1906 / 203 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Periébérg. [42023] | DiauslaKen. Konfurêverf ;

Ueber den Natlaß des verstorbenen Steinsez-| In dem Ronkurtbefaheen i vg [42034] | Pflüger in Laudshut eröffnete Konkursverfahren | Tiegenhof. Konkurs c

; C hi ti ; ren über das Vermöge i rsverfahreu. [4201

meisters Chriftian Heinrich Hoffmeifter aus | des Kaufmanns Hermaun Steffen zu Dinslaken ave en 26 Al E N aNma uns Julius Stobbe I Siegen ie ort j

Perleberg ist am 24. August 1906 der Konkurs er- | ist zur Prüf ä L : E EBO N T- fung der nahträgli< a - i i ichi öffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann Peters in | rungen und Verwertung Me Mee Termin auf en bai 14 va or Ma T ep O infolge eines von dem Gemeinshulduer gemachten

Perleberg. Anmeldefrist bis 22. September 1906. | L. September 1906 ————— Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Verglei 0 Î ep er , Vormittags 11 Uhr, | Lissa, Bz. Posen. Konfurêverfahren. [42016] | termin auf den 12. September 1906, Q Börsen-Beilage

(Frste Gläubigerversammlung den 29. September | vor dem Königli e L A E oe ea öniglicen Amtsgerichte hierselbst anbe- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 105 Uhr, vor dem Königlichen Amts,

fungîtermi- den 13. Oftober 1906, Vormittags | Dinslaken, den 24. August 1906 Kaufmauns Josef Pomorski in Liffa i. P. eri<t in Tiegenhof, Zimmer Nr. 1, anberaumt E x : r 7 : : M 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeig ift bi , « Ug ° wird na<h erfolgter Abhalt des S Ber Ieih3v L i run E e D N 6 d K l S {s ï d E emiee Tiag el m Ani Me V | ey ggtosuifec det‘ Rbnliten Tati, | Ba t olen airs des Sri E E i de Seiltstovens lo zum Deutschen Reichsanzeiger und Fomgil reuyij<hen Staaïtsanzeiget. erleberg, den 24. Augu / : a i. Poseu, den 23. August 1906. onkfursgerihts zur Ei i } s .

Königli%es Amtsgericht. EibenstocK. L [42032] Königliches Amtsgericht. | gelegt. AIAES E D Klebe g 203 Berlin Dienstag den 28 August Rai [42042] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lübeck. S [42026] Tiegenhof, den 20. Augusi 1906. 2 ® / / .

K. Amtsgericht Reutliugen. 2042] | Väkermeifters Louis Müller in Karlsfeld | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Duszyn ski,

Ueber das Vermögen des Gottlob Spohu, wird na< Abhaltunz des Schlußtermins hierdur< | Gaftwirts Herm : Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts ; i 14 | 1,4.10| 3000—80 [101,50G Gierhändler s în Reutlingen, wurde heuie ant ausgetote. a A in Jöraelodor| ies tee E Se ala Villingen, pa aaa Amtlih fesigestellte Kurse. Súlefiiche ..... fs vei, 20020 B00 3 24. August 1906, Nachmittags ( r, das Konkurs- * Dantalid E erfolgt ist, hiermit aufgehoben. oukursverfahren. i | 1.4.10) 3000 Ln n O N Mel e i uui A eee pes wo Forst E E B [42055] Lübe>, B 5A August, L ¿Ae L D Das Ia bies über“ das Ver, gerliner e ads rN A S C Cte I E A Élberfel ® ues

O e 0! B Sperwaiter ernannk. ener S , . _ 4205 as Amtsgericht. Abt. VII. aurermeisters- arl Haas in 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, eseta = 0,80 öfterr. Anleihen ftaatlicher Inftitute. 1 Arcest, Anzeige- und Anmeldefrist: 19. September In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Lübeck. E [42025] Mönchweilex wurde mangels einer zur De>ung der Föld-Gld: = 2,00 L 1 1d. österr D. dd B Oldenbg. staatl. Kred.|34] versh.| 2000—500197,50bzG

1906. E-ste Gläubigerversammlung und allgemeiner | Frau Schuhmachermeister Agnes Kleppec>k Das K Kosten des Verfahrens vorhandenen entspre | Krone österr.-ung = 19). L DI d - , c - - 9 p , i is e - S < E ù L b.sL )bil. 3 ver <.| 5000—100 99,25G Ems as onkur83verfahren über das Vermögen des Masse eingestellt. | Ie enden - 12,00 d 1 Gld. holl. « 1,70 7 L Mark Baneo ba: GothaBdetea0i A 14 10, 5000—100 Erfurt a

Prüfungstermin: Samstag, den 29. September geb. Plage>, in Döbera, in Fi 1906, Vorm. 11 be Kleppe> zu Döbern N.-L., i L i datomna D T Johann, Prtaney - Preis Villingen, den 21. August 1906. L U Ra, T y E f (Golz m | do, do, uf. 164 | 1.4.10 E 102,60 do. 1E, L Den 24. August 1906. einer Generalversammlung Termin vor dem unter- heodor Claes, alleinigen Inhabers der Firma Der Gerichtsshreiber Großh. Amtsgerichts: P bei d Bre o 4 1 Dollar = 4,0 a | O9 ie E R N 1510 S200 T Effen 1379.88, 08, 01 Gerichte\<reiber Bauer. iner Sencrnloer]antnung T R nete LEUEE M DRUNIE ju Ube Div, Ae a (Le 2) e e 1,15 4 1 Dollar 4,20 4 | Soweim. Sfr ub.104 | 1511| 3000 00 a9 1879, 88, 6 O 6E iegbaden . 1900, N O A OL O .. af 4 G 72 2: ¿ , G un er olgt i , i i . N cin - . |: | “Le l . G T 2: n U g 0.9 | L N A E ( , 2 Ï .| D 200/96, U Sarge mRRE Konkursverfahren. [42041] Wee et E A Vormittags Lübeck, den L, Auaust E aufgehoben Waläskhut. SRonfurêverfahren. [42058 Hie einem Papier beigefügte Bezeihmung X besagt, wrab.-Rud. adtr./3Ù 147 1000-—200 —,— do. A )0—200—,— do. 95, 98, 01, 03 N34 4,10! 2000—2009}96 40G _ Ueber das Vermögen des Wiihelm Tigges, | £95 #YL- anberaumt. Gs soll Beschluß gefaßt Das Amtsgeri@t. Abt. V Das Konkursverfahren über das Vermö ] x nur beftimmte Nummern oder Serien der bez. | do. Soudh. Edsfred.|35] verich.| 1000—100|—,— Frankfurt a. | 200/99,00G Worms 1901 uk. 07/4 | 1.1.7 | 2000—5001/101,40G Schreinermeister in Saargemünd, wird heute werden über den freihändigen Verkauf des" Grund- E Q Schmiedmeifters J M Berm0gen des WMönisfion lieferbar find. : do. (34) 1.3.9 | 200/98,00G do. 1903, 05/34| versh.| 2000—200|—,— am 23. August 1906, Nachmittags 4 Uhr, das Fon. | lü>s Döbern Band I[1 Blatt Nr. 102 dur den Magdeburg. Ronfuröverfahren. [42017] | wurde auf dessen Aa il Beschl Grogh Men Ee B Ju Bil 1410 200197 50G at obs U T kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Geschäft- Konkursverwalter. i i _Das Konkursverfahren über dèn Na<hlaß des am | geri<ts Waldshut vos 23. August 06 9 d E Wechsel. Altdamm-Kolberg . .|34| 1.4,10| 1000 u.500|—,— | 200197,60G Zerbst . . . . 1905 IT134| 11,7 | f E agent Klein in Saar gemünd, Bergstraße 9. Forft (Laufitz), den 18. August 1906. 25. September 1905 verstorbenen Kaufmanus eingestellt, nahdem sämtliche beteiligten Gläub: s0 {nfterdam-Rotterdam| 100 169,15B Bergisch-Märkisch. [T1 34) 1,1,7 | 3000—300 97,80bzG L | | 2000—200 Anmeldefrist bis 15. September 1906. Erste Königliches Amtsgericht. Friedrich Pauli ¡u Magdeburg wird nach er- | ihre Zustimmung zur Aufhebung gegeben hab iger M zo. | 100 fl. S Braunschweigische . „(44| 1.1.7 e ürftenwaldeSp.00XN| | : S ns und allgemeiner Prüfungs- | Forst, Lausitsz. [42362] Forgiee MRRg des Schlußtermins hierdur< auf-| Waldshut, den 24. August Ie Eau Gd grüfsel und Antwerpen E De Ae aiiaige E L h Lirib B. 1901 uk. 10 | 2000—200 2,26 O 1501121,25G S i See oe Bucam | vi Moe eeiaae Bat fab | e U Seridtösefber Grob. Ömtsgerids: Sttmite, Pylen 2 S M Le Ri | Ode E L : E E as f ¿A s idt. | Le der Vase ersolgen. tSersügbar ind M 3,24, Gard, V ver E v W irsitz T E A E IESRZ Lt S A es e ismar-Carow . « „¡95| 4,4, E 1905| “410! 5 99 i las 117 | 30C 50199 0b: G 15. September 1906. Zu berüddti 4 ia Königliches Amtsgericht A. “Abt. 8. (423 d M | U 97 Y L O 101,00G Ca ; Zu Adtigen find 131,12 Forderungen mit Vor- S n 26] istiania N inzi i G 1894, 1 : L | L 0011C1,00 __ Roiserliches Amtsgeri@t Saargemüud. re<t und 4 11 705,15 nit bevorrehtigte Forderungen. | Myslow its. [42289] Kaufmanns Elias Philip Foh Deranaee Falienische Plähe . 81,20bzG Provinzialanleißen. Guesen 1901 ukv. 19 | 200|—, i C O A 96, 20bIG Sinsheim, EIlsenz. [42028] | Forst i. L., 24. August 1206. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Philipp Phili ive vit via 112,3 Bes r E S 139 | 2000 200 98,09 190 100) ' 4 50000 1 j 2 Konkursverfahren. C. Lindner, Verwalter. Kausmanus Felix Deberuitz in Burowietz wird crfoletes T4 PsBIR, in TRETTERHBRE with my L 112 20G afi. Ldsfr. uk.07/34| 1.3.9 | 200/98,09bzB 5000—100 —,—- L Benttes des SEuD- Freiburz, Ia E [42351] uar gli gas Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | aufgehoben. L : : do. heim bat das Gr. Amtsge ibt Sinäbeim beute, a - | Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Mystowit, den 18. 2 g Wirfitz, den 23, August 1906. ! heime La Sr. Amtsgericht Sinsheim heute, am | Kaufman=s Paul Meißner zu Nieder-Salz- yslowitz, den 18, August 19086. Königliches Amtsgericht do, A a O E E 11 Uhr, das Konkurs- | brunn ist zur Prüfung der nachträglich E eldeten Königliches Amtsgericht. : i adrid und Barcelona| 100 Pes. E T O ur8verwalter ist Kaufmann | Forderuncen Termin auf den 4, September 1906 Neustadt, Maszrdt. Bes<luf, [42040] G 1 ; Julius Laubis hier. Anmeldefrist bis 17. September ; : ? Das Konkurs 1 Kew Bork 1906. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Fi N E über das Vermögen 1) der | > zp:L, 6 Ga: 1908. Grjte Oläubigerver'amunlung und Prüfungs | Amtegericht anberaumt. Firma Fischee m Co., pfüla. Motoren: und Tarif- x. Bekanntmachungen f n mittags L104 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Königlihes Amt3geriht. Freiburg, Schl. Tie dae Mi s G ofene F d Ei b do. | M Saleuiber 1006. L E [420501 | iababa e ß E «loch, 2) der beiden Firmen- er ijen ahnen. Et. Petersburg . « « - Sinsheink, 25. August 1906. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Saßlodi wobnhast und Derterey S beide [42269] Sweizer Plâte Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: Kaufmanns Eruft Hugo Schmidt in Glauchau, stimmung des $ 190 K.O. hiermit aufgebobei E Eröffuung des Bahnhofs Altenhof für den do. Do, He>er. alleinigen Inbabers der Firma Ernft Weiß Nachf. | dem der unterm 11. Juni 1906 von der Gläubic E gesamteu Tierverkehr. SEto#holm Gothenburg : daselbsi, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- | versammlung angenommene Zwangsvergleich durch Der an dex Nebenbahniire@e Kier Flenéburg 5 Alvyerdissen. KMonfursverfahreu. [42344] durH aufgehoben. rechtskräftigen Gerihtsbes{luß vom 25. Juni 1906 zwischen den Stationen Gettorf und G>ernförde be- X, NL 3 LIL7 | 5000—200/87, ildesheim 1889, 1895|3 2000—200|—,— XI—XVIL/34) 1, | 5000—200|—, tus 18961331 1.4,10| 5000—500|—,— ; Lit, |

P Stendal1901 ufkv.191 17 | OUUO D,

96,00B do. 1903 35| 1,4.10| 5000—500/97,00G 96,00B Stettin Lit. N E 200/96,39G 102,00G do. 1904 Lit. Q N33 14,10 200/96,39G 101 20G Stuttgart 95 N'« , 16,12] 200,—.—

97,20B do. 1909 N 35! 1.2. 200}93,10G | T E Thorn 1909 ukv 3911/4 | 1,4, 200|—,— Ì, Cas de. 1895/35! 1.4.10| 5000—20N—,— 200/101,60G Srier ,.. + « TMOOE Ll, : —,— Ee r E Viersen .. «- « « 1904/34| 1.1.7 | . -- /101,30G Weimar . . . . 1888/35| 1.1, 1000—200+-,

200/926,90G TBiesbaden . 1900, 01/4 4.10| 2000—200{101,2)bzG

o U H e E

»w

v C

d

SRSMSMMSM B

2

4 O

0. - . en haltung des Schlußtermins hierdur$ ad Op

[ay P CO D

1j 5000—500 d | 5000—1001298,25G Ï L M, : -100j—,— 5000—200|—,— I . 10 4.10| 1000—200 102,00B | ,— 5000—100/104,50G i ¿ s li 4.10! 1000—200/99,00G 99,420G | 5000—100/95,20G Güstrow . . . . 1895/34| 1.1.7 | 3000—10096,50G do. e | 50199,40G .10| 5000—200/96,25bz rar my N A 117 A do. Komm.-Oblig. 97,70G 41 | 5000—100 alberftadt . . 1897| 1,7 | 2000—200 do. do. 3 | —— | 1,1,7 | 5000—100 do. 1902 N34 1.4,10| 2000—200 Landschaftl. Zentral ./4 1,1,7 | 5000—ó00 Halle1900X ukv.06/07 | 5000—100|—, do. Do. 108 o. U [/33| 1,4. 5000—200 do. 1 .| 5000—100/27,50 do. M 0 a7 25 do. XXX) 1 i d Ï 1,7 | 5000—100/98 Ostpreußische R ORE do. A 1,7 | 3000—500|—, do. O : | W.. | 1,1,7 | 2000—200 do. 81, 30G i A | 1.1.7 | 5000—500/98 Pommersche STS XXIX | 1 5000—500197,50% E | 10] 5000—500 112,35bzB do. XXVITI unf. 16) d, e i eidelberg . . . 1903/35 0j ; —,— do. XIX unk. 1909| | 2000—500/97,7 eilbronn 97 ukv.10 N 2 2000—200/103,00G M | 85,15bz do. XVITI | 1,7 | 5000—500 1903 | 5000—500|—,— Beretie S. VI—X L.

A Hann. Prov. Ser. IX/35| 1 20415 | Of pr V a |1

200 r.Pr0v. u.LA.|S | 20,275G do. do. I—IX/3z| 1 73,15bz p: pte 0A | ETES osen. Provinz.-Anl. 4, 3175bzB do. 1895|

do. o. —,— i v. XX, XXK1| 81'25b4 Rheinpxo ; |

Co 03 I Os wr wr Or

196,90SG 00185,80G O 106,00G | 300 97,00bz | 5000—100185,00G 10000—75 |97,40bz /10000—75 |85,40bz | 5000—100/96,60G | 5000—100/85,90G 7 | 3000—200/101,40G | 5000—1009/98,90G 10000-1000/1091,90bz 1 30185,90G 1 1101.,90bz 0197,90B | &5,.0G | 5 1103,00G M 97,20bz &6,40bz

«de l V Er E

D 4

1 I 4 A

1 1 2 1

N C3 I H C5

o É

00 tS O0 bI f bD M> C3 00 C5 mm

Lf S Do E

p p t i P A R t P þ

pk p mt fut bek Dek red jmd beme bend rec Prunk Peck dd Pet Dem

L

S 2

|

Sees

3

A AAASY A

e [=—)

Mo 0D M D D ON L SMMASMBSMS

S 9?

Vas Fra Pes Prt Pera Prt Dr drk jk

- "r 9c P S2 F Ç 4 c do. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Glauchau, den 22. August 1906. bestätigt ist, den Vorschriften des $ 191 R.-K.-L legene Bahnhof Altenhof, welcher bisher nur für die S<1l.-H. Prv.-Anl. 98 O A T R, i eet E genúgt ist und die Zwangsvergleichsquoten an, die A sertigum E E L T | do. 02, 05 utv. 12/15 5000—200 obensalza . ._… 1897 34| 1.4.10| 2000—200|—— Firma M. Frankenstein in Böfingfeld, ist zur | &@styn. Bekanutmach:1ug [42068] nit bevorre$tigten Konkursgläubiger abgeführt sind. g t war, wird vom 1. September d.-J. ab für Baukdiskouïto. do Landesklt.Rentb.| ‘10| 5000—200|—,— S b: Ô 84 veri. | 1000—200|—— Abnahme der S{hlußrehnung tes Verwalters, zur Fn Sachen, b e S 4 e Neustadt a. Hèt., 25. August 1906 den gesamten Tierverkehr eröffnet. Berlin 44 (Lombard 54). Amsterdam 4x. Brüffel 3x. WestfVrv.-A ITTluky09 ! 5000—200]102 40G ena 1900 1000 u.500|—— Erhebung yon Einwendungen gegen das Stluß- das Aatadaea O us a al. t artaaeridé e . Bons, L EE Aug: 1906. Ghriftiania 5, Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5, Lifsabon E do. E ufv. 15/16! %. 101 n 162,60b;G att L doi 1902184) 1000u.500 97,75B eihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden | Weiorka i ist zur L E nigliche Eisenbahudirefti 1a 9, drid 44, Paris 3. St. Petersburg u. | do. do. IVukv, ‘4.10| 5000—200|—,— de. L. 1901 unk. 1214 | 1 A D Shlußtermin as A a Weiorka in Gostyn, ist zur Abnahme der Shluß- | Oelsnitz, Vogti. Konkursverfahren. (42047] | [42268] "R E ia E ia Ll Seit Stotholm e Wien T do 33| 1.4.10| 5000—200]97,40G do. fonv./34| _„___ /96,90G 18. Sevtember 2906 _Dicuêtag, deu | re<nung des Verwalters, zur Grhebung von Ein-| In dem Konkursverfabren über das Vermögen de Mit sofortiger S IRE I, | 5000—200/98,10G Karlsruhe 1902, 1908/3i| 2000—200/96,10G . September 1906, Vormittass 10 Uhr, | wendungen gegen das Shlußverzeichnis der bei der | Ziegelei- und Dampfsägewerksb A it sofortiger Sültigfkeit werden ermäßigte Fradt- do 13 | 1.4.10] 5000—200/87,5 G o 1886, 1889/3 | 1,5.11| 2000—200/90,40B vor dem Fürstlichen Amtsgerichte hierfelöfi bestimmt. | Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur | Ludwig Oelschiä pfsägewerksbefizers August | säge für gebrannten Kalk, Staubkalk und Düngekalk Geldsorten, Baukuoten und Coupous. Weftpr.Pr. A.VIuk.12/4 | | 3000—500/103,10G Kiel 1898 ufv. 19104 | 2000—500/102,20G 4 N Der Gerichtsschreiber Fürstl. Amtszerichts. wertbaren Verö ensstüd der SFlußt ie nit ver- | Inhabers der Firmen Ritter & Oelschlägel und | nah sämtlichen Stationen der Eulengebirgsbahn ein Rand-Duk, (St-—,— Frz. Bkn. 100 Fr.81,25b | 2000—500/96,20 do, do. Annaberg, Erzgeb s 42048] | 18 September 1906 E r Ss ußtermin auf den | A. L. Oelschläget æ& Co. in Schöne i. V., | geführt. Nähere Auskunft erteilen die Dienststellen. Sovereigns . -/(20,445bz |Holl. Bkn. 100 fl. 169 1064 Kreis- und Stadtanleihen. do. . |9675G dô. va, . . [42048] . , Wo stenur cage 10 Uhr, vor | ist zur Abnahme dec Schlußrewnung des Ber- Bresiau, den 27. August 1906 ¡Telen, V Frs.-Stüde ./16,24bz Jtal. Bkn. 100 I AnklamKr.1901ukv.15/4 | .10| 5000—200[102,50B y L: L | 5000—500!102,10G do. do. ; z 7 | 5000—200!101,59B o. 6 ‘ufo. 11/4 | 1.1.7

«As

mm m M Pn I 4

00185 30G 00/101,25B 50197,30G 5000—100|85,39G 5000—100/191,25B | 5000—100157,30G 5000—100185,39G 5000—200|—,— 5000—200/95,60B 5000—200/55,00B | 5000——100/100,90G | 5000—100/95 40G | 5000-—100155,80bz 5000—109/25,40G | 5000—10985,80bz 5000—100}/100,60G 5000—100/95,40G 5000—100/85,80bz 5000-—200/99,72G 5000—200/99,40G 5000—200|— ,— | 5000—200198,80G 5000—200|— ,— 5000—80 195,70bz 5000—200|45,20B 28,25G 98,25G 98,30G 98,25G 98,25G 98,30G

E B bedient Fd S Wi

1] b --J I

pi bi b Þ4

Ie E +

—s (=]

)

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dem Königlichen Amtszerichte bierfel d Erie LStüte|— tal SBi 100Kr (112,35 Cnt n Is | OI0E do. do, rb. Kr.99 u ‘10| 2000—200/101 50B do. 94, 96, 98, 01, 08/34 ve 3;

st|st bestimmt. walters, zur Erhebung von Gi n ° : | . Material- und Grüuwarenhändlers Rudolf | Goftyn, den 11. August 1906 : das Sclußverzeickni h E N „Mgen Betricbsabteilung Leuz & Co. | S5 35 i 5000—500/96,70b e ae : i : + Ee G lußiverzei;nis de è j i E: p L N Gold-Dollars .—,— Oest. Bk.p. 100 Kr.|85,25bz Sonderb. Kr.99 ukv.08/4 Do. | 9000 —DUVIO, (05 ds, do. Emil Schmiedel in Kranzahl wird nah Ab- Königliches Amtsgericht. berüdsi tacaden E E 2 ereus ruf [42272] Imperials St. .|—,— do. do. 1000 Kr./85,25bz Teltow.Kr.1900unk.15 4 | 10/50900—1000|102,75bz Königsber E 1 2 | 2000—500/101,00& do. do. Mnvaber f e092. August 1906 aufgehoben. | Greis. Koukurêverfahren. [42297] | fafsung der Gläubiger über die nit verwertbaren Osft-Mittel-Südwestdeutscher uud Reichsbahn- do.altepr.B00 a Russ. do, p. 100K Zen do. do. 1890,1901/34| do. 19017 ukv. 22/4 | 7 Be Königlices Amt3zeriht z Das Konkursverfabren über das Vermögen des Vermögensstücke sowie über die Grstattung der Aus- Si A E Güterverkehr. i: zu 100 R... 1915,15bz | do. do. 5,3u.1R. 215,60bz Aachen St.-Anl. 1893/4 | 1,4, 50090—5001101 80G 20. 1901 N33 i | Fleischermeifters Franz Naundorf in Greiz [agen und die Sewährung einer Vergütung an die m 1. Oktober d. J. treten ermäßigte Enlfer F Amer. Not. gr./4,205bz ult. ug.|—,— do. 1902 uf. 07 N/4 | 1.4,10| 5000—200/101,80G SÆæaftanz . . …. 1902/3 schersileben. [42018] | wir» na erfolgter Abhaltung des ¿Schlußtermins Mitalieder des Gläubigerausshusses der Schlußtermin nungen für die Station Wahren des Eisenbahn- do. Îleine . . « ./4,205bzG S<wed. N.100Kr.|112,30 bzG 1893/34}; 1.4.10} Î 96,90B KÆrotosh. 1900 T uk»v.10/4 | j

Z 4 i l i : do. “1: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdur< aufgehoben. auf den 24. September 1906, Vormittags direktioasbezirks Halle a. S. in Kraft. Der Fradt- F do. Cp. s, D-E Schweiz, G S2L28b Sena 1 I 4 T 0| 500 102,20G Sandberg. B. 08/31

Ö .B.\—— Kaufmauns Richard Lattermanu in As ers Sreiz, 99 Mzta! G 711 Uhe, vor dem hi:sigen Königlichen eri bere<hn1ng werden von diesem Zeitpunkte ab die Belg. N. 100 Fr. 81,1563 Zolcy. 100 G.-R./321,25 Altona | 1,4. Ï leben wird aufgehoben, da der im Ea am S e ies Amtggerichi Abt. T1 bestimmt worden. DIEE E SPAIAEE Entfernungen der Station Ge d iuzüglid 5 km Dän. N. 100 Kr.|112,29bz | do. kleine . . |—— do. 1887, 1889, 1893|3z| vers | 196,25G Lauban 34 26. Juni 1906 angenommene Zwanagsvergleih re<ts- Dr. Drahota i N Oelsnitz i. V., den 25. August 1206. zu Grunde gelegt. Apolda 1901 Tae E c ci Ee N Gen E kräftig bestätigt ist. Z 4 ——— Königliches Amtsgericht. Erfurt, den 24. Auçust 1906. Deutsche Fonds. Aale N 084 14 7 101,60G Sicht era Ven 9992131 Aschersleben, den 18. August 1906. 6umbinnen. Konfurêverfahren. [42037] | menburs, Baden. ; Köuigliche Eiseubahndirektion Staatsanleihen. 188. 889, 1897, 0534| verih.| 5000—200/97,10B Ludwigsbafen 06uf.11/4 Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der , di [42036] als geshäftsführende Verwaltung. Dt. R-Schay 1904/34] vers.]| L 199.0004 Baden-Baden 98, 05 /34| versch.| 2000—200/96,50G do. 1890,94, 1900, 02/33

E Kaufmannsfrau Louise Peru S e Konkursaufhebung. z ———— : n ; | Braunfels. 99481 | 1 ouise Peruau, geb. Schattuer ; R : g i | 4997: | | C 1900 uf .11N14 | 1 Lübe 1895/3 E [42348] | jn Gumbinnen wird, na<dem der in dem Vers | „, Das Konkuröye: fahren über das Vermözen des | (42278) Thüringisch- do, 1905 1 ra, 78H 1410) « [39/00b) Bamberg 1900ut Magdeb.1891ufv 19104 |

m: 6,12) 4

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | glei ; j Stei iftexrs Wi : Sesfisch-B i reuß. Schaß 04r3,08/34| 1.4.10 D do. 1903/34| 1.6,12/ 2000—100—,— S A ANQL|

- 1 E i des | aleistermine vom 20. Juni 1906 angenomm teiuhauermeisters Wilhelm Kalfaß in Offen- eat) fis<-Bayerischer Güterverkehr. ¡c<8-Anleibe 134 .| 5000—200}98 80 Barmen ... 1880/4 | 1.1.7 200/101,49bz do. 75, 80,86,91,02N|34|

L Beisein E n E N angövergleih dur retskräftigen Beschluß vom | burg wird nah erfolgter Abhaltung des Sallog, | Mit Gültigkeit vom 1. September d. Is, ab L R veri. 9000200186 70b3 18994 | 11.7 | 5000—500[101.40bz] | Mainz 1900 unk. 19104 | 1. Nbbaltun des Schluß A E T wir na rer 20. Juni 1906 bestätigt ist, hiecrdur< aufgehoben. termins hierdur< aufgehoben. | wird der durch _Nawtrag XVII eingeführte Aus do. ult. Aug.|

B g des Schlußie ins hierdur<h aufgehoben. Gumbinuuen, den 20. August 1906. zs Offeuburg, den 21. August 1905. nahmetzrif 5a für Steine des Spezialtarifs 1 Preuß. konsol. Anl. .|3i| versch.

raunfels, den 25. August 1906. Königliches Amts Jericht 56

p

4 1 4 1 4

J3 C19 P CIO wr

p! bt pl bi

l E

5 C5 G5 CE a G5 C Ee © T a E G ies

J b

2000—500/102,70G do. do. 2000—500|—,— do. Do. 2000—500|—,— Schlesw.-Hlst, L.- 2000—200|—,— do. do. 7 | 3000—200/101,60G do. .10| 2000—200/98,00bz Westfälische | 2000—200/96,90& do. 1000—200 do. 5000—200 do. 2000—200 do. 2000—200|—,— do. : 101,40bzG do. j : 95,40bz do. do. 2000—500|—,— LWeftpreuß. ritter 5000—100/102,30G L Do. E 26 Fo Oels da. e do. L S 500|102.00G do. 0. S do. 1901 ukv. 07 N/4 | f 101,60 do. 1883,91 fv.,94,05 3i| ver | 2000—200/96,10G . do, | 5000—150/98,89bz do. 76, 82,87,91,96/34, versch. 96,10G Mannheim . . 1901 4 | 1.2.8 O 101,40bz : neuland\. Königliches Amts5gericht G-. Amtsgericht. 11. ¡wishen Neufahrn i. Niederbayern und Caffel (Ober- do. do. 3 | vers. 10000—100186,69G Beri P s: 78/31 ‘1.7 | 5090-—100 29'506 +4 a 1905/34 | veri. 5000—100|/6 20B : i Kôntg t3gerit, Der Gericzis\chreiber: C. Beller. und Unterstadt) von 1,114 auf 1,10 4 für 100 kg O, ult. Aug.\ - 9001102 6 L + « °* T89U/98l31} ve 1001990 : 1903 N131| 1.4.10| 5000—200/96,30 Hefi.Ld.-HvppfdbrT- Bruchsa!. Befanntmahuug. 742067) | Hermsdorf, Kynast. [42355] ermäßigt. Bad.St.-Anl.01 ut.09/4 | 1,1,7 | 8000—2001102,60G i 1882/98 31 j Lo S Marburg - o Ziut. 104 | 1410 E R do, Do, V2 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Koukursverfahren. Pirna. Ï , [42039] | Erfurt, den 25. August 1906 e do. kv. ukv, 0734| veriG A A R do: Hdlsk C TIEH “17 (20000 5000 “vat Diind “in 1895, 1902/34 vers 300/96.10G do, do rin Heinrich Eißler 11. Eheleute in Helmsheim Das Konkursverfahren üb-r das Vermögen des Eo urMer auen über das Bermögen des Königliche Eiseubahudirektion, do, t P E 103i 11) 2000 200198 00B do. Siadtjon 994 | 1.1. 5000—200/102,25B Miülbeim, Rh, 18994 | 1.4,10/1000 u. 500/101,00G do. Kom.-Obl.Tu, wird na< Abbaltung des Schlußtermins und nach Weiuhändlers Carl Dülfer in Hermsdorf wird, Gene E ELNEL Karl Hermauu Friebe in als ges{<äftsführende Verwaltung. do. 1904 ukb. 12/32 13. ._ 98,25b3 do. 1899 N, 1904, 05 ¿7 | 5000—200/97,80G d 1899, 04 N/3x| 1.4.10/1000 u. 500|96,90G at E Vornahme der Schlußverteilung aufgehoben. nahdem der in dem Vergleichstermine vom 5. Mai rua wird na< Abkaliung des Schiußtermins [42274] ; 1896/3 | 5000—200|—. Bielefeld 1898, On : ¿ bd A 4 |

Via bs þ

| .500198,6 [1000 u. 2000,00 8 do. 1891, 92, 95/3:

X 1 1 1 1 1

pt pt j pk prt pre pel Pr bk

Trt Jeu Jen en] purb ex m J s Ps Pms Pert Jet Pert Jed Pre ned jrrek drrr drt S T GR L 66S S

O

bk pri prt jer jur Perl Perl prr

J Vf 1e un 1s Prt Prt dns

hrend per

_] 1

e

E pi pi jt

ea D

j j

A

A A

e ® it &A_F mm

I]

HHE

Utt, I Bo _

Bo 5

—_

î

2 3 [3 3 3

MB

L wr wr wr Dr R r

N A La

P

p p b bi 4 r ri prt jeh pk et pr derk erk dret

m 00D [S E Goc aaa [bai “I A—A—] | A

0. 1906 3 bierdur aufgehob 1027 2000—200[102,60b Min Sn A 1410 2000200 nig Bruchsai, den 20. | : 906 angenommene Zwangszergleid d ‘vi s as 200/102,708 do. F,G 02/3 ukv. 2000—500/102,6 ünden . . . . 1892/4 | 1.4.10 d E ritt kräftigen Beshluß vom 12. Mai 1908s Pefatict ift Pirua, den 24. August 1908. Vom 15, Oktober 1906 ab wird für alle Wagen do 484 16000200 98 B Bingena. Rb. 05 L, T) ; 97200 do. 1900/01 uk.10/11/4 | vers.| 5000—200/102,60bzG Sächsische Pfandbriefe. n h Ï hierdur< aufgehoben gt M, Das Königliche Amtsgericht ladungen von oder nah der Station Rosto> Hafen do. Eisenbahn-Obl.|3 “1 5000—200|—,— Bochum .. « 1902 | 5000—200/96,40b do. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10) i; 102,7UG andw. Pidb. bis XXII| 4 | 117 [=— ———— Hermsdorf u. K., den 23. Auguf Ld R P ; außer der gewöhnlihen Fraht ein Strandbabw do. Lds? -Rentensch. 31 1009—100|—, Bonn 5000—1000/100,10 do. 86, 87, 88, 90, 94/34| versch.| 2000—100/96,40 bz zah ‘Vis XKXY .| 34 | verschieden |98,00bzG Burg, Bz. Magdeb. [42052] K., den 23. August 1906. Schloppe. Monfur8verfaßren. (42051) | zus{lag von 30 4 für d is Brnsch.-Lü [131 500) —200|—,— do. | do. 1897, 9934| vers<.| 5000—200|26,40bzG G, ANNIT 1s R 5 Königliches Antagericht. In dem Konkursverf x O z g von 30 4 für den Eisenbahnwagen erhoben rnsh.-Lün. Sch. (34 9 d ' | | Kreditbriefe bis R A L Konkursverfahren. E In dem Kon ursverfahren über das Vermögen des Schwerin, den 24. August 1906. do 09; VI/3 :000—200|—,— do. 3 |

H In dem Konkurtverfahren über das Vermögen des Hess.-Oldendorf. [42043] 20. Dezember 1903 verstorbenen Lanvwirts Karl | Großherzogliche Generalcisenbahudirektiou. Bremer Anl. 87,88, 30,| z e Boxh.- Rummelo) B Ä Kupfers<miedemeifters Hermann Horn zu Das Konkursverfahren über das Vermögen des erth aus Jagolit ist ¿ur Abnahme der S<hlußrechs S S 92, 93, 98, 99. 5000—b00/95,90bzG Brandenb. a. D. Lf Burg und Schwedt a. O. ist zur Prüfung der Kaufmanus Carl Wehchahn jun. aus Hefff.- | Ung des Verwalters, zur E: hebung von Ginwendungen Le Bekanntmachung. L do. do. 1905/3: nacträgli angemeldeten. Forderungen Termin auf | Oldendorf, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, wird gegen das S(hlußverzeihn:2 der bei der Verteilung eihseisenbahnen. Allgemeine Kilometertariftabella do. do, 1896, 1902/8

den 17, September 1906, Vormittags 94 Uhr, | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin für den Güterverkehr. Pambutgee S 10004 134

. . «Ze «Le As «Le

3

» E Tis . Le E i E Do, br 001%

9

4 1:1 34/1 S1 411 34| 1 31| 1 311 34| 1

7 | 5000—500/96,30bz

hund puri jut sert bi pri r r br

bd —J j O

e

e)

E

tes

| e j 4 gd L 5000—500/87,00B do. 1903, 04/35 | 5000—200/96,80G i i 1.1. O 1.4.10 1000—200 —— M.-Gladb. 99, 1900 N'4 5000—200|—,— bis XRV | 34 | verihieden 198,00bzG 1 | 5000—100 101,00bz do. 1900 ukv. 08/4 2000—200|—,—‘ Augsburger 7 fl.-L. [—|p.Stt>.]| 12 E 1,4.10| 5000—100|—,— do. 1880, 1888/3k| 2000—200|— ,— Bad.Präm.-Ani. 1867/4 | 1.2.8 O veri 5000—200!96 20b do. 1899, 1908 N35 9000—200 E Braunschw. 20 T1lr.-L, —|p.Std>.| 60 198 25bzB urn. SSOIA 1,4 D LN LPLey Münden (Haun) 1227/3 2000—200 C0G } aa des r-Ant. (Si FEN o 139,70b4B ti | | L 0 »000— A 1895, 1899 /2z| 1.4 00—100{36,40b nex -. 3 200196,5 e E | 18 | I8 10h vor dem Königlichen Amtsgericht in Burg anberaumt, aufgehoben, auf den 17. Zeptember 12906, Vormittags Ein Na>@trag I, der die Frachtsäte für die all do: BT 91 93.99 O 290 96 S0bz Burg 1900 unkv. 10N4 | 11 S0 1001101708 Uner i” Hess. 1902/34 Mao Hambura; 50 Mb L 1 Pa Os e E via A An 1906. Hess.-Oldendorf, den 24. August 1906. f 4 Det E dem Königlichen Amtsgerichte hier- ge einen Anme ael, D Ld uo 5 (Robin dd, de LOOUSI 5000—500/96,90bz Gafel 1868, 72 78, 87/84 | verl Naumburg #7 1b00tv, 84 übeter 20 Tizcbose N 14 | 19 E i : L E ungetail un egebauf? thält, - 9. |D4| 4,4, rnb. s | S L Ri N dringen. DerTeri ies. [42056] Schloppe, den 20. Auguît 1906, herau8gegeben worden und l'ann i ‘Preise vor E S0 ‘8 | 5000—500184,90b4 Charlottenb, 1889/294 | veri, do. ode. u Großherzogliches Amtsgericht Cloppenburg. | Das Konkursverfahren über den Nachlaß der h Königlidbes Amtsgericht. fclft Peer e Unlérex Dru>sachenverwaltung bib desfische St-Anl 183 200 7 Ob oh 16aB tom 1889 34 lo n do O 1906/84 Das mter Ds B “aus i SatomE Greiner, geb. Ortolf, aus Schönau, dg eet e [42054] | Eine Alibaiing in has Fradtsägen der Ausnahmb do. 1896, 1903, 04,05/3 5090—200184,70bzG ad 9%, 29 1302 ,05)3K vers O0 R e L 15008 Mühlenbesigers Heiurich Otto Nüwe zu Sn ne S&lußtermins R N Abhaltung des Das Souküeiwerfabin e N RBermögen des arie 2, 3, 4 und tritt nicht ein. L êübStaats-Aul. 1B éd Da Soburg : Rat T B T 5000—200196,20 fe s A Ferd E reer Abhaltung des Schlußtermins | Hüninugen, den 20. August 1906. Eyre inem ler Auguft Nooks in Zell ist E S e ita do. do. ukv. 1914 21 96,00G Svew d 1g0! unen 1,4,10| 2000—200/102,00G Offenburg » * T terdur< aufgehokten. Kaiserliches Amtsgericht. nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und reftiou o. do. 189 —,— . Anh, 1880,/ / a5: “Veröffentli E ionfuréverfahren [42057] Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben worden. der Eiscnbahuen in Elsaß-Lothringen. Ne, Eisb.-Schuldv. 5 E Cottbus 1 t 4 Oppeln E „19027 34 i Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerid [42271) Bekanntmachung. do. oa! 1890/94 31 do. 1898: Deine aa ob 1501 4 6 Bi a Do. i oraheim ._… 1901) —,— Grefeld 1900 do: 5A ZES do. 1901 unkv, 1911

i T £5

Or

[4 s

5000—500]96,00 do. 1901/33

2000500 24 75D1 Breslau 1880, 1891/34;

2000—>500 98.40b4 Bromb.1902ufv.1907/4 | z

J C0 A A m l

A EE bri A funk dd 1, O N J 6K F p f t m i Pn e

[= O

102,00G Pappenheimer 7 ffl.-L.|—|v.Stl| 12 |>> 102,90G Saúsen-Mein, 7 fl-L.|—|p.Stée. 12 142,25bzB 96,70G 98,00G : A L i 87,76G Anteile und Obligaticnen Deuts>&er Folomniai- 10120G gesellschaften.

Ostafr. Eisb.-G. Ant.j3 | 1,1 | 10005. 100 97,80bzG

Fine Reich mit 3% |

Es E juni erk pre jer Pereek prr Pre erk . .

R

—— e M

ol, S,

m E R L D T LO 3 O A8.

R

S m A

Zinsen und 120°/9 üdz. gar.)

Dt Oftafr.Sh1dvsch. 38) A E 30et.bzG (v.Reich ficher geftellt) |

——I—I = e | O E L

o Et Lana a Pa E

95,20bzG 161,25G G a Ausländische Fouds. 96,50G Argentin. Eisenb. 1890 .… .| 5 | do, do. 100 $/ 5 do. do. 20 2/5 | Do. do. ult. Aug.| Anleihe 107 4 9.

klcire|

J Pert Pei I

b pi br brd prt jrÀ pri i bi b M E a puri prnd bd Sd T S

bed * J bunt deut J J

O

LxA

e . . D - dd =JLK—I—I

i, n 3 G

100,40G 100,406 100,40G

S

e o p jr p jt jk brt brt per dund nd jrrt jrrk bk Pn bmi burdk

I

otädam .. . . 1902/33 egen8b.97N01-083,05/3i 1889/3

do. Remscheid 1900, 1903/34 Rhevdt IV . . . 1899/4 do. 1891/34 Rofto> . 1881, 1884/34 1903/34

do. | do. 1895/3 Saarbrüd>en . . 1896/33 St. Johann a.S. 02 N34 1896/3

do. | Schöneberg Gem. 9/31 do. Stadt 1904 A 34 Schwerin i. M. 1897/34 Solingen 1899 ukv. 10/4 do. 1902 ufv. 12/4 Spandau. . . 1891/4 do. 1895/34 Stargardi.Pom., 1895|34

e m i al b bt A I-I

L L]

100,608 100,70bz

98'10bz

96,10b4 96,10bzG 96,50bz 89,70bz

Veröffertliht: Hamann, Gerichtsaktuar Das Konlkurtve L T ° rfahren über den 1TH 21 Pay Cöln, Rhein. Konturêverfahren. [42046] | Lumpensammlers Friedrich adet L Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Deutsch-Südfranzöfischer Verband. do. do. 1901, 05/34 Das RKonkurêverfahren über das Vermögen des felden wird nah erfolgter Abhaltung des Sáluß- I. BV.: (L. 8) Ziegler. (Verkebr mit den P. L. M.-Bahnen.) Oldenb. St.-A. 1903/31 Konditors Bernhard Kleist zu Cölu, Christopb- | termins bierdur aufgeboben. Thorn. Konkursverfahren. [42347] | „Auf Seite 5 des zum 1. September d. Js. zt do, do. 1896/8 do. 1876, 82, 88 straße Nr. 3, Zweiggeschäft: Marzellenstraße Nr. 16, Süningen, den 20. August 19086. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Einführung kommenden Nachtrags 11 zum Teil ITA S «Gotha St-ALSs [86'105 G n. T6, 4008 u L der in dem s L S vom Kaiserlides Amtsgericht. Dann, Karl S L in Schönsee i a E Dee L N) die ax endl „(Gilet ade Stovtente 26,1053 Dantig "1904 N 23. April 1906 angenommene Zwangsvergleih dur | Kappeln, S S EZER r., ist zur Prüfung dec nahträgli ; fun abl des Sp.-T. I11)“ zu streichen. e Le U : E tadt .., 1897 Tf C M S % O C E A ditic 1 Ter Merteeriabren iee, de BENLML M Dlles ior Lan Wen Prüfungétermin und infolge Ser a Nie 2e (ättoführende Verwalt Rin COE 81/8 / verk] A0 h ei i , Hiterdurd) ausgeboben. am 25. < E f j E ¿s von dem Gemein|@uldner gemachten s lte ge übrende Berwallung: E effau Cölu den 18. August 1906. Witwe T Saa L R eus E ags zu ues Zwangsvergleiche Verg iten d Kaiserliche Generaldirektion Rauer M D.-Vilmered Gem 08 öniglihes Amts8geriht. Abt. 11x !, geborene Hansen, wird na erfolgter Abhaltung T Abr, ‘vor rem Foniclichen Anle An er GUERIRIN t BURP Ege d ci. 3000—30 98/:40G Dresden 1900 uk. 10 N

4 E

De pt p—Â bt Þé P R * Cie

y Ay h E)

114]

Fs e PreRO

—,— i do. abg.

96,20S : do. abg. kl.

96,20G j do. innere|

do. kleine! äußere 1888 1000 £/| 4 500 £/ 4

do. 1090 2!

5 do. 20 £!

do, do. 106 D Vern. Lant.-Anleihe 87 konv.! Bosnische Landes-Anleihe . .| 102,00G Do, D; G 43 | —,— do. do. 1902 unkv. 1913| 45 |

—,— Bulg, Gold-Hvpoth.-Anl, 92

h Vere adl b6L246 660) 6 |

Dagrmatudt, Äonfurgverfabren, [42022] | dh Slahteemint, bear ag | Korn Finmer He, J aréernumt, Hex Ber _ R uber da ermögen des eln, den 22. Augutt 1908. A E ar a bhoarareoe: er Ber- : G M s —,— 0. Kaufmanns Jaques Goldftein zu Darmstadt &önialies Amtsgericht. glei8vors<lag und die Erklärung des Gläubiger- Verantwortlicher Redakteur: Kur-undNm. (Brdb.)2 102,25bzG 1905

H O9.

Ta L do.

ist ra< erfolgter Abhaltunç ——————— ausschuffes sind auf der Geribteschreiberei B ; 98,20G do. Grdrpfdbr. I u. ITT

aufgeboben worten. haltung des Sc{lußtermins | Landshut. Befauutmachung. [42066] | kfur8gerihts zur Ginsicht der Beteilicten R Di, MYLO) 1 MPaE A neo, dei Iv ŸT Tg o 1 , wW

do. Grundr.-Br. L, TT H 1899

E L 60 ,_J 1901

B Ls do. & 1891 konv. Düsseldorf . . . 1899| do. 1905 unk. 114 1876/3

do. 101,80bz do, 88,90,94,1900,03|3j

L C5 C

mm E S: S D A

_—— O

R _

Smd Bed B O

Dit C5

At N O S

A anl an O O

O00

; / Lauenburger A L z Durch Beschluß des K. Amtsgerichts L c 4 1008 ; in E Daxmítadt, den 21. August 1906. 92. August 1906 wurde das r 1 E T6 ven Thoern, den R N: Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berl Pommersche

( isshreib Gher104li ; x - do. ° Der Serlchtéscreiber Großherzoglihen Amtsgerichts I. | das Vermögen des Zigarreuhändlers Adalbert | Gerichtsschreiber tes Königlichen Amtsgerichts. Dres it Bee B Budbrudterei und Beg! Ms 2 / Preußische.

do.

5, S

i Q —A E28 O

_22

1 —I

par pet jed dend fer Prt jed dret Per dend dura O

E ps E ps LE para jrrs É pra Dou «fd T T J Jm Jr j j

“1 pes O A

101,00 ct.bzB

ie

v}

E ai + Enbo bo E m O

B E

b Pri bt bt brt oOoPPLS

i

11,

n s

I pu Sj

H

S e S. LrA

E S t