1906 / 173 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

LL. Einbruchdiebstahl-, Kautions8- und Veruntreuungsver ficherung. (34756] 2 N | . . e A. Einnahmen. 2 S T Mudaaben. R 7 | Schristgießerei D. Stempel. Vierte B ecila ge

I. Veberträge (Reserven)* aus dem Vorjahre: L Rega raten: Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

; ; h ) 1 e ? 9 e 398 7d verdlente Prien (Brimen Sue a (U qs 12506 | gl die Bufiofung ber Gesclsofi beson, zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staaklsanzeiger.

S 705,41 II. a. Schäden, einsließlih der 285,04 be- ERREEEER A Liquidatoren machen den vorstehenden Beschluß be,

kannt unter Aufforderung der Gläubiger si : : Fil

i; eve 19 352,43 | ‘133 057 den Vorigen, abglis des Anteils vA G 1E obi M1 L N M 173. Berlin, Dienstag, den 24. Juli 1906. eserve : ückversicherer : L REMe | s L T - : Einbruchdiebstahlversiherung 4 22 873,20 a. gezahlt : Die Liquidatoren: in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrecht8-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsr olle, über Waren- Kautions- u. Veruntreuungs- Einbruchdicbstahlversicherung 4 8 529,88 David Stempel jr. Wilhelm Cunz. jeihen, E ik af vos “kurse fowie die Tarif- E rplanbekanntmahungen der Ei enbahnen enthalten (54 erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Titel L ing v 09 122,48 27 995 161 053 E u, Veruntreuungs- V a6g d [34741] ® 0 e . Prämienetinnahme abzüglich der Ristorni: versickerung » N i i i t D S D R t Einbrutdiebstahlversuherung 266 816 6. zurückgestellt: Preußische Boden-Credit-Actien-Bank, Zentral-Hand el8regis Cr für a eun Ê C1), (Nr. 173 A) O und Veruntreuungsversicherung 36 986 303 802 S erfa oe Berand 9 260,— Status 0 C Juni 1906. k dur alle Postanstalt Berli Das tral Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli Dex ITI. Nebenleistungen der Versicherten: Hit Ua auttons- u, Veruntreuungs- - register für das Deutsche Reih kann durch alle Poslan]katren in Berlin für entral Handelsregiiter fU Ie / 8 Policegebübren E versicherung 1 600,— Kase o Wesel Efekienb M 9 730 876. Selbstabholer aud dur) die Kdn be Ex edition U VSeutshen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Maina pes eträgt L 6 50 ch& fir das Bierteli hr. Einzelne Nummern kosten 20 d. Einbruchdiebstahlversicherung 4 620 b. Schäden, einshließlih der 892,17 4 be- “eret Ran O 8 520 000 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, wofen wet e —— Se iiaia Kautions- und Veruntreuungsversicherung 433 tragenden Scadenermittelungskosten, . im Effektenbestand 4 579 741. S A - : ; Os Gemah, abzüglih des Anteils der Darlehen auf Hypotheken ? 656 396. Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 173 A., 173B. und 173 C. ausgegeben. udverhicherer Debitores N 1 474 500. e ä boli B Menni : : s x : ; 13. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, | Polstermaterial, Mineralwässer, Quellsalze, Edel- | gegen Hauésshwamm, Car olineum, orax, Mennige, F L diebstablversiherung 441 757,68 Erworbene Hypotheken abzügl. Warenzeichen. With L Lederpußz- E aae, SONE metalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Weißmetall- Sublimat, Karbolsäure, Filzhüte,Seidenhüte,Basthüte, Kautions- u. Veruntreuungs- / a N s eia n 907 402 097. Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner- wit ehte und unechte Shmuksahen, Brenn- Sparteriehüte, Mügen, Strohhüte, Helme, Damens versicherung 19 166,72 ee Eh 132 000. (G8 Pee bung, das binter dem Namen den Tag der masse. materialien, Heistoffe, Leuchtstoffe, Kerzen und Nacht- | hüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel Sandalen, g. zurügestellt : Pan opa, 1 SiaesaanaaalaatiO iz 689 900. f Eintragung, G. Geschäftsbetrieb, W. = Waren, 14. S M Na H E e i uf le oe S D aae al „Me Ee Strümpfe, E und geme Interlle ter n Einbruchdiebstahlversiherung4 16 104,62 Mobilien And Utenfilien © 2,s D Beschr, = Der Anmeldung ist eine Beschreibung s Bie N S apparate, elektrishe ‘und "photographishe Apparate, | Kinder, Pferdedecken, Leib-, Tisch- und Bettwäsche,

Kautions- u. Veruntreuungs- E E beigefügt.) S y z : i s St fe 379 715 654. , Weine, Spirituosen. Musikinstrumente, Fleisch- und Fischwaren, Eier, | Hosenträger, Krawatten, Gürtel, Korsetts rumpf hersWerung a0 41e 109 166 e U 34. 89 201. H. 12 783, 2 Weine, Sp freie Getränke, Brunnen- Gilde Tee, Kaffee und Kaffeesurrogate, Zucker, | halter, Handschuhe, fünstlihe Blumen, Lampen und . Veberträge (Reserven) auf das nächste Ge- Aktienkapital wu und Badesalze. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren sowie Back- und Lampenteile, Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, s{äftsjahr : L Reservefonds 77 a) 17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und | Konditorwaren; einschließli Hefe und Backpulver, | Anzündelaternen, Bogenlichtlampen, Glühlihtlampen, für noch nicht verdiente Prämien, abzüglih Ertrareservefonds A T LE Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, diätetishe Nährmittel, Na rungsmittel für Tiere, Slluminationslampen, Magnesiumfackeln, Pechfackein, s n E Britannia und ähnlihen Metallegierungen, Du fünstlihes und natürlihes Eis, Roh- und Sceinwerfer, Oefen, Wärmeflaschen, elektrische Heiz-

o

des Anteils der Rückversiherer (Prämiens- Amortisationszuschlagsfonds T . 3 überträge): | | Amortisationszu\hlagsfonds ILI . 9 echte und unechte Schmucksachen, leonische As ffe zur Papierfabrikation, photographisbe und | apparate, Kochherde, Kohkefsel, Backöfen, Brutappa- 17/4 1906. Fa. Rud. Herrmann , Berlin, Waren, Christbaumshmuck. ithographishe Erzeugnisse sowie Erzeugnisse sonstiger | rate, Obst- und Malzdarren, Petroleumkocher, Gas-

[2 S

I Les

Einbruchdiebstablversiherung 140 272 Disagio- und Zinsreserve . . . , 4 M if i Kautionê- und Veruntreuungsversicherung . |__21 185 161 457/79 | Agiokonto gemäß $ 26 des Hypo- Zossenerstr. 566—60. 30/6 1906. G . “Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus vervielfältigender Künste und der Druerei, Befaß- | kocher, elektrische Kochapparate, Ventilationsapparate. ° Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der thekenbankgeseßes : 862 641. arfümerie - Fabriken. W. Ÿ J Se lbrmitiel für tehnishe Zwecke. L artifel, Knöpfe, Spitzen, Buchbindereiartikel, Lehr- Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, Pinsel, Quste, Rückoersicherer : ensions- u. parfondsreserve , 706 517. eifenpräparate, So 4 un Stärke Er Parfün Pi Schirme, Stöcke, Neisegeräte. mittel, Rostshußmittel, S [eifmittel, Stärke, Piassavafasern, Kraßbürsten, Weberkarden, AIghner- a. Provisionen und sonstige Bezüge der Unkündbare Hypothekenbriefe . . 333 727 805. aus Seife, Soda oder Arte, arumer e Brennmaterialien. f ätherische Dele, pielwaren, urngeräte, Spreng- apparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, Rasier- Agenten 2c. : Kautionen ¿ 132 000. Toilettemittel, kosmetishe Geräte u ne L : Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Dele und Fette, | stoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerkskörper, | messer, Nasierpinsel, Streichriemen, Haarpfeile, Haar- Einbruchdiebstahlversiherung M 42 892,60 Dividenden und Coupons... 2932854. 63 Präparate zur Pflege des Haares t und des Dar n Schmiermittel, Benzin. Geschosse und Munition, Steine, Kalk, Kies, Gips, nadeln, Bartbinden, Phosphor, Schwesel, _ Alaun, Kautions- u. Veruntreuungs- Kreditores 1 287 697. 44 Baseline, Pflaster und Verband sto, Puß- un . Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Asphalt, Teer, Peh, Rohrgewebe und Dachpappen, Bleioxyd, Bleizucker, Blutlaugensalz, Salmiak, versicherung 48 156/60 Diverse Passiva 1 809 138. 58 Poliermittel für Metall, Holz, A as Porte Maren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, | Rohtabak und Tabakfabrikate, Teppiche, Gardinen, flüssi e Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff, Aether, b. Sonstige Verwaltungskosten 93 954/12 71 410\72 Ie 379 715 654. 60 und Emaille, Kerzen, medizinische, äther e, losme f c Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Rouleaus, Portieren, Bettdecken, Beitücher, Kissen. | Alkohol, Härtemittel, Gerbeextrakte, Gerbefette, y. Sonstige Ausgaben [—— 5 445/74 Berlin, im Juli 1906. 4 und technische Oele N Ce Minerato Fug, Bernstein, Meerschaum, Ao und ähn- | Beschr. Kollodium, „Cyankalium, Wein eiisente, SE ean VI. Gewinn 47 303103 Der Vorstand. leum, Brennöle, Insektenvertilgung?milket, “M B- lichen Stoffen, Drechsler-, chnißz- und leht- | 242 89 204. H. 12 011. säure, Oralsäure, Queksilberoxyd, - asserglas, Wasser- ; __47 303/03 mittel, Farben, Waschblau, Chemilalien zur Wäsche, waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- x stoffsuperoryd, Salpetersäure, Schwefelsäure, Salz-

469 909/78 | 469 999/78 ¡um Waschen und zum Sceuern, wie Glauberfalz, und Friseurzwecke. L 8g säure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Iod, tt- TIT. Schlußaufftellung des G t ästes. 7 Steinsalz, Kleesalz, Badesalze, Chlor, Chlorkalium, i; itlihe, Rettung8- und U E ase, Salpeter, Kochsalz, Glaubersali, Calciumcarbid, —_————— E —————————————— - A 7) Eriverbs- und Wirtschafts- Sind Pottashe, Borax, Kampfer, Salmiak, Aerztlihe, gesundheit M ite und 39 E 1 ei féure Ursenit, Benzin, Kesselstein mittel, Vaseline,

| F

tein, oIM- te, -Instrumente und -Ge- Feuerlö|ch-Apparate, „S | Saccharin, Vanillin, Sikkativ, Beizen, Erze, Marmor,

A. Einnahmen. M A E. Salmiakgeist, Benzin, Quillajarinde, Wasserglas, - 1. künstliche Gliedmaßen, Augen,

I. Gewinn aus der Unfall- und Haftpflichtversiherung . . . | 1763 834 73 I. Steuern und A a S genossenschaften. Wachs, Ceresin, Harze, Zündhölzer , Spiritus, irnifse, A bi Minslid b O i Kais Sqiefer, Steinsalz, Tonerde, Bimsstein, Marienglas. T , Einbruchdiebstahl-, Kautions- und Ver- 1) Steuern #6 239 892,25 Lade, Klebstoffe, Kohlenanzünder, Dohte, ohner- _ Dhontalishe, chemische, optische, geodätische, 3/11 1905. Georg Baus ot Van 108 20/6 Dichtungs- und PaEungsmaterialien, nämlich : gewellte untreuungsversicherung 47 303/03 2) Zentralverwaltungskosten 358 342,35 | 598 234/60 SRE. masse, Kartoffelmebl, Laugen, Desinfektionsmittel, nautische, elektrotehnishe Wäge-e, Signal-, Wilhelmhaus, Kaiser Wilhelmstr. 93/109. 30/6 | Fupferringe, Stopfbüchsens{nur, Hanfpackungen ; III. Kapitalerträge 1 003 530/31 : E L Geschäftspapiere, Postkarten, mit bildlichen Dar- Kontroll: und photographische Apparate, -In- 1906. G.: Chemische Fabrik und Versandge[chalt. Flaschen. und Büchsenverschlüsse, Asbest, Asbestpappen - IV. Gewinn aus Kapitalanlagen 38 440/21 „I1. Abschreibungen 469 872/39 ô stellungen versehene Karten, insbesondere Ansichts- strumente und ‘Geräte, Meßinstrumente. W.: Aether, Chemikalien für medlzinise Zuck | Asbestfäden, Asbestgefleht, Asbesttuche, Asbestpapier, V. Aktienübertragungsgebühren 9 008 —|| I. Verlust aus Kapitalanlagen : 9) Niederlassun X von postkarten, Brief- und Einwickelpapier, Briefums{hläge, Maschinen Maschinenteile, Lreibriemen, Chinawein, Kollodium, Drogen für den s ed iden - | Asbestshnüre. Guano, Superphosphat, Knochenmebl, VŸVI. Gewinnvortrag aus 1904 96 079/92 Kursverlust . 29 296 g F Karten, Löschpapier. Släuthe ' Automaten, Haus- und Küchen- ebrauch, Frostwasser, L Glyzerin, Jodpräparale, | Thomasshlackenmehl, Fischguano, Pflanzennähr- : “} IV. Sonstige Arsgaben 65 493 Rechtsanwälten geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Form, didtctishe Nährmittel n Biltgee E jalze. Roheisen, Cisen und Stahl in Barren,

* 1, r

Taae 1a2l9A 2 0 S S S Gesamteinnahmen . . |_29%1 196/20 Gesamtausgaben . . . | 1158 856 89 202. B. 13 2783. Geräte. t orvaleszenten, Paraffinsalben, Pastillen, Pillen, Blôcken, Stangen, Platten, Blehen und Röhren,

34765 E : i terwaren, Tapezter- : » Eisen- und Stahldraht, Kupfer, Messing, Bronze, E C. Abschluß. D. Verwendung des Ueberschusses. ; R NehtsanmalisGaft bei A Î e N Ee E i rena Tom chemisch-pharmazeutishe Präparate, Präparate zum Sue, Zinn, Blei, Nickel, Neusilber und Aluminium esamteinnahmen 2 951 196/20 I. An den Reservefonds ($ 37 des Pr.-V.-G., $ 262 des Handels B er Kammer für j i t te, deren Teil "und Saiten Konservieren von Vegetabilien aller Art, Restitutions- | F rohem und teilweise bearbeitetem Zustande und Gesamtausgaben 1158 856/75 E elssahen zu Bremerhaven ift zugelaffen und in ; ; e Musikinstrumente, deren Wte. Le - | fluid, medizinishe Tabletten, komprimierte Tabletten i a Rosetten, Rondeelen

e Rechtsanwalts[iste eingetragen: Dr. Friedri N / b | Fleish- und Fischwaren, Fleischertrakte, Kon- | für chemische, medizinishe und diätetishe Zwette, zwar in Form von Barren, , r

ITI. An die Aktionäre n R Wilhelm Sprenger in Bremen. N a A serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. | Fierarzneimittel, medizinishe Emulsionen, Paraffin, Stangen, Röhren, D Binkfiaub, en R

; Bremerhaven, den 20. Juli 1906. 5 / L A . Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- | L454; x : é ! 1 IV. Tantiemen an: Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelsfachen: L Lag G A öle und Fette. s diätetische Eiirtun furtte. Get ten He fugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronzepulver, Blatts 3 Verwaltungsrat und Ausshuß . . . # 154 000,— Sekretä ut G e G Kaffee, Kaffee te, Tee, Zucker, Sirup raphishe Zwecke, Höllensteinstiste, Kalisalze, Kaolin, | metall, Quecksilber, Yellowmetall, Antimon Mags- 2) Direktion und Angestellte ——.154 000, | 308 000 9ppuer, Séxelur. Lf j E E S : Honig: Mehl nd Vorkost, Teigwaren, Ge- | Fairon und Natronfalze, komprimierte Tabletten für | nesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platindraht, V, Gewinnanteile an die Versicherten: [34468] » 2, N T I S würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. photographische Zwee, Talfum, Sal g He latinchwamm, Platinblech, Magnesiumdraht, Anker-, zur Auszahlung 308 000|— | in T N E Ri en e A B N E . Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und enen La MAN erte pur Fiti Ra ast- und E aer Anle ; Gisenbahnsenen, V1. Vortrag auf neue Rehnung 102 339 broda sind i ernyard Fr n en- r t A Konditorwaren, Hefe, Backpulver. ' , , S: Schwellen, Laschen, Nägel, Unterlagsplallen, Unkero —— __102 399 d in die Anwaltsliste eingetragen worden. : Li LZTA2Afa 5 ¿brmitt orzellan, Steingut, Metall und, Glas, Siegella, | { iede- Ueberschuß der Einnahmen . « . | 1 B2282/45 Gesamtbetrag . . . | 1792 339| Dresden, den 20. Zuli 106. s e R P N j Eis tetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, | Feresin, Dextrin, Stearin, orthopädische, chirurgishe lagöringe, Draa fe a Cisenguß, Messing unv Summarische Bilanz am 31. Dezember 1905. : Der Präsident des K. Landgerichts. A S i i . Papier appe, Karton, Papter- und Papp- und zahnärztlihe Apparate, Galvanos, cirurgi\he | Rotguß, eiserne Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, A. Aktiva. g B. Pasfiva 7 T B ON Bekanntmachung. S Ad h waren, Roh- und Halbstoffe zur Papter- ur „Iahnltlhe fru s Glas un Balluster, Kransäulen, Telegraphenftangen, Schiff8- 1. Wesel der Aktionäre 4 000 000|— 1. Aktienkapital é 4 eT ooó S Der bei dem Amtsgericht Brackenheim zuge- h fabrikation, Tapeten. : ; Hartgummi, Schreibmaschinen, Pastillenpressen, E Lade A Nie SBtEe Sra 4 Sund 1] = Red Po, 0:80) Lie A P U G 2 Bb e Maa Bed | Memel, Zante Bro atvesorm: | Ser Me "Cre Gu m urs: j i P estand am Schlusse des Vorjahres . | 2000 000|— i : Ua 5 i { D , argarine, Schnupftabak, Bronzen in Pulversorm, r Eren. Hen- und Dung- IV. Wertpapiere | 2) Zuwachs im Geschäftsjahre 2 000 000|—] 4 000 000 A ias i Ga O E S if eo Berlin gal Ge See lde, uns gege las Glimmer und Waren Semi ee YUfiege dex Di gee T Me ae Gee Diebe ia Stich- Heilbroun, 19. Juli 1906. m. b. Haftung, Berlin-Halen]ee. 1 ; * A ' L j o9menta zur C Der e ' Bxx, | waffen, Maschinenmesser, Aexte, Beile, Sägen, V. Guthaben 2) Sonstige rechnungsmäßige Reserven 232 973/43] 1 428 791 S: ZANDIEE: A: D M Genie Me . Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Rae d ‘d gnd Sühne, Muntwaser, e Nslugi@are: „P Ra O tral, 1) bei Bankhäusern 487 534/92 | | 1V. Prämienüberträge für L , A Kl, L, Knôpfe, Spiven, SLbrbner: und Lederwaren. | Zigaretten, Zigarren. Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogelbauer, Nähnadeln, 2) beianderen Versicherungsunternehmungen 6 652/04] 494 136/96 1) Unfallversiherung 4 046 657/87 [34766] _ Bekanntmachung. 1. Adckerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- Und 55 Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, | 4 Sh. 8222 Nähmaschinennadeln, Stecknadeln , Sicherheit8- V1. Rückständige Zinsen und Mieten E: 278 025 72 2) Haftpflichtversicherung 3 977 070/25 Der geprüfte Rechtspraktikant Hans Fischer in Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang * Billard- und Signierkreide, Bureau- und 5 * | nadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Stricknadeln, . Ausftände bet Generalagenten bzw. Agenten 3) Einbruchdiebstahl-, Kautions- u. Ver- P en E Me seiner Zulassung zur Rehts- und Jagd. fte dizi Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Lehr- E S Krawattennadeln, Nadeln A chirurgishe Zwecke, und Versicherten 9 026 42476 untreuungsversiherung 161 45779| 8 185 185 N 4 al d e A K. Landgerichte Passau heute i Arzneimittel, chemische Ln te für me 4 - ter N (—ckck 488 - Fisangeln, Angelgerätschaften, fünstlihe Köder, . Si D i S V Nees für eva: Versicherungsfäle [T " Passau Don 18 Zuli 1906, S e nische und ugen de D Piaster, Verband- . SŸhußwasfen. Mittel, ätheris{ 1E b t nel, Glilerne, Gefäße! o Teck j e S : —— | n . : ' ' : ü i , ätherische A P ägel, gußeiserne Gefäße, emaillierte, verzinnle, ge- | | ere N Lane E E Der Präsident des K. Land Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, y Perfimeren T und “Bleichmittel, A S e \hliffene Roch- und Haushaltungsgeschirre aus Eisen,

2) Unfall- und Haftpflichtv 0 ] erihts Passau: stoffe, 2 i 3) Einbru Bride i au L NGErung L 10 645 423/70 (L S) (Unterschrift) Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Ÿ E Kupfer, Messing, Nickel, Argentan oder Aluminium,

untreuungsversicherung 37 28874|10 701 5 [34769] E E Lebenômittel. ; 5 Wäsche, Fleckenentferaungsmittel, Rostshuß- A A \ G - j S Badewannen, Wasserklofetts, Kaffeemühlen, Kaffee- VI. Sonstige Reserven S s 2 In die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht / Koppe eG ungen, Friseurarbeiten, Puß, künsk- mittel ph, und Poliermittel (ausgenommen | L Le R —.ch maschinen, Wäschemangeln, Radreifen aus Eisen, aus | VII. Guthaben anderer Versicherungs- / zu Passenheim zugelaffenen Rechtsanwälte ist heute E N / für Leder), Schleifmittel. : d E Stahl und aus Gummi, Achsen, Schlittshuhe, gelochte unternehmungen 74 40061 | unter laufender Nr. 4 der zu Passenheim wohnhafte + Schuhwaren. 35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. d N V Bleche ;Sprungfedern, Wagenfedern, Roststäbe, Möbel-

E E , Trikotagen. x n s d V F ïge, Schlöfser, Geldschränke, Kassetten VIII. Sonstige Passiva : Rechtsanwalt Joseph Davidsohn eingetragen worden. Strumpfwaren, Tr D : 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer F N R und Baubeschläge, sser, ' ' 1) age für Arbeiterversiherung Paffenheim, den 19. Juli 1906. G : Sitte, ngostücke, Leib-, Tis, und Srtdihube, werkskörper, Geschosse, Munition. T E S Ornamente aus Meta a M Agrofen, in Frankreih und Belgien . . . .| 885 180/62 Königl. Amtsgericht. Beleuchtungs-, Hetzungs- Ke, Kühl-, | 37- Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, S7 ; Oefen, Karabinerhaken, Uge ehen N L E 2) Beamtenunterstügungsfonds 983 793/84 [34467] E Trocken- s Ventilationsapparate und Geräte, Bed! Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, E F bügel, Dn, as Gingers E ree

| 3) Diverse Kreditoren 529 301/60/ 1 998 236 Der Rechtsanwalt Hugo Vek in Leipzig ist als Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. / ohrgewebe, AOBDLTEn MUn Bor E Es T c ——— gesräste o Drahtseile, Schirm acttelle, Maßstäbe, __ h 1X. Gewinn E E 17992330 verstorben in der Anwaltsliste des unterzeichneten , Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, | 3g. See e batfabrikate, Zigarettenpapier. R Spicknadeln, ' Sprahrohre, Stockzwingen, ge tanzte 37 360 223/56 77 360 223 Landgerichts gelö\{cht worden. Schwämme, Toilettegeräte, Puymaterial, | 3g. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, } E E Papier- und Blechbuchstaben, Schablonen, Schmier-

Berlin, den 21. Juli 1906. Leipzig, den 21. Zuli 1906. Stahlspäne. L : ; Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte Segel, : üchsen, Buchdrucklettern, Winkelhaken, Rohrbrunnen, ie ° 9 j ¿ Königliches Landgericht. , Chemische Produkte für industrielle, wissen- , 4 : / i ; 5 lme, T apparate, Nähschrauben, Kleider- „Zürich“ Allgemeine Unfall- und Haftpflicht-Versicherungs-Aktiengesellschaft. [34466] U T sWajtliche und photographische Zwede, Feuer- | q, Uhren und Uhrteile. A S Rauchheme Tauer e rie, Wagen zum Fahren,

Der Gaupibebollma@tas für das Deutsche Reich: In der Anwaltsliste des unterzeihneten Amls- lösmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruck- | 41 Web- und Wirkstoffe, Filz. i : einschließli Kinder- und Krankenwagen, au Fahr-

. A masse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, Vogts gerihts if der Name des am 16. dieses Monats M clische Rohprodukte.

1) deutsche mündelsichere Wertpapiere . . | 2375 425/20 IIT. Prämienreserven | 2) sonstige Wertpapiere 17 698 131 24/20 073 556/44 1) Deckungékapital für laufende Renten . | 1195 818/40

5/2 1906. Walter Schärff & Co., Schanghai; | räder und Wasserfahrzeuge, Feuersprizen, Wagen- 203. . 11 642, z 2 T S [34816] (34757] | Wir machen hierdurch bekannt, daß die Electrical R Gs is e e bai . Dihtungs- und Packungsmatertalien, Wärme- Si 2 30/6 1906. “@ Din: 2 Grport bist W 4 Ge: e ita Beile, (En edliber Felle, Hâute, Am Donnerstag, den 9. August, Abends | Von der Deutschen Bank und der Firma Raehmel | 8pecialty Co. G. m. b. H. zu Berlin aufgelöft Leipzig, den 21. Juli 1906 \{chuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. : treide, Hüls rüchte, Sämereien : etrocknetes Obst, | Leder Pelze, Pelzbesaß, Pelzmüßen, Pelzkragen, S Uhr, findet in Müllers Restaurant zu Waren & Boellert hier ist der Antrag gesteUt worden, und die Auflösung am 13. Sul 1906 in das Handels. ne Könk Îd 3 Amtsgericht . Düngemittel. Cm Cr Le il "S fen Nokbaumwolle Flabs, Pelzboas Pelzmuffs Pelzsliefel. Firnis, Lake, Harze, eine außerordentliche Generalversammlun 46 4 300 000 Aktien, und zwar 4 1 600 000 | register des Königlichen Amtsgerichts T eingetragen gi Mis ands. e andi E . Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. | i N gee berlob e Kork Baumbharz, Nüsse, Klebstoffe, Dextrin Leim, Wichse, Fleckwasser, Bohners unserer Kasse statt, wozu alle Mitglieder hierdur Vorzugsaktien (1600 Stück über je nom. #4 1000 | is. Wir fordern gemäß $ 65 Absay 2 die Gläubi ae [34465] Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Bek e h Rot L t Koyca, Maisöl Treibzwiebeln, masse Degras Garne, auch Stopf-, Strick-, Häkel- G Ln rage iG0s e O o E E undo L R B 8 derselben | bere De n ti gelaffenen Recl Ste L E 19/1 e106, S. T Sed Ee Bambusrohr, Motore Sr F ogelfedern, gefrorenes | und Nähgarne, Stiekgarne, Zwirne, Vinytabsn- ug: über je r. 1 anzumelden. [34441] : gen SILISAETINE, SMYCEIIEUEN E - Nadeln, Gange. zl . Produkte d Ärzneimittel, | Fleis, Talg, rohe und gewashene Schafwolle, | Waschleinen, Tauwerk, esp n\tfasern aus Wolle, 1) Abnahme der Jahresrechnung pro 1905, sowi der X. D. Riedel Aktiengesellschaft, Berlin, anwälte gelöscht. Z eisen, Hufnägel. chäft. W.: Produkte der Tierzucht, Arzneimittlel, ' 9, i L E E L Entlastung des Vorstands. M Iu zum Börsenhandel an der Liefe e Lde Cbtisassen Viccteiesl ÉpedialtS Uo “Ls Meldorf, den 17. Juli 1906. lia S Perzinnte Waren. ier und Pflanzenvertilgungs-, dus as S c aen N eilale “Toalin, Baumwolle Sa dern ; Weite Wollfils, j ees 2) Entseßung von Vorstandsmitgliedern. Mei, den Lt U THW, Mae Wte Kduigli@es Auttsgeriht. i: Eisenbahn - Oberbaumaterial M E Degen e Ew aren, Kleider, Leibwäsche, Steinnü e, Sgildpatt. " Chemish-pharmazeutische | filz, Pferdehaare, Kameelhaare. Bier, Porter, Ale,

3) Wahl von Vorstandsmitgliedern. Bulassungsfstelle an der Börse zu Berlin Samuel Stern. __ Robert Stern-Streny. | [34768 Bekann waren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, riseurarbeiten, L . “Seri S Qik d andere Spiri- ¿ 4 C . tmachung. r % r ; d- | Präparate und Produkte, Abführmittel, Wurmkuchen, Malzextrakt, Weine, Lildre und An ere r 4) Sesseguna der Gebühren für dle Vorstands an der Börse zu erliu. | Fi! Sf R Oren B a ente m Bas O Bf H, wn T | [ie Senden Bs S hne hertran, Fitberheilmitie, Serumpalia ant Ml | fee nre afi che Mineralwässer Limonaden ¿ : 34815 | , - | dor eute in der Liste der bei dem unterzeichneten o 2 Pn f it, é " gerâte, Shwämme, Chemi- el, Lakrizen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokain- | naturticze 1e : L, f 5) Gerehmigung des Anstellungertrogs mit dem | “Berliner Brocenhaus (Eingete. Verein) | Gesellschaft mit beschränkier Hastung in Mann, | Ronsdorf, den 21, Zuli 1906. gelöst worden peigerbedläge, Rüstungen, laden, Gt | falen Waboratoriumte, wsseniafilide ad fn: | peiparite, Piat, Becbandsiot, Sans Cin: | pinid: Rings, Dalekcite Gold- und Silbersmud, 6) Sonstiges. N. 65 Reinickendorferstraßie 82. heim vom 31. Mai 1906 die Gesellschast aufgelöft E "B p id 7 / Kassetten, mechanish bearbeitete Fafsonmetall- liche Zwecke, Chemikalien für Photographie, Sauren, u & eute Ma OQuasfia Gall- Broschen Hemdknöpfe Tuchnadeln Fruhtschalen ete

Der Vorstand Freitag, den 3. August 1906, Abends | und der Unterzeichnete zum alleinigen Liquidator nigliches Amtsgericht. teile, gewalzte und gegossene Bauteile, Alkalien, Erden, Salze, Feuerlösh-, Härte-, Lök- tinde, Kampfer, Summen d R © : Edel- und Halbedelsteine, leonische der Deutschen Kranken-Versicherungs- 7 Uhr, ordentliche Mitgliederversammlung | bestellt wurde. E E EET S A N C T C G E E A: Maschinenguß. und Zahnfüllmittel, Asbest, Düngemittel, Rohmetalle, | äpfel, Aloe, Ambra, \ngosturarinde, Fenhelöl, | Shmudckperlen, Edel- un Halbedelste eonisch

ß L : A S ld- ilberdrähte, T , Lametta, N., Chausseestraße ‘98. Zugleich werden die Gläubiger der Gesellschaft Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Metalle in teilweise bearbeitetem Zustande (aus- Sternanis, Cassia, Cassiabruch, Da R Flitter Un En S N Fn a Ea

h attintation 7 Mitali n ° , s : s ; te, | Perubalsam, äâtherishe Oele, n K A Bade Louis Peaûs “egimation: er Vorstand | VPsannheim, den 20. Juli 1g 9) Bankausweise. fahrétdee, Automat und Sähorabgubeb, | ene ues und Verwvanifis, Budde tien Eempentindl, Doljefig, Barn Beuren | Pseunen un Bestlage, aus -Atfenke, Neusilber l i ‘S: N 5 , v f 7 7 à d Leder- nsektenpulver, attengilt, ara\itenver i gung8- | enagen und e[iage aus nte, 7 I. U: Julins IOLLEs, AANREEs Dr. Weingart, Rehtsanwall. Keine. N Parbllose Fa s (eder, Pelzwaren. P aa, are ritte, Bohnermasse, Ziltel, Mittel gegen die Pflanzenshädlinge, Mittel | Britannia, Nickel und Aluminium, Slittenschellen,