1886 / 83 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13441] Dürener Volksbank.

Generalversammlung am Dienstag, den 27. April l., Abeuds 7 Uhr, im Hüttenfchen Saale. E

Zur Verhaudlung kommen die im S. 26 Litt. a. bis infl. d. des Statuts bezeichneten Gegen- stände. :

Die Bilanz und Gewinn- und RVerlust-Nechnung pro 1885 sowie der Beriht des Vorstandes hierzu liegen von heute ab im Geschäftslokale der Bank zur Einsicht der Aktionäre offen.

Düren, den 5». April 1886.

Der Aufsichtsrath.

[1324] O i: : Commandit-Gesellchaft auf Actien. J. Heiur. Kraeft, Wolgast.

Zu der am 19. April @. C7. - Vormittags 11 Uhr, im „Deutschen Hause“‘ hierselbst an- beraumten z

Il. ordentl. Geucralversammlung erlaube i< mir die Herren Commanditisten hierdur< ergebenst einzuladen.

TagesLorduuung : 1) Bericht des Aufsichtsraths über die Lage des > Geschästs und die Nesultate des versio}enen Geschäftsjahres unter Vorlegung der Bilanz. 9) Feststellung der Dividende. E 3) Dechargirung der persönlich haftenden Gefell» schafter und des Aufsichtsraths.

4) Neuwahl für das aus\<eidende Mitglied des

Aufsichtêraths.

Wolgast, den ©. April 1886. .

Der Vorsitzende ves Aufsichtsraths. Friedri<h Wallis.

A Generalversammlung der Lombard- Bank zu Zwicau in Liquid.

Die Generalversammlung obiger Bank findet Dieustag, den 27. April d. J-- im Hotel Waguer statt. Die Anmeldung erfolgt dur< Vorlegung der Aktien. sammlung Punkt 8 Uhr. / i 2 Der ÉSeschäftsberiht liegt vom 12. Atl d N an in dem Geschäftslokale der obengenannten Bank (Bahnhofstraße 63) zur Einsicht der Aktionäre aus. Tagesordnung: 1) Bericht der Liquidatoren über die Liquidation oe Ca i E 2) Antrag auf Gewährung einer Gntschädigung an die Liquidatoren für die gehabte Mühewaltung. 3) Antrag auf Ertheilung der Decharge für die Liquidatoren. | 4) Beschluß über Vertheilung des vorhandenen Vermögens an die Aktionäre der Gesellschaft gegen Ablieferung der vorhandenen Aktien 5) Beauftragung der Liquidatoren, die Löschung der Gesellschaft im Handelsregister zu beantragen. Zwickau, am 95. April 1886. E Lombard-BVauk zu Zwickau in Liquid. Die Liquidations-Commission : Aug. Gustav Wagner. Dr, med, Beyer. F, C. Heller. Hotelier Kästner. Karl Aug. Goldammer.

[113160] Actien-Gesellschaft Görlißer Maschinenbau - Anstalt und Eisengießerei.

Eine außerordentliche Generalversammlung der Actionaire findet Sonnabend, den 24. April dss. J-., Vormittags 109 Uhr, Un Saale des „Englischen Gartens“ in Görlitz tatt.

von Abends 7 Uhr an Eröffnung der Ver-

Tagesorduung :

Beschlußfassung über Anträge des Aufsichtsraths und des Vorstandes:

I, den Vorstand zu ermächtigen, die Herabseßung des Grundkapitals der Gesellschaft von 385 000 M auf 657 000 M. zu bewirken,

a. dur< Rückkauf und Vernichtung von 15 Stück

Actien,

b. dur< Convertirung der dann verbleibenden 1460 Stück Actien in der Weise, daß von je vier Actien eine vernihtet und drei durch einen entsprehenden Auforu>k als convertirt bezeichnet werden.

Die Actionaire haben ihre Actien binnen einer vom Aufsichtsrathe zu bestimmenden Frist zur Convertirung einzureichen, widrigen- falls sie des Bezuges von Dividenden und des Stimmrechts verlustig gehen. Diejenigen, welde ihre Actien in einer ni<t durch 4 tbeilbaren Stückzahl einreichen, erhalten für die überzähligen oder die Zahl 4 nicht er- erreiWenden Stücke denjenigen Betrag, welcher ih dur<h Zusammenfassung von je 4 Actien, Convertirung derselben und Verkauf an der Berliner Börse, abzügli<h der dadurch cnt- standenen Spesen, antheilig ergiebt.

TI. Das Grundkapital um 208 000 4 dur< Aus- gabe von 208 Actien à 1000 # al pari zu erhöhen. Diese Actien baben in der Generalversammlung je eine Stimme.

III. Den Aufsichtsrath zu ermächtigen, den Ge- \ellschaftsvertrag, entsprehend den gefaßten Be- \<lüfsen, abzuändern.

Zur Theilnahme an dieser Generalversammlung sind mit Bezug auf $. 10 des Gefellschastsstatuts nur diejenigen Actionaire berechtigt, welhe die bis Freitag, den 23. April d. I., Nachmittags 4 Uhr, geschehene Niederlegung ihrer Actien bei der (Tom- munalständishen Bank in Görlitz oder bei unserer Gesell] chaftskasse hierselbst dur<h Bescheinigung nach- weisen, oder die anderweitige Deponirung auf eine dem Aufsichtsrath genügende Weise bescheinigen fönnen.

Görlitz, den 9. April 1886. Actien-Gesellschaft Görlitzer Maschinenbau- Unstalt und Eisengießerei.

Der Vufsichts8rath: A. Grebel, Vorsitender.

1318 : Die Herren Actionaire der Berlinifcheu Bauk für Bauten werden hierdur< zu der diesjährigen ordentlichen Geueralversammlung auf _Dou- uerstag, veu 29. April cr., Vormittags 12 Uhr, in unserem Geschäftslokale, Kurstraße 41/42, eingeladen. Tage®Lordnung : s 1) Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz und Fest- stellung der Dividende pro 1885. 9) Bericht der Revisoren, Decharge-Ertheilung. Die Actien sind bis. zum 28. April cr., 6 Abends, bei der Gesellschaftskasse zu deponiren. Berlin, den 5. April 1886. Der Aufsichtsrath. Jonas.

[1383] Cisenwerk Carlshütte. Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur dies- jährigen ordentlichen Generalversammlung auf Sonnabend, den 1. Mai, Mittags 12 Uhr, nah Hannover, Kasten’s Hotel (Georgshalle) am Theaterplatz, eingeladen. Tagesordnung : j Erledigung der in $. 14 unter 1, 2, 3 und 4 des Statuts vorgesehenen Geschäfte. : Die Berechtigung zur Theilnahme an der General- versammlung erfolgt durch Karten, welche bis zum 30. April Mittags gegen Vorzeigung der Aktien 1m Büreau der Gesellshaft und am 1. Mai von 11} bis 12 Uhr Vormittags im Lokal der Generalver- sammlung von der Direktion ausgegeben werden. Gedruckte Geschäftsberichte liegen im Büreau der Gesellschaft aus und können bei Löfung von Eintritts- farten in Empfang genommen werdem, Carlshütte 6. Delligsen, den 5. April 1586. Der Aufsichtsrath: Dr. Fr. Ko, Vorsitzender.

Uhr

“Kölnische Unfall-Versiherungs- Actien-Gesellschaft in Köln a. Nhein.

Ordentliche Generalversammluug am / 29. April 1886, um 16 Uhr Vormittags, in dem Geschäftslocale der Gesellschaft zu Köln a. Kh., Gereondhofstr. 39.

Tage®Lordnung :

a. Geschäftsbericht der Direction und Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrehnung und des Vorschlags zur Gewinn-Vertheilung ; i

. Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung, sowie über die Vertheilung des Reingewinnes;

c. Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths.

Kölu, den 5. April 1886.

Die Direction: S

c o N . . [104] Siegener Verzinkerei Aktien Gesellf chaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hierdurch zu, der auf Mittwoch, den 28. d. M., Nachmittags 325 Uhr, im Lokale der Gesellschaft „Erholung“ in Siegen anberaumten ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein. Tagesordnung : 1) Geschäftsbericht des Vorstandes unter Vorlage der Bilanz pro 18895. : 2 Riva 9) Bericht der Revisionskommission und Erthei- lung der Decharge. 3) Neuwahl des Aufsichtsraths. Geisweid, 6. April 1886. Der Aufsichtsrath.

[1035] : Verein für <emishe Fudustrie auf Actien, Stettin.

Die orventliche Generalversammlung 8. 9 der Statuten findet am Mittwoch, den 28. April d. J-, Vormittags 10 Uhr, in Stettin, Frauenstraße 40, 2. Etage, statt. Tages8orduung :

1) Geschäftsberiht pro 1885. Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust-Rechnung und des Berichts der Rechnungs-Revisoren. Antrag auf Ertheilung der Decharge.

2) Wahl zweier Aufsihtsraths-Mitglieder.

3) Wahl der Rechnungs-Nevisoren.

Stimmkarten laut $. 10 sind in unserm Comtoir,

Frauenstr. 40, bis zum 27. April d. I., Abends 6 Uhr, zu lösen. Stettin, 5. April 1886. Der Auffichtsrath.

1542] Spinnerei „Vorwärts“ in Gadderbaum bei Bielefeld.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der am Mittwoch, den 5. Mai 1886, Mittags 12 Uhr, im Sitzungssaale des Vorstandsgebäudes stattfindenden

32. ordentlichen Generalversammlung unter Bezugnahme auf die $$, 20 bis 26 unseres Statuts und nachstehende Tagesordnung ergebenst eingeladen.

1) Vorlegung des Jahresberihts und der Bilanz

für 1885, Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns, / Antrag auf Entlastung des Aufsichtsrathes und des Vorstandes, Ersaßwahl für die im regelmäßigen Turnus ausscheidenden 3 Mitglieder des Aufsichts- rathes und für ein Mitglied, welches sein Mandat niedergelegt hat,

5) Wahl von 3 Rechnungsrevisoren für 1886.

Die Legitimationskarten werden an diejenigen Aktionäre, welche drei Tage vorher ihren Aktienbesiß unter Nummerangabe bei unserem Vorstande an- gemeldet haben, gegen Vorzeigung der Äktien oder der Depotscheine eine Stunde vor Eröffnung der Versammlung im Comptoir der Gesellschaft aus- gegeben.

Gaddverbaum, den 31. März 1886.

Der stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrathes :

[aut

[1060] 5 Ï Gt Commerner Bergwerks- und Hütten-Actien Berein zu Comumern, Den Aktionären des Commerner Bergwerks- und Hütten-Acticn Dateins theilen wir hierdurG mit, daß die dreizehnte ordentliche Generalversammlung am Samsfi ag, den 1. Mai er., Nach- mittags 34 Uhr, zu Köln, Große Budenga?)e Nr. 8, stattfinden wird. ( Tagesordnung : f erte

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und, Verlustrehnung und des Geschäftsberichts, 5) Berichte des Aufsichtsraths und der N 3) Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Direktors. 4) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern und Revisoren. 4 E ie Indem wir die Aktionäre zu dieser Generalversammlung einladen, machen wir darauf aufmerk: sam, daß nach Vorschrift der Statuten die Aktionäre, welche in „der G N ibr Stimmrecht ausüben wollen, ihre Aktien spätestens 14 Tage vor derselben bei den Herren a A jr. & Cie. in Köln oder bei der Stm Zee A EGE: in Berlin zu deponiren haben.

T u, den 3. April 1886. Gie Der Director H. Hoffmann.

: (En v * ; O - M [763] Dessauer Wollengarn-Spinnere1. Generalversammkung. : i

Die Actionaire der Deffauer Wollengarn-Spinnerci werden hiermit zu der

rone n 21. April d. J., Mittags 12 Uhr, in ihrem Locale zu Dessau stattfindenden achtundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung unter Bezug- nahme auf die in $8. 20 bis 22 unseres revidirten Statuts enthaltenen Bestimmungen eingeladen. Einlaßkarten der stimmberechtigten Actionaire werden na< erfolgter Legitimation \pätestens bis 20. April 4 . s bei der Bank für Handel und Judustrie zu Darmstadt und Verlin und in unserm Geschäftsbureau ausgegeben. a E i e E Gegenstände der Tagesordnung }1n0: 1) Geschäftsbericht und Vorlage des Abschlusses O S 2) Ergänzungswahl für zwei ausscheidende Mitglieder des Aufsichtsraths. Geschäftsbericht und Bilanz liegen 14 Tage vor der Generalversammlung in unserm Geschäfts- bureau zur Einsicht der Actionaire aus. Deffau, den 1. April 1886. 2 e, f Die Direction der Dessauer Wollengaru-Spinueret.

C. S<hneichel.

D Gummi-Kamm-Compaguie, ' Actien-Gesellschaft.

Die Aktionäre der Hannoverschen Gummi-Kamm-Compagnie, Actien-Gesellschaft, werden hiermit

[551]

1 der am r 29. April a. e., Vormittags 11 Uhr,

im Geschäftslokale der Gesellschaft, Striehlstraße Nr. 15, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. i j E l i Ï Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalversainmlung theilnehmen wollen, haben nad $8, 27 unseres Statuts ihre Aktien nebst einem doppelten Nummernverzeichniß spätestens einen Tag vor dem Versammlungstage bei der Direktion vorzuzeigen und eine Legitimationskarte zum Eintritt in die Ver- sammlung entgegenzunehmen. Tagesordnung : N : :

1) Vorlage der Bilanz des verflossenen Jahres, Beschlußfassung über die Gewinn-

vertheilung, Decharge-Ertheilung und Erledigung der sonst im $. 35 unseres Statuts

vorgeschriebenen Geschäfte. : Der Wortlaut der Anträge

V7

2) Abânderung einer Reihe von Paragraphen der Statuten. liegt im Comptoir der Gesellschaft aus. _ E : 3) Wahl eines fünften Mitgliedes des Aufsichtsrathes für die Dauer der Amtszeit der übrigen Aufsichtsrathsmitglieder. Hannover, den 31. März 1886. Hannoversche Gummi-Kamm-Compagnie, Actien: Geselischaft. Der Aufsichtsrath : Der Vorstaud: O. Stockhardt. Herm. Hecht.

Breslauer Wechsler-Bauk.

In Gemäßheit der $8. 27 und 34 des Statuts werden die Herren Actionaire der unten genannten Actien-Gesellschaft zur

ordentlichen Generalversammlung am 29, April 1886, Nachmittags 4 Uhr,

im kleinen Saal der neuen Börse hiersclbst,

Gegenstände der Verhandlung sind: E 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts, Genehmigung der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustre<nung pro 1885; Gewinn-Vertheilung und Ertheilung der Entlastung; event, Wahl von drei Rechnungs-Mevisoren. (8. 35 des Statuts.) : O L der Zahl der Mitglieder des Aufsichtsrathes und Wahl von Mitgliedern desselben. B 3) Antrag auf Erhöhung des Actienkapitals um zwei Millionen Mark, eingetheilt in a Fellen à 1000 M, und auf entsprechende Abänderung des $. 5 des Gesellscha]lé- Statuts. O Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nach $. 24 des Statuts diejenigen Actionaire bere<htigt, welche ihre Actien bis : Ls spätestens den 22. April a. c. bei unserer Hauptkasse, Ring Nr. n j Anmelde]tele

[1317

eingeladen.

tas fe

e haben. Formulare zu den hierzu erforderlihen Verzeichnissen werden an der

Vera : | R

_ Daselbst liegt auch der Geschäftsbericht nebst den oben bezeihneten Rechnungs-Abschlüfsen vom

14. April a, c. ab zur Einsicht aus, und können Druk-Exemplare desselben in Empfang genommen werden, Breslau, den 3. April 1886.

Der Auffichtsrath der Breslauer Wechsler-Bank.

Samuel Freund.

gesellshaften auf Actien und die Actiengesell chaften, abgeänderte Gesellschafts-Statuï. 6) Beschlußfassung über den Bau einer Cisen bahn untergeordneter Bedeutung von Hredebro nach Lügumlkloster. : : and Zur Theilnahme an der Generalverfammlung E nad $. 23 al. 2 des Statuts nur diejenigen Act naire berehtigt, welche spätestens am dritten Kalender tage vor der Versammlung ihre Actien bei der E sellschaftskasse in Glückstadt, oder bei einer der nah stehenden Anmeldestellen deponiren: 1) in Altona bei der Filiale der in Hamburg,

[557] | Holsteinische Marschbahun-Gesellschaft. Ordentliche Generalversammlung der Actionaire der Holfteinischen Marschbahn-Gesellschaft am 28. April 1886, : Nachmittags 2 Uhr, in der Bahnhofshalle in Blückstadt. / Tagesordnung :

1) Bericht der Direction über den Vermögens- stand und die Verhältnisse der Gesell\caft und die Bilanz des verflossenen Jahres. Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung j Hoe obiger Bilanz und der Jahresre<hnung, sowie 9) in Elmshorn und Itehoë bei den dortige! über die Gewinnvertheilung. Creditvereinen e. G, _

Genehmigung der Bilanz und Feststellung des 3) in Marne bei der Svarkasse, Reingewinns, sowie die Entlastung der Direc- 4) in Meldorf bei der Pfennigmeisteret, tion und des Aufsichtsraths.

sichts 4 5) in Wilster bei der Sparkasse, - Cor Neuwahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths 6) in Lunden bei Herrn Kirchspiels\<reiber V! an Stelle der statutgemäß ausscheidenden

( nelius, l Herren Vollmaht H. J. FKriegesmann in 7) in Friedrichstadt bei dem dortigen Bankverein. Kronprinzenkoog, Fabrikant H, Wessel in

) 8, 23 des Hamburg, Stadtrath C. Hirschberg in Itehoe,

Im Uebrigen wird auf die weiteren 1m F-_ N Statuts enthaltenen Bestimmungen hingewte]e Senator Jvers in Friedrichstadt und Amts- höftmann Edding in Mildstedt, sowie an

12 [pril Stelle des freiwillig ausscheidenden Herrn S

Nereinsbank 2)

3) 4)

Formulare für Anmeldungen können vom 12 n cr. ab bei den vorgenannten Depotstellen in Empfang Pfennigmeister Albers in Meldorf. Befchlußfassung über das im Entwurf vor-

genommen werden. 2%, März 1886. : uffichtsrath® : gelegte, nah Maßgabe des Geseßes vom

Der Vorsitzeude des U

Forstmann, Justizrath.

Glücfstadt, den 25. Ll L : Wesselhöft. 18. Juli 1884, betreffend die Commandit- S

: Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 83.

Berlin, Dienstag, den 6. April

G R

E Fnserate

M für den Deutshen Reichs- und Königl, Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- register nimmt an: die Köuigliche Expedition | 1.

des Devtshen Reihs-Anzeigers und Königlich

Preußischen Staats-Anzeigers : Berlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32.

Ste@briefe und Lntersucungr SaGes ?, Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- ladungen u. dergl.

3, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4. Berloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung

gommanditgesellschaften auf Aktien | 11022)

und Aktiengesellschaften.

9 9 wir hiermit sammlung, Nachmittags

furt a. Main stattfindet,

A4 Uhr, im

ergebenst cin.

Tage®sorvunnuug :

1)

Rorstandes und Aufsichtsraths.

9) Abâäuderung des

statuten. 3) Wahl Gemäß $. 21 der

14 det

Wahl des Aufsichtsraths. i Statuten werden Eintritts-

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden zur ersteu ordeutlichen Genera!ver- wel<he Samstag, den 1. Mai 1886,

Le tel Drerel zu Frank-

Rechnungsablage pro 1855 und Bericht des

Gefellschafts-

farten zur Generalversammlung gegen Deponirung

der Aktien in un} Herrn Banquier F. spätestens gegeben.

erem Gesellshaftsbureau oder bei L. Blaßmeyer in Düsseldorf bis den 27. April 1886, Abends 6 Uhr, aus-

Homburg v. H., den 2. April 18836.

Homburger Farben- & Chemische Fabrif, A. G.

Der Vorftaud.

[1036]

Ultramarinfabrik Sophicnau Act.-Ges. Bilanz per 951. Dezember 1389.

Activa. JImmobilien-Conto . ab 14%/% Abschreibung laut Statuten .

Zugang per 1885

Grunderwerb- u. Wafser- G N ab 14% Abschreibung

laut Statuten .

Einrichtungs-Conto. ab 5% Abschreibung laut Statuten .

Zugang per 1885 Dampfmaschinen-Conto

ab $% Abschreibung laut Statuten .

Ütensilien- u. Mobilien-

E Cafsa-, Wechsel- und Effecten-Conto .

Vorräthe . /

Debitoren-Conto. . Gewinn- und Verlust- Conto . E

Passiva.

Actien-Emissions-Conto Prioritäten-Conto Reservefond-Conto Spezial - Reservefond- C E Unfall - Versicherungs- G Dividenden-Conto Prioritäten - Zinsen- C S A Creditoren-Conto

Ad 412 320 84

4 |

406 136/03 380

99 74661 2)

4 987/33

II 759/28

1 940|—

16

1 34 | | 1387|

(

|

6 184 81

d s 6. A

| j | | F

406 516 03 |

118 021 69 l

96 699 28 16 958 67 94 758/31 14 968/55 165 334/24 77 684/67 15 62049 935 561/93 675 000 916 120 99 515 9 734

6 515 52

5 752 6 821

Gewinn- und

Verlusi-Conto.

935 561

S, ebershuß . Wehsel-Conto Betriebs-Conto . . Handlungs - Unkosten- e Virthschafts-Conto . teuer-Conto. au-Conto infen-Conto. . conto- und Agio- onto . E Prioritäten - Zinsen- A la Prioritäten - Amorti- gtion-Conto reibunge Verlust . a

S

2 667/52 11 250

2 400 14 357/13

A b

187 214

| | | |

15 620 49

202 865/02

Sophienau, den 2. März 1886. Ultramarinfabrik Sophienau Actien-Gesellschaft.

C. Geprüft auf das s

Nicol. und ri<tig befunden unter Bezugnahme evisions-Protokoll vom 3. März 1886.

202 865 02

Die Revisious-Commisfion.

. Sommer.

E.

Lot.

C. Goebel.

u. \.w. von öffentlihen Papieren.

richten.

7

———_——_—————————— e

Frankfurter Allgemeine Rüd>versiherungs-Actien-Bank zu Franksurt a. Oder.

Die verehrlichen Actionaire unserer Bank werden hierdur< zu der am Sonnabend, 8. Mai d. J-., Vormittags 11 Uhr, im Saale der Actien-Brauerei, Fürstenwalderstraße, hierselbst stattfindenden ordentlichen Generalver- fammlung ergebenft eingeladen.

Die Gegenstände der Tagesorduung sind

folgende :

1) Geschäftsbericht für das Jahr 1385.

2) Rechnungs-Abs<luß und Bilanz per 31. De- zember 1885, Bericht der Revisions-Com- mission und Ertheilung der Decharge.

3) Wahl dreier Revisions - Commissarien und ihrer Stellvertreter.

4) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths. __Die nah $. 24 des Statuts erforderliche Depo- sition der Actien bei der Direction muß spätestens drei Tage vor dem Versammlungstage erfolgen. Die Stelle der Deposition der Actien bei der Direction vertreten nur amtliche Bescheinigungen von Staats- und Communal-Behörden, öffentlicher Notare oder der Bankhäuser :

A. Molenaar & Co. ia Krefeld und Molenaar & Co. in Berlin.

Die Eintritts- und Stimmkarten sind im Ge- \chäftsbüreau, Wilhelmsplaß Nr. 20 hierselbst, in Empfang zu nehmen. :

Frankfurt a. O., den 4. April 1886.

Der Vor e des Aufsichtsraths. nett.

[739]

Ay d 1) - - Hanseatishe Bau-Gesellschaft. Füufzehnte ordentliche Generalversammlung Sonnabend, den 24. April 1886, Nachmittags 2} Uhr,

im Waaren-Saale der Börsenhalle.

Tagesorduung :

I. Bericht des Vorstandes und des Aufsichts- rathes über das Geschäftsjahr 1885 unter Vorlage der revidirten Vilanz. Beschluß- fassung über die Decharge für Vorstand und Aufsichtsrath.

1]. Berathung und Beschlußfassung über Aende- rung der Statuten der- Gesellschaft.

III. Neuwahl eines Mitgliedes des Auffichtsrathes

an Stelle des statutenmäßig austretenden Herrn Ad. Emil Wenßel.

1V. Wahl eines Nechnungs-MRevisors.

Die nach Maßgabe der Statuten zu lösenden Ein- trittskarten und Stimmzettel werden in den Tagen am 19., 20. und 21. U Bormittags 9—12 Uhr, bei den Notaren Dr. Sto>fleth, Dr. Bartels und Dr. des Arts, große Bäerstraße 13, Ab- stempelung der Interimsscheine verabfolgt.

Die Herren Actionaire können den Bericht nebst Abre<nung, sowie ein Exemplar der abzuändernden Statuten in unserem Bureau, große Bleichen 16 T1, entgegennehmen.

Hamburg, den 6. April 1886.

Der Vorstand. Der Aufsichtsrath.

] Württ. Metallwaarenfabrik

Geislingen.

Die VI. ordentliche

Generalversammlung der Actiengesellshaft „Württ. Metallwaaren- fabrik findet am Montag, den 26. April 1886, Vormittags 10 Uhr,

in Stuttgart im Bankgebäude der Württ. Vereins-

bank statt und werden die Herren Actionaire zu der-

felben eingeladen.

Die Herren Actionaire haben si<h, sofern sie an der Generalversammlung theilnehmen wollen, |pä- testens 8 Tage vor dem Versammlungstage auf dem Bureau der Gesellschaft in Geislingen oder bei der Württ. Vereinsbank in Stuttgart über ihren Actien- besiß nah Maßgabe des $ 27 der Statuten auszu- weisen.

Die Gegenstände der Berathung und Be- S schlußfassung siud:

1) Entgegennahme, Prüfung und Feststellung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung der abgelaufenen Geschäftsperiode, sowie des Vor- standsberi<hts und der Bemerkungen des Auf- sihtsraths hiezu. |

2) Beschlußfassung über die D des Auf- sihtsraths wegen Vertheilung des Reingewinns, E des Vorstands sowie des Aufsichts- raths.

3) Abänderung resp. Neuredaction der Statuten mit Rücksicht auf das Gesetz vom 18. Juli 1884.

4) Neuwahl des Aufsichtsraths.

Vierzehn Lane vor der Generalversammlung liegt Bilanz und es<häftsberi<t für die Actionaire im Bureau der Gesellschaft in Geislingen zur Ein- S G

tuttgart, i ; Für den Auffichtsrath : G. Siegle.

gegen

[1167

[1058]

und Ma

[1319]

Breslau

[1056]

Fol.

27 32

9 39

38 41

94

Fol. 119 117 35 121 138 97 107 185 170 94 85

[1057]

in dem kleinen

Activa.

Hauptbu<h

Debet. Hauptbuh|

“Kette,

deburg, fowie bei

unseren Dienststellen und Vertretern zur Verfügung. Dresden, den 1. April 1886.

_Beffentlicher Anzeiger.

9. Industrielle Etablissements, Fabriken und Großhandel. 6. Berschiedene Bekanntma{ungen. 7. Literarishe Anzeigen. 8. Se De, |

n der Börfen- & Samilien-Na I nz

Beilage.

Deutsche Elbschiffahrts-Gesellschaft.

Hierdur< machen wir bekannt, daß am heutigen Tage für die Beförderung von Fracht und Eilgütern dur unsere Gesellschaft neue

Verfrahtungs-Bedingungen in Kraft getreten find, wodurh die Verfrachtungs- Bedingungen vom 15. Februar 1884 nebft Nach- trägen außer Gültigkeit gefeßt werden.

Die neuen Verfrachtungsbedingungen stehen unseren Geschäftsfreunden bei unseren Direktionen in Dresden sämmtlichen

Die General-Direktion. E. Bellingrath.

Die Herren Actionaire des Breslauer Börsen- actienvereins werden hierdurch zu der am Sounabend, den 24. April 1886,

Nachmittags 4 Uhr,

(T

abzuhaltenden

Saale des neuen Börsengebäudes zu diesjährigen Generalversammlung eingeladen. Gegenstände der Verhandlung sind:

a. Bericht über die Geschäftslage der Gesellschaft unter Vorlegung der Gewinn- und Verlust- re<nung und der Bilanz pro 1885, Bericht

über die Revision der Bilanz;

. Genehmigung der Gewinn- und Verlustrech- nung, der Bilanz und der proponirten Divi-

ordentlichen

Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des

e-Juvalivendank“‘, Rudolf Mofse, Haasenfteiu

& Vogler, G. L. Daube & Co., E. Schlotte,

Vüttner & Winter, sowie alle übrigen größeren Annoucen - Bureaux.

schäftsjahr 1885;

rathes ; i: d. Wahl von 3 Nechnungsreviforen.

deren legitimirte Vertreter bis spätestens 24 Stun

geit in der Gesellschaftskasse, dem Büreau Handelskammer hierselbst, ausgegeben werden. Breslau, den 5. April 1886, Der Verwaltungsrath

des Breslauer Vörfen-Actien-Vereins.

Friedenthal. [762] Generalversammlung am Mittwoch, den 21. April, Mittags 12{ U im Hause Am Markt Nr. 1, Bremerhaven. Tagesorduung : 1) Rehnungsablage und Dechargeertheilung. 2) Neuwahl des Aufsichtsraths.

zu nehmen. Bremerhaven, den 2, April 1886.

in Liquid. G. Jhlder. Bertüs Bärtlitng. E. Wälti

Bilanz der Leipziger Gummi-Waaren-Fabrik

vorm. Fulius Marx, Heine & Co.

Passiva

Der Zutritt zur Generalversammlung ift nur ge Legitimationskarten gestattet, welche an die im Actien- buche der Gesellshast verzeilhneten Actionäre oder

» Wahl von 4 Mitgliedern des Verwaltungs-

gen

den

vor der zur Eröffnung der Versammlung bestimmten

der

hr,

Einlaßkarten : sind gegen Vorzeigung der Aktien beim Bremer Bankverein, Bremerhaven, in Empfang

Bremerhavener Baugesellschast

en.

Fabrik-Conto. Maschinen-Conto 109% Abschreibung Mobilien- und Utensi- rer C 109/ Abschreibung Werkzeug-Conto. . 20%/o Abschreibung Modell-Conto . 259% Abschreibung Waaren-Conto . Effecten-Conto .. Haus-Areal-Conto Bestand am 1./1. 85. Zugang in 1885

19% Abschreib. a. Bau- lichkeiten A. 3320,08 Affsecuranz-Conto . Dru>ksachen-Conto . Abschreibung .

Saffa-Conto . Wechsel-Conto . Emballage-Conto

| Leipzig, 31. December

© M 41 091,50

rie or eter reen Cr R M L E E t O . M. 4 922,90

la

D s, Debitoren .

v 4409/10

A 26 969,76 „_ 2696,97

Ï 904,60 A. 21 159,53 L F 28998

A491 152,68 ë 607,73 M491 760,41

„3 320,08 315,04 7284,95

1885.

1 505 407%

Hauptbuh |

Fol. 128 [Actien - Capital- L Conto a

« 78 \Hypotheken-

C

106 |Statutarische N Reserve-Conto

75 |Accept-Conto 132 [Merle Gas | (Creditoren) . ¡Gewinn- u. Ver-

O _97791/50

36 982/35

M.

187 061

94 272 79 3618/35

15 869 88 303 121/37 | 7 685/80 |

lust-Conto

488 440/33 2045 45

7 030 09 453 971 180 19 298/58 44 717/85 661/81

| 1505 407

Leipziger Gummi-Waaren-Fabrik vorm. Julius Marx, Heine « Co.

J. __Gewinn- und Verlust-Conto.

Heine. Credit.

A

S

900 000 —-

55

3 672|—

“d

40 000 |

216 209/10 |

158 465/30

| | | | | | | | |

[aile 95

An Asffsecuranz-Conto . Haus-Areal-Conto

ru>sahen-Conto Conto verlorener Fabrik-Conto . Neparatur-Conto . B ide U j

Effecten-Conto Rein-Gewinn pro

S 0 6-8 Y

Nach der in der or wahl und der darnach erfolgten Constituirung des Aufsichtsraths gegenwärtig aus folgenden

Mobilien- u. Ütensilien-Conto i

Außenstände

andlungs-Unkosten-Conto 1885 .

Leipzig, am 31. December 1885.

362 107 |0l

M. S 9 062/70 3 320/08 9 02060 7 284/95 4 034 42

12 102/56 5 253|—

10 763/90

156 765/94 60 |

33 158 465/30

Hauptbuch | Fol. 85 |Per Vortrag v. | I Waaren- Conto

vid onen- Conto

Agio-Conto

M. | 885 357 598

1 079 2 543)

Leipziger Gummi-Waaren-Fabrik vorm. Julius Marx, Heine «& Co. D De:

Leipziger Gummi-Waaren- Fabrik

vorm. Fulius Marx, Heine & Co.

erren:

unserer Gesellschaft

Justizrath Ernst Richter, Ta

Consul Albert de Liagre, stellvertretender Vorsitzender, Architect Arwed Roßbach, j

Banquier Sieskind-Sieskind in Firma H. C. Plaut,

Commerzienrath Stadtrath L Wa In Gemäßheit der Bestimmung in $. 13 des Gesell bekannt gemacht. den 2. April 1886.

Leipzig,

ner. j afts\statutes wird dies hiermit öffentli

Der Auffichtsrath der Leipziger Gummi-Waareu-Fabrik vorm. Julius Marx, Heine & Co.

kIustizrath

ichter,

2 95 09

29 76

dentlichen Generalversammlung vom 30. März d. J. stattgehabten Ergänzungs- esteht der Leßtere

<

É S S S E O E F e E Mi mama —_ G d L A G A M ie E E d É A E Oma l

e C 4