1906 / 231 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Def}au geführt wird, ift heute eingetragen worden : Die Firma ift erloschen.

Deffau, den 25. September 1906. Herzoglih Ankhaltishes Amtsgericht. Dorsten. Bekanutmachung. [49071]

In unser Handelsregister A ist heute bet der unter Nr. 40 eingetragenen Firma „J. Körner, Kirh- hellen“ folgendes eingetragen worden:

Die Firma ift geändert in: „Josef Körner, Ju- haber Paul Körner““ und ist als deren Inhaber der Brennereibesizer Paul Körner in Kirchhellen ein- getragen worden.

Dorften, den 18. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. 7 [49747] Auf Blatt 9422 des Handelsregisters betr. die Gesellshaft Dresduer Beerdigungsausftalten

Pietät & Heimkehr O. Hofmann Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Dresdeu ist heute eingetragen worden : -

Der Gesellschaftsvertrag vom 16. Januar 1901 ist in §87 und 13 und durch Hinzufügung des § 17 dur Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 99. September 1906 laut Notariatsvrotokolls von demselben Tage abgeändert worden. Zum Geschäfts- führer ift bestellt der Kaufmann Ernst Robert Mehl- horn in Dresden. S :

Aus dem abgeänderten Gesellshaftsvertrage wird weiter noch bekannt gegeben: i i,

Die Bekanntmathungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Dresden, am 27. September 1906.

Königl. Amtsgeriht. Abt. III. Dresden. [49746]

In das Handelsregister ist heute eingeiragen worden:

1) auf Blatt 7645, betr. die Aktiengesellshaft Dresdner Fuhrwesengesellschaft in Dresden: Zum Mitgliede des Vorstands ift bestellt der Nitt- meister a. D. Moriz E in Moe

9) auf Blatt 9129, betr. die Aktiengesellschaft Dresdner Maschinenfabrik und Schiffswerft Uebigau, Aktiengesellschaft, in Dresden: Eduard Thorning und Ernst Friß Georg Hans Moering sind niht mehr Mitglieder des Vorstandes. Die Prokura des Kaufmanns Eduard Zirkler ist erloschen. Zum Mitgliede des Vorstands ist bestellt der Kaufmann Eduard Zirkler in Oberlößniß; :

3) auf Blatt 10 606, betr. die Firma Scheunig «& Co. ia Dresden: Die Firma lautet künftig: Nudolf Facchini; :

4) auf Blatt 11 183, betr. die Firma Dresdner Stroh- & Filzhut-Fabrik Luigi Dell’ Aira in Dresdea: Prokura ist erteilt dem Geschästsleiter Gustav Adolph Knobloch in Dresden;

5) auf Blatt 7302, betr. die Firma Stengel & Co. in Dresden: Nach Einlegung des Handels- geschäfts in eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung ist die Firma erloschen.

Dresden, am 27. September 1906.

Königliches Amtsgeriht. Abt. Il.

Düsseldorf. [49751] Bei der unter Nr. 2298 des Handelsregisters A eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma W. Senger & Co., hier, wurde heute nach- getragen, daß die Gesell|chaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. Düsseldorf, den 22. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [49752]

Unter Nr. 2483 des Handelsregisters A wurde beute eingetragen die ofene Handelsgesellschaft in Firma Gebr. Bausch mit dem Siße in Düffel- dorf. Die Gesellschafter der am 1. September 1906 begonnenen Gesellshaft find die Kaufleute Wilhelm Bausch, ‘hier, und FriedriG Bausch in Elberfeld.

Düsseldorf, den 24. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [49753]

Bei der Nr. 2093 des Handelsregisters A einge- tragenen Firma A. J. Huppertsêberg, hier, wurde beute nachgetragen, daß die Firma er- loschen ift.

Düsseldorf, den 24. September 1906.

Königliches Amt8gericht. Duisburg-Ruhrort. Bekanntmachung.

In unserm Handelsregister ist heute die Firma Los Tübben in Duisburg-Ruhrort gelöscht worden.

Duisburg-Ruhrort, den 20. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Duisburg-Ruhrort. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister ift heute die Firma „Fred Drughoru Limited“, Aktiengesellschaft englishen Rechts mit dem Siß in London und einer Zeigniederlassung in Duisburg-Ruhrort ein- getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. August 1902 und am 2. Dezember 1904 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb von Handel3geshäften aller Art nach der näheren Maßgabe des § 3 des Gesellshaftsvertrages. Das Grundkapital beträgt 50 000 L St. und zerfällt in 35 000 gewöhnlihe Aktien und 15 000 Prioritäts- aktien von je 1 £ St. Nennwert. Die Aktien Shares lauten auf Namen, können jedoch in JInhaber- aktien umgewandelt werden. Der Vorstand der Ge- sellshaft besteht aus einem Generaldirektor. Als folher ift der Kaufmann John Frederik Drughorn zu London auf Lebenszeit bestellt. Er kann Direk- toren anstellen, und zwar bis zu fünf Personen. Die Generalversammlung der Aktionäre wird durch den Generaldirektor oder die Direktoren berufen. Die Berufung geschieht durch perfönlihe Mitteilung an die eingetragenen Aktionäre und durch öffentliche Bekanntmachung in der „Times“ und im „Deut- schen Reichsauzeiger und Königlich Preufi- schen Staatsauzeiger““. Ungen an die Aktionäre erfolgen durch persönliche Mitteilungen an die eingetragenen Aktionäre. Die Veröffent- lihung der Bekanntmachungen hat in den vorstehend genannten Blättern zu erfolgen. Dem Kaufmann Hermann Bovermann zu Duisburg-NRuhrort ist Pro- fura für die Zweigniederlassung zu Duisburg- Ruhrort erteilt.

Duisburg-Ruhrort, den 21. Septen. „r 1906. Königliches Amt3gericht. Elberfeld. [49754]

Unter Nr. 1849 des Handelsregisters A ist die Firma Wilh. Scheidt Sohu in M.-Gladbach

[49749]

[49750]

Inhaber der Kaufmann Wilhelm Heinri Scheidt in Elberfeld eingetragen. Elberfeld, den 22. September 1906.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [49756] Unter Nr. 74 des Handelsregisters B Dampf- Wash- Bleich- und Plättaunstalt „Schwan“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Elber- feld ift eingetragen: |

Durch Beschluß vom 8. September 1906 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Carl Bergmann, Kaufmann, jeßt Stationsgehilfe hier, ist alleiniger Liquidator.

Elberfeld, den 22. September 1906.

Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. i l [49759] Unter Nr. 1850 des Handelsregisters A ist die offene Handelégeselllhaft Hefselberger & Herz in München mit Zweigniederlassung in Elberfeld eingetragen. Die Gesellshaft hat am 13. November 1904 begonnen. Persönlih haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Salomon Hefselberger und Adolf Herz in München. Prokurist ist der Kaufmann Salli Herz in Berlin.

Elberfeld, den 25. September 1906.

Königl. Amtsgericht. 13.

Emmerich. 5 , [49758] Fn das Handelsregister Abt. A ist eingetragen die Firma: „Emmericher Butter- und Käse-Ver- saudstelle Theodor Vogel“ in Emmerich und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Vogel in Emmerich und als Prokurist der Kaufmann Albert Schmitz in Emmerich. Emmerich, 26. September 1906. Königliches Amtsgericht. Finsterwalde, N.-L. Bekanntmachung. / In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 167 die Firma Adolf Tonke mit dem Sig zu Finfterwalde und als deren Inhaber der Zementwarenfabrikant Adolf Tonke zu Finsterwalde eingetragen worden. Finfterwalde, den 25. September 1906. Königlihes Amtsgericht.

Flensburg. [49760] Eintragung in das Handelsregister vom 25. Sep- tember 1906 bei der Firma Petersen & Hausen, Flensburg: _ t

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter, Kaufmunn Peter Hermann Petersen in Flensburg ift alleiniger In- baber der Firma. . h Flensburg, Königl. Amtsgericht. Frank fort, Main. [49764] Veröffentlihungen aus dem Handelsregister.

1) Ludwig Sachs. Das unter dieser Firma von dem Kaufmann Adolf Knof zu Frankfurt a. M. als Einzelkaufmann betriebene Handel8ges{äft ist auf den Kaufmann Ludwig Moriß Sachs in Berlin über- gegangen, der es unter unveränderter Firma fort- führt. Der Uebergang der Forderungen der Ehe- frau des Kaufmanns Adolf Knof ift ausgeschloffen.

2) Gebrüder Löbenberg. Unter dieser Firma ist mit dem Sitz zu Frankfurt a. M. eine ofene Handelsgesellschaft errihtet worden, welche am 19. September 1906 begonnen hat. Gesellschafter find der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann akob Löbenberg und der zu Fulda wohnhafte Kauf- mann Alfred Löbenberg.

3) Jacob Stern Manufakturwaren. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohn- hafte Kaufmann Jacob Stern zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. t

4) M. Eck Nachf. Die offene Handelsgesell- {aft ist aufgelöt. Das Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Gesellschafter Johannes Höhner zu Frank- furt a. M. übergegangen. Der Chefrau Henriette Höhner, geb. Münch, ist Einzelprokura erteilt.

5) Max Rosecuthal. Das Handelsgeschäft ift nah Cöln verlegt.

6) B. Bohrmann Nachfolger. Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den seitherigen Gesellshafter Leopold Cabn zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter unveränderter s als Einzelkaufmann fortführt. Die Einzelprokuren der Kaufleute Julius Dreifuß und Rudolf Dreifuß bleiben bestehen

7) F. L. Beruinger. Das unter dieser Firma früber von dem Kaufmann Carl Heinrich Berninger zu Frankfurt a. M. betriebene Handelsgeschäft wird seit dessen Tode von seiner Witwe Anna Maria Berninger, geb. Schenck, zu Frankfurt a. M. unter unveränderter Firma fortgeführt. Dem Kaufmann E Bohnert zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

8) Frankfurter Maschineufabrik Aktiengesell- schaft. Die dem Kaufmann Heinrich Sonneborn s a. M. erteilte Gesamtprokura ist er- loschen.

Fraukfurt a. M., den 21. September 1906.

Abteilung 16. [49761]

Kgl. Amtsgericht. Frankfurt, Main.

Veröffentlichung aus dem Handelsregifter.

„Monopol‘“ Auskunftei und Handelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ift heute eine mit dem Siy zu Fraukfurt a. M. erribtete Gesellshaft mit beschränkter Pasiung in das Handelsregister eingetragen worden.

egenstand des Unternehmens ist Auskunsftserteilung, Errichtung einer Auskunftei und alle mit diesem Gegenstande direkt und indirekt zusammenhängenden Geschäfte. Das Stammkapîtal beträgt 100 000 M. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. September 1906 festgestellt. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschästsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so vertreten sie die Ge- selshaît gemeinsam oder je ein Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen. Alleiniger Ge- \häftsführer ist der Kaufmann Carl Frieß, in Straß- burg i. E. wohnhaft, stellvertretender Geschäftsführer dessen Ehefrau Caroline Frieß, geb. Doll, zu Straß- burg i. E. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger.

ranffurt a. M., den 22. September 1906. Abteilung 16, [49762]

Kgl. Amtsgericht. Frank fart, Main. Veröffentlihungen aus dem Handelsregister. 1) Conrad F. Heitefuß. Unter diefer Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Conrad Friedri Eduard Heitefuß zu Frauk-

[49759]

treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann

Nicolas Manskovf zu Fraukfurt a. M. cin Hans- delsgeschäft als Einzelkaufmann. : 3) Niß «& Cie. Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöt. Das Handelsgeschäft ist auf den seit- berigen persönli haftenden Gesellshafter Bruno Nit zu Frankfurt a. M. übergegangen, der es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. O ura des Kaufmanns Adolf Hein ift erloschen. 4) Fraukfurter Schuhfabrik Aktiengesell- schaft vormals Otto Herz & Co. Der Kauf- mann Harold Herz zu Frankfurt a. M. ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Die demselben erteilte Gesamtprokura ist erlosen. Frankfurt a. M., den 22. September 1906. Kgl. Amtsgericht. Abt. 16. Frank fart, Main. [49763] Veröffentlichung aus dem Haudelsregifter. C. E. Scho Buchdruckerei-Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ift heute eine mit dem Siy zu Frankfurt a. M. errichtete Gefellshaft mit beshränkter Haftung in das Handels- register eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. September 1906 festgestellt worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Buchdruckerei. Das Stammkapital beträgt 50 000 4 Der Gesellshafter Hermann Dietze hat die in der Anlage 1 zum Gesellschaftsvertrag näher verzeihneten Gegenstände und der Gesellshafter C. Ernst Schock die in der Anlage 2 zum Gesellschaftsvertrag näher verzeihneten Gegenstände eingebraht. Für dieses Einbringen sind dem Gesellschafter Hermann Dietze 26 000 A, dem Gesellschafter C. Ernst Schock 17000 A in Anrechnung auf die von ihnen über- nommene Stammeinlage angerechnet worden. Deffent- lie Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die zu Frankfurt a. M. ersheinende „Frankfurter Warte“. Geschäftsführer find Direktor Hermann Dietze und Butdrucker C. Ernst Schock, beide zu Frank- furt a. M. Jeder Gesellschafter ist für sich allein us y E Vertretung der Gesellshaft be- rechtigt.

Frankfurt a. M., den 24. September 1906. Kgl. Amtsgericht. Abteilung 16. Frankfurt, Main. [49765] Veröffentlichungen aus dem Handelsregifter. 1) Emmericher Waareu-Expedition Johaun Lambert Kemkes. Das unter dieser Firma von dem Kaufmann Johann Lambert Kemkes zu Emmerih betriebene Handel3geschäft ist auf die Witwe desselben, Maria Kemkes, geb. Krebber, zu Emmerich übergegangen, welche es unter unveränderter Firma fortführt. Die derselben erteilte Einzelprokura

ist erloschen.

2) Brasch & Rothenstein. Die Gesamtprokura der Kaufleute Heinri Bünger und Max Bredow ist erloshen. Der Prokurist Henri Weil ift von New York nach Berlin, der Prokurist Heinrich Hermann von London nah Charlottenburg verzogen. 3) Chemische Fabrik Griesheim - Electrou. Dem Chemiker Dr. Otto Baither zu Griesheim ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem nicht zur Einzel- zeihnung berehtigten Vorstandsmitglied oder mit einem Gesamtprokuristen die Gesellschaft zu vertreten.

Frankfurt a. M., den 25. September 1906. Kal. Amtsgericht. Abt. 16.

Gerresheim.

Bekanntmachung. 49767]

In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Moll & Buhl zu Hilden folgendes ein- getragen : j :

Die Gesellshaft und die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Alexander Moll und Philipp Bubl in Düsseldorf bezw. Hilden ist nach Beendigung der Liquidation erloschen.

Gerresheim, den 22. September 1906.

Königliches Amtsgericht.

Giessen. SBefkfauntmachung. [49768]

íún das Handelsregister Abt. A wurde eingetragen bezüglih der Firma Guido Günther zu Wieseck: Der Guido Günther Ehefrau, Lina geb. Möser, in Gießen ist Prokura erteilt.

Gießen, den 25. September 1906. Gr. Amtsgericht.

Grabow, MeckKIb. [49771] Fn das biesige Handelsregister ist heute zur Firma Geo Stade in Grabow als Prokurist eingetragen der Ingenieur Georg Bartsh zu Grabow. Grabow i. M., den 27. September 19096. Großherzogliches Amtsgericht.

Grossenhain. [49772] Auf Blatt 430 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Arthur Rothe in Lenz und als deren Inhaber der Kaufmann und Fahrradshlofser Franz Arthur Rothe in Lenz eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Fahr- rädern, Nähmaschinen, landwirtshaftlihen Vaschinen und dazu gehörigen Ersaßtcilen sowie Ausführung der Reparaturen. . Königliches Amtsgeriht Großeuhain, am 27. September 1906. Halle, Westf. Befanntmahung. 49774] Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 133 ist heute die Firma Max Hitßemauu mit Nieder- lafsungsort Werther und als Inhaber derselben der Strohhülsenfabrikant Max Hitemann zu Werther Nr. 221 eingetragen. Halle i. W., den 21. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [49773]

Am heutigen Tage is in das Handelsregister Ad- teilung A eingetragen worden :

Nr. 1835 die Firma: Max Zabel, Baugeschäft, Halle a/S, Inhaber Max Zabel, Maurermeister, Halle a. S.

Nr. 1836 Firma: Valentin Kramm, Halle a/S, Inhaber Valentin Kramm, Baumeister, Halle a. S.

Bei Nr. 330 (offene Handelsgesellshaft Zabel & Kramm, Halle a/S). Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Halle a. S., den 24. September 1906,

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [49775] Eintragungen in das Handelsregifter. 1906. September 25. Leonardus C. Wanfink. Inhaber: Leonardus Cornelis Wansink, Kaufmann, zu Hamburg. Max Guttmanu. Inhaber: Max Guttmann, Kaufmann, zu Hamburg.

Friedrich A. Roggeubau. Inhaber: Frie Adolf Roggenbau, Kaufmann, zu v Bad drich Traumann Windesheim. Gesellhafter. Herwig Traumann und Friy Windesheim, Kauf, leute, zu Hamburg.

Die ofene Handels8zesellschaft hat begonnen am 18. September 1996. Feodor Roseuthal. Prokura ist erteilt an Ebe, frau Emma Auguste Hedwig Rosenthal, verw Tretrop, geb. Burkhardt. i ; Lutteroth & Co. Die an A. Bâker erteilte Pro,

kura ift erloschen. j: Ortmann & Cie. Der perfönlich haftende Ge, sellschafter G. H. A. Ortmann ift aus dieser Kom, manditgesellschaft ausgeschieden; gleichzeitig if Theodor Johann Meinhardt Hasenkrug, Kaufmann zu Hamburg, als persörlich haftender Gesellshafter eingetreten.

Die an den genannten Hasenkrug erteilte Pro, kura ift erloschen. y Arudt & Cohn. Einzelprokura ift erteilt an E bisherigen Gesamtprokuristen D. G. C. B,

eder. Liebau & Clasen. Diese ofene Handelsgesell saft ist aufgelöst worden ; zu Liquidatoren sind Friedri Wilhelm Heinrih Albert Liebau und Richard Paul Rudolf Clasen, Kaufleute, zu Hamburg, beftellt worden; jeder derselben ift zur ZeiGnung der Firma in Liquidation allein berechtigt. Rudolf Gross. Inhaber: Rudolf Gross, Kauf mann und Agent, zu Hamburg.

September 26.

Rudolph Dührkoop. Julie Wilhelmine geb. Dühr- koop, gesch. Diez, zu Hamburg, ist als Gesell \hafterin eingetreten ; die offene Handelksgesell\chaft hat begonnen am 22. September 1906. Prokura ift erteilt Marie Wilhelmine Auguste Elisabeth Nosfenlöcher. Z Wriedt & Spillecke. Die Niederlassung ift von Altona nah Hamburg verkegt worden.

Inhaber: Johannes Friedrich Richard Wriedt, Maschinenfabrikant, zu Altona. E Alfred Jalass. Die an E. A. C. Westphalen er- teilte Prokura ift erloschen. S Tischer & Hoemaun. Das Geschäft ist von Ebe-

frau Dorothea Christiane Henriette Louise

Hoemann, geb. Möller, zu Hamburg, übernommen

worden und wird von ihr unter unveränderter

Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- keiten und Forderungen siad nicht Übernommen worden. O

Bezüglih der Frau Hoemann ist ein Hinweis auf das Güterrecht8register eingetragen worden.

John Lembke. Inhaber : Louis Karl John Lembke, Tabaks und Zigarrenhändler, zu Hamburg.

Nichter & Schatz, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, zu Danzig mit Zweigniederlassung ju Samburg. Prokura ist erteilt an Otto Heinri Carl Lischau. j 8

J. D. Gersteukorn. Bezüglich des Gesellschafters E. W. Gerstenkorn ist ein Hinweis auf das Güter rehtsregister cingetragen worden. s

Raster „Phoenix““ Gesellschaft mit beshräukter Haftung. E E

Der Sitz der Gesellshaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. August 1906 abgeschloffen worden. i

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Ausnußzung des Horstshen Nasterverfabrens und der dazu gehörigen, auf den Namen „Phoenir' angemeldeten Patente und Schußrehte in Deutsch land und sämtlichen Kulturstaatzn sowie die Ver- äußerung der Patente und Schußrechte für einzelne Gebiete, ferner die Herstellung und der Vertrieb unter dem Namen „Phoenix“ der nach obigem Verfahren erzeugten Raster, der dazu gehörigen Apparate und eins{lägigen Artikel für die Nepro- duktionstechnif. e :

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt #6. 550 000,—.

Die GesellsHaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten.

Die Zeichnung der Firma erfolgt, wenn mehrere Geschäftsführer vorhanden find, durch zwei Ge- schäftsführer und, wenn neben mehreren Geschäftt- führern ein Prokurist oder mehrere Prokuristen bestellt find, auch durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen gemeinscaftlich. i

Zum Geschäftsführer ist Johann Galenus Julius Hupfeld, Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden.

Als nicht eingetragen wird bekannt gemacht :

Die Gesellshafter Julius Hupfeld und Lud- wig Horst bringen das in § 2 des Gesellscha]ts- vertrages näher bezeihnete Horstsche Master verfabren „Phoenix* mit den sämtlichen Patenten und Schutrehten und allen Verbesserungen | wie mit dem gesamten Inventar, wie solche!

sich im Atelier, Kaiser Wilhelm-Straße Nr. 8

in Hamburg, befindet, mit den gesamten Vor

râten an Apparaten und Einrichtungen, wie dit die Anlage zu dem Gesellschaftsvertrage ergibt, in die Gesellshaft ein und verpflihten si fer: er, die für die Verwertung des Verfabren angebahnten Verbindungen auf die Gesell\a!! ohne weitere Vergütung zu übertragen, au det

Gesellshaft eine Liste der Kunden und NResflek-

tanten, überhaupt das gesamte bis beute g&

sammelte und systematisch geordnete Material

zu übertragen. :

Der Gesamtwert dieser Einbringungen wir? auf A. 500 0009,— festgeseßt. i

Bon diesem Betrage werden dem Gesellschafter

Puplele #6 480 000,— als voll eingezahlt au

eine Stammeinlage und dem Gesell/chafte Hort Æ 20 000,— als voll eingezahlte Stam einlage angerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft l folgen dur den Deutschen Reichsanzeiget- Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Hechingen. (49908)

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift zu der unter Nr. 9 eingetragenen offenen Handel 8gefell- schaft „Gebrüder Bing in Hechingen“ folgend“ eingetragen worden: E

An Stelle des verstorbenen Gesellschafters Abrahat Löwenthal ist dessen Witwe Jette, geborene Blut in Hechingen als perfönlih haftende Gesellschafterl! eingetreten. Zur Vertretung und Zeihnung Firma ist sie niht befugt. Das Geschäft wird unter der bisherigen Firma weitergeführt.

Hechingen, ven 25. September 1906.

furt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

mit Zweigniederlaffung in Elberfeld und als deren

2) Nicolas Manskopf. Unter dieser Firma be-

Joseph Kellner. Inhaber: Iosef Ludwig Kellner, Kaufmann, zu Hamburg.

Königliches Amtsgericht.

Könnern, Saale. Zuckerfabrik Cöunern Gesellshaft mit be- shräukter Haftung ist heute eingetragen ordin: Der Geschäftsführer, Amtmann Ottmar Eckstein in der Gutsbesigzer Emil Peter in fübrer bestellt Dreb Köpenick.

ist heute lih A

Kövenick

Lauterbach, Hessen.

Firma

angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Damen-

Leipzig.

worden:

HWechingen. beute zu der unter Dat n anes folgendes einget j n eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die L erfolgt durch den bisterigen Gesellshafter Wanner. Das Geschäft ift an atis aus Stuttgart verkauft, irma „Sugo Sofacker“ weiterführt. l 2A g Nr. 96 ei ung A unter Nr. eingetragen. Hechingen, den 25. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. Handelsregifter. [49778] | Leipzig, am 26. Septembe Zum Handelsregifter A Band ITI O.-3. 108 Königliches Amitsgerict. Abt.

wurde heute die Firma Oscar Mathias & Ci

in Kirchheim b. H. und als a Se E Kaufmann Oscar Mathias in Rohbrbas b. H. ein- gertagen. (Angegebener Geschäftszweig: Zigarren-

Heidelberg, 24. September 1906.

Gr. Amtsgericht. Höchst, Main. [49780]

Veröffentlichung aus dem Handelsregifter.

Zartmaun u. Schaufß, Griesheim a/M. Die Gefellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erlos en.

Höchft a. M., den 19. September 1906.

Königl. Amtsgericht. Abt. 6. Höchst, Main. [49779]

Veröffentlichung aus dem Saudelsregifter.

Wilhelm Albach in Höchst a. M. Der Kauf- mann Iean Marie Kertell zu Wiesbaden ist als persönlich haftender Gesellshafter aus der Gesellschaft an8geschieden. Der Kaufmann Hermann Alba zu

rankfurt a. M. ist in die Gesell|haft als persönlich

ftender Gesellschafter eingetreten.

Höchft a. M., den 20. September 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 6. Homberg, Oberhessen. [49781] ; Bekauntmachung.

Carl Giller zu Somberg betreibt daselbst ein Handelsgeschäft mit Kolonial-, Material- und Eisen- waren unter der Firma seines Namens. Der Ehe- frau des Firmeninhabers Carl Giller, Sidonie geb. Braun, ist Prokura erteilt.

Eintrag ¿zum Handelsregister ift erfolgt.

Homberg, den 20. September 1906.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Jena. 49782 Auf Nr. 9 Abt. B unseres Hindeldeéaisters: die Bee Carl Zeiß in Jena betr., ist eingetragen Es ist Gesamtprokura erteilt den Kaufleuten Marx Hack, Mar Petermann und Max Staehler, sämtlich in Jena, und zwar in Gemeinschaft mit den bereits bestellten Prokuristen Pinker und Spath und der- gestalt, daß je zwei von ihnen gemeinsam zur Ver- tretung der Firma berechtigt sind. i Jena, am 21. September 1906. Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V.! Karlshafen. [49783] ÆŒWIn unfer Handelsregister Abteilung A ift zu Nr. 47, Firma Louis Hobbert zu Lippoldsberg heute eingetragen : Die Firma is} erloshen. Karlshafen, am 25. September 1906. Königliches Amtsgericht. Kempten, Schwaben. [49784] L 4 Fine L Ea nter der Firma ech. Spulenfabrik Peter Früh betreibt in Dosen, Stimetnte Bend Peter Früh daselbst eine Spulenfabrik. : Kempten, 26. September 1906. K. Amtsgericht.

Kiel 5 4978: Eintragung in das edi ate q e E Bi N Georg Dorn, e el. nhaber ift d eibesi Georg Dorn in Kiel. e ROETERERNE Kiel, den 24. September 1906. G Königliches Amtsgeriht. Abt. 5. oblenz. es 49786 u E E wurde beuts Ln . 151 bei der Firma L. Schw ä i Koblenz cingetragen; chweppenhäuser in er Gesellshafter Anton S{Hweppenbäuser ist aus der Gesellshaft ausgeschied i sellsha asgelbi. geshieden und die Gesellschaft einiger Inhaber ist Kaufmann Carl Drees bi E den 15. September 1906. A E

Königsee, Thür. [49787] In unser Handeléregister Abt. A Nr. 153 ist die l g Firma Louis Frit\ch in Obftfeldershmiede und als deren Inhaber der Fabrikant Louis Frißsh da- selbs heute eingetragen worden. Königsee, den 25. September 1906. Fürstliches Amtsgericht.

[49788]

Im Handelsregister B Nr. 3 bei der Firma

bersdorf, ist ausgeschieden. An seiner Stelle ist

Dößel als Geschäfts-

Könnern, den 24. September 1906. Köntglihes Amt3gericht.

49789] f [ r. 369 die ofene Handelsgefellshaft Lemke «& chwenderling, Köpenick und als deren persön- 16 haftende Gesellshafter die Bucdruckereibesitzer

ert Lemke zu Tegel und Paul Shwenderling zu eingetragen worden. Köpenit, den 24. September 1906.

Königliches Amts3geriht. Abt. 6.

[49791]

J Bekanntmachung. n unser Handelsregister Abt. A wurde heute die s ,„Kourad Feick“ in Lauterbach eingetragen. nhaber ist Konrad Feick, Kaufmann in Lauterbach ;

In unser Handelsregister Abteilung A

fie

lz und Strobhüten. Lauterbach, 24. Sevtember 1906. Großh. Hessishes Amtsgericht. Bee G [49792] In das Handelsregister ist Heute eingetragen

49907 In das hiesige Bamelaregisier Abteilunc A f E eingetragene p H „M. ane A C e

Die Liguidation Adolf den Kaufmann Hugo der es unter der

Firma ist im Handelsregister Abtet-

das Geschäft als eingetreten. 1906 begonnen.

6) Band XIl O.-Z. 32 Fi Gerftuer“ in E Firma „Vopp «&

ist

haber :

Neuhaus, Oste. Im hiesigen Handeisregisier Abt. A Nr. 19 ift heute zu der Firma Peter Kröuke cingetragen, daß

ilt erloschen. Albert Heinrich Heine, beide in Leipzig.

Seine in ns: Die

Prokuristen vertreten ; 2) auf Blatt 10 968, Drogerie Otto Reimagun

Gesellshafter sind die

errihtet worden. Die Firma Sophien-Drogerie a Rg

Ludwigsburg.

haber: Jakob Fink, Fabrikant in

Firma „Georg Eichert“ ist auf Jakob Fink übergegangen.

neuen Inhaber nicht mitübergegangen.) 2) Zu der F

a. die Prokura des b. als weiterer

die Gesellswaft eingetreten.

._ S. in Zuffenhausen:

seine Befugnis, sür dieselbe zu zzihnen, ist erloshen. Den 19. September 1906.

Gerichtéafsessor Spah r. Mainz.

Firwa: Julius Krebs in Main „Das Geschäft ist auf Emma Kre 8, händlerin in Mainz übergegangen, der bisherigen Firma fortfübrt. Emma Krebs ist erloschen. Mainz, den 25. September 1906. Groß. Amtsgeri§t.

Mannheim. Handelsregifter. Zum Handelsregister Abt. A E i

and VI D..-3Z. 109 «& Co,“ in E,

die Firma zu zeichnen.

in Mannheim:

Aktiven und samt der

gegangen:

4 and VIII OD.-Z3. 156 Firm Knapp“ in Mannheim: E Die Firma ift erloschen.

in Mannheim:

Offene Handelsgesellschaft. Nathan Kaltec, K daf

s in M heim: Die Gesellschaft ift aufgelöst,

0) Band Ul P. 132 Firma

Weczera & Sohn“ in Manuheim M 2

Offene Handelsgesellschaft. i haftende Gesellschafter sind:

G eshäftszweig: Damenschneiderei. 8) Band XIl O.-Z. 133 Firma

Stephan“ in Mannheim, Seckenbeimerstraf

in : ede! ße 110 a. _ Inhaberin ist: Emilie geb. Kotthaus, Ehefrau des Strickers Karl Stephan in Mannheim.

Geschäftszweig: Strickerei. Mannheim, 22. September 1906, Gr. Amtsgericht. [.

E Auf Blatt 156 des hiesigen Handeléregisters, die Firma J. Schmidt in Markneukirchen betreffend, Dem Kaufmann Johannes Otto Schmidt in Markneukirhen ist Pro- kura erteilt. j E E Meo Markneukirchen, den 26. September 1906.

heute eingetragen worden :

Königliches Amtsgericht.

S as von dem Kaufmann Josef Leimba

Mayen unter der Firma B. H. Blömer u _ Josef Leimbach) betriebene Manufaktur- warengeschaft ist in das Handelsregister eingetragen worden. Der Ehefrau des Inhabers, Maria geb Gottschalk, ist Prokura erteilt. i

Mayen, den 24. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

erloschen ist.

Neuhaus a. O., den 20. September 1906.

Königliches Amtsgericht,

Nienburg, Weser.

In das hiesige Handelsregister A Nr. 52 ist heute zu der Firma G. Jürgeusmeyer in Nienburg eingetragen, daß die Firma jeyt G. Jürgensmeyer Nachfolger lautet, auf den Kaufmann Diedrich

1) auf Blatt 2000, betr. die Firma Gebrüder

Hauschildt in Nienburg übergegangen ift und daß der

K. Amtsgericht Ludwigsbur In das Handelsregister wurde beute An enaA: Su H s L n. Die Firma Georg ert, Sit: , bahuhof Bietigheim, Gemeinde Bis E

TE Menng as Gefellshaftsfirmen : ima Shumacher & Eichert, Sig: Güterbahnhof Bietigheim, Gemeinde Bissingen : Bea erloschen, ese ster ist der feitheri

Prokurist Lothar Jooß, Kaufmann in Bisstaaee he

In unserem Handelsregister wurde beute b

Die Gesellschaft ist mit Wirkung v tember 1906 aufgelöt und das GesPäft Va

die Firma erloschen.

en i t L 5 A c a ; niglihes Amtsgericht. Abt. 4. tiber T uit AeCIErn, ReL Ten

Die Gesellshaft hat am 1. September 1906 be-

Prokura des Georg Ja rotura ift erteilt den ra Janßen

Gottlieb Koth und Friß Ferdinand

_Dell s Der erstgenannte d: Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem ee

betr. die Gema Sophien-

i in Leipzig :

Ernst Otto Reimann ist G Inhaber ALOs an rogisten inri

Illgen und Hermann Sécklunub N aut

Leipzig. Die Gesellschaft ift am 9. September 1906

[lautet

künftig: | ist Prokura erteilt D isheri sell \ l rteilt. Der bisherige Gesellshafte Karl Gieseck- ist alleiniger Jubaber der “this N Die Gefellschaft ift infolge des Todes des Gesell- ¿ sGafters Winkelmann aufgelöst. [49793] | Oevuhausenu, den 26. September 1906.

(Die

3) Zu der Firma Fr. Traunedcker?’s Nachfolger

«M, b

Der Geschäftsführer Erich Oft if 1 E | } rich st zurückgetreten, die Gesellshaft zu vertreten unk

Eisenware

welche es unter Die Prokura der

[49795} wurde beute eins

Firma „Bassermaun Karl Linz in Mannheim ift als Prokurist bestellt

und berechtigt, in Gemeinshaft mit einem w Prokuristen der Gesellschaft diese zu vericetas E

2) Band VII O.-3. 69 Firma „Endlich & Leis“/

Hugo Leis übergegangen Rastatt it

/ ‘gangen. H o Handelsregifter. 9806

E Leis junior in Mannheim ift als Prokurist ar oa In das Hanbldregister Sibtelling E s L and T O.-Z. 166 Firma Raf r d-

nee in Md, 2 Firma „Louis Mar- Beek aud erfte Daa "Bescbir- car. E eim: S maschinen- u. Spülapparat i i

S unt B ist gestorben, das Geshäft mit | und Vetter in Naftatt E arte T eve 1 und Passiven und samt der Firma auf seine Erfte Naftatter Hofherdfabrik und erste

Witwe, Frida geb, Schumann, in Mannheim über-

1nHeinrih

9) Band XI O.-Z. 71 Firma „Albert Kalter“ Die Firma ist geändert in „Gebrüder Kalter“. Kaufmann in Mannheim, ist in

18 perfönlih haftender Gesells Die Gesellschaft hat am 19. September

ranz "6

. 1 .

„Emilie

[49796]

[49797] zu

[49799]

[49800]

Vissingen, In- l j Fabr Asperg. im Handelsregister bis jegt niht eingetragene —- N Geschäft a f i ie im Betri

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ur aur iz

49794] 6 ei der eingetragen :

Sep- u . it den Firma auf den Gesellschafter

after

Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründete des Gesbâfts durH Hauschildt ausgesch{lossen if Nienburg, den 24. September 91906, A Köntglicbes Amtsgericht. I]. Oeynhausen, Bad. In unser Handelsregister bei der unter lfd. Nr. 89 Handel8gesells{aft

: [49801 Abteilung A ist heut

getragen worden : Dem Kaufmann

Königl. Amtsgericht.

getragen : Das unter der Offenbach a. M.

zu Offenba a. M.

ist niht geändert worden. Offenbach a. M., 25. September 1906. Großherzoglides Amtsgericht. OMenbach, Main. Befkauntmachung. [49803] n, Es HanbWdregiiter zu A/210, betr. die a S. D. Guttenplan : wurde Îngeiragen: p zu Offenbach a. M., ote dem Kaufmann Benno Notbf@ild ¿zu Berli erteilte Prokura ift erloschen. E E Offenbach a. M., 25. September 1906. Großherzogli&es Amtsgericht. OppPein. pel 49122 Die in unserem Handelsregister Abt. 7 e: Nr. 103 eingetragene Firma Max Kaiser Oppeln ea au R E Kunert in Oppeln igen und [autet jeßt : M i Wilhelm Kunert. E A Amtsgeriht Oppeln, 19. September 1906. Pforzheim. Handelsregifter. [49804] D “ail 5 Ba eingetragen : Dand ÿ D.-3. 200: Firma Schwemmle & ersier hier. _Perfönlich haftende Gesellschafter : aufmann Eugen Shwemmle und Techniker Friedrich ster bier. e PanvetsgeleUichast seit 1. Sep- tver 1906. (Angegebener Geschäftszweig: Bijou- Er ration) E Ae. ion zu Band I1V O.-Z. 422: Die Firma Ja Brunschwig hier ist erloschen. s Es Pforzheim, den 25. September 1906. L Gr. Amtsgericht. T1. uedlinbur8 49805 In unser Handelsregister A ist heute N e Kommanditgesellschaft Reinhold Kaiser & Co. burg eingetragen E Der Kaufmann nHYold Kaiser in Quedlinburg ist sell- haft ausgeschieden. decn nins Quedlinburg, den 30. Juli 1906. Königliches Amtsgericht.

Ns

Raftatter Geschirrspülmascchinen- Spül- apparatefabrif Stierlin was Meter. Nultea Reftatt, den 22. September 1906. j Großh. Amtsgericht Renäsburg 49807 A Ne e Sd, in Tas Handelsregifter 1. 1 ICE - un alziwer Aktiengesellschaft in Nen E Der Direktor Erwin Hoffmann ist als Vorstands- mitglied ausgeschieden, der Ingenteur Gustav Schwartz in Audorf zum Vorstandsmitgliede bestellt. g Rendsburg, den 22. September 1906. Königliches Amtsgericht. 2. Schmiedeberg, Bz. Halle. [49808] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute bei der Firma „Dr. med. Lübde’s Nachfolger Bad Schmiedeberg“ (Nr. 13 des Handele- N L EUEbagen worden, daß in Berliz eine weigntederlafsung unter der Firma „Dr. med ; DEE 1A 1 ® E L FNpsolger Filiale Berlin“ errichtet Schmiedeberg, den 24. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Schotten. [49809] In unser Hantelsregister B wurde beute ein-

getragen, daß durch Beschluß der Generalversamm vom 3. Avril 1906 die Gesellsaft in Firn ai berger Volksbank, A. G. zu Schotten, aufgelöt

L E rracenen offenen j t unter der Firma efecke & | Winkelmaun in Löhne i. W. folgendes ein- | Solingen.

Heinrih Kleine zu Bischofshagen

OMenbach, Wain. Beftanunnt 498 „2 . B machung. 49302 In unser Handelsregister zu A /289 Bus a

: | rew oe Stro: Schiebner zu è betriebene Handelsge\{chäft ist seit 1. August l. F, auf s Kaufmann Gottfried Parr e verfäufliÞ übertragen worden und dessen Prokura damit erloschen. Le Firma

die

n ; werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung

orderungen u indlickfkei i i U F gen und Verbindlikeiten bei dem Erwerbe ! in Kl.-Rhüden“ ijt beute folgendes eingetragen:

Der § 3 der Statuten erbält noch als Absag | s Docilaut. Ÿ B „Vie Gesellschaft ift berechtigt, Einziehung (Amor- tisation) von Geschäftsanteilen Ae LGe, : Seesen, den 7. September 1906. Herzogliches Amtsgericht.

D, Müller.

]

E w i

9 Eintragung in das Handelsregifter “e Nr. 225: Firma Lüttgens «& Engels in Tame nau, Gde. Gräfrath. ¡Vie Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisheri - | sellschafter, Schloffer Karl Lüttgens zu Guiteoth e | alleiniger Inhaber der Firma. i | Solingen, den 20. September 1906. j Königliches Amtsgericht. V1. | Solingen. [49813] Eintragung iu das Handelsregifter Abt. A. Nr. 383. Firma August Reutershau Solingen. Das Handelsgeschäft ist übergegangen auf den Fabrikanten Gustav Twellsiek zu Solingen. Dem August Reutershan, Fabrikant zu Solingen, ist Pros- kura erteilt. Solingen, den 20. September 1906. Königliches Amts8geriht. V1. Stuttgart. __ K. Amtsgericht Stuttgart Amt. Im Handelsregi|ter, Abteilung für Einzelfirmen wurde heute eingetragen die Firma Rudolf Sattler- Simon, Eugros- Geschäft in Draht und Draht- ftiften 2c. in Feuerbach, Inhaber: Rudolf Sattler n Ou Sa Der Ebefrau des Firmen- nhabers Mina Sattler, geb. Simon, daselbs d Einzelprekura ertcilt. S E Den 24. September 1906. Oberamtsrichter Kallmann. Stuttgart-Cannstatt. [49909] K. Amtsgericht Stuttgart-Caunstatt. i Im Handelsregister für Einzelfirmen Band II1 S 285 Vune heute eingetragen : „Georg Durshch, Kürschner üßen- geschäft in Cannftatt. E E E

ri \

[49814]

Inhaber: Georg Dursh, KürsGnermeister | C g 1%, Kürschnermeister in Den 24. September 1906. Amtsrichter Dr. Pfander. Tilsit. [49815]

4 Im Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nummer bei der Tilfiter Maschineufabrik und Eisengießerei, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung, die dem Kaufmann Hermann Borowsky in Tilsit erteilte Prokura gelöst und gleichzeitig eingetragen, daß dem Kaufmann Heinrich Reth in Tilsit derart Prokura erteilt ist, daß er nur in Gemeirschaft mit einem Geschäftsführer oder einem stellvertretenden Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt sein soll. 7 E

Tilsit, den 20. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 6. Vander [49140] __In das Handelsregister A is unter Nr. 29 die Firma Oswald Stuhldreer, Vandsburg und ais deren Inhaber der Hotel- und Gastwirt|chafts-

5 o Er , Do PEs è q ; E Hwa Stubldreer in Vandsburg eingetragen Vandsburg, den 21. September 1906. öniglihe8 An:t3gericht.

Warendorf. Befanntmachung. [49817] i Ín_ uns}er Handelsregister A ist heute zu Nr. 20 0 t F _ r, r s rf 1 e veiresfsfend die offene Handelsgesellshaft Firma

Brinkhaus uud Gröuing zu Warendorf, ein- getragen worden : : „Die Firma ist erloschen.“ Warendorf, den 22. September 1906.

Königliches Amtsgericht. Watienscheid. Befauutmachung. In das hiesige Handelsregister ist heute in Ab- teilung A bei Nr. 62: Ficma J. Winter «& Cie zu Wattenscheid folgendes eingetragen : j Dem Kaufmann Adolf Winter und dem Kaufmann Victor Israel, beide zu Wattenscheid, ift Einzel- prokura erteilt. Wattenscheid, 21. September 1906.

Königliches Amtsgericht,

Wattenscheid. Bekanntmachung. [49819] Ín das htesige Handelsregister A ift heute unter Nr. 172 folgende Firma: Hamburger Import- haus, Frau C. Meiseukothen, Bochum, mit Zweigniederlassung in Watteuscheid unter derselben &irma, und als deren Inhaberin die Ehefrau Kaufs mann Karl Meisenkothen, Auna geb. Bergkammer in Bochum eingetragen E E Wattenscheid, 22. September 1906. Königliches Amtsgeri§t.

[49818]

Weimar. 49820 Die unter Nr. 48 Abt. A Band Il des biefi

worden ist und daß die seitherigen Vorstandsmitglieder | Handelsregisters eingetragene Firma Miuna Künzer

zu Liquidatoren bestellt worden sind. Schotten, 27. September 1906. Großh. Hess. Antsgericht. Seesen E 49810] In das hiesige Negister für Aktiengesell\ l is heute folgendes eingetragen : idi ate Ae Nr. 5. irma: Wolters’ sche Phosphatwerke Gesell- schaft mit beshräukter Haftung. : Sitz: Seesen. L e ger Urternehmens : a. die Herstellung von Phosphaten na E ria Patenten und zan . die Yeitervergebung von Lizenzen, soweit di Gesellschaft folche zu vergeben berehtigt, s aubde, welhe nah diesen Lizenzen arbeiten wollen. Höhe des Stammkapitals: 30000 4

ag des Abschlusses des j 4. Juni 1906. chlufses des Gesellschaftsvertrags :

Biene: tnves@räukt. e]chäftsführer: Kaufmann Karl Walter in Seesen Der Geschäftsführer soll das Recht inen É Sgr B fefellen. 2 Les Buen le öffentlihen Bekanntmachungen erfolge durch die Braunshweigischen Anzeigen. IROR. Mas Seesen, den 5. September 1906. Herzogliches Amtsgericht. O. Müller.

Z

di

Seesen. [49811] 7

Witten.

getragenen Firma Fried. Krupp, schaft in Efsen, mit einer Zweigniederlassung Stahl- werk Aunuen in Aunen, ist heute folgendes ein- getragen :

Würzburg. Befanntmachung des Kgl. Amtsgerihts—Regifteramts—Würzburg.

haft in Würzburg. Beschluß der Gefellshafter vom 24. September 1906 aufgelöt und die Firma erloschen.

in Weimar ift heute gel8\{t worden.

Weimar, am 21. September 1906. Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abt. 1V.

| [49821 Bei der unter Nr. 26 des Handelsregisters B ins Aktiengesell-

Dem Professor Friß Rausenberger zu Essen ist

Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er in Ge- feintgatt mit ree ordentlichen oder stellvertreten-

n Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesell- schaft befugt ist. 5 jed

Witteu, den 22. September 1906. Königliches Amtsgericht.

[49822]

Handelsregister : V. Buhlheller & Co., ofenz Handelsgesell- Die Gesellschaft if durh

Würzburg, den 25. September 1906,

eitz. E | 49823] Im Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 359 e Firma Oscar Busch in Zeig und als deren nhaber der Kaufmann Oscar Busch in Zeit beute

eingetragen worden.

_Bei der im hiesigen Register für Aktiengesell- schaften eingetragenen Firma „Rhüdener Thon-

Zeitz, den 24. September 1906. Königliches Amtsgericht.