1906 / 256 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[57891]

Aktiva. [57913] /

R e e —— S R L F E E E B E - \ . - v o - e 57936] .. .- So " c e L

[57915] L Aktiengesellschaft RhHeinisch- Sächsische Malzfabriken Maärkisch-Westfälischer Bergwerks-Verein in Letmathe. a Arealkonto : Aktienkapitalkonto . . ÿ mt- 4 Generalversammlung.

Buchwert am 1. Juli 1905. . 4 59 650,— Hypothekenkonto : vo rmals H. Commer & Cie, Mülheim Rhein. Mir beehren uns, die Herren Aktionäre zur 52, ordentlicheu Generalversammlung, welche | Liegenschaften : 0 s Zugang «O0 Aufgenommene Hypo- E anzu. ceitag, den 30. November d. J., Nachmittags 8 Uhr, im Hôtel zur Post hierselbst stattfindet, a, abrikgebäude M771 736,38 Schuldverschreibungen L900 000 Gebäudekonto: theken s ; G S E E E s] e T f dem Bemerken ergebenst einzuladen, daß Eintrittskarten und Stimmzettel an demselben Tage Vor- þ. Verwaltung- - Zinsen der Sculdversreib n L O Buchwert am 1. Juli 1905 . . 4 239 250,— Kontokorrentkonto: Grundstückonto 170 009|—|| Aktienkonto 550 000 nittags in unserem Geschäftslokale in Empfang genommen werden können gebäude 59 975,30 fällige noch nicht N iobeis Ai e r, 995 Zugang 2 632,47 Diverse Kreditoren. . .| 443254 Gebäudekonto 391 91776 Hypothekenkonto 189 565 s Tagesorduuag : y c. Gelände... 24565,51| 856277|19|| Angenommene Wesel E E 2 e

L33217 Akzeptekonto : i Maschinenkonto 94 617/68 Aktzeptenkonto 1335 1) Vorlage des Geschäftsberihts und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto für das | Maschinen 310 101/56]| Laufende Rechnungen: Abgang u. Absretbung ca. 19/9 373247| 938 150 Laufende Akzepte . 34 778 Utersilienkonto 12 213/421 Kreditoren 99 379 verflossene Geschästsjahr. é Gerätshaften, Druck Must 103 436/92 Gläubiger 128 535 aid Pal? | r ——— Interimskonto: Malzkonto 44 616/911 Reservefondskonto 21 004/85 9) Bericht der Kommissarien über die stattgehabte Prüfung der R-chnung und Bücher. Interi i agtón formen, Muster . “N Rüdlagen: 48 93919. Heizungsanlagekonto: 0: Zurüstellungen . . . .| 1771784 | Gerstekonto . 1950/95} Tantiemekonto 4 000 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, über die Entlastung des Aufsichtsrats E: aat 10d a. gesetlihe o 36 581,87 Buwert am 1. Juli 1905. . # 12 700, Delkrederekonto : Vorausgezahlte Prämien 4 388/15]} Gewinn- und Verlustkonto 15 092 und Vorstands und über die Verwendung des Reingewinns. für Neuanlagen 291 426/86 G Lr Gade Os Zugang 6059/29 Bestand am 1. Juli 1905 Kassakonto 4 084/90 4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats. Wren: M Zweck 40 000 A TS 759,29 A 15 000,— Wehsel- und Gtlentonlo . 4070|— 5) Wahl von 3 Kommissarien zur Prüfung der nächsten Bilanz. Rohwaren, fertige und halbfertige 844 414/73 6. für e lfelbaîte S Abschreibung ca. 10%... «1909,29 Verluste . , 6 823,29 Laboratoriumkonto 431/40 Der Geschäftsbericht mit Bilanz und Gewian- und Verlustrechnung liegt von heute ab im Ge- Kasse: |- On d 11 077,35 27 659|9: BeleuHtungêanlagekonto : I S —— TINTIT Debitoren 1592 146/28 (giftslokale des Vereins zur Einsicht offen. W Tus [aut Aufnahme . . 4116/39 ¡ I e a a 50 OOLIEO Sudaert am L Sul 100. K 00 Eralintuüg ' [aso 37145 | O Zur Ausübung des Stimmrechts in der Generalversammlung sind gemäß $ 23 des Statuts nur E: dl E Gewinn- und Verlustrechnung: A Suaatia 9 209 t o ö 880 437 vijenigen Äftionäre berechtigt, welche späteftens am 6. Werktage, Mittags LckS Uhr, vor dem | ee aut Aufnahme... „f 17 E OLEISGEINIBN IOS ARAILS T dotierung 16 823,29 | 25 000|— | ou T T T T Gewinn, und Verluftkonto ecm R DE Zane v entweder die Aktien, für welche sie das Stimmreht ausüben | ""Squldner 485 750/99 | [reibung ca. 10%... 1884— Reservefondskonto . . .| - 12000 M 6 wollen, 1E j j 5 i i D919 35931 D919 350131 Damphüaläiinenkökto: : E O I efonto E 30 000 Vortrag aus Kampagne 1904/05 94 740/69] Gewinn dur Zusammenlegung . . | 400000 2 bet her een N Mi o L O Sa e 0. L Bi L G Buchwert am 1. Juli 1905. . 4 15 000,— Tantiemenkonto . 11 551 E Abschreibungen 8 U Gewinn an Malz und Nebenprodukte | 165 215 \ch Co in E in Magdeburg, von der Heydt «& Co. in Berlin, Vetter Maximiliausau a. Nheiu, den 25. September 1906. Abschreibung 10 9/6 : 1 500,— Ee a ce ¡lil 76401 hinterlegt, oder eine Hinterlegungebesheinigung der Reichsbank oder eines deutshen Notars bei unserer Linoleumfabrik Marximiliansgau. Pferde- und Wagenkonto: Bestand am 1. Juli 1905 Reservefonds 1 00485 esellschaft eingereiht haben und die Aktien bet den Hinterlegungsstellen bis zum Schluß der General- Der Vorftaud. Buchwert am 1. Juli 1905. . Lo K 6000 Tantieme 4 000|— jesammlung O lassen. Die Hinterlegungsbescheinigungen müssen die hinterlegten Aktien nah ihren Horst. ; : J ; 5 0920! Nummern bezeichnen. den 30. i 1906, Abgang .… » 690,99 Bilanzkonto 15 092/08 Numm Ee, den L Otiober 1908. a en V0. Juni LOIG. M s M 9

e 2 964,40 - - | _— : Abschreibung ® 2963/40 id A 5 309,10 565 215/07 565 215/07 Der Auffichtsrat.

Gir : / is e O In Gemäßheit des $ 15 unserer Statuten bringen wir hiermit zur Kenntnis, da An Handlungsunkoften: er Gewinnvortrag . 10 773/24

A 1, Suft 1905, M 0 140, Gewinn- u. Veclustkonto: Generalversammlungsbes{luß vom 25. Oktober cr. das aus dem Auffichtsrat ausscheidende Dittaliet E für Gehälter, Steuern, VersiBerungen, | E Gewinn an Waren . j 389 879/24

Zugand 38 579/57 Vortrag aus 1904/05 Herr Kaufmann Franz Umé aus Cöln einstimmig in unseren Aufsichtsrat wiedergewählt worden ist. [67912] : N Kranken- und JInvalidenkasse usw. . . | 201 940/28

—TTPTTOET S 15 846,35 Mülheim-Rhein, den 26. Oktober s Akiiva. Bilanz Ende Juni 1906. Pasfiva. u ei fte 2 0

M | 1 y D H PESSNSTS E i T T R E Man... j

Absghreibung ca. 10% . . ._. 12019,57| 107700 p.1905/1906 , 260 072,76 | 275 919 H: Commer. Ios. Karp: - : / M S M H v Maschinen |

Werkzeugekonto: E E qn Grundstücken, Gebäuden u. Zubehör | 239 968/68] Per Aktienkapital 176 800 Gerätschaften,

Pferden, Wagen und Geschirr 1 905/40 Hypotheken 115 250|— formen usw 60 274/11

Reservefonds 10 97586 Neindewinn 138 438/09

Buchwert am 1. Fuli 1905 . . 18 160,— [58206] A ] L é Maschinen- und Geräten . . 32 953/54] vorausbezahlter Feuervers.-Prämie 506/90) Provisions- und Reparaturreserve 1 300|—

Kreditoren 18 676/75 400 652/48 400 652/48

OTBsWreiBund. ca: BOEO 4 O70 M A , Kassebestand 2 n : i , Vorräten 24 368/97 Gewinnvortrag 819/40 | Maximiliausau, den 25. September 1906. Vorstehenden Jahresabs{chluß nebst Gewinn- und / |

Inventarkonto : 1) An Grundstückskonto 854 820 1) Per Aktienkapital- ; ä : | Debitoren 21 871/09 « : Verlustre: V amäßi 2) « Gebäudekonto: fonto . . | 2000 000 L Linoleumfabrik Marimiliansau. eführten Büchern verglichen und richtig befu"den.

Buchwert am 1. Juli 1905. . + S Bestand 1. Juli 1905 . —_— 504/92 estand am 1. Ju « Hypotheken . | 1100 000) 323 822/091 323 822 0L di : ; e 46 832 216,79 " Kreditores . 77 594! / i Der Vorftand. Moriy Mond, beeidigter kaufmännischer O Zugang p 1905/06, 8 328,99 | 840545 ; Beamten u. N ee Gewinn, und Verluftkonto Sud = are Bor il. Sacperständiger und Büherrevisor.

Absthreibung ca. 15%... „6 004,92 30/0 Abschreib O6 910 Arbeiterwohl /o reibung 2 815 329 rDelternoHls. : M. M. H M A , L T fahrttkonto . 6 463 In Zinsen 3 894 Per Fabrikationskorti} 101 581 2 O 3 wickauer D a n É in Liquidation.

M S . 118 370/95

[BABI B

r

Patentekonto: Buchwert am 1. Juli 1905. . M j Fabrikmaschinenkonto: A | Zugang 3 399 Bestand am 1. Juli 1905 L G f R i: feuerver ena Und Steuern Tr Verluft. Gewinn- und Verluftreck@nung. T ZANEO: ; Ee , Arbeiterversicherungen S S T E E Abschreibung 3 399 50 1 Zugang Þp.1905/06 , 51 080,87 | 488 256/33} , sonstigen Handlungsunkosten 3977 12 MOA i i a 1A j Kassakonto : A ca. 10 9%/6 Abschreibung . 48 856 , Betriebébedürfnifsen 27 356 / | Finsen auf Depositengelder 14 995 05]} Wesel inkl. Zinsen... Bestand lt. Inventur 6 803 Eisenbahngleisanlage : " hnen und Gehalten 53 637 80 993/18 nkoften Effekten inkl. Zinsen, Sorten und Coupons | 5 594/95 a 5 5 816 die Ee Miete in Grei; und Zeulen- Zinsen im Kontokorrent- und Darlehns- | Wechselkonto : Bestand am 1. Juli 1905 , Gewinn A 8169,40 verwandt : St En 3 618.60 |: „L | Bestand abzüglich 5 9/6 Zinsen 120 510 M 5 678,70 ¡u Abschreibungen auf die Betriebkanlagen | 7 350|— | roda, Steuern und Abgaben 8,60 | 24 000/95} geschäft 40 107/40 E M O | Quoana . +4 6 l 7 zum Gewinnvortrag | 819/40 8 16940 Reingewinn vom 1. Januar 1906 ab. . 130 275/3C E A 4 685/25 z?n s ; r e | L E | Rütstellungen Doe 494 282 e t B E 101 581/08 / 101 581 “i abzügl. Steuern und Unkosten . . 513/15 Tiale Wien Bdt ABS tenen ou t Juli 1905 Ian 4 O Menge en gas, Ammern bei Mühlhausen in Thür. 69 271/30 69 271/30 ra O N L ge 22 661A F erris P (E S Mens Debet. Aktieukapitalüberschußkonto. Kredit. trage r ugang Þp.1905/06 . 8 036,53 [7 (D S O T N S E Ee T E N E a R liale Deo 9 393 E C 105 COTEEEE R R T 2 ; 07908] $ g -(G oj j M A M. iLialen Haag und Amsterdam 58 416 15%/0 Abschreibung (AEAI Sat ducvedia firtie) : Alexanderwerk A. von der Nahmer, Aft.-Ges., Remsheid. Unters(lagene Gelder 990 393|75|| Reingewinn ab 1. Januar 1906 30 275 Ñ S: ferti d E B Geschirr- und Wagen- Aktiva. Bilauz am 30, Juni 1906, Passiva. Weiter festgestellte Untershlagungen . 6 220/601 Gewinn auf Bankgebäude 50 0C0l— Bestand an fertigen Waren : ito: i —————|| Vergütung für nicht zu L Fabrikationskonto : Bestand am 1. Juli 1905 i ¿ M S «h 2 : j A D M \2| ab verrehneter Gehalt Stohns i 168 05 Altiva, Bücher lid Wert der Bestand an Halbfabrikaten und Materialien M 5210,90 Fabrikgrundstückekonto i 198 033/63} Aktienkapitalkonto . . 3 500 000 j Geschäftsbeziehungen 50 000|— 7523 857,21 Zugang p.1905/06 „5 722,69 Abeiterwohnhäuserkonto 33 697/07 Anleihekapitalkonto . . 1 000 000|— k 296 446/30 Reservefonds 160 009|— Abschreibung für Originalnoten „40 000,— 483 857/21 159% Abschreibung Abschreibung S ___21 667/07 12 000/— ausgelost O 970 000 AktienkapitalübersGuß 287 8924 Spezialreservefonds / 3 491/30 Utensiitenkonto: 7) Patentkonto: R E sabrikgebäudekonto . . | 800 598/35 Reservefondskonto .… 0184 Reserve für Unterschlagungen Bestand an Utersilien 25 305|— Zugang pro 1E 3 79 091/34 Garantie, und Delkre- 278 627,40 Neubaukonto 20 661/40 BiSteibung Abschreib 879 69022 z ean driooA von les Klißsch des —— C i 4 Ey rfen 5 0/ reibung . . 43 984/51] 835 705 ortrag S erhalt. Deckung . . « » 766,39 9 498 681|77 2 498 681 8) L E 908/08 : Maf bine ats y 75O Lf 7B Abgang 17 644/19 verrehneter Gehalt | P 475 H Lee 7 reines Abschreibung S 1 E S 48 £9656 57 355/81 _y desselben 290 532/10 ; P eBner. Vi E E 92 644/191 150 0C0 21909870 Norstehendes Bilanzkonto habe i eprüft und mit d 7 d F igt f S 9) Rohraaterialien 214 105/40 E 801 044/34 G x 984 298/70 984 29870 ai D ch geprüft un en Büchern der Gesellschaft überein- | „(j Halbfabrikate 20 823 35 | 15% Abschreibung . |__120 156/65 Wobl fabrts?anto E 24 093 Aktiva. uidatiouseröffuungsbilauz. Passiva. Leipzig, den 20e September 1906. 11) Fabrikate 275 258/58 Gsenbahnanslußkonto | Rae 17 fis 5 S G D E E Rei S C E E Julius Haubenreißer, vom Rat der Stadt Leipzig beeidigter Bücherrevisor. 12) L stände 498 236 L ted Lohnkonto 62 827 Kafsabestände 324 260| ch|| Aktienk pital 1 6000 8 chet. - J * aUYEl O 290 L ¿euge- un obiltens- | ç : E RE ana nd / tenTapita ) 00|— De Gewinn- und Verlustkouto am 30, Juni TLEE n | b. Guthaben bei Banken . . |_216 064 714 300 85 Ilza SUE s e 333 971/52 | Wechselbestände... 499 536/90/| Unerhob. Dividende 1901/04 . . 1153/50 F R A Effekten S 9 442/50 17 688/82 SOen onto 21 829 E N D lenbeslände S 8 as A slenger , 11346 736/50 insenkont 593 89 j 14), Kasse bar 560 —T7 639/32 i s Lombarddarlehne 3 Kontokorrentkreditoren. . .. 747 196/80 F A i fu 2 S Vortrag aus Ote ss fällige Coupons 296 787181 Gti 14 008/80 Sant L 662 O Kontokorrentdebitoren 2 567 058/35]} Akzepte in Zirkulation 349 372/75 Betriebunkostenkonto 7 59 688,60 Warenkto.: i 15) , Wesel —— T 0 990067 ovidafientontd Beridiledene A 123697(08 | Mobien A ap alias asen. u. Reklamekto. , 212 449,82 Brutto- 10) ‘o 15 756/20 Nodellfoato . . . 1 o des Rei B Sa ecbelbithe Vergütung für nit zu E skontfoato „_ 5088,17 | 313959 gewinn . 682271,85| 698118: R S 41 863 erteilung des Rein- l C Angen i | Der Vorftaud gs E Uussichtsrat S 41 367 5 9/0 A aafind an West P N a lettebungen E 50 000 | ebâudefonto M 378247 O ; rat, Ab 4 ermm erret mt Heizungsanlagekonto 1 909,29 O. M. C. Heyl. Arth. Frige. I. Maettngyels, Gran H. Ah Cruesemann. O L —— e bas n 60 000 ; 4 382 311/76 4 882 311/76 Ban age ano Gs tf S Wir haben die vorliegende Bilanz geprüft und mit L abn s Jeb. efü Niiche Zugang 18 134 49/0 Dividende. A 140 000 Zwickau, im April 1908. E Wi ereinfiinmmeénd! äefünder ordnungsmäßig geführten Büchern mi t Gavi il des A Zwickauer Bauk in Liquidation. Pferde- und Wagenkonto . .. 2713,40 y E R teväini AbsHrei 18 13% Sewinnanteil des Auf- h A. Harms. A. Stäglich. Mascbinenkonto * 12019/57 reuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. bshreibung . . . .| 18134 sichtsrats R 15 594 bri Parr 8 004 99 Getwvinn- L R A ni 1906 it Vteiligung b. d. Deut- Hr R L 38 9856 [$8192] . . ..

Bi tats 3 2: e int Und Verluftkonto am S0 ui T E E it Mama 213 787lool| 39/0 Superdividende . | 106000 Bayerische Disconto & Wechsel-Bank A. G. Nürnberg. Sabrikationskonto j 99 7661: i ir 2 i d "19 rir bal d N 213 787/50 enciweng, z9 die 4 Aktiva. Bilauz per 30. Juni 1906. Passiva. E R ai 8 660 Betriebsunkosten 98 929 74 5 éa As ntvg ap R M gg Hedahlte Prämien) 99 479/08 A Lai das 4 E S R S E gl! E M. | Dellicderikoûtot Ci 185 398 74 und Mieten . . .| 1242340 in 87 024 561 Woblfahrtskonto . . | 15000 Konto für auf den 1. Oktober 1906 eingeforderte Aktienkapital 12 000 000|— Sicäntutia T Neubotienina 16 823): ments Rd | h ae 1810 He Vortr2g auf neue Rech- . 2 Aktienkapitaleinzahlung i 4 506 000|—|} Kreditoren in laufender Bilanikonto : : ß ypo he aas a M6 49 000,— | Bestände [t. ufiabiie: 42 3762 Kafsabestand inkl. Giroguthaben bei der Reichs- Rechnung : T 957 48014

Mortrag aus 1904/1905 -. , ¿M 15 846,86 : E onto» A Ä aiolas Rohmaterialien . | 431 368/92 433 637 & und Lo R i 2 28 8 en mit Kündigung . | 6 637 800,99 Reingewinn per 1905/1906 ._. , 260 072.76 | 276 91911 Y _Fortentzinsen e 30104 Materialien . . . . j 23d 353/12 WBecbselbestand 7 e 11200 209106 ap —— (c | Abschreibungen auf Anlagekonten . 8491502 Halbfabrikate 831 759/32 Wechselbestand 5 790 126/51/| Avalverpflihtungen . . .| 797 89229 698 118/20 698 118/20 | 6) »- Abschreibungen auf Debitorenkonto .. 233/92 : Fertigfabrikate . . . | 1045 493 61! 2 543 974/27 Effektenbestand 2 733 350|08!] Gewinn- und Verlustkonto 442 230/81 Ludwig Hupfeld Aktiengesellschaft. « Gewinn 264 154 07 : S —|——— Konsfortialbeteiligungen 725 603/33 Norstehendes Gewi d up e: hab Zepner. 870 078/73 | 870 078/73 Le E D uipaben bei Banken 632 767/95 Borstehendes Gewinn- und Verlu i ift i % i j Ï & ; - aa E rlustfonto habe i geprüft und mit den Büchern der Gesellshoft | (Gebr. Heyl & Co. Aktien-Gesellschaft Charlottenburg. m ——— Sewinn, und Verluft E E Debitoren in laufender Rehnung 22 148 562/37 Lewaig, a 20, Septender 1906. A E Der Vorstand Der Aufsichtsrat : . U S 8 M Ss Jultus Haubenretßer, vom i at der Stadt Leipzig beeidigter Bücherrevisor. O. M. C. 5 j 4 . (| 8434 Die in der beutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1905/06 pi Ee 0/0 festgeseute M. C. Heyl Arth. Fritze. S. ering N G A Cruesemann. Für Ginintidltias i mten V dad si 353 314/80 Dividende E, ore i Gafistae Pr E Nr. 2 ÖliWern Wir gte vorllezentes Gewinn- und Verlustkonto geprüft und mit den“ ordnungsmäßig geführten h Ge\häftögewinn Nbsreibungen M 7 833 34| 70 000|— ; nsttmmend gesunden. eschäfts 9 39 - a a als bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt in Leipzig Treuhand-Vereinigung Aktieugesellschaft. » S 5 pf ah 39 805 918/80 39 805 918/80 ug Leipzig, den 24. Oktober 1906. H. Franten. Meyer. i: Rae und Delkrederekonto 92 644/19 Nürnberg, 39. Juni 1906. S Gavtinit o ° ® o s ' ngewinn 433 637/96 er Vorftand. s 58207 E Ludwig Hupfeld i -Gef., Leipzig, , Die ‘Dividende ist mit LO % = M 100,— wer am 26. Oktober d. J. stattgefundenen 1 609 170/84] 1 609 170/84 | eman Sein s S anen: Hupfeld. Tegner. Mee idendensOias g gegen Einlieferung des G ias wurden Ch ind die gt ger leutgeo ae i Benetaleetlammling mus a Sllanz e reie genehmigt M S M 9 eins Nr. err Kommerzienrat. Dr. I. F. Holy, Char- " Miferuno den eung Einer ofort zahlbaren Dividende von ‘/o ve ossen. Dieselbe kann gegen Aus- | Spesen, Gehälter, S , F. Hol leferung des Dividendenseines Nr. 7 mit ( 70,— für die Aktie C E 414 554/72 R R S vid v E 198 118/62

L: a : der Gesellichaftsfasse in Charlottenbur Tottenb

Ludwig Hupfeld Aktien-Gesellschaft, | Bankdirektor Hugo Keller, stellvertr. Vorsitzender het dem A. S ff f R Frau K R H, H i ¿ j q L ' L. chaaffhausen’schez Vaukvereiu Frau Kommerzienrat H, Hey!, Berlin, bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein z1 Verlin oder N wi 2 Wech C S 4 745 Rechtsanwalt Dr. Rudolf Steckner, in Verlin. Bert Rechtsanwalt E. Era, Berlin, bei dem Barmer Bankverein, Hinsverg, Fischer «& Cie. zu Remscheid oder P A Prerision U TORN O a s 70

[57916] Leipzig i , 6 Fabrikbesißer Paul Berger, 9 : 7 j L Bart bex“ Generalversammlung vom Na er itbelider Dou Le rger s Charlottenburg, den 27. Oktober 1906. zu Sous Mere gewätt in Empfang Uen E zu Remscheid _}} Zinsen 212 861/13 Gebr. Heyl & Co. Akilén-Geseifihaft;| / Sbortoebues, de al E 06. 356 78553 B56 780/53

924. Oktober a. c. set sich der Auffichtsrat aus Leipzig, den 24. Oktober 1906 î L 1 k E zig, . ¡ Rem d, den 27. Oktober 19 folgenden Herren zusammen: Der Vorftaud. „M, G. Heyl, Arth: Frie, Gebr. M & Co. Aktien-Gesellschaft. A deln le cit vou der Nahmer Aktien-Gesellschaft. | Nürnberg, 30. Juni 1906.

Rechtsanwalt Dr. jur. Felix Zehme, Vorsißender, Hupfeld. LTeßgner. . M. C. Heyl. Arth. Fritze. i Wilh. von der Nahmer. Der Vorftaud