1906 / 227 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

? f

Altona, Elbe. [48384] Eintragung in das Handelsregister. 20. September 1906.

A. 1198. Juternationale Auskunftei „Ger- mania‘“ Max Gruner, Hamburg mit Zweig- nicderlafsung in Altoua. Das Geschäft ist auf Frl. Catharina Maria Franziska Micheel in Ham- vas übergegangen.

ie Zweigniederlaffung in Astoua ist aufgehoben. Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona.

Annaáberg, Erzgeb. [48385] Im Handelsregister ift heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 1113 die am 20. September 1908s

errihtete ofene Handelsgesellshaft unter der Firma

Wagler & Winkler in Neundorf und als deren

Inhaber die Kaufleute Emil Oskar Wagler und

Carl Albert Winkler, beide in Neundors. Angegebener Gegenstand des Unternehmers: Fa-

brikation von Schuhwaren. :

2) auf Blatt 1042 das Erlöschen der Firma Müller & Hildebraudt in Buchholz.

Aunaberg, den 21. September 1906.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

AschafMenburg. Befanurtma<hung. [48386] Aschaffenburger Volkêbank Aktiengesellschaft

in Aschaffenburg. L: / ;

Dem Kaufmann Iosef Stenger in Aschaffenburg ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit cinem Vorstandêmitgliede oder weiteren Prokuristen zur Zeihnung und Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift; dieselbe umfaßt auch das Recht zur Veräußerung und Belastung von Grundftü>en.

Aschaffenburg, den 20. September 1906.

K. Ami3gericht.

Augsburg. Befauntmachung. [43387] Æ#n das Handelêregister wurde eingetragen : Maschiuentechuisches Bureau, Feodor Helm,

Augsburg (Inhaber: Feodor Helm und Paul

Klötzer, Ingeuieure). f Unter dieser Firma betreiben die Ingenieure

Le Helm und Paul Klöger, beide wohnhaft în

Augsburg, seit 1. September lf. Js. in Augsburg

in offener Handelt gesellshaft ein Geschäft, das den

Nertrieb von Maschinen und tehnishen Artikeln

zum Gegenstand hat.

Augsburg, den 22. September 1906.

K. Amtagericht.

Baden-Baden. : [48388] Nr. 26 912. Zum Händelsregister Abt. B Bd. 1

O.-Z. 22 wurde heute eingetragen die Firma:

Seideukunftweberei J. Säuger « Cie.,

Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem

Sit in Baden. Der Gesellschaftsvertrag ist am

4. September 1906 festgestellt. Gegenstand des

Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb

von Seidenstofen aller Art. Das Stammkapital

beträgt 100000 # Geschäftsführer sind: Iosef

Sänger, Fabrikant, und Richard Perrot, Kaufmann,

beide in Baden. Die Bekanntmachungen der Gefell-

chaft erfolgen im Deutschen Reichsauzeiger.

Baden, den 18. September 1906.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Baden-Baden. j {43389] Nr. 27 226. Zum Handelsregister Abt. A Bd. I O.-Z. 134, Firma A. Uebel, O. Alffermauns Nachfolger in Baden, wurde heute eingetragen: „Dem Gustav Uebel in Badea ift Prokura erteilt“. Baden, den 19. September 1906. Großh. Bad. Amtsgericht.

Berlin. Haudelsregifter {48392] des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Mitte. (Abteilung B.)

Am 19. September 1906 ift eingetragen:

bei Nr. 1615

Galvanuische Metall Papier Fäbrik Actien Gesellschaft mit dem Sitze zu Verlin:

Prokuristin: Ö :

Fräulein Margarete Herzberg in Berlin.

Dieselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem BVorstandémitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Ferner die von der Generalversammlung der Aktionäre am 11. August 1906 beschlossene Aenderung der Satzung. Danach hat der Vorstand aus mebreren Mitgliedern zu bestehen.

bei Nr. 1252:

Deutsche Dampffischereigesellschaft „Nordsee“ mit dem Siße zu Bremen und Zweignieder- laffung zu Berlin : S

Friedri< Adolf Vinnen, stellvertretendes Vor- standsmitglied, ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Gemäß dem {hon durGgeführten Beschluß der Generalversammlung vom 11. Auguft 1906 ift das pi r gct um 1500000 Æ auf 5 000000 erhöht.

Als nicht einzutragen wird bekannt gemacht :

Auf die Grundkapitalserhöhung werden 1500 je auf den Inhaber und über 1000 Æ lautende Aktien zum Kurse von 129 9/9 ausgegeben, die seit 1. Ia- nuar 1907 gewinnanteil8sbere<tigt find.

Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in 5000 b auf den Inhaber und über 1000 # lautende

Uen.

Berlin, den 19. September 1906.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregifter [48390]

des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte, (Abteilung A.)

Am 20. September 1906 ist in das Handelsregifter eingetragen worden : L

Nr. 29 083 (offene Handel8gesellshaft: Otto Schulz «& Co., Berlin, und als Gesellshafter: 1) Dito Schulz, Kaufmann, Berlin, 2) Ehefrau _ Gmma Schulz, geb. Hiersemann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. September 1906 begonnen.

Nr. 29 084. Zahubürsten Werke Stor< Max Graff, Charlottenburg. Inhaber: Max Graff, Kaufmann, Charlottenburg. L

Nr. 29 085. Firma: Schumaun’s Hôtel Elisa- beth Schumaun, geb. Schulz, Berlin. IÎn- baberin: verebelihte Elisabeth Schumann, geborene Schulz, Berlin.

Nr. 29 087. Firma: Eugen Bernhard Voigt Buchhandlung, Berlin. Inhaber: Eugen Berns» hard Voigt, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 24945 (Firma Deutsch-Franzöfischer Cogsy-Veririeb Frit Reichelt, Berlin): Die Firma ift in Friß Reichelt geändert.

Bei Nr. 28 936 (Firma Rudolf Stuckenbro> Blattgold-Haudlung, Berlin): Inhaber jeßt: Fritz Wünschel, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 26921 (offene Handelsgefells<haft

Schmidt & Murawski, Berlin): Die Gesells<haft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Gelös>t die Firmen:

Nt. 1711. A. Nothmaun «& Co., Berlin.

Nr. 13 204. Emma Schulz, Berkin.

Nr. 26 640. Gebr. Mannes, Charlöttenburg.

Verlin, den 20. September 1906.

Königliches Amttgeriht Berkin- Mitte. Abteilung 86. Berlin. Handelsregifter [48391] des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Mitte. (Abteilung A.)

Am 20. September 1906 ift in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 29 045. Offene Handelsgesellf<haft: Behrend & Co., Berlin, und als Gesellshafter : Adolf Behrend, Verlagébuhhändler, Berlin, Eugen Golm, Kaufmann, Berlin. Die Gesellshaft hat am 10. Septemkter 1906 begonnen.

Nr. 29 082. Firma: Eruft Fuhrmauxn, Berlin. Fnhaber: Buchhändler Ernst Fuhrmann, Berlin.

Nr. 29 086. Firma Berliner Wetterbureau Dr. Emil Leß, Berlin. Inhaber Dr. Emil Leß, Privatdozent, Berlin.

Bei Nr. 3746 (offene Handelsgesells<aft A. W. Faber, Stein bei Nürnberg, mit Zweignieder- lassung zu Berlin): Dem Kaufmann Richard Rütgers in Friedenau ift Prokura erteilt.

Bei Nr. 5633 (Firma A. Gutschow, Berlin): Die Kaufleute Hermann Auguft Kärl Gutschoro, Berlin, und Paul Friß Adolf Gutshow, Berlin, sind in das Geschäft als perfönlih haftende Gesfell- \<after eingetreten. Offene Handelsgefells<aft. Die Gesellschaft hat am 19. Septernber 1906 begonnen. E E des John bleibt für die Gesellschaft eitehen.

Bei Nr. 10290 (Firma Leopold Königsberger, E Die Prokura des Eugen Brauer ist er- oschen.

Bei Nr. 11245 (offene Handelégesellshaft Grand Magazin Heyn, Bab & Secyr, Deutsh-Wilmersdoxkg: Der Kaufmann Jfidor Heyn ift aus der Gesellshaft auëgeshieden. Die Gesellshaft ift aufgelöst. Alleiniger Inhaber ist jest der bisberige Gesellschafter Arthur Bab.

Bei Nr. 11 5€3 (Fitma Joh. Otto Beering Nachf., Schöuebecrg): Der Siy der Firma ijt nah Dt.-Wilmersdorf v:rlegt. Inhaber wohnt in Dt.-Wiltersdorf.

Béi Nt. 12 834 (Firma Guftav Gollin, Berlin): Die Firma lautet jezt: Guftav Gollin Juhaber : Richard Gollin. Inbaber jeßt: Richard Gollin, Kaufntänn, Berliz. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Kauf- máñäa Richard Gollin au8ges{lofsen.

Bei Nr. 23836 (Firma Philipp Kosfac, Berlin): Die Firma ist in Philipp Kosa>Æ Ver- lagsbu<hhäundlung und Briefmarkengeschäft

geändert.

Gelöscht bie Semen

Nr. 5281. ufre<ht & Neubrük Nachf., Verlin.

Nr. 16 340. Berliner Wetterbureau Lip-

fowit, Berlin.

Nr. 27 410. Erfte Berliner Hauswäscherei Max Friedlaender, Charlottenburg.

Berlin, den 29. September 1906. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Beuthen, Bz. Liegnitz. [48036] In unser E ister Abteilung A ist heute

eingetragen: Nr. 42. nsumverein von Guftav

Hoeft & Nomaditgesellschatt Beuthen

a/Oder. Persôörli< haftender Gesellshafter ift

Guftav Hoeft. Ein Kommankditift ist beigetreten. Beuthen a. Oder, den 20. September 1906.

K3snigliches Amtsgericht.

—._

Bonn. Dann Ee [48394]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 571 eingetragenen, in Duisdorf domizilierten offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Bleifarbwerke Schulte & C°_ in Duis- dorf“ eingetragen worden, daß der Apotheker Dr. Carl Overhage zu Trier aus der Gesellshaft ausge- schieden ist.

Boun, den 21. September 1906.

Königl. Amtsgericht. Abt. 9,

BresIau. [48043]

Fa unser Handelsregister Abteilung A if am 7. September 1906 eingetragen worden :

Bei Nr. 49, Firma Hugo Winkler Buch- handlung und Artiquariat (Inh. Carl Schulz) hier : Das Geschäft ist unter ter ver- änderten Firma Hugo Winkler Buchhaudlun Und Antiquariat (Inhaber Karl Ullmann auf den Kaufmann Karl Ullmann, Breslau, über- gegangen. Am 19. d. Mts. ift bei dieser Firma ein- getragen worden: Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlibkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Karl Ullmann au8ges{lofsen. _Bei Nr. 65. Die Firma Oswald Moral hier ist erloschen.

Nr. 4186. Firma Hermann Roth Schneider- artifel, Breslau. Inhaber Kaufmann Hermann Noth ebenda.

Nr. 4187. Firma Sächsisches Engros Lager, Strumpf- Weiß. 1. Wollwaren Juh. Ada Stuhlemer, Breslau. Jnkaberin Fräulein Ada Stublemer ebenda.

Nr. 4188. Firma Fabrik chemis< te<huis<er Produkte Clemeus Mühlenberg, Breëlau. Inhaber Kaufmann Clemens Mühlenberg ebenda.

Königlites Amtsgericht Vreslau.

Breslau. [480423

In unser Handelsregister Abteilung A ist heut] einaetragen worten :

Bei Nr. 673, offene Handelsgesellshaft G. v. Pachaly’s Enkel hier: Dem Karl Riemann, Breslau, is Gesamtprokura dabin erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Eesellshaft, au< einem der bisher bestellten, zur Firmenzeihnung befugt ist.

Bei Nr. 1823, Firma W. Fantini hier: Dem E jur. Wilhelm Fantini, Breslau, ist Prokura er- eilt.

Bei Nr. 1859, Firma Frit Baersch hier : Die Niederlassurg ift nah Berlin verlegt.

Bei Nr. 3147, Die ofene Handelsgesellschaft H. Koschel hier ift aufgelöst, Der bisherige Ge- fellshafter Kaufmann Bernhard Bode, Breslau, ist jeßt alleiniger Inhaber der Firma.

Nr. 4192. Offene Handelsgesellshaft Kempf «& Scholz, Breslau; begonnen am 10. September

1906, Persönli<h haftende Gesells<hafter sind die Kaufleute August Kempf und Paul Scholz, beide in Breslau.

Breslau, den 17. September 1906.

Königli&es Amtsgericht. Breslau. [48039]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden:

Bei Nr. 2974, Firma Gebr. Sommé hier: Dem Max Grothe, Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 4104. Die ofene Handelsgesellschaft P. G. Braeuer «& Co. hier ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Adolph Koshmieder, Breslau, ift allei-iger Inhaber der Firma.

Breslau, den 18. September 1908.

Königliches Atmnk8gericht. Breslau. [48040]

In unser Handelsrecifter Abteilung B ist unter Nr. 265 die Gesellschaft W. Bornheim & Schanuz- leh mit beschräukter S Emg, in Breslau, Zweigniederlaffung der in Cöln-Ehrenfeld ihren Hauptsiß habenden Gesellshaft, heute eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 25. April 1898. Gegenstand des Unternehmens ist Fabrikaïion bon Margarine sowte Raffinerie von Schmalz und Vertrieb dieser Produkte. Stamm- kapital: 750 000 A Ges%häftsfüßrer sind die Kauf- leute und Fabrikanten Wilhelm Bornheim und Heinrih Bornheim, beide in Cöln-Ebrenfeld. Jeder der beiden Geschäftsführer ist zur Vertretung und

einung der Firma befugt. Dem Wilbelm Kreuger, Töôln, ist Prokura erteilt.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen in der Kölnischen Zeitung.

Breslau, den 18. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Bresiau. [48041]

In unser Handelsregister Abteilung B ift bei Nr. 160 Rütgerswerke - Aktiengesellschaft hier, Zweigniederlaf}ung von Charlotten- burg heute eingetragen worden : ie Zweig- niederlassung in Breslau ist aufgehoben.

BVreêlau, den 18. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Bunzlau. [48395]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 4 ift heute zu der Firma Siegersdorfer Werke, vorm. Friedr. Soffmaun, Aktiengesellschaft, folgendes eingetragen : :

Der $ 11 Abs. 2 ter Saßung if dahin abgeänkert, daß zur re<ts8verbindli<hen Unterzeichnung von Urkunden und Erklärungen des Vorstands, wenn der- selbe aus einer Person besteht, deren alleinige Unters \<rift oder die ihres Stellvertreters genügt.

Amtsgeri<t Bunzlau, 19. September 1906. Burgdorf, Hann. [48396} _In das biefige Handelsregister Abteilung A ist eingetragen unter Nr. 138 die Firma „P. Hansen & C°“ mit tem Niederlafsuygsort Ehlers- g und als. derea Inhaber die Fabritanten

eter Hansen und Fritz Kehlbe> zu Ehlershausen. Offene Handeltgesells%aft seit 1. Januar 1905. Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur der Fabrikant Peter Hansen zu Eblershausen ermäßtigt.

Ferner unter Nr. 139 die Firma „Dans Bührke“ mit dem Niederlassungsort Burgdorf und als deren Inbaber der Honigkuthenfabrikant Hans Bührke in Burgdorf.

Burgdorf, den 21. September 1906. Königliches Amtsgeriht. Ik. Buxtehude. [48397] íIn das hiesige Handelsregister Abteilung A ift

heute folgendes eingetragen :

Nummer der Firma : 87.

Sp. 1. (Nummer der Eintragung): 1.

Sp. 2. (Firma und Ort der Niederlassung ufw.):

Gebr. Geerken.

Sp. 3. (Bezeichnung des Einzelkaufmanns usw.):

1) Kaufmann Ferdinand Geerken,

2) Kaufmann Wilbelm Geerken in Buxtehude.

Buxtehude, 21. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Chemnitz. [48398]

In das Handelsregister ist heute eingetraçcen worden :

1) auf Blatt 4860, betr. die Firma „S: N. Gerschler““ in Neuftadt: Herr Kaufmann Jultus Robert Gerschler ift infolge Ablebens als Inhaber ausgeschieden, Herr Architekt Paul William Müller in Siegmar hat das Geschäft erworben und betreibt es unter der seitherigen Firma weiter ;

2) auf Blatt 4963, betr. die Firma L L. Beckert“ in Eibeuberg : Herr Fabrikant F edrih Ferdinand Louis Be>ert ist als Inhaber ausge- schieden, Herr Kaufmann Max Alwin Be>ert in Gibenberg hat das Geschäft überlaffen erhalten und betreibt es unter der seitherigen Firma weiter.

* Chemnis, den 22. September 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. B.

Cöln, Rhein. Befanutmahung. [48400]} In das Handelsregister ist am 21. September 1906

eingetragen : I. Abteilung A. unter Nr. 1918 bei der Firma: „Sugo Kruska“, Cöln. Dem Georg He>ker in Cöln ist Prokura

erteilt. 11. Abteilung B.

unter Nr. 41, bei der Gesellshaft unter der Firma: „Vereinigte Ultramarinfabriken Aktiengesell- s<haft vormals Leverkus, Zeltuer & Con- sorteu“’, Cölu. Arthur Leverkus, Kaufmann zu Cöln, ist durd Bes{luß des Aufsichtsrats vom 7. September 1906 zum Borstandsmitglied bestellt. Die Prokuren des Arthur Leverkus in Cöln und des Walther Dietz in Nürnberg find erloshen. Dem Carl BecLh in Cöln if Prokura erteilt in der Weise, daß er die Gesellshaft in Verbindung mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Pro- furiften zu vertreten berechtigt ist.

unter Nr. 146 bei der Gesellshaft unter der Firma: „Döhlert-Feuerungs-Gesellschaft, mit bes<räukter Haftung““, Cöln. Die Liquidation ist beerdet und die Firma erloschen.

unter Nr. 495 bei der Gesellshaft unter der Firma: „Wiener Café, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Cöln. Der Käufmann Josef Wellenstein hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. An seine Stelle ist als Geschäftsführer getreten die Ehefrau Direktor Josef Wellenstein, Elisabeth geb. Roth, zu Cöln.

unter Nr. 786 bei der Gesellshaft unter der Firma: „Loup « Co. Gesellschaft mit be- \chräufkter T u Cöln. Durch Beschluß der Gesellshafter vom 14. September 1906 ist die

Gesells<haft aufgelöst. Liquidator ift d Franz Klafsek in Côln. f der Kausmann Kgl. Amtsgeriht Cölu. Abt. 111 2.

Colmar, Els. Befanutma<hung. [483399 In Band 111 des Firmenregisters ift bei Nr. 22 beute eingetragen worden: Karl Landureas mechanische Weberei in Weiler. Firmeninbaße ift der Fabrikant Karl Landmann in Weiler 1..@f Colmar, den 21. September 1906. f up Kil. Amtsgericht. Crefeld. [48049

Die Eintragung im Handeléregister bei der Firmz Wilhelm Haase in Crefeld vom 31. Juli 1906 EiS E g: der Ehefrau

elm Haase, ijabeth geb. Tillmann (nj Tillmacher) Profura erteilt ift. n (nig

Crefeld, den 14. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

In das hiesige Handelsregister ift beute einge, tragen worden bei der offenen Handelsgesells<zf Julins Jores in Crefeld: Die Gesellschast ij aufgelöst. Der bisherige Gesells<after Kaufmann Julius Jores in Crefeld ift alleiniger Inbaber der Birma. Dem Kaufmann Emil Jores in Crefeld if

rokura erteilt. i

Crefeld, den 15. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Crefeid. [48047]

In das hiesige Handelsregister ift beute eingetrazen worden bei der Firma Krefelder Schuhfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Crefeld:

Die Gesellschaft ist erloschen. :

Crefetd, den 17. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Crefeld. 2 [48048]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Johannes Diepers ir Crefeld: i

Die Firma ist erloschen.

Crefeld, den 19. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Darmstadt. [43401] In unser Handelsregister B wurde beute eingetragen binsihtli< der Firma: Odenwälder Hartstein: Induftrie; Darmftadt, früher in Ober-Ramstadt.

Generaldirektor Philipp Leferenz in Heidelberg ift aus dem Vorstand ausgeshieden uad an seine Stelle Karl Weber in Würzbarg als Generaldirektor ¡um Vorstandsmitgliede bestellt worden.

Darmstadt, den 19. September 1906. Großherzoglihes Amtsgericht Darmstadt I. Dessau. [48402] _ Bei Nr. 622 tes biesigen Handelsregisters Abt. 4 ist beute efngetragen worden: Die offene Handels gesellshaft „Ceutral- Molkerei Reppichau Hen- niug « Pfannenberg“ mit dem Sige in Reppichau bei Elsuigk in Auhalt. Die Gesell- haft bat am 1. September 1906 begonnen. Die persönli< haftenden Gesellshafter sind: 1) der Molkere1besizer Wilbelm Henning in Schwanebets, 2) der Müller und Landwirt Wilhelm Pfannenkberg

in Kleinzerbst.

Dessau, den 15. September 1906.

Herzogli Anhaltisbes Amtsgericht. Dessau. [43403]

Bei Nr. 229 Abt. A des biefigen Handelsregifter, woselbst die Firma „Richard Senn“ in Dessau geführt wird, ist heute eingetragen worden: Die Erben des verstorbenen Inhabers : a. Witwe Matbilde Senn, geb. Brandt, in Deffau, bþb. cand. ing. Rihard Senn aus Dessau, z. Zt. in Berlin, c. Fräulein Elsbeth Senn in Defsau, führen dat Handelsçes<häft unter derselben Firma als ofene Handel sgesell saft, deren alleinige persönli haftende Gesellschafter sie sind, fort. Die Gesellschaft bat am 1. Oktober 1904 begonnen.

Deffau, den 21. September 1906.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Dessau. [48404]

Die unter Nr. 581 Abt. A des hiesigen Handels registers geführte Firma „Curt Berliu““ in Defsau ist gelöf<t worden.

Desau, den 21. September 1906.

Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht. Dortmund. [48405]

Der Kaufmann Paul Eihwald zu Düsseldorf il aus ter ofenen Handel8gesellshaft in Firma „Albert Alsbach“ zu Dortmund ausgeschieden. Die Ge- sellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellshafte: Kaufmann Albert Alsbah zu Dortmund führt d Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Dortmund, den 7. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [43407] In unser Handelsregister ift folgendes heute tir getragen :

Der Kaufmann Heinri<h Cramer ¿zu Dortmu®? hat das von ihm bisher unter der Firma „Heiurid Cramer“ zu Dortmund betriebene Geshü!t 2 den Kaufmann Bernhard De>er zu Dortmund X äußert, welcher dosselbe unter unveränderter Fin? fortseßt. LTN

Der Uebergang der in dem Betriebe des Ee? begründeten Außenstände und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geshäfts dur< den Kaum Bernhard De>er ausgeschloffen.

Dortmund, den 11. September 1906.

Königliches Amtsgericht, N Dortmund. [4810

In unser Handelsregister ift bei der g „Columbus Dauner Sprudel, Gefells<e mit beshräukter Haftung““ in Dortmund folgendzs eingetragen. G

er Sit der Gesellschaft ist na< Daun 18 Eifel verlegt. S

Der Kaufmann Cärl Lindner und der Kau, Wilhelm Hau>, beide zu Daun, sind an Stelle le Ingenieurs Heinrich Poetter zu Geschäftsführer stellt worden. i A

Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung T 3. August 1906 ist der $ 1 des Gesellshaftéver@? abgeändert und der Abs. 2 des $ 6 gestrichen wo

Dortmund, den 11. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Weber in Berlin. S Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Bel”

Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verl Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

E g

M 227.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts- Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-,

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag,

den 25. September

E SB A Pr ÓE

1906.

Muster- und Börsenregistern, der Urhbeberre<tseintragsrolle, über Warens

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten {ind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür d

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen |

Selbstabholer au< dur

1 Î

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. |

Handelsregister.

Dortmund. A [48408] n unser Handelsregister ift die Firma: „Simon Adler“ zu Dortmund und als deren Inbaber der Kaufmann Simon Adler zu Wertheim in Baden heute eingetragen. E Dortmund, den 19. September 1906. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldor f. [48061]

Bei der Nr. 48 des Handelsregisters B eingetragenen Attiengeselshaft in Firma Rheinische Sandwerke, hier, wurde heute nahgetragen : Das Grundkapital t auf Grund Beschlusses der Generalversammlung vom 25. April 1906 um den Betrag von 7:0 000 4, also von 1 500 000 # aus 750 000 4, berabgeseßt worden. Dur Besbluß der Generalversammlung vom 25. April 1906 ist eine Aenderung des Gefell- \haftävertrages in bezug auf die Frist zur Berufung der Generalversammlung eingetreten.

Düsseldorf, den 18. September 1906.

Königliches Amt2gericht.

DüsseIldorf. [48058]

Bei der Nr. 216 des Handelsregisters B einge- tragenen Gesellshaft in Firma „Prefßluft-Gesell- haft mit beschränkter Haftung, vorm. Frauz Ant. Schmitz“, hier, wurde heute nachgetragen : Das Stammkapital ist gemäß Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 10. Januar 1906 von 40 000 Æ um 53 000 Æ, also auf 93000 M er- böbt worden. Die Daver der Gesells>aft ist auf 3 Jahre, vom Tage der Eintragung der beschlossenen Erböbung des Stammkapitals auf 93 000 Æ in das Handelsregister an gere<net, bestimmt. Erfolgt idt ses Monate vor Ablauf des Vertrages eine

Kündigung von seiten cines Gesellshafters, so wird ;

der Gesellshaftsvertrag stills<weigend auf jeweils drei Jahre verlängert. Bei freiwilligem oder dur< Tod erfolgenden Ausscheiden eines der jeßigen Ge- häftéführer bat jeder Gesellshafter oder haben die geseklihen Erben des gestorbenen Geschäftsführers das Recht, die Liquidation der Gesellschaft zu ver- langen. Die Liquidation braucht nit stattzufinden, wern die übrigen Gesellshafter si< bereit erklären, den Anteil des die Liguidation fordernden Gesell- schafters beziehungsweise der dizse fordernden Erben des Geschäftsführers "zu übernehmen und bar aus- ¡uzablen und am Schlusse des Geschäftsjahres den für die Tätigkeit des Geschäftsführers bis zum Todes- tage entfallenden Vorzugétanteil und den auf die Beteiligungésumme ordnungsmäßig entfallenden Ge- winnanteil ‘n bar zu vergüten.

Düsseldorf, den 19. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Düsseldor f. [48060]

In das Hantelsregister A wurde heute unter Nr. 2481 eirgetragen die Firma Leorard Tanunier mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann Leonard Tannier, hier.

Bei der Nr. 2164 eingetragenen Firma Hahn & E hier, wurde nahgetragen, daß die Firma er- osen ift.

Düsseldorf, den 20. September 1906. Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [48059] Unter Nr. 2482 des Handelsregisters A wurde beute eingetragen die Firma Wilhelm Fiuk mit dem Sitze in Düsseldorf, als deren Inhaber Kaufs- mann Wilbelm Fink, hier, und als Einzelprokurist

Karl Atermann, hier.

Düfseldorf, den 20. September 1906. Königliches Amtsgericht. Düsseldor f. [48057] Bei der Nr. 60 des Hantelsregisters B ein- getragenen Œesels{<2f in Firma Alphons Cuftodis, Akticugesellschaft für Effen- uud Ofenbau, hier, wurde hzute nabgetragen, daß dur< Beshluß der Generalversammlung vom 19. Suni 1906 die Gesellshaft aufgelöst, das bis- berige Vorstandsmitglied Hugo Nathan, bier, zum Liguidator bestellt und die Prokura des Jean Schaaf

und des August Aschentrvvy, hier, erloschen ift.

Düfseldorf, den 20. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhrorti. Bekanutmachung. In unser Handelsregister ist heute die Gewerk- haft „Juftine—Schottenbach““ mit dem Sige in Hamborn eingetragen worden. Gegensiand des Unternebmens ift der Betrieb der Bergwerke Justine Schottenba<h und die Verwertung der in ihnen ge- wonnenen oder anderweit angeshafften Bergwerks- erzeugnisse sowie der Betrieb aller Unternehmungen, wel&e die Verwertung von Bergwerkserzeugnissen mit oder ohne Verarbeitung bezwe>en. Ein Statut ist nit erriGtet. Repräsentant ift der Bergafie}or Arthur Jakob zu Hamborn. - i Duisburg- Ruhrort, den 19. September 1906. Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhrort Bekanntmachung. . | In unser Handelsregister ist heute bei der Firma T. Schürmanu Söhne zu Duisburg-Ruhrort eingetragen worden : Die Zweigniederlaffung in Manu- heim ift aufgeboben.

Duisburg- Ruhrort, den 19. September 1908s,

Königliches Amtsgerit. Ebersbach, Sachsen.

[48411]

[48412]

[48413]

Auf Blatt 292, die Aktiengesellshaft Credit- uud Sparbauk f. Eberzbach u. U. in Ebers- bach betreffend, ist heute eingetragen worden:

a. Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der

|

j Î

j

|

Î

außerordentlichen Generalversammlung vom 26. August 1906 abgeändert worden und tritt an seine Stelle der festgestellte neue Gesellschaftsvertrag. i

b. Die Firma der Aktiengesellshaft lautet künftig : Ebersbachzer Bauk, Aktiengesellschaft.

c. Die Erhöhung des Grundkapitals von 120000 # um 809 auf den Inhaber lautende Aktien zu 1€ 1000 M ist bes<lofsen und erfolgt. Die Aktien find zum Kurse von 110 au8gegzben worden. Das Grunde fapital beträgt nunmebr 200 000

4. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur einmalige öôffentlihe Bekanntmachung in den Gesells<haftsblättern.

c. In der gleihen Weise erfolgen die übrigen von der Gesellschaft auszehenden Bekanntmachungen.

Ebersbach, den 21. September 1906.

Königliches Artsgerict. Elberfeld. [48414]

Unter Nr. 348 des Handelsregisters 4 _— Aug. Köhrmann & Doetsch in Liquid., Sounbornu Elberfeld ist eingetragen: Die Firma 111 erloschen.

Elberfeld, den 19. September 1206.

Königl. Amts8geri®t. 13. Elberfeld. [48415]

Unter Nr. 916 des Handelsregisters A Gödderß & Co., Hammerftein bei Vohwinkel ist ein- getragen worden :

Die Firma ist geändert in: „Wupperthaler Möbel- Juduftrie Gödders & Co.“

Elberfeld, den 20. September 1906.

Königl. Amt2gericht. 13. Eltville. [48417]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 2 | ist heute als Inhaber der Firma Albert Wegzell ¿u Neudorf im Rheingau der Kaufmann Georg Ermert von Neudorf im Rheingau eingetragen worden.

Die Prokura des Georg Ermert ist erloschen.

Eltville, den 29. Juli 1906.

Königliches Amtsgericht. Eltville. [48416]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Vereinigte Schwarzfarbwerke G. m. b. H. zu Oberwalluf heute folgendes eingetragen worden :

Dem Eugen Faih zu Niederwalluf ist Prokura erteilt, dergestalt, daß er befugt ist, gemein]am mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen.

Die dem Prokuristen Jean Bey erteilte Protura ift erloschen.

Eltville, den 7. September 1906.

Königliches Amt8gericht. Erfurt. [48418]

In unser Handelsregister A ift beute unter Nr. 962 die Firma Siegmund Bachmann hier und als deren Inhaber der Kaufinann Siegmund Bachmann hier cingetragen.

Erfurt, den 20. September 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

Erfurt. L L [48419] | In unser Handeléregister Abt. A ist beute unter Nr. 963 die Firma Kohlen-Verkaufs-Conutor

Oskar Ulrich in Erfurt und als Inhaber der- selben der Kaufmann Oskar Ulri in Erfurt einge- tragen worden. Erfurt, den 21. September 1906. | Königliches Amtsgericht. 3. |

FEssen, Ruhr. [48420] | Eintcagung in das Handelsregister des Königlichen |

Amtsgerichts zu Efsen, Ruhr, am 17. A |

1908 die Firma „Maschinenbau-Aktiengesell- schaft „Union“ zu Efsen betreffend: Direktor | Wilhelm Bögel ist aus dem Vorftand auszescieden. | Forst, Lausitz. [48422] |

Die Firma Rich. Carl Thomas in Forft | (Laufiz) ist im htesigen Handelsregister Abt. A |

Nr. 233 beute gelöst. | Königliches Amtsgeridt Forft (Laus.), |

21. September 1906. |

Forst, Laeusitz. [48421] Im hiesigen Handel8register Abt. B Nr. 11 ift zu | der Firma Zweigniederlaffung „Bank für Handel | und Induftrie“ Depofitenkafse Forft (Laufiß)

eingetragen.

j Der Direktor Bernhard Dernburg in Berlin ift | aus dem Vorstande ausgeschieden. | Königliches Amtsgeriht Forft (Lausitz), |

921. September 1906. | Geestemündes. Befanntma<hung. [43423

Im hiesigen Handeléregister Abteilung B Nr. 58 ist heute zu der Deutscheu Dampffischerei - Ge- | sellshaft Nordsee in Bremen, Zweigniederlaf/ung in Geeftemiünde, eingetragen:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 11. August 1906 ist das Grundkapital um 1 500 009 #, auf 5 090 000 # erhöht. Die Erböhung ist aus- geführt.

Geestemünde, den 12. September 1906. Königliches Amtsgericht. VI. Geestemünde. Befauntmahunug. [43424] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 317 ift ein- getragen die Firma Poppe & Co. mit Sig in Geestemünde und als persönlich haftender Geselle | schafter der Kaufmann Fciedri< Poppe in Bremer- | haven. Kommanditgesellschaft seit 22. September 190s | mit 2 Kommanditisten. | Geeftemünude, den 22. September 1906.

Königliches Amtsgericht. VI. GelsenKirchen. Handelöregister A [48072] | des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. |

Der Kaufmann Aegidius Potthoff zu Gelsenkirchen | hat für seine zu Gelseunfir<hen LIT besteßende, |

| |

| Güstrow.

In das hiesige Handelsregister ist beute unter | Nr. 511 eingetragen worden: Firma Paul Döme- | land, Niederlafsungsort Güftrow, Inbaber Paul |

as Deutsche Rei. (r. 227B,)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in „der Regel tägli<. Der Bezugspreis beträgt L # 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 S.

unter der Nr. 297 mit der Firma Gebrüder Potthoff eingetragene Handelsniederlassung die Ehefrau Aegidius Potthoff zu Gelsenkirhen als Prokuristen bestellt, was am 11. September 1906 vermerkt ift.

GelsenKkirchen. SHandbelêregifter A [48071] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 558 ift am 11. September 1906 die

Firma August Baumeister, Centralhotel in | Gelsenkirchen und als deren Inhaber August Baus- | ms

meister in Gelsenfirhen eingetragen worden. Gelsenkirchen. Sandelëregifter B [48070] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

n\ertionsvreis für den Raum einer Dru>zeile 30 .

der Firma ihren Namen beifügen“ von Amts wegen

gelöst.

Halle a. S., den 17. September 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Halle, Saale. [48431] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1802, be- treffend die Firma Adolf Weber & Co., it beute

eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Halle a. S., den 19. Septemker 1906. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Hamm, Westf. Sandelsregifter [48433] des Königlichen Amtsgerichts Hamm.

In Abt. A ist am 19. Sevtember 1906 unter

Unter Nr. 63 ist am 15. September 1906 die | Nr. 282 eingetragen :

Firma Dickmann & Co, Gesellschaft mit be- |

schränkter Haftung in Gelsenkirchen eingetragen worden. i Ï

Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. August 1906 festgestellt.

Das Stammkapital beträgt 31 000 #4

Der Gegenstand des Unternehmens ift die Errich- tung und der Betrieb eines den Anforderungen der Neuzeit entsprehenden Restaurants. Die Gesellschaft ist berehtigt, Immobilien zu erwerben und si< an Unternehmungen gleichen Gegenftandes zu beteiligen.

Restaurateur Frig Wieneke zu Efsen ist Geshâsts- führer. E

Metzgermeister Joseph Herwegh zu Effen ift ftell- vertretender GBes<äftsführer.

Jeder der beiden Geschäftsführer ist allein bere<tigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Sie bedürfen des zustimmenden Beschlusses des Auf- sichtêrats, wenn es si bandelt :

a. um Ankauf im Werte vcn über 300 H,

þ. um Eingebung von Verbindlichkeiten auf einen |

längeren Zeitraum als $ Iahr, c. um Wechselverbindlichkeiten, d. um Anstellung und Gntlafsung von faufmännis- {hem Perfonal. “l Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise,

daß der Zeicbnende zu der geschriebenen oder ber- | mittels Dru> oder Stempel hergestellten Firma feine |

Namenêunterschrift beifügt.

Gleiwitz. [48425] Fm Handelsregister A Nr. 533 ift heute die- offene

Handelsgesellschaft Walter & Co., rer

uud Kuabeugarderobe, mit dem Size in Gleiwitz

und als deren persônlih haftende Gesellschafter :

Kaufmann Albert Walter und Kaufmann Adolf

Kreußberger, beide in Breélau, eingetragen worden. |

Die Gesellschaft beginnt Ende September 1906. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gefell- schafter berechtigt. E 5

Amtsgericht Gleiwitz, den 14, September 1906. Greiz. Bekanntmachuug. [48505]

Fm Handelsregister Abt. A Blatt 14, die Firma Franz Timmel in Greiz betreffend, ist bente ein-

getragen worden, daß die dem Kausmann Reinhold |

Johannes Teich in Greiz erteilte Profura erloschen, derselbe in das Handelsgeschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ift und daß die Gesellschaft am 1. Juli 1906 begonnen bat. Greiz, 20. September 1908s. Fürstlihes Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [48504]

Fm Handelsregister Abt. B Blatt 8, die Zwickauer |

Bauk, Aktiengesellschaft in Zwi>kau, Zweig-

niederlafsuug in Greiz betreffend, ist heute die | Aufhebung dieser Zweigniederlassung eingetragen und |

die Firma demzufolge gelös<t worden. Greiz, 29. Sevtember 1906. Fürstliches Amtegericht.

Döômeland. Als Geschäftszweig ist angegeben: Handel mit landwirishafilihen Maschinen und Geräten. Güstrow, den 20. September 1906. Großherzogl. Me>l. Schwer. Amt3gericht.

Gütersloh. E S

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 174 |

ist am beutigen Tage die Firma Alfred Köhler in

| Gütersloh und als deren Inhaber der Kaufmann

Alfred Köhler in Gütersloh eingetragen. Gütersloh, den 22. September 1906. Königlies Amtsgericht. Hage, Westf. L, Z [48428] In unser Handelsregister ist beute die Firma

| Sermann Grüne zu Hagen i. W. und als deren

Inhaber der Kaufmann Hermann Grüne in Hagen eingetragen. Hagen i. W., den 20. September 1906. Königliches Ami3gericht.

Hagen, Westf. [48429]

In unser Handelsregister ist heute die offene Handelégesellshaft Fr. Hahne Witten mit Zweig- niederlaftung in Hagen unter gleiher Firma ein- getragen.

Persönlich haftente Gesellschafter sind die Che- leute Ferdinand Reichwald und Auguste geb. Martin in Witten.

Hagen i. W., den 20. September 1906.

Königliches Amtsgeriät. Malle, Saale. [48430]

Im Handelsregifter Abteilung B Nr. 26 Werschen- Weißeufelser Braunkohlen-Uktieugesellschaft zu Halle a. S. ist heute der Vermerk:

„die Gesellshaft wird bere<tigt und verpfl<tet,

wenn ein Prokurist und ein Handlungsbevollmächtigter |

Herren- |

[48506] |

[48427] |

Die ofene Handelsgesells<aft in Firma Fr. & | A. Grupe; Sis der Gesellschafi: Samm i. Weftf. ; | Inhaber : die Kaufleute August und Friedri<h Grupe | daselbst; Beginn: 18. Sevtember 1906. | Hattingen, Ruhr. Befanutmachung. [48434] | In das Handelsregifter ift heute der Kaufmann | Friedri Altland zu Blankenstein als Inhaber der | Firma W. Altland zu Blanukenftein eingetragen | worden. | Hattingen, den 20. September 1906. | Königliches Amtsgericht. | Beidelbers. Handelsregifter. [48435] | Zum Handelsregister A Band III D.-Z. 107 wurde | beute die Firma „Wagenfabrik Jos. Schmieder, | Inh. Auguft Soudermanu““ in Heidelberg und | als deren Inhaber der Ingenieur August Sonder- | mann in Heidelberg eingetragen. Der Uebergang der | im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen | und Verbindlichkeiten wurde bei dem Erwerbe des | Gescäfts von der Josef Schmieder Witwe ausge- \hlossen. (Angegebener Geshäfstszweig: Wagenfabri- fation und Handel mit Wagenrequisiten und Auto- mobilen.) Heidelberg, 15. September 1906. | Gr. Amtsgericht. | Heidenheim, Brenz. [48436] K. Amtsgericht Heidenheim a. Brz. | n das Handelsregister, Abteilung für Einzel- | firmen, wurde heute eingetragen: zu der Firma | Jacquard-Weberei v. Gebrüder Schmid in | Gerftetten: , | der Wortlaut der Firma wurde geandert in : | Mech. Weverei Gerstetten Gebr : Schmid, | Siz in Gerftetten. Dem Direktor Otto Lüthy in Gerstetten ift Prokura erteilt. Den 20. September 1906. Stv. Amtsrichter Kern. | Helmstedt. E [48438] Fn unserem Handeléregister ift heute bei der | Firma Hermann Schoof & C°_ eingetragen, daß | dem Kaufmann Constantin Lüttge hierselbft dergestalt

|

C

Fn das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma „Sndepobl «& Kra<““, Gesellshaft mit | beschränkter Haftung in Herford (Nr. 12 des Registers) beute folgendes eingetragen worden :

Die Gesellichaft ist dur<h Be'<luß der Gefell- hafter vom 19. September 1906 aufgelöst. Der Kaufmann Gustav Süllwald ift zum Liquidator be- stellt.

Herford, den 18. September 1206. | Königliches Amtsgericht. Herford. Bekanntmachung. [48439]

Bei der urter Nr. 267 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragenen Firma „Daus Seyler, Lithographische Kunftanftalt“ in Herford ist beute folgendes eingetragen : f

Der Kaufmann Wilhelm Hüsemann zu Herford ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesell- hafter eingetreten. Die Firma ist in „Seyler & | Hüsemanu Lithographische Kunftanftalt iu Herford“ geändert und unter Nr. 407 des Registers j Als versönlih baftende Gefsell- | schafter der entftardenen offenen Handelsgesellschaft sind daselbst eingetragen :

1) Lithograph Iobannes Seyler, | 2) Kaufmann Wilbvelm Hüsemann,

beide zu Herford. Die Gesellschaft hat am 1. September 1906 be-

Prokura erteilt ist, daß er beredtigt ist, die Firma | allein re<tsverbindlih zu zeichnen.

| Helmftedt, 19. September 1906.

| Herzogliches Amtsgericht.

| Gerhard.

Hersoràä. Befanntmachung. [47798] j

1

atm rotrano0on j neu eingeiragen.

gonnen. E L Herford, den 20. September 1998. Königlices Amtsgericht.

Hildesheim. {48081]

Im Handelsregister ift eingetragen :

1) H.-R. A 581 die Firma Hugo Steffen, Hildesheim, ist erloschen.

2) H.-R. A 668 die Firma Heiur. Adolf Schmidt, Hildesheim, als deren Fnhaber Heinrich Adolf Schmidt in Hildesheim.

3) H-R. B 47: Hannoversches Wach- und Sghließinstitut, Gejellschaft mit beschräukter Haftung, Hannover Zweigniederlaffung Hildesheim —. Gegenstand des Unternehmens : die Fortführung des von der Firma Hannovershes Wac- und Scließinstitut Jacob & Co. Handel®Eregister Abt. A Nr. 1556 biéher betriebenen Geschäfts, nämli : die Bewachung von Wohnhäusern bei Nacht- zeit und Besorgung des Abschließens derselben. | Grund- oder Stammkapital 59500 M Geschäâfts- | führer: Paul Frankenstein, Kaufmann, Hannover, | Sally Mannheimer, Kaufmann, Leipzig. Gefellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag