1906 / 205 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i i itt i h ü d die |

s i: [t t Geriht8notar Schmitt in | zur Abnahme der von den Erben des verstorbenen | Gläubiger über die Erstattung der Auslagen un -

E, Me amn vie Lupnigsburg, Anmeldesti\ lis 20. September 1908 Berta, Bega Sven aus Des S Au D, ant en G B ci lage Nheinishe St 13, | O Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. September | gelegten re . Ofks ° rf

Gottschalk zu Dor d oontars ecbffnei, Ver: Offener Aren S DE aas und Prüfungs- | tober 1906, Vormiitags 114 Uhr, vor dem | 6. September 1906, Vormittags 11 Uhr,

5 E j ; in: öniglichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 89, be- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Berliner- : ? ? i « f ? 7 e

walter ift der Kaufmann Josef Fischer in Dortmund, | termin: Samêtag, den 29. September 1906, | Kön e 65/69, Zimmer 15, bestimmt. 6 G

O SS oe R ne nenn I if 1906 P Ttauns den 23. August 1906. N dors, D 21. August 11906. um ci j en an ci cl un ont | rei Î en aa An ci el. zum 16. September . Konkursforderungen hin en 2. 4 Cte E , Ry Palm, Aktuar, Gerichtsschreiber |

j erihte anzumelden bis zum 8. Oktober Gerichtsschreiberei. Seydelmann. ; ; Ede Start 18. a a | 1906, (Erste Öläubigerversammlung am 18. Sep- | Mogilno. Konkursverfahren. [42522] | Gerichtsschreiber des Königlichen A pa Mniglihen Ser Abt A idé 2 205. Berlin, Donnerstag, den 50, August tember 1906, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner | Ueber das Vermögen der verwitweten Frau Ems. Konkursverfahren. [4 d Das Konk réversáhren über bas Vermögen des E Prüfungstermin den 23. Oktober 1906, Vor- | Bäckermeister Hedwig Migul aus Pakosch ift Das Konkursverfahren über das Magen es a isters Friedrich Max Feyer in Taucha Súlesische 1.4.10} 3000—30 1101,30G Duisbur 1899 mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 89, heute, am 25. Auzust 1906, Vormittags 114 Uhr, Kaufmanns Jakob Jmmel in Ems wird os es M x e Kofteato Taka einceitellt Amtlih festgestellte Kurse. do 4 veri. 3000—20 [98,00G do. 1882, 85, 89, 96

Dortmund, den 27. August 1906. das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | w L wegen L ange R g eing N G a bd rtoGdide A 20 E do. (86/89, 96

Wrede ar e rnisgeridts. -| Fusmann Dn e s 21. S 00s. Es, 00 S irictives Amiägeritht aua, Le znigliches Amtsgericht gerliner Börse vom 30. Angust 1906. | SlewiarGpfein. ,| veriw.| 300030 [97,10G

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. | Arrest und Anzeigefrist bis 21. September j nig . : : : 4 A L Gernsheim. Koufurëverfahrecu. [42571] | Konkursforderungen find bis zum 21. September 1906 | Eschershausen. » [42552] | Wilsdruff. NEGTULELENBEEN, B „[425501 „1 Sram a n 1 Peseta R s Auleiben äailiGes Institute.

Ueber das Vermögen des Wilhelm Friedrich anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am Fn Sachen betreffend das Konkursverfahren über In dem Aae ae U B g orer ra | Krone ófterr.-ung. W. = 0,95 7 Gld. südd. W. Oldenbg. staatl. Kre-[51 (D E E \ Hammanu zu Biebesheim und des Wilhelm 21. September 1906, Vormittags 10 Uhr; | das Vermögen des Maurermeisters Hermann Baumeifters b Ju S I Ui 8 Suneivin. - 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 1/70 A 1 Mark Banco S GotbhaLdstr.uk07 4 ; A 4903 Erfurt 1893, 1901 N Böttiger daselbst wird heute, am 28. August 1906, | Prüfungstermin am 5. Oktober 1906, Vor- | Peek in Grüneuplau is dur Gerichtsbeshluß | alleinigen Inbabers N u E g » Mio d z fand, Krone Sre L 4 ubel l T ut. 16/4 | 1410| E L do. 1893 N, 1901 N Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Mas uO Dye vor dem unterzeihneten Gericht, vom detigtg Tage Æ M A 4 E fung Se e A Lieriaen n S 18 arg, Pap Gi t S N (6 i A “4 | do, do 1902, 08, 06/88 4.10 ; Esien L Uv, 290 Rechtsanwalt Brun dahier wird zum Konkurs- | Zimmer Mr. 1. 2 walters, Rehtsanwalts Reuter hierselbst, o t t ) ra. Pap. 4 l Do E E u E S Ae Es aaa Ae sind bis zum | Mogilno, den 25. August 1906. mann Emil Nennecke hierselbst zum Konkursverwalter | Termin auf den 24. Oktober L i ms O prr A A i E wy 3x L5. j Flensburg 1901 20. September 1906 bei dem Gericht anzumelden. Es Königliches Amtsgericht. bestellt. NOENBSE {10 Uhr, vor R hiesigen Königlichen P e Tetilkone Heigefû gte Begei Ua N 5 aat, Scwrzb-Rud, Lkr 3 1 do. L a 1896 wird zur Beslußfassung über die Beibehaltung | Xürnbers. [42565] | Eschershauseu, den 28. August 1906. Antgger hte A Au f 190 6 émisfion lieferbar sind. o. Sondh. ed. As * “1901 X des ernannten oder die Wahl eines anderen Bekanntmachung. (Auszug.) Der Gerichts\hreiber Herzoglichen Amtsgerichts.. lsdruff, den 25. Augu ;

Stendal1901 uky.1911/4 | 1,1, —,— do. 1903/34| 1.4. 37.00G Stettin Lit. N, O, P/3x| 11. ( 96,10bzG

do. 1904 Lit. Q N/3t| 14. 200/96,10bzG Stuttgart 1895 N'4 j 1.6.12 101,50G do. 1909 N34! 1.2. ] Thorn 1900 ukv 7311/4 | 14, Big AOUEA B. 4 101,60G S 1 U erien «+4 es 1 00/101,30G Weimar .... 1888/33| 1.1 196,90G Wiesbaden . 1900, 01 4 200/101,20G do. 1879, 80, 83/34! E do. 95, 98, 01, 03 s8,90B Worms 1901 uk. 07 5000—200]98,10G do. 1903, 05/34! 5000—200/98,10bzG do. konv. 1892, 1894/33! 1. 5000—200/97,580G Zerbst . . . . 1905 IT|3x| D a 20 ._ 196,90G Preußisch 2000—200/102,25B 5 2000—200/96,25& do. 4x 2000—100/[101,00bzG j 4 : 95,99B : 3x 1000 u. 500/97,30G 5 2 4 5000—200|—,— 3x 95/80B 3

4 do. do 5000—100|—,— Calenbg. Cred. D. F. 5000—100]98,25G do. D, E. fündb.| 1000—200/102,00G Kur- u. Neum. ... 1000—2001/99,09G do. 3000—100/36,50G do. i —_— do. 2000—200|—,— do. do. 2000—200|—,— SRDIGaNE Zentral 18

0. p e oj

rk pri n jr jdk rk ftl r prr Pri bk

œ A r EPERER

D mm m A

O7

O0

.

101,59G 96,40bzG 200/96,49bzG 101,25G 95,90bzG 95,99bzG

I ees

önigliches * Div. do. 1903 Verwalters, sowie über die Bestellung eines Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat am 27. August | Gebweiler. Koukfursverfahren. [42673] Königliches Amtéegericht. j Wesel. S j E : Gläubigeraus\hufses und eintretendenfalls über | 1906, Nahmittags 54 Uhr, über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des a E ie Alidamm-Kolhera egt] 11: E B. : 1900 die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten | Kaufmanus und Fabrikanten Ferdinand Alt- | Amtsgerichtssekretärs Viucenz Hubert Losfill s nf tte 169,1 Bera I U LL 20 108 Gegenftände und zur Prüfung der angemeldeten | hoff in Nüruberg, Spittlertorgraben 19, Inhabers | in Gebweiler wird, nahdem der in dem Vers Tarif- A. Bekanntmachungen tráfsel und Antwerpen 81'15bzB Magd. - Wittenberge|3 | 1. ; Fürsten: deGp.00A Forderungen auf Montag, den 24. Sep- | der Firma Südteutshe Rohrwarenindustrie Ferd. | gleihstermine vom 11. August 1906 angenommene E E E wg MeMba. Friedr-Frzb. ât c irth i.B. t.10 tember 1906, Vormittags 9 Uhr, vor dem | Althoff, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurêver- | Zwangsvergleih dur rechtsfkräftigen Beschluß vom der Eisenbahnen. gudapeft R Diaroardeilttiner Eh 4, i Gießen... 1901 unterzcihneten Gerichte Termin mter nt Allen | walter : Rue ier E N f cid S 11. August 1906 E E BE aufgehoben. [42481] L E már-Carow . :-. N / ee L 190

erfonen, welhe eine zur Konkursmafse ge- | Offener Arrest erlaffen mit Anzeigesrtit 018 19. l | Gebweiler, den Sl: Zugu » ¿ l ; t i auchau ,

börige Sache E Besiß haben oder zur Konkurs- ba 1906. Anmeldefrist bis 15. Oktober 1906. Kaiserliches Amtsgericht. Na A Pi) ß alienische Plähe e 81,20bzG a u A nleihen Gefen 1901 uts. 1911 mañe etwas s{chuldia find, wird aufgegeben, nihts | Erste Gläubigerversammlung: 29. September | czwmüna Schwäbisch. [42488] j E da Tr hina D “300 ag Mo iei verta e: 0A E Ds Bed) 3 pr. nl, 189934 in E 0 an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | 1906, Vormittags 95 Uhr, und allgemeiner Kgl. Amtsgericht Gmünd. cin e: Vorbainetdungen zum Kilometerzeiger sabon und Oporto —— Hann. t Îx 31 0 ‘1900 34 leisten, auch die Verpflihtuna auferlegt, von dem | Prüfungstermin: 27. Oktober 1906, Vor- Das Konkursverfahren über das Vermögen des die Tarifentfernungen ergänzt und teilweise geändert do. Do. ŸVIO 3 Graudenz 1900 ukv, 10 Besige der Sache und von den Forderungen, für | mittags 94 Uhr, jedesmal im Zimmer 41 des | Johaun Veil, Maschiniften von Gmünd, ist D

do. do. VIT | Oftpr.Prov.VIltu.IX 4 Gr.Lichterf.Gem.1895 34 welhe sie aus der Sathe abgesonderte Befriedigung | Justizgebäudes an der Augustinerstraße. Ioh vbaltune des Schlußtermins und nah Vollzug werten. N : A O 5000—100/95,20bzG Güfirow . ... 1895/34 in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis Nürnberg, den 27. August 1906. nah Abhaltung Die für die Stationen der Löwenberg—Lindow

Do, Do, I—TX 35 |

: N Pomm. Provinz.-Anl./34 5000—200/96,20bz adersleben . . 1903|

: ALEE der Schlußverteilung durch Beschluß von beute auf- | Rßeinsberger Eisenbahn vorgesehenen Entfernungen : i Anl 5000—100195 75

A a S R n R ite Pi Meri hrere De aen 42568] En R, st 1906 find gültig vom Tage der Eröffnung des Nebenbahn. P I 5000—100 46 balberfia ‘1502 N , : rmasens. Befanntmachung. 2568] en 23. Augu è

do. do. , ; do. L : i Lo i f dieser Bahn. Rheinprov. XX, XXK1/4 5000—-500/102,30bz Halle 1900X ukv.06/07 Großherzogliches Ange zu E Ueber das S N des B e Îr., Gerichtsschreiber Kell hammer. ge E as b G R ia gen und Anwendungs- do u XXII 3t 5000-200 196 ¡25G R 1886 189 Gotha. Konkursverfahren. 2 Fuhrmann in Pirmasens, er Rosa mitt, n. Konkursverfahren. [42562] : en der sämtlichen Ausnahmetarife neu zu- j Ueber das Vermögen der Firma Louis Feige | geb. Knopf, Ehefrau von Heinrich Schmitt Jr, Hüningen. K fah bedingungen der sämtlich

do. XXX 3, Á E R: 2

i S : ? kursverfahren über das Vermögen des | \ammengefaßt. do. h in Gotha und deren alleinigen Inhabers Kaufmaun | Fuhrmann in Pirmasens, hat das K. Amts- E et Hos aren Mißlin aus Hegenheim f R enge M 97. Aug: 1906.

do. e É XTÍ—X ŸTI i s iht Pi i hei (Is 81/30b Y Z Louis Feige daselbst wird, da Uebershuldung nah- | geriht Pirmasens heute, des Vormittags 104 Ubr, | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Köuigliche Eiseubahndirektion. “atis Pi D nis j XXIV-XXVIO Hi gewiesen und Zablungsunfähigkeit eingestanden ist, | das Konkursverfahren eröffnet und den Rechtskon» | § August 1906 angenommene Zwangsvergleich dur | 7. Le ol Geleit 112,30bzG A heute, am 27. August 1906, Vormittags 11,30 Uhr, | sulenten Verschneider in Pirmasens zum Konkurs- | p-Htekräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt [42483] E Giiteibiois s s das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | verwalter ernannt. Erster Termin und allgemeiner ist, hierdurh aufgehoben. Im Baan G 5 ry it ce tes er La Fe 85/15bz Si Fiscer in Gotha wird zum Konkursverwalter ernannt, | Prüfungstermin auf Freitag, den 21. September | ‘§üningen, den 25. August 19086. wird es “führt erz tät ta C cenlben 2 1A T EES 3 onkursforderungen sind bis zum 15. Oktober 1906 | 1906, Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaal Kaiserli%-s “Imtsgeriht. E E ührt. j r E Al n T bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- | des K. Amtsgerichts Pirmasens anberaumt. Offener Hüningen. Kontureverfahren. [42563] ae e: S n a ape Mit t bang Bákbbidtóntso. Iu P 1 vines anderen Verwalters sowie über | 1906. 4 e San is crbet mit dem Sep: Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | damit verbunden sind, ist bereits in der Bekannt- Berlin 44 (Lombard 5x). Amsterdam 44. Brüffel 34. | WeftfP L die Best Es Ae Btlrhigercus\cufes und I s ertei 1066 Anmeldesrist endet mit dew Ep Polizeidieners Peter Schueider aus Neudorf machung vom 18 Juni 1906 darauf hingewiesen firiftiauia b, ¿Flaben, Pl, g: S OVenbágen A 4, po. E ul: Sit Ca D y i b S P: 5 ; ondon 34. Madrid 44. Paris 3. St. Petersburg u. o. : .09/3t) tretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- | Pirmasens, den 27. August 1906. E S La Abhaltung des Schlußtermins worden. Meri de e A E die N t 61. S e Brokbola 5. Wien ra do. do. T ITLIV 34 ordnung lezeinetes Bogen aas Ao) e 22. B Die Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ‘Glidiugen, 5. August 1906. ns d R E ezogen werden. Dresdeu, do. ry 8-10 uts.15 94 E r L r, u jur | Velbert, Rheinl. Ronfureverfahren. [12542] 'Kaiserliches Amtagericht. Gen.- , n Geldsorten, Banknoten und Coupons. Wefipr.Pr. A.Vluk.12/4 | 1.4. D E O LIOS, Deccienos. 10 uhr, E A as Dermöger de) Sab eon E Königsberg, Pr. Roufureverfahren. [42486] B Gen Die d tibrente E : Nini-Duk.} i Bankn, 1 g Sngl l e o. V—VIT84| 1.4.10 Uo E E ia, nelle, eine jt Mohr & Vettendorf zu Velbert Lo 23s Konkuröverfahren Fer t Didiauïat hier- [42484] = W lverk overei E -; s oll. Bkn. 100 fl. 169 20bz Kreis- und Stadtanleihen. d Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur | heute, am 27. August 1906, Vormittags 11 Uhr olouialwarenhan ers Sebaltung des Sluß- Preußisch - Sächsischer _ Wethselve ehr, eren fe (1625bz [Stal. Bkn, 100 £81, obs AnklamKr.1901ufv.15/4 | 1.410 200[102,50B Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder | 55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- selbft wird nah erfolg ig Bayerisch'- Sächfischer , Sächfisch - Württem- j L E 101 20B s

i \ e } Guld.-Stücke|—,— Norweg, N.100Kr./112,30 Flens. Ol A. | i: / jur Konkurömafse etwas schuldig sind, wird aufge | walter: Reihtsanwalt und Notar Ditgens zu Velbert. | rens ter i. Pre ten bergisher und Sächfish - Südweftdeutscher - Weld-Dollars .(—,— |Oeft. Bk.p. 100 Kr./85,25bz onderb.&r.99 ufkv.08/4 | 1.4.10 2000—200|101,59B do, 94, 96, 98, 01, 09 : 4:10 /5000--1000[103,00G | Königsberg, . „1899

j : ; ; ¡4 Kt i: » 9 1906, Fmperi |—,— d 1000 Kr.|/85,25b ; 1900untk.15 E eben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen t bis ¿um 15. Of. | Königsberg i. Pr., den 21 August Verkehr. Vom 1. September 1906 an kommen erials St. .|—, do. do. 85, Teltow.Kr.1900unk. L u leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von M dog er 90G s E Wläubigerversenmlig am Königliches Amtsgericht. Abt. 7. für Heu und Stroh (Weizen- und Roggenstroh), aler Gle 50 D i v- 500 R. 2160001 de ¿d Io E A E S do. 1881, B, 9% dem Besitze der Sache und von den Forderungen, | 22, September 1906, Vormittags 10 Uhr, | Maulbronn. [42558] | auc gepreßt, im Verkehr zwishen den Stationen ‘iu 100 ..1215,2054G | do. do. 5,3u.1R. 316 /20b, Aachen St.-Anl. 1893 5000—5001101,50bz do. * 1901 N für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befrie- | ynd allgemeiner Prüfungstermin am 10. No- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Preuß.-Hefs. Staatseisenb., der Bayer. Staats3- ner. Not. gr./4,2075bz E S do. 1902 uk. 07 N 5000—200[101/50bz Konîta “190931 digung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter | yember 1906, Vormittags 10 Uhr. Karl Velte, Steinhauers in Schmie, wurde eisenb.,, der Mecklenb. Staatseisenb., der Bad. s, feine . . . .4,2050bz |Schwed.N.100Kr. 112,30 bzG | do. 1893 bis zum s VES E se S vai Königliches Amtsgericht in Velbert. nach erfolgter Abhaltung des S@lußtermins heute Steitin E Ser Stcciet Lis E O: t. Cp, N. Y. 81106) Sweiz N 10s. 81,3053 Altenburg 1899,T u. T LRESE P O Wiesbaden. Konfursverfahren [42566] | aufgehoben. er Württembergischen Staa ahnen, - elg. N. 10 Fr. S0 X Satte I os L 1898 Bäzold. U 5 b 92. August 1906 shen Eisenbahnen, der Hildesheim-Peiner Kreis- Dán.N.100 Kr.|112,30bz | do. kleine . . .|—,— do. 1887, 1889, E eber den Nachlaß des Dampfwäschereibefizers | Den 22. Auguik, : l / ; "S Apolda 1895 Hemau. Bekanntmachung. [42513] | Hellmuth Büttner zu Rambach wird heute, am | Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts Maulbronn. EifenbahnoVesen Gal, 2 2scipkau Saar d L Ac afenb.1901 uf. 10 Das K. Amtsgericht Hemau hat über das Ver- | 27. August 1906, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- Sekretär Mathes. Stena Sees N bee Biguad Erotia i be R L bes. eutsche Fon . Augsb. 1901 ukv. 1908 mögen des ehemaligen Kaufmanns und Kon- | verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justizrat | #gu1bronunu. [42559] Ei enbahn-G sellschaft, der Stendal-Tangermünder D d Ban 198 N ditors Johann Fellmeyer in Hemau mit Be- | Guttmann zu Wiesbaden wird zum Konkursverwalter Konkursverfahren über das Vermögen des isenbahn-Gese j i e di. R-Sthay 1904/34] versch. . 199,00bzG Baden-Baden 2, 2 diiors Johann Fellmeyer i Peru U Ur, | Smn n Biefocderangen fins bis pun 20: Sepe | B Bres Cleiugauecs ia Schie, wutte | Sientabn: SeUI d der srasiéea Stationer Mus SoeicN t 10 [IRS | da 1M hi A ‘Ditokar “Seriisicoliziever ix E e ‘Beibebritins De en na E Abhaltung des Schlußtermins heute Eger, Elsterwerda, Franzensbad, Gera, Sthe d eichs-Anleihe 84 vers. 15000200 880bzG TAUes * * * * 1899/4 Hemau. ‘Offener Arrest is erlassen. Anzeigefrist | nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Me boren. August 1906. Sre ena D ora Röverau (ula L n É ult. Sept. L tes s , do. 1901 ukv, 07 N'4 gegenüber dem Konkursverwalter ist bis Samstag, | sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\hufses Gerichtsschreiberei öfe), Plag E L reuß. foniol Anl, .(34/ verich.| 5000—150198/80bzG do. 76, 82,87,91,96 33 15. September 1906, und Frist zur Anmeldung d zur Prüfung der angemeldeten Forderungen wird “nt its Maulbroun andererseits die Frachtsäße des Ausnahmetari do. do 3 | versch.|10000—100187,09bzG do. 1901 N, 1904, 05/34 E See rtége gegenüber dem Konkurs- ao vén 22 September 1906, Vormittags Königlidien Lma thes 4 (Rohstofftarif) zur Anwendung. Die Ausnahme- do. ult. Sept. Berlin : « « 196, 78/33 L iht bis Sametag, den 22. September 1906 ein- | 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Zimmer 92 gi a L E by 9501 frahtsäße gelten bei Fratzahlung für mindestens Bad. St.-Anl.01 uk.09/4 | 1.1.7 | 3000—200/102,60G do. 188 28/34 Sid eime Wabtiermin pur, Bes, | anberguun, 1. Dferez Ker mil Anle | FHtÁRdn E E po, | Dreeden ay 29 V E ttenvabnes, Ÿ E A O E S | K me ey a n E ia oie "a T ide Bd ires At la Wiesbaden. Abt. 11 Nr. 6871. Zur Beschlußfassung über einen vom | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseiscubahuen, do, 1302 ukb, S G 25 vi Stadtjvn. D 31 über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses, dann tig A D: , s 42560] Dea L A Karl Jorder L Vhilippöburg namens der geschäftsführenden Verwaltungen. D utb. R Bielefeld 1898, 1900/4 : - S 1 U Witten. 0] | gemahten Zwangßsverglei ermin 424535] a E A E i do. F,G 02/3 ufv.08/4 S A g 2 i zt Mie Ueber das Vermögen des Karl Duukmanu in | unterzeichneten Gericht bestimmt auf Dienstag, [ Am 1. Oktober 1906 wird die Teilstrecke Castel- 31 10000—200]98,20bzG Bingen a. Rh. 05 L, IT 34 é A e un d September 1906, Vormittags N E heuts Sa E Qn Lees ae den M p L mige: amd) Moe (7 Nayuemtago laun— Pfalzfeld der Neubaustrecke Caffelaun Ô ) A 5000—200|— Boum I A, ¡ ‘Dae i mi , | 4} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | 35 Uhr. Der BergleiMor ag 1 Irt- | Boppard für den Gesamtverkehr wie folgt eröffnet: F : i 0 el 2 HRe uy Algeczeee DrE San e De tres verwalter ist der Kaufmann Müller in Witten. | klärung des Gläubi gerauéschusses liegen auf ree Der Haltepunkt Dudenroth ist nur für den Per- ens Lün, S. zj do. Ih oes ge i - L Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. September | seitigen Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Belelliglen | f „nenverkehr eingerihtet; Bahnhof Hollnich eben- 20. 0. e idnleläb, 99181 9 Uhr, im Sigungssaale des Gerichts festgeseyt. 1906. Anmeldefrist der Forderungen bis 20. Sep- | nieder. falls, jedo findet hier auch Holzversand in Wagens 53 Anl. 87,89,90, 3 Boxb, 1901/4 gat h A Ai s.) Sülein tember 1906. Erste Gläubigerversammlung den | Philippsburg, Baden, den 23. August 1906. | ladungen ftatt. f 6, 98, D 3 ; | E int P “ere ver 00 [42509] 29. September 1906, Vormittags 114 Uhr. Großh. Amtsgericht. Auf den Bahnhöfen Ebschied, Lingerhahn und do. : 3

m —I—.

fandbriefe. 3000—1501121,25G 3000—300/113,00G 3000—150/106 00G 3000—150/99,256

D W

p pi jmd prá jk burk CO O —AY OOOMOOM

O0 bD CO R O0

©

b A E: | O M C5 0D US M O I O D S -

ft Fs f Ta Tr Pt Pt Ps

m&8&NAAAAAI

O T

99,40bzG 99,40bzG 5000—100/97,20G 5000—100|—,— 10000—100|—,— [10000—100/96,60bzS [10000—100186,00G | 5000—100/106,00G | 3000—75 |96,80G 5000—100|85,50bz 10000—75 197,50bz [10000—75 185 20bz 5000—100/96,790G 5000—100185,00G 3000—200/101,50 bz 5000—100/97,75bz 10000-1000/101,60uG 110000—100/84,90& 10000-1000/191 50G | 5000—100/97,50bz G 10000—100|84,90 | 3000—75 [103,00G 5000—75 197,20G | 5000—75 157,90B | 3900—60 |—,— | 3000—60 197,50G | 3000—100/101,25B | 3000—150|97 50b | 5000—100 85 40B | 3000—100/101,25B 5000—150197,50bz | 5000—100185 49B | 5000—100/101,25B | 5000—100197,50bz 5000—100|85,49B 5000—200/101,8)bz 95,50G 5000—200/85,00B 5000—100/101,10bz | 5000—100195,60G | 5000—100185,80b 5000—100195,60 | 5000—100/85,80bz 5000—100/101,10bz 5000—100/95,60G 5000—100/85,80bz 5000—200/99,70G 5000—200]99,40b 5000—200 86 70G 5000—200197,75bz 5000—200/86,50bz 5000—60 195,80bz 5000—200|85,20B 98,25G 98,25G 98,30G 98,25G 98, 25G 98,20G

I d Pl bie le 1 Î 1 Jae 1 1 C0 He me e C He Je Co DS D T J A A n n M M A A O

O

p J Prt fi O é Or

O

p p jk jer prt pri fk rei rk prt pri bk fmk pmk jk pur prdk prr prak Pru Pr Prredk Puk pruch jer O

e . 0e . I —A

5000—100 E do. 5000—100/97,50G do. do. 5000—100]28,50bzG Ostpreußische 3000—500|—,— do. 2000—200/97,00G do. 5000—500/97,20bz 5000—500|—,—

s 96,00G 2000—200 “E o. 5000—500 Posensche S. VI—X 2000—200 ; XI—XYVII 5000—500 i: Lit. D 2000—200 ¿

1000—200 1000 u.500 1000 u.500 2000—100

2000—200/96,10G 2000—200/90,40B 2000—500/102,25G 2000—500]96 25G 2000—500/36,30.%

Í %,70G 5000—500]101,75G

i: 102,10bzG .| 5000—500/96 60bzG 2000—500/191,00

1A I

O

Rae oto É

A U

F L]

iei ire R S, Pr ft burt Prt Dent brt Pert Prrd dund erc J J N I

OO0OOmOOoEoSS

[a bo 00 C0 M S O0 I CO D CE 8 I O C A“

w

eidelberg . . . 1903: eilbronn 97 ukv.10 N erne 1903 isde8heim 1889, 1895: Höxter 1896|: LOnG 1 1897 omb. v. d.H. kv. u. 02 ( Sena 1900 ukv. 1910 5000—2001102,60G do. 1302 5000—200|—,— Kaisersl. 1901 unk. 12 5000—2001/97,490G do. konv. 5000—200/98,10G Karlsruhe 1902, 1903 1886, 1889

do. , Kiel 1898 ukv. 1910 ; 189

SHMRSMBNSMS E B

»_—

bd i J n t jd d —Y A

dr L i m i i I 28s ONMNOS

O. .

C10 M C9 CIC Ms CO C3 M C3 Ms C M C3 C0

we-

E H E E D E E E

ALEEE B

pt prt prr jr bri prr r prr þrd r purá jurrd jk jt

’ck bi 5

C0 Go L 3 N O C0 e“

IEn Ms C e H were a E RA R S

A

bi p p Pk jmd jeh C U È ps —J O

bi m pr fr pur prmcá Penek

C5 fm Dre P M wr

zl

L wer

4 R

pa brt bl OOP

3000—200/[101,60G 2000—200]98,00G 2000—200/96,90G 1000—200|—,— do. 5000—200|—,— do. 92000—200/101,900G do. 2000—200 E on o. Wokipreuß. riftersch, 1/8 esp reuß. ri o U do. do. F818 5000—100/96,60G do. Bo L ee | a de U 2 200196 20bz o. 9, L O O do, neulandih, Si á 96,00C o. 9. [13 uo 2000—200seC 30G | Defl.2d «Duvpsdbr I-34) 10002001 s e E C ac" 0. o. | 000 u. 500/101.40G do. Kom--Obl.Tu,IT 8

O do. do. 2650 do. do. IV(33

wes

5000—500/96,90B Krotosch. 1900 Tukv.10/4 ——— Landsberga. W. 90, 96/34 102,20G Langens, « - 1903/34 96,40G 1897/34 ‘533 Leer i. O. 34 e Lichtenberg Gem.1900/4 101,59bz Liegniß 1892/34 97,00B Ludwigshafen 06uf.11| 96,50G do. 1890,94, 1900, 02/34 Lübedck 189| L Sem Magdeb.1891uky 1910 101,50bz do. 75, 80,86,91,02N 101 /50b Mainz 1900 unk. 1910 101,60 do. 1888,91 fy.,94,05 ) 96,20G Mannheim . . . 1901 96,20G do. 88, 97, 98: 39,50bzG do 1904, 1905 30/99,00bzG Marburg . . . 1903 N 99,00 bz Merseburg 1901ukv.10 —,— Del O T2 102,25B Mülheim, Rh. 98,00G do. 168% 04 N: —,— Mülh., Ruhr 1889, 97 \: 7206 M 00/0 uk A i 102,50G bri 97,5 o. / é ¡ 4 2,509G ; efe, 9640B do. 1906 unf. 12/4 | 14. lew 16 O P n en 100,190G do. 86 87, 88 90, 94/34 b 96,5905 andw. « S S 980 , 96,30G do. 1897, 9934 | 200/96 50G ate E L | P N E ‘909 : f : R'SDG edithriefe ; A4 —,— 87,00B 1903, 04/34 : %,80G do. bis KXV .| 34 | veridieden 198,00bzG ah Augsburger 7 fl.-L, |—|p.Stck.| 12 142,00bzG

do. S M--Glad), 99,1900 N'4 . a. D. | 01101,10G o. ] t “a R018) i L Bad.Präm.-Anl. 1867/4 | 12,3 390 |—,— do. 1836, 1902

1900 ukv. 08/4 E 000— s do 1999, 16080 33 : Braunschw. 20 Tlr.-L.|—-|p.Stck 60 1197108 Breslau 1890, 1807/08) ;| eg D. 99, 3 s raunshw. 20 Tlr.-L.|—[p.Stck. x L Nr, 19 320. Ueber das Vermögen des Bu, 1906. V Ei Uhr e E batab io ode ats Pfalzfeld können Personen, Reisegepäck, Leichen, amburger St.-Rnt.\33 Bromb. 1902ukv.19074 | P | 5000—200|10L.70G Münden (Hann.) 1901/4 —— Cöln-Md, Pr.-Ant. „38 14100 8300 [139,990B machermeifters Franz Schühle in Kouftanz ist L Vormittag .

y ünfter .. .. 1897/2 96,50 rg. 2/3 | 18 | 1560 |—— ; Pirmasens. [42567] | [ebende Tiere, Eil- und Fradtgüter abgefertigt werden. - amort 2200 4 E R (o 2E iy H L 20 100110 70G S i des: 1902/8; E Hambura E Ri i 10 —_ S 6 Mitt 12 Ubr, das Witten, den 27. August 1906. h Oeffentliche Bekauntmachung. Feste Rampen und Vorrichtungen zur Annabme und E do.87,9 oa isi 2000 LO0IOE 0B Gar 1868, 72, 78, 87 .| 3000—200/97 00B Naumburg 97,1900 kv. 34 e Oldenburg. 40 Tlr.-L. 3 | 19 120 |129,25bz cur E Bara erat tg n alter: Pohlmeyer, Amtsgerichts"ekretär, Das Kal. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschluß | Ablieferung von Fahrzeugen und Sprengstoffen find S 1 R O N 10 5000—200197.00B Nürnb.99/01 uk. 10/12 102,20G Vappenbeimer 7 fl-L|— p.St&| 13 [90,00b3 a A a Armide: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. vom 24 August 1906 das Konkursverfahren über den | jedoh nit vorhanden. Gültigkeit die Eis * 1897, 1902 . 13 5000—5 Gharlottenb. 1889/99 h. N 101,60bz do, E g Uf E N AEO Sachsen-Mein. 7 fl.-L,|—|p.Stck. 12 142,25bz ausmann Yriedr Ó ; ; ir die L cke haben Gültigkeit die Eiscn- Weis ; 95! 5000—2001102,50b do. 189 unkv. 11 .4.10/ 5000—100|—,— 0, 91,0. 96,90 : Nachlaß der Marie Josephine Arsenie Rauch, | Für die Bahnstred d ische St.-Anl.189 : 50bz | S 1906| 08006 ram 18, Senat d 28 De Mee L | warmen. Monkuroverfahees. [4270] | qn * Lehen Keivermacherin e in Piemosens, | babnban und B ianuns Peti eebobnti Pt 108 S R M Ds | do I A 58 E OS | ofene 208 | ntcle und Obliggsgpen Deaticbe Kolonial: / 1 i ienê- 8 ¡kursverfahren über das Vermögen des itwe von Peter Rauch, BVauamtsiechu ; D L E E IRAR 2 106 lena f 1‘ 5000—200}96,256 Offenbach a. M. 1900/4 A bigerveeatun ung Sn L 1008, Vor Gia v wb iters Friedrich Wilhelm Thóne in os na Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | Deutshlands vom 26. Oktober 1899. b.Staats-Anl. 1906 Ñ E 00e E Gobienz 85 fv.97 120024 1 3000—100 E 4 1902, 05/34 Oftafr. Eisb.-G. Ant.|2 | 11 | 1000 u. 100/97,80bzG Be Ae 25. September , r g Barmen, Siegesstraße 94, wird nah erfolgter Ab- Pirmasens, den 24. August 1906. St. Johaun-Saarbrücken, den 24. August 1906. E 8 A I pu 2e e106 Sep 901 unto.10 “4:10| 2000—200/102,00G Offenburg . .. 1898 31 e Reit V Koustanz den 27. August 1906. haltung des Satte hierdurh aufgehoben. Kgl. Amtsgerichts\chreiberei. | Königliche Sisenbahnd irektion, N do, : 1896 3 5000—200 E Cöthen (And, e Ä E do, 1905 3 insen un) 120%, icrei A ichts: (L.S)Reym. | Barmen, den 22. August 1906. ibnitz. [42554] | [42482 ekauntmachung. Sedl, Eisb-Schuldv.|35 3000—600]99, 1,90, , 1.7 | 500—300|—, us a Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerich 8: (L.S,) E Königliches Amtsgericht. 11. T ra dara onkursverfahren über das Vermögen des Deutsch-Jtalienischer Eiseubahuverband. do, kons. Anl 86 2j 0000-— 100 FDrG Cottbus 1900 ukv. alie + A Ed O brpein p ai Küstrin. des B GHR: dlerê Barmen. FKonfursverfahren. [42572] | Kaufmanns Dionyfius zu Ribuißz soll die Am 1. September 1906 tritt ein c anag I O « do, /9 3 3000—100l— ö do. 1895 ‘410| 5000—500}89,40G foraheim 4 Veber das Vermögen L B Das Konkursverfahren über das Vermögen des | S(lufverteilung erfolgen. Verfügbar ist eine Summe | Teil 1B des Deutsch-Italienischen Gütertarifs ( : A, 1903/31 5000—100|— Grefeld . 1900 1,7 | 5000—200/101,25G d 34 Johauues Klinsmann (in Firma W. SEA eee Baudfabrikanten Johaun Abraham Thöne, | von 1256 4 49 , zu der noch etwa 30 4 Konto- | gemeine Tarifvorschriften nebst Güterklassifikation) D 1 2000—100]—.— do. 1901 unkv. 1911 .1.7 | 5000—200/102,40B 94 Buchhaudluug Johaunes L Ta Ubr, Meivigén “Inhabers der Firma Abr. Thöne jr. | korrentzinsen treten. Zu berücksihtigen sind 30 4 | in Kraft. Derselbe enthält sämtliche in den e S «Gotha St.-A.1900 1000—200/109,50G do, 1876, 82, „88 : 5000—200196,20G 1908 3 Küstrin. Altstadt ist heute, A e, ie fa it zu Barmen, Hubertusftraße 5, wird nah erfolgter | bevorrehtigte und 7689 A 59 S nit bevorrehtigte | herigen Nachträgen I—IX enthaltenen Been sische St.-Rente 5000—100]86,10G gt, 1904 TA0O D R TB pie 31 das Konkursverfahren eröffnet. ti f é Küstrin- | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | Forderungen. Andererseits geben ab die Gerichts- | und Ergänzungen gesammelt, wodur die D Ned g “a ult. Sept. PRTE Da N Fadt E S 200/56 07B vtébami 31 der Kaufmann Hermann Go [cha at s rins- Barmen, den 22. August 1906. kosten und das Honorar und die Auslagen des Ver- Nachträge aufgehoben und ersetzt werden. e S Pa e Dan R 4, T6 E ‘1902, 05 ; 95 90 bz egensb.97N01-03,05 A R O L e nel fri Bis zu 15. Sep- Königliches Amtsgericht. Abt. 11. walters. Das Verzeichnis der Einnahmen und Aus- | trag ist zum Preise von 0,50 #& bei unserer Dru . St-A. 81/ | ' Dessau 1896/34| 1.1.7 | 5000—200|—,— do 100 2E 11. September e j Aue Me ú e, am | Dieburs. E S [42561] | gaben mit Belegen sowie das Verzeichnis der zu be- | sahenverwaltung hier S ide ; D.-Bilmersd.Gem99 4. 1000600 E Meme . 108 E ibe 1906 B rmittags 11: Uhr In dem Konkursverfahren über das Vermögen | rücksihtigenden Forderungen liegen auf der Gerichts- | Strafeburg, den 29. uguf NLE e dei 'annoversche 4, 102,00G Dortmund 21, A 3) A00-1001102,80 E 4 0) See Peifungbitein ‘am T6, Oltober | tes Adam Sebastian Ever in Sppertohansen | 1d a! "ten 2 August 0 o | Deatj-Sglieniiden Gutecvetehe fer den Gotthard: Fs bnd U PSt0NG | Dretden aat A, 110 O | Most - 1981, 18 ; - i ° (uf- i, den 28. Augu * : d d Fp, F / 1900 N! 5000—100]98,40G do. 1903 1906, Mittags 12 Uhr. hat der Gemeinshuldner einen Antrag auf Auf : ui T M Faenke, Necitsanwalt Kaiserliche Generaldirektion E S 2, A i Va: | 1903 1 e buna des Konkursverfahrens geftellt. Dicser An- | Der Konkursverwalter: 2. Zaenke, ' Faß, E rund Nm. / A 102,00G do. 1905 ; ; 98,50G do Küstrin g A Arntsgericht. as x nd vie zustimmenden Erklärungen der be: | Rixdorf. Konkursverfahren. [42672] der Eiseubahneu in Elsafß;-Lothriugen E Nm (Bro) 8 : “Zit do. Grdrpfdbr. I | 3000—100

u. IT —,--- Saarbrüden . . 189€:

t i L ; S 5 ; &.02xN

Ludwigsburg. [42674] fanrten Konkursgläubiger sind auf der Gerichts- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des unf, 12 ‘b.| 5000— le 12E St. Johann a.S 1896 101,40G Stadt 1904 A

pi E pri jk þd | ft jt D

duk h D OEES T5, M CL, M M bf

F ft dund Puk J Lx duk

10e“ 1“ mm m A3)

e duk bund prak S O0

D RLL a D dent denk prnck fun du derk juack peact Jr: jurich fuctl fend derd

cs M]

e“ L

e

S, od, D

rz G

V3 Es Co C Mr Mêck C O H Hr CIO M M

wr

t 8 mAH—S,

®-. et do

ese

e S b

Bo

O7 R 3 F SSEB A

35ck _—— O8

Mo O

wee Pat Dia) Parc P I i j pn A A R S mnn D006 I G0 0 6000 e. E S S S0 0 0 e e o 0 0 0 © S B S Q T E M SDD P ——————— Fa Pt Prt Ta Pet Pt Prt Prt Prt Prt Prt Pert Pert Prt Prt Pert Pri Pre Înk Pre Pert Prm Prt Prt Jrrt Prt Prt Pert Prt ra Pa Po Pt n a i i n n a i i a a a R

I JAIGAAGI | chYSYGYY P AI A A A A

n do Mig m

IE nri pn prt pruch I

hol, orbot

R Do D O

bs CO o e

p juni bt þt b —AI O

D jk pk pn pmk prr rund fmd fremd prmck Permrl pack prr prck prr

E D A S: S: 2: M

e pem pen jur þrnrá Lz

s S t

f 1 M E l

pt J et Pen 2] J denk J] 2] bk Ce drt deck 25S C S 2228

Mo,

A SAZAZAZI A ALN

Pi s Per Pert Prt Pert Prt Pt Ee

pk J C0 i SE Ee

ps

SEEES

ps V C3 C3 rir C0 R) i 24 J B58

3:

i int bi I O mMmOO

©

C A Dit „Oftatr Schldvich (34 Le aid lea: dabet 10120G (v.Reich ficher gestellt)

95 50G 161, 25G

Lad - Ausländisch 96,50G Argentin, Eisenb, 1890 ‘g M 0 do. 232

do. ult. Sept. Anleihe 1887 500|—, i do. cine 1000 u. 500|—,— s do. abg.| 3000—200/96 30bzG e do. abg. kl. 3000 S0 i do fleine y . 9. 2 d äußere 1888 1000 2

do

p bi

S i En Fr Go .

100,40G 1090,40G 190,40G

Ik pk pmk pak Perm pk pmk Pr Pr Pk Pmdk Predi Jerk nd Pr Puck Di Pert Dato Jou Jend QIT E dung dres BIT Ie Js Dur dun Qi M ASIASI da bet In I Ly G ps pas pas pkiiil hard url pes (xE Fn dirs deus Fus Fut dus sund dus dens J

P i DO F IP P j e j O D? Q hm QO —] bmi pri bd bak O O

E ttubabeta 2A

P Mi 1 bn M Pont Vin 1 Pk t Dae d t P Ft fr n O Dre Predi pr Prunk Pran 1} Purnai: Punk J J OOOO0 S7

O

A —I—I=I

100,39bz 100,60bE 98,20 bz 98200

96,20G

96 20bzG 96,50bzG 89,40ect.bzG

,

a J A i J O0 Do fi Put pmk bk Prt Perni Punk

O

L h 500 £ do. 100 £ do. 20 L 4 do. do, 1896 22 Bern. Kant.-Anleibe 87 konv. Bosnische Landes-Anleihe . i 1000 u1.500/102,00G do. do, 1898 4 1000—200|—,— do. do. 1902 unkv. 1913| Bulg, Gold-Hypoth.- Anl. 92) 2%Hr Nr. 241 561—246 560| 6

OoOODOE

Co

E O

100,90bz

n S O, O. 0 j j i ä i 4 0: ITLIV,VINut12/15 do. ; reiberei niedergelegt. Zigarrenfabrikauten Richard Käcrit in Rix- , j 4. 101,90B doIILIV,VIA vuebéra Gern, 96 K. Amtsgericht Ludwigsburg, N daes, den 25. August 1906. dorf, Kaiser Friedrichstr. 6, ist zur Abnahme der Mans Ber E do, (t f Se Sue Br. L 1 Seme erg Ueber d I a 26 Mai 1905 ge- Großherzolihes Amtsgericht. Schlußrechnung des Verwalters, zur Grbebung von Dr. Tyrol in Lharl cte d. Br vet, 3000—30 98.00G da 17 F 100 A Schwerin i. M. 1897 t bart Hilfsgerichtsschreibers Max Schäfer Dortmund. KRoufurgverfaßren. [42564] | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Verlag der Expedition (I. V.: Heidri ch) in Berlin E Has n 101,99G do. G 1891 konv, ; Eon Solingen a v.72 pn Bt ree Protariatsassstentén in | In tem Konkorwerabren iber das Verndgen der | der Brb dn erh ilber über rie nit | Dra der Nortdeutshen Budpdrueeh uny, Verloo Eid, wad ‘bab 4 L 200-9 [0 | do 100 unt, 1A | 122, i0ggg zoge | Gpamtau- --- 1 3burg, ist heute, am 27. August 1206, | Ehefrau / iefbauunternchmer au t, Ann 5 1 / Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. K eftfäl. 4, d s 1876!3x| 15. C ies do, 1895 a Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Emilie geb. Hammermann, in Brambauer ist verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhörung der [nstalt Berlin helmstraß Bäche A É es, 10190 E Do 88,90,94,1900,08 31 96'31G Stargardi.Pom. 1895

ck-A * _—