1906 / 257 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Königsberg, Pr. Sandel8regifter des [58511] Königlicheu Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 23. Oktober 1906 iît eingetragen : Abteilung A :

G Me 172: e DEES des Kaufmanns Frit ovenhagen in Langfuhr für die Firma F. A. I.

Jüucke ist erloschen. | 9 S

unter Nr. 1580: Die offene Handelsgesellschaft in irma Zimels & Salzmann mit dem Sitze in anzig und einer Zweigniederlaffung in Königs- berg i. Pr. Persönlih haftende Gesellshas\ter sind E Wolf H vnd Iofeph Salz- mann, beide zu Danzig. Die Hesellshaft hat am

27, Juli 1904 begonnen. E S

: | Abteilung B. bei Nr. 111: Die Gesellschaft in Firma: Ziegel- werf Zimmau, Gesellschaft mit beschränkter

Haftuag in Königsberg i. Pr. ist dur@ Be-

{luß der Gesellshafterverjammlung vom 12. Dk»

tober 1906 aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer

Bankdirektor Walther Pezenburg hier ist zum Liquis-

dator und der biéherige stellvertretende Geschâfts-

führer Buchhalter Willi Gagel bier zum stellver- tretenden Liquidator ernanut.

_ bei Nr. 133: Das Grundkapital der Norddeut-

schen Cellulosefabrik, Aktiengesellschaft zu

Königsberg i. Pr., soll nach dem Beschluß der

Generalversammlung der genannten Gesellshaft vom

2. Oftober 1906 um 750 (00 erhöht werden und

beträgt jeßt, nahdem die Erhöhung durchgeführt

worden, 2 000 000 Æ

Königsberg, Pr. Handelsregifter des (58509] Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 25. Oktober 1906 ist eingetragen Abteilung A unter Nr. 1581 die Firma Otto Jester mit A p omigenerA i. Pr., als Inhaber

r Kaufmann o Iester hier und als P if Erich Nordt hier. d aa

Konitz, Westpr. 58457 In unser Handelsregister ist die Sieiis Sins Schiller in Konitz und als Inhaber der Kaufmann Kuno Shiller in Koniß eingetragen. : Konitz, den 23. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Kosten, BZ. Posen. [58458] _ Die im Handelsregister eingetragene ofene Gesell- schaft Moritz Glaß zu Kosten ist aufgelost. Die Firma ift erloschen. Kosten, den 20. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Kreuzburg, 0.-S. [58459] In unser Handelsregister A ift beute unter Nr. 139 die Firma Robert Leschek mit dem Sitze zu Kreuzburg O.-S. und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Leshek in Kreuzburg D.-S. ein- air air fte“ dnie

mtsgeriht Kreuzburg O.-S., den 24. Oktober 1966.

Leipzig. : [58083]

In das Handelsregister ist beute eingetragen worden :

1) auf Blatt 13 070 die Firma The German and Asiatic Lighting Company Mâohler «& in Leipzig. Gesellschafter find die Kaufs leute August Carl Kohler in Hamburg und Carl Höhn in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 9. August 1906 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Exportges{chäft für Artikel der Beleuchtung8industrie) ;

2) auf Blatt 5131, betr. die Firma Adolph Bleichert & C°_ in Leipzig: Die Prokura des Otto Landmann ist erloschen;

3) auf Blatt 9381, betr. die Firma Electricitäts- Gesellschaft Sirius mit beschränfter Haftung in Leipzig: Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 30. Juni 1906 auf drei- hundertfünfzigtausend Mark erhöht worden;

4) auf Blatt 11 986, betr. die Firma Miuimax- Apparate-Bau-Gesellschaft mit beschränkter D s E S EINAL Prokura

ertei em Kaufmann ilbe Döllgen ir E Rb: helm Döllgen in

5) auf Blatt 4192, betr. die Firma Leipziger Spielkarteu-Fabrik Friedrih Günt et Die Firma ift erloschen. M I E

Leipzig, den 25. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1 B.

Leipzig. [58082]

In das Handelsregister ist Heute eingetragen worden aus Blatt 4570, betr. die Firma Kamm- garuspinunerei Stöhr & Co. Kommauditgesell- schaft auf Aktien in Leipzig: . Dur Beschluß der außerordentlichen Generalversammlung der Kom- manditisten vom 18. Oktober 1906 ift unter Zu- stimmung der persönlich haftenden Gesellshafter die Erhöhung des Grundfavitals um zwei Millionen Mark, in zweitausend Aktien zu je tausend Mark zerfallend, mithin auf zehn Millionen Mark, be- \hlofsen worden. Die beshlofsene Erhöhung ist be- reits erfolgt. Der Gesellshaftsvertrag vom 2, De- zember 1893 ist dur den gleihen Beshluß laut Notariatsurkunde vom 18. Oktober 1906 aub in anderen Punkten abgeändert worden. (Die Aktien lauten auf Namen und find zum Kurse von 140 °/9 ausgegeben worden.)

Leipzia, am 25. Oktober 1906.

Königliches Amtsgerit. Abt. T1 B.

Leipzig. : [58460]

In das Handelsregister ift heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 13071, die Firma Sermaau Kluge in Leipzig. Der Kaufmann Hermann Jccob Kluge in Leipzig ist Inbaber. (Angegebener Geschäfts- ¡weig: Betrieb einer Lederfabrik);

2) auf Blatt 13 072 die Firma Emil Schellen- berger in Leipzig. Der Rofshlächter Theodor Emil St@eller berger in Leipzig is Inhaber. (An- gegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Roßshläthterei mit Wurstfabrik sowie Pferdehandel); A : _ 3) auf Blatt 13 073 die seit längerer Zeit be- stehende Firma Adolf Nolte Nachf. ín Leipzig. Der Baumeisier Friy Robert Gustav Enger in Leipzig ift Inkaber. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Baugeshäfts verbunden mit einer Bau- materialienbandlung);

4) auf Blatt 1791, betr. die Aktiengesellschaft Leipziger Dypothekenbauk in Leipzig. Der Gesellschaftsvertrag vom 29. November 1899 ift durch Beschluß der Generalversammlung vom 5. März 1906 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage abgeändert worden ; : S

5) auf Blatt 9749, betr. die Firma Carl Käftn Actien-Gesellschaft in Leipzig. Die Bcbona des JFohann Heinri Ludroig ist erloschen ; Z

6) auf Blatt 10 977, bet-. die Firma Thieme &

ist als Gesellschafter ausgeschieden.

lautet künftig: Curt Sc{eidemaun. Leipzig, den 26. Oktober 1906.

Königliches Amts8geribt. Abt. IIB.

Lindlar. Bekauntmachuug. 58081!

In das Handelsregifter A „Nr. 20 ist e bei der Firma Ermen & Enugels zu Engelskirchen eingetragen worden: Hermann Engels fen., Kauf- mann zu Barmen, is dur Tod aus der Gesellschast ausgeschieden. Gleichzeitig ist dessen Wittwe, Emma geb. Croon, zu Barmen als persönli haftende Ge- sellshafterin in die Gesellshaft eingetreten. Zur Vertretung der Gesellshaft ist die Witwe Hermann Engels senior niht ermächtigt.

Lindlar, den 22. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht.

Die Firma

Lingen. [58085] In unserem Handelsregister B ift unter Nr. 5 zu der Firma „Papier und Holzbearbeitungs- gesellshali mit beschräukter Haftung in Lingen“ eute eingetragen die Löschung des Kaufmanns A. Magnus in Münster als Geschäftsführer und der Kaufmann Otto Kochendörfer in Lingen als neuer Ges{häftsführer. Lingen, den 23. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Lobberich. 5808 Handelsregister Abteilung A Nr. 121: iu Dückers & Fellsches in Lobberich. Die Firma ift gelöscht worden. Lobberich, den 12. Oktober 1906. Kgl. Amtsgerit.

Abt. 2.

Lobberich. [58037] 2 das Pape reges e Fin ist ae Nr. 134 ute eingetragen worden ie Firma Carl iedr. Ordelheide zu Kaldeukircheu und als es In- haber Carl Friedrich Ordelheide, Kaufmann und Zigarrenfabrikant daselbst. Der Chefrau Käthe Ordelheide, geb. Montel, daselbst ift Prokura erteilt. Lobberich, den 13. Oktober 1906. Á Königliches Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister. [58461 Am 24. Oktober 1906 ist eingetragen die o Martin Mitterhusen, Lübeck. Inhaber: Kauf- erten Martin Gottfried Christian Mitterhusen in Lübeck. Das Amtsgericht. Abt.. 7.

Lübeck. Handelsregifter. 58462 Am 27. Oktober 1906 ist eingetragen: l ] bei der Firma Heinr: Heifsterbergfk in Ham-

burg, Zweigniederlassung Lübe:

Die Prokura des Wilhelm Joahim Eduard Heinrich Lischau ist erloshen. Dem Kaufmann Hugo Johannes Karl Wilhelm Remmert in Lübeck ift Prokura erteilt.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Lüdenscheid. Befanutmahuug. 158463] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 356 die ofene Handelsgese0s{chaft Sommer Un N bet zu Tg g Die | a at am 1. Vltodber e a Cs sellshafter sind: di Bi 1) “3 quis Franz Heinrich Sommer zu Lüden- eid, 2) Fabrikant Gustav Adolf Linnepe zu Lüdenscheid. Lüdenscheid, den 24. Oktober 1906, e L Königliches Amtsgericht. Magdeburg. 58464 1) Del De Aktiengesellschaft Maid Viehmarkt-Bank“ unter Nr. 81 des Handels- registers B ift eirgetragen: In der Generalversamm- lung vom 19. September 1906 ist beshlossen, das Grundkapital durch Ausgabe von 300 auf den Namen lautenden Aktien zum Nennwerte von je 300 Á um 90 000 Æ zu erböben. Dieser Beschluß ift durch- geführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 390 000 (1300 Aktien zu je 300 M). Ferner wird als nicht eingetragen veröffentliht: Die neuen Aktien sind zum Kurse von 150 °/9 ausgegeben. 2) Bei der Nr. 1503 des Handelsregisters A ver- zeihneten Firma „Krause & Buchau‘ ist ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis-

haber der Firma. 3) De Firma „Möbius « Riemaun“ zu Magdeburg und als deren persönlich haftende Ge- sellschafter die Kaufleute Gustav Möbius und Heinrich Riemann, beide daselbst, sind unter Nr. 2204 desselben Registers eingetragen. Die offene Handels- gesellschaft hat am 1. Oktober 1206 begonnen. 4) Die Firma „Wilhelm Zentner“ zu Magde- burg und als deren Inhaber der Kaufmann Wil- helm Zentner daselbst ist unter Nr. 2205 desselben Registers eingetragen. Magdeburg, den 27. Oktoker 1906.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mainz. - [58465] Fn unsec Handelsregistrr wurde heute eingetragen : _H. Lißmaun & Co., Mainz. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der Handelslehrer Gustav Neidlinger in Mainz bestellt. Mainz, 25. Oktober 1906.

Großh. Amtsgericht. Mannheim. Handelsregifter. [58467] Zum Handelsregister B Band I O.-Z. 47, Firma „GSefawerke Aktiengesellschaft“ in Mannheim, wurde heute eingetragen : Die Prokura des Georg Schramm ist erloschen. „g Dur den Beschluß des Aufsichtsrats vom 29. September 1906 wurde den Vorstandsmitgliedern Wilhelm Kappeller und Karl Rosenfeld die Befugnis erteilt, daß jeder dieser berden für sich allein berehtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen. „Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 29. September 1906 wurden die S$$ 1 und 2 des Gesellshaftsvertrages (Firma und Sig der Gesell- saft) abgeändert. Die Firma ist geändert in „Folien- & Flitterfabrik Aktieugesellschafi“.

herige Gesellschafter Albert Krause -ist alleiniger In-

Nah dem Beschlusse der Generalversammlung 20 000 000 Æ (16 665 Stüd Inhaberaftien à 1200 Æ und 1 JInhaberaktie zu 2000 4) erhöht werden. Diese Erhöhung hat stattgefunden, das Grundkapital beträgt jegt 180 000 000 M, zerfallend in 60000 Aktien zu je 600 4, 119 991 Aktien zu je 1200 #,

Gesellschaftsvertrags entsprehend der Erhöhung und B EELIeBang des F Um Le geändert. ie Ausgabe der tien t s R wa g erfolgt zum Kurse von Mannheim, 18. Oktober 1906.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8regifter. [58469] Zum Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen : 1) Band I1, O.-Z. 43, Firma „Gebrüder Reu- ling in Mannheim : a trn p I Ii Baniseth ist erloschen.

2) Ban , D.-Z. irma . SAOeL 1 anilei: F ¿S Jaäcel“ in

R R con,

and I1V, O.-3. 10, Firma ilh. Friedr. Kuhn““ in L E, E S

Die Prokura des Wilhelm Reubelt ift erloschen.

4) Band V, O.-Z. 125, Firma „Chocoladen- Haus Carl Unglenk“ in Mannheim: _ Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf Julius Seiter, Kaufmann in Mannheim, übergegangen. Julius Seiter Ehefrau, Elise geb. Carqué, in Mannheim ift als Prokurist O

5) Band VI, O.-Z. 101, Firma „Schenker «& Co.“ in Manuheim als Zweigniederlassung mit dem Hauptsiy in Wien :

_ Sigmund Steingraber, Kaiserlicher Rat in Wien, ist als Einzelprokurist bestellt.

Michael Goldstaub, Otto Friederici, Alexander Lanyi, Theodor Darlang und Dr. Max Borovy, alle in Wien, find zu Gesamtp:okuristen bestellt, und je zu zweien berechtigt, die Gesellshaft zu ver- treten und die Firma zu zeichnen.

6) Band VIL O.-Z. 32, „Rudolf Ekardt“ in Mannheim:

Die Prokura des Wilhelm Reubelt ist erloschen.

7) Band IX, O..Z. 206, Firma „Chocoladen- haus im Bernhardushof Elise Seiter““ in E

Die Firma ist erloschen.

8) Band X, O.-Z. 84, Firma „Chocoladen- haus Heidelbergerstraße Auguste Pietz“ in Manuheim:

D) Bou A ift erloschen.

Band X11, D.-2. 23, Firma „„F-+ ift & Co.““ia vei S E E

Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 17. Oktober 1906 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und Balsiren und samt der Firma auf den Gesellschafter

ulius Faist übergegangen.

10) Band XI1, O -Z. 146, Firma „Volks-

Lesezirkel Heinrich Goll“, Mannheim P 5 4

Inhaber ist: Heinrih Goll, Buchkändler in

Mannheim.

Geschäftszweig : Kolportagebuhhandlung.

11) Band X11, OD-Z. 147, Firmá „Bohne «&

Kunau““, Maunheim, Rheindammstraße 33.

Offene Handelsgesellschaft.

Perfönlich haftende Gesellschafter sind:

Karl Bohne und Nobert Kunau, beide Fabrikanten

in Mannheim.

Die Gesellshaft bat am 1. Oftober 1906 begonnen.

Geschäftszweig : Posamentenfabrik.

12) Band VIl, D.-Z. 151, Firma „Julius

Jttmanu“/ in Mannheim :

Das Geschäft ist samt der Firma auf Julius

Fttmann, Kaufmann in Frankfurt a. M., über-

gegangen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts

begründeten Verbindlichkeiten ift bei dem Grwerbe

des Geschäfts durch Julius Ittmann ausgeschloffen.

Manuheim, 20. Oktober 19086. : Großh. Amtsgericht. I.

Mannheim. Handelsregister. [58468] Zum Handelsregister B, Band VI, D.-Z. 27 nere E I

„Rheinische * utomobil-Gesellschaft Aftien- Gesellschaft‘“‘, Manuheim, N 6 19 f : Gegenstand des Unternehmens ift : der Handel mit Motoren und Kraftfahrzeugen sowie mit Maschinen und Masginenteilen jegliher Art, Verleihung, Auf- bewahrung und Instandhaltung von Motoren, Kraftfahrzeugen und Maschinen, Aufstellung und Betrieb von Kraftfahrzeugen für Personen- und Güterverkehr sowie der Handel mit allen zur Automobilbranhe gehörigen Materialien und Ge- brau$sgegenständen. Die Gesellshaft ift zum Er- werbe der zu diesem Zwecke erforderlihen Grund- stüde und zur Beteiligung an anderen Unter- nehmungen sowie zur Uebernahme solcher berechtigt. Das Grundkapital beträgt 500 000 H Vorstand ist : Carl Neumaier , Kaufmann Mannheim.

Aktiengesellschaft.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Oftober 1906 festgestellt.

_ Die Vertretung der Gesellschaft und Zeihnung der Firma erfolgt, wenn nur ein Vorstand bestellt ift, dur diefen, bei Vorhandenfein von Prokuriiten durch den Vorstand oder durch zwei Prokuristen ge- meinschaftlich, wenn mehrere Vorstandsmitglieder be- stellt sind, durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder durch zwei Profuristea.

Das Grundfapital ift eingeteilt in 500 auf In- baber lautende Aktien im Nennwerte von je 1000 Æ, welche zum Nennwerte ausgegeben werden. Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren Mit- gliedern, die jeweilige Zahl wird vom Aufsichtsrate estimmt, ‘die Ernennung und Abberufung des Vor-

Firma

in

Der Sig der Gesellschaft ist nach „Hanau“ verlegt. ; : „Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom } 29. September 1906 soll das Grundkapital um 400 000 A herabgeseßt werden.

Manuheim, 18. Oktober 1906.

Gr. Amtsgericht. I. | Mannheim. Handelsregifter. [58466] j Zum Handelsregister B Band I O.-Z. 52, Firma j „Filiale der Dresdener Bank in Mannheim“ ; in Maunheim als Zweigniederlafsung der „Dresduer |

J Î j

Scheidemaun in Leipzig. Carl Hermann Thieme

Bank“ in Dresden, wurde heute eingetragen : i

: Mitteilung der | Befanntmachung in der Weise berufen, daß zwischen

standes erfolgt durch den Aufsihtsrat. Die Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deut- schen Reichsauzeiger. Die Generalversammlung wird durch den Aufsichtsrat oder Vorstand unter Tagesordnung mittels öffentlicher

dem Tage der Bekanntmachung und dem Tage der Versammlung, beide Tage nicht eingerehnet, eine Frist von 20 Tagen liegt.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

Hermann Albert Marx, Bankier, Mannheim,

vom 26. September 1906 foll das Grundkapital um ?

3 Aktien zu je 1600 ÁÆ und 3 Aktien zu je 2000 Æ ! Durch den Besluß der Generalversammlung vom ! 26. September 1906 wurden die $$ 5 und 6b des ;

; Otto Böhringer, Ingenieur, L ;

; Dr. Richard Kaba, Medina Josef Hohenemser, Bankier, Mannheim. O Dieselben haben sämtliche Aktien überno Mitglieder des ersten Luffichtsrats Ras A

Gründer genannten fünf Personen. R als

mit der Anmeldung der Gesellschaft cin v

Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfun egt M

des Vorstandes, des Aufsichtsrats und der Revisge

fann dahier Einsicht genommen werden ; C

A uen Se der Revisoren t

e N ekskammer Mannkeim Einsicht genommen Mannheim, 20. Oktober 1906.

Gr. Amisgeriht. I.

Me, [58470] . Württ. Amtsgericht Ma E Handelsregistereinträge vom 26. ta gge : (Einzelfirmen.) x R Neueintrag: uguft S. Scheytt, Maschinen Fabrifation vou Eisenwaren in Inn i 2) Löschung von Amts egen : : Heinrich Malsch in Mühlacker. Oberamtsrichter Wagner.

Minden, Westf. SHandel8regifter 5 des Königlichen Amtsgerichts le Minbe _ Bei Nr. 47 des Handelsregisters Abteilurg 4, di E Joh. Heiur. Arniug in Minden, (Jn; aber : die Kaufleute Otto Kaßpobl, Fritz Kafpob[ und Hermann Kaëpohl in Minden) betr. ist ei getragen: 5 1 Ns ver Kaufmann Friy KaËßpohl ift aus s schaft auêëgeschieden E e A Eingetragen am 23. Oktober 1908.

Minden, Westf. Sandelê8regifter 5809; des Königlichen Amtsgerichts in Minden! Bei Ne. 327 des Handeléregisters Abteilung A, die

Firma Wilhelm Höltkemeyer & C°_ in Meißen

(Inhaber: ter Tischlermeister Wilbelm Hölikemeyer

Nr. 190 Meißen und der Tischler Kail Höltkemever

das.) betr., ist am 24. Oktober 1906 eingetragen:

Der Gesellssbafter Tischler Karl Höltkemever ift

von der Vertretung der Gesellschaft ausges{losen.

Minden, Westf. Sandel8regifter 5809

des Königlichen Amtsgerichts zu mi Die unter Nr. 281 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene Firma Wilhelm Krake in Miuden (Firmeninhaber: der Kaufmann Wilhelm L ae daselbst) ift gelöscht am 25. N- o er HU .

Mittenwalde (MarK). [58471] In unserem Handelsregister Abteilung A iît unter Nr. 46 die Firma Gebr. Melzow, Brusendorf mit Zweigniederlassung in Lichteuberg, und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Melzow, Berlin, Zellestrafe 6, und Kaufmann Ernst Melzow, L:chten- berg, Irenenstraße 4, eingetragen worden. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober E Ms f: Zur Vertretung der GesellsGaft if jeder esell schafter für si besonders le EaE E j A Mittenwalde (Mark), den 22. Oktober 1906, Königliches Amtsgericht.

München. HSandel8regifter. 1) „Hefel & C2.“ Siz: Müochev. Offen: Bao _ Beginn: 15. Oktober 1906, ihtbad und physikalische ilanstalt „Inftitui Salus“, Müllerstr. 45. Gesellschafter : Paul Hel, Kuranstaltsbesiger aus Stuttgart, und Anna Krone, Kgl. Bauratswiiwe aus Neuhaldensleben bei Magde burg. Prokurist: Erih Krone in München.

2) Verlag der Touriften-Verzeichuifse Richard Palmberger. Siz: München. Inhaber : Richard Palmberger, Kgl. Rittmeister a. D. in München, Verlagég-\chäft, Lintwurmstr. 129.

3) „Allgemeine Reinigungs-Anftalt München Frauz Hähulein.“ Siy: München. Inhaber: Kaufmann Franz Hähnlein in München, Reinigun# anstalt, Türkenstr. 78.

München.

(58097)

4) „Johánua Sonder.“ Sig: Inhaber: Fohanna Sonder, Kaufmannsehefrau n München, Papierwaren-, Ansichiépostkarten- u. Gratw lationsfartenbandlung, Barerstr. 53. Profurift: Leopold Sonder in München.

I1. Veränderungen eingetragener Firmen. 1) Apotheker Strehler & i/L. Gesell schaft mit beschränkter Haftung. Sitz: München. Liquidator Ioseph Sthaetler gelöscht. Neubkestellter Liquidator : JFosevbh Memminger, Kaufmann in München. - 2) Thonwerke Geiseubrunn Aktiengesel- schaft. Siy: München. In der Generalversam- lung vom 27. September 1906 Urkunde des Notariats München XVI1 G.. N. Nr. 902, eingetragea am 25. Oftober 1906, wurde die Herabsezung Grundkapitals auf 235 000 Æ beschloffen. 3) Haas ck& Cie. Siy: München. Geänder®! firma: Verlagsanstalt Max Haas & Cie,

esellshafter HRichard Palmberger ausgeschieden. Neu eingetretener Gesell]chafter : Anton Gebaut!, Kaufmann in München. Leßterer und der verbleibendt Gesellschafter Max Haas sind je selbständig v tretungsberechtigt. i _4) Moritz Schmid. Sig: München. Mori Sämid als Inhaber gelöscht. Nunmehriger Jr haber der geänderten Firma Moritz Schmid Nachf. Michael Wunderle : Kaufmann Michatl Wunbderle in Viünchen. 5) Soennecken & C02, Gesellschaft mit be schränkter Haftung. Siß: München. In det Gesellshafterveriammlung vom 10, Oktober 150%, Urfunde des Kgl. Notariats München XI G.-R Nr. 1185, eingetragen am 29. Oktober 1906, wut? die Erhöhung des Stammkapitals um 3000 un? die entsprechende Aenterung des Gesellschastévertra# beschlossen. Das Stammkapital beträgt nunme? 80 000 Æ

ITI1. Löschungen eingetragener Firmen. Dr Frit Krone. Sig: Müncyen. Münchea, 25. Oktober 1906. Kgl. Amtsgericht München I.

Verantwortlicher Redakteur : Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlik

Dr. Richard Ladenburg, Bankdirektor, Mannheim,

\ - A 6 s x A „af Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verla Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichsanz

M 257.

A ch

te Beilage eiger und Königlich Preußischen

Berlin, Dienstag, den 30. Oktober

Der Inhalt dieser fait L in welcher die Bekanntmachun onkurse sowie die Tarif- und Fa

Zentral-Ha

das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin ür Reichs8anzeigers und Königlich Preußif

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Das Zentral- ndelsregister für Selbstabholer auch dur

Staatsanzeigers, Sw. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Keumittelwalde. . - [58472]

In unserm Handelsregister À Uit beute unter Nr. 34 die Firma Heinrich Simon, Neumittel- walde, und als Inhaber Kaufmann und Fleischer- meister Heinrih Simon in Neumittelwalde einge-

tragen worden. Amtsgericht Neumittelwalde, den 24. Oktober 1906.

Neumünster. E [58473] Eintragung in das Handelsregister hier am

2%. Oktober 1976: j a, bei der Aktiengesellschaft „Holftenbauk““ in

Neumüuster : :

1) In der Generalversammlung vom 30. Mai 1906 is eine Erhöhung des Grundkapitals um 1500 000 A beshlofen worden. Die Erhöhung ist tatsächlih erfolgt. Das Grundfapital beträgt jeßt 3500000 A Es sind 1500 Stück neue, aus den Inhaber lautende Aktien über je 1000 # au8ge- geben, und zwar 1000 Stück an bisherige Aktionare zum Kurse von 110% und 500 Stück an sonstige Zeichner zum Kurse von 120 %/o.

2) Nah dem Bes&lufse der Generalversammlung vom 30. ‘Mai 1908 sind die &8 5, 38, 39 und 42 des Gesellschaftsvertrages abgeändert worden.

þ. bei der offenen Handelsgesellschaft Moll & Rohwer, Neumünster : : i

Der Fabrikant Edwin Geußenhainer in Neu- münster ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. L

c. am 286. Oktober 1906: die offene Handelsgefell- shaft Harder & Büfing, Neumünster, und als deren Inhaber die Kaufleute

a. Friedrih Ludwig Harder in Kiel,

b. Karl Rudolf Adolf Büsiag in Kiel.

Die Gesellshafît hat am 3. Juni 1903 begonnen.

Königliches Amtsgerict, I11, Neumünfter.

Neunkirchen, Bz. Trier. [58474]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 251 ift heute eingetragen die Firma Adolf Teiber mit Haupt- niederlaffung in St. Johaun und Zweigniederlaffung in Neunkirchen, Reg. - Bez. Trier. Kaufmann Adolf Teiber zu St. Johann ist Inhaber derselben.

Neunkircheu, Reg. - Bez. Trier, den 19. Ok-

tober 1906. Königl. Amtsgericht.

Neunkirchen, Bz. Trier. [58475]

In das biesige aria mis Abt. A ift heute unter Nr. 252 die Firma: „Lorenz Raber Neun- kirchen““, Reg.-Bez. Trier, und als deren In- haber der Buhbändler Lorenz Naber hiersclbst ein-

getragen worden. : Reg.-Bez. Trier, den 22. Ok

Neunkirchen, tober 1906. Kgl. Amtsgericht. Neu-Ruppin. - [58477] In unser Handeléregister Abteilung B_ if bei Nr. 6 „Ruppiner Kreisbahn“ heute folgendes eingetragen worden: Der Vorstand besteht gemäß dem Beschlusse vom 15. September 1906 aus: 1) dem Geheimen Justizrat Kar! Laemmel zu Neu- Ruppin, als Vorsigenden, 2) dem Regierungs- und Baurat a. D. Georg Mohr zu Berlin, 3) dem Eisenbahndirektor Wilhelm Tietjens zu Perleberg, ¡u 2 und 3 als technischen Mitgliedern. Neu-Ruppin, den 24. Oktober 1906. Königliches Amis8gericht.

Neu-Ruppin. [58476]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 9 Kremmea—Neu-Ruppin—Wittftocker Eifen- bahngesellschaft eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Theodor Reh der Eisenbahndirektor Wilbelm Tietjens zu Perleberg dur Beschluß vom 15. September 1906 ¡um zweiten technischen Vorstandsmitglied gewählt

worden ift. Neu-Ruppin, den 24. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Neuss. Handelsregister Neuf. [58478] In unser Handelsregister A unter Nr. 15 ift heute bei der Firma: Kaisers Kaffeegeschäft H. Kaiser & Co in Dülken, Zweigniederlassung in Neuß, folgendes eingetragen worden : Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. Neuf, den 25. Oktober 1906. _ Königliches Amtsgeriht. Neuss. Haudelsregifter Neuß. [58479] Fn unser Handelsregister A unter Nr. 75 ijt heute bei der Firma „P. Meuter in Neuß eingetragen worden, daß dieselbe, ohne Aenderung der Firma, auf Maria Meuter in Neuß übergegangen ift. Neuß, den 26. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht. Nohfelden. Amtêgericht Nohfelden. [58480 In das hiesige Handelsregister ift heute unter der Nr. 125, Firma Otto Wommer, Sitz: Türkis- mühle, Gemeinde Nohfelden, folgendes eingetragen: Zu der Firma ift der Zusaß angemeldet „Wommer- werk“, daher nunmehr „Wommerwerk, Otto Wommer““. Den 6. Oktober 1906. Nordhausen. [58101] Fn das Handelsregister B ist heute unter Nr. 33 die Firma „Kaliwerke Hauunovera, Gesellschaft mit beschräufter Haftung“ zu Nordhausen ein- getragen. : Gegenstand des Unternehmens ist: Erwerb von Mutungen und Verleihungen von Bergwerkseigentum

die Königliche d itvus Ler oingagais e L,

Das

Der

folgen

und

burg z

bruar Sitzes

folgen

seine

H-R.

In

unter

Tag

dem rat

L

und Mineralgewinnungsgerechtsamen sowie deren Verwertung durch Ausbeutung oder Veräußerung;

geftellt, 1. Aug sellshaft von Geschäftsführer f Gesellschaft zu.

Oeffertlihe B

Nordhausen, den

Mutungen un Mineralgewinnungsgere wertung durch Ausbeutung Ausführung der zu jenen rungen, Schürfungen und Anlagen. Das Stammkapital betrà ; Geschäftsführer ist der Direktor Rudolf Der Eesellschaftsvertrag ist am 28. August 1905 und 28. Dezember 1905 k 1906 und 1. August 1906 Verlegun der Gesellschaft von Hannover nah Nord- dert. Falls mehrere Geschästéführer selben zur Vertretung der

Gesellschaft er-

hausen abgeän bestellt find, ist jeder der Gesellschaft befugt.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der den Deutschen Reichsanzeiger. Nordhausen, den 24. Oktober 1906.

Oberaqlogau Prokura 92. Oktober 1906. Amtsgericht Oberglogau, Oeynhausen, Bad.

Die unter Nr. 69 unseres Handelsr getragene Firma Friedrich Braud zu a ail t werden.

er

wird hiervon mit dem zur Geltendmahung eines von 4 Monateu seit der Ocynhausen,

OMenbach, Main.

Privatbauk Afktieuge Zweigniederlafjung Magdeburger P Perleberg. Betrieb von favital beträgt 24 000 000 auf 1500 M und auf den Inhaber. besteht aus eicem ode wird z. Zt. gebildet durch: mann, Hamburg; Alfred Hommel, Bankdirektor, Albert Bothe, Kaufmann, Kaufmann, Vorstandsmitglieder. Zustimmung der M

rufen vertrag ist am 27. 7. September 1905 und 21. Besteht der Vorstand aus mebreren zeichnen zwei derselben gemei standsmitglied mit Profuriften. haben in dieser Beziebung gleiche Rechte Borstantsmitgliedern Generalversammlungen der Aktionäre, der Gesellschaft abgehalten werden müssen, erfolgt seitens des Aufsichtsrats o 17 Tage vorher, den Tag

der Gesellschaft ausgebenden folgen unter der Aufschrift „Magdeburge Unterschrift des Vorstands oder die Veröffentlichung von ersten oder leßteren ausgeht, bei dem Aufsichts- Namensunterschrift des

bank" Aufsichtsrats, je nachdem

ndelsregister

fern-r Ausführung der zu jenen Zweckten dienlichen Bohrungen, Schürfungen und Anlagen.

Stammkapital beträgt 200 009 #

Geschäftsführer ist der Direktor“ Rudolf burg zu Nordhau]en. / Gesellschaftsvertrag ist am 6. Juli 1902 fest- abgeändert am 27. November 1905 und am Verleaung des Sitzes ber Ge-

uft 1906. Berlin nah Nordhausen.

94. Oktober 1908s.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2

Nordhausen.

In das Handelsregister B ii

die Firma „Kaliwerke Glückauf,

mit beschränkter Haftung“

getragen.

Gegenstand des Unternehmens

d Verleihungen von Bergwerkéeigentum s deren

oder Veräußerung und

Zwecken dienlihen Boh-

t beute unter

chtsamen,

t 300 000 Æ

1 Nordhausen.

stgestelt und am

dur

Königl. Amtsgericht. Abt. S.

Oberglozau. Dec Kaufmann Emanuel

Reiß von hier Firma C. F. Daniel z1 A Nr. 19, dem Kaufmann Reinhold erteilt.

22. Oktober

Bekanntmachung.

eingetragene Firmeninhaber,

den 25. Oktober 1906. Königl. Amtsgericht.

tragen: Die Firma erlo’en. Offentah a. M., 26. Oktober 1906.

Großherzogliches Amt3gericht.

Perlebers-. Fn unfer Hande

Gegenftand

Bankgeschäften aller Art.

Der

Yeagdeburg; Heinrich Wiede,

Hambur,

hre Ernennung,

en Sitzung des i März 1900,

einem

selbst. Die

die

der Berufung mitgerechnet.

der Versammlung nicht und der

unter Beifügung der

Vorsitzenden oder dessen Stellvertreters, Deutschen Reichs- anzeiger, und gilt jede erlassen, wenn sie im offentlicht ift.

erleberg, den 8. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

en aus den Handels8-, Güterre rplanbekanntmachungen der Gi

teht die selbständige Vertretung der

ekanntmahungen der Gesellschaft er- durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Gesellschaft

zu Nordhausen, ein-

ist Erwerb von

zu Oberglogau,

Eingetragen

égifters A ein- Oeynhausen

5 Kaufmann Friedri Brand, dessen Aufenthalt unbekannt ist, Bemerken benachrihtigt, daß Widerspruchs eine Fri Veröffentlichung bestimmt ist.

| Bekauutmachung. i unser Handelsregister zu A 3380 wurde einge-

Adolf Krug & Co. zu Bieber ist

lsregister Abteilung B ist heute Nr. 5 eingetragen worden : Magdeburger sellschzaft Magdeburg mit in Perleberg unter der Firma: rivatbank. Zweigniederlafsung des Unternehmens ist der Das Grund- Fede Aktie lautet

r mehreren Mitgliedern und Moriß Schulze, Kausmann, Magdeburg ; Magdeburg ; Ioseph Sander, leßtere beide als stellvertretende

ehrheit der jeweiligen Mitglieder des Aufsichtsrats bedar!, erfolgt zu gerihtlihem oder notariellem Protokoll in einer zu diesem Zwede Aufsichtsrats. Der Gesellschafts- 27. März 1901, März 1906 festgestellt. en Mitgliedern, ]o nshaftlih oder ein Vor- Prokuristen oder zwei Stellvertreter von Vorstandémitgliedern

Zwette

Berufung der rei! am Sie | gebraßten Maschinen und Zu Geschäftsführern sind in Siegen und Hamburg bestellt worden. Jeder \häftsführer ist i Gesellshaît und Zeichnung der Werden andere Personen, a

der Vorstands wenigstens

Bekanntmachungen er- er Privat-

und Königl. Preuß. StaatsS- Bekanntmachung als gehörig Reichsanzeiger einmal ver-

Nsöllens

Fedem

[58102] Nr. 34

ere

Nöllens

28. Fe-

des andert.

[58481]

hat für Ernst

Reiß zu am

1906. [58482]

Friit

[58483]

[58487]

Borsftand

Kauf-

die der

s Tos

durch

mit den

und den Alle von

dur den

am

beträgt bringt in die Stammeinlage Flur H Nr. 2593/9

führer, heit dec afte sein mehrerer Geschäftsf allein oder nur beide ge

8

e BVereins-, Genofsenschafts-, nen enthalten sind, ersheint auch în

für das D

entral -Handelsregister 4 50 A [ur

Bezugspreis ; [ en Raum einer Druckzeile 30

Fnsertionspreis für d

Treibmaun Friedrich Hüttinger 2) zu Band Disfiager jr. 3) zu Band IV S) e: 113-0 hier): Fabrikant Ernit Woi 1906 ift aus der Gesellschaft ausgetr schaft ist aufgelöt. Das Geschäft ging a Wilbelm Wolff über. Pforzheim, den 2

Odense und des Direktors schäftsführern ift aufgehoben. Brdekarken in Rendsburg ist Rendsburg, den

Zur Zeichnung un r der Gesellschafter Kracht befugt. Geschäftszweig : Zieagelsteinen und Salzuflen, den

Schwelm. Im hiesigen bei der Firma eingetragen worden: Das Geschäft worden. SŸhwelm, den

dem anderen : öffentli beglaubigte Erklä gehen lassen, daß der

\chweigen 31. Dezember 1929. nehmens ift der_ aller mit einer solchen direft Geschäfte, insbesondere auch materialien und der faten aller Art.

tausend Mark als eingezahlt. dreißigtausend bundertfünfzig

Zeichen-,

Das trägt L

Pforzheim. Handelsregifter. Zu Abt. A wurde eingetragen:

1) zu Band I1 O.-Z. 263: 3 hier ging aus! Kaufmann Gustav

Die

bier über. hier ist erloschen.

ift

châft. den 26. Oktober 1906.

Das Königliche Amtsgericht.

Rendsburg. Eintragung iz das

Haftung Rendsburg. Ut

Die Bestellung des Dc Wiefe

Königliches Amtsgerit.

Rüdesheim, Rhein. i In unser Handelsregister À ift heute Eruft Strauß, Oeftrich S Rüdeshei

und als deren Inhaber

Salzuflen. In das hiesige Hand Nummer 72 die Firma: Kracht und f rage Fnhaber der Firma sind der Bäckermeister Friedrich Fracht in Salzuflen und der Richter daselbit.

Salzufler

Dachpfannen. Fürstliches Amtsgericht

Siegen. Unter Nr. 119 unseres Hande ist heute die Firma Chemis Gesellschaft mit beschräufter eingetragen worden : ift auf zehn Jahre un

bis zum 31.

Berfauf von

die

seine Stammeinlage in Höhe von dreißig- Von der Summe von actzehntausendsehs- Wert der Grundstücke und elftausenddreihundertfünfzig Mark auf die eîn- ie Gebäudeeinrihtung.

Kaufmann Karl Gabriel Kaufmann Arthur Barth in

Mark entfallen Mark auf den

De der der

für ch

Gesellschafter darüber,

r der Bestellung von

Oktober 1906 festgestellt.

Munrer- einem

V O.-Z. 58: Die Firma Becuhard

irma Ernft Wolff

uf den bisherigen Gesellschafter

5, Oktober 1906. Gr. Amt3geriht. LV.

Plauen, Vogtl.

Auf Blait 2473 des Firma Franz als Inhaber der daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszwelg : missionsges Plauen,

Handelsregisters ist heute die Louis Strobel in Plaueu und Kaufmann Franz Louis Strobel

Agentur und Kom-

Handelsregifter 1 Nr. 16: Owschlager Fischereigesellschaft mit be- \chräukter 1 L 9 des Gesellshastsverirages versammlungsbes{chluß vom 22. Oktober 1906 ge- Bankiers Schiög in

Weinhändler Henry alleiniger Geschäftsführer. 24. Oktober 1906.

Manufacturwarenhaudluug in

trauß daselbst eingetragen worden. m, den 26. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

elsregister Abt. A ift unter

Richter in Salzuflen eingetragen.

Bautechniker August Die Firma ist eine ofene Handels- gesellschaft, welhe am 4. August 1906 begonnen hat. d Vertretung derselben ift nur

Herftellung und

94. Oktober 1906. L

Bekauntmachung. L Handelsregister Abt. A Nr. 197 ist A. Friedrih Schmit in

ist nach Croncuberg

95, Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

lêregisters Abteilung B che Fabrik Siegen, Haftung in Siegeu Die Dauer des d zwar bis zum 31. Dezember 1915 vereinbart. Falls jedo fkeinir dzr Gesellschafter Dezember 1914 eine rung des Iahalts hat zu- Vertrag am 31. Dezember 1915 endigen jolle, so verlängert ih dieser Vertrag ftill- d um weitere zehn Jahre, Der Gegenstand des Betrieb einer chemishen Fabrik und oder indirekt verbundenen der Einkauf aller Nob-

Das Stammkapital der Gesellschaft 80 000 46 Der Gesellschafter Carl Gabriel Geselischaft in Anrechnung auf seine ihm gebörigen 42, 2954/9542 und 3209/9542 der Steuergemeinde Siegen nebst den darauf errichteten Gebäuden und beren Einrichtung

allein zur Vertretung der

ls die zeitigen Gesäfts- zu solchen bestelit, so entscheidet die Gesamt- ob beim Vorhanden- ührer jeder derselben für ih meinschaftlih, oder nur zu- sammen mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung sein soll. Zur Veräußerung und Bel Gesellshaft sind au gemeinshaftlich befugt.

Prokuristen sowie zur astung des Grundeigentums der die ersten Geschäftsführer nur Der Gesellshaftsvertrag ift

Staatsanzeiger. 1906.

und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragérolle, über Warcn- besonveren Blatt unter dem Titel G s

eutsche Reich. (Nr. 2570,

[58488]

Firma Gustav

am 1. August eten, die Gesell-

[58489]

[58490]

durch General-

daselbst zu Ge-

5

“d.

[58491] die Firma

der Kaufmann

[58492]

für das Deuts für das Vierteljahr.

Dampfziegelei

Nertrieb von

[58494] Schwelm

verlegt

[58495] Ünternehmens also bis zum Unter- Fabri-

chemischen

Grundstücke

ein, und gilt da-

, c

der zeitigen

Firma berechtigt.

Firma berechtigt

Reih erscheint in der Regel täglich. Der Einzelne Nummern kosten 20 A.

machungen der Gesellschaft durch den Deutscheu Reichsanzeiger. Siegen, den 24. Oktober 1906. Königliches Amtsgericht.

Sinzig. Berichtigung. [58577]

Fn der Bekanntmachung des T Amtsgerichts Sinzig vom 15. d. M., abgedrudt in Nr. 248 YŸ. Beil. dies. Bl., woselbst die Firma P. Schoar & aufgeführt ist, muß der Name durhweg rihtig Schoor lauten. Sinzig. Bekanutmachung. [58496] _Zu der Firma P. Schoor & C°_ in Brohl ist am 15. Oktober 1906 in das Handelsregister eins getragen, day nur Peter Schoor zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt ift. Königliches Amtsgericht zu Sinzig. Spandau. E [58497] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 460 ift heute die Firma B. Borowsfy Nachf. Dr. W. Tapolski, Spandau, und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Dr. William Tapolski in Spandau eingetragen worden. Spandau, den 25. Oktober 196. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stettin. [58498] In unserm Handelsregister À ist beute bei Nr. 1602 (Firma „Heiden & Schröder“, ofene Handelsgesellschaft in Stettin) eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöfi. Die Firma ist erloschen. Stettin, 25. Oktober 1906.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 9. Stettin. [58499] Fn unser Handelsregister À ist heute eingetragen bei Nr. 142 (Firma „D- Hagen“ in Stettin): Inhaber der Firma ist jeßt der Buchdruker Hugo Hagen in Stettin.

Stettin, 25. Oktober 1906.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. [58500] Fn das Firmenregister rourde eingetragen :

Band V Nr. 478 bei der Firma Friedrich Beuriger mit dem Siy in Kaiserslautern und Zweigniederlassung in Straßburg : Das Geschäft der Zweigniederlaffung ist auf den Kaufmann Leo Meyer in Straßburg übertragen worden, welcher es unter der bisberigen Firma weiterführt. Die ausstehenden Forderungen und die in dem Betrieb des Geschäfts begründeten bisherigen Ver- bindlichkeiten verbleiben dem bisherigen Inhaber. Band VIII Nr. 86 die Firma Friedrich Beuriger in Straßburg. j y Snhaber ift der Kaufmann Leo Meyer in Straß- urg. Dem Kaufmann Edmund rokura erteilt. and VIII Nr. 87 die Firma Otto Hutter in Straßburg. - S Inhaber ift der Schneidermeister Ignaz Jontof- Hutter in Straßburg. Band I Nr. 304 bei der Bischheim: Die Firma ist erloschen. Band 1 Nr. 814 bei der in Weißenburg: Die Firma ist erloschen. Fn das Gesellschaftsregister wurde eingetragen : Band IX Nr. 67 bei der irma I. Klumpp u. Co. mit dem Siß in Straßburg: : Die Gesellschafter Sohannes Klumpp und Caroline Stoll find aus der Gesellschaft ausgeschieden ; die als persönlich haftende Gesellschafterin neu ein etreiene Witwe Johannes Klumpp, Rosa geb. Warth, Kauf- frau in Straßburg, führt mit dem verbleibenden persönlih haftenden Gesellschafter Balthasar Staubitz die Gesellshaft unter der bisherigen Firma weiter. Die Prokura des Kausmanns Conrad Hahn în

Straßburg ift erloschen. 2 Moog 1. Oktober

erfolgen

Abt. 5.

Werner in Straßburg ist Joutof-

Firma N. Levy in

Firma J. B. Beruard

Band 1X Nr. 204 die Firma Kerner u. Co. mit dem Siy in Hagenau.

Offene Handelsgesellschaft, welche am 1906 begonnen hat.

Persôöalich haftende Gesellschafter sind :

1) Alfred Kerner,

2) Moses Moog,

3) Sylyain Corbeau, alle Kaufleute in Hagenau.

Band 1X Nr. 187 bei der Firma Banque de Mulhouse mit dem Sig in Mülhausen und Zweigniederlaffung in Straßburg:

Den Bankbeamten Ludwig Hild und Edgar Saly- mann in Colmar ist Gesamtprokura erteilt derart, daß zur Verpflichtung der Gesellschaft die gemein- \chaftlihe Zeichnung derselben oder je eines mit einem der bereits bestellten Prokuristen erforderlich ift.

Straßburg, den 20. Oktober 1906.

Kaiserliches Amtsgericht. Stuttgart. [58501] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft G. Schneider, Verziukerei, Eisen- und Blechwarenufabrik in Feuerbach, eingetragen, daß dem E. Gehr in Feuerbah Profura erteilt ist.

Den 26. Oktober 1906.

Oberamtsrichter Kallmann. Traben-Trarbach. [58502]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist bei der Firma „Srust Staib““ mit dem Size in Mannheim und einer Zweigniederlassung in Trabén-Trax bac eingetragen worden, daß der Kaufmann Anton Edckri in Mannheim als persönli haftender Gesellschafter

Die Bekannt-

in das Geschäft eingetreten ist und daß die dadur