1906 / 153 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

uud Darlehuskasse, ciugetrageue Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Deutsch- Hammer geiragen worden, daß der Angerhäusl und Holzhändler Ernst Daniel Blümel aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle der eischermeister Hermann Leuschner in Deutsch- mer gewählt worden ist. Amtsgericht Trebuitz, den 26. Juni 1906.

Trebnitz, Schles. [28246] In unser E ent Gaftdregifier ist heute bei der unter Nr. 26 eingetragenen Genossenschaft: Spar- und Darlehuskasse, eingetragene Geuosseu- schaft mit unbeschräukter Haftpflichtzu Poluisch- ammer, eingetragen worden, daß der Mühlenbesitzer ustav Rößler aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Freigärtner Hermann Reim ge- wählt worden ist. Amtsgeriht Trebnitz, den 26. Juni 1906.

Treuenbrietzen. Befauutmachung. [28247]

In unser Genossenschaftsregister is dei Nr. 6: „Vereiaigte Bautischler zu Rieth bei Treuen- brietzen, eingetragene Genossenschaft mit be- \chräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Rietzer Grenze eingetragen worden :

Der Absatz 1 des $ 2 des Statuts vom 3. April 1904 ift dahin abgeändert, daß jedes Mitglied einen Geschäftsanteil von 3000 G erwerben muß.

Dementsprechend ist im $ 24 des Statuts die Haftsumme auf 3000 Æ erhöht.

Treuenbrietzen, den 28. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Usingen. Genofsenschaftsregifter. [28083]

Roder Darlehuskafseuverein e. G. m. u. H. in Nod a. d. Weil: 4

Der Lehrer Adolf Kah von Gemünden ist aus dem Vorstand ausgeschieden, der Wagnermeister Luog Schäfer von Gemünden in den Vorstand ge- wählt.

Ufingen, den 21. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

Usingen. Genofseuschaftsregifter. [28084] Spar- und Darlehenskafse, E. G. m. u. H. Wehrheim: ) Das Vorstandsmitglied Maurermeister Philipp Deinris Velte ist gestorben, der Zimmermann einrih Mank I. aus dem Vorstand ausgeschieden, die Landwirte Ludwig Michel und Christian Diehl sind an deren Stelle in den Vorstand gewählt. Ufingen, den 25. Juni 1906. Königliches Amtsgericht. I.

Wartenburg, Ostpr. [28085] Bei dem Gr. Purden’er Spar und Darlehns- fafseuverein e. G. m. u. H. zu Gr.-Purden ist in das Genossenschaftsregister heute eingetragen : Zu Veröffentlihungen von Bekanntmachungen bedient sich der Verein der Blätter „Allensteiner Volksblatt“ und „Ermländisher Bauer“. Beim Eingehen eines derselben hat die Veröffentlihung bis zur Bestimmung eines neuen Organs im Deutschen Neichsauzeiger zu erfolgen. Wartenburg, den 28. Juni 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Musterregister.

(Die ausländis<hen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Adorf, Vogtl. [26180] In das Musterregister ift eingetragen worden: Nr. 9798. Die Firma Sächfische Kunftwebereci

Claviez, Akticrgesells<aft in Adorf, hat be-

¿ügli<h der mit den Fabriknummern 5575, 5589,

945, 948 beiw. 965, 971, 1, 6, 7, 5510, 5549,

5581, 5582 versehenen Muster die Verlängerung der

Schußfrist um 5 Jahre angemeldet.

Königliches Amtsgeriht Adorf, am 19. Juni 1906.

Ansbach. [24461]

In das Musterregister wurde cingetragen unter Nr. 164:

Firwa Rothenburger Kinderwagenfabrik Haag & Saalmüller in Nothenburg o. T., ein versiegeltes Kuvert, angeblih enthaltend Photogra- phien von 3 Kinderwagcn Nr. 115, 319 und 569, Muster plastisher Erzeugniffe, Schutzfrift 3 Jahre, angemeldet 13. Iuni 1906, Vormittags 9,05 Uhr.

K. Amktsgerit Ansbach. Bernburg. [27711]

In das Musterregister if unter Nr. 23 einge- tragen: Kaufmann Gustav Elêëholt in Bern- burg, cin Muster für Arfihtspostkarten, offen, Flächenmuster, Schaßhzfrist drei Jahre, angemeldet am 25. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Beruburg, den 26. Juni 1906. Herzogliches Amtsgericht. Biedenkopf. [22066] Ina das Mufterregister ift unter Nr. 61 folgendes

eingetragen :

Spalte 2: Firma F. C. Kleia in Carlêhüítte, Spalte 3: 7. Jani 1906, Vormittags 9 Uhr, Spalte 4: 2 verfiezelte Pakete mit 1 Photographie : Hessisher Landherd „Frauenlob“ und Regulierofen Nr. 45, Spalte 5: Flähenerzeugnisse, Spalte 6: 6 Jahre.

Biedenkopf, den 7. Juni 1906.

Königliches Amisgericht. EBisehofswerda, Sachsen. [23011]

In das Musterregister ift cingetragen :

Nr. 20. Firma Pau! Kleps< in Bischofs- werda, 1 Pafet mit 1 Muster eines Abdru>s einer Schuymarke zur Verwendung von Papierwaren, Muster für Flächenerzeugnis, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 23, Juni 1906, Vormittags 11 Uhr.

Bischofswerda, am 29. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Bonn. J [27894]

In das Musterregister ist eingetragen :

Ir. 636, P. Reitmeister , Goldleisten- fabrifant zu Hersel, Politurleiste für Rahmen in 4 Awvwsführungen, nämli< Altbirnbaum, Ebenholz m. Altgold, Eichen m. Altgold, Mahagoni m. Gold, versiegelt. Fabriknummer 15509, für plaîtis<e Erzeug- niffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Juni 1806, Mittags 12 Uhr 3 Minuten.

Königliches Amtsgeri<t, Abt. 9, Boun. Brandenburg, Havel. [24080] ;

In unser Musterregister ist heute unter Nr. 188 folgendes eingetragen :

Firma „Gebr. Reichstein“, Braudeuaburg

uppenwagen, Fabriknummern 335, 335C, 335E,

35H, 335L, 335N, 335P, 349 E, 349 349 I, 349 L, 393B, 398B, 5 Abbildungen von Puppen- sportrwoagen, Fabriknummern 360, 364, 364B, 366 C und 375A, Scuy betreffs ihrer Neuheit in Form, Zeichnung und Ausführung, Schußfrist 3 FOEEe, an- ‘gemeldet am 6. Juni 1906, Vormittags 11 Uhr.

- Brandenburg a. H., den 6. Juni 1906. Königliches Amtsgericht. Bremerhaven. [22236]

In das hiesige Musterregister is unter Nr. 14 auf den Namen des Obermaschineumeisters Carl Sattler in Bremerhaven infolge Anmeldung vom 5, Juni 1906, Nachmittags 5} Uhr, die Zeichnung einer Plakattafel als Muster für Flächenerzeugnisse für ein Jahr eingetragen.

Bremerhaven, den 9. Juni 1906.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : <lingmann, Sekretär.

Calw. K. Amtsgericht Calw. [27424] In das Musterregister ist eingetragen: Vereinigte Deckenfabriken, Aktieugesellschaft

in Calw, 1 Plakat, Fabrifnummer 1, offen, dar-

stellend zwei Kabylen, eine De>e haltend, mit Jn-

{rift : Garantirt rein Kameelhaar, Flächenerzeugnis,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16: Junt 1906,

Nachmittags 4 Uhr. -

Den 23. Juni 1906. Amtsrichter Ehmann.

Darmstadt. [27129] In das Musterregister ist heute das von dem

Fabrikauten Friedrich Lohues in Darmstadt

unterm 20. Juni 1906, Vormittags 102 Uhr, an-

Ae Muster (Flächenerzeugnis) eingetragen

worden :

Etikette, Geschäftsnummer 1. Die Schußfrist be-

E drei Jahre.

armstadt, den 21. Juni 1906. Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt 1.

Deggendorf. [24464] In das Musterregister ift eingetragen : Therefieuthaler Krystaliglasfabrik Therefien-

thal, ein versiegelter Umschlag, enthaltend Zeich-

nungen, und zwar: 1 Likörglas mit Zinnfuß, Fabr.-

Nr. 1900, 1 Weinglas mit Zinnfuß, Fabr.-Nr. 19090,

1 Likörkaraffe mit Zinnfuß, Fabr.-Nr. 1900, 1 Likör-

karaffe mit Zinnfuß und Zinnde>el, Fabr.-Nr. 1900,

1 Bierseidel mit Zinnfuß und Zinnde>el, Fabr.-

Nr. 1900, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Schut-

e Jahre, angemeldet am 5. Junt 1906, Vorm.

r

Deggendorf, den 11. Juni 1906. K. Amtsgeriht Registergericht.

(L. S) Eibed>der, K. A.-N. DeIlmenhorst. [24572]

In das Mustershußregister ist für die Delmen- Raunoe Linoleum-Fabrik in Delmenhorft ein- getragen :

1 Paket mit den Inlaidmustern Nrn. 4970, 9040, 9059 und 1550, sowie 1 Paket mit den Lincrusta- mustern Nrn. 572, 573, 574, 575, 576, 577, 578, 774, 775, 862, 863, 864, 865 und 866, vers<lofsen, Mufler für Flächenerzeugnisse, S{hußfrist 3 Jahre, Tag der Anmeldung 1906, Juni 8, Vorm. 10 Uhr 30 Min.

Delmenhorst, 1906, Juni 11.

Großh. Amtsgericht. T.

Detmold. 5 [24079]

In unser Musterregister ift eingetragen :

Nr. 367. Detmolder Stuckfabrik Alb. Lauer- maun, Sesellsh. m. b. S. zu Detmold, offener Briefumschlag mit 16 Mustern Stu>dekorationen, Fabrik-Nrn. 3136, 3137, 3138, 3139, 3140, 3141, 3142, 3143, 3144, 3145, 3146, 3147, 3148, 3149, 3150, 3151, Pplaftishe Erzeugnisse, Schugfzist drei Jahre, angemeldet am 8. Juri 1906, Mittags 12 Uhr. Detmold, 8. Juni 1906.

Fürstliches Amtsgeri<ht. T1.

Detmold.

In unser Musterregister ift eingetragen:

Nr. 368. Gebrüder Klingenberg zu Detmold, offener Briefumschlag mit 50 Mustern lithograpbischer Erzeugniffe, Fabrik-Nrn. 14623, 14696, 14697, 14698, 14699, 14700, 14701, 14702, 14703, 14707, 14711, 14715, 14716, 14717, 14817, 14818, 14819, 14820, 14821, 14822, 14823, 14825, 14829, 14830, 14833, 14837, 14838, 14839, 14840, 14841, 148412, 14843, 14847, 14851, 14855, 14859, 14863, 14867, 14871, 14872, 14873, 14874, 14875, 14876, 14877, 14878, 14880, 14881, 14883, 14887, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 12. Juni 1906, Miitags 12 Uhr.

Detmold, den 12. Juni 1906.

Fürstlihes Amtsgericht. IL.

Detmold. [24078] In unser Musterregister ist zu Nr. 307 bei den von ter Firma Vebr. Klingenberg zu Detmold angemeldeten Mustern Nr. 12445, 12684, 12829, 12731, 12742, 12758, 12800, 12799, 12802, 12816, 12824, 12830, 12834 die beantragte Verlängerung der Schußfrist um sieben Jahre kteute bemerkt. Detmold, den 12. Juni 1906. Fürstlihes Amtsgericht. I1.

[24077]

Detmold. [27431] In unser Musterregister ist eingetragen : Nr. 369. Deutsche Stuckfabrik Gebr. Strobel « Co. zu Detmold, offener Umschlag mit 49 Mustern Stu>ornamente, Fabrik-Nrn. 650, 652, 659, 662, 335, 458, 460, 461, 462, 462a, 463, 463a, 672, 457, 464, 325, 326, 327, 328, 330, 391, 399, 396, 3265, 338, 236, 237, 678, 680, 688, 465, 469, 465, 465 a, 465b, 465c, 669, 671, 674, 67%, 704, 720, 722, 242a, 243a, 255, 334, 368, 372, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Junt 19C6, Mittags 12 Uhr. Detmold, 21. Juni 1906.

Fürstlihes Amtsgericht. II.

Detmold. [27430] In unser Musterregister is eingetragen :

Nr. 370. Deutsche Stuckfsabrik Gebr, Strobel « Co. zu Detmold, offener Umschlag mit 49 Mustern Stu>ornamente, Fabrik-Nrn. 374, 375, 376, 502, 9502 a, 503, 503 a, 506, 508 a, 508 b, 739 a, 7395 b, 73% c, 104 b, 104 c, 361, 361 a, 362, 362 a, 363, 363a, 370a, 368a, 493a, 509 c, 909 a, 512, 513, 514, 515, 517, 519, 520, 521, 921 a, 921 b, 522, 523, 926, 927, 746 a, 747, 748, 749, 751, 82 a, 82 b, 82e, 82d, Pplaftis<e Erzeug- nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21, Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Detmold, 21. Juni 1906.

a. H., ein offenes Paket mit 13 Abbildungen von

Detmold. / [27429]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 371. Deutsche Stuckfabrik Gebr. Strobel «& Co. zu Detmold, offener Umschlag mit 48 Mustern Stu>kornamente, Fabrik-Nrn. 458, 459, 460, 464, 479, 480, 481, 482, 484, 484a, 484b, 485, 485 a, 486, 487, 489, 490, 491, 492, 493, 723, 245 a, 246 a, 256a, 256 b, 256c, 261 a, 261 þ, 267 a, 267 b, 494 a, 495 a, 496 a, 497 a, 498 a, 499 a, 499 b, 729, 269 a, 269b, 270a, 270 b, 271, 272, 273, 274, 744, 745, plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Detmold, 21. Juni 1906.

Fürstliches Amtsgeriht. II.

Detmold. [27428]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 372. Deutsche Stucffabrik Gebr. Strobel >& Co. zu Detmold, offener Umschlag mit 31 Mustern Stu>ornamente, Fabrik-Nrn. 464, 482, 536, 536 a, 536 b, 536 c, 537, 537 a, 538, 538 a, 538 b, 538 c, 539, 539 a, 539 b, 540, 540a, 541, 542, 543, 543 a, 544, 545, 546, 547, 547 a, 547 b, 548, 548 a, 54€ b, 550, plastis<e Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Detmold, 21. Juni 1906.

Fürstlihes Amtsgericht. I.

Detmold. [27427]

In unser Musterregister ift eingetragen :

Nr. 373. Deutsche Stuckfabrik Gebr. Strobel « Co. zu Detmold, ofener Umschlag mit 39 Mustern Stu>ornamente, Fabrik-Nrn. 64 a, 75a, T5b, 75d, 136 a, 136b, 136c, 1364, 136e, 132b, 132d, 135a, 135 b, 13la, 131b, 283a, 293, 293 a, 294 a, 294b, 299, 561, 677, 769, 772, 778, 780, 781, 782, 784, 785, 786, 788, 789, 790, 791, 792, 793, 1000, plastis<e Erzeugnisse, Schußfriit drei Jahre, angemeldet am 21. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Detmold, 21. Juni 1906.

Fürstliches Amtsgericht. II.

Detmold. [27426]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 374. Deutsche Stuckfabrik Gebr. Strobel « Co. z! Detmold, offener Umschlag mit 49 Mustern Stu>ornamente, Fabrik. Nrn. 74 a, 74 b, ao. 10a 2b; 12d 176, 100 T1100 L106, S, 14b, 1&6; 1lla; 1128, 508, 0b, 13a, 10D, 130, 98, 34d, 4b, 4e, 34a, d&6, 34d, 113 a. 70a,-70b, 70c, 70d, 28a, 28 b, 28e, 28 f, 69 a, 69 c, 118 a, 118 b, 118 d, 118 e, 118 f, 76a, 76b, 76 c, 76 d, 120, 120 a, vlastishe Erzeug- niffse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Juri 1906, Mittags 12 Uhr.

Detmold, 21. Juni 1906.

Fürstlihes Amtsgeriht. II.

Detmold. [27425]

In unser Musterregister ift eingetragen :

Nr. 375. Deutsche Stuckfabrik Gebr. Strobel &>& Co. zu Detmold, offfener Umschlag mit 49 Mustern Stu>ornamente, Fabrik-Nrn. 292, 378, 020.030, 5930 a, 531, 531a, 532, 765, 9d, 65, 8l a, 81 c, 814d, 81e, 81 f, 81 g, 90 a, 90b, 114a, 51 a, 66 a, 68 b, 66 4d, 67 a, 67 b, 67d, 11a, 11 b, 40a 72a, 72b, 7c, 72d 72r 72g, 72h, 1088. 103 a, 103 b, 15 a, 15b, 15 c, 108 a, 109 a,. 56 a, 56 b, 92a, 30 b, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist Ee angemeldet am 21. Juni 1906, Mittags

“1

Detmold, den 21. Juni 1906.

Fürstliches Amt3gaeriht. I. EibenstocKk. [27134]

In das Musterregister ist eingetragen worden:

G E 405. Firma C. G. Tuchscherer in Schön- eide:

a. ein verfiegeltes Paket, enthaltend: 50 Muster von gesti>ten Besäßen, Serie XXVI1, Fabrik- nummern: 1986, 1287, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024, 2025, 2026, 2027, 2028, 2029, 2030, 2031, 2032, 2033, 2034, 2035, 2036, 2037, 2038, 2039, 2010, 2041, 2042, 2043, 2044, 2045, 2046, 2047, 2048;

b. ein veifiegeltes Paket, entbaltend 27 Muster von gesti>ten Besäßen, Serie XXVI11, Fabrik- nummern: 2049, 2050, 2051, 2052, 2053, 2054, 2055, 2056, 2057, 2058, 2059, 2060, 2061, 2062, 2063, 2064, 2065, 2066, 2067, 2068, 2069, 2070, 2071, 2073, 2074, 2075, 2076.

Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Iuni 1906, Vorw. $8 Uhr.

Nr. 406. Firma A. Wedell in Eibeusto>, cin offener Karton, enthaltend 2 Muster eines Lampen- bez. Lichtshirms8, Fabriknummern 901, 902, plastise Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Nr. 487. Firma Elise Keßler in Eibenfto>, ein versiegelter Umschlag, enthaltend 22 Muster von Kleiderbeiäßen, Fabriknummern 10494 bis 10500, 10504 bis 10519, Flähhenerzeugnifsse, S®üßfuist 3 Jahre, argemeldet am 15. Juni 19C6, Nahm. 4 Ubr 45 Min.

Eibensto>, am 26. Juni 1906.

Königliches Amtsaericht. Fisenach. [22070] In das Musterregister ist eingetragen worden :

Nr. 192. Hans Lukas von Cranach auf der Wartburg, 1 Briefumschlag, enthaltend 1 Muster für Ansichtépostkarten der Wactburg: Lutherstube, Luther die Bibel überseßend, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 2. Junt 1906, Nachmittags 4 Uhr 15 Min.

Eisenach, den 2. Junt 1906

Großberzogl. Sächs. Amtsgericht. 1V. Eisenach. [23782]

In tas Mufterregister ist eingetragen worden :

Nr. 193. Haus Lukas voa Craua<, Wart- burg b, Eisenach, Briefumschlag, enthaltend 1 Muster für Ansichtspoftkarten : E IES farie in Vierfarbendru>, Schußfrist 3 Zahre, an- gemeldet den 8. Juni 1906, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten.

Eisenach, den 8. Junt 1906.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V, Fttlinugen. [20818] In das diesseitige ‘Nusterregister O -Z. 10 rey Gebrüder Buhl Ettlingen, wurde ute eingetragen:

3 Papicrmuster mit e<tea Wasserzeichen, offen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Juni 1906, Vormittags 114 Uhr.

Fürstlihes Amtsgeriht. IL

Ettliugeu, 2. Juni 1906. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Sehles. [25566]

In unaser Musterregister ist am 18. Juni 1906 folaendes eingetragen worden :

Nr. 184. Vereinigte Freiburg’er Uhren- fabriken Afktiengesells<Gaft iucl. vormals Guftav Becker in Freiburg i. Schl., ein ver- siegeltes Paket, enthaltend 33 Stü> Photographien, und zwar von:

a. 7 Stü> Federzugregulateuren, Fabriknummern 127, 128, 129, 3200, 3201, 3202, 3519,

b. 16 Stü> Gewichtsregulateuren, Fabriknummern 1781, 1782, 1786, 1787, 1788, 1789, 1790, 1791, 1792, 1793, 1794, 1795, 1796, 1797, 1798 und

1799, c. 4 Stü>k Renaifsancefreis<hwingern, Fabrik- Fabrik»

nummern 1109, 1122, 5310 und 5306, d. 6 Stü> modernen Freishwingern, nummern 5408, 5411, 5703, 5706, 5553, 5556, plaslishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1906, Vormittags 112 Ubr. Königliches Amtsgeriht Freiburg i. Schl.

Freiburg, Schles. [27432]

In unser Musterregister ist am 22. Juni 1906 [olgendes eingetragen worden :

Nr. 185. Vereinigte Freiburg’er Uhren- fabriken Aktiengesellschaft incl. vormals Guftav Bee>ker in Freiburg i. Schl., ein ver- siegeltes Paket, enthaltend 19 Stü> Photographien, und zwar 19 Stü>k Hanguhren, Fabriknummern 51, 92, 93, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, plastishe Erzeugnisse, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 21. Juni 1906, Vor- mittags 114 Ubr.

Königliches Amtsgeriht Freiburg i. Schl.

Freiburg, Sehles. [28012] In unser Musterregister ist bei Nr. 145 am 25. Juni 1906 eingetragen : Die Schußfrist bezügli der von der Vereinigten

Freiburg’er Uhrenfabriken Aktiengesellschaft.

incl. vormals Guftav Becker in i. Schl. angemeldeten Muster, 91 R, 590, 591, 3500, 3501, 3505, 3506, 3507, 3508, 3509, 6001, 6002, 6003, 6004, 6005, 6006, 6007, 6008, 6100, 6101, 6102, 6103, 6104, 4517, 4518, 4519, 4520, 4521, 4522 ist vom 25. Juni 1906, Vor- mittags 113 Uhr, ab auf 3 Jahre verlängert. Königliches Amtsgeriht Freiburg i. Schl.

GeIsenKirchen. Musterregifter [24463} des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 71 ist am 7. Junt 1906 eingetragen

worden : x Spalte 1: 1; Spalte 2: Ehefrau Kaufmanns

Marx Damidt, Jenny geb. Cohu, zu Gelsenkirchen ;

Spalte 4: eine Schubsoble; der Schuß soll si

auf die grüne Farbe der Sohle beziehen; Spalte 5:

Flächenerzeugnis; Spalte 6: Schußfrist 3 Jahre ;

angemeldet am 7. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Görlitz. f [25486

Freiburg Fabriknummern 91, 3502, 3503, 3504, 3600, 3601, 6000,

In unserm Musterregister ist beute folgendes ein- getragen worden:

Nr. 301. Lehrer Siegbert Schäfer in Görlitz, ein offener Umschlag, enthaltend zwei Photographien als Muster zur Herstellun f Geschäftsnummern 1 und t Muster für

von Ansichtépostkarten, lächens- erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet, am 16. Sun 1906, Nachmittags 3 Uhr 32 Min. Görliß, den 18. Juni 1906. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [24573]

In das hiesige Musterregister ift eingetragen :

Nr. 32. Firma Hermann Levin, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Göttingen, 1 Paket, enthaltend 25 Muster gemusterter Hemdenflanelle, Fabriknummern 708 bis inkl. 732, offen, Flächen- muster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Juni 1906, Nachmittags 122 Uhr.

Göttingen, den 15. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

Göttingen. i [26673]

Im biesigen Musterregister ift eingetragen :

Nr. 34. Firma N. Rube & Co. in Weende, ein Pergamentstreifen zum Zwe>e der Fliegenfängers- fabrifation, präpariert dur< Paraffin, Ceresin, Fett, La>k oder ähnlihe gegen Fäulnis und Feuchtigkeit shüßende Materialien, Fabrik. Nr. 1, Flächenmuster, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet am 23. Iuni 1906, Vormittags 10 Ukr.

Göctingeu, den 23, Juni 1906.

Königliches Amtsgericht, 3.

Gräfenthal. [22067]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 308, Firma Carl Moritß in Taubeubach, auf Photographien abgebildete Porzellangegenstände wit den Geshäftsnummern 3477, 3478, 3479, 3480, 3481, 3482, 3558, 35959, 3560, 3561, 3562, 3563, 3570, 3571, 3572, 3573, 3574, 3575, 3577, 3578, Muster für plaftis<e Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juni 1906, Vormittags 310 Uhr.

Gräfenthal, den 7. Juni 1906.

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 11.

Gräfenthal. [27893]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 309. Firma Carl Schueider’s Erben in Gräfeathal, Muster zu Porzellangegensländen auf Abbildungen —, Geschäftsnummern 9263, 9266, 9267, 9314 Einz-lsahen, 9270, 9272, 9274, 9276, 9284, 9289, 9286, 9287, 9288, 9291, 9292, 9296, 9297, 9298, 9299, 9300, 9301, 9303, 9309, 9310 mit Gegenstü>, plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist E angemeldet am 25. Juni 1906, Nachmittags 2 É,

Gräfeuthal, ten 26. Juni 1906, Herzogl. Amtsgeriht. Abt, I,

Graudenz. [26279] In das hiesige Musterregister ist unter Nr. 21 eingetragen:

Firma Herzfeld & Victorius zu Qraubena, Tag und Stunde der Anmeldung: 19, Juni 1906, Vormittags 94 Uhr; Bezeihnung des angemeldeten Musters: zwei Muster von gukeisernen trishen Oefen, Fabriknummern 39 und 40, Schußfrist fünfzehn Fahre.

Graudeyz, den 19, Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Grossenhain, [27709]} In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 93, Firma: Gebrüder Nauudorf in

Grofßenhaiu, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern

für Herrenkleiderstoffe, Fabrifk-Nra, 9100 bis 9148,

Nr. 94. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 47 Mustern für Herrenkleiderstofffe, Fabrik-Nrn. 9149 bis 9195,

Nr. 95. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrenkleiderstofe, Fabrik-Nrn. 9196 bis 9244,

Nr. 96. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 44 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Ncn. 9245 bis 9288,

Nr. 97. Dieselbe Firma, 1 ve!siegeltes Paket mit 48 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9289 bis 9336,

Nr. 98. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Herrenkleidersto|e, Fabrik-Nrn. 9337 bis 9386,

Nr. 99. Dieselbe Firms, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrenlleiderstoffe, Fabrik:Nrn. 9387 bis 9435

Nr. 100. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik. Nrn. 9436 bis 9485,

Nr. 101. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 48 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9486 bis 9533,

Nr. 102. E Firma, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrerkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9534 bis 9582,

Nr. 103. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nra. 9583 bis 9599, 9603 bis 9634,

Nr. 104. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9635 bis 9683,

Nr. 105. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9684 bis 9733,

Nr. 106: di I: Firma, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für Herrenkleiderstoffe, Fabrik-Nrn. 9734 bis 9780, 9783, 9784,

zu 93 bis 106: Muster für Flähenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Juni 1906, Vormittags 11 Uhr.

Königlich Sächsishes Amtsgeriht Großenhain,

am 27. Juni 1906.

Guben. [27710] In das Musterregister ist heute eingetragen worden : Nr. 130. Firma Lehmaun «& Richter in

Guben, 266 Muster wollener Herrenbekleidungs-

stoffe in se<s versiegelten Paketen, Fabriknummern :

Paket L. 15/1599, 1600, 1601, 1602, 1603, 1604, 1605, 1606, 16/1607—1612, 19/1629—1634, 20/1635—1640, 21/1641—1645, 22/1646—1650, 23/1651 —1654, 24/1655—1658, 25/1659—1663.

Paket Il. 1/1501—1508, 2/1509—1515, 3/1516 bis 1522, 4/1523—1528, 5/1529—1536, 6/1537 bis 1543, 8/1552—1558.

Paket 111. 7/1544—1551, 9/1559—1565, 10/1566 bis 1572, 11/1573—1577, 12/1579—1586, 13/1587 bis 1592, 14/1593—1598.

Paket 1V. 26/1664—1668, 27/1669—1672, 28/1673—1677, 29/1678—1681, 30/1682—1686, 31/1687—1690, 32/1691—1694, 35/1701—1705, 36/1706—1709, 37/1710—1714, 42/1727—1730.

Paket V. 40/1721—1723, 41/1724—1726, 38/1715 bis 1717, 43/1731—1733, 45/1737—1739, 46/1740 bis 1745, 47/1746—1750, 48/1751—1755, 52/1769 bis 1774, 53/1775—1780, 54/1781—1785.

Paket V1. 61/1806—1808, 60/1803—1805, 59/1800—1802, 58/1797—1799, 57/1792—1796, 56/1789—1791, 55/1786— 1788.

Flähenerzeugnifse, angemeldet am 20. Juni 1906, Nachmittags 43 Uhr, Schußfrist zwei Jahre.

Guben, den 23. Juni 1906.

Königliches Azutsgericht.

Haile, Saale. [28009]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 261. Firma: Heilbrun & Pinner, Luxus- papierfabrik in Halle a. S., 1 Paket mit 3 Mustern und zwar: 1 Glü>spender in Gestalt eines Hufeisens mit Shwein aus Wabenpapier und lithographiertem Kopf und Beinen als Einlage, fla zusammenlegbar; 1 S{hmecetterling bemalt oder be- dru>t mit Körper aus Wabenpapier fla< zusammen- Tegbar; 1 Draden aus Papier mit gemaltem oder gedru>tein Flachbild, welhes dur< fla<h zusammen- legbares Wabenpapier ergänzt wird; versiegelt, pla- ftishe Erzeugnisse, Fabriknummern 211, 212, 213, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juni 1906, Nachmittags 12 Uhr 16 Minuten.

Nr. 262. Firma: Dr. Pollak & Cp. in Halle a. S., 1 Paket mit 18 Mustern Be- festigungsklammern aus Ble und Draht, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 7—24, Schußfrist 3 Jahre, argemeldet am 11. Juni 1906, Nach- mittags 97 Uhr.

Nr. 263. Firma: Heilbrun & Pinner, Luxus- pavierfabrik in Halle a. S., 1 Paket mit 2 Mustern und zwar: 1 Dekorationsartikel in Gestalt eines Weinblattes mit darin befindliher Weintraube aus Wabenpapier und Blattdekoration, alles flz< zusammerlegbar; 1 Dekorationsartikel in Gestalt eines gemalten Apfels mit darin befindlihem Apfel aus Wabenpapier und Blattdekoration, alles zu- sammenlegbar, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 214 und 215, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet -am 16. Juni 1906, Nachmittags 123 Uhr.

Halle a. S,, den 29. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Haspe. _ [27433]

In das hiesige Musterregister is beute unter Nr. 116 eingetragen worden :

Wilh. Theis senior Söhue zu Vörde. Eine Sicherheits8alarmvorrihtung mit automatishem We>er, Fabriknummer 75, und eine solche mit elek- trishem Weder, Fabriknummer 76, offen, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 22. Juni 1906, Nachmittags 5 Uhr.

Haspe, den 23. Junt 1906.

Königliches Amtsgericht. Heilbronn. K. Amtêgericht Heilbrouu. [24465]

In das Musterregiïter wurde heute eingetragen für :

Georg Lang, Dekorationsmaler in Heil- broun, 25 am 7. Juni 19.6, Nam. 7 U. 30 M., angemeldete Modelle für plastishe Erzeugnisse mit den Geschäftsnummern 1—25: Buchstaben zu Shil- dern und Ausschriften, Schußfrist 3 Jahre.

P. Bruckmann «& Söhne, Kommanditgesell- schaft hier, ein am 9. Juni 1906, Nachm. 5 U. ¿0 M, angemeldetes Modell für plastis<e Erzeug- nifse mit den Fabriknummern 3651/8: Tafelbeste>- garnitur, Schußfrist 3 Jahre.

12. Juni 1906. Amtsrichter (Unterschrift).

Jena. [26674]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 114. Schott & Gen. in Jena, 1 Muster für Lampenschirme, versiegelt, plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummer 720 w, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 19. Juni 1906, Vormittags 11 Uhr.

Jena, am 19. Juni 1906.

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 1V. Kahla. j [27133]

In das Muisterreaister is eingetragen :

Nr. 47. Carl Alberti, Porzellaufabrik Uhl- städt, 1 versiegelte Kiste, enthaltend eine Kaffee- kanne, 1 Zu>erdose, 1 Gießer, 1 Tasse, Fabrik- nummer 65, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 22 Juni 1906, Nahm. 6,30 Uhr.

Kahla, den 26. Junt 1906.

Herzogl. Amtasgeriht. Abt. 3. Kempen, Rhein. [26672]

In das hiesige Musterregister ist eingetragen :

Nr. 29. Firma Ferd. Wefers und F. Audiger in Kempen (Rhein), l Umschlag mit 31 Mustern von Zigarrenkistenausstattungen, versiegelt, Flächen- muster, Geschäftsnummern 3001, 3002, 3003, 3004, 3005, 3006, 3007, 3009, 3010, 3014, 3015, 3016, 3017, 3018, 3019, 3020, 3022, 3023, 3024, 3025, 3026, 3027, 3028, 3037, 3038, 3039, 3040, 3041, 3012, 3043, 3044, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juni 1906, Mittags 12 Uhr.

Kempen (Rhein), den 13. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. [23511]

In das Musterregister wurde eingetragen :

Nr. 95. Christian Dommershausen zu Koblenz, Muster: Umschlag mit Titel und Ausstattung für die Broshüre: Beschreibung der Anlagen und Kirche zu Arenberg, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juni 1906, Vormittags 124 Uhr.

Koblenz, den 9. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4,

Königsee, Thür. [22069] In das Musterregister ist heute eingetragen worden : Nr. 86. Fabrikant Eduard Koch in König-

see, 1 Paket, enthaltend ein Muster für die Sommer-

diensthose „Praktis<“, ofen, Flähenerzeugnis, Ge-

\{<äftsnummer 1948, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet

am 6. Juni 1906, Vormittags 924 Uhr.

Königsee, den 6. wy 1906.

Fürstlihes Amtsgericht.

Langenberg, Rheinl. [27131] In das Musterreaister is eingetragen :

Nr. 53. Firma Wolff & Krönig in Neviges, 47 Muster balbfeidener Sonnenschirmstoffe, offen, Flächenmusler, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Junt 1906, Nathmittags 3,25 Uhr.

Langenberg, den 21. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Langenberg, Rheinl. [27132] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 54. Firma Wolff & Kröuig in Neviges, 33 Muster ganz- und halbseidener Sonnenschirm- stoffe, teils bedru>t, teils unbedru>t, offen, Flächen- muster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Juni 1906, Nahmitiags 3,30 Uhr.

FARARDeEn: den 21. Junt 1906.

bniglihes Ämtsgeriht.

Liegnitz. [25485] Ina unser Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 250. Firma August Schilder in Liegnitz,

1 Bassin zur Lampe, l Neflektor zur Lampe, ver-

\{lossen, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabrik-

nummer 2900, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

14. Juni 1906, Vormittags 11,54 Uhr.

Liegnitz, den 16. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, O.-S. [26178] Bei Nr. 76 unseres Musterregisters ist heute ein- etragen worden, daß die Handelsgesellshaft S. ränkel in Neustadt O..S. für die Muster: Serviette

Dessin Nr. 6230 und Tischde>ke Dessin Nr. 6140 die

Verlängerung der Schußfrist um ein Jahr (also bis

30. Iult 1907) beantragt hat. Amtsgericht Neustadt

O.-S., 18. Juni 19086.

Norden. [25565] In das hiesige Musterregister ist heute eingetragen : Nr. 148. Firma Julius Meyer «& Co. in

Norden : ein Paket, ofen, enthaltend Abbildungen

von 2 Regulierunteröfen, Fabriknummern 442 und

337, 1 Röhrtür, Fabriknummer 443, 2 Ofen-

gestellen, Fabriknummern 441 und 431 B, 11 Kamin-

türen, Fabriknummern 414, 414 a—e, 379, 379

a b c, 458, 1 Ofentür, Fabriknummer 453, 2 Vor-

stellplatten, Fabriknummern 382 a, 448, 1 Schacht-

ofen, Fabriknummer 431 c, 9 Heizmäntel, Fabrik-

nummern 445, 365, 394, 443, 449, 450, 426, 394

u. 394, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

angemeldet am 13. Juni 1906, Vormittags 11 Uhr

45 Minuten.

Norden, den 16. Juni 1906.

Königliches Amtsgeriht. 11.

Oberkirch, Baden. [25484] Nr. 6190. In das Musterregister ift eingetragen : Nr. 7. Photograph Theodor Busam in

Oberkirch, 33 Stü>k photographis<he Aufnahmen

in Postkartenformat, offen, Flächenerzeugnisse, Ge-

\chäftenummern 47—79, Scbußfrift 3 Jahre, ange-

meldet am 16. Juni 1906, Nachmittags 4 Uhr.

Oberkirch, den 16. Juni 1906.

Gr. Amtsgericht. Oberndorf, NecKar. [24929] K. Amtsgericht Oberndorf a. N.

In das Musterregister Band 11 ift heute unter Nr 274 eingetragen worden :

K. Mayer & Söhne in Schramberg, 1 ver- fiegeltes Paket, angeblih enthaltend 1 Uhrgebäuse in Kreuzesform in jeder Größe, Materialart und Ausführung, mit der Fabrikationsnummer 30, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre.

Den 16. Juni 1906.

Hilfsrihter Votteler. Oberndorf, Neckar. [24930] K. Amtsgericht Oberndorf a. N.

In das Musterregister Band Il ist beute unter Nr. 275 eingetragen worden :

Vereinigte Uhrenfabriken von Gebr. Jung- hans u. Thomas Haller, Akt. Ges. in Schram- berg, 1 offener Briefumschlag, enthaltend 32 Ab- bildungen von Holz-, Metalluhren und Musikdofen mit folgenden Fabrikationsbenennungen und Nummern : Newton Nr. 5646, Santos Nr. 5685, Galoka I Nr. 5745/47, Belzramo Nr. 5751/54, Oruba T Nr. 5755/58, Cardigan Nr. 5763, Klein Silva Nigra Nr. 5776, Biarriy Nr. 5778, Herodot I

Nr. 5779, Herodot Il Nr. 5780, Gilbert Nr. 5782, Ds Nr. 5783, Persia Nr. 5784, Large Nelson

r. 5786, Herodot Ill Nr. 5789, Savoia Nr. 5795/97, Vienne Nr. 5805, Creuse Nr. 5806, Charente Nr. 5807, Cantal Nr. 5808, Calvados Nr. 5811/13, Côte d’or Nr. 5814/16, Alpes Nr. 5817/19, Ande Nr. 5820/22, Ariège Nr. 5823/25 Thunderer Nr. 5828, Auto Uhr Nr. 5829, Special Erwin Nr. 5830, Brookline Nr. 5831, Rihmond Nr. 5832, Alarih ohne Intarsien Nr. 5833, Extra Pallanza Nr. 5834, Muster für plastis<e Erzeug- nisse, ausführbar ín verschiedenen Metallen, Holz- arten, Größen und MAusstattungen, Schußfrist 3 Jahre.

Ven 16. Juni 1906.

Hilfsrihter Votteler.

Radolfzell. [27135]

In das Musterregister ist eingetragen :

bei O.-Z 46: Maggi Ges. m. b. H. in Singen (Zweigniederlassung in Verlin), 1 versiegeltet Paket mit 6 Mustern, nämlih Speisenfolgekarten, Muster für Flähenerzeugnisse, Fabriknummern 1051—1056, Schußfrist 3- Jahre, angemeldet am 20. Juni 1906, Vormittags £8 Uhr.

Radolfzell, den 20. Juni 1906.

Gr. Amtsgericht.

Rawiätsch. [24462]

In unser Musterregister ist heute unter Nr. 5 oes eingetragen worden :

er Kunstaustaltsbesizer DHeinri<h Gerber

hier, als Inhaber der im Handelsregister A unter Nr. 204 eingetragenen Firma A. Fabian & Komp. Lichtdru>k und graphishe Kunstanstalt in Rawitsch, hat unter dem 9. Juni 1906, Vorm. 10 Uhr 30 Minuten, ein Muster für „Touristen-Album*, Flächenerzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet.

Rawitsch, den 10. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Riesa. [27130 j In das Musterregister ist eingetragen : bei Nr. 233 Firma Aktiengesellschaft Lauch- hammer in Riesa hat für die unter Nr. 233 ein- getragenen Muster, Vorsetzer, Fabr.-Nr. 1191, Vor- seßer, Fabr.-Nr. 1192, Tischfuß, Fabr.-Nr. 4368, Etagere, Fabr.-Nr. 4369, Blumentopfständer, Fabr.-

1 Nr. 4370, die Verlängerung der Schußfrist auf

weitere fünf Jahre angemeldet.

Riesa, den 22. Juni 1906. Könitialiches Amt3gericht.

Rochlitz, Sachsen. [22068] In das Musterregister ist eingetragen worden: 100. F. Busch, Firma in Geringswalde, 1 ver-

\{lossener Briefumschlag mit 43 Abbildungen von

Stühlen, Nr. 2309, 2310, 2311, 2312, 2313, 2314,

2315, 2316, 2317, 2318, 2321, 2323, 2324, 2326,

2331, 2332, 2333, 2335, 2336, 2337, 2338, 2339,

2340, 2341, 2342, 2343, 2344, 2345, 2346, 2347,

2348, 2349, 2350, 2358, 2360, 2361, 2362, 2363,

2364, 2365, 2366, 2368, 2369, für plastishe Er-

zeugnisse, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet den

3, Juni 1996, Vormittags $10 Uhr.

Rochlitz, den 7. Juni 1906. Königliches Amtsgericht.

RostocK, Mecklb. [28010] In das htesige Musterregister ist eingetragen : Nr. 15. A. Eichemeyer, Rostock, ein. offenes aket mit 10 Mustern Etiketten für Porzellan- und teingutimitation (eventl. au< Holzfurnier- imitation), Fabriknummern 5061, 5061a, 5061 b, 5062, 5063, 5064, st064a, 5065, 5066, 5067, Flächener;eugnisse, Schußfust 3 Jahre, angemeldet am 23. Junt 1906, Nachmittags 5,35 Uhr. Roftock, den 29, Junt 1906. Großherzoglihes Amtsgericht.

Rottweil. ß. Amtsgericht Rottweil. [27602]

In das Musterregister wurde am 26. Juni 1906 eingetragen:

N1. 144. Jahresuhr Schwenningen W. Würth >Æ& Cie. in Schwenningen, Rost in Form einer Krone für Jahresuhren Drehpendel —, Ge- \{äftsnummer 1000, offen, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jah1e, angemeldet am 25. Juni 1906 Nachmittags 6 Uhr 30 Min.

Kopf, Landgerichtsrat. Säckingen. Zum diesf. worden: O.-Z Firma Eggeman», Lange u. Cie. in Klein- lautenburg, ein versiegeltes Paket mit 46 Schirm- \toffmustern, Qual -Nr. 861/1, 2, 862/ 1, 2, 863/1—5, 864/1—2, 865/1—4, 866/1—, 867/1—4, 868/1—2, 869/1—2, 870/1, 871/1—5, 872/1, 873/1—2, 874/1—5 879/1—, Muster für Flächener¡eugnisse, Schußfrift 2 N angemeldet am 21. Juni 1906, Vorm.

Ü Säckingen, 21. Juni 1906. . Gr. Amtsgericht. Schorndorf. [26179] K. Württ. Amtsgericht Schorudorf.

In das Mustershutzregister wurde eingetragen bei

Eisenmöbelfabrik Schorudorf L. & C. Arnold unter Nr. 17: Die Schußfrist für die Geschäfts- nummern 942, 943, 981, 505—507, 560, 561 wird um weitere 3 Jahre, bis 26. Juni 1909, verlängert,

unter Nr. 40, 41, 42: Die Schußfrist für die Geschäftsnummern 691, 693, 782, 1600, 5—11, 474—476, 1110—1112, 1011—1017, 948, 1201 bis 1204 wird um weitere 3 Jahre, bis 20. Juni 1909, verlängert,

unter Nr. 55: Die Sthußfrift für die Geschäfts- nummern 479—483, 713, 715, 805, 896, 1352, 1517—1520, 1216 wird um weitere 3 Jahre, bis 12. Juni 1909, verlängert.

Den 20. Junt 1906.

Oberamtsrihter Hartmann. Stuttgart. 27282] K. Württ. Amtsgericht Stuttgart Amt.

In das Musterregifter ift eingetragen :

bei Nr. 40, Friedr. Carl Bauer in Feuer- bah, die Shaßfrist für 19 Muster für plaftishe Erzeugnisse unter den Fabriknummern 1283, 1275, 1285, 1273, 1279, 1287, 1277 (Türdrüder), 1283 a, 1275 a, 1285 a, 1273a, 1279 a, 1287 a, 1271 a (Tür- \childe), 1284, 1286, 1274, 1280, 1288 (Fensterolive), angemeldet am 18. Juni 1903, Nahmittags 5} Uhr, wurde auf 3 Jahre verlängert. Anmeldung der Verlängerung: 10. Juni 1906, Vormittags 8 Uhr.

Oberamtsrichter Kallmann. [27603]

Stuttgart-Cannstatt. * K. Amtsgericht Stuttgart-Caunftatt. In das Musterregister wurde eingetragen:

; F [26278] Musterregister ist heute eingetragen 26:

1) am 16. Juni 1906 unter Nr. 256 zu der Firma

¿(„Dermanit Weißenbueger « Co., Caunstatter Metall-, Lackier-Warenu & Feuerwehr-Requi- fiten-Fabriï“/ in Caunuftatt : ein versiegeltes Kuvert, enthaltend 13 Abbildungen von Körben aus ge- flohtenem Messingdraht, in vershiedenen Metallen und Ausstattungen ausführbar, Fabriknummern 2441, 2442, 2443, 2463, 2464, 2466/1, 2466/2, 2466/3, E “Su Li E E, ; T an zeugniffe, ußfr ahre, angemeldet am 16. Jun 1906, Nahm. 4 Uhr.

2) zu der Firma „Rößler & Weißenberger“/, Holzwareufabrik in Caunstatt:

a. am 18. Juni 1906 unter Nr. 255: ein vers siegeltes Kuvert, enthaltend 47 Modelle von Gebrauchs- gegenständen, in Abbildungen dargestellt, mit Fabrik- nummern 2951/2 Spruchbrett, 2953 Ofenbank, 2954/8 Photographierahmen, 2959 Salontritt, 2960, 2962 Bordbrett, 2963, 2966 Konsol, 2987 Bürsten- brett, 2968 Bürstentashe, 2969 Kartenftänder, 2970/71 Pavierständer, 2973 Thermometer, 2974 Untersetzer, 2975 Nadeletuis, 2976 Briefnmarkenetuis, 2977 Taschentuchkasten, 2981/4 Wandschränke, 2998 Photographierahme, 2999 Staubtuchkasten, 6000 Schlüfselshrank, 6006 Kartenetuis, 6013 Kragen- kasten, 6014 Manschettenkasten, 6019/20 Lineal, 6022/23 Ho>er, 6026 Palmenftänder, 6028 Garderobe- balter, 6030/32 Servierbretter, 6035 Kalender, 6037 Feuerzeug, 6041 Salonschrank, 6042 Bonbouniere, 6043 Hod>er, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Juni 19086, Vorm. 11F Uhr.

b. am 22. Juni 1906 unter Nr. 257: ein ver- \{lossenes Kuvert, enthaltend 7 Modelle von Ge- brauch3gegenständea, in Abbildungen dargestellt, mit

abriknummern 502 Kasseite, 605 Kleiderbürste, 1320 Kinderbank, 1321 Kinderstuhl, 1322 A 1323 Kinderschrank, 2859 Garderobehalter, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Juni 1906, Nahm. 2} Uhr.

Amtsrichter Dr. Pfander. Tharandt. [23781]

In das Musterregister is am heutigen Tage ein- getragen worden :

Nr. 10. Firma Ferdinand Büßer in Rabenau, 79 Photographien für verschiedene Musterstühle, ver- siegelt, plastii<es Erzeugnis, Ges{häftsnummern 482, 483, 484, 485, 488, 493, 494, 503, 504, 505, 506, 507, 508, 510, 511, 512, 513, 514, 515, 516, 517, 518, 519, 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, 528, 029, 530,531, 532, 533, 534, 5935, 537, 538, 539, 540, 541, 542, 544, 545, 546, 547, 548, 549, 990, 551, 952, 993, 554, 555, 556, 557, 558, 559, 560, 561, 562, 563, 564, 565, 566, 567, 568, 569, 570, 571, 572, 573, 574, 575, 576, 577, Schußfrist 10 Jahre, angemeldet am 5. Juni 1906, Nach- mittags 3 Uhr.

Tharändt, den 13. Juni 1906.

Königl. Amtsgericht.

Tharandt. [26675]

In das Musterregister ist am heutigen Tage eins getragen worden :

Nr. 11. Firma Ferdinand Büfser in Rabenau, Photographie eines Musterstuhles mit Vorderfuß mit Querrillen, versiegelt, plastisches Erzeugnis, Geschäfts- nummer 495, Schußfrist 10 Jahre, angemeldet am 14. Juni 1906, Nahm. 24 Uhr.

Tharandt, den 22. Junt 1906.

Königl. Amtsgericht.

Triberg. [26177] In das Musterregister wurde heute eingetragen : Sp. 2, Uhreufabrik vorm. L. Furtwängler

Söhre A. G. Furtwangen. Sp. 3. 20. Junt

1906, Vorm. 9 Uhr. Sp. 4. Offenes Paket, ent-

haltend 6 Musterabbildungen von Uhrengebäusen,

Fabrik-Nrn. 30a, 92, 179, 314, 319, 320, und zwar

erstere 3 usuhr-, leßtere 3 Schottenuhrgröße.

Sp. 5. Plastishe Erzeugnisse. Sp. 6. 3 Jahre. Triberg, den 20. Juni 1906.

Großh. Amtsgericht.

Ulm, Donau. ß. Amtsgericht Ulm. [24466]

In das Musterregister Band Il Blatt 58 wurde eingetragen :

Nr. 112. Firma Emil Herbft in Ulm, 3 Ab- bildungen von Modellen, Nr. 1724 u. 1726 für Knabenkiitels<ürzen, Nr. 770 für Knaben\churzfelle, mit einem genau den württ. u. bayerishen Uni- formen der Eisenbahnbediensteten nachgebildeten Aufputz, offen, für plasti)<e Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1906, Vorm. 10 Uhr 15 Min.

Den 15. Juni 1906.

Amterihter Kl 6 f.

Urach. ß. Württ. Amtsgericht Urach. [23380] úIn das hiesige Musterregister ift eingetragen worden : Nr. 23. Firm2 Carl Weiblen, Reutlinger

Strickerei in Metzingen, ein versiegeltes Paket,

enthaltend ein gestri>tes Jäkhen, Fabriknummer 254,

Muster für Flähenerzeugnis, Schußfrist 3 Jahre,

angemeldet am 8. Juni 1906, Nahm. 3 Ubr.

Den 8. Juni 1906. _

Gerichtsaffefsor Brill.

WaldKirch, Breisgau.

Nr. 7595. In das Musterregifter O.- Z. 19 eingetragen :

Firma Brauerei Kcumm uud Reiner Aktien- gesellschaft Waldkir<h i. Br., 5 gleihe ver- ihiedenfarbige Zeihnungen zu Dru>etiketten auf das Brauereiinventar, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 5 Iabre, angemeldet am 16. Juni 1905, Vormittags 113 Ubr.

Waldkirch, den 18. Juni 1906.

Gr. Amtsgericht.

[25487] wurde zu

Wesel. [26280]

In unser Musterregister ift unter Nr. 11 cin- getragen : 8

Die Firma Gebr. Verkenkamp, Inhaber Kauf- mann Hermann Berkenkamp und Kaufmann Adalbert Berkenkamp zu Wesel, ein versiegelter Umschlag mit 9 Mustern für Papierwaren, Fabriknummern 3100 bis 3108, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, - angemeldet am 15. Juni 1906, Mittags 11,30 Ubr.

Wesel, den 18. Juni 1906.

Königliches Amtsgericht.

Wetzlar. h [27435]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 33. Firma Buderus’s<he Eisenwerke Aktiengesellschaft Wetzlar, cin versiecelter Um- shlag mit einer Modellabbildung für plastishe Er- zeugnisse, Geshäftsnummer 11, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1906, Nahmittags 44 Uhr.

Weglar, den 16. Juni 1906. )

Königliches Amtsgeri(ht.