1906 / 185 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

34,

17/4 1906. Fa. Rud. Herrmann, Berlin, Zoffenerstr. 60. 19/7 1906. G.: Seifen- und Parfümerie-Fabriken. W : Seifen, Par- fümerien, Kerzen, Puß- und Poliermittel für Metall, Holz, Leder und Glas, Toile1temittel, Wäschemittel aus Seife, Soda und Stärke, medizinische, ätherische, kosmetishe Oele und Fette, Petroleum.

H. 12 782.

34,

22/1 1906.

L. Neuberger «& Co., Frankfurt a. M., Niddastr. 41.

19/7 1906.

G.: Export, Import und Fabrikation von Neuheiten und ges{hüßten Artifeln. W. : Niechkifsen, Riechpulver, Niechtaschen, Riechflaschen, Sachets, Duftspender, Dusft- träger, Parfümerien, Odeurs. Aetherische Oele, sowie kos- méetishe Oele und Fette. Seifen, Seifenpulver, Seifenpapier; Schuhcreme, Pugcreme, Möbelpolitur, Pußtpulver, Polierrot, Puß- pasta, Silberpußseife; Ceresin, Carnaubawahs8;

Ö : ü iertü { freini Tischtücher, Tischdecken, Haaröl, Fleckwafser, Wichse: Puyßtücher, Poliertücher, Staubtücher, Topfreiniger, ck O ige, Rouleaus, Stores, Gardinen, Portieren, Kissen, eien S ini: Wb uen Wirkstoffe aus Wolle, Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute und aus Samte, Plûsce Brotameie, Das a V E Ae ; bleinene, baumwollene, wollene und seidene äschestoffe un äsche. , R ébindar Ae Asbesttuche, Asbestpappen, Asbestpapiere, Pußwolle, Pußbaumwolle, Waschlavpen; Kisten, Fässer, Körbe, Ballons, Flaschen, Kartonnagen, Tuben ; Etiketten, Siegelmarken, Reklameschilder,

Gemischen dieser Stoffe;

Kuverts.

34. L. 7233.

S9 678.

Robos

Karl August Lingner, Dresden, Noffsenerstr. 2/4. 19/7 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von chemischen, pharmazeutisben, kos- metishen und technishen Artikeln sowie Nahrungs- und Genußmitteln. W.: Arzneimittel und Verband- stoffe für Menschen und Tiere, Tier- und Pflanzen- vertilgungsmittel ; Konservierungemittel für Nahrungs- mittel und Flüssigkeiten, Desinfektionsmittel, Borsten und Borstenwaren; Kämme, Schwämme, Wärme- \{huß- und Jsolierungêmittel, Farben, Firnifse. Lake, Harze, Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse, Mineral- wässer und fkohlensaure Wässer, einschließlich der Badewässer, sowie Brunnen- und Badesalze; Kohlen, Torf, Brennholz, Koks, Briketts, Kohlenanzünder, tehnishe Fette und Oele, Schmiermittel, Kerzen und Nachtlichte, Dochte, ärztlihe Apparate, pharma- zeutishe, orthopädishe, gymnastishe Bandagen, Des- infektion8apparate, chemishe, optis&e, geodätische, nautishe Instrumente, Kontrollapparate, photo- graphische Apparate, Fleischwaren, Fleischextrakte, Fleish-, Gemüse-, Fish- und Fcuchtkonserven, ein- \ließlich Fruchtsäfte und Gelees, Nährpräparate, Genußmittel, Seifen, Pußmittel für Holz, Leder, Metall und Glas, Poliermittel für Holz, Metall und Leder, Rostshußmittel, Parfümerien, Toilette-

2/3 1906.

mittel, Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und

Schnupftabak.

26 a. 89 679. H. 12 844, 3/5 1906. Soesch & Ullner, Ves. mit be-

schränkter Haftung, Hamburg, Sandthorquai 9.

16/7 1906. G.: Importgeshäft. W.: Getrocknete

Früchte.

89 680, M. 9315.

Naurastal”

Ernst Marlier, Berlin, Magde-

21/3 1906. | 19/7 1906. G.: Herstellung vphar-

burgerstr. 36.

majzeutish'» kosmetisher Präparate. W.: Phar- mazeutische Präparate. ] 89 G6S2. E. 4812,

eolus

29/1 1906. Fa. J. Gg. Egli, München. 19/7 1906. G.: Fahrradgeschäft. W.: Fahrräder jeder Eattung sowie Fahrradbesland- und Zubehörteile, und zwar: Rahmen, Räder, Naben, Speichen, Felgen, Lenkstangen, Handgriffe, Bremsen, Brems- teile, Feststelvorrihtungen, Achsen, Kugellager, Kugeln, Konusse, Gabel, Gabelteile, Gepähalter, Gew?:hrhalter, Glocken, Ketten, Kettenteile, Ketten- räder, Kettenkasten, Kleidershütßer, Hosenklammern, Gama n, Kurbeln, Laternen, Laternenhalter, Mut- tern, Nippel, Oelkannen, ODelfedern, Pedale, Pedal- teile, Peitshenhalter, Pumpen, Pumventeile, Renn- haken, Sättel, Satteldecken, Sattelstützen, Säbel- halter, Signalpfeifen, Speichenspanner, Schlöffer, Sqlüfsel, Schrauben, Schraubenzieher, Shmuy- fänger, Transportagestelle, Transportkörbe, Ventile, Reparaturkasten, Wegzähler, eiserne Reparaturwerk- zeuge, Fahrradständer, ußmittel (für Hol Leder, Metall und Glas), chmiermittel. otor1 äder jeder Gattung, Anhängewagen, Motorwagen sowte deren Ersatz-, Zubehör- und Bestandteile, nämlich: Motoren, Motorzyli- der, Motorachsen, Karden- getriebe, Wechselgetriebe, Zahnräder, Bremsen, Ver- gaser, Wagenrahmen, Radnaben und achsen, Lenk- itangen, Kurbeln, Zündkerzen, Huppen, Treibriemen, Aktkumulatoren und Zündspulen, Werkzeug- und Satteltashen, Motorradständer und -gepälträger,

B

9 f,

26/5 1906. Fa. Lutz,

Conrad Emmendingen

i /B.

G.:

fallen,

bügel, flehte , {laufen und

Srlinte zum Be- festigen von Draht.

Wachstuch, Ledertu

19/7 1906. Heistellung und Vertrieb von Drahtwaren. W. : Drahtwaren, näm- lih Tierfallen und Gehäuse für Tier- Wäsche- klammern, Kleider- Drahtges

Draht-

11.

Biebrich a. Rh. G.: Fabrikation und Ver- trieb von Teerfarbstoffen und hemischen : Teerfarbsto C Produkte für die Färberei.

89 685. K. 11 645.

11/5 1906. Kalle & Co., Aktiengesellschaft, 19/7 1906.

Fronte W. : e und chemische

Stickereien und angefangene

; Filz, Filztuch. Fie ; / Mbiläbe,

S9 G8L, L. 7450.

10.

18/10 1905 Verhevyen,

1906.

Fahrräder, für und Kraftwagen Zubehör für Motorräder

reifen,

radständer , ständer,

Lenkstangen, Naben, Felgen, maschinen.

a. M., Goetbepl. 11. 19/7 G.: Vertrieb von Fahrrädern und Motor- wagen fowie Zubehör. W.:

b Motorräder, Laufdecken und Luftshläuche Fahrräder, Motorräder

Gahrrares un

wagen, nämlich Fahrrad- Säâttel, Gloden, Laternen, Fahr- N

Zündkerzen Motorräder, Motorpneu- matiks für Wagen und Zweiräder, Pedale, Ketten,

89 683,

Fa. Franz Frankfurt

; Teile und Kraft- Taschen,

Motorrad- für

Speichen, Nahmen; Näh-, Strick- und Stick-

28/4 1906.

dukten. W.:

20 b.

19/7 1903.

Motorwagenwinden, Ventilschläuche.

Kunstwaben.

Biebrich a. Rh. Vertrieb von Teerfarbstoffen und chemischen Pro-

für die Färberei.

„Imkerloh“

9/3 1906. Fa. A. Herlikofer, Gmünd (Württbg.).

Kalle & Co., Aktiengesellschaft, 19/7 1906. G.: Fabrikation und

Teerfarbstcffe und chemishe Produkte

S9 688. H. 12 594,

G.: Anfertigung und Vertrieb von

Bochumerstr. 26.

20 C.

89 689, S. 13 027,

B R T: I

Alkohol M freies

arde 18/6 1906. Fa. J. G. Hebart, Nürnberg, | 19/7 1906. G.: Naltlichtefabrik. W.: Nachtlichte. Beschr. 22 a. S9 690. F. 6367,

28/5 1906. Kuno Felsch, Elberfeld, Heubruch 12, 19/7 1906. G. : Fabrikation und Vertrieb medi-

inischer Apparate. des Mundes während des Schlafens.

Schlafdoktor

W.: Apparate zum Schließen

4/5 19C6. Hugo Bischoff «& Co., Berlin, N 80/7 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von alkoholfreien Getränken aller Art. W. : Alkohbolfreie Getränke aller Art. Beschr.

19, S9 687. K. 11 493.

KRONPRINZ' M CA E

f

ps

Actien - Gesellschaft 19/7 1906.

2/4 1906. Ee für Metallinduftrie, Ohligs, Rhld.

30/4 1906. Compaguie Géxaérale de Phono- graphes, Cinématographes et Appareils de Préciíifion, Paris; Vertr.: Pat.-Anwälte G. Fude u. F. Bornhagen, Berlin SW. 13. G.: Herstellung und Vertrieb von Sprechmaschinen und Kinematographen nebst Zubehör. maschinen und Sprehmaschinenteile; Platten und Zylinder für Sprehmaschinen.

22h.

19/7 1906. W.: Sprech-

S9 692. W. 6510.

TRIDENT

11/11 19056. Thomas Walker «& Son Ltd.,

Birmingham (England); Vertr. : Pat. - Anw. Paul

.: f Metallwarenfabrik. W.: Spazierstôcke und | Müller, Berlin SW. 11. 19/7 1906. G.: Fabrik Sthirmstöce. M und Vertrieb nautischer Instrumente. W.: Schiffslogs. 26 d. 89 694. S. 6154, ANCIENNE MAISON J.C.FANKHAUS 7 FONDEE EN [56 D 4 l 18/7 1905. Société des Chocolats AR (s) Q 7 Suisses „Ribet“ Lausanne, Lausanne R D 7 (Shweh); Vertr : Pat.-Anwälte Alexander V N N pet u. Julius Stucckenberg, Hamburg 1. O L r A / 19/7 1906. G.: Schokoladen - Fabrik. N E N W. : Schokoladen. a E “d A E S » F D P X A e TA R E B o V Al O U FETS R pr s B

26d.

18/7 1905. Société des Chocolats Suifses „NRibet“’ Lausanne, Lausanne (Schweiz); Vertr. : Pat.-Anwälte Alexander Specht u. Julius Stuckenberg, Hamburg 1. 19/7 1906. G.: Schokoladen - Fabrik. W.: Kakao, Schokoladen, Zuckerwaren, mit Schriften versehene Schild.r, Tafeln, Blätter und Platten.

W. : Kunstwaben.

S9 695.

LAUSANNE |

BET

89 693. M. 9384.

TRUMPRT 0F BALACLATA

25/4 1906. F. Reinhard Meinel, Untersachsen- berg i. S. 19/7 1906. G.: per uns und Ver- trieb von Musikinstrumenten. W.: Mundharmonikas, Ziehharmonikas und Kinder-Musikinstrumente.

89 69G. K. 11 673,

“lis Deuische Milchschokolade

19/5 1906. RKaiser’s Kaffeegeschäft, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Viersen, Rhld. 19/7 1906. G.: Kaffee- und Teegeschäft, Schoko- laden-, Back-, Zuckerwaren- und Speisefe!tfabrik, Exportgeschäft. W.: Milchshokolade.

26 d. 89 697, K. 11 674.

Kaiser's Deutscher Milchkakao

19/5 1906. Kaiser’s Kaffeegeschäft, Gesell- \chaft mit beschräukter Haftung, Viersen (Rhld.). 19/7 1906. G. : Kaffee- und Teegeschäft, Schoko laden, Back-, Zuckerwaren- und Speisefettfabrik, Exportgeschäft. W.: Milchkakao.

26d. S9 698, G. 6653. 4/4 1906. D. «& M. Grootes Gebroeders,

ee, Artilleriestr. 14. 19/7 1906. G. : Her- tellung und Vertrieb von Kakao- und S{hokoladen- waren. W.: Kakao und Kakaoprodukte, und zwar: Kakaopulver, Schokolade.

29, 89 699,

H. 12 8IL.

1906. 19/7 1906. G.: Bierhandlung.

23/4

Gustav Hamel, Barmen, Hügel- straße.

W.: Bier-

flaschen.

30,

89 700,

P. 5006.

_—AD

6/4 1906. William Prym, G. m. b. S., Stolberg (Rhld.). 19/7 1906.

G. : Metallwarenfabrik. W.: Drucknöpfe. Beschr.

Ä ERS 5 f

7 SEEE / | E E: f T E S M _ F d

A O (n Lanze l

N

7 B

Aenderung in der Person

des Inhabers, 2 85 S889 (S. 12202) N.-A. v. 23. 3. 1906. Zufolge Urkunde vom 12/6 1906 umgeschrieben am 2/8 1906 auf Chemische Fabrik Dr. Hirschberg Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin. 22b 59 069 (S 3382) RN.-A. v. 24. 4. 1903,

e 09.020 (J. 201) „2. 2, 1904 69 828 (I. 2017) , ,„ 28. 6. 1904, 71935 (J. 2090) , , 27. 9. 1994.

Zufolge der Urkunden vom 19/3 1906 umgeschrieben am 2/8 1906 auf Juternationale Kinemato- graphen- und Licht-Effekt-Gesellshaft mit be- \schränkter Haftung, Berlin.

2 53 543 (B. 8014) N.-A. v. 6. 5. 1902, « 55258 (P. 3038) , 5. 9, 1902.

Zufolge Unkunde vom 11/6 1906 umgeschrieben am

2/8 1906 auf Dr. Walter von Seemen, Badis-

Nheinfelden.

38 82645 (R. 7098) N.- A. v. 21. 11. 1905, « VERLO (N 711), _. 8: 12, 1905, « STTL7 (R. 7620) , « V: 07 1900; « SS270 (R. 7621) , 4. 16, 6, 1906 SS 316 (N. 7619) , Le O. 1906

Zufolge Urkunde vom 8/6 1906 umgeschrieben am 3/8 1906 auf Egyptische Tabak- & Cigaretten- Manufactur „Fronistas“ Gesellschaft mit be- \shrän?ter Haftung, Dresden.

38 69 200 (I. 2153) N.-A. v. 14. 6. 1904,

Zufolge Urkunde vom 23/6 1906 umgeschrieben am 3/8 1906 auf Cigarettenfabrif Karafi G. m. b. H., Hannover.

11 22435 (R. 1698) N.-A. v. 12. 3 97.

Zufolge Handelsregisterauszuges vom 3/7 1906 umgeschrieben am 3/8 1906 auf Farbwerke Franz Rasquin Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Mülheim am Rhein.

Nathtrag. 20a 15 073 (N 1215) R.-AÀ. v. 10. 4. 96.

Die Firr1a des Zeiheninhabers ist geändert in: Kauscher Werk, Knobbe. Der Sitz der Firma ist Kausche bei Kottbus (eingetr. am 2/8 1906). 22a 56 749 (V. 1802) N.-A. v. 9. 12. 1902.

Die Firma der Zeiheninhaberin ist geändert in: Berliner Hygiene- Gesellschaft mit beschränkter Haftung (eingetr. am 2/8 1906).

23 31887 (B. 4705) N..A v. 9 8. 98.

Die Firma des Zeicheninbabers ift geändert in: Berlkiner Nahrungsmittelmaschinen - Fabrik Heiurih Boldt (eingetr. am 3/8 1906) 3a 17 S77 (W. 1110) N.-A. v. 21. 8. 96.

Der Sit des Zeicheninhab-rs ist verlegt nah: Bad Naubeim (eingetr. am 3/8 1906).

Berichtigung. 37 88 159 (R. 11544) N.A. v. 15. 6. 1908. Die Firma des Zeicheninhabers wird berichtigt in : E mE Er Cementbau- Geschäft (eingetr.

Löschung wegen Ablaufs der Schutfrift, 2 18261 (C. 1277) NR.-A. v. 1. 9. 96. «- 18264 (C. 1272 y R « 18265 (C. 1275 s E P « L18268 (C. 1273) s d 16 E - 18863 (C 1274) ; , 22. 9. 96. (Inhaber: Chemische Fabrik Rhenania, Aaten.)

elô‘cht am 4/8 1906.

2 18 044 (Sh. 1553) N.-A. v. 25. 8. 96. (Inhaber: I. F. Schwarzlose Söhne, Berlin.)

Gelöscht am 4/8 1906.

2 21242 (K. 1912) R... A. v. 15. 1. 97. (Inhaber: Dr. M. Küstenmacher, Berlin.) Ge-

[ösht am 4/8 1906.

3c 24438 (W. 1094) R.-A. v. 1. 6. 97. (Inhaber: Winzer & Weder, Chemnitz.) Ge-

[ö\cht am 4/8 1906.

3d 18 604 (W. 1085) N.-A. v. 11. 9. 96. (Inhaber: Fa. August Witting, Chemniy.) Ge-

[ofcht am 4/8 1906.

3d 20 300 (f. 1927) R.-A. v. 24. 11. 96. (Inhaber: Kölner Stoffwäschz-Fabrik mit beschr.

Haftung, Cöln-Ehrenfeld.) Gelöscht am 4/8 1906.

4 17595 (G. 1253) R.-A. v. 11. 8. 96,

«Ae R060 (O (Inhaber : Fa. E. F. Grell, Hamburg.) Gelöscht

am 4/8 1906.

6 17726 (T. 725) N -A. v. 18. 8. 96 (Inhaber: Fa. Emile de Trey, Lausanne, Kanton

Waadt (Schweiz). Gelöscht am 4/8 1906.

9b 17 776 (W. 1091) N.-A. v. 18. 8. 96,

e S (20 108) e Dle 8: 96

23510 (W. 1090) , T Ac 9T; (Inhaber: Fa. J. H. Wüster, Cronenberg.) Ge-

löscht am 4/8 1906.

9f 21 652 (P. 903) N.-A. v. 5. 2. 97, (Inhaber: C. H. Pischon Nachf., Berlin) Ge-

16\cht am 4/8'1906

R.A. v. 11: 8. 96,

10 17 623 (St. 601 (Inhaber: Stettiner Maschinenbau- u. Neparatur-

Anstalt A. Best, Stettin.) Gelöscht am 4/8 1996

11 18 136 (D. 935) N.-A. v. 28. 8. 96 (Inhaber : Dahl & Co., Barmen.) Gelös{cht am

4/8 1906.

11 20579 (Sh. 156l) N.-A. v. 8. 12. 96. (Inhaber: Shroers & Brick, Crefeld.) Gelöscht

eo 4/8 19C6

15 17637 (D. 936) N.-A. v. 14. 8 96. (Inhaber : Fa. Nudolf Daeschner, Cöln.) Ge-

[ôsht am 4/8 1906.

16a 17 874 (B 2755) R.-A. v. 21. 8. 96, «O (Inhaber : Brauerei tec Brüdergemtine, Neuwted.)

Gelöscht am 4/8 1906.

16a 17 905 (St. 598) R.-A v. 21. 8. 96 (Inhaber : Stiftsbrauerei Aktiengesellschaft, Minden

i W) Gelöscht am 4/8 1906.

16b 18 047 (M. 1600) R „A. y 25. 8. 96. (Inhaber : Dr. F. W. Mellinghoff, Mülheim

a d. Nuhr.) Gelöscht am 4/8 1906.

16b 18 406 (H 2136) N -A. v. 4 9. 96. (Inhaber : M. & W. Heller, Hamburg ) Gelöscht

am 4/8 1906.

p e tana s (H A A Mt 5 I S

nhaber: Fa. Pau nger, Stuttgart. e:

löst am 4/8 1906. y s

23 17 443 (C. 1250) N.-A. v. 31. 7. 96.

J ¿MQNer: Cudell & Cie., Aachen.) Gelös{cht am

23 18S 711 (B. 2765) N.-A. v. 15. 9. 96. (Inhaber: Fa. O. L. Bilfinger, Offenburg i. B.)

Gelöôsht am 4/8 1906.

26d 18 481 (3. 271) R.-A. v. 4. 9. 96. (Inhaber: Paal Zinn & Co., Laubegaster Choco-

lade- u. Zuckerwarenfabrik, vorm. Johann Scholz,

Laubega11 b. Dresden.) Gelöscht am 4/8 1906.

30 20195 (M. 1599) R.-A. v. 20. 11. 96. (Inhaber: Müller, Lieser & Comp, G. m. b. H,,

30 21 203 (H. 2151) R.-A. v. 12. 1. 97. (Inhaber: Fa. W. Höltring, Barmen.) Gelö\{t

am 4/8 1906.

32 18 972 (H. 2148) R.-A. v. 25. 9. 96. (Inhaber: Fa. Joh. Pet. Haarhaus Söhne, Elber-

feld.) Gelösht am 4/8 1906.

34 20 281 (F. 1536) R.-A. v. 24. 11. 96. (Inhaber: Joh. Maria Farina & Cie., Cöln,

gegenüber dem Gereonsplaßz.) Gelö\{t am 4/8 1906.

34 1S 296 (3. 266) R.-A. v. 1. 9. 96. (Inhaber: A. Ziegelroth, München.) Gelöscht

am 4/8 1906

38 18 462 (H, 2147) R.-A. v. 4. 9. 96. (Inhaber: Fa. Hartwig Gebr., Hamburg.) Ge-

Iösht am 4/8 1906.

38 18 718 (C. 1264) R.-A. v. 15. 9, 96,

18988 (C. 1263) , , 25. 9. 96. (Inhaber: Cigaretten-Fabrik „Tuma“, Dresden.)

Gelöscht am 4/8 1906.

38 21 300 (K. 1899) N.-A. v. 19. 1. 97.

I S0 (R) L e (Inhaber: Joannis E. Kartalis & Co., Dresden.)

Gelösht am 4/8 1906.

4l1c 17 659 (W. 1082) N.-A. v. 14. 8. 96.

. (Inhaber: R. & E. Wolff, Elberfeld.) Gelöscht

am 4/8 1906.

4lc 17 SS7- (M. 1596) N.- A. v. 21. 8. 96, (Inhaber: Fa. Johann Müller, Sommerfeld, Bez.

Frankfurt a. O.) Gelöfcht am 4/8 1906.

4lc 21 413 (M. 1592) R..A. v. 22. 1. 97.

(Inhaber: Mühlen & Symons, Rheydt.) Ge-

Tôhht am 4/8 1906.

Erneuerung der Anmeldung. Am 26/2 1906. 20a 15 073 (R. 1215). Am 28/5 1906. 11 22 435 (R. 1698). Am 13/6 1906. 3a 17 877(W.1110). Am 16/6 1906. 2 18S 280 (&.1132). Am 17/6 1906. 13 17 760 (&. 1137). Am 20/6 1906. 38 18 456 (S.1142). Am 23/6 1906. 38 22 285(Sch.1737). Am 25/6 1906. 26a 18 484 (N.1385), 26a 18 S817 (R. 1386), 18S 488 (R. 1387). Am 27/6 1906. 16b 18 579 (L. 1333). Am 30/6 1906. 16b 18 319 (N 1390). Am 3/7 1906. 30 18 341 (S. 1155). Am 4/7 1906.

34 19 620 (M 1713).

Am 13/7 1906. 32 19 907 (H. 2333).

Am 14/7 1906

42 19 259(G. 1324), 2 23483 (K. 2121),

16a 18 986(Sch(.1683).

41c 20 190 (G.1341), 38 20 84% (T. 761). Am 18/7 1906.

38 19192 (V. 567).

Am 19/7 1906. 38 19 406(E. 882), 9a 2947S. 1198), 42 26 014(M.1723), 3b 30 360(S6{.1677), 26 279 (M.1724), , 30 373(S{.1676),

32574(S.1185), 23 19 548(D. 1005), 26b 20 502 (F. 1686), , L9 558(D. 106), 38 20 243(C. 898), , 19 576(D. 1007).

Am 20/7 1906. 9b 24 330 (K. 2397), 41c 19 565 (W. 1182), «„ 21 ST7 (R. 2174), 16b 19 609 (B. 2915). Am 21/7 1906. 34 1S 942 (R.1420), 23 20 120 (K. 2035), 2 20016 (V. 592), 13 18 764 (N. 589). Am 23/7 1906. 9b 20 422 (3. 544), 23 20 166 (D.1939), « 20425 (4. 545), 15 18 779 G. 1321), 13 24 876 (H. 2351), 32 19 453 (K. 2043). Am 21/7 1906. 16b 20 942 (St. 672). Am 25/7 1906. 16c 19 030 (D. 1025). Berlin, den 7. August 1906. Kaiserliches Patentamt.

I. V.: Schäfer. [37660] Handelsregister. Adorf, VogtI. [37781]

Auf Blatt 184 des Handelsregisters, die Firma Reinhold Seidel, Korsett- und Bindenfabrik in Adorf betreffend, ist das Erlöschen der Firma eingetragen worden. Kgl. Amtsgericht Adorf, am 2. August 1906. Ahrweiler. [37782] Unter Nr. 64 des Handelsregisters Abteilung A wurde heute eingetragen die Firma „Ferdinand Paffenholz, Hotel zum einftock, Wein- handlung Bad Neuenahr“ und'als deren Fahaber der Hotelbesize.r und Weinhändler Ferdinand Paffen- holz in Neuenahr. Ahrweiler, den 3. Fn 1906.

Königliches Amtsgericht T. AIfeIld, Leine. Bekauntmachung. [37783] In hiesig-n Handelsregister A 140 i\t heute bet der Firma Meyerhof & in Alfeld eingetragen: Der Bankier Friedrih Wilhelm Meyerhof in Hildes- heim als persönlicher Gesellihafter ist aus der Gesell- haft ausgetreten. Dem Bankier Friedri Wilhelm Meyerhof in Hildesheim ist Prokura erteilt. Alfeld (Leine), den 28. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. IT. Allenstein. [37784] Ja das Handelsregister A Nr. 32 ift bei der Firma J. Moudry in Allenstein eingetragen, daß dem Kaufmann Sally Mondry in Allenstein Prokura erteilt ist.

Alleuftein, den 1. August 1906.

Königl. Amtsgericht. Abt. 6. Attendorn. [37785] Ina unser Handelsregister Abteilung A is heute unter, Nr. 47 die Firma Heiurich Rosenthal, Attendorn, und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Rosenthal zu Attendorn eingetragen. Attendorn, den 31. Juli 1906.

Barmen.) Gelöscht am 4/8 1906.

Augsburg. Befanntmachung. [37786]

In das Handelsregister wurde etngetragen: ,_ Bei Firma: „Richard Boehmes Nachfolger“ in Augsburg : Nunmehriger Geschäftsinhaber Kauf- mann Heinri Heinl in Augsburg. Die Haftung für die Geshäftsoerbindlihkeiten des bisherigen Ins habers Georg Hefele ist ausges{lofsen.

Augsburg, den 4. August 1906.

K. Amtsgericht.

Bamberg. Bekanntmachung. [37787] Eintrag in das Handelsregister betr. „Sebastian Friedrich“ in Trailsdorf. ÎFn- haber : Sebastian Friedrih, Bürgermeister und Korb- warenfabrikant daselbst, (Korbwarenfabrikation.)

Bamberg, 1. August 1906. K. Amtsgericht. Berlin. Handelsregifter [37788]

des Königlichen Amtsgerichts Verlin - Mitte (Abteilung W).

Am 1. August 1906 i} eingetragen:

unter Nr. 3807

Verlagsanstalt Gustav BraunbeÆ, Attien- gesellschaft

mit dem Sigze zu Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Erwerb der „Verlagsanstalt und Annoncen- Expedition Gustav Braunbeck Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Berlin mit allen zu derselben gehörigen Zweiggeschäften, sämtlichen Verlagsrehten (insbesondere an den Zeitschriften „Allgemeire Auto- mobil-Zeitung*, ,„Motorboot“, „Schnauferl“), Muster- \{hußrehten, Maschinen, Einrichtungen, Vorräten und allem sonstigen Zubehör, sowie der Fortbetrieb der- selben, überhaupt der Betrieb des Dcuereigewerbes, die Herstellung, °die Heraus zabe, der Verlag und der Vertrieb von Zeitungen sowie der diesen Betrieben verwandten oder mit ihnen in Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Grundkapital: 650 009 A (650 Stück Inbaber-

aktien à 1000 M).

Vorstand: Verlagsbuhhändler Gustav Braunbeck

in Berlin.

Aktiengesellschaft.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Mai, 26. Junt

und 13. Juli 1906 festgestellt.

Vertreten wird die Gesellschaft,

a. wenn nur ein Vorstandsmitglied bestellt ift,

durch dieses oder durch zwei Prokuristen,

b. wenn mehrere Vorstandsmitglieder bestellt find,

durh ein mittels Aufsichtsratsbeshluß zur selbst-

ständigen Vertretung bestelltes Vorstandsmitglied

oder durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein

Vorstandsmitglied und einen Prokuristen oder durch

zwei Prokuristen.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht :

Der Vorstand bestebt aus einem oder mehreren

Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat mittels gerihtlih

oder notariell zu beurkundenden Beschlusses bestellt

werden. :

Die Berufung der G°?neralversammlung der

Altionäre geschieht dur öffentliche Bekanntmachung.

Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im

Deutschen Reichsanzeiger.

Die Aktien sind zum Nennwert ausgegeben.

Gründer sind:

1) Verlags-Anstalt und Annoncenexpedition Gustav

Beta Gesellshaft mit beschränkter Haftung in erlin,

2) Direktor Georg Ballarin in Berlin,

3) Kaufmann Otto Bukow in Schöneberg,

4) Kaufmann Friedrich Bock in Wilmersdorf,

9) Kaufmann Adolph Meyer in Berlin,

wele sämtlihe Aktien übernommen haben.

Mitglieder des ersten Aufsichtórats sind :

1) Rechtéanwalt Dr. Martin Cobn in Berlin,

2) Graf Adalbert Sierstorpff in Berlin,

3) Rittergutsbesißer Rihard Israel in Berlin.

Die Mitgründerin in Firma: Verlagsanstalt und

Annoncen-Cxpedition Gustav Braunbeck Gesellschaft

mit beschränkter Haftung zu Berlin brinat in An-

rechnung auf den von ihr zu zahlenden Aktienbetrag

ihr daselbst betriebenes Handelsgeschäft mit sämt-

lihen Zweiggeschäften, _ sämtliden Verlags- und

Musterschußrebten, Maschinen, Utensilien, lebendem

und totem Inventar, Vorräten und allem fonstigen

Zubehör, fowie sämtlihe ihr aus Verträgen oder

jonst zustehende Rechte und Berechtigungen sowie

mit dem Rechte der Fortführung der Firma der-

gestalt in die Aktiengesellshaft ein, als wenn dieselbe

{hon am 1. Januar 1906 Eigentümerin des ganzen

Unternehmens geworden und der Betrieb von diesem

Zeitpunkt an für Rechnung der neuen Gesellschaft

geführt worden wäre, also au mit der Verpflichtung,

den seit dem 1. Januar 1906 erzielten Gewinn als

Jahresgewinn der Gesellschaft zu behandeln und alfo

nach Beschluß der Generalversammlung zur Ver-

teilung zu bringen.

Der Gesamtwert ist auf 646 000 ( festgeseßt,

wofür ihr 646 Stück zum Nennwert auszugebende

und als vollgezahlt geltende Aktien à 1000 (A über-

geben werden.

__Von den mit der Anmeldung eingereihten Schrift-

stücken, insbesondere von dem Prüfungsbericht des

Vorstandes, des Aufsihtsrates und der Revisoren

kann bei dem unterzeihneten Geriht, von dem

Prüfungsberiht der Nevisoren auch bei der Handels-

kammer Berlin Einsicht genommen werden.

bei der Firma Nr. 172

Archimedes, Actien-Gesellschaft für Stahls-

und Eisen-Judustrie

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Breslau: ü Das Vorstandsmitglied Kaufmann Carl Kauf- mann zu Breslau ist verstorben ; der Oberingenieur Gustav Schmidt zu Breslau is zum Vorjtands- mitgliede bestellt.

Berlin, den 1. August 1906. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregister [37789] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. (Abteilung A. Am 2. August 1906 ist in das getragen worden : bei Nr. 8196 (Firma: Carl Lehmberg, Berlin): Firmeninhaber jetzt: Friedri Wilhelm Karl Münster- mann, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Münstermann ausge\{hlossen. bei Nr. 7606 (Firma: S. Seemaun, Berlin): Firmeninhaberin jeßt: die unverehelihte Anna Bau- mann in Berlin. Der Uebergang der in dem Be-

andelsregister ein-

Königliches Amtsgericht.

triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten

4 1090: P T-E I! S