1906 / 257 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[58608] Berliner Unions-Brauerei.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden den 24. N

biermit zu der am Sonnabend,

vember d. J., Nachmittags 4 Uhr, in dem | 1) Welhfel und Kassa: a. Wechsel Restaurationslokal der Braueret, Hasenhelde 22 bis 31, b. Kafsa

hier stattfindenden ordeutlichen Generalversamm-

lung eingeladen. Tagesordnung :

1) Bericht über die Lage des Geschäfts unter Vor- lequng der Bilanz sowie der Gewinn- und V u

(M. 149 850, —) 3) Immobilten : a. Grundstüde : tre Saldo am 1. Juli 1905

tre<hnung für das abgelaufene Geschäftsjahr Zugang pro 1905/06

19 5/06.

2) Bericht der Revisoren. Beschlußfassung über

Verteilung des Reingewinns und Erteilung

Le ab 30/6 Abschreibung von dem vorigjährigen Saldo . 46 071 1 530 901

Entlastung an den Vorstand und den Aufsichisrat. b. Gebäude (Baukonto): 3) Wahl - der Revisoren für das Rechnungsjahr Saldo am 1. Juli 1905

1906/07.

Abgang pro 1905/06

Stimmberechtigt in der Generalversammlung find

diejenigen Aktionäre, wele späteftens bis Zugang pro 1905/06 Mittwoch, den S1. November d. J., Abends

6G Uhr, ihre Aktien ohne Couponsbogen entweder bei der Gesellschaftskafse, Hasenheide 22/31, oder

. Eisenbahnanschlüfsse: bei dem Bankhause Julius Samelson, Unter den c. Eisen Linden 33, oder der Mitteldeutschen Creditbauk, Satto 50 fereibune Behrenstr. 2, hiex, oder bei dem Dresdner Vauk- : 0 Rg verein in Dreêden sowie dessen Filialen in | 4) Maschinen und Weikgeräte: Leipzig und Chemnitz, oder nah den Bestimmungen a. Maschinen:

des $ 23 der Statuten hinterlegt haben.

Berlin, den 27. Oktober 1906. Der Aufsichtsrat

der Berliner Unious-Brauerei. JFulius Samelson.

Saldo am 1. Juli 1905 Zugang pro 1905/06

ab 10 %/% Abschreibung von dem b. Werkgeräte :

[58229]

Mainzer Verlags-Anstalt und Druckerei A.-G. | 5) vormals J. Gottsleben uud Fl. Kupferberg. | 6) Bilanzkonto pro 30. Juni 1906.

Saldo am 1. Juli 1905 ab 10 %/% Abschreibung üttenfuhrwerk aren: a. fertige b. halbfertige

Aktiva. d 18

Immobilienkonto : a. Geländekonto .. |

b. Gebäudekonto . . 324 980/54 ab Abschreibung 19/0} 3 249/80 |

321 730/7

Maschinen-, Schriften-

und Steinekonto . . | 289 894/66 ab Abschreibung 59% 11 994/73 S237 899/93 8 279/47| 236 179

Mobilienkonto . . Verlagékonto Verlagsartikelkonto . . Materialfonto . . q rers Pr

L 4 495/33 Wechselbestand . . .| 5 853/81 10 349

Effektenkonto | Bankguthaben . . ….

Debitoren 83 489/68

ab Abschreibung f. ¿zweifelhafte Forde- |

2 500/43) 324 231

7 |

1 210 000

15 125

10 090 53 163

|

Pasfiva. | Aktienkapitalkonto . . . 600/000/— Sn unserem Besiß be- |

findlihe Aktien . . 25 000|— Obligationenkonto E Hypothekenkonto Kreditoren Reservefondskonto . . . Delkrederekonto . .…. . Obligationenzinsenkonto: Rückständige, nicht er- bobene Obligationen- M 6 Gewinn- und Verlust-

onto: | Vortragaus1904/1905 5 786/17

2 276/32 81 213/36

| 1151 353

Gewinnübers{huß . . 45 722/61

pro 30. Juni 1906,

Soll. M S An Materialkonto. . | Salär-, Redaktions- u. Lohnkonto .. Unkostenkonto Steuern und Abgaben infenkonto bligationenzinsenkonto Abschreibekonto : Abschreibung auf Ge- bäudefonto Abschreibung auf Ma- \cinen-, Schriften- u. Steinekonto . . Abschreibung auf zweifel- hafte Forderungen MNeingewinn Deiselbe verteilt sich: 59/0 geseßlihe Reserve . . Außerordentlihe Zuweisung zur geseßlihen Neserve . Delkrederekonto 9/9 Tantieme für den Vorstand 49/9 Dividende Entschädigung für den Auf- fichtsrat Vortrag auf neue Nehnung

Haben. Per Gewinnvortrag aus 1904/05

Bruttoeinnahmen

441 276/74

d 14d 155 447/90

j 144 552/06 53 048/41 9 868/74 6 480|— 2 850 |—

17 520/85

51 508/78

5 786/17

4

Die in der Generalversammlung vom

gepte Dividende von 4% = 409,— # pro fue ist bei unserer Gesellschaftskasse, Große Bleiche 48, sofort zahlbar. Der aus dem Auf- fichtsrat ausscheidende Bankdirektor Emil Jacobi

in Côln wurde wiedergewählt, Mainz, den 26. ODftoker 1906. Der Vorstoud. J. Will.

435 490/57

141 276/74 25. cr. fest-

211 000|—

1|—

575 000 |—

57 000|— 385 000|— | An Generalunkoftenkonto : Gehälter, Verkaufäprovision, Feuer- und Unfalversicherung, Patent- |

und Reisekosten, Steuern, Stempel- und Bureaukosten 26 691|— | „, Agio- und Diskontkonto:

| ¿ | Bankprovision, Kursyerluste, Agio, Nabatt und sonstige Vergütungen | 240 844 | |

29 988/97 25 589/89

«K ad 3 Materialien s Effekten inkl. Grundkapital der Gesellschaft für Stahlindustrie :

8 a. altes Konto

9) Beteiligung an Bergbauunternehmungen 10) Eisensteingruben :

Saldo am 1. Juli 1905 Zugang pro 1905/06

11) Ze(e ver. Engelsburg : Saldo am 1. Juli 1905 Zugang pro 1905/06

12) Kalksteinfelder : | Saldo am 1. Juli 1905 Abgang pro 1905/06

ab 59% Abschreibung

13) Quarzitgruben :

Saldo am 1. Juli 1905 Zugang pro 1905/06

14) Zeche ver. Carolinenglü> : Saldo am 1. Juli 1905 Zugang pro 1905/06

Debet.

ab Diskont- und Kontsokorrentzinsen Immobilienkonto :

575|— " "30/0 Abschreibung auf Grundstü>ke

59/0 Abschreibung auf Gebäude 50/0 Abschreibung auf Eisenbahnanschlüfse

51 508/78 Maschinen und Werkgeräte :

10 9%/% Abschreibung auf Maschinen

| 11151 353/64 10 %/ Abschreibung auf Werkgeräte Gewinn- und Verluftkonto

Eisensteingruben :

10 9/6 Abschreibung von « Zeche ver. Engelsburg : 10 9/6 Abschreibung von Kalksteinfelder :

5 % Abschreibung von Quarzitgruben :

15 9% Abschreibung von Zeche ver. Carolinenglü> : 5 9/9 Abschreibung von Reingewinn

Bochum, den 27. Oktober 1906.

Bochumer Verein für Bergbau und Gußstahlfabrikation.

k 225 für die Aktie à #4 1500 festgeseßt.

1. Noveraberx cer. ab, und zwar bei unserer Ge- sellschaftsfafse in Bochum oder bei den na<h- folgenden Bankhäusern :

1) A. Schaaffhausea’scher Vank- vereiu, Cölu 2) Deichmaun «& Co... f 3) Sal. Oppenheim jr. & Co., 4) Berliner Handelsgesellschaft, 5) Deutsche Bauk, 6) Discouto-Gesellschaft, 7) Dresdner Bank, Berlin, 8) A. Schaaffhausen’ scher Vank- verein, 9) Delbrü>, Leo & Co., 10) Fraukfurtecr Filiale der Deutschen Vank, Frankfurt 11) Deutsche Effecten- und a. M., Wechselbauk, 12) Effener Credit-Anftalt in Efseu, 13) BVergisch-Märkische Bank in Aacheu.

Bochum, den 27. Oktober 1906, {58251] Der Verwaitungsrat.

2) Debitoren inkl. Dividende der Gesellschaft für Stahkindustrie

ab 5/9 Abschreibung von A 5 795 598,95 289 779/95] 5 766 147

b. Spezialkonto (Baare- Gedächtnis-Stiftung) 499 000

ab 10/9 Abschreibung von dem vorigjährigen Saldo . . . 99 854/10

ab 1009/6 Abschreibung von dem vorigjährigen Saldo . . . __146 984/67

ab 15 9/6 Abschreibung von dem vorigjährigen Saldo . l 5 249/63

ab 59/0 Abschreibung von dem vorigjährigen Saldo . .. | 233 955/30

| Gewinn- und Verlusikonto des Bohumer Vereins für Bergbau

Dur< Beschluß ter Generalye:\sammlung vom Gemäß $ 244 des Handel8geseßbu<s bringen wir heutigen Tage ist die Dividende für das Geschäfts- | bierdurch zur öffentlihen Kenrtnis, daß in der jahr vom 1. Juli 1905 bis 30. Juni 1906 auf 15% = M4 45 für die Aktie à #4 300 bezw. | Vereins die Herren :

Die Auszohlung derselben gegen Einreichung der 2) Fabrikbesißer Ernst Vol>mar zu Kettwig Coupons Nr. 52 bezw. Nr. 6 und 17 erfolgt vom ü

t Bilanz des Bohumer Vere

1535 729 41 247

1576 973

5 808 098 12 500

5 795 598/95 9260 328

G 055 927 73

514 398

3113 371 674 448

: 3787 819 vorigjährigen Saldo . .. 311 337 3 476 482

12 860 1 286 11 574/37

217 864 2 403 800

5 239 213

598 540 356 541 955 082/14

1469 846 196 560/94/ 1 666 407/61

51 335 637 50 698/30

2 534/92

34 997/50] 45 105 80 102/50}

4 679 105 99| 77 967/74) 4757 073/73

25 719 488 678/92

1) Atienkapital 2) Kreditoren Ÿ) Deikreverefouds 12 988 423 4) Delkrederefonds . 5) Baare-Gedächtnis- O 6) Ergänzungs- und Er- neuerungsfonto 7) Spezialreserve- und Dispositionskonto 8) Vortragspoften : a. Arbeiterlöhnungs-

konto M 320 761,44 b, Divi- dendcn- fonto 8311,50 | 329072

9) Reingewinn 4 375 951

7 785 728

3 488 057 1

2 621 665 4 933 766

5 738 213 1

895 228

1 519 422

74 BAY

| | | 4 528 118/43

Þþro 1905/06. t < 1

164 056

1535725791 46071 5 795 598 951 289 779 514398 44/__ 25 719

3113371 07| 311337 12 860 41 1 286

598 540 97 1 469 846/67 50 698/20 34 997/50 4 679 vi

Der Verwaltungsrat.

| Bochumer Verein für Bergbau | und Gußstahlfabrikation.

heutigen ordentlihen Generalversammlung unferes 1) Fabrikbesißer Carl Stegemann sen. zu BeZum,

v. d. Brü>e,

3) Oberstleutnant z. D. Gattung zu Boum,

4) Kaufmann Wilhelm Brenken zu Bochum,

5) Kaufmann Diedrih Grümer zu Bochum als Mitglieder des Uufsichtsrats für die Zeit bis zum Schlusse der nä<hjten ordentlihen Generalver- sammlung wieder- bezw. neugewählt worden sind, und zwar Herr Grümer an Stelle des in den Ver-

waltuugsrat berufenen Herrn Rechtsanwalts Dr. Albert YVummenhoff.

Bochum, den 27. Oktober 1996. Der Verwaltungsrat. [58252]

[58260]

In Ergänzung bezw. Berichtigung unserer Ver- öffentlihung vom 19. ce. geben wir bekannt, daß das neu gewählte Auffichtsratsmitglied, Herr Pro- fessor Dr. Carl Häußermann in Ludwigéeburg bei Stuttgart wohnt.

Chemishe Fabrik Hönningen vormals

Walther Feld & C°- Actien-Gesellschaft.

2 02004572 Interessenkonto:

4 375 951/35 | M 7 595 558/16 7 595 568/18

14 703 211/99 14 703 2119

und Gußstahlfabrikation, Bochum,

(I T NRRSE S E N S SS S MSLZAST K A SRNZ I RIST L I ZAT RENANIT N 2K IpAZ S T S I R S T Kredit,

M M 4 Per Saldo des General- betriebskontos ; . .} 71183728

Zinsen auf Effekten und Nestkaufgelder inkl. 76 787 Dividende der Gesell- haft für Stahl- industrie (M 149 850) | 481 82986

361 571

312 623

59 854

146 984/67 2 534 vol 5 249/63

233 955/30

| | | | | |

[58546]

Nachdem die Herren William Gulden und Joharnet Tippmann in Chemnitz, welhe als Aufsichtsra!®- mitglieder na $ 248 des Handelsgesezbu<s zu 201 standémitgliedern bestellt worden waren, in den Au! sichtsrat wieder eingetreten sind, besteht der Auf sicztsrat unserer Gesellhaft zur Zeit aus den Herren Kommerzienrat Hugo Heymann in Chemniy als Vor fißenden und den Herren William Gulden in Chemniß Fohannues Tippmann daselbst, Curt Keller in Weima! und Louis Zschille in Dresden.

Simmelmüßhle, den 26. Oktober 1906.

Baumwollspinnerei Himmelmühlt b. Wiesenbad.

Purfürst. Rud. Zimmermaun.

[58257] Compagnie des Cristalleries de St. Louis Actien Gesellschaft Münzthal St. Louis.

In der Generalversammlung vom 27. Septembe 19038 is Herr Baron François de Navinel Schloß Vills an Stelle seines verstorbenen Batert; Herrn Baron Charles de Ravinel, zum Auffichts ratêmitglied gewählt worden.

Compagnie des Cristalleries de St Louis, Aktiengesells<aft. Der Vorftaud.

Der Vorstand.

ppa. I. Philipp.

Dritte Beilage | : niglih Preußischen Staatsanzeiger.

‘6. Ke l “nanditgesells<aften auf Aktien und Aktiengesels><. 4 Ses tas Wirt GaftögenofseaWenen- e

p « 8. Niederlaffung 2c. von 8anwälten. L L 0d sachen. und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 9. Bankausweise

i Bekanntmachungen. fall- validität8- 2c. Versicherung. 5 Bani i Unfal uny crpadtungen, Verdingungen 2c-

i L fonto ». Verlosung 2c. von Wertpapieren. [58246] Gewinn- uud Verluft A

T s u 906. Kredit. 6 ; î i (ftienge ell d ten. Debet. vom 2. August 1905 E E B | 6) Kommanditgesellschaflen au] Aktien u. Aktiengesellschaf G ERE A

| | | |

Sn N Ld oben meren EM I E e 9 26870 A6. 117 788,47 onío 7 | | - , Hypothekenanteil- 27/50 | ausbe- | Bal eins<l. 750 000|— inzinsenkonto . - 47 8275 | ite O 1) An Bahnanlags ire E L 759 000|—| 1500 000 N ee elderkonto cs 4 46575 po , 2714,50] 115 073/94 Anslußg Ut. B A v F ayrg 2a M e : 5 073,45 9) - Ecnegexungófondsfonto 4 G 028/10 Abgaben u. Skeuern- | 4 424/81 (57) , Wiegegeldfonto - . | 30 697/66 1517 573,42 i Je Qugang lt. Regulativ fonto | « Reinigungskonto . 12 2a S Zug: dur Zinsen und Erlös 10 709/07 Gebäudeunter- 5 E Wiegeattestkonto . 10 S421 | im Lause aus Ältmaterial . . - S haltungsfonto . - Zinsenkonto . . - l | M 37 27 seisunterhaltungê- | | etrieb8feuer- I anal des 5 73723 Gleisunte A Betriebsf : g 30313 ahres 7 937,26 x " fonto es i 23679 \g7l " versierungskonto 5 620/70} 618 300 Li N —T595 510,68 Abgang dur Me 5 828/95) 49 908 28 Reparaturenkonto 4 __6733/69 12 E en N S 6 i un } r ——=557 " a, 1 ial- nas 5) . Syegalueserzefondtfonto f 3 IGOT ; Fruerungbmateriols | y, 965/76 Amorti- Zugang lt. Negulalp 909/74 4069/95 | Betriebömaterialkto. 9 59802

as d Zinfen 5 sations 41,16 | 1524 669/53 und Z i E 16 694/13 FKrankenversicherungs 9 c Un L

ah vor-

Zugang

ahlung Bilanzreser zefondskonto Go e) Eff tentonts es Beamtenunterstüßung8- 9961754 , Fnvaliditäts-u. Alterê- oos Effekten des Erneue- fondsfkonio 15 500|— persicherungskonto 1208

d Avalkreditores )78/50 teuerüberwahung8- E Cfeften des Spezial- ) Kautionskonko J * konto S 1 388/75

reservefonds . . - 5 Kontokorrentkonto: 1754088 | , D inenlo P 16845899 | Kautionsdepotkonto . Kreditores | 26 828/69 | * Amoctisationsagio- | |

| | | | | | |

Kontokorrentkonto: ) Ï Betriebéübers{<uß - fonds fonto der Hypotheken

j e Verteilung: 1) Bilanzreserve teiliheine Debitores Berteilung: Dividende 44 E "T Gu» 400— | a o .

A ortisationi8agio- E R B E | : Vats E Hypotheken- C . O

|

: anteils<eine | 908 5 781 | |

4) Vortrag auf neus 1 443/99 11. Emission —_ T A: | Rechnung «7 5556| , Abschreibungen - 951 783/21 | | M. “L. as A 1 670 796/18 redit. Reservefondskonto | fifonto pro atel 50 de M.192563,23 |

Gewinu- und Verlusi me S R e Dividende i | C / 69/9 Tantieme an den M d 1) Per Betriebseinnahmen Aufsichtsrat l Un Bree rat Fort fab mad Pat A I dur<h den Pächter na S6 r, Ug. e ¡ Tantieme und Wraît-

G . #6 83 246,49 1 fifation an Vorstand

Pacht an die Kgl. 2) » Dinlen oe | 1H la fifation an Boxstand E 541,30 geidern S 2 t eus | s Zahlung ortrag a Nertragl. Zahlung s SacaE | f x : o 17 165 34 i l - 757 S7 E Qn den naefosten * 4987,50 | 105 940 59 —STf53 A 777 eet iee her vaOE 8 564 26 ¿ Bilanz pro 31. li 1906. ition - - Erneuerungsfondskonto - - - - S6 A1 I L t Setne - D Ar i A Per Aktieakapitalkonto - - 1 600 000|—

| | |

| 677 52311.

2

N s drin 172 19794 Alg 11

5 172 19794 An Grundstü>ks- und Baukonto . 19 PeSlgal 1995 675/29) - Hypothekenanteilscein-

i ab Abschreibung 1 °/o o E Berlin, den 16, Orte beat. Der Vorstand. Dampskesselanlagekonto pro L | 1. Emission 792 000,

/ : : ypotheken- | 8 den Herren: L S 1. August 1905 . . Hypo E Auffihtarat Lebalt Stomps, BorsiPe ader, Berlin. Wie lin Halensee, Neuan’chaff ungen Þro 1905/06 Ae 2) Genetaliai a L elan L Deb Köaigs- Wusterhausen, Gtr 100) 5979871 20 455186 11. Emission 237 000,— | 1029 000|— 3) Amtsporlleg ee “Berlin av Absretdun S 57 3986 ins\hein r. 18 der 4) Königlicher Baurat S eie Dampfmaschinenanlagekonto 7 32e 24 595/80 A A anteil beine 5) Ratmann Berg E i ab Abschreibung 10/0 | |. Emission E 6) Kaufmann Bligner, Det. Elektrishe Anlagekonto pro 60 098/09 | Zinsschein Nr. 17 der 1. August 1909 » 939/30 | Hupothekenanteilscheine E E Juni 1906 Kredit. Neuanschaffungen pro 1905/06 T5 5 | Il A da va E Bilauzfkornto terdam s 5 S | DEISS 9 129/14 laufender Zins]Mein der | D E “1 E E E Æ S ab Abschreibung ibe E ° 9 199/29 091 A Oupothekenantellsdheine C | ital 0 A 7 1 [4 0 ° U as, Per Aktienkapitalkonto: 0 6 . . | 1200 000|— | « Trané o T5 215/10 | L sender Zinsschein der An Grundstü>lonlo: i 0: 914,17 620 Aktien à 2000 Pxo 1. Us (905/06 7 254|— Hypothekenanteilscheine J Buchwert 30, Juni 09 & 11 169.14 " De dee E Verluste 6 000|— Neuanschaffungen pro L —75T75|T0 Il. Gmission . ._- es ab 1% Are UCEIETVE 1E E E 4938: t Dividendenkonto Nr. 7 20/— Fabrifbaukonto : 933,74 T Reservefondaeom oe ( ab Abschreibung E L A A liondfonto der Buchwert 30. Juni 05 M A 710 65 eze R 129 000|—- Wagenanlagekto. pro 1. Un 48 094/90 Hypotbekenanteilsheine i 1 . . . Ld ann s 2 c EE F | ; i . - . . Á GilEttert 30 Zuni T6 , 418 644,39 ¿odds 1 6 Spe a eet oKonts R N Do Beuanidiali 16 22779 e N btonts S 16 963/99 36 559,33 Aufsichtsralde{.-2 De i Ee G4 322/69 f ietenfonto: ab 39/0 Ab\reibung „1222 T antiemekonto: 0 : 9127 57 890/38 Mietenkonto:

Konto der maschin, Einrichtungen : 6 | Saldo 30. Juni 1906 . - 4 200/77 ab Abschreibung 100 S 6 43220 M 2 714/50 Buchwert 30. Juni 05 #6 171 ea | Dividenden Bl eingelöste Divit- Rohrivlteio E Reine 1905 969 797|30 es E 67 290 99 Zugang - «7750209 | o 05 300|— anlagefto. pr. 1 905/06 1 768/84 " Gewinn- u. Verlustkonto} 291 (90)

j 3 502,09 | dendenscheine 1904/1909 . Neuanschaffungen pro 193090/ |_____—=|= E

Buchwert 30. Juni 06 6 178 270/031 158 852/06 Es jo: 57% T4

„„ 17 660,03 158 892 152winn- und Verlustkonio 371 9661 (p

K N baldi aas | a9 V winnvortrag 100A 99 ab Abschreibung 10%/6 . - - 27 156/81 A A

oa , & 1 # -

Bur bestand N Gewinn1305/06, 30 130,98) 31 829/97 Gleisanlagekonto - * “P 194950(21

Wetselkonto: 18 675 - R A 7-7 gER d E Sprinkleranlagekonto . - - - 4 2501 118 702/70 Wechselbestand - ---. Rande 329 865/22 ab Abschreibung d “so - - - * |_———D/75

Königl. Sächs. Staatsbahn: 3 000|— Kreditore Utensilienkonto S 1 5 949/05 Frachtenkaution 62 000 ab Abschreibung 10/0 . « -

Effetenkonto . - - as to TRLOOO F 4 E. Heydemann, 98 000 Werk zeugkon 1277/15

91

h Abschreibung 10/0 « - 141/91

enturkonto : L a

O B tände 291 E H

Kassakonto 60 844% KontokorrWfonto: 666 484/26 T AITO Effektenkonto 289 522/50 Debitores j 1780 30011 Bankguthaben 3 035|—

Kredit. Debitoren A 250 |— R E « 9 Coupon anteclPp T RTO T

6. öni „„Raths8hof, den 1. August 190 | N Per Gewinnsaldo: 9041/1905 N 1098129 Königsberg i. P R es dn aehaus. Akzien-Gefellsc<aft Ñ An Grundstü>konto: 1169/14 Vortrag aus 1904/1999 « | Hager. - PP- M. Ender. e ici N Wi Men i Beratiogewian 1905/1908 L s Uebercinstimmung vorstchender Bilanz mit Eu ordnung hs : j S balbsreibung 12 669/38 via iagtt ! | dnigsberger Lagerhaus-Aktien-Gesellichaft in NRathéhof wird Î eas L E eier Od 0 ,

E

[58241]

| 2 970|— \

1 780 300119 d Verlustkonto 2

acta d E 2 976 870[19

inrihtungen: ; ., den 2. Oktober 1906. oui Konto der maschin. Einrichtungen: 17 650/08 Königsberg i. Pr

1 698/99 werbe, Königsbers Meg 20 ¿ s t 06 Empfang g-nomm?n werden. 20 102 atel sberger Lagerhaus Uctien Gejellschaft. Coupons L) Pr, Rach8hof, den 26. Oktober i rad i L das Gesa ide Dividende fann von : Die Direktion 0. un . K y , A o T6 e L . Ls L usizer Zuckerfabrik Actiengesellschaft. d 90 Po der Ostbauk für Handel u. Ge L. Dr. W. Weiland. R. E. pähnel. Dr

Pr., gegen Auslieferung des