1906 / 234 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wolfsbach wurde infolge erklärten Konkursverzichts | ist zur Abzaahme der

S&lußfireHnvng des Verwalter®,

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- bet der Verteilung zu berücksichtigenden d zur Beschlußfaffung der Gläubiger iht verwertbaren Vermögensstüde der Séhlußtermin auf den 2. November 1906, Vor- mitiags 9} Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht bierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt.

, den 29. September 1

Der Gerichtsschreiber

Foukursverfahren. er das Vermögen des ld Bugajewski

S(hlußtermins auf-

Berlin. Das Konkursverfahren üb Schneidermeifters Berliv, Komman verteilung nach Abhaltung des gehoben worden.

Berlin, den 29 Der Gerichts\chre

t bis 15. Oktober 1906. g und allgemeiner Prü- Oktober 1906, Vormittags

zeigevfliht sowie Anmeldefri Erste Gläubigerver? fungstermin am 24. 11 Uhr, Zimmer

Halbersftad

verzeichnis der Forderunge über die n

Landshut, 28. Septem Gerichtsschreiberei de

Dr. Tischler, Kal. & Lieban, Schles. Konfurêverfa In dem Konkursverfahren über das befißers Bruno Hell hme der Schlußrehnung de zur Erhebung von Einwendungen ge verzeihnis der bei der erungen und zur

Kgl. Amtsgerichis.

Kal. Sekretär.

hren. [50672] Vermögen des Liebau ist 3 Verwalters, das S(hluf:- erüdsihtigenden assung der Gläubiger

antenstr. 33,

98. September 1906. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 4. Leer, Ostfries|. Ueber das Vermögen des Conrad Sieften zu Leer,

. September iber des Köônî Berlin-Mitte.

Befanntmachung. den Na(bla

Weißenfels

des Königlichen Amts3geri!8. Abteilung 1. Witten.

906. lichen Amtsgerichts Kaufmanns Harm L 91,

Inhaber der Firma am 29. Sep-

Bromberg.

In dem Konkursverfahren über Verteilung u

(59663)

erfahren über das Vermögen der Firma Guftav Haarmann & Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung, zu Witten wird nah erfolgter Abyhalturg dées S&lußtermins hierdurch

C. & A. Sieikeu daselbst, wird heute, tembec 1906, Vormittags 11 Uhr, das Ko! Rechtsanwalt

romberg verstorbenen ine Boeck ift Termin zwecks Beschlußfafsung verfahrens, da eine

am 12. Mai 1906 zu i, ; Airtschafterin Wiihelm Das Konkurêv Gläubigerversammlung Einstellung des Konkuc®! den Kosten des Verfahrens entsprech

masse ni@t vorbanden ij

Vermögensstücke der 4. Ofktover 1296, Vor- Königlichen Amtsgericht

8

1fursverfahren a E D Schlußtermin auf den 2 mittags 10 Uhr, vor dem hierselbft bestimmt.

Liebau i. Schl,

Verwalter : Anmeldefrist Anzeigepflicht bis Gläubigerversammlung

zum 20. Oktober 1906. und allgemeiner Prüfungs8- ber 1906, Vormittags

aufgeboben.

den 28. September 1306. j Witteu, den 18.

19. Oktober | Königliches Amtsgericht.

t, auf den

September 1906.

Königlites Amtsgericht.

Tarif- 2. Bekanntmachungen der Eisenbahnen.

(50734) Deutsch-Dänischer Kohlenverkehr. Mit tem 10. Ofioter d. Js. wird die Station

r, vor dem König- Nr. 12, anberaumt. tember 1906.

hen Amtsgerichts.

termin am 26. Ofto

h 1906, Vormittags UAè Uh Leer (Ofi

lien Amisgericht h Zi Bromdberg, den 24. Sep Der Gerichtéschreiber des Königli Cöln, Rhein. Da3 Konkursver] Architekten Caxl Wisch Dürenerstraße 211, Cöln, den 24 Septemb

Myslowits. In dem Konkursverfahren Fräuleins Gertrud Kroll, Buchhalter Auguft Wiicze zur Abnahme der S und zur Erhebung von Sélußverzeichnis der bei der sihtigenden Forder 20. Oktober 1906,

jer, Zimmer über das Vermögen des

jeßt verehelichten k, in Burowietz ist g des Verwaiters Einwendungen gegen Verteilung ju berück- Schlußtermin auf den Vormittags £0 Uhx, vor

fricëlaud), den 29. September 1906. s Amtsgericht. Cailnbvers. f des Kaufmauus Karl llnberg wird heute, am Nachmittags f Konkursverwalter : Anmeldefrist bis

Lichtenstein-

Ueber das Eduard Liebold in Ca September 1906 Konkuréverfahren eröffnet. Rechtéanwalt

abren über das Vermögen des lußrechnun

zu Cöln - Lindeunthal, angels Vèafse eingestellt.

Surl bier. i Oranienbaum

Dessau-Wörlitzer Eisenbahn in

Ausnahmetarif für Steinkohlen usw. nah s Versandfstation aufgenommen. Näheres ist bei den beteiligten Dienststellen z::

Amtsgericht. Soukursverfah Das Konkursverfahren über C Paul Kroeker nach erfolgter Abhaltung des

Abt. TIL !, ober i“ j tags 10 Hz dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 11,

Wahltermin am 25. Oftober Prüfungétermin am Vormiitags 9 Uhr. m 20. Oktober 1906.

15. Ncvemker 1906 Vormittags 9 Uhr. 6. Dezember 1996, Arrest mit Anzeigepflicht bis zu 23 Amt3geriht Lichteuftein.

das Vermögen des Dänemark a!s Elbing wird Sglußtermins hier

Sevtember 1906.

Myslowitz, den 29. / Kòô gliches Amtsgericht.

Kaufmanus

Nicolai. Altona, den 27.

September 1909

Königliche Eiseuvahbudirektioun, als geschäftsführende Verwaltung.

dur aufgehoben.

Eibing, den 28 erfabren über das Vermögen des

lm Kroll in Nicolai ifi nung des Verwalter®, zur

In dem Konkurs8ver Ma!ermeifters Wilhe Abnahme der Schlußre

Konkursverfahren. Ehesrau Frit Volkeu- ene Goldhorn, zu LüÜden-

Lüädenscheid. Ueber den Na(l2ß rath, Eleonore geor

September 1906. igliches Amtsgericht.

Gr. Badische Staatseisenbahuen. : Am 1. Oktober l. J3. werden der jüdlihe Teil des neuen Nangierbabnhofs in Mannheim sowie

Gemünden, Bayern. waltert, zu _ Vefkauntmachung. as Sg{luß- Dur Bes(luß des Kul. Amtsgerl

27. September

von Einwendungen gegen d er Verteilung zu berücksihtigenden Beschlußfassung der Gläubiger VBermögentstüce

Concordiastr. 1 is heute, am 28. Seps- Bormittags 3 ' N ver¡eichnis der bei der Forderungen und zur

ie niht verwertb

tember 1906, mi Konkursverfabren erofnel. anwalt Pels- Leuéden zu

chts Gemünden : das Korkurt?- das Verm3gen des Vauera und

Konfkuréverwalter: Rehts- Lüdenscheid. Offener Arrest uen 1 Güterbahn

Mannhèzim - Rangierbahnhof—

Schwetzingen für den Güterverfebr eröffnet. Karlêruhe, den 29. September 196. Sr. Generaldireftion.

2, Oktober 1908, Vor- dem Königlihen Amts- Nr. 1, bestimmt. Amtsgeriht Nicolai.

Sélußtermin auf den 2 mittags 10 Uhr, vor gerichte hierselbst,

mit Anzeigefrist meldefrist der Konkurs

17. Ofkftover 1906,

Albert Welzeubach

\rüheren Bürgermeisters lber! : Í Sd&lußve:teilurig aus-

forderungen in Oberfinu wegen

GlZubigerv:xsammlung am

Vormittags 9 Uhr. 27. September 1906.

Gütertarif

des Osftpreußish-Rusfischeu Verkebrs über

9. November 1906, Gemünden,

gemeiner Prüfungstermin am

Vormittags 9 Uhr. Nicolai.

Z2ritéschreiberei Fn dem Konk

des Kgl. Amt8gerich's Gemünden a M. ureverfahren über das Vermögen des

19. Dezember 1901 a. St.

Grajewo vom “1 ZFanuar 1902 n. St. ng zum Teil [V des Niederländisch- Deutsch-Russischen Gütertarifs.)

8. Sept: mber 1906. Unterschrift )

als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

der Firma I

Witajewz=ki in

ers Bruno Liudner in Nicolai nachträglih angemeldeten Forde-

Oktober 1906, Vor-

dem Königlichen Amts-

bst, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Amtsgeriht Nicolai.

Lüdenscheid, ten 2 ft

Baugewerksueift ist zur Prüfung der rung Termin auf den 22. mittags 9,45 Uhr, vor

gericht hiersel

Gemünden, Bayern.

Bekanutmachunug. Konkursverfahren über Faufamauns Johanues August

das Vermögen des Brügel in Ge- Kgl. Amtsgerichts

Ueber das Vermèögen : E « Mit Gültigkeit

A a. » Novembe As vom 55 ? tovember d. J. L

St. tritt zum Gütertarif der V. Nachtrag in Kraft. Dieser enthält Frachtsäße für die neuen Aus- nabmediferentialtarife A. D. 2 und A. D. 9, ander- e für die Differentialtarife 2 und d und Berichtigungen. Die neuen Ausnabhmedifferc ntial- tarife A. D.2 und A. D. 5 siad eingerihtet worden zur Aufrechterhaltung der bisherigen Frachtfäße für die seith-r zu den Differentialen 2 und 9 iîn- der Richtung nach Rußland beförderten Art kel der

münden wurde dur Beschluß des

maun Nachf., Inhaber Z 983, September 1906 a

Wilhelmstraße 29. September Konkursverfahren eröffnet wor mann Paul Hill in Posen.

zeige- sowie Anmeldefrist bis Gläubigerversammlung

1906, Vormittags 115 Uh am 12. November 1906, im Zimmer 6 des Amtsger

ufgehoben, da ber 1906 angenommene bestätigt ift. September 1902. Berichtéschreiberei des Kal. Amtsgericbts Gemünden a. M. Grevenbroich. Soufuréverfahren. [50856] über das Vermögen dts ¿dgens zu Jüchen wird

Koufkursverfahren. rfahren über das Vermögen des Rudolf Huck in Ortelsburg dem Gemeinschuldner gemachten Zwangsvergleiche Verglei&2- 16. Oktober 1906, Vormittags geriht hierfelbît,

Gemünden vom der im Termin vom 9. Septem vergleich rechtskräftig Gemünden, den 28.

Ortelsburg. In dem KonkurS§ve Schueidermeifters ist infolge eines von Vorschlags ju termin auf den 10 Uhr, vor dem Königlichen ‘Amts? Zimmer Nr. 1, anberaumt. Ortelsburg, den 25. S

Nachmittags ©+4 Uhr, das Berrwalter : Kaufs Offener Arcest mit An- zum 24. Oktober 1906. am 26, Oktober Prüfungstermin Mittags 12 Uhr, ebäudes, Wronkerplaß

weite Frachtsäß

Das Konkursverfahren

Kaufmanns Emil Li: evtember 1906.

Gruppen 33

61. Neven Frachtermäßi-

ea auch Frahterböbungen ein. Nähere

Wagner, S ] E Gerichts\hreiber des Königlicben Amtsgeric@ts. fs Ratheno0W.

a folater Abhaltung des Schlußtermins hier- nach erfolgter g Schluß s hie ungen tre

durch aufgehoben. Grevenbroich,

September 1906.

Posen, den 29. S Königliches Amtsg 09 Cat A den 29, Sepiember ; Beschluß. Drucksiücke

unser Verkehrsbureau bierselbst.

genannten Nachtrages find vom

1. November 1908s n. St. ab von unserer hiesiger Auskunftéstelle Osttahnhof käuflich zu bezichen. Königsberg, den 1. Oktober 1906

Königliche Eiseubahndirektion,

als geschäftsführende Verwaltung.

Konkursverfahren. aufmanns Arthur August Henning n thnen be-

furäverfahren über das Vermögen der VBVäckermecifier Emilie Aruold, r, in Rathenow soll die auf den einberufene Gläubigerversammlung olgende Punkte Beschluß fassen: er für den Bâder- Klodncr in Neu-Rupvin am 24. August cr. ch von Rathenow Blatt Nr. 13951 ein»

Pritzwalk. Ueber das Vermögen des K ahn und des Kaufmanns

zu Pritzwalk und

triebenen Gesellschaft ntehuisches Sescchsft, chaftliczea Masfchizea 2c.

Vormittazs

Amtsgericht. Koufursverfahren. Konkursverfahren über das Vermögen der e Caroline Charlotte geb. Freytag, stoph Friedrich HÖcsse Abhaltung des Schluß-

Königliches In dem Kon verchelichten geborenen Beie 16. Oktober cr. aud noch über f ber eventu-lle Anfehtung d

Hamburg.

das Vermögen der vo

A. Henning Hahn, oune Je lermeifters Chri

Wtve., wird na erfolgter termins hierdurch aufgehoben.

Maschine

milchwirtf Pritzwalk,

meister Franz

Goevpel. Befauntmachung.

Naffauisch-Oberhesfisch-Bayerischer

Hagenstr. 1, ist

Konkursverfahren erö tober 1908.

im Grundbu

Arutsgeriht Hamburg, den 1. O enen Hypotbek von 3000 #,

Kaufmann E. Konkur6verfahßren.

verwalter b. stellt. 2) über eventuellen

Hamburg.

Gü:erverfehr.

Mit Gültigkeit vom 1. Oftober 1906 werden die baverishen Stationen Fünfstetten, Möhren, Münd- ling, Otting-Weilheim und Würzburz-Zell in den obigen Tarif aufgenommen.

Nähere Auskunit über die Höbe der Frachtsäße und über die Abfertigungsbefugnisse geben die be- teiligten Diensistellen.

Müuchen, den 28.- September 1906. Generaldireftion d. K. B. Staateeiseubahneu,.

Verkauf des Massegrundstóck®. 1 29. September 1906. alides Amts3gericht. Roth b. Nürnberg.

Das Konkuré Händlers und S

hier ist zum Konkurs frist bis 20. Oktober Tung und Prüfung Vorm. 10 Uzr. bis 20. Oktober 1906.

Pritzwalk, den

freihändigen

Das Konkuréeverfahren über das Vermögen des Rathenow, de!

ans und Fabrikanten Carl Theodor Firma Hamburger Amphibolin h, wird, nachdem der 29. August 1906 an- durh rechtsfräftigen Be- 19086 beftätigt ift, hier-

Oktober 1908s.

erversamms- 1m S9. Oktober 1906, Offener Arrest mit Anzeigefrist | Oscar Gluth, in Farbwerk vou Carl Gut in dem Vergleichstermine v genommene Zwan \{chlu5 vom 5. Septcmbder durch aufgehoben.

Amtsgericht Hamburg, den 1. Konkuréêverfahren. Das Konkursverfahren über das

über das Vermözen chlofermeifters Josef Ehard in Spalt wird nah Abhaltung des Sclußtermins aufgehoben.

929, September 1906. Schmidt, : Geri&tsshreiber des Kal. Amtsgerichts. Tenneberg (S.-Govtha)

tas Vermögen de3 en 29, September 1906.

Kal. Amtsgericht. Saarburg, Lothr. Roufuräverfaßreu.!50716]

Tapezierers Louis 1 Waltershausen ift heu!e vom hiesigen Konkursverfahren eröffnet worden.

IUAIIDET Se N S f Vermögen des Frankfurt a. M.

Amtsgericht das

Bekfanutmachung. 2c.-Bayerischer Güterverkehr.

Mit Gültigkeit vom 1. Oktober 1906 werden die an der neuen Bahnstcecke Donauwör‘h—Treuchtlingen gelegenen Stationen Fünfstetten, Wöbren, Münd- Otting-Weilheim, feiner die bayerische Station Würzburg-Z [l in den Tarif einbezogen. Die Abferitgungébefugnis der Station Würzburg- Zell ist besränklt auf Stüdgüter bis zum Einzel- 250 kg (Gruppe a der Beschränkungen der Süterabferticung auf einzelnen Stationen des Tarifs); die übrigen 4 Stationen aben unbeschränkte Güterabfertigung.

Aufschluß über di: Tarifentfernungen und Frat- sätze erteilen die Dienststellen.

München, den 29. September 1206. Generaidireftion der s. B. Staatseiséenbahnenu-

Das Konkursverfahren über das Vermögen des ‘s Luciau Materae aus Saarburg eit obne bekannten Wobn- und Ausfent-

folgter Abhaltung dcs Schluß-

verstorbenen früheren Schlachters wird na erfolgter Ab- bierdurch aufgehoben. Oktober 1906.

in,wischen August Guftav Steiner } baltung tes Schlußtermins Amtégeriht Hamburg, den 1. ZŒeideiberg. Konfursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- des Schlossermeifters Heiurich Mafz- lberg wurde nach_ Abhaltung des Scchlußwverteilung

1 Waltershausen. Erste Gläubigers Prüfurgstermin : ormittags 11 Ugzr. mit Anzeigefrist

Rerwalter: Rehtzanwalt Kache zu Anmeldefrist bis 20. Oktober 1906. versammlung und al 30. Oftober 1906, V n2ach § 118 K.-O.

S.-Gotha), den 29. Sep-

Fischhändler i E S haltsort, wird na e: termins bierdurch aufgehoben.

Saarburg i. L., den 29. September 1906.

Kaiserlihes Amtszaeriht.

Seidenberg. Der Konkurs händlers Eruft Exrer hierselbft ist dur rechts- kräftig bestätigten Zwangsvergleich aufgehoben. Seidenberg, den 29.

bis 20. Oktober 1906. A G8 S&loß Teuneberg ( Nx. 27 826.

tember 1906.

holder in Seidelber gewid;t vo! ztermins und Vorn nieder aufgehoben. Heidelberg, Der Gerichtsschreiber G Rittelmann. Koutursversah [i das Vermögen des zu Herfsrd wird,

C. H. Kühne, Gerichtsschreiber des Herzogl. A mitsgerichts. Konfuréverfahren. [50633 s Vermögen des Möktelhäudlers Bode in Wilhelmshaven wird beute, am Nachmittags 6 Uhr, das Nechtsanwalt ¿verwalter ernannt.

den 29. September 1906.

Wilhelmshaven. coßh Amtsgericht :

i September 1906.

Köntial. Amtsgericht.

Senftenberg, Lausitz. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren

ilersord. z Dos Konkursverfahren über Kaufmauns

tember 1906, _ verfahren erêfnet.

Wilhelmshaven wird zum Ko / 2 : : über das Vermögen des

Bekanutmachu13g.

ram 1. Oktozer 1906 eintretenden Per-

i händlers Guftav Goldmaunin ist zur Abnahme der Schlußrechnung des

99, November 1906 bei

S n Vergleichstermine vom 4. Auguf chlußfassung ergleichos Auguil

nabdem der in de é ] genommene Zwangsverglei dur rehts-

Konkursforderungen sind bis zum dem Gericht anzumelden. Es wird zur 2

Güterbahnhöfe Leipiig Magdeburg

Bhf. und Leipzig Thür. Bbf. zu einem Bahnhof m!

der die Wabl ‘die Bestellung eintretendenfalls

vom 4. August 1906 bestätigt ist, | zur Erhebung von Einwendungen 6 verzeichnis der bei der Verteilung zu

Forderungen und zur Beschlußfassun

über die Beibehaliung des ernanntien c

Ee T O \ , C A fräfttgen BelWluß erwalters sowie übe B I

bierdurch aufgehoben. Herford, den 28.

der Vezeichnung

berüdsiltigenden } Fracbtsäge der

eines anderen J der Gläubiger

Gläubigeraus September 1906.

Leipzig ‘M. Th. Bhf. ireten die eritaenannten beiden Bah: hôfe [ur

cen Verkehc mit Leipzig M. Thb. Bhf. in Geltung- Straßburg, den 27. September 1906. Kaiferlice Generaldireftion der Eiseubahuen iu Elscf;-Lothringen.

nôgensftüde 25. Oktober 1906, Vor- Königlichen Ämtt-

über die niht verwertbaren Berr Sc{lußtermin auf den mittags LO0 Uhr, vor dem gerih!e hierselbst bestimmt

Senftenberg, den 22. September 1908.

der Konkursordnung bezeichneten 0. Oktober 1906, Vor- üfung der angemeldeten ber 1906, Vor- unterzeichneten Gerichte

Amtsgerigt. Koutursverfahren. - Das Konkurév:rfahren über das Vermögen der termeyer, früher in Herford, König» in Bielefeld, Alsenstr. 5, ist duch

Gegenstände auf den 2 Königliches mittags 11 Uhr, und zur Pr Forderungen auf den T5. mittags 41 Uhr, vor deu

Æersord.

Wilhelm Elf t f:raye 9, let

Betauatmachung.

Belgisch-Südwestdeuischer Verkehr.

Mit der am 1. Oktober d. I. erfolgenden Ueber- Station Mannheim Nedarvorstadt in den Koblen. usw. Ausnahmetarif des Deutsch-Belgischen NRerkebrs vom 1. September 1990 (vergl. NathiragV) tritt der bisher im Bchlgish-Südwestdeutschen Verband für den Eisenbahntirektiontbezif Mainz eingerichtete

Gerihtsshreiberei des Königlichen Amt3geri8§!s. Weissensfels. Ronfureverfahren.

In dem Konkursverfahren über bas des Kaufmanns Martin Neumaun, der Firma Martin Neumann Groffse in Weißenfels ist zur rechnung des Verwalters, zur Erhebun

My of j M n otnef 14 Mrrejt mis SUsegeit (verteilung beendet und wird

Termin anberaumt. Ybhaltung des Schlußtermins hier-

bis zum 20. Königliches Amt

Oktober 1906 Vornahme der Sl nach erfolgter

sgeriht in Wilhelmshaven.

Koukurêverfahren.

In dem Konkursverfahren über d; rmeifters Peter Holft in Alt-Rahl-

den 29. September 1906. Königliches Amtsgericht.

Konfursverfahren. verfahren über das Vermögen der

n, vorm. Hermaunu Abnahme der Sl uße g von Ein-

Ahrensburg.

des Tischle Hersfeld.

Ausnahmetarif für die Beförderung von Steinkohlen usw. vom 15. Zuni 1892 ganz außer Geltung. Mannheim Neckarvoritadt direkte Säße ohne Ersa aufgehoben werden oder Frachterhöhungen cintreten, fommen tte bisberige: Säge noch bis zuw 15. November d. J zur Anwendung Straßburg, ten 28. September 1906. Kaiserliche Geueraidirekftion

In dem Konkurs Firma Hesfische Ludwig Kallmeier dr Schlußrechnung de von Einwendungen ei der Verteilung

der bci der

wendungen gegen das Schlußverzeichnis en Forderungen und zur

Verteilung ju berüdcksihti Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit ver- wertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhôrung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Geæährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausschufses f ®. November 1906, Vormittags Uÿyr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbit, Zimmer M C,

Weißenfels, den 29. September 19096.

Mectallwareufabrif, vormals zu Hersfeld ist zur Abnahme s Verwalters, zur Echebung en das Schlußverzeichnis der zu berüdfihtigenden Forderungen öôrung der Gläubiger über die Gewährung mig an die Mitglieder des Gläubizer- r S&lußtermin auf den 18, Oktober ttags 19 Uhr, vor dem Königs Amtsgericht hierselbst bestimmt.

r3, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdsichtiger.den f der Gläubiger über die nicht verwertbaren sitüdz ter Slußtermin auf Sonnabend, Vormittags A1 Uhr, ier‘elbst bestimm. September 1906. Köntalichen Amtsgerichts.

den 27. Oktover 1996,

vor dem Königlichen Amtsgerichte h Schlußtermin Ahrensburg, den 29.

Der Gerichtsschreiber des

einer Vergütz aus\chufses de

1966, Bormi der Eisenbahuru in Elsaß Lothringen.

E 4

Verantwortlicher Redakteur:

Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (I. V.: Heidri ch) in Berlin- Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Verlag#

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Allenstein. Das Konkuc3verfahren über den Nawllaß storbenen Forstkafsencrenvanteu Guda

erfolgter Abhaltunz

September 1906.

Hersfeld, den 22. ber Gerichtéschreiber

Sicgmann, des Königlichen Amtsgerichts. Bekauutmachung-. : Das Konkonkursverfahren über den Nachlaß der j Sölduerscheleute Auna und Josef Aiguer von

Der Gerichttschreiber des Königlichen Amtsgerichts Konkursverfahren. ren über das Vermögen des d Berger in Weißenfels

th in Allen- B 5 Aßteilung 1.

des Schluß-

Weissenfels. In dem Konkursverfah Bäckermeisters Oswal

fteiu wird nah f termins hierdurch aufgehoben. Allenftein, den 25.

Landshut.

ck on tor h 10a September 1900

Königliches Amtsgericht. Abt, 6.

E

y R Börsen-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 3. Oktober

: « 4 | 1,4.10| 3000—80

34! vers.| 3000—30 | 1,4,19| 3000—30 | versch.| 3000—30

C AEE p adt ftaatlicher Institute. enbg. staatl. Kred.|3{| versch.| 2000—

Sachi.-Alt. Ldb.-Obl. 34! verid. 5000100 Da, GothaLdskr.uf07/4 | 1.4.10; 5000—100

do. 1902, 03, 05 /3z| 1.4.10! 5000—100 S -Weinn. Ldôfr ut.10/4 | 1.5.11| 3000200 di 1.5.11 8000 u.1000

| 11.7 | 1000—200 do, Sondb, Ldskred. 34 verich.| 1000100

Div. Eisenbahnanleihen. 1,4.10! 1000 1.500

M 234.

Amtlich festgestellte Kurse.

Berliner Börse vom 3. Oktober 1906.

1 Frank, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr. i: 1 Gld. öôfterr, W.

1 Krone österr.-ung. W. = 0,

= 12,00 4 1 Gld. holl. W.

1 fand. Krone

r) Goldrubel =

1906.

Sthlefishe ... d L ROTHE

d. Schle8wig- do. Stargard i.Pom. 1895 33 S ukv.

o. Stettin Lit. N,

90: Eisena 9 ukv. 09 N s | 2000—200

7 Gld. \üdd. W. «4 1 Mark Banco Á 1 Pelo (Gold) =

0} 1000—200

0! 1009—200 0/50009—1000

1893, 1901 N14 | do. 1893 X, 1901 N34! Effen 1901 unkv. 1907/4 | do. 1879, 83, 98, 01/34

16 # 1 (alte ) 4 1 Peso (arg. Livre Sterling = 20,40 4 Die einem Papier beigefögte Bezeihnung X besagt, Nummern oder Serien der bez:

v

mm 112A I A

Thorn 1990 ukv. » A

: F

] A _®D

do. daß nur beftimmte Rud. Ldkr.

MUL do. Emisfion lieferbar sind. Frankfurt a. M : Wiesbaden , 1900, 01/4

1879, 80, 83/34 do. 95, 98, 01, 03 7353

s 191 uf. 07/4 | 1. : 1908, 05 34 v : 892, 1894/34 1.1, Zerbst... . 1905 TTOL

Preußische Pfandbriefe.

auftadt… . . . 1898/33 4.10 2000—200 N burg i. B. , 1900/4 | 200

ürstenwalde Sp i. B. 1901

Altdamm-Kolberg . [34 Bergisch-Märkisch.TTT/3z Braunschweigische . Magd, - Wittenberge|3 Medcklbg. Friedr.-Frzb.|: Stargard-Cüstriner . Wismar-Carow

Emsiervam -Rotterdam|

9. |

Brüfsel und A do. d

OMOOMm

| 5000—500 0! 1000—200

- M M A J“ 1

E

§0 0 Q. A0

D

do. | Glauchau 1894, 1000 u. 500/9

Gnesen 1901 ukv. 09.

Görliß 1900 unk. do.

Graudenz 1900 ukv. 10/4 Gr.Lichterf.Ge1x.1895 33

adersleben , „1

Provinzialanleihen. Pr.-Anl. 1899/35 sfr.XTX uf.07'354 Hann. Prov. Ser. TX'3

L VTTI Oftpr.Prov.

Pomm. Provinz.-Anl. 35 Posen. Provinz.-Anl!. 3x

Rheinprov. XX, XXKT1 4 |

T9

11

ck pk G,

D C 00.06

A j

bS O00 bo CO L 00 bD C0 D f MD R CO 0D U R CO MI D D LI E M 0D LI CA M E M

Kopenhagen Liffabon und Op d

G b

Mm

|M, 50000—100 ». 20000— 1001-

e H D Dunk pk A1

oOOOOOO0

cs

mm a a m3

AZISALILAA A SALA A A A ZALAZA A ADAI A ALAAS T I ISA 1-1 M If j l] l M M) 3 F F J 7 - 2 I fl A —]

Kur- u. Neum.

a

—1—1

G

Î! 5000—100/26 0 5000—100

Pa N Pert Prt Prt Prei Pt Pert m] Pt C Pi Prt Prt Pri t ti A O O

Komm.-Oblig.

Landschaftl. do

u

w— _— wr mde E ja pa jd p Q Dk brm b nd dad Pud dd Punk dect pmk dek prak pr erd Prt Per bere Pren Punk dund rk

5 S K E d Ee AAA 3 j T, M Hf b i O V B Prt Ft drt t E nt Dr Ten 1 Âun 1 1 Dn 1 Jf D n s DO 1 1 Mer C01 E Hr U T D T

1 1 1 - 1AM

bunt dund Prt pn prr pu prt jut pend dund jreed end

M a i T je nto e] dad e) a] a] duk ex] e} pu pad L d

do. Halle1900X uk d 1886, 1892/34]

L E

I —IA

t O O

NXTV-XXVI|

do. XXVIT unk. 16/34 do. XTX unk. 1909/33 ¿ 3

bo R Al AIV Scchl.-H. Prv.-Anl. 98/33 do. 02, V5 ukv. 12/15/33 do.Landesklt.Rentb. 3X WestfPrv.-A [TTTukv09/4 do. IŸ, V ufv. 15/1614 do. IVukv. 09/3 do. IT,TTLIV (35 do. IV 8—10 ufv. 15/33 3

ftpreußische

I

Q R R R R A A R

arburg a. “A 1903 3L|

eilbronn97ukv.10 XN4

beim 1889, 1895 S ohensalza . . . 1897 33 omb, v. d. H. kv. u. 02/35

Jus 1900 ufv. 1910 4

o. Kaisers[l. 1901 un

do. t Karlsruhe 1902, d 886

b

-

0A 0-0-0 D620

A

és N k A

E

6.026 ck00 E66

M R i A bt bt J] P f 1 A

G

5 Vankdiskonto.

_ Berlin 5 (Lombard 6). Amfterdam 4t. Christiania 5. Jtalien. oe Topentagen 5. Liffabon 4. ndon 4._ : aris 3. St. e t, Warschau 74. Schweiz 44. StoXholm L Bana

1

Brüffel 3i,

pf p4 bart bun

ry tf ry ry

s

Weftpr.Pr. A.VI uk.12/4

L

LEs S hs 2A f a3 20 C N L 2 S Eig Et 25 e

3 929B505

Geldsorten, Bankuoten und Coupons.

Bankn. 1 2 Engl.|20,425bz ¿. Bkn. 100 Fr oll. Bkn. 100 fl./168,85bz

Jtal. Bkn. 100 £.!181,35bz

Norweg. N.100Kr.|112,15 bzG

Oeft. Bk.p. 100 Kr.|85,15bz

do. do. 1000 Kr.!'85,16G

Ruff. do. p. 100 R./215,65bz

500 R.!215,49bz

do. do. 5,3u.1R.

Schwed. N.100Kr.! Schweiz.N.100Fr. Zollcp. 100 G.-R.

E 1 E E Ti La i Tas Hui Fi Mas Lat lad A OOOEONmOBESSI

- 4 &-

Münz-Duk.) pr. Rand-Duk. 1St Sovereigns 20 Fra -Stüde .—,— 3 Guld.-Stücke|—,— Gold-Dollars .|—,— Imperials St. .|— do. alte vr. 500

1904 unf, 08/4 1889, 1898/34

DO, Schles. aitlandicaftl 1901, 1902/34! E altlandschaf [,

. ./20/415bzG L AnklamKr.1901uky.1514 | Flensb. Kr.01 ,. ..4 Sonderb. Kr.99 ukv.08) Teltoww.Kr.1900unk.15/4 ! do. 1890,1901/33

Aachen St.-Anl. 1893 1902 utf. 07 N'4

1899,T u. TT'4 1201 uf. 11 N4 do. 1887, 1889, 1893/34

Apolda

Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 Augsb. 1901 ukv. 1908/4 1889, 1897, 05/334 Baden-Baden 98, 05N'35 es 1900 uk .11XN4

tadtanleihen. .10! 50900—200 .7 | 5000— .19! 2000—200101,25B .4.10'5000—1 10! 1000 1.500/97,40B

"r

F M ba F a a A,

Cs --

J bt

1906 vfv. 11! do. 24, 96, 98, 01, 03 Königsberg . . . 1899; do. 1301N ufv. 11/4 |

102,59 et.bzB

Eut prrk part prt prt jd þr4t Prm

Js j A 8

Ms

“ck

et bt pt P t F F] Uerd eri} brt wr

G

Wck b o

O

C5 f C0 C3 M C3 S Mr S

Amer. Not.

do. Cp. z. N. Y. 4,2025bz Belg. N. 100 fr. f Dän. N. 100 Kr.

vi

p pi bt Prtl prt Perl jed rek DUUSAnN P

112,25 bzG z Konstanz . . .. 1902/3ij Kroto\ch. 1900 Tukv.10/4 | Landsberg a. W. 90, 96/3# Langensalza .

«2% 1902134 Lichtenberg Gem.1909 4 Liegniß Ludwigshafen 06uk.11/4

do. 1890,94, 1900, 02/33

gdeb.1891ukv 1910/4 ___ 1906 unk. 11/4 do. 75, 80,86,91,02X 33

e) 5 CO en C3

GSI

Weftfälische

mrd L 5

ê R @ & s 0E * S ah n O, I Ps dei O C, Me O Pt L, M ZE, 10e Jf

F

Deutsche Fonds, ‘Staatsanleihen. Dt. R-Schag 1904/3! vers. ) 1 rz. 07/34] 1.4.10 Preuß, Schaß 04r3.98/34| 1.4.10 Dit. Reich3-Anlcihe .134| versh.| 5000—200 . 13 | versch.|10000-——200

| versch.| 5000—150 3 | verich.|10000—100

| 1,1.7 | 3090—200 versch.| 3000—100 1,5,11| 3000—200 1,4,19/ 3000—200

2,8 | 5000—200 5.11| 5090—200 ch./10000—290

Ce

a n B AEE

Ee Ene M Ss EE e 270, E] Li epa E A E EUERE S L

Ert æ

E

were

M

A

s s B

Westpreuß. ritters

O11 A . 14 - nde-

1201 ufv. 07 N21 do. 76, 82,87,91, 96/35

do. 1901 X, 1204, 05/33

E P) d F s m mm m PIP R

I —1—1° I I]

ΠM p pk jus

Preus. konsol. Anl. 34

3, SBB

O7

[4 S 0B

.St.-Anl.01 uk.09/4 ky, ufv. 073i 92, 94, 1900/35 1902 utfb. 10/35 1904 ufb, 12/34

96

L a

A: «d. L 0 L, O C Co C9 C1 I T C5 T5 D r

B

| 5000—100 | 20900-5000 | 5000—200 | 5000—200

1904, 1905/34 Marburg . . . 1903 N35 Merseburg 1901ukv.10/4

; 1895, 1902/34» Mülheim, Rb. 1904, N ufv. 11/4

1 1899, 04 N35; Mülh., Rubr L 33

do. 1900/01 uf.10/11/4 1906 unf. 124 do. 86, 87, 88, 90, 94/34 1597, 99/34 3 9,1900 N T 1900 ukv. 08/4 1880, 1888/33

Münden 1901 Ma (Hann.) 2014

ck

s Hdlskamm.Obl. 3i . Stadtsvn. 99 X74

1899 X, 1904, 05/33 Bielefeld 1898, 1900/4 | L G 02/3 ufv.08 4 Bingen a. Rb. 05 L, TT!3j|

L & E s p m2 b pt pen pre t puud Pre Perm Prerdk jrndk jrred

p b

Ld. -Hoppfd Do A

co

L

O

1000 u. 500 0/1009 u. 500

1:4.10| 5000—200 versch{.| 5000—200

¿ p [4 bn p jf j Pf pf r bri P ri bi b þnÀ b ert bf i . De Dees Da Des Da E S M d pak pee Prt eet Prm reh Prem prr Perm fruh Perm fet Per pk prr jm pk rk dure jrreá d brt mt þrk jur df Gd AIGS dri: Gene ducad drich iu E L S S T p pA ps [By

S E E E E Pra Pra fs Fra Pa | Pra Ps Prt Pa Prt Prt t t ri a t ti ti i i i mm F E R A @ S S G L S n b i ri t t n 1M

J d t

E 0

do. Eisenbahn-Obl. 3 do Ldsk.-Rentensch. 3i| Brnsch,-Lún. Schch.VII1 35

Bremer Anl. 37,8

| 5000—200 [5090—1000 | 5900—500

5000—500

0 5000—100 10 5000—100

O0 G G

D

SäGsiiche Pfandbriefe,

bis XXY | 33 bis XXTI | 4 bis XXV | 35 | verschieden Augsburger 7 fL-L. .|—|p.Std.| Bad.Präm.-Ani. 1887/4 | 1,28 | Braunschw. 20 Tlr.-L,!—|p.&

p jet bnd prt É jd jk

Iunt J bu QO

O g

1) bl 1 J bt b J) i} A

0 to

T E S R 6 a E

Landw. Pfdb, do.

Kreditbriefe do

do. Boxb, Rumrmnels Brandenb. a. H. 1901/4

Breélau 1880 1891 33 Bromb. 1902 ufv.1907 1895, 1899/34 Burg 1900 unkv. 10 N/4 Caffel 1868, S 871354

Gharlettenb. 1889/99/4 1395 unkv, 11/4 do. 1885 konv, 1889/33 do. 95, 99, 1902, 05/341 Gob!enz 85 kv.97,1900/34 0 1902 N34 Gôpenidck 1991 unkv. 10/4 Cöthen i. Anh. 18

T 4 LaJ _. dund dene

et

E

O S

G

dad O

es M En Me mk T M Mis Funk r Vin Fak P

do. M.-Gladb. 9

Pim f

do. 1896, 1992| Hamburger St.-Rnt.!| amort. 1900|

go E £4 S

S

[e Vas Ms Fond Cs

.10/ 5000—100

versch.| 3000—200 1,4,10| 5000—200 veri.| 2000—100 1,4.10| 5000—100 versh.| 2000—100 vers. 5I00—100 versch.| 5000—200

O Co O

#3

O7 b pi be E bd bnd Dk mnd Pun ddt erc Pk Pndti d Jed Pren Pren Prrnk

E L E N N S IBETE I B E PeTE L R e E R wr wr

T] pa L)

s

[E I s

da

Lübeder 50 Ilr.-Lose'3i Oldenburg. 40 Tlr.-L, 3 Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p. Saÿh!en-Meiw 7 fl.-L.'—|p.S

St-Anl. 1886,

Hessische St.-Anl.1899 o. 1893/1900: do. 18961903, 04.052 taats-Anlk. 1906

do. ukv, 1914

Medckl, Eisb.-Sculdv. do. kons. Anl. 86

2,

M ot, I

Naumburg 97,1900kv. 34! 1,1. Nürnb.99/01 uk.10/12/4 | vers do. 1902, 04ut.13/14/4

do.91,93kv.,96-98,05 34

B=28 Imm B E A

a a S

Tateile und Dbitgalionen Deuti®er c E gesellschaften.

Ostafr. Efb.-G, Ant.|3 | (vom Reich mit 3% 3inseu und 120?/,|

4,10] 2000—200

—) b] J

do. Offenbach a. M. do 1% «« 1898181! 9

L

0| 5000—500 0} 5000—500 | 5000—200 | 5000—200 .| 5000—200|—,

0! 5000—200 7 | 2000—200 5; .| 2000—200 | 1000—500

3000—500}96 0/ 5000—100

Dt.-Ostafr.Schldvscb.|3i| 1,1, | 2000—00U{96,50B

OpPP i. (v, Reich ficher geftellt)|

bmi pt pri prt pr jem pk Prm prr pmk þerrck

Frs fn Vf Min Min 4 J] J dund und dund J

do. 1901/06 ukv.11/12/4 | 1876, 82, 88/34! 1901, 1903/31

di .. 1897/31

S -Gotha St-a.1900 Sähfische St.-Rente Shwrzb.-S Württ. St.-A. 81/83

A: ion deut Siit fall. hes uad bik

O. . . . i, 1 a ba j

I

2

2

Ausländische Fonds. BR Eisenb. 1890 .. 5

SE ‘aud dund dund A J

[2

S O-S dis L

4-3

2000—200|—,— 2000—200[96,90G Rentenbriefe.

4 | 1.,4.10| 3000—20 - 134 versh.| 3000—30 : 3000—30

b bd

D.-Wilmerêd.Gem Dortmund 91, c Dresden 1900 uf.

j]

Vannoversche e Hefien-Nafsau . ;

do. do. E Apr undNm. (Brdb) auenburger . , M

Anleibe 1887 ,

s S E

egensb.97N01-03

do. 1889| Remscheid 1900, 1903/34 Rbevdt IV . , , 1899!

!ck A A,

V. La

1 C

a M 3 jp O Ms C O N C

D 2 [7 D Tz E

do. do. Grdrpfdbr. I d do. V unk. 14/4 „V INut12/15/3t rundr.-Br. I, TT| M L809

| 3000—100|—,— ch. 5000—200 00

E)

A Ty Ly Ly

zu

¿ußere 1888 1 do

C E r F G: C0 d 1, O sl

Saarbrüdcken . . | St. Johann a.S. 02 N| d 1896!

o. Schöneberg Gem. 96| do. Stadt 1904 A Schwerin i. M. 1897| olingen 1899 ukv. 10!

N Set bzB

f pk Purat pur Denk rk O) O J J J SSSSS S 2 De

11 J jn En [Be ffs Co 35 Pr Pud Fa Ft

I O

k 4 Bern. Lant.-Anleibe 87 fkonv.! 3 Bosnische Laudes-Auleihe . ;

1902 unkv. 1913 Bulg, Gold-Hppotb.-UAnl, 92 2or Nr. 241 261—246 3560|

do. G 1891 konv.| Düffeldorf , . . 1899/4 1905 unf. 11/4

do. do. 88,90,94,1

D Eg Fuma Frma Fnd ——

Di 5 +4 bek pre jed Pre pen Pk Punk pern Pre drn fern jrrd jr d

R R R R A R 0 .+ u and

Rhein. und

00°

D

10000—200/99,00G

versíb.| 5000—500196,40B | 1000 1.500

| 1000 1,500

I

1,

ck— ..