1906 / 173 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

16b 17 541 (N. 539) R.-A. v. 7. 8. 96.

(Inhaber: G. G. Nicolai, Halle a. S.) Gelöscht

am 19/7 1906. i;

16b 17 901 (H. 2122) R.-A. v. 21. 8. 96. (Inhaber: C. Hipauf, Brestlau.) Gelöscht am 19/7 1906.

93 19109 (I. 484) N.-A. v. 2. 10. 96. (Inhaber: Inderau & Co., Dresden.) Gelöscht

am 19/7 1906.

2% 20134 (S. 1758) R.-A. v. 17. 11. 96. (Inhaber: Carl H. Schreiber, Markneukirchen.)

Gelöscht am 19/7 1906.

2c 21454 (W. 1041) RN.-A. v. 26. 1. 97.

_ (Inhaber: H. Want, Lingolsheim b. Straßburg

i. E.) Gelöscht am 19/7 1906.

32 1S 663 (St. 593) R.-A. v. 11. 9. 96. (Inhaber: Siegmund Strauß jrc., Frankfurt a. M.)

Gelöscht am 19/7 1906.

34 17 673 (B. 2730) N.-A. v. 14. 8. 96. (Inhaber: James William Blackburn, Berlin.)

Gelöscht am 19/7 1906.

34 18S 009 (B. 2733) N.-A. v. 25. 8. 96. (Inhaber: Gabriel Berlin, Cöln.) Gelöscht am

19/7 1906.

38 18S 019 (M. 1571) N.-A. v. 25. 8. 96. (Inhaber: Marx & Brandt, Mannheim.) Gelöscht

am 19/7 1906.

38 20 116 (L. 1254) N.-A. v. 17. 11. 96. (Inhaber: Löwenberger & Neumann, Mannheim.) Gelöscht am 19/7 1906.

42 19855 (T. 671) R.-A. v. 6. 11. 96.

M a ad Nomain Talbot, Berlin.) Gelös{t am

i o è

42 20 709 (T. 705) R.-A. v. 15. 12. 96. (Inhaber: Silarko Jobn Telléry - i. F. S. I.

Telléry & Co., Delhi [British-Ostindien].) Ge-

Iôscht am 19/7 1906.

12 18 372 (A. 1015) NR.-A. v. 1. 9. 96. (Inhaber: Aktiengesellshaft für Lederfabrikation,

München.) Gelöscht am 19/7 1908.

16b 16 035 (B. 1995) N.-A. v. 12. 5. 96, 16053 (B. 1993) Ï S (Inhaber: F. Bernard & Cie., Reims, Frankr.)

Gel6scht am 19/7 1906

16b 17577 (K. 1907) R.-A. v. 7. 8. 96. (Inhaber : Joh. Alf. Kohlstadt, Frankfurt a. M.)

Gelöscht am 19/7 1906. j

22b 14 144 (K. 1899) M.-A, v. 18. 8. 96. (Inhaber : Walter Kirberg, Gräfrath - Central b.

Solingen.) Ge2lös{cht am 19/7 1906.

30 17 793 (W. 1074) R.-A. v. 21. 8. 96. (Inhaber: Eugen Wienskowitz, Breslau.) Gelöscht

am 19/7 1906.

32 ROGEL (V. 2/31) Nef. v. 27, 10. 96. (Inhaber: Bleistift-Fabrik vorm. Johann Faber

A. G., Nürnberg.) Gelöscht am 19/7 1906.

34 22240 (3. 264) R--A. v. 5. 3. 97. (Inhaber: Hans M. Zscheyge, Czln.) Gelöscht

am 19/7 19C6.

v

Erneuerung der Anmeldung.

Am 16/8 1905. 16b 16 038 (B.19986), 16b 16 039 (B.1994).

Am 30/5 1906. 26d 1S 218 (U. 148).

Am 1/6 1906. 26a 18 078 (G. 1267).

Am 3/6 1906. 9b 17 789 (W. 1092), 9b 23 516 (W.1089).

Am 12 6 1906. 9b 22 614 (W. 1108).

Am 13/6 1906. 28 18 565 (G. 1263).

Am 16/6 1906. 34 25 850 (Sch{h.1593).

Am 20/6 1906. 34 22 192 (N. 571).

Am 29/6 1906.

22b 19 537 (2. 1405). j

Am 6/7 1906. 34 38 306 (F. 512). Am (c 1906. 16b 20 10S (K. 2102), 16b 20 038 (K.2103). Am 9/7 1906. 26a 18 916 (G.1302), 16a 19 368 (9.2304) 16a 20 822 (H. 2298), 20 824 (H.2299). ; Am 10/7 1906. 34 20325 (N. 575), 26a 19 186 (F.1581), 20b 20 426 (N. 583), 23 161 (F. 1580), 34 21463 (N. 570), 16a 19 111 (9.2258), 6 20344 (K. 2014), , 23 614 (H.2253). Am 11/7 1906. 36 20657 (D. 1074). Berlin, den 24. Juli 1906. Kaiserliches Patentamt.

Schäfer. [34452]

Handelsregister.

Allendorf, Werra, [34588]

In unser Handeléregister B Nr. 3 ist am 16. Juli E Cn “a Firma :

ementbeton-Jnduftrie Allendorf a. Werra, Gesellschaft mit beschräukter R L N

Gegenstand des Unternehmens:

Gewinnung und der Verkauf von Kies sowie die Fabrikation und der Verkauf von Zementwaren und Jontgen zu a notwendigen Waren, ferner

auausfübrungen, mit cinem S zi 200000 d : tammkapital von

orsitender für das erste Geschäftsjahr ist i milbelm Kobe “a Ga {chäftsjahr ist Architekt eschäftsführer ist Architekt Adolf Wagener zu Tacden S A midi Hellvertretender Ge- äftsführer Architekt Hermann Hafsenpflu » Wakhlershausen. Sit ats

Der Geschäftsführer vertritt die Gesellshaft na außen und ift zur Vertretung und Zeichnung der Firma befugt.

_ Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen in den von der Gesellshaft zu bestimmenden Blättern.

Allendorf a. W., den 18. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Andernach. [34590]

1) Im hiesigen Handelsregifter Abteilung A Nr. 129 ist heute eingetragen die Firma Jakob Weber mit Niederlafjungs8ort Audernach und als Inhaker der- G g unis Ges g imi Sg Anderna(.

er Firmeninhaber betreibt nach f tine Malzfabrik. S E MAOe Andernach, den 18. Juli 1906.

Ansbach. Bekanntmachung.

„Aktiengesellschaft für chemische einzutragen : Der x

zum Vorstandsmitglied ernannt. Ansbawh, 18. Juli 1906. Kgl. Amtsgericht. Carlipyp.

Apolda, | j [34592] In das Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 169 bei der Firma W. Flachsbarth, Apolda, ein- getragen worden : Dem Kaufmann Georg Gcäfe in Apolda is Pro- kura erteilt. Abpolda, den 20. Juli 1906. Großherzogl. Amtsgeriht. TIL.

Augsburg. E [34698]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

1) Bei Firma „L. A. Riedinger Maschinen- und. Broucewaren-Fabrik Aktiengesellschaft“ in Augsburg : Julius Barth is aus dem Vor- stande ausgeschieden. Der Vorstand bestebt nunmehr aus dem faufmännishen Direktor Karl Colin und dem tehnis{chen Direktor Julius Schlotterer, beide in Augsburg. Den Oberingenieuren Emil Riegel- mann und Viktor Polak, dem Kassier Josef Scheppach, dem Buchhalter Ludwig Buder, sämtlihe in Augs- burg, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß jeder derselben in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied zeichnungs- und vertretungsberechtigt ist.

2) Bei Firma „Bayerische Azol-Judustrie, Schulz & Co.“: Aus der offenen Handelsgefell- schaft ist die Gesellshafterin Josefine Botsch am 1. Juli 1906 auêgeschieden und wird das Geschäft von der Gesellschafterin Emma Schulz, Kaufmanns- gattin in Augsburg, unter der bisherigen Firma mit dem Sitze in Augsburg weitergeführt.

3) Bei Firma „S. Roseubush““ in Augsburg : Den Kaufleuten Heinrih Zeitler und Karl Allner in Mga Ei am pr Ns

ei Firma „L. Jlzhöfer's Nachfolger“: Dem Kaufmann Wilhelm Dölsh in Aende ist Prokura ecteilt. i

5) „„Rafso Knoller.“ Unter dieser Firma betreibt der Sägwerksbesißer Nafso Knoller in Stätling ein Sâge- und Holzbearbeitungswerk in Stäßling.

6) „Fosef Gröner.“ Unter dieser Firma betreibt Josef Gröner in Landsberg ein Kolontial- und Wachswarengeshäft.

Augsburg, den 21. Juli 1906. K. Amtsgericht. Bayreuth. : [34593] nbe 6 À 1 Sit A 2 aas 25. Juni 1906 nehe 6. Beilage zum Deutschen Reich3anze 30. Juni 1906). V vom Vrauhaus Kulmbach, Gesellschaft mit be- shräukter Saftung, mit dem Siß in Kulmbach. _Als Geschäftsführer ist bestellt: Josef Haupt, Brauereidirektor in Kulmbach. : Bayreuth, 20. Juli 1906. Kgl. Amtsgericht. Bensheim. Befauntmachung. 34594 Ja unser Handelsregister Abteilung B E Eut E: Slettiadait  : eutsche einindustrie, Aktiengesellschaft, vorm. M. L. Schleicher, GaupateciMicas Berlin, Zweigniederlassung Bensheim. Gegenstand des Unternehmens ift : a. Die Gewinnung und Bearbeitung von Steinen aller Art, namentlich von Granit, Syenit und Marmor, iysbesondere der Erwerb und Fortbetrieb des Geschäfts des Herrn Karl Hergenhahn in Ludwigshafen t Nh,, i b, der Handel mit rohen und bearbeiteten Steinen Maschinen und Werkzeuzen für die Steinindustrie, c. Erwerb und Veräußerung von Immobilien. _Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 800 000 Æ, eingeteilt in 80I Inhaberaktien über je 1000 A Der Vorstand besteht, je nah Bestimmung des Aufsichtsrats, aus einem oder mehreren Mit- gliedern. Die Bestellung und der Widerruf der- selben liegen dem Aufsichtsrat ob. N R a. Adam Arbogast; Kaufmann in Ludwi fen, zum Vorstandsmitglied, : ars b. Otto Schneider, Kaufmann in Berlin, und Ludwig Dude, Steinmetzmeister in Reichenbach, zu O i A E c. Profura ist erteilt dem Wilhelm Schweinfurt in Reichenbuch i. O., jeyt in Bensbein ul Ae E ‘Gescürd Bensheim a. d. B.

er Gesellschaftsvertrag ist festgeste 23. Sep- tember 1899. a i FelgeNelt am 29, N Alle die Gesellsbaft verpflihtenden Erklärungen müssen, wenn der Vorstand aus einer Person be- steht, von dieser oder zwei Prokuristen, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, entweder von zwei Vorstandsmitgliedern oder einem Vorstands- mitglied und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen abgegeben werden.

Die Generalversammlung wird von dem Aufsihhts- rat, der auch den Ort bestimmt, einberufen, vor- behaltlih des geseßlihen Nechts des Vorstandes hierzu. Die Berufung der Generalversammlung er- folgt durch Veröffentlihung im Reichsanzeiger ; fie trägt die Unterschrift des Aufsichtsrats oder des B Die Bekanntmachunaen der Gefellscha ebenfalls im Reichsanzeiger. feRjjalt ersol Bensheim, den 6. Jüuli 196.

Großherzogl. Hessishes Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister 34600 des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mit 4 (Abteilung A.) e Firmen sind heute von Amts wezen ge- Of , B. Bergmaun «& Co. Nr. 14 170. Paul Jahr Nr. 18 620. Schmidt & Gebhardt Nr. 2606. S Fes e, 15 050. erlag moderner Literat ntr. 21 800 iteratur Otto Starke awatzki & Bartsch Nr. 4419, Frit Adams «& Co. Nr. 22901. D. Petrus Nr. 4219. Albert Fulle Nr. 676. Paul Bolte & Krüger Nr. 18 380. Sa S ce Nr. 5925. arlottenburger Shuh-M ; Behrendt «& Co Nr. 1081 00A LPROREE

Königliches Amtsgericht.

34591 In das Gesellschaftsregister ift bei ver Mind

rodukte vormals H. Scheidemandel““ in Berlin (olibes

abrikdirektor Nichard Rotter in Wien wurde

Inhaber Max Krüger, Fabrikbesizer, Wilhelmsthal

Maximilian Aron Nr. 15 328.

Moriß Zeimann Nr. 17 339.

Patentbüro Heinrich Grote Nr. 23 332.

Carl Stange & Co. Nr. 14029.

Max Plef Nr. 15 244.

August Grothe Nr. 18 868.

Paul Nr. 26 360. Day 2A Herrmann Friedländer jr. Nr. 11 243.., Staubfinger & Co. Nr. 21 268. E

Wahrenberg «& Bein Nr. 21670? # ; Richard Hentschel & Co. Nr. 25 791.

Nr. 13 386. Schuhklinik Lichtenstein & Co. Nr. 22 472. Hausfknecht «& Co. Nr. 23 911. Rud. Gürtler Nr. 10483. Auchner & Co. Nr. 5844, Krüger «& Janik Nr. 24 916. Karl Theodor Haack Nr. 16 142. August Nadtke Nr. 7328. Gebr. Schindler Nr. 10 160. Richter & Kontzok Nr. 21 772.

handlung Nr. 25 244. Heinrich Foekel Nr. 7467. Georg Piper Nr. 23999. Alfred Levy Nr. 11 917. Max Leusch Nr. 18 453. Albert Heskel Nr. 3045.

maun Nr. 2978. Spenemaun «& Co. Nr. 25751. Node, R Nr. 969. Norddeutsche Luxuspapier-Judustrie Cla Koh Nr. 24 088. E n R E Wilhelm Bogen Nr. 21 146. Wilhelm Reish Nr. 21 582, Paul Eilers Nr. 20 052, N. Nicolai & Co. Nr. 3142, Verlin, den 27. Juni 1906. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86/90.

Berlin. HandDelsregt fter [33988] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. (Abteilung A.)

Am 17. Juli 1906 ift in das Handelsregister ein- getragen worden : Nr. 28922 offene Hankhelsgesellshaft : Ziuner & Knauf, Ingenieure, Berlin, und als Gesellschafter die Ingenieure Alfred Zinner, Schöneberg, und Paul Knauf, Fried?:znau. Die Gefellschaft hat am 4. Juli a. M Nr. 28 923 offene Handelsgesellshaft: Geschwister Reppert & Co., Berlin, und als Gelclater verehelichte Kaufmann Elise Odebrett, geb. Neppert, Karlshorst, Hermann Odebrett, Kaufmann, Karls- horst, und unverehelihte Bertha Reppert, Modistin, Karlshorft. Die Gesellschaft bat am 15. Februar 1906 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Kaufmann Hermann Odebrett ermächtigt. Bei Nr. 28875 (Firma: Bruno Weber, Berlin): Inhaber jeßt: Nichard Steinberg, Kauf- mann, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Richard Steinberg ausgeschloffen. _Bei Nr. 18793 (offene Handelsgesellshaft: Sauer- länder «& Krüger, Charlotteuburg): Der Kauf- mann Krüger ist aus der Gesellshaft autgeschieden. Bei Nr. 10964 (Kommanditgesellshaft: Joh. Puh «& Co. Styria Fahrradwerke oder Styria Fahrradwerke Joh. Puh «& Co., Graz (Oefterreih) mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweigniederlassung is erloschen. Bei Nr. 29 370 (Firma: N. M. Petrides & Co., Cöln mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweigniederlaffung ift erloschen. Bei Nr. 734 (Firma: C. Schlickeysen, Rix- dorf): Die Firma ist erlos{en. Die Prokura des Carl Wilhelm Schünemann. ist erloschen.

Gelös{cht die Firma Nr. 4094 Walther Neu-

maun, Schöneberg.

_ Verlin, den 17. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. Handelsregister 34598

des Königlichen Amtsgerichts Verlin- Mitte: : __ (Abteilung A4.)

Am 18. Juli 1906 ift in das Handelsregister ein-

D Ce: Th

Nr. 28 924 Firma The Sportsman Max Loewi,

Schöneberg, Inhaber: Max Loewi, Stuhnonn

Schöneberg. i

Bei Nr. 3247 (Firma Müller & Korte, Pankow) :

Dem Ingenieur Johann Rohde in Pankow ist

E ua erten

ei Ns 4508 (Kommanditgesell haft Wessel, Schulte & Cie., Berlin): Die Beine des Ernst Naegele und Georg Brahn ist erloschen. Den Kaufleuten Ernst Naegele und Georg Brahn E e E erteilt.

ei r. 19812 (Firma S. Laqueur Nachf. Inhaber M. Bock, Berlin): Die Firma g Ol: ändert in: S. Laqueur Nachf. Bock «& Co. Der Kaufmann Alwin Loewenthal, Charlottenburg, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Offene Handelégesellshaft. Die E uis Sa reg de Juli 1e begonnen.

et Vir. 23 758 (offene Handels8gesellshaft Senta- Werke Ehmcke & Co., Berlin): Der bisherige Gesellshafter Otto Ehmcke ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Muea ae Stan tane von NRola-Stanislawski

estehen. er Siß de i 4 A el ß r Firma ift jegt Gelöscht die Firma zu Berlin : Nr. 8273. Philipp Loewenstein Nachf. Berlin, den 18. Juli 1906. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. Handelsregister 34599 des Königlichen Amtsgerichts Berlin. Mitte! __CAbteilung A. Am 18. Juli 1906 ift in das A werden F t. 29. Firma: Max Krüger, Wilhelms- thal bei Spremberg-Lausißz, mit Saite, laffung in Friedrichsberg unter der Firma: Max Krüger. Zweigniederlassung Friedrichsberg.

andelsregister ein-

bei Spremberg-Lausit. Berlin, den 18. Juli 1906, Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Carl Koepsel’s Buchdruckerei Nr. 2309.

Ingenieur

Ungeziefer - Vertilgungs - Institut Robert

Kommanditgesellshaft Wallerstein & Leibholz

A. Ropers «& Co. Obst. und Südfrucht-

Eroica Piauofortefabrik Juhaber Leo Pech-

Berlin. Handelsregister 34596 des Königlichen Amtsgerichts Berlin Mitte (Abteilung A).

Am 19. Juli 1906 ift in das Handelsregister ein- S8 926 Firma : Richard L

Nr. 28926 Firma: Richard L. F. Schu Berlin, Inhaber Richard Louis Ferdinand Shuse A S Z E

ï. : irma : Karl Teich, Berlin, FIn- haber Karl Teich, Techniker, Berlin M

Nr. 28 928 offene Handelsgesellshaft : Werne «& Schade, Berlin, und als Gesellschafter Heinrich Werner, Fabrikant, Berlin, und Georg Heinrich Schade, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1906 begonnen.

Nr. 28 929 Firma: Carl Müller Wild- und Geflügelhandluvg, Berlin, Inhaber Carl Müller A R, S :

ei Nr. 24166 (offene Handelsgesellschaft: Schäffer «& Schlieske, Wilmersdorf) : Die Gesellschaft i L Zu a erla sind die Gesellschafter aufmann Oscar äffer und Fabrikant ar Stlieske bestel G iq

Bei Nr. 7414 irma: Lüben «& Buhse, Berlin): Inhaber jetzt: Richard Lüben, e leutnant, Tempelhof. Die Prokura des Franz Lüben und des Richard Stendell bleibt bestehen.

Bei Nr. 460 (Fiuma: Hermann Treuherz, Berlin) : Inhaber jeßt : Moriß Nagel, Kaufmann, Berlin. Der frühere Inhaber hat Geschäft und Firma an den jeßigen Inhaber veräußert. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ift bet. dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Moriß Nagel ausëges{chlossen.

Bei Nr. 20625 (offene Handelsgesellschaft : Standtke & Polenski, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. D

Berlin, den 19. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. Handelsregister 34601] des Königlichen Amtsgerichts Berlin Mitg] (Abteilung B.)

Am 19. Juli 1906 ist eingetragen :

bei der Firma Nr. 2067

Commercial Union Versicherungs - Aktien-

a M i weigniederlassung der zu London domizili

Aktiengesellschaft in Firma: ia Commercial Union Affurance Company

R Limited:

__Das Direktionêmitglied Edward Webb ist ver--

storben.

bei der Firma Nr. 612

Kohlensäure-Werke C. G. Rommenhöller,

i Actien-Gesellschast, Zweigniederlassung der zu Rotterdam domizilierende Aktiengesellshaft in Firma:

Maatschappy tot Exploitatie der C. G. Rommenhöller'sche Koolzuur - en Zuurstof- werken, auch C. G. Rommenhöller’sche Peok Mao en Barmer ken:

roturtiiît: Johann genannt Hans Peter No - haler n Ota urg-L erti. Ler Neguoen

erselbe ist ermädhtigt, in Gemeinschaft mit einem der Prokuristen Joseph Nindsfüßer, Min Frank, Dr. Rudolf Frank, Paul Werner die Gesellschaft zu vertreten. Die Prokura des Johannes Wolter in Charlotteaburg ist erloschen.

Berlin, den 19. Juli 1906. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. Berlin. Handelsregifter [34597] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. __ (Abteilung A.) Am 19. Juli 1906 ist in das Handelsregister ein- Me 28 930 offene Hantelsgesel tr. 28 930 offene Hantdelsgesellshaft : Chas. H. Horton & Co., Berliæ, und als Gese: L: Kaufleute: Charles Herbert Horton, Berlin, und Frederick Nelson Waffle, Liverpool. Die Gesell- haft hat am 23. Juni 1906 begonnen. Bei Nr. 3976 (offene Handelszesellshaft : S. Jacobsohn, dig A wichdig _Die Gesellschaft ist R E, derge S ndlier Kaufmann alomon Jacobsohn ist alleiniger Inhaber der Firma. QUBEe die S : z x i f DUIRa Nr. 124 ilipp Suster, Friedenau, Nr. 15 916 Siegfried Abrahamsohn, Berlin, Nr. 21 840 Bukowski & Co. Nachf., Char- lottenburg. Verlin, den 19. Juli 1906. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90: Beuthen, 0.-S. [34595] _Im Handelsregister Abteilung B Nr. 26 is am 15. Juli 1996 die Firma O. Morczinek Kupfer- werk- und Armaturen-Fabrik und Metall- gießerei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. zu Karf von Amts wegen gelösht worden. Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 16. Juli 1906. Beuthen, O0.-S. [34602]

Im Handelsregister Abteilung B ist am 15. Juli 1906 bei Nr. 41 Firma: Raseuerz-Verwertungs- Gesellschaft mit beshränkter Haftung Schild- berg mit Zweigniederlaffung in Beuthen O..S. folgendes eingetragen worden: Durch Vertrag vom 19. Mai 1906 sind die §8 6 Abs. 1 und 2, 7 Abs. 2 e. 15 L Rege M ertrages geändert. Als

ritter GVe]chaftsführer ist der Kaufmann Rauer in Friedenshütte bestellt. N ORNOE Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 20. Juli 1906.

Bitburg. [34603} Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 6 ist eingetragen, daß die Firma „Vereinigte Stein- grubengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Faun L D embe n in „Bitburger rfe, ese aft mit ä Haftung zu Bitburg.“ C OARRIEE

Bitburg, den 19. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregifter Caffel. 33357} Zu Appell & Loewe, Caffel ist am 14 Sul t ar ggen 2 em Kaufmann Konrad \ Prokura erteilt. G A S M Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII.

Celle. Bekanntmachung. 34609 In unser Handelsregister B Nr 10 ist zur Fa

Sannovershe Bank vorm. David Daniel,

Zweigniederlassung Celle, eingetragen :

Die Prokura des Si d i ade if erlos@en. egmund Münzesheimer in

Celle, den 16. Juli 1906.

Abteilung 90.

Königliches Amtsgericht. IT.

Cöthen, Anhalt. [34616 Abteilung B Nr. 7 des Handelsregisters, woselb die Mälzerei Actien - Gesellschaft vormals Albert Wrede geführt wird, ist heute folgendes eingeträgen worden: Der Kaufmann Engelbert Pichler in Cöthen ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Cöthen, 17. Juli 1906. Herzogl. Amtsgericht. 3.

Colmar, Els. Befanntmachung. [34613]

Fn Band VI des Gesellschaftsregisters unter Nr. 95 bei Etablissements Herzog, Aktieugesell- schaft in Logelbach ist heute eingetragen worden :

Fosef Schwartz, Bankdirektor in Straßburg, ist als Vorstand ausgeschieden. An dessen Stelle ift Paul Bourcart, Manufakturist, bisher in Remiremont, zum Vorstand der Gesellshaft ernannt worden.

Colmar, den 19. Juli 1906.

Kl. Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachung. [34617] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 1271, betr. die Firma „Chr. Heinrich Gerlach“ in Danzig, heute eingetragen, daß die Prokura des Georg Drahn erloschen ift. DEED den 20. Juli 1906. öniglihes Amts8geriht. Abt. 10. [33999]

Dessau. Bei Nr. 114 Abteilung A des hiesigen Handels- registers, woselbst die offene Handelsgesellshaft unter der Firma: „August Sonnenthal“/ in Dessau ge- führt wird, ist heute eingetragen worden: »

Der Gesellshafter Arthur Sonnenthal ist am 12. Juli 1906 ausgeschieden. Der Geheime Kom- merzienrat Hugo Sonnenthal führt das Geschäft unter derselben Firma als alleiniger Inhab:r weiter.

Dem Kaufmann Richard Sonnenthal in Dessau ist für die Firma Prokura erteilt. Die Prokura des Curt Hankel in Defsau bleibt bestehen.

Deffau, den 16. Juli 1906.

Herzoglih Anhalt. Amtsgericht.

Dessau. [33998] Die unter Nr. 67 Abteilung A des hiesigen Handelsregisters eingetragene Firma : Guftav Frieses Drogerie Juhaber Paul Grotthaus in Deffau ist beute gelö\cht worden. Dessau, den 16. Juli 1906. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dorsten. Bekanntmachung. [34618]

Der erste Aufsihtsrat der Dorftener Bank, Aktiengesellschaft, zu Dorften, ist durch Zuwahl von zwei Mitgliedern, nämlich:

a. Bergassessor Heinrich Janssen zu Cappenberg,

b.. Bankier Franz Limper zu Recklinghausen, ergänzt.

Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats ift Justizrat Ferdinand Jungeblodt zu Dorsten, zum stellvertretenden Vorsigenden Bankier Franz Limper bestellt.

Dorsten, den 9. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Düren, Rheinl. [34620] Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 48 ift heute zu der Firma „Dürener Wach- & Schlief;- gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Düren folgendes eingetragen: _ : i „Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.“ / Düren, den 18. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. 4.

Eberswalde. [34622] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 263 ist die Firma Max Marmetschke in Biesenthal ge-

[ô\cht worden. Eberswalde, den 19. Juli 1906. Königl. Amtsgericht.

Eberswalde. [34621] Im hiesigen Handeléregister Abt. A Nr. 288 ist die Firma Hubert Roufs zu Bieseuthal, In- haber Apotheker Hubert Noufs ebenda, eingetragen

worden. Eberswalde, den 19. Juli 1906. Königl. Amtsgericht.

Elmshorn. _ l [34623] In das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 181 die Firma Martin Klüver in Spieckerhörn und als deren Inhaber der Schiffsbaumeister Martin Klüver in Spieckerhörn eingetragen worden. Elmshorn, den 18. Juli 1906. Königliches Amts3gericht.

Geldern. O : [34649]

Fm Handelsregister ist bei der Firma J. van de Loo & Opwis zu Kevelaer eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Geldern, den 17. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss. Befanntmachung. [34624]

Unter Nr. 572 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Heinrih Deumer in Gera be- treffend, ist heute verlautbart worden, daß der bis- herige Prokurist Paul Richard Deumer in Gera als persönlich hafiender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten und leßteres ofene Handelsgesellschaft ge- worden ist. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1906 begonnen.

Die Prokura des Deumer hat sih damit erledigt.

Die Firma wird gleihlautend fortgeführt.

Gera, den 20. Juli 19096.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Görlitz. 4 N

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. §826 bei der Firma: Wilhelm Knobloch in Görlitz folgendes eingetragen worden:

Die Firma lautet jeßt: Wilhelm Knobloch Juh. Arthur Kuobloch.

Das Handelégeshäft ist nah dem Tode der bis- berigen Inhaberin, der verwitweten Bäckermeister Anna Knobloch, geb. Ressel, durch Uebereinkunft der Ecben auf den Bäckermeister Arthur Knobloch in Görliß übergegangen, welcher dasselbe unter der bis- berigen Firma fortführt.

Görlis, den 17. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Gottesberg. [34628

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 6 die Firma Wilhelm Ueberschär zu Fellhammer und als deren Inhaber der Handelsmann Wilhelm Vebershär zu Faulbrück, Kr. Reichenbach, einge- tragen worden.

List zu der Firma H. Schacht & C°_ heute ein-

Grossschönau, Sachsen. E CILBGGZIE Auf Blatt 34 des Handelsregisters ist heute die Firma Adolph Hoffmaun in Seifheuunersdorf gelöscht worden. Großschönau, den 20. Juli 1906.

Könialibes Amtsaericht.

Hannover. [34636] Im hiesigen Handelsregister ist heute in Ab- teilung A eingetragen : zu Nr. 1616: Firma Alexander Katz, zu Nr. 2852: Firma Sarita of New-York Isaac Blumenthal: Die Firma ift erloschen. Hannover, den 17. Juli 1906,

Königl. Amtsaericht. 4 A.

Hannover. [34635] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 1004 getragen: Dem Emil Melzer in Hannover ist Prokura erteilt. Hannover, 19. Juli 1906.

Königl. Amtsgaerit. 4A,

Haspe. [34637] íIn das hiesige Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 12 eingetragenen Gesellshaft mit beschränkter. Haftpfliht in Firma „Metallwerk Haspe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ in Haspe eingetragen worden : 1) Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 22. Mai 1906 ist § 8 des Gesellshaftsvertrages vom 29. August 1902 wie folgt abgeändert: Die Gesellschaft wird durch einen oder zwei Geschäfts- führer vertreten. Diese werden von der Gesell- \chafterversammlung bestellt. Ist nur ein Geschäfts- führer bestellt, so ist er allein zur Zeichnung der Firma berehtigt. Werden zwei Geschäftsführer be- stellt, so sind si? nur zusammen oder mit einem Prokuristen oder Handlungsbevollmächtigten zur Hens der Firma befugt. Die Befugnis zur eihnung der Firma steht auÿ zwei Prokuristen gemeinschaftlich zu. 2) Der Ingenieur Julius Schnadt von hier ist als Geshäftéfuhrer ausgeschieden. Haspe, den 6. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Haynau, Schles. ; [34638] In das Handelsregister Abt. A ist bei der offenen Handel sgesellsch2ft „Grundmann & Bertram“ in Haynau Nr. 80 des Registers heute fol- gendes eingetragen worden: _

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Paul Grundmann ist alleiniger Inhaber der Firma. Haynau, den 17. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Heidelberg. Sandel8regifter. [34640] Zum Handelsregister A Band I[ O.-Z. 257 wurde zur Firma „Philipp Schmitt“ in Sandhausen heute eingetragen: Philipp Schmitt Witwe, Barbara eb. Riehm, in , Sandhausen ist als persönli aftende Gesellshafterin eingetreten. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Juli 1906 begonnen. Die Gesellschafter sind nunmehr die vorgenannte Philipp Schmitt Witwe, und Kaufmann Ludwig Philipp Schmitt in Sandhausen. Zur Vertretung der Gesellshaft ist Ludwig Philipp Schmitt allein berechtigt. : »

Heidelberg, 16. Juli 1906. Gr. Amts3gericht.

Heidelberg. Sandel8regifter. [34639]

Zum Handelsregister B Band T D.-Z. 66 wurde

heute eingetragen : ) Firma „Süddeutsche Diskonto-Gesellschaft, Uktieugesell schaft, Depofitenkasse“‘ in Heidelberg als Zweigniederlassung der Firma „Süddeutsche Diskouto-Gesellschaft, Aktiengesellschaft“ in Mannheim. E :

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Handelsgeshäften aller Art fowie die Fortführung des seither unter der Firma „W. H. adenburg und Söhne“ in Mannheim betriebenen Bankgeshäfts. Das Grundkapital beträgt jeßt 25 000 000 M

Vorstandsmitglieder find: Eduard Ladenburg, Bankier, Dr. jur. Paul Ladenburg, Bankier, Dr. jur. Richard Ladenburg, Bankiec, Wilhelm Lindedck, Theodor Frank, Benno Weil, Felix Benjamin, alle in Mannheim. E

Aktiengesellshaft. Der Gesellshaftsvertrag ijt am 95. Januar 1905 festgestellt und am 19. März 1906 geändert. Zur Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma ist die Mitwirkung zweier wirkliher oder stellvertretender Vorstandsmitglieder oder eines wirklihen oder stellvertretenden Vorstands- mitalieds und eines Prokuristen oder zweier Pro- furisien erforderlih. ;

Das Grundkapital ist in 25 000 Stück auf den SFnhaber lautende Aktien à 1000 # eingeteilt. Die Zahl der Vorstandsmitglieder wird von dem Aufsihtsrat festgeseßt und soll nicht weniger als zwei betragen. Die Bestellung zum Mitgliede des Vorstands erfolgt durch den Aufsichtsrat zu notariell-m Protokoll. Die Einberufung der General- versammlung erfolgt durch den Vorstand oder Auf- sichtsrat unter Mitteilung der Tagesordnung mittels öffentliher Bekanntmachung, welche dergestalt zu er- lassen ist, daß zwischen dem Tage der Ausgabe der diese Bekanntmachung enthaltenden Lenden und dem Tage der Versammlung, beide Tage niht mit eingerehnet, ein Zeitraum von mindestens 18 Tagen liegt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft gelten als gehörig veröffentliht, wenn fie unter der Firma der Gesellshäft in den Deutschen Reichs- anzeiger eingerückc sind. Die Ausgabe der Aktien erfolgte zum Nennwerte, Die Gründer der Gesell-

schaft sind: E

1) Geh. Kommerzienrat Karl Ladenburg, Bankier in Mannheim, i

2) Ernst Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M.,

3) August Ladenburg, Bankier in Fcankfurt a. M.,

4) Eduard Ladenburg, Bankier in Mannheim,

5) Dr. jur. Paul Ladenburg, Bankier in Mannheim, 6) Dr. jur. Richard Ladenburg, Bankier in Mann-

heim, 7) die Kommanditgesell sGat auf Aktien in Firma „Direction der Dieconto-Gesellshaft“ in Berlin. Dieselben haben sämtliche Aktien des bei der Er- rihtung der Gesellshaft 20 000 000 M betragenden Grundkapitals übernommen. Die Mitaliéder des ersten Auffichtsrats sind: 1) Geh. Kommerzienrat Karl Ladenburg in Mann-

4) Ernst Bassermann, Rehtsanwalt in Mannheim, 5) Otto Ulrich, Prokurist in Frankfurt a. M., 6) Franz Urbih, Kaufmann in Berlin, 7) Hermann Waller, Direktor in Berlin. Heidelberg, den 18. Juli 1906.

Großh. Amtsgericht.

Hersfeld. [34641] In unser Handelsregister Abt. A ift bei der unter Nr. 157 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft : „F+ W. Auel zu Hersfeld“ eingetragen worden: Die Gefellschaft ift aufgelöt. Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann Georg Waldeck zu Hersfeld, ist alleiniger Inhaber der Firma. Der Ehefrau des Kaufmanns Georg Walde, Elise geb. Rehn, von Hersfeld ift Prokura erteilt. Hersfeld, den 12. Iult 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Hof. Handelsregifter betr. [34642] 1) Karl Schmidt in Hof: Prokura des Kauf- manns Christian Hoellerer in Weiden erloschen. 2) Ludwig Porzelt in Sof: Kolonialwaren- und Delikatessenhandlung8geshäft des Kaufmanns Ludwig Porzelt in Hof. Hof, den 19. Juli 1906.

Kgl. Amtsgeriät. Hohenlimburg. In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 123 die Firma Baeckers Drahtinduftrie H. Baecker zu Hohenlimburg und als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Baecker zu Hohenlimburg ein- getragen. Di Das bisher unter der Firma Baeckers Draht- industrie G. m. b. H. zu Hohenlimburg be- triebene Handel8geshäft ist mit den Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Hermann Baecker zu Hohenlimburg übergegangen. Hohenlimburg, den 12. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

[34643]

Husum. : [34644] Eingetragen ins Handelsregister unter Nr. 123: Die Firma Ferdinand J. Fürft. : Fnhaber: Kaufmann Ferdinand Johannes Fürst in Husum.

Husum, den 20. Juli 1906.

Königliches Amtsgeriht. Abt, 1. Iserlohn. [34645] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 14 eingetragenen Firma Herm. Sprenger eingetragen, daß der Fabrikant Alfred Sprenger in Iserlohn in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten ist.

Offene Handel3gesellschaft seit 1. Juli 1906. Die dem Alfred Sprenger erteilte Prokura ist erloshen. Iserlohn, den 12. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. Bekanntmachung. [34646] In unser Handelsregister B is bei der Firma: Garten Eden, Wirtschaftsetablifsemeut, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Sude ein- getragen : R E Die Vertretungsbefugnis der bisherigen Geschäfts- führer, Kaufmann Theodor Junge und Bäckermeister Albertus Heesch in Iyehoe sowie des Gastwirts Eduard Müller in Sude ist beendigt. .

Der Gastwirt Charles Holtegel in Sude ist zum alleinigen Geschäftsführer bestellt.

Itzehoe, den 18. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. IV. Jerusalem. Befanntmachung. {341449]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 1 Deutsche Palästina-Bank, Hauptniederlassung Berlin, Zweiguiederlafsung Jerusalem, ist die Ernennung des Dr. jur. Waldemar Türpen zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede eingetragen.

Jerusalem, den 12. Juli 1906.

Der Kaiserliche Konsul. Kaiserslauteran. L18468)

1) Betreff : Die Kommanditgesellshaft unter der Firma „Chemische Fabrik Hochspeyer G. Ott- mann & Cie“ mit dem Sitze zu Hochspeyer : Die persönli haftenden Gesellshafter Theobald Ottmann und Adolf Ottmann find zur Vertretung der Gesellshaft und Firmenzeihnung, und zwar jeder für ih allein berehtigt; die Prokura des Herrmann Ottmann, Kaufmann in Biebrih a. Rh., ist er- loschen; die Gesellshafterin Katharina, geb. Nitter, Witwe von Georg Ottmann in Hochspeyer, ist in- folge Todes aus der Gesellschaft ausgeschieden; als weiterer persönlih baftender Gesellschafter ist deren Sohn Hermann Ottmann, noch minderjährig, in Howbspeyzr, in die Gesellschaft eingetreten.

2) Die Firma „Jos. Reiland‘“’ mit dem Siße zu Kaiserslautern ist erloschen. |

3) Die Firma „Heinrich Dexheimer‘/ mit dem Sitze zu Kaiserlautern ist erlo]hen. :

4) Das von Barbara, geb. Hager, Witwe von Mathias Hafen, in Kaiserslautera wohnhaft, mit dem Sitze daselbft untec der Firma „M. Hafen“ betriebene Handel8ges{chäft -- Tabak- und Zigarren- fabrik is unterm 29. Juli 1906 unter Aus\s{luß aller im Geshäftsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten an eine ofene Handelsgesell- haft übergegangen, die dasselbe unter der bisherigen Firma am gleihen Sitze weiterführt. Gesellschafter find: 1) Gustav Wertheimer, 2) Karl Wertheimer, beide Kaufleute, in Kaiserslautern wohnhaft. Der Eintrag im Firmenregistec wurde gelöscht.

Kaiserslautern, 21. Juli 1906.

Kal. Amtsgericht.

Kirn. Bekaunutmachung. [34648]

Die im hiesigen Handelsrezistec unter A Nr. 37 eingetragene Firma lautet nicht A. Schmahl, son- dern „Andreas Schmahl“.

Kirn, 21. Juli 19096. :

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. Befanntmachung. [34610]

In das Handelsregister A wurde heute unter der Nr. 402 eingetragen die Firma: :

L. Schiffmanu Cobleuz, Zweigniederlassung der Firma L. Schiffmann zu Wittlich.

Inhaber der Firma is Eduard Schiffmann, Kauf- mann in Wittlich.

Kobleuz, den 16. Juli 1906. :

Königliches Amtsgericht. Abteilung 4.

Könnern, Saale. 5 [34615]

In dem Handelsregister A Band 1 Nr. 70 ist bei der Firma Schwarzburg & Co- in Könnern

a. S. eingetragen worten : ; Der Kaufmann Willy Striebing in Könnern ift

gründeten Verbindlichkeiten haftet der Erwerber

Striebing niht. Die im Geschäftsbetriebe bisher

begründeten Forderungen sind niht auf den Erwerber

Striebing übergegangen.

Könuern, den 18. Juli 1906. Königliches Amt3gericht.

KupP-. [34651] Bekanntmahung. Im Handelsregister A ift heute unter Nr. 42 die Firma August Aschenbrenner, Murow, Inhaber Gastwirt August Aschenbrenner, Murow, eingetragen worden. Amtsgericht Kupp, 16. Juli 1906. LausigkK. [34652] Auf Blatt 61 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts, die Firma Gewerk- schaft Graf Moltke bei Stockheim betreffend, ist heute verlautbart worden, daß an Stelle des bisherigen Vorsißenden des Grubenvorstands, des Bankiers Georg Max Meinrath Ulrich in Berlin, der Syndikus Carl Kaiser in Charlottenburg Vor- sißender des Grubenvorstands und an Stelle des ausgeschiedenen Nittergutsbesizers Alexander Pagensteher in Steinbach der Maurermeister Emil Jahn in Mitglied des Grubenvorstands ift. Laufigk, am 20. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Leipzig-Neudnißz t

Leipzig. [34654] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 268, betr. die Firma Giesecke & Devrient in Leipzig: - Prokura ist erteilt dem Kaufmann Felix Erwin Hermann Brefselau von Bressensdorf in Leipzig ;

2) auf Blait 1008, betr. die Firma F. W. Kötter in Leipzig: In das Handelsgeschäft ift ein- getreten der Kaufmann Richard Heinrih Nohde in Leipzig. Seine Prokura ift erloshen. Die Gesell- schaft if am 17. Juli 1906 errichtet worden ;

3) auf Blatt 5131, betr. die Firma Adolf Bleichert & Co. in Leipzig: Die Prokura Bernhard Greiffs ist erloschen ;

4) auf Blatt 9693, betr. die Firma Leipziger Bauverein Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Leipzig: Der Gesellshaftsvertrag ist dur Beschluß der Geselishafter vom 20. Juni 1906 laut Notartatsprotokolls von diesem Tage abgeändert worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo wird die Gesellschaft oon je zwei von ihnen gemein- shaftlich oder von einem Geschäftsführer und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen vertreten. Dr. Ludolf Coldig ist als Geschäftsführer aus- geshieden. Die Prokura des Carl Binder und des Willy Riedel ist erloshen. Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute Carl Binder und Willy Riedel, beide in Leipzig ;

5) auf Blatt 10132, betr. die Firma Herm. Pfeiffer in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Hermann Alfred Pfeiffer in Leipzig. Seine Prokura ist erloshen. Die Gefell- schaft ift am 1. Juli 1908s errichtet worden.“ « «ez

6) auf Blatt 11 300, beir. die Firma Spott «& Buch Nachf. in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 20. Juli 1906.

Königl. Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. 2

In das Handelsregister ist worden : :

auf Blatt 12403, betr. die Firma Karl «& Co. in Leipzig: Durch einfiweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts Leipzig, 9. Kammer für Handelssachen, vom d. Juli 1906 ist dem Gesell- schafter August Wilhelm Karl sowohl die Befugnis zur Geschäftsführung, als auch die Vertretungsmacht entiogen worden.

Leipzig, am 20. Juli 1906.

Königl. Amtsgericht. Abt. 11 B.

Lennep. : __ [34655] In unserm Handelsregister Abt. B ift bei der unter Nr. 11 eingetragenen Firma „Wollwerke und Filzfabrik am Hammerstein, Aktiengesell- schaft“ mit dem Sitze zu Lennep heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Theodor Iegler aus dem BVocstande ausgeschieden ift. Lennep, den 19. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Lobberich. _ [34656] Die Firma H. Bek in Kaldenkircheu ist gelöscht. Lobberich, den 13. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

[34653]

heute eingetragen

Mainz. [34657] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Gebr. Mertes. Unter dieser Firma wurde

eine ofene Handel8gesellshaft mit dem Sitze in

„Maiuz““ errichtet. Persönlic haftende Gesellschafter

derselben sind die Bauunternehmer Ludwig Mertes

und Philipp Wilhelm Mertes, beide in Mainz. Die

Gesellschaft hat am 1. April 1898 begonnen.

2) Emanuel Müller, Mainz. Der Fanny geb. Lilienfeld, Ehefrau des Kaufmanns Emanuel Müller in Mainz, ist Prokura erteilt.

Mainz, 17. Juli 1906.

Großh. Amtsgericht.

Markranstädt. [34658] Auf Blatt 61 des Handelsregisters, die Aktiengesell- {aft unter der Firma Zuckerfabrik Markranftädt betreffend, ist heute verlautbart worden, daß der Gesellshaftsvertrag anderweit abgeändert worden ift.

Markrausftädt, am 21. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein. [34661]

Im hiesigen Pepe Abt. A ist bei der unter Nr. 65 eingetragenen Firma Kunft-Stein- Fabrik Otto Schulte-Oeftrich zu Mülheim am Rhein heute eingetragen :

Die Firma ist in „Kunst-Stein-Fabrik Otto Schulte-Oeftrich Nachfolger““ geändert. Als Ge- sell|chafter O eingetragen : Wilhelm Junggeburth und Carl Wienecke, beide Kaufleute zu Cöôln-Linden- thal. Die Gesellschaft hat am 14. Juli 1906 be- gonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten D aébecingen auf die Gesell- schaft ist ausgeshlofsen.

Mülheim am Rhein, den 17. Juli 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Neumünster. Eintragung [34684] in das Handelsregister am 20. Juli 1906:

Schiemann «& Boye Neumünster. Inhaber

ottesberg, den 16. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

heim, D Ernst Ladenburg, Bankier in ee a. M., 3) August Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M,

durch Kauf alleiniger Inhaber der Firma geworden. Für die im Betriebe des Geschäfts bisher be-

Dekorateur Eugen Felix Alexander Schiemann und Dekorateur Karl Friedrich Ludwig Boye dort. Offene