1906 / 165 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Sih der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Handelsgeshäften mit und in Afrika, insbesondere den deuts<hen Schußzgebieten in Afrika, doh sind Geschäfte mit und in anderen Handelspläten nicht ausgeschlossen.

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt M 1000 000,—, eingeteilt in 1000 auf den In- haber lautende Aktien zu je #6 1000,—.

Die Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma erfolgt dur< zwei Borstandsmitglieder bezw. stellvertretende Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vorstandsmitglied oder stellvertretendes Vorstandsmitglied und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen.

Der Vorstand besteht aus:

Georg Heinrich Kaemmerer und Edmund Edgar von Oesterreich,

Kaufleuten, zu Hamburg.

Zu Prokuristen find bestellt :

Aas Gy S Behrens,

u Swakopmun | 4 Johann August Wilhelm Richard Grün, zu

Windhuk, und Hugo Eustav Adolf Haverlandt.

Als nicht eingetragen wird bekannt gemacht :

Der Vorstand besteht aus zwei oder mehreren vom Aufsichtsrat zu ernennenden Mitgliedern. Die Ernennung erfolgt zu notariellem Protokoll.

Zu den Generalversammlungen beruft der Vorstand oder der Aufsichtsrat die Aktionäre LEUED drei Wochen vorher mittels Be- kanntmachung.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft werden von dem Vorstand oder dem Auf- sichtsrat der Gesellschaft erlassen und erfolgen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger und

die Heer Nachrichten.

Die Gründer der Gesellschaft, welche \ämt- lihe Aktien zum Nennwert übernommen haben, sind:

1) die Kommanditgesellshaft auf Aktien in Firma Norddeutshe Bank in Hamburg, vertreten dur< Rudolph Petersen als per- \önlih haftenden Gesellschafter, und Athos

Fürgen Buchheister als Prokuristen;

2) die Fommanditgesells<aft auf Aktien in

Firma Direction der Disconto-Gesellschaft

zu Berlin, vertreten dur< Maximilian

PEER Scin>el, zu Hamburg, als per-

\önlih haftenden Gesell<hafter, und Curt Erich, zu Berlin, als Prokuristen;

3) Damara und Namaqua Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung, vertreten dur Maximilian Bro>, Kaufmann, zu Hamburg, als Geschäftsführer ;

4) die offeneHandelsgesells<haft C. Woermann vertreten dur< den Gefsellshafter Adolph Woermann, Kaufmann, zu Hamburg;

5) Wilhelm Octavio Schroeder, Kaufmann, zu Hamburg.

Der erste Aufsichtsrat besteht aus :

1) Wilhelm Octavio Schroeder, Kaufmann, zu

Hamburg; j 2) Curt Erich zu Berlin;

3) Maximilian Bro>, Kaufmann, zu Hamburg,

Die Aktien werden zum Nennbetrage aus- gegeben.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht aenommen werden. Der Prüfungs- beriht der Revisoren kann au< bei der hiesigen Handelskammer eingesehen werden.

Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Harburg, Elbe. [32067] In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 52 HSartísteinwerk Harburg, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Harbura ist heute eingetragen, daß der Architekt Hans Freytag in Har- burg als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Der Kaufmann Albert Maasberg in Harburg ist nun- mehr alleiniger Geschäftsführer. j Harburg, den 6. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. IILI.

Harburg, Elbe. [32066] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 302 HSolsfatia Mil< C°_ Ehrhorn « C°_ in Harburg ist heute eingetragen, daß die Gesell- schaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. ERERIR den 6. Juli 1906. öniglihes Amtsgericht. III.

Hohenstein-Ernstthal. [32068] Auf Blatt 342 des Handelsregisters für die Stadt ist heute die Firma Otto Hugo Clauf in Hohen- \stein-Ernftthal und als deren Inhaber der Kauf- mann Otto Hugo Clauß daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Kolonial- waren. Hohenstein-Ernstthal, am 7. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Iburg. [32069] In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 34

zur Firma: /

J. Heimsath in Laer

ift als neue Inhaberin eingetragen: Frau Maria

Katharina Vieth, geb. Heimsath, in Laer. Iburg, den 6. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. 1.

Kamenz, Sachsen. [32070] Auf dem die Firma Jllgen & Herzog in Gers- dorf betreffenden Blatt 228 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschafter gra Louis Fllgen ausgeschieden, daß die Gesell- aft dadur aufgelöst worden ist und daß die Firma kunftig Hermann Herzog lautet, Der bisherige Mitgesellshafter Gustav Rudolf Hermann Herzog

führt das Geschäft allein weiter.

Kamenz, den 10. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Kehl. Bekanutmachung. N _ Ins Handelsregister Abteiluug B wurde be D.,-Z. 3 zur Firma „Elsäsfis<h-Badische Woll- fabrifen, Aktiengesellschaft, mit dem Sig in Stadt Kehl, Zweigniederlassungen sind ecrichtet in Berlin und Forst i. L.“ folgendes eingetragen:

zu Nr. 140 folgende Firma: „Robert Hein“, Siß:

haft um 300 000 4, nämli<h von 909 0009 auf 1 200 000 M, erhöht. | Die Erhöhung des Grundkapitals it erfolgt dur Ausgabe von 300 Aktien zu je 1000 4, welche Aus- gabe zu 106 9/6 erfolgte.“ Kehl, den 3. Juli 1906.

Gr. Amtsgericht. : Kempen, Bz. Posen. [32073] Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist heute

Kempen, und als deren Inhaber der Kaufmann Nobert Hein zu Kempen eingetragen worden. Kempen i. P., den 4. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Kempen, Bz. Posen. Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 120 eingetragene Firma „Witold Hubert“‘, p Kempen i. Posen, ist erloschen. empen i. P., den 4. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Koblenz. [32041] Fn das Handelsregister A wurde unter Nr. 167 bei der Firma Geschwifter Hörter, Coblenz, folgendes eingetragen : :

Dem Fräulein Christine Günther zu Koblenz ist Prokura erteilt.

Koblenz, den 5. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. 4. Kottbus. Befanutmachung. [32047] In unser Handelsregister A ift unter Nr. 595 die Firma „Germania Juternationale Auskunftei und Schulden - Einziehungs - Juftitut Cottbus Gustav Gundlach“ mit dem Niederlassungsort Kottbus und als ihr Inhaber der Bureauvorsteher Gustav Gundla< in Kottbus eingetragen. Bei der unter Nr. 356 eingetragenen offenen Handelsgesell- schaft „Gebrüder Liersh‘“ wurde vermerkt, daß die Gesellshaft aufgelöst und daß der bisherige Gesell- chafter, Kaufmann und Fabrikbesißer Hermann

heodor Liersh in Kottbus ießt alleiniger Inhaber der Firma ist. Die unter Nr. 437, 567 und 570 eingetragenen Firmen „Frank & Co.““, „C. E. Ristau «& Co. und „Germania, Juter- nationale Auskunftei und Schulden - Ein- ziehungs - Justitut Athauafius von Mossa- kowski“ wurden gelöscht. Kottbus, den 9. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Lautenburg, Westpr. [32075] Pete rew In unser Handelsregister A ist heute bei der Firma Louis Moschinski Lauteuburg Wpr., Inhaber Kaufmann Louis Moschinski in Cat Wypr., H.-R. A 61, eingetragen worden, daß die Firma er- loschen ist. Lautenburg, den 7. Juli 1906. Köntigli%es Amt3gericht.

LudwigsIlust. [32078]

In das hiesige Handelsregister is Heute das

Erlöschen der Firma A. Mau Hofklempnuer zu

Ludwigsluft eingetragen.

Ludwigslust, den 10. Juli 1906. Großherzoglihes Amtsgericht.

Ludwigslust. {32077] In das hiesize Handelsregister ist heute eingetragen die Firma Ulri<h Mau Klempnermeister mit dem Mederlatongtorte Ludwigslust und dem Klempnermeister Ulri Mau, wohnhaft zu Ludwigslust, als ihrem Inhaber.

Ludwigslust, den 10. Juli 1906.

Großherzoglihes Amtsgericht. Lüneburg.

In das Handelsregister A ist zu der Firma Wilhelm Ehlbe>, Wendischeveru, Inhaber Zimmermeister Wilhelm Ehlbe> in Wendischevern, eingetragen :

Der Kaufmann Carl Köhne in Deutschevern ist als persönlih haftender Gesellshafter in das Ge- \<häft eingetreten. Die offene Pan gean hat am 1. Juli 1906 begonnen. ec Siß der Gesell- chaft ist jeßt: Deutschevernu.

Lüneburg, 11. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. 3. Magdeburg. 32081] 1) Bei der Firma „Joerning & Sauter““ unter Nr. 1585 des Handelsregisters A ist Cg Die Prokura des Otto Hirseland ist erloshen. Dem Fulius Eisfelder zu Magdeburg if Prokura erteilt. 2) Bei der Firma „Eduard Kaiserling““ unter Nr 330 desf\elben Registers ist eingetragen: Der Kaufmann Richard Kaiserling in Magdeburg ift jeßt Inhaber der Firma.

Magdeburg, den 12. Juli 1906. Königliches Amtsgeriht A. Abt. 8.

Mainz. [32082] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : „Allgemeine Weinzeitung, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug““ und dem Sitze in „Mainz“. Der Gesellschaftsvertrag is am 15. März, 22. Juni und 5. Juli 1908s festgestellt. Gegenstand des Unter- nelynens ist die Herautgabe der Allgemeinen Wein- zel und verwandter Publikationen. Das Stamm- fapcäal beträgt 20 000 A Zur teilweisen De>kung seiner Stammeinlage bringt der Gesellshafter Adal- bert Mattern in Mainz etn seinen bis jeßgt betriebenen Verlag der Rheinhessishen Weinzeitung im Werte von 5000 M s Geschäftsführer sind: 1) Karl Theyer, S nS ere eldes, und 2) Adalbert Mattern, Redakteur, beide in Mainz. Mainz, den 9. Juli 1906. Großh. Amtsgericht. Marienburg, Westpr. {32083] In das Handelsregister A is heute eingetragen: Die Firma Rathsapotheke Hermann Giese in Marienburg ift erloschen. Marieuburg, den 7. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Markneukirchen. [32084] Auf Blatt 274 des hiesigen Handelsregisters, die Actiengesellschaft für Geigeniudustrie in Mark- neukirchen betr., ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Vorstand Willy Schuster ausgeschieden und daß der Kaufmann Albert Ludwig Losh in Markneukirchen zum Vorstand bestellt worden ist. Markneukirchen, am 12. Jult 1906. Königliches Amtsgericht. Meiningen. [32085] Unter Nr. 213 des Handelsregisters Abt. A wurde heute die Firma „Dr. Hermann Melzer.

[32079]

Meiniugen und Medizinalassessor Dr. Hermann Melzer daf. als Inhaber La,

Merseburg.

bei dem in Liquidation befindlichen „Bürgerlichen

Brauhaus \<hränkter Haftuug““ eingetragen, daß die ofene

er tert hat und unter vorstehender

Nr. 318 eingetragen : [32072] f

Brauere burg und Carl Berger zu Mezseburg. {hast hat am 6. Juli 1906 begonnen.

mit beshränkter Haftunz, gekauft mit der Verein- |

Meiningen, den 10. Juli 1906. Herzogliches Amtsgericht. Abt. I. [320836]

In das Handelsregister Abteil. B Nr. 3 iit heute

erseburg Gesells<aft mit be- andel8gesells<haft „Bürgerlihes Brauhaus eburg“ zu Merseburg das Handelsges<äft Firma fortführt. Ferner ist in das- Handelsregister Abteil. A unter Die offene Handelsgesellschaft „Bürgerliches Brauhaus erseburg“’ mit em O in Merseburg. Gesellshafter sind die besißer Max Berger zu Werder bei Merse-

Die Gefell- Sie hat das in Liquidation befindlichen

delsges<häft des andel sgeshäf Gesellschaft

ürgerlihen Brauhauses Merseburg,

barung, daß andere Verbindlichkeiten der legtgenannten Gesellshaft als diejenigen, für wel<he an ihren Grundstü>ken Hypothek besteht, von der neuen Ge- sellschaft niht übernommen sind. Merseburg, den 9. Juli 1906. Königl. Amtsgericht. Abt. 4. : Minden, Westf. Handelsregifter [32093] ves M grien Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 196 des Handelsregisters Abteilung'A etragene Firma En Gemmeke in Miuden (Firmeninhaber der igarrenfabrikant Johann ilhelm Gemmeke, früher in Minden, jeßt in Düsseldorf), ift gelö\<t am 4. Juli 1906. Minden, Westf. Handelsregifter [32092] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 273 des Handelsregisters Abteilung A getragene Firma H. Giesefiug in Hartum tien nhaber: der Mühlenpädter Heinrich Giese- ing, früher daselbst, jeßt Än Ilse) it gelöscht am 5. Lili 1906.

Minden, Westf. SHaudelsregister [32088] F des Königlichen Amtsgerichts zu Mindeu. Die unter Nr. 369 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene Firma Adolf Linde Th. Rohlfing Nachf. in Minden (Firmeninhaber der Kaufmann Heinrih Pohlmeyer in Barkhausen) ist gelösht am 5. Juli 1906.

Handelsregister [232090]

Minden.

Minden, Westf.

des Königlichen Amtsgerichts zu

Die unter Nr. 245 des Handelsregisters Abteis lung A eingetragene Firma Friedr. Sie>meyer in Nammen (Firmeninhaber der Kaufmann Heinrich Ste>meyer, früher in Nammen, jeßt in Löhne) ist gelös<ht am 6. Juli 1906.

[32087]

Minden, Westf. Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 183 des Handelsregisters Abteilung A eingetragene Firma H. Hücker in Eisbergen (Firmeninhaber: der Weinhändler Karl Hermann Meyer genannt Hü>ker in Eisbergen) ist gelös{<t am 6. Juli 1906.

Minden, Westf. Handelsregifter [32089] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 275 des Handelsregisters Abtei- lung A eingetragene Firma . Schnadthorft in Mindeu (iemeninhaber: der Kaufmann Wilhelm Shnadthorst das.) ist gelös<t am 6. Juli 1906.

Mülheim, Ruhr. [32094] In das Handelsregister ist heute bei der Firma Essener - Creditanstalt, Zweigniederlassung zu Mülheim-Ruhr, eingetragen : Die Prokura des Johann Mey ift erloschen. Mülheim-Ruhr, 5. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Muskau. [32096] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 114, betr. die Firma „Glashüttenwerke Germania Joseph Schweig““ in Weißwasser, O.-L., eingetragen worden, daß die Gesamtprokura des Kaufmanns Marx Thomas und des Direktors Oswald Bucht erlos@en und dem Kaufmann Marx 1 EN in Weißwasser, O.-L.,, Einzelprokura er- e i Muskau, den 10. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Myslowitz. [32182] Im Handelsregister A Nr. 126 ist bei der Firma Monderer « Jacob Neuberun heute ein- etragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst; die iquidation erfolgt allein dur< den bisherigen Ge- sellshafter, Kaufmann Jacob Monderer zu Oswiencim. Amtsgeriht Mylowitz, den 7. Juli 1906.

Myslowitz. E In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 15 die Firma Monderer und Jacob Nachfolger, Inhaber Marcus Monderer—Neuberun und als deren Inhaber der Kaufmann Marcus Monderer zu Ujscie solne in Galizien eingetragen worden. Amtsgeriht Myslowitz, den 7. Jult 1906.

Neisse. [32097] Im Handelsregister B Nr. 5 ist heute die Firma „Neisser Graunitwerke, Aktiengesell-

schaft, Neisse““, nachdem die Liquidation beendigt, gelöst worden. Amtsgeriht Neisse, den 7. Juli 1906. Niederlahnstein.Befanntmachung. [32135] In unser Handelsregister ist heute bei Nr. 1 „Gesellschaft zum Betriebe von Rheinischeu Kohlensäure- erken zu Amfterdam“‘ folgendes eingetragen worden : n Rotterdam und Straßburg sind weitere Zweigniederlassungen errihtet worden. Das Aktien- kapital ist auf 1800 000 Gulden festgeseßt, ein- geteilt in 60 Serien zu je 50 mit A bezeihneten Aktien von je 609 Gulden. Abraham Koolhoven in Bloemendaal ist zum Vor- stand ernannt. Durch Abänderungsurkunde vom 11. September 05 wurde der Gesellschaftsvertrag mehrfa<, und zwar be- züglich der Bestimmung über Aktienqualität, Vorstand, Auffichtsrat, Generalversammlung, Gewinn und Liquidation der Gesellschaft abgeändert bezw. ergänzt. Niederlahnusteiu, 5. Juli 1906. Königl. Amtsgericht. Niederlahnstein. Befanntmahung. [32134] In unser Handelsregister ist heute bei Nr. 2 „Gesellschaft zum Betriebe des Victoria-

In Straßburg ist eine weitere Sw eige ang

errihtet. Das Aktienkapital ist auf 1750 Gulden festgesegt, eingeteilt in 35 Serien zu je 50 Aktien von je 1000 Gulden. Durch Abänderungs- urkunde vom 11. September 1905 wurde der Gesell- schaftsvertrag mehrfah, und zwar bezüglih der Be- stimmungen über die Aktienqualität, das Recht der. Aktionäre, die Geshäftsverwaltung des Vorstands, den Aufsichtsrat, die Bestellung der Prokuristen und den Reingewinn abgeändert. Niedexrclahnstein, 5. Juli 1906. Königl. Amtsgericht.

Nürnberg. Handelsregistereinträge. [32136] 1) Eduard Scharrer & Co., Hauptnieder- o in Canustati, Zweigniederlassung in Nürn-

erg. Der Kaufmann und Kommerzienrat August Scharrer in Cannstatt hat den Kaufmann und bisherigen Pro- kuristen Eduard Scharrer ebenda als Gesellschafter aufgenommen und führt das Geschäft mit diesem in offener Gesellschaft seit 1. Juli 1906 unter unver- änderter Firma weiter. E Prokura des Eduard Scharrer i} hierdur< erloschen. 2) Nürnberger Nickelble<h- und Metallwareu- fabrik, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg. f Dem Kaufmann Konrad Hutelmeyer in Nürnberg ist Prokura erteilt. in der Weise, daß er gemeinschaft- li<h mit einem Geschäftsführer zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. i Geschäftsführer Meyer wohnt nunmehr in Nürn-

berg.

3) Brüder Stein in Nürnberg. Der Kaufmann Gustav Stein in Nürnberg hat am 1. Juli 1906 den Kaufmann Friedrih Reich- mann ebenda als Gesellschafter in das von ihm unter obiger Firma dahier betriebene Geschäft aufgenommen und führt es mit diesem in offener Gesellschaft unter unveränderter Firma weiter. 4) Elias Taucher in S 4 Dem Kaufmann Kilian Kemm in Nürnberg ist Prokura erteilt. 5) Friß Köver vorm. Adam Hofmann Wwe. in Nürnberg. Die Firma wurde geändert in Frit Köber. 6) Nürnberger Nickelble<h- und Metall- warenfabrik Fritz Köber in Nürnberg. Die Frma wurde gelöscht. Nürnberg, 11. Juli 1906.

Kgl. Amtsgericht.

Osterburg. Bekanntmachung. ira

Bei der unter Nr. 4 unseres Handelsregisters A eingetragenen Firma Aug. Niepagen in Osfter- burg ist als Inhaber der Kausmann August Nie- pagen in Osterburg eingetragen. Die Prokura des August Niepagen ist erloschen. Osfterburg, am 10. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Plauen, VogtlL [32099] Auf dem die Firma Robert Sammler in Plauen betreffenden Blatt 1560 des Handels- registers ist heute eingetragen worden: Der Bildhauer Gustav Rudolf Sammler in Plauen i in das Handelsges<äft eingetreten; die Gesellschaft ist am 1. Juli 1906 errichtet worden. Plauen, den 12. Juli 1906.

Das Königliche Amts zericht. Preussisch-Friedland. [32100] In das Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 49, betreffend die Firma Emma Petrih Pr. Fried- land eingetragen, daß die Firma auf Frau Lina Schiemann in Pr.-Friedland übergegangen ift und jeßt lautet: Emma Petri<h Pr. Friedland, Inhaber Liua Schiemann.

Pr. Friedland, den 10. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen: Das unter der Firma Z. Fabiau hierselbst bestehende und unter Nr. 6 des Handelsregisters Abteilung A eingetragene Tegel ist auf den Kaufmann Moriy Laske ierselbst übergegangen, der es unter der Firma Z. Fabian’ s Nachfolger Moriß Laske weiter- führt. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- \hâfts begründeten Verbindlichkeiten und Forde- rungen auf den Erwerber Moriß Laske ist aus- ges{lofsen. Pr. Stargard, den 10. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [32104]

Auf Blatt 297 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Bürgerliches Brauhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Radeberg betr., ist heute eingetragen worden, daß dur< Beschluß der Mitgliederversammlung vom 30. Mai 1906 die Ge- sellshaft sh aufgelöst hat und daß der Geschäfts- führer Carl Oswald Kunze in Ostritß Liquidator der aufgelösten Gesellschaft ist.

Radeberg, den 11. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [32102]

Auf dem die Firma Paul Rieso in Weixdorf betreffenden Blatt 315 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma künftig Sächfische Christbaumshmuck - Fabrik Paul Rieso lautet.

Nadeberg, am 11. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [32103]

Que hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden:

a. auf Blatt 286, die Firma Radeberger Exportbierbrauerei Zweiguiederlassung der Deutschen Bierbrauerei Aktiengesellschaft in Radeberg, Zweigniederlassung der in Berlin domizilierenden Deutschen Bierbrauerei Aktien- gesenGa betr., daß Herr Brauereidirektor Carl

eber in Dresden dur< Tod aus dem Vorstande ausgeschieden ift,

M 0 Blatt 243 das Erlöschen der Firma Ernft nig.

Radeberg, am 11. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (I. V.: Koye) in Berlin,

brunnen zu

„Nach dem Beschluß dec Generalversammlung vom 3, März 1906 wurde das Grundkapital der Gesfell-

Chemisch - medizinis<hes Laboratorium“ in

Amsterdam“ folgendes eingetragen worden :

berlahuftein mit dem Sitze zu

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlag#- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Ter mamungen aus den Handels-, T ee En en

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

nkurse sowie die Tarif- und F

Fünste

zum Deutschen Reichsanzeige V 165.

Beilage

r und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 14. Juli

rplanbekanntmatungen der E

Zentral-Handelsregister

Das Zentral - Phelates ter für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin glihe Expedition des D ilbelmstraße 32, bezogen werden, utshen Reihsanzeigers und Königlich Preußis

Selbstabholer au< dur die Kön

Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

Rastatt. Handelsregister. In das Handelsregister Abt. A Band T O.-Z. 175 Firma Wertheimer & Weil Rastatt wurde heute eingetragen : Der Teilhaber Siegfried Wertheimer ist aus der Gesellshaft ausgeschieden und wird das Beshäft von A N Moriß Weil als Ein& irma weiter- geführt. i 6 Rastatt, den 11. Juli 1906. F Großh. AmtsgerŒ* Rendsburg. [32106] Eiutragung in das Handelsregister A. Nr. 173. Rendsburger Schiffswerft und Maschinenfabrik R. Weber-Reudsburg. Der Ingenieur Johann Otto Libbery in Rendöburg ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter e Fi ist in N e Firma n Reudsburger Schiffswerft Weber «& Libbertz geändert und o em h des Handelsregisters A übertragen. Dortselbst ist folgendes eingetragen : Gesellshafter sind Ingenieur Richard Weber und Ingenieur Johann Otto Libbertz V Die Gesellschaft ist eine of e Gesellscha eine ofene Handelsgesellschaft, hat am 9. Juli 1906 begonnen und hel ei t Rendsburg. Reudsburg, den 9. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. 2.

RitzebüttelI. [32107] Eiutragung in das Handelsregister. 1906, Juli 11.

W. Lütt in Cuxhaven.

Der Inhaber J. W. P. Lütt ist am 10. Juni 1906 in Cuxhaven verstorben; das Geschäft wird von dessen Witwe Anna Magdalena Lütt, geb. Meyer, in Cuxhaven unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Das Amtsgericht Ritebüttel.

Rochlitz, Sachs. [32179] Auf dem die Firma Karl Kleinschmidt, vorm. Mox Walther in Geringëwalde betreffenden Blatt 207 des htesigen Handelsregisters ist heute ein- getragen worden: Die Firma lautet künftig : Kurt Laux, vorm. Karl Kleinschmidt. Der seitherige Inhaber, Kaufmann Karl Adolf Kleinschmidt, ist ausgeshieden. Der Landwirt Kurt Laux in Geringswalde ist Jnhaber der Firma. Roghlitz, den 11. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [32109] Unter ‘Nr. 355 des Handelsregisters A wurde heute bei der Firma Zimmermann u. Clausfing vorm. C. H. Braun zu Saarbrücken einge- tragen: Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf den Kaufmann Nikolaus Emmerih übergegangen, der es unter der Firma Zimmermann u. Claufing Nachf. fortführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf den Kaufmann Emmerich ist ausgeshhlofsen. Saarbrücken, den 9. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. 1.

Saarbrücken. [32108]

Unter Nr. 123 des Handelsregisters A wurde heute bei der Firma Gebr. Lüttgens in Malstatt- Burbach eingetragen :

Der bisherige Inhaber, Fabrikant Theodor Lütt- gens in Malstatt - Burbach, is am 2. Juli 1906 verstorben.

Das Geschäft ist auf seine Erben: 1) Ehefrau des Amtsgerihht3rats Josef Münch,

Maria geb. Lüttgens, in St. Johann,

2) Ghefrau des Konsuls Wilhelm Steffen, Anna gee. Lüttgens, in Magdeburg

3) Ehefrau des Fabrikanten Theodor Klein, Jo- hannetta geb. Lüttgens, in Cöln,

gegangen, die es als offene Handelsgesellschaft inter unveränderter Firma fortführen. Die Gesell- haft hat am 2. Juli 1906 begonnen, und ist zu hrer Vertretung jede der drei Gesellshafterinnen elbftändig befugt. Die dem Ingenteur Hermann ndió in Malstatt-Burbach ecteilte Prokuxa ist be- steben geblieben.

Saarbrücken, den 9. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. 1.

Saarlouis. [30276] In das Handelsregister ‘A is bei Nr. 297 ver- get worden, daß Max Eisenhardt aus der offenen Dipelsgesellschaft Emmerich & Eisenhardt in iam ingen au even und der Schriftseßer Bern- E Finé zu Saarlouis in die Gesellshaft als per- nlih haftender Gesellshafter eingetreten ist. Die irma ist in Emmerich & Finé geändert und ar Nr. 316 des Handelsregisters A neu ein- i en, Del talis haftende DASLie sind: atob Emmerih, Buchdru>ker in Dillingen, und darnbard Finé, Schriftsezer in Saarlouis. Offene andelsgesellschaft eit 2. Juli 1906. Zur Ver- nitt der Gesellschaft sind beide Gesellschafter er-

Saarlouis, den 3. Juli 1906. Königl. Amtsgericht. 6.

Sagan. 32110 n unser Handelsregister A ist heute untét Nr. g 6 neuer Inhaber der Firma P. Lehrfeld zu jogan der Zimmermeister Ernst Lehrfeld zu Sagan

getragen worden. Die Prokura des Ecnst Lehr-

[32105]

jegt ebenfalls zur Vertret [ es tict i ertretung der Gefellshaft be

Schwelm, den 6. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Sensienberg, Lausitz.

Nr. 130, betreffend die Firma Paul Wezel, Jüttendorf, eingetragen worden, daß die Nieder- laffung nah Berlia verlegt ist. Die Firma ist dem- zufolge im hiesigen Handelsregister Abteilung A ge- [löscht worden. Seufteubecg, den 9. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Stolp, Pomm. Befkfanutmachung. 32113 In bezug auf die Naths-Damnuitzer pie Fabrik Aktieugesells<haft zu Raths - Damuitz wurde heute in das Handelsregister eingetragen : Die Prokura des Kaufmanns Alfred Müller in

Raths-Damniy ist erloschen.

Stolp, den 9. Jult 1906. Königliches Amtsgericht.

Striegau. [32114] Im Handelsregister Abteilung B i} unter Nr. 7 bei der Aktiengesellshaft Striegauer Porzellan- fabrik, vormals C. Walter u. Comp. in Sriegau, zu Stanowisz, eingetragen worden: Der Direktor Johannes Wolf aus Stanowigz ift dur< Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an Ee, N Lear Waver Flamm n Stanowißtz zum alleinigen Vorstandsmitglied bestellt. Striegau, den 7. Juli 1906. 9 i Königlih:s Amtsgericht.

Stuttgart. Handelsregister. [32115] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister is heute eingetragen

worden: I. Abteilung für Einzelfirmen : Die Firma Theodor Ellincee Siß in Stutt- art. Inhaber: Theodor Ellinger, Fabrikant hier. Pi Fiear Leuit Piper, S e Firma Lou er, Siß in Stuttgart. Inhaber: Louis Fischer, Inhaber eines fettboden- geschäfts hier. Parkettbodenzes<äft. E

Julius Müller, Siß in Stuttgart-Berg. In- haber: Jultus Müller, * erlagsbubändler hier, S Karl Lipp, Kaufmann in Bothnang, und dem Robert Breitling, Buchhändler hier, ist Geeneen erteilt. Verlagsbuhhandlung, seither dur die Aktiengesell- haft „Süddeutsches Srl ag In ie und nunmehr nah Auflösung dieser Aktiengesells<haft von dem jeßigen Inhaber betrieben. Die Firma Hermaun Schmidt’s Verlag, Siß in S: Inhaber: Hermann Schmidt, Ver- lagsbuhhändler in Schöneberg bei Berlin. Verlags- ad G J

e Firma Eugen Jäger, Sit in Stuttgart. Inhaber: Alfred Nißle, Sufnigen hier. Pu: ges<äft und Handel mit Pugartikeln, früher von Eugen Jäger, Kaufmann hier, betrieben und am 1. Juli 1906 mit der bisher nit registrierten Firma auf den nunmehrigen Inhaber übertragen.

Die Firma Stuttgartee Mineralbad Berg Karl Blaukeuhorn, Siz in Stuttgart. In- haber: Karl Blankenhorn, Architekt hier.

Zu der Firma Luise Lind’s Nachf. in Stutt- gart: Das Geschäft ist auf Julius Schroeter, Kauf- mann hier, und auf Friedrih Hohba<h, Ingenieur in Cannstatt, übergegangen, welche es seit 1. Juli 1908s in offener Handelsgesellschaft unter der Firma „Luise Lind's Nachf.“ führen. Vie in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers sind auf die neuen Inhaber niht übergegangen. Die neuen Jn- haber haben die Niederlassung sofort na< Cannstatt verlegt, die Firma wird daher hier gelöscht.

Zu der Firma Theodor Fischer in Stuttgart: Dem Hermann Eisenmann, Kaufmann hier, ist Pro- G: E r as

u der Firma Julius Stöß Hofphotographen Nachf. in Stuttgart: Der Ntrmentae e hen seinen Familiennamen mit Ermächtigung des Großh. Bad. Justizministertums vom 8. Februar 1906 ge- ändert in „Schmitz““.

Zu der Firma Adlerapotheke Adolf Lohr- maun in Stuttgart: Der Wortlaut der Firma ift eändert in: Adlerapotheke Dr. Richard Voe. ie Firma is mit dem Geschäfte auf Dr. Richard Vod>, Apotheker hier, übergegangen. Die in dem

Verbindlichkeiten des bisherigen FInhab den neuen Jnhaber nicht fta e Stad Die Firma S. Ellinger Îr., Sih in Stuttgart. Inhaber: Friedrih Ellinger, Fabrikant hier. S. esell- ae Las u der Firma Ern Þppmaun in Stutt : In das Geschäft ist Albert Rippmann, Kau a hier, als Gesellschafter eingetreten, es ist daher die Draa rg vi Mil bete AOTOI e übertragen r ar mit dem v s Gebiüder Ridüman e Lurttaus Zu der Firma H. Fernand in Stuttgart: In

ild ist gelöscht. mtsgeri<ht Sagan, 7. Juli 19008.

S

Gesellschafter eingetreten, es ist daher die Firma in

bei der Firma L. Lehmaun zu Schwelm heute eingetragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns Ludwig Weegen in Shwelm erloshen und derselbe

32111 In unser Handelsregister Abteilung A ist vie bal

Die Firma Süddeutsches Verlags -Justitut | Ku

Betriebe des Geshäfts begründeten Forderungen und | hi

das E ist Otto Fernand, Kaufmann hier, als | N

Sitreind., lt lensaftt, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Ur

nd, ers<heint au in einem besonderen Blatt untex dem Tit

sür das Deutsche Reich. (r. 1653,

as Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Rege) tägli. ahr. "Enzelne Nummern kosten Lo 8 2

Bezugspreis beträgt 1 % 50 ür das Viert N N onsprets für den Raum L o Briile S Schwelm. Sefauntmahung. [32112] u der Fi i : Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 36 ist F it mie ter Ga fie a De rid

Prieser jun., Kaufmann hier, übergegangen. 11. Abteilung für Gesellhaftsfirmen : Die Firma Shwimmer’s Ee tver: Haftung, Siß in Stuttgart. Gesellschaft i. S des Reicsgesetzes vom 20. April 1892/00 B 1898 auf Grund des Gesellschaftsvertrags vom 26. Funi 1906. Gegenstand des Unternehmens ist die Her- stellung und der Vertrieb von Shwimmers Tro>en- eterpulver „Pacific* sowie der Abschluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt damit in Zu- sammenhang stehen. Da3 Stammkapital beträgt 20 000 Die Gesellschaft ist frühestens auf 1. Juli 1916 kündbar, die Faidiung hat ein halbes Jahr vorher mittels eingeshriebenen Briefes zu erfolgen. Sollte eine Unterbilanz ergeben, so kann jeder Gesellschafter L'quidation der Gesellschaft sofort nah Fertigstellung der Bilanz verlangen. Erfolgt die Gesel niht am 1. Januar 1916, so gilt die Gesell|<aft in so lange als auf je weitere 5 Jahre verlängert, als sie ni<t vor dem 1. Januar des leßten Jahres du:< an die Gesellshaft gerichteten eingeschriebenen Brief gekündigt wird. Zu Geschäfts- führern sind bestellt: Martin Mayer-? e>h, Kauf- mann, Karl Schwimmer, Chemiker, beide hier. Feder der Geschäftsführer ist berehtigt, allein die Gesell- daft zu vertreten. Die Stammeinlage des Gesell-

sters Karl Shwimmer, Chemikers bier, in Höhe

die Benüßung seines Geheimverfahrens zur Her- stellung des Tro>eneierpulvers .Pacific® 10 G00 K in tre fung N waren find.

e rma . Schürzen- & Juvons- Fabrik Stehle «& Stahl, Sig in et Offene Handelsgesell haft seit 1. Fuli 1906. Gesell- schafter: Johannes Stehle, Kaufmann, Otto Stahl, Kaufmann, beide hier. Schürzen- und Juponsfabrik. Die Firma H. Herrmann & Co., Sig in Stuttgart. Offene Handelsgesellschast seit 1. Juli E ter : Ug R Kaufmann,

, Kaufmann, beide hier. L Cen R O y A _Die Firma Käser ufer, Musikhaus, Siß in Stuttgart. Offene Handelsgesellshaft seit 1. Juli 1908. Gesellschafter : Emil Käser. Klavier- tehniker, Richard Mußer, Kaufmann, beide hier. Musikinstrumenten- und Musikalienhandlung. Zu der Firma Albert Koh «& Co. in Stutt- gart? In die ofene Handelsgesellshaft sind als weitere Gesellschafter eingetreten: Alfred Eduard no Staa>mann, Buchhändler, Johannes August ne Staa>mann, Buchhändler, beide in Leipzig.

Zu der Firma Ne Hensel in - Stuttgart:

Der Gesellschafter Otto Shmuyß hat seinen Familien- namen mit Ermächtigung des Großh. Bad. Justiz- Sa vom 8. Febr. 1906 geändert in: "n . Zu der Firma Dr. G. Eberle & Cie. in Stuttgart: Dem Karl Bert, Kaufmann hier, ift PoeD erteilt. Die Prokura des Anton Ru>en- rod, Kaufmanns hier, ist erloschen. Zu der Firma Hahn & Maier in Stuttgart: Der Gesellschafter Julius Behr, Kaufmann hier, ist am 2. Juni 1906 aus der ofznen Handelégesell schaft ausgeschieden, am gleihen Tage ijt in die leßtere als Gesellschafter, neu eingetreten: Gugen Rothen- E Me En A.

u der Firma ddeutsches Verlags-Junstitut in Stuttgart: Durh Beschluß der A sammlung vom 30. Juni 1906 hat ih die Gesell- haft aufgelöst und ift in Liquidation getreten. Zum iquidator ist bestellt: Rehtsanwalt Emil Krämer in E Fi

u der Firma S. Elliuger Jr. in Stuttgart: Die ofene Handelsgesellschaft hat sih dur Ea seitige Uebereinkunft der Gesellshafter aufgelöst, das Friedeich Ellinger all

riedri nger allein übergegangen, es ift daher die Bs in das Einzelfirmenregister iberitage Die Firma Gebrüder Rippmaun, Sig in Stuttgart. Offene V dgelensGast seit 1. Quli 1906. Gesellshafter: Ernst Rippmann, Kaufmann, Albert RNippmann, Kaufmann, beide hier. S. Einjzel- sir enpegisier, 9

e Firma H. Fernand, Siy in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1906. Gesell: schafter: Heinrich Fernand, Kaufmann, Otto Fernand, Kaufmann, beide hier. Peokurist: Richard Nübel, Kaufmann hier. S. Einzelfirmenregister. Zu der Firma Ziegelverxkaufsstelle Stuttgart, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Stutt- gart: Zum stellvertretenden Geschäftsführer ist bestellt worden: Otto Sixt, Privatier in Cannstatt. Zu der Firma Alfred Böhm in Stuttgart : Der Gesellschafter Gustav Adolf Preyß, Kaufmann L eiibieden aus der offenen Handelsgesellshaft aus- Zu der Firma Albert Mart in Stuttgart: Dan egts Koppenhöfer, Kaufmann hier, ift Prokura Zu der Firma Stahl & Federer in Liquid. in Stuttgart: Jeder der Liquidatoren ist für ih allein vertretungsbere<tigt. Den 9. Juli 1906. Landrichter Hutt.

Tarnowäütz. [31755] In unserem Handelsregister A is heute die unter r. 35 ang ae (ien „Emanuel Brauer“

das Gesellschaftsfirmenregister übertragen worden.

Gustav Schi>kler, Kaufmann hier, ist Prokura erteilt,

fabrik „Pacific“ Gesellschaft mit beschräukter

von 10 000 A wurde dadur geleistet, daß ihm für | Leub

irma auf den Gesellschafter la}

1906.

SerreGtbeintragörolle, über Waren-

A I RRL e [31756] n den Borstand der Thedinghäuser Svar- und Leihbauk Ges. m. b. H. “4 Se ist an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes A. Gudewill in Hagen der Kaufmann Heinri Helmke in gew Thedinghausen gewählt. ngemeldet zum Handelsregister am 30. Juni 1906 und eingetragen am 4. Juli 1906. Thedinghausen, den 4. Juli 1906, Herzogliches Amtsgericht. Steinhboff.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. In das Handelsregister wurde p: ae Die Fi Z Nene:

rma Da p

laffung fn Ulm. s oppenhöfer, Hauptnieder nhaber: David Koppenhöfer, Kaufmann in Ulm. L Aima Use Zeemenregiiier f ada a Ulmer Zeitung A.. G. in Ulm z

Der Aufsichtsrat hat mit Wirkung vom 1 Gui

1906 ab an Stelle des jeitherigen Vorstands Otto

gezrsGait, SaO mannEnn Am deu Wilhelm Laumer,

mann în Ulm, zum Vort i Den 9. Juli 1906. S R Amtsrichter K1 6 ß.

[32116]

Werdau. [32117]

Auf Blatt 620 des Handelsregisters, die Handelsgesellshaft in Firma Julius E Leubnitz betr., ist heute eingetragen worden : Prokura S E dem Kaufmann Paul Arthur Klug in

nig. Werdau, den 11. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Westerstede. 32120 Amtêgeriht Westerstede. l Î Ins Handelsregister Abt. A ist zur Firma „Georg zu Jeddeloh in Wefterscheps“ eingetragen : Die Firma ift erloschen. 1906. Juli 5.

n ra S S Mr, ns hiesige Handelsregister Abteil A unter Nr. 128 die Firma Ra RECRT A L E Inhaber, Ba R Froguahn, : Kaufmann QDeile Ï i 5 Westerstede, den 10. Juli 106 Iba Großherzoglihes Amtsgericht. Abteilung I.

Westerstede. {[32118] Ins hiesige Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 129 V A Engen:

r ms, Osfterscheps. Ofhaber: Kaufmann Friy Wilhelm Willms zu Westerstede, den 11. Juli 1906.

Großherzoglihes Amtsgericht. Abteilung I.

Wiesbaden. [32121] Oeffentliche Bekanntmachung. In unser Handelsregister A is bei der Firma eyeDermaun R Sohn zu Wiesbaden“ ein- etragen, daß die Gesell\haft aufgelöst ist und die irma unverändert von dem bisherigen Gesellschafter ermann Karl E Kaufmann zu Wiesbaden, als alleinigem Inhaber fortgeführt wird. Wiesbaden, den 29. Juni 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 12.

Wilsdruff. [32122 tes das Erlsi M O Handelsregisters i r en der Firma Vogel & i Wilsdruff eingetragen worden. E A Wilsdruff, den 7. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Wissen, Sieg. Befanntmachung. Im . hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 4 is heute zu der Firma: „Vereinigte Stahlwerke van der Zypen und Wissener Eisenhütten, Aktiengesellschaft in Cöln mit einer Zweignieder- assung in Wissen a. d. Sieg“ folgendes eingetragen worden: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 8. Juni 1906 soll das Grundkapital um 2 Millionen Mark dur< Ausgabe von 2000 neuen auf den Inhaber lautenden vom 1. Juli 1906 an dioidendenberehtigten Aktien zu je 1000 4 erhöht werden. Diese Erhöhung is durchgeführt und pest a Bess M T, a0 000 000 A Durch enselben Beschluß if 4 des Statuts, % Aktienkapital, geändert worden. A Wissen, ten 11. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Würzburg. Bekanntmachung des Kgl. [32124 Amtsgerichts Registeramts Wüerbuedl Pius Fle> in Würzburg.

Die Firma ift erloschen.

Würzburg, den 10. Juli 1906.

Zellerfeld. [32125 In das Handelsregister Abteilung A Nr. 211 i zur Firma: C, Herffurth in VuntenboÆ es eingetragen:

p. 5: Die Firma ift erloschen. Zellerfeld, den 9. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Zeulenroda. T ANL E: [32126 In unser Handelsregister Abteilung A ist Nr. 33, die Firma Julius Römpler hier be- treffend, heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Carl Friedri Baumgärtel hier in das Geschäft als persönli< haftender Gesellshafter eingetreten und damit eine ofene Handelsgesells<haft begründet worden ist.

Zeulenroda, den 11. Juli 1906.

[32123

zu PYvos, elöst worden. mtsgeriht Tarnowitz, 11. Juli 1906.

Fürstli<h Reuß-Plaui. Amtsgericht.

I m

E S M