1906 / 235 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[50936] [51248] | [51200] 50880] á ; Halle- Hetistedter Eisenbahn-Gesellschast. In Gemäßheit des $ 23 der Statuten werden die | Siemens & Halske Aktiengesellschast [0880] Süchsishe Nühsadenfgur l: Bei der am 1. Oktober 1906 erfolgten Verlosung Añlionâre unserer Bank zu emer am Moutag, den Ausgabe neuer U deine | vormals R, Heydenrei N Wibshdorf. 2 iw 32 9/0 Teilschuldverschreibungen wurden 22. Oktober A906, O P rlatenitr e ? "Die Anweisungen können zweds fostenfreier Er- E Aktionäre obiger Gesellshaft werden hiermit D r î t t E B E Î l 93 143 177 186 278 443 674 807 819 835 1029 findenden außerordentlichen Generalversamm- | debung ber Gewinnanteiischeine 11. Serie unserer Mitta 31S Uhr ven Gaschäftarä Ti des M ü d c ß 1028 VDé 1270 1365 1370 1467 1513 1521 1577 | 8 hiermit eingeladen. A E ree De G M ta neten Vorsigenden, Leun Menrdet zun eut en Nei H j e v s 1628 1712 1912 2108 2109 2393 2577 2626 2711 Tagesordnung : s E E: Deutschen Banz, Allee 14 11, stattfindenden ordentlichen General- anzeiger Un on ; j 9774 2843 2864 2948 2977. Antrag des Vorstands und Aufsichtsrats, in Verfolg SU Bs Vevli für Doe r Aytulete, versammlung etingeladen. | M D3 S 9 q l reu l én St i Die gezogenen Stücke werden gegen ihre Rü>gabe des Beschlusses der Generalversammlung vom et Der SLARNNAE Handels-Gesellschaft, Aktionäre, welhe in der Generalversammlung ihr s ® : : aa San ci vom L, April 1907 ab 19. September 1906, betr. die Ausgabe neuer bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, | Stimmreht ausüben wollen, hab | : Berli D S bei den Bankhäusern H. F. Leh d Nei Aktien zum Kurse von 150 9/0, das Statut dahin bei der Dresdner Bank, dur< Vorzeigun ib, Aktio E sich entweder 4. Unteërsuedunas| T n, onnerstag, den 4, Oktober hold Ste>aer zu Halle K, S owie ei dét zu ändern, daß ter bisherige $ 4 folgenden po E Dees Creditbauk, 10 agd eina über bei der Besolschast. be a F 2. erbot! namen Cts 1906 ho ee Handels. Gesellschaft zu Berlin Zusay erhält : Die Ausgabe neuer Aktien kann e N hause S. Bleichröder, öffentlichen Behörde oder bei der Dreêdner 4 3. üntole und Invaliditä Fundsachen, Zustellungen u. dergl. (i vernanas - , : für einen höheren als den Nennbetrag erfolgen. bei dem Bankhause Delbrück Leo « Co., i 2 7 nvaliditäts- 2c. Versicher ® i ———— M Ia S R N zum Nennwert eingelöst und von da an nit mehr a ie die 4 L REE g erfolg in Frankfurt a. M bei dem Bankhause Jac os Filiale der Deutschen Bauk in Dresden hinter» 4. Verkäufe, Verpachtuugen, Verdi ung. o 6. Kommanditgesellshaften : BB I Bi verzinst. Der Betrag der nach dem 1. April 1907 fintrittsfarten für die im Sen uh eingetragenen S. H. Steen, legte Aktien an den die Liste der Anwesenden F 5. Verlosung 2c. von Wertpa ies G Cn 7. Grwerbs- und Wirtscha auf Aktien und Aktiengesell\{<. calligen, mit den Stü>en etwa nit eingelieferten Ae en 2a spätem ene Recha ftl S 14 Vent Beifbuase Lazard Speyer Ellifeu führenden Notar auszuweisen. papieren. | 4 8. Niederlassung 2c O N on en Gallep. ins\<et i irt. er cr., en r, im Geschäftslokale E , D \{<à =r+a; : L S anwälten. Vpalle aÈ. ten Sr Bfiabee ver, Bat (Brsengebäde tes fitbiihen Mehbos) bel der Frankfurter Filiale der Deutschen 1. Jui 190 Ho 90, Jun 1908 is von heute ab 6) Kommanditgesellschaften | 120910 E alle-Hetistedter Eiseubahn- esellschaft. : Geilh Sli ei der Gesellschaft einzusehen. ( 7 L V j Magdeburg, ten 3. Oktober 1906. ei der Filiale der Bank sür Handel und | Dresden, i ; ¡ : 96 Aitora Magdeburger Viehmarkt-Bank. beid Mitteldeutschen Creditbank f Ce Musfichiörat der Sächsischen Nühsaden E A Y Aktiengesells. Ak Ban yarn-Darisle E Eisenbahn-Altien-Gesellschaft “Die Herren Aktionä \ 7 Der A Í i: d abrik vorma Heydenreic< zu 6\<dorf. tiva. om . Januar bis 31. Mär; $ ; re unserer Gesellschaft Der eut Eger Zu>erfabrik Sih, Böhme. W. Grü E (abate. mit doppellem gnmeennezelhnls eingdiefen A U E ey R L vitiuia 4 ge au a Dad g ae C agSonen An Bahnanla Vilanz am T. äre 1906. R A Pasfiva Vormittags 10r übe N f November 1906, ._ G. be ° : erliw, im ¿ enbahn-V á ge: T A MELA U E L A M A E T S HSTE 2A e ; f «/Corddeut A. G, besteht aus naGgen e 1 außen lie, (512731 Siemens «& H ilfe Aktiengesellschaft. vom 19, Oktober 1906 : U at Actiengesellschaft zu Les Tit. 1 Grunderwerb . Per Aktienkapital, voll Tbeiliden Gei reue, 20, e rauNee Güendér, ° ' ? Vereinsbank in Zwi Œau Br 1) Ae E E Rue cane Vom O unserer 4°/gigen J TTT Ei en A i r 9 eingezahlt i: 1 400 000 Ta ein. ; ; . ; : ahre 1899 v j S ; N Y g: E E Klein-Bauben, | Die Herren Aktionäre der Vereinsbank in Zwickau | Die Herren i dée U Druckerei Ÿ e Q 1906 Ca Beschlußfassung darüber, N eionen worden : D Sens A N A 504200 Abzüolich E R P N O ainitiead der Biianz und Dr. med. Elstner, Löbau i. S-, werden biermit zu eineraußerordentlichen General- | Donnerstag N oder 19:0; Rad | G n A O its E L 1 - V Brüen und Durthläfje . | 64 151|— noh nicht 2) Genehmigung derselben und Rittergutsbesizer Paul Frohberg, Ober-Ullersdorf wee mlung Dounerstag, den 25: Oktober | mittags 6 Uhr, bierselbit, Lüßowstraße 106 at | 1) Memoabl des Aussuhtorals. ie p Stü>te zu 500 4 1 v E 2a : | 795 043/50 aufge- e a es S Data, Stng, "Le Que u 0 oge g Qin art miiags G Übe, Ber a eta (rone Mise in S0 e 102 108 1200 1284 169 | 7 N) Sia | Hoimene1 050 000| 320000 | Y,Enngtwabl zu Pfa utsbesizer Cd. Held, Ekartsberg, : * | lung ein. 51250) Die A f «„ A1 Detriebömittel .. . .} 112500/— « Sine „Zur Teilnahme an di s S von A T, 1) Antrag auf L20on VRLG Srundkapitals von E Tagesorduung: i Die , tiontre seie Gast werden hiermit ab mit A U 0 i L O U A i, XIV Sn Lan emein 72 A - Generalunternehmer a E M R bereWtigt, die ihre Aktien, N Keisagin Emil Reidel ‘Lbau E. dreieinhalb auf viereinbalb Millionen Mark. 1) Erhöhung des Grundkapitals um 4 300 000 | zur achten ordentlichen Generalversammwng crshlie e aua aeN Zinsscheinen von Doe - Varmstedter A e Beri ¿i dias Werktage bis Abends 6 E Oekonomierat Paul Reichel Ober-Strahwalde 9) Dementsprechende Abänderung des $ 3 des Ge- duEy Aude von dreihundert neuen Aktien | auf Moutag, den 29. Oktober_ 1906, Nach- N E Nr. 17 ab und Grneuerungdscheinen in ien, L 49 47 Kauti n A 43 656/24 | der Generalvers ends 6 Uhr vor dem Tage Justizrat Dr. Geor Schmidt Dresd ‘e, sellshaftsvertrages. zum tennbetrage unter Aus\{luß des geseP- mittags 35 Uhr, im kleinen Saale des Kauf- erlin: bei der Gesellschaftskasse, Bernburger- Umbau Bahnhof Oldesloe. . A E l on des Gene- Reini>endorferst ammlung bei uus, Berlin Deobörist Ste Dn 2 A E Wu A an tee Genexalversamnlungtene 9) e L dos E RE Dan <en S in Leipzig, Schulstraße IRABE O a tee s Creditbank Fe O e ¿4 ¿55 M CBortiepgmers 4; Berlin S O haben. E Ani ' E nehmen wollen, haben ihre tien od T er Statuten, wte folgt: . D, ergeben|\t etngeiaden. m Bankhause D Sb Da s au s : r ; Löbau i. S., 27. September 1906. nehmen wolien, o) fenden :Aklien t E O ter Dee Aufsichtsrat besteht aus wenigstens at L oevaung: vate a: M. S A LEN in } q, O e 14 797/80} 1 701 718/66 9 des Vertrags Ta ie und Facçon- Oberlausißer Zuckerfabrik Aktienges. | legungsscheine von öffentlichen Behörden oder Bank- Mitgliedern, die von der Generalversammlung | 1) Geschäftsbericht und Rechnungsabschluß für das reditbauk, in Aachen: bei der Rorinitae . Westholsteinishe Bank Debeifalks T} 146 305|— vom 13. Mai 1905) | 48 779/36 As Arg ean in Liquidation. Der Vorftand. instituten sowie im Falle der Hinterlezung bei einem in geheimer Abstimmung, sofern die Wahl nicht Geschäftsjahr 1905/06. Westfälischen Discouto-Gesellschaft A. G ti Kreditverein in El ank, Debetfaldo 9 735/42 er Auffichtsrat. R. E. Hähnel. Dr. W. Weiland. Notar die von diesem auszustellenden Hinterlegungs» einstimmig dur< Akklamation erfolat, mit ab- | 2) Bestimmung über Verwendung des Reingewinns. Hannover: bei dem Bankhause Hermann Bartels, faldo Dorn, DRAs Bran Siere, [51272] sene bis (PAFSNENS 2 Sage vor der Geuergl- I e oben Lies abgegebenen U gew di 3) A der Entlastung an die Gesellschafts- L CGgart: hei dem Bankhause Doertenbach | * E O A 13/39 “/ ersammlun ¿ notariellem Protokoll gewä rgane. . ( SCILAND «4 ee o 000+ ¿ Anton Chr. Diel, Herald. Ansi., ius, s ¿dei det WelellsWRRTFMIE nee werden.“ G Aktionäre, wel<he an der Generalversammlung Der Betrag der etwa fehlenden Zins\chei ——— Du Ueber die Niederlegung werden Empfangsschei 3) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds. teilzunehmen wünschen, haben gemäß F 9 des an dem Werte gekürzt. ne T r d 1 : d uffichtsratêmitglied unserer Gesell\ Aft -Ges , gssheine | 44 V S : i V i evidiert und mit den El : 350 733/97 | der Kaufmann Paul Reschke i „Gesellschaft, : . ausgestellt, welche als Einlaßkarten zur Generalver- erschietenes. tatuts ihre Teilnahme spätestens am dritten on den in den Vorjahren ausgelosten O befunden üchern übereinstimmend mshorn, den 31. Juli 1906 ausgeschied eshke in Berlin ist dur< Tod Wir laden hierdurh unsere Aktionäre zur ordeut- | sammlung dienen, und in welhen die Stimmenzahl Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der Ge- Tage vor der Versammlung bei der Gesell- gationen sind noch nicht eingelöft die iein Elmshorn den 17 Der Vorftand. Vevlin A D lichen Generalversammlung ein, welche am | angegeben wird. neralversammlung teilnehmen wollen, werden gemäß | schaft \chriftli< anzumelden und d beim Eintritt 100, 675 und 840 über je 1000 G und die Fluniitern Swar / S L0G, Ahsbahs. Shloe. Christen Cartonnagen-M id Ae, Mittwoch, den 31. Oktober 1906, Vormittags Zwickau, den 3. Oktober 1906. 88 22 und 29 der Statuten ersu<ht, bis zum in die Versammlung als Aktionäre dur<h Vor- 1278 und 1876 über je 500 Ïe <ulenburg. P. C. Asmussen. J. H. Sqhink l shmiede, Akti aschinen-Judusftrie und Façou- 10 Uhr, im Sitzungssaale des Kal. Notars Herrn Vereiusbauk. Tage vor der außerordentlichen Geueral- zeigung von Aktien der Gesellschaft oder dur Berlin, den 1. Oktober 1906. Peter Kölln. a O Ae in Liquidation. Justizrat Grimm, Neuhauserstraße 611, stat1findet. Der Vorftaud. gean ag, Abeuds 6 Uhr, ihre Aktien bezw. Depofiteuscheine auézuweisen, in denen von Be- Deutsche Eisenbahn-Betriebs-Gesellschaft [50907] BEE 1) Sitanwodnd N ina v V E Leun De E Ae E ast, hies; M n oder Me albank für Deutschlaud i 9 Actiengesellschaft. M D Westfälische Landes - Eisenbah und Berichterstattung tes Bor- % , , utschlaud in ebet. -Eisenbahn- G & stands und Aufsichtsrats. [50939] Lühzowstraße 105, zu hinterlegen und dagegen Legi- Berlin, R Quandt. Gewinn- n- esell a 2) Beschlußfassung über die Bilans nebst Gewinn, Deulsh- Atlantishe Telegraphen- Paten A Sa s: von e Ii0s Gat, Freyberg « Co. M [50889] - n und Verlustre<uung, 31. März O ft. J und Verlustre<nung sowie über Verteilung des t , ° . ôtg, D 1) Betriebsausgab u redit. Reingewinns. Gutenberg“, Druckerei und Ve von der Bank H Berliner usgaben, eins{<l. Erneuerungs- s 9 a ir A OGO A „geseljGa}t. d ee mfties-Gesellsaft. rlag Dresven, e a Elimeyer in 4 Mae 2) A O Erneuerungsfonds A U O ‘7s 1427 045/13 ) Merinag aus dem Vorjahre M S 4) Statutenänderung: er Zu rat. von der Bankfirma S. Merzbac in Offen: E vorm. L. O L 0 | O C 415 T2 2 Absab 1, b: ref Ausdehnung des Gegen- on 4 9/g igen Teilschuldverschreibungeu unserer Dr. Martin Cohn. bach a. Main, zba< in Off L Bilanzkonto am 31. ie a 3) Rücklagen in den Reservefonds A . t Er 241 824/25] 3) Zinsen des Sliiérun sfo O 2 235 084 £0 stands des Gesellschaftsbetriebs auf weitere O tin f ae find folgende 219 [51249] von der Bankfirma A. Merzbach in Frauk: 7 . rz 1906. Ÿ N S. 8 E N A 6) insen des Reservefonds A e 99 912/50 v. & 15 Absag 2, betref Beséhlußfähigkeit des 53 18 2989 1992 1337 1339 1225 1480 1507 Actien-Gesellschaft „Weser“. |die furt ae iung der Aktien für die General An Grundstü&- und Gebäudekonto . | 16/2000 | 0 es Sorten R - 16680 usGuß aus dem Geneuerungsfonß i] 12188529 R cir Mats A 1751 1857 1861 1939 2002 2423 2484 Sn Le Se zu der vierunddreifigften ordeut- E unter Angabe ihrer Nummern be- E E at res L tio L n 679 371/31 z 2, betref Verlängerung der Frift | 2588 2657 2665 2698 2763 2850 2996/2089 3049 | Be A bedA versammlung der Aktionäre auf e L nenkonto IT . «. « 259 000/— | „Aktiv 2 386 390/85 des $ 260 Absatz 2 H.-G.-B. auf 4 Monate. | : S475 259 Montag, den 29. Okt 19 Leipzig, den 4. Oktober 1906. Werkzeug- und U f: 9 —— 5) Neuwahl des S 2003 2108 Ls 1200 4898 Lao LOLE E AtE Fen Gediude der 906, Nammittas | Kunstanstalt B. Gros3 Actiengesellschast ed E 407 Vilanz am 31. März 1906. 2 386 390/85 TeiliMive S 21 es Mel tions R E 4785 5039 5079 5172 5176 5340 5391 5392 5398 Pen Das Seteii Ne inden Der Auffichtsrat ; Elektrische Bele tu s 10 000 1) Baukonto Westfälische Landeseisenba M E D ive. ¡ n onare - c - Í : ; 2 " e . tigt, welche spätestens 5 Tage vor dec General- pit N ee A aue) N 058 18s S a. Bericht des Vorstands "iber das ver flossene Ges Ertte l, Borsivenper. « Klischeekonto / v x Se its H O a. Stred>e Warstein—Lippstadt: M Aktienkapital : A d K S versammlung ihre Aktien bei der Gefells<afîts- | 7321 7689 77 e A S 2G 68 s{äftejahr und Vorlage der Bilanz nebst Ge- | (51274) ¿ Aubewertélonio «. + « - + « Verausgabt bis 31. März 1905 1 1) a. Prioritätsft Ca fasse oder bei der Filiale der Dresdner Bauk | 8208 8293 n 2 7808 790 2 o 929 7974 8055 e d Verlustre><nung. 4 veris<he Bierbrauerei Lichtenfels 0 e E g lian Erweiterungen 1905/06. . E S I E 13 b, tammaktien M A ea 750 000|— in München binterlegt, oder s< über die Hinter- | 9040 9139 9512 9669 9744 9832 C 15 8898 8955 | h, Bericht des Aufsichtsrats. In Gemäßheit des $ 10 unserer Statuten ‘laden M N 6 14 L b. Stre>e Be>um—Lippstadt : E 38/63) 1514 145/76) 92) a. Prioritä E 750 000|—} 1 500 000 legung ihrer Aktien bei einer Bank oder auf fonstige | 10228 10241 10263 10320 S erti c. Beschluß über die Genehmigung der Jahres- wir unsere Aktionäre zur 25. ordeutlichen Hypothekenkonto . . C 16 000 Verausgabt bis 31. März 1905 1 894 b. Eatiee L E O 1 100 000|— # I e t deren anderweitige Hinter- | 10615 10654 10848 10916 10920 11065 11109 bilanz und über den bezüglichen Antrag des Generalversammlung auf Sonnabend, den i s ee Jnvaliden- u. Unfall- Erweiterungen 1905/06. . .. E. C 61601 1 | 3) a. Prioritätsfta rti Ua E „1 100 000} 2 200 000|— erg Baer 1908 Me N A S I E U S E Se LSiee 1908 macrtans, S h 1, gudlunginfofntans - i T 0) 1008608) d. Siammaltin M O l ? : 5 : 9: 9 9 : ! ei hiermit ein. i 7 e . S o ee c Der Vorftand. 12459 12518 12522 12623 N Be LEEs d. Wahl in den AufsiŸtsrat. : Tagesorduung: H S nonto 4 os 555 ah Erweiterungen 1905/06 1905 . . . .| 3234 225/38 4) N rioritätsstammaktien Lit. D... , Se OOO 3 424 000/— [50935] 12932 12973 12996 13041 13274 13286 13360 „Stimmberetigt N ainuntarten späteftens am a. Un e E FAYERE R und der Gewinn- und F - R At fo N 2 136/31 d. Stre>e Neube>um—Warendorf: 0 164 638/02] 3 398 863 s 5) x A i “E E : : 37 7 s rlu , ie e De eoni0 . : - | - ien Li LCokalbahn-Aktiengesellschast, München. 1838L 1IOa eOS 14897 14070 14151 - 14188 | 26. Oktober von einer der O tender Stellen! „per Berichte des Vorstands A S ooo L C E) G d. Stammakn Ü M... Se G00 Wir geben biermit bekannt, daß, entsprehend dem | 14740 14760 14950 15083 15146 15161 15190 in Bremen: Bureau der Actieu- Gesellschaft | Þ- Beschlußfassung über die Gewinr.verteilung, E _— e, Siréde S Ae dn 2 554/65| 993 869/65] ® 8- Prioritätsstammaktie a O L USOLOA— e Verlosungöpfan, beute die | 15285 15352 15399 15406 15505 15523 15613 a LEDDEE S oie Vans C. Aae ü e dem Vorstande und ten Pasfiv 3 029 013/29 Beraus e Me 1008 L Ea 0A A E e 0000|. ebente Veriojun / insli : < : ale der Deu i B) a. s , r N L M ooo ao o o 1 Schu E U L UBa ugu bet L Ale 19068 Laas 15936 16030 16101 16216 16527 Do mshof 22/25 A T Aufsi Biaa S ala Entlastung. E: Per Vorzugsaktienkapitalkonto Erweiterungen 1905/06 E ¿ 1 L997 2 80] 7) a. Prioritätsstammaktien Lit. G . E R 83 600 000— 1890, 1891 und 1894 stattgefunden hat. E 17199 17202 17269 17985 17991 E N Bremer Bauk, Filiale der Dresduer Die Anmeldung der Aktien zur Generalversam H O 4 4 eh e 1 008 000 f. Stre>e Neube>um—Münster: 12 603/48] 1 450 594/28 b S M 6 1 220 000|— Es wurden hierbei folgende Nummern gezogen : 176835 18099 18134 18288 18330 18431 18455 Bank, Domshof 8/9. lung hat entweder beim Vorftand der Gesellschast s Kontokorrentkonto . . .. . .| 248 569/84 Verausgabt bis 31. März 1905 1881 | N A aiine auf neue Aktien Lit. H 65 9/6 « « |_1 250 000¡—} 2 500 000|— a „D Von der Emisfion 1890: 18684 18731 18762 19200 19291 19423 19542 i Bev! Sn Bank, in Lichtenfels oder bei der Coburg-Gothaischen ® ie M Invaliden- i Unfalle Erweiterungen 1905/06. . ...... 11584 33 1892 673/97 / LES A, N 500 000 c Rer U A M ie Nummern : 223 328 451. | 19585 19655 19791 19858 19903. E Se L Tredit-Gesellschaft in Coburg oder bei de H UnCeTon O E O 3/97 L W Lit. W à 4 1000 die Nummern: 70 99 179} Die Auszahlung dieser Teilschuldverschreibungen abgefordert haben. Die Aktionäre haben ihre Aktien | Dresdner Filiale der Deutschen Bauk in " A E 10 000 | 2) Betriebsmittelkonto (aus\{<l. N e E Fl 10) Pypothefenkonto . R E 185 316 341 344 748 846 1136 1258 1982 1435. | mit « 1000 per Stü erfolgt vom 2, Jauuar spätestens am 25. Oktober bei einer der vor- Dresden zu erfolgen. t «„ Arbeiter« und Beamtenunter- Verausgabt bis 31 PALONn): C C 12 000|— E 2) Von der Emission 1891 : u O ah bel: 9 seiannien C A E Notar glu Lichtenfels, den 4 Dfktober 1906. P g atn Nom ai 53 351/95 Erweiterungen 1905/06 100 5 S 221/95 1s A E 900 698 87 . a ie « 90: G , D ! n s ) D e O E S 0 000d d E, 1846 1446 1443 1481 2210 2234 2442 2456 2930 dec öín O oui E S E Eintrittskarte Äntureien, i U p R Y - S pee Bo C 70 640/61 N B U a O: N 15) Rautiondfonto s a 151 083 98 “ait. 1000 die Nummern: 2055 2087 po sungen n E A und und Düsseldorf, | und er Geschäfteberiht nebs Printiche Antrag des [51270] H i : G "MOMBOMO - Grweiterungen 1905/06 E 16) Penfionskafenko E Beamte und Arbeiter 7 556 26 9124 2196 2372 2368 2395 2979 28 n: O a ‘Vau fi ie Handel Und Indusinie qu Vorstands kann vom Freitag, den 5. Oktober, ab | Badische Maschinenfabrik & Eisengießert! t 42 950/89 | 4) Betriebsmittelkonto Wesifälis<e Nordbahn: 57 195/54] 2 875 772/06 8 E 028 170 918/52 3199 3668 3826 3890 3997 0972 6310 6400 6620 | un Stxasid geren Niederlassungen 2a | aim Bureau der SelN n verommen werben | B lia Sebold und Sebold & Uf} A ata 28 70 e 6a NEREOST 20 127/— 2 332 5565 5648 94 307 55 66 erden. , E f MA T n : 1 700423700 19) Nicht abgehobene Anleihezinsen . . . . n 6779 6928 7220 7390 7399 7929 8200 8225 8239 v EAUs S Ste rader in Berli Bremen, den 4. Oktober 1906. Die Aktionäre der Badischen Maschinenfabrik 15 f an 81. März 1906. 5) Hauptwerkstättenkonto: E _|—{ 700 423/70] 20) Berfügbever Ueberschuß der B ciebsre<nung 1 160/— 8538 8595 8881 901 5 9812 931 ; O 9490 9597 | dem Bankhaus G E in Beriiffe l Se i i Gn GLEEE e E Nef , Debet S Miri a bis 31. März 1905 349 0439 (einshl. 4154,86 M Vortra) etriebsre<nung es 51 9789 9853 9 054 102: 527 s , nger. Zely. Dr. 8. n h zur . ordentliche eral E | . \ E 3 E L e 10665 10691 10707 10765 10832 N26 11461 ver Dire Q N Rege R in | 51269] f t versammlung eingeladen, welche Dienstag, del | An Abschreibungen ¿0 go | 6 e E E ie 62 218/50| 411 262/43 E __ 18 660— 11556 11587 11981. der Dresbuer Baut | Fan urs A. «s Int : y 30. Oktober 1906, Nachmittags 33 Uhr, ins « WELITEDELeLONIO oe o oe 419/20 | 7) Kauti gkor iy O ae b e ewinn- und Verlustkonto . .| 679 371/31] 6 : 97 Bou ber Emission 1894: De eia L L EOON „und Berlin Penang Bergwerksverein U O der Gesellshaft in Durlach stal 5 ° tan esteptonto T L23089 19 Sa id Svar A +++> 272 899 s n L Ae 4 15 764 10l 79 371131 dit. A à ( 2000 die Nummern: 3239 3912 Bückeburg, Chemuiß, Detmold, F : ctien-G s [lf i anden wird. f 5 n-, Invaliden- u. Unfall- - : e eingewinn . . 7670757 E T Sao 0A Ae ; , p , Frauk- -\Ye]c <aft, Düsseldorf. A versiherungsk E aud T, adobanae bed Nee: __663 607/21 3554 3644 3892 4082 4329 rag ven R furt a. M., Fürth, Hamburg, Hannover, | Die Aktionäre unserer Gesellschaft Ie hi | 1 1) Bericht Fontoanas - 12548 ° «brwertquntofienfe Os 16 131/15 b. Rheinisch-westfäl. Diskonto-Gesellschaft Lipp- 54 114/69 Verwendung des Reingewinns: a Lit. W à 1 1000 die Nummern: 12023 Maunßheim, Nürub erdun1 < ) <t der Direktion über das Geschäftejah E onto . . 6 871/61 stadt sellschaft Lipp- Zum Reservefonds B (! 12030 12884 12923 12942 13000 13036 13055 Zwi A E m, ruberg, Plaueu i. V. und _ La au ero e (Sena e tate 5 e : S A und Werkzeugrepara- c Sparkasse 00) 58 328198 4154,86 4) (!/2o von 663 607,21 347 D 27 c rc f y ag, den + 0 A N i R Ms 00 Go &@ a A s L 3 | 4% Dividende auf 8 330 000 46 Pr E S : E E E E E L e a Att v a ee Sk i Belt nd nur at So . gufabigtnt e: : ::| Ae | g Ballen dd Gei Lee T L 16149 16284 16291 16321 16748 16779 R Sa . Oppeuheim jr. & Co. | dors, Blumenstraye 19/18, Leben: Î Lalana der Virektion und des Aufsichtsrats, V E Grundftüde . 13 070/04 10) B Oed fen des Erneuerungsfonds H 19 (78 N 2 9/9 Dividende auf 8 330 000 4 M. 333 200,— 7 1 1693 > 17059 17 c , ag: g über die * Rein N on —— ; E set 1608 1007 17059 12112 1850 | bee MbeiT lge Eten Stelein, | 2 Unerfennang der Lid f ) Beschr über dle Verwendung des} * Meingenmn 11 79888 | 11) Borten. e yuhgleis Schulte ued Killin 178 DLSlSA 5 oe auf die Gigablungen van ho O 18291 18637. e I . 2 t, nerkennung der Ansprüche des früheren Bor- 4) Wahl zum Aufsichtsrat. L E a. Guthaben Ans&lußgleis Schulte auf 1 0 “Die verlosten Schuldverschreibungen vei uis s Laie L a l On Ns und stands aus seinem Anstellungsverktrage. 5) Beschlußfassung über die Erhöhung des Aktie H 266 161/89 iy L 505,24 nale von d 000 000 4 Mftie A 1. Januar 1907 ab an unserer Kasse und a ina end deren Abtei reditauftalt in | Nach $ 19 des Gesellschastéstatuts sind zur Teil- fapitals auf 4 1000 000,— dur Ausgabe 1 M gy Kredit. E E 999/94 20/0 Tanti en Lit. H 115 000 —| 614 800/— ver Bayerischen Vereinsbank dahier gegen | gegen ipzig und deren Abteilung Ve Se cheinen | berechtigt, den Abstimmungen nur Ee ens S Tage n U. 1 10 G Für E s in Gaiiix * 296 |— N Ex L f 7 L 4 L ' re ( aci 4 R (el bd n a iatgabe pee Sthulber reif ungen (unt Sind uo | N 10 etwa seblende Sinsguire witd der entsprechende | fha Her Generalversammlung dei, de Geseh: 4 1000,» Belegung der Dtobaltäie, v4» Fabrifationtfora - . : : : : : | 344590 getilgt 4172740 ortrag auf neue Remy - + « . . | 758860 i ¿eldit. 9 Bg i i er entspre<ende a es<äftestelle Barmen, Kurfürstenweg 36) änderung des 8 4 der Statuten. 4 S c. “Guthaben Ans<lußaleis Rinse di aa L R 1 522/42 p (9 # Pad treten ab 1. Januar 1907 außer Bex- aa Ma Lben bezeichneten Teilshuld- über E A liste Dal M “is v Es Metan wae R Gene Die laut Beschluß der Generalv eg R getilgt . E y as l 1273 O / As früheren Verlosungen sind no< nicht zur ire arie af hört mit dem 31. Dezember dieses Teglingtion, Im Falle die Wtienbinterfegung bei obe die über R O ften bel inf 2 L eidäftejahr 1805/08 festge aa ana e 12) a U laufender Rechnung T: v Á 8065/19 Eiulösuug gekommen: 4 Gleichzeitig machen wir dara n otar statifindet, mu ie Hinterlegungs- | deutschen Notar ausgestellte Beschetnigun entw Alb eute ab bei der Bankfirma S E T L A E darauf aufmerksam, daß | besheinigung zuglei< die Erklä U E ert Schappah & Co., a. Hauptkasse . 291 2083, 6 2000 die Nummern : 1421 1511 a L ina Mr B Eis die Téil- die Aktien Sn G zoche N A o Le He M ju L e r i straße 48, ausgezahlt. Berliu, Markgrafen- b. Ricidectif : : f j l E 13 794/36 U Ly a6 Me U: 960: 4871 11597 | 11420 16540 18366 19738 19980 nous "Acht ur migung wieder abgehopen een e ‘der General: U ape n Oktober d. J-- D Albert Shappa eaen E E, T 5405 15878 17262 18636. ; j , , {u gen. ) , e I O Ae 08 nta B versammlung be dex Gesensgast e binselgen, | Durlach u B E P Die Diet |Die Autiablang bec Divivende erfolt vom 1; O! Gewinnverteilung werbe l der orbertlis 22088 308 66 - s V0. emen, den 3. Dktober L er Auffichtsrat. In . e. erfolgt vom 1. Oktob : n der ordentlihen Generalv S L: 08/56 Wer VOENA u Dex Vorstand. Emil Gerber. u gewählt Tee Remer Karl Like, Besi wurde Lippstadt, den 30. September 1906. er d. Js. ab bei der Gesellschaftskasse biexselbst. mmlung vom 29. September d. Is. genehmigt. 5 P aétaais Westfälische Land H es-Eisenbahn-G - SwWhönfeld E TLLEIGVRIE s erneborg.

Die Direktion.