1906 / 254 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M. 9723.

30/7 1906. Eduard Meyer, Friedrihswerth. 8/10 1906. G.: Herstellung und Verkauf von land- wirtscaftlihen Produkten. W.: Futtermittel und landwirtschaftlihe Erzeugnifse.

91 335.

St. 3571,

Frauenfreude

3/8 1906. Carl Stein, Sohland a. d. Spree. 8/10 1906. G.: Knopffabrik. W. : Knöpfe.

91 338. N. 7715.

Kalkulator

7/5 1906. Fa. I. J. Rehbach, Regensburg. 8/10 1906. G.: Bleis und Farbstiftfabrik. W.: fart und Schreibmaterialien, nämli<h: Blei-,

arb-, Pastell-, Tinten-, Kopier-, Schiefer- und riffelstifte mit und ohne Fassung, Billard-, Schneider-, Signier-, Spiel», Tafel- und Zeichen- kreide, Kreidehalter, Kreidestifte, Künstler- und Ee und deren Einlagen, Bleistifthalter, ederhalter, Füllfederhalter, Radiergummi mit und ohne Fafsung.

34. 91 339. B. 13 693.

„Brunsin-Haarsprudel“

10/7 1906. Wilhelm Bruns, Brandenburg a. d. Dare 8/10 1906. G.: Parfümerie und Fabrik zur

erstellung kosmetisher Mittel. W.: Haarwafser und sämtlihe Mittel zur Haarpflege.

34. 91 340.

B. 13 546,

„Agraria“

30/5 1906. Josef Blauk u. W. E. Kleiter, Nürnberg, Schloßä>kerstr. 26. 8/10 1908. G.: Chemishe Fabrik. W.: Seife, Seifenpulver, Seifensand, Fettlaugenmehl, Bleichsoda, Bleich- wafser, Chlorkalk, Glanzstärke, Boraxpulver, Farben, Graphit, Naphthalin, Fle>enwafser, fosmetishe und vharmazeutishe Pomaden, Pußt- und Politurpomaden, Fliegenleim, Fliegenfänger, Insektenpulver, Fuße pulver, Parkettbodenwa<s, Schuhcreme, Schu wichse, Huffett, Wagenfett, Polfter- und Pa>kwatte, Put- und Politurwatte, Verbandwatte, Lade, tehnishe, ätherishe, fosmetishe und medizinische Oele, Speiseöle, Tieröl, Vaselinepräparate, Heft- plaster, Schmirgel, Schmirgelleinen, Glaspapier, Metallputzmittel, Klebstoffe.

34. 91 341.

18/6 1906. Fa. Georg Dralle, Hamburg, Rathaus- ftraße 15, u. Altona. 8/10 1906. G.: Fabrikation , von Par- fümerien und Seifen. W.: Parfümerien und Toiletteseifen. Beschr.

91 342.

‘Müllers Schneeweiß

5/3 1906. Fa. Theodor Müller, Posen, St. Meartinstr. 62. 9/10 1906. G.: Chemische Fabrik. W.: Waschblau, Chlorkalk. Zahnbürsten, Pußt- lappen, Beleuchtungsartikel aller Art, wie: Pe- troleum, Brennöl, Nachtlichte, Kerzen, Desinfektions- mittel, pharmazeutishe Mittel, Farben, Lake, Pinsel, Zahnstocher. 34.

91 343, K. 11 927,

„Kloplers- Chemolin

1/8 1906. Ludwig Klopfer, Augsburg, Georgen- frrade F 33, 9/10 1906. G. : Herstellung und Ver- trieb von Fle>enseife. W.: Fle>enseife und Sandseife.

35. 91 344. H. 13 212,

Hessmob1l

8/8 1906. Fa. Joh. Leonhardt Heß, Nürns- berg, Fabrikstr. 5. 9/10 1906. G.: Blechspiel- warenfabrik. W.: Spielwaren, Blehwaren, Be- ftandteile von beiden, teilweise bearbeitete sol<he

Maren. N. 7484.

35, 91 345.

| L M achenke ich meiner fal E

6/2 1906. Rehfeld & Backe, Solingen. 9/10 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von Chrift- baums<hmud>, Werkzeugen und Geräten für Haus und Küche. W.: Christbaumshmu>.

91 346.

EXCELLO*

27/3 1906, Gebr. C. «& E. Lange, Hamburg, Grindelallee 47. 9/10 1906. G.: Ingenteurbureau, Vertrieb von Motoren, Motorfahrzeugen sowie Teilen derselben und Ausrüstungsgegenständen hierfür. W.: Motoren, nämli<: Gasmotoren, Explosionsmotoren, Berbrennungsmotoren, Dampfmotoren, Dampfkessel, Lokomobilen, Heißluftmotoren, Windmotoren, Dru>- luftmotoren, Federkraftmotoren, Elektromotoren, Motorteile und Armaturen, nämlih: Fundament- rahmen, Gehäuse, Zylinder, Kolben, Steuerungsteile, Negulierhebel, andhebel, Fußhebel, Stelhebel, Lenkhebel, Schub langen Achsen, Wellen, Erzenter, Daumenscheiben, äder, Scheiben, Schrauben, Muttern, Splinte, Ketten, Kettenspanner, Achslager, Zahnkränze, Kugellager, Ventile, Hähne, Klappen, VDe>el, Dichtungen, Vergaser, Karburatoren, Streu- düsen, Sprißdüsen, Schwimmer, Schwimmervor- richtungen, Reguliervorrihtungen, Stalteinrihtungen, Zündvorrihtungen, Zündbatterien, Kondensatoren, Affumulatoren, Zündkerzen, Zündhebel, Zündspulen, íFnduktoren, Magnete, Elektromagnete, Volt- und Amperemeter, Dynamomaschinen. Schmiervorrich- tungen, Zentrals<mierapparate, Oeler, Shmiervasen, Wafserbehälter, Benzinbehälter und sonstige Be- hälter für die Betriebsmittel, Auspufftöpfe, Scalldämbfer. Fahrzeuge aller Art und deren Teile, näâmli< Metorwagen, Fahrräder, Drâä- finen, Motorschlitten, Wasserfahrzeuge, Luftschiffe, Mutpen, Sprizen, Stevenrohre, Schiffs\hrauben.

e<selgetriebe, Differentialgetriebe, Diskusgetriebe, Geshwindigkeitswechsel , Reversiervorrihtungen, Kupplungen, Bremsen, Bergstüßen, Fahrradstüßen, Windevorrichtungen, Lenkräder, Ahsschenkel, Federn, Naben, Laufräder, elastishe Räder, Felgen, Nad- speichen, federnde Radspeichen, Gummireifen, Pneu- matifs, Luftshläuhe, Luftpumpen, Eisreifen, Wasser- und Dampfzirkulationsvorrihtungen, Kondensatoren, Kühlapparate, Kühblschlangen, Bienenkorbkühler, Röhrenkühler, Syphonkühler, Wagengeftelle, Wagen- kasten, Karosserien, Schußkasten, Werkzeugkasten, Schußdächer, Sonnendächer,_ Zelte, Staubfänger, Windfänger, Windschirme, Staubshüßger, Wagen- beshläge, Einstiege, Auftritte, Pedale, Polsterungen, Sitze, Sättel, Taschen. Azetylen- und Petroleum- laternen und Scheinwerfer, Laternenhalter, Signal- lichte, Azetylenapparate, Signalhuppen, Signal- trompeten, Signalpfeifen, Kornets, Metallschläuche, Gummis{hläuhe, Uhren, Uhrenhalter, _Kilometer- zähler, Steigungsmefser, Feldsteher, Operngu>er, Schutbrillen. Ferner Werkzeuge, nämlich: rauben- zieher, Schraubens<lüfsel, Pneumatik - Montier- werkzeuge, Hämmer, Zangen, Meißel, Feilen, Frier, Sägen, Stanzen, Meßvorrihtungen, Kaliber, ehren. Betriebsmaterial, nämli<: Benzin, Petroleum, Benzinderivate, Petroleumderivate, Brennspiritus, Spiritusderivate. Schmiermaterialien, Dichtungs- materialien, Kitte, Oele, Asbest, Gummt, Leder, Tertilstoffe, La>ke, Firnisse, Lederappretur. Be- fleidungs\tüde, nämli: Hüte, Müßen, Staubhauben, Joppen, Westen, Mäntel, Gummimäntel, Pelz- leider, Brustshüßzer, Kragen, Stiefel, Shuhe, Ga- mas<en, Staubschüßer, Knieshüßer, Rokschüßer, uy rder: Fußsä>ke, Fußwärmer, Wärmeflaschen, Obrenschüter, Schußklappen. Chemish-pharmazeu- tishe Präparate und Produkte: Gummilösung, Talkum, Pflaster, Verbandstoffe, Verbandskasten, Scarpie, <irurgis<he Instrumente, Apparate und Geräte. Beschr.

2. 91347.

42. 9

W. 7239,

L n Ar T N (Q E ENZEICHE R BIBERACA 27

N Dg

5/6 1906. Kron-Apotheke O. Widenmauu, Biberach a. d. Riß. 9/10 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von Apothekerwaren. W.: Pharma- zeutishe Präparate und Tierheilmittel.

2. 91 348,

20/7 1906. E. L. Schumann, Leipzig-Lindenau, Lutherstr. 13. 9/10 1906. G.: Herstellung und Vertrieb eines Heilmittels, W.: Heilmittel.

Sch. 8643.

2. 91349, C. 6479.

Herpisan

28/7 1906. Chemische Fabrik von Max Jasper, Bernau (Mark). 9/10 1906. G. : Fabri- fation hemis< - pharmazeutisher Präparate. W.: Chemisch, pharmazeutishe Präparate. 3a. 91 350.

A.

F. 3046.

28/6 1906. Göbenstr. 3. W.: Hüte.

Fa. Wilh. Jspert, Cöln a. Rh., 9/10 1906. .:- Hutgroßhandlung.

L. 7322,’

9e. 91 351. F. 6338.

URFEDD-ENARL

7/5 1906. Fraukfurter Emaillir-Werke Otto Leroi, Neu-Fsenburg. 9/10 1906. G.: Emaillier- werke. W.: Email und Email-Silder.

13, 91 352. K. 11 282,

„Fels

8/2 1906. Fa. Heinri<h Krach, Rirdorf, Teu- piterstr. 109. 9/10 1906. G.: Fabrik <emis><- te<nisher Produkte. W.: Leim.

25. 91 353.

BRAHMS

95/7 1906. Oscar Gög & Co., Hamburg, Hüxter 14. 9/10 1906. G.: Export- und Imports ges<äft. W.: Musikinstrumente, deren Teile und E mehanie Musikwerke, Musikautomaten. Beschr.

G. 6938.

: 91 354. S. 6736. utter-+Sxpert- Verein ordgchle&-# wigecher

Ler eien. Ce j

6/6 1206. Butter-Exportverein Nordschles- wigscher Meiereien Julius Nielsen, Kom.

Gef., Woyens. 9/10 1906. G.: Butterproduktion und Butterverkauf. W.: Butter.

26 C. 91 355. S. 6808,

Karisbader Kaffee-Gewürz f Karlsbader

Kasiee-Gewürz

» 120M 9g iy C

B

MIL SEBLIG A-G. a PUHOY D

DEILBRONE a Rectar ZiDMBD-224E h 12PEGH E A

27/6 1906. Emil Seelig A. G., Heilbronn a. N. 9/10 1906. G.: Fabrikation von Kaffee- surrogaten. W.: Kaffeesurrogate.

26€. 91 356,

M9 Karlsbader Kace-Gewürz Marke Ro land. 2x

«D Muuu94 09 V4

C. 6557.

O O

Cre E

V

29/8 1906. Fa. Cafiez-Bour- geo, Cambrai (Nord-iFrankr.) ;

ertr. : Pat.-Anw., Professor F. Ant. Hubbuch, Straßburg i. Elf. 9/10 1906. G. : Zichorienfabrik. W. : Zis <orien,

26 e. 91357, H. 13 210.

„Bayerischer Lie

/8 1906. Höreth & Meyer, Bayreuth. 9/10 1906. G.: Kolonialwaren - Großhandlung. W. : Kaffee. Beschr.

27.

7/8 1906. Sieler «& Vogel, Hamburg, Neue- burg 19, 9/10 1906. G.: Fabrikation und Vertrieb von Papierroaren. W. : Post-, Schreib-, Zeichen-, Drucks, Umslag-, Lösh-, Seiden-, Pa>- und Bunlipapier, Brief- ums{<läge, Pausleinen und Pappe.

13/8 1906: Söreth & Meyer, Bayreuth e 1906. G. : Kolonialwaren-Großhgndlung, W: affee.

26 c. 91 359. B. 13838,

15/8 1906. Börsen - Malzkaffee - Juduftrie Juh. Wilhelm Goldftein, Meiderich, Rbld, 9/10 19C6. G. : Fabrikation von Malzkaffee. W.: Malzkaffee und Getreidekaffee aller Art.

26 d. 91 360, U. 1009.

„Brausol“

98/4 1906. Alb. Ullrich & Co., Magdeburg, 9/10 1906. G.: Zu>erwaren-Fabrik und Honigs- kuhen-Bälerei. W.: Zu>kerwaren.

91 361, B. 11 726,

S A

Pr T ALALAA! T D G E R T A R 5 G vi P R E

8/2 1905. British Napes Company Alco> «& Co., Berlin, Hollmanrstr. 27. 9/10 1906. G.: Papierbearbeitungs- Fabrik. W. : Papier.

28.

14/1 - 1906. Fashion Co. Richard W.* Benkös «& Felix Rosenbaum, Berlin, Leips zigerstr. 90. 9/10 1906. G:: Verlagsanstalt und Drut>erei. : Mode- journale, Kataloge, dur Bu- und Steindru>, Liht- und Farbdru> her gestellte Postkarten, Geschäftékarten, Nefklamekarten, Mute, ferner Taschenspiegel, Kalender, No! üher, bildlihe Darstellungen, Spiegel, Bürsten, Zylinderhutkissen, Hutschachteln, Schreibmappen.

91 363. World

= Valuta.=

, J. Ernft, Löbau i f 1906. G.: Knopf- l M, Wäscheknöpfe.

91 364,

r

F F F

12/7 1906. William Prym, G. m. b. S., Stolberg, Rhld. 9/10 1906. G.: Metallwaren- abrif. W.: Dru>knöpfe.

a OLSGG.

_Beße

7/7 1906. Vraun «& Bloem, Ges. m. b. S., Düfeldorf. 9/10 1906. G.: Munitionsfabrik. V: Zündhütchen, Flobertpatronen, Metallpatronen, Jagdpatronen, Filzpfropfen, Pappscheiben, Spreng- ¡indhüten.

P. 5188,

B. 13687.

91 367, M. 9190.

2/2 1906. Fa. Arnold Otto Meyer, Ham- burg, Glodengießerwall 25/26. 9/10 1906. G: Tmport- und Exportgeschäft. W.: Getreide, Hülsen- frûc,te, Sämereien, getro>netes Obst; Dörrgemüse, ilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs, u>errohr; Nutzholz, Farbholz, Gerkberlohe, Kork, <s, Baumbharz, Nüsse, Bambusrohr, Rotang, Kopra, Mail, Palmen, Rosenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibhausfrüchte ; Moschus, Vogelfedern, gtfrorenes Fleish; Talg, rohe und gewaschene Schaf- wolle; Klauen, Hôrner, Knochen, Felle, Häute, Fisch- baut, Fischeier; Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausenblase, Korallen; Steinnüfse, Menagerie- tiere, Schildpatt; <hemish-pharmazeutise EUE und Produkte, Abführmittel, Wurmkuchen, Lebertran, ieberheilmittel, Serumpasta, ar.tiseptis<e Mittel, krigen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate ; natürliche und künstliche Mineralwäfser, Brunnen--und Badesalze; Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummi- strüumpfe, Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspen- sorien, Wasserbetten, Stehbe>en, Inhalationsapparate, mediko-mehanishe Maschinen, künstlihe Gliedmaßen und Augen ; Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Kampfer, Gummiarabicum, Quassia, Galläpfel , Aconitin, Agar- Aar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Cara- gben-Moos, Condurangorinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, Cassia, Cassiabruch, Cassiaflores, Galangal, Ceresin, Peru- falsam, medizinishe Tees und Kräuter; ätherische Nele; Lavendelôl, Rosenöl, Terpentinöl, Holizessig, Yalape, “Carnaubawahs, Crotonrinde. Piment, Quillajarinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Que- gadotinde, Bayrum, Sassaparille, Colanüfse, Æillhenwurzeln, JInsektenpulver , Ratitengift, Pa- tasitenvertilgungsmitel, Mittel gegen die Reblaus bn andere Pflanzenshädlinge, Mittel gegen Haus- wamm; Creosotôöl, Carbolineum, Borax, Sal- veter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sparteriehüte, Zügen, Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, esel, Pantoffel, Sandalen, Strümyfe, gestri>te gewirkte Unterkleider, Schals, Leibbinden ; fertige Vet der für Männer, Frauen und Kinder; Koller, ¿geriaZen, Pferdede>en, Tishve>ten, Läufer, Teppiche ; nte Tish- und Bettwäsche, Gardinen, Hosen- Wer, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, ag diQuhe; Lampen und Lampenteile, Laternen, nied Kronleuchter, Anzündelaternen, Bogen- et ampen, Glühlihtlampen, Jlluminationslampen, toleumfa>eln, Magnesiumfa>keln, Pechfa>keln, Nahtlig ere Glübstrümpfe, Kerzen, Wachs\töe, Ri tlihte; Oefen, Wärmflashen, Caloriferen, tere nbeizförper, elektrishe Heizapparate; Koch- mnd q Ohfefsel, Ba>köfen, Brutapparate, Obst- ise auidarren, Petroleumkocher, Gaskocher, elek- Bürft Aothapparate, Ventilationsapparate; Borsten, Bas Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, tein eafasern, Kraßzbürsten, Weberkarden, Teppich- s: Seng8apparate Bohnerapparate, Kämme, Sha Brennscheren, Haarschneideapparate, Str. f\cheren, Rasiermesser, Rasierpinsel, Puderquäste, wi ervriemen, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Lotken- wasser Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Kopf- loömelsr Schminke, Hautsalbe, Puder, Zahnpulver, nittel Me Pomade, Haarsl, Bartwichse, Haarfärbe- s Parfümerien, Bäucherkerzen, Refraichifseurs, henhaare, Perü>en, Fle<hten; Phosphor,

Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizu>ker, Blutlaugens salz, Salmiak, flüssige Kohlensäure, flüssiger Sauer- stoff ; Aether, Alkohol, Schwefelkohlenstoff, Holz- Rec vdievec gg ‘m Zinn<hlorid, Härtemittel, erbeertrakte, Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, Pyrogallus\äure, salpetersaures Silberoryd, unter- \{hwefligsaures Natron ; Gold(&lorid, Eisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronensäure, Oralsäure, Kalium- bihromat, Qued>silberoryd, Wafserglas, Wasserstoff- superoryd, Salpetersäure, Sti>kstofforydul, Schwefel- säure, Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Iod, Flußsäure, Pottasche, Kochsalz, Soda, Glauber- salz, Calciumcarbid, Kaolin, Eisenvitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Calomel, Pikrinsäure, Pinksali, Arsenik, Benzin, <lorsaures Kali ; Kef\elsteinmittel, Vaseline, Saccharin, Vanillin, Sikkativ, Beizen, Chlorfalk, Katehu, Braunstein, Kieselgur, Erze, Marmor, Schiefer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde. Bimsstein, Ozokerit, Marienglas, Asphalt, Schmirgel und Schmirgelwaren; Dichtungs- und Pakungsmaterialien, nämlich: Gummiplatten, gewellte Kupferringe, Stopfbüchsenshnur, Hanfpa>ungen. Wärmeschuß- mittel, nämli: Korkfsteine, Korkschalen, Kiesel- gurpräparate, SchlaÆenwolle, Glaëwolle, Asbest- feuershußmasse, Asbestschiefer, Asbestfarbe, Asbest- platten, Asbestfilzplatten, Jute-, Kork- und Asbestisoliers<nur, Mosostorfschalen. Flaschen“ und Büchsenvershlüfse, Asbest, Asbestpulver, Asbest- pappen, Asbestfäden, Asbestgefleht, Asbesttuche, Asbest- papiere, Asbestshnüre, Pußwolle, Pußbaumwolle ; Guano, Superphosphat, Kainit, Knochenmehl, Thomasshla>tenmehl, Fishguano, Pflanzennährsalze, Roheisen; Eisen- und Stabldraht; Bronze, în rohem und teilweise bearbeitetem Zustande, und ¡war in Form von Barren, Rosetten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, Blehen und Drähten ; Bandeisen, Wellble<, Lagermetall, Zinkstaub, Blei- \hrot, Stahlkugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronze- pulver, Blattmetall, Que>silber, Lotmetall, Yellow- metall, Antimon, Magnesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platindraht, Platins<hwamm, Platinble<, Magnesiumdraht, Schnallen, Agraffen, Oesen, Kara- binerhaken, Bügeleisen, Sporen, Steigbügel, Kürafse, Blechdosen, Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, gefräste, ebohrte und gestanzte Fassonmetallteile; Metall- apseln, Flaschenkapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, Maßstäbe, Spi>nadeln, Sprabrohre, Stoczwingen, gestanzte Papier- und Blehbuchstaben ; Schablonen, S<mierbüchsen, Buchdrud>klettern , Winkelhaken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, Näh- \chrauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhähne, Wagen zum Fahren, einshließli<h Kinder- und Kranken- wagen; Fahrräder, Wasserfahrzeuge, Feuersvrigzen, Schlitten, Karren, Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahrrad- ständer; Farben, Farbstoffe, Bronzefarben, Farb- bolzertrakte; Leder, Sättel, Klopfpeitshen, Zaum- jeug, lederne MRiemen; Treibriemen; lederne Möbelbezüge; Feuereimer, Leder- und Gummi- \<häfte, Soblen, Gewehrfutterale, Patronentaschen, Aktenmappen, Schuhelastiks; Pelze, Pelzbesatz, e\<hals, -muffen und -ftiefel, Firnisse, Lade, Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Kitte, Wichse, Fle>wafsser, Bohnermasse, Nähwahs, Schusterwahs, Degras, Wagenschmiere, Schneiderkreide; Garne, Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Gurte, Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Fute, Seegras, Nefselfasern, Robseide, Bettfedern ; Wein, Schaumwein, Malzwein, Fruchtwein, Frucht- säfte, Kumys, Limonaden, Spirituolen, Liköre, Bitters, Saucen, Pi>les, Marmelade, Fleischextrakte, Punschextrakte, Rum, Kognak, Fruchtäther, NRoh- \spiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- und Silbershmud, ete Shmud>verlen, Edel- und Halbedelsteine ; Yesserbänke, Tafelaufsäge, Teller, Schüfseln und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, Nitel und Aluminium; Schlittenschellen, Schilder aus Metall und Porjzellan ; Gummischubhe, Luftreifen, Negenrö>ke, Gummishläuche, Hanfschläuhe, Gummi- spielwaren, Schweißblätter, Badekappen, chirurgische Gummiwaren, Radiergummi; technishe Gummi- waren in Gestalt von Platten, Ringen, Schnüren, Kugeln, Beuteln und Riemen; Dosen, Büchsen, Serviettenringe; Federhalter und Platten aus Hart- gummi; Gummischnüre, Gummibandschuhe, Gummi- pfropfen, Rohgummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Schirme, Stô>e, Koffer, Reisetaschen, Tabakbeutel, Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Fcitungomayper, Photographiealbums, Klappstühle, Bergstôe, E futterale, Feldsteher, Brillen, Feldflaschen, Taschen- becher, Maulkörbe ; Briketts, Anthrazit, Kok3, Feueran- zünder, raffiniertes Petroleum; Petroleumäther, Brenn- ôl, Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knochensöl, Dochte ; Knöpfe; Matragen, Polsterwaren ; Möbel aus Holz, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, Garnwinden, Harken, Kleiderftänder, Wäsheklammern, Mulden, Holzsptelwaren, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Schahteln, Bretter, Dauben, Bilderrahmen, Gold- leisten, Türen, Fenster; hölzerne Küchengeräte; Stiefelhölzer, Bootsriemen, Särge, Werkzeugheste, lashenkorke, Flashenhülsen, Korkwesten, Korksohlen, orfbilder, Korkplatten, Rettungsringe, Korkmehl ; Holzspäne;Strohgeflecht ; Pulverhörner,Schuhanzieher, feifenspizen, Stockgriffe, Türklinken , Schildpatk- aarpfeile und -mefsershalen, Elfenbein, Billardbälle, Klavtertastenplatten, Würfel, Falzbeine, Elfenbein- \{<mu>, Meerschaum, Meershaumpfeifen, Zelluloidbälle, B G Zelluloidbroschen, A etuhrketten, Stahls<mu>, Mantelbesäße, Puppen- kopfe, gepreßte Ornamente aus Zellulose, Spinnräder, Treppentraillen, Schachfiguren, Kegel, Kugeln, Bienen- förbe, Starkästen, Ahornstifte, Buchsbaumplatten, Uhrgehäuse; Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und Gips, ärztlihe und zahnärztlihe, pharmazeutische, orthopädishe, aymnastishe, geodätische, physikalische,

chemische, elektrotechnische, nautische Instrumente und

Apparate , Desinfektionsapparate, Meßinstrumente, Wagen zum Wägen, Kontrollapparate, Verkaufs- automaten, Dampfkefsel, Kraftmaschinen, Göpel, Mäh- maschinen, Dreshmaschinen, Milchzentrifugen, Kellerei- maschinen, Schrotmühlen, Automobilen, Lokomotiven; Werkzeugmaschinen, einshließli<h Nähmaschinen, Schreibmaschinen, Stri>kmaschinen und Sti>- maschinen; Pumpen, Fördershne>en, Eismaschinen, lithographishe und Buchdru>prefsen ; Maschinen- teile, Kaminschirme, Reibeisen, Kartoffelreibemaschinen, Brotschneidemaschinen, Kasserollen, Bratpfannen, Eis\chränke, Trichter, Siebe, Papierkörbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streich- instrumente, Blasinstrumente, Trommeln, Zieh- und Mundharmonikas, Maultrommeln, Schlaginstrumente, Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spieldosen, Musikautomaten ; Schinken, Spe>, Wurst, Rauchfleisch, Psökelfleis<, geräucherte, getro>nete und marinierte Fische; Gänsebrüste, Fisch», Fleish-, Fruht- und Ge- müsekonserven; Gelees, Eier, kondensierte Milch; Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, Makkaroni, Faden- nudeln, Kakao, Schokolade, Bonbons, Zu>erstangen, Gewürze, Suppentafeln, Essig, Sirup, Biskuits, Brot, Zwiebä>e, Haferpräparate, Backpulver, Malz, Honig, NReisfuttermehl, Baumwollensaatmehl, Erd- nußkuhenmehl, KTraubenzu>er; Schreib-, Pa>-, Dru>-, Seiden-, Pergament-, Luxus-, Bunt-, Ton- und Zigarettenpavier; Pappe, Karton, Kartonnagen, Lampenschirme, Briefkuverte, Papierlaternen, Papier- servietten, Brillenfutterale, Spiel- und Landkarten, Kalender, Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Holztapeten, Lumpen, altes Papier, altes Tauwerk; Preßspan, RelsoN, Holzshliff, Photographien, photographische ru>erzeugnifse; Etiketten, Siegelmarken, Steindrüde, Chromos, Oeldru>bilder, Kupferstiche, Radierungen, Bücher, Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanien ; Eß-, Trink-, Koch-, Waschgeshirr und Standgefäße aus Steingut, Glas und Ton; Demijohns, Schmelz- tiegel, NRetorten, Reggenzatüler, Lampenzylinder, Rohglas, Fensterglas, Bauglas, Hohlglas, farbiges Glas, optishes Glas; Tonröhren, Glasröhren, Glasisolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblend- fteine, Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln, Mosaik- platten, Tonornamente, Glasmosaiken, Glas- prismen, Spiegel, Glasuren, Sparbüchsen, Ton- pfeifen; Schnüre, Quasten, Kifsen, angefangene Sti>ereien; Fransen, Borten, Lißen, Spißen, Schreib- stahlfedern, Tinte, Tusche, Malfarben, Nadiermefser, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Tintenfäfser, N aistempel, Geschäftsbüher, Schriftenordner, Lineale, Winkel, Reißzeuge, Heftklammern, Heft- zwe>en, Malleinewand, Siegella>, Kleboblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Nechen- maschinen, Modelle; Bilder und Karten für den Anschauungsunterriht und Zeichenunterricht ; Schul- mappen, Federkäften, Zeichenkreide, Eftompen, Schiefer- tafeln, Griffel, Zeichenhefte; Zündhütchen, Jagd- atronen, Pußpomade, Wiener Kalk, Pußtücher, Polierro, Pußleder, Rostschußmittel, Stärke, Wasch- lau, Seife, Seifenpulver; Brettsviele, Turngeräâte, Blechspielwaren, Ringelspiele, Schaukelpferde,Puppen- theater; Sprengstoffe, Zündhölzer, Amorces, Schwefel- fäden, Zündschnüre, Feuerwerkskörper, Knallsignale, Lithographie\teine, lithographische Kreide; Mühliteine, Sleifsteine; Zement, Teer, Pech, Nohrgewebe, Torfmull, Gips, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, Stu>rosetten; Linoleum, Persennige, Rollshußtz- wände, Segel, Rouleaus, Holz- und Glasjalousien, Säte, Betten, Zelte, Uhren; Webstoffe und Wirk- stoffe aus Wolle, Kunstwolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe im Stü>k; Samte, Plüfsche, Bänder; leinene, halbleinene, baumwollene, wollene und seidene Wäschestoffe, Wachstuch, Ledertuch, Filz- tu<h; Bernstein, Bernsteinshmu>, Bernsteinmund- stüde, Ambroidplatten, Ambroidperlen, Ambroid- stangen; künstlißhe Blumen; Masken, Fahnen,

Flaggen, Fächer, Oeillets und Wacsperlen. 91 368. S. 6687.

PRINZ ARNU

18/5 1906. Fa. Henry B. Simms, Hamburg, PostYof. 9/10 1906. G.: Exportgeschäft. W. :

1. A>erbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und

Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizi- nishe und hygienishe Zwe>ke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflanzenvertilgung8mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Í

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Putz, künst- lihe Blumen.

. Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstüde, Leib-, Tish- und elte, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Tro>en- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte für industrielle, wiffsen- \chaftlihe und photographishe Zwe>ke, Feuer- lôshmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>- mafse für zahnärztlihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte,

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme- \{uß- und Ffoliermittel, Asbestfabrikate.

. Düngemittel.

. Robe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Mefsershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln.

i Hufeten Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren. i

. Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisen- waren, Schlofser- und Schmier earbeiten, Shlöfser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und ahr- geschirrbeshläge, Rüstungen, Glo>en, Schlitt- \huhe, Haken und Oesen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fafsonmetall- teile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. E A

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

aroitosse, Farben, Blattmetalle. elle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnifse, La>ke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs- A Appretur- und Gerbmittel, Bohner- mafse.

On Nee, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Pa>kmaterial. Bier, Ale, Porter, Stout. P e Weine, Spirituosen.

. Mineralwäfser, alkoholfreie Getränke,Brunnen- und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>kel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, e<te und une<hte Shmud>sachen, leonische Waren, Christbaumshmu>.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für te<hnis<he Zwette.

Schirme, Stô>ke, Neisegeräte.

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Dele und Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähn- lihen Stoffen, Drechsler-, Schnitz- und dir waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwe>e.

. Aerztlihe, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlô]<-Apparate, -Instrumente und -Geräte, Cr fünstlize Gliedmaßen, Augen,

ähne.

hyßkalishe, <hemishe, optische, geodätische, nautische, elektrotehnishe Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Ins strumente und -Gerâte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Séläuche, Automaten, Haus- und Küchen- geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Gerâte. Msöbel, Spiegel, Polfterwaren, Tapezier- dekorationsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleis<- und Fishwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speises ôle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Ge“ würze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- und Konditorwaren, Hefe, Ba>pulver.

/ “d Nährmittel, Malz, Futtermittel,

19.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papier- fabrikation, Tapeten. Photographische und ODrud>ereierzeugnifse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Dru>- st#3>e, Kunstgegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Knöpfe, Spitzen, Sti>kereien. Sattler-, Niemer-, Täschner- und Lederwaren. Shreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. S E kosmetishe Mittel, ätherische ele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rostshuß- mittel, Puß- und Poliermittel (ausge- nommen für Leder), Schleifmittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werksfkörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Les Asphalt. Teer, Holzkonservierungsmittel,

ohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigar ettenpapier.

39, Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, De>en, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Sä>e.

40. Uhren und Uhrteile.

41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

‘Dr. Zimpe&

25/7 1906. Dr. Richard Mau, Göppingen. 9/10 1906. G.: Apotheke und chemishes Laboras torium. W:: Arzneimittel.

91 372,

Besatzartikel,

M. 97183.

Z. 1399,

7/3 1906. Cerofirm - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Berlin, Chaufseestr. 109. 9/10 1906. G.: Gasglüblichtfabrif. W.: Lampen, Laternen, Kronen und andere Beleuchtungsgegen- stände für gasförmige und flüssige Brennstoffe \scwie für Elektrizität; Bestandteile dieser Beleuchtungs- gegenstände, und zwar: Brenner, Brennerteile, Glo>en, Zylinder, Schirme, Glühstrümpfe, Gas- rohre, Hähne, Nippel, Gasmesser, Azetylen-Erjeu-