1906 / 251 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

geschäfts mit dem unter der Firma Eduard Maegtke betriebenen erloschen. Görlitz, den 17. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [56521]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ijt unter Nr. 980 bei der Firma Max Lehmann zu Görliß folaendes eingetragen worden :

Die Gesamtprokura des Kaufmanns Dtto Jahn ist erlosden. Dem Kaufmann Willi Lehmann ift Einzelprokura erteilt.

Görlitz, den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Görlitz. [56522]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 821 bei der Firma Eduard Maetke zu Görlitz folgendes eingetragen worden:

Die Firma lautet jegt: Eduard Maetke Gör- lißzer Pianofortefabrik & Handlung in Görlitz.

Görlitz, den 17. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Görlitz. [56524]

In unserm Handelsregifter Abteilung A ist die unter Nr. 1011 eingetragene Firma Gustav Neu- maun zu Görlitz Inhaber Buchhändler Richard Rother in Görliß gelöst worden.

Görlitz, den 18. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht.

Gotha. [56525]

In das Handelsregister ist eingetragen :

1) zu der Firma: „UAudreas Jopp Waffen- fabrik u. Fahrradteile“/ in Mehlis i. Thür. Der bisherige Inhaber, Fabrikant Anoreas JIopp da- selbst ist ausgeschieden. Diefer hat die Firma auf seine Kinder als: 1) den Fabrikanten Nichard Jopp, 2) Frau Hedwig Wollenhaupt, geb. Jopp, 3) den Fabrifanten August Jopp, _ 4) Frieda Jopp 5) Theodor Jopp und 6) Karl Jopy, zu 4, ©, und 6 minderjährig, sämtlich in Mehlis i, Sur, Uber tragen. Die Genannten find jeßt persönli baftende Ge'ellshafter. Die Gesellshaft hat am 28. Juni 1906 begonnen. Gleickzeitig ist die Firma in „Andreas Jopp“‘ geändert. Zur Vertretung der Gesellshaft find nur die Fabrikanten Nichard und August Jopp ermächtigt.

2) zu der Firma: „Venuswaffenwerk Oskar Will“ in Zella St. Bl. : Die Einzelprokura des Kaufmanns Anton Breit dortselbst ist erloschen.

3) zu der Gewerkschaft : „Freiherr vom Stein“ mit dem Sitze in Gotha : Die Gewerkschaft ist als erloschen im Handelsregister in Abgang gebracht.

4) Firma: „Gebr. Wehrenberg““ in Gotha, offene E A ti Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1906 begonnen. Persönlih haftende Ge- sellschafter sind: 1) Färbermeister Albert Wehren- berg, 2) Färbermeister Heinrich Wehrenberg in Gotha. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellshafter gleih ermächtigt.

Geschäftszweig : Dampfwäscherei , Färberei und

chemische Reinigungsanstalt. Gotha, den 20. Oktober 1906. Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6.

Greussen. Befauntmachung. [56526] Fn das Handelsregister Abt. A sind heute folgende

Firmen eingetragen worden :

1) Unter Nr. 99: „Hermann Hildebrandt“ Greußen, Inhaber Hermann Hildebrandt, Kauf-

mann dajelbst.

2) Unter Nr. 100: „Friß Gerlach“ Greufen,

Fnhaber Friy Gerlah, Kausmann daselbst.

3) Unter Nr. 101: „Karl Schwarze, Dampf- ziegelei“ Greufen, SFnhaber Karl Schwarze,

Kaufmann daselbst.

4) Unter Nr. 102: „Alfred Krieg“ Greufen,

Inhaber Alfred Krieg, Kaufmann daselbst.

Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 45 ein-

getragene ‘Firma „F. Rödiger““ in Greußen ist

heute gelöscht worden. __ Greußen, den 18. Oktober 1906. Fürstliches Amtsgericht. Abt. 11.

Grimma. [56527]

Auf Blatt 383 des Handelsregisters ist die Firma Friedrich Zscherniß in Grimma und als deren Fnhaber der Kaufmann Friedrich Wilhelm Zschernitz

in Grimma eingetragen worden.

Königl. Amtsgericht Grimma, am 20. Oktober 1906. Grünberg, Schles. [56528]

Fn unserm Handelsregister Abteilung A ist bei der dort eingetragenen offenen Handelegesell|chaft in Firma Ernst Schmid Nachflgr. mit dem Sitze in Grün- verg beute vermerkt worden, daß der Gesellschafter Mar Schittek aus der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Grünberg, den 18. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. [56529]

Oeffeutliche Bekauntmachuug.

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 153 die Firma Rasch u. Herrmann mit dem Nieder- laffungsort in Gumbinnen cingetragen. Die Kauf-

ito Rasch und Otto Herrmann in Gumbinnen

leute sind als Inhaber eingetragen. :

Gumbinueu, den 11. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. [56520]

Oeffentliche Bekanntmachuug.

In das Handelsregister A ist heute bci der Firma Karl Brandt—Gumbinnen folgendes eingetragen : „Dem Kaufmann Friy Lackaer bon Gumbinnen

ist Prokura erteilt." Gumbinnen, den 11. Oktober 1906. Königliches Umtsgericht.

Halle, Saale. [56532]

In das Handelsregister, Abteilung B, Nr. 45, Feller & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Halle a. S., 11t heute eingetragen : Paul Schauseil int nicht mehr stellvertretender Ge- \chäftsführer; der Kaufmann Franz Geilen in

Halle a. S. is zum Geschäftsführer bestellt. Halle a. S., den 17. Oktober 1906. Königliches Am!sgericht. Abteilung 19.

Hamburg. [56533]

Eintraguugen in das Hauvelsregister. 1906. Oktober US.

Zuckerraffinerie Hamburg-Schulau von Micha- helles « Co. Getam1profura ist erte:lt an Jens Johann Arndt Schierning. Die an H. Braren

erteilte Gesamtprokura ist erloschen.

D. F. Wulf & Co. Gesellschafter: Dorothea Friederike Wulf, zu Hamburg, und Oscar Ludwig

Grüne, Kaufmann, zu Altona.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 16. Dk- }

tober 1906 begonnen.

8 Nobert Carl Hermann Steilshop, ist als Gefell- die offene Handelsgesellschaft 1. Oktober 1906 und Firma Friedrich Lücke & Co.

fort. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Berbind- lichkeiten und Forderungen sind niht übernommen

Fnhaber: Nils Andersen, Kauf- Karl Emil Girrbach,

b

Heinrich Hans Lenschow, schafter eingetreten; onnen am 16. Ok- t unter der Firma Leuschow for

Die an den genannten H. H. L Prokura ist erlo]chen. Eduard Hagedorn. Carl Max Buchheister. . C. Haase & Sohn. & Markward. Diese offene | löst worden; das Geschäft ist Gesellschafter I. J. Markward Passiven übernommen worden Firma Johannes

Friedrich Lücke. Grohs, Kaufmann, schafter eingetreten ; hat begonnen am Geschäft unter der

Niels Andersen.

Karl Girrbach. Inhaber : Kaufmann, zu H Eduard Kühn. zu Hamburg

Kaufmann, , ift als Gejell offene Handelsgesellschaft tober 1906 und f

Eduard Kühn ; enschow erteilte

Prokura ist erteilt an Franz Diese Firma ist erloschen.

gesellschaft ist aufge von dem bisherigen mit Aktiven und und wird von ihm unter der Markward fortgeseßt. Oktober 19. Diese ofene Handelsgesellschaft das Geschäft is von dem M. Nothschild mit Aftiven orden und wtrd von derter Firma fortgeseßt. Diese ofene Handelsgesellshaft das Geschäft ist von dem . N. B. von Kayßler

Siegmund Heller. ist aufgelö\t worden ;

bisherigen Gesellschafter und Passiven übernommen w ihm unter unverän Runge «& Doden. ist aufgelöst worden; bisherigen Gesellshaster L. C mit Aktiven und Passiven übe:nommen worden ter unveränderter Firma fort-

Gesellschafter : Hermann Heinrich Friedrich zu Hamburg.

und wird von thm un

geseht. Kaiser & Köhnsen. Christoph Kaiser und Kaufleute und Fabrikanten, Handelsgesellschast hat begonnen am

und Speditionshaus Zweigniederlaffung d

Die offene 17. Oktober 1906. Rusfisches Transport- M. Breslau «& Co., Kommanditgesellshaft in gleichlautender F Persönlich haftender Gesells Kaufmann, zu Berlin. ft hat einen Kommanditisten und hat begonnen am 1. Oktober 1902. Davy Robertson Hamburg.

Moriy Breslau, Die Gesellscha

"8Maschinen- Diese Zweignteder- iebolaget Davy Robert- zu Göteborg, ist selbft erloschen.

Actiengesellschaft fabrit, Filiale lassung der AKt s0ns MasKinfabrik, aufgehoben und die Firma hier P. Heinrich Hoeppner. erteilte Prokura ist erloshen. Der Wohnort des Inhabers P. H. P. Höppner «& Knoop. Der Gesellschafter C. L. ber ift durch Tod aus dieser offenen chaft ausgeschieden; die Gesellschaft bleibenden Gesellschaftern fortgeseßt. Amtsgericht Hamburg. Abteilung sür das Handelsregifter.

Handelsregifter erichts Hamm i. Westf. Nedicker is am

ist Hamburg. Scharnuweber T. Scharnwe Handelsgesellf wird von den ver

Hamm, Westf. des Königlichen Amtsg Firma Gebrüder 10. Oktober 1906 eingetragen : 1) Die Erben des verstorbenen F Kaufmanns Emil Redicker in H m Firmenrecht unter Ausflu 6 im Betriebe des bisherigen Ge- Forderungen und Verbindlichkeiten Max Dcecth in Hamm über-

fmann Max Doerth in Hamm ift alleiniger

Berta geb. Wälde, in Hamm

irmeninhabers, haben das Geschäft mit de bis 1. Zuli: 190 {äfts begründeten an den Kaufmann

3) Seiner Ghefrau, ist Prokura erteilt.

Hannover. Im hiesigen Handelsregister ist heute în Ab-

Harlefß;: Die Gesamt- inrih Köneke und Friß

Griesbach: Die Firma

26 Firma Marien-Apotheke A. Ho- manne Die Mrs ist U: A

unter Nr. 3037 Firma Schriftenvertriebsanstalt | der Firma „O. & P. Feibelmanu“ weiterfühzt. Otto Tobies mit Niederlassung Hannover und Gesellschafter sind: 1) obgenannter Paul Feibelmann, als Inhaber Ve:rlagsbuchhändler Otto Tobies in ( Ä

teilung A eingetragen: zu Nr. 407 Firma Friß prokura des Willi Krüger, He Harleß in Hannover ift er zu Nr. 826 Firma W. ift erloschen.

unter Nr. 30 Hauptniederlassung Hanuover. Hzinrih Ernst Gre

unter Nr. 3039 íInhaber Kauf-

Prokura erteilt. M i E Giaao Nichard D N tederla}jung annover und Gesellschaft mit bes ”.

/ j schränkter Haftung thekenbesiper Richard Fuhrmeister Liquidation in Kamenz betreffenden Blait 162 | rungen, und zwar der Gründer zu 1 Ge schäst!- 3041 Firma Hermann Ehrenstein des Handelsregisters ist heute folgendes eingetragen | anteile in Höhe von 135 000 #6, zu 9 yon 75 000 mit Niederlassung Hannover und als Inhaber Zu Liqui M ;

u Liquidatoren sind bestellt: a. der Kaufmann e i tete Aktien

und Fabrikbesißer Max Kray in Berlin und b. der e Y a E U A e t Kaufmann und Fabrikbesiger Josef Kray in Berlin. | Aufsichtsrat bilden: 1) Bankiec Kommerzienrat Adolf Feder der Liquidatoren ist befugt, die in Liquidation | Moser zu Berlin, 2) Bankier Oskar Wassermtn! und die | zuy Berlin, 3) Fabrikbesiger Dr. Fri von E

V it beschränkter Haftung in Liquidation“ Gen mann zu Berlin, 4) Kaufmann Ludwig Micha zränfter Hastung iu Liquidatiou“‘ allein | Berlin, 5) Kaufmann Jakob Dietrich zu Da is

Kaufmann Hermann EGhrenstein in Hannover. Hannover, den 19. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. 4A.

Handelsregister. [56153] ïT ift unter O.-Z. 53 Feistel““ in Heidel- : Die Gesellschaft ist | zu zeichnen.

chafter sind zu Liqui- Kameuz, den 18. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Eeidelberg. Im Handelsregister A Band 1 bei der Firma „Herrmaun «& berg heute eingetragen worde Die beiden Gesells } estellt,- und zwar derart, daß sie nur gemein-

schaftlih zu handeln befugt sind. Heidelberg, 17. Oktober 1906. Gr. Amtsgericht.

} Handelsregifter.

Fm Handelsregister A wurde eingetragen : . am 18. d. M. in Band 11 O.-Z. 244 zur : 5 J. Brunn in Heidelberg : Das Geschäft Kattowitz, den 4. Oktober 1906. it auf Johann Brunn Witwe, geb. Hötel, in Heidelberg übergegangen, unter unveränderter Firma weiterführt. kura des Ghristian Höckel ist durch Uebergang des

Heidelberg. [56154]

Glise Philippine welchze s | Kattowitz, O.-S.

Fn unser Handelsregister A ist bei der unter | 3 rut A L L Nr. 695 eingetragenen Firma Heinrich Pinkus u. Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in C°_Kattowih heute nahstehendes eingetragen worden : Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und.

Die Pro-

änderter Firma weiterführt.

Heidelberg, 18. Oktober 1906. Gr. Amtsgericht.

Heilbronn.

haber is Fabrikant Paul Stelzer hier.

schaft übergegangen, daher gelöscht.

Den 17. Oktober 1906. Amtsrichter Hoerner.

Weinrichswalde, Ostpr.

in Sandfluß.

Königliches Amtsgericht. Wess. Oldendorf.

zum Geschäftsführer bestellt. Königliches Amtsgericht.

Hörde.

folgendes eingetragen worden :

ftiengesellshaft Hörder Bergwerks-

unterbleibt. Die Firma ift erloschen. Hörde, den 18. Oktober 1906.

Horn, Lippe.

D. Blauk geworden ist. Horn, den 15. Oktober 1906. Fürstliches Amtsgericht.

Kaiserslautern.

erteilte Prokura ist erloschen.

Kal. Amtsgericht. Kamenz, Sachsen.

worden:

Kattowitz, O.-S.

Geschäfts erloshen und ihm von / der Erwerberin i wlerer erteilt.

II. am 18. d. M. in Band I O.-Z. 5b zur F J. Ackermaun in Heidelberg : Das Geschäft ist auf Johann Ackermann Witwe, Elise geb. Schmidt, in Heidelberg übergegangen, welckche es unter unver- III. am 18, d. M. in Band 11 O.-Z, 270 zur Firma S. Ellinger Jr. in Nufßloch: Die ofene Yandelsgesell schaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gesell- schafter Friedrih Ellingec weitergeführt.

K. Amtsgericht Heilbroun.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen : Register fúr Einzelfirmen :

Metallwarenfabrik Paul Stelzer hier.

Gebrüder Scheuer, Eisengeschäft hier. Ge- {äft und Firma sind auf eine offene Handel3ge

Negister für Gesellshaftsfirmen: Gebrüder Scheuer hier. Offene Handels8gesell- schaft seit 15. Oktober 1906. Gesellschafter sind die Kaufleute Louis u. Heinrich Scheuer hier.

Fn unser Handelsregister A Band I Nr. 96 ist beute eingetragen worden: Firma Wilhelm Lenkeit in Saudfluß, Inhaber Kaufmann Wilhelm Lenkeit

Heinrichêwalde, Ostpr., den 29. September 1906.

In das Handelsregister B ift zur Nr. 3 CZucker- fabrik Hessen-Oldendorf, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Heff. Olde getragen worden: Julius Rike in Großen als Geschäftsführer ausgeschieden und an seiner Stelle Rittergutsbesißer Wilbelm Bredemeier auf Stau

ndorf) ein-

Hess. Oldendorf, 15. Oktober 1906.

Fn das Handelsregister ist heute bei der Firma Hörder Bergwerks & Hütten-Vereiu zu Hörde

T. Durch den am 10. Oktober 1906 ge\{lofsenen, am selben Tage durch die Generalversammlungen nehmen Fusionsvertrag ist das Bermögen der 5 und Hütten- Verein zu Hörde als Ganzes unter Aus\s{luß der Liquidation mit Wirkung vom 1. Fuli 1906 ab auf den Phönix, Aktiengesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb zu Duisburg-Ruhrort übergegangen ; die Aktionäre des Hörder Bergwerks8- und Hütten-Vereins erhalten gegen je eine Aktie dieser Gesellshaft von nominal 1000 /( mit Dividendenscheinen vom 1. I 1906 ab eine neue Inhaberaktie des Phönix Aktien- gesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb zu 1000 4 mit Dividendenscheinen vom 1. Juli 1906.

T1. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Liquidation

Könioliches Amtsgericht.

Fn das Handelsregister A_ Nr. 1 ist eingetragen worden, daß der Kaufmann Julius Blank zu Horn am 23. August 1906 gestorben und der Kaufmann Sallt Blank zu Horn der einzige SFnhaber der Firma

1) Betreff : Die Firma „Undreas Michel“‘ mit dem Site zu Frankenstein: Der bisherige Firmen- inhaber Andreas Michel, Holzhändler in Frantenstein, ist gestorben. Das Handelsgeschäft Holzhandlurg hat defsen Sohn Karl August Michel, Kaufmann, in Frankenstein wohnhaft, übernommen, der dasselbe unter der bisherigen Firma am gleichen Siße weiter- führt. Die dem genannten Karl August Michel

9) Das von dem Kaufmann Paul Feibelmann, Kaiserslautern wohnhaft, mit dem unter der Firma „Paul Feibelmann Handelsgeshäft Fabrikation Gzemisch - tehnischer Produkte is am 13. Oktober 1906 im Geschäftsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten an eine offene Han

Sitze daselbst betriebene

nebst allen

2) Otto Feibelmann, Kaufmann, in Katf On N 38 Firma Max Schröder mit wee Die Firma „Paul Feibelmanu Lübe und Zweigniederlassung ist Kaufmann vsmühl in Lübed. ) Firma Nathan Nuf baum mit Niederlassung Hannover und als mann Nathan Nußbaum in Hannover. Nußbaum in Hannover ift unter Nr. 3040 Firma Mar Fuhrmeister mi als Inhaber Apo in Hanncver. unter Nr.

befindlihe Gesellschaft allein zu vertreten Firma: ,„Glashüttenwerke Kamenz, Gesells

Köntgliches Amtsgericht. [56815] Dr. Tyrol in Charlottenburg.

teilt. Heinrih Pinkus ist durch Tod ausgescied SFohanna Pinkus, geborene Apt, ist in das Ges als persönlih haftende Gesellschafterin eingetre Dieselbe ist von der Vertretung der Gesellschaft que: geschlofsen. Fabian Pinkus, Emanuel Preuß Mis Siegfried Pinkus sind jeder allein zur Vertretun der Gesellschaft ermächtigt. ng Kattowitz, 13. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Kiel. 2 (66649) Eintragung in das Handelsregister: H.-R. B 25. Allgemeine Lokal- und Straßen bahn-Gesellschaft A. G. Berliu mit Zweig, Meerane zu Mer. # D. Phi ß er Regierungsbaumeister a. V. lipp S(rimyF zu Groß-Lichterfelde ist zum Til iea, Sb herige Prokurist Kaufmann Albert Müller in Berlin und der bisherige Prokurist Ingenieur Hans Siemens in Wilmersdorf sind zu stellvertretenden Vorstand, Men E ici aat :

ie Prokura des Albert Müller zu Berli des Hans Siemens zu Berlin, jeßt Wilmertdorf, it erloschen. \ Kiel, den 18. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 5,

Kiel. i [56542] Eiutragung in das Handelsregister. Fried. Krupp, Aktiengesellschaft Essen Zweigniederlassung in Kiel unter der Firma Fried. Krupp, Aktiengesellschaft Germaniawerft, Die Prokura des Regierungsassessors a. D Dr. Albrecht Pikert ist exlvscen, E

Kiel, den 18. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Königswinter. [56544] Im Handelsregister Abteilung B unter Nr. 9 woselbst eingetragen ist die Aktiengesellschaft: Alt emeine Lokal- und Strafzenbahn-Gesellschaft Lweigniederlassung in Königswinter, Hauptnieder- lassung in Berliu, ist folgendes eingetragen worden: 1) Philipp Schrimpff, Negierungsbaumeister a. D, in Groß- Lichterfelde, als Vorstandsmitglied, 9) Aibert Müller, Kaufmann in Berlin, stellver, tretendes Vorstandsmitglied, 3) Hans Siemens, Ingenieur in Deutsch-Wilmers- dorf-Berlin, stellvertretendes Vorstandsmitglied. Die Prokura des Albert Müller in Berlin und des Hans Siemens in Berlin, jegt Deutsh-Wilmers- dorf-Berlin, ist erloschen.

Königswinter, den 15. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Köpenick. [56162] Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 37 eingetragen worden die Aktiengesellshaft: Nitrit- fabrix Aktiengesellschaft mit dem Sitze ju Köpenick. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Betrieb chemischer Fabriken, die Be- teiligung bei solchen, die Gewinnung und der Ver- trieb chemisher Erzeugnisse, der Erwerb und die Verwertung von Patenten und Erfindungen auf chemishem Gebiete sowie die Vornahme aller zur Erreichung dieses Zwecks dienenden Rechtsgeschäfte, Das Grundkapital beträgt 1 000 000 46 Vorstands mitglied ist der Dr. phil. Max Hamel, Fabrik- direktor zu Grünau. Dem Dr. phil. Wolfgang Schlieper in Köpenick und dem Friedrih Wetter in Köpenick ist Gele enl. Der Gesell»

. September \chaftsvertrag ist am S E 1906 festgestellt,

Die Gesellschaft wird vertreten, wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, von diesem allein oder von zwei Prokuristen gemeinshaftlich, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, entweder von einem vom Aufsichterat hierzu ermähtigten Vorstandsmitglied allein oder von zwei Vorstands- mitgliedern gemeinschaftlich oder von einem Vor- standsmitglied und einem Prokuristen gemeinschaft- lih oder von zwei Prokuristen gemeinschaftlich. Als nicht eingetragen wird ferner bekannt gemacht: Das B Ee zerfällt in 1000 je über 1000 Á auf den Inhaber lautende Aktien, die zum Nenn wert ausgegeben werden. Der Vorstand besteht je nach Bestimmung durch den Aufsichtsrat aus einer oder mehreren een deren Bestellung und Widerruf der Bestellung dem Aufsichtsrat obliegt. Alle von der Gesell \chaft ausgebenden Bekannb machungen werden in dem Deutschen Reichs- anzeiger je einmal veröffentlicht, soweit nicht das Gele eine mehrmalige Bekanntmachung anordnet. Sie werden vom Vorstand erlassen, soweit der Ge sellshaftévertrag nichts anderes vorschreibt. Die

del8gelellschaft j 7 B 7 ; ; ; ! orstand übergegangen, die dasselbe am gleichen Sitze unter Men O N a

machung einberufen. Die Gründer, die sämtli Aktien übernommen haben, sind: 1) der Fabrikdircktor

REE Dr. pbil. Max Dietrih Hamel zu Grünau, 2) det Fabrikbesißer Dr. Friy von Liebermann zu Berlin

3) der Kaufmann Ludwig Michaelis zu Berlin,

3. Betreff: Die Firma „Otto Levy“ mit dem c

Bernhard Sige zu Kaiserslautern : Die Firma wurde ge- 4) die Kommanditgesellsschaft Georg Fromberg &

ände t : ä 8 :

Indert und laute! nunmnehe ¿P Ls/Ve Büvsten» | gu, (X Waslenmagn Zweaniedertaens Bi A Kaiserslautern, 17. Oktober 1906.

Co. zu Berlin, 5) die offene Handelsgesel1chW

das Grundfapital bcingen die Gründer zu 1, 2, in die Gesell\haft ein die gesamten Geschä!tsanteile an der zu Köpenick bestehenden Nitritfabrik Gesellschaft

[56541] | mit beschränkt t ter selbsts{uldnerisd Auf dem die Firma Glashüttenwerke Kamenz, S für die “i er Geschäft der Ot in | sellschaft mit beshränkter Haftung begründeten e

zu 3 von 90 000 4, wofür sie erhalten zu 1 40%, Den ersien

Von den mit der Anmeldung eingereichten,

stücken, insbesondere von dem Prüfungeberihte t Borstand3, des Aussichtsrats und der Revisoren 10

L Á i [56614] } bei dem unterzeihneten Gerichte, von legterem a Fn unser Handelsregister Abteilung A ist bei der bei der Potsdamer Hantelekammcr Siy Vers unter Nr. 13 eingetragenen Firma L. Altmann | Einsicht genommen werden.

Kattowitz heute nachstehendes eingetragen worden: Köpenick, den 11. Oktober 1906. i

Dem Kaufmann Gottfried Altmann in Beuthen Königliches Amtsgericht. Abt. 6, O.-S., Ning Nr. 19, ist Prokura erteilt.

Verantwortlicher Redakteur:

Berlin

Rerlag® 99

Dem Stegfried Pinkus in Kattowitz ist Prokura er- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße t. L

jeihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

|“ gonitz, den 18. Oktober 1906.

für den Bezirk des Königlichen Amtsgerichts Leipzig Leisnig. [56548] | wagdeb —— agdeburg. [56557]

. Aug. | Beyer, Export- Compagnie Russisch-Türkischer Leisnig betreffenden Blait: 299 des Handelsregisters | 16g Handelsregisters A, ist eingetragen : Die Gesell + : e elels-

Bulitta & ind Motorwagen-Gesellschaft Erfurt & Co., |} dadurch aufgelöst. Die Firma lautet künftig August 2) Bei der Firma „Schuh-Bazar-Vereinigung | Buchdruckereibesißer Ernst Heinrich Zimmermann

r ntli Lei A! 1 ; | e i; Fh P ae Leipzig, sollen nah § 31 Abs. 2 des Barduhu. Der bisherige Mitinhaber August

Ansichtskarten-Fabrik, Paul Trabert in Leipzig : inie: E O ist ausgeshieden. Die Prokura R e at ain L Offole ‘0e Ta Großh. Amtsgericht. I. es Carl Richard Kramer ist erloshen. Prokura ist | gonnen. Gesellshafter: Apotheker Wilhelm Kraß in Mannheim. Sandel8regifter.

Heller in Leipzig: Friedri Gesellschafter patge E Hugo Ziegler ist als | x,nawigshasen, Rhein.

| 6) auf Blatt 10 945, betr. die Firma Deutsche ; L N Maschinen- und Werkzeugfabrik, Gesellschaft 1) Eingetragen wurde die Firma Jakob Friedrich erhöht werden; diese Erhöhung hat stattgefunden 2) „Johann Adler“ Zit: Münch X ) / 2) 1 Þ Ql: nchen. JIn-

mit beschränkter Haftung in Leipzig: Das F i ' d Manufakturw afts. i ien über j Stunmfapital ift durch Besluß der Gesellschafter | Lori Schlosser Kaasmann in Lambreht. | Inbaberaktien über je 1000 4)

bom 20. September 1906 um 400000 H, mithin ; ; ; Jauf 800 000 & erhöht worden. , mithin | 2) Betr. Firma H. Feitler Sohn in Ludwigs- | z0/ Zuni 1906 wurde § 5 des Gesellschaftévertrags R F inie, a 18 B Tos, : F leU]ckchaslêvertrags | haber : ae Mathias Rieger in München,

Îworden auf Blatt 13 061 die Firma Braunkohlen- | Nummer 37, woselbst bi ie Fi 1 l D st bisher die Firma P. Winkel- 5 z M eln, Grube Marie, Gesellschaft | manu mit dem Siye zu Lübben au vermerkt war, E ex Amuogeridi, I, Ant ; ne e L n selshaftôvertra ek Dastung n Va. Der Ge- | eingetragen: Die Firma lautet jeßt „P. Winkel- | weerane, Sachsen [56558 S H Dirnagl, Kürfchnermeister in München, worden, egenstand - des Ce is der Wilken Do Lübe 4 M Mee Auf Blatt 887 des hiesigen Handelsregisters ift i o E n A Sig: Münch A ; en " U n Lübbenau. i; + Sl: en. lesung eines Braunkohlénwerkes auf der Ritter- | Uebergang der in dem Bettidbe des Geschäfts bel heute die Firma Gotthold Hahuebach in Meerane | Inhaber: Margareta Stummbaum, Molkereibesißerin Das Es bei Belgershain, Bezirk Leipzig. | gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des | L, „1d Hahnebach daselbst einget Mat Bu Ua Ra einhundertfünfzigtausend | Geschäfts durch den Kaufmann Hugo Lübke aus- Al | be A E SUUeITNNEn worden. n 1 r j e\chäftsführern sind. bestellt: Der | geschlossen. ngegebener Geschäftszweig: Handel mit Garnen. | 1) Vereinigte Werkfstactten für Kunst im

Stippan und Wilke [ei i

o isten ihre Einlagen in der Am 19. Oktober 1906 ist ein; :

[Welse, daß jeder von ihnen die ihm gehörige ideele Hy O De Oen:

f ei der Firma Carl t è : : Â i

E O

A Gute ibeck ist i ä ónli e i al

fige civiig) etwa liegenden Kohlen in die Ge- Gesellschafter An SOAN als persönli haftender | * Arthur Kahn, Kaufmann aus Merzig, z. Zt. München. Forderungen und Verbindlichkeiten find

j einbringt, Diese Einlage wird mit | Die Firma ist in Petersen & Helmich ge- pte 5 , 3) : sells Trier, ist in die Gesellschaft als persönli haftender | 2) Juternationale Transportgesellschaft

sels{aft ; e! 75 000 6 auf die Einlage angerehnet | Die Gesellschast ist eine offene Handelsgesellschaft Gesellschaft ermähtigt zu sein. Der Kauf Anl . Kausmann

dge i in Leipzig: Die Prokura des Gustav | Am 19. Oktober 1906 ist eingetragen :

Fir Nachf, M e und Lehmann «& Linduer | (1000 Inhaberaktien über je 1000 S) eipzig: Die Firma ist erloschen. Der § 5 des Gesellschaftsvertrages (Höhe des In die unter Nr. 139 des Handelsregisters Ab- | erfolgen rechtswirksam durch einmalige Einschaltung

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

V 251. Berlin, Dienstag, den 23. Oktober 1906.

Der Inhalt dieser Beilage, -, Vereins-, a Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren-

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts nd, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (n. 251,

Das U dund) die Köl li für das Deutsche Reich kann durch alle Nota len in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der

ler au dur i j i s 7 t olt ; L G igers, S ih Preußischen S5» beträgt L M 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und König

ilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Drukzeile 30 A.

H

; Leipzig. [56547] | Lüdenscheid. Bekanntmachun 5 ind der Maschinentecniker Ka! i a g. [56554] | Freitag in Minden) ift Handelsregister. i Me Es L ERT ist heute eingetragen In unser Handelsregister Abt. B is heute bei der Stitaun zu Mtinnen 0: Ai Se e Leut; va [56545] Chevdit G g die Firma Sprengstoff | unter Nr. 1 eingetragenen Firma „Lüdenscheider | sellshafter eingetreten. Das Geschäft wird ite 2 nser Handelsregister ist die Firma Meta Bohl Maat t ese Tevals Nes Haftung | Metallwerke, Aktiengesellschaft, vormals Jul. | obiger Firma unverändert fortgeführt. Die offene Pouis d als Inhaberin die Frau Kaufmann {7 D p3 g: 06 s esellshaftsvertrag is am | Fischer & Basse zu Lüdenscheid“ eingetragen Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1906 be u M uh geb. Cyolbe, in Konitz eingetragen. . September abgeschlossen worden. Gegen- worden, . daß nach dem Beschlusse der General- | gonnen. H | L iy ee ist die Herstellung und der versammlung vom 12. Oktober 1906 das Grund- Zur Vertretung der Gesellshaft sind beide Gesell &anigliches Amtsgericht. | eir h oon prengstoffen und sonstigen Berg- | kapital um 600 000 4, also von 1200 000 4 auf | {hafter ermähtigt. R | werk8artikeln. Das Stammkapital beträgt 100 000 M. | 1 800 000 4, durch Ausgabe von 600 neuen, auf Eingetragen am 15. Oktober 1906.

rotoschin. l / [56546] Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die | den Inhaber lautenden Akti je 1000 ô

f n unser Handelsregister Abteilung A ist bei der Se durh zwei Geschäftsführer oder einen | werden foll. r A Minden, Westf. Handelsregifter [56175]

unler Nr. 70 eingetragenen Firma Karl Kohser, Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. | Lüdenscheid, den 18. Oktober 1906. des Königlichen Amtsgerichts zu Minden

Krotoschin, als jebiger Inhaber August Dehnke, ZU Gefchäfts{ührern find bestellt der Ingenieur Königlie3 Amtsgericht. Unter Nr. 416 des Handelsregisters Abteilung A

Raufmann rote V6. Oftober 1908 Ee r ShOivèr in LUE und der Kaufmann | x ümeburg S S 0E E [56556] Saite ay u At, 1906 unter der Firma o , . e . D ¿ L atte : G s

| fro | Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noh bekannt In das Handelsregister A Nr. 274 ist zu der | schaft u Miriden T 16, Oftobee 1008, n tien

öntglihes Amtsgericht. i Non a O 0s | gemacht, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft Firma Louis Heinemann, Lüueburg eingetragen: | und sind als Gesellschafter vermerkt : [56167] im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. T x j E, Georg Rosenberg in | 1) der Kaufmann Daniel Kaifer zu Minden ; 2) der Kaufmann Hermann Knake daselbst. i

Pr uf den Blättern 729, 5726, 6171, 7734, | Leipzig, am 19, Oktober 1906. 5, 11112, 11831 und 12019 des Handelsregisters | Königliches Amts; 9 Lüneburg, den 18. Oktober 1906. N E S : L h a Königliches Amtsgericht. 3. R E E

Auf dem die Firma Barduhunu «& i , Mit R F h Lieske in 1) Bei der Firma „F. C. Scheller“, Nr. 1672 Mie Blatt 385 des Handel!s-egisters A i Fut:

die Firma Ernft H. Zimmermann, Buchdruckerei «& Verlag in Mittweida, und als Inhaber der

eingetragenen Firmen Otto Zschoche,

Cigaretten Pietsch «& Co., Franz Kühn, it heute eingetragen worden: D iti 5) i Co., Max T Heiurich Nitsche Albert Lieske ist ior Miéden, r Ger batt ift schaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

-| W. Blumenthal“, Nr. 618 desselben Registers, ist | daselbst eingetragen worden.

ehbuchs von Amts wegen gelös{cht werden. | Barduhn führt das Handelsgeschäft unter der neuen C e n Merdeburg i Jebî Eike Kgl. Amtsgeriht Mittweida, am 19. Oktober 1906. der Firma. j Mörs. Bekanntmachung. [56562]

3) In das Handelsregister A is unter Nr. 2202 In unser Handelsregister A Nr. 185 ist heute die

Es werden daher die Inhaber dieser Firmen biermit | Fi1ma fort. aufgefordert, etwaige Widersprüche e die Löschung | Leisnig, den 17. Oktober 1906.

bis S s Se E aT Lees bie s oder zu Königliches Amtsgericht. ler A U, / D ler A Mr. 18. Via aut V lnelvers Bex geltend u maen,, Tonmeoy. [66549] | O birr der Bankier A R L Can B Oa , i . i i : als deren In oll er Kaufma p Mörs ei

Menge E N 1 ne ai Bothe ers daselbst tragen. i n Aa ict R worden. A E STEG E E | { U Cyacter 4) Die Firma „Hartfiel & Ruthe“ in Magde- Mörs, den 3. Oktober 1906. Leipxig. [56164] | Ne M E heute eingetragen | burg und als deren persönli paftene Gesellschfter Königliches Amtsgericht. P dit Da S n f Qugeieages u wbt ap8 ie Liquidation beendet und die Firma | die Kaufleute Wilhelm Hartfiel und Walter Rutbe, | Mörs G A S B6Gain auf Dl: rma Mounistische i i beide daselbst, sind unter Nr. 2203 desfelben Re- i E B Etat Bu hans v Ul MINSAE in| Lennep, n n bet ade l isters eingetragen. Die ofene Handelögesellschaft a ‘Wbteilung A A Ba V e as Ti ß, in Döli t Inh x i ‘eihmann, geb, glies Amtsgericht. at am 1. September 1906 begonnen. Grafschafter Möbel- E Gers Tee ea satt 13 Be di : G E "M , | Lippstadt. Befkauntmachung. [56550] | Magdeburg, den 20. Oktober 1906. Jacob Stein, § é id aren-Credithaus bi auf Blatt 13 ie Firma : e Zieger in| In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 183 Königliches Amtsgericht A. Abt. 8, Duisb Dome e Zweigniederlassung der tötteriz, Der Buchhändler Friedrich Karl Mar | ist heute eingetragen die Firma Heinrich Blomen- | yannhei A S L uisburg bestehenden Firma Th. Lucas & legt fn Siblterls N Ander, CMgrU en Me L Adi == Offene -Danbläte 0M R ammel. Handelöregifter [56169] \ Siäin in Duith a zweig: D u ndlung); n Ot, ps s , Dd. 1, 95D: 99, Firma : : h pp ffene -Handelsgesell|Gaft „Stoh & Cie. Electricitätsgesellschaft mit be: | Mörs, den 5. Oktober 1906,

3) auf Blatt 8951, betr. die Firma G. Nau Fabrikant Heinrih Blomenkemper in St. Vit und \chräukter Haftung“ in Mannheim wurde heute Königliches Amtsgericht

in Leipzig: Carl Gustav Nauck ist als Inhaber | Bauunternehmer Arnold Ernsthenrih in Lippstadt infolge Ablebens ausgeschieden. d d i eingetragen : ü 65R4 Bilhelmine verw. Nauck, geb. a in E ist na poftadi, E Oktober 1906. Der Handlungsbevollmächtigte Otto Köhler ist aus- B E ama una, [56564] nhaberin. Gesamtprokura ist erteilt den Kauf- Könial. Amtsgericht. gele und der Gesamtprokurist Bruno Engler Mülheimer mech tisch M C iti Firma Erfte ; erehtigt, in Gemeinschaft mit dem zum Handlungs- | & Pierburg, offéne I QUE zu Mb

leuten und Kürschnern Friedrih Wilhelm Nauck und | E k Curt Hans Nauck, beide in Leipzig; Lörrach. Handelsregister. [56551] | bevollmättigten ernannten Emil Graff die Gesell- | heim-Ruhr, heute eingetragen worden :

J ztg, Ins hiesige Handelsregister wurde unter Abt. A ; ei ; Fn

4) auf Blatt 11 206, betr. die Firma Leipziger | Band 11 O.-Z. 101 eingetragen : Kraß und Ley- [E M A S tobe, 1900, E E ligu Sen Me ner Firma von dem Tischlermeister

Ernst Reißig ¡u Mülheim-Ruhr fortgeseßt.

[56170] | Mülheim-Ruhr, 17. Oktober 1906.

Satt (e gev An Hermann Adolf Armin | 6 p L A O in Stetten. A o Be B S D Firma Königliches Amtsgericht. N B, / rrach, den 19. ober : ¡„HDaasenustein ogler Aktiengese aft“ in | Wünecet : & c L 5) auf Blatt 11 289, betr. die Firma Gebrüder Großh. Amtsgericht. Mar. uheim al3 Zweigniederlassung mit dem Haupt- E T L Ten LENY

rar in Berlin wurde heute eingetragen : \ a L (Si er J [56555] sipe | d getrag 1) „Alois Straßer“. Siz: München. In- Handelsregister. : Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom baber : Kaufmann ots Si 8 N Oi

30. Juni 1906 soll tas Grundkapital um 300 000 Æ | Zuckerwarenhandlung, Oberanger 11a/0. f i

Schlosser in La Betri - N chlosser in Lambrecht zum Betrieb eines Tut“ | 4s Grundkapital beträgt jeßt 1 000000 A (1000 | haber: Johann Adler, Milchhändler in Münden,

S ti L A Durch den Beschluß der Generalversammlung vom A o Miegee!, ‘Si: München. In-

hafen a. Rh. Die Firma ist erloschen.

Ludwigshafen a. Rh., 15. Oktober 1906. entsprehend der Erhöhung des Grundkapitals abge- | Zuckerwaren

andlung, Silberhornstr. 4/0.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1 B ändert

: ; i Kal. Amtsgericht. ändert. n 4) Anton Amesmaier jun. Siy:

Leipzig. (56166] | Lübbenau. Ee (56680] Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Kurse von | Inhaber: Anton Aimeaitaier nie Sd M 113 9/6 abzüglih 4/6 Stückzinsen vom Einzahlungs- | München, Einrichtung von Zentralbeizungen und

In das Handelsregister is heute eingetragen In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der | tage bis zum 31. Dezember 1906 Stftinadantaatn, Stetnbeilfte. 184 : L gs n, Steinheilstr. 18/1.

5) Anton Dirnagl. Siß: München. Inhaber:

_

und als Inhaber der Kaufmann Herr Otto Gott- | in München, Molkerei, Nympkhenburgerstr. 96/0. [I. Veränderungen eingetragener Firmen.

Meerane, den 19. Oktober 1906. Handwerk, Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Rechtsanwalt Hu j ; / 1:van go Schippan in Leipzig und der Lübbenau, den 15. Oktober 1906. a n Sue GroßsGower. Hierüber Königliches Amtsgericht. 11. eris e eS un Bg a Me N Prokurist: Haupt Graf ° e aster | Lüb é © - nuntmachung. 5655 : ) München. ÜübecK Handelsregister. [56552] | Fn das Handelsregister Ableitung A it bei L 2) „Müller & Wörnle“. Siy: München.

Firma A. Kahn, ofene Handelsgeschaft zu Merzig Offene Handelsgesellshaft aufgelöst. Nunmehriger

getragen worden : Wörnle Nachf.“‘: Kaufmann Samuel Haas in

Soldat bei der 8. Komp. Inf.-Regts. Nr. 161 in nicht übernommen.

90000 M bewertet, wovon j d / on jedem der beiden Ge- | ändert. Sett; Rd Quas Ee und hat am 1. Oktober 1906 begonnen. Persönlich ; ; L Me Tea al ain U 86. Ret j 5; G D Otto Kahn ist aus dèr Gesellschaft aut geschieden. der Generalversammlung vom 6. Mai 1905, Urkunde haftende Gesellschafter find die Kaufleute Karl Peter | "Merzig, den 13. Se a geschieden des K. K. Notars Dr. Schimek in Wien G. Z. 1286,

Gesellschafter eingetreten, ohne zur Vertretung der

Leipzig, am 18, Oktober 1906.

Königliches Amts od gericht. Abt. E E W 2 n , D j j Leipzig. E [56165] De B und Albert Karl August Helmi, Königliches Amtsgericht. wurde mit Genehmigung des K. K. Ministeriums des p ‘as Handelsregister ist heute eingetragen worden: | Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7, Michelstadt. Bekanntmachung. [56560] Mitte Wir Glitcfiaud fs e d , fn t S : j ; T : r S and des Unternehmen att 886, betr. die Firma J. G. | Lübeck. Haudelsregister. [56553] Qa Handelsregister A wurde heute ein- | ausgedehnt auf 1) die Errichtung und den Betrieb ) von öffentlihen und privaten Lagerhäusern, sowte

ll i " j G Ê ; v\de ist erloschen, Für den Fries Otio | 1) die Firma Erste Lübecker Drahtgitterfabrik | „D Firma Fz. Jos. Burger zu Michelftadt | ¿n Betriëb der zulässigen Lagerhausgeschäfte, ins-

dnig fallt die B ch 7 , 7 4 G ! C2 fung der Prokura als Ge- | Drahtschmidt, Carl Schmidt Lübect * | ij von der seitherigen Inhaberin auf den Friß e ; L: tititeofa Beschrän 1 ; Schmidt, eck. Inhaber: N besondexe die Ausstellung von Lagerscheinen unt di Kaufmann Karl Heinrih Anton Friedrih Schmidt Burger von da übergegangen. BeobaGtun e SUL An i B ¡tung der hierfür bestehenden geseßlihen Be- Michelftadt, 18. Oktober 1906. stimmungen; 2) den Ein- und Med Vor Waren

2) auf Blatt 6124, b n öbe! « , betr. die Firma Leipziger | in Lübe. bel - Fabriklager E. Möbius Nachf. in | 2) bei der Aktiengesellshaft Haasenstein & Großh. Hess. Amtsgericht. aller Art sowohl für eigne als auch für fremde Rechnung

Leipzig: 9 bzig: Die Firma lautet künftig: Leipziger | Vogler, Aktiengesellschaft Berlin, Zweignieder- Minden, Westf. Handelsregifter [56174] | und deren Belehnung. Dieser Geschäftszweig ift im

öbel-Fab i 5 . j + ( L riklager Friedrich Meißner; lassung Lübeck: des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. | Falle der Errichtung eines öffentlichen oder privaten

d) auf Blatt 9161 s Mi , betr. die Firma Springer | Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom | , Die unter Nr. 293 des Handelsregisters Abteilung A | L j : f erfü öller in Leipzig: Der Gesellshafter Springer | 30. Juni 1906 foll das Grundkapital um 300 000 4 | eingetragene Firma Albert Weinberg in Minden adlietben, elten Beschränkungen „tärke

führt nicht die Vo tan" g f f ; i i i rnamen eGUP ELLIR Christian" | erhöht werden. Infolge Durchführung dieses Be- (Firmeninhaber: der Kaufmann Albert Weinberg, | 3) den Bau von Dampfschiffen und Schleppkähnen

ondern „Friedri Christi ' i ó Ÿ aut bis Str hristian Wilhelm“; \{lufses ist das Grundkapital auf 1 000 000 4 erhöht früher daselbst) ist gelöst am 15. Oktober 1906. und den Schiffahrtsbetrieb lü} S en Blättern 6160 und 9915, betr. die | worden. Minden, Westf. Handelsregister [56173] | unter Beobddtng der cla Agen v sebliden Be- des Königlichen Amtsgerichts in Minden. | stimmungen. Die Verlautbarungen der Gesellschaft

Grundkapitals und Zahl der Aktien) ist abgeändert. | teilung A eingetragene Firma Schelp & Freitag in die amtlihe „Wiener Zeitung“ bezw. in die amt-

Leipzig, am 18 O , . Oktober 1906. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7, in Minden (Inhaber: der Maschinenbauer Gustav | lihen Blätter jener Länder, wo dies geseplih ge-

Königliches Amt3geriht. Abt, IT B.