1928 / 299 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandelsregisierbeilage zum Neichs- uind Siaatsanzeiger Nr. 299 vom 22. Dezember 1928, S, 4,

s{häftszweig ist Bildhauerei, Steinmeß- und Kunststeingeschäst.

Brauerei Mulhaujeu Gesellschaft mit beshruufter Hastung in Liquidation, Mannheim: Rechtsanwalt Dr. Zsidon Rosenfeld ist niht mehr Liquidator. Rechtsanwalt Dr. Franz Rosenfeld, Mannheim, ist zum Liquidator bestellt

Karl Lenz & Co. mit beschränkter

Hoftung, Mannheim: Die Gefellschaft ist durch Sa ftert enes vom 14. Dezember 1928 aufgelöst. Der bis- herige Geschäftsführer Karl Lenz in Mannheim ist Liquidator. S. Weißenburger, Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung, Mannheim: Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 8. Dezember 1928 ist der Gesell- schaftsvertrag in den $8 1 und 6 ge- ändert. Die Firma lautet jet: Wilh Wolff, Textil Gesellshafst mit be- {ränkter Haftung. Dem Ludioig Herr- mann in Mannheim ist Gesamtprokura L erteilt, daß er berechtigt ist, die Ge- ellshaft mit einem Geschäftsführer oder einem Prokuristen zu vertreten.

Vereinigte Armaturen - Gesellschaf mit beschränkter Haftung, Mannheim: Durh Beschluß der Gesellschafterver- fammlung vom 30, November 1928 wurde der Gesellschaftsvertrag in den Ba L 9 00 7 U, 11 uno LE City sprechend der eingereihteu Niederschrift vom gleichen Tage abgeändert, ins besondere wurde auch der Shlußjab des 8 3 (Gegenstand des Unternehmens) ge- itrichen.

Schiffahrts - Assecuranz - Gesellschaft, Aktiengesellshaft, Mannheim: Durch Beschluß des Aufsichtsrats ist jedem der Vorstaudsmitalieder FrtedriÞh Wein mann und Otto Heinrih Hormuth die Befugnis erteilt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Jeder der Gesamtproku risten Hermann Bartsh, Wilhelm Berberi<h, Hugo Lehmann, Wilhelm Bögeholz und Rudolf Kolley ist be- rechtigt, die Gesellshaft gemeinsam mit cinem Vorstandsmitglied oder zusammen fs cinem anderen Prokuristen zu ver treten.

Rheinische Hoch- und Tiefbau-Aktien- gesellschaft, Mannheim: Das bisherige stellvertretende Vorstandsmitalied Direk- tor Karl Bonn in Mannheim ist zum ordentlihen Vorstandsmitglied bestellt.

Amtsgericht Mannheim. F.-G. 4. Meerane, Sachsen, {81673

Auf Blatt 971 des Handelsregisters, die Firma J. B. Limburger funior in Meerane, Zweigniederlassung der im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter der gleichen Firma ein- getragenen offenen Handelsgesellschaf! betr., is heute cingetragen worden, daz in die Gesellschaft fünf Kommanditisten eingetreten. sind.

Wetter ist am gleichen Tage cinge- tragen worden: : ;

a) auf Bla‘t 839, die Firma Ehregoti Müller, in Meerane betr,: Die Gesell- haft ist aufgelöst, Die Firma ist er- Lochen.

_ b) auf Blatt 1117, die Firma Georg Simon in Meeranéè betr.; Dic Firma ist erloschen. -

Amktsgeriht Meerane, 17, Dezbr. 1928. Meldorf. [81674]

Fn ..-das Handelsregister Abt. A Nr. 96 ist bei der Firma Fohann Saß in Hemmingstedt heute folgendes ecin- getragen worden:

Dip Firma lautet jeßt: Hiuri<h Thedens Hemmingstedt.

Meldorf, den 21. September 1928. Das Am!sgericht. Mescbede. [81675]

Bekanutmachung. L

Fn unser Handelsregister Abt. B Ta ist heute bei der Firma Sauerland, Handél8gesellshaft mit beschränkter Heftung in Meschede, eingetragen:

Der Siß der Firma ks nah Düssel- dorf verlegt.

Meschede, den 27. Novcnbex 1928. Amtsgericht. Mühlberg, Elbe, 81676] _ Jun unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr, 4, Tro>knungswerk Belgern (Elbe), Gesellshaft mit be- chränkter Haftung, eingetragen: Die iquidation is wiedex eröffnet. Der Q R O Nr Rudolf Popp in

Ammelgoßwiß ist erneut Liquidator.

Mühlberg (Elbe), 8. Dezember 1928.

Amtsgericht.

Münster, Wesif, (8167T7] ekanntmachung.

In unser Handelsregister ist fokgendes eingetragen:

Abteilung A Nr. 1314 am 13. De- zember 1928 bei der Firma Conrad Hoecnsch zu Münster i. W., daß sie erloschen it.

Abteilung A Nr. 1620 am 17. De- zember 1928 die Firma Schepper «& Sandmann zu Münster i. W. und als deren E haftende Gesellschafter die Kaufleute Alfons Schepper und Bernhard Sandmann, beide in Münster. Offene Handelsgesellschaft, die am 1. Fuli 1928 begonnen hat.

Amtsgericht Mütuster i, W. Neuenhaus, Hann, [81679]

In das hiesige Handelsregister A ist Ki der unter Nr. 164 ’ekngetragenen ixrmàá Engelberth Pötters und de Graaff, Nordhorn, heute folgendes eingeträgen worden: ' j

Dur< rechtskräftiges Urteil der Kammer für Handelssachen des Land- gerich{s in Osnbbrück vom 26. Oktobe1 1928 H.S. 42/28 ist die Gesell- haft aufgelöst worden. Zu Ligqui- datoren sind dur< Beschluß des Amts- geri<hts Neuenhaus vom heutigen Tage: 1 der Buchdru>ereibesiver Engelbert Pôötters in Nordhorn, 2. der Kaufmaun Hermann de Graaff in Nordhorn, 3. dex Kaufmann Fulius Liese in Veldhausen bestellt worden. Je zwei der Liqui- datoren fönnen die zur Liquidation ge- hörenden Handlungen in Gemeinschoft re<:sverbindli< vornehmen. Amtsgeriht Neuenhaus, 20. Nov. 1928. Neuenhaus, Wann, [81680]

Jn das hiesige Handelsregister A ist u der unter Nr. 29 eingetragenen Firma F. ten Welberg jun. zu Nordhorn heute folgendes elngetragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Neuenhaus, den 30. November 1928. Neuenhaus, Hann, [81681]

Fn das hiesige Handelsregister A ist zu der unter Nr. 39 eingetragenen Firma Gebr, Harger zu Neuenhaus hevte folgendes cingetragen worden:

Neuer Jnhaber Leonhard Harger, Tabakfabrikant, Neuenhaus.

Amtsgeriht Neuenhaus, den 30. November 1928,

Neusirclitz. [81682] Am 17. Dezember 1928 is unter Nr 379 die offene Handelsgesellschaft Hagedorn & Pleß mit dem Sik in Neu- strelib eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1928 begonnen. Ge- sells<hafter sind die Kaufleute Wilhelm Pleß und Kurt Hagedorn, beide in Neustreliß. Amtsgeri<hT Neustreliß. Nienburg, Weser. [81683] Jn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist heute bei der Firma Kauf- mann Frtedri{< Angerstein in Nienburg - Nr. 271 des Reg. folaendes ein- getragen: Dem Kaufmann Carl Schne- pel aus Nienbvrg, Verdener Str, 28, ist Prokura erteilt. Amtsgericht Nienburg a. W,, 15. 12. 1928 Oederan, [81684] Auf Blatt 265 des Handelsregisters

\ ist bei der Aktiengesellschaft in Firma

Textil-Manufaktur-Aktiengesells<haft in Oederan heute eingetragen worden, daß die Vorstandsmitglieder Schuster und Lothe berechtiat sind, jeder für \si< die Gesellschaft selbständig zu vertreten. Amtsgericht Oederan, 17. Dezember 1928. Opladen, [81685]

Fn das Handelsregister A Nr. 465 isl am 15, Dezember 1928, die Firma Peter Hermanns, Langenfeld (Rhld), und als deren Fnhaber der Kaufmann Peter Hermanns in Langenfeld (Rhlb.) ein- getragen worden.

Amtsgeriht Opladen Ortelsburg. lage

Jn uuser Handelsregister A Nr. 293 ist heute bei der Firma Hermann Köbernik eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Ortelsburg, den 18. Dezember 1928.

Amtsgericht, Perleberg. (81683]

Fu unser Hande!sregister A Nr. 222 ist heute bei der Firma Löwenbrauereî Perleberg, Jnh. August F. W. Krause, Perleberg, cingetragen: Die Firma 1st erloschen

Perleberg, den 15. Dezember 1928.

Das Amtsgerithi. Pirmascus, [81689] Bekanntmachung. Handelsregistereinträge.

1, Neucintragung: Firma Schweibold ««& Mistler, Sig: Pirmasens. Gesell- [wafier: L Michael Schweibold, Scquÿe abrikant, 2, Maria Mistler, geb. Schauer, Ehefrau von Georg Mistler, beide in Pirmasens, Einzelprokurist: Wilhelm Schweibold, Kaufmann in Pir- masens. Offene Handelsgesellschast zum Betriebe einer Schuhfabrik seit 1, Sep- tember 1928, Zur Vertretung der Ge» sellschaft und Zetchnung der Firma ilt ¡eder Gesellschaster allein berehtigt.

2, Veränderung: Firma Gustav Rheinberger, Apotheke in Pirmasens. Nunmehrige Fnhaberin: Eugenie pte berger, 4 Mahla, Witwe von Gustav Rheinberger in Pirmasens. Die Firma wurde geändert in „Stern-Apotheke Gustav Rheinberger“.

Pirmasens, den 15. Dezember 1928. Amtsgericht. Päössmeck, [81690]

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 167 heute bei der Fa.

tto Hanemanu Nachf. Hugo Heidt eingetragen worden:

Hugo Heidt ist verstorben. Fanny Heidt, geb. Wächter; ist Alleininhaberin.

Póößned>, den 17. Dezember 1928,

Thür. Amtsgericht. [.

Quedlinburg, [81691]

Im Handelsregister A Nr. 636, Bank Dippe-Bestehorn, v. Moller & Co., Quedlinburg, ist Heute eingetragen: „Die - Firma lautet jeßt: Bank us Dippe-Bestehorn, v. Moller & Co. Kom- manditgesellshaft“. /

Sonstige Aenderunffu - irgendwelcher Art sind niht vorgenommen.

ERasíaît., Handelsregistereintrag A Band [11 j : Max Ro.h, Gaggenau. Roth, Schlossermeister in Gaggenau. 14. Dezember 1928, Amts- geriht Rastatt.

haber ist V

Bastati. : /

Handelsregistereintrag A Band 11] 36; Grorg Hauser, Shloßhotel, Hotelier in Rastatt. 14, Dezember 1928. Amtsgericht Rastatt,

In unser Handelsregister Abte ( ist gestern unter Nr. 21 die Gesellschaft beschränkter Firma „Vreha, Tabakhandelsgesellschaft beschränkter cingetragen

Der Gesellschaftsvertrag ist am 25, Ok- tober 1928 festgestellt. Gegenstand des Fabrikaten der Firmen Henric's Olden- fott senior & Comp. în Rees am Rhein und Heinr. Oldenko!t & Co.. Gesellschast

Fabrikaten Stammfapital 100 000 Reichsmark. Geschäfts- Ftaufmann Ernst Karl Bauer tn Rees, Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesell|<aft erfolgen nur Reichsanzeiger. eingetragen worden: ufleuten Karl Zimmermann und Erich Kuhnen in Rees 1st Gesamtproïfura erteilt worden. , den 12. Dezember 1928. Amtsgericht,

Rndolstadt, {i j Handelsregister Ah- teilung A i} heute unter Nr. 295 gur sfar Höhn Stadtremda eingetragen worden: Die Firma ist er-

Rudolstadt, den 17. Dezember 1928, Thüringisches Amtsgericht.

SehÖömberg, i In unser Handelsregister B Nr. 2 (Shlesishe Textilwerke Methner und Aktiengesellschaft Schömberg) eingetragen worden, daß dur< Beschluß der General- versammlung vom 29. September 1 L 19 der Sabung geändert ist. ; Schömberg, Shles., 4. Dezbr. 1928. Amtsgericht,

S A M O TA,

Fn das Handelsregister Abt. A ist bei 55 des Registers ein- getragenen Firma Tabakhaus Alfred Theisen in Simmern heute folgendes eingetragen worden: Emil Theisen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. in die Fortführung der bis- herigen Firma. den 13. Das Amtsgeri

Sonn Ccnbpure, N. M. : ; Jn unser Handelsregister Abt. A i heute unter Nr. 109 die Adler-Apothe

Gruber geb. Engel, eingetragen worden. »nnenburg, Nm., 7, Dezember 1928. Das Amtsgerichk.

Siallupinen. Fn unser Handelsregister B ist unter

Nr. 42, betreffend die Firma „Lager-

beschränkter Haf-

Eydtkuhnen, Heute eingetragen

worden, daß diese Firma erloschen ist. Stallupönen, den 4. Dezember 1928.

Das Amtsgericht.

S1argard, Pomm. Ju unsex Handelsregister B ist heute unter Nr. 45 die Gesellschaft mit be- s{hränkter Haftung „Pommersche Saatbeizen-Zentrale, Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung“ mit dem Siß iu Stargard i. Pomm. eiu- Gesellschafts- vertrag ist am 21. September 1928 fest- gestellt, Gegenstand des Unternehmens ist der Veririeb von Saatbeizmitteln und landwirtschaftlihen Artikeln jeder Art. Das Stammkapital beträg Geschäftsführer Marx in Stargard fentlize Bekannt- ellschaft erfolgen im

unter der Firma

Reichsmark. Kaufmanu Em

machungen der Ge Deutschen Reichsanzeiger. Stargard i. Pomm., 13. Degbr. 1928. Das Amtsgericht.

Siendal. Die im Handelsregister unter Nr. 181 Eugen Müller y Inhaber Karl Wittec, Stendal, ist erloschen. Stendal, den 13. Dezember 1928. Das Amtsgericht.

Svendal Die Prokura des Kaufmanns Kar Kopp in Tangerhütte bei der Firma

(H.-R. A 383) ist erloschen. Stendal, den 14, Dezember 1928. Das Anitsgericht.

Tangerhütte

, Pomm, Hand.-Reg.-Eintr. A678 b. 13. 12. Firma: Paul Albreht's Verlag nh. Oîfto Albrecht in Stol der Kaufmann Otto

8geriht Stolp:

] ' tolp. - Amt Quedlinburg, 17. 12, 1928. Amtsgericht. t i

Straubing. Handelsregister.

1, Neueintrag: „Leonhard s senior“, Siß Eichendorf. Fnhaver Leon- hard Drexler, Kaufmann in Eichendorf. Tuch- u. Schnittwarengeschäft.

2, Yenderung: „Lofalbahn Lam- Kößting“, Aktiengesellschaft, Siß Lam: In der Generalversammlung vom 21. Mai 1928 und Aufsichtsra ssizung vom 17. Oktover 1928 wurde die Ab- änderung des Gesellschaftsvertrags na<h Maßzgave der eingerei<ten Protokolle, insbesondere aber folgendes beschlossen : Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesellschaft dur< zwei Vorstandsmitglieder vertreten. Dem Aufsichtsrat steht in diesem Falle das Recht zu, Vorstandsmitgliedern Einzelvertretungsbefugnisse cinzu- räumen. Das Grundkapital ¿u 600 000 Neichsmark is nunmehr eingeteilt in 1200 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 500 RM,

Q G

Löschung: „Niederbayeris<c NahH- rungs3mittel - Aktiengefellshaft“", Sih Landau a. Js\.: Die Firma ist er- loschen.

Straubing, den 17

Amtsgeriht Registergeritht.

ezember 1928

R en)

'F'orgau, [81705] In das Handelsregister A is 14) „Ernst Sitte, Torgau“ einge- : s\cheiden des Schnei- dermeisters Paul Sitte in Torgau ist die offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Der Kaufmann Reinhold Sitte führi das Geschäft unter der bisherigen Firma fort. Torgau, den 8.

Dezember 1628, Das Amtsgericht

,

Traunstein, {81706 Handelsregister. Dis Firmen: „Büro- organisation Paul Mayr“ und „Chri- stian Horn” mit dem Siß je in Rosen- heim sind samt den im Handelsregister eingetragenen Prokuren Thea Mayr und Reiserer, Andreas, erloschen. Traunstein, den 12, Dezember 1928. Registergericht. Traunstein, [81707] Handelsregister. Firua „Anton Danzer Marienapothekte in Neuötting“, Siß Neusötting, erloschen, Traunstein, den 12. Dezember 1928. Registergericht, Er aunslein, [81708] Handelsregister. Neueintrag: Firma „Hans Huber Inh. Friß Huber Darm- aroßhandlung Freilassing, Obb,“, Sib Freilassing. Inhaver: Frib Huber, Kaufmann in Freilafsing. Geschäfts3- zweig: Darmgeschäft. Traunstein, den 12, Dezember. 1928. Registergericht. "E T I SUOÏ E, [81709] Handelsregister, Firma „Joh, Nep, Wimmer”, Siß Kraiburg a. Jnn, lautet nunmehr: „Engelapotheke Kraiburg Hubert Wimmer“. Nunmehriger Firmeninhaver: Wimanev, Hubert, Apo- theker in Kraiburg am Jun. Traunstein, den 12. Dezember 1928, Registergericht, "Ey amme tein, [81710] Handelsregister. Firma „Fr. S. Hilli- biller Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Sib Nicderaschau, A. G. Prien: Mit Wirkung vom 1. Dezember 1928 an weiterer Geschäftsführer: Schiele, Karl, Molkeretinstruktor in München, Gabelsbergerstraße 10. Traunstein, den 12. Dezember Registergericht. Weiden Befanntmahug, [81380] Jn das Handelsregister wurde ein- getragen: „Weiß & Co.“, Siß Wiesau: Gesellschafter Lorenz Weiß is ausge- chieden. Neuer Gesellschafter: Maier- höfer, Baptist, Landwirt, Schönfeld. Die Gesellschafter Josef Weiß und Baptist Maierhöfer sind zur Vertretung und Zeichnung der Gesellschaft nur in Gemeinschaft miteinander befugt, Weiden i. d. Opf., 14. Dezember 1928. Amtsgecicht Registergericht, ZOSSCH, [81712] Bei der Firma C. Priewe gzu Zossen ist im Handelsregister eingetragen: Die Firma ist von Amts wegen gelös<t. Zossen, den 15, Dezember 1928, Das Amtsgericht.

4. Genossenschasts- regîster.

Altenburg, Thür. {81820]

Jn das Genossenschaflsregister ist heute bei Nr, 70 (Al:enburger Milch- verwertungsgenosseuschaft, eingetragene Genossenschaft init beschränkter Haft- pfliht in Altenburg) unter anderem eingetragen worden, daß die Firma ge- ändert ist in „Milchhof, eingetragene P tas mit beschränkter Haft- pflicht”.

Altenburg, am 17. Dezember 1928.

Thüringisches Amtêgerticht.

Bamberg. E [81821]

Genossenschaftsregistercintrag. Darlehenskasjenverein Reundorf b, Frensdorf, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht,

l Reundorf: Die Mitgliederversammlung 1

vom 29. November 1928 hat Aenderung und Neufassung des S:atuts beschlossen. Die Firma lautet; Darlehenskajjen- verein Reundorf bei Frensdorf, ein- getragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht. Gegenstand des Unternehmens i der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeschäfts zu dem Zwedee, den Mitgliedern: 1. die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschafts- betriebe nötigen Geldmittel zu be- schaffen, 2. die Aulage ihrer Gelder zU erleichtern, 3. den Verkauf ihrer land- wirts{<af!lihen Erzeugnisse und den Bezug von ihrer Natur nah aus\{!ieß- lih für den landwirtshaftlichen Béetrich bestimmten Waren zu bewirken und 4. Moschinen, Geräte und andere Gegenstände des landivirtschaftlichen Betriebs zu beschaffen und zur Be- nükung zu überlossen.

Bamberg, 17. Dezember 1928, Amtsgericht Registergericht Ellwangen. [81822]

Fn das Genosseuschaf‘sregister w11de heute eingetragen: Molkereigenossen- haft Hohenberg, e. G. m. u. H. in Hohenberg, Gde. Rofenberg. Statut vom 7, 10. 1928. Verwertung von Milch auf genofsenschaftli<he Rechnung und Gefahr, gemeivsamerx Bezug land- wirtschaftlicher Bedarfsartikel für eicenen Gebrau<h. Willenserklärung und Zeichnung durch den Vorsteher und don Stellvertreter unter der Firma. Einr sicht der Liste der Genossen ift jeden während dex Dienststunden des Gerichts acstattet.

Amtsgeri<ht Ellwangen, 14. Dez. 1928. Engen, Baden. i [81823]

Eintrag zum Genossenschaftsregister Vd. 1 boi O.-Z 29 Ländlicher Credkt- verein Emmingen ab Eaa. eingetraaene Genossenschaft mit unbeschr. Haftpflicht in Emmingen —:. Statut in uener Fassung (Einheitsstatut) vom 15. No- vember 1927. Geanenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb einer Spar- 1nd Darlehenskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur Förderung des Sparsinns.

Amtsgericht Engen, 13. November 1928. Gandersheim, [81521]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei dem Opperhauser Spar- und Darlebuskassenverein, e, G. M. u. H., in Opperhausen folgendes ein- getragen:

An die Stelle des Statuts vom 19. Fanuar 1901 ist das Statut vom 95. März 1928 getreten. (Bl. 231 d. A.) Gegenstand des Unternchmens ist jest die Beschaffung der zu Darlehn / und Krediten an die Mitglieder erforder- lichen Geldmittel und die Schaffung weiterer Einrichtungen zur Fördevung der wirtschaftlichen Lage der Vitglicder, insbesondere 1.: der gäneinscaftlihe Bezug. von Wirtschaftsbedürfnisseu; 2. die Herstellung und der Absaß ‘der Erzeugnisse des landwirtschaftlihen Betriebs und des ländlihen Gewerbe- fleißes auf gemeinschaftliche Rechnung; 3. die Beschaffung von Maschinen und sonstigen Gebrauchsgegenständen auf gemeinschaftliche Rechnung * zur : miet- weisen Ueberlassung an die Mitglicder. Die Bekanntmachungen ergehen im Gandersheimer Kreisblatt,

Gandersheim, den 15. Dezember 1928

Das Amtsgericht. Traunstein. {815261

Genossenschaftsregister. Firma „Milch- verwertungsgenossenshaft Holzhaufen e. G. m. u. H.“, Siß Holzhausen bet Teisendorf, A.-G. Traunstein: Liqui- dier dur< Gen.-Vers.-Beshl. ‘vom 2. Dezember 1928. Liquidatoren: Mathias Mösenlechner, Landwirt in Holzhausen, Wallner, Georg, Landwirt in Luhs bei Holzhausen, und Waris- lohner, Johann, Landwirt in Mehring bei Holzhausen.

Traunstein, den 12. Dezember 1928. Registergericht. Traunstein, {81627} Genossenschaftsregister. Die qus „Kastl Darlehenskassenverein e. G. m. u. H.” mit dem Siye in Kastl, A-G, Altötting, lautet nunmehr „Darlehens- fassenverein Kastl (Oberb.) e. G, m. u. H.”. Neues Statut vom W. Zuli 1928. Gegenstand des Unternehmens ist nun der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeschäfts nah näherer Maß-

gabe der Statuten.

Traunstein. den 15. Dezember 1928.

Registergericht.

VWessclhtrr en. {81528 Wesselburner Volksbauk e. G. m b. H. in Wesselburen. (Gn.-R. 1): Der Kossierer Heinrih Bünger n aus den Vorstand ausgeschieden; an jeine Stelle ist der Bankbeamte Richard Nissen getreten. | Wesselburen, den 13. Dezember 1928. Amtsgericht.

Verantwortlicher Schriftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verantwortli< für den Anzeigenteil Rechnungs®direktor Menger ing, Berlin, Verlag der Geschäftsstelle (Mengering)

in Berlin i Drut der Preußischen Drueret- und Verlage R Ba, Berlin, ilbelmstraße 82

“Hierzu eine Beilage.

Zweite Zentralhandel8registerbeilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Sonnabend,

Itr. 299. 5. Musterregister.

Bailenstedt. Musterregister des hiesigen Amtegetrichts ist heute unter Nr. 297 bei der Firma Wärmag Wärme-UAfkumulatoren besch1änfter 1 Modell, betr.

den 22. Dezember

1928

1, Offenex Arrest mit Anze*gefrist bis

15. Fanuar 1929, versammlung vorm, 9 Uhr. 4, Allgemeiner Prüfung8- 24, Januar 1929, 11 Uhr, Amtsgeriht Göttingen,

Werford.

heute, am 19, Dezember 1928, 124 Uhr, von dem Amtsgericht in Charlottenburg das Konkursverfahren walter: Konkursverwalter Borchardt in Charlottenburg, Kantstr. 19. Anmelduag

Mannheim, Veber das Vermö Kluger Witwe in perfonlih haftende Gese irma S. Kluger & J. tannheim, E 2, 18, wurde heutes 1224 Uhr mittags, Konkurs eröffnet. Verwaltex: Rechtsanwalt Dr. in Mannheim, M 2. 10, ffenex Arrest mit Anzeige frist sowie Anmeldesrist bis 8. Fanuax Gläubigerversammlung und Prüfungsbermin am Mittwoch, deri 16, Fanuar 1929, vormittags 10 uhr, vor dem Amt3gericht, IT. Sto>, ZimmeL

enthaltend einen Musterabs{<nitt von einem J'egenfell mit Kunstnarben, Geih.-Nr. 777, Schußirist 3 Jahre, November 1928,

He'sishes Amtsgeriht Offenbach a. M.

. Anmeldefrist: 8, Erste Gläubiger- 10, Fanuar

j Frau Sophie &läâchenerzeugnisle, eim, D 9 9, mittags 2,50 Uhr. xfunkel in Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 16, Januar 1929. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 23. Januar 1929, 11 Uhr, im geri<htsgebäude des Amtsgerichts lottenburg, Amtsgerichtsplayz, 11. Sto>, Zimmer 254. Aktenz.: 40. N. 282. 28,

Charlottenburg, 19. Dezembex 1928.

Die Geschäftsstelle des Amts8gerihts. Abt. 40,

Getellibaft arzgerode, eingetragen : in Form eines Blattes, be!onders

„Kalla“»Blattes, für Strahlöten, Nadio-

TYautivreher, Tischlampen v. dgl., versiegelt,

Fabriknummer 100 Schuyfrist 3 Jahre,

angemeldet am 4. Dezember 1928, 9,05 Uhr. Ballenstedt, den 12. Dezember 1928.

Anhaltisches Amt

Bremen. In das Musterregi

Saarbrücken. In das hiesige. Musierregister ist am 4, Dezember 1928 tolgendes eingetragen Stamm & Wilke in Herford, deren FFn- Heinri<h Wilke Herford, Jm kleinen Vorwerk 68, ist heute, 11 Vhr vormittags, dex Konkurs Konkursverwaltex i Rechstanwalt Dr. Wunram in Herford. Offener Arrest mit Anzeigepflicht zum 15. Januar 1929. Anmeldesri!t bis zum 15. Fanuar 1929, Erste Gläubiger» versammlung æm 11. {Fanuar Î mittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- geriht, Auf dex Freiheit, Zimmer 17. Prüfungstermin am 30, Fanuar 1929, vormittags 10 Uhr, daselbst. Herford, den 14. Dezember 1928. Das Amtsgericht.

Papier - Industrie Kaufmann Kirchheimer & Cie. mit bes<ränkter Haftung in Saarbrüden, ein Etifett zum Be- von Mehlbeuteln Kilo feinstes Weizen-Auszug- Saarbrücken ein Etikett zum

e Mannheim, den 18, Dezember 1928 otibus.

Neber den Nad tember 1928 in

Fab1iknummer 151, Bedrucken von Mehlbeuteln mit der Aut- \{<ritt: Weihnachtêmeh1, 5 Pfund, Blies- Breitturt/Saar, ise, Schu1tz-

r ist unter Nr. 1231 einaetragen worden: Die Firma Han!eatische Silberwarentabr!f & Co. in Bremen, ein versiegelter Brie!» ein bildlt<h an)chaulid)tes Beste>kmuster, Muster Al- pacca 29, Muster Silber 1500, Name des Musters: Kiel, Muster tür plastiihe Er- zeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 11, Dezember 1928, vormittags 10 Uhr 20 Minuten.

am 27, Sep- st verstorbenen, zu Mattendorf wohnhaft gewesenen Mecha- nikers Friedrich Karl Liebi> (Licbigk), wird heute, am

Marburg,

Buin>mann, Uebex den

Nachlaß des am 7. No4 vember 1928 gestorbenen Metgermeisters Emil Kuhl zu Marburg ist heute, am 18. Dezember 1928, mittags 12 Uhr4 | das Konkursverfahren er | Konkursverwalter:

mühle A. G. nummer 150, Flächenerzeugn! triit 3 Fahre, angerneldet am 3

1928, 16 Uhr. Saarbrü>ten, den 4. Dezember 1928, Das Amtsgericht.

7. Konkurse und Vergleichssachen.

Ansbach.

Das Amtsgeriht Ansba<h hat Spenglermeisters tspähters Michael Strasso- ember 1928,

19, Dezember

Gemeindevorstehers8 Noa> in Mattendorf, das Konkursver- fahren eröffnet, da die Ueberschuldung } des Nachlasses dargetan 1st. f

offnet worden

Der Kauf- | Limbach, Sachsen, Anmeldefrist 5, Januar 1929; erste Gläulbigervera sammlung und allgem. Prü am 14. Januar 1929, 10 U! Anzeigepflicht 5, Fanuar 1929. Amtsgericht, Abt,

Sdhwanallee

3 Franz Curt Jillgen in Nr. 70 H wird heute, am vormittags Konkursverfahren öffnet. Konkursverwalter: Herr Bücher- revisor Heinri Rohlfs in Limbach i. Sa. Anmeldefrist bis zum 15. Fanuar 1929. Wahl- und Prüfung8termin am 24, 7Fa- nuar 1929, vormittags 9 Uhr. Offener Anzeigepfliht bit 15, FFanuar 1929.

Amtsgericht Limbach, 18

warenhändle Bräunsdorf

1014 Uhe,

Schüßenstr. 1, wird zum Konkursver- Konkursforderungen find bis zum 10, Januar 1929 bei dem Gericht anzumelden. \{lußfassung über die Beibehaltung des exnannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über d eines Gläubigerauss<husses tvetendenfalls über die im $& 132 der Konkursordnung

L m E Semen, ungs8termin Dlahelsehwerdt. [ r. Offener Jn un})er Musterregister ist unter Nr, 29 1928 eingetragen: Pangratz & Co. G. m. b H. in Kaisers» walde, 18 Schliffmuster. offen, tür Flächen-

127 Trauben- 1003 Teller.

Es wird zur Be- 3, in Marburg, Lahm.

Markranstädt, °

Ueber das Vermögen der Firma Kie und Winkler in Quesißb Nr. 47 wird| am 18, Dezembex 1928, nas 14 Uhr, das Konkursverfahrert

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dc, Kloy in Markrans städt. Anmeldefrist bis zum 25. 1, 1929. Wahltermin am 10. 1. 1 Prüfungstermin vormittags Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. L

und Wirtscha wey in Ansbach am 18, vormittags 11 Uhr, der Konkursverwalter: Frankenburger fener Arrest ist erlassen. nmeldung der im Zimmer Nr. 45 wird bis zum Freitag, den 8. Februar 1929 lich, bestimmt. Termin zur Be-

51 Bowleglas, 181 Autsay, Sdhale, 1075 Zardiniere, 1097 Brotkorb, 1108 Dole, oval, 1112 Löôffelbeher, 1155 1536 Flache. 2355 Vale, Vase, 3031 Korb, 3060 Fla1che, Schuh- friit 3 Jahre, angemeldet am 7. 12, 1928

bezeichneten zur Prüfung der Forderungen Sanuar 1929, vormittiags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Tet- min anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse eiwas f<uldig i ni<hts an den Nachlaßpfleger zu verab- folgen oder gzu leisten, auh die 2 pflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, Fanuar ge zu machen. Amtsgericht in Cottbus

S

>molhete 1521 Bowtle, E

1290 Krug, Limbach, Sachser A j

Nebex das Vermögen des Wirkivaren- fabrikanten Richard Rudolph in Nieder» frohna Nr. 23b, eingetragenen Firma Richard Rudolph, Wirkwarenfabrik, das., wird heute, am nahmittags Konkur83verfahren öffnet. Konkursverwalter: Herr Recht8- anwalt Dr. H. Müller, Limbach i, Sa. Anmeldefrist bis zum 15, Fanuar 1929, Wahltermin am 24. [mittags 10 Uhr. 24 Sanuár 1929,

orderunger vormittags

Amtsgericht Habels{hwerdt. Offenbach, Main. Multerregistereinträge. Nr. 5292. Fuma Offenbacher Celluloid» & Hartqummi-Waren-Fabrik Reich, Gold- mann & Co., Offenbach a. M., verfklebter Um\<hlag, enthaltend auf Zeichnungen ab- (Begenstände (Gesh.-Nrn. 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221 222, 293, in allen Größen, plasti)he Er- zeugnisse, Schugtrist

aufgegeben,

anderen Verwalters sowie über die Be- Gläubigerauss{husses, eintretendenfalls Ï C8 132, 134, 137 der Konkur3oxdnung bezeihneten Fragen, Frage der Schliezung oder Fortführung

as Amtsgericht zu Markranstädt

insbesondere E nnima<ung. Fanuar 1929, vor- Prüfungstermin am vormittags 10 fener Arrest mit Anzeigepflicht bis n 15, Januar 1929,

mtsgeri<t Limba<h, 18

Lang, Jnhabers des Zeitungs», und Adreßbücherverlag „Mags Lindenschmiits 18. DegembeL 5 Uhr, der Konkurs ers Konkursverwalter ist Recht8s Shuïlbe in Münche

C S or 1M J of Freitag, den 25. Januar 1929, nach- 1929 Ange!

ex allgemeine PrÙ-

auf Freitag, 8. März 1929, nachmittags 4 Uhx, 2/1, festgeseßt.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts

mittags 4 Uhr. fungstermin Ehrenfriedersdorf. Vergleich2= Konkursverfahren über das Vermögen Strumpffabrikanten ; ling in Thum, all. Jnhabers der Firma Kießling daselbft. 3 1. das Vergleich8ver- fahren wird eingestellt, 2. Ueber das Vermögen des bezeichneten Schuldners wird das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Lorenz in Thum, Anmeldefrist

hre, angemeldet | 8. j 19 1928, nahm. é Zimmex Nv.

anwalt Dr. Abiß- Neuhauser na< Konkursordnung $ 118 mit Ans ¿cigefrist bis 11. Januar 1929 is era Frist zux Anmeldung der Konä im Zimmer 736/11, Prinz-Ludwig-Str. 9, bis 11. JanuaL- Termin zur Wahl eines anderen ubigeraus{<husses Konkuars8ordnung 34 und 137 bezeihneten Ano heiten sowie allgemeiner Prü» | fungstermin: 1929, vorm. 9 Uhr, Ludwig-Str.

Amisgerih) München,

Geschäftsstelle des Konkur8gevichts

D. Heymann, G m Alfred Kieß-| Lörrach. h. H, Offenbach a. M., versiegeltes Päd- d vier Verzierungen Kindertäschchen, Geich.-N1n. 9522,

Augustushurg, Erzgeb, [82112] Ueber das Vermögen der Firma Erd- Marmorwerke Kommanditgesellschaft,

Heyn in Erdmanns8dorf,

und übec die Vermögen der persönlich

Gesellschafter

warenhändlers Xaver Joos in Wyhlen wurde heute, vormittags 11 Uhr, Kon»

zember 1928: i : bs 4 Verwalter: Kausmann

mannsdorfer Denkmalsbau,

A, Hôsel, C.

kuxs eröffnet Wilhelm Pfister, Offener Arrest mit Anzeig efrist bis 10, Januar 1929. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am Donnerstag, den 17, Fanuar 1929, vorm, 10 Uhr, vor dem Amtsgeriht, Saal 1x, 111. Sto. Lörrach, den 19, Dezember 1928.

Bad. Amtsgericht. IT,

r STOYDerUngeI Formen und Tieren, plastiiwe Erzeugnisse, O E >chußfrist 3 Jahte, angemeldet am 6. No- vember 1928, nadmittags 2,30 Uhr.

Firma (Sebr. Strauß, Offen- rklebter Um'clag, enthaltend

Kaufmann Erdmannsdorf, 14, Dezember 3 mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, Konkursverwolter: anwalt König, hier. um 5. Januar 1929. ungstermin am 14. Januar 1929, vor- Offenex Arrest mit is zum 5, Januar 1929. Amtsgericht Augustusburg, 14. Dez. 1928.

bah a. M., ‘Darstellung Handtäschchen in , Zeppelin“-Form, Gesh.- 4101, plafti\hes Erzeuanis, Schuÿ- am 15. No-

18, Xanuar 1929, vocmittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 15, Februar 1929, vormittags 10 Uhr. Anzeigepflicht bis zum 26. Januar 1929,

Ehrenfriedersdorf, 17.

er: Herr Rechts- Anmeldefrist Wahl- und Prü-

{rist 3 Jahre, Offener Arrest mit vember 1928. vormittags 83 Uhr.

Ny. 5295, Fuma Offenbacher CeUuloid- & Hartqummi-Warxen-Fabrik Neich, Gold- mann @& Co., Offenbach a. M., versiegeltes (Gegenstände

Lüneburg.

Uebex das Vermögen Wh ißers Paul Rautenkranz in Ober- marschacht wird heute, a 1998, 18 Uhr, das Konkursver Konkursverwalter :

0 4 1 GOR L O Y cembex 1928. des Mühlen-

mittags 10 U

Anzeigepflicht in 18, Dezember

: MONCIENe i : Oeffentliche Vekanntmachung. Bekanntmachung. ; 2 frentliche Bekanntmachung vas Vexrticbäten KBerlin-Lichterfelde., Ueber das Vermögen der „Germanen- Verlag, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation“, in Berlin-Lichterfelde, Curtiusstraße 3, 18, Dezember Konkursverfahren Genossenschast schuldet und zahlungsunfähig ist. Kaufmann Wunderlich, Berlin SW. 11, Hallesches Ufer 26, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Zu Mitgliedern des Gfäubigerausshusses 1. dex Kaufmann Rolf Hannig, Berlin- Curtiusstraße 3, Hauptmann a. D. Fürgen von Ramin, Berlin - Nikolassee, Gexrkrathstraße / Kaufmann Berlin - Lichterfelde, Konkursforderungen sind 19. Januar 1929 bei Gericht anzumelden. Es wird zur Be- {lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf Sonnabend, den 12. Fanuar 1929, vormittags 10 Uhr, und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 9. Februar 1929, vors mittags 10 Uhr, zeichneten Gericht in Berlin-Lichterfelde, Ringstraße 9, Zimmer 15, Termin an- beraumt. Offener Arrest bis 15, Fanuar

Berlin-Lichterfelde, 18, Dezbr. Das Amtsgericht.

12659, 12641/60, 12682, meisters Johann Aßmann in Elbing, 12a: und ‘b, ift - heute,

Konkursverfahren er- Konkursverwalter: revisor Paul Krüger in Elbing, Friesc- straße 156, Anmeldefrist bis zum 12. Ja- Évste Gläubigerversamni- lung: 18, Januar 1929, 19 Uhr, Zim- mer 114. Allgemeiner Prüfungstermin:

Arrest mit Anzeigepflicht bis

Anmeldefrist Erste Gläubigerver- Januar 192

Pjisterhof, München, Wohnung: Daisers scraße 51/1, Geshäft8räume: Pfisters straße 3, wurde am 18. D nahm. 3 Uhr, der Konkurs eröffnet, Konkursverwalter ist Reht8anwalt Dr. Friß Silber in München, Maximilian- Offener Arrest mah Kos 8 118 mit Anzeigefvist bis 9. Januar 1929 ist erlassen. Anmeldung

Georgendamnm > O g 15, Fanuar

Marz 1929. sammlung am 2 i und Prüfungstermin am 8. April 19 11 Ubr, Zimmer 53, des Amtsgerichts. Ämtsgeriht Lüneburg.

12658 ; Käfig ezember 1928, Gesch.-Nrn. j 1490, 3813, 2694; Meter- | tvird heute, maße, Ge1ch -Nrn. 3806, Garnetuis Ge\<{.-Nrn. 3796, 3805, 1476, plastide Erzeugnsse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. November 1928 mittags 11 Uhr.

Mannheim. kursordnung

Ueber das Vermögen des Kausmanns Gaxrfunkel in Mannheim, D 2. 2, Gesellschastex der & F. Garfunkel,

Konkursforderungen Prinz-Ludwig- Straße 9, bis 9. Januar 1929. Termiw zux Wahl eines eines Gläubigerausshusses und wegen der in Konkurs8ordnuna $8 132, 134 und 137 bezeihneten Angelegenheiten Prüsumastermin: Nanuar 1929, vorm, 724/11, Rring-Ludwigs

Anzeigepflicht 10, Januar 1929. ¿lbing, den 18. Geschäftsstelle des

G. Ph. Hinkel, versiegelter Umschlag,

| “Drehbebi<{<1oß 0Z Drehhebsch1oß ziseliert.

LZ Hebel KK RKontakt- 715 HG Bügel mit fladher 715 HZ Bügel mit flacher Auflage ziseliert, 716 UHG Bigel mit breiter Aut!lage guillochiert, 716 HZ

Offenbah a M. nämli<h O6

zember 1928.

0. Firma S. Kluger nti8gerichis,

Mannheim, ; Uhr mittags, Verwalter: Rechtsanwalt Dr. in Mannheim, M 2, 10, Fernsprecher Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 8. 1, 5 läubigerversammlung und Prü- Mittwoch, den 16. Fa- nuar 1929, vorm. 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, Abi, B.-G, 14, Mannheim, den 18. Amtsgericht. B.-G. 14.

Mannheim. Uebex das Handelsgesellscha & F. Garfunkel wurde heuie, Konkurs eröffnet.

M 2. 10, Fernsprechex 21 049, Offener lnzeigefrist sowie Anmelde- anuar 1929, Erste Glâu- ungstermin

Verivalters, Lichterfelde, O a L Ae Geithain. Konkurs eröffnet. Ueber den Nachlaß der am 6. in Chemniß verstorbenen leute Hilfsmonteur Wilhelm Otto Diebe und Frieda Gertrud Diebe geb, Staude 10. Dezember 1928, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Konkursverwalter: Dr. Schlegel in Geithain Anmeldefrist bis gum ¿ Wahltermin 93, Januar 1929, vormittags 11% Uhr, Prüfungstermin am 13. Februar 1929, vormittags 1114 Uhr. G bis zum

guillodpert, Metallziehverschluß,

DS Drehichloß allgemeiner

Donnerstag, 17.

\{iebs<{<loß, 9 Uhr, Zimmer

Auflage auillochiert, wird heute n : E \ fung8termin am Amtsgericht München, A Geschäftsstelle des Konkursgenichts. Rechtsanwalt \

¡gel mit S<metterlingshloß und Leipzig.

guillohiert 71482 Bügel mit Schmetter- AG Hetsbioß guillo- dzuert die Geichättsnummern find je- weils vorangestelt —, p'antijhe Grzeug- Scbutzirisstt 3 Jahre, 93, November 1928, vormittags 11,5% Uhr. ; Firma D. Heymann, G. m. h. 9, Offenbach a. M., versiegeltes Paket 13 Dekorationen Gesch. - Nrn i D283; 9028.4, 0528,09, 9926,06, 0929 1, 929,2, 5929.3, 59532, in allen Größen, in allen Farben, als Malereien oder mit beliebigen AUutlagen oder Einlagen, Flächen- erzeugnisse Schuytrist 3 Jabre, angemeldet am 29. November 1928 nachmittags 34 Uhr. Firma Nathan Weyer, Offenbach a. M., versiegelter Um)chlag,

Münster, Westf. i Uebex das Vermögen des Kaufmanns

(Firma Engelbert Wallscheid Papie g das., Engelstraße 5) ist Uhr nahmittags, der Kon- et. Konkursverwalter is der z Shmedding, Münster, traße 18 (Tel. 20 517), mit Anzeigepfliht und bis zum 18. Fanuar 1929, Gläubigerversammlung uar 1929, vormittags 10 Uhr, gen Amtsgericht, Gerichtsstraße Zimmer Nr. 24. termin am 1, Februar 1929, vormittags 10 Uhx, daselbst.

Münstex i, W., 16, Dezember 1928. Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 6,

i Verwalters ling\<loß ztüeliert,

aroßhandlun heute, 10% kurs eröffn Kaufmann“ Hein i. W., Jndustrie

Anmeldefrist

Offener Arrest f in Firma S. Kluger in Mannheim, E 2. 18, nachmittags 124 Uhr, Verwalter: Rechts-

Geithain, den 10, Dezember 1928. in Mann:

Das Amtsgericht.

Göttingen.

tür Kinder-

Arrest mit 2 rist bis 8. F

dex Pußy- igerversam

macherin Jda Schoppe in Göttingen, alleinigen Fnhaberin der Linnekogel in Göttingen, wird heute, am 18. Dezember 1928, na das Konkursver Bankier Hans

5530, 1, 55302, in allen Formen, mlung und Prüf <, den 16. Januar 1929, vor dem Amts-

G. 14, hiex,

den 18. Dezember 1928. Bad. Amtsgericht. B

8 10 Uhr, Prüfung8-

m. 5 Uhr, | geciht, Abt. B. ahren eröffnet, üller in Göttingen

wird zum Konkursverwalter ernannt.

Charlottenburg. Ueber das Vermögen 7

& Stumpf Automobil-Aktiengesellshast

{n Berlin-Halensee, Nestorsir, 44/46, ist

dex Fehling

Mannheim,