1928 / 295 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Siaatsanzeiger Nr. 295 vom 18. Dezember 1928, S. 2, E E Ziveite Zentralhändel8regifterbeilage zum Neichs8- und Staatsanzeiger Nv. 295 vom 18. Dezember 1928, S. 3,

e Gi s 5}, Wahl eines cen Verwalters ie: Rechts G i i hi Tee Profe E E [en Revier Gre 20 Difene Le I REEI Ee cines IIERIS| Ou Ee C n U E en F L E: 1 j : h E in 2 g y ( l, 1 C : 3 i ffe e 0 er zur Kon urs8mafíse etwas uldic Gläubigerverfam ï u 7 S “Ver E D 0S É ° ck _LIL L 2 9 09 Q B A R244 s. H e C a A 4 È. L uy A Edin ps e U ge ag (au An es Und eintretendenfalls ibber Arrest nach Konkuréordnung s 118 mit | sind, wird aufgegeben, nichts [h de EGabune fas o S e age E rana Oer in SGmgleunerg wird | tembex 1928 dur ‘rechtskräftigen „BVe- F A s [80877] | der vel der Verteilung git berlüd- wendungen gegen das Schlußvergeich-

g j q l die im §& 182 der Konkursordnung be- | Anzeigefrist bis 2, Januar 1929 ist er- | G G nes Z N } g l : nfolge eines von dem Gemeinschuldner | chluß vom gleihen Tage bestätigt |Wüklhausen, Kr. Pr.Holland, sihtigenden Forderungen, zur Beshluß- nis, zur evtl. BVeschlußfaf d

i. Br. wurde heute, nahmittags 65 Uhx, | zeichneten Gegenstände und zur Prü- | lassen. Frist zur Anmelduna der Kon- Semeinfchuldnerin zu verabfolgen oder | dem Verwalter und den Mitgliedern E emahten Zwangsvergleihsvorshlags | worden is, ausgehoben. Jn Sachen, betreffend das Konkurs- | fassung der Gläubiger über die nit Gläubiger über die vo handenen unein L E Mes a Série E Be Ten x T6 T1 zu leisten, auch die Verpflichtung auf- | des Gläubigerausschusfes zu gewährens«- E ergleich8termin ‘und nachträglicher Köln, den 11. Dezember 1928. vexfahren über das ermögen des Kon- verwertbaren Vermögensstücke der | brin R A1 zità E Unge Beutnes Gösinet, Verwalter; NeMo- [ung dex |angemesteten Berne E in, Ma: E, erlegt, von dem Besiß der Sache und | den Vergütungen und die ihnen zu er- A Srbsngétermia auf den 22. Januar Am'sgeriht. Abt. 80. sumvereins Mühlhausen i. Ostpr, E. G. | Schlußtermin auf den 3. Januar 1929 | börun (b Gläu via egt Ur fts P C E d: E P. or dem uuleccrieten Geri E pin 4 E Wahl T D von den Forderungen, für die sie aus | stattenden Auslagen auf Mittwoch, den É 4929, vorm, 10 Uhr, vor dem Amts- E m, b. H. wird zur Prüfung von nach- vormitta 8s 10 Ühr vor gt Amts- lieder : des, Glôubigeras :shusses gu ps Anmeldefrist bis 8. Januar 1929. | Saal 6, Termin anberaumt, Allen | Verwalters, eines Gläubigeraus\chusses ia Sache abgesonderte Befriedigung in | 9. Januar 1929, vormiitags 104 Uhr, l geriht, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Der | Köln, [80866] | träglih angemeldeten Forderungen, zur | gericht hierselbst bestimmt. Die Ver- S oi s de Ver gera Ae ; , ; s g ) lnspruch nehmen, dem Konkurs- | vor dem hiesigen Amtsgericht, Saal 141, É Vevgleich8vorschlag ist auf der Geschäfts- Das Konkursverfahren über das Vér-| Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Citns "ves L Rees wird E T 1000 d cnttilads 10 I j £ e A Em 4 np S P m 7

rste Gläubigerversammlung und Prü- | Personen, welche eine zur Konkursmasse | und wegen dex in Konkursordn fungstermin am Samstag, den 12. Ja- | gehörige Sache in Besiß haben oder gur | §8 192, 134 und 137 bezeichneten i Ee Me zum 3, Fanuar 1929 An- bestimmt worden. Baußen, den 15. Des E telle 1 des Amtsgerichts zur Einsicht | L°gen des Kausmäanns Friedrich | walters und zur Erhebung von Ein- | auf 325 RM, seine Auslagen werden | Justizgebäude, Saal 65, 1. Stock, h zeige zu machen. zember 1928. Der Urkundsbeamte der É er Beteiligten niedergelegt. S Ene T wendungen gegen das Schlußverzeihnis auf 5 RM festgeseßt ¿a l stimmt Der. Beschluß ‘über E ‘Fest 7 o S G is I Á c - Ç . s Q } iy “& ere, p rit in Koln, Kaul» | Termin auf den 14. Fanuax 1929, Amts8geriht Rastenburg, seßung der Vergütung des Verwalters

nuax 1929, vormittags 9 Uhr, vor dem | Konkursmasse etwas schuldig find wird gelegenheiten und allgemeiner Prü- , Arertügeri L ¿ E as : i A A I E LHEL | Stadtlenasfeld, den 14. Dezember 1928. | Geschäftsstelle bei dem Amt3gericht Ë F&redebur 2 ember 19 imes fr Os k Bb, 17; Stod, E, N ¿8 ME Gemein [un stermin: N 12. Fanuar Thüringisches Amtsgericht. Abt. 3. {chäfts A N Jeridht, | Fredeburg, I 11. Dezember 1928. | tiu8wall 28 (frühex Hohepforte 18), | vorm. 1114 Uhr, anberaumt Ô ; L ne ; ; . 233. ldner zu verabfolgen oder zu leisten, 9, vorm. 9 Uhr, Zimmer 725/11, S : : : l Das Amtsgericht. D Sa r, ckH e Cn « : Ö / den 12. Dezember 1928. ist auf der Geschäftsstelle zur Einsichk Bielefeld. [80842] f ———— Ae Os erfolgtem Schlußtermin aus- | Amtsgeriht Mühlhausen, Ostpr, Kr. der Beteiligten niedergelegt gehoben. Pr. Holland, _den 14, Dezember 1928. | VKathenow. [80890] Amtsgericht Ulm.

Frewea i Hn Ls Dezbr. 1928. aus de Verpflichtung auferlegt, von Prinz-Ludwig-Str. 9, Stettin. [80835] | S8 Konk faß b 3ad. Amtsgericht. 5, em Vesiß der Sache und von den Amtsgericht München, Ueber das Vermögen des Uhrmachers Das Konkursverfahren über das Vers ¡ Freiber t 3 5 Ö : L M ) S Z g k 1 verfa l ( j iberg, Sachsen. [80854] |* K n 13. Dezember 192 Freital | 80816] Forderungen, für welche sie aus der Geschäftsstelle des Konkursgerihts. Albert Engel ‘in Stettin, Pölißer Str. 17 Mage! Les E Lindau 10 Bielefeld, ; Das Konkursverfahren über das Ver- Köln, n Mie Abi. E Mütlhei Rut 80878] | 5 Beschluß. Jn dem Konkursverfahren E Uebex das Vermögen des B cue A Aa Me Ea LE E R ls am 15. Dezember 1928, 10 Uhr, das S 4 bet pee MELN En mögen des Schnittwarenhändlers Max A Das Konkarsveciahren über N Ver- über däs Vermögen der offenen Han- | Weissen®felIs. [80900] Inhabers Ernst Hermann Robert L S Grm 10 Nat P ber T, G, [80830] E ME termins hierdurch B E / B E E as RRTE, E gont xsverfah Ra mögen des Kaufmanns Ludwig in Rhinow (Mark) wird an Stelle des V e Se ubscbritar Li Karl Ja A L E Mo! l va! bi d 9. Nanuc 1929 An- leber as ara ee eia er ( e i A S E s M . E A ( e V S [ge # § De U ux8verfahren Uber da I N: s 2 Miilhoi M L L l ch8, e S em 2 j A Hr D xe Uar in Freital, Burgwart straße zeige zu machen. Webstoff esellsd i Gesellschaft S Vergleich8verfahrens abgelehnt ist. Ver- Bielefeld, den 18. Dezember 1928. L lmt8geriht Freiberg, 13, Dezbr. 1928. Vermögen der Firma have Fir laff, Rabanus, Pianohaus, Mülheim, Ruhr, | Kaufmanns Augustiny in Rhinow ui N CECATIE Beraiteaße 4 e OE wird heute, am 14. Dezember Amt3gericht in Koblenz {t de [g ) 28 Ll af I walter: Handelsmakler Alexander Tobias Das Amtsgericht. h ded: i Lnb ck tos Firal ; * ber {wird nah Abhaltung des Schlußtermins (Mark) der Kaufmann Kurt Woite i V s els, ergiira ä if evi E schränkter Saftuna in Nordhorn, wird : r Alex TFobia g é À : __[ Inh. Frau Frieda Firz aff in Kolberg, auf ehoben. Rathenoi Maste, 88 s T in j zur Abnahme der Schlußrechnung des Bens Getsenkirchen-Bner. [80855]| werden die Auslagen ded Konkursver- | Mülheim, Ruhr, 12. Dezember 1928. a A R cid , zum Konkurs- E L Satt M L Dungen geger 8 Schlußverzeihnis

1928, nahmittags 4 Uhr das Konkurs- in Stettin, Kaifer-Wilhe : verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Leipzig. 7 nao | heute, am 14. Dezember 1928, vor- S rurelbe ri Ma Ler Le Stra e, f 2084: : : i ; i Herx Rechtsanwalt Dr. Heber I Frei ge 7 reges R bea O mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren O bis 80, Januar 1929; | Bitterfelck n 180843] 5 Das Konkursverfahren über das Ver- walters Rose auf 68,40 RM, die Der- Amtsgericht. heno!t D 2x 1998 ; ; tal 1. Anmeldefrist bis zum 2. Februar i ’er E, Vermögen des Schu )- | eröffnet, da die Zahlungsunfähigkeit offener Arrest mit Anzeigepfliht bis A „dem Konkursverfahren über da Ä mögen des Kaufmanns Max Langer gütung auf 1300 RM festgeseßt. Die 2 Rathenow, den 15. Dezember 1928, der bei der Verteilung zu berücksihtk- 1929. Wahltermin am 10. N 1006 a E La Leip- nachgewiesen ist. Der Rechtsanwalt L 9, Pairie 1929; erste Gläubiger- Varna her Witwe Marie _ HammeLo E aus Buer, Marienstraße 8, wivd nach Vergütung für _die Mitglieder des | München. [80879] Das Amtsgericht. genden Forderungen sowie zur An» vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am R aht E egr hrt Pans Arends tn Neuenhaus wird zum A. g W 12. E Ges Schwandt in Vitterfeld ist zur Abo A rehtskräftiger Bestätigung des Zwangs- Glöubigeraus|husses wird auf : 1. Grün- Am 12. Dezember 1928 wurde dos | m atibor E R R E [80891] höôrung der Gläubiger über die Er- 14. Februar 1929 vormittags 11 Uhr T D E ung m epara ur- | Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Uk! ags A Uhr; allgemeiner Prü- nahme der Schlußrechnung des Ver- 2 vergleihs hierdurch aufgehoben. verg 100 RM, 2. Michaelis 100 RM, f unterm 80. Juli 1927 über das Ver- | Das Konkursverfahren ber: Zas Ve 2] stattung dec Auslagen und die Ge- Offeger Arrest L licht eie wer statt daselbst, wivd heute, am forderungen sind bi2 zum 19. Januar fungstermin œm 14. Februar 1929, vor- walters, zur Erhebung von Einwens j Gelsenkirhen-Buer, 4. Dezbx. 1928. 9, Hammerstein 560 RM, die Auslagen | mögen der Firma Bayerische ländliche ns G Gen I Sa Lis er M Cr währung einer Vergütung an die Mit A lings E actgepUch 8 1, j Dezember 1928, nachmittags | 1929 bei dem Gericht anzumelden. Es mittags 1014 Uhx, in Zimmer 60. dungen gegen das SchlußverzeihniI / Das Amtsgericht Buer. für Hammerstein werden auf 150 RM | Wirischaftsstelle tünchen, A.-G, in edes l es ar an S fred glieder des Gläubigerausshusses dex M A R. Sa aa0 os 1008 12% Uhr, das Konkursverfahren er- | wird zur Beschlußfassung über die Bei- Stettin, den 15. Dezember 1928. der bei der Verteilung zu berücksich- | F AEN festgeseßt ; München, eröffnete Konkursverfahren “iets i Lonis E Schlußtermin auf den 11. Januar 1929, L io ai D H O E mber 1928. } öffnet, _ Konkursverwalter: Kaufmann | behaltung des ernannten oder die Wahl Das Amtsgeriht. Abt, 6. tigenden Forderungen sowie zur Ans E Görlitz, L E [80856] | ‘Kolberg, den 13. Dezember 1928. als durch Zwangsvergleich beendet auf- s 99 Sas, Ter eiStermin | 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht : t [Otto Steinmüller in Leipzig, Harkort- | eines anderen Verwalters sowie über | s : S S E ___|hôrung der Gläubiger über die Er- L Das Konkursverfahren über das Ver- Amtsgericht. gehoben. vom 29. November 1928 angenommene bestimmt. Jn diesem Termin sollen Hagen, Westf. [80817] | straße 1, Anmeldefrist bis gum 9. Ja- | die Bestellung eines Gläubigeraus- E z [80836] | stattung der Auslagen und die Ge- E mögen der Frau Selma Neumann in R E Amtsgericht München. wangsvergleih durch rehfskräftigen | quch'die nahträglih angemeldeten For- , Ueber das Vermögen dec Firma | nuax 1929, Wahl- und Prüfungstermin | {usses und eintretendenfalls über die] @ QET S Vermögen des Hans Baur, | währung einer Vergütung an die Mita s Rauscha, Fretheitsstraße 557, wird nah Leipzig, Ÿ 2 [80868] | Geschäftsstelle des Konkurs8gerichts. eschluß vom 29. November 1928 be- | derungen geprüft werden. K. u, H. Kohl Gesellschaft mit be- | am 15. Januar 1929, vormittags|im 8 132 der Konkursordnung be- Kaufmanns in Stuttgart, Trauben- |' glieder des Gläubigerausschusses der E Abhaltung des Schlußtermins hierdurch D13 None Iron über das Ver- __ stätigt worden ist, hierduxch aufgehoben. | Weißenfels a. S., 10. Dezember 1928. {ränkter Haftung zu Hagen i. W., |9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | zeichneten Gegenstände auf den 12, Ja- straße 46, Alleininhabers der Firma | Schlußtermin auf den 16, Januar K aufgehoben. mögen des Uhrmachers Arthur Paul | Namslau, [80880] | 2 e Ag 6 Amtsgericht. Abt. 3. Kölner Straße 8, Großhandlung in Obst | pflicht bis zum 24. Dezember 1628. nuar 1929, vormittags 10 Uhr, und Wilhelm Herrigel, Jnhaber Hans Baur, | 1929, vormittags 10 Uhr, vor den j Görliß, den 13. Dezember 1928. Bennöder in Leipzig O. 30, Eisenbahn-| Beschluß. Das Konkursverfahren über Amtsgericht Ratibor, 14. Dezbr, 1928. S und Gemüse, ist am 14. Dezember 1928, Amtsgericht Leipzig, Abi. Il A 1, zur Prüfung dex angemeldeten Forde- Nähmaschinengeschäft in Stuttgart, Pau- | Amtsgericht hierselbst bestimmt. / i S Amtsgericht. straße 34, wird nah Abhaltung des | das Vermögen des Bauergutsbesizers —— Weissenfels. [80901] 11% Uhr, das Konkursverfahren er- den 12, Dezember 1928, rungen auf A 96. SFanuar 1929, vor- linenstr. O, ist seit 14. Dezember 1928, | Bitterfeld, den 13. Degember 1928, / D Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Josef Griy in Shwirz wird auf dessen | Rotenburg, Neckar. [80892] | Das Konkursverfahren über das Ver- dssnet, Verwalter: Rendant a. D, E E A mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten nachmittags 6 Uhx 15 Minuten, das Das Amtsgericht. ; E Greiz. [80857] Amtsgericht Leipzig Abt. Il A 1, Antrag gemäß § 202 K.-O. eingestellt, | Fn dem Konkursverfahren über das | mögen des Glasers Paul Raeder iw Th. Althoff zu Hagen, Frankfurter Leipzig, | [80824] | Geriht Termin anberaumt. Allen Konkux8verfahren eröffnet. Konkurs- E j Das Konkursverfahren über das Ver- den 8. Dezembex 1928. nachdem sämtliche beteiligten Gläubiger | Vermögen der Wilhelmine Hornung geb. Weißenfels a. S., als Znhaber der Straße 23, Konkursforderungen sind f. Ueber das Vermögen der offenen | Personen, welche eine zur Konkursmasse verwalter: Rechtsanwalt Dr, Haidlen | Bann. 7 [80844] | inbgen des Handelsmanns. Andreas j S E [80869 hee N Neg: Q De Ms P N N mech. Striderei | Firma Qustav Raeder NaGs., Wehen- bis zum 20, Januar 1929 bei dem Handelsgesellschaft unter der handels- | gehörige Sache in Besiß haben oder gur in Stuttgart, Olgastr. 26. Offener Arrest | Jn dem Konkursverfahren über das E Friß Waibel in Fraureuth wird ein- dg A L A L erteilt haben. j [in Rottenburg, wird zur Abnahme der | fels a. S., Feldstr. 10, wird wah ec- Gericht anzumelden, Die erste Gläu- gerichtlih eingetragenen Firma „C. Hoff- Bonfuraunaiia etivas Eulen sind, wird aue Anzeigefrist bis 16. Januar 1929. | Vermögen des Kaufmanns Josef L e weil eine den Kosten des Ver-| „as ah Ren N er- | Amtsgericht Namslau, 14. Dezbr, 1928. |Sch{lußrechnung des Verwalters, zur folgier Abhaltung des Scchlußbecmins bigerversammlung ist auf den 12, Ja- | mann, Ébeling & Co.“ Kohlengroß- u. | aufgegeben, nichts an den Gemein- lauf der Anmeldefrist: 30, Januar | Schmiß, Jnhaber der Firma Sahnes, Z ahrens entsprehende Konkursmasse b QB 4 “Deli ; S 4 R E _ [Erhebung von Einwendungen gegen | aufgehoben. gee O t f Dn See ( Weinhandlung in Leipgio, Em ien: | sbsdner g verobsolgen oder gu leislen | Cumstag den 19 Januar 1689, vor. | Menspjed do, ijt neuer Prüfung | Greiy den 18, Duzgmbee 1988 geb. Kö, in Leipaig, Güntherste, 6 | Norden en über dil Wer! [das Sclußvergeihnis der bei der oe | Wolhensn e ge eler 19 rüfungstermin auf den 16. Februar [ahe 21 (persönlî aftende Sesell- | auch d'e Verpflichtun erle n , 9. L 9, vor- | Maus3pfa a, t neuer Prüfung8- / reiz, den 13. Dezember 1928. S S E „} Das Konkursverfahren Uber das Bere | teilun u bexücksihtigenden Forde- Amtsgericht. Abt. 3, 1020. 16 Uhr, vor A intetgelneten haster: Kaufmann Sintelsen und Frau Q Besißz n Sache ause egt, oil mittags 10% Uhr, allgemeiner Prü- | termin auf den 18. Januar 1989, vore ; Lyüringisches Amtsgericht. Wettinerstr. 7, unter der Firma „Ul- | mögen des Kaufmanns Hermann Ernst tien (aile ur rüfung näGtrüglih ——— Gericht, Zimmer 21, anberaumt. | Verw. Hannsen in Leipzig), wird heute, | Forderungen, für welhe sie aus der fungstermin am Samstag, den 9. Fe- | mittags 11 Uhr, Zimmer 8, anberaumt E E A brihs S betriebenen | Friedrih Anton Ehlers in Nordenham | angemeldeter Forderungen Termin auf | Weissenfels [80902 Offener Arrest ist erlassen mit Anzeige. | am 12. Dezember 1928 vormittags | Sache abgesonderte Befriedigung in An- bruax 1929, vormittags 10 Uhr, je | Bonn, den 12. Dezember 1928, l 5 Hamburg. [80858] QNGree an ästs, wird nen Abhaltung | als alleinigen Jnhabers der Firma | Freitag, den 21. Dezember 1928, vor- Fa cbém Konkursverfahren fer Da pflicht bis zum b, Fanuar 1929. O are das Konkursverfahren er- | spruch nehmen, dem Konkursverwalter Justizgebäude, Archivstr. 15, Saal 28. Amtsgericht, Abt, 18, [ Der Konkurs des Schuhmaer- ch b E E S i e b / Shlibürmins mittags 10 Uhr, vor dem Amtsgeritht, Vermögen der Firma Schuhfabrik Das Amtsgericht in Hagen (Westf.) öffnet, Konkur3verwalter: Reht8anwalt | bis zum 5. Januar 1929 Anzeige zu Württ. Amtsgericht Stuttgart 1. L: i meisters Johann Peter Bauder, Silber- R A nah Abhaltung des Schlußtermins |hiex, bestimmt. Püschel, Kommanditgesellshaft in ( ). Dr Dralle in Leipzig, Markgrafenstr. 8 ck A Las gen S Bremen. {80845]) f ackstr. 1, ist nah Abhaltung des Schluß- Amtsgericht Leipzig Abt. 11 A1, aufgehoben. N. 1/28. Uirtt Amtsgeri tenbur Fonfole R V [80818] | Anmeldefrist via gun 2 C L REEA Gligs alie HNENYAPS. Stuttgart, [80837] | Das Konkursverfahren über das Vece | Lemins aufgehoben S den 10, Dezember 1928 ordenham, den 11. 12. 1928 E R e E schafter Ke i Olio Piel s T 0 E O L ACELS E E S E : Ueber das Vermögen der Firma Baer | ms ndel3gesells, s L C é Í g AEEO : Amtsgericht Butj A0 oe TT en 22. November 1928. after Kaufmann Otto int “per A e j Wahl- und Prüfungstermin am 10, Ja- | Norden. {80831] Er S ge On mögen der offenen Handelsgesellschaft j Hamburg, 13. Dezember 1928. S 7 [mtsgeriht Butjadingen. Abt. IT, Weißenfels ift eine Gläubigerve )i F î A M 0 / f V4 ; : E r : 4 Ql O Z Ä r y X 1B Mh 1NT- Ma das Vermögen derx -TINOn nuar 1929, vormittags 10 Uhr, Offener | . Ueber das Vermögen des Kaufmanns & Derigs G. m. b. H, Fabrik für Hei- | Carl Lange Söhne in Bremen ist nad J Das Amtsgericht. Leipi or P ———— 2001| Rottweil. (80893] f E L e dartha FZeannette Lüddeckens, geb. | g. , voxrmillc : ; : S Gn : zungs- und Lüftungs8anlagen usio, in d “s Schlutite Das Konkursverfahren über das Ver- | Nürnberg. [80882] 3 Q ‘8verfahrer über z ing auf den 28. Dezember 1928, 9 Uhr, van der Haegen, Hamburg, Fruchtallee Arrest mit Angzeigepflicht bis zum Johannes VALeNs in Norden, Hinden- | Stuttgart, Augqustenstr. 63, ist ‘seit Ee N N J R Ei mögen des Fabrikayten Salo Klug-| Das Amtsgeviht Nürnberg hat mit Bas Konkursverfahren Wer das Ver- | yor dem unterzeichneten Gericht anbe- Nr, 76, Erda, Jnhaberin eines Damen- S ezember 1928. l E N Jae, an 14. De- | 14 Dezember 1928, nahmittags 2 Uhr ees Dezember 1928 aufgehoben : Weide, Holstein. [80859] | haupt in Leipzig, &regestr. 21 1, all. | Beschluß vom 13, Dezember 1928 das BzJer IEtoYA Age N raumt. Tagesordnung: 1. Antrag des mtsgeriht Leipzig, Abt. 11 A 1, s zember 1928, hr, das Konkurs- | 5' Miäuten das Konkursverfahren er-| Bremen, den. 14, Dezember: 1928 Ï Das Konkursverfahren über das Ver- | Fnhabers eines Fabrikationsgeschäftes Konkursverfahren über das Vermögen f E stu a Stu e nah Gemeinschuldners auf Bewilligung einex / S CELS i; mögen der Firma Sievers Gebrüder, | eleftrotechnischer Schaltapparate unter | des Kaufmanns Wilhelm Schütte in Mok haltung des Schlußtermins | einmaligen Unterstühung, 2. Antrag aufgehoben. des Konkursverwalters und dex Gläus

und Herrenwäschegeshäfts, ist heute, e D 1006 E, 4 L 11,47 phe, Konkurs eröffnet. Verwalter: den 12. Dezember 1928. R N n U öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Geschäftsstelle des Amtsgerichts, ". / C% ; ; zt ; L T1 ; , » ans Pohlmann Hambuxg, Rambah- | Leipzig. ; [80825] | meldefrist bis zum 2. Januar 1929 Dr. Schaudt in Stuttgart, Neckarstr. 43. E f Inhaber F. F. Sievers in Heide, wird | der handelsgerihtlihen Firma „Klug- | Nürnberg, Mendelstr. 8/1, früherer | Rottweil den 11. Dezember 1928 4: nl cia traße 2. Offener Arrest mit Anzeige- | ‘Ueber den Nachlaß des am 14. Mai | Wahltermin A B Januar 1999 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Dessau., : [80847] E p C ORES ae A a E Ehluß- E t & Voelker“ in Leipzig, Reichel» Mitinhaber der Elektrogroßhandlung} in Amtsgericht R EE r V auf Felsenuna frist bis zum 7. Januar n. Y. ein- | 19288 in Leipzig-Connewiß, seinem | 9 Uhr Prüfungstermin am 16. Fe- | 18, Januar 1929. Ablauf der Anmelde-| Das Konkursverfahren über das Vers J A6 ) aufgehoben. Î traße 16, Hof, wird hierdurch auf- j in Firma Schön & Schütte in Nürn- O A von Teilyonoraven. 5: Beschlußfassung chließlich. Anmeldefrist bis zum 13. Fe- | leyten Wohnsiß, verstorbenen Fleischers bruar 19929, 9 Ühr. Offener Arrest frist: 30. Januar 1929, Erste Gläu- | mögen des Kaufmanns Otto Weigold, i Heide, en 10. Dezember 1928. gehoben, nachdem der im Vergleichs- | berg, mangels Masse eingestellt, Sehtrriewalßde [80894] über einen Bergleichvorsclag Prokurist bruar n, J. einschließli. Erste Gläu- | Willy Waltex Claus wird heute, am | mit Anzeigepflicht bis zum 26. Ja- bigerversammlung am Samstag, den früher in Fonit, jevt in Freiberg i, Sa.,' Das Amtsgericht. termin vom 21. August 1928 an- Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Das Faukutbverfahven nee Lal “e erve UNY Hilda Püschel. L din bigerversammlung: Mittwoch, 9. Fa- | 14, Dezember 1928, nachmittags | nuar 1929. a 19, Fanuar 1929, vormitiags 10 Uhr, [wird nach rechtskräftiger Bestätigung [ Æ E ______}genommene Zwangsvergleich durch Ua Ges [808837 | mógen der Firma Lausizer Sägewerk vit alie Crd b S. a eiu vam 1928, nuar n. F., 11 Uhr 90 Min, Allgemeiner |1%4 Uhr, das Konkursverfahren er-| Norden, den 14. Dezember 1928 allgemeiner Prüfungstermin am Sanis- | des HZwangsvergleihs vom 24. No- b Hitldburghausen, (80860) | rehtsfräftigen Beschluß von demselben |" Das Amtsgericht Nürnber hat ‘nut & Baubetrieb Gesellschaft mit be- d a piaiahdr i Phi Prüfungstermin: Mittwoch, 13. März | öffnet. Konkursverwalter: Diplomkaukf- ' Das Antsgeriht. tag, den 9. Februar 1929, vormittags | vember 1928 aufgehoben. ; Beschluß. Das Konkursverfahren über | Tage bestätigt worden ist. Beschluß Le N Sa ey 9 0 Mis | chränkter Haftung mit dem Siy in | pz S N Is O ne R mann Dr. Häberlin, Leipzig, Harden=- A 9% Uhe, je Justizgebäude, Archivstraße | Dessau, den 10. Dezember 1928. das Vermögen des Rittergutspächters Amtsgericht Leipzig Abt. I A il Sonturbpertabrai übe. das Vermbaen Wilthen wird nah erfolgter Abhaltung Wilhelmshaven, 0008] Hamburg, 18. Dezember 1928. bergstr. 17. Anmeldefrist bis zum | gaterfeld. Bz. Walle [80832] Nr. 19. s E ar j Anhaltishes Amtsgericht. Abt. 6. Lait dor Vitus Ero Pen O den 10, Dezembex 1928, des Kaufmanns Hans Schön in Nitrn- | des Schlußtermins “Bierdutch aufs R h D Sani ri Das Amtsageric S ps Ks sed, Bz. Walle. 18082 Württ. Amtsgericht Stuttgart T. L j ' e Vers D ae E E Ns H Jn der Konkurssache de 1f1 ú Das Amtsgericht, A. vanuar N 1929. Wahl. s: und Ueber das Vermögen des Tifchler- ne A E R 8 gart Tbedaniis [80848 L Es entsprechende Konkursmasse Leipzig. [80871] } berg, Markgrafenstr. 89/11, früherer | gehoben. K. G Heinri Givattio in Wilhelmshaven wird | i E M : Prüfungstermin am 156, Januar | meisters Paul Böck in Stößen ist heute « R Le a S 1 i ‘handen i r Diens Das Konkursverfahren über das Ver- Mitinhaber der Elektrogroßhandlung Amtsgericht Schirgiswalde, Schlußternri f_de j : 1994 x N : x7 Das Konkursverfahren über de nit vorhanden ist. Der auf Dienstag R N j N Schlußtermin auf den 12. Fanuar 1929, Ae, 6 b N Arreit C LELNN s Na A E Uhr, vor dem Amis- E a aaen des Süddetsden Nachlaß des am 20. April 1926 vere j den 18. Dezember 1928, bestimmte | mögen der Squhwarenhändlerin Hed- in Firma E E M Nürn- am 14, Dezember 1928. vormittags 10 Uhr, anberaumt. : leber das Vevmogen Der Uwe} L N aericht in Osterfeld das Konkursver- | gy Lan DYeIt, De S j ; +7 ; ; L 2A S wig (Hedel) Mendlewitsch in Leipzig, | verg, mange s Majßje eingestellt, C ———— A Mihelm8haven. 2 mor 199 Ernestine Heimers geb, Wedekind in 21. „Degember 1928. i Fahren eröffnet "orden. Verwalter: Mer surere uns e S L Luis Pen O sia t na | N abaulere 14. Dezember 1928 Bchershe Str. 21 (früher Eisenbabne Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Schlawe, Pomm. [80895] A L ne f jau E Hildesheim, Braunschweiger Straße Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A 1, Rechtsanwalt Leyde in Heiß. Offener ist am 13, Dezember 1928, vormittags d “Shlußt ac E H H ‘ch ub - Thür Amtsgericht Abt 11. [straße 4 b), wird gemäß § 204 K.-O. —————_—— Beschluß. Jn dem Konkursverfahren R E E Nr. 10, ist heute, am 183, 12, 1928 um den 14. Dezember 1928. Arrest und Anmeldefrist bis 9. Januar 10s Uhr, das Konkursverfahrem er- s b Al edie ai Bre É j 2 E mangels Masse eingestellt. Oels, Schles. [80884] | über das Vermögen des Sattlermeisters | Worbis. [80904] 42 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. ——————— 1929, Gläubigerversammlung am | öffnet worden. Konkursverwalter is N Dessau n 18 Sau E B Wilders. {80861]| Amts8geriht Leipzig Abt, T1 A 1, Jn ‘dem Konkursverfahren über das | Paul Kosin in Schlawe wird ein Ter- | Das Konkursverfahren über das Vers Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. | Mannheim. [80826] 10. Januar 1929, vormittags 1014 Uhr, Bez.-Notax Burgel in Ulm. Konkurs- Anh iti 8 Amts E Abt. 6 L Das Konkursverfahren über das Ver- den 12. Dezembex 1928. Vermögen des Gutsbesißers Richard | urin g ur Anhörung der Glänbigerver- | mögen des Händlers Friedrich mments Loeb in Hildesheim, Erste Gläubiger- R R Ra N, E | Prüfungstermin am 24. Fa: oq | forderungen sind bis zum 6. Fanuar A) ae i(TSgCLIL, O1, D, | mögen der Firma Adam Orf, Strick- Kalkbrenner in Dammex ist zur | sammlung über ldîie Schlußrechnung und | hausen in Worbis wird nach erfolgter ; Uebex das Vermögen des 7Fngenteurs g ._ Januar 1929, ; N O aaa E S i g S , A N 01 h I ! U Bre ; i (j versammlung: 12. 1, 1929 um 94 Uhr. | Emil Ell, Elektrotehnishes Büro vormittags 10s Uhr. 1028 bel dem Geri ae. a Dresden [80846 f warenfabrik und Großhandlung in]. : i; ___oo4 [Prüfung der nachträglich cngemeldeten über die an den Gläubigerausshuß | Abhaltung, des Schlußtermins Hierdurck Allgemeiner Prüfungstermin: 2. 2. Mannheim, U 5. 10, wuvde heute vor-| Osterfeld, den 13, Dezember 1928. Beirag Ee p g Nor R Das Konkursverfahren Über / i L Wendershausen, Rhön, is nah dem Láchtenstein-Calmberg Ber orderungen Termin auf den 8, Ja- | und den Konkursverwalter evtl. zu | aufgehoben. 1 / p Tho tyr j : © 4 E “ée , j o as nt e Der 2. O0 S is R. oyvni ey e 8 ; ¿1 ahrer L N 27 V 8 i “f 0 » Norail ( f C Q : Vtnrhi s 5 B 2006 IOR af f Uhr. Anmeldefrist bis mittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- Das Amtsgericht, e a iber s Boiteilung Nachlaß des am 6. Januar 1928 ver« P Schlußtermin aufgehoben. aal rfdén T aua uns ianitäre An- une L O Des das Amtsgericht E Dung auf “Ee S S Worbis, den 6. _Dezember 19028 deigepfliht bis 81 12, S E ais O j E Sf Lerceit E eines "Gläubigeraus\cusses und ein- | storbenen S en U Ce E Hilders, N Ana, 1928. lagen sowie Bauklempnerei betreiben- | Oels 12. Dezember 1928 Amisgzevicht Mien, 1928, vormittags 10 Uhr, De- Amtsgericht. I R As L E __ [Mayer in Mannheim. YVssenex Arrest | Pulsnitz, Sachsen. [80833] | 6 E E bos A 99 | rih Richard Kutschle, zu ebt in Dvesdene E Vas AMISgCTIMT. bo So: andelsaesellshaft in Se A 40. 4 ( s, } ffrmini. E Auntsgericht Hildesheim, 16, 12. 1928. | mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis Der Antrag der Hut- und Kons- tuerendentare Es a N S L Struvestraße 711 wohnhaft gewesen E S A E o A L e R I N Sea Schlawe, den 22, DeYEnger A R C 15 1999. Erste Gl A fettiont N j p 134 der K.-O. bezeihneten Gegenstände, | i 5 Tafel : Ä ago] | Firmc g ) Osterfeld, Bz. Halle. [80885] Das Amtsgericht Bochum 80905] Iserlohn, [80820] ia i 16 Sudller 1929 mittags Miel L Ble Mas per. | ferner zur Prüfung der angemeldeten A E tein E PA oleiiGaiide [ A Dee tal he dex S fferei stein-Callnberg wird nah Abhaltung | Konkursverfahren Dr. Ludwig Reiß, Beschluß. Ueber das Vermögen dex lleber den Nachlaß des am 28. Ok-| 19 Uhr, Prüfungstermin am 30 Ja- Markt 7 rit 10 antes ber Weine Forderungen ist Termin auf Sama, E E Weinhandlung; Gee E Hölscher und Mang u Jbbenbüten und des Schlußtermins hierdur aufgehoben. Lissen (2 N. 8/28), und Leo Seelig, | Schlawe, Pomm. [80896] | Firma Goldw?erger & Seelmann, Eier» tober 1928 verstorbenen Fabrikanten | nuar 1929, mittags 12 Uhr vor dem | Ernestine Wahner Nachf in Pulsniß den 12. Januar 1999, vormittags 9 Uhr, fhäft3raum: Struvestraße 711, wird Y deren Jnhabex Carl Hölscher zu Höve- Amtsgericht Lihhtenstein-Callnberg, | Lissen (2 N. 4/29): Die Prüfungs-| Beschluß. Jn dem Konkursverfahren | großhandlung, Bochum, Rottstr. Nr. 89, Wilhelm Sünning in Jseclohn, Teich- | Amtsgericht. hier, 11 Stock, Zimmer | eingetragenen Handelsgeschäfts, über Justizgebäude, Saal 65, T. Stock, anbe- | ach Abhaltung des Schlußtermins L ringhausen 42, Gem. Mettingen und den 13. Dezember 1928. termine werden vom 20. Januar 1929 | über das Vermögen der O wird hente, den 14, Dezembex 1928, traße 18, Inhaber der Firma Wil- Nr. 913. Mannheim den 15. Dezember ihr Vermögen das Vergleihsverfahren vaumt. Offener Arcest mit Anzeige- bierdur auf ehoben : ; E August Maug U Laggenbeck 'Gem Liegnitz A E [80873] auf den 24, «Januar 1929, vormittags imhaberin Gertrud Rosenberg gev. Aron | nahm, 5 Uhr, zur Ahwendung des elm Sünning & Co. in Hemer, | 1998, Bad. Amtsgericht. B.-G. 7 zur Abwendung des Konkurses L r] De an N EE bis zum | Ner cis ericht Dresden, Abt. 11 Ÿ Fbbenbüren wird auf den Prüfungs- | Ju de Qonkursverfahren über. das | Ss H verlegt. ; in Schlawe wird ein Termin gur An- | Konkurses das Bergleich8oerfahren ero Bräucdcterstraße 61, ist heute, 12 Uhr, : Di f air E öffnen, wird abgelehnt. Qugleich wird 91, Dezember 1928 ist anes rdnes. L Dezember 1928. À termin am 5. Januar 1929 zu 11 Ühr Uen Bog Handelómanns Max Oster eld, den 14. Dezember 1928. | hôrung der Gläubigerversammlu"g | öffnet. Als Vertrauensp-rson wird der der Konkurs lat Fonfurêver- | vg inden, Westf. 80827] | gem. § 24 d. Vergleihsordnung heute, Amtsgericht Um, Hs h eine Gläubigerversammlung anberaumt. | Besser in Liegniß, Jauer Straße, ist Das Amtsgericht, über Einstellung des Konkursverfahr-ns Rechtsanwalt Dr. Marienthal it walter ist der Bücherrevisor Heinrich | Yebex das Vermögen der Firma Her-| am 13. Dezember 1928, nahmittags - Eppingen, [80849] l Tagesordnung: 1, Fortführung oder Ta talider “Prüfungsrermin und E ragaae wegen Mangels an Konkursmasse und | Bochum bestellt. Termin zux Verhand» N aeaen in ZFferlohn. Offener | ann Burgdorff und thres Jnhabers, | 4/4 Uhr, das Konkursverfahren über L 80839] Das Konkursverfahren über das Vers b Schließung des Betriebs. 2. Beschluß- | Vergleichstermin auf den 5. Januar DAGSTTIET: [80886] | über die an den Gläubigeraus\huß und | lung über den Vergleichsvorschlag wird / Mrrest mit Angeigepfliht und Anmelde- | »,8 Kaufmanns Herma! ONJAETS 1 08 Vermögen dex Antväastelleri „Augsburg. A _{8083 d ; ilhel ilen« s fassung wegen der angemeldeten Ab- ; Ada z de 2 anntmachung, |den Konkursverwalter zu «hlende | auf den 12. Januar 1929, vorm. 10 Uhx, u L i O 2] des Kaufmanns Hermann Burgdorsf in [2 g gitellertn ev @nnkurs ilber das Ver mögen der Firma ilhelm Failen E g wel gel 1929 vormittags 9124 Uhr, vorx dem 6 j ; R L L L 2 De O frist bis zum 5. Januar 1929, Erste | Minden i. W., Bäcerstraße 43, ist heute, | öffnet. Konkursverwalter: Herr Buch- Jm Konkurs über das Vermögen der {chmid in Gemmingen wurde nah Aba : und Ausfonderungsansprüche. unterzeichneten Gericht, Zimmer Das Konkursverfahren über das Ver- | Vergütung auf den 29. Dezember 1928, | vor dem unterzeihneten Gericht, Gläubigerversammlung und Prüfun4*z8- 13 Uhr der @ k 8 A ï 8. halter Nichard Wendt in Pulsnth „Südob , Einkaufsgenossenschaft der bart des Sl ßtermins auf ehoben, E Fbbenbüren den 14 Dezember 1998 De 0 be tw der Dex Ver- mogen der Firma C. Timmerberg _& vormittags 10 Uhr, bestimmt. Zimmer 45, anberaumt Der Antrag termin am 9. Januar 1929, vormittags | ° weller ift der Bi erösfnet. Konkurs- | Ssniasbrücker Straße Nr. 5 8nih, | Südfrüchten- u, Obsthändler, e. G, |Zeltung des I x 8 4 : , ‘Das Amtsgeri 69 ENxr. 129, anberaumt Woron Man Co. in Paderborn, Westernstraße, wird | Schlawe, den 12. Dezember 198. |auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens 10 Uhr, Grabenstr. 16 Zimmer Nr. 14 E il on P QELN E N G San ar ino L m. b, Haftpflicht in Augsburg, is An: Eppingen, 12. Dezember 1928. Bade : Das Amtsgericht, leihsvorshlag und die E nah erfolgter Abhaltung des Schluß- e " Das Amtsgericht i: nebst Anl en und das * Srbebmis dex I R L : 12. | Kleine in Minden, Offener Arrest mit | |? s zum 6. Januar 1929, Wadbl-| ¿rag Ginfto] j e Amtsgericht. (i S E 8 Gläubigeraus\husses find zux Ein- S : t Vas Wmisgerickchi, ebst as un 2, i Jserlohn, den 7, Degembex 1928, Anzeigepflicht ind abricla ce (und Prüfungstermin am 11. 1. 1929, | a9 S s n i ' Engolstadt. [80869] ficht E R E Ia Heschäfts- E eco on T4 Seioniboy 1998: lc E S __ [Exmittlungen liegt auf der Geschäft8« Das Amtsgerich!. 6. Januar 1929, Erste Gläubigerver- | Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit nach F 202 Abs. k der Po es | Vasen, Ruhr, [80850] : Bekanntmachung. stelle des Konkursgerichts niedergelegt ARL Ort De Dae MLILTTYEL LVSS, 1ST, Ae, [80897] | stelle, Zimmer 46, zur Einsicht der Be- ———————— E ers 6 or Pas T Anzei I f ie » O gestellt. Die Konkur Täubiger tfönnen 5 ( ga Q aner wb b: J S O Boa (e E 98 9 L S T Vas Amtsger1cht, Das Konkursverfahren wber das Vers teiligten a sammlung nebst Prüfungstermin am]? nzeigepfliht bis zum 6. Januar 1929. | hi i Woche shriftlih oder zu Beschluß. Das Konkursverfahren Über i: Das unterm 16. Nov. 1995 über das | Amtsgericht Liegniß, 5. Dezember 1928. S c Uns } i eiligten auf. l i Kartesruhe, Baden. [80821] | 11. Januar 1929, vormittags 10 Uhr, | Amtsgericht Pulsniß, 13. Dezbr. 1928. L eater sus It dab h ite e das Vermögen des Schneidermeisters Y Vermögen des Kaufmanns und Jn- : P C E Pillkallen r808877 | FLGSEM, der Firma Polka & Wilden-| Bochum, den 14. Dezember 1928. Ueber das Vermögen des Kaufmanns | im hiesige Sacri Voanuittrakis S ederschrift des Urkundsbeamien der | ilhelm Figgen zu Essen Graben« À bers ei Kolonial-, Wein- a L R tan A ]| hain in Gößniß und das des Jn- Das Amtsgericht. esigen Amt3geriht, Kampstraße Vgg & abers eines Kolonial-, Wein- und / 74 (N) Arthur Daube in Königsbach wurde | Nr, 31, Zimmer Nr. 2 Stadtlengsfeld [808341 C Gegen Jen jl er | straße 80, wird nach Abhaltung des | Likörhandelsgeschäfts Ludwig Schoch in Ta G U T Ln, A bee O Bde S t ers Max stallateurs Robert Polka und des In°| och oa Heute, vormittags 11 Uhr, Konkurs er- Minden i. W., den 14 Dezember 1928 Beschluß. Uebex das Vermögen C N en, Gun ggee trugen au E Schlußtermins aufgehoben. » i; JFngolstadt Mauthstr. 6, eröffnete Kon- | aen É Mart Aut [R s L ads t Termi ; | genieurs Walter Wildenhain, beide in| Bochum. E 0906 ¿i * Verwalter: Rechtsanwalt Dr. E E N N E Geschäftsstelle, Zimmer 44/0, links, | Fs Bu otba 199 f y 4 O t- | mögen des Eugen Moser, einen Auto- | Sasper in La en ‘ist Termin zur | Gößniß, wird nah erfolgter Abhaltung Les, Ueber das Vermögen der ffnet, Verwalter: Rechtsanwalt Dr Das Amtsgericht. Witwe Marie Matthes in Dermbach niedergelegt ist, WiderspruH erheben. Essen, A E 8. i A SURA ai R N mobilhandel und eîne Reparaturwerk- Prüfung der nachträglich angemeldeten a Schlußtermins cio's Schlufzvertei- | Ehefrau Gisela Goldwerger in Boum, L es i | 18 Jugolstadt vom 12. d. M. | stätte betreibend, in Ludwigshafen Forderungen auf den 9. Januar 1929, | lung aufgehoben. Rottstr. 89, wird heute, den 14, Des

1998

D

Schliep in Karlsruhe, Baischstraße 1. —— wird heute, früh 10 Uhr. das Konkurs- ias 2 Dezember 1928 Offenex Arrest mit Anzeigefrist ois g oq | verfahren eröffnet. Di i 8- Augsburg, den 18, Degember, La: E als dur Shhlußverteilung beendigt y e ' ' } Ä ; Mnmeldefrist bis 9, Januar 1929. Erste O, Rit des S nefäbigkeit ift eei Rectiabeilind Geschäftsstelle des Amtêgerichls. Flensburg. [80851] E Af eA. Die V abtkng und die d M T aran Us E Pilltallen Mel iee 20 Blu, gericht Schmölln, den 13, Dezember 1928. |gember 1928, nahm. b Uhx, gur Aho Gläubigerversammlung am 10. Januar | Albert Hahn in Aglasterhausen wurde Dr. Wagner, hier, wird zum Konkurs- | Barten E [80840] Das Konkursverfahren Über dew j Auslagen des Konkursverwalters sind E el Ard Abhaltung des Shluß- Pillkallen den 8. Dezember 19828 Thüring. Amtsgericht, Abt, 1, Mens A M IOA BergleichFo | 4929, vormittags 10 Uhr. Prüfungs-| heute, nahmittags 6 Uhr, Konkurs er- verwalter ernannt. Konkursforderungen| Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in Flensburg verstorbenen : im Schlußtermin vom 12. d. M. in der R aufgehoben E S | " Amtsgericht A R (80898] verfahren E E Vertrauens dermin am 16, Januar 1929, nach- öffnet. Verwalter: Kaufmann Heinrich | stnd, bis zum 3. Famuar 1929 beim Nachlaß des am 1. Januar 1928 ver» Kaufmanns Fohannes Chriftian Ohlsen i aus der Niederschrift ersichtlihen Höhe Amts erit Ludwigshafen a. Rk : i Das Konkursverfahren über das Ver- pan wr Dee echt8anwalt Dr, mittags 3% Uhr, vor dem Amtsgericht | Krämer in Mosbach. Offener Arrest Gericht hier anzumelden. Zux Beschluß- | storbenen Zieglermeisters Johann | ist infolge Schlußverteilung nah Abs | festgeseßt worden. g N O Ma Quakenbrück 80888] nen de Fivma Sellh Puppenfabrik Marienthal in Bochum bestellt. Termiw Karlsruhe, Akademiestraße 8, I. Sto, | mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis | fassung über die Beibehaltung des er- | Schaukehlies ‘aus Dönhofstädt ist nach | haltung des Schlußtermins am 8. Des : Ingolstadt, den 15, Dezember 1928. | Lünen. / i [80876] | Das Konkursverfahren über das Ver- G A b, H. in Stuttgart, Mogzart- M Sia 0d iee L A Himmer Nr. 40, Karlsruhe, den 14. De- | 4, Januar 1929. Erste Gläubigerver- | namen oder Wahl eines anderen Ver- | dem Schlußtermin aufgehoben, zember 1928 ausgehoben worden. i Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Lederhändlers und Schäfte- | straße 46 A, ist nach Abnahme der | vorm. 10 Uhr, vor der unterzeihneten Me dee Geschäftsstelle des Amis- sammlung und Prüfungstermin am S, sowie über die Bestellung eines | Amtsgericht Barten, 13, Dezember 1928. Das Amtsgericht Flensburg. Abt. VIk, / Köln p [80864] mögen des Uhrmachers ONar Amelong | machers August Hollah in Quakenbrück, Schlußrechnung des Verwalters und Gericht Aiuimner s D BETGUERE, Der gerihts. A 9. N Freitag, S Fon Js vove S S betn d Mie Se lti ed A E [80852] | Das Konkursverfahren über das Ver- D L nis. Ne A Langs Bas 67, wird, nachdem der in | Vollzug der Schlußverteilung durch | Antrag auf Eröffnung des Bergletcnne E oblenz. 80822] Most I1 "eit s ias ais ae do bewilligende Unterstüzun uad 2 In dem Konkursverfahren über das Dag, Konkursverfahren über das Ver- h mögen der Firma Moniereisen- au AebéDan 1998 E Lari Dou nau Gerichtsbeshluß vom 12, Degember | verfahrens nebst Anlagen un das Uebex das Vermögen des Kausmanns | (Sigun ¿saal M Sha T han 198. D Prüfung derx angemeldeten Worde Áa Vermögen der Firma Baußener Schuh- | mögen “des Klempnermeisters Gustay andels - Gesellshaft mit beshränkter | inen, den 11. Dezember 1928 d P ara ene Zwangsvergleich | 1928 aufgehoben Wor G: Ergebnis der Ermittlungen legt Markus Schild (Schuhpalast) in amber 1988 B E An t8 it ® F | wird Termin auf den 15 nuar 1929, fabrik Aktiengesellschaft in Bauten ist Wernicke in Groß Quern wird ama aftung, früher in Köln-Deuß, Neus- * Das amts, ericht S 0. S 2e BEMN A Würit, Amtsgericht Stuttgart 1. auf der Geschäftsstelle, Zimmer 46, zur Koblenz, Löhrstraße 64, wird heute, am ia A eer RME rad A vormittag8s 9 Uhr vor dem Amtsgericht zur Abnahme der Schlußrehnung des 204 Konk.-Ordn eingestellt, da eine öfferstraße 8, jeyt in Köln, Molike- L E auf ebrben de Ge T U E 80899 Einsicht der Beteiligten af. 98 Ra “A Tieavebfabeei a De L Bin tach E ie r anberaumt. Die Schuldnerin ha! Verwalters, gur Erhebung von Lir- den Kosten des Verfahrens entsprechende E e A E Mühidorf. {80876] | Am ¿edi Quakenbrück, 24. Nov, 1928 A ben Konkursverfahren über A D A Aa Ae ren 4 Tanntmachung. einen Zwangsvergleih8vo e | wei j SGlußverzeichnis | 9 id ist. ee Î E g S 2ncri j; D s : f e R ) Mt: ; E t t Rechtsanwalt Henvih in Koblenz -wird| Ueber das Ruritdaen Vis Anton | macht, M s ooo eschäftsstelle des aaen bogen das V Bo E Ne io E lie 1928. Köln, den 11. Dezember 1928. e Serber 198 e Wantänh L [80889] S am 22. Ps E eh A Bock S [80907 P fn BIE 2 10 L v8 Bn e A0 Alleininbavers An E zur Einsicht der Beteiligten | tigenden Forderungen und gur Be- Das Amtsgericht. Abt. VIT. Age ins Konkursverfahren über das Ver- Sit bei Konfurävetfahren dée das Eyth, ea Ehefrau B bers Beschluß. Uebex das Vermögen L d . aar ininyabe p j oL "wp S of ï o 11 ior di  E J T é c » A tut Se H (Rv : Í x nuar 1929 bei dem Gericht anzumelden. Schneidereigeschäfts, dort urdé an i mit Nin c R E Soien Mone cnofbilite Ge Fredebur [80853] | Ra kursverfahren über T Berl Ari dh La ete Berta E Ñ S O f E N iee Gotti "Nr wi A R Ds c Es wird zur Beschlußfassung Über die | 14. Dezember 1928 um 16 Uhr 30 der [15 Januar 1929 verbunden worden. | Schlußtermin und Lleteih Termin ur E l onkursverfahren über das | Love E A Au ist Päff E R Sa bes Baefane Ble t h Chir G ra e es in Ulm, ist Termin zur S e N s 1998 “t du A Nen 18, Ab- Veibehaltung des ernannten oder die | Konkurs eröffnet, Konkursverwalter ist Allen Pers die eir :[ Prüfui chtirägli Í C Sis H ik C 1 m E DE E le nl eie Nota, 4 Ce tung hes Ver«} naa angeme Ar eren, S T AarLA M Z en Personen, die eine zur Konkurs- | Prüfung der nachträglich angemeldeten 1 Vermögen des Holzwarenfabrikanten in Köln, Hohe Pforte 11, wird, nah- | sprechende Masse nit vorhanden ist, | walters, zur Erhebung von Ein- | zux Abnahme der Schlußrechnung des wendung des Konkurses das Vergleich®- dem dex Zwangsvergleih vom 29. Sep- Amisgexicht Mühldorf. wendungen gegen das Schlußverzeichnis * Verwalters, gur Erhebung von Ein- verfahren eröffnet, Als Vertrauen8-

4 , 1 C

I A 0 S I NR I Es A R acta H N RATRILA N D TAR I UNBL: 5