1928 / 304 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(ls 4 6E B k 11 E A F f . e S I . u j B R E Ee 4 j Ÿ y t T,

w Er S A E E R | Heutiger } Vorige | teutiger | Vorige: Heutiger | Voriger | foniger | Voriger j tieutiger | Voriger j Kurs E S e S O RSS A SIA E E K E E S a, Ee Kurs L S KULCSs Kurs3 S chlej.B j Brölthal.Eisenb. 90,00 itin. Wasserw.| Hi ; W / Schle). Bodkr. Gold- j Brölthal.Eisenb. 90,0 i Kontin Wa | : \ch Laa 82,96 Pfdbr. Em.3, 11f.30| » | 1.4.10 94.25 G [94 G ],Rhein-Sieg.Eisenb|44 1.7 | —,— —,-- : S.1,2 98,04,r582| 41 1.7 826 -— Nusländi e festverzins1. erte, [79.756 [79,76 G do. Em. 5, rz.ab31| s | 1.1.7 [9466 194 G Gr. Veri Straßen- [4% Gbr.Körting 1903, | |5u |80,75b G 80,75 G do Em.12 rs.ab 38] 8 | 1.1.7 [96b G (96 G bahn 1911 1913. [u4 5 (LIO 0,16 09, 14, rz. 19832 1% 1.7 82756 —, Staatsanleihen. ; 19456 94,5 6 do. Em.14,rz.ab23| 8 | 1.1.7 978 976 Halberst-Blkb.Eb.v.84/4u Laurahütte 1919. | 4% 1.7 64,3eb G —_ 92/256 82,25 G do. Em,16,rz.ab 34| s | 1.1.7 97,56 97,5b G fv. 95,03,06,09. r3.321385/ 1.1.7 | —,-—- —_—— do. 95 04, rz. 32/4 1.3%] 1.7 80,5B i aus Ohne Zinsberechnung, | do. Em.7 rz. ab 32| 7 | 1.4.11 |85,9b G 89,75 G Hambg.-Amerik Lin.| Leonhard Braunk. s ; ü Nordd. Grdt. Goid-| | do. Em.11 rz.ab38| 7 | 1.4,16 (886 88 G 01 S.2,08S.4. rz.82|4%} verich./946 _——- 1907, 12,15.1932| [4X 1.7 926 Die mit einer Notenziffer verjehenen Anlelhex ‘Pfbr A 3 ut. 29! 1410 106,70 95,6b G do. Em. 9, uk. b.82| 6 | 1.1.7 836 83 6 Koblenz. Str.00 S. i 4% Leopoldgrube1919| 4X} 1.7 676 —_ werden mi! Zinsen gehandelt und zwar do Em. rz. ab28| » | 1.1.7 95,76 95,66 do Em. 2, uf. b. 29| » | 1.410 [7926 |79,1b6 03, 05, 08S. 2. r3.32/u4/ 1.7 | —ck— E Linke «Hofmann } „, Seit 1.1.17 *1,11.18 1.4.19. ‘1.0.19, do. Em.61.7 rz.31| *“ | 1.1.7 95, 5bG /95,5h G do. Em.10(Liq-Pf) 2flibec-Büc 02 r3.382/8%| 1.1.7 | —-— _— gus 1898,01 fv.,r3.382) 411.7 82G E 02/ 8.19 3.719 1.919 1,1019 “1.11 14 do. Em.14,rz.ab33| * | 1.1.7 |96,5b6 [96,5b G ohne Ant.-Sch.. .| 4} 1.4.10 |81,25b6 #80,5b G Nordd. Lloyd 1885, |4% Mannesmannröh. 2.0, 10 100 1 000: 948/20. 91 R do Em.27 rz.ab33| b | 1.4,10 197,56 97,5 G Unteitsch.34/%Lig. B] 1894,01,02,08, r3.32[u4| 1.4.10/93,5 G E 99,00,06,13,r5z.32 4x 1.7 87b _ p B 17.24 "1 00 T W211, 20. 1 L do Em.20 rz.ab33| 8 | 1.4.10 197,5 6 9756 Pf.dSchles.Bodkrb.l\. 3|RMyp.E|57,9b 6 57,6b G Westl. BerIl. Vorortb.j4 | 1.7 [706 [70 G MassenerBergbau L V 1,/14.1.28. 2 1.28. 10:28 21, 6.98. do. Em.21 rz.ab 34] 8 | 1.1.7 [986 [98 G Schles. Bodenkr.-BVk. a L 28a & j De On 41:9 36 —_— Bern.K1.-oUN. 87tv,] 5 Zie E Zin E Em.22 x4.ab 35! Gld, K. E.4, uk. 30} * | 1,4.10 25 3,29 O) Uw Li, tecfar-Aftiengeîi. Bosn. Eisenb. 14 ®| 5 “4.160 l40b s M 1120| 1.1.7 |97,65bG (97,5bG do. do. E,13 rz.ó8| s | 1.1.7 [936 G 936 : 1921. fichergest.| 5 |.1,7 78bG 720 do. Invesi. 14") L410 40b 39 6 E T L410 (87,56 876 do. do. E. 15, rz. 32| ? | 1.4.10 93,2566 93,25 6 Mit Zinsberechnung. Oberschl.Eisenbed. 4% do. Land. 98 in K| 4% | 1.4.16 |1,5b E do. E.12 utf.30.6.32 LL7 (876 876 do vo E. 17, r 34 8 E A a Concordta Vergb, ¿00 M E f M a Bee R do. do.02m.T.i.K| 4X f 1.1.7 | 1,45b ks do. E. 18 uk. 1.1.38| 7 | 1.1.7 896 89 G 0. Do, S. 0, WeHI LGI0 S » RM-A.26, uk.30 D erg LS Ar 4e E do. do.95 m.T.i.K| 4 | 1.2.6 [1,5b -— do E. 11 uf. 1.1.33) 1.1.7 (83,166 |83,25b G do do E.8,1t.b.32| 6 | 1.1.7 (83,75 6 83.75 G einshl. Opt.-R./102] 7 [1.1.7 82,76 G m do. Eisen - Ind. 4u Bulg. G.-Hyp. 92 E do Em. 2, rz.ab29| 5 | 1.4.11 [78,66 78,66 Südd. Bodtx. Gold- R Concordia Spinn. L890 INEIMA 0 1:09 81566 #826 26er N1.241561 do. E.16 (Liqu.Ps.)| 4X} 1.1.7 [786 6 71,5b G Pfdbr.R.5. utk.b.31| » | 1.1.1 95,76 95,7 G RM-A.26, ut.31/102| 8 [1.5.11/91,2566 [916 PhönixBgb07.rz82 44] 1.7 ——_ 6 |——-6 bi? 246560] 6 L E ais um do. Gld-K.E.4,ut.29| - | 1.4.10 [93,166 [996 G do.do.do.N.9,uk b.33| 8 | 1.4.10 986 98 G Cont. Caoutchouc do. 1919 1%| 1.7 [726 E do.SerN1.121561 dv do.Em.15,r3.33| 8 | 1.17 [956 /95 G do.do.do.R10,uk.b33| 8 | 1.5.11 9686 96 G RM-A.26 utk.31/100| 8 |1.4.10/93,5 B 93,75 B do. Braunk. 1913| }4#| 1.7 86d J bis 136560] 6 LLT | —=— e do. do.Em.18,rz.33| 9 | 1.4.10 |956 |95b G do.do.do.N,7,uf.b.82| 7 | 1.4.11 90G 90 G Dauule1 - Benz Rhetn.Elektriz.09,| |5u do.2er Nr. 61551 do. do.Em.23, rz.34 10.do.do.M.8,uf.b.32) * } 1.4.1 84,96 84,9 G RM-An1. 1927. [105] 6 /1.4.10[74,68 74,75b B Le T 98 44 1.7 86,6b Res bis 85659,

t. K. 1. S LLS |94,6b G [194,5b G 20,do.do. S.120Lqe Dt. Linoleum-W. do, Elektr. - Werk ¿er Nr. 1-20000| 6 Lt L M do. dv. Em.9.rz.31| 7 | 1.1.7 |85b 6 85 6 Pfdbr.)o0 Ant.-Sch 4] 1.1.7 [78,76 B 79b G NM-A 286 ut 32|100| 7 [1.1 1 88,256 88,5b „¿-Braunk.-8iev.20 5 [1.7 [90,66 —_— DänischeSt1.-A.97| 68 1.1.7 —_ —_ do E 10 uf 8138| # [1.1.7 83,66 83,56 Untetlsch.z4hLiq.G E Engeth. Brauere1 R Mauer Ge E Egyptischegar.i.£| 8 | 18,9 f —-—- Preuy. Bodirt.Golde| Pf.dSliddBodfrdb.|'. 3¡RMv.E/17,6 6 E RM-A.26 uk.32/100] s [1.4.10/95,75b6 195,86 „Montanw12,rx382 4x 1 86,5 G “a pie do. priv. i. Fr3.| 3% | 15.4.10 | —— g

Pf Em.3 rz.ab 30] 1.4.10 [95b G 95b G Thlx. Ld.-Hyp.-Bk, Fahlberg, List u.Co Romba. Hlittens do.25000,12500Fr| 4 1.5.11 | —— Lit anns do. do. E.5,rz. ab 28 1.1.7 /95b G 94,75 G G.-Pf. Sz, fr. Bk.f, RM-À 26 uk.81/100] 8 |1.4.10|/96b 95,75 B (ute. (1:DoneorDia y do. 2000, 500 Fr.| 4 | 1.5.11 | —— ——_—_ do. do E 9,ul b. 31 t e 6 R Ae, e 10 E 10126 [101,26 Hactethal Draht O Ita 44/ 1 84B S Els.-Lothr. Sts 8 1.4.10 | —= —_— do. do. E.15,uf.b.34| 8 | 1.1.7 986 86 o. do.S.1 13,x3.31| # | 1.1. Ec P E RM-A. 21, uk.33/102] 6 |1.4.10|76,5b _— MOlelynile/ L Finn] St - Eish | 3% | 1.6.12 | —= e fa A E P ZULBAS Bax /58,25 6 98,25b Q do. do. S.5 uf. b.31| » | 1.1.7 95b'6 94 G Hambg.Elektr.Wk. _ 1904 r. 32 4% 1.7 836 E Griech. 4h Mon.| 1,70) 111 | —ck= E do do E,10, rz.ab32| 7 | 1.1.7 a es ¿ 2A Se 8 Las a 240 ¿R ut.82(100| 7 [1.1.7 (91,7566 [91,76 G do A a do e 100. L aue Lees 0. Þ0, E.12, uf.b.31j Þ | 1.4.10 84, 15D P. « 0681| 7 | 1.1.7 9,00 9 ch Hann.Masch.Egest E O N : E do. 5YPtkr.-Lar.90| 1,60] 15,612 | —= e ntli do. do. E.2,rz. ab 29| 5 | 1.4.10 [785 6 78,5b G do. do. S.9, uk. b.81| 7 | 1.1.7 89, 5bG 9,25 G RM-A 27 utk.32/102] 6 [1.8.9 [71þ 70,25b SachjenGewerkscch. 5/17 [16 70,5 G do. 41 Gold-R. 89 LBOL L E aaa ia do. do E 7 (Liqu.- | | do do.S.10,uk.b.32| 6 | 1.4.10 876 G 86,5 G Hoesch Eis.u.Stahl Sächs. Elekt. Lief. Ftal.Nent.in Lire] 3% 1.1.7 aa k

Li i U 0 „U. D M s y ° «t . 5 «4. g

Pfdór.)' o Ant.Sch,| 4] 1.1.7 [78,25b6 [77,16 G Thitc, Ld.-Hyp.-Bk. RM-A.26 uk 31/100] 6 [1.4.10/94,3B 94,2b B 1910 rüdz. 82| [44/ 1.7 [86,76 G E do amort. S.3,4 Anteilsch.z4%),Liq.G GeKFom.S.4, uf, 30] 8 | 1,5,11 2E Ee Jjenvectu.Cte. Br. GAlaN Gas 112 8666 in Lire| « Ae I —— gans d. Pr Bodkr.Bt.|) 3[RMp.S{24b B 22,95b G do. do.do.S13,utk33| 8 | 1.5.11 94,9 „D RM-A.27 utk.82/102} 7 [1.2.6 85,56 —,- O O S E A Mextt.Anl1. 99 5 4/1. 3./i.K.1.7,14/42,75 eme Ee B denkr.-Bk : 00.do.do.S.6,uf.b.82| 7 | 1.56.11 88,5 G 86,5 G 1öctner - W Schuckeriu.Co.98,} [44 d : öy ab Ly i.K.N N l Preuß. Bodenkr.-Bk. S Klöcfneir - Werte 0. ö abg.| do |i.K.Nr.13/35,7506 [35h G Komm.Em.4, uk.29| 8 | 1.4.10 /92,56b6 [92,46 do.do.do.S.8,uk.b,82| 7 | 1.5.11 68, 60G [87,56 NM-A .26 11f.31/100] 9 |[1.4.10/92,75b 91, 56b G _99,01,08.18,x3.82| [u4| 1.7 876 E Lad do. 1904 4Yin.4| do. si.K.1.6.14/25,75 6 _ do. d0.do.E.16,ut32} 8 1 1,4,10 1956 195 G 10 do.do.S11,uk.b32 s | 1.5.11 88.756 88,75 G Fried.KruppGld.# Sens : Gla8- Ï Z do. 1904 44 abg.| do. |i.K.1.6.26/21;75b6 [21/6 do. 90. do.E.6,uf.32| 7 | 1.4.10 85,266 (85,25 G Westd, Bodtkr. Gold- 24R.Au.13,r3.29/105] 6 |[1,1.7 |86,5b G _.— tr unt 0s ra. 82 4%| 1.7 S I 0 Norw. S1.94in L] 3% } 15.4,10 | —.— - do. do.do.E14,u?.32| 7 | 1.1.7 [85,56 85,5 G Pf. Em. 5, uf. b. 30/10 | 1.1, 194,9 6 104 4b G do. R.Ou.D, rz.29/100] 6 | L1 | —,— 85,5b G Bulkan-Wk. Ham- s do. 1888 in £| 8 1.2.8 e fia do. do.do.E18,u! 31| 6 | 1.4.16 83,266 83.256 do. Em, 6, uf. b.31/10 } 1.4.10 104,16 |104eb G do.NM-A.27,uk.u92 6 [1.2.6 |7T§b 77,4b burg 09,12,rz.32 44/ 1.7 Oest.St.-Schay 14

y ß do. Em.3, uk. b. 29| * | 1.4.10 94,96 94,9 G Letpz. Mee NMe- Zellstoff Waldhof 24,5 G E ingen. St.1| 4% | 1.1, 426 it Preuß. Ctr.-Boden | do. Em. 9, uk. b.30| | 1.1.7 94,9 G 94,9 G Anleihe, rz. 31/100] s [1.1.7 |94b 194 5b __1907, rückz 1982| 14%| 1,7 (9066 O 00 1E L O 20D 39,25h

Gold. Pf.„unt.b.30|10 | 1.1.1 [106,5b B 107eb B do. Em. 11, unk. 32] | 1.4.11 96 6 95 G Leipz. Riebe Br. Teeuh.f. Verk.u.J. 6 perSt. | do.am.Ev-A..4 *) 4% | 1.5.11 | 1,7b —— do. do. 24, rz. ab 31| * | 1.1.7 [96b 96b do Em. 12, unk. 32| 8 | 1.17 976 6 97b G RM-A.1926uk.31 28uk.80R.1.11.29) 6 117 |——- 6 18,036 do. Goldrente 20 do. 27, rz.ab 33] 8 | 1.4.10 a O 1D En E R E BES m. Opt.-Schein.[105/10f|1.4.10]| —,— —— 1000Guld. Gd *| 4 1.4.10 38,256 —_

0. do. 28, rz. ab 34| 8 | 1.4.10 986 o. Cm. 10, unt, 32 1.,4,11 99 S do,1f.31,0.Optsh.[105/101t/1.4,10| —— _ do do; 200, 4 1.4.10 |38,25 G —_— do »0, 26, fdb.ab82 Lll Sa Las go A S u o BBIES ees Leopoldgr.Reichs- a 2 a Sachwerte. do. 1000Guld G**| 4 1.4.10 [334bG 133,3b

o. do. 27, tdb.ab32| « | 1.1.1 83, 3, §m.7,1uk. 1.4.32] 6 | 1.1. » ; martk-A.26 uk, 32 8 [1.1.7 190, 0e Ohne Zinsberechnuun do. 200Guld G) 4 1.4.10 334bG [33,3b do do. ut. b. 28| » | 1.1.7 [T1bB 716 do. Em. 2, rz. ab 29| 5 | 1,4,10 796 196 Ludw.Loeweu.Co. L 5 j do. Kronenr.19, 4 | vers | 1,76 Li aats do. do. 26 Au8g.1 do. E. 17, Mob.-Pf,| 4%| 1.1.7 86b6_ 6b G 1928, unt. 83/109} 7 [1.1.7 |89b 69b San o e do. fv. R. inK. 9 4 f 1,17 [1,76 —,—

(Mobilis.-Pfdbr.)| 4x] 1.1.7 —,_ 6 —,—_ 6 do. Le Lig an 4X| 1.1.7 ees 000,8 Litdenscheid Met. Anh.Roggw. A.1-3*®| 6 | 1.4.10 | —,— ee alie do. do. in K. "4 1.0.11 | 1,75b do. do. 26 Aus8g.2 do. Gd.-N.E.4,1f29| * | 1.4,10 #6 NM-À. 27 .uk.33/100f 7 [1.1.7 89,268 Ses Bd.Ld Elekt. Kohlet| b | 1.2.8 | —— R do. Silb. in fl *| 4} 1,4,10 | 2,4b ——_— (Liq. Ps 0.Ant.Sch.] 4%] 1.4.10 78h 6 78,75b G do. do.Em.21,uk.34| 8 | 1.1.7 94,6 6 34,5 G Mar! om. Elett, U R S A do.Papterr.in 112 4} 1.2.6 | 1,76 —,— "Uai O N D 5.6b G 5 55eb G aE S m a i N Be + Magen SULpLO E 1026t 01Tb B Dre orn Seen S i j Nortug. Sped, S S Ln 9,9b @ GPf.d Pr.C.Vodkr. f, {NMp.S| 9,60 9 5,556 ? do E,.13 unf 32| 6 0. S. 2, uk. b. 30 10 11.3.9 |102ebB /101,7Tb Rag.-S } Rumän.03m.T.4| 5 1.6.12 /1066bG /10,7b Î : Pat 4 ; - , Rgg.-Schldv M. 1, s z , Preuß. Ctr.-Bad.n Württemb. Hyp. Bk. Min. Achenb. Stk Thi „HB* ( do. 13 ukv. 24" 4% f 1.4.19 #19%b 6 19.75b Q

3 g CATCN : : jeßtThütr.L.-H.B.*| d | 1.4.10 | 9,56 9,5b G Le 2 4. B ; Gold-Kom.ut.b.30/1u | 1,1, [101,75b 6 1026 G.Hyp-Pf 10,uk 38] 8 | 1.1.7 197,56 97,5 G RM-A.27, uk.88|102} 6 [1.1.7 [75h 74,86 G B 5 f do. 89 4 1 |8,9b 9 1 | z 9 , Uk8! V u Berl. Hyp. - Gold- . 89 äuß. t. 4 1.1. 5 D

do do. 25, uk. b.30| 6 ] 1.1.7 EO Ea Dt. Schifsspfdbr. Bt, Mitteld1. Stahlw. Hyp Sid Ser. 1! 0 11.1.7 | 2,40 246 do. 1890 in #6" 4 R _

o do. 27 uf.b.88| v | 1.4.10 |95b 6 Si Dt, Schifsspfdbr. Bk, | | | RM-A. m. Opt.- Berl. Roggenw. 23*| s | 1.2.8 [1086 [10,7 do. do. m.Tal.5))_ H. 9b 9B do. do. 28, uk. b.34| 9 | 1.4.10 956 95 6 Gld Schifssvf A 4] | 1.1.7 (96,56 195,5 @ Schein 27, uk. 82/102] 7 [1.1.7 90G 906 B Ba RLBGléttes a / 0,76 G do 8A n Ll 11 Loh8a R

b 3 : 84,26 G 84,25 G ) E rdbg.KreisElefktr. 3 5 » po do. 26, uf. b,31 117 7966 0/86 Ohne Zinsberechuung Mix u. Genest s Werke Kohlen +.| + | 1.3 8 6 do. 1894 in A“ 4 1.1.7 t 9b atio

o do. 27, uf. b.82| 6 | 1.4.10 [19,9 19,9 ne V . RM-A.26, uk, 32 8 [1.4.10/90,5b (90,76b Braunschw. - Hann. h : 5 do. do. m. Tal. §3. 9,5b G 9,5b G do. do uf b 28] 9 [1.1.7 [7486 74b G Aufwertungsberechtigte Pfandbriefe u. Shuldverschr, | Mont-Cen. Steink A o | 1.1.7 | 8,86 68G do. 13896 in 4 4 1.8,11 | —ck E Preuy.Hyp.-V.Gold Sis deutsch, Hypoth.-Bk. sind gem. Bekanntm. v. 26.3.26 ohne RM-A.27,uk.33[102] 6 /1.4.10/74,26b 74,76b Bresiuu - Fürstensi, : do do. m.Tal.? 8, 9,5b G 9,5b G Hp. 24 S.1,uk.29| o | 14,10 R R Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungsscetin lieferbar. | Nationale Auto i Grub. Kohlenw +| e | 1.4.10 | —,— E do. 1898 in 4 N 4 1.6.11 | 9,25 G 9,25b

o. do.25S.2,uk,30| 8 | 1.4.10 A Hen Die durch * getennzeichneten Pfandbriefe u. Schuld- | „NM-A.26, uk. 82 8 [1.1.7 |88,4eb G 188,25b Deutsche Kommun. do. do. m.Tal. 9. 8, 9,6b G 9. 5b G d 97266 (97,26G 4

0. do „uk. b.30| « | 1.4.10 M 2D verschreibungen sind nah den von den Instituten NatronzeU\tof Kohle23 Ausg. {| 5 | 1.9 L S do. ionv in 4] 4 1,4,10 | 8,B5b G 8,85b do. do. „uf. b.80} « | 1.1.7 /96b 6 96b G maten M ) RM-A.26, utk,32 R 28A. f 9 10.256 2A do. 1905 in V] 4 1.4.10 | 8,86 G 8,8b bo, d00.07S11,LOLI a ba O76bO (or ebB SeMaMten Dittatlungen go vor DEnE Van arate n OpLSQ ? [1.1.7 [91,766 /91,76b B A A A H : : do. 19081n 4 "| 4 | 14.10 | 88G |8,75bR

S L I L 9'I6 außgegeben anzusehen, S a S , , t Landeskultur- M : (n j s do. do 2,uk.38] g |1,6.12 |98b 97,756 18A 3 do.do.0.Opt.-Sch, è 9 j do. 1910 in 4 *| 4 1.8.9 } 8,95b —,- do. do. 1383| 8 | 1.6.11 986 986 § hinter dem Wertpapier bedeutet NM t. 1 Million. 1926, ut. 82 1 11.1.7 |83,5eb G N do. Pagen y « : N Dia Ge Schwed. St.-A.80] 95 | 1.4.10 : —- f 00. 26 Si 1,4,11 a6 Ea "Bayerische Hyp. u. Wechjelbank Neckar Akt -Ges. Dtsch Wohnstätten N y do. 1886 1n M| 3X | 1.6.12 | —— _——_

o, 00, 26S.6 uk.31 1,2,8 9, 19 9 y verlosb. u, unverlosb, X (3%, Y)| —,— _—,— Gold-A, uk. 1928 5 [1.6.11/74,4G 74,4b E old Reibe: !| « | 1.1.7 | 2,356 E do. 1890 in Mj 3% 18,9 _- do. do. 26S.7 utk,31} 7 | 1.6.12 |86,78Þ 817b *Berl. Hyp.-Bk. P.K-«Ob1, S.1,2| 4,6b G 4,55b Neckarw.G26,uk,27 7 [1.4.10/876G 86,9 G Dent itecbait n : do. St.-R.041..4]| 9% | 1.2.6 p do. do. 26S.8 uk.31| « | 1.5.11 81,56 81,5b G do. do do, Ser. 8| —,— —_,— Rh.-Main-Donau L w 9 « 6 do. do. 1906 i. M| 3% | 1.2.6 I ——- ges

P Ee » Zuckerw, - An1 6:1.3,7 176 B 16,95h h - s do. do. 27, S. 10 K do. do. do. Ser. 4| —,- _— Gold rz. ab 1928 5 11.4.10/75,4b 75,26b Dresd. Rogg.-A.23*| 5 | 1.2.4 | 9,86 STE o | do. do. 1888] 9 1.28 ] —-— —_—_— (Lia. Pi, 0.Ant.Sch.] 4%| 1.4.10 [79,25b G 1[79,25b G do do. do. Ser. 5} —— us Schles. Cellutoje Elektro - Qweckverb T5 Y \ Schwe1z. Eidg. 12] 4 1.17 | —-— —_ Unteilsch. d-4Xh Liq. A [ 2A L, *Braunschw.-Hann. Hyp. Bk.2-26/117 6 176 RM-An1., uk.28 10/1.1.7 [111,5 G 111,25 G Mitteld.Kohlenw x 2.6 |4,5bG 45b 6 do do. AÂ-T| 8% | 1.1.7 —_— gs i 0 1, /RMp S N 29,16 B do. do, &omm.=Obl. v. 1923| „- Siemens u. Halske Ev.Landest Anhalt 0A I ; do. Etzenb.-Ri.90| 9 } 1.1.6.9 | —— gr

r.Hyp.B,Gd. RM i +*Dtsch.Hyp.-Bk.Kom.-Ob1.S,1-3/13,6 6 13,5b G u.Siem.-Schuck, Roggenw.-Anl1 *| 5.11 110,56 1056 Türt.Adm.-An18] 4 1.0.11 86 86 }S.1,uf81| 7 | 1.4.10 86,766G |87Teb B do. do do Ser. 4| 3,2566 | 3,46 RM - Anl. 1926 6%4*1.5.11/99,76b 99,75b dos Ih “6 Le 10256 [10266 do Bgd. E.-A.12] - 1.8.9 111,36 11,66 i 2,uf.81} 7 | 1.4.10 8/66 S8 „do. dd do Sex, b “_+ Zusay Frant1. Psdbrb. Gd. j h do. do. Ser.22] 4 1.1.7 [11,75 G 11,75 @

«V, „l 4. l I Ur l : 451001,0.43,44,46-32| L „(Ti F VIEss: [G 1 0. on), 0.1890 4 «9 s 7

do. do, G..24S.1,80| 6 | 1.4 0456 a8 Franffurt, Pfdbr.BV.43,44,46-8 s , hür. Elektr Lte) Komm. Em. 1! o } 1.4.10 | 2,146 2,146 do. 'on},A.189022 1,8. 2

do, do. do, 2! 444.7 [94,6 G 94,96 G (fr. ¿Frantff. Hyp,-Kred.-Ver.) RM-A.27 uk.37/102] 6 |11.4.10/77,766 [77,76 G Getreiderentenbt. ? f do 1nif 03,062 1.8.9 15,7 G 15,75 Q do DO do 26 7 | 1.4.10 a ck N i *HamburgerHyp.-Ban!1Ser.141| ==—,— —_—,— Ver. DeutjcheTerxt. dak Rogg. M.B. R. 128®| o | 1.1 9,7b 6 9 5b do. Anl. 051.4 5 4 1,B8.9 1146 11/6

0. 00. do.27 6 | 4.5.11 1G 31 G 6.69049) 1-190,8301-380(3% Y)| -—,— s quis RM-A.26 ut.31/102} s [1.4.10/90,4 90,4 G do. do. Reihe 4-6*| 5 | 1,86 [103b6 |[10/25b do. 1908 in 4 * 4 1.1,7 [11,56 11,5 G do. do. do. 27S.5,32| 6 | 1.8.9 85 6G 95 G do do. do, Ser. 691 1780| —-— —,— Ver. J.-Utrn.Viag Göruße1 Steint. {6 10. [1165G [11.63b dozollobl.11S1 2) 4 L7H Ob 11.8 G Preuß. Pfandbrb.G. l S do. do. do. Sex. 731 2480| —,— - RM-A.2s6, uk. 32/100] 7 [1.0.11|85hþ 84,5 G Großtraftw. Hann. ; do. 400 Fr.-Loje}tr.13.|.4 p. S1,/18Y 6 183 6G Hyp.Pf, E.36, rz.29s10 | 1,1.7 [101b G |101b G *Hann,. Vodkr.-Bk.Pfd. Ser.1-16| —,— 6 [31,66 VerStahlRM-AB Kohlenw,-An! F| 6 | 1.2, E E Lis Ung. St.-R. 13 2 48 } 1.4.10 | —,— - do do. E,37,uf.b.29/10 | 1,4,10 102b G 102b G * do do. @omm.-Obl Ser. 1| —— —,— 26uf382m.Opt-Sh|102} 7 [1.1.7 |86,5b6 [8b do do 5| g [1.9.8 [14,056 S do do 1913***] 45 | 1.4,10 25b 25b do. do E.39,uk.b,31 10 | 1.1,7 Ra 108b G Hessische Land.=Hyp.-B1. Pfdbr. do. RM-eA. S. 6 Großtxattw. Manns i: i ; do do. 1914 "| 4x | 1,8.9 es Zee do. do, E.40,1t.b.31/10 | 1.4.10 A [1036 G Ser, 1 25 u. 27 m. Zinsgar.| = 6 -,_ 6 26uk.820.Optsch.[|102] 7 [1.1 7 |85,26b 86 G beim Kohlenw i b | 1.4.10 11486 a ai do do. 1914| 48 | 1.8.9 [2846 28,25b do do Gat Do 9 H 1000 B O E „do do do Ser, 48 1d e E + und Zusaydiv t. 1927/28 da do. E S do. Goldr.t. fl.}}| 4 LLT (26G 96 2b G

0. do, E.41,uk.b.31| 8 | 1.4.10 | | do do. Fomm.-Ohl. S.1--16| s : E Hes).Braunt.vig=A.2| 6 | 12 6,26 Catibne do. St.-R.1910 "f 4 1.3,9 26,5þ - do. do. E.47,uk.b.33| 8 | 1.1.7 [98þ |98b G do. do. do. Bie O E Sa Hes). Fd Nee L. p h S i do. do, E.46,uk.b,33| 7] 1.4.10 /93t 6 193 G bo Do D Ei: 26 20 L E In Aktien konvertiervar mit Ziugs Se NA s ? H 1 I 8.986 t a R 4 1018 11e 178b do. do. (.42,ut.b.82| 7 | 1.4,10 986.9þG 86,9 G do do do Ser. 83- 87| —— S berechnung. Landsba.a.W.Rgg * A A do.St.-R.97inK. *] 9% | 1.1.7 | 1,85b = a0 do Em.35,rz.29| 6 | 1.4.10 B S do do do Ser. 89 42| —,—- —,— Bajal1 Goldanielhe .| s | 1.1.7 |926 92,25b Landichaft). Centr.- N do. Gold-A. i. d. |

o. do. E.45,utk.b.32| 6 | 1.1.7 24 *Mecfi.-Streliy. Hyp.-B. S. 1-4 —,—6 [1856 Harp. Bergb. RM-A, Rogg.-Vfd.® Ä 95 eiserne Tor 2er] 8 1,4.7 /19,4b 19,26b do. do. Em, 44 | Meining.Hyp.-Bk.Kom.Obl.(4Y)| —— N 1924 unt. 80| 7 | 1.1.7 /1985bG [1356 vg Bogg.-Vfd.e) 10 LLSR 1 ARRR R do. do.deru. 1er *| 8 | 11,7 [19,4b 19.25b

(Mobili1.-Pfdbr.)| 44/ 1.1.7 | ——= 6 |—,l do do. do. (8-164 F —, Rhetn, Stahlwerke Leipz. Hyp. - Bant- E s h: do.Grdentl.-Ob 4} 4 1.5.11 | 1,7b Ca S Ua Sg - (802656 1[795bG »Mitteldtich. Bodkr Pf. 1-4, 6 7 ——6 | —— 6 RM-An1 1928| 71] 1.1.7 [106%þ —_—— Gld. Kom. Em. 1! 5 | 1.4.16 | 2,146 2,14 G * 1, K Nx. 16—22 u. 26, ** 1, K. Nt. 42—48 ü 62, L Ne O Nl atatV, 4X] 1.1.7 » » do Do Grundren! B50 —_— 6 6 Mannh.KohlwA28F| 4 f 1,11 iei ais t «** ¡_&, Nr. 18—23 u. 27, f 1. K. Nx. 16 21 u. 26, n R iq : ane A G Norddeutsche Grundkredit-Bank Zn Aktien konvertierbar ohne Zins» Meckl. Ritterichaftl t+ i. K. Nx. 82 -87 u. 91, § i. K Nr. 20-—28 U. 82,

Nf 43 dVrVfdbrbl My €[72,5b G : V E ftl, “+ t. K. Nr. 82 . 91, § i. K. Nr. i: reul Bra ry Aue (Va A gomm «Obl. 4) —- —_ berechnung. Krd. Roggw.-Pf.*| d | 1.1.7 |9,1b 6 96 sämtli mit neuen Bogen der Caisse-Commune.

. Pfandbr. Bk. do do do Em 2 F —,— —_— X G Farbe Hetol A Mecfle S

Gd. K. E17 13.891 8 1 93,56 93.5 6 S C A R E b 5 , J.G. Farbentnduftrte| 6 + | | Mecflenb. - Schwer do. do.E.20, ul.v88| 8 [41410 (2468 |046bG o D Gr A 0,566 0,56 6 E E S S oes :

. do,E,20, uk.b.33| ; E „9b G Se1 ‘¿! 0, i 111 u. [11S&.1-5*] 5 f veri. | 8,42b 8,42h &reis- S 2 do. do.E.18, uk.b.82| 7 | 1.4.10 [86,756 [86,76 G d D O Ser 8| 0/0116 | 0/0116 Ohne Zinsberechnung U D ? : Kreis- und Stadtanul1eihen,

E t E 7 183/156 de . . Z E 1 E L Meining. Hyp. - Bk, do. do.E.19. uk.b.32} « | 1.1.7 88,766 84b B „do. Do Do Ser. 4 f| —— 6 SaN ab 1. 1. 1928 mitt 64 verzin8itèh, zahlbar jewetlls | Gold-Kom.Em.1?] o f 1,4,16 | 2,146 2,146 Mit Zinsbverechnun Rhein. Hyp. - Banl L E aae ing am 1. Juli filr das ganze Kalenderjahr). NeißeKohlenw.-A.t| s%| 1.1.7 | —,- - m g In, PYP. - V ) ( 06 ( 08 18 3 Et. N G "O ( 3 C Gld-Pf.R.2-4rz.27| 9 | 1.1.7 [95,66 [95,5 G *do.Hyp.-Alt Eo Ba Á h 4/86b G E Adler D1. Portl. N en Grunureen, Za E 7E Memel 1997 ees | 1.17] —- do. do.R18-25,r432| 8 | 1.4.10 ¡98b 6 98b B do 00 do v rdgOl E iets Zem. v4. ra. 821 144 1.7 84,66 Be ob MtatL Ked/A 4 erd aner S do. do. R.26, rz.34| 8 | 1.4.10 (98,256 [98,25 G do. do. do E: (1 E S Allg. El.-G. 90S.1 A 0 A e « 5 Ohne Zinsberecynung. do. do, N17, rz.a2| 7 | 14.10 92,1566 92,766 f *do. Pfandbr.-Bt.(letnb.-Ob1,13 6 136 u.verl.St. S.2-8) 4 |1,7 896 89b L Rogg Ee el DRLO N gen ERLS Vena o. om.M1,2,uk32| s | 1.1.7 956 95 G *do do. omnm.-Dbl Em.1-12| 3,83b 3,88b do. do. 96S.21.3f| 4 1.7 [776 n S e i ats Bukar. 88 tv.in M d 1.8.19 n di da : da s Em i , , do. do. 1900 S. 47 4117 [7266 72,5b G do do. 6 11.2.,6 [18,05b Bukar. 88 kv.in 4] 4 1.6.12 | ,— —_— R A ch : e m. 1 „- “— 10. 05-18 5-8+| 41 ; 2 Pomm and1chatti. do. 96 m.T.1n M] 4 1.8,9 10%b 10,256 Rhein.-West). Bdkr, do. do. do Em. 15 do.do.05-13S.5-8T| 4%u1.4/ 17 [705bG [70,5b G z l s ,

Gold Hyp. Pf, S.2 Va D di Gm 18 G E t unverloste St. Roggen-Pfdbr.*| 10] 1.4.10 [10,406 10,4eb 6 do. 9% m.T in j 4 1.1.7 Ea 10,5b

Hyp. P}, S.2 s E , 5m. Li —_-— Nat Nür Preuß. Bodentkredit Budapest 14 abgst1.| 45 | 1.1.7 |59b G 98,5b

u. Erw., unk, 30/160 | 1,1,7 [103,5b 104,26 G *Nhetn »fet Ser! Augsburg=Nürnb, Preuß, % É i 2 s do. do. S. 8 uf. 29/10 | 1.4.10 102,66 [102,75 6 e E Maschfbr.18,r3.82| [4X| 1.4 (836 82,75b Gld.-Fom. Em.1!| 9 | 1.4.10 2,146 }2,14b6 | do,961.K.gl.1,8,20) 4 } 1.8.9 | —-— - do. do. S. 5 uk. 30/10 | 1.4.10 103,756 |[103,2506 | *do. do Komm-Obl. augesit 4 E Al Ene tar, O bagenpibde * d 9119 106 106 Thi Olo in.4 34 dó. do. S.4,4n uk. 2 96b 6 A E S aua L R N 21, sicheugest.,gk. 61 L gi de 10g( 31,14 le o, in 3/ L410 | j do do D s B 9 L4anO 96b B E bis 31, 12, 1896, v, 1913, 14| —,— ats gs do. 22 Ag stt.,gk 511 |6885b 68.75b do. Rogg. Komm. *| 5 | do 8,66 G 8,66 G Colmar Eljaß)07} 4 8D E —=

; D.0,r3.ab31] 6 | 1.4.10 e Nhein.- Westf. Bodenkredit - Bk. Í 70D, : M 1 Pre land. Pfdb 4 E do. do. S.8, uk.b.31| * | 1.1,7 [96b 6 96b G Fomm.-Obl Ser. 1| —,= ans gins Bergmann Elekt1. Pen Sn tee Da gig ara E Sr do. do, S. 12, ut.ga| s | 1410 197,266 [97,256 e e de S E i 1909 11 rg. 32 4x 1.1 (86,56 S Anst. Feingld.N1 L0G P O es Danzia ‘Tabak= do. do. S.13,uk.34| s | 1.1.7 [98866 |98bG do. do. do. Ser. 9| —;— “— Bing, Nürnberger do, do, Meihe Lao T DTOO E Meno l Tos Lo Lana e S7 do. do. S. 15, uf. 84} 8 | 1.4.10 (986 98 6 0: BA So oe 1d B Ee Metal 09 rz.82| [4% 1,4 |83.8b -—- do do: M11514,16/) 6 11.1.7 4 S0 E Danzig Stat Gy No E Zut El B Bb 866 A «b, 192! Gean GbvecL 0 „do. do. Gd Ma 10| 1.4,10 E Pn 1923 Ausg 10 1.4,10 98 G 28 G do. do. S. 9. ul. 81 1 [11,1 (8708 87b B Dtsch, Schifiörred.-Bl. R. 1, 1 —= E (Mannh,», c3. 832 ax 1.1 19466 ie Preuß.Kaliw-= inl. S 6 | 1.1.7 ,94b G , Gnesen01,07m.T} 4 versch. | —;= _— do. do. S. 10, ut, 31| 6 | 1.4.10 |84,5b G 1846 do. Schiffsyfandbr.-Bk. Au8g.1| —,—= e Buderus Eisen 97, [44 M A ei 1 rg L A LRRES os E M Se T do. do. S.1 rz.ab29| s | 1.17 |——6 |-,- N i ia dl fs 1912 rd. 1982 u4| 1.7 81,765b 81,26b PrQ S L oten 0A do. do. S.11(Liq,- zu M a4 nan E E Constantin d. Gr.| [4X Moggene Lr, "1 a) 14.9 8,526 G | 6,52b 6 in 4 | 94 | 1.3.9 | ——-

Pi! o. Ant.-Sch,.| 4% 1.1.1 [17,266 [77,26b y ) E N s 8,06,14,13.1982 u4| 1 84,5 G Ai Rhein. -Wests. Bdkx, 80,6 do. 1906 in M 4 10.410 | «s L Anteilsch.z4%§Liq.G D1.-Atian1.Te102,| [48 : N Rogg O 31.19 | 8,96 6 Ee Graudenz 1900 *| 4 | 14.10 | —=— A Pf.Mh.-Wstf.Bdtr.|' ¿3[NMp.S|58eb6 [57,76b G ck ; ; 09,108,b, 12,r3.82| Ju4| 1. j oggenrenten « Bl. Hadersleb Kr.10,

B R H E Schuldverschreibungeu. DenticküeCont.Gas B20 ' Berlin, R. 1 11, G A N 4 | 40 | —-- -— GK.24S.2uErw.u80|10 | 1.1.1 | ——6 - 6 ) Bank Dessaus84,rz.sp.42| [4%| 1. [73,56 A - Pr. Pfdbr.-Bk.®| o | 1,1,4 | 9,066 | 8,96b Helsinafor8001.4/ 4 1.2.8 | —— e do. do. 25S.3 uf.380/10 | 1.4.10 [101,56 101,56 A n Es do009 986 06 18,r382| 4%1,4| 1. 86,5b —,— do. do. R, n Le E A0 Es s do 1909 in M 4 | 1612| —-—- Fa do. do. 26S.4 uf.30| s | 1.4.10 [96b 6 95b G Mit Zinsberechnung. Dtsche. Gasges. 19] [4X| 1. 70d « ju A 1.4.10 | 9, do in f Bk | 1.26 | —-— s

uf.b81| 7 (1.4.10 (85G 56 Ä He do Kabelw.00,13| u.48| 1,4 G Cin S i al Í E E ans j 6,uf.b.81| 6 | 1.4.10 |84G 84 G Bank filr Brau-Ind./6)] 1.2.8 [104,5b 6 [104,5 do Solvay-W.09| [45 17 | —,—6 [7066 O E L G E: ANDTETa g au. i b L OTO M E do. do 23S. 1 rz.29| 5 | 1.17 | ——6 |-—-— Buckerkredbk. Gold 1-4/6 | 1.4.10|86.6 6 6,5 Q do.Teleph.u Kab12| 144 1.7 [756 _— Schle). Ld. Roggen®| » | 1.1.7 | 8,62b6 | 8,51ob G } Kopenhag.92in.4| 4 | 1.1.7 |—— E Eisenwerk Kraft 14 5/15 [776 vén gon Schlesw. - Holstein. do. 1910-11 in4| 4 15.89 |—-— g

j ds dv.Nogg.* 8,75b G 8,746

Rogg. -Ntbt. Gold- Dhne Zinsberecchnung Elektr.Lieferx. 1900| [44 17 1776 —— Ä T Da ogs} 0 | 1.1.7 220 Da G do: 1886 t M 0 T P -

rentenbr., 1. Prß. (ab 1.1.28 mit verztn8lich, zahlbar jeweils am | do. do. 98 10,12) }4%/ 1.7 * [70,6b [Tb d. Prov. «Rogg A117 P08 y Do, T8004 M8 L T E 2

Pfbr.Bk.1-3,uk.82| » | 1.4.10 [96,5b6 [96h 6 “L Juli für He anze Autanbéelabr) h: do do. 1914 51.1 [71,56 O Thüring. ev Kirche Krotosch. 1900S.1| 4 1.1.7 s _ do. do. R.4-6 uk, 32| » | 1,4,10 |96,1b6 [966 8 R n Elettr.Ltch1 uKraft| [ou Roggenw. - Anl.*| » | 1.4.10 /10,1b 10,2b Lissab 86S.1 2**) 4 | 1.1.7 10,966 [10,6b do. do Nei ol a 0 1766 Banlt elektr. Werte, tr,|4% 90 32 s Lz TrierBrauntkohlen- do. 400 M 4 1.1.7 10,966 /10,5b

eihe11.2 1.4,1 76 G 1900,04,14,r3.82 4/1 6,66

; Berl.El.-W.,99(05 kv.)/u. Eleftro-Treuhand : ° T wer1 - Anleihe f| 5 | 1.0.11 | 1,666 —_—-—- Mo8s81. abg. S. 25, Säch). Bdt1. (‘¿0id- 01,06, 08,1911, r3.82/4 | 1.7 86,96 26 G (Neube1.112,rz3.32 4] 1.7 3766 A Wences1au8Grb.K}| 5 f 1.3.9 - - E 27. 28, 5000 Rbl} 4 verjcck —* 9 Hyp.-Pf.M.6 uk. 30/11 | 1.1.7 1104256 [1046 Dt.Anfiedl.-Bk.v.02.05|4 1.7 [79,6b - Felt.uGuilleaume 4 J Z Westd Bodentredit Do. 1000-100 „, 14 do —_— Ö do. do. R. 7 ul. 30|16 | 1.4.16 [1046 104 G 1906,08, rütckz.40 u4/ 17 [73,26 de qu Gld.-Kom Em. 1! 6 | 1.4.10 } 2,146 2,146 Mos1. abg. S. 30 & do do M. 3 ut. 29] » | 14,10 [986 98 G b) V tel Ga3anst.Betrieb8- Westfäl Lds. Prov. bis 33, 5000 Rb1.| 4 L121 | 5 do do. N. 4 ul 29| « | 1.117 [98,256 98,25 G ° U ETTCD T gei. 1912, r. 82 4x 1. 266 S Kohle 28+ 5 1 1.4.10 112,6 G 12,5 G Mosk,1000-100R.| 4 L4iT _—— vid an do do. R. 5 ut. 30| * | 1.1,7 [986 98 6 Ges. \.elek.Untern.| [4] Z 5 do. do. Rogg 28 do. S. 34, 36, 38 bE do RA ntl L 026 76 Due Zinsberechnung A r.82 e i 5. 6b G 6. Bb r3.31.12.29 m.136 3] 6 136 _.—_ 39, 5000 Mb1 f 4 verich _ s do. do. R.16,uk.32| g | 1.410 (986 98 G (ab 1,1,28 mit 6h verzinslich, zahlbar jeweils aw | Ges.j.Teerverw.19 4X] 1.7 8656 ri do. Ldsch. Roggen *} 5 | 1.1.7 | 8,96 8,826 do. 1000-100 . 4 do g do.do.R,17,18,uk.83| s" versch 98 G 98 G 1. Juli für das aanze Kalenderjahr) do. 07 12, r. ‘82 45 1.7 5b 6 66 Kwickau Steink.23+ Mülhauj. i. E. 06 do do. N. 11.32] 7 | 1.1.7 86,56 86,76b B Ullg. Lot,» u. Straßb.|44 Hdls8ge). ". Grund- Aus8a. lb 28} 6 | 1.1.7 |—— E 07 18 N 1914/4 L410 P Mi D do. R.18,ul.82 7 | 1.4.10 866 —,— 96 98. 00. 02 rz. 32|u4| 1.7 86,56 56 besiß 08 rz. 82| [5117 826 _—— Pee gt: a S A L E

o do. R.11 ut, 32] 6 | 1.4.10 |856 856 do. 1911/4%| 1.7 81,756 1,75 G encdel-Beuth. 068) l4 1.7 6 —— s i o. 94, 03, gel 241 84 | 11. f e D do. N11 2ut. 29) 11410] —— 6 —_—,—_ Vad, Lot. - Etjenbahn s Rie t a4 j D R Aus j ändi \ ch B O A à 1.6.11 11446 14,1ed @ 9. ds.N,9 9a! Liq.- 19400, 0t. ra. 1932|4X} 1.7 _ Samm1.AbU. A. B 1.7% 1b 86b G anztg. Voggrenl.e | | | Stockh. (E. 83-84)

Pi. o. Am.-Sch.| 4%} versch. (84b 6 3,60 G Berlin Charlottenb |4% Köln, Gas u. Élti. BriefeS A.A 1 29/6 |f. 11.1.7 | 8,80bB | 8,25b G 1880 in M| 4 }418,6.12 "m A Sächs, Bdkr.G.H.Pf. Straßenb 1897 01[u4| 1.7 [700 0a 1900 rz. 1982 4X 1.7 6 - - + 4 für 1 Tonne * 4 filr 1 Str. §4 für 100 kg. | do. 1885 in M 4 Ie 5D R Kom. R. 1, uk. 83) 8 | 1.1.7 b G g Braun}chw. Land,-Eb, Kontinent. Elektr. 1 A6 f 1g. 2M f 1 Einh. S f. 1 S1. zu 17, M. do. 1887 in M 115309 1 —.— -—

801,09111,041V, 1482/94 1.1, | —,— —_ Nürnb. 98,r3.82| [a | 1,7 68 gen 4 #6 f. 21 St, zu 16,70 4, ° H f, 1 St. zu 20,6 é. | * i, K, 1,10. 20, S, 1, K. 2,1. 17,S, 21K, 1, 7,17.

Ir. 304.

Srste Nnzeigenbeilage zum Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger

1928

7. Aktien- gesellschaften.

[84061] Einladung zur ordentlichen Ge-

ueralversammlung unserer Aktionäre | 19, Januar |

für Sonnabend, den

1929, vormittags 11 Uhr,

Wenke, „Landhaus“ zu Guhrau. Tagesordnung :

1, Mitteilung des Geschäftsberichts

und Rechnungslegung sowie Vor-

legung der Bilanz und der Ge-

bei

wink- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1927/28. Fest-

seßung und Verteilung des Rein- gewinns sowie Erteilung der Ents- lastung an Vorstand und Ausfsichts- rat und Kenntnisnahme des Revisionsberichts für das Geschäfts-

jahr 1927/28.

d, Wahlen zum Aufsichtsrat.

3. Verschiedenes.

Stimmberechtigt sind die Aktionäre, welche ihre Aktien gemäß § 21 der Saßzung bei der Gesellshaft, einem Notar, der Darmstädter und National- bank Berlin odex deren Filialen sowie in Guhrau beim Guhrauer Bankverein, derx Provinzial-Genossenschaftsbank, der Kreissparkasse oder der Städt, Spar- kasse spätestens am dritten Tage vor der Generalversammlung hinterlegt Haben und dies duxch Hinterlegungs- schein nachweisen.

Guhrau, am 31. Dezember 1928. Mühlenwerke Guhrau Aktien- Gesellschast, Guhrau, Bz. Breslau. Der Aufsichtsrat. von Unruh.

[83879] Adler Kaliwerte Aktiengesell-

haft, Iberröblingen a. See. Dritte Aufforderung zum Umtausch der Stammaktien über RM 250. Auf Grund der O Verordnung zux Durchführung der Verordnung über Goldbilanzen und des Generalversamm- Iungsbeshlusses unserer Gesellschaft vom 8. Mai 1928 fordern wir die Jn- ge unserer Stammaktien über RM 250,— auf, ihre Aktien nebst den dazugehörigen Gewinnanteilsheinbogen mit aufenden Gewinnanteilsheinen unter Beifügung eines arithmetisch ge- ordneten Nummernverzeichnisses bis zum 28, Februar 1929 beim A. Schaaffhausen' schen Bankverein A.-G., Köln und Düsseldorf, hei der Direction dexr Disconto: Gesellschaft, Berlin und Essen,

bei der Commerz- und Privat- Bauk A.-G., Berlin, Düssel- dorf und Essen,

bei der Süvdeutschen Discouto:

Gesellschaft A.-G.,, Mannheim, während der üblichen Geschäftsstunden zum Unitausch in neue Stammaktien

über RM 1000,— bzw. RM 500,— einzureichen.

Für einen eingereihten Nennbetrag von RM 1000,— wird eine neue

Stammaktie im Nennwert von Reichs-

mark 1000,— mit Gewinnanteil- {Weinen Nr. 1 und ff. - nebst . Er- neuerungsshein ausgehändigt. Soweit die Aktionare Beträge besißen, die

RM 1000,— nicht erreihen oder nit durch RM 1000,— teilbar sind, werden P den nicht duxch RM 1000,—, aber urch RM 600,— teilbaren Betrag Ab- schnitte zu nom. RM 500,— mit Ge- winnanteilsheinen Nr. 1 u, f. nebst Cletbe aile Vie ausgegeben. Das gleiche gilt für den Fall, daß Stücke Uber RM 1000,— niht mehr zur Ver-

fügung stehen. Die nicht durch RM 500,— teilbaren

Beträge sind durch entsprechende Spiyen-An- oder -Verkäufe bei den oben genannten Stellen abzurunden

oder zur Verwertung zur Verfügung zu stellen.

Den Aktionären, die ihre Aktien dem Sammeldepot angeschlossen haben, wird keine Provision berechnet. Desgleichen ist der Umtausch P Nee falls die Einxreihung der Aktien an den Schaltern der obigen Stellen erfolgt. Jn anderen Fällen wird die übliche Provision in Anrechnung gebracht.

Der Umtausch der alten Stamm- afïtien in die neuen Stücke ns nah Prüfung Zug um Zug. ie alten Stammaktien über RM 250,—, die niht bis spätestens 28. Februar 1929

bei den vorgenannten“ Stellen zum Umtaush eingereiht worden find, werden gemäß § 290 H.-G.-B. für kraftlos erflärt. Ebenso werden N he Stammaktien für kraftlos erklärt, welhe niht in einem Betrage ein- gereicht werden, der die Dutbtüihruna

des Umtausches ermögliht und nicht zur Verwertung zur Verfügung gestellt worden sind. Die an Stelle der für kraftlos erklärten alten Stammaktien auszugebenden neuen Stücke werden für Rechnung der Beteiligten verkauft. Der Erlös wird nach Abzug der u zur Verfügung der Beteiligten gehalten werden.

Oberröblingen am See, den zember 1928,

Der Vorstand.

27. De-

(84046) F, Bauß A.-G.

Erntemaschinen- Werk, Saulgau.

Die Atktionäre der Getellihaft werden hiermit zu einer ordentlichen General- versammlung auf Samstag, 19. Ja-

| nuar 1929, nachmittags 3 Uhr, in

das Geschäftszimmer der Gesellschaft ein- geladen. Tagesordnung :

1. Vorlage des Ge)]chättsberihts und der

Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- rehnung vom Geschäftsjahr 1926/27. Beschlußfassung über Genehmigung der beiden leßteren. Entlastung von Vorstand und Auf- sichtsrat. Aenderung des § 22 der Sagungen, wonach fünstig nicht jede Aktie, fondern je 4 200 Nennwert das Necht auf eine Stimme gewähren.

5. Sonstiges.

Aktionäre, welche der Generalversam m- lung beiwohnen wollen, haben ihre Aktien nicht später als vier Tage vorher beim Vorstand der Gesfellshaft zu hinterlegen oder eine ausreichende Besitbestätigung mit Nummernangabe einzureichen.

F. Baut A.-G.

Erntemaschinen-Werk, Saulgau.

Baug.

(83898)

Die ordentliche Generalversamm- lung der Bierbrauerei A. Schifferer, Aktiengesellschaft in Liquidation in Kiel findet am Montag, den 28. Ja- nuar 1929, nm. 6 Uhr, im Büro des Rechtsanwalts Justizrat Dr, Wittern in Kiel, Willestraße 9, statt.

Tagesordnung : 1, Bericht des Liquidators Stand der Liquidation.

2, Genehmigung der Bilanz und Ent- lastung des Liquidators und des Auf- sichtsrats.

3. Verschiedenes.

Spätestens am dritten Tage vor dem 28. Januar haben 1. diejenigen Aktionäre, welde an der Generalverjammlung teil- nehmen wollen, dies bei der Ge|chäftéstelle der Gesellschaft, Kiel, Walkerdamm 19, anzumelden, 2. diejenigen Aktionäre, welche Stimmrecht in der Generalversammlung ausüben wollen, thre Aktien nebst einem doppelten Verzeichnis oder die Be- scheinigung eines Notars über die bei thm zu diesem Zwecke erfolgte, die Pflicht zur Aufbewahrung bis nach Beendigung der Versammlung begründende Hinterlegung der Ge)chäftsstelle bis nah Abhaltung der Generalversammlung zu übergeben,

Kiel, den 29. Dezember 1928,

Der Auffichtsrat.

über den

Hofbraußhaus Hanau vorm. G. Bh. Nicolay U. G. in Hanau.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Mittwoch, den 23. Januar 1929, nachmittags 4 Uhr, im Sitzungszimmer des Rechis- anwalts und Notars Dr. Oscar Klau, Frankfurt a. M., Gr. Bockenheimer Straße 6, stattfindenden 32. ordent:

lichen Generalversammlung einge- laden. Tagesorduung: 1. Bericht über das abgelaufene Ge- \chäftsjahr.

2. Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und Bericht des Aussicht8rats.

3. Genehmigung der Bilang und Be- chlußfassung über die Verwendung es Reingewinns.

4. Entlastung des Vorstands Aufsichtsrats,

5. Aufsichtsrat8wahl.

Aktionäre, die an der Generalver- sammlung teilnehmen wollen, haben emäß § 16 der Statuten ihre Aktien pätestens am 18. Fanuar 1929 bei einer dexr nachstehend verzeichneten Stellen zu hinterlegen:

in Berlin: bei den Herren Gebr. Arnhold, bei dexr Bank für Brant- industrie, bei der Darmstädter und Nationalbank, bei der Bank des Berliner Kassen-Vereins (nur für

und

die Mitglieder des Giroeffekten- depots),

in Dresden: bei den Herren Gebr. Arnhold,

in Magdeburg: bei der Commerz- und Privat-Bank A. G.,

in Frankfurt a. M.: bei den Herren Kahn & Co.

in Hanau: bei den Herren Gebr. Stern oder bei der Kasse dex Ge- sellschaft.

Hanau, den 28. Dezembex 1928,

Der Vorstand.

Porcher - Pforzheim A. G,, [84060] Pforzheim. Vilanz þper 31. Mai 1928, Aktiva: Grundstück M 23 500,—, Einrichtungen 3500,—, Debitoren, Kasse, Wechsel 131 498,72, Vorräte 117 726,59, Pasfiva: Aktienkapital 100 000, —, Ne- servefonds 9414,13, Aufwertungsschuld 7494,42 Kreditoren und Bank 164 883,70. Gewinn- und Verlustrechnung. Verlustvortrag aus 1927 M 2238,68, Ab)ichreibungen1000,—, Unkosten132567 99, Nohgewinn 130 239,73, 5566,94,

[84263] Electromophon-Aktiengesellschaft. Zu unserer Einladung Generalver-

fammlung auf Donnerétag, den 17. 1. 1929, führen wir nahträglich zur Tagesordnung weiter auf : „Meuwahl des Aufsichtsrats." Vaihingen a. d. Fildern/Stutt- gart, den 29. Dezember 1928. Der Vorstand. Albert Ebner.

[83944]

Feldschlößchen - Brauerei Weimar Aktiengesellschaft.

Ordentliche Generalversamm- lung am Freitag, den 25. Januar 1929, nachm. 4 Uhr 30 Min., im Sitzungszimmer der Stadtbrauerei L. Dein- hardt, Weimar.

Tagesordnung :

1. Vorlage des Geschättsberihts mit Gewinn- und Verlustre{nung PÞpro 1927/28.

2, Bericht des Aufsichtsrats über Prüfung der Bilanz und des Gewinn- und NBerlustkontos.

3, Genehmigung der Bilanz und Ent- lastung des Vorstands und Auf- sichtsrats.

4, Wahlen zum Aufsichtsrat.

Nur diejenigen Aktionäre sind stimm- berechtigt, welche ihre Aktien spätestens am dritten Tage vor der Generalversamm- lung, den Tag der leßteren und den Tag der Niederlegung niht mitgerechnet, bet der Gejellschaftskasse in Weimar hinter- legt haben.

Weimar, den 28. Dezember 1928,

: Der Aufsichtsrat. Nobert Deinhardt, Vorsigender.

[84253] : Simon Aktiengesellschaft, Nossen (Sa.).

Die für den 15. J

S 1929, vor- mittags 11 Uhr, einberufene General- versammlung findet nicht statt.

Sie erfolgt vielmehr am 6. Februar 1929, vormittags 11 Uhr.

Wir laden hierdurch unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, den 6. Februar 1929, vormittags 11 Uhr, in den Geschäftsräumen unserer SeIS Ga in

neralversammlung ein. Tagesordnung: 1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrochnung für den 30, September 1928 sowie Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats hierzu; Beschlußfassung Uber Ge- nehmigung der Bilanz nebst Ge- winn- und Verlustrechnung. 9. Entlastung des Vorstands Aufsichtsrats. 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. Aktionäre, welche der Versammlung beiwohnen und ihr Stimmrecht aus-= üben wollen, müssen ihre Aktien oder die Bescheinigung über Hinterlegung der Aktien bei einem Notar oder bei der Gesellschaft spätestens am 2. Fe- be

und

bruar 1929 bei der N in Nossen bis nach der Generalversammlung hinterlegen.

Nossen, den 29. Dezember 1928, __ Der Vorstand. Rutishauser. Hofmann.

[84063] Einladung.

Wir beehren uns, unsere Herren Aktionäre zu der am Dienstag, den 22. Januar 1929, vormittags 11 Uhr, im Hessishen Hof, Frankfurt a. M., stattfindenden 61. ordentlichen PEURMEr amm tung ergebenst einzu- aden,

Tagesordnung: 1. Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung sowie des Be-

vihts des Vorstands und Auf- sihtsrats für s Geschäftsjahr 1927/28.

2. Beschlußfassung hierüber sowie

über die Verwendung des Rein- gewinns.

3. Erteilung der Entlastung an Vor-

stand und Aufsichtsvat.

Die Aktionäre, welhe sich an der Hauptversammlung beteiligen wollen, fordern wir of in Gemäßheit des S 24 unseres Gesellschaftsvertrags, ihre Aktien oder einen Hinterlegungsschein eines deutschen Notars spätestens bis 18, Fanuar 1929 zu deponieren und bezeihnen als Hinterlegungsstellen außer unserer Gesellschaft

das Bankhaus S. Bleichröder, Berlin,

Darmstädter und Nationalbank, Kom-

manditgesellshaft auf Aktien, Berlin, Darmstadt, Frankfurt a. M.,

Bankhaus Gebr. Arnhold, Dresden

und Berlin,

Bank für Brauindustrie, Berlin und

Dresden,

Bank des Berliner Kassenvereins, Berlin (nur für Mitglieder des Effektengirodepots),

Dresdner Kassen - Verein A. G.,

Dresden (nux für Mitglieder des Effektengirodepots).

Verlustvortrag

Aschaffenburg, 3 . Dezember 1928. Vayerische Aktien-Bierbrauerei.

Aschaffenburg. | Der Vorstand. GeorgOechsner,

E E E I gp Arr

E E E I I I E E S S E E E U T S A L E E

Nossen stattfindenden ordentlichen Ge: |

[83936]

JFsaria Zählerwerke Aktiengesell-

schaft in München.

Aus dem Au'sichtsrat unserer Gesell- schaft ist Herr Bankier Ewald Lauber in Hannover ausgeschieden.

München, den 28. Dezember 1928, Fsaria Zählerwerke Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Julius Geyer.

[83931] 4 9/9 Anleihe der früheren Badischen Brauerei A. G. Mannheim

von 1896. Kündigung. Als Nechtsnachtolgerin der durch Fusion auf uns übergegangenen Mannheimer

Aktienbrauerei Löwenkeller i. L in Mann- heim. die im Wege der Fusion die Badische Braueret A. G. tn Mannheim übernahm, kündigen wir hiermit den Restbetrag der 49/0 Hypothekaranleihe von 1896 nebst Genußrechte, und zwar Partialobligationen Nr. 343 PM 1000,—, S O 500, zur Nückzahlung zu dem vollen Aufwertungsbetrag auf den 1929, Die Einlösung erfolgt bei der Nhein. Creditbank heim, und bei der Kasse der Werger Brauerei Häusferverwaltung, Mannheim B6, 15 Worms/Rh., den 28. Dezember 1928.

geseßliden 5, April

Mm Mann-

| Roland-Linie Aktien-Gesellschaft, Bremen. Gewinn- und Verlustrechnung am 21. Dezember 1927.

S RM

: _SolL Nordd. Lloyd Uebertrag « - 625|— Haben. |

S E Vilanz am 31. Dezember 1927.

RM |3 37 500|— 12 500|— 50 000|— : Passiva. Nklienkäpital.. » e e «190-000

50 000!— Bremen, den 31. Dezember 1927. -Noland-Linie Aktien-Gesellschaft® E. Glässel. H. Hehms|sotkh. S B des E E I Pairs E 0 E E E B RBE S V A E c Evan a (84265] Gewinn- und Verlusirechnung für den 30. Funi 1928.

Aktiva. Nicht eingezahltes Aktienkapital ui

Debet, RM | Steuern. . ch « + * » « st+ »} 9826/05 E a N 40 859/20

Zu folgender Verwendung vorge|clagen : Zuweisung an den Neserve-

Fon a T0000, 6 9% Dividende auf

das eingezahlte

Aktienkapital von NRNM 503 750 30 225,

Vortrag auf neue Rechnung . - 634,20 10 5959,20

50 685/25

Kredit. Gewinnvortrag aus 1926/27 . 821/52 Geschäftserträgnis. . « « « +149 863/73 50 685/25 Bilanz am 30. Juni 1928.

Aktiva. RM |s§

Nieht eingezahltes Aktien- kapital . . e... 1496 250|—

Wertpapiere und Betetli- gqungèn , « » « « » e » 188 464 552/20 Schuldner . . « « « « «- [5 128 959/40 45 089 761/80

Pasfiva, Altena «e» 12000000 Ml E E 10 000|— Steuerrückstellung « « - « 20 000} Gläubiger «+143 018 902/40 Gewinn- und Verlustrech- j

ina Salo a «l 40900120 45 089 761 60

Bremen, den 30, Juni 1928. Bremer Reederei-Bereinigung Uktiengefellschaft.

Der Aufsichtsrat. Stimming. Der Vorstand. Stauder. Stein.

Geprüft und mit den Büchern überein- stimmend befunden.

Bremen, den 6. Dezember 1928,

1, Fides““ Treußand-Rengesenihalt: Kluck ppa. Dôrkeél.

Gegenwärtig besteht der Aussichisrat aus folgenden Herren: (Beneraldirektor (GSebeimrat Carl J. Stimming, Direktor Hermann Helms, Generaldirektor Ernst Glässel, Moritz Hoffmann, Generalkonsul Or. jur. August Strube, Präsident Dr. Philipp Heineken, Bankier J. F. Schröder, sämtlich in Bremen.

innen efunden Ätee N iEra e

T T C "EAE L ARAE r ErENT R TrAEAAEEETTErrT, Tr TINERT

e h

a

Mainzer Aktien-Bierbrauerei [83933] in Mainz.

Ausgabe der neuen Gewinnanteil- scheine zu den Aktien unserer Ge- sellschaft.

Wir bringen hiermit zur Kenntnis, daß die Auégabe einer neuen Reihe Gewinn-

anteilsheine vom 2. Januar 1929 ab auf dem Büro unserer Gesellschaft gegen Nückgabe der Erneuerungt\chetne erfolgt,

NAnmeldungsformulare beltebe man auf unierem Büro in Empfang zu nehmen,

Mainz, den 28. Dezember 1928,

Der Vorstand der Mainzer Aktien-Bierbrauerei.

83918) Vereinigte Berliner Kohlen- händler Aktiengesellschaft.

Bekanntmachuug.

In der am 20. November 1928 statt- gefundenen außerordentlichen Generalver- fammlung wurde Herr Dr. Erih Will, Berlin W. 57, Potédamer Straße 7d, als weiteres Mitglied des Auffichtsrats unserer Gefellshaft gewählt.

Ferner geben wir befannt, daß gemäß S 70 B.-N.-G. und §