1906 / 197 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deckung ihrer Stammeinlagen bringen die Gesell- schafter die ihnen gemeinschaftlich gehörenden, auf den Namen des Herrn Dr. med. Benario erteilten Patente und Schugzrechte, betr. den Wundverband „Vulnoplast“, zum Werte von 56 900 # ein, und zwar wird der Wert dieser Einlage angenommen für 1) Herrn Dr. med. Benario zu 27 000 A; 2) Herrn Dr. phil. Wasserzug zu 9000 #; 3) Herrn Diefenbronner zu 9000 #&; 4) Herrn Apotheker Lakemeier zu 11 000 4

Geschäftsführer ist der Apotheker Werner Lake- meier zu Bonn. Die Bekanntmachungen der Gefell- haft erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- auzeiger. :

Boun, den 14. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Brandenburg, Havel.

Bekanntmachung.

Bei der in unserem Handelsregister B unter Nr. 10 eingetragenen Alktiengesellshaft in Firma: „Vereinigte chemishe Fabriken Ottenseu- Brandenburg vorm. Frauk“ ist heute folgende Eintragung bewirkt :

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 3. Juli 1906 if eine Aenderung des § 15 des Ge- sellschaftsvertrages bes{chlofsen worden.

Brandeuburg a. H., den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Bremen. [40638]

In das Handelsregister ift eingetragen worden: Am 14. August 1906 : N

Heinrich Clemens, Bremen: Inhaber ist der biesigze Kaufmann Heinrih Ludwig Wilhelm Clemens. Angegebener Geschäftszweig: Agentur und Kommission.

Ludwig Dauelsberg, Bremen: am 1. Juni 1906 erloschen.

Georg G. Menke, Bremen: Inkaber ist der hiesige Kaufmann Georg Gideon Menke.

Chriftian Pundsack, Bremen: Inhaber ift der

iesige Photograph und Maler Christian Franz

Pundsak. . Lürman & Robertson jr., Bremeu: Offene

Handelsgesellschaft, begonnen am 14. August 1906.

Gesellshafter sind die hiesigen Kaufleute Ludwig

Theodor Heinrih Lürman und Edward Twells

Robertson jr.

Nippon Company W. Könenfamp, Bremen: Carl Ludwig Bödeker ist am 13. August 1906 als Gesellschafter ausgeschieden und die offene Handels-

esellshaft hierdurh aufgelöst worden. Seitdem sept der bisherige Gesellshafter Friedrih Heinrich

Wilbelm Könenkamp das Geschäft unter Ueber-

nabme der Aktiven und Passiven und unter un-

veränderter Firma für seine alleinige Nehnung fort. Am 13. August 1906 is an Kurt Z|hoke Prokura erteilt. : Bremen, den 15. August 1906. Der Gerichtsschreiber des Amts8gerichts : Ahrens, Sekretär.

[40637]

Die Firma ift

Breslau. : [40640] n urser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden : “e =# Bei Nr. 310, ofene Handelsgesellshaft Julius Monhaupt Nachfolger hier: Die Prokura des Mtieczyslaus von Rakowski zu Neisse ist erloschen.

Bei Nr. 431, Firma Otto Ogrowsky hier: Dem Kaufmann Max Günther in Breslau ist Profura erteilt. Die dem Eduard Zbierski und dem Georg Schmiedeck erteilte Gesamtprokura ist er- loschen.

Bei Nr. 1122, Firma Engel & Groß hier: Dem Mar Engel zu Breslau ift Prokura erteilt.

Breslau, den 15. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Breslau.

In unser Nr. 16 Archimedes, Actien-Gesellschaft für Stahl- und Eisen - Industrie hier, Zweig- niederlassung von Berlin heute eingetragen worden :

Das Vorstandêmitglied Kaufmann Carl Kauf- many zu Breslau ist verstorben, der Oberingenieur Gustav Schmidt zu Breslau if zum Vorstands- mitglied bestellt. Die Prokurá des Gustav Smidt zu Breslau ift erloschen.

Breslau, den 15. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

[40639]

Cassel. Handelsregister Caffel. [40641] Zu Auguft Scherl Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung, Hauptniederlassung Berlin SW., Zweigniederlassung Caffel, ist am 17. August 1906 eingetragen :

_1) Sp. 4. Gemäß Beschluß vom 25. Mai 1906 ist das Stammkapital von 750000 auf

15 750 000 Æ erhöht worden.

2) Sp. 7. Dur Beshluß vom 25. Mai 1996 sind die Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags üker die Aufstellung der Bilanz, die Verteilung des Vermögens bei Liquidationen, über die der Gesellshaft gegenüber der Berliner Handels-

esellschaft obliegenden Beschränkungen und deren

iderspruhsrechte über die Stimmberechtigung sowie über das Stimmverhältnis geändert

Caffel, den 17. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. XIII, Cloppenburg. [40642] Großh. Amtsgericht Cloppenburg.

_In das Handeléregister Abteilung A ist heute

eingetragen : :

Firma und Sitz: H. Kemper, Cloppenburg.

Inhaber: Emil Heinrih Kemper, Kaufmann zu Cloppenburg. :

Dem Kaufmann Heinrih Kemper in Cloppenburg ist Profura erteilt.

Geschäftszweig: Viehhantlung.

1906, August 16.

Deggendorf. WBefanntmachung. [40644]

Bayerisches Quarzitwerk, Gesellschaft mit beshräunfkter Haftung mit dem Sitze in

egen, Die Vertretungsbefugnis des bisherigen Geschäfts- führers Franz Xaver Will ist beendigt; derselbe ift seines Postens als Geschäftsführer enthoben und der Gesellshafter Dr. Lauer ist zum Geschäftsführer der Gesellichaft bestellt. Deggendorf, den 16. August 1906. K. Amtsgericht Registergericht. Deggendorf. Betanutmachung. [40863] Die Firma „Georg Ut“ in Plattling wurde gelöscht. Deggendorf, den 18. August 1906. K. Amtegeriht Registergericht.

Handelsregister Abteilung B ist be1\

Deggendorf. Befauntmachuug. [40860] Unter der Firma: Kunibert Fuchs mit dem Sitze in Plaitling betreibt der Apothekenbesiger Kunibert Fuchs in Plattling ein Apothekengeschäft.

Deggendorf, den 18. August 1906.

K. Amtsgeridt Registergericht. Dresden. i [40645]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 10 988, betr. die Gesellschaft Alwin Risse Buchdruckerei und Verlagsgesellschaft mit beschränkter Haftuug in Dresden: Der L 5 des Geseliswaftevertrags vom 3. Januar 1906 ist durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 14. August 1906 laut gerichtlichen Protokolls von demselben Tage abgeändert worden und lautet fünftig wie folgt: Sind mehrere Geschäftsführer bostellt, so sind Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesellshaft verbindlich, wenn sie dur zwei Geschäftsführer erfolgen ;

2) auf Blatt 11173: Die Firma Dresdener Chauffeur-Schule Otto Rehe in Dresden: Der Kaufmann und Ingenieur Otto Rehe in Dresden ist Inhaber ;

3) auf Blatt 11 174: Die Firma Max Müller in Dresden. Der Schuhwarenfabrikant Robert Max Müller in Dreéden ist Inhaber. (Angegebener Geschäfttzweig: Betrieb einer Schuhwarenfabrik, Kaulbachstraße 25); d

4) auf Blatt 8704, betr. die offene Handelsgesell- haft Gebr. Marquardt in Dresden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Wilhelm Heinrih Christoph Marquardt ist ausgeshieden. Der Kaufmann Ca1l August Peter Wilhelm Marquardt führt das Handelsgeschäft und die Firma fort; _

5) auf Blatt 10881, betr. die offene Handels- gesellshaft Neuhoff & Wiesenhütter in Dresden : Die Gesellschaft ist aufgelöt. Marx Nobert Ferdinand Neuhoff ist ausgeshieden. Bertha Auguste Louise ledige Neuboff in Dresden führt das Handelsgeschäft urfd die Firma fort;

6) auf Blatt 2934, betr. die Firma E. Wilke & Co. in Dresden: Der bisherige Inhaber Eduard Curt Otto Spindler ist ausgeschieden. Der Damenschneider Johannes Mar Woldemar Richter in Dresden ist Inhaber. Er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch die in dem Betriebe begründeten Forderungen nit auf ihn über. Die Firma lautet künftig: E. Wilke «& Co. Nachf. :

Dresden, am 17. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt, ITI.

Dresden. Z [40646] In das Handelsregister ist heute" eingetragen worden :

1) auf Blatt 9490, betr. die offene Handelsgesell- \{haît Patent-Bureau Jugenieur Franz Weidl in Dresden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Carl Otto Tôgel ist ausgeschieden. Der Ingenieur Franz Weidl führt das Handel8geshäft und die Firma fort ;

2) auf Blatt 10 807, ketr. die offene Handels- gesellshaft Walter & Co. in Dresden: Die Gz- sellshast ist aufgelöst. Agnes Berta verehel. Walter, geb. Frosch, ist ausgeshieden. Der Kaufmann Ernst Albert Hennig führt das Handelsgeshäft und die Firma fort:

3) auf Blatt 1283, betr. die Firma B. Hepke in Dresden : Prokura ift erteilt dem Kausmann' Hermann Arno Ziegler in Dresden.

Dreéden, am 18. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt, IIT. Düsseldorf. [40647]

Bei der unter Nr. 2357 tes Handelsregisters A eingetragenen Firma Siegfried Heineberg in Düsseldorf wurde heute nahgetragen, daß der Kauf- mann Marx Hochheimer in Düsseldorf . in das Ge- \chäft als pasônlich haftender Gesellhafter ein- getreten, der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- \häâfts begründeten Passiva auf die am 1. August 1906 begonnene nunmehrige offene Handelegesellshaft ausgeschlossen und tie dem Kaufmann Paul Heine- berg in Düsseldorf erteilte Prokura für die ofene Handelsgesellchaft bestehen bleibt.

Düsseldorf, den 15. August 1906.

Königliches Amtsgericht. DüsseIdorf. [40648]

Unter Nr. 2468 des Handelsregister A wurde beut2 eingetragen die Kommanditgesellshaft in Firma Wallach «& Co. mit dem Size in Düsseldorf. Persönlih haftender Gesellschafter ist die Ebefrau Samuel Wallach, Mathilde geborene Kahn, in Düffeldorf. Der am 15. August 1906 begonnenen Gesellschaft gehört ein Kommanditift an. Düsseldorf, den 16. August 1906.

Königliches Amts8aericht.

Ehingen, Donau. [40649]

K. Württ. Amtsgericht Ehingen.

Im biesigen Handelsregister Abt. für Einzel- firmen, Bd. 1 Bl. 192 wurde heute bei der Firma „Portlandzementwerk Rechtenfstein a. D. Bern- hard Gutmanu in Rechtenstein““ eingetragen : „Die Firma ift erloschen, da das Geschäft von der Süddeutschen Zementverkaufsstelle G. m. b. H. in Heidelberg, die im Handelsregister eingetragen ist, fäuflih erœnorben wurde. Da keine zur Anmeldung des Erlöschens der Firma verpflichtete Personen be- fannt sind, wird vorstehender Eintrag von Amts wegen gelöscht (gemäß § 141 F. G. G.).“

Den 14. August 1906.

Amtsrichter v. Holz\chuher. Eisleben. [40650]

In unserem Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma Vereins- bierbrauerei Eisleben, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung in Eisleben vermerkt, daß das Stammkapital auf 107 000 erhöht ift und der Gesellshaftsvertrag einen Zusatz erbalten hat. Eisleben, den 16. August 1906.

Könialiches Amtsgericht. Elberfeld. [40651] Unter Nr. 34 des Handelsregisters B Zoologi- scher Garten, Elberfeld ist eingetragen: Durch die Generalversammlung vom 9. Juli 1903 und vom 8. Juni 1904 ift beschlofsen worden, das Grundkapital, welhes in seiner bisherigen Höhe von 988 000 M voll eingezahlt ist, zuerst auf 317 000 M und dann um 120 009 Æ zu erböben,

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 9. Juli 1906 ist dem § 10 der Statuten folgende neue Fassung gegeben worden :

Außer dem im § 3 angegebenen Grundkapital

erhält die Stadt Elberfeld Vorzugsaktien im Nenn-

werte von 1000 A bis 120 000 A für die von ihr nah Maßgabe des Vers trages vom 18./20. Dezember 1903 geleisteten be- ziehungsweise zu leistenden Zuschüsse.

Von dem Reingewinn wird der zehnte Teil zur Ansammlung eines Reservefonds verwendet, bis der- selbe 10 9/6 des Aktienkapitals erreiht hat. Von dem Rest erhält nah Aus der etwa für den angestellten tehnischen Direktor festgeseßten Tantieme zunächst die Stadt Elberfeld 4%/ des in ihren Händen be- findlihen Vorzugsaktienkapitals; von dem hiernach verbleibenden Reste erhält sie und die übrigen Aktionäre, soweit sie auf den freien Eintritt ver- zihtet baben, ebenfalis eine Dividende bis zu 4°/o. Ein weiterer Uebershuß wird unter allen Aktionären nach Maßgabe ihrer Einlagen verteilt. Für divi- dendenlose Jahre findet eine NaWzahlung von Divi- denden nit statt. : y

Im Falle einer Fusion oder Auflösung der Gesell- haft werden in erster Linie die der Stadt Elberfeld gehörigen Vorzugsaktien bis zu ihrem Nennwerte befriedigt. Eine teilweise oder gänzliche Veräußerung sowie eine Belastung des Grundbesizes der Gesell- saft ist nur mit Zustimmung der Vorzugsaktien zulässig. .

Elberfeld, den 15. August 1906.

Könial. Amts8aerit. 13, : Elberfeld. [40652]

Unter Nr. 335 des Handelsregislers A Aug. von den Steinen, Elberfeld ist heute ein- getragen: Dem Kaufmann Willy Henkel in Elber- feld ist Profura erteilt. l

Elberfeld, den 16. August 1906.

¿ Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [40653]

Unter Nr. 1191 des Handeléregisters A Bern- hard Behrendt, Elberfeld ist eingetragen : Die Firma und die dem Bernhard Bebrendt hier erteilte Prokura sind erloschen.

Elberfeld, den 16. August 1906.

Kgl. Amtsgericht. 13. Ellrich. : [40446]

Fm Handelsregister Abteilung A_ if unter Nr. 122 die ofene Handelsgesells daft Electrizitätêwerk Bad Sachsa, Fricke & Lehmann mit dem Siße in Bad Sachsa und als deren Inhaber die Kaufs leute Bernhard und Gustav Lehmann, beide in Roßla, beute e'ngetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1906 begonnen.

Ellrich, den 10. August 1906.

Königliches Am!sgericht. Elmshorn. s [40654] In das hiesige Handelsregifter B ist heute bei der

unter Nr. 11 eingetragenen Firma Nordisches Eisenwerk Gesellshaft mit beschränkter

eingetragen worden :

Haftung Elmshorn folgendes eingetragen ist definitiv als

Fabrifant Christian Dibbern Geshäftéführer entlassen. Í

Elmshorn, den 14. August 1906,

Königliches Amtsgericht. Erfurt. : [40450]

In unser Handeléregister A ist heute bei der unter Nr. 495 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft H. C. Steinbrück hier eingetragen, daß dem Curt EFoldt hier Prokura erteilt ift. :

Erfurt, den 11. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Erfart. : : [40448]

Fn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 438 verzeihneten Firma Rudolf Büchuer hier eingetragen, daß das Geshäft auf den Kunsts gärtner Johannes Mahling und den Kaufmann Neinbold Eisenhardt hier übergegangen ist. Die nunmehr aus den Genannten bestehende offene Handelsgesellshaft hat am 1. August 1906 begonnen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausgeschlossen. E

Erfurt, den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Erfaort. : [40449]

Fn unser Handelsregister A ist heute eingetragen, daß die unter Nr. 945 verzeihnete ofene Handels8- gesellschaft Gebrüder Schöubach hier aufgelöst und die Firma erloschen ift.

Ferner ist unter Nr. 961 die Firma Mox Schön- bach hier mit dem Kaufmann Max Schönbach hier als Inhaber eingetragen worden.

Erfurt, den 14. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Eupen. : [40864]

Fn unser Handeléregister Abteilung A Nr. 122 ift beute bei der ofenen Handels3gesellschaft Gebr. N. «& M. Klinkenberg zu Eupen folgendes ein- getragen worden: S

Die Gesellschaft is aufgelöst.

Die Firma lautet jeßt: Gebr. N. « M. Klinukenberg, Juh. R. Weißhaupt zu Eupen.

Alleiniger Inhaber der Firma ist Reiner Weiß- haupt, Vèonteur zu Eupen.

Eupen, den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Schles. [40655] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 16. August 1906 bei der unter Nr. 82 eingetragenen, ierorts domizilierten offenen Handelsgesellshaft in Firma „Oswald & C°_“ eingetragen worden, daß der bisherige Gesellshafter Albert Oswald seit dem 15. Juli 1906 aus der Gesellschaft ausgescieden ist. Königliches Amtsgericht Freiburg i. Schl. Gera, Reuss. [40656] Unter Nr. 682 unseres Handelsregisters Ab- teilung A ist heute die Firma Georg Reusch in Gera (Geschäft in Drogen, Farben und Kolonial- waren) und als deren alleiniger Inbaber der Kauf- mann Georg Reusch in Gera eingetragen worden. Gera, den 17. August 1906. Fürstliches Amtsgericht. Gera, Reuss. 5 [40657] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 681, die Firma Willy Wolf Starer in Gera be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß das Ge- schäft zufolge Veräußerung auf Natalie verehel. Starer, geb. Josephsohn, in Gera übergegangen und der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Frau Starer ausges{lofsen ift. Gera, den 18. August 1906. Fürstlibes Amtsgericht. Göttingen.

Abt. 3.

Abt. 3.

Abt, 3.

[40659]

Fm hiesigen Handelsregister A Nr. 429 ist heute

die Firma Geschwifter Bollensen

eingetragen :

zum Höchstbetrage von ;

mit tem Niederlafsungsort Göttingen,

„De! : l } und als perfönlich haftende Gesellschafter

Fräulein Luise

Bollensen und Fräulein Marie Bollensen, beide in Göttingen. Offene Handelsgesellschaft seit: 15. August 1906. Göttingen, den 15. August 1906. Königliches Amtsgericht. 3. Göttingen. [40658F

Im biesigen Handelsregister A Nr. 119 ift zur Firma Fr. Filthut in Göttingen heute ein- getragen : Das Ge'’cäft ist auf den Kaufmann Her» mann Filthut in Göttingen übergegangen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts durch den Hermann Filthut ausgeschlossen.

Göttingen, den 15. August 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

Grimma. [406607 Auf Blatt 223 des Handelsregisters, die Firma Farbenwerke Friedr. «& Carl Hefsel A. G, in Nerchau betreffend, ist heute eingetragen worden, daß nah dem Erlöschen der diesem erteilten Prokura der Kaufmann Ernst Rudolph Leicht in Nerchau Mitglied des Vorstands mit selbständiger Ver- tretungsbefugnis geworden ist, und daß der Betriebs, leiter Ferdinand Joseph Paffrath, der Chemiker Ludwig Neidhart, der Kaufmann Karl August Franz Fritshe, ter Kaufmann Alexander Adolf Windisch, alle in Nerhau, Gesamtprokuristen mit der Be- \{ränkung find, daß jeder von ihnen gemeins{chaftli% mit einem anderen P.ofuristen die Firma rechts- gültig vertreten fann. Königl. Amtsgericht Grimma, am 18. August 1906, Grünberg, Hessen. [40661}) In unfer Handelsregister Abteilung A wurde be-

‘züglih der Firma Karl Schmierer zu Grünberg

heute cingetragen, taß die Pirna auf Kaufmann Gottlieb Shmierer zu Grünberg übergegangen ist,

Der Gottlieb Schmierer Ebefrau, Klara geborene Henricy, zu Grünberg ift Prokura erteilt.

Grünberg, den 15. August 1906,

Großh. Amtsgericht Grünberg. Gummersbach. [40662}

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 98 bei der Firma Gebrüder Bubenzer zu Großenohl folgendes eingetragen :

Die Prokura des Kaufmanns Ernst Bubenzer jr. zu Derschlag ist erloshen und dem Kaufmarin Ernst Neubèr zu Hunsheim ist Prokura erteilt worden. Der Kaufmann Ernst Bubenzer jr. ist in die unter demselben Namen fortbestehende Firma als persönlid» haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 13. August 1906 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesellschafter ermächtigt.

Gummersbach, den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht. 2. Hadersleben. Befanntmachung. [40663}

In unser Handelsregister ist heute die Firma: Inger K. Jensen zu Hadersleben und als deren Inkaberin die Chefrau Inger Kathrine Jensen, geb. Nichardsen, in Ribe eingetragen ; dem Kaufmann Fens Madsen Jensen in Ribe ift für diese Firma Profkura erteilt.

Hadersleben, den 14. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Halle, Saale. [40664] Am 14. August 1906 ift in das Handelsregister eingetragen worden: Abteilung A

bei Nr. 1642 (Firma: Ammendorfer Mühlen- werke Otto Harnisch, Halle a/S.): Die Firma ist erloschen.

Nr. 1830 Firma: Parkbad Halle a/S. Willy Gottschalk. Inhaber: Dampfziegeleibesizer Willy Gottschalk, Halle a. S.

__ Abteilung B

bei Nr. 18 Firma: Parkbad-Aktiengesellschaft Halle a/S.

Die Liquidation ist beendet. loschen.

bei Nr. 86 Firma: Bernh. Most, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Halle a/S. Dur§ Beschluß der Gesellschafter vom 12. Mai 1906s ift das Stammkapital um 83000 A,

580 000 erböht.

Halle a. S., den 14. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Hannover. : [40665}

Im hiesigen Handelsregister if heute in Ab- teiluna A eingetragen :

zu Nr. 2965 Firma Julius Ascher: Das Ge- {äft ist auf die ledige Agnes Ascher in Hannover übergegangen. Dem Kaufmann Julius Ascher in Hannover ift Prokura erteilt, der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Ge- schäfts dur die ledige Agnes Ascher ausgeshlofsen.

zu Nr. 2609 Firma Bree & Richter: U! Firma ift erloschen.

in Abteilung B j

zu Nr. 278 Firma Stache & Co. Gesellschaft

mit beschränkter Haftung: Das Stammfapital

der Firma ist unter entsprechender Abänderung des Gesellschaftsvertrages auf 55 000 M erhöht.

Hannover, den 17, August 1906.

Königliches Amtsgericht. 4A. Heinsberg, Rheinl. [40666]

In das diesseitige Gesellschaftsregister ist heute bei Ne. 15, die „Heinsberger Lehransftalt für Korbflechterei““ betreffend, folgendes eingetragen worden: An Stelle des aus der Direktion aut- eshiedenen Kaufmanns Victor Birgelen zu Heins- Era ift der Buchhalter Franz Kamps zu Heinsberg in die Direktion gewählt, und find ihm die Funk- tionen des Direktors und Kassierers übertragen worden.

Heinsberg, den 16. August 1906.

Königliches Amtsgericht. ; Herford. Handelsregifter [40667] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford.

In das Handelsregister ‘bteilung A ist bei der Fitma Gustav Ernstmeier, Herford (Nr. 119 tes Registers) am 16. August 1906 folgendes ein-

erragen f Dem Kaufmann Gustav Heinrich Karl Ernst

meier zu Herford ist Prokura erteilt.

Jena. [40668] Auf Nr. 10 Abt. B unseres Handelsregisters, p

selbs die Firma Bank für Thüringen vormal!

B. M. Strupp, Actiengesellschaft Filiale

Die Firma ift er-

also auf

Rena- in Jena eingetragen steht, ist eingezeihnet

4) Bankdirektor Migols Eberlein in Pößneck, 5 thur runert, - m 5 as Melot de Beauregard, | rers E 1) Hugo Wahômamn, J eian R d Gesamtprokuristen für die Hauptniederlassung i sämtlichen Zweigniederlafsungen, und zwar in er Weise, daß Je zwei von ihnen gemeinfam oder : ciner von ibnen în Gemeinschaft mit einem wirk- Nigen cder stellvertretenden Mitgliede des Vorstands 17 Vertretung der Firma berehtigt sind. “Jena, am Au uft 1906. Ÿ Großherzogl. S. Amtsgericht. TV.

Jerusalem- Bekauntmachung. [40669] Im hiesigen _Handelsregister A B Nr. 1, Zeutsche Paläftina - Bauk, Hauptniederlaffung Berlin, Zweigniederlaffung Jerusalem, ist ein- „tragen worden : L

Der Kaufmann Hermann Frutiger is aus dem Vorstande ausgeshieden und an seiner Stelle der Kaufmann Ernst Schoemann zum Vorstandsmitgliede enannt worden. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 7 Mai 1906 ist nah Maßgabe des Protokolls durch Zuzahlung von 100 M nebst 4 %% Zinsen vom }, Januar 1906 die Umwandlung der Stammaktien ¿7 Vorzugsaktien mit Dividendenbezug vom 1. Ja- nuar 1906 ab zugelassen. Ferner ist § 13 der Sagungen abgeändert. Danach wird die Gesellschaft nunmehr vertreten: uach gu R a, durch ¿wei (ordentlihe oder stellvertretende) Mitglieder des Vorstandes, 7 : b, dur ein ordentlihes oder stellvertretendes Mit- glied des Vorstandes in Gemeinschaft mit einem rokuristen.

Jerusalem, den 10. August 1906.

Der Kaiserlihe Konsul.

Kalkberge, Mark. [40670]

In unser Handelsregister B, betreffend die Berlin- Rüdersdorfer Hutfabriken Aktiengesellschaft ¡n Berlin mit Zweigniederlassung zu Rüdersdorf, it beute folgendes eingetragen worden: Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 2. Mai 1906 rird die Gesellschaft fernerhin durch einen oder durch mebrere Liquidatoren vertreten; fo lange zwei Gguidatoren vorhanden find, find dieselben nur ge- meinshaftlich zur Vertretung der Gesellschaft be- echtigt. f EEE Befugnis des Kaufmanns Hermann Rosen- berg und des Direktors Karl Mayser zu NüderSdorf, als Liguidator die Gesellschaft zu vertreten, ift be- ndigl.

Kalkberge, den 7. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Kempen, Rhein. __ [40671]

Die Firma A. Görgens in Oedt is auf den Kaufmann und Mühlenbesißer Alphons Hoffftadt in Dedt übergegangen und wird von demselben unter

iv

der Firma „A. Görgens g in Oedt

weitergeführt. E n 588 Die Prokura der Frau A. Görgens ift erloschen.

Der Ebefrau Alphons Hoffstadt in ODedt ist Prokura erteilt. : Kempen (Rh.), den 15. August 1906. Königliches Amtsgericht. Kottbus. Bekanntmachung. [40672]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 209 eingetragenen Firma „Carl Haase“ folgendes vermerkt: Der Kaufmann Kurt Haase in Kottbus ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesell- haft hat am 15. August 1906 begonnen. Die Firma ist in „Carl Haase Söhne““ geändert. Die unter Nr. 566 eingetragene Firma „Carl Böttcher“ wurde gelöscht.

Kottbus, den 17. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Lahr, Baden. Sandelêregisfter. [40674]

Zum diess. Handelsregister A Bd. T O.-Z. 210 Firma Adolf Speec in Friesenheim wurde

f beute eingetragen: _ Die Firma ift erloschen. Lahr, den 13. August 1906. Großh. Amtsgericht. Ï Lahr, Baden. Sandelêregifter. [40673]

Zum diess. Handelsregister A Band T O.-Z. 262

| Firma Otto Krämer Nachf. in Friesenheim

} wurde heute eingetragen: 1E

| Die dem Kaufmann Heinrich Steinkopf in Friesen- heim erteilte Einzelprokura ist erloschen.

Lahr, den 14. August 1906.

Großb. Amtêgeriht. Ï Luckenwalde. Befanutmachung. [40676]

In unser Handesregister A ift unter Nr. 25 bei der offenen Handelsgefellshaft C. W. Fähndrich in Luckenwalde heute folgendes eingetragen worden :

Spalte 4: Dem Kaufmann Ernst Zimmermann ¡u Luckenwalde ift Prokura erteilt.

Luckenwalde, den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister. [40700]

Am 17. August 1906 ift eingetragen :

1) bei den Firmen Carl Jaacks und Heinrich Meyer in Lübe:

Vie Firma ift erloschen.

2) die Firma Johannes Müller in Lübeck. Inbaber : Kaufmann Johannes Carl Louis Alexander

y Müller in Lübe.

L die Firma Theodor Storm in Lübe.

Inhaber: Bâäereibesiger Carl Hinrih Theodor g Storm in Lübeck. Lübeck. Das Amtsgericht.

Abt. 7.

Mayen. [40682]

i Das von dem Kaufmann Gustav Gabriel in

Mayen unter der Firma: „Gustav Gabriel“ be-

triebene Manufakturwarengeschäft ist in das Handels-

regüter eingetragen worden. Mayeu, den 14. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Minden, Westf. Handeléregister [40683] des ronigrien Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 837 des Firmenregisters eingetragene

Firma Hotel Stadt London Frit Schmidt

(Firmeninhaber der Gastwirt Friy Schmidt, früher

Ide den, jeßt in Hameln) ist gelöscht am 15. August

des Eis. j j S

andelsregister Mülhausen i. S.

ben Band VI gaise des Gefelshaftäteglters ift i der Firma offenen Handelsgesell haft

Isaac Weis in Mülhauseu heute eingetragen worden : Der Kaufmann Gerson Wurmser in Mülhausen ist als Gesellshafter in die Gesellshaft eingetreten. Die Firma ist abgeändert in Jsaac Weis «& Cie. Mülhauseu, den 13. August 1906.

Kaiserl. Amtsgericht.

Nürnberg. Sandel8regiftereinträge. [40689] 1) A. W. Faber in Stein. Die Prokura des Kaufmanns Ludwig Winkler in Stein ift erloshen; dem Kaufmann Richard Rütgers in Berlin ift Prokura erteilt ; Prokurist Ernst Meusel wohnt nunmehr in Stein. Die Prokura des Ingenieurs August Schwarz in Stein wurde in Gesamtprckura umgewandelt. Ge- samtprokura ist weiter erteilt dem Kaufmann Rudolf Ferling und dem Chemiker Dr. phil. Gottfried Böhm, beide in Stein. Je zwei der Gesamtprokuristen zeichnen zusammen. 2) Friedberger & Reichinger in Nürnberg. Unter dieser Firma betreiben der Werkmeister Hans v und der Kaufmann Hans Reichinger, eide in Nürnberg, ebenda seit 1. Juli 1906 in offener Handel8gesellshaft den Handel mit Friseur- utensilien. rig R B 3) Gebr. Pollak in Nürnberg. Die bisherige Gesellshaft hat sich am 14. August 1906 durch Beschluß der Gesellschafter aufgelöst; das Geschäft ist unter Aus\{luß der Außenstände und Passiven auf die Kaufleute Salomon Bernhard Heinemann und Adolf Heinemann, ersterer in Nürn- berg, leßterer in Fürth, übergegangen, und wird von diesen seit 14. August 1906 in offener Handelegesell- chaft unter unveränderter Firma fortgeführt. Nüruberg, 15. August 1906.

Kgl. Amtsgericht.

Oberstein. [40691] In das hiesige Handelsregister ist heute zu der Firma B. Neuschüler zu Oberftein, Nr. 356 der Firmenakten, eingetragen : Mit dem 1. August 1906 ist der Bernhard Neuschüler, Kaufmann in Oberstein, als Teilhaber aus dem Handelsges{häft ausgetreten. Mit dem gleihen Tage ist der Kaufmann Leo Neu- \{üler in Oberstein als gleihberechtigter Teilhaber in das Handelsgeschäft eingetreten. Derselbe ist be- rehtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Dem früheren Mitinhaber Bernhard Neuschüler is Prokura erteilt. Oberstein, den 15. August 1906. Großherzoglihes Amt3gerihi.

Oberstein. [40690] In das hiesige Handelsregister if heute zu der Firma Fu & Grofsardt zu Oberstein Nr. 163 der Firmenakten folgendes eingetragen : Die Firma ift erloschen. A Oberftein, 15. August 1906. Großherzogliches Amtsgericht.

Ottweiler, Bz. Trier. [40692] Bekanutmachung.

Unter Nr. 79 des Handelsregiiters Abteilung A ist am 15. August 1906 die Firma Gebrüder Geib Zweiggeschäft der Firma Peter Geib in Mayen mit dem Sitze in Jllingen eingetragen worden.

Dem Kaufmann Georg Geib in Illicgen ift für die Zweigniederlaffung, und zwar mit Beschränkung auf den Betricb derselben, Prokura erteilt.

Ottweiler, den 15. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Pinneberg. Sandels8regifter A. [40054]

In das Handelsregister Abteilung A ist hterselbst unter Nr. 59 eingetragen : Die Firma Halftenbeker Baumschuleu Juhaber F. Bohlen in Halsten- bef ist in Foo Bohlen, Halftenbeker Baum- schulen, geändert. :

Pinneberg, den 9. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Plauen, Vogtl. :

In das Handelsregister ist heute worden: 5

a. auf Blatt 2114: Die Firma H. Nichard Petzoldt in Plauen ist erloshen;

b. auf Blait 2449 die am 1. Juli 1906 errichtete ofene Handelsgesells haft F. W. Müller «& Wunderlih in Plauen; Gesellshafter sind die Kaufleute Wilhelm Ferdinand Müller und Christian Albert Carl Franz Wunderlich daselbst;

c. auf Blatt 2459 die am 1. August 1906 er- richtete ofene Handel8gesellshaft Shmalfuß & Co. in Plauen; Gesellschafter sind die Kaufleute Franz Foseph Schmalfuß und Ernst Friedrich Julius Albrecht von Waldenfels daselbst ;

d. auf Blatt 38 Landbeiirk die Firma Bahnhofs-Hotel Jößuiz Emil Fritsche in Fößnts und als Inhaber der Hotelier Wilhelm

mil Fritsche daselbst. : j

Angegebener Geschäftszweig zu b Kommissions- und Exportgeshäft für Spißen, zu c Spiyenfabri- kation, zu d Gast- und Schankwirtschaft.

Plauen, den 17. August 1906.

Das Königliche Amtsgericht.

E

Posen. Bekanutmachung. [40695] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 983 ift bei der Firma I. Radt’s Witwe et Comp. in Poseu folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Mineralwafserfabrik vorm. I. Radt’s Wwe. et Co. Warszawski

et Co. Die Inhaber sind Kaufmann Berthold Warszaweki und Kaufmann Isidor Cohn in Posen. Die ofene Handelsgesellshaft hat am 18. Juli 1905 begonnen. ' Posen, den 9. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanutmachuug. [40698]

Im Meligen Handelsregister Abteilung A Nr. 464 ift heute bei der Firma Gebrüder Lefser in Posen folgendes eingetragen worden :

Der Ingenieur Max Lesser in Posen ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Dem Kaufmann Josef Rosenberg in Posen ift Prokura erteilt.

Posen, den 10. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Posen. Bekanntmachung. 40696]

In das hießge Handelsregister Abteilung A Nr. 414 ist bei der Firma Wilhelm Brandt in Posen heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist auf- elôst. r bisherige Gesellshafter Kaufmann

alther Junge ift alleiniger Inhaber der Firma.

[40694] eingetragen

Posen, den 10. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [40697] Im hiefigen Handelsregister Abt. A Nr. 367 ift bei der Firma Herrmann Neumark in Poseu eingetragen worden, daß dem Kaufmann David Neumark in Posen Es erteilt ift.

Posen, den 10. August 1906. Königliches Amtsgericht. * Ragnit. A 40699] In unser Handelsregister ift heute unter Nr. 119

die Firma Richard Shmuck Leugweteu und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Schmuck in Lengweten eingetragen. Naguit, den 30. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht.

Remscheid. [40702] Fn das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen :

gen :

Abt. A Nr. 120 zu der Firma H. Kleinenbrahm in Remscheid:

Dem Kaufmann Heinrih Wienholt in Remscheid ist Prokura erteilt. :

Remscheid, den 8. August 1906.

Königliches Amtsgeriht. Abt, 4. Remscheid. s [40701] In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen :

Abt. B Nr. 25 zu der Firma Barmer Bank- Verein Hinsberg, Fischer & Comp. in Rem- scheid: ita Si Die Prokura des Bankbeamten Friß Kuhwoeide in Remscheid ift erloschen.

Remscheid, den 8. August 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Riesa. l [40703] Auf Blatt 75 des Handelsregisters, die Firma Aktiengesellshaft Lauchhammer in Riesa bes ireffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kauf- mann Karl Eugen Köngeter in Lauchhammer zum Mitgliede des Vorstands bestellt worden ist.

Riesa, am 17. August 1906. Königliches Amtsgericht. Rogasen. Befanuntmachung. [40704] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 79 ist die Firma Pincus Looser, Polajewo, und als deren Inhaber der Kaufmann Pincus Looser zu Polajewo eingetragen. Rogasen, den 17. August 1906. Königliches Amtsgericht. Rostock, MeckKIb. j [40720] In das hiesige Handelsregister ist heute die Firma Malte Themliz & Co. und als deren Inhaber die Kaufleute Malte Themliy und Carl Edelmann zu NRostock eingetragen. _ Roftock, den 18. August 1906. Großherzogliches Amtsgericht. Saarbrücken. i [40705] Unter Nr. 139 des Handelsregisters A wurde" heute bei der Firma B. Seibert zu Saarbrücken ein- getragen : s / 4 Die dem Kaufmann Gustav Bickelmann zu Saar- brüden erteilte Prokura ist erloschen. Dem Ober- ingenieur Heinri Rupp zu Saarbrücken und dem Metnann Otto Beer daselbst ift Gesamtprokura erteilt. Saarbrücken, den 16. August 1906. Königliches Amtsgericht. 1. Schwerte, Ruhr. Befanutmachunug. [40706] In unser Handelsregister ist bei der offenen Handel s8gesellshaft F. Oppermaun «& Co in Schwerte folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. N Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Friedrich Oppermann in Schwerte ist alleiniger Inhaber der Firma. s Schwerte, den 16. August 1906. Königliches Amtsgericht. Sinsheim, Eisenz. Handelsregifter. [40707] Ins hiesige Handelsregister A I wurde heute unter O..Z. 104 Firma K. Blum, ofene Handels- gesellshaft, Sinsheim eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft ist auf den Kaufmann Mar Kohn in Sinsheim als den alleinigen Inhaber der Firma übergegangen. Sinsheim, den 18. August 1906. Großh. Amtsgericht.

La

Solingen. [40708] Eintragung in das Handelsregifter Abt. A.

Nr. 791: Firma Heiur. Böker & C°_ Solingen. Dem Kaufmann Heinri Wilhelm Böker zu Solingen ist Profura erteilt. :

Solingen, den 14. August 1906.

Königliches Amt3gericht. 6.

Stendal. j : [40709]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 277 die Firma „Wilhelm Lenz, Steudal““ und als deren Inhaber der Sattler Wilhelm Lenz zu Stendal eingetragen worden. 7

Stendal, den 13. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Stolberg, Rheinl. [40487]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 41 die Firma Ww- Peter Kreis Nach- folgeriu in Stolberg, Rhld., und als deren In- haber die Witwe Heinrih Louvet, Anna Karoline geb. Krei, in Stolberg, Rhld., eingetragen worden.

Stolberg (Rhld.), den 16. August 1906.

Königliches Amtsgericht.

Strasburg, UckermarkK. [40710]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 72 die Firma „Otto Knüppelholz“ zu Strasburg U.-M. und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Knüppezlholz ebenda eingetragen worden. ;

Strasburg U.-M., den 6. August 1906. Königliches Amtsgericht. Strasburg, UckermarK. [40711]

In unser Handelsregister Abteilung ‘A ist heute unter Nr. 73 die Firma Hermann Humboldt zu Strasburg U.-M,. und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Humboldt ebenda eingetragen worden.

Strasburg U.-M., den 6. August 1906, Königliches Amtsgericht. Strasburg, UckermarK. [40712]

In unser Handelsregister Abteilung A is am 13. August 1906 unter der Nr. 74 die Firma Franz Bernsdorf zu Strasburg U.-M. und als deren Fnhaber der Kaufmann Franz Bernsdorf ebenda ein-

getragen worden. : Strasburg U.-M., den 13. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Tangermünde. [40715] In unser Handelsregister A if bei Nr. 31 (Chemishe Fabrik Tangermünde Adolf

Neldert) heute eingetragen worden :

Die Gesamtprokura des Kaufmanns Franz Bismark

ist erloschen.

Tangermünde, den 14. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Thorn. [40713]

In das Handelsregister A unter Nr. 429 ift heute die Firma Adolf Werner in Thorn und als In- haber Kaufmann Adolf Werner daselbst eingetragen worden. Thorn, den 17. August 1906. Königliches Amtsgericht. Tilsit. : [40714] Die unter Nummer 600 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene Firma H. Neumark ist in Hauny Neumark geändert. Tilfit, den 16. August 1906. Königliches Amtsgeriht. Abteilung 6. Ueckermünde. Befanntmahung. [40718] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 32 (Firma Auguft Schmidt Uecker- münde) folgendes eingetragen : Die Firma ift erloschen. : Ueckermüude, den 13. August 1906. Königliches Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. [40861]

In unser Handelsregister B ist am 13. August 1906 bei der Nr. 6 eingetragenen Aktiengesellshaft Wil- helmshütte, Actiengesellschast für Maschinen- bau, Eisengießerei zu Eulau - Wilhelmshütte bei Sprottau mit Zweigniederlassung in Walden- burg i. Schl. eingetragen worden : Vas Vorstands mitglied Bernhard Leistikow ist durch. Tod aus8ge- schieden. Kaufmann Hermann Wode und Ingenieur Christian Köster in Klein-Gulau, deren Prokura er- loschen ist, find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Amtsgericht Waldenburg i. Schl.

Waldenburg, Schles. [40862] Fn unser Handelsregister A Nr. 395 ist am 14, August 1906 die Firma Oskar Grißner Inhaber : Kaufmann Osfar Grißner in Walden- burg eingetragen. Amtsgericht Waldenburg i. Schl.

Weimar. [40719]

Bei der unter Nr. 195 Band II Abt. A ein- getragenen Firma Weimarische Eisengießerei & Maschineufabrik, Gebr. Schramm in Weimar ift heute eingetragen worden :

Die Gesellshaft ist aufgelöt. Die Firma ift erloschen.

Weimar, den 15. August 1906.

Großherzogl. S. Amtsgericht. TV.

Wilhelmshaven. Befanutmahung. [40721] In das hiesige Handelsregister Abt. B ist beute unter Nr. 8 zu der Firma Gebrüder Goedhart, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlaffung Wilhelmshaven, eingetragen: Der biéherige Geschäftsführer Peter Cornelius Goedhart und der bisherige Prokurist Paul Weiß, beide zu Düfseldorf, sind Liguidatoren. Ein jeder der beiden Liquidatoren ift für fich zur Vertretung der Gesellschaft befugt. _ Durch Beschluß vom 12. Juli 1906 ist die Ge- sellschaft aufgelöst. Wilhelmshaven, den 2. August 1906. Königliches Amtsgericht,

Windhuk. [40722]

In das hiesige Handelsregifter A ist unter Nr. 38 die ofene Handelsgesellshaft Löwen- Drogerie Teresinski & Adler in Windhuk und als ihre Fnhaber der portugiesishe Zahnarzt Peter Teresinski und der Kaufmann und Drogist Jacob Adler, beide in Windbuk, eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 19. Mai 1906 begonnen.

Windhuk, den 23. Juni 1906.

Der Kaiserliche Bezirksrichter. Wipperfürth. Befanntmachung. [40723]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 49 ist eingetragen die Firma Kröger & Schulte und als deren In- baber Sletteotecbailer Robert Kröger und Ingenieur Iosef Schulte, beide zu Wipperfürth. Offene Handels8gesellshaft seit 1. August 1906. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder der Gefellschafter ermächtigt. :

Wipperfürth, den 13. Auguft 1908s.

Königliches Amtsgericht. Zittau. ] [404921

Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 430 und 908 eingetragen worden, daß die Firmen Ehre- gott Wagner und Oscar Morell in Zittau er- loschen sind.

Zittau, den 16. August 1906.

Königl. Amtsgericht. Zittau. [40493]

Auf Blatt 1053 des hiesigen Handelsregisters ift beute die Firma Morell & Wagner in Zittau eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Vornehmlich Agentur in Garnen. Gesellschafter sind der Kaufmann Ehregott Heinrih Eduard Wagner und der Kaufmann Gustav Oskar Morell, beide in Zittau.

Zittau, den 16. August 1906.

Königl. Amtsgericht. Zweibrücken. [40726]

Firma Brauerei Löwenburg, vormals Carl Diehl, Aktiengesellschaft, mit dem Sitze in Zweibrücken.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. August 1906, Urkunde des Kgl. Notars Noefsel dabier vom gleihen Tage, wurte die Herabseßung des 1 100 000 M betragenden alten Grundkapitals um 275 000 beschlofsen.

Zweibrücken, den 16. August 1906.

Kal. Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. [40727]

Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden auf Blatt 1935: die Firma Moltke Dro- gerie Inh. Arno Klemm in Zwickau und als Lees SRGANIE der Kaufmann Friedrih Arno Klemm aselbst.

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Drogen-, Farb- und Kolonialwaren

und auf Blatt 1854, die Firma Kaufhaus Sally Hoheusftein in Zwickau betr., daß die Firma er- loschen ist.

Zwidau, den 18. August 1906. Königliches Amtsgericht.