1906 / 167 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nennwert. Gründer der Gesellschaft sind: Bei Nr. 8162 (Firma: ch & Co., | Hinrich Nicolaus Anft. Angegebener Geschäfts. | em F708, Grete, Iabelee Aanimann. “ite zum Nen » d : i

mann, Rechtsanwalt in Wertingen; Friedrich erichtigung.

W. Riets s ael ebenda. : ; Georg Dumler, Bankier in Augëburg; Alois Hof- | Berlin): Dem Das dtiaung E: E D T Bibra: Am 1. Juli Sf. 4166. Firma Paul Ebel, Breslau. Jn- : : S E ch ft E Bei 1 a g E

j ber Kaufmann Paul Ebel ebenda. / S@hülein, Steinmetmeister in Augsburg; Eduard | Bei Nr. 9761 (Firma: Fr. Wegener, Berlin): E H aug T gnt C E V Teeiliuete Viesige Firmen sind erloschen: ¿ A E i J Wals Redbtearwalt in, Augsburg: Iobann Fa | Der Uber M tein ec Fett OlL | eodor Blumenthal, Bremen: Iobanna Kronen- | Ne. 1200. Breslauer Steingutfabrik V. um Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger baten ie Tien Aen ädrnommen Ms Mi: | bef dem Gewerbe zet Gesa) bund) den Kausmann | bera (bet, dah WeW dr? «S [998 unter | ° Ne: 2764, Paul Simon Nachfolger. Î d n iger. : d bestellt die vor- | Ern egener n : t Breslau, den 7. Ju . ' j ñ : . j Le Georg Deaier, Alola Hofmann, Eduard | Verliu, den 12. Juli 1906. L ram rag mere 0 E E R Königliches Amtsgericht. M 167. : Berlin, Dienstag, den 17. Juli : 1906. olz und Johann E a ey S T Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. A Gummiwaaren-Fabrik Lahl & Co. Brilon. Bekanntmachung M 1632872] : : L meldung der Gesellsaft eingereihten O N deg | morlim, andelsregister 32667] | Bremen: Am 1. Juli 1906 find die En} In YIEITgER LMIRTE E M D L S Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels-, 1t8-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- Ste m ret Meriseen unm bei Serigt | dos E Rae Verlin-Mitte Kaufleute Gar Wilhelm Heiariy Shritovb | der Firma M. Rothschild eingetragen, G n dat jelihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannimachungen der Cisenbahnen enthalten inde eescheink au in einem besonderer Bt unter Ler Titcl Uj ; 2 - teilun . ernhard Shormann un “1 ° i ° Einficht genommen werden. Vom Prüfungsbericht 2. 1906 ift in das delsregister ein- | ersterer unter Grlöschen seiner Prokura, als persôn- | zu Brilon als Gesellschafter eingetreten ist. E der E E raun S aben vas A war ar Aa and warten 5 k 20 f: Galle & aftende e eingetreten und der Offene Handelägese iat Es dem 1. Juli 1906. en ra - : N regi er f i Tr da c c ct 4 (Nr. 167 C.) ewerverammer li g Nr. 28 895 offene Handelsgese : Galle omman ausgeschieden. , . E | / E E R \ opt t R E i j siht genommen werden Im übrigen wird uf den | Dreyer, Berlin, und als Gesellschafter die Kauf | Hierdurch ift die Kommanditgesell saft in eine Dig E Das Zenträl-Handelsrègister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für!| Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. D ohen bezeichneten notariellen Gesell[Waftverr08 | eute Paul Galle, Halensee, und Karl Drever, | ofene Handelsgesellschaft e remen: Offene | Cëln, Rhein. Bekanntmachung. [32929] Selbstabholer auch durch die Königliche Grpedition des Deutsthen Reichöenieigers und Kümgli Preußischen | Bezugspreis A 6.60 A für das Bierteliahr, = Cltetne Num tot 20 L 9 i rauz Auer Kraftbräu-Flaschenbier- | Berlin. Die GesellsYaft hat am T gmg L906 be- T Pandelto ellschaft Septaoes u L “Juli 1906 i das: Hanbeldtrgiiier Hi am La, Zu M Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. i i nsertionopreis den Raum einer Drudckzeile §0 9. P E onnen. 1 L * } getragen: E R SS L B D E T A versandt.“ Unter dieser Firma betreibt der | Nx 28 896 Firma: Max Gafsuer Berlin, esellschafter sind der in New York wohnhafte I. Abteilung A. : 5 A in Augsburg am r. î , i: ; alleiniger Inhaber Karl Ernst Friedri Backhaus | fingen, Frau Frieda Müller, Gundelfingen, | Gmünd, Sehwähbisch. 32704 Eden Per Or FlasGhenbierhandel aussließ- Inhaber Marx Hafner E Berlin. R. Kaufmann T Van Gar ori. n Ca unter Nr. 4198 die Grd: E oe Handelsregister. in Ruhla tes en steht, und welhes Geschäft in Peteeand K. Amtsgericht Gmüubd. : y id mit Kraftbräubier. E N DA tofsene Da G e ( «& Co wohnhafte Seufmaen Qui Prokura erteilt. Ai, un 010 FRYORs, IIEE, E : Els. Bekannt [326797 | eine offene Handelsgesell/ aft ohne Aenderung der | Benedikt Dinger, Freiburg, ist als Kollektiv- | Heute wurde in das Einzelfirmenregister eingetragen 3) Bei Firma „Gottlob Bräuniger“/ in Schwab- päische Bodegawe v 9 Leo Wol g e i Bremen : Die an Diedrich Cöln, l8gesellshaft unt Colmar, 4. EEMARLRNUNG, Firma umgewandelt worden ist, eingetragen worden: | prokurist bestellt. zu der Firma edrich Wiedmann, vormals ailen: Nunmehriger Inhaber, seit 25. April Ber William Sandmann find in bi Gesellscha tals Veto e Sd Johann ‘Diedrih Schütte Mg eg ais, A Cie, "Cöln, Persönlich ge 33 Aktiengesellschaft Vanaus Ao Mul Der Kaufmänn Paul Friedrich Backhaus in Ruhla | Bd. 111 O.-Z. 178. Firma : Audreas Eberlin, | Th. Winters De in Gmünd, Kolonialwaren- c i - E E . « E 5 : f ; us 1 e et dee das Geschist ohne Aftiven und | persönli haftende Gesellschafter eingetreten bolf Köbler, Bremen: Inbaher ift der hiesige | Lttende ele e frei Marumela, geh |} Hou in Mülhausen, mit Zweigniederlassung in | (hafier eingetreten Die Geleliheft at am 1 Aali | Bi 10 Os o irma: Eier-Import Frei: | “H Seb E mliben Aktiven au, Passiven vas jottlob Bräuniger erworben hat und Le E 0 cue Hanelogeselaft. “ran Ada DEIEE f anns L S RRRIE e I —— e M und dessen gere i E Sli Colmar, deen Maren s Ghrmann if ge- | 1906 begonnen. burg, bere Mb h Freiburg. Adolf Höhn, Kaufmann in Gmünd, käuflich über- : g zoueverg): E Y . aub, . . a orjland9m . Z 0. i 1906. y : , : un, 2 : N C E S A P Dem L E Pee MESCL Ba tent de f Gegenstand des Unternehmens: gemishter Waren- Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1906 begonnen. | trag erworben und führt soles seit dem 1. O unter der Firma: „Gesellschaft für Sandstein- Eimelvértretung und Einzelzeihnung ist der bisherige Elbert [32691] Ra oa 150 a: W. Lederle, Frei E Eee e eme ToEs Fehn, Fr. Ulrich.“ Unter dieser Firma betreibt | Die Prokura des Franz Grüßke ist erloschen. 1906 unter Uebernahme der Aktiven, jedo eter Ziegel-Juduftrie Becker & Klee“/, Cöln. Die rokurist Anton Schüß in Straßburg ernannt. Die | Die Firma Köhler & Comp. Elberfeld Gi be Firma: W. , E A y ane ‘ul Bek ee iy in Gmünd B Eur Sofef Ulri in Landsberg a. L. | Bei Nr. 4945 (Firma: C. I. omte ck Co.,| Auss{luß der Pasfiven und unter unveränderter | (sellschaft ist E und die Firma erloschen. okura des vorgenannten Anton Schüß ist erloschen. | ist erloschen. » betr. r; die ass en | ind nicht übernommen worden.

C . j H - igniederlafu 1 Cognac): irma fort. i . 1847 bei der Firma: „M. I. Helff“, i ; 9. Zuli 1906. Otto Guttenberg, Freiburg, ist als Prokurist | Den 12.

E Se D E Offene Handelggesel/baft. Die Gesellschast bat am | Che: Tielten, Bremen : Die Firma ift am 7. Zuli | g unter Ne. “agi qul gs Glrefbura: (i MACUTGEN ctc lera, A f S RalbeidE 18. e ini 1908 L. Abbe: Nau: Frahtführer- und O e a Friedberg: | 4- Juli 1906 begonnen. Die Kaufleute zu Berlin, | 1906 erloschen. unter Nr. 2337 bei der Firma: „W. Ball & in Gemeinschaft mit einem der bestellten Prokuristen | ggen Rae gus Fr ura E: r Goldap. Befanntmachung. [32705]

5) Bei Firma „Alois Lutz“ in * | Leo Wolffgang, Arthur Wolffgang und William | Christian Tielken, Bremen: Inhaber ift der Co.“, Cöln. “Neue Inhaberin ist Chefrau Emmy ju zeichnen hat.. , ° [ ] roßh. Amtsgericht. L In unser Handelsregister, Abteilung A, ift heute Firma erloschen. u“ in Fried- | Sandmann sind in das Geschäft als persönlich iefige Kaufmann Christian Hermann Wilhelm | Hall, "geb. Bevshlag, în Cöln. Der Uebergang der Colmar, den 13. Juli 1906. Ss in das Handelsregister des Königlichen | p-woudenstaat. [32699] | unter Nr. 128 die Firma Friedrich Schulz,

6) Bei ange” ee Therese Widman in haftende Gesellschafter eingetreten. Tielken. S in dem Betriebe des Geschäfts begründeten erbind- Ksl. Amtsgericht. Ras E aae Se) aL LQIIe IRR K. Amtsgericht Freudenstadt. Goldap, und als ibr Inhaber der Kaufmann Denn K Firma M a o Malsch“ in Augsburg: | „Bei Nr. 14 667 (Firma: Alb. Gumpert ampf Johs. L. Wolters, emen t e T p Le lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Os Darmstadt. Befauntmachunug. [32681] | gonnene ofene Handelbgesellscha tin Fiema Elsbach Veröffentlihungen aus dem Handelsregister. | Friedri Schulz in Goldap eingetragen worden. Als weiterer Gesell schafter ift der Bierbrauereibesiger | Waschan Taufe us, Berlin Günther Daniel sobn bicfige Mana Louis Johannes Wolters. die diy Ball in Cäln i t'Protura Le A Jn unser Handelsregister A wurde heute eingetragen: | @ Co., Essen. Persönlich haftende Gesellschafter | Im Reg. f. Einzel. ist am 3. Juli 1906 ein- | Goldap, den 12. Juli 1906.

| 2 f: t: i: ; : Königliches Amtsgeriht. Abteilung 1. August Mals in Augsburg unterm 13. Juli c. ein- Fs Alwin Danielsohn. Offene Handelsgesellshaft. | Bremen, den 11. Juli 1906. unter Nr. 3352 bet der offenen Handelsgesellschaft Die Firma Wilhelm Weber zu Arheilgen ist | waren: Ehefrau Kaufmann Adolf gnt. Albert Els- ait —— s

Siciiiiünde Rui tr va R r E REaN R as E E A S E R Cs ici: Ba L C E A

: ilqus Wwe. : 1) bei der. Firma „Löwenapotheke von Oskar | GreiCenhagen. 32706 8) Bei Firma „Auton Böhm und Sohu“ in Die GelellsGaft hat qu 1 ui O M Der Pepisieideeer des Ae: unter der Fina: „m p. D e ArÉaA Bulie Jet ¿cten Revtlinzo, ntli, zuf deren Daa Tala P erivti deccion eb, Leib M Gsen Me En ‘7 Siß in Freudenstadt: „Die Firma ist g În Unser Handelsregister Ha Sg S gn. N _ E ei Nr. l : h fa: Adana Did aet t adet aufmann Leo van n i / R TS n ; * | erloschen." Li eingetragenen Firma: ü Guid O m As Eee Usafi if ledig: man & Günther, Wieu mit Zweigniederlafsuns | n remerhaven. Handeléregister. [32305] | a1s persönli baftender Gesellschafter eingetreten. See eat Gu On Arbe sen ergegangen, a Sea E, s ed Toy De S 2) neu die Firma: „Löwenapotheke von Gott- Donnerêmarck’ sche Kunsftseiden A4 Acetat- eo y n Gellshafter Theodor Böhm in Augsburg in Berlin unter der Firma German & Günther, In das Handelsregifter if heute zu der Firma unter Nr. 3813 bei der Firma: «Cölner Central Darmstadt, am 9. Sul 1906. D inhaberi, Dem-Kaufina ee Adolf ElsbaH D Essen lieb Hönig“, Siß in Freudenstadt, Inhaber | werke in Sydowsaue folgendes eingetragen worden : bez btig t; dieser jedod nur in Gemeinschaft mit | Filiale Berlin): Die Prokura des Arthur Wilhelm | G" Seebeck A. G. Schiffswerft, Maschinen- | Waschauftait Hermann Monforts“, Cöln- Großh. Ämtsgeriht II. ist Prokura erteilt Gottlieb H nig, Apotheker in Freudenstadt. Den Direktoren Dr. Mar Müller in Finken- cinem Prokuristen. Die übrigen Gesellschafter find VUNeA E I. Foutheim, Berlin): | fabrik und Trockeudos, Bremerhaven einge- | Liudenthal. D S M Ee. Dortm T [228682] | aaen Rue [326931 | Den 6. E iets sefor Web D A E Deren Laxburg m Sfetétn und c / é l a S: : worden : é . A A ; G erit8ase}or eber. r i t ld t - Dei E Balie Sar in Einelprotura Ma N 0 N Zulius M ales nan J n der Generalversammlung vom A 20000 A F E E a6 E E n On n T Ea, und Handelögesell (iden Areale u Ster L T A N Geislingen, Steige. [32700] vollmat erteilt daß E _ e O Mag 2 oser, arr nthetm, : [ift eine Erhöhung des Grundkapitals um irma: „Essener ge)ell} s S : ] ° K. Amtsgericht Geislingen. Herren zur Vertretung der Firma dur gemetn- erteilt. ; Gesamtprokura derart erteilt, daß Moses mit j? | \ urch Ausgabe von neuen auf den Inhaber lautenden | Y inger Reftaurauts mit beschränkter Haf- haft Overdick « Mittrop“/ errichtete offene | 1906. Die Firma „Vereinigte Fettmilchanstalten, 4 ae: ‘dei har S ftlide Unt ift befuat find E g l dee Suofeen Sema fe een Iu Mute | Aen ja Nonmerie don 1000 A besSosen, | tung“ Cdln: Die Liquidation if beendet und de |F Honlogeseligalt (4, Dortmund, beute eingetragen | Geseiscast mil besGbntier Haftung, Ab: | n I, dat gb otegier, Abielung ste Einl: | Bie Uner d n e: ete: ven E fhexs ter Pera Cm 2 De Big e Ole das LO On A Br | Birma d pee SMTN mier É 1) ce Eu E M as 10 Seengund der Liausdalion | BugWbucferel in Geiölingem eingetragen: | 21, Oftober 1901, erteilte elbitäadige Handlun L } z ; s einung von en s unter Nr. Tee . S Auf den Tod des bisberigen © 8 ist Ges{äft | vollma owie die unter dem 4. Dezember 1905 E Bean ong, lka [32665] Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 99. | Fetien find zum Kurse von 102F °/9 ausgegeben. Firma: „Schildgens Dampfziegelei Gesell an Fu [e aiene Kaspar Mittxop, Finsterwalde, L. [32324] | und H c E anges den e e l Serdes: bem De. Paul Koppe di Söbowlane cut bere 1) Conrad Gagel“ in Michelau. Geschäft | wernstadt, Sachsen. ns) | Vremeryaven, den 11. Juli 1906. rihts: Frida ca 7 hr CIOE it die Ges l ‘Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur beide Bekanutmachung. Maurer, geb. Fahr, in Geislingen. Berthold Bonwitt in Stettin erteilte Gesamt- mit Firma ist ab 1. Juli 1906 käuflih auf den | Auf Blatt 30 des biefigen Banne ist E ape, Setretà r E af ausgcios Der i bidberige Geschäftsführer Peter Gesellschafter in Gemeinschaft ermächtigt. N unter Flub 83 ags er R0Ó: Air rg vg tres g Free wurde bestellt: Ernst Gmelin, Van wren 12 en Ls Kaufmann Max Stölzel in Michelau übergegangen heute eingetragen worden, daß die Firma go E E 39308 ilenbad ift Liquidator. Dortmund, den 3. Juli 1906. eingetragene Prauerei. un ndelsge n ems ausmann in Geislingen. Es "i liches f 90G. Nah, ú inna, geidert „M: p Ses, DARE ula e E Sal 1906 vas mee Handelsregister Abteilung A it baid gs Nr. 833 die Gesellschaft unter der Firma: Königliches Amtsgericht. --Carl Kiesel“ Finsterwalde ist von der Universal Geislingen, den 12. Zuli 1906. niglihes Amtsgericht.

erbin des bizherigen Inhabers Carl Kiesel, der Frau Amtsrichter Gehring. Habelschwerdt. Betfanntm . [32707 2) „K. Knoll“ in Bamberg, bisher Einzel- Königlihes Amtsgericht. eingetragen worden : e-„M. J. Hel} Gesellschaft mit beschräukter Dortmund. [32683] Kaufmann Margarete Wolter, geb. Kiesel, hier, auf E Mund, [82707]

é i Gelsenkirchen. 32701 In das Handelsregister Abteilung B ist heute ecin- Inh L Su 1g ofene Cantctje Se: | mtetorena P Bent, i S EI E Ee E Bene B D a E } En D E I S D B | e d S A m Le | Da a v Maeiatden Mle hn T M Jta de eni S E N MISORE Sas URE A, RMEEINAN In unser Handelsregister Abteilung A is unter 6 f k es ist erloschen. | Schiefer und verwandten Artikeln, Erwerb, Betrieb in Dortmund betriebene Geschäft dem Kaufmann : / E gerichts zu Gelsenkirchen. o er: Kaufleute in Bamberg. - | Ne. 793 die Firma Vertha Balke zu Bielefeld | Die Gesammtprokura des Oskar Langes ist erloschen. z ben und v inri Zut Dortmund übert welcher | änderter Firma fortführt. Die unter Nr. 137 eingetragene Firma Wilhelm | Die Gesamtprokura der Bughhalter Friedri i: . 1321. Die Firma Hermaun Kaufer | und Veräußerung von Sthiefergru und von Heinrih Zutavern zu Dortmund übertragen , welcher : h | i l l

“mers “F Amtgeitt Bitea Bali Babe 0d becinenn, n Bie | L, ieben, Engen Naaseris MnMseteer | Rob, r Bie Wr Pera: Vere Ley te | pest enter der Birma: ¡ichard Bape RaM* | # mera ees fniegrci Bauunternehmer Wilhelm Aronsbein zu Uedfendor)) | den Budbhaltern Carl Ruth und Adolf Geier zu ——— r vop pee Hprcmos: verta ab ; | Inhaber Gebr. Schütze. Das Geschäft ist auf | Liegenschaften, welche diesem p 4 ; z ú i abelschwerdt Gesamtprokura erteilt. T Egli S EeioreSiits Berlin-te! | LOndeue eingetragen worden und das folgendes | Ie Kaufleute Alfred umd Wilbela (Shüge, bete in | Begnteligang an snliten Ünternehmungén, E R E E l S Ie Data Ge H E con C at e

o 15 . 1 t . - ? ,

a E g 55 erne MEle | eem Wilhelm Balke in Bielefeld ist Prokura O gea e Sit. bat am 1. April 1906 | Geschäfteführer sind: : l des Geschäfts durch den Kaufmann Heinrich Zutavern ai etre Siveietetertals E S Pn AM ao deldregliten Abt, À wurde eingetragen: | rem wr aale Amntöge Amgeridht. [31706 2 L ri d E E I E ‘Bielefeld, den 11. Juli 1906. begon 1492, Firma Otto Schael vorm. S u De En Es gr da tals den 7. Juli 1906. berg i. Sa., betr., ist heute verlautbart worden: & die Um es Mara per B nen. E In unser Handelsregister ift heute die dur Ver: E Nr. 28 897 offene Handelsgesells haft: Dr Louner Königliches Amtsgericht. Gustav Lambert, hier : Das Geschäft ist unter | Jeder der beiden Geschäftsführer vertritt die Königliches Amtsgericht. Selumtptorura A S dem R E Anu die Firmen: 1) Deutsche Nähmaschinen-Gesell- | trag vom 2. Mai 1906 gegründete Aktiengesellschaft & Westpfahl, Berlin, und als Gesfellshafter | witterCelad. [32671] | der veränderten Firma Rudolf Harck (Otto | Gesellschaft T, Ferner wird bekannt ge- Dresden. [32684] | E sey, bd Rana E lbschüg schaft Eymer und Kames; 2) C. Kerber; Kommunales Elektrizitäts - Werk Mark zu Dr. Emil Lonner, Kaufmann, S{höneberg, und Willy | In das Händelsregister B if heute die Firma Schael’s Nachflg.) auf den früheren Oberförster | maht: Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen Auf dem die Aktiengesel saft Drahtseilbahn B tuten B ‘erloî in sowie: Gustav S ul E 3) W. K sämtlih zu Giesen. c. bezüglich der P f s S B. P E Westpfahl, Kaufmann, Berlin. Die Gesellshaft hat | Wedlich, Kaasht & Co., Dampfkesselfabrik | Rudolf Hark in Breslau übergegangen. Der Üeber- | werden im Reichsanzeiger erlafsen. / Loshwitz—Weißer Hirsch in Loshwitbetreffenden l , : ¿e ¿U | Firmen: 1) Fabrik pateutierter Bauartifel Emil | Gegenstand des Unternebmens is die gewerbs- am L Zuni 1906 begonnen. und Apparatebauausftalt, Gesellschaft mit be- | zang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten | unter Nr. 834 die Gesellschaft unter der Firma: Vlatt 8272 des Handelsregisters ist beute eingetragen Pu ist Bats t: dem unter a. | Horst gu Gießen: Die ofene Handelsgesellschaft | mäßige Ausnußung der Elektrizität, insbesondere

Nr. 28 898 Firma: Guftav A. Noelte, Schöue- | schränkter Haftung mit dem Sige in Bitter- | Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei_dem Er- | „Friedrih Wilhelm Mengelberg, Gesellschaft vorden: Adolf Koch ist nicht mehr Vorstand. Zum See deen, U Praiura erteilt, u dul das am u P 1006 erfolgte Ausscheiden e a Sans, E und de berg, ¿Sihate: Guftav A. Noelte, Unternehmer, tes, FgeitagaE SE and des Rene E : mer E S e, den früheren Oberförster m bat ae g weng nt marer s M réldtivig mib R tianee ift bestellt der Ingenieur Friedrih Wöhrle Kgl. Sächs. Amtsgericht. i E n Lon P ibeelgen Telltere ¿t il werb von Grundftücken für die Zwecke der Ge- &Moneberg. elung un eririe , P udo ard au8ge]qlonen. á ó Emen 5 resden. ——— fi E s 4 N

Nr. 28 899 Firma: Orient-Hôtel Juhaberin raten us Eisenkonstruktionen, insbesondere Fort- | Bei Nr. 2403, j irma Friedrich Lenke Nachf. | Betrieb einer Holz- und Steinbildbauerei, verbunden Dresden, am 14. Juli 1906. At Bie E a L RE delöregisters, di [32696] uen, Mino i MeDen, unter Feuern hme don Tbe d der Gesellschaft ist auf eine bestimuzte Eugenie Kahan, Berlin, Znbaberin Eugenie betrieb des zu Bitterfeld unter der Firma Robert (Nabel) hier: Das Geschäft is unter der ver- mit Kunft)chreinerei. obi 0G Königliches Amtsgericht. Abt. I. E il Meusel in aran “s pra int e Firmg: A und Pas V der E Gun ua ees Zeit nicht beschränkt | | etne bestimm Naan, geb. Srteny, tes r : Deb deienemten Paas C TE Staune änderten Firma Friedrich Lenke Nas. (In- Je D e DüsseIldorfs. [32687] etr en wod daß der dioberige Inbab. k dei S4 ilt t 2) ‘Ch l Jud Ss L p) Gi Vis Das Grundkapital beträgt 4 809 000 4 t

Nr. 28 900 offene Handelsgesellschaft: Richter kapital beträgt 160 000 & Geschäftsführer: Robert | haber. Bruno Scholz) auf den Kaufmann Bruno Geschäftsführer sind: (berg, Bildb Utredt In das Handelsregister A wurde heute eingetragen o E i Oskar Meusel j Frik er, f g “n Biel “er a gw ehen n ELAIAOD a0 lus Tntcea E E L o M «& Borcherdt, Berlin, und als Gesellschafter die | Wedlih, Ingenieur, Bitterfeld, und Emil Kaascht, holz, Breslau, übergegangen Der Uebergang der Friedrich Wilhelm Mengelberg, Tel 4 Nr. 2452 die Firma Technisches Bureau eumann W L s A, n n era _au - zu mans e ns est zu ießen if Prokura 1006 L: E tende Aktien von je Ingenieure Paul Richter, Stegliß, und Ofcar | Kaufmann, Halle a. S. Der Gesellschaftsvertrag | in dem Betriebe des Geschäfts begründeten For- Edmund Mengelberg, Bildhauer, R, U deutscher Maschinenfabriken & Elektricitäts- esch fen un Que r zer aufmann Max Oskar | erteilt. 3) Gebr. 4 indecker zu Gießen: Der Gründer e GrsW&att ünd- Borcherdt, Warmbrunn i. Schl. Die Gesellschaft | wurde am 30. Juni 1906 festgestellt. Zur Deckung | derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe Iosef Mengelberg, Bildhauer, Utreht. _ î werke Oswald Rietzel mit dem Sihe in Düssel- | Meusel in Fre erg Inhaber der Firma ist und daß | Kaufmann Wilhelm Moebl zu Gießen ist der Firma 1) Me Gade Sage S hat am 1. Mai 1906 begonnen. L seiner Einlage bringt Ingenieur Robert Wedlich | des Geschäfts durch den Kaufmann Bruno Scholz | Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Juli 1906 h dorf, als Inbaber der Kaufmann Oswald Riegel, die Firma künftig es MUEUfE lautet. als Gesellschafter beigetceten, und wird das Geschäft 2) e G D

Nr. 28 901 Firma: Special-Geschäft für Kali- ein: Fabrikgrundstück mit Zubehör, äußere Bismarck- | ausgeschlossen. E des geftellt. Die Geschäftsführer find ein jeder für hier und als Prokurist Alfons Fell, hier. Freiberg, M. f Dg UT unter der alten Firma als ofene Handelsgesellschaft Berlin 1 atoren Tad Vertrieb Emil Herz, Berlin, Inhaber Emil | straße 12 in Bitterfeld, zum Preise von 67 000 #4, | Bei Nr. 3068, offene Handelsgesellschaft Ludwig | allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. tien Nr. 2453 die ofene Handelsgesellshaft in Königliches Amtsgericht. mit Beginn am 1. Juli 1906 von Gustav Windecker 3) die Sladt Aïbenided Herz, Kaufmann, Berlin. ¿ worauf 60 000 „G Hypotheken haften, welhe die | Wittenberg & Co., hier : Der bisher als Adolf | Ferner wird bekannt gemaht: Die öffentli i, Firma Rheinische Möbel-Vertriebsgesellschaft | Freiberg, Sachsen. [32695] | und Wilhelm Moehl weitergeführt. Die Prokura Ù) dle Elabt e

Nr. 28 902 Firma: Georg Tausch, Wilmers- Gesellschaft übernimmt, ferner die fertigen und halb- | Löwisohn bezeichnete Gesellschafter heißt Abraham | Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nu 2. Hülzer & Comp. mit dem Sitze in Düssel- | Auf Blatt 454 des Handelsregisters, die Firma | des Wilhelm Moehl ist erloschen. 4) Wilhelm fo rf eme O dorf, Inhaber Georg Tausch, Kaufmann, Wilmersdorf. fertigen Waren, Maschinen, Gerätschaften, Uten- | Lewysohn. durch den Deutschen Reichsanzeiger. “E dorf. Die Gesellschafter der am 1. Suli 1906 be- | Richard Barth in Freiberg betr., ist heute ein- | Rühl zu Großen-Buseck: Das Geschäft ist mit u T N S

Bei Nr. 2686 (Firma: Semi-Emaille Company | Flien, die auéstebenden Forderungen. und die bare | Bei Nr. 3285, Firma Gg. Otto Busch, hier : unter Nr. 835 die Gesellschaft unter der Firma: gonnenen Gesellschaft sind die Kaufleute Lambert | getragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns | Wirkung vom 1. Januar 1906 auf den Kaufmann 6 e ge O d: Wolff & Kornblum, Berlin): Offene Handele- | Kase, deren Wert abiüglih der von der Gesellschaft | Der Kaufmann Albert Shumater, Breslau, ist in | „Rhenania Brauerei, Gesellschaft mit be- düljer, hier, und Johann Schaaf in Koblenz. Wilbelm Hühner in Freiberg erloschen ist. Wilhelm Lorenz Rühl zu Großen - Buseck über- 24 De Gecrei L D gesellschaft. Der Kaufmann Franz Aypodien, Berlin, | übernommenen Buchshulden 4000 Æ beträgt. Die | das Geschäft des Kaufmanns Otto Busch, jeßt in | schränkter Haftung“, Cöln. ki Düsseldorf, den 11. Juli 1906. Freiberg, am 13. Juli 1906. gegangen und wird unter der alten Firma weiter- a DIe Sade Doe D ist in das Geschäft als persönli haftender Gesell- | Gesellschafter: Aeu Ingenieur Wedlich, Hedwig | Zobten a. B., als persönlich haftender Gefellschafter Gegenstand des Unternehmens is Bereitung be- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ge ührt. Die Prokura des Wilbelm Lorenz Rühl 0) dae E a schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 15. April | geb. Kindling, Bitterfeld, Kaufmann® Viktor Kirch- eingetreten. Die von den Genannten begründete neue | sonderer Biere und obergäriger Biere, Verwertung G U i C Í st erloschen. 10) die Stadt S@hweric

: ; ; ; 2 - ) ; ; enen Duisburg-Ruhrort. [32686] | Freiburg, Breisgau. [32697] | 2 de 11) der Kreis Altena,

1906 begonnen. eisen, Bitterfeld, Kaufmann Eduard Stier, Halle | offene Handelsgesellshaft hat am 1. Juli 1906 be- dieser Erzeugnifse sowie der im Betriebe gewonn S dee Haudelsregister. Gießen, den 11. Juli 1906. : S ee t gy P Nixdorf): ofene Handelsgesellshaft. Der Kauf- Hale a. S., Rentier Gustav Kindling, Hettstedt, | Nr. 3707, Firma Dietrih «& Bach, hier: Der | Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Gu S er Q M regu 8 f -— f T Fizma ride ritoisengen: Glámectitis S beatdlibippaebimare (32330) Aktiengeje Hast zu esian. 4 E ans Ss SEANI, esell fter Sincticter, | Sema E. G. N Vere a. Bxrofene Has, ausmann Theodor Bach zu Magdeburg it in das Geshästöskhrer ift Anton Sudres, Kaufmann, fest: beshräuftee Haftun 2 fn Benefüeases T N! Firma Dr. Zuurdeeg & Wiedamaun, Frei- | Auf Blatt 1 des Handelsregisters für den Land- GrÈ E: Geri N S qua aanz ale persönli haftender Gesellshafter eingetreten. œiciwatt Thvfsen u. Co.,, Mülheim a. Ruhr, | Geschäft des Kaufmanns Eugen Dietrich als per- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Juli mf tingetragen: D Kauf nn Valenti Vest h. burg betr. bezirk Glauchau, die Firma Mahla u. Graeser in| Der Norf d besi gs “g maggge v E G OREN Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1905 begonnen. ußstahlwerk Witten, Witten, Düsseldorfer Röhren- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die von | geftellt. Ferner wird bekannt gemacht: Die_ vi Rotte Hs n: ift er R iu Ges Aftofüb N du Der seitherige Liquidator Georg Wiedamann ist | Remsa betr. ift L verlautGnrt worben: er Vorftan „beste t aus eix er oder mebreren

Bei Nr. 20 998 (Firma: Theod. Lauff, Berlin): | y. Eisenwalzwerke, Düsseldorf, offene Handelegesell- | den Genannten begründete neue ofene Handelsgesell- | öffentlihungen der Gesellshaft - erfolgen im Stadtk- “was \ gun Á U eit E ellt. abberufen und an dessen Stelle Kaufmann Joseph | Prokura ist erteilt vem Techniker Louis Hermann Personen. Die „Mitglieder E EMOREN, erden A E E E elo ft Svar & ‘Opple Berl Ee lait ba! 63. Di Fin a “Jfido Lubinsti, | i 12, J Ee S rg Ponigliches Amtsgeri t j Reisky, Freiburg, als Liquidator gerichtlich bestellt. | Mahla in Remsa. den AafLtit bec l ypos pel was E U wohnt in Schon . ete a weißer Er, erin, 0 Be r. 3. e Firma or » am 12. Sult b x L . 9 I f / l, YBiderru? de

Bei Nr. 17 819 (offene Handelsgesellshaft : Würz- Handelsgesell/Gaft Otto Linke Nahf , Halle a. S, | hier, ist erloschen. unter Nr. 832 die Gesellschaft unter der Firma: Duisburg-Ruhrort. [32685] Freiburg, [A Mi eectbt “ir Glauchau, e, MAN Aritocoei st Bestellung obliegt. Die Vertretung der Gesellschaft burg «& Philipsborn Berlin): Die Gesellschast | Firma Ortenbah & Vogel, Bitterfeld, offene Breslau, den 5. Juli 1906. „Mathieu Olbersz Gesellschaft mit beschränkter Bekanntmachung. b E, N gilhes aml8geriI. erfolat durch zwei Mitglieder des Vorstands oder ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Siegbert | Hantelegesellshaft Glauer & Co. in Magdeburg, Königliches Amtsgericht. Haftung“, Cölu. In unser Handelsregister ist heute die hrort Freiburg, Breisgau. [32698] | Gmünd, Schwäblsch. [32703] | ein Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit

Si © Kano,

Würzburg is alleiniger Inhaber der Firma. Die | gewähren ihre Einlagen dadur, daß auf dieselben 3: Gegenftand des Unternehmens ist Betrieb von deinrih Weiureisi in Duisburg - Nuhrort Handelsregister. K. Amtsgericht Gmünd. i einem Prokuristen. Firma ift geändert in Siegbert Würzburg. ee an die Firma Nobert Wedlich bean O von A oie: Handelsregister Abteilung A A enan. Hypolkelen- und Immobiliengeshäften,Finanzierungen, und als deren Inhaber der Nifiaurateus und Weins In das Handelsregister A wurde eingetragen : ¿ Eingetragen wurde heute im Handelsregister für Mitglieder des Vorsftants sind: L

Bei Nr. 27 011 (offene Handelsgesellschaft: Saud- | der Gesellshaft selbsts{uldnerich übernommenen Nr. 4164 eingetragen worden : Kommissionsgeshäften sowie überhaupt von kauf- bändler Heinrich Weinreiß daselbst eingetragen. Bd. I O.-Z. 327, Firma: Ernft Hild, vorm. A, Gesellschaftsfirmen : 1) Gas- und Wasserwerksdirektor Felix Franke, berg & Garn, Berliu): Die Gesellschaft ist auf- | Buchforderungen angerehnet und ¡um Betrage der | Am 5. Juli 1906 Firma Paul Petzold, | männ eihäâften aller Art. Duisburg-Ruhrort, den 12. Juli 1906, Augs Mappes, Freiburg, betr. : 1) Zu der Firma Carl Albrecht u. Cie. in 2) Bankdirektor Otto Genzmer, beide zu gelöjt. Die Firma ist erloschen. Stammeinlagen in Höhe von 20000 „4%, 15 000, Breêlau Snhaber Kaufmann Paul Petzold ebenda. Das Stammkapital beträgt 20 000 H Königliches Amtsgericht. Die Firma lautet nur noch Ernft Hild. Gmünd: Die ofene e viglia m hat sich | Hagen i. W. N Bei Nr. 12015 (offene Handelsgesellshaft: Her- | 15 000, 10000, 10 000, 9000, 6500, 9000, 3000, | Am 7. Juli 1906. Die Firma ist geändert in | _Seschäftéführer ift Mathieu Olberß, Architekt in Eberswalde. 32688 nhaber: Ernst Hild, Mechaniker, Freiburg; | durch Uebereinkunft der Teilhaber aufgelöst. s| Mitglieder des ersten Aufsichtsrats find: mann Schmidt’'s Buch- und Kunftdruckerei, | 1800, 2009, 20C0, 1000 und 1000 durch Auf- Central-Möbel-Kaufhaus Paul Petold Dem | Cöln. In unserm Handelöregister A ist unter "G N Richard Hild, Mechaniker, Freiburg, / ' Geschäft ist samt der Firma sowie mit sämtlichen 1) Erster Bürgermeister Willi Cuno, Berlin): Die L ist aufgelöst. Geschäft | rechnung getilgt werden, Gabler & Wrede, ofene Heinrich Priytek, Breslau, ist Prokura erteilt Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juli 1906 ab- die Firma Paul Stüber in Joachimsthal U-M. tsverhältnisse: O eS Hande rsellshaft. Die | Aktiven und Passiven e den seitherigen Teilhaber 2) Stadtbaurat Hans Lamprecht, und Firma sind îin die Gesellshaft: Hermann | Handelsgesellshaft in agdeburg in Höhe von Königl Amtsgericht Breslau 4 geschloffen. und als ibr Inhaber Apotheker Paul Stüber ebenda Gesellschaft hat am 19. e 1906 ennen, Karl Kucher, Kaufmann in Gmünd, übergegangen. 3) Stadtverordneter und Fabrikazt Karl Proll, Schmidt’s Buch- und Kuuftdrukerei Gesell- | §56,814 in gleicher Weise. Die Bekanntmachungen 1 ————————— z Ferner wird bekannt gemaht: Die öffentlichen ‘ingetragen worben Bd. 1V O.-Z. 94. irma: Joseph Wild, Siehe hiernach Lit. B. 4) Stadtverordneter und Fabrikant Guftav Teïsche, \chaft mit beschränkter Haftung eingebracht | erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Breslau. , 132306] Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Ge er ben 1 Juli 1906 Freiburg. 2) Zu der Firma Giuseppe Kuoll in Gmünd : 5) Stadtverordneter und Fabrikant Hermann (H-R. B Nr. 3145). Bitterfeld, 12. Juli 1906. In unser Handelsregister Abteilung A ist heute Deutschen Reichsanzeiger. Königl. Amtsgericht. nhaber: Joseph Wild, Kaufmann, Freiburg. Die Prokura des Emil Fuß in Gmünd ist erloschen. | Buschhaus, : Bei Nr. 4127 (offene Handelsgesellshaft: Lind- Königl. Amtsgericht. eingetragen worden: Kal. Amtsgericht Cöln. Abt. 111 2. nd U Reriqe, rokura: Friedri Pfeiffer, Freiburg, Als weiterer Teilhaber is der offenen Handels- 6) Stadtverordneter und Rechtsanwalt Bernbard

c Ebe t & Säuberlich, Berlin): Die Gesellschaft ist E Bei Nr. 2540. Firma Rudolph Weiß hier: rawalde, [32689] eschäftszweig: Fabrikation u. Großhandel von | gesellshaft beigetreten: Emil , Kaufmann in | Bueren,

T Der Lberae Ge ellsthaste August Mittag | Bremen. © [32304] | Der Kaufmann Willy Dreßler, Breélau, izt in das orili j cis in unserm Handelsregister unter Nr. 163 ein- Kellerciartitele und Klärprodukten. 8 Gin "vis für sih Mie Sertietulg der T u 1—6 zu Hagen i. W, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Sia In das Handelsregifter ist eingetragen worden: | Geschäft des Kaufmanns Rudolph Weiß ebenda als Ve rantwo! Redakteur: Ente Firma C. Boldt, Inhaber Klara | Bd. 111 O.-Z. 254. Firma: F. Baumgartner- | Gesellshaft und Zeinung der dirma berechtigt ift. 7 Pahelrte er Adolf Müller in Berlin, prokura des Paul Furchert und Le Comte bleibt Am 11. Juli 19066: persönlich haftender Gesellschafter eingetreten, Die Dr. Tyrol in Charlottenburg. set geb, Bahmann, zu Macherölust, ist er- Doffeubach, Säckingen, betr. : , Einzelfirmen : lg eetaetdeas Karl Roderéourg zuu Hagen f. W., De L V ata deltgefell[Yast E M BEe On as 6 munanbltgele nba, eti Vene E, fr LEA Dito bes Verlag der Expedition (I. V. : Heidrich) in Berlin. Vderaiva lde, den 11, Auli 1908 4 I B S A in Beettues ist erloschen, | Die Firm D Albrecht u. Cie. in Gmünd, 9 argermeBer Dr. Wilbelm Jou

. ¿ ele asl: d . r « u g , . . a ckV 9 ° p 1 ° 1 t Sáwwidlinsty «& Co. Be ms, “Dem Wilhelm | eines Kommanditisten. Persönlich haftender Gesell- | 1906 begonnen, Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags rma: Guftav Hoffmaunu, | Kettenfabrikation, Spezialität : Tula und Jagdsport 10) Ratsherr Fabrikan teinweg,

i Königl, Amtsgericht, reiburg, ist erloschen. ber Karl i îünd, 9 und 10 in Lüdenscheid, Keil zu Friedenau is Prokura erteilt. schafter ift der hiesige Kaufmann Johann Adolph | Nr. 4165, Firma Otto Schael Holzhandlung Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Fisonach, Betauntma ung. [32690] Frei i O--Z. ien Firma: Dr. Hermann Inha 22 M e Be a i Lma 11) Bargetwciisier Fra QIeA Funke in Hoßen- pan un er Handelöregister Abt, A ist heute bei der Soefar, See ist erloschen. Den 11. Juli 1906, limbur

axl Backhaus in Ruhla, als deren -Z. 75. Firma: Ziegelei Guudel- Stv. Amtsrichter Rau. 12) Ümtmana Gmil Opderbeck in Lidenstheid,