaft Leopold Simon, Elberfeld, ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ift mit Aktiven und Passiven und mit dem Recht der Firmenfortsührung auf die Firma Simon & Co, G. m. b, H. in Elberfeld übertragen worden. Nr. 1277: Die offene Handelsgesellshaft Adolf Loewen- stein, Elberfeld, ‘ist aufgelöst. Erich Loewenstein is Alleininhaber der Firma. Nr. 3311: Die Firma Hahnerberger- Werkzeughaus Hermann Koh, Elber- feld-Hahnerberg, ist geändert in Her- mann Koch Werkzeug- & Lederwaren fabrik. i

Amtsgericht Elberfeld. Abt, 13.

2Imshorn. __ [78459]

«Fn das Ae B Nr. 73 ist heute die Firma Elmshorner Eisen und Gummidessinwalzen-Fabrik Gesell- chaft mit beshränkter Haftung mit den Siy in Elmshorn eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag is am 7. 9. 1926 bzw. 29. 2./29. 11. 1928 abgeschlossen worden. E

Gegenstand des Unternehmens ist die Pachtung und Fortführung des bislang unter der Firma Friß Sattler Gesell- haf mit beschränkter Haftung in Siegen Zweigniederlassung Elmshorn

Breslau, den 3. Dezembey 1928. Amäi8gericht. *

schast ¿|Habege“’ Hochspannungs-

Fsberseld: Dr, Addy Bettges, jebt Frau s

tf gießerei

Aufnahme aller glethartigen und ähn- lihen Fabrikationszweige und Handels- geshäfte aller Art. Das Stammkapital Reichsmark. j Geschäftsführer sind: Oberingenieur Johann Bey und Betriebsleiter Hein- ri Jenschke, beide in Elmshorn. Jeder Geschäftsführer ist zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Die Veröffentlihungen der Gesellschaft erfolgen tm Deutshen Reichsanzeiger. Elmshorn, den 1. Dezember 1928. Das Amtsgericht.

beträgt 20 000

Ettlingen. [78460]

Handelsregister A O.-Z. 93, Firma Freund & Co. in Ettlingen mit einer Zweigniederlassung in Karlsruhe: Der Siß der Hauptniederlassung ist nach Karlsruhe verlegt und die Mina hier erloshen. Ettlingen, den 6, Dezember 1928. Amtsgericht,

Flensburg. {78461} Eintragung in das Handelsregister A

unter Nr. 459 am 4. Dezember 1928

bei ver offenen Handelsgesellschaft

N. Ninge in Flensburg: Die Gesellschaft ift

Firma ift erloschen.

j Amtsgericht Flensburg

aufgelöst. Die

Frankenberg, Sachsen. [78462] Auf Blatt 290 des Handelsregisters,

vetr. die Firma F. Ernst Jäger Aktien-

gesellschaft in Frankenberg, ist heute

eingetragen worden, daß der Fabrik-

direktor Emil Hans Gaißsch in Franken-

berg aus dem Vorstand ausgeschieden ift. Sächs. Amtsgericht Frankenberg,

den 7, Dezember 1928,

o em A

Frankfurt, Main. Sander

A 11656, Terravis - Gesellschaft J. Ph. Vetter «& Co.: Die Firma ist exloschen.

A. 11 963, Ludwig Zenz: Das unter Ga Firma bisher in Koblenz geführte Ge châft ist von den Juhabern, nämli der Frau Barbara Zenz geb. Schmiß und deren minderjährigen Kindern: 1. Krimhilde, 2. Mathilde, 3, Mehtilde, 4. Senta und 5. Germanus Zenz, sämtlih Frankfurt a. M., in un- eteiltex Erbengemeinschaft, nah Frank- Mrt a. M. verlegt worden. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Gegen- stand des Unternehmens ist: Großhandel und Großhandelsvertretung in Roh- stoffen. / J

A 45, Gebr. Meurer: Die Gefell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- ellschafter Kaufmann Theodor Meirer ist alleiniger Jnhaber dex Firma.

A. 2396, Wilhelm Klappert: Die Firma ist erloschen. S

A 11785, Cord von Halle & Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Dex biss herige Gesellshafter Cord von Halle ist alleiniger Fnhaber der Firma,

A 7643, Hartung & Heim: Von Amts wegen gelöscht,

A 11 673, Juvenit Co, C. Thomae Kom. Gef.: Die Firma lautet jeßt: C. Thomae «& Co. Kom,:Ges.

A 11 964: Armaturen- und Metall- Friy Eichenauer. JU- haber: Friy Eihenauer, Dentist, Frauk- furt a, M. E

A 8157, Hadas Ptaschnik: Jnhaber ist Jeßt: Herschel genannt Hermann Ptaschnik, Kaufmann, Franksurt a. M. Die Prokura des Herschel genannt Her- mann Ptaschnik ist erloschen. Prokura t erteilt: Frau Hadas gen. Helene Ptaschnik geb. Lange, Frankfurt a. M. Die Firma lautet jeßt:

Ptaschnik. :

A 4223, Flörsheim «& Co.: Kauf- mann Jsidor Wehifarth ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Die Prokura Josef Wohlfarth ist erloshen. Dem Vautinan Jsidor Wohlfarth, Frank- furt a. M.,- ist Prokura erteilt. Lte bisherige Hauptniederlassung ist nunu- mehr eine Zweigniederlassung / der Firma Flörsheim & Co. in München- Gladbah, Die Firma lautet jeßt: Flörsheim « Co., München-Glad- bah Zweigniederlassung Frank- surt a. M. :

A 9963, Jugenieurbüro Karl Zuck: Die Zweigniederlassung is aufgehoben.

A 3944, Nobel & Grünzfelder: Die Firma lautet jeßt: Ernft Nobel.

A 11965: Sally Sandel. Das unter diéser Firma bisher in Offenbach a. M. geführte Geschäft ist von dem Jnhabex Kaufmann Sally Sandel zu Frankfuxt a. M. nah Franksurt a. M. verlegt ivorden.

A 11966: Radio-Gíauz Radio- technisches Verkaufsbüro Bruno Glauz. Jnhaber: Kaufmann Bruno Glanz, Frankfurt a. M.

Frankfurt a. M., 5. Dezember 1928.

Amtsgericht. Abt. 16, Gera, Handelsregister, {78464]

Unter A Nr. 742 betr, die Firma Carl Ehnert, Möbelfabrik, Gera ist heute cingetragen worden: Die Geshäfts- frau Martha verw. Ehnert geb. Merz in Gera ist jeßt Jnhaberin der Firma.

Gera, dew 6, Dezember 1928.

Thüringisches Amtsgericht,

Gleiwitz. ) [78466]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1286 die Firma Fri Wald- mann, Jugenieurbüro in Gleiwiß und als deren Jnhaber der Jngenieur

178463]

Witwe

Hermann

2,

Elise Waldmann geb. Wachsner und dem Ingenieur Eduard Lorenzek, beide in Gieiwig, ift Gesämtprokura mit der Makßzgabe erteilt, daß sie gemeinschaft- lich zur Vertretung und zur Zeichnung der Firma befugi sind. Amtsgericht Gleiwitz, den 1. 12, 1928, ztCciwitz. (78465) Fn unserem Handelsregister Abt. B Nr. 72 ist heute bei der Firma „„Deut- \che Bank, Filiale Gleiwiß in Glei- witz“ eingetragen worden: Die bis- herigen stellvertretewden Vorstandsmlt- glieder Dr. Paul Bonn und Dr. Werner Kehl sind gu ordentlichen Vor- standsmitgliedern bestellt. Durch Be- \chluß der Generalversammlung vom 4. April 1928 ist dex Gesellschaftsver- trag in $ 2 Abs. 4 (Vertretung des Aufsichtsrats durch dessen Vorsißenden oder seinen Stellvertreter) und $ 23 Absaz 1 Saß 1 und Absaß 2 bis 5 (Teilnahme an. der Generalversamm- lung und Hinterlegung der Aktien) ge- ändert. Amtsgericht Gleiwitz, den 1, 19, 19287 Grossschönau, Sachsen, {78467] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 612 die Fuma Friedrich Paul Franze, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Seifhenner®2 dorf betreff, eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst ist, die Ge- äftsführer Fricdrih Paul Franze und Ewald Paul Wengel ausgeschieden sind und zum Liquidator bestellt worden ist der Kaufmann Ewald Paul Wengel in Seifhennersdorf. Amtsgericht Großschönau i. Sa., am 29, November 1928,

Grünberg, Hess€em, _{'78468] Eintrag vonz heute ins Handels register bei der Firma „Oberhessische Elektrogeselschaft Hein, Schneider und Comp.“ in Grünberg: Die Firma ist erloschen. :

Grünberg (Hessen), 3, Dezember 1928,

Amtsgericht. VWadamatr, i _ [78469]

Eintrag von heute im Handels» register A, Nr, 80 bei Firma Apotheke Dorchheim: Jebhiger Jnhaber Hans Eiker, Apotheker in Dorchheinm.

Hadamar, den 5: Dezember 1928,

i Das Amtsgericht. Wagen, Westf. i :

In unser Handel 3registex Abt. A ist eingetragen: j

Am 20. 11. 1928 unter Nx. 1974 die Firma Biegjame Wellen- u, Federn- abrik Willi Drücke zu Hagen, Kur- fürstenstr, 2a, und als deren Fnuhaber

er Fabrikant Willi Drücke zu Hagen.

Bei Nr. 703, Offene H ndelsgejell haft Geschwister Ries Nächfolger zt Hagen: Das ‘Geschäft ist-auf den Kau]- mann Alois Dierkes zu Hagen über- gegangen, der ‘es. ‘als Einzelkausmann unter unveränderter Firma fortführt.

Am 283. 11, 1928 untex Nr. 1975 die Firma Hagener Lederkeller Joseph Hennemann zu Hagen, Nordstraße 3, und als deren Fnhaber der Kaufmann Joseph Hennemann zu Hagen. :

Au 26. 11, 1928 bei Nx. 813, Firna

Wilhelm Woenckhaus zu. Hägen: Die Firma ilt erloschen. Bei Nr. 1900, offene Handelsgesell- haft A. Winter & Co. zu Hagen: Die Gesell{chaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen persönlich haftenden Gesellschafter. :

Am 30. 11. 1928 bei Nx. 205, Firma Stahlwerk Kabel C. Pouplier 1x. zu Kabel: Dem Kaufmann Oskar Pouptie: und dem Fabrikdirektor Ernst Fricke, beide zu Kabel, ist derart Prokura er- teilt, daß jeder in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertretung8- berehtigt ist. Die Prokuren Heinrich Brandstedi und Fri Köster find er- loschen. E

Bei Nr. 1810, Firma Heinrich Lund zu Kabel: Die Fixma is geändert 11 Heinrich Lund Verkaufsstelle des Vex bandes westdeutsher Holzstoff-Fabri- fanten. / ; /

Am 4. 12. 1928 unter Nx. 1976 die Firma Grete Hegemann Elektro- und Radio-Rundfunk zu Hagen, Körner- s e 87, und als deren Jnhabexrin dic ae n Margarete Hegemann geb. Vorderstemann zu Hagen,

[78471]

Zentral-Amerikanische Kaffee-Handels- Gesellschaft / Mösges & Co. zu Hagen: Die bisherigen persönli haftenden Ge- sellschafter aufleute Emil Mösges 11 Flberfeld und. Hans Klammer zu Hagen sind aus der: Gesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Johannes Galster zu Vörde stin die Mas al : sónlich haftender Gesellshaster einge- treten. 2 Kommanditisten sind aus geschieden. - Den - Kaufleuten Emil Mösges zu Elbexfeld und Hans Klammer zu Hagen ist derart jedex in O anderen Prokuristen berechtigt ift.

mit einem

Theodor Hütte Das Geschäft ijt auf dié

HanudelsgeseUshaft bräuckder zu: Hagen: ] unter unveränderter Firma Eheleute Kaufmann F und Käthe geb. Kneisler zu übergegangen. Zur Vertretung sellschaft ijt nux der Kaufmann Simons3 berechtigt. i Bei Nx. 1837, Firma Metallgießere!

Düsseldorf der Ge- Julius

Friß Waldmann in Gleiwiß einge-

geführten Fabrikbetriebes sowie die

{ragen worden, Der Fran Fngenieur

elmut Schmidt zu Hagen: Die Firma List erloschen.

‘minderbemittélten Genossén:

_fchränfkter Haftpflicht.

„gemeinde e. G. m. b.

des Untérnehmens is die S Prouns ‘der Mitglieder mit elektrischer

Bei Nr. 1923, Kommanditgesellschaft t

s per- s

Prekura erteilt, daß M vertretungs- E

Am 5. 12. 1928 bei Nr. 1373, offen |

ulius Simons

‘gliodèr mit Licht. j

Ir. 290.

4. Genossenschafts- register.

Falkenberg, O. S. [78776] Die untex Nr. 50 des Genossenschafts- redisters ves hiesigen Amtsgerichts ein- getragene Elektxizitäts-cenossenschaft e. G. m. b, H. in Springsdorf, Kreis Falken- berg, O. S., ist durch Beschluß der Mit- gliederversammluttg vom 24. Oktober 1928 “aufgelost. Die bisherigen Vor- standsmitglieder“ sind zu ‘Liguidatoren bestellt, Gn. R. 50, Amtsgericht Falkenberg, O. S. den. 6, Dezentber 1928.

,

Falkenburg, Pomm, [78777 Bekanntmachung.

_Béêi_ der unier Nr. 35 des. Genossen- schaftisregisters eingetragénen Eigenheim Al geno ate zu Falkenburg i. Pon. ist heute Folgendes. eingetragen:

Die bisherige Saßung ist duxch die Sabung voin 14. Juli 1928 erseßt. Die Firma lautet - jeßi: *„Gemeinnüßige Eigenheim,- Baugenosseuschast, einge- irageue Genossenschaft utt beshränkter Haftpflicht.“ j

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung “von Wohnungen | füx die

_Falkenburg'i. ‘Pom: 22, Nov. 1928. Das Amtsgericht: Hamburg, e aBTTS] Eintxagung. in das. Genofsenschafts- register ‘am. 7. Dezember 1928: Ge- meinnüßiger Bauv?rein der Judu- strie-Arbeiter und Angestellten, ein-- getragene. Genossenschaft mit be- Ju. der Gene- rälverfammlung vom 9. November 1928 ist beschlossen ‘worden, dürch. Aenderung des Siatuts den: Gegenstand -des Unter- nehmens zu’ ergänzen. Es sollen Woh- nungen in der Nähe 1ndustriéller Arbeitsstätten für die Arbeiter und An- gestelltén'der dort angesiedelten Betriebe ge\haffen werden. Amtsgericht îin Hamburg. E assel, [78780] Fn - das Genossenschaftsregister ist am 4, Dezember 1928 eingeträgen: Zu Gen.-Reg 157, Casseler Bau- ; z Kastel: ' Die - Genossenschaft ijt durch Beschluß vom 20. August 1928 aufgelöst. Amtsgericht, Abt. 7, Kassel.

Kassel, [78781]

Jn das Genossenschaftsregister ist am 14. November 1928 eingetragen:

Zu Gen.-Reg. 169, Baugenossenschaf „Fuldatal“ in Kassel ‘e. V. m. b, H,, Kassel: Die Genossenschaft ist durch Beschluß dex Géneralversammlung vom 27. Septéenbèr 1928 ‘aufgelöst.

„Amtsgericht, Abt. 7, Kassel.

Kerpen, Bz. Köln. [78782]

Jir. hiesigen Genossenschaftsregister wurde heute ‘bei déx. Gemetnnüßlgen Baugenossenschast Mödrath e. G. n. b. H. in Mödrath in Liquidation folgendes éiitgetxagen: i

Die Liquidation ist beendet und die Voriretuhgsbefügnis dex Liquidatoren erloschen.

Kerpen, den 4. Dezember

Amtsgericht.

1928.

Lyck. i [78783]

Jun unsex Genossenschaftsregister ist héute unter Nr. 44 die Elektrigitäts- genossenschaft / Sypittken-Kußen, ein- geiragene Génossensthaft. nit beschränk- ter’ Háftpflicht; mit dem Sih in Sypitt- fen eingetragen, Das Statut ist am 8. Oktober 1928 festgestellt. " Gegenstand

j Fnergie. Lyck, den 27. Nóvember 1928. Amtsgericht.

Lyck, af

Jn ‘unsex Genossenschaftsregistec ift heute unter “Nr. 45 die Elektrizitäts- genossenschaft Groß Lasken-Loyen, ein- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht mit dem Siß in Groß Lasken etngetragen:

Das Statut ist am 1. Novembéx 1928 festgestellt, Gegenstand des Unter- nehmens ist die Versorgung dex Mit- gliedex mit elektrisher Energie.

Ly, den 3. Dezember 1928,

Amitsgericht.

Marne. H e Jn unser Genossenschaftsregister ist bei der untex Nr. 18 ‘eingetragenen Elektrizitäts - Genossenschaft Friedrihs- koog-Mitte, e. G. m. b. H. îin Fried- rihsfoog, eingetragen worden:

& 2 der Satzung ist durch Beshluß der Generalversammlung vom 20, August 1927 geändert. $ 2 lautet jeßt: Gegen- stand des Unternehmens ist Versorgung dér Mitglieder mit élektrishènm Strom für Licht und Kraft undder Nichtmit-

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Deutschen Reichs8anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Mittwoch,

Nieder Olm. i [78786]

Jn ‘unsex Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen: Das Statut vom 27, November -1927 der. Obst- & Gemüseverwertungsgenossenshaft | für Nieder-Olm & Umgegend, eingetragene Genossenschaft ntit : beschränkter Haft- pflicht, Nieder Olm. Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschaftlihe Be- schaffung von. | wirtschaftlichen Ge- brauchsgegenständen - im“ großen und ihre Abgabe an die Mitglieder im fleinen sowie gemeinsamer Absaß von Erzeugnissen der eigenen Wirtschaft der Mitglieder.

Nieder Olm, 4. Dezember 1928.

Hessisches Amtsgericht.

Oldenburg, Holstein. [78788]

Fn das hiestge Genossenschaftsregister ist bei der unter Nx. 21 eingetragenen Genossenschaft „Hengsthaltungsgenossen- schaft Kreis Oldenburg ‘i. Holstein, e. G. m. b. H.“, heute folgendes ‘eingetragen: Die Genossenschaft ist durch General= versammlungsbeschluß vom 6. August 1928 aufgelöst. Liquidatoren sind der Gutsbesißer Peter Klinkhammer in Bankendorf b, Oldenburg i. Holst. und dexr Hofbesißèr ohannes Petersen in Nanndorf b. Oldenbitrg i. Holst.

Oldenburg |î. Holst., den 30. November 1928. Das Anttsgericht.

Rosenberg, O. S. [78792] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 52, „Elektxrizitäts- Genossenschaft Grunowiß e: G. m. b. H“ in Grunowiß: folgendes ein» getragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Genéralversamm- lung vom 14. Oktober 1928 aufgelöst und als Liquidatoren sind die bis- herigen Vorstandsmitglieder bestellt. Amtsgeriht Rosenberg, Oberschl, 5, Dezember 1928

Steinlhorst, Lauenb, (78795] «n das ‘hiesige Genossenschafts- register ist beidem Duvenjseer Spar- und Darlehnskassenverein, e. G. m. u. H., Duvensee heute eingetragen worden: Die Genossenschaft ist durch rehts- kräftigen Beschluß des hiesigen Gerichts vont 2. August 1928 aufgelöst worden. Steinhorst, den 8. Dezember 1928. Amtsgericht.

Zicrenberg. [78799] Gonossenschaltaregister Nr. 15. Auto- Verkehrsvereimiqung Martinhagen und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Sih Mar- tinhagen. Gegenstand des Unter- nehmens: Geschäftsbetrieb eines Auto- omnibusverkehxs zux wirtschaftlichen Förderung der Mitglieder sowie der Abschluß von Rabattverträgen mit Ge- werbetreübenden . zugunsten der Mit- glieder. Satzung vom 30. September 1928, Zierenberg, 6. Dezember 1928. Amtsgericht.

Zanow. {78798] Durch Statut vom 10. Novem®bér 1928 ist eine Genossenschaft untex der Firma „Gemeinnüßiger Bauverein, eingetragene Genossenshaft mit be- schrankter Haftpfliht“ mit dem Siß in Zaitow gebildet worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau von Häusern zur Wohnungsnußung für die minderbemittelten trl sowie die Annahme von Spareinlagen der Ge- nossen zur Verwendung im Betriebe der Genossenschaft mit der Beshränkung auf eine Verzinsung auf jährlich höchstens 5 vH. Amtsgericht Zanotv.

5. Musterregister.

Altena, Westf. [758800] In unser Musterregister ist am d. De- zember 1928 bei den unter Nr. 205 für die Firma F. D. Geck Altroggenrahmede, einget1agenen 56 Sorten Hut- und Mantel- bafen eingetragen wo1den, daß die Ver- längerung der Schußfrist am 3. Dezember 1928, vorm. 2 Ubr 50 Min., auf weitere 3 Jahre angemeldet worden ist Amtsgericht Altena (Westf.).

Aschersleben. [78801] Im Musterreg!ster ist beute eingetragen: Nr. 579. H. C. - Bestehorn, offene Handelsaesellihait in Aicheisleben, ein vershlossener Umschlag, enthaltend 14 Ab- züge zur Verzierung von Kartons, Klou- veuteln, Kartonzuschnitten, Fa!tschachteln, Weihnachtöbodenbeuteln, Kaffeeboten- beutelIn Einsteckichachteln, Flachbeuteln und Mehlbodenbeuteln, Nrn. 9126, 5161, 5163—5165, 5167, $169, 51715173, 5175 bis 5178, Flächenerzeugnisse, Schuwtz- frist drei Jahre, angemeldet am 3. De- zember 1928, nachmiltags 4 Uhr 45 Minuten

Aschersleben, den 9. Dezember 1928.

Preuß. Amtsgericht.

Bad Homburg v. d. Höhe. 78802]

Schirm-Stöckfabrik Goldmann und Jamin in Obe1nsel i. Ts., 40 Muflèr für Pieitenbalter, Bürstentaschen, Feuerzeuge, T1intentässer, Zigarettendojen Tabakdo}en. Gong mi1t Bürttenhalter, Nauchgarnituren, Yücherständer mit Nauachgarnitur, Preifene ständer mit Rauchgarnitur, Fassatenuhren, Nußknaker, offen, plastiihe Eueugnisse, Fabritnummern 2630 2669, Schußtrist 3 Iabre, angemeldet. am 5. Dezember 1928, vormittags 10,55 Uhr. Bad: Homburg v. d. H, 6, De- zember 1928 Amtsgericht. Abt. TY.

den

Bühl, Baden. [78805] Musterregister Bd. T O.-Z. 13, Firina Ludwig Hör1h in Bühl, ein Unischiag, enthaltend 1 Muster zu Kannen- bzw. êxlaschenetifetten für „Lila Bühler“, ver- |chlofsen, Fabrit-Nr. 7, Schutz}rist 10 Fahre, angemeldet am 2, Dezember 1928, vorm. 10 Uhr Bühl, den 3. Dezember 1928. Bad. Amtsgericht. ITL. Eibenstock. [78807] In das Musterregister ist €ingetragen worden : i Nr. 957. Fixma Bartels, Dierihs &Co in Eibenstock, ein versiegeltes Paket, ent- haltend 19 Muster tür Stickereien (ge- {tickte Hutsormen) für die Hutindustrie wie auch, tür den CEinzelhandel, Faäbiif- nummern: 37250, 372668, 37267, 37268, 37263, 37275, 07270; 37274, - 87273, 37243, 37264, 37247, 3728, 37257, 37256, 37230, 37294, 372595. 87269, Fläcbenerzeugnisse, Schut)rist 1 Jahr, angêmeldet am : 12. Oktober 1928, vor- mittags 10 Uhr 20 Min Nr. 958. Fiuma Bartels, Dierichs & Co. in Eibenstock, ein versiegeltes Paket enthaltend 14 Mustex für Stickereien tür die Hutindustrie wie auch für den Einzelhandel, Fabriknummern 37287, 37288, 37289, 37290, 37292/ 37293, 37294, 37295, 37296, 37297, 8387298 57299, 37300; 37301, Flächenerzeugvisse, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 26: No- vember 1928, vormittags- 11 Uhr 30 Min. Nr. 559, Fiüma Geßner & Co. in Eibenstock, ein plombiertes Paket, ent- haltend 6 Muster tür Handschuühitulpen- stikereien, Fabriknummern S8 3750/114, 8: 3751/115, 83752/1116, S 3793/117, S 3754/118, 8 3755/119, Fläcenerzeig- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

den 12. Dezember

———————————— L E La e ——————————————

und Pianofortefabrif, ist ‘Heute, 12 Uhx

Konkursverfahren eröffnet. 439/440. 28, Verwalter:

Hallesches Ufer 26. Frist zur -Anmélduñg

nuar 1929, Erste Gläubigerversanntz lung mit erweiterter. Tagesordnung: Vorschußzahlung bei Vermeidung-. der

nuar 1929, 1014 Uhr. Nrüfungstermin am 22, Februar 1929, 104 Uhr, im Gerichtsgebäude, „Neu: Friedrichstraße Nx. 13/14, IT1. Stock, Zimmer 111/112, Offener Arrest mit Anzeigefrist biszum 3, Januar 1929; Geschäftsstelle 83. des- Amtsgerichts

Berlin-Mitte, den‘ 10, Dezember 1928.

Berlin, [79030]

Ueber das Vermögen des Kaiüfmanns Max Schmidt, berger Straße 93, dem Amtsgericht

ift heute, 12 Uhr, von

Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. 83: N. 441/442, 28. .— Vexrtvalter:: Diplom- kaufmann Wunderlich, Berlin SW. 11, Hallesches Ufer 26. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen. bis zum.22. Fa- nuar 1929. Erste: Gläubigerversamm- lung mit erweiterter Tage8ordnung: Vorschußzahlung zur. Vermeidung - der Einstellung mangels Masse, ant 11. Ja- nuax 1929, 10% Uhr. Prüfungstermin am 22, FebúUaL -1929, 10% Uhr, ‘im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße

Offenèr Arrest mit Anzeigefrist bis zuni 3. Fanuúar 1929:

Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Bexlin-Mitte, den 10, Dezember 1928.

Berlin. [79031]

Ueber das Vermögen: des Kaufmanns Peter Randlow (Künstlernamen Rettich), Berlin 0. 34, Königsberger Straße 33, ist heute, 12 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren ttr- öffnet. 83 N. 443/444. 28. Vers waltèr: Diplomkaufmann Wunderlich, Berlin SW. 11, Hallesches- Ufer 26. Frist zur Anmekdung der Konkursforderungen bis zum 22, Januar 1929. | Erste Gläubigerversammlung mit erweiterterx Tagesordnung: Vorschußzahlung bei

29. November 1928, 11-Uhr 55 Min., vor»

mittags. ; Amtsgericht Eibenstock, den 5. Dezember 1928,

Freital. [78808] In das Musterregister ist ‘eingetragen worden unter Nr, 255: Firma Ka1l Siandfuß in Freital, ein versiègeltes Patet, enthaltend. eine Kaßenfigur, Fabrik- nummer 2092, Plastishes Et eugnis, Shuß- frist les Jahre, angemeldet am 13. No: vember 1928, vormittags 11 Ube 20 Minuten Amtsgericht Freital, den 3. Dézémber 1928.

car (78809)

Eeilbronn, Neckar. Mujtershußzeinträge. Firma A. Landerér in Heilbronn, ‘Tag der Anmeldung 6. November 1928, vor- mittags 11 Uhr 9 VYéin., 1 Faltschahtel tür Herva-Mate-Tee der Firma J. Schmiß in München, 1 Vogelrutterbeutel der Fa. Vogeltuttergroßhandlung Liesfenberg in München, Fabriknummern 18468 u 18924, Flächenerzeuanis, Schuyfrist 3 Jahre. Alfred Mächtle Installationsge!chäft für janitäre Anlagen in Heilbronn, Tag der Anmeldung: 30, Nob 1928 nachm 3 Uhr, 1 Abi{hlußknop\ für Klosettspüler mit eingraviertem Warenzeichen „Fulwinä“, Ge)chäjtenummer 387059 plastisches Er- zeugnis, Schuyfrist 3 Jahre. Amtzegericht Heilbronn.

Mülheim, Ruhr. [78812] In das Multershußregister ist heute für die Firma „Hambu1ger Kaffee-JImpyorts- Ge\chäft Emil Tengelmann" zu Mülheims- Nuhr eingetragen: „7 Bonbonein)chläge, angemeldet am 28. November 1928, vorm 11 Uhr, Schugtrist 3 Jahre.“ : Amtsgericht Mülheim-Nuhr,

‘den 28, November 1928.

Wennigsen, Deister. [77625]

In das hiesige Mutteregister ist am 3. November. 1928 folgendes eingetragen worden : j

Nr. 4. Ti\(hlermeister Heinri Floh1 in Eveurloh 20: 21 Muster für Möbel- ornamente und Möbelstücke, Schuytrist* 3 Jahre, angemeldet am 17, Oktober 1928, vormittags 113 Uhr.

Amtsgericht Wennigsen,

den 2. Dezember 1928,

7. Konkurse und Vergleichssachen.

Berlin. [79029] Ueber das Vermögen der - offenen

Mäxrné, ‘4, Dézember/ 1928. Amtsgeritht,

M.:N. 95, In das- Mustertegister . ist eingetragen: Nr. 95. Firma Obéerurfeler

1 gesonderte - Befriedigung beanspruchen, :dem''Konkuxsverwalter bis zum 7, ZFa-

Vermeidung déx ‘Einstelluno „mangels Masse; am: 11. ¿Januar 1929, 11 Uhr. Prüfungstermin am 22. Februar 1929, 114 Uhr, ‘im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, T11. Stock, Zimmer Nr. 111/112, Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 3. Fanuar 1929. Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Berlin-Mitie, den ‘10; Dezember 1928. Bielefeld. [79032] Ueber das Vermögen des" Schuh- warenhändlers Emil Niedershelp “in Brackwede, Hauptsträße Nx. 191, ist heute. 18 Uhx, der Konkuxs éröffnet. Konkursverwaltex ist dex Dr. fux, A. Wittstein, Bielefeld, Siehenmarsh- straße- 51 (Fernsprecher- 56204). Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmelkde- frist bis zum 18, Januar 1929! Erste Glaubigerve:sammlung am 5. Faœnuär 1929, 1014 Uhr, im hiesigen Aritsgéxicht, Detmolder Straße 9, Zimmer 23. Prüs- fungsterntin ‘am 26, rFánuar 1929, 10 Uhx, daselbst. Bielefeld, den 5, Dezember 1928. Geschäftsstelle 6 des Amtsgerichts, Binde, Westf. [78203] Ueber. das Vermögen derx Konserven- und Marmeladenfahrik Friedrih Wil: hesm Schürmeyer und ihres Allëin- inhabers Friedrich. . Wilhelm Schür=- úteyer, beide zu Bünde, it | heute; 124 Uhr, dex Konkurs eröffnet. Kon- kursverwoltex ist der Kaufmann Béïn- hard Hövker in Bünde, Aufm Tie. Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie. Annieldefrist bis zum 30. 12. 1928. 'Ersté Gläubigerversammlung und Prüfung®$- termin am 8, 1. 1929,10 ‘Uhr; im! hiésigen Amtsgericht, Zimmer Nv. ‘9. Bünde, den '5. Dezember 1928.

Das Amtsgericht.

Bütow, Bz, Köslin. (79039) Ueber das Vermögén der Fnhahbérin eines Schuhwarengeschäfts, Erna Klindt in Bütow, ist am 7. Dezember 1928, 19 Uhx, dáàs Bear etn ren eröffnet. N Rechtsanwalt Klemme in“

utow.

Anmeldefrist bis 7." Fänuar 1929. el N (

Erste Gläubigerversammlung

/ L é : s A eine zur Konkursmasse. gehörige, Sa

in Besitz haben: odex zux Konkursmasse: etwas schulden, dürfen an die Gemein- {uldnerin nih.s mehr - leisten / und. haben von dem Besiy der Sachen und von Forderungen, füx die “sie. ab-

nuar 1929 Anzeige zumachen.

Handelsgesellschaft L, Schmidt, Berlin 0.34, Ki

önigsberger Stx, 93, Flügegl4 1.

von dem Amtsgericht Berlin-Mitte /dás

83.-N. Diplóm- faufmann Wunderlih, Berlin SW; 11,

dex Konkursfouderungen bis: zum 22. Fa-

Einstellung mangels Masse, am 11. Fa=

Nr. 13/14 111; Stock. Zimmer 111/112.

und allgemeiner Prüfungstermin am | 114. Fanuarx 1929, 1014 geh

Berliti 0.34, Königs- f

D M ——

_1328

Charlottenburg. [79034] Ueber das “Vermögen ‘des’'Sthneider=- meisters Otto BisWoff in Chärlotten= burg, Nehringstr. 12, - f hêúte, am 8, Dezember 1928, 1114 Uhr; ‘von dem Amtsgericht in’: Charkfottènbüvg das Konkursverfahren eröffnet. Vétwalter: Konkursverwalter Paul Gräf in’ Span» dau, Hamburger Stx. 112. Fist zur Anmeldung der Konkursfördérungen Und- offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31, Dezember 1928. Exsté Glaubiger=- versammlung und Prüfüngstêrmin am 9,- Januax 1929, 114 Uhr, îm Zivil- gerihtsgebäude, des. Amtsgerichts Char=- ottenburg, Amtsgerichtsplaÿ 11. S.o, HZihittmer 254. Aktenzeichen : 40. N. 271. 28. Charlottenburg, 8. Dézembex 1928. Die. Geschäftsstelle des Amtsüexichts. Abt, 40. |

Cottbus. [79035] Ueber das Verinögen ‘des ‘'Elek.ro=- technikermeisters Cark Robert Herr manni, Cottbus; Neustödtér Str. 13, ist heute, ám T7. Dezeitbex- 19287 10 Uher, der Konküxs “eröffnet, Béx\valter: Kaufmänn - Georg. Trausthke;' Cottbus, Proménadé_7. . Offéiñex Atkrxest mit An=- zeigefrist bis zunt 7. Januar 1929. An- meldefrist bis zum 25, Januar 1929, Erste Gläubigerversammküung den 7. 7Fa- nuar 1929, vorn. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 11. Február 1929, vorm, 10 Uhr. Das Amtsgericht Cottbus.

Deggendorf. [79036] Bekanntmachun:

Konkurseröffnung über däs Vermögen der Firma... Lorenz Vollmuth: u. Cie., Holzwarenfabrik, G, m. b. H, in-Deggen- dorf am 8. Dezember 1928, boxm. 9 Uhr 30 Minuten. Konkursverivaltér; Rechis» antvalt Fustizxat Eder in Déggendorf. Offener Arrest mit Anze gilt und Frist zur Anmeldung dex Konkuxsfordes rungen. wird bis zum Mittwoch, den 9. Fanuar 1929 einschliéßlich bestimmt. Erste Gläubigerversammlung, - Wahl- termin und allgemzinéx. Pxrüfungs=- termin-wird auf Mittwoch, den 23. Jas nuax 1929, vorm... 9 Uhr, im. ZimmerxL Nr. 2 des Amtsgerichts Deggendorf an- berauntt.

Deggendorf, am 9. Dezember; 1928.

Geschäftsitelle des Amtsgerichts.

Duisburg. {79037] Ueber : das Vermögen der Urbscheit Werke Aktiengesellschaft- in. Duisburg- Wanheimerort „wird heute, am, 6. Des ember 1928,13 Uhr, das Konfursver- bren eröffnet. Der Rechtsanwalt D. Kloft in Duisburg wird zum Konkurs= verwalter ‘ernannt, Konkursforde=- rungen sind bis zum 6, Februar 1929 bei tem ‘Gericht ‘anzumelden... Erste Gläubigerversammlung ‘am. Fanuar 1929, vormittags 914. Uhr. AllgemeineL Prüfungstermin am 28. Februar 1929, vorraittags 1014 Uhr, vor dex unter- EEN Gericht; Zimmer 8, Offener Arrest mit Anzeigepflicht än dèn Kon- kursverwalter bis zunmt 7. Fänuar 1929, Anitsgeriht in Duútshiirg.

Hamburg. [79038] Uebex das Vermögen déx Kömtmandit- O in ‘Firmx Näthé!‘i& Co., dasegroßhandel, Hanmbukg, Brauer» straße 44 K. ist heute, 15 Uhr, Konkurs eröfsnet. Verwalter: J. W. Herwig, amburg, Kaiser-Wilhelm-Stx, 23/31, ffenèr Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Fanuar ‘1929 einshlièßlih. Ans nbe bis zum 7. Februar 1929 einshließlich. Erste Gläubigètversamms- lung: Freitag, 4. Januar 1929, 11 Uhr 15 Min. Allgemeinèr Prüfungsternin : Mittivoch, 6. März 1929, 10 Uhx 45 Min. Hamburg, 7. Dezember 1928.)

Das Amtsgericht.

Hamburg. : 2 [79039] __ Vebex das Vermbgeit des Kansmanns Willy Pad ‘Carl Mull, Pamburg, Blücherstvaße 33, part., ! allei en Jus habers dex Firma Willy Müulk, Bank- eshäft, früher Hamburg, Barkhof, ortal 11, ist heute, 1441 Uhx, Konkurs eröffnet. Verivalter: Geoxg Bérgmann, Pau dur, inzeigefrist, ; ffener

rrest mit Anzeigefrist bis Finn 7. Fa» nuar 1929 einschließlich. AHtneldefrist bis zum 8, Feeuar 1929 Einschließlich, Ersie Gläubigerversammlitit: Mitts woh, 9 Januar 1929, 11 Vhe, Allo enteiner Prüfungstermin: Mittwoch, ; Mera 1929, 11 Uhr. R Hamburg, 8. Dezenrber 1928: E Das Aintsgericht.

Wettstedt. x [79040] Uebex das Vermögen des Kaufmanns Hermann Böttcher: in Hettstedt i} heute,

17 Uhr, das, Konkursverfahren : eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor

Albert Heise in - Hettstedt. Frist zur

Anmeldung: von Konkursforderungen bis zum 10. Fanuax 1929. ee e 10g, l 2: Dezember 1928,

t

versammlung am:

Bütow, den 7. ‘Dezembex 1928. ilt Das. Anutsgerichtiz. |

11 uhe. Termin zue „Peilang der an» gemeldete; Fonderungen am 18. Januar

I E E E

E E E I H MSSEES rc} R Derr

O Bj: A

T Tr S E R