1906 / 246 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

echselforderungen, die bis zum 31. Dezember 1906 S sind, gegen bare Zahlung des Nenn- betrages von der Gesell]haft zurü zuerwerben.

Desgleichen leistet Herr Grieshammer Gewähr dafür, daß das Warenlager nach den bestehenden kaufmännischen Grundsäßen und in Uebereinstimmung mit geseßlihen Vorschriften aufgenommen, tinsbe- sondere in keinem Falle ein höherer als der Zeitwert

eseßt ist. E ieg L BEO steht dafür ein, daß weitere Passiven als die angegebenen Hypotheken, Kreditoren und Akzeptverbindlihkeiten nicht bestehen, und ver- pflichtet sih ausdrücklih, sofern ih solhe Verbind- lichkeiten herausstellen sollten, diese aus eigenen Mitteln zu tilgen n E Gesellshaft davon auf erlangen fofort zu befreien. Dee nt #ich Herr Grieshammer, in den Vorstand der Gesellschaft einzutreten und innerhalb 10 Jahren nach einem etwaigen Ausscheiden aus demselben bei Vermeidung etner sofort fälligen und zahlbaren Vertragsstrafe von 10000 Æ für jeden Fall der Zuwiderhandlung weder ein Konkurrenz- unternehmen neu zu gründen, noch dur dritte Per- fonen gründen zu lassen, in ein solhes auch weder in gleiher oder E an sei es gegen, sei es

ne Entgelt einzutreten. L A A bloße Erwerb und Besiß von börsenmäßig notierten Aktien eines Konkurrenzunternehmens fällt nit unter diese Konkurrenzklausel.

Neben der Zahlung der Vertragsftrafe kann die Gesellshaft auch die Unterlassung der die Fälligkeit der Vertragsstrafe bedingenden Handlungen verlängen.

Außerdem erhält Herr Grieshammer für Ueber- laffung der Firma und der Kundschaft 300 Stück auf seinen Namen oder Ordre ausgestellte, dur Indossament übertragbare Genußscheine, die nah Verteilung einer Dividende von 1009/0 an die Aktionäre von dem verbleibenden Reingewinn pro Stück bis zu 80 erhalten und die ausgelost werden aus der Hälfte des danach verbleibenden Reingewinns.

Im Falle der Liquidation erhalten die Genuß- cheine, nahdem der Nennwert der Aktien gewährt ist, pro Stück bis zu 1000 4

Die Ausgabe der Genußscheine an Herrn Gries hammer erfolgt erst auf sein diesbezüglihes Verlangen.

Der gesamte Gründungsaufroand einschließli der Kosten der Eintragung der Aktiengesellschaft, der An- fertigung der Aktien, des Aktienstempels, der Notariats- und Rechtsanwaltskosten, der Kosten der von der Handelskammer bestellten Prüfer und der sonstigen Stempelkosten, Gebühren und Abgaben sowie der Kosten für die erforderlich werdenden grund- bücherlihen Verlautbarungen und die Besißverände- rungsabgaben gehen zu Lasten des Herrn Grieshammer.

Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennbetrage.

Die Gründer der Gesellschaft sind: i

1) der T ay Anton Karl von Andrian- Werburg in Blasewit,

2) der N Kaufmann Gustav Arthur

rieshammer in Roßwein, ' as S Fabrikant Carl Max Otto Grieshammer

n Dresden, | 4) der Kaufmann Alexander Otto Louis Klemich in Blasewitz, 5

5) tee Re@tsanwalt Karl Victor Röhl in Blase-

Li Gründer haben die sämtliwen Aktien über- nommen.

Mitglieder des Aufsichtsrats sind die vorstehend zu 1, 2, 4 und 5 genannten Herren von Andrian- Werburg, Gustav Arthur Grieshammer, Klemich und Röhl. ; /

Von den mit der Anmeldung der Gesellshaft ein- gereihten Schriftstüken, insbesondere von dem Prüfungs8berihte des Vorstandes, des Aufsichtsrats und der Revisoren kann bei dem unterzeichneten Amtsgerichte Einsicht genommen werden. Von dem Prüfung8berihte der Revisoren kann au bei der Handelskammer zu Dresden Einsicht genommen werdên.

Dresden, am 11. Oktober 1906.

Königliches Amtsgeriht. Abt. Ill.

Dresden. 4 [54519] Auf dem die offene Handelsgesellschast Platen & Zieger in Dresden betreffenden Blatt 2922 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Hans Gustay Walter Platen ist infolge Ablebens ausgeschieden. Der Kaufmann Wilhelm Alfred Zieger führt das Handel8ges{chäft und die Firma fort. Dresden, am 13. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. III.

Dresden. ît beut i it das Handelsregister ist heute eingetragen worden : Ls Blatt 4991, betr. die Firma C. A. Koch in Dresden: Prokura is erteilt dem Kaufmann Reinhold Max Koch in Dresden ; - 2) auf Blatt 7904, betr. die Firma Hermann Tränkner in Dresden: Der bisherige Inhaber Carl Hermann Tränkner ist gestorben. Der Kauf- mann Franz Georg Willy Noack in Dresden ift ber. R A am 15. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. III. Driesen. 5 : [54852] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 93 die Firma: „Sophus Jessen, Driesen“ und als deren Inhaber : S Stockfabrikant in Driesen, eingetragen worden. Brie den 10. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Driesen. : [54851] In unser Handelsregister A_ Nr. 42 ist heute bei der Firma „G. Tetlaff, Driesen“ eingetragen worden, daß jeziger Inhaber der Firma der Kauf- mann Hermann Wini in Driesen ist. Driesen, den 10. Oktober 1906. Königliches Amts3gericht.

Driesen. ( In unser Handelsregister A Nr. 87 ift bei der Firma: „Ernft Gerber, Hotel zur Poft, Driesen“ heute eingetragen: „Die Firma ift er- loschen.“ ° riesen, den 12. Oftober 1906.

N Königliches Amtsgericht. aid Eberswalde. 0800 In unserm Handelsregister A ist bei der unter Nr. 258 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Carl Janke Nachf. C. Schmidt & ver- merkt worden, daß der * Ztegeleiverwalter Gustav Marquardt in Macherslust bei Eberswalde als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist.

Eberswalde, den 6. Oktober 1906.

O

berseld. [54855] Vie Nr. 1859 des Handelsregisters A isteingetragen : die offene Handelsgesellshaft Gschweudtuer & Co., | Elberfeld, welche am 10. Oktober 1906 begonnen hat und deren persönlih haftende Gesellschafter der Kaufmann Gottfried Gshwendtner und der Apotheker Ei M vén 19, Qtiale 1906

den 12. 0 L R Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [54858] Unter Nr. 385 des Handelsregisters 4 E. Römer zu Essen, Zweiguiederlassung Elber- feld ist eingetragen: Dem Kaufmann Eduard Nöômer jr. hier f Prokura erteilt. Elberfeld, den 12. Oktober 1906.

Königl. Amtsgericht. 13.

Iberfeld. [54856] ua Nr. 474 des Handelsregisters A Rüden- berg & Pottkämper, Elberfeld ist ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma f Sibeetei den 13. Oktober 1906

Sénial. Amtägeriht Wi

lberfeld. [54857] V uter Nr. 1020 des Handelsregisters A Piatti «& Co, Mailand, Zweiguiederlaf}sung Elber- feld ist eingetragen: Die Gesellschaft der Zweig- niederlassung hier ist aufgelöst, die Firma ist er- loschen. wut é

eld, den 13. Oktober 1906. E Königl. Amtsgericht. 13.

a

Erfurt. [54859] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 606 verzeichneten offenen Handelsgesell- haft Nußbaum «& Kurzenkuabe Jlvers- gehofen eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst, die Firma erloshen und alleiniger Inhaber des Handelsgeschäfts jeßt der bisherige Gesellschafter August Kurzenknabe ist, der es unter anderer Firma fortführt. erner ist unter 966 unseres Handelsregisters A A et die Firma Auguft Kurzeukuabe, Flversgehofen, und als deren Inhaber der Kauf- mann August Kurzenknabe in Jlversgehofen. Erfurt, den 12. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

furt. [54860] ag Handelsregister A ist heute unter Nr. 967 die Firma Willi Weinstein zu Erfurt und als deren Inhaber der Kaufmann Willi Weinstein hier eingetragen.

t, den 13. Oktober 1906. S Königliches Amtsgericht.

Eschweiler. [54861] In das Handelsregister B unter Nr. 4, wo ein- getragen steht die Firma „Eschweiler Maschinen- bauactiengesellschaft Bn dem Sitze in Eschweiler, eute eingetragen worden: E Broküra des Ludwig Schaumberg ist erloschen. Dem Karl Aldefeld, Kaufmann in Eschweiler, ist Prokura erteilt worden in der Weise, daß das BVor- standsmitglied mit einem Prokuristen oder die beiden Prokuristen zusammen die Firma zeichnen. Eschweiler, den 11. Oktober 1906. Königl. Amtsgericht.

3.

Eupen. [54967] In unser Handelsregister unter Nr. 150 ist heute die Firma Leonard Mathar zu Eupen und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Josef Leonard Mathar in Eupen eingetragen worden. Eupen, den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Frankenhausen, Kyffffh. [54862] Im hiesigen Handelsregister ift heute zur Firma Nenuau «& Co. Nachf. in Halberftadt, Zweig- niederlassung in Frankenhausen, eingetragen worden : Dem Kaufmann r via Marquardt tin Halber- adt ist Prokura erteilt. 2 San, den 11. Oftober 1906. Fürstlihes Amtsgericht.

nzburg. Bekanntmachung. [54863] An das Handelsregister Abteilung A if unter Nr. 23 heute die Firma Frit Lauge mit dem Niederlassung8ort Richtenberg und als Inhaber derselben der Kaufmann Friy Lange in Richtenberg eingetragen.

anzburg, den 12. Oktober 1906.

As Seönialiches Amtsgericht.

Geestemünde. Befanntmahung. [54870] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 319 ift heute die Firma Wilhelm Schiereck eingetragen mit Niederlassung8ort Geestemünde und als deren íFnhaber der Kaufmann Wilhelm Schiereck daselbst. Geestemünde, den 2. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. VT.

Gehren. Bekauntmachung. [54871] In hiesiges Handelsregister ift die offene Handels- gesellshaft Wümbacher Waldmosaik- Thermo- meter- und Glasinftrumenten - Judustrie Ferdinand Enders & Co in Wümbach ein- getragen worden. Perfönlih haftende Gesellschafter sind der Fabrikant Ferdinand Enders in Wümba und der Kaufinann Albert Böhm daselbst. Die Gesellshaft hat am 16. September 1906 begonnen. Gehren, 12. Oktober 1906. Fürstlihes Amtsgeriht. ITIT. Abt. Gerresheim. Befanntmachung. [54872] Fn unser Handelsregister B wurde heute bei der Firma DLRNEELAN Flender, Aktieugesellschaft u Benrath folgendes eingetragen : i i Dem er Md Wilhelm Hißemann in Benrath und dem Ingenieur Rudolf Hißemann in Düsseldorf- Reisholz ist \tatutengemäße Prokura erteilt. Gerresheim, den 11. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Gmünd, Schwäbisch. [54873] K. Amtsgericht Gmünd. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute zu Nr Firma L. C. Köhler in Gmünd, ingfabrik, eingetragen : R Secteuy Köhler, Ehefrau des Ludwig Karl Köhler, Fabrikanten in Gmünd, wurde Prokura Ee 12. Oktober 1906 en 12. ober / Stv. Amtsrichter Rau. s Gnesen. : [54874 In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der

Die Prokura des Kaufmanns Siegfried Baerwald ift erloschen.

den '11. Oktober 1906. s Königliches Amtsgericht.

órlitz. : [54875] R unser Handelsregister Abteilung A if unter Nr. 1128 die Firma Hohenzollernburg Paul Müller in Grof--Biesuitz und als deren Inhaber der Restaurateur Paul Müller in Groß-Biesnißz eingetragen worden.

lit, den 12. Oktober 1906. ablt Königliches Amtsgericht.

öttingen. [54876] pen bien en Handelsregister A Nr. 426 ist zur Firma R. Winkel in Göttingen heute eingetragen : Der Kaufmann Georg Hausmann in Göttingen ist in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten.

ttingen, den 13. Oktober 1906. “a Königliches Amtsgericht. 3.

äfenthal. u A _[54877] Pur Firma Friedrich Groffe in Gräfenthal ist heute in das Handelsregister eingetragen worden : Kaufmann Friedri Grosse hier ist am 3. Oktober 1902 gestorben und das Geschäft am gleichen Tage auf dessen Witwe Ida Grosse, geb. Hermann, hier, übergegangen, die es unter unveränderter Firma R betreibt den 10. Oktober 1906

äfenthal, den 10. Dk / dals Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

lle, Saale. [54878] E unser Handelsregister Abteilung B Nr. 138

ist heute die durch Gesellshaftsvertrag vom 7. September t: Gs: R E. 1906 errichtete Gesellschaft:

nzel & Co. Gesellschaft mit beschräukter A T mit dem Sitze in Halle a. S. und einem Stammkapital von 20000 Æ eingetragen. Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb eines Baugeschäfts. Geschäftsführer sind der Ingenieur Fohannes Wenzel in Halle a. S., der Architekt Paul Traue in Halle a. S. und der Zimmermeister Dtto Traue in Holleben. Zur Vertretung der Gesellschaft sind immer nur zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich befugt. Die Zeitdauer der Gesellshaft is zunächst bis zum 31. Dezember 1911 festgeseßt. Die Stamm- einlagen des Paul und Otto Traue bestehen in dem Einbringen ihrer Kundschaft und Geschäftsverbin- dungen Towiè ihrer beweglichen Baugeräte, Utensilien und Bureaueinrihtungen. Der Wert des beider- seitigen Einbringens wird auf je 5000 4 bemessen. Halle a. S., den 13. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

amburg. [54556] E Eintragungen in das Haudelsregisfter. 1906. E E. A nu JIben & Co. iese offene Handels Germann I ist aufgelöst worden; die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen. é P. J. de Freitas «& Co. Gesamtprokura ist erteilt an Peter Bug ens, zu Altona, und n Carl Hermann Bahlmann. “7 Weste Ea Das Geschäft ist von einer Kommanditgesellshaft übernommen und wird von verselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. ersönlih haftender Gesellshafter ist Berthold riedrich ilhelm von Lübcke, Kaufmann, zu

Die Gesellshaft hat einen Kommanditisten und hat begonnen am 4. Oftober 1906.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten und Forderungen find niht übernommen worden

. O. Perfiehl. Gesamtprokura ist erteilt an

O. iilliam red Waldemar Klapp und Johannes Herman Adolph Carl Oppert. Von den be- stellten ppen rand et is je zwei gemein-

aftlih zeihnungsberectigt.

E E Inhaber: Werner Rudolf Walter Seegers, Kaufmann, zu Hamburg. i

Nobert F. C. Riecken. Inhaber: Robert Friedrich Carl Riecken, Kaufmann und Agent, zu Hamburg.

Eduard J. Mahler. Inhaber: Johannes Eduard Mahler, Kaufmann, zu Hamburg. i

Weinhütte vou H. O. Hermaun Meyer. Diese Firma ist erloschen. :

F. Lenders «& Co. Filiale Hamburg, Zweig- niederlassung der Firma F. Lenders «& Co. zu London. Die an C. F. Hebbel erteilte Prokura

t erloschen. :

L ocinx «& Dörfling. Diese offene Handels- gesellschaft ist am 12. März 1906 aufgelöst worden und es ist E. R. G. Dörfling zum Liquidator bestellt worden. Die Liquidation ist nunmehr be- endigt und die Firma erloschen.

Oehlkers & Stein. Dicfe ofene Handelsgesell- chaft ist aufgelöst worden; gemeinschaftlihe Liqui- datoren sind Hans Alexander Hermann Axt, Nechts- anwalt und Notar, zu Wandsbek, und Rudolph Moritz Leopold B RUUMa zu Hamburg.

tober

Albert Paraes, 6 lag August Albert Dargatz, Kaufmann, zu Hamburg. j :

Emil Weide, Inhaber: Heinrih Friedrich Emil Freide, Kaufmann, zu Hamburg.

Rasmusseu «& Co. Gesellschafter: Charles Ludwig

einri Rasmussen und Hetinrih Friedrih Karl Bent Kaufleute, zu Hamburg.

Die e P delogeleliGaie hat begonnen am 1. Oktober 1906. è

Büäätjer & Co. Gesellshafter: Catharina Magda- lena Bâätjer Witwe, geb. Dabelstein, und Adolph Carl Franz Victor Frenzel, Kaufmann, beide zu Hambura.

Die ene M delogeleliGa hat begonnen am 10. Oktober » :

Ludwig C. P. Paap. Inhaber : Ludwig Carl Paul Paap, Kaufmann, zu Neu-Wentorf.

Abraham s, Inhaber: Abraham Stern- berg, Kaufmann, zu Hamburg. :

Najeeb Mau A Najeeb Malluk, Kauf- mann, zu Hamburg.

Neugebauer & Schybilski. Der Inhaber F. K. T. C. Neugebauer is am 28. Junt 1906 ver- storben; das Geschäft ist von dessen Erben Theodor Christian Neugebauer und Frau Katharina Neu- gebauer, geb. Breckwoldt, unter unveränderter

irma fortgeseßt worden. Das Geschäft ist von P n einrich Friedrih Johannes Boeck, Diplomingenteur, und Hermann Walter Karl

nommen worden; die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am ‘1. Juli 1906 und seßt das Geschäft unter Uebernahme der Aktiva, jedoch mit Augs, {luß der ausstehenden Forderungen, und unter Uebernahme der sih aus den laufenden Verträgen ergebenden Rechte und Verpflichtungen, jedoch mit Aus\{luß der sonstigen Passiva unter der Firma Neugebauer & Schybilski Nachf. fort. Dit & Ahrens. Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter H. B. Ahrens mit wird von ihm unter unveränderter Firma fort, ebt. dig celien «& Bense. Gustav Adolph Heinri Bense, Kaufmann, zu Hamburg, ist als persönli haftender Gesellshafter in diese Kommanditgesell, haft eingetreten. Prokura ist erteilt an Philipy ranz Albert Hopush. Die an den genannten G A. H. Benjse erteilte Prokura ist erloschen. Eugen Rüdenburg. Einzelprokura ift erteilt an den bisherigen Gesamtprokuristen C. H. Schreiber, Die an F. Caro erteilte Gesamtprokura ift er, loschen. 5 liefmalerei - Gesellschaft mit beschräukter Pas Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts führers H. C. Gehrts ist beendigt. i W. Obermaunu. Bezüglih der Inhaberin W. C, M. Obermann, ge M ist ein Pete auf as Güterrechtsregister eingetragen worden. ain Nagel. Bezüglich des Inhabers F. H. M, Nagel it ein E auf das Güterrehtsregister etragen worden. uts - Bremer - Nückverficherungs - Aktien- esellschaft. q S iy der Gesellschaft ist Hamburg. Der Gefellschaftsvertrag ist am 27. September 1906 festgestellt worden. y Gegenstand des Unternehmens ift : JIn- und aus- ländishen Versicherungsgesellshaften, Vereinen, Anstalten oder Privatversiherern Nückversicherung auf Versicherungen irgendwelher Art zu leisten. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt #6 1 000 000,—, eingeteilt in 1000 auf Namen lautende Fftien zu je M 1000—. edes Mitglied des Vorstands ift für fi allein berechtigt, a Gesellschaft zu vertreten und die irma zu zeichnen. 8 Zu BocliandôneiteTiadöin find bestellt : Sophos von Dorrien, Moriy Wilhelm Karl Schleiermather, beide zu Hamburg. Als nicht eingetragen wird bekannt Der Vorstand der Gesellschaft beste Person oder aus zwei Personen. : Die Einladung zu der Generalversammlung is von dem Vorstande oder von dem Vorsigenden des Aufsichtsrats mit einer Frist von mindestens zwei Wochen vor dem zur Versammlung anbe raumten Tage bekannt zu machen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsauzeiger. Die Aktien werden zum Nennwerte ausgegeben, Die Gründer der Gesellshaft, welche sämtlihe Aktien zum Nennwerte übernommen haben, sind: Professor Dr. Blume zu Lauenburg a. d. Elbe, Gustav Adolf Böving, Kaufmann, zu Bremen, Hermann Heinrih Ludwig Bröschen, Privatier, u Hamburg, P Callisen, zu Lauenburg a. d. Elbe, Amtsgerihtsrat Hugo Claussen, zu Wandsbek, Sanitätsrat Dr. med. Wilhelm Claussfen, zu

ehoe, :

cie Handelsgesellshaft in Firma D. Cordes & Co. zu Bremen, Z

die offene Handelsgesells haft in Firma Conr. Wilhm Delius & Co. zu Verêmold, 5

Julius Selmar Dietrih, in Firma I. S. Dietrich, zu Hamburg,

Moriß Georg Döhlinger, Kaufmann, zu Hamw-

urg,

Ferdinand Dohm, Kaufmann, zu Hamburg,

Aletta Ebell Witwe, geb. Kobicke, zu Bremen,

Dr. med. Hermann Engelken, Arzt, zu Rodck- winkel,

Charles Guillaume Jules Fester, Kaufmann, zu Hamburg, in Firma Mund & Fester,

Alexander C d N zu Caffel,

Malwine Freese, zu Kiel,

Dr. med. Johann Heinrich Gehle, Arzt, ju Bremen, |

Carl Justus Gerleff, Privatmann, zu Bremen,

Johann Matthias Gildemeister, Kaufmann, zu Bremen, i j 5

Emma Maria Felicie Gildemeister Witwe, ged. Meyer, zu Bremen, :

die ofene Handelsgesellschaft in Firma W Goldenberg, zu Hamburg,

Gustav Rudolph Gossler, Kaufmann, zu Han burg,

Heinri Grauel Witwe, geb. Sasfenhoff, il Bremen,

Gustav Haac, Kaufmann, zu Bremen,

Albert Hammacher, Kaufmann, zu Hamburg,

Pastor emer. Hans Harder, zu Kiel,

Carl Georg Ludwig Hass\elmann, Affekuranj- makler, zu Hamburg,

Hermann Diedrih Hegeler ,

Nl :

t aus einer

Kaufmann, i!

ae ‘Theodor Hes\elmann, Kaufmann, ‘il

Wilhelm Don Hildebrandt, Gutsbesizer auf

S E: Hollmann, Kaufmann, i!

E nis Hüllmann, Kaufmann, i!

G Stich, Kaufmann und Generalagent zu Weimar,

ie Iess, geb. Hall, zu Marburg, Paul “es ‘von Kapff, in Firma Ludwig bo! apf E Rer Sen tor Th. Krah, zu Sarau, 0M von Krogh, geb. Loose, zu Gr.-Webden Ludwig Hermann Kulenkampff, Kaufmann,

Bremen, l Lafrenz, Kaufmann, zu Ha!

Ineob Christian Kommanditgesellschaft in Ams Joh. Langl Bremen,

die ohn’'s Wwe. & Co., zu d E 0 Langendorff, Rittergutsbesißer un Major a. D., auf Kawitsch, ú Lambert Leisewiß, Kaufmann, zu Breme open die Handelsgesell haft Harry Levin, zu

unter Nr. 61 eingetragenen Firma Moritz Laboschin,

Königl. Amtsgericht.

Nachfolger, Guesen folgendes vermerkt worden :

Kie, Bauingenieur, beide zu Hamburg, über-

hagen,

Aktiven und Passiven übernommen worden und .

D Luise * j , | ist erloshen, N E in Hanau erteilte Prokura

Katharine, genannt ‘Käthe Antonie Johanne

Loose, geb. Husemann, zu Bremen,

die Kommanditgesellshaft in Firma Bernhd_

Loose & Co., zu Bremen, Emma Helene Caroline geb. Hammaqher, Marie Matthiesen, Dr. med. Nobert

zu Hamburg, zu Bremèn,

Georg Friedrich remen,

Melchers, Privatmann,

die offene Handelsgesellschaft in Firma Melchers Gebr. &

o., zu Bremen

Hermann Friedrich Wilhelm Mia in Firma

Menell & C

0., zu Hamburg, Carl Merkel, L N

zu Bremen,

die ofene Handelsgesellschaft in Firma Eduard

Meyer & Co., zu Bremen, Jacob Mohr, Hofbesitzer zu Kurzenmoor, Jacob Carl Moser Hotelbesitzer, Rudolph Heinrich M

urg,

Gustav Müller, Kaufmann,

Iohann Friedrich Müller,

Iohann Hinrih Oesemann, makler, zu Bremen,

Kal. Sälhsischer

zu Bremen, ¡u Bremen,

Karl Friedrißh Johann von Petrikorvs Brauereibesizer, zu Oelzschau,

DOLN Wilhelm Pfahler, Kaufmann, zu Wies- aden

Hermann Heinri Plumpy, Charles John Heinrich Adolp

Heinrih Poppe, zu Hamburg,

Amtsgerichtsrat Friedri Posselt, zu Schleswig, Rechtsanwalt und Notar,

Dr. jur. Nudolf Pralle, zu Bremen,

Anna Raben, geb. Walte,

Friedrih August Gotthard mann, zu Bremen,

¿u S{hlachtensee,

¡u Bremen, Joachim Detlef Renck, Kaufmann, it Gambur Emilie Riensh Witwe, geb. Bozí, zu Wieshade Justizrat Dr. Ferdinand Rowoll, zu Caffel,

Professor Dr. phil. Wilhelm Ferdinand Sattler,

zu Bremen

Ernst von Schrader, Rittergutsbesißer, zu Sunder

bei Winsen (Aller),

die ofene Handelsgesellshaft in Firma E. C.

Schramm & Co., zu Bremen, Carl Schütte, Kaufmann, zu Bremen,

die offene Handelsgesellschaft Seekamp & Tewes,

zu Bremen,

Dorothea Semper Witwe, geb. Lübbes, z Lübe,

Dr. Johann Christian Smidt, Nichter, z

remen B Wilhelm Spiegel berg, Kaufmann, zu amburg, Geheimer Kommerzienrat Emil Steckner, z Halle a.

K. Professor Hermann Steindorff,

Lübe, Frau Martha Strenge, geb. Nenck, zu Neu münster, Konsol Leopo!d Heinrich Carl Sirube, Jürgen Ludewig Sudeck, Kaufmann, Gustav Adolf Dirk Thomsen, S Christian Tölken, Kaufmann,

ermann Friedrih Heinri Upmann, ¡u Hamburg,

Arthur Warncke, Kaufmann,

Generalkonsul a. D. Paul

Königl. Sächs. Kammermusikus a. D. Ernst Wilhelm, zu Loshwiß—Dresden,

John Witt, Kaufmann, zu Hamburg,

Ida Wolf, zu Ballenstedt,

Mary Wolf, zu Ballenstedt,

zu Bremen Kaufmann

zu Hamburg,

Johann Caspar Woltjen, Kaufmann, zu Bremen,

Ernst Zimmermann, Fabrikant, zu Hanau,

Wilhelm Zizold, Privatier, zu Wiesbaden,

Gerhard Kasten, Kaufmann, zu Bremen,

Generaldicektor Sophos von Dorrien, zuHamburg,

N Frs Wilhelm Karl S(hleiermacher, zu Hamburg,

Bernhard Wilhelm Gustav Sommer, Kauf-

mann, zu Hamburg, .

Hermann Carl August Bitter, Kaufmann, zu

Hamburg, die offene Handelsgesellschaft in Firma Heymann

Lipstadt, zu Hamburg, die ofene Handelsgesellschaft in Firma A. G.

Todtenhaupt, zu Hamburg, E Jürgen Friedri Voss, Direktor, zu

Hamburg, die offene Handelsgesellshaft in Firma Münch-

meyer & Co., zu Hamburg,

Carl Adolf Glüenstein, Rentner zu Hamburg. Der erste Aufsichtsrat besteht aus:

1) Bernhard Wilhelm Gustav Sommer,

2) Albert Hammacher,

3) Hermann Rudolf Münchmeyer,

4) N us, Daub

aufleute, zu Hamburg, 9) Carl Theodor Melchers, Carl Tewes, Kaufleute, zu Bremen. Don den mit der Anmeldung der Gesellschaft Emgereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungsberichte des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren kann bei dem unterzeihneten Gerichte Einsiht genommen werden.

Von dem rüfungsberihte der Revisoren kann auh bei der Handelskammer zu Hamburg Einsicht genommen werden.

Amtsgericht Hamburg, Abteilung für das Handelsregister.

Hanan Handels ° register.

Tirma: Auguft Maret in Hanau. Au _ seither von der Witwe des Kaufmanns ugust Maret, Julie geb. Auffarth, in Hanau be- "n Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Her- eshà feger von hier übergegangen, welher das e äft A der Firma: August Maret Nachf.

E Feger als Einzelkaufmann fortführt.

[54879]

anau erteilte Pr ura V ibt bel tehen M ro : anau, den 11, Oktober 1906. E

Hermine Luyken Witwe,

Matthtesen, zu Wiesbaden, Konsul Carl Theodor Melchers, zu Bremen,

O zu Hamburg, üller, Kaufmann, zu Ham-

Fonds- und Effekten-

l Kommerzienrat und Groß- britannisher Konsul Henri Palmis, zu Dresden,

Kaufmann, zu Bremen, ollock, Kaufmann, zu Hamburg, Matthias Poppe, in Firma

Reck junior, Kauf- Anna Marie von Reinken Witwe, geb Sievers,

) ) zu Nürnberg, Generalmajor Paul Carl Reinhard Stern, zu

zu Bremen, zu Hamburg, Rentier, zu Heide,

Wedekind, zu Berlin, Iohann

Havelberg. In unser Handelsregister A ist bei Nr. 1

zu H

und daß Geschäfts

zu Havelberg, de

Kön

Handelsregister.

in Herborn überg verändert.

Herne.

und an seine Stell hoff

ky,

In das Handelsr irma H. J

Husum.

(Firma C. ist jeßt Carl Joha

Husum, den 13.

g, Königliche

n,

tragen worden :

Jutroschin, den

U

u [ ist gestorben, ing Der u

handlung.

Großh.

unter Nr.

Franz Bohm ebenda. Köpenick.

ist heute C°, Grünau und

in Grünau ist Proku Köpenick, den 10.

Kolberg. In unser Handels 22. September 1906 1) unter Nr. 207 Inh. : Kaufmann No 2) unter Nr. 208

Inh. : Kaufmann Paul Kroll, Kolberg,

3) unter Nr. 209

Inh. : Kaufmann Frißz 4) unter Nr. 210 „Otto Pahlow, Inh. : Kaufmann Otto Pahlow,

5) unter Nr. 211 Inh. : Bierverleger E 6) unter Nr. 212

Inh. : die verwitwete Andróe, Kolberg,

(0) unter : Nr. 213 Kolberg ; Kolberg,

9) unter Nr. 215 Inh. : Holz- Kolberg,

10) unter Nr. 216

Inh.: Bierverleger Otto Nothe, Kolberg,

eingetragen worden.

Kolberg.

der Kaufmann Walter getragen.

Kolberg. Bekau In unser Handelsre

ist am 5. Oktober 1906 eingetragen, daß die Firma

Frauz Finger, Kolb

Kottbus.

In unser

Unter Nr. 613 die

Unter Nr. 614 die

Königliches Amtsgericht. 5,

schaft Werbeu Spree

1H. Papenbrocf‘ worden, daß Inhaber avelberg gervorden ift, Ö. Papenbrock Nachf. E der Uebergang der begründeten

Herborn, Bz. Wiesb. Geschäft ist auf den

kaufêsverein für Ziegeleifagbrikat , mit beschränkter | T

tragen, daß der Kaufmann

junior zu Herne führer gewählt worden ift.

Herne, den 6. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Hohenwestedt, Holstein.

Bull

Eingetragen in das Handelsregist G. Chri

mann in Husum; dessen ura ie erloschen.

s Amt3sgeriht. Abt. 1.

Jutroschin. Bekanntmachung. In unser Firmenregister Abteilung A ist heute

bei der Firma J. Kozlowski,

Vie Firma ift erloschen.

Königliches Amtszericht. Karlsruhe, Baden. Bekanntmachung. In das Handelsregister A Band [I[1 D.-Z. 289 Seite 587/8 zur Firma: Hauser, Karlsruhe.

führt das von ihr errichtete Gef Fr. Wilhelm Hauser Ww

Amtsgericht. II[. Königsberg, Pr.

, | Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr ,| Am 11. Oktober 190 L Ri 1578 die Königsberg i. Pr.

In unser Handelsregister Abteilung A

mann Otto Ehmcke in Stettin Dem Chemiker Stanislaus von

Königliches Amtsgericht. Bekauntmachung.

¡Robert Kroneck‘“’ Kolberg;

,„Sduard Klawieter'‘ Kolberg';

Inh, : Fischändler Wilhelm Buttermann,

_ 8) unter Nr. 214 „Heinrich Kreuz“ 319, Bierverleger Heinrich Krenz, K

August Jauke““ Kolberg; und Köblenhändlèr ;

Königliches Amtsgericht Kolberg.

Vekanutmachunug. In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 217 ist am 5. Oktober 1906 die Magdalinski“/, Kolberg,

Königliches Amtsgericht Kolberg.

Königliches Amtsgericht Kolberg. Bekanutmachung.

Handelsregister A sind eingetragen :

Firma Johannes Plaideur

mit dem Niederlassungsort Kottbus und als ihr Inhaber der Unternehmer für

bauten Johannes Platdeur in

in dem Betriebe

n 11. Oktober 1906. iglides Amtsgericht.

Joh. Pet. Weyell, hier.

Haftung zu Herne“

egister Abteilung A ist zur

nn Friedrih Christiansen, Oktober 190

2. Oktober 1906.

Witwe, Elise

weiter.

Der Uebergang der im Betriebe des früheren Ge- {äfts begründeten Forderungen und ist bei der Uebernahme des Ge Hauser, Witwe, ausgeschlo}en. O.-Z. 367 Seite 761/2: Ettlinger, Karlsruhe. , | Ettlinger, Kaufmann,

Handelsregister des [54968

als deren

ra erteilt. Oktober 1906.

i [54890] register Abteilung A sind am die Firmen:

bert Kroneck, Kolberg, ¡Paul Kroll“ Kolberg ;

„Friß Willich“ Kolberg; Willich, Kolberg,

Kolberg ; Kolberg,

duard Klawieter, Kolberg, „Minna Jahn“ Kolberg; Kaufmann Minza Jahn, geb.

„Wilhelm Buttermann“

Kolberg; olbera,

August Janke, Otto Nothe“ Kolberg;

[54889] Firma „Walter und als deren Inhaber Magdalinski zu Kolberg ein-

untmachung.

i 54888] gister Abteilung A

L. 199

erg, erloschen ift.

[54892] Tief- und Eisenbahn-

Kottbus. Firma „Mühlengenos}seu-

[54881 | 1 4 Firma in Havelberg beute eingetragen der Kaufmann Erich Elsholb

daß die Firma jeßt rich Elsholtz“ lautet

Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts audgesGlof e wort ist.

[54883] Kaufmann Philipp Peter Prinz aufmann pp Peter Prinz egangen. Die Firma bleibt un-

Herborn, den 14. September 1906.

Gesellschaft einge- Peter Norpoth gestorben e der Kaufmann Wilhelm Sthlenk-

¿zum stellvertretenden Geschäfts-

[54885] Hohenwestete die ; . in DVohenwestedt die Witwe Anna Bull, geb. Rehder, in Hohenwestedt als Inhaberin heute eingetragen worden.

Hoheuwestedt, den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

[54886] regtsler A bei Nr. 19 ftiansen in Husum). Jnhaber Kauf-

[54563] JIutroschiu, einge-

[54887]

ist eingetragen : r Fi Fr. Wilhelm Friedrih Wilhelm Hauser geb. Rieß, dahier châft unter der Firma

Verbindlichkeiten {äfts durch Frau

Firma und Sig: Alfred Einzelkaufmann: Alfred Karlsruhe. Häute- und Fell-

Karlsruhe, den 15. September 1906.

6 ift eingetragen Abteilung A Firma Frauz Bohm zu als Inhaber der Kaufmann

[54891] | Nr. 373 die Firma Senta-Werke Ehmce & Inhaber der Kauf- eingetragen worden. NRola-Stanislawski

dem Niederlafsungsort die Genossenschaft (Spreewald)

[ch

eingetragene Genofsenshaft mit ränkter Haftpfliht zu Werben. Kottbus, den 12. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. Firma

des

Austritt

Witwe in Landau, aufgelöft. Firma nebst Ges

a auf den Teilhaber Hermann Lang, Buchhänd

n Landau, übergegangen, der das Geschäft un

der bisherigen Firma unverändert fortführt. Laudau, den 11. Oktober 1906. Kal. Amtsgericht.

Kaufmann Karl Friedrich alleiniger Inhaber der Firma. Lüdenscheid, den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Magdeburg. 1) Bei der Firma ,Bodensftein, Compagnie, Gesellschaft Haftung in Liquidation“ unter Handelsregisters B ist eingetragen : Die

befugnis des Liqutdators ist beendet. erloschen.

2) Bei der Firma des Handelsregisters A, kura des Wilhelm Oppermann ift erloschen. Vertretung der Gesellschaft

shaftern nur Franz Mengering

Vertretung

ermächtigt.

feldt zu Magdeburg -

eingetragen.

Magdeburg, den 13. Oktober 1906. Königliches Amtsgeriht A. Abt. 3.

Magdeburg.

1) Bei der Kommanditgesellshaft in Firma Carl Maquet Nachfolger“ unter

kura des Otto Apel loshen. Die beiden Gesellschaft ausgeschieden. Geschäft auf die Firma

folger, Gesellshaft mit bes{ränkter Haftung“ gegangen, daher hier gelöst.

Dn das Nr. 187 die F folger, Gc | mit dem Sitze in Magdeburg eingetragen.

irma „Aug. Karl Maquet Na

Gegen

der bisher von der Kommanditgesellshaft Aug. Kar Maquet Nachfolger zu Magdeburg betriebenen Zuer raffinerie sowie der Handel mit 3 fabrikaten aller Art.

mit beschränkter Haftung ist am 28. S

mehrere Geschäftsführer vertreten.

einem Prokuristen abzugeben. * | die Kaufleute Reinhold Funck sowie Direktor Ernst Falcke,

erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem führer zur Zeihnung der Firma befugt ist.

In Anrechnung auf die von ibnen übernommenen Stammeinlagen haben die Gesellshafter Kaufmann Nobert Ferhland und Kaufmann Reinhold Fundck, beide in Magdeburg, in die Gesellschaft eingebracht das biéher unter der Firma Aug. Karl Magquet Nachfolger zu Magdeburg betriebene Geschäft mit den Aktivis und Passivis na dem Stande der für den 1. September 1906 aufgestellten Bilanz zum festgeseßten Annahmewert von 500 000 # Dazu gehört insbesondere der im Grundbuch von Suden- burg Band 12 Blatt 518 verzeihnete Grundbesiß. Angerechnet sind auf die Stammeinlage des Nobert Ferchland 400 000 4, auf die Stammeinlage des Reinhold Funk 100000 A Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Magdeburg, den 13. Oktober 1906.

Königliches Amtsgeriht A. Abt. 8.

Magdeburg. [54896] In das Handelsregister B Nr. 129, betreffend die Firma „Magdeburger Werkzeugmaschinen-

fabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, ist heute eingetragen: Das Stammkapital ist um 315 000 Æ erhöht und beträgt jeßt 400 000 Der Frau Tony Krauß, geb. Schäfer, und dem Johann Us Pilz, beide in Magdeburg, ift Gesamtprokura erteilt. Ferner wird als nit eir etragen veröffentlicht: Der Gesellschafter Direktor Dr. Konstantin Krauß in Westeregeln hat in Anrech{nung auf den von ihm übernommenen weiteren Geschäftsanteil den in Magde- burg-Neustadt belegenen, im Grundbuche von Magde- burg-Neustadt Band 47 Blatt 2191 (Kartenblatt 7 Abschnitt 899/253 2c. Maschinenfabrik mit Hofraum an der Shwiesauerstraße) und Band 59 Blatt 2800 (Kartenblatt 7 Parzelle 901/255 und Parzelle 900/253 Aecker an der Nahhtweide) verzeihneten Grundbesitz als Einlage eingebracht ; der Geldwert dieser Einlage ist auf 225 000 M. festgeseßt.

Magdeburg, den 13. Öktober 1906.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Marienwerder, Westpr. [54898]

In unser Handelsregister Abteilung A. ist unter

Nr. 89 bei der Firma Emil Roll, Marien- werder, eingetragen worden :

„Die Firma ist erloschen.“ Marienwerder, den 5. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [54897]

In unser Handelsregister Abteilung A it unter Nr. 103 eingetragen :

Die Firma Friedrich Krause, Juh. der Dampfmolkerei Ottotschen und deren Inhaber, Molkereibesißer Friedri Krause zu Ottotschen.

wald e. G. m. b. H, mit

Marienwerder, den 6. Oktober 1906.

Werben und als ihr Inhaber Müßhlengenossenshaft Werben

[54571] i G. L. Langs Buchhaudlung in Landau. Die offene Handelsgesellschaft hat si durch den

von Marie Wilhelmine Lang, geb. Cron,

Bals zu Oberrahmede ist

[54582] Müller « mit beschräukter Nr. 37 des

Die Firma ist

Gebr. Mengering“, Nr. 602 ist eingetragen : Die Pro-

Zur ist von den Gesell-

3) Für die Firma „Friedrich Bortfeldt““ unter Nr. 359 desselben Registers ist dem Johannes Bort-

Neustadt Prokura erteilt und

[54895] „Aug. ] Nr. 1453 des Handelsreaisters A ist heute eingetragen: Die Pro- und des Hans Lamm ist er- Kommanditisten find aus der

Die Firma ist mit dem „Aug. Karl Maquet Nach- über-

Handelsregister B ist heute unter Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ stand des Unternehmens ist der Erwerb und Betrieb

ucker und Zucker- Das Stammkapital beträgt 750 000 A Der Gesell|haftsvertrag der Gesellschaft eptember 1906 geschlossen. Die Gesellshaft wird durch zwei oder Willenserklä- rungen, dur welche die Gesellschaft berechtigt oder verpflihtet werden foll, sind entweder von zwei Ge- chäftsführern oder von einem Geschäftsführer und ] Geschäftsführer sind und Marx Erdtnann sämtli in Magdeburg. Dem Otto Apel daselbst ist in der Weise Prokura

Geschäfts- Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht:

Metz. Handelsregister Met. [54589]

In das Firmenregister Band 111 unter Nr. 3460 wurde heute die Firma Adolf Salleriu in Les- Bordes, Gde. Borny, und als deren Inhaber der Baumaterialienhändler Adolf Sallerin in Le3-

Bordes eingetragen. Angegebener Geschäftszweig : Baumaterialienhandlung.

Meg, den 9. Oktober 1906. Kaiserlides Amtsgericht.

Metz. Haudelsregister Met. [54590] In das Firmenregister Band III1 unter Nr. 2857 wurde bei der Firma Fürderer «& Cie. in Mez

heute eingetragen: Dem Kaufmann Karl Julius Bleyler in Mey ist Mes, den 10. Oktober 1906.

bes

äft ler ter

Prokura erteilt.

NWönigliches Amtsg Amtégericht. In unser Handelsregister A Nr. 4 ist as Á Mühlhausen, Thür . ; [54899]

[54884] | der offenen Handelsgesellschaft Neuhaus «& Cie. | In unserem Handelsregister Abteilung A ist bei

In unser Handelsregister Abteilung B ist beute | zu Oberrahmede folgenves eingetragen: Die Ge- | der unter Nr. 122 eingetragenen Firma J. Gg. bei dem unter Nr. 4 eingetragenen ¡Herner Ver- | sellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Kloeppel, Mühlhausen, Thür., heute eingetragen,

daß dem Kaufmann Karl erteilt ist. Mühlhausen, Thür., den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Mülhausen, Æls,. [54900] Handelsregister Mülhausen i. E. In Band VI Nr. 157 des Gesell\haftsregisters ist heute bei der Firma S. Wallach & Cie. Aktien- gesellschaft in Mülhausen eingetragen worden:

Dem Ingenieur Leo Wallach und dem Chemifer Roger Wallach, beide in Mülhausen, ist Gesamt- prokura erteilt. Mülhausen, 13. Oktober 1906.

Kaiserl. Amtsgericht. Mülheim Ruhe [54902]

In das Handelsregister ist bei der Firma Gottlieb Kleinert zu Mülheim. Nuhr beute eingetragen :

Die Firma ift erloschen. Mülheim-Ruhr, 10. Oktober 19086. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. [54594]

L. Neu eingetragene Firmen.

1) Kappelsberger & Kraemer. Siz: München. Offene Handelsgesellshaft, Beginn: 1. August 1906. HDolzwaren- und Kistenfabrik, Dampfsäge-, Hobel- und Spaltwerk, Jägerwirtstr. 41 a. Gesellschafter : Ludwig Kappelsberger, Fabrikant, und Karl Kraemer, Kaufmann, beide in München.

2) Joseph Kufuner. Sig: München. In- aber: Joseph Kufner, Steinmey in München, Steinmetgeschäft, Emeranstr. 8, Prokurist: Ludwig Kufner sen. in München.

3) Alfred Lerchenthal. Sitz: München. In- haber: Alfred Lerchenthal, Bankier in München, Bankgeschäft, Peteréplag 11.

In- in

4) Susanna Bock. Siß: München. haberin: Susanna Bo, Kaufmannsebefrau München, Gravieranstalt und Stempelfabrikation, Sendlingerstr. 44. |

9) Karl BVertsh. Sig: München. Inhaber : Karl Bert, Tapezierer und Kaufmann in München, Möbelhandlung, Arcis\tr. 35, S. G./0 u. L.

6) Schwabinger Immobilien- und Bau- gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: München. Errichtet durch Vertrag vom 9. Oktober 1906 Urkunde des Kgl. Notariats München 111, G.-R. Nr. 3476 eingetragen am 11, Oftober 1906. Gegenstand des Unternehmens

Schwarzburg, hier, Prokura

8.

München.

l

ist die Ausführung von Bauwerken jeder Art zum Zwecke der Weiterveräußerung, ferner der An- und

Verkauf von Immobilien, Grundstücken, Hypotheken

und Grundschulden. Stammkapital: 20 000 M Geschäftsführer: Josef Koeppl, Baumeister in

München. Sacheinlage: Gesellschafter Baumeistersgattin in München, legt in die Gesfell- schaft ein: 1) ihr auf dem Anwesen Hs. Nr. 12 in Freimann im Grundbu des Kgl. Amtsgerichts München 11 für Freimann Band II1l Seite 196 Blatt 186 im Besiße des Baumeisters Josef Koeppl hier an II. Stelle nah 18 000 A Banfkapital ein- getragenes Kaufschillingsrestguthaben zu 14000 M, welches vom 1. August 1906 ab mit 5 9/9 verzinslihch und am 1. August 1909 zahlbar it: 2) den Br Eigentum bildenden, von der Firma Schuster, Tapetengeshäft in München, erworbenen Vorrat an Tapeten im Werte von 4000 A Diese Sachein- lagen im Gesamtanshlagswerte von 18 000 M werden im gleich hoben Betrage auf die Stamms- einlage dieses Gesellschafters zu 18 000 verrechnet.

7) Sandwerk Mafsenhausen Johann Zwa. Siß: Maffenhausen, A.-G. Freising. Inhaber : Sandwerkbesitzer Johann Zwack in Massenhausen, Quarzsandwerk. 8) Anton Aumüller. Siz: München. JIn- baber: Anton Aumüller, Fabrikant in München, Sattler- und Wagenbaugesäft, Eabelsbergerstr. 9.

9) Edmund Epstein. Siß: München. JIn- haber: Kaufmann und Fabrikant Edmund Epstein in München, Karkonnagenfabrikationsge{äft, Baum- straße 44d.

[]. Veränderungen eingetragener Firmen.

_1) A. Stiegler. Sig: Freising. Alexander Stiegler als Inhaber gelöscht ; nunmehriger Inhaber : Fabrikbesizerswitwe Therese Stiegler in Freising.

2) Geschw. Sippel. Sig: München. Adolf Jäger als Inhaber gelöst ; nunmehrige Inhaberin : Kaufmannswitwe Katharina Jäger in München.

3) Mich. Hellmeier & Sohn. Sitz: München. Offene Handelsgesellshaft infolge Ablebens des Ge. fellshafters Michael Hellmeter senior aufgelöt; nun- mehriger Alleininhaber: Michael Hellmeier junior, E in München.

Jose oglmaier. Sit: Partenkirchen, A.-G. Garmish. Josef Bodltaaier als Inhaber gelösht; nunmehriger Jubaber : Kaufmannswitwe Therese Voglmaier in Partentirchen.

5) Apotheker Christoph Thanuer in Glonn.

Siß: Glonn, A..G. Ebersberg. Christoph Thanner als Inhaber gelöst ; nunmehriger Inhaber: Apo- thekerswitwe Marie Thanner in Glonn. 111. Löschungen eingetragener Firmen. 1) Klau & Heinemaun in Liquidatiou. Sig: München. 09 Kunstmühle Massenhausen Johann Zwack. Sig: Masffenhausen, A.-G. Freising.

3) Th. Schleißing. Siß: München. München, 12. Oktober 1906.

Kgl. Amtsgeriht München 1.

Maria Koeppl,

MusKau. 94903]

Bei der im hi-sigen Handeléregister Akteilung A unter Nr. 115 eingetragenen Firma ¡„Dertel «& Co“

Königliches Amtsgericht.

in Weifwaffer O.-L, ist heute eingetragen worden,