1906 / 159 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

als folher diese Post bezahlt habe, ohne daß jedo | [29660] i 29249 B | [dshungsfähige Quittung erteilt worden sei, mit | “1, 34 9/9 UAul. der Stadt Frauksurt a. M [ Fn L am 28 efannimaBana 1 126627) Bilanzkonto Ende 1905 2997 î T ' ' . M. . Juni 1906 erfolgten potariellei [30005] 7 4 f e 9] 7 i R ge Wav fle u n , mtd h 2ST Tati (P 10 Mine fut cue HiontangesellihaftLothringen-Saar Yan ienen ‘egi: as Gasbeleuchtungs- Aktiengesellschaft Zu, Meeres n: @ | Gade, Wasser- und Electricitäts | q U IAE z ' ; 90. ; Auszahlung: vom 2. Jun zu 1 ionen Mack, einge- qu. : rp L g vom 4. C. omm ens r. 49 , E - p me 1, a O uno L M me ge | f lef Mee Vg cvtdll’n EUE t | uet A E P B S Dien Ma Harde Acser-Gseidalt R werke in Rath | g J f : aws An f S 290 U on Mart, e . S 2 - - . R U gy dlung U uet (Ne, 2a ebende | 2000, 127) 200 2780 2008 100 A0 2 | A fu 1008 an Ce M shgj a, ena, hee m dr A Zuli de S nt Pér Leudator W. Boch | von heute ay an unserer Kas pie seh e et ter AusfiHt8rat unserer G Bei der bexte fiattefanbenen AuiStofung unsere c S E L A ' ( U 2009 210: 2 239. A. Zu je 1000 M: Nr. 47 165 180 979 337 | in Liquidation tritt. 5 i: nzungswa rat unserer Sesell t aus den o un 9% lschuldverschreibungen sind bewiUigun Tie Bestian d U Vas Löshungs- | Zu 1000 / 7700 7770 7820 7919 7920 8119 | 402 420 427 495 515 533 647 b71 656 663 681 | Nadbem dieser Bes<luß in das Handelsregister es dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ist Beim e, n folgende Nummern gezogen : E De N Urteil rv u vollstre g Uu Au und das | 3120 8160 8210 8269 8340 8360 8390 8410 8490 | 689 701 801 822 849 85% 957 987 1059 1150 | bier eingetrager ist, fordern wir hiermit gemäß Herr Rittergutsbesißer Heinrich Graf Fin> von D E Vorsigender, Bürgermeister Wirtbhgen, E. Bornemann, A. Flatter, Karl von den 44 %% 46 66 121 122 131, l Saa ufig oe tar ju « 4 M iris 8788 8809 8070 9040 9060 9250 9360 9419 9629. | 1289 1292 1319 1356 1369 1401 1431 1459 1471 j 297 ves H.-G.-B. unsere Gläubiger auf, An- Fenstein zu Tichistev ausgeschieden, und in der | Aktiva s<ler, Louis Ochmig, C. F. Däumler, H. Mohr und O. Straf. D SIL Verhandlung des Ne tostrelts vor das ‘Lönigliche M: F 16401 16463 16603 16703, 16009, O E u je 500 M: Nr. 45 47 67 70 109 122 De an Cy anon Generalversammlung pow 27. Juni d S s S ——— Passiva: L ; Maiméen gus M Tis et caabe E April Ç » ¿Va L 4 j J e ; L. , - Magi err U T E « n Hudga om 1. N oatagericht in Willenbecg anf den 23. Oktober | No< uicht eingelöst. Aus der 1. Verlosung 149 17 e S 434 349 363 -400 442 476 627 | Montaugesells<ast Lothriugen-Saar iu Li Major Tarmer zu Miebe in ben Auf erter Friedrich : p 1907 ab bei Henn C. ‘G. Trinkaus in 4 1906, ormittags 9 Uhr. gun Zwe>ke der | per 1. tovember 1905 : Nr. 16622 16644 16702. 635 638 686 755 940 958 991. L Liquidator : ns Graf d> b rif sich gewählt. Grundstü>fonto Stammaktienkonto .......- E oon Düsseldorf. ; Se Zang wird dieser Auszug der Klage n Let Dün u Tilguog im Betrage von 97 800 M4 Die Bpeung der betreffenden Beträge erfolat Theod. Müller. Zuckerfal R Bucyran Son d: Apparatekon Le Se Tie Reservesondaro d 95 800|— erreêsheim, “p b N es. J Me 4 : vom 1. Jaunuar 1907 au, und zwar bei , BernutH. orkfhaus. S «qu? G o 12 910/89 er Vorstand. Willeuberg, da Jali 908, L, 84 %o ul: pes Stadt Frankfurt a. M. “idasi Côlu A-G, (n C Disconto-Sesell, E L a iéadés serer Sesells<aft [30040] Gagbehälterkonto, “B E D gp fon dEtomto - a ns F [29657] Gerichtsschreiber des öniglihen Amtsgerichts. Die Tilgung ist dur Ankauf bewirkt 1 erksfafse in ‘Nein y 9..10d WNENEE EnéralveNamm zung Unzeres C Unsere Herren Aktionäre laden wir hierdur< zu | Rohrneßkonto . E 14410 E E L E Cement- d Kalk N î : / dorf. vom 16. Juni 1906 find die Herren B. v. Trotha, “Unsere: Hercen Atipnäre laden wur eun Mh e enlaternenkoto a 14 828/15] Anleibekonto 1 ......... 100 000|— und Kalkwerk Bestwi (4 Mi A S L A M E EEZE N MTE, dei, Rue er A Bb ME a. M. | Neiudorf bei Pedwigbues i, Br,, den 3. Zuli 1906. Een, und Friß C Bremen, s deni ee e ar Stel Kaiser Wilbelm“ in O E E i l Dividenvemonto: unerbobene Divi- Aktiengesellschast zu Ostwig bei getiia 1 3 È ; ; 1. Ziehung: 30. Juni 1906; Auszahlung: exwaling E tp aubgol A D an deren Stelle die Halle a. S., Bernburgerstraße, ftattfindenden aufter- Gasautomatenkonto . . . . .... 42 886 Anleihe sisentonto: ¡nerhobene Zinsen 297|— | Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit Ÿ ) Unfall: und Zuvaliditäts-xe, | "B duvenber 1008 a ere Nas s dvigsburg. | L Birnen Die B e denliGen Ge pr | Bor Aa jur dietithrigen ordentlichen Generalversgmpn h Versi erung Zu 5000 M 901 1118. Zu 2000 4 6100 worden, sodaß ter Aufsichtsrat jegt aus folgenden ; i C R E 24 712/461 aufgelaufene, no< nit 1 e am Sam ag. cn 28. Juli d. J.- : . é 6139 7040 7096 7098 7209 7279 7837 7428 T7466 | mnn D E Herren besteht: E 1) Bericht. x | Mobilienkonto ... „.. +- 1 422 zahlbare Zinsen 371,25 7 Nachm. 24 Uhr, ia unjerem Geschästshause zu 27 E ; M ü l: j i 95) Antr ev i 2 x E p D0Is 708175 : gene. B u 1000 d Hod 1A 14828 O S | Slegeemeifer De pu Miven, Sierfn 3) Antrag, auf Bevolinbtiguna des Borsiandes | sont o ZLIS| Wenture und Bertusnba -- -| 1383601 | Die Tageorduang oute r | T E S E S TICT Tem 14195 14222 14241 14296 14300 14316 14326 9 R Ste: S raa Sterkrade, 3) Antrag, den Aufsichtsrat zu ermächtigen, für die | Koblengleiskonto . . .- H 4 394 1) Vorlage des Geschäftsberichts für 1905 und der a 14349 14861 1471. 6) Kommanditgesellschaften | Sami Wilbelm Broß, Sterkra:e L des itglieder selbft num ablen L | Dasselbe: Bankguthaben... - 7 GaTlO 2) Beate des Aufsuhtsrats und der Reh j ' er Nest der Til img é ; S L y intung in e: Bankguthaben. . . . . T7 687! : ; Aufsichtsrats und der Re<nungs- 1: O 4) Verkäufe, Verpachtungen, ist dur Ankauf bewirkt, im Betrage von Lu auf Aktien U. Aktiengesellsh. Gas- und Elektricitäts-Werke nur diejenigen Aktionäre berechtigt, wel<e thre Eh revisoren sowie Beschlußfassu:g über Be: 10 Berdin un Die Kapitalbeträge, deren Verzinsung nur bis zu Sterkrad A Aktien ohne Dividendenscheine und Erneuerungsscheine 978 082/99 578 082/55 nebmigung der Vilanz und Erteilung der Ent- E N [29738] 1 gen A. den vorgenannten Auszahlungbterminen erfolgt En D ungen See liG Betott von Wert- c G. pet L g Tei Lu S N Ee Olden Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Hat. 3) Es es Ds nd dee Aufsichtsrats. 29 nnen gegen Rückgabe der Schuldverschretbun en en befinden fi auss{ließli< in Unterabtcilung 2, M N gu Pucen | ¡ungêwabl zum Aushtsral. Zu den Neubauten des Empfangs i ; ; e 29933] des Herrn Aug. Nauendorf in Halle a. S., | P 4) Wabl der R ¡gsrevisoren. j anes Le des Beleiehahenues 2 | teen een (irte Stade | 12227 S L, ae fi DEEE E E a (0 e “M * L Rd | ahuhof Hom v. d. H. avfu | i : é nann eshein nter- ; | 9 ala v tent ioná R e, j von Bimmerarbeiten BA A Ea, dein JOhE L Sguthause Mende tons A Max Bluhm E (ee Beeea. ¿ gesellschaft. Walheim. oder eines Notars über die A rung Anseaden haltungskonto . . . 992/92 E 1 193790136 : E berechtigung T t tar ‘Generalversammlung Vollendungsfrist 31. Oktober 1906. schaft in Berlin Mt S Handelsgesell- | „ysgeshieden if. An seine Stelle ist, auf Grund | 7 Sens des Generalversammlungsbes<lufses vom Halle a. S., den 6. Juli 1906. Betriebsutensilien- und | || Teerkonto . . . : 7 385/38 | | baben, wel%e späteftens am 25. Juli entweder Bedingungen und Aagebotsbogen legen in der | Bei dieser Gelegenheit machen wir die B der in der Generalverjammlung am 4. Juli d. Is. | Zuz ivi u E größte Teil der Allen dur Zu>er-Rafsinerie Barby a. d. Elbe E O a0 Lar L629 | Kokskonto .. . 26 814/14 ae Bn Oer Qnies Ven einem Notar ausgestellten Hochbauabteilung der Köuigl <eu Éisenbahu- | von Frankfurter Stadtobligationen auf d2s Ie stattgehabten Wahl, Herr Kaufmann Julius Michaelis Zuzablung von 30%/o in Vorzugsaktien umgewandelt Ofenunterhaltungskonto . | 8568 | Y Retortenkoblenkonto . 96/80 Hinterlegungéshein beim A. Schaaffhausenu" schen direktion Fraukfurt a. M., Hauptbahuhof Rechnei-Amt eingerichtete Stadtshuldbuh aufmerksam zu Berlin getreten, E L ; i ; Aktiengesellschaft. Laternenwärlerlohnkonto . | 9 722 Slofsereifonto . 9 633/15 Bankverein zu Cölu, bei der Paderborner Nordstügel zur Ginsicht aus und können von da | Schuldverschreibungen der Stadt Frankfurt a. M. Unser Aufsichtsrat set si< nun zusammen aus Ebe N E SUSLA beta zu hafen, bat Der Vorstand. 1 0 2e I d S Se E 12764 Gasmesserkonto. . . . 2 979/90 enes n Paderborn, bei der Münusterscheu für 280 4 ia bar oder QOO ur, Y Ne | in "bas “Stadtschulvbuth eingetragen werden, Die den Heren Leopols Friedmann, Kammezziearat, mil | zuin der Zuzahlung von 80/0 bis zum 30- Sep. Ernst Goepe: R. Zimmermann. | Handlungöunkostenkonfo - - 1280 _| | Klmmatraltonio| 93/94] 238 702188 Munsier {. W., Westfälischen Bankverein in Zeichnungen und soustigen Unterlagen einzusehen. | Stadt besorgt alsdann die t ie Verwaltet der Hahn, Jultus Michaelis. Mt : tember d. J. Es zu verlängern, und find bis [29980] teuern- und Versicherungs- 5 (02/29 | Münster i. W., Barmer Baukverein in Barmen Gröffnung der mit entsprehendec Aufschrift ver- | hinterlegten Stadtobligationen, einshließli< Kon- Berlin-Charlottenburg, den 6, Juli 1906. u ree De Zin Ti 1 È perguten: Die oGente Generalversammlung findet E (A Pl E e 6 683/50 R A S Gefelischastökasse u Bolte ü sel enen, rechtzeitig einzusendenden, vershlossenen An- | trolle der Verlosung, Uebermittelung der Zinsen usw. Actien-Gesellschaft den 9. Juli : statt am 28. Juli c., Nachmittags 4 Uhr, im | Betriebsarbeiterlohnkonto . 8 540/93 mit einem doppelten, unterschriebenen Verzeichnis gebote erfolgt am 21, un 1906, Vormittags | Auf Antrag wird aus den fälligen Zinsen au<h die v9 Der Vorftaud. Geschäftslokal der Gesellschaft. Pantentoneo E 4 744/90 hinterlegt haben. Eins derselben wird mit enr 1, Ee aag. 9 de Posa ten | Vin van Kasen. V ia Balg e: uieaiaga taa „Îue Folge an fer eere" suaicheus | Rabatt... | S0 E | S R L L __Berwattern von Ka}sen-, ündel-, Stiftungs- und Der V b , welche 1patetteub | n | : : M Fraukfurt a. M. Köuigli j L : orftaud. [29990] fieben Tage vor der Versammlun i Effektenkonto . . . . 272/401 113 130 Bestwig, den 8. Juli 1906. 4 direktiou E A di, Msenbahu n E Io Ne Deny una Tie Or Max Lewinsky. S. Hamburger. Gemäß $ 244 H.-G.-B. maten wir hierdur< be- Aftienbesig dur< Einsendung i eines M Bilanzkonto ... 128 365191 Der Vorftaud. [26616] Bekauutmachuu Inhalt des Schuldbuhs ist das gesamte mitwirke e (29983) Befauntmachuug. fannt, daß in unserer am 29. Juni cr. stattgehabten Depotscheins oder cines von dem Vorstand der Ge- 241 49670 | a C. Kunze. Curt Leo. Im Wege der öffentlichen Mana foll beim | Personal diensteidli< wu Meaaiier Geheimh Ttu e | Bei der heute stattgefundenen Verlosung unserer Generalversammlung die Herren: sellschaft ausgestellten Depotscheins über diese Aktien i Gen 241 496170 | 730001] Arktilleriedepot Meh die B es<haffung von 88 000 m vecpflihtet, Die Gebühr ist eine einmalige Ms 4 o/gigen Prioritätsauleihe wurden zur Rüd- Ismar Hamburger, Berlin, Lessingstraße 30, nachweisen. -Die Deponierung der Aktien kann Meerane, den 5. Juli 1906. . d Arlilleriedepot Mey die Deshaffuna A Niht, vergeben | trägt 50 3 für je 1000 „A fe enD lige und ber | ¡ablung per 1. Oktober 1906 geiogen: Gotthold Lilienthal, Berlin, Sillitraße 11 a, auc bei folgenden Bankfirmen gescheben : Der Vorftand der Gasbeleu<htungs-Aktien-Gesellschaft zu Meerane. Eilenburger Kattun-Manufaktur- Eu / ; Ung t, vergeben | Li, Stadthauptkafse, Rathaus-N here Auen D L Obligationen k « 1000,— Nr. 24, Nr. 45, den S ang en wurden, jodaß unser in ep S eei ita M e DO Carl Steuernagel. Carl Bertholdt. Johannes <neider. Aktien-Gesellschaft Eilenburg n , ; d T | Nr. 65, Nr. 178, Nr. 207, Nt. 25 Nr. 286. nun auz den Herren : o- Gesellsha ct. - Gesellschaft j H , P e O lis pem „Muster pom A Frantun a. Dre der ech B O 4 Obligationen Ä x 500 2 ‘or. dr, g Julius Klopstc>, Vorfißender, Berlin, Liegen- oder dereu Zweiguiederlafsungeun l dln, (29783] Die Herrea Aktionäre unserer Gesellschaft werden deng, Mg L (Den nue A Be / rat, Rechuei-Amt. Ne 86 und Nr. i s L ¡ ¿T M 14 g E She. S i i „Bed D Boe L É ut Aktiva. Vilanzkonto am 31. März 1906 Vaífiva. hiermit jur E i i ichen. 000: ie Ein 1, M: , Berlin, Königin-Augufiastraße 49, er esbadeuer Bauk, | ———— I C E . or ichen e j a ac E Hie l N eigt N MAMLNE ou mde L Regu g ne A An d: Gustav Evers, Berlin, S 10 S. Bielefeld « Söhne. A a La Generalversammlung geen 75 A abschriftlih bezogen werden. V | punböpersonen vorgenommenen, mittels Notariats. hause A. E, Wassermann, Bamberg und Ismar Hamburger, Berlin, Lessingstraße 30, : Die Einsendung der Depotscheine bat an den Vor- | An Fabrikanlagekonten . .. .- 031] Per Stammaktienkapitalkonto 450 000 L h “Als Voraussezung für die Zulafsung zur Lieferung ( aftes beurkundeten Ziehung zur Tilgung des S en Berlin. Wer agen Ulienthal, Sthillstraße 11a, fizendeu des Bug zu erfolgen. ÎInventurbestände . . . . . - Stamm yrioritätsaftienkapitalfonto . | 144 000|— ias den 10. August cr., Nachmittags i R N lin A g anjusehen, "fi Dle des En Miete Varei Moblige ciaden Rinde, a. Feder G innerei Verlin, 5. Juli 1906: 1) Vorlage und Tletdutèung iee Bilanz pro 1905 25 i Meserveto rode e 186 357 (68 i S4 Uhr, ; / ' C ' ent zu artialo atiouen . : a 2 - efondêkonto .....- 3 ä i ; ; A her eilt fue van ga De | 9200 e e D Stier 1OO gr Birkenwerder Actien-Gesellschaft L Becarte d So E ; Bl atb Keats A r t E Í a s ommende 2 » 29991 4 N F) N- un On e «e d ¿ Tagesorduun . rbeitsart zurüdtritt. Lit. A über je 2000 M Nr. 97 194 201 26| T ; : für Baumaterial 2) Entlastung des Vorstands und Aufsihtsrats. i g: ; og4 3 ' ouwaarenfabrik Actien-Gesell Ï N 3) Beschluß über die Verteilung des Reingewinns. 932 952/77 | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz i N Artilleriedepot Mes. K S iber je LOOO & Nr. 674 706 b 788 h E E sellschaft, Jaesrih. Bo>. 9 Neuwabt S Aufsihierats. L E Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. März 1906. Kredit. e Ne siordprototells rie E sowie | S S pn 838 840 888 944 1005 1133 1334 1385 Jou unseren At pro S Biatt (29992] achen, 9. Qu : E s E S S da i T E i ' z. Prioritätsobligationeu : . us d 2) Genehmigung der Bilanz sowie der Gewinn- Ç “| Lit, © über j: 500 4 Nr. 1642 1569 1592 | sind heute ausgelost: Deutsche Unitas Aktien Gesellschaft. | 1 Kübenkonto K F 4A |$| und Verlustre<nung für 1905/1906 und Beschl uß- j 9) Verlosung U. von Wert- | 1688 1716 1726 1727 1828 1854 1940 2006 2080 | Lit. A Nr. 38 à 2000 4% . = 4 2000,— \< Hypothekenbank Der Auffichtsrat. Der Vorstand. " Betriebsunkostengesamtkonten . . . - 2 Ale E00 a Nelafsekonten - 4 2207 UESA a, QUORN MUEE e Reingewinns. | P S: ad tai, papieren, (0e vil. D über je 200 A Nr. 2317 2353 2465 Bit, M fir, 114 1oL L = . 2000,— R in Meiningen. Al “hre innt F. Götschenberg. Stammprioritätsaktien - Vorzugs- diverse Einnahmen für Rü> 3) Bu, Sans für den Vorstand I zv 2574 2626 2695. _Lit, r. 224 269 Die neuen Zinsbogen (Reibe 2) zu unseren oriiender. verteilungskonto . ... « + +- 8 640|— De 4 io of E i Die Bekauntmathuugen über deu Gartufi von Verb us 0 a E n a D G aaa eam M000 L ME EROE 1907 unverlosbaren und eren 128639] « Abschreibungen . . « . «-+++ 40 000|— f 2114697 | 4) erge O Bebetuten K an Stelle i papieren befinden fi aus\{licßlih in Unterabteilung 2. | zum Nennwert mit den darauf haftenden Zinsen | Die Einlösung dieser Obligati e gr Me Zit Gin: Lad ae, Janna Due Meess & Uees Aktien Gesellschaft - e i d G E C F 583109 dee gur Qn s p ommerzien- E Aa [ R T ationen erfolgt am : - Zuil ¿t . Juni : L UORGE E a 0 Se O N ME : 2: M B [29988] vid A CeE Mangan de Lee pg p ge- | L, Oktober d. J. zum Korse von LOS °/o | 1916 werden vom 15. Juli dieses Jahres ab fr Leton- & Eisenbetonbauten STTTEYTE T O S, j Bei der am 30. Juni d Gs, aufgestellten bei der Stadtkasse Baden-Baden berichungöweiss pur a Santa E Kasz, Haunover, und bei m L ¿1ù Fel ber Want 1m Hoh- & Tiefbau Karlsruhe i/ Baden. Uelzeu, den “h März 1906 AOOA FONES veisatnalung beteili ea oi Phabin Sag Attien, L p n Ai A j j Tin Af N : . l er Bank, , . . r , ; Tilgungöplane Nat E Dri Ain ¿0A „M8 S elften. der Einlösung der Coupons betrauten | Bad SCYRYAULEW e 3. Juli 1906. in Mas bei unserer Filiale (Behrenstraße o 1906, d Sea E Siatiote Vorleewes R und Se- oder falls Jol bei der Reichsbank A S F 92 Œ It 199 T A ( )0m Di zx ; An er Vorstand. L. Ad; I m Vorstand der winn- und Verlustkonto vom 31, Mär i . gust cr. 29. Juli 1888 (@.-S. S. 26) ausgegebenen vier- (Die Verzinsung des Kapitals hôrt mit dem 1. Ok- E. Raue. bei der Mitteldeutschen Creditbank, La ptGRE M EREE S Bes ton Genie für | Die Revifionskommission Actien Buckerfabrik Uelzen. 1206 bobe i Sade und, mit den | Lei Perrit bring alh Ee f Halle a. S., A prozentigen Kreisaulecihescheiuen sind nachstehende <> ) : i bei der Bauk für Hand ¿ton und Eisenbeton - Bauten im o<- und Tief- des Auffichtsrats. zen. ‘„rdnungs iti - bei Herrn S. Bleichröder in Berlin, bei der M Anleihescheine zur Tilgung im Jahre 1906 gezogen Voa den früher verlosten Obligationen sind uoch | [29627] Li es Saa F n S E und Industrie, bau zu Karlsruhe in Baden beschlossen und dieser O. Wendlandt. Hagelberg. Lübbe Le. ben De M E N Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt in E Vi A Nr. 1 V Beiogen e tober 1904: Lit. B Nr. 1398 Dessauer Wollengarn-Spiunerei bei der Direction der Disconto-Gesellschaft Keauldrube e E arben ist L I E, DuduietE R E Ia Keitel. Uebereinstimmung gefunden E 0 Me i v L beige Et F É, Nr. übe L : r : Lit. B Nr. 1398. g , uhe eingetragen worden 11, w e ? i ¿ L E Lit, 1 Nr. 52 über 1000 Geroven auf 1, Oktober 1995: Lt. © Nr. 2140| Acti il Ne. 4 fla Guan 1. MEL i M-M Aftionäre unserer Gesellschaft, in ‘Gemäßheit des in Herm. Peyne, | ilenburg, den 4: Bi O E Lit. W Nr. 58 über 1000 und Lit. D Nr. 2680. C iengese schaft in Liquidation. Creditbank, 8 99) des Handelsgesebuches, hierdur< aufgefordert : : geritli vereideter Bücherrevisor. * Der Auffichtêrc - P Lit. Ne j ‘iber 500 L s Baden, ben 30. Juni 1906. Die vierte Liquidationsrate von LO %% des Le an Eee der Disconto-Gesellschaft, ihre Aktien zum Zwe>e der Durchführung des Zu- [29789] Emil Steuer. B Lit, Nr. 40 über 500 4 Der T Len Rent E Gn unserer Gesellschaft wird vom E er Bank für Haudel und lamm L „neen drei Monaten, | Debet. Gewinn- und Verlustkonto vr. 31. Mai 1906 Kredit (29967) L 7 „Die Mule leme mea h Juhabeca hierpues De O Gaeméaau. 1 Mans ie Sue A udeets: ile ; M WReimtes Miete. des Damen Le dem untergelcneten orstand einzureichen R E Et E A A I L Geraer Handels- & Creditbank i. Liqu. F B. L Et e ; e izjenigen Aktien, we is zu diesem Te 5 j / : die Akti idels- & Credit» M a M O M L Me V O Teereba, Kaliwvert, (E E endeau 0 | m R P RE R Brett d nende Vigo | aechalnahenanaten n fol | 1 EGO| Bannio Wer [E vort l Vau. wit Ve 2 Viquibationorate 20 Bauk in Berliu gegen Rü>kgabe der Anleihescheine ai)eroda, awer. Die Inhaber der Aktien habe F Credit-Anftalt Abteilung Dresd wie eingereichte en, welche die zum Gr G E S B 77 | 2 9/0 ind der dazu gebörigen Anweisungen nebst Zins- | Der am L. Juli 1906 fällige elfte Zins- | ihre Aktien ebst N en haben zu die‘em Behufe bei der Dreêdner Filiale d “Das gültig bleibende Aktien erforderliche Zahl nicht er- 1549 638/97 1 549 638/97 | _ mit « 6,— auf die Aktien à 300 #, datiert scheinen Reihe T Nr 7-—10 in Empfang zu nehmen. | schein unserer & °/g igen Obligalanen, wird ei it b D e S Zane aris bei den vor- Bauk er Teutschen reichen und der Gesells&aft ni<t zur Verwertung | Aktiva. Vilanz pr. 31. Mai 1906. Pasfiva Juni 1881, | Schweriu a. W., den 2. Juli 1906. der Sfener Credit-Austalt, Efseu-Ruhr ¿O TIEES genannten Stellen einzureichen, um dea Be- | ¿n Haunover bei für Viéiiüug det Weieiligiez Je: Derfiiting Mt | R T R E. 1906, E | mit 6 DA,— auf die Aktien à 1200 M, datiert V i S nale, a g der Liquidationérate entgegenzunehmen. a Haunover bei Herrn Hermanu Bartels, sind, werden für fraftlcs erklärt; an ihrer Stell [ April 1889 j Nameus L ai E EIREs dereu Zweiganstatken, einge, M Dessau, den 6. Juli 1906. Ea der E der Dresduer Vank in werden in Gemäßheit fu efaßten Beschlusses ea Fa Ua ewe 2311 339/24 Aktienkapitalkonto 570 000|— in der Zeit vom 9. Juli bis 31. August a. €- F Part hey. De Friy Eluba pes Der vatan de Moianen De dan bei E Damme rschen Bánk gltiea aubaegeeen, aO für R hang der DSEISS Safsarat T S A 7611801] 4 2/6 Hypoth. Anleihe vom 14. ‘Sep- N ia Ee Eu E der es F i , : ; - , fentliche Versteigerung“ verkauft werden. epositenkonto .. .-«+. ++ 3 660|—|| tember 1895 . . . . M800 000,— eutscheu Creditauftalt in Gera, Reuß, E [30052] __ Werner Rosenthal. bei den Herren Ephraim Meyer & Sohn, Jn den Auffichtsrat sind dur< Beschluß der | Effektenkonto. . « ++- +- 500|— davon eingelöst . 4 gezahlt. E Die Juterimsschei D ekanntmahung. [29986] Bekanntmachung. R ee gy See gy Not Oeqmbungar, Generalversammlung die Herren Moriz Mond, | Diverse Debitoren ++++-+- 44 306/73 cth R O p ——— 640 000|— | * Die Inhaber der Aktien wollen ihre Stücke mit y Preufischeu k idi scheine zur 3 prozentigen Reichsauleihe von 1906 und zur 8} prozentigen | Bei der am 30. Juni d. J. dur Herrn Rechis- Credit-Anstalt Abt i "Be p M Kaufmann, Nardenne, und Direktor Max Kahle, | Vorräte laut Fre 7 (Verlusi) . 283 663/07 urü>gezahlt _ „24 emar dig: mg Me patte N E inb reustischeu kousolidierten Staatsauleihe von 1906 fönncn anwalt Nochtigal vorgenommenen Auslosung der bei de: Leipzi li ung Veeer & Lo., Würzburg, neu gewählt worden; in den Vorstaud | Gewinn- und Verlustkonto (Verlust) . 47 290 77 TREGeZa indi S R 16 000|— | Aktiennummern in <hronologischer Reihenfolge ent- vom 12, Juli d. I. ab zur Anlcibe der Akt ‘n Bierbrauerei Bürgerliches Bauk ziger Filiale der Deutschen wurde laut Beschluß des Aufsichtsrats bis 1 Ofk- Reservefondskonto... + +- 98 489103 | halten und vom Einreicher unterzeichnet sein müssen, bs «gen definitive Schuldverschreib i Ur baus zu Stendal gehörigen, auf den Namen | i anne tober 1906 Herr Stadtrat Adolf Meess, Karlsruhe, ilfóreservefondskonto . . . . « + 10 840/15 | bei obiger Stelle, woselbst au die nôtigen Formulare K A Der Umtausch e calituen E Seis d 3 des Herrn Bankier W. Hahn, Steudal lautenden 7 - rang Hi Jan Gamen. Bang M eue delegiert. üftändige Zin#coupons . . . 12 970|— | zu haben sind, vorlegen. s der der lehnen bei der S Sn adlung&-Paupt-Kasse e don, Reich taubGans für Wertpapiere, | Teilschuldverschreibungen wurden gezogen : bei der Rheinischen Creditbauk, Karlöruhe, ten 23. Junt 1996. 0ER emen o e A T LOOS 907 30 Béträ Abstempelung der Aktien und Augzablng oe n der Zeil 6 L 2 Sid Sit B R 178 210 334 4 L LARO ba ar CEddacian Disconto-Gesell chaft H. aer may Meess. At ad e » 6 e, ait 300 000 Brirdge Ande e Bereit Ln ling urid, j | vom 12, Juli bis 15. November d. J. 10 Stü> Lit, © Nr. 487 559 624 681 885 739 | in München bei der Bayerischen Filiale der R + 2101] 8000| | gegeben und erfolgt alddann nas einigen Mang n werden mne Reich3bankhauptitellen, Reichsbankstellen und Reichsbanknebenstellen mit Kasseneinrichtung 7 861 923 à «G 500. Deutscheu Bank. Meess & Uees Aktien Gesellschaft preY art Modi E P T, S gegen ren vi vg: gerung ¿E Wiederaushändigung 4 nfreie Vermittelung für beide Anleihen übernehmen. : e ausgelosten Teilshuldverschreibungen nebst bei Hecrn Georg Müuziug, - für B Ei 2 691 521/61 2 691 521/61 | Ver en sowie des Baarbetrages j i s ol AE InterkmssWeine sind mit Verzeichnissen, in welhe se, rah den Beträgen und der Nummern- Ainaieluen fn gur Nüctablung am S2. Januar | bei der Pfälzischen Bauk, ; für eton und isenbetonbauten Die Richtigkeit und Uebereinstimmung vor- Rilingen, den s. Zuni 1906. Aen gerihtlihes Ausshlufßürteil sind die f : gle geen, cnuteage Hey wand e Bord a0sa da lauen, Bormulars ju Ven | ygjageben be Seansany La n Rerton | i Suliuact bi e Taiterabergüseben ant, Y fn Jos E Tf Leabererter enntang | mit den Konten des Paupibulo Actien-Zuerfabrik Linden-Hannover. | 9, -z7 E 1 Der Umtausch derjenigen Juteri ine, für die bei T Von den im Jahre 1904 auzgelosten S ien find Gas voem, Vin M Bi Nachdem dur< Beschluß der Generalversammlung O D *| Nr. 36743 824 T4324 2034/35 4704/55 L | ß msschciue, für die bei der Zcichuung eine Sperr- | „5G nicht ei u3gelosten Stü>ten sind | Wir ersuchen die Inhaber der oben bezeichneten po e O6 bie Herabsetzung des Stamm-| L- Winter, gerihll. pereidet. Bücherrevisor. er Vorftand. [84 2034/35 4754/59 t) vecpflichtung bis zum 15. Oktober d, I. eciugegaugen ist, wird ers uach blauf der Sperr- uo u eingelöst :] Pfandbriefe, die Erneuerungssh-ine mit cinem kapitals der Meess & Nees Aktien Gesell ft Dr. Preißler, H. Dettmer, F. Garvens. E P 2a bi ; fiat, und. Tae ia det, Wels, da an Seele der y ne egts t | its Pte Den rb d weotncie Mertens Y en & Gitgbanhauen in V Beides ta | 20 L Ui, Wiss 7 E K ern bei den Hiuterleguugsftelleu iu s : S i einer der vorbenannten Stellen, von welchen arlsruhe i. B. beschlossen und dieser Beschluß im : A io ' - y Empfaug genommen werden Ligne E E Wu O LEA eem Zinsverlustes | Formulare zu den Verzeichnissen bezogen werden Karlöruhe i D. pen bis zu Karlsruhe ein- | Atien-Zucker fabrik Linden-Hannover. Boe d e es ice 75 vam L 7708. 6 200-0 Mr. 8066 S100, ALIO 7 a0iR ° h L L dea d Sill 1906. E e eien, ; geiragen U werden die Gläubiger der Gesellschaft | Die ausgeschiedenen 4 Auffichtsratsmitglieder : Vorsitzender des Acfigiorats it: U: f Reichsbank-Direktorium. Königliche Sechandlung Antien-Kierbrauerei E T Ai Lu a Tag Gali ik in Gemäbheit des & 239 des Handelsge fevbuRes aus, | Hosdesiver H. Depenau, Immen Graf von Alten-Linsingen, Linden ay rve A B L - L , y 2 , r . au, , L ä . V Dr. Koch. Sara (Preußische Staatsbauk). Nürgerlihes Brauhaus zu Stendal. S e gegen deren übe Tann stt die Vorftaade anzumelden. Oberamtmann E. Rodemann, Marienwerder, U bester e: trat M gülfel. era E je L i, V, Havenstein. Der Vorstaud nenen insbogen ausgehändigt werden, Karlsruhe i. B., dea 23. Juni 1906. Oberamtmann B. Volger, Schäferhof Ri>lingeu, den 2. Juli 1906 4 Chemuig' im Juli 1906. Georg Ladewig. Mga d E Simbtian, H. Mets Vors M sind er Woratdr Der Vorstand. Geraer Handels- «& Creditbank i. Liqu. O : . . Mees8. s Aufsichtsratsmitglieder find neu gewählt: Or. Preißler. H. Dettmer. F. Garvens. Wilhelm Peyner, Lquidator. W