1906 / 167 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nennwert. Gründer der Gesellschaft sind: Bei Nr. 8162 (Firma: < & Co., | Hinrich Nicolaus Anft. Angegebener Geschäfts. | em F708, Grete, Iabelee Aanimann. “ite zum Nen » d : i

mann, Rechtsanwalt in Wertingen; Friedrich erichtigung.

W. Riets s ael ebenda. : ; Georg Dumler, Bankier in Augëburg; Alois Hof- | Berlin): Dem Das dtiaung E: E D T Bibra: Am 1. Juli Sf. 4166. Firma Paul Ebel, Breslau. Jn- : : S E ch ft E Bei 1 a g E

j ber Kaufmann Paul Ebel ebenda. / S@hülein, Steinmetmeister in Augsburg; Eduard | Bei Nr. 9761 (Firma: Fr. Wegener, Berlin): E H aug T gnt C E V Teeiliuete Viesige Firmen sind erloschen: ¿ A E i J Wals Redbtearwalt in, Augsburg: Iobann Fa | Der Uber M tein ec Fett OlL | eodor Blumenthal, Bremen: Iobanna Kronen- | Ne. 1200. Breslauer Steingutfabrik V. um Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger baten ie Tien Aen ädrnommen Ms Mi: | bef dem Gewerbe zet Gesa) bund) den Kausmann | bera (bet, dah WeW dr? «S [998 unter | ° Ne: 2764, Paul Simon Nachfolger. Î d n iger. : d bestellt die vor- | Ern egener n : t Breslau, den 7. Ju . ' j ñ : . j Le Georg Deaier, Alola Hofmann, Eduard | Verliu, den 12. Juli 1906. L ram rag mere 0 E E R Königliches Amtsgericht. M 167. : Berlin, Dienstag, den 17. Juli : 1906. olz und Johann E a ey S T Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. A Gummiwaaren-Fabrik Lahl & Co. Brilon. Bekanntmachung M 1632872] : : L meldung der Gesellsaft eingereihten O N deg | morlim, andelsregister 32667] | Bremen: Am 1. Juli 1906 find die En} In YIEITgER LMIRTE E M D L S Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels-, 1t8-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Waren- Ste m ret Meriseen unm bei Serigt | dos E Rae Verlin-Mitte Kaufleute Gar Wilhelm Heiariy Shritovb | der Firma M. Rothschild eingetragen, G n dat jelihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannimachungen der Cisenbahnen enthalten inde ees<eink au in einem besonderer Bt unter Ler Titcl Uj ; 2 - teilun . ernhard Shormann un “1 ° i ° Einficht genommen werden. Vom Prüfungsbericht 2. 1906 ift in das delsregister ein- | ersterer unter Grlöschen seiner Prokura, als persôn- | zu Brilon als Gesellschafter eingetreten ist. E der E E raun S aben vas A war ar Aa and warten 5 k 20 f: Galle & aftende e eingetreten und der Offene Handelägese iat Es dem 1. Juli 1906. en ra - : N regi er f i Tr da c c ct 4 (Nr. 167 C.) ewerverammer li g Nr. 28 895 offene Handelsgese : Galle omman ausgeschieden. , . E | / E E R \ opt t R E i j siht genommen werden Im übrigen wird uf den | Dreyer, Berlin, und als Gesells<after die Kauf | Hierdur< ift die Kommanditgesell saft in eine Dig E Das Zenträl-Handelsrègister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für!| Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. D ohen bezeichneten notariellen Gesell[Waftverr08 | eute Paul Galle, Halensee, und Karl Drever, | ofene Handelsgesellschaft e remen: Offene | Cëln, Rhein. Bekanntmachung. [32929] Selbstabholer auch durch die Königliche Grpedition des Deutsthen Reichöenieigers und Kümgli Preußischen | Bezugspreis A 6.60 A für das Bierteliahr, = Cltetne Num tot 20 L 9 i rauz Auer Kraftbräu-Flaschenbier- | Berlin. Die GesellsYaft hat am T gmg L906 be- T Pandelto ellschaft Septaoes u L “Juli 1906 i das: Hanbeldtrgiiier Hi am La, Zu M Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. i i nsertionopreis den Raum einer Drud>zeile $0 9. P E onnen. 1 L * } getragen: E R SS L B D E T A versandt.“ Unter dieser Firma betreibt der | Nx 28 896 Firma: Max Gafsuer Berlin, esellschafter sind der in New York wohnhafte I. Abteilung A. : 5 A in Augsburg am r. î , i: ; alleiniger Inhaber Karl Ernst Friedri Backhaus | fingen, Frau Frieda Müller, Gundelfingen, | Gmünd, Sehwähbisch. 32704 Eden Per Or FlasGhenbierhandel aussließ- Inhaber Marx Hafner E Berlin. R. Kaufmann T Van Gar ori. n Ca unter Nr. 4198 die Grd: E oe Handelsregister. in Ruhla tes en steht, und welhes Geschäft in Peteeand K. Amtsgericht Gmüubd. : y id mit Kraftbräubier. E N DA tofsene Da G e ( «& Co wohnhafte Seufmaen Qui Prokura erteilt. Ai, un 010 FRYORs, IIEE, E : Els. Bekannt [326797 | eine offene Handelsgesell/ aft ohne Aenderung der | Benedikt Dinger, Freiburg, ist als Kollektiv- | Heute wurde in das Einzelfirmenregister eingetragen 3) Bei Firma „Gottlob Bräuniger“/ in Schwab- päische Bodegawe v 9 Leo Wol g e i Bremen : Die an Diedrich Cöln, l8gesellshaft unt Colmar, 4. EEMARLRNUNG, Firma umgewandelt worden ist, eingetragen worden: | prokurist bestellt. zu der Firma edri<h Wiedmann, vormals ailen: Nunmehriger Inhaber, seit 25. April Ber William Sandmann find in bi Gesellscha tals Veto e Sd Johann ‘Diedrih S<ütte Mg eg ais, A Cie, "Cöln, Persönlich ge 33 Aktiengesellschaft Vanaus Ao Mul Der Kaufmänn Paul Friedrich Ba>khaus in Ruhla | Bd. 111 O.-Z. 178. Firma : Audreas Eberlin, | Th. Winters De in Gmünd, Kolonialwaren- c i - E E . « E 5 : f ; us 1 e et dee das Geschist ohne Aftiven und | persönli haftende Gesellschafter eingetreten bolf Köbler, Bremen: Inbaher ift der hiesige | Lttende ele e frei Marumela, geh |} Hou in Mülhausen, mit Zweigniederlassung in | (hafier eingetreten Die Geleliheft at am 1 Aali | Bi 10 Os o irma: Eier-Import Frei: | “H Seb E mliben Aktiven au, Passiven vas jottlob Bräuniger erworben hat und Le E 0 cue Hanelogeselaft. “ran Ada DEIEE f anns L S RRRIE e I —— e M und dessen gere i E Sli Colmar, deen Maren s Ghrmann if ge- | 1906 begonnen. burg, bere Mb h Freiburg. Adolf Höhn, Kaufmann in Gmünd, käuflich über- : g zoueverg): E Y . aub, . . a orjland9m . Z 0. i 1906. y : , : un, 2 : N C E S A P Dem L E Pee MESCL Ba tent de f Gegenstand des Unternehmens: gemishter Waren- Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1906 begonnen. | trag erworben und führt soles seit dem 1. O unter der Firma: „Gesellschaft für Sandstein- Eimelvértretung und Einzelzeihnung ist der bisherige Elbert [32691] Ra oa 150 a: W. Lederle, Frei E Eee e eme ToEs Fehn, Fr. Ulrich.“ Unter dieser Firma betreibt | Die Prokura des Franz Grüßke ist erloschen. 1906 unter Uebernahme der Aktiven, jedo eter Ziegel-Juduftrie Be>ker & Klee“/, Cöln. Die rokurist Anton Schüß in Straßburg ernannt. Die | Die Firma Köhler & Comp. Elberfeld Gi be Firma: W. , E A y ane ‘ul Bek ee iy in Gmünd B Eur Sofef Ulri in Landsberg a. L. | Bei Nr. 4945 (Firma: C. I. omte > Co.,| Auss{luß der Pasfiven und unter unveränderter | (sellschaft ist E und die Firma erloschen. okura des vorgenannten Anton Schüß ist erloschen. | ist erloschen. » betr. r; die ass en | ind nicht übernommen worden.

C . j H - igniederlafu 1 Cognac): irma fort. i . 1847 bei der Firma: „M. I. Helff“, i ; 9. Zuli 1906. Otto Guttenberg, Freiburg, ist als Prokurist | Den 12.

E Se D E Offene Handelggesel/baft. Die Gesellschast bat am | Che: Tielten, Bremen : Die Firma ift am 7. Zuli | g unter Ne. “agi qul gs Glrefbura: (i MACUTGEN ctc lera, A f S RalbeidE 18. e ini 1908 L. Abbe: Nau: Frahtführer- und O e a Friedberg: | 4- Juli 1906 begonnen. Die Kaufleute zu Berlin, | 1906 erloschen. unter Nr. 2337 bei der Firma: „W. Ball & in Gemeinschaft mit einem der bestellten Prokuristen | ggen Rae gus Fr ura E: r Goldap. Befanntmachung. [32705]

5) Bei Firma „Alois Lutz“ in * | Leo Wolffgang, Arthur Wolffgang und William | Christian Tielken, Bremen: Inhaber ift der Co.“, Cöln. “Neue Inhaberin ist Chefrau Emmy ju zeichnen hat.. , ° [ ] roßh. Amtsgericht. L In unser Handelsregister, Abteilung A, ift heute Firma erloschen. u“ in Fried- | Sandmann sind in das Geschäft als persönlich iefige Kaufmann Christian Hermann Wilhelm | Hall, "geb. Bevshlag, în Cöln. Der Uebergang der Colmar, den 13. Juli 1906. Ss in das Handelsregister des Königlichen | p-woudenstaat. [32699] | unter Nr. 128 die Firma Friedri<h Schulz,

6) Bei ange” ee Therese Widman in haftende Gesellschafter eingetreten. Tielken. S in dem Betriebe des Geschäfts begründeten erbind- Ksl. Amtsgericht. Ras E aae Se) aL LQIIe IRR K. Amtsgericht Freudenstadt. Goldap, und als ibr Inhaber der Kaufmann Denn K Firma M a o Malsch“ in Augsburg: | „Bei Nr. 14 667 (Firma: Alb. Gumpert ampf Johs. L. Wolters, emen t e T p Le lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Os Darmstadt. Befauntmachunug. [32681] | gonnene ofene Handelbgesellscha tin Fiema Elsbach Veröffentlihungen aus dem Handelsregister. | Friedri Schulz in Goldap eingetragen worden. Als weiterer Gesell schafter ift der Bierbrauereibesiger | Was<an Taufe us, Berlin Günther Daniel sobn bicfige Mana Louis Johannes Wolters. die diy Ball in Cäln i t'Protura Le A Jn unser Handelsregister A wurde heute eingetragen: | @ Co., Essen. Persönlich haftende Gesellschafter | Im Reg. f. Einzel. ist am 3. Juli 1906 ein- | Goldap, den 12. Juli 1906.

| 2 f: t: i: ; : Königliches Amtsgeriht. Abteilung 1. August Mals in Augsburg unterm 13. Juli c. ein- Fs Alwin Danielsohn. Offene Handelsgesellshaft. | Bremen, den 11. Juli 1906. unter Nr. 3352 bet der offenen Handelsgesellschaft Die Firma Wilhelm Weber zu Arheilgen ist | waren: Ehefrau Kaufmann Adolf gnt. Albert Els- ait —— s

Siciiiiünde Rui tr va R r E REaN R as E E A S E R Cs ici: Ba L C E A

: ilqus Wwe. : 1) bei der. Firma „Löwenapotheke von Oskar | GreiCenhagen. 32706 8) Bei Firma „Auton Böhm und Sohu“ in Die GelellsGaft hat qu 1 ui O M Der Pepisieideeer des Ae: unter der Fina: „m p. D e ArÉaA Bulie Jet ¿cten Revtlinzo, ntli, zuf deren Daa Tala P erivti deccion eb, Leib M Gsen Me En ‘7 Siß in Freudenstadt: „Die Firma ist g În Unser Handelsregister Ha Sg S gn. N _ E ei Nr. l : h fa: Adana Did aet t adet aufmann Leo van n i / R TS n ; * | erloschen." Li eingetragenen Firma: ü Guid O m As Eee Usafi if ledig: man & Günther, Wieu mit Zweigniederlafsuns | n remerhaven. Handeléregister. [32305] | a1s persönli baftender Gesellschafter eingetreten. See eat Gu On Arbe sen ergegangen, a Sea E, s ed Toy De S 2) neu die Firma: „Löwenapotheke von Gott- Donnerêmar>’ sche Kunsftseiden A4 Acetat- eo y n Gellshafter Theodor Böhm in Augsburg in Berlin unter der Firma German & Günther, In das Handelsregifter if heute zu der Firma unter Nr. 3813 bei der Firma: «Cölner Central Darmstadt, am 9. Sul 1906. D inhaberi, Dem-Kaufina ee Adolf ElsbaH D Essen lieb Hönig“, Siß in Freudenstadt, Inhaber | werke in Sydowsaue folgendes eingetragen worden : bez btig t; dieser jedod nur in Gemeinschaft mit | Filiale Berlin): Die Prokura des Arthur Wilhelm | G" Seebe> A. G. Schiffswerft, Maschinen- | Waschauftait Hermann Monforts“, Cöln- Großh. Ämtsgeriht II. ist Prokura erteilt Gottlieb H nig, Apotheker in Freudenstadt. Den Direktoren Dr. Mar Müller in Finken- cinem Prokuristen. Die übrigen Gesellschafter find VUNeA E I. Foutheim, Berlin): | fabrik und Tro>keudos, Bremerhaven einge- | Liudenthal. D S M Ee. Dortm T [228682] | aaen Rue [326931 | Den 6. E iets sefor Web D A E Deren Laxburg m Sfetétn und c / é l a S: : worden : é . A A ; G erit8ase}or eber. r i t ld t - Dei E Balie Sar in Einelprotura Ma N 0 N Zulius M ales nan J n der Generalversammlung vom A 20000 A F E E a6 E E n On n T Ea, und Handelögesell (iden Areale u Ster L T A N Geislingen, Steige. [32700] vollmat erteilt daß E _ e O Mag 2 oser, arr nthetm, : [ift eine Erhöhung des Grundkapitals um irma: „Essener ge)ell} s S : ] ° K. Amtsgericht Geislingen. Herren zur Vertretung der Firma dur gemetn- erteilt. ; Gesamtprokura derart erteilt, daß Moses mit j? | \ ur< Ausgabe von neuen auf den Inhaber lautenden | Y inger Reftaurauts mit beschränkter Haf- haft Overdi> « Mittrop“/ errichtete offene | 1906. Die Firma „Vereinigte Fettmilchanstalten, 4 ae: ‘dei har S ftlide Unt ift befuat find E g l dee Suofeen Sema fe een Iu Mute | Aen ja Nonmerie don 1000 A besSosen, | tung“ Cdln: Die Liquidation if beendet und de |F Honlogeseligalt (4, Dortmund, beute eingetragen | Geseiscast mil besGbntier Haftung, Ab: | n I, dat gb otegier, Abielung ste Einl: | Bie Uner d n e: ete: ven E fhexs ter Pera Cm 2 De Big e Ole das LO On A Br | Birma d pee SMTN mier É 1) ce Eu E M as 10 Seengund der Liausdalion | BugWbucferel in Geiölingem eingetragen: | 21, Oftober 1901, erteilte elbitäadige Handlun L } z ; s einung von en s unter Nr. Tee . S Auf den Tod des bisberigen © 8 ist Ges{äft | vollma owie die unter dem 4. Dezember 1905 E Bean ong, lka [32665] Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 99. | Fetien find zum Kurse von 102F °/9 ausgegeben. Firma: „Schildgens Dampfziegelei Gesell an Fu [e aiene Kaspar Mittxop, Finsterwalde, L. [32324] | und H c E anges den e e l Serdes: bem De. Paul Koppe di Söbowlane cut bere 1) Conrad Gagel“ in Michelau. Geschäft | wernstadt, Sachsen. ns) | Vremeryaven, den 11. Juli 1906. rihts: Frida ca 7 hr CIOE it die Ges l ‘Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur beide Bekanutmachung. Maurer, geb. Fahr, in Geislingen. Berthold Bonwitt in Stettin erteilte Gesamt- mit Firma ist ab 1. Juli 1906 käuflih auf den | Auf Blatt 30 des biefigen Banne ist E ape, Setretà r E af ausgcios Der i bidberige Geschäftsführer Peter Gesellschafter in Gemeinschaft ermächtigt. N unter Flub 83 ags er R0Ó: Air rg vg tres g Free wurde bestellt: Ernst Gmelin, Van wren 12 en Ls Kaufmann Max Stölzel in Michelau übergegangen heute eingetragen worden, daß die Firma go E E 39308 ilenbad ift Liquidator. Dortmund, den 3. Juli 1906. eingetragene Prauerei. un ndelsge n ems ausmann in Geislingen. Es "i liches f 90G. Nah, ú inna, geidert „M: p Ses, DARE ula e E Sal 1906 vas mee Handelsregister Abteilung A it baid gs Nr. 833 die Gesellschaft unter der Firma: Königliches Amtsgericht. --Carl Kiesel“ Finsterwalde ist von der Universal Geislingen, den 12. Zuli 1906. niglihes Amtsgericht.

erbin des bizherigen Inhabers Carl Kiesel, der Frau Amtsrichter Gehring. Habelschwerdt. Betfanntm . [32707 2) „K. Knoll“ in Bamberg, bisher Einzel- Königlihes Amtsgericht. eingetragen worden : e-„M. J. Hel} Gesellschaft mit beschräukter Dortmund. [32683] Kaufmann Margarete Wolter, geb. Kiesel, hier, auf E Mund, [82707]

é i Gelsenkirchen. 32701 In das Handelsregister Abteilung B ist heute ecin- Inh L Su 1g ofene Cantctje Se: | mtetorena P Bent, i S EI E Ee E Bene B D a E } En D E I S D B | e d S A m Le | Da a v Maeiatden Mle hn T M Jta de eni S E N MISORE Sas URE A, RMEEINAN In unser Handelsregister Abteilung A is unter 6 f k es ist erloschen. | Schiefer und verwandten Artikeln, Erwerb, Betrieb in Dortmund betriebene Geschäft dem Kaufmann : / E gerichts zu Gelsenkirchen. o er: Kaufleute in Bamberg. - | Ne. 793 die Firma Vertha Balke zu Bielefeld | Die Gesammtprokura des Oskar Langes ist erloschen. z ben und v inri Zut Dortmund übert welcher | änderter Firma fortführt. Die unter Nr. 137 eingetragene Firma Wilhelm | Die Gesamtprokura der Bughhalter Friedri i: . 1321. Die Firma Hermaun Kaufer | und Veräußerung von Sthiefergru und von Heinrih Zutavern zu Dortmund übertragen , welcher : h | i l l

“mers “F Amtgeitt Bitea Bali Babe 0d becinenn, n Bie | L, ieben, Engen Naaseris MnMseteer | Rob, r Bie Wr Pera: Vere Ley te | pest enter der Birma: ¡ichard Bape RaM* | # mera ees fniegrci Bauunternehmer Wilhelm Aronsbein zu Uedfendor)) | den Budbhaltern Carl Ruth und Adolf Geier zu ——— r vop pee Hprcmos: verta ab ; | Inhaber Gebr. Schütze. Das Geschäft ist auf | Liegenschaften, welche diesem p 4 ; z ú i abels<werdt Gesamtprokura erteilt. T Egli S EeioreSiits Berlin-te! | LOndeue eingetragen worden und das folgendes | Ie Kaufleute Alfred umd Wilbela (Shüge, bete in | Begnteligang an snliten Ünternehmungén, E R E E l S Ie Data Ge H E con C at e

o 15 . 1 t . - ? ,

a E g 55 erne MEle | eem Wilhelm Balke in Bielefeld ist Prokura O gea e Sit. bat am 1. April 1906 | Geschäfteführer sind: : l des Geschäfts dur< den Kaufmann Heinrich Zutavern ai etre Siveietetertals E S Pn AM ao deldregliten Abt, À wurde eingetragen: | rem wr aale Amntöge Amgeridht. [31706 2 L ri d E E I E ‘Bielefeld, den 11. Juli 1906. begon 1492, Firma Otto Schael vorm. S u De En Es gr da tals den 7. Juli 1906. berg i. Sa., betr., ist heute verlautbart worden: & die Um es Mara per B nen. E In unser Handelsregister ift heute die dur Ver: E Nr. 28 897 offene Handelsgesells haft: Dr Louner Königliches Amtsgericht. Gustav Lambert, hier : Das Geschäft ist unter | Jeder der beiden Geschäftsführer vertritt die Königliches Amtsgericht. Selumtptorura A S dem R E Anu die Firmen: 1) Deutsche Nähmaschinen-Gesell- | trag vom 2. Mai 1906 gegründete Aktiengesellschaft & Westpfahl, Berlin, und als Gesfellshafter | witterCelad. [32671] | der veränderten Firma Rudolf Har> (Otto | Gesellschaft T, Ferner wird bekannt ge- Dresden. [32684] | E sey, bd Rana E lbschüg schaft Eymer und Kames; 2) C. Kerber; Kommunales Elektrizitäts - Werk Mark zu Dr. Emil Lonner, Kaufmann, S{höneberg, und Willy | In das Händelsregister B if heute die Firma Schael’s Nachflg.) auf den früheren Oberförster | maht: Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen Auf dem die Aktiengesel saft Drahtseilbahn B tuten B ‘erloî in sowie: Gustav S ul E 3) W. K sämtlih zu Giesen. c. bezüglich der P f s S B. P E Westpfahl, Kaufmann, Berlin. Die Gesellshaft hat | Wedlich, Kaasht & Co., Dampfkesselfabrik | Rudolf Hark in Breslau übergegangen. Der Üeber- | werden im Reichsanzeiger erlafsen. / Loshwitz—Weißer Hirsch in Loshwitbetreffenden l , : ¿e ¿U | Firmen: 1) Fabrik pateutierter Bauartifel Emil | Gegenstand des Unternebmens is die gewerbs- am L Zuni 1906 begonnen. und Apparatebauausftalt, Gesellschaft mit be- | zang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten | unter Nr. 834 die Gesellschaft unter der Firma: Vlatt 8272 des Handelsregisters ist beute eingetragen Pu ist Bats t: dem unter a. | Horst gu Gießen: Die ofene Handelsgesellschaft | mäßige Ausnußung der Elektrizität, insbesondere

Nr. 28 898 Firma: Guftav A. Noelte, Schöue- | schränkter Haftung mit dem Sige in Bitter- | Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei_dem Er- | „Friedrih Wilhelm Mengelberg, Gesellschaft vorden: Adolf Koch ist ni<t mehr Vorstand. Zum See deen, U Praiura erteilt, u dul das am u P 1006 erfolgte Ausscheiden e a Sans, E und de berg, ¿Sihate: Guftav A. Noelte, Unternehmer, tes, FgeitagaE SE and des Rene E : mer E S e, den früheren Oberförster m bat ae g weng nt marer s M réldtivig mib R tianee ift bestellt der Ingenieur Friedrih Wöhrle Kgl. Sächs. Amtsgericht. i E n Lon P ibeelgen Telltere ¿t il werb von Grundftü>en für die Zwe>e der Ge- &Moneberg. elung un eririe , P udo ard au8ge]qlonen. á ó Emen 5 resden. ——— fi E s 4 N

Nr. 28 899 Firma: Orient-Hôtel Juhaberin raten us Eisenkonstruktionen, insbesondere Fort- | Bei Nr. 2403, j irma Friedrich Lenke Nachf. | Betrieb einer Holz- und Steinbildbauerei, verbunden Dresden, am 14. Juli 1906. At Bie E a L RE delöregisters, di [32696] uen, Mino i MeDen, unter Feuern hme don Tbe d der Gesellschaft ist auf eine bestimuzte Eugenie Kahan, Berlin, Znbaberin Eugenie betrieb des zu Bitterfeld unter der Firma Robert (Nabel) hier: Das Geschäft is unter der ver- mit Kunft)chreinerei. obi 0G Königliches Amtsgericht. Abt. I. E il Meusel in aran “s pra int e Firmg: A und Pas V der E Gun ua ees Zeit nicht beschränkt | | etne bestimm Naan, geb. Srteny, tes r : Deb deienemten Paas C TE Staune änderten Firma Friedrich Lenke Nas. (In- Je D e DüsseIldorfs. [32687] etr en wod daß der dioberige Inbab. k dei S4 ilt t 2) ‘Ch l Jud Ss L p) Gi Vis Das Grundkapital beträgt 4 809 000 4 t

Nr. 28 900 offene Handelsgesellschaft: Richter kapital beträgt 160 000 & Geschäftsführer: Robert | haber. Bruno Scholz) auf den Kaufmann Bruno Geschäftsführer sind: (berg, Bildb Utredt In das Handelsregister A wurde heute eingetragen o E i Oskar Meusel j Frik er, f g “n Biel “er a gw ehen n ELAIAOD a0 lus Tntcea E E L o M «& Borcherdt, Berlin, und als Gesellschafter die | Wedlih, Ingenieur, Bitterfeld, und Emil Kaascht, holz, Breslau, übergegangen Der Uebergang der Friedrich Wilhelm Mengelberg, Tel 4 Nr. 2452 die Firma Technisches Bureau eumann W L s A, n n era _au - zu mans e ns est zu ießen if Prokura 1006 L: E tende Aktien von je Ingenieure Paul Richter, Stegliß, und Ofcar | Kaufmann, Halle a. S. Der Gesellschaftsvertrag | in dem Betriebe des Geschäfts begründeten For- Edmund Mengelberg, Bildhauer, R, U deutscher Maschinenfabriken & Elektricitäts- esch fen un Que r zer aufmann Max Oskar | erteilt. 3) Gebr. 4 inde>er zu Gießen: Der Gründer e GrsW&att ünd- Borcherdt, Warmbrunn i. S<l. Die Gesellschaft | wurde am 30. Juni 1906 festgestellt. Zur De>ung | derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe Iosef Mengelberg, Bildhauer, Utreht. _ î werke Oswald Rietzel mit dem Sihe in Düssel- | Meusel in Fre erg Inhaber der Firma ist und daß | Kaufmann Wilhelm Moebl zu Gießen ist der Firma 1) Me Gade Sage S hat am 1. Mai 1906 begonnen. L seiner Einlage bringt Ingenieur Robert Wedlich | des Geschäfts durch den Kaufmann Bruno Scholz | Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Juli 1906 h dorf, als Inbaber der Kaufmann Oswald Riegel, die Firma künftig es MUEUfE lautet. als Gesellschafter beigetceten, und wird das Geschäft 2) e G D

Nr. 28 901 Firma: Special-Geschäft für Kali- ein: Fabrikgrundstü> mit Zubehör, äußere Bismar>- | ausgeschlossen. E des geftellt. Die Geschäftsführer find ein jeder für hier und als Prokurist Alfons Fell, hier. Freiberg, M. f Dg UT unter der alten Firma als ofene Handelsgesellschaft Berlin 1 atoren Tad Vertrieb Emil Herz, Berlin, Inhaber Emil | straße 12 in Bitterfeld, zum Preise von 67 000 #4, | Bei Nr. 3068, offene Handelsgesells<aft Ludwig | allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. tien Nr. 2453 die ofene Handelsgesellshaft in Königliches Amtsgericht. mit Beginn am 1. Juli 1906 von Gustav Winde>er 3) die Sladt Aïbenided Herz, Kaufmann, Berlin. ¿ worauf 60 000 „G Hypotheken haften, welhe die | Wittenberg & Co., hier : Der bisher als Adolf | Ferner wird bekannt gemaht: Die öffentli i, Firma Rheinische Möbel-Vertriebsgesellschaft | Freiberg, Sachsen. [32695] | und Wilhelm Moehl weitergeführt. Die Prokura Ù) dle Elabt e

Nr. 28 902 Firma: Georg Tausch, Wilmers- Gesells<haft übernimmt, ferner die fertigen und halb- | Löwisohn bezeichnete Gesellschafter heißt Abraham | Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nu 2. Hülzer & Comp. mit dem Sitze in Düssel- | Auf Blatt 454 des Handelsregisters, die Firma | des Wilhelm Moehl ist erlos<hen. 4) Wilhelm fo rf eme O dorf, Inhaber Georg Tausch, Kaufmann, Wilmersdorf. fertigen Waren, Maschinen, Gerätschaften, Uten- | Lewysohn. dur< den Deutschen Reichsanzeiger. “E dorf. Die Gesellschafter der am 1. Suli 1906 be- | Richard Barth in Freiberg betr., ist heute ein- | Rühl zu Großen-Buse>: Das Geschäft ist mit u T N S

Bei Nr. 2686 (Firma: Semi-Emaille Company | Flien, die auéstebenden Forderungen. und die bare | Bei Nr. 3285, Firma Gg. Otto Busch, hier : unter Nr. 835 die Gesellschaft unter der Firma: gonnenen Gesells<aft sind die Kaufleute Lambert | getragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns | Wirkung vom 1. Januar 1906 auf den Kaufmann 6 e ge O d: Wolff & Kornblum, Berlin): Offene Handele- | Kase, deren Wert abiüglih der von der Gesellschaft | Der Kaufmann Albert Shumater, Breslau, ist in | „Rhenania Brauerei, Gesellschaft mit be- düljer, hier, und Johann Schaaf in Koblenz. Wilbelm Hühner in Freiberg erloschen ist. Wilhelm Lorenz Rühl zu Großen - Buse> über- 24 De Gecrei L D gesells<aft. Der Kaufmann Franz Aypodien, Berlin, | übernommenen Buchshulden 4000 Æ beträgt. Die | das Geschäft des Kaufmanns Otto Busch, jeßt in | schränkter Haftung“, Cöln. ki Düsseldorf, den 11. Juli 1906. Freiberg, am 13. Juli 1906. gegangen und wird unter der alten Firma weiter- a DIe Sade Doe D ist in das Geschäft als persönli haftender Gesell- | Gesellschafter: Aeu Ingenieur Wedlich, Hedwig | Zobten a. B., als persönlich haftender Gefellschafter Gegenstand des Unternehmens is Bereitung be- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ge ührt. Die Prokura des Wilbelm Lorenz Rühl 0) dae E a schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 15. April | geb. Kindling, Bitterfeld, Kaufmann® Viktor Kirch- eingetreten. Die von den Genannten begründete neue | sonderer Biere und obergäriger Biere, Verwertung G U i C Í st erloschen. 10) die Stadt S@hweric

: ; ; ; 2 - ) ; ; enen Duisburg-Ruhrort. [32686] | Freiburg, Breisgau. [32697] | 2 de 11) der Kreis Altena,

1906 begonnen. eisen, Bitterfeld, Kaufmann Eduard Stier, Halle | offene Handelsgesellshaft hat am 1. Juli 1906 be- dieser Erzeugnifse sowie der im Betriebe gewonn S dee Haudelsregister. Gießen, den 11. Juli 1906. : S ee t gy P Nixdorf): ofene Handelsgesellshaft. Der Kauf- Hale a. S., Rentier Gustav Kindling, Hettstedt, | Nr. 3707, Firma Dietrih «& Bach, hier: Der | Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Gu S er Q M regu 8 f -— f T Fizma ride ritoisengen: Glámectitis S beatdlibippaebimare (32330) Aktiengeje Hast zu esian. 4 E ans Ss SEANI, esell fter Sincticter, | Sema E. G. N Vere a. Bxrofene Has, ausmann Theodor Bach zu Magdeburg it in das Geshästöskhrer ift Anton Sudres, Kaufmann, fest: beshräuftee Haftun 2 fn Benefüeases T N! Firma Dr. Zuurdeeg & Wiedamaun, Frei- | Auf Blatt 1 des Handelsregisters für den Land- GrÈ E: Geri N S qua aanz ale persönli haftender Gesellshafter eingetreten. œiciwatt Thvfsen u. Co.,, Mülheim a. Ruhr, | Geschäft des Kaufmanns Eugen Dietri<h als per- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Juli mf tingetragen: D Kauf nn Valenti Vest h. burg betr. bezirk Glauchau, die Firma Mahla u. Graeser in| Der Norf d besi gs “g maggge v E G OREN Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1905 begonnen. ußstahlwerk Witten, Witten, Düsseldorfer Röhren- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die von | geftellt. Ferner wird bekannt gemacht: Die_ vi Rotte Hs n: ift er R iu Ges Aftofüb N du Der seitherige Liquidator Georg Wiedamann ist | Remsa betr. ift L verlautGnrt worben: er Vorftan „beste t aus eix er oder mebreren

Bei Nr. 20 998 (Firma: Theod. Lauff, Berlin): | y. Eisenwalzwerke, Düsseldorf, offene Handelegesell- | den Genannten begründete neue ofene Handelsgesell- | öffentlihungen der Gesellshaft - erfolgen im Stadtk- “was \ gun Á U eit E ellt. abberufen und an dessen Stelle Kaufmann Joseph | Prokura ist erteilt vem Techniker Louis Hermann Personen. Die „Mitglieder E EMOREN, erden A E E E elo ft Svar & ‘Opple Berl Ee lait ba! 63. Di Fin a “Jfido Lubinsti, | i 12, J Ee S rg Ponigliches Amtsgeri t j Reisky, Freiburg, als Liquidator gerichtlich bestellt. | Mahla in Remsa. den AafLtit bec l ypos pel was E U wohnt in Schon . ete a weißer Er, erin, 0 Be r. 3. e Firma or » am 12. Sult b x L . 9 I f / l, YBiderru? de

Bei Nr. 17 819 (offene Handelsgesellshaft : Würz- Handelsgesell/Gaft Otto Linke Nahf , Halle a. S, | hier, ist erloschen. unter Nr. 832 die Gesellschaft unter der Firma: Duisburg-Ruhrort. [32685] Freiburg, [A Mi eectbt “ir Glauchau, e, MAN Aritocoei st Bestellung obliegt. Die Vertretung der Gesellschaft burg «& Philipsborn Berlin): Die Gesellschast | Firma Ortenbah & Vogel, Bitterfeld, offene Breslau, den 5. Juli 1906. „Mathieu Olbersz Gesellschaft mit beschränkter Bekanntmachung. b E, N gilhes aml8geriI. erfolat dur<h zwei Mitglieder des Vorstands oder ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Siegbert | Hantelegesellshaft Glauer & Co. in Magdeburg, Königliches Amtsgericht. Haftung“, Cölu. In unser Handelsregister ist heute die hrort Freiburg, Breisgau. [32698] | Gmünd, Schwäblsch. [32703] | ein Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit

Si © Kano,

Würzburg is alleiniger Inhaber der Firma. Die | gewähren ihre Einlagen dadur, daß auf dieselben 3: Gegenftand des Unternehmens ist Betrieb von deinrih Weiureisi in Duisburg - Nuhrort Handelsregister. K. Amtsgericht Gmünd. i einem Prokuristen. Firma ift geändert in Siegbert Würzburg. ee an die Firma Nobert Wedlich bean O von A oie: Handelsregister Abteilung A A enan. Hypolkelen- und Immobiliengeshäften,Finanzierungen, und als deren Inhaber der Nifiaurateus und Weins In das Handelsregister A wurde eingetragen : ¿ Eingetragen wurde heute im Handelsregister für Mitglieder des Vorsftants sind: L

Bei Nr. 27 011 (offene Handelsgesellschaft: Saud- | der Gesellshaft selbsts{uldneri< übernommenen Nr. 4164 eingetragen worden : Kommissionsgeshäften sowie überhaupt von kauf- bändler Heinrich Weinreiß daselbst eingetragen. Bd. I O.-Z. 327, Firma: Ernft Hild, vorm. A, Gesellschaftsfirmen : 1) Gas- und Wasserwerksdirektor Felix Franke, berg & Garn, Berliu): Die Gesellschaft ist auf- | Buchforderungen angerehnet und ¡um Betrage der | Am 5. Juli 1906 Firma Paul Petzold, | männ eihäâften aller Art. Duisburg-Ruhrort, den 12. Juli 1906, Augs Mappes, Freiburg, betr. : 1) Zu der Firma Carl Albrecht u. Cie. in 2) Bankdirektor Otto Genzmer, beide zu gelöjt. Die Firma ist erloschen. Stammeinlagen in Höhe von 20000 „4%, 15 000, Breêlau Snhaber Kaufmann Paul Petzold ebenda. Das Stammkapital beträgt 20 000 H Königliches Amtsgericht. Die Firma lautet nur no< Ernft Hild. Gmünd: Die ofene e viglia m hat sich | Hagen i. W. N Bei Nr. 12015 (offene Handelsgesellshaft: Her- | 15 000, 10000, 10 000, 9000, 6500, 9000, 3000, | Am 7. Juli 1906. Die Firma ist geändert in | _Seschäftéführer ift Mathieu Olberß, Architekt in Eberswalde. 32688 nhaber: Ernst Hild, Mechaniker, Freiburg; | dur< Uebereinkunft der Teilhaber aufgelöst. s| Mitglieder des ersten Aufsichtsrats find: mann Schmidt’'s Buch- und Kunftdru>erei, | 1800, 2009, 20C0, 1000 und 1000 dur< Auf- Central-Möbel-Kaufhaus Paul Petold Dem | Cöln. In unserm Handelöregister A ist unter "G N Richard Hild, Mechaniker, Freiburg, / ' Geschäft ist samt der Firma sowie mit sämtlichen 1) Erster Bürgermeister Willi Cuno, Berlin): Die L ist aufgelöst. Geschäft | re<nung getilgt werden, Gabler & Wrede, ofene Heinrich Priytek, Breslau, ist Prokura erteilt Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juli 1906 ab- die Firma Paul Stüber in Joachimsthal U-M. tsverhältnisse: O eS Hande rsellshaft. Die | Aktiven und Passiven e den seitherigen Teilhaber 2) Stadtbaurat Hans Lamprecht, und Firma sind îin die Gesellshaft: Hermann | Handelsgesellshaft in agdeburg in Höhe von Königl Amtsgericht Breslau 4 geschloffen. und als ibr Inhaber Apotheker Paul Stüber ebenda Gesellschaft hat am 19. e 1906 ennen, Karl Kucher, Kaufmann in Gmünd, übergegangen. 3) Stadtverordneter und Fabrikazt Karl Proll, Schmidt’s Buch- und Kuuftdrukerei Gesell- | $56,814 in gleicher Weise. Die Bekanntmachungen 1 ————————— z Ferner wird bekannt gemaht: Die öffentlichen ‘ingetragen worben Bd. 1V O.-Z. 94. irma: Joseph Wild, Siehe hierna<h Lit. B. 4) Stadtverordneter und Fabrikant Guftav Teïsche, \chaft mit bes<hränkter Haftung eingebracht | erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Breslau. , 132306] Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Ge er ben 1 Juli 1906 Freiburg. 2) Zu der Firma Giuseppe Kuoll in Gmünd : 5) Stadtverordneter und Fabrikant Hermann (H-R. B Nr. 3145). Bitterfeld, 12. Juli 1906. In unser Handelsregister Abteilung A ist heute Deutschen Reichsanzeiger. Königl. Amtsgericht. nhaber: Joseph Wild, Kaufmann, Freiburg. Die Prokura des Emil Fuß in Gmünd ist erloschen. | Buschhaus, : Bei Nr. 4127 (offene Handelsgesellshaft: Lind- Königl. Amtsgericht. eingetragen worden: Kal. Amtsgericht Cöln. Abt. 111 2. nd U Reriqe, rokura: Friedri Pfeiffer, Freiburg, Als weiterer Teilhaber is der offenen Handels- 6) Stadtverordneter und Rechtsanwalt Bernbard

c Ebe t & Säuberlich, Berlin): Die Gesellschaft ist E Bei Nr. 2540. Firma Rudolph Weiß hier: rawalde, [32689] es<äftszweig: Fabrikation u. Großhandel von | gesellshaft beigetreten: Emil , Kaufmann in | Bueren,

T Der Lberae Ge ellsthaste August Mittag | Bremen. © [32304] | Der Kaufmann Willy Dreßler, Breélau, izt in das orili j cis in unserm Handelsregister unter Nr. 163 ein- Kellerciartitele und Klärprodukten. 8 Gin "vis für sih Mie Sertietulg der T u 1—6 zu Hagen i. W, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Sia In das Handelsregifter ist eingetragen worden: | Geschäft des Kaufmanns Rudolph Weiß ebenda als Ve rantwo! Redakteur: Ente Firma C. Boldt, Inhaber Klara | Bd. 111 O.-Z. 254. Firma: F. Baumgartner- | Gesellshaft und Zeinung der dirma bere<htigt ift. 7 Pahelrte er Adolf Müller in Berlin, prokura des Paul Furchert und Le Comte bleibt Am 11. Juli 19066: persönlich haftender Gesellschafter eingetreten, Die Dr. Tyrol in Charlottenburg. set geb, Bahmann, zu Macherölust, ist er- Doffeubach, Säckingen, betr. : , Einzelfirmen : lg eetaetdeas Karl Roderéourg zuu Hagen f. W., De L V ata deltgefell[Yast E M BEe On as 6 munanbltgele nba, eti Vene E, fr LEA Dito bes Verlag der Expedition (I. V. : Heidrich) in Berlin. Vderaiva lde, den 11, Auli 1908 4 I B S A in Beettues ist erloschen, | Die Firm D Albrecht u. Cie. in Gmünd, 9 argermeBer Dr. Wilbelm Jou

. ¿ ele asl: d . r « u g , . . a >V 9 ° p 1 ° 1 t Sáwwidlinsty «& Co. Be ms, “Dem Wilhelm | eines Kommanditisten. Persönlich haftender Gesell- | 1906 begonnen, Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags rma: Guftav Hoffmaunu, | Kettenfabrikation, Spezialität : Tula und Jagdsport 10) Ratsherr Fabrikan teinweg,

i Königl, Amtsgericht, reiburg, ist erloschen. ber Karl i îünd, 9 und 10 in Lüdenscheid, Keil zu Friedenau is Prokura erteilt. schafter ift der hiesige Kaufmann Johann Adolph | Nr. 4165, Firma Otto Schael Holzhandlung Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Fisonach, Betauntma ung. [32690] Frei i O--Z. ien Firma: Dr. Hermann Inha 22 M e Be a i Lma 11) Bargetwciisier Fra QIeA Funke in Hoßen- pan un er Handelöregister Abt, A ist heute bei der Soefar, See ist erloschen. Den 11. Juli 1906, limbur

axl Backhaus in Ruhla, als deren -Z. 75. Firma: Ziegelei Guudel- Stv. Amtsrichter Rau. 12) Ümtmana Gmil Opderbe> in Lidenstheid,