1906 / 215 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : 45206] j Jahre, . August 1906 10 U tern für Weinetiketts, versiegelt, Flä idersi , Fabriknummern 3889, i Fi i ias 1 Geî

Zelt, Mage. eamte, [E808] | unh 040, GhuIgin Br P 1g | Lrt ge % Ax00 180% Bormttags 19 Me [S eue O O eee A B lcdersiofnusteen Fabeln 2809 | erie ho Ä ua do o MeE (e | gele ein’ veaseacltes Dat mi einem Birken, | «lleber das Vermbgen tes aufmanns Hugo höhe“, eingetragene "Senofsenshaft mit be-} Nr. 4658 ' “Firma Dresduer Fabrik für | Nr. 4670, Firma Dreêduer Gardincu- und | fcist 3 Jahre, angemeldet am 24. Juli 1906, Vor- 3897, 3898, 3899, 3899/2, 3900, 3901 3902. | stoffen, Fabriknummern 138, 139, 140 140/ eider- hal 9837 Paket mit einem Bierkrug, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo shräukter Daftpflicht zu Alf a. d. Mosel ift Möbel aus masfiv gebogeuem Hoíz A. Türpe Spitzen - Manufactur , Actieugesells<aît in | mittags 9 Uhr 55 Minuten. i 04, 906, 3906/2, 3907, 3907/2, 3907/3 3907/4, 141/2, 142, 143, 144/145, 146, 147, 148/148 1a ist 3 "Fahre M ite M Se e 1306, Gee E P, eriinea 7 i J, A eute in das Genossenschaftsregister eingetragen : jr. in Dresden, ein Umschlag, verktanei angebli | Dreêëden, ein Paket, Ke und versiegelt. mit 1 Nr. 2202. Firma Seott & Bownue,. Gesell- 16, 3919, 3919/2, 3920, 3933, 3934, 3935, | 151, 151/29 151/39 102, 193, 154 154/92 154/3, Normittags cs ubs ¿ , ven eröffnet A E. Wilb e E Spalte 7: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß | enthaltend 12 Zeihnungen von Möbeln (Stühlen, | bezeichnet, angeblih enthaltend 50 Stü> Spigen- | s<aft mit beschräukter Haftung in Frauk- 3936, 3938, 3940, 3941, 3942, 3943, 3944, 3945, | 154/4, 154/5, 1595, 1595/2, 1595/3, 155/4, 155/5, | Nr. 250. Firma Gebrüder Heubach A. G. | in Berlin, Am Karlsbad A i ra E M pe der Generalversammlung vom 26. Juni 1906 auf- ! Schreäbfauteuils, Drehfauteuil Kleiderstö>en), Muster | muster, Muster für &läceneczeugnisse, Fabriknummern | furt a. M., ein Muster für ein Notizbu, ofen 46, 3947, 3948, 3950, 3951, 3952, 3953, Flächen- | 156, 156/2, 157, 157/2, 157/3, 157/4, 158 159’ | in Lidite b E eel A 4 e s , wird zuz onfurs- gel öft. für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern Stühle, | 2704, 2705, 2710, 2712, 2713, 2716, 2717, 9719, | Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- P anse, Schuhfrist 2 Jahre, angemeldet am | 159/2, 159/3, 160, 160/2, 160/3, 161 "162, ‘162/2/ | bildungen von Mustern, als Nr. F Ab. E E S ge sind bis zum M lte 5: Carl Theisen, Hotelbesißer, und Emil | Geshäftsbücher-Nrn. 97, 99, 260, 261, 262, 263, | 2720, 2721, 272 2712 9744 3726 2727 2730, | nummer 113, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am erieug 1906, Vorm. 412 Uhr. 162/3, 163, 163/2, 163/3, versiegelt, Flächenerzeugs | bildungen, Fabriknummern 4998, 5016 Tb e G f: dem Werds Mugnerden, o Feiden Lehrer zu Aldegund, find Liquidatoren. | Sch:eibfauteuils L C ECttbúider-Nin. 20, 21, 22 | 2732, 2733, 2741, 2742, 2744, 2745, 2746, 2748, | 7. August 1206, Mittags 12 Ube zl, Zuli 1 Firma Taschs Nachfolger in | nisse, Suyfrist zwei Iahre, enericugs p PNDIMIEN, Fabriknummern 4998, 5016, S146, En wird zur Beshlußfafsung über die Beibehaltung de R Sthreibfauteuils E Note. 9, Kleideritöde, | 2750, 2791, 2752, 5901, 5902, 5904, 5905, 5906. | Nr. 2208. Firma Klimsh's Druckerei J Nr. 1779. versiegelter Umschlag mit 50 gewebten | 22. August 1906, Mittags" 212 Üh angemeldet am | 605, 5100, 5068, 5078, 5072 5124, (1 Paar) | ernann Ner e Uung, eines Gläubi S : ofe pnigliches Amtsgericht. Geschäftsbücker-Nrn 10, 11, Schußrrist drei Sahre, | 5907, 5909, 5910, 5919, 5921, 5922, 5923, 5924, | Maubach & Co. Gesellschaft mit beschräukter Smmenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 24513, | Nr. 81790. ‘Firma Tashs Nachfolger in 5099, 5130, 5097, 5099, 5191, 2094, ‘6056, 6049, 2 infen falls fes bie er 0 08 Dts Mone ange am 7. August 1906, Vormittags 10 Uhr O A d SPobtrift S L A A Ps n D G atte L M514, 24028 P O VELE diele 26W. Mlauan, de LRe Pn (Feen Damentleiden 5144, 5098, 5067 (Paar), 5063 (Paar), 5077, | kursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 2. Ofs N 4659. Firma Aktieugesellschaft für Kunst- | 11 August 1906 tahmitta s 1 Ühr $0 Minuten. | b 9 Muster Titelseiten “hetsiegelt Flä@enmuster, M 1570 24583, 24691, 24592, 24593, 24632, 167, 167/2, 168, 168/2 169, 170 17 166, 166/2, L05127, B07, VaTO, 206A, De O | Biene der angemeldeter Forde nir us Musierre iste dru> in Niedersedlit eir Paket, versiegelt, an-| Nr. 4671. Dieselbe cir Paket, verschnürt und | Fabriknummern zu a: 3629—8633, zu b: 3634a, L 636, 24644, 24646, 24646/2, 24646/3, | 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180 Tele 172 LeN LEEE 5088, 5081, 5089, 5083 ; Nr. 2 mit 46 Ab- | Prüfung der angemeldeten Forderungen h pen giteL. geblich enthaltend 26 Stü Abbildungen vom Bild- | rersieaelt, mit 2 bezeichnet, angebli enthaltend | 3634b, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 13. August e 24648, 24649, 24650, 24653, 24654, 24703, | 185, 88! 187 188 189 189/2, 190, 190/2 191 E o er 03, 4805, f (1 Paar) | 18. November 1906, Vormitiags Lx Uhr, (Die ausländishen Muster werden unter werken für Reklamezwe>e, Muster für #Flächen- | 47 Spigenmuster, Muster ‘für Flächenerzeugnisse, | 1906 ‘Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. : 2703/2, 24704, 24705, 24718 24719 24720. 24721. | 191/2, 191/3, 192, 193, 194, 194/2, 194/3, 195, | 5118, 5044, 4957 a „, 5119, 6117, | vor dem unterzeichneten Gerichte, BerlineSchöneberg, s Leipzig veröffentliht i ‘eugnisse, Fabriknummern 3593, 3639, 3646, 3647 Fabriknummern 5950, 5951, 5953, 5954, 5955, Nr. 2204. Firma Klimsh's Deuekecci J T 1734, 24735, 24736, 24737, 24738, 24749, | 196, 196/2 196/3, 198, 198/2, 198/3, /8, 100 T , 4979, 4980, 5013, 4970, 5010, | Grunewalostraße 94/95, 2 Treppen, Zimmer 98, a 0554 05D8 ria 0674b, 2673, 3611 a, 3611b, | 5966, 5957, 5958 5929 5959L, 5960, 5962, 5963, | Maubach & Co. Gesellschaft mit beschräukter 27 31758, 94762, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 19913, versiegelt, Flächenerzeugnisse E 44 I F 2040, ‘D087, 5048, 0038; 9087, FSerutin anveraumt. Alles Personen, welche eine zur aat rae E [45175] | n ela 3986, 3627, 3534a, 3534 b, 3534 c; | 5964, 5966, 2967 2970 S97L 5972. 5973 5974, | Haftung in Frankfurt a. M., Umschlag mit H e, angemeldet am 31. Juli 1906, Vorm. | 2- Jahre angemelbét ai 22, Aust s A Ra 5056, 2062! 2058. 5060. 50G 5042, 5076, | Konkursmasse grhörige Tate in Beg haben ver Rr Se Koch & VBergfeld“ in | 3534d, 35340, 3534 f, 3661, 3623, 3450, 0666, | 5978, 5979, 5977, 5980 5981, 5998, 5983, 5984, | 6 Mustern und ¿war a. 2 Muster für Preislisten- 119 Uhr. : / 212 Uhr. ian ' ags 500 4986 5033, 5034, 5035 A S s e LEMMIgONE e ‘éuldig find, wird gie Bremen Un ve:slegeltes Paket, enthaltend ein 0667, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 7. August | 5985, 5986, 95987, 5988, 5990, 5997, 5944, 5945, | titel, b. 2 Muster für Gtiketten, c. 2 Muster für Nr. 1776. Firma Tasch8 Nachfolger in Nr. 1791. Firma Taschs Nachfolger in | Muster in ganzer oder teilweiser und jeglicher Aus ei en ber u leisten, auß Die e VAihhitaa 2E Beste>, Fabrikaummer 28600 699, Muster für j 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten. 5947, 5949, 8000, 8001, 8002, 8004, 80905, 8006, | Plafate, versiegeit, Fläbenmuster, Fabriknummern Glaudu, 1 versiegelter Umschlag mit 49 gewebten | Glauchau, 46 Muster von gewebten Damenkleider- | führung, in jegliche Größe und Ausfühz i E S Ee U UoA Tra Dele Greugaifse, Squßsrist 3 uster für | “Nr. 4660. Firma Rudo!f Köster & Co. in | 8007, 8008, Supsrilt drei Zahri ie 90 Minuten. | 3627, Laa E D E O Gl ntloi-erstoffmustern, Fabriknummern 24774, | stoffen, Fabriknummern 200, 202, 202/2, 202/3 leider L Nei O Mhelierihuh bogehet wird, | Forverungen E L i Sub dice alb 90. August 1906 “B iiaas 11 Uhr { Kiohzsche, ein Umsgilag, versiegelt, mit A bezeichnet, | 11. August 1906, Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten. | 3627, 3628, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 94775, 24783, 24785, 24786, 24787, 24788, 24789, | 3593, 3594, 3595, 3759/11, 3759/12 3759/13, | plaftisGe Erzeugnis Shoufrist 3 Zabre, | t | fon Befri Wr E ues f ut E 20. August 1906, Vormiitags 11 Uhr angebli enthaltend 259 Stü> Abbilduncen von | Nr. 4672. Dieselbe, ein Paket, vers<nürt und | 13. August 1906, Naómittags 12 Uhr 20 Minuten. 94797, 24809, 24810, 24812, 24817, 24827, 24828, | 3767/3, 3767/4, 5767/5, 3860, 3881, 3918/3. a 2L Auzust, 1906 Vormittags 3 Uhr ar C0 N n Art e206 An- R « | Waudsprüchen, Muster für Flächenerzeugnisse, Fab versiegelt, mit 3 bezeihnet, angeblih enthaltend | Nr. 2209. Firma Kornsand & Co. ia Frauk- 94834, 24839, 24840, 24841, 24846, 24847, 24850, | 3918/4, 3923, 3964, 3965, 3967, 3967/2, 3967/3, | Oberweißb den 1. Sept ) ige a0 «aue heiden frag e aaa

Nr. 773. Firma „M. H. Wilkens & Söhne e x L ; C A 2499 B S S i ; / l, 3967/2, ¡3, erweißbah, den eptember 1908, zeige zu mahen. Muster für Flädenerzeugnisse, | furt a. M., Unschlag mit 36 Péustern und zwar 279 94878, 24881, 24884, 24887, 24898, 24904, | 3968, 3968/2, 3968/3, 3969, 3970, 3970/2, 3971, Fürstl. Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri#ts

rik- s t 5 Î Ô nummern 225, 101, 176, 104, 242, 102, 174, 1083 43 Spitenmuster, 4872 in Bremen, ein versiegeltes Paket, enthaltend | 1h 201, 202, 244, 248, 254, 241, 253, 945 | Fabriknummern 6638, 6646, 6647, 6648, 6649, | a. 12 Muster für Plakate, b. 13 Muster für Brief- 21904/2, 94905, 24906b, 24913, 24914, 24915, 24916, | 3971/2, 3972, 3973, 3975, 3976, 3976/2, 3977, E a Berliu-Schöneberg, Abteilung 9.

M aaa ¿dargestellt duvgy 2 Mp Ee 246 243, 247, 252, 111, 153, 200, 113, 218, 199, | 6650, 6640, 6841, 6642, 6639, 6644, 6645, 6637, | köpfe, c. 2 Muster für Etiketten, d. 6 Muster für 91917, 24918, 24919, 24920, 24923, 24924, 24926, 3977/2, 3978, 3978/2, 3978/3, 3978/4, 3978/5, | Pforzheim. [44887] E G E D Creugnisse Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am ( 169, 209, 189, 112, 108, 180, 958 177, 257, 208, | 6635, 6634, 6652, 6651, 6693, 6657, 6653, 6659, | Modellavise, @. 2 Muster für Kalenderrü>wände, 94927, 24927/2, 24928, 24929, 24930, 24931, | 3978/6, 3978/7, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schuß- Zum Musterregister Band VIT wurde eingetragen : reslau; i [44989] 31. August 1906, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. 110! 178, 106, 256, 107, 172, 179, 249, 181, 259, | 6660, 6661, 6683, 6662, 6674, 6664, 6666, 6665, | f. 1 Muster für eine Postkarte, offen, Flähermulster, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Zahre, angemeldet | frist 2 Jabre, angemeldet am 22. August 1905, | 1) O.-Z. 179. Firma Auwärter & Hepke Ueber das Vermögen der Breslauer Genoffeu- Bremen, den 7. September 1906. 109" 186 Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | 6668, 6669, 6672, 6673, 6676, 6655, 6656, 6704, | Geschäftsnummern zu a: 853, 886, 888, 889, 820, am 31. Juli 1906, Vorm. $12 Uhr. Mittags $12 Uhr. 20 Bijouterieabbildüungen, versiegelt, Nrn. 7983 | (Nasts-Väkerel, eingetragene Geuofseuschaft Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : 8 August 1906, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten. | 6706, 6707, 6710, 6713, 6716, 6719, Schußfrist | 892, 895, 897, 901, 914, 917, 919; zu b: 887, 893, Nr. 1777. Firma ate Nachfolger in | Nr. 1792. Firma Tashs Nahfolger in | bis 7958, 7969-7988, 7991-7994, Muster füc | Mitbes<räukter Haftpflicht in Breslau wird heute, Fürhölter, Sekretär. Nr. 4661. Dieselbe. ein Umschlag, versiegelt, | 3 Jahre, angemeldet am 11. August 1906, Na- | 894, 896, 893, 899, 900, 203, 909, 911, 912, 915, Glauchau, 1 versieg“iter Utnschlag mit 20 gewebten | Glauchau, 37 Vtuster von gewebten Damenkleider- | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. September 1906, Vormittags 11 Uhr, das

Cölu, Rhein [44881] mit B bezeichnet. angetli< enthaltend 50 Stü Ab- j mittags 1 Uhr 30 Minuten. 916; zu c: 891, 918; zu d: 904— 907, 921, 922; Damenklciverstoffmuitern, Fabriknummern 24932, | stoffen, Fabriknummern 3995, 3997, 3998, 3998/2, | am 8. August 1906, Vorm. $12 Uhr. Konkur3verfahren eröffnei. Verroaltec : Rechtsanwalt, , S bildungen von Wandsprüchen, Vèuster für Flälen- Nr. 4673. Firma Auton Reiche in Dresden, | zu 0: 902, 908; zu f: 913, Schußfrist 3 Jahre, 24933, 24934, 24939, 24940, 24941, 24944, 24945, | 3998/3, 3998/4, 4001, 4003, 4004, 4005, 4008, | 2) O.-3. 180. Firma Karl Seibold hier Justizrat Henschel hier, Schweidnißer Stadtgraben 31947 24948 24950. 24952, 24953, 24954, | 4009, 4011, 4012, 4014, 4915, 4054, 4055, 4056, | 15 Abbildungen für Ringe, versiegelt, Nen. 4196 E M Bli E ens der Konkursforde-

! T ungen bis einschließli<h den 1. November 1906,

n das Musterregister ift eingetragen : ] 7 7 L E EDE E c Q 28 : ¿ Ô S TL L E Li 7 : S C : o t f n I - S ¿7 Cöln, | crieugnisse Fabriknummern 266, 311, 353, 369, 304, } ein Paket, ver ¡egelt, mit A bezeichnet, angeblich ent- | angemeldet am 15. August 1906, Vormittags 10 Uÿr E Sr G “i L.O r. 1412. Firma S. I. Salomon in Cöln, | 309, 473, "445, 301, 325, 291, 302, 346, 415, 303, | baltend 50 Muster für Formen und Dosen, Muster | 55 Minuten. 94955, 24956, 24960, 24961, 24965, 24969, 24971, 4056/2, 4057, 4058, 4059, 4060, 4062, 4063, 4064, | bis 4198, 4200--4207, 4268 -4271, Muster für | (Frte Gläubi Fabriknummern 5934 bis | Nr. 2206. Fabritant Ferdiuand Zehender in 94973, 24974, 24979, 24980, 24981, 24982, 24983, 4065, 4066, 4067, 4068, 4069, 4070, 4073, 4073/2, | plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet A e T EULE Vrifa gt afi T Be N I 1 g G 3 , Prüfungstermin am L. De-

Paungsmuster „Asta“ für Schußborte, Fläcen- | 359! 396, 305, 394, 277, 286, 390, 334, 479, 296, | für plastishe Erzeugni or 7 s fet C B L OGON E v U / 1 V / 1 M zeugnisse, . é inuiter, Se 149 An E 2 T Uke 339, 401, 297, 298, 428, 306, 349, 384, 361, 318, | 5983, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. August | Fraukfurt a. M., Umschlag mit einem Muster 94984, 24985, 24986, 24987, 24989, 94990, 24991, | 4074, 4075, verstegeit, Flächenerzeugnisse, Shußfrist } am 13. August 1996, Vorm. 10 Uhr. i 20 Mi 4 E E | OORNN r | 347, 363, 319, 308, 397, 426, 407, 299, 425, 807, | 1906, Vormittags 11 Uhc 40 Minutea. | für ein me<hanishes Spielwe1k, versiegelt, Muster 24992 24993, 24994, 24995, 24996, 25000, 25005, | 2 Jahre, angemeldet am 22. August 1906, Mittags | 3) O.-Z. 181. Firma Julius Wiukler hier, amber 1906, Vormittags LOXx tr, vor dem N "413 Fi Maschineubau Auftalt 327, 262, 329, 344, 355, Schußfrist 3 Jahre, an- | Ne. 4674. Dieselbe, ein Paket, versiegelt, mit | für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 275, Schuhz- 95006, 25009, 25010, 25011, 25011/2, 25013, 25017, | 412 Uhr. 50 Abbildungen für Broschen, versiegelt, Nrn. 3597 unterzeichneten Gerichte, Museumstraße Nr. * 9, Gui E n A Umsa i 1 Muster für gemeldet am 8. August 1906, Voritiags 10 Uhr | B bezeichnet, angebli enthaitend 1) 17 Muster für | frist 3 Jahre, angemeldet am 17. Augujt 1906, Fläh?nerzeugnifse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet | Nr. 1793. Firma Tas<s Nachfolger in | 3600, 3621— 3923, 3825, 3627, 3631, 3633, 3636, N 271, im Zl, Sto>. VDffener Arrest mit “Todte Blecie mit geprägt L e inb ‘aeuräaten | #2 Minuten. Formen und Dosen, 2) 15 Muftec für Flähen- | Vormittags 11 Uhr. um 31. Zuli 1996, Vorm. $12 Uhr. | Glauchau, 40 Muster von gewebten Damenkleider- | 3640, 3641, 3644—3646, 3687—8690, 3693, 3694. | Anzeigepflicht bis 26. September 1908 einshlicßlich. Budel T rie t Mute g f vlestishe C e, Nr. 4662. Dieselbe, ein Ums<hlag, versiegelt, dekorationen, Muster zu 1! für plastis<e, zu 2 für Bet Nr. 1897: Firma Klims{<'s Druckerei Nr. 1778. Firma T Nachfolger in stoffen, Fabriknummern 24639, 24709, 25047, 25146, 1/3725—3743, 3745, 3747, 3749-—3751, 3754, 3755 Amtsgeriht Breslau. Fab {eis L Ed S tf it 3 J 2 T ais lde mit C bezeichnet, angebli enthaltend 50 Stück Ab- | Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5984—6015, | J. Mauba< & Co. Geselischaft mit be- Glaudau, 1 versieg-lter Ums<hiag mit 60 gewebten | 25148, 25151, 26152, 29159, 25184, 25184/2, | 3797, 3758, 3802, Muster für plastishe Erieugnisse, | Bublitz. Bekanntmachung, [45000] 1. August 1906, N Bs itt g Tb 5 Minuten bildungen von Wandsprüchen, Muster für Släczen- | Schußfrist drei Zahre, angerneldet am 18. Auzust 1906, | sc{röäukter Haftung in Frankfurt a. M. hat Damenkleider{toffmu|tern, Fabriknummern 95018, | 25184/3, 25192, 25207, 25208, 25209, 25214, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. August 1906 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jfidor n | 1414 Fir! De ‘Wisk tt Es. ir * | erzeugnisse, Fabriknummern 198, 194, 165, 115, 193, | Vor!aittags 11 Uhr 40 Minuten. für die unter Nx. 1897 eingetragenen Muster mit 25020, 25021, 25025, 25026, 29027, 95029, 25030, | 25216, 25219, 25221, 25222, 25223, 25224, 25225, | Nahmittags {6 Ubr. E " | Loewe (in Firma M. A. Loewe) zu Bubiitz ift Cöín Umshla mit Etik tis v rfe elt Fläpen- 157, 117, 293, 184, 197, 120, 203, 204, 182, 2E Nr. 4675. Firma Dresduer Corsetfabrik den Fabriknummern 2050, 20951, 2053, 2054 bie %031, 25039, 29036, 25037, 25051, 25053, 25054, j 25232, 25233, 29234, 25939, 25246, 25243, 25249, 4) O.-Z. 182. Firma Houriet & Wanner | am 7. September 1906, Vormittags 114 Uhr das ute Geschäfts ie & Lo Schußfrift Z Fc A 119, 164, 114, 118, 183, 116, 158, 279, 278, 299, „Hygieia“ Clara Dauiel in Dresden, ein Um- Verlängerung der Schußfrist um weitere 7 Iahre 25055, 25056, 25057, 25058, 29059, 25061, 25062, | 25250, 25251, 25252, 25253, 25438, 25461, 25462, | hier, 50 Muster für Knöpfe, Nrn. 196—249, ver- Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt «u onislbet il 24. F li 1906, Vo U 8 Ÿ Übr 975, 283, 276, 280, 267, 268, 128, 188, 210, 129, | \<lag, mit ciner Siegelmarke versblossea, angebli angemeldet. i 25064, 25065, 25066, 25067, 25070, 25079, 25081, | 25463, 25464, 25465, versiegelt, Flächenerzeugnisse, { flegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, S<hußfrist | Plak iz Bubliß. Anmeldefrisi und offener Arrest 20 Minuten E L L G r | 907, 126, 213, 152, 127, 123, 167, 122, 124, 125, | enthaltexd cinen illustrierten Katalog, Muster für f Bei Nr. 1898: Firma Schriftgießerei Flius<h 25082, 29984, 29085, 95086, 25087, 25088, 25090, | Stußfrift 2 Jahre, angemeldet am 22. August 1906, f 3 Säbte, angemeldet am 18. August 1906, Vorm. | mit Anzeigepflidt bis zum 19 Oktober 1906. Erfte Nr 1415. Firma Orivit Aktiengefells<aft 159, 217, 151, 205, 290, Shußfrist drei Jahre, ant» Flächenzeugnisse, Fabrikaummer 10000, Schußfrist | in Frankfurt a. M. hat für das unter Nr. 1898 2091, 25092, 25093, 22094, 25095, 25096, 25097, | Mittags 12 Ußr. 11 Uhr. Gläubigerversammlung am 5. Oktober 1906 fär funst retverblide L lvaveuabritat “k gemeldet am 8. Kugust 1906, Voraittags 10 Uhr | drei Zahre, angemeldet am 29. August 1906, Vor- | eingetragene Muster für Sriftgießereierzeugnifse die 25098, 25103, 25104, 25105, 25106, 25107, 25108, | Nr. 1794. irma Taschs Nachfolger in | 5) D.-Z. 183 und 184. Firma Emil König | Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- in Cöla Braunsfeld Paket mit 132 Nbbildunc s 40 Minuten. mittags 9 Uhr 45 Minuten. E s der Sghußfrist um weitere 7 Jahre Flächencrzeugnisse, Schußfrist 2 Fahre, angemeldet | Glauhau, 41 Muster von gewebten Damenkleider- | hier, 50 Skizzen von Tula-Crayons, Nrn. 11694 | termin am 2. November 1906, Vormittags von Modellen für Eisfchale 2815 Eisschale 2816, Nr. 4663. Dieselbe, cin Umschlag, versiegelt, Nr. 4676. Firma Maxtiu Bäcker Gesells<haft | angemeldet. am 31. Iult 1906, Vorm. $12 Uhr. \toffen, Fabriknummern 25468, 25469, 25470, 25471, j bis 11743, und 40 Skizzen von Hutnadeln, Feus, | 10 Uhr. Brett 2817, Tasse mit Ünterteller 5736 T: fe nit mit D bezei<net, angebli< enthaltend 50 Stück Ab- | mit beschränkter Haftung in Dresden, ein Nr. 2207. Firma Schriftgiesßterci Flinufch Nr. 1779. Firma Taschs Nachfolger in | 25472, 25473, 95473/2, 25474, 25475, 25475/2, | Bigarrenabshnecidern und Messern, Nrn, 10826 bis | Bublitz, den 7. September 1906. Unterteller 5737, Salzgestell 5730 S aa 6s 41 bildungen von Wandsprüchen, Muster für Flächen- Pas verfiegelt, angeblich entbaltend 20 Muster von in Frankfurt a. M,, Umschlag mit einem PVuster Giauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 49 gewebten | 25476, 25478, 925473, 25480, 25483, 25484, 25485, | 10865, versiegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Königliches Amtêegericht. S s els<üfel 5134 Marmelad ndofe 5750, Mar- erzeugnisse, Fabriknummern 294, 273, 289, 299, 272, | Etiketten, Plakaten und ein Au?stanzplakat, Mujter | für eine Buchdru>kschrift, genannt halbfeite Frank- Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 25109, | 25486, 25487, 29483, 95489, 25489/2, 25489/3, f Shubßfrift 3 Jahre, angemeldet am 21. August Veröffentlicht: Treichel, Gerichtsschreiber. E 5749 Flascenstä der 5754 Teller 2938 984, 281, 282, 292, 285, 211, 130, 132, 133, 163, | für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1102 bis 1121, { furter Fraftur, _ versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- %111, 25112, 25113, 25114, 25115, 95119, 25123, | 25490, 25491, 25492, 25493, 25494, 25508, 25907, j 1906, NaZmittags 44 Uhr. i E Teller 2837, Teller 2836 mder D ente 5646 | 18% 131, 160, 162, 196, 374 971, 270, 135, 138, { Schußfrist drei Jahre, argeme:det am 22. August | nummer 2428 Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 95131, 25132, 25341, 25389, 25390, 25391, 25392, | 25508, 25509, 25509/2, 25510, 25511, 95512, | 6) O.-3. 185. Firma Fritz Bemberg hier, Charlettenburg. z [44997] Secutettenvia 6704 Sirole leid ns “Ser: | 139, 192, 166, 137, 136 155, 134; 191; 212, 156, | 1906, Nahmittags 4 Uhr 50 Minuten. 92. August 1906, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. 95393. 25394, 25395, 25397, 25399, 95, 96, 97, | 25513, 25514, 25514/2, 25514/3, 25514/4, ver- } 3 Muster von Dessinblehen, versiegelt, Nrn. 1/45, Veber den Nahlaß des am 21. Juli 1905 zu Ham- visttenetn PC45 Präsentierbrett "703 atte 97 46 161, 216, 140, 145, 144, 142, 143, 141, 214, 148, Nr. 4677. Firma Edrund Hunger in Dresden, Nr. 22038. Firma Schriftgicßerei Fliusch in 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, | siegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- | 1/46, 1/47, Muster für plastishe Erzeugu!sse, Schuß- burg verstorbenen, zu Charlottenburg (Wesfteud) Präsentierbrett 440, Butterfübler 5615, B «cer £740, 147, 170, 146, 187, 149, Schußfrist drei Jahre, an- | ein Paket, vershnürt und versiegelt, angeblih | Fraukfurt a. M., Umfchlag mit einem Muster 108, 109, 110, 112, 113, 114, 115, 115/2, 115/3, | gemeldet am 22. August 1906, Vittags F12 Uhr. {frist 3 Jahre, angemeldet am 22. August 1906, Wopnhase e Ingenieurs Hugo Hoppe Becher 5749 Becher 5743 Becher 5741 Becher gemeldet am 8. August 1906, Vormittags 10 Uhr | entbaltend 10 Stück Blelfiguren, Muster für | für eine Budruckscrist genannt Frankfurter Fraktur, 116, 116/2, 117, 118, 119, 120, 121, Flähen-{ Nr. 179% irma Tas<s Nachfolger in | Vorm. 113 Uhr. ist heute, Nahmittags 1 Ühr, das Konkursverfahren 5691 Becher 5662 Becher 5724 Rabarett 2798 40 Minuten. Pee Grzeugnisse, Fabriknummern 6600—-6609, | versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 104, Schuh- erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am | Glauchau, 40 Muster von gewebten Damenkleider- | 7) O. - 3. 186. Firma Robert Haseumayer See Konkursverwalter ist der Kaufmann Kabarett 5695, Kabarett 9770 ' Cabavétt 5997| Nr. 4664. Dieselbe, cin Umschlag, versiegelt, | Schußfrist drei Jahre, angeneldet am 24. August | frist 3 Jahre, angemeldet am 22. August 1906, 31. Juli 1906, Vorm. $12 Uhr. stoffen, Fabriknummern 25515. 25516, 25517, | hier, 34 Muster für Anhänger, versiegelt, Nrn. 3932 | F Hoedel jun. zu Charlottenburg, Tauroggenerstr. 1 Kabarett 5328, Kabarett 2790, Hutbürste 5625, | mit E bezeichnct, angebli enthaltend £9 Stü> Ab- | 1906, Vocmittags 10 Uhr 23 Minutea. Vormittags 11 Uhr 45 Véinuten. Nr, 1780. Firma Tasch8 Nachfolger in | 26518, 25519, 25520, 25521, 25922, 29527, 29928, is 3942, 3944—3966, Muster für plastishe Er- (E>e Kaiserin Augusta-Allee). Frist zur Anmeldung E A D R 29, | bildungen von Wandfprüchen, Muster für Flähen- } Nr. 4678. Firma 1-6as & Reißhauer in | Nr. 2209, Firma Klimsch’s Druckerei J. Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebien j 25928/2, 25528/3, 95529, 25529/2, 25529/3, 25530, ! zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am der Konkursforderungen bis zuut 1. Oktober 1306. Erste 25530/2, 25530/3, 25530/4, 25538, 25539, 25549, | 30. August 1906, Vormittags 114 Ubr, Gläubigerversammlung am L. Oktober 1906,

, o

S E A E aeaen, WiS. erzeugnisse, Fabriknummer 171, 195, 154, 32/221, | Dre8den, ein Umschlag, offen, enthaltend zwet vers Maubach « &90., Gesellschaft mit des<ränkter Damenkleiderftoffmuitern , Fabriknummern 122, 30/2, V : i R s<üssel 5644, Kakbarett 5696 'Scfatsüffel 5367, | 82/220, 1, 3, 2/264 21287, 2/288, 2/229, 2/231 | shiedene vhotograpbisdhe Aufnehmeu von Pian!nos, | Haftung in Fraukfurt a. M., Umschlag mit 122/2, 122/3, 123, 124, 126, 1256/2, 1256/3, 126, | 25541, 25542, 29549, 25909, 25546, 25548, 25549, | 8) O.» 3. 187. Firma Carl Ott, Louis Es 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs Pokal 2887 'Pofal 5707 Pokal 2973, Pokal 557 | 2/280, 9/932, 12/237, 12/238, 19/208, 19/227, | Muster für plastishe Grzeugntiie, Fabrifaummera | 10 Mustern, und zwar a. 7 Mutter für Cuketten, 127, 128, 128/2, 128/3, 129, 129/2, 129/3, 130, | 25590, 255639, 25964, 29969, 29996, 95567, 25568, | S<hnaiter’s Nachfolger Hiec, 17 Abbildungen T Ua 2. November 1906, Vormittags Vokal 5551, Bierkrug 2789 Weinkanne 2820, | 17/219, 17/239, 11/215, 20, 10/235, 10/222, 10/233, | 30 und 31, Schugfrifi dret Zadre, angemeldet am | b. 1 Muster {ür Menu, e. 2 Muster für Prei- 131, 131/2, 132, 135, 136, 137, 3592, 3854, 3855, | 25569, 25570, 25571, 29972, versiegelt, Flächen- | von Löffein, versiegelt, Nrn. 5776, 57764, 57763, | Zint x, vor dem hiesigen Amtsgericht, im S L Cont ! kanne 2820, | 11/936 10/234. 18/240, 224, 18/190, 22, 260, 226, | 24. August 1906, Bor itlags 11 Uhr 15 Minuten, listentitel, versiegelt, Flähenmuster, Fabrifnummern 3856 3857, 3858, 3859, 3918, 3918/2, 3921, | erzeugnifse, Shußfrist 2 Jahre, angemeldet am | 5779, 97794. 9779, 57794, 5780, 57805, 57804, ivilgerict8gebäude, Amtsgerichtoplap, 11 REPPeis

22. August 1906, Mittags 2 Uhr. 57804, 57801/s, 578016, 5780!/r, 5781 immer 44. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis

>tn s M »f V n atun kTo Zu O E F. C

Se E, an Eibe 6081 a | 342, 343, 345, 350, 81, 352, 367, 817, 372, 419, | Nr. 4679, Firma Florian GCzocteri’s Nach: | u 8 3635—3640 und 2644, zu þ 3641, zu c 3642, 3921/2, 3921/3, 3922, 3922/2, 3924, 3929, 3926, | 22. 5781 E 19

PS1L Rotb 5451 Punschglashalter 9846 Korb 2842, | £22 396, 340, 412, 416, 341, 418, Schußfrift drei | folger Ferdinand Wiesuer in Dresden, ein 3643, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 25. Augu!t 3927, 3929, 3931, 3995, 3956, 3957, 3961, 3962, | Nr. 17986. Firma Tafhs Nachfolger in | 57814, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist "E 24. September 100, Ag

Sale 2839, Schale 2888, Korb 2974, Rabmkanne | Fahre, angemeldet am 8. Luzust 1906, Vortnittags | Paket, vershnürt und versiegelt, angeblich enthaltend | 1966, Nachmittags 1 Uhr. FläSenerzeugnisse, Schußfrist zwei Iahre, angemeldei | Glauchau, 40 Muster von gewebten Damenkleider- } 3 Jahre, angemeldet am 31. August 1906, BVor- POVLDHENTUEG, Eh September 1906,

5726 Zu>erdose 2797. Brett 5728, Rabmkanne 5733, | 10 Uhr 40 Minuten. Ll 2 je eine Zeinung von Nöhrtüren, Nr. 909, 910, ‘Nr. 2210. Firma Georg Durst NaŸhf. in am 31. Juli 1906, Vorm. #12 Uhr. stoffen, Fabriknummern 25573, 29574, 29979, 29576, mittags 114 Uhr. des K E D eee

Zu>erdose 5734 Brett 5735 Mockkakanne 5546 | Nr. 4665. Dieselbe, cin Umschlag, versiegelt, | 911, 912 des Gescäftsbus, Sittertür Nr. 289 | Fraukfurt a. M., Umschlag mit 10 Mustern, Nr. 781. Firma Tashs Nachfolger in | 25577, 25980, 25581, 25582, 25583, 25583/2, j Pforzheim, den 1. September 1906. des Königlichen Amisgerichts. Abt. 14,

Meotkatasse Se? iteidose 5648 Brett LE40, | mit F bezeihnet, angeclih enthaltend 50 Stück Ab- des Geschäftsbuhs, Caxfötisch Nc. 3 des Geschäfts- | und zwar a: 5 Muster für Türfchilder, b: 5 Muster Giauchazs, 1 versiegeltec Umschlag mit 49 arwebten | 29984, 29984/2, 29986, 25587, 25588, 29989, Gr. Amtsgericht. II. Cöthen, Anhaiït. [44485]

Rahmkanne SBdß a Rahmkanne 5562 b, Rahmkaune | bildungen von Wandsprüczen, Muster für Flächen- | bus, Froniplatte für Einfaßöfen Komet | für Türdrücker, versiegelt, Muster für plaftis<e Er- Damenkleiderstoffmuitern, Fabciknummern 24988, | 25590, 25592, 29993, 25594, 25595, 25597, 25998, Ueber das Vermögen des Fabrikauten Wilhelm

nam ' L JUD& D, U | erzeugnisse, Fabriknummern 348, 354, 369, 374, j Nr. 1 ves GSeschäftsbuchs, Muster für plastische Gr- | zeugniffe, Fabriknummern zu a: 2051— 2055, zu b: 25002, 25023, 25039, 25060 b, 25068, 25072, 25073, | 25599, 25600, 295601, 25602, 25602/2, 25604, j E Friesleben in Cöthen ist heute, am 9°. Septerinber | 95607, 25608, 25609, 25610, 25621, 25622, 25623, j 1906, Vormittags 9f Uhr, das Konkursverfahren er-

| Konkurse.

6 iv J 1 9 î J a O - s A Tie 0 E ) es 1 E Ö S Ï e G p bddl a, Fivo œclock Sorrieo A n ciefofner 2978, 388, 489, 421, 474, 320, 382, 300, 331, 330, 357, zeugniffe, „Qui drei Jahze, avgewmaet am | 1581-- 1589, A a4 Jahre, angemeldet am “S4 E 29120, 29121, 012g 29124, 29129, | AUGOt e S S ; „200 : Sgreibzeug 2818, Schreibzeug 2810 Kalender 2948 | 362, 317, 399, 387, 321, 488, 396, 315, 392, 316, 24. August 1906, Nan ittags 5 Uhr 40 D inuten. 29. Lugust 1906, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. 29126, 29127, 29128, 25130, 25133, 25134, 29135, | 25631, 29639, 25636, 29648, verfiegelt, Flächen- öffnet. Konkursverwalter: Gerichtlich vereidigter Leuchter 2749 a Zigarettenetui 5692 ' Zigarettenkasten | 418, 430, 434, 417, 435, 168, 310, 173, 332, 333, | Nr. 4689. Firma Lindner & Maak iz Dresödeu, Nr. 2211. Firma V. Donudorf, Gesellschaft 25136, 25137, 25138, 25139, 29140, 29141, 25142, | erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre. angemeldet am z Taxator Friedri< Bär in Côthen. Anmeldefrist und 9954, R Feekanne 9879 Teekanne 2880, Zuder- i 441, 383, 368, 314, 336, 403, 492, 19/228, 223, | eine Papysczachtel, verichnürt und verfiegelt, angzb- | mit bes<zräukter Haftung in Franffurt a. M., 29143, 25143/2, 25144, 25147, 29149, 25150, | 22. August 1906, Mittags 212 Uhr. / Auma. KFoukursverfahreu. [44999] | offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. Oktbr. dose ' 9709 D Rahmkanne 9710, Brett 2883 32/391, 32/389, 24 a, 24b, 45/472, 364, 366, | lih enthaltend 14 Stü>k Muster für Metallfi„uren, j Unmslag mit 50 Mustern, und zwar a: !2 Muster 25153, 25154, 25156, 25157, 25158, 25159, 26160, | Nr. 1797. Firma Boeßtne>® & Meyer in} Ueber den Nachlaß des Schaukwirts Ernst | 1906. Erste Gläubigerversammlung am 26. Septbr Kaffeeka: » 9783, T N S 9784 Nah “W 9785. Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 8. August | Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummern | für Blankostemvelkarten, Þ: 24 Muster für Farben- 2161, 25162, 25163, Flähenerzeugnisse Schußfrist | Glauchau, 41 Damerkleiderstofmuster, Fabrifk- | Richard Elle in Auma isst am 8. September 1906, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- bebe fe 2786, Brett "9787 K Fee? e 5608 1906, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten. 3026 Pendant (2 Stück), 3027 Pentant (2 Stück) | dru>karten, c: 12 Muster für Stempelwunschkarten, ¡wei Jahre, angemeldet am 31. Juli 1908s, Vorm. | nummern 1438—1478, versiegelt, Flähenerzeugnisse, | 1906, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | fungstermin am 16, Oktober 1996 “Vormitiags Ne 609 Nabmkanne 5610 Auerdoie 5811 Nr. 4666. Dieselbe, ein Umscsag, versiegtlt, | sowte 3036—3039, 3022, 3044, 3049, 3046, 3047, | d: 2 Muster für De>eletiketten für Papieraus- 12 ht | Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 29. August } und der Rechtsanwalt Meny in Neustadt a. O. zum | 10 hr. - j Brett 5612 ' Kaffeekanne 571 Teekanne 5572. | mit G bezeihnet, anacblih enthaltend 560 Stü>k Ab- 3051, Sghußfrist ¿zwei Jahre, angemeldet am stattungen, ofen, Flähenmuster, Fabriknummecn zu Nr. 1782. Firma Tas<s Nachfolger in | 1906, Mittags 312 Uhr. Sonkurêverwalter ernannt worden. Anmeldefrist bis Herzogl. Amtsgeriht in Cöthen. Rabmkanne 5573 Zuerdose 5574 "Brett 575. bildungen von Wandsprüchen, Muster für Flächen- | 25. August 1906, Nachmittags 2 Ubr 30 Minuten. | a: 2200—2212, zu b: 2213—2236, zu c: 2237 bis Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten | Zlaechau, am 4. September 1906. j zum 30. September 1906. Erste Gläubigerversamn1- (L. S.) (Unterschrift.) Blumen scale 2955 Blumenkhalter 9874 Blume» erzeügnisse, Fabriknummern 40/406, 40/375, 40/431, Bei Nr. 3820. Firma Aktiengesellschaft für | 2248, zu d: 2249—22090, Schutzfrist 3 Jahre, anges Damenkleiderstoffmuitern, _Fabriknumern 29164, | Königliches Amisgericht. | Lung und Prüfungstermin am 26. Oktober | Gi S T E {968 ale 2970 Slumenbalter 2930 Blumenschale 2771 44/420, 44/422, 44/423, 44/432, 44/433, 44/323, Kunftdru> in _Nieverjedlitß hat für die unier meldet am 30. August 1906, Vormittags 11 Uhr. 29167, 25168 29169, 25170, 25171, 25172, 25173, Gotlua. —— : [45177] / 19086, Vormittags $4 Uhr. Offener Arrest Ueber das Nerms d E __ [44968] Blumenschale 2936, Blumenhalter 2923, Blumen- | 270/07 43/410, 42/424, 41/408, 41/429, 41/437, | Nr. 3820 des Mustecregisters niedergelegten, t Fraukfurt a. M., den 1. September 1906 174, 25175, 25176, 25177, 25178, 25179, 25180, | "a1 das Musterregister ist im Monat Au 151906 | mit Anzeigefrist bis zum 23. September 1906. G cid Ela tf oiontt 7 ree Pag Blumenscale 2936, Blumeuhalter 292% Blumen» | 710, 763, 704, 714, 711, 21/308 220A M | Meno L umd 9610 @ bezeidneten Muster die Ver: Kgl. Amtsgericht. Adt. 16. BISL, 25182, 29188, 25186, 26181, 25188, 29199. | eingetre / Auma, den 8. September 1906. _ S bie a D Schleier 1906, Fruchtshale 2814, Frußtichale 2798, Fruchtschale ur dri Ct A u Ny 48 209 t Le e O E P Salve alt Friedewaldä, Bz. Cassel. [45176] 95199 A O 959 15 Ra d Q ! Nr. $19. Firma Gebrüder Nuppel, Metall- Der Gerichtsschreiber Großherzogl. S. Amtsgerits. | ormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 2819, Fruhtforb 2768, Fruchtshale 2889, | 49/468 491471 AT/4AT, 47,451 471478, 47/920, Meldet, er Shuysrist, bio uf zehn, Zahre au In das Musterregister ift eingetragen : 9597 925998 95929, 95230, Sr 95931/2, warenfabrik in Gotha, ein zroeimal versiegeltes | Worlin. 743778] | &onkucsverwalter: Herr Kaufmann Moschi> hier. Weinkanne 5406, Weinkanne 5407, Weinkanne 2791, | 785 772 502, 508, 639, 640 G41 Schutzfrist drei s Bei Nr. 3815, Firma Dresdener CŒtiquetiet?- Nr. 1. Amtsgerichtssekretär Kuoih hier, 246 95241, 25242, 95243, 25244, 25245 Flächen- Paket, überschrieben 1it „1 Convolut, enthaltend | Ueber das Vermögen des Kaufmauns Oskar | Anmeldefrist bis zum 1. Oktober 1906. Wahl- Fruchtschale 2984, Fruh!shale 2989, Fruchtschale Jahre angemeldet am 8 August 1906 Vormittags Fabri? Schupp & Nierth in Dresden hat für versiegelter Briefumshlag mit 2 Mustern für erzevgnlsse Zehußfrist 2 Fahre “Angemeldet ati 9 Zeichnungen plastisher Erzeugnis, ausführbar in j Gans in Berlin, Nosenthalerstraße 18 (Privat- | und Prüfungstermin am LO,. Oktober 1906, 3834, Fruchtshale 2972, Fruhtforb 5%(0, Zuer- | 79 Uh 40 Minute . Au , L B ter Nr. 3815 des Musterre; ie ul T ed 1 Federhalter und 1 Tintenfaß, plastis<he Erzeugni}|e, 31. Juli 1906 Vor 112 Uhr. Bec R jeder Größe und jedem Materia), Nrn. 2631, 2638, | wohnung Linienstraße 195), ist heute, Vormittags Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- forb 2714, Korb 5201, Blumenschale 2845, plaftis< e A EIBILe j f die unter Nr. 3815 des Musterregiters niederge Ge } Schußfrist 1 Jah eldet 31, Juli 1906 O E 19642 a, 2642b, 2694, 2721, 2722, 3339, 3340“, j 114 Uhr, von dem Köni gert epflicht bi Erzeugnisse, Schußfrist eei Sabre "us N L Nr. 4667. Diesclbz, cin Umschlag, versiegelt, | mit den Fabriknummern 11674, 11764, 11759, | Bm Y'Ubr M GROEIIESDE S I As E L E 1783. Firma Boefine> & Meyer in vlastishe Erz ugnisse SH 18frist drei Fahr L E L A ‘o Tie Ren et D lie: É lich s A ta rie, Gou i / i : Fahre, angemeldet a / 18 Ee n S A G l ä x Se, 2 2 1 Bim. i L r, e Q L eugnisse, Sh: et Jahre, eldet } Mi $ Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: önigliches Amtsgeri mma i. Sa c A Uy c mit U bezeichnet, angebli enthaitend 50 Std Ab» | 11584, 11546, 11606, 11607, 11565, 11566, 11487, : C Glauchau, 1 verfiegelter Ums<laz mit 50 VDamen- OE S i A M R 16 2 ; n 2 Nt x Ee } 1 twa dus dator l endi d 4. August 1906, Mittags 12 Uhr. i bildungen a Wanksprüchen, Muster für Flächen- 11717. 11686. 11726, 11579, 11619, 11670, 11671, Friedewald, den 1. September 1906. fleide:tofmustern, Fabriknummern 1277--1326, am 25. Auguít 1908, Mittags 12 Uhr 45 Min. | Kaufmann Dielig in Berlin, Klopsto>straße 57. | Guben. Konkursverfahren. [44987] ir. 1416. Firma Rheinische Giashütten A T Ab K L Ae s Ne U, C S NLAER i A Königliches Ämtsgericht. EIS Tons R S T O Cu 5 Gotha, den 8. September 1906. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 5 5 Aktien-Desellschaft in Cöln-Shrenfeld, Umschlag erteugnisse, Fabre L e 939, e i Bg cer r bie Berlüingerung vex G1 h E [44885] a Crcrieuue, U 5 Jaurs angemeldet Herzogl. S. Amtsgeric:. Abt. 6 18 Oktober 1906 Erste Gläubigerversammlung am Suris, das O i e T Emil : D efi o " (A T 0 J 43, 645, 646, 647, , 436, 651, 653, 655, 656, 1.S ußfrist bis auf zehn Jahre angemeldet. z1anchanu. 835 in 4, August 1906, L ittags 12 Udr. . Led Mantua dirt O 2 LAO s Es . ) N heibuer zu Guben, tônigstr. 53, wird heute, am E tine, Persiecelt E O aua 667. 660, 695. 754, 766, 768, 505, b22, 45, 066, | Bet Nr. 3816, Dieselbe hat für die unter | Jn das Musterregiler ist eingetragen: Nr. 1784, Firma Boefne> & Meyer in | LÜpEeK, E I 2 S, Novembes-Î906,: Ubr. | 7. September 1906, Nahmittags 4Uhr 50 Minuten, das Sabriknunmmein 1468 bis 1470. Schußfrist 3 Sabre, 561, 605, 606, 607, 608, 609, 610, 611, 525, 614, Nr. 3816 des Musterregisters niedergelegten, mit | Ar, 1772. Firma Tasch# Nashfolger in Glauczau, 1 ver:siegelier Umschlag mit 21 Damen- Zn das Musterregister ist CIBgETagEL,, : | *ittaas 101 Uhr * im Geriht8g bäude, Neu Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Reinhard angemeldet e August 19068 Vormittags 10 Übr | 615, 619, 620, 621, 622, 624, 625, 626, 629, 630, j den Fabriknummern 11697, 11664, 11659, 11649, | Glauchau, 1 versiegelter Umslaa mit 50 gewebten leiderstosfuuste:n, _ Fabriknummern 1327—1347, | „Nr. 156. Chefredaïteur Hugo Wienaudt in j edridbstraf 13/14 ’TI Sto> t Zi t, 111 Herrmann in Guben wird zum Konkursverwalter R Ua) E dad g hr } 631; 636, 662, 672, 755, Schußfrist bret Jahre, an- |} 11644, 11645, 11646, 11057, 11692, 11687, 11702 Damentleiderstofmustern, Fabriknummern 83938, Flätenerzeugntsse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet Lübe, 1 Umschlag mit einein Muster für An- | WŒ, E e Lp ne dwerk, Zimmer 111. | ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 28. Sep- A Firma Rheinische Glashütten ! geweldet am s. August 1906, Vormittags 10 Uhr | bezeichneten Muster die Verlängerung der Schutz- | 3545, 3545/2, 3546, 3546/2, 3547, 3548, 3549, am 4, August 1906, Mittags 12 Uhr. sihtspostkarten, verschlossen, Flächenmuster, Geshäfts- j? ffener Aen Er Lie ge O 8. Oftober 1906. | tember 1908 bei vem Gerichte anzumeiden. G8 Uttien-Gesellsalgft in Cöln-Ehreuf I Die | 20 Minuten j frist bis auf zehn Jahre angemeldet. 3567, 3558, 3559, 3560, 3587, 3988, 3589, 3589/2, „Nr. 1785. Firma Heinrich Ferdizand Keller nimmer S ias I-U angemeeer an | er erichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts wird zur Beshlußfaffung über die Beibehaltung des Schußfrist ist um weitere 7 Jahre verlängert. | Nr. 4668. Dieselbe, ein _Umslag, versiegelt, Bei Nr. 3817. Dieselbe hat füc dic unter | 3589/3, 3589/4, 3597, 3598, 3652, 3701, 3702, in St, Egidiea, 3 Stülk Vertikal-Petinet Sod>en- ‘N P7 Arti e llfGaf L ‘C in, E Berlin-Mitte Abteilun T ernannten oder die Waßl eines anderen Verwalters Cöln, den 4. September 1906. | fi J En a? as ene “ir Fl Gen va Fabrik des E R, tiedergeleglen, Ino I Ca B88 A750, 37 S T tos Fel Sar meen L Lebt D ibun n garten gg: Bgepelt vei 2 mi A h il Ivo ( 90 ant E E g ey E K g s Königl. Amtsgericht. Abt. 1112. ildungen von Wandsprüchen, Muster für Flächen- | den &avrtinunmmern , 11732, 11737, 11742, | 3731/2, 3702, 0400 0701 9102, 2, NMhenerzeugnisse, Schuyfrist Fahre, angemelde Lübeck? ate der Firma Fr “Ewers & Co | qu m 7 [44976] E e E E S O er Dlle i 0. eber das Vermögen der offenen Gandelsgesell- kur3ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung Dresden. : I [44883] | 523, 661, 697, 563, 623, 9159, 574, 514, 531, 517, | 11715 bezezihneten Muster die Verlängerung der | 3796, 3797, 3798, 3799, 3800, Flädenerzeuanifse, Nr. 1785. Firma Boeftue> & Meyer in E ing Etnes 1 Ur ve N Fn das Musterregister ist eingetragen worden : 627, 604, 771, 559, 532, 628, 770, 933, 939, 937, Sghubfrist bis auf zehn Jahre angemeldet. Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 31. Juli 1906, laußau, 42 Damenlkleide:stofmuster, Fabrik- zierte Blehdosen, versiegelt, Hl Henmuster, Fabrik- { Weg 118, ist heute, Nachmittags 12} Uhr, von dem 1906, Vormittags A0 Uhr, vor dem unter- Nr. 4656. Firma Adolf Bauer in Dresden, | 536, 769 439. 448. 480, 555, 777, 549, 553, 776, | Dreêden, am 3. Sepkember 1906. Vormittags 412 Uhr. nummern 1348—1389, versiegelt, Flächenerzeugnisse, | nummer 60, Schuyfrist Jabre, angemeldet am } Fniglichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkurs- zeihneten GeriHte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt. ein Umsthlag, versiegelt, angeblich enthaltend 10 Ab- } 43/925, 41/922, 767, 775, 768, 474, 9504, 765, 764, Königliches Amtsgericht. Abt. T1, Nr. 1773. Firma Taschs Nachfolger in uyfcist 2 Jahre, angemeldet am 11. August 1906, 3. M E O T Min. | verfabren eröffnet. 9oerwalter: Kaufmann Fischer | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige bildungen voa Etiketten für Haferkakao, reinen ent- j 763, 773, 778, 772, Schußfrift drei Jahre, an- Glauchau, 1 versie eiter Umschlag mit ¿0 gewebten Du, TL2 Ußr. | e . U tUSs 0s N Berlin, Bergmannitraße 109 _ Frist zur An- EZAQIE In Deli, haben oDer r Konkursmasse etwas ölten Sh reinen nig A S A gan E 8. August 1906, Vormittags 10 Uhr See Matt Main. i [44884] Daimentloiderttomubern, N Es G 1787. Guftav Emil Daylex, Ler Oer Men Muse s 45173] | meldung der Konkursforderungen vis 15, November (Buldre ind, irn, Gdegrren E an den E Uh und Blasentee, feinsten Johannisbeer}a[t, Dirtens 4 inuten. n das Musterregister isi eingetragen wordez1: 3802, 3803, 3804, 3805, 3806, 3807, 3808, 3809, areufabrifaut in Slauchau, 4 Muster für ge- Im hiesigen Musterregister ist eingetragen: | 1906, Cr Gläubigerversammlung am S. Ofk- | [Quldner zu veravfotgen oder zu leiten, aud) die balsam, Spißwegerichhonig, Blütenhonig, Blankett | Nr. 4669. Dicscibe, ein Umselag, versiegelt, | Nr. 2200. Kaufmanu Selmar Wieuer in | 3835, 3836, 3837, 8838, 3839, 3840, 3841, 3842 nâhte Tresors in SHildkrotledecnahahmung, Fabrik- Nr. 248. Firma Noa> & Vurc> in Neuhaus ! tober 2208, Vormittags 10} Vhr. Prüfungs- Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sache für Wetnetiketten und feinsten Tafelsenf, Muster für j mit K bezeichnet, angebli cnthaliend 59 Stü> Ab- Frankfurt a. M., Umschlag rait Abbiloungen von | 3843, 3844, 8845, 3846, 3847, 3848, 3849, 3850, uumwecn 1, 2, 3 uny s, verfiegelt, plastische Er- | s. Rwag., eine verschiossene Kiste mit Porzellan- { termin am 30, November 1906, Bormittags | und von den Forderungen, für welche sle aus der Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1—10, Schußfrist | bildungen von Wand]prüchen, Muster für Flähen- | 355 Mustern für Postkartea zum Einkleben von | 3851, 3852, 3853, 3862, 3867, 2868, 3869, 3870, jeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am !| gegenständen, 1 Saß 3teiliger Menagen, Fabrik- | 11 hr, im Gerihtsgebüäude, Neue Friedrich- Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, drei Jahre, angemeldet am 4. August 1906, Bor- erzeugnisse, Fabriknummern 757, 761, 762, 507, 510, Photographien verschiedener G dße, offen, Flächeu- j 3871, 3872, 3873, 3874, 3875, 3876, 3877, 3878, 15. August 1906, Mittaas 12 Uhr. | nummern 6379 und 6380, füc welche in ganzer oder | itrafie 13/14, Is. Sto>werk, Zimmer 106/108. dem Konkursverwalter bis zum 28. September 1906 miitags 9 Uhr 45 Minuten. 543, 544, 521, 527, 549, 550, 553, 601, 598, 339, muster, Fabriknummern 1 bis 35, Schußfrist 3 Jahre, 3379, 8880, 3881, 3882, 3884, 3889, 3887, 38883, Dir 1788, Firma Boefßtne> «& Meyer in | teilweiser, ähnlicher Ausführung, in jeglicher Form | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. November Anzeige zu machen. Ne. 4657. Firma Dru>erei Glöß in Dresben, | 542, 609, 617, 699, 673, 759, 670, 668, 753, 698, angemeldet am 24. Juli 1906, Vormitiags 11 Uhr | 3888/2, Flächenerzeugnisse, Schuhfrist 2 Fahre, an- lauchau, 48 Damenlkleidercstoffmuster, Fabrik- } und Größe, in jedem Dekor, jedem Matertal und | 1906, Königliches Amtsgericht in Guben. ein Umschlag, veisicgelt, angeblich enthaltend 2 Ab- | 669, 952, 602, 567, 618, 560, 524, 666, 663, 633 j 50 Yêicuten. : j gemeldet am 31. Juli 1906, Vorm. #12 Uhr. nummern 1390—1437, versiegelt, Flächenerzzugnisse, | jeder Farbe Mustersuß begehrt wird, plastis{e Er-! Berliu, den 7. September 1906. Heydekrug. KSoufuréverfaßren. [44995] b‘ldungen je eines Plakats und eines Etifet1s, | 512, 324, 760, 664, 665, 948, 994, £62, 520, 603, |/ Nr. 2201. Lithograph Julius Birkenficin inf Nr. 1774. Firma Tafshs Nachfolger in M upfrist 2 Zahre, angemeldet am 18, August 1906, | zeugni}|e, Schußfrist 3 Jahre, ange'neldet am 14. August ! Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Kaufmauns Hermann Must-x für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 939 1 968, 557, 564, 612, 529, Schußfrist drei Jahre, an- Frankfurt a. M., Umschiag mit Abbilvungen von ! Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 45 gewebten lags 1 Uhr. | 1906, Vormittags 9 Uhr. Berlin-Mitte. Abteilung 84. Barkowsky in Szibben ist am 6. September

Q

erzzugnisse, Fabriknummern 569, 671, 635, 699, j 11752, 11777, 11781, 11820, 11712, 11713, 11714, | 3752/3, 3753, 3793/2, 3793, 3793/2, 3794, 379%, am 10, August 1966, Borm. 9 Uhr. LE L : : 9 Umschlag mit der Abbildung eines Musters für ver- | {haft E. May & Röher in Berlin, Grüner der angemeldeten Forderungen auf den S. Oktober

»

S

E E E I O E E C E E E