1928 / 294 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reih83- und Staatsanzeiger Nr. 294 vom 17, Dezeinber 1928, S. 2,

Bad Kreuznac€h. In Sachen, betr. das Ver- über das Vermögen des Kai um: anns August Klauder. zu Bad Kreuze eig enem R und als Inbaber “E in LD Fetup

aisten Franz Shulze,

Bruno RGEE in Haüe, S (ck, straße 18/19, 7

Der Eröffnungsantrag Inha e Beg der E

der Geichättsstele

7 E gelegt.

nrn a. S.

3, folgendes ein- Zweigniederlassung in Nordenham ein-| Penig. [79940] | Sch4oppe. [79951] | durh den Deutschen Reichsangeiger

Í bisherige Gese llschaft er getragen worden: : L E Auf Blatt 75 des Handels: ‘egisters, In das Handelsregister Abteilung B | Weiter wird betanttacikadit Das “die

Ott 0 Meier ist alleiniger Jnhaber der Die Firma lautet jeyt: „Nordsee“ | betr. die Aftiengesells haft Patent- sist bei der Konservenfabrik Grenzmark, | Gesellschafterin Frau Ma rgarete Rame- , e wat A C

des S Zur Vertrauentperfon Bücherrevisor E me Angerweg 40, bef ui

Naumburg a. S., 8. Dezember 1928. | haven Aktiengesellschast. Der Siy ist | houte eingetragen worden: Der Gesell- Scloppe (Nr. 3 des Registers) am | Handelsgesellschaft Gustav Ramelow zu-

Das L da

Her for d.

E “der das Amt hd elehnt Nechisanwalt Or. Käbn in d Kreuznach ¿zur Vertrauen2per

a A

@

| Be g De hönehe rg. bg hat, witd der Naumburg, & Fm Handelsregister Nr. 774 folgendes eingetragen : Friedrich Otto Seidler,

tasjens: brik Lireka G s H einges Geridhtéftelle e eusenring 48

—.

¡un a ‘des Vergleichs Câiets Anlagen E an

S "Mü len p ¿chters (Emil D i wird Es er! o!

E E MTET ¡T M Sr E E

omm Gg t, =wChWarzW. Das Énrirt ie verfahren ¿ur Abwendung meg ee der

ist heute unter | das Grundkapital von 8 000 000 RM | Notariatsprotokolls vom gleichen Tage. | als Geschäftsführer ausgeschieden haft eingebracht hat se Sal Firma | um 12 000 000 M auf 20 000 000 RM | Amtsgericht Penig, 8. Dezember 1928. Schloppe, den 20. November 1928. einlagen von zusammen e 404 “RM Luxuspapier- zu erhöhen. Die Erhöhung ist im Be- Stri far mie i Das Amtsgericht. werden zum vollen Bett eis ut bie Unv A rp voren- -Großhandlung, JFn- lr age von 5 600 000 RM durchgeführt. | Querfurt. [79941] ———— Sicnmeinlagen Bes Ge ie E eris E c Otto Bl laubach, Naumburg a. S., [In der selben Generalversammlung ist Fn unser Handelsregister B ift bei | SchIoppe. [79952] gerechnet. Die Gesellsch d agr ias ins Papierhändler der Fusionsvertrag vom 5. November | der unter Nr. 7 eingetragenen Zucker- In unser Handelsregister _Ab- Wilhelm Rame low in Berlin vei e:

Otto Blaubach in Naumburg a. S. 1928, wona die Cuxhavener Hochsee- | fabrik Roßleben a. Ü. G. m. b. H. in [teilung A ist heute bei der unter Nr. 61 | das von ihnen 1s offener ‘Seide (8geleIL

Linme r

2

Halle, Saale. N / i; 1 Naumburg a. S,., Dezember 1928. fisherei Aktiengeßellshaft in Ham- | Reßleben eingetragen: Der Geschäfts- | eingetragenen offenen Handelsgesell- | shaft unter der Firma Gustav Ramelow

. Brutsche N tacf. e Ds Das Anitsgerict.

eblich! äger ir. in Vel uts ras dur 11. Dezember 1928 Be stätigung 1g des angenomnienen Bergleihs

ifi, person FEE nt.

A E D R R

; M j if ‘auf f den

Adolf Mever S i s vi Januar 1929, 1 ridt Beilin wald tr. 66/6T,

N {18 Vertrau U e “Ka! fmann Viftor Stheftel-© Straße G

18,9 N a) Den r t Herniann Bursch, dus angt cinealridh durch nied rlassung_ in

Bl cichluß vom 8. Nove!

Zimme T Nr. R an

i! Y s igeno n mene p E / Der Antrag auf E de s Verfa!

Chemnitz. E as Zes leicht ch

j

G C M iat rn l bie ge n: der Kaufmann lottenburg,

Amtsgericht Neisse, 4

inai 8 ‘Wol demar A E i Inb, eingetragen,

Woldemar Kubick and lung in Chemniß, T mit der Best ätigung Dezeitbet 1928

Zw O qs vergleich a “B er n Save i TIericae 1s

E E O R S ETE r TURE D C

Ven Ver glei és a a ce (8 Neudamm,

(Ge ridtéftelle:

“Beschluß. Jn

ist zuglei Bergleichétermin vom 10. angenommenen Vergleichs dur h Beschluß vom 12. Dezember 1928 E worden, Amt2 gericht Chemniß, D Dezember 1928

t

Die Firnia Gustav Rameloto, beschränfkter

Dresden. : Gesellschaft

e

(i

ebst setnen ‘An! lagen gt Cn a doi zur Fh C sit der L No eteil faten

Kolberg.

De

m Neudamm errichtet.

räume befinden sich in Neudamm. Post- ï Die Zweigniederlassung geändert. cktammfapital: 50 000 RM. Geschäft8- Die Gesellschaft ist

Haftung Aktien über Je 200 RM und 10000 | in Unterhausen sowie die Erwerbung für Elektrizitätsanlagen Eugen Hielscher E iat u Berlin, hat eine Zweiqniederlassung | Aktien über je 1000 RM, die sämtlich | und Jnbetriebsezung eines gleichartigen |& Co. in Schloppe“ (Nr. 65 des Stettin. [79962] Die Geschäfts- | auf den Jnhaber lauten. Demgemäß | Unternehmens in Eningen und die | Registers) am 27 November 1928| Jn das Handelsregister A is heute ist der § 2 des Gesellschaftsvertrags ab- | Aufnahme verwandter Geschäftszweige. | foleendes eingetragen worden: bei Nr. 941 (Firma „Carl Papcke“

E Dem Ler Nen 1 Ö Gerit,

anberaumt. Tag C Om:

e A Gs ve rfahr straße Nr. 2

L e 1 nein init tung en zur Abwendung

Vermögen der

1: Wertkitatt für Erich Wöhler in Dresden-N :

dun G "Wahl Feri ati Mrg vab

L

9)

übernommen.

mittags 21 lbr A ELE: z E E O T R GRA fontettioneo: hai Bertha verw, am laßbermugen_ T Ó gestorbenen Kaufmanns

wels ift: n Ea

ift aale ci mit der Be- Vergleichstermin angenommenen

Wiesenstraße 98, stätigung des i 10, Dezember gleihs dur Beschluß vom 10 19 28 aufgehoben worden. Amtégericht Ghemnit, Abt. A 18, den 13, Dezember 1928, E TSOmteliem. ; Das Vergleichsverfahren über das Ver- jen der O D éeielente S

ea.

insbesondere und ‘Lavtfoning der bisher unter der E E Ramelow ch Beschluß der G toe andelsgesellschaft betriebenen Filial- Durch Beschluß der Generalverjamm- Qa betrieb8unrernehmungen, N tragen die Wschung der Firmen: Do- | Gesellschafterbeshluß vom 11. Oktober | Roßlau ist Prokura erteilt. Das Stammkapital

Geschäftsführer sind:

Rinobetn iebes, au] Einste eli ung des 5

WBertrauenSPer]on -

Zwveiqniederlassuna Generaldirektor Rich ard Heinrich fithrer: t Nj E i Firma it erloschen. Colui er, Ste è t Nrn 54,04 der offenen Handelsgesellicafi Gustav August Ohlrogge und Direktox Eduard e a rie QURSBLZ E Sthloppe, den 27. Novembex 1928 U Steitin, De Gegenstand | Diedrich Heinrih Arnold von Horn, | angeiger. T Gd A i Das Amtsgericht E S R R S des Unternehmens ist der Vertrieb von beide in Cuxhaven, sind zu Vorstands- : Amtsgeriht Reutli E SLeCttin. [79960] Waren jeder Art im Einzel- und Groß- mitgliedern bestellt. Direktor Karl E Se Schwelm. [79954] | Jn das Handelsregister B is heute Uebernahme Heinrich Friedrih Körner in Cuxhaven Riedli E O 79049 Jn das Handelsregistex B Nr. 212 ist | bei Nr. 38 (Firma „Gebrüder ist zum Tstevertretenden Vorstandsmit- A R Ae : E [79943] | am 2. November 1928 bei der Firma | Sachsenberg Aktiengesellschaft Fi= in offener M bestellt. „AU A e 1p Hans Theisen & Co. G. m. b, H. in | liale Stettin“) eingetragen: Denr e an Der einge- |Milsve folgendes eingetragen: Durch | Oberingenieux Robert Schmidt in

ona-Fi velsiedt E allbüttenwert, è der Abn endiand des K ] Verg leichéve fahren

Ginsidht ? der “Be mtögeridt Dresden, ; N 7 620 000 RM.

Kaufmann Kurt R

Ki au. fmanns

Vüidimghanusen

und Fahrrad- und Berta Höhen- rieder in Eggentelden ‘ift am 1. Dezember 8 nach Beftätigung S aufgehoben worden. Gagentel Iden, Ge [cte éstelle rg Eggenjelden,

Sa, Einzelprokura erteilt, Dex Gesellschaft8- vertrag ist am 6. Die Kündigung desselben ist E ‘Maßga be des trags zugelassen. ch hästsführer Ï

Antra g eingeitellt, teil igten Gl der Aufhebun:

1 snd 1 be- C4; zut Bücherrevisor

Blut nen ith balstraße

des Verl fahren S “C nd B L i Ds B Neformhaus ® den L ergl iche vord

I ilbelm. Kal N dit

8 16 des Gesell- Au sichtsrat), i / z : lung), 15 (Vorsiß bei den Generalver- | Wilhelm Brandt in Rostock über- | Kaufmann Karl Rittner in Schwerin pi A S 4 Sn das Handelsregister A ist heute

YE Ippe füt. E i

s N onfurg verfahren Atiengefell)|ch verw eitu ing ir n Wipy pettürth

da derx Schuldner zabhlung8 2 Büdcherrevi)or Md zut Verttauenß- j - Verh: andlung

furtes E M : agde Dre. ne as Konfurs V erfah! ren

“Neudamm, den 10, Dezember 1928. Amtsgericht,

Flensburg. Das Vergleitßöverfahren zUL Abwendung

Pes n Gu wann.

N ust adt, Holstein.

“Macdebu 1 f : Ia s Ah sige Handels e X

wn 1928 a angen ommen (e durch rechtefräfti

Januar 1929, 9:11 r, : jimmer 142, Fabri , D j e Ut f Fabrikanten

i i 1( ‘(D ie ins Hierda ir h euti auf Magdeb rg,

Nas. I a ift Men bs ein Verglei geiclossen und bestätigt ist, Sn PReE den 8. Dezeenher 1928.

Vergleicht verfahre s nebst Anl 1gen 1 uni

L j 5 eustadi T N 0 Folgendes: eingetragen: t Firma ist erloschen. Neustadt (Holstein), Das Amtsgericht.

TBipp wveriärth, i

teilig te n nau der Ge eichäjte! das gen d s in Perleberg wird

I us a ban Er.

Y APPE: x è ürth. D Iserlohn.

Bergl leisverfahren über mögen vex Frau Thezese Rotter in lohn, Wermingfer Straße 31, Notter, ist nach Best BieaA des im Vergleichstermin vom 2 1928 angenommenen L

JFserlohn, den

mögen 1 des arine Albert in U, oie nach erf ermins hic dn d aufgeho

Neustadt, Holsteciz.

F raukemPeo reg , Snehse M Abwendung "des Kor AMges der Es Ferichtlih cingetz gs ann 1 nert, Zigarren- Albert straß 10,

b) » J » eute bei dex unter Nr. 15 eingetragenen gegeben.

der Drogerie irna ¿„„Fanal

S, t f [me ; Amtsgeri 7 MUCTCNBILL H A le gend D Da g8verg leid d h durch tethis : Zan ar ‘1929,

Bergleidhs aufg geb oben,

12 Dezember 19 Das 3 Amtsgericht.

Neustrelitz. j Konkursverfahren

ilt, hi E aufget

e S

Ges ‘Anlagen

ags 5 11 Ubr, das ge a vel Taien R aufgelöst. 28, Dezember

Bertrauenöper on:

“Die ‘Gesellschaft i

“Wipperfi irt

Hans-Fürgen Liquidator Mark Lichtenstein in Neustadt

vird T,

25 Verglei 0 On

R ibe alia Die Unter geribiejäneibene zur

Son un masse ( | J teust tadt L 8 S. T e aide

s Martin Keller-

agen legen E r ( gter Abhaitung la cl liegen Meteil

G insicht d der E O ili gten aus. Fran enn Le

mögen | des Saat téman wird nach eri des Schluß ermins

Reckling Eu A SCTR, Zwoec Te der Abo 3 “über das E D M Na! ihinenfahr il für mo dern (nd Ei/sc nbau h das ‘gerid lie

Neustadt, Me cklb.

SOT au, N. HK., Han t A stereintrag_ vom

„Beta, Verglcidhé wer ahren ) î Konkurses über

warenhä ndlexs Wil-

Odenkire li 1, L Aa Pas Handelögesell

A - E LPL ort \chlach ret mit HEIMTAN N Hastung“ D L T as G eschästsführer Vertretung der einstweilige Ver- i ITI Berlin

Gelsenkirehem- Buer. Bermögen des

e: Stollbrod zu B ) Straße 57, roird heute, um 12 Ub 30 Min. Vergleichövert fahren

I

eim Sol in Sorau, dem der 1m

schaft Markus 1. firhen wird nach erfolgter des Schlußtermins hiex ]

Odenkirchen, d Amtsg ericht.

Konkurevertahren aper) nt : ist der

Kaufmanns Lebens M ittelkändlers Böhmiséhe Str Aeuß D On binee Straße Abhaltung deb s aufgehoben.

“S@mi fin g Vergleichst« E ‘ho! n T. De 3 angenommene gleid) bur Beschluß vom 11. Dezember 1928 bestätigt Abs. 1 der Vergleihöor dia Sioel S | pember 1998.

Rechtéanwalt Vergle idhs termin ift am 14, L, im biefigen Es (t8geri E Bim! mer auf Gröffn ung des etnen Anlagen fteftel e de s Amtsaerichts, T Hn tet

E cteilig 1

Zur B aEGa 20S wird der Syn difus j mann, , Recklinghauf en, Termin zur Bechamiins de rena wird anber raun it f d en A Za-

Bere eidieve rfahrens 3 nebst

M1 ts J Slewe. ist auf der Gei Amt gericht Neustadt- Glew

Ope Ix,

g, dem ogt (T ree Nordenham.

; Maf. Binerrens 9{mts 0e SURE

sist Termin ZUx Abnahme" der Jn das hiesige Hand vehuung des Verwalters und C ibebuna von Einwendungen ge egen das Shluß-

A ng Der

“Reli 11n e i n rf

Gerichtsstelle, Die Gei hafte ft Me h

und Auslagen Ln euß delsfammer

zur Abwend ang das Vermögen Franz Do Homburg in Syke ift cal Rg des E Vergle ufgeboben. Amts gericht S

er £ g Verg gle C he Sperfahren "Ges äi téfte le zur Einsicht der Beteiligten nie Mrde

Geljenkirchen-L

Anklam. sind auf derx

Kaufmanncks | Friedrich Wilbeim ‘Die Mas in Anklam, Dezember 1928, nadmittagé 17Ubhr, ‘das Vergleichöver ahren Abwendung des j Gleichzeitig ist an den Sthidier cin allgemeines Veräußerungsverbot nicht anen worde n, S Nethtsanwalt Möller i NBertrauentperson Verhandlung lber den 2 Bergleihtvor)dblag ist auf den 21 vormittags 10 Ubr, vor dem Am tégeridh! in Anklam, Zimmer Nr. 10, Der Antrag auf Eröffnung des ‘Verfahrens E N gy auf der Geschäftsftel Beteiligten errn Nuklam, den 12. Dezember 1928. Die Geschä1tsftelle des Amtsgerichts. Bad Homburg r. d. Höhe, [80458 Ueber das Vermögen der Witwe Katha- rina Lange in Bad Homburg v. d. H., ; Inhaberin der im Handelsr register ait ellgettagenen ¿ Firma Dorothea Bad Homburg v. d. H, Weiß- und Kurz- waren, wird am 8. Dezember 1928, 134 Uhr, das Ber gleichéverfahren eröffnet und Termin Berhandlung über den * s{lag auf dea 8. im Gerichtsgebäude, Zimu

verzeihnis Gläubigerver T tmisata über \pruh auf Erstattung der

lagen und des Honorars der Gläubiger- ausshußmitglieder auf den 18. Januar vor dem uuterzeihneten anberaumt e R A des Konkurs-

Beschlu. Kaufmanns éudmie S Bahnhof stra} ze 31,

9 Bs r 1212.19 4 Amtsg ericht L i Stammltapital

L R Ans- irt S am 13 De

zember 1928, vormittags 9 Uhr, das Ger aleidévertahren zur Abwendung des Kon- Der Kaufmann Walther Lobde in Bomunern, Uferstr. Nr. : zur Vertrauentperson bestellt. d | Verhandlun g über E. Pen tes

Lu, Donau. |

n „dem L Veraleichsverfah ren über as des Friedrih 4 i einer n A A e in Um, ist der am 8. Dezember 1923 angenommene Vergleich durch Be\{luß zember 1928 bestätigt worden, zeitig ist das Verfahren autgehoben worden.

Amtsgericht Ulm.

8. Verschiedenes,

vird der zwischen

HerabsezUng

Genth im. ‘Zusammenlegung,

1929, 11 Uhr,

Handelögelelsha furses eröffnet. (3 Ziegeleibetricb), o) Kaufmann O b) Kautmann Ls E, beute, am 13. D ch, Uhr, das g

Termin jur Reichsmark AIAACALbEN wird.

verwalters at irte 12 reerwa Me Ge sell\haf ter der Betrag E Auslagen as Amtsgericht 12. ‘Digeni bex 1928.

erstattenden

500 RM festgc)e{t R Festgeseb 5 auf .den Fnhaber

vor Io uui umer Nr. 18, ank E, t Eröffnung des fahrens A Anlagen ist auf dex n \chättöftelle zur Einsicht der n grn ai s

oricbtliche VergleiGEverfabten N E Ubr i q des Konkurtes Vertrauenêper fon trird der Rechts- Justizrat Richter in Genthin be- E zur Verhandlung über den Bercleichonorsdi ag wird auf den 7. Ja- nuar 1929, vormittags 11 Uhr, vor dem

unterzeichneten Amtösgerickt,

Sa cicichöer: herabgeseße

Anlagen ist wird erhöht

Oschatz.

Das Konkursverfahren über zur Einsicht d mögen des Goldschmieds Walter Forke in Oschatz wird nah Abhaltung des S@(hluß- termins bierdurch aufgehoben.

Oschat, den 6. Dezember 1928.

Das Amts#ge rit.

Nennwerte von je 1000 RM.

Zi E 19, “Am 15. Dezember 19:

den Stationen Glotten und Garden red)t8 Bahnstrecke Trier—Koblenz gelegenê Haltepunkt Pommern, der bisher nur und Expreßguts- verkehr en auch für die Abfertigung von Eil- und Frachtstükgut

im Einzelgewît iht bis 300 kg eröffnet,

Mit dem}elben Tage wird Pommern ín den Reichébahn-Gütertarif aufgenommett.

Reichsbahndirektion ‘Trier,

ausgeschlossen.

; Vergleichbverjahrens nebst seinen An- Ergebnisse der S angestellten liegen ‘ai der Ge)hättöfte zur CGinf icht der Batten aus. den 13. Dezember 1928. Das Amtsgericht,

nicht eingetragen

Oster ‘holz-Scharmbeck. | [80448] ‘Ecmittlungen Das Berg eee agen au «Fn Sachen betreffend onen-, Gepäck- mindestens

Konkursverfahren aber Vollrath Scheerer, Kaufm nanns, Alein-

inhabers der Firma Séheerer und Opfer- tuch in Adelmanns7elden ift durch Beschluß L Dezember 1928 unter gleich- zeitiger Bestätigung des angenommenen Vergleichs aufgehoben tworden.

Amtsgericht Aalen.

Crótfkting d des

Mühlenbesi Bultmaun Stubben, hat die erste dgerihts gs Ber en Auf die f Gemeins{hulkdners,

t Budjadingen.

Seinrid Williges in Hellingst, Zivilkammer des

E vham. 996 n das hiesige Handelsre ister Abt. B ist erlosch ch , 4 i z S | i i

ist heute zur Firma Deutsche st exloschen. Schleswig, den 4. Dezember 1928, Lonis Ehlers in Berlin i} Einzel- | W ‘eissenfels. A 9 fischereigesellshaft

Malle , Saale,

Vergleicht dot Sn demn Derfahre

Januar 1929,

ur Ta Sas des das Vermögen des Dro-

Bes chwecrde

Erfte Zentralhandelsregisiterb7ilage zum “Reichs- uttd Staat8anzeiger Nr. 294 vom 17. Dezember 1928. S, 3,

De oft rvo) Rromeo 11 Y- î f c 2 » »y ir tofofl schaf nit ra "v Gaftz i eutsche Hochseefischereì Wremen Cux papierfabrik zu Penig in Pe1 ig ijt Gesellschaft mitt beschränkter Hastung in low in Be rlin eine ibr geaen die offene

1 G J P d aft¿ PTTT i î % Ao NOYT 5 I OoQ 4 » Â ; c v D rab c ! E ELLAg ijt in S 10 abgeändert |20, November 1928 folgendes ein- | stehende Kapitalforderung von 950 000 N) er Generalversammlung vom | worden lt. Beschlusses der Generalver- | getragen worden: Reichsmark und Effekten im Nenn-

[ G9 H 5 B o i » n Y r ; L C v [79928] | 7. November 1928 ist beschlossen worden, | sammlung vom 7. November 1928 und Erich Reimann und Ernst Maik sind | betrage von 52 400 RM in die Gesell»

; Mags n 9 4 T »6 c r E , , ew + burg, ihr Vermögen als Ganzes cuf | führer Otto Lehmann ist Sg Men: chaft Hennigson & Neuberg in Berlin- | geführte Gesamtunternehmen nah dem

79929 e e A jellschaft Querfurt, den 10. Dezember - 1928 Wilmersdor\ Spichernstraße 20 mit | Stande der Vermögensübersiht von

[ C L s\chluß der Liqui Das Amtsgericht. Zweigni tederlassung in Schloppe unter | 1. 10. 1928 in die Gesellschaft ein. Die

Jn unse er E Bin: Abteilung A | dation überträgt, Sens worden ; O der Firma Zweiggeschäft von Sideitlaandi ere rit 800 000 NM

589 die Firma Die beschlossene Erhöhung des Grund- | Reutlingen. [79942] | Hennigson & Neuberg in Berlin-Wil- betvertet. Sie Gelhin m je 400 000

, mit Zweig- fapitals i In Höhe von weiteren Handelsregistereintragung, Gesell- | mersdorf folgendes eingetragen worden: Reichsmark den beiden Gesellschafte A

E leytere unter 6 400 000 RM in Gemäßheit des vor- | shaftsfirmenreaister, vom 11, 12. 1928: Der Kaufmann Wilhelm Neuberg Hi auf die Stammeinlaaen v ed n t Des

Teppichhaus Silesia, Her- | stehend erwähnten oes da- | Die Firma Vereinigte Schotterwerke | Berlin is als persönlich haftender Ge- | Gesellschafter A 1 low 1 A ‘Béelint

mann Bursch, me als deren Fnhaber aur durchgeführt, daß den Stamm- | Gesellshaft mit beshränkter Haftung sellshafter eingetreten. Har Ver- bringt “die Im. a E e off e

Chasfkel, Char- akiionären der Curxhavener Hochsee- | Sitz: hier. Gesellschaft mit beschränkter | tretung der Gesellshaft ist ¡eder Ge- Handelsgesellschaft Güstav E

[schere Aktiengesellschaft gegen nom. | Haftung. Gesellschaftsvertrag vom sellshafter ermächtigt. stehende Forderung in G öhe SHOR Bes

Dezembex 1928. s RM ihrex Aktien nom. 800 RM 197 3. 1912 mit Abänderungen vom GOOIE, _den 27. November 1928. trages von 400 000 M e die Gesell-

_——— |Atftien der Deutschen Dampffischerei- | 12. 4. 1921, 16. 10. 1923, 24. 9. 1928. Das Amtsgerich:. schaft ein. Dieser Betrag wird den

[79930] gesellschaft „Nordsee im Umtausch ge- | Gegenstand des Unternehmens: Der S aut ao d auf die Stamme inlagent

Jn unser He Sregister B ist unter | wahrt werden. : s : Erwerb und die Fortführung des von | Sehloppe. [79953] anaerechne S E eingetragen | Das Grundkapital beträgt jeßt | Wilhelm Schwarz betriebenen Schotter- Jn das Handelsregister A ist bei der Stendal, ‘den 8 De ember 1928

C Das

3geriht.

20 000 000 RM, eingeteilt in 50000 | werks und der Zementwarenfabrikation | offenen Handelsgesellshaft „Ge sellschaft

aufgelöst. Die | in Stettin) eingetragen: An Frang

a. Neus- | lung vom 7. November 1928 ist dex Ge-

beträgt | sellschastsvertrag in den §§ 1 (Firma minikus Barth in Riedlingen, Karl [1998 is der Gesellshaftsvertrag dahin | Amtsgericht Stettin, 28. November 1928.

und S 4 (Streitigkeiten), 6 (Vor- e t d Riedlingen, und | geändert, van jeder Geschäftsführer die S Kaufmann stand), (Mindest ahl der Aufsicht 8rat8- E Schelkle in Andelsingen, Gesellschaft selbständig vertreten kann. Stettin. [79964] Kaufmann Hans M leeA 10 A des Vorsißenden ürtt. Amtsgericht Riedlingen. Hans Theisen ist als Geschäftsführer Jn das Handelsregister A ist heuta Berlin. Dem | des Aufsichtsrats und seiner Stellver- E ausgeschieden. A Dei N. 32 (Firma „Rabbow & ouis ‘Ehlers zu Berlin ist treter), 11 (Beurkundung der Beschlüsse | Kostock, Mecklb, [79944] Amt gericht Schwelm, Co.“ In Stettin) eingetragen: Aw und Serofina dér Sizungen des Aut «Jn das Handelsregister ist zur Firmg - e Egon F enth in Stettin ist Prokuræ

November 1928 ab- | sichtsrats), 12 (Bekanntmachungen des Wikhelm Brandt in Rostock eingetragen | Sehwerin, Mecklb. [79955] | erteilt.

Aufsichtsrats), 13 (Vergütung an den worden: Handelsregistereintrag vom 11. 12. Amtsgericht Stettin, 29. November 1928

14 (Generalversamm-| Das Geschäft ist auf den Kaufmann 1928, Firma Karl Rittner, Inhaber: | & : rraogAa Steitin, [79963]

Ee Wes sammlungen), 17 (Beschlüsse der G g i, Meckl.: D auf ammlungen), 17 (Beschlüsse dex Gene- | gegangen, i, Meckl.: Dem Kaufmann Ernst Deser | c, p. 21 (t; L S N S stt Des bei Nr. 3188 (Firma „Willi Kamms

vertrerungSs- 2 : G i Se ralversammlung), 19 (Verteilung des Rostodck, den E Dez zember 1928, in Schwerin ist für die Hauptnteder- holz R z L R EES e 40 s Reingewinns) abgeändert worden, Der Amtsgericht. lassung Prokura erteilt. Der Siß der a Kommanditgesellschaft Ls

L [5 7 D T c f E ott) 311. t 9 F t V 7 Abs. 2 des Gesellsd jaftôvertvags, ——- Firma is von Wismar nach Schwerin E ft in Stett? t P U wonach der Aufsichtsrat beim Vor- ss ; z =0a1x1| 1. Medk. verlegt. Die bis herige Ga nta | O Geist in Steitin 1 Zrokura der-

Le / 4! ¿N L. ai. o S Haupt- ¿ M Riideshcim, Rhein. [79945] E JETTAE De art erteilt, daß er mit dem persönli

ckn{oet » » N c to5Oo ç 1 : 7 11 a

[79932] handensein mehrerer Vorstand3mit- Sn unser Handelsregister B wurde niederlassung in Wismar is in eine | x: daß em

; Gera j Me O EeS A Uet tBDeL haftenden Gesellschafter Willi Ka

glieder die alleinige Vertretung der Ge- | zur Firma Albert Buchholz, Aktien- Zweigntederlassung umgewandelt. Amts- asbenden Ge [schaften Willi Kamms- E L

78 ein=- jellscchaft zu übertragen befugt war, ist gesellschaft Grünberg in Schle sien, aericht Schwerin. hol Aan Un En de gra A x aufgehoben. R E kuristen zur Vertretung der Ge}tellickcha] “Dohm in | aufgeyooel Zweigniederlassung in Rüdesheim, ein- Sprottau. [79956] berechtigt ist. M 1H

Die Alleinvertretungsbef ( SVe ugnis des getragen: s , R N S Generaldirektors Hans Friedrich * di f E E Fm Hand el8register A Nr. 212 ist | A1 mt8geriht Stettin, 3. Dezember 1928 î ih Wriedt Auf Grun es Tes Der A Er 4A 212 ist ' Y s # §rund des Beschlusses der f bei dex Firma Gollnib- Schwenk, Ver- E

r ei e

9 og | ist ecloshen. Dieser vertritt di {1A ür ndelssahe 2 i E 5 j 28, Novb. 1928. seltsyaî! ¿E 6 Aba Beis pa A E Gen S Land- einigte Waagenfabriken Sprottau, VÍn dai z j z [79961 c Seêbaden vom 6. Sep- 1 @ anditaesellshaf ; S Fn das Hande gregister A ist heute ie übrigen Vorstandsmitglieder. t Kommanditgesellschaft in Sprottau A ; ember 1928 ist die Firma der Zweig- |k ; De N 999 C l Emil Als nicht eingetragen wird bekannt- ( g- [heute cingetragen worden, daß eine (Firma „Sarl Sm [79931] g eta niederlassung von Amts wegen gelöscht. | neue Komm tair A S Herrmann Nachfl.“ in Stettin) eins 2 | gemacht: Die Aktien werden zu einem M L atn 2 U neue Kommanditistin eingetreten ist, Stettir m Jn das hiefige Handelsregi ster B ist Süd Vol ride uter 100% a, Rüdesheim am Rhein, den 28. en Amtsgericht Sprottau, den 11, De- getragen: An Georg Rahmlow in vember s zember 1928 Stettin ist Prokura erteilt x 4 41 Bos Z 2 t8aec 40 Z Z Gaf afE EA E A R E J 8acri t Shettt 5 Des Hey 19982 Uo mit he O Gaeta s Nordenham, den 10. Dezember 1928. E Stade [79957] [mtsgeriht Stettin, 5. Dezember 1928. Y e U E astung n} Amtsgericht Butj adinget Abt. 4 S 6 R bar f o (290 Es ta E Be [r gaRE Schleswig-Holstein ein- A Samgerhausen. [79946] m Handelsregister B Nv. f 34 ist zu Vietz. [79965] Nordent 79936 Die im Handelsregister A des hiesigen | der Firma „Stader Eisen- und Draht-| Jn unsex Handelsregister A bteilung A. Zum | L REE V Sandéls Ls e M Amtsgerichts eingetragenen Firmen werke, Aktiengesellshaft, Stade“, heute ilt bea dec Firma Albert Lie 9 1 Co. L Diplomingenieur M N ge Ti, E Zelter Attie Otto Becherer in Sangerhausen, Otto eingetragen worden: Durch VBefchluß | !n QUR tr. 474 des Registers) heuta i, Holst. osellj b f A Firma Zieshau tien- | Ziervogel in Sangerhausen, Nr, 134 der Generalversammlung vom 5, De- folgendes etngetragen worden: Die gele A i  Eee Einswarden- dzw. 213 des Registers sind heute ge- zember 1928 is unter entf\pr ‘echender Firma ist erloschen. 1928. A. ; AVDenNDUrg eingeiragen lôscht worden C des 8 1 des Gesellshafts- Viet, den_ 10. E 1928. A ; Sangerhauser ember 192 vertrags die Firma abgeändert worden B Amtsgericht d n A ae vom E O Amigeriht 1928. in „Maschinenfabrik und Eisengießerei E D [79932] o ies “h eschlossen Ba B Stade, Aktiengesellschaft Amtsgericht Walde nue Schües Le) 19 De- das É rund apital von 60 000 RM um | O Stade. 10. 192. 1928 Q Sn unser Band elêregister B Nr. 16 „Deutsche 60000 RM auf 120000 RM zu erxr- Sangerhausen, [79947] j L, ist an { x mber 1928 bei der Firma Tra 4 | hohe Ausgabe 3 ha Im Handelsr x A Nr. 75 ist | Steele E 70958 4 E ; / Gesellschaft höhen durch Ausgabe neuer auf den | Mis bei els ¿83 »gisten A M er. 79 1t | Steele. : [79958] | Niederschlefische Steinkohlen - Syus in Neustadi- Namen lautender Aklien zum Nenn- | XUke he s Firma Emil Schüße in | Jn unser Handelsregister Abt. A ist | dikat Gefellschoft mit beschränkter ) j 4 R Sangerhausen eingetragen: 30. 8, 199 T1 . Nr 9325| & ; Max Lak - S0 von je 1000 RM. N S, E po Glelétax Mer am 30. 8. 1928 bei der unter Nr. 235 Haftung in Waldenburg eingetragen: (ls niht eingetragen wird bekannt-| L V jarlotte Gieseler, hier, | eingetragenen offenen Handelsgesel"- | Dem bisherigen Handlugsbevollmächs

O sV Ron E L et ; i N E ito Ge er, Uns dem Dtto | schaft in Firma „Julius Rath“ in} tigten Dr Albert Stoike in Waldens- E M R C R oiura Steele eingetragen: Die Gesellschaft ist | burg ist Prokuva erteilt worden mit dec A ertetlt, dag jeder von lhnen nur ll Der Kaufmann Julius Rath | Maßgabe, daß er bercchtigt ist, die Ges

gemacht: Die Ausgabe der Aktien er- jolgt zum Kuxse von 100 % Nordenham, den 10. Dezember 1928.

Amtsgericht Butjadingen. Abt. 1. in Gemeinschaft mit einem anderen | in Fserlohn ift aus der Gesellschaft aus» | sellschaft in Genreinschafi mit einen C V as Vertretung der Firma geschieden. Der bisherige Gesellschafter | Geschäftsführer oder einem anderen [79934] | Nordhausen. [79937] | S nba Vin 7 Sena 1088 Ulfred Stern ist alleiniger Fnhaber Prokuristen oder einem Handlungs elsregister Abt. B| Jn das Handelsvegister A is am Das Amt38ge T O N bevollmächtigten zu vertreten. Walden- ist heute zur Firma Metallwerke Unter- | 3. Degember 1928 bei der Firma C. Hil- 7 r E _Am 13, 9. 1928 î ist eingetragen: Der | burg, Schles, den 4. Dezember 1928. r, Afliengesell schaft Friedrich 2 A lugust Per Kommandi:gesellschast zu Nord- N s _——————— [79948] Dol p el leit is Stern, Anny Amtsgericht. ( E î » h S 803 deé a). eingetragen: Sra TISCT, - 79948) | geb. Schönenberg, in Steele ist Pro- A Gi amLOnE vom Die Gesellschaft is aselbst Fabrik: v S it De Ne 21 ist bei | fura erteilt 2 a Weener, [79967] 4, Dezember 1928 ist beschlossen worden: | direktor Arthuzx Sommer zu Nordhausen G m n L S gen Ala Amts8geriht Steele. i 0 das oe) Handels E Alho ñ i H Â 7 E N tei an 4 2 160 000 ‘RM auf 540 000 AR s s P AAG E ra eingetragen: o » 1 Stendal. [799 59] Nr 2h S N L S Vers er rsolgt E ; Ter Rittergutsbesiver Paul Schobeß «n das Handelsregister B it am Cos Dizumer Dampfziegeleien. Gean und zwar in | Oberhausen, Rheinl [79938] ist dur Tod als Geschäftsführer aus- | 6. 12. 1928 unter Nr. 69 eingetragen: ? sel [schaft mit beshränkter Haftung“ in r Weise, daß für je jünf Ae: eits Eitgetragen O zember 1998 geschieden und an seiner Stelle Guts- Gustav Ramelow, Gesellschaft mit | Dißum heute E eingetragen : f bzw. 1000 | in N A untér Ne. 8 Tie urs besißer, oanmes Teichmann in Catha- beschränkter Haftung, Berlin. Die Durch Gesell schafterbes{chluß uon Die auf | Hermann Keienburg barten rinenrieth zum Geschäftsführer bestellt. | Firma 1|t eine Zweigniederlassung. Die | 28. Funi 1927, welcher sih Blatt 46 Mi Namen lautenden 1000 Vorzugsaktien | (Rhld.). Inhaber hs Firma ist E A S den 11. Dezember R ana _ befindet sih in der Registerakten befindet, ist das3 von je 5 RM werden e Sie in aon, Senate Keienburg, Ober- ae S, e Denis D eclallna E L L u t Holdinark Ha ammse usen (R lellinahofer Str. 242 S : Ce / L teihsmark au y ih8e aftien im Nennbetrage von je 1000 RM. e Serbien (R616) as Sa LE. [79949] | offenen Handelsgesellschaft Gustav ivar erhöht. a Brundtadital ih A ld.) Auf Blatt 262 des hiesigen Handels- | Ramelow übernommen. Gegenstand des Durch den Gesellschasterbes{chluß vom RM “auf Mint S E registers ist am E Dezember 1928 das Unternehmens ist der Vertrieb von | 28. Juni 1927 ist zuglei die Al di A MET L, [79939] | Erlöschen der Firma Mars & Co. | Varen jeder Art ium Einze » d N E f 8 000 000 RM durch Ausgabe von 2455 Auf Blatt L des hiesigen Hande2ls- | G-f\ellscl Y ¡Car Ner Lo. | Waren jeder Art im Einzelhandel Und Ausführung des Beschlusses, betr. Er« c O auf den JFnhaber lautende Attien zum | registers, die Firma Sächsische Bosellschaft mit beschränkter Haftung Großhandel. insbesondere die Ueber- | höhung des Stammkapitals, bestimmt M \ Das 96 ider: E Melle lia, chi E mit dem Sig in Wilthen eingetragen | nahme und Fortseßung des bisher unter Amtsgericht Weener, 8. 19. 1928. E seylihe Bezugsrecht der Aktionäre wird | Lange in Kupferho Grür A. Jworden. Amtsgericht Schirgiswalde, der Firma Gustav Ramelow in offener P S E E Die Erhöhung ist durch- | betr, ist e Se oe den 12. Dezember 1928. Handelsgesellschaft betriebenen Filial- | W Cer y (79968] E 1. Frau Clára verw VPontowica eb A betriebunternehmens, und die Ueber- Jn das Handelsregister iu ein= R befannt- | Lange in Surte chden Grünthal“ ist Schleswig. [79950] nahme der zu Stendal und anderen | getragen „Gebrüder Beger“, Siß: R : Die neuen Aktien werden zum | als Gesellschafterin ausgeschieden. n E Handelsregister B ist heute | Städten betriebenen Filialaeschäfe Das Windischeschenbach: Die Gesellschafter U 100 aus-| 2. Der- Fabrikdirektor Adolf Heinrich a der Spar- und Leihkasse im Kirh- | Stammkapital beträgt 1 620 000 Reichs- | Ludwig Theodor Beger und Hubertine E Bokemeyer in KupserhanimerGrünihai A folgendes eingetragen: mark L sführer sind die Kauf- | Beger sind nur gemeinsam zur Vers E Nordenham, den 8 -Débiitber 1098 fi in die Orfellibaît all pertbilid bat: er stellvertretende EEeS leute Kurt. Wilhelm und Hans Ramelow | tretung nud Zeichnung der Gesellschaft Wi E 7 Abt. 1 tender Gesellschafter lit e vis ih haf- | Hufner Georg Hansen ist ausgeschieden | in Berlin. Der Gesell’chaftsvertrag ist | befugt. O E 3 Die Vroburà des Adolf Heinri LO an seiner Stelle der Hufner Rathje | am 6. November 1928 abgeschlossen. | Weiden i. d. Opf., 11. Dezeniber 1928. 2% E {799351 Boke e 18 Sea G ) omas Rathje in Silbersted1 zum stell- Jeder Geschäftsführer ist allein ver- Amtsgericht Registergericht. A ofemeyer in Kupferhammer-Grünthal | vertretenden Vorsizenden gewählt. treungsberehtiagt. Dem Kanfmann —— t

Bremen ves Ae Da mber 1926 Das Amtsgericht. Abt. 11]. prokura erteilt. Oeffentlihe Bekannt-| Jn unser Handelsregister A Nr. 70 M i OLICNIDET : machungen dexr Gesellschaft erfolgen ist ‘Beute bei dex Firma Frahnert &