1906 / 230 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49585] Harkortsche Bergwerke und chemische Fabriken zu Schwelm und Harkorten

Aktien-Gesellschaft zu Gotha.

Auf Grund der $$ 3 und 21 des Statuts beehren wir uns, die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Dienstag, mittags 10 Uhr, im „Hotel Wünscher* in Gotha

den 30. Oktober d. J.,

ergebenft einzuladen.

versammlung beteiligen wollen,

Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz und Gritattung des Berichts dis Vorstands, des Aufsichtsrats und der Ne- visoren.

2) Genehmigung der Bilanz, Entlastung des Vor- stands und Aufsichtsrats.

3) Verwendung des Restes des Reingewinns ($ 30, Nr. 5 des Statuts).

4) Wahlen zum Aufsichtsrat.

5) Wahl von Rechnungsrevisoren für 1906/1907.

Diejenigen Aktionäre, welche ns an der General-

aben ihre Aktien

nebst einem doppelten Nummernverzeichnis, oder den

Depotschein der Reichsbank

oder eines deutschen

Notars spätestens am 8. Tage vor dem Ver-

Vor-

ELLEIE

sammiungstermia, also am 27. Oktober d. JI.-, entweder bei 1) der Aktien-Gesellschaft für Montanindustrie, Berliu W., 2) der Bauk für Haudel uud Judustrie, Berlin W., 3) der Deutschen Bank, Berliu W., 8 der Natioualbauk für Deutschland, Berlin W., 5) der Württembergischen Vereinsbauk, Stutt-

gart,

6) dem Hofbankhaus Max Mueller, Gotha, oder 7) der Direktiou der Gesellschaft in Gotha zu hinterlegen. Das Duplikat des Nummern- verzeichnisses wird mit dem Stempel der Depotstelle und etnem Vermerk über die Stimmenzahl zurük- gegeben und dient als Legitimation zum Eintritt in

die Versammlung.

Der Geschäftoberiht pro 1905/1906 sowie die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung werden vom 10. Oktober ab im Geschäftslokale der Gesell- haft (Gartenstraße 5) zur Einsicht der Aktionäre aufliegen.

Gotha,

Berlin, den 25. September 1906.

Der Auffichtêrat. P. Barnewitz, Vorsitzender.

[48913]

Der Auffichtsrat.

Aktiva.

7A A „fe n) Immobilienkonti: i Grundstücke, Brauerei- anwesen, Gär- und Lagerkeller, Mälzereien| 3 031 192/63 SUONNO 30 997/46 3 062 190/09 Abschreibung 29/6. . 61 243/80 3 000 946/29 Brausfstüblanwesen 264 329/80 Bin baue. ot 225 197/30 BUanl c ae 14 039 31 503 566/41 abz. Hypothek T. Stelle | 300 000/— 203 566 11 Abschreibung 2 9/9 aus | 303566 4L. 1007133} 193 495/08 Wirtschaftsanwesen, 18 Anwesen... 1205 954|11 Zugang von 4 An- wesen und Einwen- | unden 570 998/49 1776 932/60 abzügl. Hypotheken . | 1355 974/85 420 95776 Abschreibung 2 9/9 aus | 6177698260. 35 538/65) 8385 4191C Bauterrains: für den | Brauereibetrieb nicht | erforderl Grundftüde | 163 079|— Syvezialausschazkkonto : | Bestand unverändert . | 13 696|70| Mobilienkonti : | Maschinen u1d Kühl- | MMIaGEN 131 166/58 ZUÉAang ¿ree 21 759/37 152 925/95 Abschreibung 20% . 30 585/191 122 340/76 Mecbilienkonti : | Fässer für Stadt und | Versand, Lagerfässer, | Bott. 1. f 108 866/28 SUNd 4 29 441/83 138 308 [T1 Abschreibung 1599/6 . 20 746/214 117 561/90 Fuhrpark u. Pferde . 7 000) BUANd «e e d 12 338/94 i 19 338/94 Abschrbg. 25%, M | 4 834,73 desgl. außer- | ordentlihe 7 504,21 12 338/94 7 009|— VFnventar: GSesamtes E Brauerei- und Wirt- | schaftsinventar . . 1|— SUGNd 29 311/25 29 312/20 Abschrbg. 509/09 M 14 656,12 desgl. außer- ordentli: 14 655,13) 929 311/25 1|— Eisenbahnwaggons : Eigene u. Einrichtung in staatlih. Waggons 1|— Neue Maschinen und Kühlanlagen : An- \BANURen. . . ««| ZOLOAL2G Abschreibung . . 20 (00|—} 181 041/26 Borrâte: Bier, Malz, Hopfen | 631 081/80 Sonstige Vorräte . . ___94 934/42 726 016/22 Kassa, Effekten, Wechsel 114 627/02 Debitoren: Bankguthaben 1341 337/07 Debitoren : Hypotheken u. sonstige Darlehen uach Ab- schreibung aller zweifelhaften . . | 1453 937/65 Laufende Außenstände nach Abschreibung aller zweifelhaften .| 855 817/29] 2309 754/94 Avaldebuoret 0 225 000|— Hypotheken auf verkaufte Anwesen -. ¿ « «4 109 000]ck NRücliablung ie „1 1 000|— 108 000|— Nürnberger Actienbier- brauerei vorm Heinr. pi elf : Nebernahmspreis laut Generalversamm- lunasbeschluß vom 5, Mal 1906 94.1 313 236|— 9 822 553134

Die Direktion.

Theodor D Landmann. Freiherr von Tucher, . Fischer. Vorsitzender. G. Muther.

Freiherrlih von Tuthershe Brauerei, Aktiengesellshaft in Nürnberg,

Bilanz per 30. Juni 1906.

asfiva.

E h Aktienkapitalkonto . . 1 3200 000|— Erhöhung laut Ge- nécalvetfcimiliunäs: beschluß v. 5. Mai 1906 mit Dividenden- berechtigung ab 1. Juli 1906

Neservefond3konto ..

Zugang: Aufgeld bei der Ausgabe oer neuen Aktien

Spezialreservefond2konto Dispositionsfondskonto . Hypothekenkonto:

Hypothek dec Freiberr- lih von Tucherschen Familie (bis 1. Juli 1918 unkündbar)

Kreditoren :

Kautionen u. Einlagen Diverse Krevitoren Avalkonto A Hauptzollamt

Nürnberg :

Noch nicht fälliger

Malzaufshlag. . . Gebührenäquivalent-

reservekonto . Dividendenkto. 1904/05:

Noch nicht eingelöster DividendenscheinNr.7

Gewinn- und Verlust- konto:

Reingewinn aus dem Geschäftsjahre 1905/06

Vortrag vom 1904/05 Gewinnverteilung :

Vortrag wie votfikeit 49/9 Dividende auf das Aktienkapital von 46 3200020 M

128 000 Dispositicnsfond850 000 Reserve für Ge- bühreräqui- valent

1 500 000|— 216 997 |74

4 700 000

=ck

893 79677

49 883 300 000

676 799/03

l

2 200 009

312 279 149 261

96

08| 461536

H s 225 000 228 506: 14 000|—

140

R 598 617/31 Fahre 151 073/40

749 690

749 690

2 0001 180 000

969 690

l |

Statutenmäßige Tan- tiemen des Aufsichts- rats, der Direktion u. Gratifikationen anAn- gestellte __66 948 502 742 320 000

|| Zl

10 9/9 Superdividende .

Vortrag auf neue Nech-

nung 182 7425

Go

: 9 822 553/34 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern bestätigen Nürnberg, den 4. September 1906. Carl Lehner. Hans Alfa.

Soll. Gewinn- und Verluftkonto per 30. uni 1906.

S

7

u.

Vortrag vom Jahre 1904/05 Bier : Grund aus Faßbier und

laschenbier Abfall :

Ertrag aus Trebern, Malz- keimen 2c.

Rohmaterialienverbrauch : Gerste, Malz, Hopfen Malzaufs n

abzüglî üdfvergütungen Personalkosten des Brauereibetriebes : Gehalte und Löhne Handlungsunkosten : Diverse Geschäftsspesen Betriebgunkoften : Brennmaterialien, Beleuchtung, elektr. Kraft, Wasserbezug, Betriebsmaterialien und Uten- Alien. GHS: UDTIDELA 20, aa A 0e 286 268 Personalkosten des Mälzerei- u. Büttnereibetriebs : | Ne 008 auto 84 007/46 | Unterhaltung der Brauereianlage: | Reparaturen an Gebäuden und Einrichtungen 37 77816 | Unterhaltung der Fastagen : Reparaturen, Faßholz, Pech 36 216 | Steuern und Versicherungen : | Staats- und Gemeindeabgaben, Versicherungs- | prämien 107 002/28 Zinsen: / Zinsen für Hypotheken, abzüglih vereinnahmter Zinsen und Mieten Abschreibungen auf: Immobilien Maschinen Fässer e nventar Neue Maschinen anlagen

Neingewinn : aus dem Geschäftsjahr 1905/06 4 598 617,31

zuzügli Vortrag vom Jahre 1904/00 «aare s 2p 101 0(9,40

1134547 327 663 383 604 184 831

O E S 00S

a 0 S # S

1E T0 Sire 0A S (S

b)

A E 0E D. 7/050 /# S (0:0

a, 54 154/60 46 106 853,78 30 585,19 90 746,21 12 338,94 29 311,25

20 000,— | 219 835

und Kühl-

749 690171 ba d 3 605 6€0[79 3 605 6007 Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewi

Der Auffichtsrat. Die Direktion.

Theodor Max Landmann. und Verlusikonto mit den Büchern bestätigen Freiherr von Tucher, L, Fischer. Nüruberg, den 4. September 1906. Vorsitzender. G. Muther. Carl Lehner. Hans Alfa.

Mrddati Der Dividendenschein Nr. 8 gelangt mit 14% = 140 vom 3, Oktober c. ah jy Auszahlung : G bei der Gesellschaftskaf}a in Nüruberg oder

bei der Filiale dex Dresdner Bauk in Nürnberg,

bei der Dresdner Bank, Berlin,

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, Berlin,

bei der Filiale der Dresdner Bauk in München,

bet der Bayer. Hypotheken- & Wechselbank, Müncheu,

bei der Bayer. Vereinsbank, München,

bei der Dresdner Bank in Fraukfurt a. M.,

bei der Direction der Discouto-Vesellshaft in Frankfurt a. M.,

bei dem Bankhaus L. & E. Wertheimberx in Frankfurt a. M.

Nürnber«a, den 25. September 1906. Freiherrlih von Tucher’sche Brauerei, Aktiengesellschaft.

Marx Landmann. L, Fischer.

Actien Malzfabrik Sangerhausen.

Aktiva. Bilanz am 1. Juli 1906. Passiva, er 1 d

Do d T 360 228|—}| Aktienkapitalkonto... .. 630000.

A E 51 738|—|| Hypothekenkonto, Städt. Sparkaffe . 43000

Elektrische Anlagekorto .. 6 464|—|| Reservefondskonto... . 208 000

Srund- und Bodenkento. . . . 4277|48]| Extrareservefondskonto. .. .. .. 48000

N ELDGUTOT O o e io eie Le 3 720040 Delkredereloio eta O H

Uto E L 269|—|| Kontokorrentkonto, Kreditoren . . , 139 926

Mobiliar- und Kontcrutensilienkonto 406|—|} Gewinn- und Verlustkonto: |

di Ce 4 613|— Tantiemen, Gratifikationen, Remu-

Ane A s R Ee 279|— nerattonen 2c. . 6 8032,76

aao U e as 3485/15 Dividende -+ = «l» its e 69 300,—

EDICION O a a a 26 146/99 Vortrag auf neue 4

Vedlitonto: O 43s 764|— Nennung 66! @! 1410/16 7778

Kontokorrentkonto, Debitoren . . . .)__248 311/94 | |

1 146 698/96 114660 Debet. Gewvinn- und Verlustkouto am L. Juli 1906. Kredit, 4M A Á. A b Abschreib ngen: | Per Saldovortrag, Gewinn-

An- BVaukonto: 250/69. T « -e Weis? 9 237|— übertrag aus vorigem j Maschinenkonto 74%. . 4 195 A a 0 Elektrishe Anlagekonto 1099/9. . 718|— Malzkonto, Gewinn an Í ¿- Ultensilientonto- 90 9/0 e cké 269/71 i ah 191 2 Sallonl0 200% is 0% 1 153/99 Mal¡keimekonto, Ge- 2 Mobiliar- und Kontorutensilien- winn an Malzkeimen | 198

tonto- 10 V0 va R e 45 S 15 618/70

Generalunkosten:

MéDaratitcen Toni C 22 e e 5 446/25 ¿O BMentonto S C90 15 528/26 ö e und Beleuhtungkonto | 18 027/15 Gekalt- und Lohnkonto . . . . 40 046/81 Geschäftsunkosten- und Provision- |

TontO A acl e ette 39 812/72 118 861/19 C d a 77 745/92

212 225/81 21220

Der Vorftand. Stoy.

Zusammenlegung erforderliche pon nicht ert der Gesellschaft aber niht behufs Verwertung Rechnung der Beteiligten zur Verfügung # sind, wird die Zusammenlegung in der Welt geführt, daß die Aktien für kraftlos erflärt Wf Stelle der für kraftlos erklärten neue Aftien

Saugerhausen, den 26. September 1906.

[49320]

In den außerordentlichen Generalversammlungen vom 29. Juni und 17. September 1906 ist die Herab- sezung des Grunbfapitals um 300000 # in der Weise beschlossen worden, daß je 4 Aktien zu 3 Aktien zusammengeleat werden. In den Beschlüssen j find die näheren Modalitäten enthalten. gegeben werden, und zwar für je 4 alke P

Die Aktionäre werden hiermit aufgefordert, bis | 3 neue Aktien. Diese neuen Aktien wen spätestens 3A. Dezember 1906 ihre Aktien | ReGnung der Beteiligten durch die Gesell{cha! ? nebst Gewinnanteil- und Erneuerungésheinen der | Börsenpreis und tin Ermangelung eines soljen ? Gesellschaft einzureihen. Sie erhalten demnächst | öffentliche Versteigerung Sul : der Grl8 : für je 4 Aktien drei mit dem Vermerk zurück | den Beteiligten nah Verhältnis ihres Aftienbi „Gültig geblieben gemäß Zusammenlegungsbes{luß | zur Verfügung gestellt.

E ra Lp ny 27 s epteaiver A eine Berlin, den 27. September 1906. U

ex eingereihten ien dagegen wird zurüdckbehalten, : I verliert ihre Gültigkeit und wird vernichtet. Soweit KaffceplantageSakarre Aktie ngest : die von Aktionären engeren Aktien zur Durh- Dr. Neubaur. führung der pujamme egung niht ausreichen, der Gesellschaft aber zur Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Verfügung gestellt werden, werden von den sämtlihen in dieser Weise eingereichten Aktien immer eine vernichtet und drei dur den ge- dachten Stempelaufdruck für gültig geblteben erklärt. Die leßteren werden zum Börsenpreis und in Er- mangelung eines solchen durch öffentlihe Versteige- rung verkauft; der Erlös wird den Beteiligten nah Verhältnis ihres Aktienbesißes zur Verfügung gestellt.

Soweit bis spätestens 31. Dezember 1906 die Aktien nicht eingereiht sind, oder soweit die ein- gereihten Aktien die zur Ausführung der beshlossenen

[49821] ¿ad Dur die Beschlüsse der außerordentlichen d versammlungen vom 29. Junt und 17. C 1906 ist die Herabsezuug des Grund ft unserer Ge setsat um 300 090 beson 4 ift dieser Beshluß in das Handelsregister eitel worden. Wir fordern hiermit die Gläu a Gesellschaft auf, ihre Ansprüche bei uns anzu

Berlin, den 27. September 1906.

Kaffeeplantage Sakarre AktiengesellP Dr. Neubaur.

1

2.

Untersuchungsfaden. erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

230.

Aufgebote,

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtuugen, Verdingungen 2c. 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Dritte Beilage’

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger. 1906.

Berlin, Freitag, den 28. September

2c. von

7. Erwerbs8- und oa dies enossenschaften. : editsaniwvälten

8. Niederlassun

9, Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6. Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesells.

6) Kommanditgesellschasten auf Aktien u. Aktienges

[49301] Uktiva.

Bilauzfouto am 20.

Zuni 1906.

Öffentlicher Anzeiger.

ellschaften. j

: M [A A6 Grundstückfkonto . . . 162 5685 A O, 700 009 |— Mono «+ + e . « 107 670/57 G 68 694/72 Send . 2 2 O DOSISOI A ui 90 000|— Santo e s 125 069201 Gewinn» Und Betlusilonto „i 81 426/29 eboren, 222 249/27 zur Verteilung, wie folgt, vorgeschlagen : Mitertonio o e 7 403|—}} 5 9/6 dem Reservefonds . . . …. M 4071,32 Emballagenkonto 692/27 dem Spezialreservefonds e 4500,— Kohlenkonto . .. . 70 a Did L 28000 MteAenlonO 9 370/98] Rükstellung für den Aufsichtsrat . 3 500,— er 4 646/18} Vergütung an Vorstand u. Beamte „, 5 293,21 Mee 16 181/791] 34 9% Superdividende . « 24 500,— Bano 3 5771571) Vortrag auf neue Rehnung - . . , 11 561,76 Warenkto. (inkl. Chenille) | 278 027/46 S629 940 121/01 940 121/01 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. D M 4 G 10 An Grundstükkonto für Abschrbg. Æ 2 378,28 Per Warenkonto (Brutto- | , Masgkinenkonto , 004702 E 489 868/82 ¿ SRVENTaTToNIO # 422/00 13 148/05 . LObne Und Seneralspesen 395 294/48 : Bill A 81 426/29 i o |— 489 868/82 489 86882

_ Die Auszahlung der Dividende erfolgt sofort bei der Vogtiäudischen Vauk in Plauen oder bei der Gesellschaftskasse in Auerbach i. Vogtl.

Auerbaher Teppih-Fabrik vorm. Lange & Co., Aktiengesellschaft.

Gustav Lange.

[49284}

Braunkohleuaktieugesellschaft „Vereinsglück“ in Meuselwig. |

Aktiva.

Vilanz vom 30. Juni 1906,

getehmigt von der Generalversammsung vout

26. September 1206. Vasfiva.

E A 3 M d An Koblenteldlono e 1 480 000—]| Per Stammaktienkapitalkonio . . | 102 000— « Srunditaolono I... ....- 58 000—} , Prioritätsaktienkapitaikonto . | 288 000|— e e CUDe O s 13 241|—| Prioritätsaktiennahzahlungs- e QAUSTONIO Veeulelwiß .. .- 19 496|— T 4 96 000|— 4 Maine L 9 460—}| Kontokorrentkonto . . . 614 087/07 ¿ C ae 100 N @ DIDIDENDENTONIO «e e 1 021|— 2 Ea On L e e ies 100/—}| Reservefondskonto . . . .. 40 000|— Gebäudekonto Naßprefse . . . 100—| Erxtrareservefondskonto . . . 60 00I|— Masqinenkonto Naßprefse . . 559|—| Unterstüßungsfondskonto . . 70 000|— Gebäudekonto Brikettfabrik T... 1378|—| Bau- u. Entshädigungsfonds- «, Maschinenkonto Brikettfabrik T 2 293|— Too ti E Ei E 100 000|— Kettenförderungékonto . .. . .. 543|— o a O 489 000|— Konto der elektr. Beleutung T . 100 OODotbeLentoniO . » « » e 360 000|— 2 T O eas e 3 600—N , Anlethezinsenkonto . . . . 5 2 722/50 L Gent O 1088|—| , Gewinn- und Verlustkonto: Gebäudekonto Brikettfabrik 11. . 55 820|— Bruttogewinn aus 1905/06 Masthinenkorto Brikettfabrik IT . 90 598|— é 343 896,68 Konto der elektr. Beleuchtung II 1153/- Abschreibungen „, 182 261,78 Guido I 34 604/38 Reingewinn 161 63290 a T ce rup I P A r Gewinrivortrag G f Oen U e 7 410|— G / 5B 907 522 E, 13 756|— Q O O 207 DIONS Schacht- und Streckenkonto 111 17 150|— L lage e 18 764|— Konto der elektr. Beleuchtung III . D 4 NDentartouto L Und L 100|— Nen l o 6 573|— x SONTOLOVTeNLIOUIO ea ch eie o 282 400/26 G s 1 449|— Effektenkonto des Unterstüßungsfonds 60 000|— ¿ S 0 1745/54 « Konto vorausbezahlter Feuerversiche- | U 5 192/52 « Kohlenkonto, Vorräte . ... 1070 + MICdeltonto JSOIIAIE . «5 ; 4 580|— 0 2 430 363/65 2 430 363/65 Soll. Gewinn- und Verluftkonto für 1905/06. Haben. # d M |S An O e 408 320/511] Per Vortrag aus 1904/05 . 45 898/18 y WDagebaubaguerDetrieoglonio 4 154 929113) Kohlenkonto . h 1 172 206/52 Oen i 169 570/66) , Megeos E 43 761/04 P ca aae 46 947/65] Dividendenkonto . . . 270¡— 6 SNDeNtAtIONIO ae os ooo éd 12 88627) Konto verschiedener ¿Mint 5 470/71 ae 6 47768 ¿ Weaibinentonto Naßhrese 38/15 « Maschinentonto- Britettsabrl 1, 11 121/94 l Stab 6 230/09 A i e 6 046/70 L O 1 957/02 » Gebäudekonto Sasresle L 728/39 ¿4 WEDOUBEIONEO Ee L 351/35 Gebäudekonto Brikettfabrik 11... 1 620/90 L U 6 5 004/06 4 OGUSIONIO DIClCIIOVIE «s «s eon 678/38 p MEDEITIOTIOOEIONO ae 1 970|— Eisenbahnbetriebéunkostenkonto I, IT u. III 5 655/67 « Konto der elektr. Beleuchtung I, II u. 111 3 276/30 v S rungoranes E 2 240/65 O a 33 632/17 O TLONIO ». A 141/90 v ADsMrebungen .. , - » S 182 261/78 Bilanzkonto, Vortrag aus 1904/05 #4 45 898,18 Meingewn 161 634 90 | 207 533/08 1268 613/42 1 268 613/42

Der Auffichtsrat besteht für 1906/07 aus folgenden Herren: Kommerzienrat Emtl Bornemann, Meerane, Vorsißender, arr ee per Nobert Reinhold, Meerane, Stellvertreter,

utsbesißzer Emil Schumann, Penkwiß, Dr. phil. Richard Smidt, Altenburg, Landwirt Oswald Naundorf, Penkwig. Meuselwitz, den 26. September 19C6,

Der Vorftand. E. Schwarz.

zen A7

[49296] Gaswerk Diepholz Aktiengesellschaft, Diep$olz. Aftiva. Bilanz per 30 Juni 1906. Vasfiva. A R P S R O I! S E É S e PROROE B ZAIRR E t A V S e POECS O P DAAE P F E A Ed E I E F IY T E A S ir 7 A T A4 t A M. A n Gaîverlaanlagë 124 BOO T ¿I Der ena e 70 070/— S Raabe SOISSI OUDotelart[de Anletbe... . - -+ 40 C03 « Lacervorräte (Kohlen, Koks, A 6 650/03 Teer und Installations- Dividendekonto : | ain E 2 056/27 Noch nichteingelöster Coupon 50|— S Debitoren A 300052 „, Vortrag für Unkoste: u. Reparaturen 950|— -„ Vorausbezahlte Assekuranz . 3100 Genen e 6 600|— ¿DICTErVefondolonlo . os Cs 318/81 Gewinn- und Verlustkonto: | Vortrag aus 1904/05 . 4A 333,69 | E Gewinn aus 1905/06 4 986,21 5 319/90 129 888/74 129 888/74 Debet. Gewinn- und Verluftrechnung. Kredit. M |9 M d A Belle toin 120007 Per Beirieboelnnahmen. 22 941/63 e Zinsenkonto: | 2 Nau gHonStonio . 553/89 Anleben 2078/20} Gewinn- und Verlustkonto : | e Grneuerung O 3 400|— Vortrag aus 1904/05 333/69 4 Griraabschreibunaen 52337 | e Bilanzkonto : | | Reingewinn wie folgt zu verteilen : | | eren L, M 681,19 | 6 9/6 Dividende 2 4200 | 15 9% Tantieme an den Auf- Sat i 24706 | Vortrag a. neue Rehnung . 191,65] 5319/90 23 8291/21 23 829/21 Bremen Geprüft und mit den ordnungëmäßig géfühiten Diepho1z* ‘M August 1906. Geschäftsbüchern übereinstimmend gefun: en.

Der Vorftaud.

N. Dunkel. Stüven

Dur Bes&luß der Generalversammlung vom 25. Sevtember 1906 wurde die Dividende und wird der Dividendenschein Nr. 3 unserer Akiten bei

das Geschäftéjahr 1995/06 auf 69/9 fe!

Der UufsicZtsrat.

{gesetzt

Bremen, den 20. August 1906.

Voß, beeidigter Bücherrevisor.

für

der Directiou der Discouto-Gesellschaft, Bremen, sowie bei der GBaswerkskafse in Diep#2!z und auf unserm Bureau, Bremen, Bachstraße 78/20, vom 26. Sept. 1996 ab mit ( 60, cingelôst. Herr Bürgermeister Stüven, Diepholz, welh-r durch Los aus dem Auffichtsrat au: |cied, wurde wicdergewählt. Gaswerk Diepholz Aktiengesellschaft. 9 S - -.. C . t J - - Rees] Eiserfelder Hütte, Aktiengesellschaft. Aktiva. Bilauz am 30. Juni 1906. Pasfiva. E E [s A A G [A An Grundbesißkonto . . 10 380/06 | |} Per Aktienkapitalkonto . . | 8303 000|— abzüglih Abschreibung . . . . |__980/06 9 800|— Reservefondskonto . 98 C9114 . Gebäudekonto .….. . .. . [567943 « Kreditorenkonto . . . | 118 627/32 abzüglih Abschreibung . . . . |__279/43 5 400— - As : A 2 SAPDGLaICI O oe oe ia 1 620|— | o C s S E abzüglich Abschreibung . . 220|— 1 400|— « C eo 19 9606 | abzüglih Abschreibung . . _2 960/60] 17 000— o Wen wagenlonto . « .+ « «. | 1|— E C | U 4 O S2 | abzüglih Abschreibung . . . ._1277|— 5 0C0/— « Eisenbahnanschlußkonto . 8 890/92 | abzüglih Abschreibung . . 890/92 8 000/— ¿ Sellbahnlonto _.… . . « + « ¿130 210/96 | abzüglich Abschreibung . . |_6 210/56 29 000 . eitientonlo c «, ¿114 299104 | abzüglih AbsŸreibung . . . . |_2293/67 12 000 Dein... 37 971/33 abzüglih Abschreibung . . . 6 488/25 31 483/C8 ¿ Sie Anladelonto . . ch o | 1/— O | 1|— e O e |[— o O e 5 120/79 Dn 1 ee 72 5C0|— 4 Webitorentonto . .. . «e. 208 462/06 « Vorräte am 30./V1. 06 102 537/39 E 507 707/32 507 707/32 Soll. Gewinn- und Verluftkonto am 30. Juni 1906. Haben. C E “M [d An Unfostentonto ao | 119 175/46] Per Betrieöskonto 62 175,69 | Abschreibungen | « Zinsenkonto „, 5919,12} 68 094/81 auf Grundbesißkonto. . . .. 580/08 | 2 WEDOUDETONIO « S v 279/43 | | 7 APVOTratetonlo . » «ch4 + 220|— | | 2 O 2 960/60 | | e Masinentono 1 277|— | | Eisenbahnanschlußkonto . . 890/92 | 7 Weib 4 6 210/56 L | e enen 2 293/67 | L O ENTOIIO 6 488/29 21 200/49 | « E aa L e evt | 27 718/86 E 68 094/81 ¿ 68 0941/8 Verwendung des Reingewinns : Sum Reservefonds aa é 6 908,86 S0 DIVIDENDE. ¿(6 21 210,—

é. 27 718,86

Die Dividende ist zahlbar v. U. Oktober cr. ab bei unserer Gesellschaftskasse und bei der Siegener Bauk für Haudel & Gewerbe in Siegen.

[48247]

Bei der in der Generalversammlung am 21. Sep- tember cr. stattgefundenen Ergänzungs8wahl des Auf- ficht8rats wurden die bciden aubsSelbbiden Mit-

glieder: Herr Heinr. Steinseifer und Herr Friedr. Außer den beiden Genannten gehören dem Aufsichtsrat an die

Wilhelm Daub I. hier wiedergewählt.

Herren : Ludwig Güting und Friedr. Haa

feld und Engelh. Daub in Eisern.

Herr Heinr. Steinseifer. Eiserfeld, den 22. September 1908s.

s tin Eiser-

Borsigender ift

Eiserfelder Hütte Actiengesellschaft. C. Steffe.

{49317]

lokale der Barkfirma

aïtien der

Weberei in Nr.

Stralau

steigern.

394,

: Leonhard Eggers, beeideter und öffentlih angestellter Versteigerer, SO. 16, JIosephstr. 5.

Freiwillige Versteigerung.

Am Moutag, den 1. Oktober 1906, Vor- mittags 10 Uhr, werde ih in dem Geschäfts- Albert Schappah & Co., bier, Markgrafenstr. 43, 4 1500,— Vorzugê- VWVerliner Jute - Spiunerci und 395 u. 396 à 4 500,— mit Dividendenscheinen per 1905/06 öffentlih msoistbietend gegen sofortige Zahlung ver-