1886 / 88 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: p - 1613] | [2526] Oeffentliche Bekanntmachung. Konkursforderungen find bis zum 2. Juni 1886 bindung mit dem allgemeinen Prüf ingstermin if auf | [2222] S ci i eil- und Litzendrehmafci : e3 Nominalbetrages festgeseßt; das Nähere er- R 3 e Z ; 7 [. “e L- ú j [2221 Es e le Siideis Le e n | Mr Ae e fen P e Pa T [ nixdaek, Ia das Stag lter (E cingetaen e f L ROTRR c E L Silicee iei u dd April 1886 I le FO, Mat 1868, Ca T 20s Vermögen des Cigarrenhändlers | L „Konkursverfa ren. 9 ° A i e a HURICAS ndo Hof Z . M. cuyetmcr zu , C . D S E . , z : E ar aedge hieselbst wir t 7. Avril In dem Konkursverfahren übe E S d E de COESEI y TENE P Lao gende des Beilage Nr Gua B i i Daniel Ros d Sophi Vormittags 9: Uhr i eDg ird beute, am 7. Ayri über das Vermögen des Zwirnmaschinen. Rundschau: Reinigung von eLes Ly, S Ie O ‘fter befi E, haltend 4 Beutel aus Papier mit | Schlosser Johann Daniel Nosche und Sophie, nittags 97 Uhr. Geschäftszimmer Nr. 9/0, anberaumt 1886, Mittags 12 Ub f Tischlernreisters vnd Lei i ¿abwêfe ies Bleicverfahren. andes Nr. 11 zum Gesellschaftsregister befindet. | ein Pa>et, enthaltend 4 2 e J ist das Liquidationsverfah Prüfungstermî 28 i 188 5; Ie Togs x —llttags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | Tischlernreis ers vnd Leistenfabrikanten Emil Kabrifabwäsfern, SletrtsGes Bleihversahren. ag ete L 2 Paptierfütte sowie Verschl t del und | geb. Wulfers, if a lquidationsver?fahren gs n am . Juni 6, Vor- München, den 8. April 1886 t S N > S Mart s l s E: ; U e rung, sowie Vershluß mit Kor _ L ; it 9! U Ÿ Ee Os. T: M offnet. Konkursverwalter: Referendar Hermann } Markgraf hier, Mariannenvlaß 13 (Privat- BL I" Aus dor. Fremde. Ver» i 3,768 | fit Band. offen, Fla ster, Schußfrist 3 Jahre, | eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Kirchhof mittags 92 Uhr. Der geschäftsleitende Königl. Gerihts\<reiber : Zastrow hicfelbst E Meinol j 5), ist in & Ÿ isf h erfreije s I er Firme ter, woselbst unter Nr. 16,768 } mit Band, offen, Flächenmuster, Schuß T Ubr | bi Arrest mit Anzeigefrist bi Königliches Amtsgericht zu Köllev I s T: Za!trow Hicselbst, Offener Arrest, Anzeige- und | wohnung Mariannenufer 5), ilt in Folge enes von es, o ns dem “Leserkrei|e Patent | L unter Pren igten i Id 26. März 1886, Nachmittags 32 Uhr. | hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zunr ömglihes Amtsgericht zu Kölleda. (L. 8.) agenauer Á ; r 1A E. ( ; E A : el d ; E Í : ; et am 26, März 1886, Nachmittags 33 Uhr. 1 x Es L e * L M : E - g . nmeldefrist bis zum 1. Mai 1886 Erfte Gläu- | dem Gemeinshukvner gematten VorféHlags zu einem liste. Habrilzeichen- und Musterregister, Sub- | die hiefige Handlung in Firma: B 31, März 1886 15. Mai 1886 eins<ließli<. Anmeldefrist bis zum Veröffentliht: Niebuhr, Gerichtsschreiber. ——— bi “eas E E - : pee g SorfQtlags z iff : cingetragene Fir üder Gesell Butzbach, den 31. März 18386. i ins{ließli<. Erste Gläubi O 98947 igerversammziung und Prüfungstermin am Mon- | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf mifsionsfalender, Neu eingetragene Firmen. N GroßBerzoglices Amtsgericht 15, Mai 1886 einschließli. Erste Gläubigerversamm- [2524] Konkurs tag, den 10. Mai 18 i den 5. Mai 288 i ! D s «las [ - Mermittle 3 erêt steht, ift eingetragen: Gro Z)eTzogtIiMes 7 L, : : 290 Ÿ on ur ver a rei 9- > al_ 86, Vormittags 11 en +- Pa G, Vormittags 11 Uhr, AEE Er. Nei Ee S S es Mm E Christian Marimilian Leopold Wehner. A L R E ¿i 1886, 11 Eer [2220] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des rf pre 04 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte, Zimmer vor dem Königli dea Amtsgerichte T bierfelbst, Kue aan? tro enfioeta i aw ete e Bel. dei OEinS Set O FaE delte 2E f N [2487] Amtsbeuse zu Vegesa. é: s Ueber das Vermögen der Möbelhändlerin | kers Jörgen Wolff zu Elftrup wirt, ) N f a T Sriedricftraße 13, Hof parterre, Saat 32, anllcamar, Das Deutsche Wollen-Gewerbe. Nr. 28, geschäft des Kau\manns Paul Anton Gesell zu In unser Musterregister ist eingetragen: Bremen, den 9. April 1886. Emma Zinnau, Mübhlenberg 13, ift am 7. April da derfelbe seine Zahlungsunfähigfkeit nahgewiesen "Großer: li 8 An A E A RS e a - Inhalt: Deutsche Handelsverträge mit dem Aus- Berlin als Handelsgeseilhafter eingetreten und eet tes Kni e berg in Jchters- Das Amtsgericht. 1886, Vormittags 9 ühr, der Konkurs eröffnet. und den Antrag auf Konkurseröffnung gestellt B amn L es Amtsgericht. Abth. IIT. E N L9omas, : land. Selbstthät. Feuerlös<-Einrichtung „System (N T; Die Mer ent an dene BaMSZER T 1) Nr. 104. Oa es SOIYEN apier Mit dotie Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Verwalter der Dispacheur Duilo, Alte Gasse 25. hat, Zur Beglaubigung: H. Be>er, A.-G -Aktuar. Gerichts\creiber des Königlichen: Amtégerichts 1., Grinuel“ (3 Zeichn.). Aus Amerika. Zoll- schaft, welde die bisherige Firma beibehalten | hausen, 4 Pakete, jen vie aug Aus bn Auffchrift Der Gerichtsschreiber Stede. Erste Gläubigerversammlung i beute, am 9. April 1886, Vormittags 10 Uhr, das Abtheilung 49. amtiiches aus Spanien. Deutsche Konsulate. hat, unter Nr. 9947 des Gesellschaftsregisters | pelten Stag IENY R und m E den 24. April 1886, Vormittags 101 lige, | Sonferdeccsakecs Ce A Konkursverfahren | theilung 49. Ergebnisse der Volkszählung. IX. Preisaus\chreiben, eingetragen worden. fo aftäarcaift t eleven. Bs E: H 1; riff 9996 vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 18. „Der Gemeiudevorsteher Jacobsen zu Friedrihshof Y s ¿ cin Konkur®verfahren. Deutsche und auéländ. Patente. Zweifarbigkeit i Demnächst ist in es Sl Et L en er Que Holriff l Kästchen m./Etiq.“ [2226] Konkursverfahren. 1 MORS sür die Konkursforderungen bis zum | wird e Konkursverwalter ernannt. E es 20s des A Oktober e zu In dem Konkursverfahren über den Nachlaß; des in Stüden. Fragen Nr. 37—45 Tuchroth ; | Nr. 9947 die offene Handelêgesells{ s Oen WOTIATI e c A . Mai i Konkursforderu find bi 91 i 188 auponen verftorbeuen Bäckermeisters Wil- | „V gg D . in Stüden. Fragen Nr. 37 45 Tuchroth ; | Nr. 9947 dic E \Gweiftem Holzari j Ueber den Nahlaß des hierselbst am 6. Februar E E : : derungen find bis zum 21. Mai 6 : el Í l- | zu Berlin verstorbenen Kau E Replik, Submission. Marktberichte. —| —.,, ¿Sebrüder Gesell (E V: Tel en F S hubfrift 3 Jahre, ange- | 1886 verstorbenen Restaurateurs Augnst Prüfungstermin _ : bei dem Gerichte anzumelden. helm Singelmann wird auf Antrag des Nahlaß- | Fi garrenhäudlers Carl Puhl B L und Inserate mit dem Sie zu Berlin (Geschäftslokal: Dganias pra März 1886 11 Uhr 45 Min. Grunewald wird heute, am 2. April 1886, Mittags : E 9. Ene E Vormittags 10 Uhr, Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines pee, Q der odilas überschuldet ist, heute, am Abnahme der Schlußre<nung des E es a : a, durgerftraße 2x, 270) und find als deren Gesell* | méldet am. 5. März: 1886, Nobiling in Go in | 19 3 Konkursverfahren eröffnet. im Zimmer Nr. 18. anderen Verwalters Pie über die Bestellung | °- April 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Erhbebuna von Gi L Ss e T s Z in T a8 schafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. 2) Nr. 165. Scheinert & Nobiling in Gotha, ein | 12 Uhr, das Kon ursverfahren eroffnet. ¿ Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30 April | eines Gläubi c ; g verfahren eröffnet zur Srhevung von Einwendungen gegen das S<{luß- Sprewhsaal!. Organ der Porzellan-, Glas und schafter die beiden YOr( » D. 00a dp Tenea (S ouv it der : cheinert H Nr Anmeldefrist bis 18. Nyri L A Ö . L eine Gläu igeraus\<ufses und eintretenden Falls hren L / ea 1 i Da 1 ; : Thonwaaren - Industrie. Jahrgang X1X. Nr. 14, | Die Gesellshaft hat am 16. März 1886 be verslofsenes E E oe Ae E G Oli E ea E Delta 1886. s j] über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten | „Der Kaufmann Frit Wallner von Stallupönen Me E E, Sl n Verüdfi Juhalt: Anwendung der Gc erng e N gonnen. é A O, Es E cine Bleiftiftzeihnung, Freitag, ven 30. April 1886, Vormittags NERaN e Lei s u d; E Gegenstände auf wird jum „Fonfuröverwalter ernannt. pte den 8. Mai Cas CMlußtermin auf L Keramik in Kammeröfen und Muffelöfen mi NE L L E R O Nr. | eine Fontaine darstellend, plastis<es Erzeugniß, | 10 UhE DIUBLeS, ANBgerict, VIIm, en 7. Mai 1886, Vormittags 10 Uhr, | , Konkursforderungen sind bis zum 30. April 1886 | „on Königlichen Amtsgerichte I. bierfelbst, Ne Rin s E e Mat att E Data ta An In unfer Firmenregister, woselbst unter Nr. | eine Fontaine darstellend, plastis E S TOLNWE T1 . g Z Zur Beglaubigung: Mathesius Gerichtsschreiber. d Prüf de 2 bei dem Gerichte anzumelden. Lor dem 3 Jude 8gerite I. bierfelbst, Neue E, Angele beste Dariett des Vriesener } n unser Firmenregister, woselbst Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. März 1886, | Dessan, den 2. April 1886. i ' und zur Präfung der angemeldeten Forderungen auf E S ines | Sftedrihftr. 13, Hof parterre, Saal 32, bestimmt Pettowiber) F des Nei E D bocrgdianito. E E 9 Ube 35 Min. Vor : i ; * Herzog i E E E den 4. Juni 1886 i Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines :, S : ; 2, bestimmt. (Lettowiktzer) Thons. Ueber Preßglas8formen. 16,780 d ge Handuung in 6, M N Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. ea {. „uni 1886, Vormittags 16 Uhr, Q ‘aqung über die Wahl ei Berlin, den 7. April 1886 ije Nachrichten des Neichs-Bersicherungsamts L B EAALIEN G ORe O n E GEIOO: j [2522] : L a : anderen Verwalters, sowie über die Bestellu 3 , : : O Amtliche Nachrichten des Neichs Bersicherungsamts. C. Nortf 18 F. E ä L S vor dem unterzeichneten Gerichte, Termin an- eren M atters, i die Bestellung eines A ¿ js nl dea Handels-Nachrichten. Ver- | vermerkt steht, ift E O Gotha, A aal S Atceridt 0 B Lier Ueber den Naglaß_ des Kaufmanns Friedrich | beraumt. , Gläubigeraus\{husses und eintretenden Falls über die GeriGtss<reibe: 2e e U; fehr8-Nachrichten. Gerichtliche Entscheidungen. -—- Das Handelsgeschäft ist mit E Herzogl. S L } : Sin i Negifirator Hermaun Selle, JIuhabers der Posamenten- Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | i, 8. 120 der Konkursordnung bezcihneten Gegen- ) Abtheilue #8 geri 7 Bücherschau. Technische Notizen. Eintragungen re<hte durch Vertrag auf den $ ausmann i OBE A dil Gerichtsf Ereibers bés Berroal 'Amtsgeri bts handlung unter der Firma Serm. Selle, hier, höôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- stände auf ; <L0th i; in das Musterregister. Personal-Angelegen- Christoph Theodor August Scheiding und den E L E $ Per ogt. 4 - wird heute, am 10, April 1886, Vormittags | masse etwas \huldig find, wird aufgegeben, | den 30. April 1886, Vormittags 9: Uhr, A heiten. Fragekasten. Redaktions-Briefkasten. Zautenann Garl Döcar Yriedric) SQ<umer, O 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | Und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | [2495] Konkursverfahren Inforate. Veide zu Berlin, übergegangn. 7, | Planen. In das Musterregister ist cingetragen: | [2230] Konkursverfahren Herr Rechtsanwalt Rudert hier. Anmeldefrist bis | zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | den 14. Mai 1886, Vormittags 92 Uhr, N : ces E N! E _ B Firma ist na Nr. 9949 des Gefell- Nr. 379, Kaufmann Curt Facilides in Plauen, R f irg E zum 17. Mai 1886 eins<ließli<; Wahltermin am Besibe der Sache und von den Forderungen für vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | _ as Konkursverfahren über das Vermögen der Pharmaceutisce Centralhalle für \haft8registers übertragen worden. 0 A Paket mit 38 Mustern zu Gardinen, vers{lo}en, Ueber das Dermogen der Putzhändlerin I. A, 28, April 1886, Vormittags 11 Uhr; Prü- | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Handelsgesellschaft Gebr. Brückmann zu Deutschland. Nr. 14. Inhalt: Chemie und Demnächst ift in unser Gesellfchast8register unter Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 563, 589, 582, Paap zu Dt. Eylau ist heute, am (‘. April 1886, fungstermin am 27, Mai 1886, Vormittags | in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Sache in Besitz haben oder zur Konkursmafse etwas Berlin ift, nachdem der in dem Verglei<h8s- Pharmacie: Neues pharmaceutisches Manual. | Nr. 9949 die ofene HOandelsge}ell|chast in Ftrma: 919 913 517, 584, 583, 433, 576, 561, 587, 577, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 11 Uhr; offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | 21. Mai 1886 Mtizeide i made z schuldig ub: wick Gifaearben, Gie a UN termine vom 4. März 1886 ea T Lithium bicarbonieum. Der Geicäftsberi<t von N Renschhausen A a 559 588, 584, 525, 579, 477, 570, 578, 581, 585, Konkursverwalter : Kaufmann A. Kardinal, hier. 10. Mai 1886 einschließli. Königliches Amtsgericht zu Norburg. Gemeinschuldner zu verabfolgen ‘oder zu leisten, verglei< dur : rehtskräftigen Beschluß vân deus- Gugen Dieterih in Helfenberg. Künstliches In- | mit dem Sitze zu Vertin (Geschäftëlokal: Stall- 586. 999, 574, 162, 426, 5590/ 91, 541; 534, 416, Grster Gläubigertermin: 3, Mai cr., Vor- Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung M, gez Hartig s au die Verpflichtung auferlegt, von vem Besitze der selben Tage bestätigt ift, aufgehoben worden. digoblau. Ueber Thonerdebestimmung in Alu- schreiberstraße 23a) und find als deren Gesellschafter 451. 568, B67, 572, 573, Schußfrist 3 Jahre, an- | mittags 10 Uhr. S den 10. April 1586. Veröffentlicht : Rasmusfen Geri<ts\chreiber Sache und von den Forderungen, für welche sie aus Berlin, den 8. April 1886. j minaten. Bemerkungen über Spiritus Aetheris | die beiden Vorgenannten eingetragen worden. gemeldet am 15. März 1886, Vormittags 11 Uhr | Anmeldefrist bis zum 10. Mai cr. i Steinberger. ——————————— “j der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru : Trzebiatowski, : nitrosì. Uber das Parabämoglobin. Ueber die | Die Gefellshaft hat am 1. April 1886 begonnen. 50 Minuten. i Prüfungstermin: 18. Mai cr., Vormittags Beglaubigt: Be>, Ger.-S. 12273] Bek f nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30. April | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T., Bildung von Glykaronfäure beim Hungerthier, d GRLC T E AEED T Mou Mt iiO r der | _Nr. 380. Kaufmann Oscar Zschweigert in | 10 Uhr. L lt Üielniufild) Ke Q o . ciann machung. 1886 Anzeige zu machen. Abtheilung 48. E gea | ¿ie GeselssQafter der Heese unter der | Séinen, 1 Padet mit 20 Mustern zu Spißen, | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 390. [1796] L E Ueber das Vermögen des Karl Bruck, Inhabers Königliches Amtsgericht zu Stallupönen, dds E Miscellen: Lanolin. Geheimmittelschwindel. | Firma: S TAO ;: vorshlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern | April cr. Ï a Konkurs-Eröffnung. der Firma Vru>k und Comp. in Offenbach den 6, April 1886. [2274] Konkursverfahren Amtliche Veordnungen. Offene Korrespondenz. 1. April ean S »vogigte n Handels- | 4198B,, 4185 B,, 4157 a, 4372, 4373, 0 D 1M SOAN v G L Rei j I. Ueber den Nachlaß des dahier verlebten E Ie ist am Z April 1886, Vormittags $10 Uhr, E S oa In dem Konkursverfahren über das Bebinligan i Anzeigen. ellsbaît (Ges<äftsl Al. Deer Deo | 4396 B, 4404, 4446 a., 4445 a., 4465, 4469, 4428, B R: S Kaufmanns Jacob Mersinger und conturs eröffnet. : „_ Niehert, : T i äcters D ben 4 E iee ga E a S 1 1432, 4409 4436, 4480-4487, 00, (id7n, 0a, | E S 11. über das Vermögen dessen Wittwe Vabette, | Verwalter: Ne<tsanwalt Freund hier. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Reelticepen E e Abel T Sardaus ur Ee S rguee, une P pp ene d An A Theodor Petr DARelae 4486 B, 4493 B., 4479 a, 4479, 4482, 4485 a. A das Vermögen des Gerbers Wilhelm geb. Weiß, bisherige Jnhaberin der unter S Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Mai E des Verwalters mut Erhebung von Een Nes Dra des bout] en Vrauerbundes, | zu Berlin Salt E E P4d88, 4483 n, 4486, 4438, 4429, 4491. 4469; 44986, EVEL Uo ELNTOeI DEE : E : der Firma „J. Merfiuger““ dahier bestandenen | 1886. [2528] Kaiserlihes Amtsgericht Straßbur gegen das Schlußverzeichniß der bei i if i gischen und badischen | Müller zu Charlottenbur / 164, 4455, 4458, 4468, 445 56 ¿ h je na „F : E i 2528] Kai e S ; gen d ; r bei der Vertheilung des bayerischen, württembergischen und badischen Müller zu Gharlottenburg. ¿ L Sf T -fa. 4440, 4444, 4464, 4459, 4458, 4468, 4454, 4496, Göde>e L Elmshorn ist heute, den 9, April Tabaks abrik und Ci arzen! andlun wurde Erste Gläubigerversammlung: “1 L S g g a V E ¿e E Brauerbundes, des Thüringer Brauervereins, des Dies ijt unter E 9948 unseres Gefellsczafts- 4450, 4460, 4466, 4383 a., 4383 B 4487, Schuß- 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren heute, k 6. April 1886, Nachmittags 5 Ubr, das Dounersftag, 13. Mai 1886, Konkursverfahren. laffung der Gliubiter c M E E Sridvereins vom deutsen Brauer! | regiflers eingeträgen worden. frist 3 Jahre, angemeldet am 16. März 1886, Nach- | eröffnet. T ber Reiittauwalk Seäaoer f Konkursverfahren eröffnet, diescs Verfahren mit dem vi Vormittags 9 Uhr. Ueber das Vermögen des Vüchsenmachers | Vermögensstücke dez Séslußtermin auf g bunde und des deutshen Hopfenbauvereins. S S Sine zu | mittags 44 Uhr. Konkursverwalter ist der Nechtsanwalt Kröger in unterm 31. März abhin über das Vermögen der be-| Prüfungstermin: Albert Fornés in Straßburg, Zimmerleutgasse D stag, den 6 i I rgan der Séttionen 1, Il, 19, V, } In unser Firmenregister ist mit dem. Siye zu | "Gi in 24, März 1886 Glmshocn. M ani ; 1 Dounerstag, 27. Mai 1886 Ee Mari TONE O Donnerstag, den 6. Mai 1886, E THE Gd E dee Beo ; ¿lzerei- | Berli r Nr. 16,852 die Fi Planen, am 24. März 1886. & ; E zecihneten Firma J. Mersinger eröffneten ver- Doutterstag, 27. Mai 1886, Nr. 6, wurde heute, am 9. April 1886, Vormittags Vormittags 10 U Ÿ1I, VIII und IN e Brauerei- und a2 agu Bexlin unter Ne. e a mas Das Königliche Amtsgericht. n es Arrest 1886 ge an den Verwalter bunden, verordnet, daß die in leßterem Konkurse Offenb Vormittags 9 Uhr. 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der frühere vordem FürstlihenAmtsgezichte IT bierfelbst bestimmt SexufBgenossen{Gaft, Nr. 43. Jubalt: De ge LIEA Steiger. 1s zum 1, Funt 1556 eins<ließli<, i ; troffenen Verfügungen au<h auf das nwärtic ffenbah a. M., am 9. April 1886. Gerichtsvollzieher A. Schorong hier, Kellermanns- ie É ßT g nebst Beleg ; tenbrauereien Deutslands im Betriebsjahre | (Geschäftslokal: Sopbienstraße Nr. 14) und als deren s Anmeldefrist der Konkursforderungen bis 31, Mai getrossenen Bersügungen au<h auf das gegenwärtige - 0s R A B ( svollzieher A. Schorong hier, Kel n Die Sclußrehnung nebst Belegen unnd das Aktienbrauereien Deutschlands im Betriebsjahre | (Geschäftslokal: Sopkbienstraße Nr. 14) 1d als der R Anmeldefrist der Konk ursforderunge 31. Y ge [ Treiteoaits Gul 2006 7 ric er A. Sth ermanns- | Tubred : N “a 1834/80. Grkursion belgi der und franza}ij&er | Inbaber der Kaufmann Max Koehler in Berlin ein (2188) | 18 n Beriabren Lee Gee aen Nd wie qu ersterem lig, ot De Mee S a B eendltee annt, die Mnjeite: | Sblusnercichniß sind auf der Geichtesraibnt Brauer dur Deutschland und Oesterrei. Der | getragen worden, Plauen. Jn das Musterregister ist eingetragen: Gríste Gläubigerverfammlung j; zum Konkursverwalter ernannt. Veröffentlicht gemäß $. 103 K. O. erste Gläubigerversammlung auf Samstag, ‘den Blomberg den 7. April 1886 E e ufik Sus Siem m Berlin, fat | Nr. 381. firma Gebrüder Möbius in Plauen, Dien ag, Den A MULE LYSS, Laudau (Pfalz), den 6. April 1886. Offenbach, wie obn. 1. Mai 1886, Vormittags 11 Uhr, der allge- “Sue D S Cr niger Zur Deb.) Der, Kaufmann Julius Striemer zu Be 1 Paket mit 33 Mustern zu Tülisti>kerei, offen, ¿4 Lan LO IDE, Königliche Amtsgerichts\ reiberei. Prinz, Hülfsgerichtsfcreiber. meine Prüfungstermin auf Samstag, den 15. Mai ihts\<reiber des Fürstliche j : : s y B rma P i: : g g 1d) stag Gerichtsschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts. 1x stellung von Klar-eCis8. Ueber das Wasen der | für sein hierselbft unter der Firma: &lacenerzeugnisse, Geschäftsnummern 458 a., 456 b., Allgemeiner Prüfungstermin Nettig, K. Sekretä ; e 188G, Vormittags 11 Uhr, vor dem hiesi di 6A vefe bei untergährigen Bieren. Die Selbst} Vernhardt « Striemer ister Nr. | 456 a, 45a, 473 b., 452, 450 a. 460 a. 458 b, Dienstag, den 15. Juni 1886, ettig, K. Sekretär. [2527] Kaiserlichen Amtsgericht, Zimmer 6 (Commisgeoe [2505] v9 R) e Dl rote E ot N ay »8 Tant 5 F enreg $ í RE N G N : N 1 t Se t 2 y | i i l : ) i Z : : cie N = Gerstnmarkt Briefkasten, 14214 Ges fiSTotal; Belle Il tuce-Pla ‘Nr 3) T d, Ia, 46a, la, 4728, Tb, U] Vormittags 10 Uhr, [2468] Ueber das Vermögen des Schuhwaarenfabri- | zimmer), und Endtermin ¿zur Anmeldung der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E Ds eta lf A “dis u B, élis Prokura ertheilt und | 466, 471, 465, 470, 462, 451 b, A. 49 44 n Erana A e L err 1886 Das Königlihe Amtsgerißt München I kanten „Wilhelm Nobert Nuf in Groit\ch ift | Konkursforderungen auf den 7. Mai 1886 festgeseßt, | Handelsmanus nud Cigarrenmachers W Anzeigen. oe1:1 Adolf Dernstein zu Derlin Prolurc L FARO 39, 463, 45 400 b,, 454 a, 472b., 457 a., SlmShoru, den 5. Apri D, 5 : O ‘1 0, April 1886, L ittags 3 L R : fe : E . ad : ist dieselbe unter Nr. 6657 unseres Prokurenregisters | Cb. 469, 16%, D M E E 19" Mär Königliches Amtsgericht. l Abtheilung A. für Civilsachen, Cet ta fler: M E Es fowie der ofene Arrest erlassen worden. Stumpe zu Bolkenhain ist na erfolgter Abhaltung j Gu ; Napfs A E LAUES Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 19. März / hat über das Vermögen der Melbers- und Väckers- | €röffnet. *erwailer: HehtéSanwalt Proge in Groißs\. Die Richtigkeit des Auszugs be laubigt : des Shl:ßtermius aufgehoben worden Ludwig e önberg Er. B ôrjen- ans eingetragen worden. 1886, Vormittags 10 Uhr 25 2 €@ : S echeleute Heinri<h uud Christine Höfler hier gene rel mit Anzeigefrist bis 1. Mai 1886. Centner Gerichtsschreiber. Volkeuhain, den 7. April 188 Handelsbericht. Westerr. - Ungar. Vrgan für E Cc Qu Nr. 382, Firma Buchholz & o, in c 9 T: M G : {nmeldefrist bis 5. Mai 1886. Erste Gläubiger- Es 7 e den (. April 1886. finanzielle und volkêwirtbscaftliche Interessen. Nr. 14. | Die hiefige Handelgefellshaft in Firma: Plauen, 1 vershlosenes Pa>et, enthaltend | [2275] Konkursverfahren Vormtiers 10 Ube, dea Éo fu g erbe dias s versammlung und Prüfungstermin f 13. Mai Königliches Amtsgericht, Inhalt: An die Redaktion der „Frankfurter Zei» Siegm. Eppenstein Nachfolger s 36 Mile i Tilleiien Data aus : / Ï L Vor ag , den Konkurs eröffnet. O U not 19530) @ uk ¿-C 7 : tung“. Jav Gould und der Cisenbabnstrike in | (Gefellsaftsregister Nr. 7261), bat dem Alerander Pleins, Gescbäfténummern 21447 48/49/60/51/ | Ueber das Vermögen des Cigarrenhändlers Surerwalter: Re<tsanwalt Durlacer hier. Königlich Säsisches Amtsgericht P E RTDe STVYNUNG, B 5 Amerika. Wiener Börfenwoche. Die soziale | Carl Kleinberg und dem Gustav Krehl, Beide zu 20 53/24 55/56/57 Q 60/61 62/68/69/70 71/73/74 75 | Wilhelm Sternberg hieselbft, Cellerstraße Nr. 31, Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund gti) ) A ° a mtogeri egau. Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Das Konkursverfah:cu über das Vermögen des Bewegung in Belgien. Bilanz der Ersten unga- | Berlin, Kolleftivprokura ertbeilt und ist dieselbe I7BITTITS/T9 180/8586 87/89/90/21377, 40168/69/70, | wird auf dessen begründeten Antrag heute, am 8. desselben und Anmeldefrift für die Konkursforderungen Bealaubiat. Gelb G.-S Friedrich Wüst in Verg, NVillastraße Nr. 8, Kolonialwaareuhändlers Ferdinand Heinrich rischen allgemeinen Affecuranz-Gefellschaft in Budapest. | unter Nr. 6656 unseres Proèurenregisters eingetragen b 9 L zu Nanzo> Volants ‘und Bertben | April 1886, Nachmittags 14 Ubr, das Konkurs- bis zum 8, Mai 1886 einschließlich festgeseßt. E A da wurde heute, am 6. April 1886, Nachnuttags Grotteudie>, in Firma Ferd. H. Grottendie> - Notizen. In der Beilage: Die Landfrage in | worden. a A Nr. 21472, 21488, e. 8 Muster zu Crêpe-Spißen, | verfahren eröffnet. ; A , Wahltermin zur Vesclußfaffung über die Wahl [2271] D 2 Laus 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Amts- hierselbst, ijt, nahdem der in dem Vergleichs- Amerika. Die dein Ferdinand Gustav Adolf Lebmann zu Nr. 21441/49/43/44/63/64/65/66 F] ächenerzeugnisse. Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubi- | 122 Konkursverfahren. notar Dietter in Stuttgart zum Konkursverwalter termine vom 24. März 1886 angenommene Zwangs8- Ï Derlin für die vorgenannte Handelsgesellschaft er- Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 25. März 1886, | zum 8, Mai 1886. Ï eraussusses und die in $8. 120 und 12 der | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustay | ernannt. i j ; vergleich dur< re<tsfräftigen ar von dems- Rhbeinishe Baufaw- Zeitung und Sube- | theilte Prokura ist erloschen und ist deren Loschung Nadmittags S Ube M " | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hoenmanns zu onkursordnung bezeichneten Fragen ift auf Hermann Beruhard Erbert, alleinigen Inhabers Konkursforderungen find bis zum 15, Mai 18386 selben Tage , bestätigt ift, dur heutigen Beschluß: missions - Anzeiger. Nr. 14. Jmnkalt: | unter Nr. 4538 unferes Prokurenregisters erfolgt. “e a Sa Vodenmaunn «& Co. in | Hannover. i Z I Freitag, 30. April 1886, der Firma Erbert «@ Sohua in Plauen, wird bei dem Gerichte anzumelden. f : , des Amtsgerich{s aufgehoben. Bekanntmaung der Sektion Ÿ, Köln, Rund» E Plauen, 1 Paket mit 10 Mustern zu Sti>ereien Wahltermin: Moutag, den $3. Mai 1886, d ver al Vormittags 9 Uher, E heute, am 8. April 1886, Nachmittags 6 Uhr, das Gs wurde zur Beschlußfassung über die Wahl eines T den E 1896. E schreiben des Reichs-Versicherung8amts. Beschlüsse Geldwbt find: E auf Wollstofe mit Seide und Garn, vers(lossen, | Mittags 12 Uhr. : und der algemeine Prüfungstermin auf: Konkursverfahren eröffnet. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines er Gerichtsschreiber: Stede. dor V. Genossenschaftê-Vorstandsfitung vom 24, März Prokurenregister Nr. 6036 die Kollektiv-Prokura | Sf: F ner:euaniïe Sesäftsnummern 15 B. 16 B, | Prüfungstermin: Sonnabend, den 22. Mai Freitag, 21. Mai 1886, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr, von Petri- | Oläubigerauss<ufses und eintretenden Falls übe | E eeLden: 18386. Auszug aus dem Protokoll der Vorstands- des Ferdinand Gustav Adolph Lehmann für | B, 95D, %4 27 2B 99 20, 31 a Sœug:- | 1886, Vormittags 11 Uhr. , Vormittags 9 Uhr, fowsky in Plauen. / ; die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten | [2512] : ï sizung der Sektion 1V, am 23. März 1886. die Handels8gesellsbaft in Firma: frist 2 Jahre, angemeldet am 29 ‘März 18 Hannover, den 8. April 1886. beide Termine im diesgerihtlichen Geschäftszimmer Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20 April | Gegenstände, au<h zur Prüfung der angemeldeten | Das Konkursverfahren über das Vermögen des. Ba>iteinverblendungen. Bauthätigkeit in Köla Joh, Chr. Schulte & Sohn Nachfolger. mittoas 2 ibr 20 Mute : Landsberg, Aktuar, O Nr. 5/0 anberaumt, d 1886 einschließli. i Forderungen auf Kaufmanns FerdinaudAlbert JohannBchreus,. Vermischte Mittbeilungen. Stablgerüsthalter. Firmenregister Nr. 12,679 die Firma: Vlauen am 6 April 1888 Gerichts\creiber Königlichen Amktsgeri<hts, IVa. i. V. München, C April 1886. N Anmeldefrist bis zum 20. Mai 1886 eins<ließlid Montag, den 24. Mai 1886, tn Firma J+ A. F. Behrens hierfelbft, ist na Versicherungsnotiz. Patentliste. Sub- Deutsche Landwirthschaftliche Zeitung " Das Königliche Amtsgericht. S Der geschäftsleitende Königliche Gerichtsschreiber : Erste Gläubigerversammlung am 28, April Vormittags 9 Hr, erfolgter Abhaltung des S&lußtermins durch Beschlufg e. Sie (L. S. agenauer. 1886, Nachmittags 4 Uhr. Lot ga: unterzeidhneten Gerichte, Justizgebäude R s 8 E HURLEG E ie Í s 7 Allgemeiner Prüfungstermin am 9. Mai 1886, | A. G. Zimmer Nr. 25, eine Treppe, Termin an- remen, den 10. April 1886. Friedri Georg Wie>s Deutsche illu- ) E, Zimmermann. A A „Konkursverfahren, E L Bl A S 3: Nachmitta A S è S8G, beraumt endlich offener Arrest mit Anzeigefrist bis Der Cerichisféreibee: Stede. strirte Gewerbezeitung. Nr. 14. Inbalt: | Verlin, den 10. April 1886. ; a H _—_ [2489] | Ueber das Vermögen des Scheu wirths un Das Königliche Amtsgericht München L, C E aw Vlanen ¡um 10. Mai 1886 crlasfen cihts\hreiber : Ceterum conseo gegen wirth)aftlihen Aberglauben. oniglichcs Amtsgericht T. Abtheilung 56. Sehmalkalden. Sn das Musterregister ift ein- Aerers Jacob Heyer in Wenzweiler ist beute : Abtheilung A. für Civilsachen, e plteaeeivt qu ; Sri, dar d M radv, : Waaren. Fortschritte Mila. getragen: am 7. April 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- hat über das Vermögen des Schneidermeisters Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 5 Beschluß. Fla,

n

R ee A EEE Rats C E! miinonen. Submissions8-Ergebnisse. Inserate. O H C, Sievert. 2 O At RIE S E O Firmenregister Nr. 14,107 die Firma:

D) Tod K Sa Tov Q Zum Erport deutscder Wi 4 tri è e S : i: : : : der Sozialdemokratie. Die Ursachen des Rü>- S N G Firma „Deinrih Fuekel in S<hmal- E E e e Hans Moser hier, Fürstenstraße 4, auf Antrag Is G-S. Glütkher. Nr. 4345. Das Konkaröverfädien ¿egen Kan. gangs der gewerblichen Arbeit8gefcicklichkeit. (Schluß) los Seba iat a ralden, Mey De L orn Eo: Bier Seri R E Hansen da- des Kaufmanns B. Gutmann hier und Genossen Je A p vin Dam N en E L E MaliEten fe Uie Kocbriathti, In unserm Firmenregifter ift Nr. 250 die Firma | E R 36 v 3 ‘versiegelt, Fläcenrni E "K nf tofo S A bis Ans Mai 1886 Hue Namittags 2 Uhr den Konkurs eröffuet. [2227] [2521] (D) 2 wurde dur Beschluß des Gr. Amtsgerichts vou Vandwerk. Aussichten für die Korbmaherei. D Seba S Weiblih“ Itbabe | tograpbien Nr. 36 und 37, Leseas t, Fläd ae, G Konk e erunges A. Ho zum 6. Mai 18 pionfursverwalter: Kgl. Advokat Ludwig Schuster I., | 1224 Konkursverfahren. Konkursverfahren. Heutigen, na<hdem sämmtlihe Gläubiger, welhe Irti ¿ber Dampfmotoren mit Kondensator. s. Wee “r | Scbutifriit 3 Zabre, angemeldet am 27. März 1886. | bei den e anzume s Í & ; Q Bete at R Artikel Über Vamnpsmotoren mit Ko nden}ator. m e 8 i as O Seifenfabrikant Fricdri® elen: | S a E E, ngemeldel an {arz “us n LORS Fi E iber die Wabl eines ter. : h Uber bad 1A Maia: s s ibe. s A L R aua M raa nas i SAR R e ‘bee Luftdru>kbammer. Stabeisen in feinen „guten und AAUUNAnn s und En E OÖTITcdrI) 9 | Bormtitags 104 Uhr. D. ta lens n Mur U A E U Ee B s d Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund Deftillateurs A. E. Koeppen hierselbît ift beute, | Vausch zu Wiesbaden ist am 8. April 1886, | Anmeldungen zurü>genommen und damit der Ein=- fdlebten Merkmalen. Das Lucigen. Patentliste. Zl rieg, deute gelo?MWt worden. Schmalkaldere, am 0. (arz LSSO. anderen Berwalters, }owie Uber die T estellung ein esselben und Anmeldefrist für die Konkursforde- Bormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet stellung des Konkursverfahrens zugestimmt haben,

_— As 4 hal, Mi c L S M y Verschiedenes. Vom Vüce

1 Büthertishe. Anzeigen. | Vrieg, den 7. April 1886. Königliches Amtsgericht. Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls über deru ; : , DIE ONTU ¡l 0h ( : tellung L Königliches Arntsgericht. 11. SuSardt. die in g 120 der Konkursordnung bezeineten Gegens- - es i bis zum 7, Mai 1886 einschließlich fest- Verwalter: Kaufmann Eduard Linde hier. worden. / s ; “Leo L

C aaa E : | T E A stände Zuf E B d g Be j 2 E : Anmeldefrist bis 31. Mai 1886, erste Gläubiger- | Herr Rechtsanwalt Wesener zu Wiesbaden is | Donaueschingen, 9. April 1886. L

Der Deutsche Bauunternebmer. Nr. 28. Ó ! A - 7 : Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl verfammlung den &. Mai, Prüfungstermin am | zum Konkursverwalter ernannt. Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgericts.

„Anhalt: Le Palais universel de Paris. [2490] Dontterstag, der 29. April 1886, eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | 19. Funi 1886, V e Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist Güßler.

Heißluftmoto ber ein eifernes Wohbn- und lau. Vek hu (2297] | SehmalKkalden. Sn das Mufßerregister ift ein- Vormittags 10 Uhr aus\{husses ie i 0 und 195 5: + Zun L580, Vormittags 10 Uhr. Offener | Offener Arre Anzetges[rit anmeiDesr :

Veißluftmotor. Ueker ein eifernes Wobn- und | Bunzlau. Ve annimazung. ae Me q L S : ae E g F, t uss{husses, und die in $8. 120 und 125 dèr Konkurs- Arrest mit Anzeigefrift bis 31. Mai 1886 erlassen von Konkursforderungen bis zum 27. April 1886 ein- E

Waarendbaus in Kamerun. Diverses. In unser Gesellschaftsregister ijt unter Nr. 49 die | getragen: Nr. 9. Beinrich Fuckel in | und zur Prüfung der angemeldeten &orderungen auk ordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem Pritzwalk, den 9. April 1886. a | {{ließlich.

on dem Drecélermeister Gustav Martin zu Bunzlau | Schmalkalden, 1 Muster für Vicfermüblen, ver- Dienstag, ven 18. Mai 5 inen Db L L Zee ; L R __| [2509] j i faß j E C d N va eir -atiE- odor Berat defelbit eriditeta | E Muüster für plaftithe Er«e T abrik af Vormitiags R “runs allgemeinen Sa nin is Q _ Wollmuth, Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungstermin l Koauklursverfahren. : Handels - Register. ofene Handel8g: aft unter der Firma: | nummer 1789, S@Mutßfrist 3 Iabre, angemeldet Beri L Freitag, 14. Mai 1886, Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Mittwoch, den 5. Mai 1886, Vormittags | Das Konkursverfahren über das Veruögen des

A wuSalRr A offene Handel8gefelif&

: D FaL det am | vor dem unterzeihneien Gerite Termin anberaumt. Vormittags 9 Uhr ; i : G ¿ y ; ; eat s dem Käniaretek ‘Martin & 5 U 27. März 1886, Vormittags T05 Ubr, Allen Verso 5 eine zur $ Sale den C R 1Yr, j : 10 Uhr. , Schneidermeifters Wenzel Hanika hier wird, E e N Ae L M f Ter : ders ULE it bea eti S E nen ai “Cm [kalden, am 30. Mir: A Ee Io een, Bette bie ee S E Gib fedgerichtlihen Geschäftszimmer Nr. 9/0, [2229] Konkursverfahren Wiesbaden, den 8. April 1886. nachdem der in dem Verglei{sterniine vom 1. Fe- dem Großberzogtbum Hessen werden Dienstags | Bunzlau, den s. April 186. Königliches Amtsgericht. maste etwas s<uldig find, ist aufgegeben, nits München den 8. April 1886 1 SORARA d Ÿ Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT. bruar 1886 angenommene Zwangsvergleich durch bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Nubrik Königliches Arntsgerict. Schuchardt. an_ den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Der geschäftsleiteude Kgl Geritss<reiber aden E NRodafen ift n Aas L. C tet e LS E boben gleichen Tage be= «Fs * e Pp . M e. C - 7 2 j: 7 Î A Cd» B » 7 Ep Fs e s : ¿ - L . j r s T , x } Ä Cert De Hte eir O Ams v Besite uy S E, E E de (L. Hagenaue r. Nachmittags 74 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | (201) Konkursverfahren. E a, M, ben 7 April 1886. erôfentitcet, cider eren wöwentitw, d De] er S e dert N : F Cane C : x 2 s ú A G R Ie Zan IAt 3 Haes er letzteren monatli. \ Muft er- Re gister Iv, 48, Konkurse welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung [2479] pu Se A, Cane Agstrow in Rogasen ist 8 v L e An e N s Königkiches Ar-**geriht. Abtheikung 1V. è 9547 N v | ; S Le in Anspru nebmen, dem Ÿ erwalter bis zu i S T i f y TENAE L V0 E L onrad Koch in Alsfeld wird nach erfolgter Ab- R des, Mui glichen Ambbgerichts X. zu Vertu, | (Die aus (nf en Maste weren unter | 13990 Konkursperfubten 2. Hi Ia Buer v m lie His pu ee Sena A H e e [gu 20 Pg N O fe Anbfe | Psi zes Sam eer me (E mens Ged . : E A s Leivzta veröffentli apf: Ï E A Rb e x . N ls zum 20. Pat . 87 il 18 | ursfachen d Kaufnæuu erha V E en D Mya Q na u P 4 T veröffentlicht.) U 9 i é Kais rlih g Emts8geriht U D n en N b t R, d E 1 as s G B ¿ UAlsfeid, den 6. April 1886. aÍN On l / : Zufolge Verfügung vom 10. April 1886 sind am 2 i R A L E e : L Ut E ningen, j at über das Vermögen des Cigarrenhäudlers3 Zur Beschlußfassung über die Wabl eines id j geri ier ist de Rd Wage Taae C4 von extalete [2284j eber das Vermögen des Hefenhändlers Jost Gerichts\{reibenei : z D g le Fay einc Das Großherzoglich hessisbe Amtsgericht. Schütt hier ist der auf [elden Tage folgende Eintragungen erfolgt: é 5 A in Q oes E S N LELE Dol S1 MTetbenei. ermann Orthmann hier, Blumenstraße 1, auf | anderen Verwalters sowie über die Bestell ines L E N Donnerstag, den 15. Aprik d. J C Tor Grat Aa Hn At E h au. Jn unser Musterregister ist Nr. 253 | Venner hierselbft ist beute, Vormittags 12 Übr, Rudolpk, AmtsgeriF,ts\chreibe T ARAR M S! LEi E ie : Delleuung etne Taf h. OnNerttag, Den L), APLL D. J. ; n Vg a dama V rhm “O Le A E ; i v: Konkursverfabren cröfnet nat dag Rudolpk, Amt geri&/tsshreiber. l den r els am 7. April 1886, Mittags 12 Uhr, Gläubigerausschusses und eintretenden Falles über M dnl E anberaumte Prüfungstermin auf Antrag des Gtäu=a van Ae Kommanditge? Haft auf Altten : L. Oaalb Püschel Verwaïter: Referendar Dr. Kielborn in Bernburg [2217] B ek anntme d Kontaeme Ie Relttamvalt- Arnold Wi die ti d. T E Konkursordnung bezeichneten Ge- [2506] Be lu ues « D GURS laut Beschluß vom heutien Q + D Ÿ * - a Tre A M Ie: 1QCA Fans Mor ot 5125 M 194 4 o A+ - e A x RENG G F , . : Lan V rno er’ gen ande 1 au . Ta c au i 2: zu Vres!att, na< Anmeldung vom 19. März 1886, Dffonec Arret mit Anzoeigevliht bis 1. Mai cr,, Ung. te : : â a Sag : R L P Serliken ders I ist ein* V Zina 10 Ubr 12 Minuten, eine Mandel: Anmeldefrist bis 3. Maîi cr. Erste Gläubiger: Ueber das Vermögen de N i Fricd- R Our: A lea den 3. Mai 1886, Vormittags 10 Uhr, Das Konkursverfa"zren über das Vermögen des Donnerstag, den 13. Mai d. J., E O ofoladenform, offen, Fabrifationznummer 1, als} verfammlung und allgemeiner Prüfungstermin | rich Rudolf Stöpe! zu Echloßbeichlingeu wird desselbe Y pen erlaffen, „Anzeigefrist auf Grund | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Kaufmauns A. F. Berg zu Varth wird hiermit Vormittags 10 Uhr, A alverfamrmlung bat am 8. April 1886 | plastisches Erzeugniß, mit einer Schutfrift von drei | 11. Mai c., Vormittags 11 Uhr. beute s is A tr g emervelrift für die Konkursforderungen | den 31. Mai 1886, Vormittags 10 Uhr, | aufgehoben, weil der von dem Gemeinschuldner vor- f verlegt worden. i E R eine Geböbung, des Grundkapitals | Jabren eingetragen worden Veruvurg, den 8. April 1886. am 2. April 1886, Nachmittags 12 Uhr Wahltermin ine "Bes Glu meh ges bl t i én E il 18 E, gei aene e N R U IRUE C De lies U ge <t E LLTOE ECIOLURE E E T O A C aGoR N N L O S ? ; / uysa)ung über die Wa ogajen, den 8, Apri N räftig bestätigt it öniglihes Amtsgeri um nominal 10 Millionen Mark berbeizufübren, | Breslan, den 6. April 1886. L ACIWnn, N das Konkursverfahren er öffnet. xines anderen Verwalters, Best ines Glä | ; don 0 Avril 18 oi N : k or Mindestbetrag. für den die neuen Antheils Könialite2 Amtsgeric6t. Gericht8]<reiver des Herzoglihen Amtsgerists. Der Amtsgerits-Ksszs T ee g ; r W&estelung etne u- R Hoerikßs<, j Vaxrtb:, don 10. April 1886. S R. Wriedt. E r Mindestbetrag, für den die neuen Antheils úgliwes Amtsge De tsgerichts-Kssistent Woischke dierselb st pigerausf usses, dann über die in 88. 120 und 1% Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. " Rönigliches Amtsgericht. Veröffentlicht; Kähler, Gerìchtsschreiber.

L . : e S ¿o Vai 204 Ut 4996 N B12 E a 1 ieine follen auSgegeden werden, ift auf 127% 4 wird zum Konkursvertroalter ernannt, r onkursordnung bezeichneten Fragen in Ver-