1906 / 217 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mu j ter. | Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Kamen. - 45518] | t 1 ¿s VYo worden. Verwalter: Kaufmann Otto Friebe zu In dem Konkurse über das Sermbgen da Königlichen Amtsgericht hiersclbst bestinB vor du Börsen-Beilage

(Die ausl ändischen Muster werden unter Lauban. Anmeldefrist bis 8. Oktober 1906. “Erste | Eisenwarenhäudlers Heiurich Schmelzer in | Rastenburg, den 4. September 1906

Leipzig veröffentlicht.) Gläubigerversammlung ‘und Prüfungstermin am | Kaiserau soll die Schlußverteil fol D M nt Î Î Î

Coburg. [45663] S. Oktober 1906, Vormittags 9 Uhr, v d 1147 M 05 f E e berückfchtigen Met D N î d K l S Í

R d Ele L eEdeiragen i DFiA Em E Aae bt bis En 9: „Dffenec find I Jum Seite S 0 A, Röder Ta he E ; zum cu en cl 5 an eiger Un 0nig i reu l en aa ganzeiger. . 395. Fi i j i ; 3 Q P LEE, 45502 '

{Herzogtum Coburg), ein mit ei rivatsiegel ver- | Laubau, 8. September 1906 N grüner feine Avon n ibe Koig, | ¿aro dem Konkursy bez d j i

g), ein mit einem Privatsiegel ver eptember e auf der Gerichts\hreiberei des hiesigen König- e Tbaifterlen ie MONTAs M 217 Berlin, Donnerstag, den 13. September 1906.

idlofsener Umschlag, enthaltend auf 3 Blätt i Königl. Amts richt. i dg pg! fg : ch f ern die gl. Amtsgericht en Amtsgerichts zur Einsicht aus. ist infolge eines von n Carmeinsaostrup

Lichtabbildungen der durch nachgenannte Fabrik. j E R O: chg Fabrik- resp. | München. [45619] Kamen, den 11. September 1906. maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver,

Modellnummern gefennzeineten, Gegenstände qus | Das Kal. Amtsgericht München 1 Abteilung À E aleidstermin au? den 2. Ofiober 1906, V 4136-4135, 41404148, 41454147, 4161, 4158 | r Sileden S ellsaft Gebr. Wagen: | Römigaborz E T, Qs mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amit. 23S 1906 Io L 5000— . Das Recht auf Mustershuy wird S . , „Pr. Konkursverfahren. [45679 n ng, Zimmer Nr. 1, i + 9 3000— 1 ; 4 20090 7 stñotmen für ganze oder eeiGeo as Bambbinas N e Put gE E A E Das Konkursverfahren über das Beumduen be Bergleichövorsclag ist auf der Gerichtsschreiberei 2E erliner Börse E 5 pie ger L S 80 197,10 Sena u A 4 101‘ do. 1904 Lit. Q N34 1.4. 200 59756 PEnR Beit: v ais h lies | rufe R S T He lea E E E E E L mne es e Y A B, Be A n | erba fu en faatider Just | Qs 2 -ISO : 1 aterial, jegliher Farbe und Ausstattung, Î ' , - , geb. Wier ¿2140 . , N = 08 7 Gld. süd Oldenbg, fiaatl. Kred.|34| versch.| 2000— 0 E j R 4. 200|—— piaslishec Grueggrise, Stugirist 3 Inke, ange: | Chenberger n” Mönden- Karleplay 311. Hssener | Sluheemin aufgehoben. Eelhuitrteni modding, den 6. Scvenber x Y ch2 E A a B en S Hh e s [S ) an (A Ee meldet am 25. Augu , Vormittags 11 Uhr. , Karlsplaß 3/IL. L ; aufgehoben. art. R R E E = 10 id. Krone == 1,125 = | do. BothaLdslr.Ut S | 15 E | —,— ie —— Coburg, den 6. September 1906. 00 14 Ubr E n E in diefer Muni Köuigsberg i. Pr., den 31. August 1906. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt [45682] 216 i (alier) Gobdrubel 3,20 4 L Peso (old) = do. do, 202, 08 E51 LL 0 5000-—100 1E 0|101,30G Biecen .. . ; 190484 L1. . l-- - Herzogl. S. Amtsgericht. I. levtere Um Alle n M e Bie Pag e L Königl. Amtsgericht. Abt. 7. Das Konkursverfahren über das Vermögen des L ti arg. ap.) = 1,75 4 1 Dollar = 4,20 4 S ‘Weira. Ldskr.ut.10/4 | L511| 3000—200 D / 200 96,90G Weimar …... |34| 1.1, 200|—,— Coburg. [45662] | neuen SJustizgebäudes an der Luitpoldstraße, bis Königsberg, Pr. Ronfursverfahren. [45678] Friedrich Mühle juu., Kaufmanus hier, ens einem Dapler beigefügte Bezeihnung X besagt, Ei wrzb Mud Ldkr Bl 117 1000-200 Var * * * 1896/34 LL 1 “ho e, 1819, 50, 8A n R h „Rud. Ldkr.34| 1.1. e 57706 do. 95, 98, 01, 08 N/34| 1.4.10 200/96,00B

Fn das Musterregister ist eingetragen: 1. Oktober 1906, einschließli b 2 * | Das Konkursverfahren über das. Vermögen des wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und ng j S2) oer | 1000 a : sließlih bestimmt. Wahl- | aufmanns Robert Franz, in Firma Gebr. | Lollzug der Schlußverteilung dur Gerihtsbesl Eb sion «g onemies SNET: SIEREE VEE , VED: 1 Do, MANDI) EDITTEDAIVY WErIW,1 LIUO-—TTTT N Mt G 100—200/28,40B Worms 191 uf. 074 | LLT | 101,00G (¿l o. | | Ï 34

Nr. 396. Firma Ernft Dorn in Coburg, | termin zur Beschlußfassung über di

; g über die Wahl eines |

Sea zu einem Eebanfabrion wit Fe: | mern Verwalter, Veslelg, anes, Gllubiare | Lendlglenine von d Zuli 1908 angenommene | Den 11 Seme, 1208 D Sa a 11 B, | „Maron 1

nummer 1333, Flä { , , dan ein ; un t . Jul D s : Wechsel. Altdamm-Kolberg ._./34]| 1.4.10| 1000 u.500 iburg i 00 11,10: f... 1966 IT8k Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, | 137 K.-O. bezeihneten Fragen in Verbindung mit Zwangsvergleich, durh rechtsfräftigen Beschluß vom Amtgcriio sett Be: akle t, Amsterdam-Rotterdam I I IE Bent S 1.17 | 3000800 Ee p Â0N i | G A] L

angemeldet am 25. August 1906, Vormittags 113 Uhr. | dem allgemeinen Prüfungstermin auf Dienstag, den 20. Juli 1906 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. L Ld Braunschweigische . .|44| 1.1.7 | a: 3 Coburg, den 7. September 1906. 9. Oktober 1906, “cini rfe 10 Ube, im[ Königsberg i. Pr., den 1. September 1906. E Konkursverfahren. Brüel d Gabe A E 80'95bzB Magd. - Se 5) 11 ; Fürstanealde v.00 j E do. S 1901|

c L

Herzogl. S. Amtsgericht. I. Zimmer 84/1. Stock im neuen Justizgebä Königliches Amtsgericht. Abt. 7 Konkursv ü ] Medlba. Friedr.-Frab.|34| 1.1.7 | 5000—500|—,— 4 e e

L S E . zgebäude an der Ne E P Es . le ursverfahren über den Nachla : 100 Frs. é edlbg. Griedr."GraD. E 1) 900—, do. 113 | 200196,25G

Oberndorf, Neckar. [45664] | Luitpoldstraße, bestimmt. Königshütte, O0.-S. [45506] 2E Ae Abbaitm Die SET fi Syke n 100 Kr. E Sat ciner 28 L Giehen S 14 l) 10090B ußtermins bie:, i ; 4 L G0

K. Amtsgericht Oberndorf. München, den 10. September 1906 | ü È n 5000— i | In das age O Band II1 of Nr: 27 N Kgl. Sekretär: L. Ss.) Wittmann D A, G D E Us Siebe, das Vermögen des | dur aufgehoben. Christiania S1 Sb Plgvingi : neen 0! ut 121A d B wurdeam 17. : —————- f o Siebarth zu Königshütte e (i. talienishe Plähe . 81,15 bz rovinzialanleihen. nesen 1901 ukv.1911/4 | 1,4.10| Tro ecregifter Band 11 u us aunov.), den 5. September 1906 000— 00 Vereinigte Uhrenfabriken von Gebrüder tber bar N Der E 2) L Rlit Gufaliben Pg e ogen Königliches Amtsgericht 2 / e N) g 112,25bz Gas -Cdéte KIX 07 2 12 2000. 200 u Ghti R c 1 20001 s al D | | then _„Konkuröberfahren ] s TUA NAROB: a ‘De openhagen 2 „Ldéfr.X1X uf. 0724| 1,39 | 4 O ori unk. | | O J d b E C) wuden tbei En MeE Genbee | leber das Verm igen d tr vere helicht u Bäder, Königshütte, den 30. August 1906. Wollin, Pomm. SBeschluf. [45681} Lissabon und Oporto El R Hann. Prov. Ser. IX/33| 15,11 —500/97,40bz o 1900/34 .10| 5000—100/98,26G Calenbag. Cred. D. F. ramberg, ein offener Briefumschlag, enthaltend | wird beute, am 10. September 1906, Vormittags Königliches Amtsgericht. K A dem S Bea G über das Vermögen des do. do. do. do. VILVITT8 LA20 5000—200 10 1000—200/102,00G do. D, E. kündb. : PEEL E mann au ets{ch in Misdroy wird auf

do.

x T : Graudenz 1900 ukv. 10/4 44 Abbildungen von Holz- und Metalluhren 20,44bz Oftpr.Prov.VIIlu.IX/4 | 0| 1000—200/99,00G pe hren, | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Stadt- | Lauban. Konkursverfahreu. [45504] | Antrag des Konkursverwalters, Kanzleirats Mevers in ai |

1s r LIBOO A | Ll. 000 s Stargard i.Pom. 1 ä 5000—200|—,— 2, 8b 13 0

Amtlli est ellte Kurse 4 | 1.4,10| 3000—30 1101,20G Duisbu 2 6000 2001—— Ÿ f stgest + 3j veri. 2000—80 E V do. 1 {X02 N 8 Stendal1901 ukv.122 4, 50G

—— N OOLIOINLIOCOLIOI

—_ ck 00

/ 1,7 | 5000—100/94,50bz Güstrow . . . 1825/3 3000—100/96,00G i T Pomm. Provinz.-Anl./35/ ° 6.

cla” Cub Slfferbläticen it «foluénd r 20/44bz Lu IX4 | 117 5000——100[104,50b3G | Gr.Lithterf.Geai.1895 31 1.4. eln und Zifferblättern mit folge 13 o. f S T EX 86

genden Fabri- | ¿[teste Karl Appel in Rathenow wird zum Konkurs-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Wollin, zwecks Beschlußfaffung über den freihändigen L cat s "u Zes Posen. Provinz.-Anl./33 11 2000100 92/10b1G Balberfiadi, ‘189788 LLT 95,50G do. Komm.-Oblig. 34

, 4,#15bzG o da 1806/8 L, | ‘1902 N|34| 1.4.10 506 d 8

1

1

4 A s 1,7 | 5000—100|—,— 95,50G do. Gy e Rheinprov. KX, XX1 4 | 1,1,7 | 5000—500/102,30b3z N Landschaftl. Zentral .4 | ems 81,15B do. XXll u 34 1410| 5000—200|190,00b3G i 5 )/97,50B do. do. 84) 1.1.7 | 25,90bzG —,— do. C d . [99,00G ; [34| 1.1.7 | 506 98,50G O 85,80b —— do. Ul, YIL Ki | 34| 1.1.7 | 96,00G Ostpreußische —,— X0—XVIL | | EW.. 7 200/96,75B do. 81,10bz XKIV-XXVIL,| | | annover ... [34| 1,1. 97,30G —_——__ KERIX 134! vers.| 5000—500]97,50bzG arburg a. E. . | 4,10| 5000—500|—,— 112,25G do. XXŸVII1 unf. 16/34} 1.1 A 97,75G cidelberg . . - 1903/34| 1.4. ,___ 196,00G —,— 1.7 | 2000—500/97,75G eilbronn 97 ukv ¿10 N|4 2000—200/102,75B 85,20B . XVII 3t| 1.1.7 | 5000—500/91,76bzG 1903/3 5000—500 N x —,— bo 1A, Al, SIV19 | L1 a * 4

wm

R M

ationsbenennungen und Namen: Pendel Nrn. 189

190, 191, 194, Zi é . 189, | verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum | Bauunternehmers und Bäckermei

L P E ena Nr. 6835, Sülesia L Nrn. 5848/67; E , wird nach erfolgter Abhaltung des uße} | {chäftshaus nebst Zubebör) sowie des Warenl

TL. Nen. 5838/39, 111. hef 5840/41, Rocaille ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters termins hierdurch aufgehoben. an die Witwe Müller Termi Ie E

R / , le | sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses Lauban, den 8. September 1906. Uan A en Ai. Be rn 2/43, Budde Nrn. 5844/45, Kolibri | und eintretenden Falls / über die in $ 1832 der Königliches ‘Amtsgericht. Kbriclicien Amttgerikt, Zinaer Nr. F A eht

S f . ml!,

Nrn. 5846/47, Klein Franziska Nr. 5848, Borussia I. | K : d e Ne 6849, TL Nr. 5850, 11. Nr. 5851, 1V. Nr. 5852, | 6 Ortowus Dei Ra On Lissa, Bz. Posen. Ronfurêverfahren. [45510] | Wollin, den 7. September 1906. Schweizer Plähe

Frankonia Nr. 5854, Soronia 1. Nr. 5855, II. 5856 - : D _ Köntali do. Q e ' j , L, , | und zur Prüfung der an emeldeten as Konkursverfahren über den Nachlaß es am i niglihes Amtsgericht. Sto#holia Sothenburgj 2 E: Ren, Bes V, O, D auf deu E. Sanûar 9 07, EFerngen 18. Dezember 1905 in Woynowitz verstorbenen Wusterhausen, Dosse. (45514) h d piko Nr 5867 Libau Nr. £868, Altat N u 104 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Tecmin Gastwirts Johaun Kostrzewski wird nah er- Konkursverfahren. 5000200187 30 erne f 1889 1895|: 7 | 2000200 Posensche S. 2898/99, 5766/69, Earl Nr. 5878, SEaRER uen. Brie Personen, wehe Ma Me Son Eden v e anze Em tai aA Kaufmanns Nithart K U, 0 U 09 Scl.-H. Prv.-Anl. 98/34 1.4.10 2000 O e 189684 5000—500 do. XI—KVII| - 5887/90, Lf 5891, Te A | fue Docfucomase élivas sWuldig fi [A Wer | ard Kuipfer in Wusterhausen “02,05 ukv. 12/15/34| 1.4.10| 5000—200/—, * 1 1 1897/34 2000—200 n BEOR n Men Ou j rat As e zur Konkursmasse etwas schuldig ut wird aufge Lifffla i. P., den 10. September 1906. a. D. wird nah exfolgter Abhaltung des Sé, Banukdiskoutso. do: 03,00 uo Ia E 0! 5000—200|—, obenialaa “e: 1.02/31 1000—200 Darling Nrn. 5910, 5911, Rocca Nr 5912, Groß geben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen Königliches Amtsgericht. e hierdurch aufgehoben. Berlin 44 (Lombard 51). Amsterdam 45. Brüfsel 85. WefifPrv.-A Lilufv09/4 | 1.2,10| 5000—2001102 Jena 1900 ukv. 1910/4 | 1000 u.500 / ' ° , oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von | Mainz. Konkursverfahren. [45522] ufterhausen a. D., den 5. September 1906, Chriftiania 5. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 9°. Lissabon 4. ¿V en E 190281 1000u.500 - 7135| 1.4 |

9 4 L 106,00 S 1A 96,75G 3 85,25b 5 197,60C 5 86,10G | ! 96,50 bz 0185,80 bz 200/101,70G 97,10bz 101,90G 85,00bz 1101,80 97,00B 10000—100185 00bz 3000—75 {[103,00G

b QO US O0 BD C0 MD D Eck C5 C0 C5 wr

SRSHSMS IEL

ALISA:

A

do. do. neul.f.Klgrundb|

7

t 00 0D R

P .

M O T5 I O O

Ms part A f] A) vi C3

ck—“

C5 O5

2 Ü i do. s 19 : Brillant Nr. 5914, Muster für plaftishe Erzeugnisse, | dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, | Das Konkursyerfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. London 3. „Madrid La, Paris 2. Si, Per uro v. Kaisersl. 1901 unk. 12/4 2000—100 Aar x . Le L A .

ausführbar in vershiedenen Metallen, Holzarten, | f5 Gießen und Au Il, | für welhe sie aus der Sache abgesonderte Besrie- | Heinrih Wietfeld, Reftaurateur , ü i . Ege 6, Se Schußfrist drei Jahre. digung in Anspruch nee dem Konkursverwalter | Mainz, jeßt. in D neden, wit, alb det in Tarif- A, Bekanntmachungen Vottele r, Hilfsrichter. b u 25. bea Me EN nie ju machen. dem Vergleihstermine vom 5. April 1906 ange- , : Geldsorten, Baukuoteu und Coupons. fv. 19104 2000—500110 | i Dei E [45665] Königliches Amtsger cht in Rathenow. nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen der Eisenbahnen. Münz-Duk) er Bankn. 12 Engl.|20,43bz do. L e 2000— e 26,00 f D In unser Musterregister ift unter Nr. 44 heute E N E Ver, Konkursverfahren. [45499] Bess vom 10. April 1906 bestätigt ift, hierdur | [45477] An E S E Sr in B 16 S0b Kreis- und Stadtanleihen. L 004 N35 11 G 96, eber das Vermögen des Landwirts H. Shüne- | N inz, Ausnahmetarif für Düngemittel und Roh- D res -Stüde 162263 (Îtal. Bln. 100 L. 81,3065 B | AnklamKt.1901ukv.15/2 | 1.4.10) 5000—200110250B 4 | 1:4.10/ 5000—500/1

eingetragen : | ; mann in Söllingen ist am 8. d. Mts., Vormittags Mainz, den 8. September 1906. C D 5000 4 a pt arts ins Ot a E 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Gros Syeriht. Dex - allgemeine Aoturdmeit En G elt-Dollars |— Def Bip.100Kr. 55. 20bIO | Senderb K 99 ukv v6 | 1410| 2000—200|101.40B rich. 5000—500(26, (0: Regulatoren zur Krafterzeugung, Schußfrist 2 Jahr verwalter: Rechtsanwalt Block, Schöningen. Anmelde- | Müncheberg, Mark 45501] | und Rohmaterialien der K ctanf, fr „Döngewil Imperials St. .|—,— De Do 1000 Kr. (85 20bzG | Teltow.Kr.1900unk.15|2 | 1.4.10 5000—1000 103,00G Königsberg . 2000—500 angemeldet am 31. August 1906, Vormittags 10 Ühr termin S ies 16e G Koukursverfahren. E: Ausgabe vom 1, Mai 1902) bletbt im Verke de do. altevr 5E T S 0, p. L R E do. do. 1890,1801/8z| 1.4.10/ 1000 u.500198,50G E Il 96 2000200 99 : ¿ e r? r. e i î Í Z NeuesRufs Gld o. do. ./216,00bz . l Es G T : ; ain 1 Entente: 186 A A: Pet j ° S , n . Not. gr./4,2 ult. epti.— i: 2 uf. | 1,4 , 1.7 | : , Königliches Amtsgericht. frist B e L Oktober sener Arrest mit Animelde- | Buckow wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Staatseisenbahnen und der Militär-Cisenbahn u do, Beine. E 41925bz Schwed. N.100Kr.|112,50e.bG | do. 1893/34| 1.4.10 Krotosch. L Uv. S Le O r R j st erkannt. i e 189 | a bera a. W.90, 96/3 2 : S termins hierdurch aufgehoben. weitere 5 Jahre bis einshließlich 30. April 1912 do. Gp. ¿. N. Y.|—,— Schweiz.N.100Fr.|81,05bz Altenburg 1899, Lu. [1/4 | veri | 1000—100—,— Landsberg a. W. 90, 26| 4, : 00 Wesifälis Kon rs S de E 8. a 1906. Müncheberg, den 8. September 1906. in Krast. . Apr 1 Bela. N. 100 Fr. As Zoücp. 100 G.-R.|—,— Altona 1901 uk. 11 N/4 | 1.4.10 5000—500 101,20G Langensalza e 1202 7 | 2000—20 36,20V eftfäli e kurse. reiber PErsogmes M Das Königliche Amtsgericht. Berlin, den 10. September 1906. Dän. N. 100 Kr.(112,25bz | do. kleine . . —,— do, 1887, 1889, 1893/34) veri. 2 100 Lauban - - - * 1902/34 14.10) 5000—200|—— do. - [Os] 4,4, , ck M X, 2 ' d:

Apolda Z1DE| s

Cassel. Konkursverfahren. 45512 Naumburg, Saale. Königliche Eisenbahudirektior, eno 4 | 2000—200|—,— &ichtenbergGem.1900/4 | 1,4.10| 2000—200|—,— e wald ; aa Deutsche Fouds. Rae 061 utv. 1908 4 1.4.10| 5000—200/191,30bz¿G Siegnit e. 189234 2000— 0B ps. 0 Já, 2 9

Ueber tas Vermögen des Restaurateurs Oswald Stadtprozelten. Befanntmahung. [45523] ‘Konkursverfahren. namens der beteiligten Verwaltungen. |

Schellhase in Caffel, Ständeplay Nr. 19, ist heute, Das K. Amtsgeriht Stadtprozelten Bui unterm Fn dem Könkutsverfahren roe das Vermögen der | [45478] Eulengebirgsbahn. s Staatsanleihen. do. 1889, 1897, 05/3x| versch. 5000—200|—,— Ludwigshafen 06ukf.11/4 1 S v8

am 11. September 19068, Vormittags 10 Uhr Heutigen, Vormittags 9x Uhr, beschlossen : „Es wird Thüringer Spielwarenfabrik Erich Pät und | Auf Seite 27 des Tarifs ist bei den Vorbemerkungen Dt. R-Schay 1904/34] versch. . [98,90G Baden-Baden 98, 05X"34| versch, 2000—200 96,25G G, I Se S veri. E E A

45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- über das Vermögen der offenen Pande aren, des alleinigen Inhabers derselben Erich Pät in | ¿um Kilometerzeiger unter 2b Absay 2 die Station do. 1905 1 rz. 0734| 1.4.10 : 98,90G Bamberg 1900 uk.11B 2, 16. 2000—100 e Ss L eis T T G A eel ati G1

kursverwalter: Privatsekretär Wilhelm Franke in schaft, der Firma Eruft Rüd Söhue, Möbel- | Naumburg a. S. is zur Prüfung der nach- Neubielau zu streichen. reuß. Schaß 04r3.08/34| 1.4.10 « E a2 A0 4 117 | 5000—200/101,10G 1 75, 80,86,91 02N (34 veri 5000—100/96,80bzG do. do. 1B

Cassel, Wilbelmstraße 5 11. Anmeldefrist bis zum | [abrik in Reiftenhausem. deren nhaber die | träglich angemeldeten Forderungen Termin auf den | Als Frachtsäße im Güter- und Tierverkehr gelten t. Reichs-Anleibe 2 veriG. 0000—29086,50G armen - « * 1899/4 | 1.1.7 | 5000—500|101,10G Mainz 1900 unk. 1910/4 | 1.1.7 | 2000—500/101,60G do. E

15. Oktober 1906. Offener Arrest mit Anzeigepfliht Möbelfabrikanten Pius und Leo Rüd allda find, das | 29. September 1906, Vorm. 11 Uhr, vor die Sätze der in der Verkehrsrihtung hintergelegenen do. do, oe O veri. f Se EOLS do. 1901 uk. 07 N 1:39 | 5000—500/101,10bs do. 1888,91 t».,94,05 34 versch.| 200/95,75G do. do. R

bis zum 7. Oktober 1906. Erste ä i , | Konkursverfahren eröffnet." Konkursverwalter ist | dem Königlihen Amtsgeri i a Station S is DO ult. Sepl.\, Ee do 76, 82,87 91,96|33| versh.| 5000—500/96,00B Mannheim . . . 1901/4 | 1.2.8 101,00bzG e; 8 | l s rste Gläubigerver- | S-fretariat8a\ istent Buh in Stad gli gericht in Naumburg a. S. tion Suckertshof. i Preuß. konsol, Anl. (34 verl. 5000—150/98,75bzG do. 76, 82,87,91,96 23 S y és d7 IBLE Cd. ° 06 20G da neulandi%. 11/34

atun an L F aatermin an Ad Abe l mou di: Meni bex | Nacab E M12 Deritiiler 1006, e A Pan Ba e 1876, 78/31 5000——100/98,75b do, 1904 905 31 | ver d. | 5000—100/95,50G do do. 11/3

10 Uhr, und Prüfungstermin am 29. Oktober Offener Arrest mit Anzeigepflicht: Montag, den | Naumburg a. S., den 10.ZSeptember 1906. Breslau, den 12. September 19068. Betriecbê- 5000100138 70G Marburg . . . 1903 N/34| 1.4.10| 5000—200|—,— Hess Ld -Oupysdbr L i 0—: do. do. VI-VIII

bo. ' 25 08/2 1906, Vormittags 10 Uhr. (13 N 25/06.) 8. Oktober 1906. Forderungen sind bis zum 8. Ok- abteilung Lenz & Co Bad. St.-Ani.d1 uk.09/4 | 1,1,7 | 8000—200j—,— do. 1882/98/34 ; h , : j 7 .St.-Anli. „09/2 |9 0 100199,002 Merseburg 1991lukv.10/4 | 1.4.10 R El B fy. ukv. 07/35 .| 3000—100/98,00bzG d 1904 I1/34| 1. Os N 29,00B E g 1895, 1902/34 versch, 300196 00G h Ix

Graß, T | Der Gerichts\chreiber tober 1906 anzumelden. Zur Beschlußfassung über | als Gerichisshreiber des Königli P E A do. 8 S 9. (C 4 ¡ des Kal. Aintsgerichts tel Caffel. Abt. 13. de R ues anderen Verwalters, Bestellun a E B A (it Gâltigteit T E i 1906 wird F i: "0d chb, 10 2 2000200 22:008 E D R D N 4 5000—200/102,25B Mülheim, Rh. 18994 | 1,4,10 : S da. i A Königsberg, Pr. Roufursverfahren. [45680] e _ lâu fgerauesGuse und über Gegenstände na Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am | folgender Veberganggtarif für den Verkehr zwischen / 1904 ukb. 12/33 i: 98 25B do. 1899 N, 1904, 05/33 5000—200/97,40G do. 1904, N ukv. 11/4 | 1,4,10 : )1,7: do. in Lider dos Bermdgen ches Fleischermeisters | 2. Otiober 1906, Vormitiags AL Uhr, und | Amtsgerictbseketies Alfeed bese wied nag | und denen der. der Pceußisd-Pelsishen Staatübabne Rui N 122 | zoo O |Bielido, 18 V4 LLI DO-SUILUG | Mtb, Mubr 168,072) LLIO O P A n A e Mes ea, E am allgemeiner Prüfungstermin auf Dienstag " ben Eder hatta 16 Aisved Hefe wird nah un d 4 S BUONN Wivsen-Everdorf eingeführt: 3 0002 DbzB Bingen a.Rh. 05 1, I[/34| 1.1. N 97,50G München . Ep | 1.4.10) 5000 eo! Sächsische Pfandbriefe. verfahren eröffnet. ' Verwalter ist der Sans erte aus 1906, Vormittags A1 Uhr, aufgehoben. 9 utermins hierdur@ destens 56 oberbat rabbablann für bieses Gewidt do. Ldsf.-Rentenî B, via 190031 i 5200 1000 100.80 R A6 nab 1914 | 1.4.10 2; Landw. Pfdb. bis XXII[| L E cob G v. d. Ley hier, Baderst —90 . Nau . S., ° : do. Ldsf.-Rentensch. |: M 1900 00 O * 86,87 88 96,94 34) v 7 u bisXKV| 34 | v ieden [98'00bz Lo e ei L L D oe | StaKipaggelien, ten L; Settanbee 190 nburg e E ten 1g, September 1908, | ju, fen Ha enen amer cie i E i L S AS | BRMRL A is Me |anduvite MENT) f | mee . , b o.

zut i i ‘2 do. é Erste Gläubigerversammlung den 13. Oktober I e E E Neuhaldensleben. [45508] führten Ausnahmetarife 1—5 einschließlich 4a Bremer Unl 57,68,90, 1 Me . i 98, i 1 i

1906, Vorm. 9#4 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- K (Staubkalk), 4b (Mergel d 4 ü «¿1094 termin den 13. Oftober 1906, Vorm. 9} Uhr, : E Das Konlicberalten Mer bes Vermögen des | des Audnahmetartfs 6 (Brennstoffe). und der in b do. 9. 1906 1992/3. I a E E Anzelgéftist bis | Asdabld, E [&0M]] Mihlenbesvers anl EMebtee aus Billers, R fe bee Be Os ben Eni (R Hauburger St-Rut. 31 . . . e rd na) erfolgte L l r nd von den 0e * 1900 Königsberg i. Pr., den 11. September 1906. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | termins hierdurch cáisgeuóden, S duktionsstätten abgefertigt werden, wird la Ueber e amt 93,99 31 Königl. Amtsgeriht. Abt. 7. heute A arat und Müller Hermanu | Neuhaldensleben, den 10. September 1906. gangsverkehr mit der Kleinbahn Winsen-Evendot] do. do. 1904/34 Landshnut. Bekanutmachung. 45516] er und Auna Eva geb. Dasbach in Bor- Königliches Amtsgericht. der Fratsay der Staatsbahnübergangsstationen , St.-Anl.1886,| Das Kgl. Amtsgericht Landshut hat über das {eid wird nah Beendigung der Schlußverteilung Beglaubigt: Pernut, Sekretär. Winsen und Wulffen um 2 H für 100 kg er Heiki 6 Si Anl.1809

L: Ppernuß, fische St.-

D

iermit aufgehoben. äßigt. Vermögen des Kaufmauns Julius Spier in h fgehoben Neuhaldensleben. [45509] eas Vie arilieibdentibediticwiaen der: Auliäbür do. 1g20- 1898/1200 34 9. , 1 ,

Landshut, Inhabers der Firma Julius Spier Asbach, den 4. September 1906. Konku ; dafelbst, am 10. September 1906, Nachmittags 3 Uhr Königliches Amtsgericht. Das Roulur E Gee Veo Vermögen - des e gelten auch im Uebergangsverkehr mit ter Lüb Staats-Anl. 1906/4 E Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | Barmen. Veschluf. [45517] | Bauunternehmers Franz_ Thieme hier wird A, 5 do. do. 1899/81 uröyerwalter: Rehttanwalt Kaspar Wölfl in Lands- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur | d c. Auf der Kleinbahn werden die Güter auf Grund do. do. uky. 1914/34 hut. Offener Arrest is erlafsen und wird allen | Bauunternehmers Wilhelm Schalthöfer in aufgehoben. es Duett dieser Bahn abgefertigt. do. do. 1895 f Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache Barmen, Leimbachstraße 46, wird eingestellt, da | Neuhaldensleben, den 10. September 1906. N Leper Ie Len E Kleinbahn na# Med. Cisb Schuldv. 33 Besitze haben oder etwas zur Konkursmasse schuldig | eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse Königliches Amtsgericht. Î L Aa IRSE in den Uebergangstarif für den Verkebr L A 1890/94/31 find, agegen, nihts an den Gemeinschuldner zu Es vorhanden ift. Beglaubigt: Pernuß, Sekretär. auf Mean a g Ema pur gnes ebenfal! do. do. 1901, 05/34 p folgen 6 tr zu leisten, auch ihnen die Ver- E en 6. ente 1906. Neustadt, Haardt. Befanntmahung. [45521] Staatsbabnstrecken tritt n Es iwischenliegen“ Oldenb. St.-A. 1903/35 G tung lee er eat von threm ee der Sache niglies Amtsgericht. Abt. 11. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Staatsbahnübergangsstati E e s d 2 1900/1 dééser Sal s L ermge, tue die jie etwa aus | Bensberg. j [45524] | Witwe von Adam Chriftmaun, ein Kolouial- | Hannover, den (6. September 1906 Sr ats tel: do. dider Sade ahgesordetle Beticiging (Anspru | Jn dem Konkardperfaben über das Vermdgen de | warembesüst biteibend jn Neusiadt g: P D | o) Onigliche Eisenboßndireteon d T Da ! : ur auner, früher | Thalstraße 10, wurde mit Gerichtsbes{lu E wrzb.-Sond, 1900/4 | 1.4. 200 E ju maden. Die Konkursforderungen, sind bis späte: | 1 Barmen, egt zu Dand Lei artei Eeatigen eingestellt, da Ade He Sb bes Babn | ear 2p metai tue N A Würt Ste, 81/83] do. aciiiiiteiben: 1 Â N Bef fu _ ' t dem Gericht | ist ¿zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | deckende Konkurêmafse niht vorhanden ist. G RAIetos f für Metalle und Metallware? A N gur del assung über die Wahl | Forderungen Termin auf Mittwoch, den 10. Ok- | Neustadt a. d. H., den 10. September 1906. O‘ f deutschen Stationen nach den Bayerish- \ Dortmund 91, 98, 03/34 —— E an art erwalters, über die Bestellung eines | tober 1906, Vormittags 1A Uhr, vor dem Kgl. Amtsgerichts\chreiberei, ENEFrO Gen Grenzstationen Eger, Fra Hannoversche 4.101 B30 Dresden 1900 uk. 10 E E e a e N uno, K. Obersekretr. A 15, September L906 gelten die Froëb Hefien-Nafau B de, N M , - umt. 5 E ——————— y z e. pl gelten die Hr *** 31] vers —, o. S E „E Aueverunnen auf Mitt- | Bensberg, den 8. September 1906. E rrabétéi [45507] füge ver S b auch für Eiseulegierunge® ao. dm. (Grdb) ) d or L S2 Uhr, Termin bor Tei diesseitigen ia Königl. Amtsgericht. Abt. 2. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mate den 11 Sételer 1906 do, E, M V unk 14/4 Sipunabíaal, Zimmer Nr. 7/1, anberaumt | Grottkau. E [45511] | Uhrmachers Max Biernetzky in Rastenburg ist Generaldirektion der K. B. S isenbahnen doTILIV, VINut2/15 28 audShut, den 10 September 1906 s Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters, zur : B, Staatseifeubaÿ i do. Grundr.-Br.1, IT/4 Gerichts\ Greiberei des Kgl. Amtsgeri ch1s Landshut 13, Mai 1906 zu Grottkau verstorbenen Schlofser- | Erhebung von Einwendungen gegen das S#hlußver- Düren .… . l 18994 Der Kal Sekretär : D Tis ch1 ndshut. | meisters Karl Bürkuer wird wegen Mangels an | zeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Verantwortlicher Redakteur: de &'1eol tonvds S ia 04 SELretit: GEe [45603 Ge unter Zustimmung sämtlicher erschienener Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über J. V.: Weber in Berlin. Düfieldorf E 115994 e L Germilaezi vid Apcac! Aéfiaumos! A ] | Gläubiger eingestellt. die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berli- do. 1905 unk. 11/4 06 Wevae D g L f Be una | Grottkau, den 23. Auguft 1906. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Druck der Norddeutschen Buchdruckterei und Verlag do. 1876 + ge zu Lauban ist am 8. September 1906, Königliches Amtsgericht. aus\{chusses der Schlußtermin auf den 29, Sep- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do, 88,90,94,1900,08/34

konv.|34|

n

B ck

T6 S _@ pi pad b þ4

wer

do. j s j 4,10] 5000—200 Kar!srube 1902, 1903/3 2000—200]90, £, do 1885, 1889/3 2000—200189/ 4 H,

t

Kiel 1898 ukv. 1910/4 | 2000—500/102,30 |

wr

5000—100|85,40G | 3000—100/101,10G | 5000—150/97,5Jbz | 5000—100|85,30bz

pi b p P prrá bk jk þé brd Jer bend fund prr jerá br þnd brd

A AAA

Co US M C3 CIO MPs C3 M D C5 1

I nes

Co C3 M C3 C H O wr

ur

. . . . 9

Go G3

»de- Fra Pra but Pud dra Port Port P I e A

bt prá prr r prá brt jt þr brd bra O

i

ooo E, p - A

b C0 D

T 6ER Doi, bet QOLI L

D S Tut Jud J pes Junk J J enJ bund [e]

—1=— O0 C0

prt pri bt dund S S

I O

: 5000—500187,00B do. 11 S Bozh gummelsb. 88 di 4,10/ 1000—200 —— do, 1903, 04/35 his XXV .| 34 | verschieden 198,00G 2000200196 76b3 Brandenb, a. H. 1201/8 | 1449) 2000100, M-Gla d R ufo, 08/4 Augsburger 7 fl.-L. —[p.Stck| „12 138,00bz 0) 5000—500/96,75bz do. 1901/34| 1.4.10| 5000—100|—,— do. 1900 ufv, 08/4 Bad.Präm.-Ani. 1867/4 | 1.2.8 158,25bz 5000—500/83,90bzG Breslau 1880, 1891/34 : 1096,30 B do. n 1888/34 Braunschw. 20 Tlr.-L.|—|p.Stck. 174 00bzG 2000—-00/98,40bz Bromb.1902ukv.1907/4 | 1,4,10| 5000—2001101,50B do. 1899, 1903 N34 Braun Ant -(84/ 1,4,16 Loe 5 f: do. 1895, 1899/34| 1,4.10| 5000—100/97,00G Münden (Hann.) 1901/4 amburg. L Tlr.-2.3 | 1,3 ) |141,00bz Burg 1900 unkv. 10/4 | 1,1,7 | 2000—100/102,00G Münfter .. ._. 1897/33 Pu Tiebofe 31| 14 141,0 Oldenburg. 40 Tlr.-L.'3 2 ;

Gaffel 1868, 72, 78, 87/34) vers. ; Nauheimi. Hef. 1902/34 Ï 120 25b; 1301 N34 HT900tv. 34 Pappenheimer 7 fl.- A 50,90bzB Sachsen-Mein. 7 fl.-L.|—|p.Stck. 2 138,00bz

I Fc4

bo E, —“ E

L] mi, e 02 R A A

I S

[—y O7

Enn pr prnn pre Pru pem Prm pern S S

G: Q Q D pp t b 1s dn Pt brt bt dn C,

ae S * .

5000—200|—,— Naumburg

do. s i g d.) rlottenb. 1889/99/4 | verih.| 2000—100/101,89b Nürnb.99/01 uk.10/12/4 Ger 01595 unko. 11/4 | 1.4.10 5000—100|103 80 do. 1902, 04uk.13/14 4 do, 1885 konv. 1889/34 versch.| 2000—100/97,70B do. 91,90tv.,96-98,05 31 do. 95, 99, 1902, 0534| versch.| 5000—100 97,70B do. 1906/34 Goblenz 85 fs.97,1900/34| veus.| 5000—200 96,20B do. 1903/3 Goburg .. . 1902 N33 1.1.7 3000—100|—,— Offenbach a. M. 1200/4 Cöpenick 1901 unkv.10|4 | 1,4,10| 2000—200/102,40B do. L908, 05/34 Göthen i. Anh. 1880 Offenburg . « - 898/34 84, 90, 95, 96, 1908/34 500—300|—,— do. 1905/34 Cottbus 1900 ukv. 10/4 5000—500/102,00B i 1895/3 do. 1889 5000—500/98,00B : 5000—500/89,40G 5000—200/101,49B 5000—200/102,40bzG 5000—200/96,50G 5000——200/96,30G 5000—200197,00G

_—

er PaA s I,

De Anteile und Obligationen Deutscher Kolouial- Le gesellschaften.

Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 1.1 | 1000 u.100197,70bz Zins Reich mit 39%

s Qx bts Pt

bd b rk prr bk

insen und 120% dz. gar.)

7 ; Dt.-Osta ris. 34] 1.1.7 | 2000-60006 1det.baG / (v. Reich ficher geftellt)

O Eee

Pré bk t I O00 m

Mea} p m A A OPD

Si R J &S S eet

A

Ausländische Fonds.

Argentin. Eisenb. 1890 . 1

do. do. do. 100 £ 1

Ota 57Ó1-03,05 ri i N ult. Sept. :

egensb. 18 ú Anleibe O 1 P.

do.

bund pn bund puri edi ded dne beme dee Pera mek É d 20 .

99,90G 100,10bz 100,40bz

B

O

L o n *

Ae

m A O

,

1, el, L Ai T4 en! 1, ¡L Â,

b J A T o

L d g og i

i 9. abg. —,— 1000 u. 500|—,— L do. abg. i L 100,2 bz 3000—200/95,90bzG s innere 1,39 198,20bz 5000—100/95,90bzG o. do. k 2A —,—- las L

ie ebo O

Vas ft furt brt Pr

* * 1891: , 1881, 1884 1903

do. do. 1895| Saarbrüden . . 1896|:

: .02 N34 St. Johann a.S 18963

95,75B 96,10bz 96,25G 89,40bzG

ie S S ====S

pri - bi Q =J A A SS S

O

4, 4 d 4 4

S. A d Han

T 4 m do. do. 1898 la een A h Add gnt: S 7 1100,80bz ulg. Gold-Hypoth.- Anl. r Nr. 241 561—246 560| 6 L117 |-—

1

2. 4. L,

1

L 1 do. do. 1 Bern. Kant.-Anleihe 87 konv. 1 Bosnische Landes-Anleihe . ; : Î 1

d jk J} t i 1 I ooo E

s pk

e

R ti? Sm mde,

0e 10 1 Pa Pm m Pa Pa

_

p E pi 3 E 2E bob b O O y O0

S, S