1906 / 154 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und Schreibmaschinen) und einschließli | 2. S8 660. St. 3440.

ilen, Salben, Kokainpräparate, Brunnen- und | zylinder, Glasröhren, Sselatoren, Glasperlen, Nipp- Strickmaschinen und Stickmas{hinen, Pumpen, Stemmeler's

adesalze, Pflaster, Nerbandstoffe, Scharpie, Gummi- | figuren, Kacheln, Glasmosaifen, Prismen, Spiegel, \trümpfe, Éisbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspen- | Glasuren, Sparbüchsen, Tonpfeifen, Posamenten, sorien, Wasserbetten, Stechbecken, Ambra, Peru- Schnüre, Quasten, Kissen, angefangene Stickereien, balsam, medizinische Tees und Kräuter, ätherische tee Borten, Litzen, Spißen, Häkelartikel, Stakhl- Oele, Lavendelöl, Rofenöl, Bay-Rum, Sublimat, | federn, Tinte, Gummigläsfe:, SBlei- und Farbstifte, Farbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Strohhbüte, Tintenfäfser , Gummistempel Se ftsbücher, Bafthüte, Sparteriehüte, Müßen, Helme, Damen- Schriftenordner, Lineale, Winkel, Reißzeuge, Heft- büte, Hauben, Schube, Stiefel, Pantoffel, Sandalen, flammern, Hestzreecken, Malleinewand, E ad, Strümpfe, gestrickte und gewirkte Unterkleider, Oblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Rechen- Schals, Leibbinden, fertige Kleider für Männer, maschinen, Modelle, Bilder und Karten für den An- Fraven und Kinder, Koller, Lederjacken, Pferdedecken, s{auungsunterridt und Zeichenunterriht, Schul- is{deden, Läufer, Teppiche, Leib-, Tish}- und Bett- | mappen, Federkästen, Zeichenkreide, Estompen, wäsche, Gardinen, Hosenträger, Krawatten, Gürtel, | Schieferiafeln, Griffel, Zeichenhefte, Putztücher, Fuß: Korsetts, Strumpfhalter, Handshube ; Lampen und } leder, Stärke, Seife, Seifenpulver, Brettspiele,

ördershnedcken, Eismaschinen, Maschinenteile,

aminshirme, Reibeisen, Kartoffelreibemaschinen, Brotschneidemaschinen, Kasserollen, Bratpfannen, Eis- \chranke, Trichter, Siebe, Matten, Klingelzüge, Stimmgabeln, Darmsaisen, kondensierte Milch, Kunstbutter, Zucker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, Makkaroni, Fadennudeln, Gewürze, Reis- futtermehl, Baummwollensaatmeh][, Erdnußkuchenmehl, Traubenzucker, Brillenfutterale, Tapeten, Holztapeten, altes Papier, Photographien, photograpbishe Druck- erzeugnifse, Oeldruckbilder, Kupferstiche, Nadierungen, Demijohns, SŸhmelztiegel, Retorten, Reagensagläser, Rohaglas, Fensterglas, Bauglas, Hohlglas, farbiges j Glas, optishes Gias, Glasröhren, Ifoiatoren, Glas- = E perlen, Nippfiguren, Kacheln, Glaëmosaiken, Prismen, HEiILVERBAN

Pil antiseptishe Mittel, Lakrizen, Pastillen, Schmelztiegel, Retorten, Reagen8gläser, Lampen-

: Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

154. Berlin, Dienstag, den 3. Juli 1906

Der Inhalt dieser SIeUagE, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, G

Zentral-Handel8register für das Deutsche Reich. (x. 1543.

S d F D

See Sn EE S Kronen eer SOOT N ibeat Ning Puppen, perlen, Nippfi Katheln, Glaémosaife jóm g

nzündelaternen , ogenlihtlampen , Ü - aukelpferde, PuppentHhealker ; abak, Nau Spiegel, Glasuren, Sparbuchien, Tonpsetsen, KUen, | E E z

lampen, ZllyminztionNowpen, ‘Petroleumfadeln, tabak, gar URTteR R S angetan e rot Pu Spihen, B (S e L AUE RI6 1 Zun S Bene dûr D Selbstabh F Zentral Ee A e A aag pu Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin

f ei übe „Segel, 8, Säde, , | tücher, ; N ârke, aschblau, ° l G 2 q n D

Mgucuima s, Vas adeln, Scheinwe er lite Z ersennige, Segel, Mou e Wirkstoffe ous V le Seife. Seifenpulver, Brettspiele, Turngeräte, Blech- franke. W.: Verbandstoffe und Binden. Beschr. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen K «vgs E aus Königlich Preußischen Bezugtpreis eträgt L e Err das Dectile N cid int in der Rege) täglich Der n r. O

sümpfe, Kerzen, Wachsstöke, Nachtlichte, elte; Uhren; Me-bstoffe und Wirkstoffe _au3 Wolle, Oefen, Wärmflaschen, Kaloriferen, Rippenheize Kunstwolle, Baumwolle, Flach8, Hanf, Seide, Kunst- körper, elektrische Heizapparate, Kochherde, Koch- seide, Fute, Nefsel und aus Gemischen dieser Stoffe kessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und | im Stück, Samte, Plüsche, Bänder, leinene, balb- Malzdarren, Petroleumkocer, Gaskoher, elek- | leinene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- trische Koayparaes NVentilationsapparate; Borsten, stoffe, Wachstuch, Ledertuch, Filztud; Bernstein- Bürsten, Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piafsava- mundstücke, Ambroidperlen, fünftliche Blumen, fasern, Krazbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungs- Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets und

ertionspreis für den Raum einer Druteile 80 F. Ene SRCRIn Losen, DS S

Betten, Zelte, Uhren, Wirkftoffe au3 Wolle, Kunst- W ci 9 s. E wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, arenzeichen. S8 671. S. 8013. | 26. Ae F po

4. : : [ ) Fute, Nefsel und aus Gemischen dieser Stoffe im 6 6 j | i (Schluß) : Stü, Samte, Plúsche, Wastuchs, Ledertu, Filz 4. ; o Io pn 99 : ; 88 665, Le P 55 1d

spielwaren, Mingelspiele, Puppen, Schaukelpferde, S8 662. C. 6228.

Puyppentbeater, Rohtabak, Persennige, Segel, Sâcke,

i 1 : A tuh, Bernsteinmundstüte, Ambroidperlen, künstliche E Volmarstein i. W. 19/6 1906.

gewe i C D Se Swan, Watbsperlen. Ee B Fahnen, Flagger, Fächer, Oeillets 1s: 60s. G G iki, Sas

asterpinfel, uderquäste, Streichciemen, opf- un ahsperlen. 06. a. . , Nürnberg, T 4 f 7

walzen, Frifiermäntel, Lockenwiel, Haarpfeile, Hatr- E get ugs S Ta 88 656 M. 8346 Spittlertorgraben 9. 19/6 1906. G.: Fabrik eler P Vorhänge{Glo wiaeaii tent | 6/4 1906. Fr. Viemanu j i

nadeln, Bartbinden, Kopfwasfser, Sminke, La 0 G6 e s s * | triser und galvanisher Kohlen. W.: Beleuhtungs- 4 i O/er. 1906. G. : Kolonial- und F e Hilden. 19/6

faltes E Zahnp alp, o: ei Mare, z art- t N A . koblen. H W. + IMargärias ettwarengroßhantlung.

wichse, Haarfärbemittel, Par ümerien, Näucherkerien ; S Î i E

Alfobol: Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Pinksalz; 99 ke t A E M T 28. 88 683. D. 5514 ; B * 88674. Sh. 8128. h

photograpische Trockenplatten, photograpbishe Präs 1e S! parate, photographische Papiere; Naseline, Stein- | 19/4 1904. Franz Christian Fertig, Hamburg, salz, Marienglas, S{hmirgel und Schmirgelwaren ; Albertfir. 11. _16/,6 1906. G.: Exvortgeschäft. Dichtungs- und Packungsmaterialien, MWärmesFuß- | W.: Getreide, Samereten, Rohbaumwolle, Farbbolz, mittel, Jsoliermittel für elektrotehnische Zwedcke, Kopra, Vogelfedern, Talg, robe und gewaschene [lashen- und Büchsenverschlüfe; Pußwolle, Pußtze | Schafwolle, Fisheier, Tran, Steinnüfse, Scharpie, aumwolle, Knocenmebl , Thomaëschlackenmehl[, Gummistrümpfe, Eisbeutel, Pessarien, Suêpensforien, P flanzennährfaljze ; Messing, Z'nn, Nickel, Neusilber MWasserbetten, Stechbecken, Filzhüte, Seidenhüte,

N La O eet

POLYDOR“ :

20/1 1906. Karl Ehnes, Stuttgart, Haupt- stätterstr. 59. 19/6 1906. G.: Herd- und Ofen- fabrik. W.: Herde und Oefen.

4. 88 664.

Koloman

2/1 1906. Carl Schilling, Znin. 19/6 1906.

MADE IN GERMANY

ünd Aluminium in teilweise bearbeitetem Zustande, | Strohhüte, Basthüte, Sparterichüte, Müßen, Helme, G.: D in Form von Drähten ; Staelzaundraht, Draÿt- Damenbüte, Hauben, Schube, Stiefel, Pantoffel, 12/4 1906. Gebrüder W:.: Fipsbeslilation und Fabrik feinster Liköre. gewebe, Drahbtkörbe, Vogelbauer, Oehr- und andere Sanda!en, Strümpfe, gestrickte und gewirkte Unter- Demmer, Eisena. 19/6 1906. 16b Ss

675. L. 7305.

G. : Eisengießerei und Emaillier- pi A E Geaen 92/5 1905. Fa. Herm. Mühlberg, Dresden, O R O eizungge E Mallítr. 19/6 1906. G.: Herstellung und Vertrieb Pa aale, W.: Koch- von Strumpfwaren, Leinen- und Bettwaren, Herren-, LALYETIE, ter et Tt und Kindergarderobe. (S opt Ser ibwäsche für Herren, Damen und Kinder; Kor eits, | D S8 66S. . 6063. Schürzen, Schirme; Kovf- und Fußbetleidung2gegen- E F

b. stände für Herren, Damen und Kinder; Bettwä]che, 66 Tisch- und Hauswäsche; Möbel und Polsterwaren, Betten, Bettstellen, Kissen, Steppdeckden, Schlaf- Y deckden, Bettfedern, Tevpihe und andere Fußboden- | 15/12 1905. H. Falk «& Co., Gotha. 19/6 beläge, Gardinen, Rouleaus, Portieren, Stores und | 1906. G.: Feilen- und Werkzeugbandel en gros und Mao, Garne, und N ai en detail. Ai Feilen. : ipyes; vorgezeicnete, angefangene und [er ige Hand- arbeiten, und iwar Stickereien auf Baumwolle, 9D. 88 669. H. 12386 M

Nadeln; emaillierte, verzinnte, ges{lifene Koch- und | leider, Schals, Leibbinden, fertige Kleider für Hausbaltungsgeshirre aus Eisen, Kupfer, Messing, | Männer, Frauen und Kinder, Koller, Lederjacken, Nidel, Argentan oder Aluminium, Badewannen, | PferdedeFen, Tischdeken, Läufer, Teppiche, Leib-, Mafserklosetts, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Wash- | Tish- und Bettwäsche, Gardinen, Krawatten, maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Rad- Strumpfbalter, Handsbuhe, Petro!eumfackeln, Mag- reifen aus Gummi; Geschüße, Handfeuerwaffen ; nesiumfackeln, Pehfackeln, Wahsstôke, Nachtlichte, Blechdosen, Leutter, Fingerbüte, Schirmgestelle, | Defen, Wärmflaschen, Kaloriferen, Rippenheizkörper, Spicknadeln; Fahrräder, Wasserfahrzeuge, Feuer- elektrische Heizapparate, Kochberde, Kochkefsel, Back- \prizen, Schlitten, Karren, Wagenräder, Speichen, | öfen, Brutapparate, Obst- und Malzdarren, Petroleum- ges Naben, Rabmen, Lenkstangen, Pedale, | koher, elektrishe Ko&apparate, Ventilationsapparate, abcradständer ; Leder, Sätt-l, Klovfveitshen, Zzum- | Streichriemen, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Locken- zeug, lederne, Riemen, au Treibriemen, lederne | wickel. Haarpfeile, Haarnadeln, Kochsalz, Soda, Möbelbezüge, Feuereimer, Säfte, Soblen, Ge- | Glaubersalz, infsalz, photograpbis@e Trockenplatten, wehrfutterale, Patronentas{en, Aktenmappen, Sghuh- | photographische Präparate, Steinsalz, Marienglas, elastiks; Pelze, Pelzwaren; Firnisse, Harze, Klebstoffe, | Shmirgel und Schmirgelwaren, Dichtungs- und Dextrin, Leim, Kitte, Wichse, Fleckwafser, Bohner- | Packungsmaterialien, Wärmescußmittel, Ifolier-

DEMMER-HERD M4 7:1, L

Ae

| U y) M M Zu Mal Hi j 4 I N 7 hi n “i | M S a 7 Tue m N il i 7 28 Wal t E Q H NE N L E70 V FN j | I

U

L 66 f 2/2 1906. Deans Rag Book „Lepère“ ir ite 9 1 . . 1 L s Ä 23/3 1906. Friedri Lepère, Driesen. 19/6 1906. und Papierhandluna. W.: Bücher. G.: Bu

G. : Destillation. W. : Liköre und andere Spirituosen. 8S 684, K. 11455.

16. 88676. H. 12 743. 66 Meistertrunk h C p p 9/4 1906. Fa. 99

Remove G SF GancIit er of box, lift out mantle b cord and place over burner, seeins that fork does not pierce mantle. Apply light fo bottomot mantle and burn off toughening Solution. Avoid touching mantle with the hand.

Y | n

| W. N. Selmers

| j obeit a l a R SO 19/6 Der: Ly i

Z ung alfobolbaltiger und alkohol- | 20/3 1906. Fa. H. K :

reier Getränke. W.: Natürlihe und rige straße 8. 19/6 Ivo Ser, „Marbur er

, Näb ; t 3, Degras, Wagen- mittel für eleftrotechnische Zwede, Flashen- und J lw ufs Ee freie, Garne, gwirne, Bindfaden, BüthsenversG0 €, Pabwole ugbaumwolle KnoGen- e Ses ; i g Rartonagen: Damp E St. 3437. e utf a aDen *enjircgdane arten. W:. : Briefklammern und Briefordner

3 î - , 2, Q S 6 7 , S R r. z ° MWaschleinen, Tauwerk, Gurte, Watte, Wollfilz, | mebl, Thomasshlacktenmehl, Pflanzenn hrsalze, Eisen- | “deln Fingerbüte, Scheren, Trernmesser, Nadel- 22b. 88 677. S ZE 88 685, F. 6184,

arfilz, Pferdehaare, Kamelhaare, Hanf, Jute, und Stabldrabt, Kupfer, Mesfing, Bronze, Zink, A esselfasern, Rohseide, Bettfedern; Wein, Zinn, Blei, Nickel, Neusilber und Aluminium in Séaumwein, Malzwein, Fruchtwein, Frubtsäfte, teilweise bearbeitetem Zustande, in Form von Drähten, Kumvyß, Limonaden, Spirituosen, Liköre, Bitters, Nägel, Bolzen, Niete, Stifte, Shrauben, Muttern,

ickles, Marmeladen, Fleischertrafkte, Punschexrtrakte, Hieb- und Stichwaffen, Sägen, Pflugschare, Blase-

um, Kognak, Fruchtäther, Robspiritus, Sprit; bâlge, metallene und bölzerne Werzeuge für Schmiede, Gold- und Silberwaren, ete S{chmuckperlen, Edel- Slofser, _Meqaniker, Tischler, Zimmerleute, und Halbedelfteinz, leonise Waren, Gold- und | Klempner, S{hlätter, Stbuhmacher, Sattler, Land- Silberdrähte, Treffen, Gold- und Silbergespinste, | wirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uhrmacher, Winzer, Tafelgeräte und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, | Stellmaer, Künstler, Maschinenbauer, Böttcher, Britannia, Nickel und Aluminium, Sélittenscellen, Maurer, Sthiffébauer, Aerzte, Apotheker, Drehsler, Stilder aus Metall und Porzellan ; Gummischube, | Küfer, Optiker, Graveure, Barbiere, Stachelzaun- Luftreifen, Regenröckte, Gummisläuche, Gummispiel- | draht, Drahtgewebe, Drahtkörbz, Vogelbauer, Oehr- waren, Schweißblätter, Badekapven, chirurgishe | und andece Nadeln, Hufnägel, emaillierte, verzinnte, Gummiwaren , Radiergummi, technische Gummi- | ges{liffene KoŸh- und Haushaltungsge]cirre aus waren, einschließlich Gummitreibriemen , Dosen, Eisen, Kupfer, Messing, Nickel, Argentan oder Büchsen, Serviettenringe, Federhalter und Platten | Aluminium, _ Badewannen, Wosserklosetts, Kaffee- aus Hartgummi, Gummishnüre, Gummibandschube, | mühlen, Kaffeemaschinen, Waschmaschinen, Wäschz- S enamiptropfen ; Schirme, Stöe, Koffer, Neise- mangeln, Wringmaschinen, Radreifen aus Eisen, aus taschen, Tabaksbeutel, Tornister, Geldtashen, Brief- | Stabl und aus Gumm, Achsen, Geschütze, Hand- tashen, Zeitungsmappen , hotographie-Albums, feuerwafen, Bügeleisen, Blechdosen, Fingerbüte, Klavvstüble, Bergstöde, Hutsutterale, Feldstecher, Drahtseile, Schirmgestelle, Spicknaadeln, Feld- Feldflashen, Taschenbeher; Feueranzünder, raffie | schmieden, Wasserfahrzeuge, Feuersprizen, Wagen- Ortes Petroleum, Petroleumäther, Brennöl, Mineral- räder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenk- le, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte ; Knöpfe; | stangen, Pedale, Fahrradftänder, Farben, Farbstoffe, Matragen, Polsterwaren ; Möbel aus Holz, Rohr | (ausgenommen fünstlihe Farbstoffe), und Eisen, Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, Bronzefarben, Farbholzextrafkte, Leder, Sättel, Klopf- Kleiderständer, Wäscheklammern, Maslden, Holzspiel- peitshen, Zaumzeug, lederne Riemen, auch _ Treib- waren, Fäfser, Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, riemen, lederne Möbelbezüge, Feuereimer, Schäfte, Bretter, Dauben , Bilderrahmen, Gosldleisten, Soblen, Gewehrfutterale, Patronentaschen, Schub-

bücher, Haken und Desen, Sablonen; wollene, baum- wollene und gemischte Näh- und Stickgarne, Näh- 29/1 1906. ; Fa. F. W. Söller, und Stickseiden; Kinderspielsachen ; Spiel- und Sport- Solingen. 19/6 1906. P da Messer-, artifel, und zwar Tennisbälle, Tennitshläger, Croquet- Sheren- und Waffenfabrik. T. : Tische, spiele, Geduldspiele, Brettspiele, Scha(hspicle, Boccia, Brot-, Küchen-, Gemüse, Trancier- Billardkugeln und -queus, Fußbälle ; Sptelkarten und und Sclachtmefser , asiermefser, Würfel; Haushaltungsgegenstände und MWirtschafts- Taschen- und Federmefser, Scheren; ras und zwar Küchenmöbel, Kochgescirre, blanke Waffen (Hieb- und Stichwaffen). ßgeschirre (Teller, Tafsen, Bestecke, Gläser), Küchen- geräte, Herde; Einrichtungen für Badezimmer, und arri Bana, Se Waschschüsseln, Walth- üge, Wajjeretimer, 23a ecleitung8apparate; Garlens- i möbel, Gartengeräte; Turngeräte ; Fahrradgestelle ; 88 670. N. 2891.

9c. Nähmaschinen, Nähmaschinenbestandteile , Nähs- 0 L mascinentishe, Stick- und Stopfmaschinen und deren Bestandteile; Maschinentische, -nadeln und «Ol; Lehrmittel, und zwar anatomishe Präparate, Tellurien, 99

Globen, Landkarten, Anshauungstafeln, Mineralien, Herbarien, Steinsammlungen, physifalishe Instru- 6/6 1905. Nürnberg - Schwabacher Nadel-

mente, Wandtafeln und Rechenmasd& inen; Arznei- fabrik G. m. b. $-., Nürnberg. 19/6 1906. G.: mittel; Seifen, Parfümerien, Washmittel, Mund-, | Nadelwarenfabrik. W.: Nateln einschließli ahne u Lee: SleisS, iat Fiswaren, Grammoyhbonnadeln. F emüse un t, Konserven, Fru tsäfte und -gelees8, 48 Sorisefette und Speiseöle, Käse, Milch, Eier, Mehl E R Me 9900s. B und Teigwaren ; Tee, Kaffee, Kaffeesurrogate, Zucker, Gewürze, Senf und Essig, Kakao, Schokolade, Zucker- waren, Backwaren und Konditorwaren, einschließlih Hefe und Backpulver; diätetif - Nahrungsmittel ; tabrungêmittel für Tiere; künstlihes und natür- lihes Eis. Beschr.

E TS Koreini B /D 4 4 4 Van “c 28/2 1906. Th. ICEININn 1906.

7 R 7 Af h A / ; 7 A / G.: Seifen- und Sei L STANDARD Qu UIY / Seifenpulver, Wa'h- und Bleihmile[, n / U Z j : a. L é ; T ezen: - N

von Sprehmaschinen und Zubehörteilen. B E : :

maschi 6 B as En ‘ial zugehörige Nadeln, Tonarme, Schall-

22 b. S8 678. W. 6938,

WÜNSCHE

22 b. S8S 679, W. 6939,

REICKA

9/3 1906. 19/3 1966.

me Dire bi Bui ep (gUIQaft | (A Woshpuver indie med D, vorm 906. G : Herstellung und Vertrie en. | Johs. Vormbaum, Düfseldorf-Reishol; e

grapbisher Apparate und photog S photo- | 1906. G : Herstellurg und Vert ieb t E

gegenstände. W.: Pdatogravhilde, Krneeraß, Ver: in fester, flüffiger und pulverifierter hin, oute

MADE [M GERMANYT

Remove co Sr O8 Gei I ver O OXK, lift out mantle b cord and place over burner, seeinsg that fork

does not pierce mantle. A i . Apply light to bott mantle and burn off CUS E RGinE

Avold touching mantle with the hand.

2 hölzerne gtihengeräte rev tg ari ra N A r gSeEaeS i : ge in fesser, É hefte; KorkmeL1; ubanzieher , Pfeifenspizen, | Bohnermasse, Agwack, Schufterwas, ras, d 4. grôößerungs- und L 1e aschertrakten: W.: Seifen in | "r Stodgriffe, Schildpatt Haarpfeile, Falzbeine, Elfen- Wagenschmiere, Zwirne, Bindfaden, Maschleinen, 2. SS 659. B. 12 691. Y und St A D are, Stereoskope | pulverifierter Form, Pncry- Beilarae Aan und beinshmud, Meershaum, Meershaumpfeifen, Zigarren- Tauweck, Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, N t. 3438. | Vershlüsse, Fernauslöser Platt aren Obijektize, | 34, SRRSE e. spizen, Jetuhrketten, Stablschmuck, Mantelbesäße, Kamelhaare, Hanf, Jute, Seegras, Nesselfasern, D FNNNE Wehselkassetten, Stativs, È ntwidl Films, Kaffetten, : . E. 4889. Puppenköpfe, Svinnräder, Schalhfiguren, Kegel, | Bettfedern, pirituosen, Liköre, Bitters, Punsch- L N R apparate , Tageslihtentw idlun O, und Trocken- Kugeln; Uhrgebäuse, Maschinenmodelle aus Holz, | trafte, Rum, Kognak, Frachtäther, Rohspiritus, N entwicklungsapparate Monts pparate, Stand- Eisen und Gips; pharmazeutische, orthopädise, | Sprit, Gold- und Silberwaren, echte Schmudckperlen, Vignetten, Vignettierapyarate Sati Kopierbretter, geodätische, physikalishe, chemishe, eleftrotehnishe, | Edel- und Halbedelsteine, leonishe Waren, Gold- und 90/12 1905. Fa. S. Feldmaun, Siegburg. \{neidemaschinen, Blilichtapparate "Be und Be- nautishe, photographische Instrumente, Apparate und Silberdrähte, Trefsen, Gold- und Silbergespinste, 19/6 1906. G.: Anfertigun und Vertrieb von für Photographien, nämli: Su e a R Nartiel Utenfilien, Kontrollapparate, Dampfkessel, Loko- | Tafelgeräte und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, euershuß-Anstrih-Farbe. M : Feuershutz-Anstrich- Photometer, Kopfhalter Taschen T: ift en, Lupen, motiven; lithographishe und Buchdruckprefsen, Kamin- Britannia, Nickel und Aluminium, Sglittenschellen, arbe. gründe, Lampen, Schalen, Be der! Menfut er, Hinter- s{irme, Reibeisen, Kartoffelreibemashinen, Brot- Schilder aus Metall und Porzellan, Gummischube, zangen, Schaukelapparate Klan enfuren, Platten- \{neidemaschinen, Kafserollen, Bratpfanaen, Eis. | Luftreifen, Regenröcke, Gummispielwaren, Shweiß- 12, S. 6628. tuschierstifte und -farben Retus chierbest FAE Re- Óränke, Trichter, Siebe, Papierkörbe, Moaotten, } blätter, Badekappen, chirurgische Gummiryaren, t finger, Wagen zum Wägen Aba Es L e, Gummi- ingelzüge, Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streich- nische Gummiwaren, einsliczlich Gummitreib- karten. Arbeitt\hrönke. Photo N rif Posts instrumente, Blasinstrumente, Trommeln, Zieb- und | riemen, Serviettenringe, Gummischnüre, Gummi- Lade, Klebmittel, Blizpuloer G ap dae Papiere, Mundharmonikas, Maultrommeln, Séblaginftru- bandshube, Gummipfropfen, Stôcke, Koffer, Reise- Chemikalien für vbotodrapbisde 2 : ém andere mente, Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spiel- | taschen, Tabaksbeutel, Tornisier, Geldtashen, Brief- graphien. wecke. Photo- S dosen, Musikautomaten, Schinken, Speck, Wurst, | taschen, Zeitungsmarpen, Photographiealbums, Klapp“ N N 23 5 i S sRau&fleis, Pöf-lfleis, geräucherte, getrocknete und | ftühle, Bergstôcke, Hutfutterale, Feldstecer, Brillen, V ch D . S8 680. W. 6735. _D E (25S marinierte Fische, Gânsebrüste, Filsch-, Fleis-, Feldflaschen, Taschenbeher, Feueranzünder, raffi- N C C À N Res Frucht- und Gemüsekonserven, Gelees, fondensierte | niertes Petroleum, Petroleumät er, Brennöl, Mineral- 231/10 1905. Bertaut-Bl L: E j nanutITiCred ol A C 3 1906. Eureka, Gesellschaft für Seifen- Mild, Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Tee, ôle, Stearin, Paraffin, Kaochenöl, Dochte, Knöpfe, B / e Antoi au 0 Dr G fr oe, Paras: COGENN E R E ted N und Waschpulver- Juduftrie m. b. H. vorm. Zuder, Mebl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, | Harken, Wäscheklammern, Mulden, Fässer, Bretter, n Fes Ove ¿ 1906 eere elig, Dr. A SPECIAUY SUiES E) Da N 0 Wh Vormbaum, Düsseldorf - Reisholz. 19/6 Maffaroni, Fadennudeln, Kakao, Schokolade, Bon- | Dauben, Bilderrahmen, Goldleisten, Stiefelhölzer, m Pin Sue S [6 B Fabrikation A E AN BRILLIANCY F j G emand und Vertrieb von Seifen bons, Zueerstangen, Gewürze, Suppentafeln Bis- | Werkzeugbefte, Korkmehl, Schubanzieher, Pfeifen- | 17 ere he armazeiisGer N oi ulte. W.: i Wi S N in feeys, flüssiger und pulverisierter Form, sowie fuits, Brot, Zwiebäde, Haferpräparate, Badtpulvzr, | spigen, Stodlgriffe, Swildpattharpfeile, Falzbeine, Pharmazeutische Prodvite. Dr 6/4 1906. TELO & Mahler, Mannheim, E D N 8/1 1906. Peter W lu schextrakten. W.: Seifen in fester, flüssiger und SReisfuttermebl, Baumwollensaatmebl Erdnußfuchen- | Elsenbeinshmuck, Meershaum, Meersh2umpfeifen, | 2. SS 661, F. 5949. G. 7. Nr. 19. 19/6 1906. G.: Lederhandlung O Fran?furt a. M I en & Co., Rödelbeim- | pulverifierter Form, fowie Waschertrakte. mebl, Traubenzucker, Schreib-, Pack-, ruck-, Seiden-, | Zigarrenspizen, Jetubrketten, Stahlschmuck, Mantel- en gros. W. : Leder. N A .: Schreibmaschin / 6. G. : Fahrradwerke. 34. SS 68S, Sh. S418 Pergament-, Lux aS-, Bunt-, Ton- und Zigaretten- besâtze, Puppenköpfe, Spinnräder, Schachfizuren, Kegel, (Séhluß in der folgenden Beilage.) N Remove GOUET Gr Ra 1 N bebörtcile zu Schreib N Diae deren Teile, sowie Zu- s papier, Pappe, Karton, Kartonagen, Lampenshirme, | Kugeln, Uhrgehäuse, Mashinenmodelle aus Holz, 9 ge. D Cord end place over burner, See M N kasten, bänder. K nen, und zwar: BelStuh- C Brieffuverts, Papierlaternen, Hapierservietten, Karten, | Eisen und Gips, ärztlihe und zahnärztlidhe, pharma- F N E pierce mantle. Apply lient © L D maschinentisce. 1 oblepapiere und Schreid- R A P A N L Kalender, Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Holztapeten, ¡eutishe, orthopädishe, geodätische, physikalif 6 L: A n and burn off toughening solution. Verantwortlicher Redakteur: : N void touching mantle with the hand. SS 681. M. 9251

altes Papier, Photographien, photographische Druck- | chemische, elektroteWnisde, nautische, vhotographische, erzeugnifse, Etiketten, Siegelmarken, Steindrüde, | Inftrumente, Apparate und Utenfilien, Damrpskefiel, GChromos, Oeldruckbilder, Kupferstiche, Redierungen, Kraftmaschinen, GSèöpel, Mähmaschinen, Dresch- Bücher, Broschüren, Zeitungen, Prespekte, Diaphanien, maschinen, Milchzentrifugen , Kellereimaschinen, Eß-, Lrink-, KoŸ-, MWaschgeschirr und Standgefáße | Schrotmühlen, Automobilen, Lokomotiven, TBerk-

j g, l S chofkoladepräparate, Mehblpräparate und Backwaren Druck der Norddeutshen Bu druckerei und Verlagb- W.: Glütlichtköcper. Je 1 B i aus Porzellan, Steingut, Glas und Ton, Demijohns, ! zeugmaschinen (aus\chließlich Nähmashinen : chr.

für medizinishe und diâteiishe Zweckde, Badezusäge. Anstalt Berlin SW., W elmstraße Nr. 32.

23.

30/10 1905. A. Flügge, Hannover, L2avesftr. 4. Dr. Tyrol in harlottenburg. ; ' ; Í 19/6 1906. G.: Apotheke. W.: Medizinishe, : . A O S WW L pharmazeutishe Präparate, Likôre sowie Zuckerwaren, Verlag der Expedition (I. V.: Koye) in Berlin. Y G.: Fabrik von Besen eodesmaun «& Co., Nürnberg, Untere Turnsir. 12, 19,6 1906, „MAnogP aph“ S:

nla,en. j . h ck : "

Ges, Berlin, Markgrafenstr. 77. 19/6 1906. G.:

6 Schreibmaschinenfabrik. W.: Schreibmaschinen. h. 94916

h. Carl Lebert, Ludwi b. P Sémiraelvert, B Cibrircelileiben,

10/3 1906. Manograph-Compagnie Comm.- M 1906. Sckchmirgelwerk Ludwi a. 1906