1906 / 250 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftszweig: Tuchhandlung. Band 11 O.-Z. 38. Firma Chr. Witwe. Freiburg, ist erloschen. Freiburg, den 11. Oktober 1906. Großh. Amtsgericht. Fürth, Bayern. Befauntmahung. [56145] Emilic Bayer Kochs Nachfolger in Fürth. Die Firma soll als erloschen im Handelsregister gelöst werden. Der Inhaber derfelben, Kaufmann Balthas Rehfuß, unbekannten Aufenthalts, oder dessen Rehtsnachfolger wird hiermit zur Geltend- machung eines Widerspruchs binueu drei Mo- nateu- aufgefordert, widrigenfalls die Löschung der Firma erfolgt. Fürth, den 17. Oftober 1208. Kgl. Amtsgericht als Registergericht.

Geestemünde. Betfanntmachung. [56146] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 302 ist heute zu der offenen Handelsgesellschaft Pommer- esch «& Eden in Sellstedt eingetragen, daß die Gesellschafterin Ehefrau Pommeresh aus der Ge- sellshaft ausgeschieden ift. i Der andere Gesellshafter Julius Eden seht das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Geestemünde, den 17. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. V1. Graudenz. Befauntmahung. : [56149] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist unker Ne. 418 die Firma: Laboratorium „Alche- mia‘ in Graudeuz. Fabrikation chemisch techuisher und mediciuischer Specialitäten, Junh. Drogift Johaua Zmijewski zu Grau- denz cingetragen. Grauvdeuz, den 15. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Gummersbach. i [56150] In unser Handelsregister ist bei der Firma E. Rötger zu Gummersbach cingetragen worden: Dem Kaufmann Ernst Röôtger ir. zu Gummersbach ist Prokura erteilt. Gummersbach, den 13. Oftober 1906. Königliches Amtsgericht.

Harburg, Elbe. [56151]

Fn das hiesige Handeléregister Akt. A ist heute unter Nr. 444 die Firma John Gumprecht mit dem Niederlassungsorte Harburg und als deren Inhaber der Kaufmann John Gumprecht in Hamburg ein- getragen worden. e

Harburg, den 17. Oktober 1906,

Königliches Amts8geriht. IX.

Haynau, Schles.

Fn dem Handelsregister Abteilung A ist am 9. Oktober 1906 eingetragen worden :

a. bei Nr. 54 der bisherigen Firma Fried. Wilh. Goerliz: Die Firma lautet jeßt: „Adolf Posftler vorm. Fried. Wilh. Goerliz“. JIn- haber is der Kaufmann Adolf Postler in Haynau;

b. kei Nr. 99: Die Firma „Fried. Wilh. Goerliz Bankgeschäft‘ mit dem Sitze in Haynau und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilbelm Goerliß in Haynau.

Haynau, den 2. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Heiligenhasen. [56155]

Im Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 10 eingetragenen Firma Heinrich Petersen in Oldeu- burg i. H. mit Zweigniederlassung in Heiligen- hafen bisherige Inhaberin: Witwe Christiane Anna Catharina Petersen, geb. Budding, in Heiligen- hafen folgendes vermerkt worden:

In die Firma sind der Ingenieur Jalius Petersen zu Oldenburg i. H. und der Kaufmann Johann Petersen zu Heiligenhafen als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten.

Die so entstandene ofene Handelsgesellschaft hat am 27. September 1906 begonnen.

Königl. Amtsgericht Heiligenhafen, den 13, Oktober 1906. Hermsdorf, Kynast. [56156]

Fn das Handelsregister A_ ist bei der unter Nr. 72 eingetragenen Firma W. Simm, Schreiberhau, vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und der Kauf- mann Reinhold Schubert zu Schreiberhau zum Liquidator bestellt worden ift.

Hermsdorf u. K., 15. Oktober 1906.

Königl. Amtsgericht.

Siroeckerx

[56152]

Höxter. [55868] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 57 it heute bei der Firma H. Weber in Vörden ein- getragen, daß das Geschäft zur Fortsegung unter unveränderter Firma auf den Kaufmann Sose| Weber zu Vörden übergegangen ist. Höxter, den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Insterburg. Befanntmachung. [56159] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 74 eingetragenen offenen Handels- gesellshaft Gebrüder Jacoby folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Louis Jacoby ift aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die Firma wird unver- ändert weitergeführt. Insterburg, den 16. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Jever. [56158]

Fn das Handelsregister Abt. A ift bei der Firma Nüftersieler Ziegelei Kleyhauer & Co_ in Knip- hauserfiel eingetragen:

Der Landwirt Franz Reelfs ist mit tem 1. Dk- tober 1906 aus der Gesellschaft au2geschieden.

Jever, 1. Oktober 1906.

Großherzoalihes Amtsgericht. I. arlsruhe, Baden. [56160] Bekauntmachung.

Fn dat Handelsregister B Band T, OD.-Z. 18, Seite 137/8, ist zur Firma: Nähmaschineufabrik Karlsruhe vormals Haid & Neu in Karls- ruhe eingetragen :

In der Genecolv:rsammlung vom 27. September 1906 wurde der 8 5 Abs. 1 des Gesellscha}tsvertrags geändert.

Karlêruhe, den 13. Oktober 1906.

Großh. Amtsgericht. II[, Karlsruhe, Schles. [56161]

Im Handelsregister A wurde heute unter Nr. 27 die Ficma „Eugen Vogel in Carlsruhe O/S. und als deren Inkaber der Kaufmann Eugen Vogel daselbst eingetragen.

Umtsgeriht Karlsruhe O.-S., 15. Oktober 1906. Kattowitz, O.-S. [56230]

In unfer Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 731 die Firma Georg Hirsch, Kattowitz

und als deren Fnhaber der Kaufmann Georg Hirsch in Kattowitz eingetragen worden. Kattowitz, den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Kreuzburg, OStpr. [56163] In unser Handelsregister A ist bei der Firma Friedrich Schulz, Schnakeinen, am 12. Oktober 1906 folgendes eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Kreuzburg, Oftpr., den 12. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Langenschwalbach. [56281] Bekauntmachung.

In das Handelsregister B wurde heute bei der Gesellschaft Rükershauser Sprudel, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Rückershausen folgendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist aufgelöt. Alleiniger Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Ludwig Senft in Hahnstätten.

Langenschwalbach, den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. I.

Langenschwalbach. [56282] Bekauntmachung-

_ Der Kaufmann Karl Balger zu Langenshwalbach

ift heute als Inhaber der Firma „Karl Baltzer““ zu

Langenschwalbach in das Handeléregister A unter

Nr. 69 eingetragen worden.

Das Geschäft betreibt die R Herstellung von Ziegelsteinen und den andelêmäßigen Verkauf von Baumaterialien.

Langeushwalbach, den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. I

Luckenwalde. Befauntmachung. [56168] Im Handelsregister A ist unter Nr. 75 bei der Firma Friß Hauke, Luckenwalde, eingetragen, daß die Firma erloschen ift. Luckenwalde, 10. Oktober 1906. Königl. Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8regifter. [55880]

Zum Handelsregifter Abt. A wurde am 11. Dk- tober 1908 eingetragen:

1) Band I O -3. 196, Firma „N. H. Wolff Sohn“ in Maunheim.

Die Firma ift erloschen.

2) Band Il1 O.-Z. 220, Firma „M. Hepp“ in Mannheim.

Die Firma ist geändert in „M. Hepp Nachf.“‘.

Das Geschäft ijt auf Isidor Berg, Kaufmann in Mannheim, mit dem Rechte übergegangen, dasselbe unter der Firma „M. Hepp Nachf.“/ weiter- zuführen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- feiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Isidor Berg aus8geshlvfen.

3) Band VIII O.-Z. 166, Firma „Bopp «& Reuther‘ in Maunheim.

Friß Reuther in Mannheim is als Prokurist bestellt und berehtigt, in Gemeinschaft mit einem der Gesellshafter Otto Boehringer oder Carl Reuther jr. oder in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen R Gesellschaft diese zu vertreten und die Firma zu ¡eihnen.

4) Band XI O.-Z. 95, Firma „Richard Clajus“ in Maunheim.

Die Firma ist erloschen.

5) Band X11 O.-Z. 90, Firma „Max Heidel- berger“ in Mannheim. Die e ift erloschen. 6) Band X11 O.-Z. 141, Firma „Vureau Allianz Matthias Geiger“ in Maunuheim,

R 7/00, Mathias Geiger,

Inhaber ist: Mannheim.

Geschäftszweig: Kommission und Agentur.

7) Band XI[l O.-Z. 142, Firma „Georg Schmidt“ in Maunheim, Seckenheimerstraße 8.

Inhaber ist: Georg Schmidt, Kaufmann in Mannheim.

Geschäfttzweig: Drogengeschäft.

8) Band X11 O.-Z. 143, Firma „Badenia- Werke Müller & Co.“ in Mannheim, Q. 7, 6.

Offene Handel3gesellschaft.

Persönlich haftente Gesellschafter find:

Carl Müller, Fabrikant, und dessen Ehefrau, Bertha geb. Müller, in Mannheim.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 196 be- gonnen.

Geschäftszweig: Automobilwindenfabrik.

9) Band VIII O.-K. 92, Firma „G. P. Doll & Cie,“ in Mannheim.

Das Geschäft ist samt der Firma mit Wirkung vom 1. Oktober 19C6 von Georg Peter Doll Witwe auf Hellmuth Behr übergegangen. Ver Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Er- werbe des Geschäfts durch Hellmuth Behr auvs-

ges{lofien. i am 13. Oktober 1906.

10) Band XI1 O.-Z. 144, Firma „Gustav Dötsch & Co.“, Mannheim, D. 1, 7. Zweige niederlaffung. Hauptsiß Fraukfurt a, M.

Inhaber ist : Gustav Dôt‘h, Kaufmann in Frank- furtia. M.

4 Des Dötsh in Frankfurt a. M. ist als Prokurist estellt.

Geschäftszweig: Rollaten- und JIalousienfabrk.

1i) Band XtI[ O -Z. 145, Firma „Sebrüder Oppenheimer“, Mannheim, Kirchenstraße 3. Zweigniederlaffung. uptsiß: Sinsheim.

Offene Handelsgesellschast.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Hermann Oppenheimer, Kaufmann in Sinsheim,

Ferdinand Oppenheimer, Kaufmann in Sinsheim.

Sigmund Oppenheimer, Kaufmann in Mannheim.

Die Gesellschaft hat am 12. November 1879 be- gonnen.

Geschäft3zweig : Getreidehandek.

Mannheim, 13. Oktober 1906.

Gx. Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [56171]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 104 eingetragen: *

Die Firma Paul Laskowski Junhaber des Sägewerks uud der Dampfziegelei zu Gr.- Krebs und deren Inhaber Zimmer- und Maurer- meister Paul Laskowsfi in Marienwerder.

Maricuwerder, den 12. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Meerane, Sachsen. [56172]

Auf Blatt 886 des hiesigen Handelsregisters ist beute eingetragen worden die Firma: F. Louis

Kaufmann in

1 Apparate und Utensilien.

Wolf in Meerane, als Inhaber der Spinnmeister Herr Ferdinand Louis Wolf in Crimmitschau sowie ai Prokurist Herr Kaufmann Albert Louis Wolf er. Angegebener Geschäftszweig: Lederhandel S@äftesabrikation. Meerane, den 19. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. [56284] Handelsregistereirtrag. Firma Eugel-Apotheke von Robert Fischer in Mindelheim. Die Firma ist erloschen. Memmingen, den 16. Oktober 1906. Kgl. Amtsgericht.

Memmingen. [56283] Handelsregistereintrag.

Firma M. A DERORIN in Memmingen.

Die unter obiger Firma bestandene offene Handels8- aesellshaft, deren Teilhaber der Müllermeister Martin Wiblishauser und der Kaufmann Tobias Zettler, beide hier, waren, ist aufgelöst, das Geschäft ist auf den bisberigen Gesellschafter Martin Wiblishauser übergegangen, welcher dasselbe als Einzelkaufmann unter uaveränderter Firma weiterführt.

Memmingeu, den 17. Oktober 1906.

Kgl. Amtsgericht.

und 4

Mittweida. [56176]

Es sind gelös{cht worden:

im Handelsregister A: am 29. August 1906 die Firma Rougk & Bauch in Mittweida (Blatt 220) und heute die Firma Richard Mauke in Mitt- weida (Blatt 263) sowie im Handelsregister B: die Firma Carl Döpping in Altmittweida (Blatt 77).

Königl. Amtsgericht Mittweida, am 18. Oktober 1906. Mohrungen. Befauntmachuug. [56177]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 37 die Firma Königliche Privile- girte Apotheke uud Adler-Droguerie Erusft Jaftrzeméki Mohrunugeu und als teren Inhaber Apothekenbesiger Ernst Jastrzemski, Mohrungen, eingetragen worden.

Mohrungen, den 11. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Mohrungen. Befauntmachung. [56178]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 38 die Firma Otto Hildebrandt Mohruugen und als deren Inhaber Klempner- meister Otto Hildebrandt in Mohrungen eingetragen worden.

Mohrungen, den 17, Oktober 1908,

Königliches Amtsgericht. Mühlhausen, Thür. 156179]

Bei der in unjerem Handelsregister Abt. A unter Nr. 432 eingetragenen Firma Bauer & Sperhake, Mühlhausen i. Thür., ist heute eingetragen : Die Gesellschast ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Mühlhausen, Th.. den 18. Oktober 1906.

Königliches Amtsaerit. Abt. 4.

München. Handelsregifter. [55960] I. Neu eingetragene Firmen.

1) Walchensee, Höhenkur- und Eigenbau- Gesellschaft mit beschränfter Haftung. & ih: Walchensee, Gemeinde Kochel, K. A.-G. Tölz, Errichtet durch Vertrag vom 28. ‘März 1906 Nr. 224 mit Nachtragsverträgen vom 26. Juni 1906 Nr. 435 und 22. September 1906 Nr. 601, je Urkunden des K. Notars ÎIustizrats Ludwig Hermann Kleinbolz in Berlin eingetragen am 16. Oktober 1906. Gegenstand des Unternehmens it: Erwerb und Ver rertung von Geundbesiß im Bayrischen Hochland und Uebernahme von Bauten, Bishaffung von Höhenkurgelegenheit sowie Beteiligung an allen

4} hiermit irgendwie in Zusammenhang stehenden Ge-

Sen Stammkapital: 113 000 (A Die Gesell- \chaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten; sind mebrere Geschäftsführer testellt, ift zur Zeichnung der Firma die Unterschrift zweier der- selben und, wenn Prokuristen bestellt find, die Unter- \hrift zweier Geschäftsführer oder eines Geschäfts- führers und eines Prokuristen erforderlih. Geschäfts- führer: Hugo Tie, Baumeister in Grunewald, und Franz Leiß, Posthalter in Walchensee. Sacheinlagen : 1) Gesellshafter Franz Leiß, Posthalter in Walchen- see, legt in die Gesellsshaft ein: von den Plan- nummern 3180 und 3178 der Steuergemeinde Kochel, A.-G. Tölz, Trennstücke aus diesen Raumwiesen in der Größe von 2 Tagwerken alten bayerishen Maßes. Die Göße und öctliche Lage dieser Trennitüke ergibt ih aus der dem Gesellshaftsvertragsnahtrage vom 96. Juni 1906 beigehefteten, beim Gerichtsakt be- findlichen Plansfizie a. Die Stammeinlage dieses Gesellschafters zu 10000 # is mit dieser Sach- einlage ausgewiesen. 2) Gesell\hafter Hugo Tietz, Baumeister in Grunewald, legt in teilelser Aus- weisung seiner Stammeinlaze in die Gesellschaft ein: a. alle Nehte aus der ihm gemachten, miitlerweile angenommenen notariellen Offerte der Ehegatten Franz und Babette Leiß vom _ 30. Sanuar 1906; der wesentlihe Inhalt der Offerte ist im Gefell- schaftsvertragsna&trag vom 25 Juni 1906 nieder- gelegt, auf welchen hierher verwiesen wird und nach wclchem sich die Gheleute Leiß insbesondere ver- pflichten, ihr auf der beigefügten Skizze þ be- zeihnetes Terrain nur an Hugo Tieß oder der von ihm zu bezeihnenten Gesellshaft während der nächsten 10 Jahre zu verkaufen; b den von ihm gefertigten Bebauungsplan und die Villenskizzen hierfür. Der Betrag dieser Sacheinlagen im Anschlagswerte von 5000 M wird im glei hohen Betrage auf die Stamm- einlage diescs Gesellschafters zu 13 000 # verrechnet. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen abgesehen ‘von den g?\eulih oder fonst vorgeschriebenen tur die „Münchener Neuesten Nachrichten“.

2) Gescllschaft für elcftrishe Industrie mit beschränkter Haftung. Siß: Müncheu. Er- rihtet durch Vertrag vom 1. Oktober 1906, Urkunde des K. Notariats München 11 G.-N. Nr. 4568 eingetragen am 16. Oftober 1906. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fort- führung des voa der Firma „Gesellschaft für elefk- trische Industrie G. F. Raab & Co.“ in PYèünchen bisher betriebenen Fabrikations-, Installations- und Handelsgeschäfts, sowie überhaupt die Herstellung und Veräußerung elektrisher Anlagen, Maschinen, } r Stammkapital : 70 000 46 Willenserklärungen der Gesellschaft sind verbindlich, wenn sie von zwei Geschäftsführern oder einem Ge- schäfts}ührer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen abgegeben werden. Geschäftsführer: Georg Friedrich

Raab, Ingenieur, und Georg Punner, tehni\cher Kauf-

mann, beide in Müchen. Sacheinlagen: a. Gese[[„ schafter Ingenieur Georg Friedri Naab in München legt in die Gesellschast ein : das von ibm unter der Firma „Gesellschaft für elektrishe Industrie G. F. Naab & Co.“ in Münden betriebene Geschäft mit dem Firmenrechte, dessen Wert si berehnet wie folgt : A. Aktiva: 1) Kassenbestand 216 72 2) Wechselbestand laut Verzeichnis 1600 4, 3) Debi- toren laut Aufstellung 35338 H 60 4, 4) Bestand an Werkzeugen 2730 4 1 4, 5) Bestand an Mobilien und sonstigem Inventar 2616 4 29 -, 6) Bestand an Druckjachen 700 A, 7) Warenkonto, nämli Vorräte auf Lager München 11 037 A 23 4, im Bau befindlihe Anlagen 17031 # 53 9, Kon- zession Staffelstein 4000 #, Konzession Sweßliß 1500 M = 33 568 M 76 -, zusammen 76770 e 34 s. B. Passiva: 1) Laufende Akzepte laut Ver- zeichnis 5790 Æ 61 4, 2) Krcreditoren laut Vers zeichnis 61979 Æ 73 S, 3) Reservenkonto für etwaige Ausfälle 3000 #4, zusammen 70770 A 34 y. Dieser Gesellschafter legt das bezeichnete Geschäft auf Grund vorstehender Vermögensaufftellung und des als Anlage beigefügten Verzeichnisses, beide per 28. Februar 1906 errihtet, mit der Maßgabe in die neue Gefellshaft ein, daß das Geschäft der Ge- sellshaft für elektrische Industrie G. F. N2ab & Co. vom 1. März 1906 ab als für Rechnung der Ge- sellshaft für elefktrishe Industrie mit beschränkter Haftung geführt gilt. Die Gesellschaft mit be- E Haftung übernimmt von der Firma Gesell- chaft für eleftrische Industrie G. F. Raab & Co. die vor- stebend und in dem Verzeichnisse aufgeführten Aktiven ¡u 76770 M 34 S und die daselbst aufgeführten Passiven im Betrage von 70770 4 34 «3. Weitere Berbindlichkeiten werden nicht übernommen. Der sih hiernah ergebende NReinwert von 6000 M wird in gleich hohem Anschlagswert auf die Stamm- einlage dieses Gesellshafters zu 6000 # verrechnet, b. Gesfellshafter Georg Punner, technischer Kaufmann in München, legt in die Gesellschaft ein: die ihm gegen die Firma Gesellschaft für eleftrische Industrie G. F. Raab & Co. in München zustehende, unter den Kreditoren dieser Firma oben enthaltene Forde- rung zu 19111 A 27 S im gleich hohen Anschlags» werte zur teilweisen Verrechnung auf seine 27 000 4 betragende Stammeinlage. c. Gesellschafter Sachsen- werk Licht- und Kraft - Aktiengesellshaft in Dresden legt in die Gesellshaft ein: die ihr gegen die Firma Gesellschaft für elektrishe Industrie G. F. Naab & Co. in München zustehende, unter den Kreditoren dieser Firma oben enthaltene Forderung zu 3000 A im gleich hohen Anschlags3wert zur teilweisen Verrechnung ibrer 37 000 A betragenden Stammeinlage. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die „Münchener Neuesten Nachrichten“.

3) Trautmann «& Vofkt. Siy: München, Offene Handels esellshaft, Beginn: 1. März 1906. Konditorei und Schokoladenfabrik, Pcomenadeplag 14, Gesellschafter: Robert Trautmann und Karl Vokt, Konditoren in München.

4) Wolf Be Cir Siz: München. Inhaber: Kaufmann Wolf Einborn in München, Waren-o agentur, Preysfingplaß 1b.

5) Gabriel Weiß. Siß: Müncheu. Inhaber: Gabriel Weiß, Kaufmann in München, Weiß- und E und Damenkonfektionsgeshäft, Dachauer- straße 45.

IT. Veränderungen eingetragener Firmen.

Münchener Spiegel Manufactur Gebrueder Seligmann. Siz: München. Neu eingetretener, niht vertretungsberehtigter Gesellschafter: Albert Seligmann, Kaufmann in München.

111. Löschungen eingetragener Firmen. Ludwig Pukshofer. Siy: Garmisch. München, den 17. Oktober 1906.

K. Amtsgericht München I. M.-Gladbach. [56180]

Im hiesigen Handelsregisler Abt. A Nr. 699 ist heute zu der Firma „Wilh. Schaaf, Bierbraucerei- befitzer““ eingetragen, daß dem Kaufmann Josef Staaf in M.-Gladbah Prokura erteilt ist.

M.-Gladbach, den 15. Oktober 1906.

Königl. Amtsgericht. Neustadt, Main-Weserb. [56181]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 14 als neue Firma eingetragen:

Firma Julius Gies in Neustadt. Inhaberin: ige Katharina Gies, Johannes Tochter, in Neu- tadt.

Neustadt, Maiutweserbahn, am 16. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht.

Neuwedell. Befannutmachusng. [56182] In unser Handelsregifter Abt. A Nr. 24 ijt heute die Firma Johaunes Miecthke, Neuwedell, eîin- getragen. :

Inhaber ist te-c Kaufmann Johannes Miethke, Neuwedell.

Neuwcdell, N.-M., den 17. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Neuwedell. Befanntmachuug. 56183]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 16 ist beute bei der offenen Handelsgesellschaft J. M. PAMEREE zu Neuwedell folgendes eingetragen worden :

Die verw. Kaufmann Helene Casparius, geb. Cohnreich, is aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Neuwedell N.-M., den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Nienburg, Weser. [56184]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 148 ist heute die fins Willi Kook in Nienburg und als deren Inhaber der Kaufmann Willi Koot da- selbst eingetragen.

Nienburg, den 15. Oktober 1906.

Köntgliches Amtsgericht. Ik. OMenbach, Main. Befanntmachuug. [56185]

Fn unser Handelsregistec unter A/438 wurde ein

getragen zur Firma Hch. Gretsh zu Offenba

a. M.: 4 Das Geschäft und die Firma sind seit 19. August l. J. von dem seitherigen Inhaber Heinrich GritsŸ auf den Kaufmann Friedrih Gretsh zu Offenbach a. M. verkäuflich übertragen worden. Die Pro» fura der Frau Heinri Gretsh besteht nit mehr. Offeubach a. M., 17. Oktober 1906. Großherzogliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und. Verlagb- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32

zum Deutschen Reichsanze

i 250.

E Sea ä Der Inhalt dieser Beila zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Zentral-Haudel

e, in welcher die Bekanntmachun onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

[bstabholer au dur S: atsanzeigers, SW.

——

ilhelmstraße 32,

Handelsregister.

0oIdenbursé;, Grossh. [55896]

An das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 96 zur Firma Bernhard Lamp in Oldeu- burg eingetragen, daß das unter dieser Firma bes triebene Handelsgeschäft auf den Apotheker Wilhelm Fobann Heinrih Carl Meyer hier übergegangen ist, der es unter der Firma „Rats-Apotheke Wilhelm Meyer‘ fortseßt. / i

Die in Osternburg E Zweigniederlassung it zur Hauptniederlafsung erboben und wird von dem hisherigen Inhaber Apotheker Bernhard Christian Heinrich Lamp in Ofsternburg unter der Firma „Löwen - Apotheke Beruhard Lamp‘ weiter- geführt. Sie ist ins Handelsregister A unter Nr. 543 einaetragen.

Oldenburg i. Gr., 1906, September 27.

Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

gIldenbursg, Grossh. [55908] Jn unser Handelsregister ift heute eingetragen worden: Firma und Siß: Johann Fr. Hillje, Wahnbeck, Fnhaber: Kaufmann Johann Friedrich Gerhard Hillje in Wahnbeck. _ : _— Manufaktur-, Kolonial- und Kurzwaren u]w. Oldenburg i. Gr., 1906 Oktober 4. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh.

In unser Handelsregister ist zur Firma Stahl- werk Augusftfehu, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Oldenburg i. Gr. heute folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Oldeuburg i. Gr., 1908, Oktober 4.

Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh. [55907]

In unser Handelsregister ist heute folgendes ein- getrag?:n worden:

Firma und Everften,

Snhaber : Bernhard Friedrih Schwarting, Auktio- nator, Eversten.

Auktiontge\{chäft.

Oldcnburg i. Gr., 1906 Oktober 5.

Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh. [95899] In unser Handelsregister ist heute folgendes ein-

getragen worden : Firma und Wilhelm Wachtmaun,

Osfternburg. Jnhaber: Wilhelm Robert Oskar Wachtmann, Kaufmann, Osternburg. Holzhandlung, Oldenburg i. Gr., 1906, Oktober 9. Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh.

Siz: Bernhard Schwarting,

Sitz:

[55898]

J4 unser Handelsregister ist eingetragen, daß das ;

unter der Firma Eduard Beyer in Ofternburg belr.ebene Handels8geschäft auf die Glasformfabri- kanten August Max Wilhelm in Osternburg und Paul Felix Jähnig in Oldenburg übergegangen ist

[55897] !

die Königliche Expedition ‘des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

| { Heinrich zur Windmühlen in Nastede.

Ziegelcibetrieb.

Oldenburg i. Gr., 1906 Oktober 13.

Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh. [55906]

Fn unser Handelsregister ist heute folgendes cin- getragen worden :

Firma und Sih: Sberhard Epkes, Osteruburg,

Snhaber : Kaufmann Eberhard Epkes in Ofternburg.

Kolonialwaren usw.

Oldenburg i. Gr., 1908s Oktober 13. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Oldenburg, Grossh. [55904] Fn unser Handelsregister ist heute folgendes ein-

{ getragen worden :

Firma und Sitz: Johann Degen, Rastede. Snhaber: Auktionator Johann Diedrich Gerhard Degen in Rastede. Aufktion8ge\s{chäft. Oldenburg i. Gr., 1906 Okt. 13. Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Opyvein. [56186] In unser Handelsregister Abt. B ift bei der unter Nr. 13 eingetragenen Firma: Breslauer Dis- conto-Bank, Breslau, heute eingetragen worden : Die Profura des Felix Kulcke ist erloschen. Amtsgeriht Oppeln, 15. Oktober 1906. Ostrowo, BZ. Posen. [56187] Bekfanutmachung.

die Firma: Klara Grunert Oftrowo und als

î j 1

in Ostroroo eingetragen worden. Ofirowo, den 17. Oktober 196. Königliches Amtsgericht.

Peine. In das Handelsregister A ist bei der Firma

H. E. Adolf Schäfer in Peine heute eingetragen

worden: Die Niederlassung ist nah Celle verlegt. Peine, den 18. Oktober 1906.

j 5 |

Königliches Amtsgericßt. 1.

Pirmasèns._ Bekanntmachung. Handelsregistereintrag. „Firma Aug. Schneider « Co., Bank- geschäft in Pirmasens.“ Als weiterer Gesell- \hast:r ist der Bankier Dr. Nobert Schneider in Pirmasens seit 1. Oktober 1906 eingetreten. Der- selbe ist ebenfalls allein zur Vertretung und Zeich- nung der Firma berechtigt. Pirmasens, den 17. Oktober 1906. Königl. Amtsgericht.

[56285]

Potsdam. [56190])

Der Geschäftöbetriedb der in unserem Handels- register A unter Nr. 40 eingetragenen Firma „Joh. Karl Fischer, Potsdam,“ ist auf den Kaufmann Fohannes Fisher in Potsdam übergegangen, welcher

| das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt.

| j |

|

und von ihnen als ofene Handelsgesellschaft fort- j

gefühzit wird. Die Gesellshafst hat am 1. Oktober 1905 begonnen. Oldenburg i. Gr., 1906, Oktober 5. Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh. {55900} Ja unser Handelsregister ist heute folgendes ein-

getiagen worden : Friedrich Weyer,

Firma und Sig: nerschwee. Jahaber : Kaufmann Fciedrih Nikolaus Meyer in Donnerschwee. Kolonial-, Eifen- und Kurzwaren. Oldenburg i. Gr., 1906, Oktober 5. Großh. Ämts8geriht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh. [66901]

In unser Handelsregifter is heute folgendes ein- getragen worden:

Firma und Sig: Heinrich Brötje, Wiefelstede. Be: Aultionator Johann Heinrich Brötje in «Öt [elilede.

Auktions8ges{äft.

Oldenburg T Gr., 1906 Oft. 8.

Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V.“

Oldenburg, Grossh. [55902] : In unser Handelsregister ist heute folgendes ein- geliazen worden : Firma und Siz: Gebr. Emken, Osteruburg. l Inhaber: Georg Emken und Edo Emken, Kauf- eute, beide in Osternburg. ffene Handelsgesellschaft. Vie Gesellschaft hat am 1. April 1902 begonnen. Kolonial- und Kurzwarenhandel. Oldenburg i. Gr., 1906 Okt. 10. Großh. Amtsgericht. Abt. V. P nburs, Grossh. [55903] N unser H Sregai î f es ein- aefragen e CERIE ist heute folgendes ein A E! Friedri Melteuve Seen, D : Liqueurfabrikant Friedri edrich Hein- rih Pestrup r Eversten. O cid © Wein- und Spirituosenhandlung. ldenburg i. Gr., 1906 Okt. 12. @ Großh. Amt3gericht. Abt. V. ldenburg, Grossh. [55905]

In unser Hand s geiragen C N elsregister ist heute folgendes ein

Dou-

{

j |

Fir i Rastede, und Sig: Karl zur Windmühlen,

Potsdam, den 16. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Potsdam. [56191]

Die ia unserem Handelsregister A unter Nr. 697 eingetragene Firma: „Rudolf Heiuze, Potsdam,‘ ist heute gelös{cht worden.

Votêdam, den 16. Oktober 1996

Königl. Amts3gericht. Abteilung 1. Ratingen. Befkazntmachung. [56192]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Rather Armaturen- fabrik und Metallgießerei Vesellschaft mit be- schränkter Haftung in Rath eingetragen worden, daß durb notariellen Vertrag vom 27. September 1906 die Statuten der Gesellshaft abgeändert sind.

Ratingen, den 16. Oktober 1906.

Könialiches Amtëögericht. Rawitsch. [56194]

In unser Handelfregtter A ift heute unter Nr. 212 die Firma Jakob atheus « Sohn mit dem Sige in Rawitsch und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Matheus in Rawitsch eingetragen.

NRatwvitsch, den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Regensburg. SBefannutmahuzg. [55916] Eintragung in das Handelsregister betr.

Die ofene Handelsgesellshaft: „Emanuel Schwarzhaupt““, Haupintederlassung Straubiyg- Zweigniederlassung RegenEburg, wurde auf das am 19. Mai 1906 erfolgte Ableben des Gefell- schafters Simon Schwarzhaupt von den weiteren

| Gesellschaftern Karl und Salomon Schwarz- haupt und den Erben des Simon Schwarzs- baut, d. t dee Zie Jda Schwarzhaupt

und deren Kindern Rositta und Wilhelm Schwarz- haupt in Straubing, fortgeseßt. Am 28. Junt 1906 hat ih die offene Handelsgesellshaft aufgelöst; das in Regenêburg als Zweigniederlassung betriebene Manufaktur-, Konfeklions- und Modewarengeshäft wird nunmehr von dem bisherigen Gesellschafter

Salomon Schwarzhaupt, Kaufmann in MRegens-

burg, allein unter der gleihen Firma: _ „Emanuel Schwarzhaupt‘“ als Hauptniederlassung weiter-

geführt; dem Kaufmann Hugo Mandelbaum in

Regensburg wurde für diefe Firma Prokura erteilt. Regensburg, den 17. Oktober 1906. Kgl. Amtsgeribt Regensburg,

Regensburg. Befanntmachung. [55917] Eintragung in das Handelsregiiter betr.

Die Liquidation und sohin auch die Vertretungs-

befugnis des Liquidators Jakob Richter der offenen

Handelsgesellschast : „J. W. Lohner & Söhue““ in

úInhaber: Ziegeleibesißger und Hausmann Karl ;

z

| Rheine, Westf. j

Neunte Beilage iger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 22. Oktober

en aus den Handels-, Güterrechts- Vereins-, Senf enlha Zeichen-, Weutrer- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- nd, erscheint au în einem besonveren Blatt unter dem Titel

sgregister für das Deutsche Reich. (1. 2500,

1906.

Das Zentral -Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis

Regensburg sind beendigt und die Firma der Ge- fellihaft erloshen. Regensburg, den 17. Oktober 1906. K. Amtsgericht Regensburg. C [56196] Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 70 ist heute

| die Firma Paul Murdfield zu Rheine und als

|

deren Inhaber der Kaufmann Paul Murdfield zu

{ Rheine eingetragen worden.

j Rheine, Westf.

Rheine, den 12. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. », V L i [56197] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter

| Nr. 71 die ofene Handelsgesellschaft „Jüttemanun & Overmeyer‘‘ mit dem Sige in Rheine und

Î î 1

; î

j | | l 4 : j ) 1 ‘t |

j 1 | Ï

j j

deren Inhaberin die Pußmacherin Klara Grunert |

7

} t

|

[56189] |

1

j j

Ritzebüttel.

als deren Gzsellshafter der Tiefbautehniker Josef Jüttemann und der Bautechniker Bernhard Over- meyer zu Rheine eingetragen worden. Rheine, den 15. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. [56198] Eiutragung iu das Handelsregifter. 1996. Oktober 19. Beruhard Siat; Cuxhaven. Inhaber: Franz Heinrih Bernhard Sia, Bier- verleger in Cuxhaven. Das Amtsgericht Ritzebüttel. Rottenburg, NecKar. K. Amtsgericht Rottenburg. In das Handelsregister Abt. f. Einzelfirmen Bd. I

[56200]

In unsec Hantelsregister Abt. A ift unter Nr. 255 | Bl. 71, wurde heute bei der Firma C. F. Oettinger

eingetragen unter lfo. Nr. 2:

„Das Geschäft wird auf Ableben des Carl Friedrich Oettinger von dessen Witwe Karoline Oettinger hier unter der bisherigen Firma fort- geführt. y

Dem Herrn Richard Oettinger, Kaufmann hier, ist Prokura erteilt.“

Den 16. Oktober 1906.

Amtsrichter M ögerle. Rottweil. g. Amtsgericht Rottweil. [56201]

Fn das Handelsregister Abteilung für Gefell- schaftéfirmen ist heute eingetragen worden :

Die Firma Lagerhausgesellschaft Schwen- ningen a. N. Eduard Séhlenker & C°. Sitz in Shwenniugen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Oktober 1906. GSesellshafter: Eduard Schlenker und Christian Schlenker, beide Kaufleute in Schwenningen.

Den 17. Oktober 1906.

Kopf, Landgericßtsrat. Rüdesheim, Rhein. [56202} Firma Wilhelm Amberger in Rüdesheim.

Das Geschäft ist in unveränderter Firma auf den Kaufmann Adolf Franz Amberger in Rüdesheim übergegangen

Die Prokura des leßteren ist erloschen.

Rüdesheim, den 19. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Saalfeld, Saale. [56203]

Im Handelsregister ist bei der Firma VBahnhofs- Hotel Kaiserhof, vorm. Scheibe, Adolf Bau- meyer heute eingetragen worden, daß das Handels- gechäft unter der teilweise veränderten Firma Bahnhofs-Hotel Kaiserhof, vorm. Scheibe, Alfred Loos in Saalfeld auf den Hotelier Alfred Loos daf. übergegangen ift.

Saalfeld, den 17. Oftober 1906

Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Saarlouis. [55920]

Im Handelsregister A ist bei Nr. 242, Firma „A. Marion Nachfolger““ in Fraulauteru, ein- getragen worden, daß der Fabrikbesißer Georg Hawner in Künzig (Lothr.) in die Gesellschaft als

persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist, daß die Ficma in „Gebr. Hawuer““ geändert und unter diesem Namen bei Nr. 318 des Handelsregisters A neu eingetragen worden ist wie folgt: Gebr. Sawner in Fraulautern ; offene Handelsgesellschaft seit dem 15. Dezember 1894; persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Nikolaus Hawner, Fabrikteilhaber zu Fcau- lautern, 2) Johann Harwner, Fabrikteilhaber zu Fraulautera, 3) Witiwe Peter Jungmann, Katharina geb. Hawner, Gastwirtin in Saarwellingen, und deren minderjährige Kinder : a. Maria Anna, b. Georg Biktor, c ‘Magdalena Pargareta Jungmann, alle unter der elterlihen Gewalt der Mutter stehend, 4) Georg Hawner, Fabrikbesißer in Künzig (Lothr.), 5) Elisabeth Christina Jungmann, ohne Stand, in Saarwellingen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur der Fabrifteilhaber Nikolaus Hawner und der Fabrikbesißer Georg Hawner ermächtigt. Saarlouis, den 15. Oktober 1906. Königl. Amtsgericht. 6. Salzwedel. [56204] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 33 ist bei der Firma J. A. Brüggemann Nachfolger hier heute cingetragen: Dem Kaufmann Otto Boigt jun. in Salzwedel ist Prokura erteilt. Salzwedel, den 15. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Samter. Bekauutmachuug. [55508] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 33, wo- selbst als Inhaber der Firma Leo Bergas, Samter, der Kaufmann Leo Bergas ¿u Samter enne stand, folgendes eingetragen : ie Firma ist erloschen. Samter, den 7. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister Abt. A is bei Nr. 7 Schulze & Co in Schmöllu, Zweigniederlassung

Fnsertionspreis für den Raum einer Drudckzeile

eträgt L # 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 s. -

30

L)

der in Altenburg bestehenden Hauptniederlassung heute eingetragen worden, daß die Prokura des Franz Götze in Altenburg erloschen ift und daß der Prokurist Albert Thierfelder ermächtigt ift, die Firma allein zu vertreten.

Schmölln, den 18. Oftober 1906.

Herzogl. Amtögericht. Abt. 3. Schweidnitz. [56206]

Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma Nr. 393 Fr. von Einem Filiale Schweidnitz eingetragen worden: Die Prokura des Willy Lähne- mann it erloschen. Dem Richard Weingarten in Schweidnitz, dem Paul Krüger und Gustav Sperber, beide in Reichenbah in Schlesien, ist derart Gesamt- prokura erteilt, daß Richard Weingarten zur Ver- tretung und Zeichnung der Firma în Gemeinschaft mit Paul Krüger oder Gustav Sperber berechtigt ist.

Schweiduitz, den 15. Oktober 1906. :

Königliches Amtsgericht. Schweidnitz. [56207]

Im Handelsregister A ist unter Nr. 181 bei der Firma Albert Kaiser in Schweidniß eingetragen: Die Firma lautet j-t Albert Kaiser’s Buch- haudluug Juh. Johannes Zuckfshwerdt. In- haber: Johannes Zuckchwerdt, Buchhändler in Shweidniß. Der Uebergang der aus de:n von Albert Kaiser bisher betriebenen Pianofortehandel berrühren- den Forderungen auf Johannes Zuckshwerdt ist aus- geschlossen. Die Prokura der Gabriele Kaiser ist er- loschen.

Schweidnitz, den 15. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Schweinfurt. Befanutmachung.

1. „Maschinenfabrik Schweinfurt , Koenzecke“: Diese Firma mit dem Siy in Schweinfurt ist erloschen.

[1]. „Maschinenfabrik Schweinfurt, Dipl. Ing. Siegfried Weil“: Unter dieser Firma be- treibt der Diplom-Ingeaieur Siegfried Weil in S@weinfurt seit 15. Oktober 1906 eine Maschinen- fabrik in Schweinfurt. Dem Kaufmann Paul Koenneckte in Schweinfuit ist Prokura erteilt.

Schweinfurt, den 17. Oktober 1926.

K. Amtsgericht. Reg.-Amt. Schwelm. Bekanntmachung. [56209]

Im hiesigen Handelsregister, Abt. B Nr. 13 ist bei der Firma Schwelmer Eisengießerei und Masg§inenfabrik Robert Behu «& C2, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Schwelm folgendes eingetragen worden :

Dem Kaufmann Wilhelm Schwelm is Prokura erteilt.

Schwelm, den 9. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Schwelm. Bekanutmachung. [56210]

Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 245 ist bei der Firma Paul Ferd. Peddiughaus zu Gevels- berg eingetragen worden:

Dem Buchhalter Heinrich Kerstin aus Barmen ist Prokura erteilt.

Schwelm, den 12. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Schwerin, Mecklb. [56211]

In das Handelsregister ist heute eingetragen zu Nr. 110 Firma C. Vaumgarten: Die Firma ist geändert in „C. Baumgarten Nachflg. Juh. Geschwister Maaß“. Das Handel2ge\chäft ift durch Kauf übergegangen auf die Fräulein Johanna Maaß, Auguste Maaß und Marie Maaß hier. Die ofene Handels3ge}ellshaft hat begonnen am 1. August 1906.

Schwerin (Meckl.), 16. Oktober 1906. Großherzogliches Amts3gericht. Schwerin, Mecklb. [56212] In das Handelsregister ist heute eingetragen : Die Firma Hermann Jacobs, Zweigniederlafsung in Schwerin (Meckl.), Hauptniederlassung in Ham- burg, Inhaber Kaufmann Hermann Jacobs in

Hamburg. Schweriu (Meckl.), 18. Oktober 1906. Großherzoglihes Amtsgericht.

Siegburg. [56213] n das Handelsregister ist die Firma F. H. Boun mit dem Sitze in Troisdorf eingetragen und als deren Inhaber der Ingenieur Otto Schuler in Troisdorf. Siegburg, den 9. Oktober. Königliches Amtsgericht. Siegburg. [56215] In das Handelsregister ist bei der Firma Bonner Verblendstein- und Touwarenfabrik, Aktien- gesellschaft zu Hangelar eingetragen: Die Prokura des Iosef Fleißig ist erloschen. Sicgburg, den 10. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Siegburg. [56214] Im Handelsregister ist bei der Firma Johann Kathol in Siegburg eingetragen : Das Handels- geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufs mann Stephan Ochs in Siegburg übergegangen. Siegburg, den 13. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Sinzig. Bekanntmachung. [56216] Unter Nr. 48 der Abt. A unseres Handelsregisters ist beute eingetragen worden: Die Firma Ober- mann & Sorgenfrey, Essigfabrik in Kripp a. Rhein, ursprünglih eingetragen unter Nr. 28 des hiesigen Gesellschaftsregi|ters, ist durch Vertrag vom 23. August 1906 vor dem Königlichen Notar Justizrat Eiler in Siegburg auf die Ehefrau Karl Werner, Luise geborene Feith, in Kripp übertragen

[56208] Paul

Schumacher zu

worden.