1906 / 197 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

90 028, K. 11 785, 90 032. Sch. 8420, 26a.

Aluminium; Badewannen, Wasfserklosetts, Kaffee- | lithographische Kreide; Mükhlsteine, Schleifsteine; | 2. 11. müblen, Kaffeemaschinen, Washmaschinen, Wäsche- | Zement, Teer, Peh, Rohrgewebe, Torfmull, Gips, E mangeln, Wringmaschinen, Filter, Kräne, Flaschen- | Dachpappen, Kunststeinfabrikate, Stuckrosetten ; Noh- K 0 | 17 züge, Bagger, Rammen, Winden, Aufzüge; Radreifen | tabak, Linoleum, Persenniae, Rollshußzwände, mi Q er a 0 US- , ICA _-_ al 2 e U E en _e Ans Bomm, Aden Siege, T T Poi, s lata enen s

ittschuhe, Geshüge, Handfeuerwaffen, osse, | Betten, Zelte, Uhren; Webstoffe und Wirkstoffe aus i ivzia. | 10/4 1906. Fris Schulz jun. Afktiengesell, gelte Blehe; Sprungfedern, Wagenfedern, Roît- | Wolle, Kunstwolle, Baumwolle, Flah3, Hanf, Seide, e e b. fa: O E UEO schaft, N 1/8 1906. f Herstellura E {täbe ; Möbel- und Baubesläge, Schlösser, Geld- | Kunstseide, Jute, Nefsel und aus Gemischen dieser Stoffe gegen Husten und Heiserkeit ; g Vertrieb chemish-tehnischer Produkte. W.: Farbez \hränke, Kassetten, Ornamente aus Metallguß; | im Stück; Samte, Plüsche, Bänder; leinene, halb- daf dids und Farbstoffe in flüssiger, fester, weiher oder Suhnallen, raffen, E, Ne Erin pf IIERG Sen, are Fil en EEiGe 9b. 90 029. K. 11 735. | Pulverform. eifen, Sporen, Steigbügel, Kürafse, echdolen, | stoffe; ahstuch, Ledertuch, Filztuh; ernftein, / A Leuchter, r gedrehte, gefräste, gebohrte und | Bernsteinshmuck, Bernsteinmunditücke, Ambroid- i I Rer I E S Geher], L 90 033. K. 11 729, gestanzte Fassonmetallteile; Metallkapseln, Flaschen- | platten, Ambroidperlen, Ambroidstangen ; künstliche | Warenfabrik und Erportgeshäft. W. : N fapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, Maßstäbe, Spick- | Blumen; Masken, Fabnen, Flaggen, Fächer, Oeillets Tisch-, Brot-, Küchen- Semüse- Trangier- nadeln, Sprachrohre, Stockzwingen, gestanzte Papier- und Wawsperlen. Entwickler und chemische Präpa- | und SHlahUmesser, Rasiermesser Taicen- und Blechbuchstaben; Schablonen, Shhmierbühsen, | rate für photographishe Zwecke. Beschr. und Federmefser E Scheren chirurgis&e Buchdrucklettern, Winkelhaken, Nohrbrunnen, Rauch- Instrumente, blanke Waffen, Hauer belme, Tauherapparate, Näbschrauben, Kleiderstäbe, 42. 90 026. L. 7186. Haden, Häpen, Aerte, Sensen, Sigeln,

Feldshmieden, Faßhähne, Wagen zum Fahren, ein- Guato Maschinenmefser, Zieh-, Hack- und Wiege-

\chließlich Kinder- und Krankenwagen; Fahrräder, F Mo r Tis Wasserfahrzeuge, Feuersprißen, Schlitten, Karren, Welle prtallene ree x Miller: Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, | 16/2 1906. Otto Amandus Lange, Hamburg, | Dre{sler, Klempaer, Bötter : Lenkstangen, Pedale, E Farben, Farb- | SWlaterstr. 30. 1/8 1906. G. : Kolonialwaren- | Shneider. / i stoffe, Bronzefarben, Farbholzextrakte; Lever, Sättel, | geschäft und Waren-Einfuhr- und -Ausfuhr-Geschäft.

Klopfpeitschen, Faumzeug, lederne Niemen; Treib- | W.: Ackterbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und | 10 riemen ; lederne Möbelbezüge; Feuereimer, Leder- und | Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und N Gummischäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Patronen- | Jagd. Arzneimittel, chemische Produkle für medi- taschen, Aktenmappen, Schubelastiks ; Pelze, Pel:besaß, | zinishe und hygienishe Zwecke, pharmazeutische als, -muffen und -stiefel, Firnisse, Lacke, Kleb- | Drogen, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen- stoffe, Dertrin, Leim, Kitte, Fleckwasser, Bobner- | vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- masse, Nähwas, Schusterwahs, Wagenschmiere, | mittel für Lebensmittel. Kopfbedeckungen, Friseur-

90 042,

90 050.

é unft gel g

W. 7096. | 25.

90 064, H. 12086,

gun os „Fa. C. W. H. Söuer, Hamburg, SORtts. E 2/8 1306. G.: Musikinftrumenten- [abrik. W.: Flügel, Pianos, Harmoniums Orthestrions, Musikwerke, Musikautomaten, Waren- automaten, Spieldosen, Drebdosen, Dreborgeln Streichin{trumente, und zwar : Streicßzithern Streich- melodions, Violinen, Violas, Cellos, Bâfe 'Bestand- teile für alle Streichinstrumente, und ¿war : Bôögen Etuis, Kasten, Stege, Wirbel, Saitenbalter, Bogzen- Frôsche, Sättel, Hälfe, Bogen-Stangen, Bogenhaare Kinnhalter, Wirbel-Mechaniken, Dämprer, Grif- en Holzblasinstrumente, und zwar: Piccolos, Flöôten, Klarinetten, Oboen, Böhm-Flöten, Englifchborn, Bab tI Kitt Se phon8, Schalmeien, Flageoletts; Bestandteile für alle Holzblasinstrumente, und zwar: Polfter, Rohre für Oboe, Fagott und Englishborn, Klarinetten- D a Ene u O, ischer, Etuis, Ä N 2 d Kapseln, Mundftück:. Blechinstrumente, un : Cc, 90 046, H. 12 828. | Konserven, Fruchtsäfte, Butter, Kunstbutter, Sveise- Kornets und Piftons, Piccolos, Ftägelbörrer, Trom-:

ru m f eifes : i , Speiseôle, Zucker- und Backware F,» | veten, Trompetinen, Heroldstrompe F Meine Sorte. 2er r Bts Ren Brit E n TES lôten, Althörner, Waldks Î

S 97 / = , Waldkbörner, Tenorbörner, Bary- #227/4 1906. S. Hildebrand & Söhne, G. m. 90 056,

5/61906. Kalle & Co., Aktiengesellschaft, Bie- S&lofser, | briha. Rh. 1/8 1906. G. : Schuhmather, | Fabrikation und Vertrieb von Teerfarbsioffen und hemisden Produkten. E. 4950. | W.: Teerfarbitoffe und chemise Produkte sür die Färberci.

A. 5386, i 26 l. / Z S Dis Gai j / | etg, R, O, 2/8 M L17444 2d 1906. G.: Kakao-, Schokoladen- Ae Zudckerwarenfabrik; Fabrik von Kan- V j diten, Konserven und anderen Nah- 13/11 1905. H. W. Appel, Hannover, Engel- | rungs- und Genußmitteln. W. : Kakao bostelerdamm 44/45. 2/8 1906. G.: Delikatessen- | Und Kakaoprodukie, inebesonde:e Kakac- Großhandlung, Dampf-Senf- und Koaserven-Fabrik. butter, Schokolade, Zuckerwaren, BackX, W.: Backwaren, Kaviar, Konditorwaren, Essig, | Und Konditoreiwaren, Batpulver Fishkonserven, Fishpaftcten, Fleishkonserven, Fleish- | Fleish-, Fruht- und Gemü!ekonferven, ertrakt, Fruchtmarmeladen, Fruchtsäfte, Früchte, | eirgemahte Früchte, Tee (Genußmittel), etrocknete und konservierte, Gelatine, Gemüsekon- | diätetische und pharmazeutish: Präpa- serven, Gewürze, Gurken, Honig, Hummer, Ingwer, rate, Liköre, Schaumweine, alkoholfreie Käse, Krabben, Krebsfkonserven, Liköre. Mayonnaise, | Setränke aus Malz und Mil, kon- Müblenfabrikate, Oliven- und Speiseöl, Pidles, | densierte Mil, Rahmgemenge, Kinder- Pilzkonserven, Senf. Salz, Saucen, Suppenmehle | mebl, Malzextrakt, präpariertes Hafers und Suppenwürze, Tee, Teigwaren. mehl O dere präparierte Meble prâparierte und ni&t präparierte ® e 26 d, 90 043. S. 12 61S. | mit Zusaß von Kakao und Sool Sag: und ‘gequetsher Hafer mit urd obne S Zusaß von Kakao und Schokolade Speisegewürze. :

90 030,

EXPRESS- FAHRRADWERKE G. A A S L774 n

L ck- » uf c abi A. 5763. | tons, Zug- und Ventilposaunen, Tubas, Kaiserbaxß Oelikons. Bestandteile und Zubehör für E þ e d ebôr für Blechblas-

Schneiderkreide; Garne, Zwirne, Bindfaden, Wasch- [leinen, Tauwerk, Gurte, Watte, Wolifilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Jute Seegras, Nesfselfasern, Robseide, Bettfedern; Wein, Schaum- wein, Bier, Porter, Ale, Spirituosen, Liköre, Bitters, Saucen, Pickles, Marmelade, Fleischertrakte, Puns(ertrakte, Rum, Kognak, Fruthtäther, Rob- \viritus, Sprit, Preßbefe; Gold- und Silbershmudck, echte Shmudckperlzn, Edel- und Halkbedelsteine ; leonische Waren: Gold- und Silberdrähte, Trefsen, Gold- und Silbergespinste; Mefserdänke, Tafelaufsäße, Teller, Sc{üfeln und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminium; Schlitten- hellen: Schilder aus Metall und Porzellan; Gummischuhe, Luftreifen Regenröcke, Gummishläuce, Hanfshläuche, Shweißblätter, Badekappen, hirurgische Gummiwaren, Radiergummi; technische Gummis waren in Gestalt von Platten, Ringen, Schnüren, Kugeln, Beuteln und Riemen; Dosen, Büchsen, Serviettenringe; Federhalter und Platten aus D: Gummis{nüre, Gummibandshuhe, ummivfrovfen, Rohgummi. Kautshuk, Gutta- vera, Balata, Schirme, Stöcke, Koffer, Reise- tashen, Tabaksbeutel, Tornister, Geldtashen, Brief- taschen, Zeitungsmappen, Photogravbiealbums, Klapp- tüble, Bergstöcke, Hutfutterale, Feldstecher, Brillen, Feldflashen, Taschenbeher, Maulkörbe; Briketts, Anthrazit, Koks, Feueranzünder, raffiniertes Petroleum; Petroleumäther, Brennöl, Stearin, Dochte: Knöpfe; Matrazen, Polsterwaren ; Möbel aus Holz, Rohr und Eisen; Strand- fôrbe, Leitern, Stiefelknechte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Wäshekiammern, Mulden, Fäñser, Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Dauben, Bilderrahmen, Goldleisten, Türen, Fenster ; hölzerne Küchengeräte; Stiefelhölzer, Bootsriemen, Sârge, Werkzeughefte, Flaschenkorke, Flaschenhülsen, Korkwesten, Korkfoblen, Korkbilder, Korkplatten, Rettungséringe, Korkmchl; Holzspäne; Strohgefleht, Pulverbörner, Shubanzieher, Pfeifenspigen, Stodck- griffe, Türklinken, Schildpatthaarpfeile und -mefser- ihalen, Elfenbein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Würfel, Falzbeine, Elfenbeinschmuck, Meerschaum, Meerichaumvfeifen, Zelluloidbälle, Zelluloidkavseln, Zelluloidbroshen, - Zigarrenspizen, FJetuhrketten, Stablschmuck, MNantelbesäge, uppenktöpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulofe, Spinnräder, Treppen- traillen, Shahfiguren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, Abornstifte, Buchsbaumplatten, Uhr- gebäuse; Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und Giys, ärztliche und zabnärztlihe, pharmazeutische, ortbovädishe, gymnastishe, geodätishe, vhyfsi- falise, hemische, elektrotzchnische, nautische, pboto- gravbishe Instrumente und Apparate, Des- infeftions8avvarate, Meßinstrumente, Wagen zum Wägen, Dampfkessel, Kraftmascinen, Göpel, Mähmas@inen, Dreshmashinen, Milchzentrifugen, Fellereimashinen, Schrotmühlen, Automobilen, Loko- motiven; Werkzeugmaschinen , einshließlich Näb- maschinen, Sthreibmaschinen, Strickma|chinen und StiFmaschinen; Pumpen, Fördershnecken, Eis- maschinen: lithographishe und Buchdruckprefsen ; Maschinenteile, Kaminshirme, Reibeisen, Kartoffel- reibemaschinen, Brotichneidemaschinen, Kafserolen, Bratvfannen, Eisschränke, Trichter, Siebe, Papier- ôrbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, Dreh- orgeln, Blatinstrumente, Zi-bharmonikas, Darms\aiten, Notenpulte, Spieldosen, Musikautomaten; Schinken, Svpeck, Wurst, Rauchfleish, Pökelfleish, geräucherte, getrockne und marinierte Fishe; Gänsebrüîte, Fich-, Fleish- und Gemüsekonserven ; Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, Speisefette, Speise- ôle, Kaffeesurrogate, Sago, Grieß, Makkaroni, Fadennudeln, Gewürze, Essig, Baumwollensaatmeÿl, Erdnußkuchhenmehbl, Schreib-, Pad-, Druck-, Seiden-, Pergament-, Luxus-, Bunt-, Ton- und Zigaretten-

arbeiten, Puy, fkünstlihe Blumen, Schuhwaren, Strumvfwaren, Trikotagen, Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hofen- träger. Beleuhtungs-, Heizungs-, Koch-, Kübl-, Trocken- und Ventilationsapparate und Gerâte, Wasserleitungs-, Bade- und Kio!ettanlagen. Borsten, Bürftenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilette- geräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Pro- dukte für industrielle, wifsenshaftlihe und photo- grapbishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löts mittel, Abdruckmafe für zahnärztlihe Zweck-, Zahn- füllmittel, mineralishe Rohprodukte. Dichtungs- und Packungsmaterializn, Wärmes{uß- und Ffoliermittel, Ks bestfabrikate. Düngemittel. Rote und teilweise bearbeitete unedle Metalle. MessersWmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stihwaffen. Nadeln, Fischangeln. Hufeisen, Hufnägel. Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren, Sclofser- und Schmiede- arbeiten, S{hlöfer, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren , Anker , Ketten , Stahlkugeln, Neit- und Fahrgeshirrbeshläge, Nüstungen, Gloden, Sdlittihube, Haken und Oesen, Geld- s{chränke und Kassetten. mechanish bearbeitete Fasson- metallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Ma- shinenguß. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Auto- mobile, Fahcräder, Automobi!l- und Fahrradzubebör, Fahrzeugteile. Farbstoffe. Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wise, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bobnermafse. Garne, Seilerwaren, Neße, Draht- seile. Gespinsifasera, Polstermaterial, Packmaterial. Bier. Weine, Spirituosen. Mineralwässer, alkohol- freie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Edel- metalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- lihen Metallegierungen, echte und unechte Shmudck- sachzn, leonische Warzen, Cbristbaumschmuck. Gummi, Gumumiersaßzstofe und Waren daraus für technische Zwecke. Schirme, Stôödcke, Reisegeräte. Brenn- materialien. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Dele und Fette, S{bmiermittel, Benzin. Kerzen, Nathtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Hora, Sildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Mecrscaum, Celluloid und ähnlihen Stoffen, Drechsler-, Schnitz- und Fle&twaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke. Aerit- liche, gesundheitlihe und Rettungs-Apparate, -In- strumente und -Geräte, Bandagen, fünstlie Glied- maßen, Augen, Zähne. Physikalishe, chemische, optish2, geodätishe, nautishe, eleftrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontrolls und pbotoaravbische Apparate, -Fostrumente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuhe, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirts{aftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polísterwaren, Tavezierdekorationsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleisch- und Fishwaren, Fleishertrakfie, Konserven, Gemüse, Obst-, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und -fette. Kaffee, Kaffzesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mebl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zucker- waren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Backpulver. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pavpe, Karton, Papier- und Pappwaren, Nob- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Photographische und Druckereierzzugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegenstände. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besayzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien. Saltler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Sthreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Bill1:d- und Signierkreide, Bureau-

E

Se

E pr Fg B

10/5 1908. Expreß - Fahrradwerke A.-G., Neumarkt i. O. 1/8 19%. G.: Fahrradfabrik. W.: Fahrräder, Motorfahrzeuge für Land, deren Bestandteile und folgende Zubehörteile: Schuybleche, Beleuhtung82vorrihtur gen, Laternenbalter, Peitschen- balter, Säbelhalter, Gewehrkalter, Uhrbalter, Beväd- träger von Metall, Holz oder Led:r, Namen'’chicder, Nummernst§ilder, Fußruben, Fabrrads{hlöffer,Fabrrat- \{lüfsel, feit und verstellvar, Luftpumpen und deren Halter, Oeler, Kzttenrziniger , Kettenshußkaften, Kettenshußkapven, Kleidershupn-e, Fahrradiständec, Sattelleder, Werkzeugtaschen, Lärmvorrihtungen aus Metall und Gummi.

11 90 031. N. 7788.

| Sulfonit

29/5 1906. Guido Roth, Leivzig, Dufoursir. 6/8. 1/8 1906. G.: Chemische und Farben-Fabrik. W. : Katehu und Indigopräparate, Appretur- und Sd@lichtemittel, Seifenfarben, fettlöëlihe Farben, Aniliafarben und andere Farbstoffe für Färberei und Drudckerei.

16b. 90 034.

28/2 1906. Waruholtz «& Goßler, Hamburg, Alte Gröningerstr. 1. 1/S 1906. G.: Exrport- und Import- ues geshäft. W.: Stille und moussierende Weine, Frucht- weine, Fruchteisige, Essige, Essigesserz, Biere, Frucht- fäfte, Sirupe, toblensaure Wässer, Limonadzn, Ginger- Ale, alkobolhaltige Tixkturen, alfoholhaltige Cfsenzen und Extrakte, pharmazeutische Produkte, äâtberisch:2 Dele, Genever, Rum, Kognak- branntwein, Anisfado, Liköre, Spiritus, Sprite, Bittern, absoluter Alkohol, sämtiice andere Spirituosen, Speise- öle, Parfümerien, Puß- und kToëmetisbe Pomaden, S Haaröôle, Seifen, Seifen- pulver, Mundwasser, Zahnwasser, Haarwafser, kosmetische Mittel, Zahnpasta, Zahnpulver, Schminken,

Z. 6884.

ade Abroad E L

E —————A

16 b. 90 036, U. 925,

Bernh.Unterberg

20/10 1905. Bernh. Unterberg, Mörs. 1/8 1906. G. : Fabrikation und Vertrieb von Likören und anderen Spirituosen. W.: Liköre und andere Spirituosen. Beschr.

16H, 90 037.

ÆW. 7111,

Érdbeer mit dalne

93/4 1905s. F. H. A. Witte, Oslebshausen b.

| Bremen. 1/8 1906. G.: Likörfabrik. W.: Eixe

Liförmischung. 1LGE. 90 03S,

B. 12 540.

21/9 1905. Dr. Mihail Vils, Slslatina (Rumänien); Vertr.: Leopold Herzberg, Berlin, Gr. Frarfkfurterstr. 44. 1/8 1906. G. : Wein-, Bier- und Spirituosenbandlung. W.: Gathaltige Selter- und Soda- und Mineralwässer, Limonaden und al- fobolfreie Getränke aus Früchten, Bier, Wein und

(ema T id) T S WSptrituo!len.

22a. 90 039, N. 3211.

N JUAN

14/5 1906. Franz Nörenberg, Berlin, Hannoverschestr. 3. 1/8 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von Bedarfsartikeln für die Kranken- vflege. W:: Aerztliche und ge\undbeitlihe Arparat?, Fnstrumente und Geräte, Bandagen, Verbandstoffe, byateni%: Gummiwaren, und zwar: Suépensorien, Schußbeutel, SHutzbeutelsu:venforien, Bruchbänder, Gummistrümvfe, Eisbeutel, Fingerlinge, Luftkissen und Luftringe.

22 b. 90 040. F. 6274.

„Maximin0i

_ 6/4 1906. Ernst Fickler, Berlin, Weinmeifter- firaße 14. 1/5 1926. G.: Tischlerei für moderne Geschäfts-Einribtung-n. W : Televbonzellen. _ 24. 90 0141, M. 9564,

Mülvoss

13/6 1956. Marx Mülhan, Berlin, Teltower- straße 60, u. Otio Voß, Berlin, Waltemarîtr. 51. 2/8 1306. G.: Herstellung und Vertrieb bon Möbeln. W.: Msbel, insbesondere Sofas, Siß-

surrogate, intébe-

15/3 1906. Jonatkan Serf, Mainz. 2/8 1906. G.: Fabrikation und Vertrieb von Speisefe W. : Ausgelafsenes Rinder speisefett.

26 e. 90 044. 13/1 1906. ? Heinrich Trillich, Frankfurt a. O., Fischerstr. 7. 2/8 1306. G. : Maljz- faffeefabrik, Landesproduktene, Kolonial- und Materialwaren- handlung. W.:. : Kaffee, Kaffee-

mühle. W.: Mehl. 26 d, 90 0458,

E E 7_—W] I ; L E J h

E E

Q 7

b. §., Weinheim i. Baden. 2/8 1906. G.: Kunst-

R, 7745.

__12/5 1906. F. Ad. Richter & Cie., Nudol- stadt. 2/8 1906. G.: Stokoladen-, Kakao- und Zuckerwarenfabrik, Leb- und Hovrigkuchenfabrik Steinbaukastenfabrik. W. : Kakao und Kakaofabrikate, e Schokolade und S&okoladenwaren, Zuckzrwar : Marzipan- und Tragantwaren, Lebkuchen, Hon

Hiavakba

a. L ER Scubfabrik. W.: Stiefel und son

90 057.

„Samariter“

feld, Am Ba 46.

tagen. W. : Leib-, Bett- und Tischwäsche zeuge und Trikotagen.

5, 90 058.

1/1 1906. __ Ernst Urban, Sden-A., Sc{hlofistr. 18. 2/8

D - 1906. G.: ParfümeriebandTfurg. n

i. Sa N "7 510 «c rin l. Sa., ceuestr. 7. 2/8 1906. G.: Mechanische | tôcke, Tambour-Major-S: onftige Shubraren. | Notenpulte von Holz u

H. 12 522 seidene, Hanf- und bespyaonn _ 4

28/2 1906. Fa. Arnold Holfte Wwe., Biele: | « 2/8 1996 G.: Herstellung i N JuD0, 64 ) ICUUNn( und Vertrieb von Wäsche, Unterzeugen und Triko-

, Unter- | Ofarinas, Konzertinas,

U. 968. Musikpuppen, Notentinte, Notenbüher, Albums, Bierkrug, Arbeitskaften,

i L

Viola, Cello, Bak, Zither, Gitarre, Mandoline, Harfe, n und Trommel. Schlag-, Akkord- und Streiczithern, Gitarren, Mandolinen f

E s “L «4 o i Ï T: Wischer, Kapodastros, Wirbel, ps E

iken, Stege, Fuiterale „U

andolire, Zitberrinçe,

a 3

Metall, Holz und Horn,

barmonifas, Afkordeons, Ban

instrumente, und zwar: Mundstücke, Etuis, Dämpyfer Ventile, Knöpfe, Pauken, Trommeln, Tambourins, S Nes Euras, Scellenbaum, Xylopbonr, a Zubdapdon, Sgzelleninstrumente, Muß :

E C25 O , Sgelleninstrumente, Musik ck 9/6 1906. A. Atmauspacher, Ebrerfriederédorf | Cinellen, Tam-Tams, Bani e S ?, Triangel, Kastagnetten, Fisen, Darm-, Stab[-, e Saiten für Violine,

irbel, Stegknöpfe, Mecha- r Gitarre, Zitber und Ma Fe, ithe j; Mandolinenblättchen, SUmmpsetfen, Stimmgabeln, Signalflöten von EE 7s F P A le&flôten, Querflöten, —cundharmonikas, Hand- doniums, Leierkästen, tenfeder, Notenpapier,

D df as o +1 V E Manns mh ck

M Gu Len mil Mask, Phonographen, Walzen,

Spremaschinen, Plattienapparate und Platten

Stimmenfezer, Notenschreiber, Be isten, 1 enseger, Notenschrei r, Becenhalter, Kisten,

Kartons und Beutel ¿zum Verpacken von Mußfk-

en,

¡eige-, Phantasie-, Glückwunich- und Tischkarte

An S 74 g E 0 r __- p S ig- sondere Malz- und kuchen und sonstige Backwaren, Cakes, Back@pulver Getreidekafee, Konditoreiwaren, Mebl, Hefe. Spielwaren : Malzkraut, Malzs 27 960 O51 E mebl Vial; . D0, M, 9509, uppenmehl, A Malzsuppen- s 2 értrakt, Malz- N (aiminolen,” Malzeiweißi, Malzmwilchertrakt, Malz- vein, Malziüßwein. 26/4 1906. Rheini i D «J 190 . 26 25/5 1906 ' L A E As 6h Gali S 90045. K. 11638 25/9 1906. M. Mayer, KCoblenz-L. 2/8 1906. 12 L auern - Zeaarau, 8 1906. : Dari Fabrikations- und Erportgeshäft von Papier, S. : Kammfabrik. W.: Schildpatt-Kämme. apierwaren und Pavierausstattungen. W. : Brief 4 h T l 7 H vid Tite D T tsr | 9 D, papier, Briefumshläge, Kassetten aus Pappe und | E T E E Ma L N) e pepiee uad Briefumschläge, A m Sch@reibpapier, Druckpavier, Besuhs-, Blanko-, An L L - «V 9; ", Ai f C: D E Bt

n | 5/2 1906. Fa. Carl

be

Mantel-, Jacken-, Be- faß-, Drudck-, Stoff-

und Metallkr.öpfe.

sondeee Wäsche-, Hosen-, RNReck-,

90 053. W. 7209.

34.

W I | | 26/5 1906. Alfred Wollin, Berlin- Babnístr. 45. 2/8 1906. G. : Herstellun und Ver- I6 e.

trieb von Arznei- und vharmazeutishen Mi D s “Hy en citt Î eins{l. koSmetishen und Zabnkeilutitteln. Wn

Schöneberg,

s: zu Karten. Beschr. Sopis. G, D C.W. \A . 90 052, S SOOL.| Fen. 419 L9UO. R ApTI c D E E G: i Herstellung “und A GRIE D/ Á N )'5 1906. K GETLLGEN j e von Messer- N, A 10 5 1906. Kaffee-Groß-Nöfterci Ed. Schli AuTZMARK waren. W.: Nasi-rmefser _— 2 L N E ç 5 n L ing- C6 Q Cn —- RE Se S E os C (Proeder & Co., Bonn. 2/8 1906. G.: Kaffee- | 255 61906. I Eruft, S E F D E E SER Sroß-Rösterei. W.: Kaffee aller A - Löbau i. S. u. Reichen» - NGwAMmPr Schokolade und Kafao E Beschr er rten, Tee, bach O..L. 2/8 18906 F A M E YT 0 Ao .— V e ti L! oUD. 26 G. : Knopffabriken. 11 90 061. K. 11 324. V C. 90 027. A. 57082. [ W.: Knöpfe, ins- ——————— —— R E

Biebrih a. Rb. 2/8 1906.

für die Färberei.

90 062, D. 5742.

17/2 1906. Kalle & Co., Aktiengesellschaft, Diedr 190 Fabrikation und Vertrieb von Teerfarbstoffen und chemis{ch2n Pro- dukten. W.: Teerfarbstoffe und chemishe Produkte

13/11 1905. H. W. Appel, Hannover, Engel- bostelerdamm 44/45. 2/8 1906. G.: Delikatefsen- großhandlung, Damvffsenf- und Konservensabrik. D. : Backwaren, Kaviar, Konditorwaren, Essi Fishkonserven, Fishpasten, Fleishkonserven, Fleis- erxtrakt, Gelatine, Eemüsekonscrven, Gewürze Gurken, Honig, Hummer, Ingwer, Käse, Krabben, Krebskonferven, Mayonnaise, Müblenfa rifate, Oliven- und Speiseöl, Pidckles, Pilzkonserven, Senf, Salz Saucen, Suppenmehble und Suppenwürze, Tee, Teig-

waren. 26a. 90 066.

Vanega

__28/9 1905. Clemens Müller, Berlin, Haide- slraße 43. 2/8 1906. G.: Fabrikation und Ver- tried von Cremepulver. W.: Cremepulver mit Varilles, Zitronen-, Apfelfinen-, Nuß-, Wein- und Mandelgeschmack und auch ohne besonders hbervor- tretenden Geshmadck i

26 a. 90 067. V. 2657.

Diauik Elmassíau in SOyTUd

V. 251k,

instrumenten, deren Bestandteilen und Saiten 16a, 90 065, A. 5387,

vapier; Lampenschirme, Briefkuverte, Papierservietten, | und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Wichse, Lederappretur. möôbel und Bettgestelle. Brillenfutterale, Kalender, Tapeten, Holztapeten, | Lehrmittel. Schußwaffen. Parfürmerien, kosmetische Lumven, altes Papier, altes Tauwzik: Preßspan, | Mittel, ätherishe Oele, Seifen, Wasb- und Bleich- | 16 b. Zelistoff, Holzshliff, Photographien, Cß-, Trink-, | mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur

Ko®2metishe Präparate zur Zahn-, M

| M -, Viund-, Haut- und. Haarpflege; Heilmittel und Deine 9. mittel, Parfümerien und kotmetische Mittel. Beschr.

3/5 1906. Fa. Sermaun Voelcker, Hamburg,

Dinkler's Jana Brause Neueburg 6. 2/8 1906. G.: Importagentur. W. :

21/5 1906. Max Dinkler, Berlin, Havel- | Feigen. Beschr.

r 98

90 035. Î g 1906. A. F. Amtrup SoëËn, Kiel, Wall 12.

I

r

Rob Waschzeschire und Standgefäüße aus Por- | Wäsche, Fleckenvertilgungsmittel, tf itel, 5.2 1906. G.: Mühl ieb : Noagen- 38. 900 ] bergerstr. 8. 2/8 1906. G. : Fabrik olfrei

Le Steingut, Glas und Ton; Demijohus, But M ‘Plicnittiel itel E } Weizenmeble und G « W.: Roggen: und : i M Getränke, Effenzen, Limonaden, téachin. ago das E ata eid

Sthmelztiegel, Netorten, Reagensgläsfer, Lampen- Leder), Séleifmittel. Spielwaren, Turn- und 264 26/6 1306. Orientalische Tabak- naden, L Brauselimonaden, Liköre, Mineralwasser E

Smetnepe,- Ketorizo, dengrntalle; Lampen | Leder), Scbeifmittel. Spielwaren, Ten und é‘ 90 049. O. 2316. und Cigarettenfabrik „Yeunidze““, alkoholfreie Fruchtaetränke, Essenzen, Sirupe ¡ur

fe Sea Vie Glas Toredheen, Gs | Cenecctatrver Geleise Munition, Steg L R IOOE Fugo Zieht, Dresden-A. Herstellung koblensäurehaltizger und nit fkoblen- APNENI

röhren, Glas- und Porzellanifolatoren, Glas- | Funstiteine, Baumaterialien, Zzment, Kalk, Kies, E iei U G: abaf- und Zigaretten- säurehaltiger Getränke, Shaummittel und Seshmacks- :

verlen , Ziegel Verblendsteine, Terrakotten, | Givs, Pech, Asvhalt, Teer, Holkonservierung8mittzl, oldtôc Raue und Sm fabat garren 23

E Ein ita Glcdaosaifen/| ns Dei Alubalt, Feen POEe n e e T Zigarette dge un abak, Zigarren, 23. 90 063 V. 2588 14/6 1906. Fa. Fr. Kuudsen, Hamburg,

Glagpridmen, Spiegel, Beeren, O ALS an: Shornfteine, R Lasa avis, E M A AG g n und Zigarettenpapier. “R: . . Bree 41. a S Ie | omi parate

pfeifen ; Schnüre, Quasteo, Kissen, ange] ie Slile- | papier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuc©, 5 1906. Fa. A. C S6 E ° V Ik E

reien; Franfen, Se Je Es Spiyen, A agf hie Tee Borhänge, Fahnen, Zelte, „Segél, Sâde. Babemftr. & a Tres, Can, onder de Zinspreuk G Kae e F: A. Oehler, Zeiß. 2/8 1906. 2. 90 055, U AN W.: Fleisbkonserven.

edern, Tinte, Tusche, Malfarben,Radierme}jer, Gummis ren und Uhrteile. Web- und Wirkstoffe, Filz. | Herstellung und Vertrieb von Fabrik "ftanditen, Kouferven Und anveren Nah: M (tan L der s r w ri? vóu Éniibitea, Müsernes:: Tex, Q Nab 11/1 1996. Vulkan - Werke Gesellschaft für | 7 ° . P. 5085.

gläfer, Blei- und Farbstifte, Tintenfäfser, Gummi- | Beschr.

“und F e, Ti: L Spirituosen. .: Spiri i; gláfer, Blei, und Farbstifte, Tintenstsser, ummi, Svirituosen. W.: Spirituosen Brauerei-Bedarf m. b. H., Berlin, Zimmer-

rungs, und Genußmit S enußzmitieln. W.: Kakao, Schokoladen, ftraße 7 0, d ftraße 78. 2/8 1906. G.: Masdinen- und Avvarate-

non Serval esertbonbons, Zuckerwarin, Back- und Konditorei-

d39 És

s Winkel, Reißzeuge, Heftklammern, Heftzwecken, Mal- | 2. 99 027. O. 2433, idi l

- leinewand Siegellad; boren Ben S h Ñ Occidit, qu affffeo Tee (0 Backpulver, Fleishkorserven 2 R MoNl -Aabrienus Fihtenvechsiederei.

i rett-r, Wandtafeln, oben, Rechenmaschinen, A h l l WP ß 0N | tet welk door de eerste en vornaamste Personen buitens zeutiie pee, (Genußmittel), diätetische und pharma- .: Maschinen und Apparate für Brauereien, | 17/5 196. O

. “DTH i F L : e Prâ E55 E 5 ; Z ¡Ttri , 6. o

/ L A S letielerrit den Saaten, u I0 6 6 I GOdbII 9 ki E d lands eem overgroot aantal JYnwoonders van dit Rijk L A Nil, paparate, Lifóze, n LOenNeDe 12/3 1906. Dr. Emil Wöruer, Berlin, Kilian (mit Mut p ee E Puther e ZguiR Federkästen, Zeichenkreide, Estompen, Shiefer- 12 5 1906. Br. Obst, Lesen W -Pr 1/8 1906. Stad en deszelfs omstreeken met S0 veel nut gebrui a râbarier ge, ne ermeDi, alzertrafkt, Bochumerstr. 4. 2/8 1906. G. : Herstellung und maschinen und Eis\chränken), Füllmasinen, E A

Word alleen gewaardigt en met veel Succes verkog! b! MNeble, R Hafermebl und andere präparierte | Vertrieb von chemisSen und pharmazeutis{hen Prä-

tafeln, Griffel, Zeichenhefte; Zündhütchen, Jagd- | G. : Apotheke. W. : Mineralwässer, Brauselimonaden, Filtermafe, Siltertäder und Korfen; Pibmasinen, E

raparierte und niht präparierte Me j “far E l 4 QUTd: ad, j S - » S + y | us i râparierte Mehle mit | paraten. W. : t i : ; B patronen, Stärke, Waschblau, Turngeräte,Sprengstoffe, alkoholfreie Getränke, hemische Produkte für medi- NB. Geen Flesschen worden voor eg!-erkannt dan e fes bs Kakao und Schokolade und alie: Tieoa, Sea G E Dtr s Me enien und | Filtermafse, Filtertüher und Korken; Pihmaschinen, : ca, M Schwefelfäden, Zündshnüre, | zinishe und hygienishe Zwecke, pharmazeutische (95 weite mar, HOvENUNBERES ZIENPE S O ate, Speisece, ohne Zusaß von Kakao und Sthoko- ! mittel und technishè Zwee, Spiritucsen E am E en Sersttioetier, t L euerwerksförver, Knallsignale; Lithographiesteine, | Spezialitäten. L welkers bigevoegd biljer onderteekend zyn dor My jegewürze. Beschr. wässer, Brunnensalze, Fleishwaren ‘Fleishertrakte, Filtermasfe] Kotker Glesaran c B ; , Vielid/eriTaite, / ' [uren, Klar!pâne, 2rudiade. j